Sie sind auf Seite 1von 35

Freude am Zeichnen

Nr. 20 Deutschland € 4,50


Österreich € 5,20 • Schweiz SFr. 8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Effektvoll
mit Farbstift:
Grundlagen,
Motive,
Ateliertipps

Porträt:
Mädchen in
klassischer Pose

Pastell:
Leuchtend
und intensiv

Tiere,
Blumen,
Heidelandschaft
in herbstlichen Farben
Landschaften:
• Schritt für Schritt
nachzeichnen
• von Könnern lernen
• Erfolge erleben

Anti-Stress mit Fineliner:


Dekorative Tangle Designs
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Liebe Zeichenfreunde, Inhalt
gleich zweifach geht es in diesem Heft um Beiträge unserer Zeichnungen nach Leserfotos
Leser: einmal beim Zeichnen nach Tierfotos und dann beim Luna in Pastell . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
dekorativen, ornamentalen Zeichnen von Tangle Designs. Guter Hund! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
Fotos & Skizzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Video
Lieblingstiere
Viele von Ihnen hatten uns für das Gewinnspiel aus der Nr. 17 19 Flocke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14

Fotos ihrer Lieblingstiere geschickt; dafür noch einmal vielen Windmühlen: Mit Kohle Materialtipp
Dank. Eine Auswahl davon haben unsere Künstler in unter- und Bleistift von der Skizze Pastellwäsche im Reisbad . . . . . . . . . . . 8
schiedlichen Techniken und Stilrichtungen umgesetzt, näm- zur Zeichnung
lich mit Bleistift, Farbstift und Pastell, skizzenhaft bis fotorea- Bleistift
listisch. Mit dieser Ausgabe schließen wir die dreiteilige Serie Windmühlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
ab und hoffen, dass Sie aus den Beispielen viele Anregungen Mut zum Porträt! . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32
und Hinweise mit in Ihre eigenen Arbeiten mitgenommen Sooo müde! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
haben.
Kohle
Tangle Designs Windmühlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Im letzten Heft (Nr. 19) hingegen baten wir Sie um Ihre ei- Berühmtheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
genen Zeichnungen im ornamentalen Stil. Die Reaktion war
überwältigend. Wir freuen uns über eine Fülle von originel- Farbstift
len und wirklich gekonnten Designs, von denen wir in dieser Fernblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Ausgabe eine repräsentative Auswahl vorstellen. Und wenn Mein Pony . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Sie diesen dekorativen Zeichenstil immer noch für zeichen- Rustikal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

60 Tangle Designs von Leser zu Leser:


eine Auswahl der schönsten Bilder
technisch schwierig halten, hilft nur eines: Lassen Sie sich von
all den Ideen, Motiven und Spielarten inspirieren und zu eige-
Blaumeise vor Herbstfarben . . . . . . .
Bitte recht freundlich! . . . . . . . . . . . . . .
30
36
Florale Fantasie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38
nen Zeichnungen mit dem Fineliner motivieren!
Farbenspiel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Ich wünsche Ihnen viel Freude mit diesen und den vielen Morgenstimmung . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
anderen interessanten Themen dieser Ausgabe! Heide im Herbst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50

26 Malerisch zeichnen: Starke Effekte Video


Herzlichst, Ihr mit wasserlöslichen Aquarellstiften
Mischtechnik
Purpursonnenhut . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54

Anfängertipp
Norbert Landa/Herausgeber
Die fünf Schritte …. . . . . . . . . . . . . . . . . 29
Stift und Hand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49

Buchbesprechung
Bestellservice Die Magie der Perspektive . . . . . . . . . . 42
Bestellen Sie aktuelle und frühere Hefte,
Sonderhefte, Lehr- und Zeichenmaterial Kunstgeschichte
telefonisch 0 22 25 / 70 85-345 oder Bedeutungsperspektive . . . . . . . . . . . . 52
online auf www.freudeamzeichnen.info.
Fineliner
Fantasien in Schwarz-Weiß . . . . . . . . . 58

Lesergalerie
Besuchen Sie uns auch auf Tangle Designs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60
www.freudeamzeichnen.info Video

9 facebook.freudeamzeichnen.info
plus.freudeamzeichnen.info
Gewinnspiel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
Impressum/Heftbestellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
Treuer Blick: So zeichnen Sie Herstellernachweis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66

Schritt für Schritt ein lebens-


echtes Porträt Ihres Lieblings Die nächste Ausgabe (Nr. 21)
erscheint am 18. Dezember
2 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 3
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Fr
Pastell ud G E
e
e a WI
m NN

Luna in Pastell
Ze S
ich PI
ne EL
Unsere Lieblingstiere n
Nr
In Ausgabe Nr. 17 hatten wir im Rahmen . 17
des Gewinnspiels unsere Leser um Fotos
ihrer Lieblingstiere gebeten. In den Ausgaben
Der pastellige Farbgrund passt besonders Nr. 18 und 19 zeigten unsere Künstler bereits,
gut zu diesem Kätzchen und verbindet sich wie sie ausgewählte Motive mit Bleistift, Farb-
stift, Kohle oder Pastellkreide umgesetzt haben.
harmonisch mit dem schwarz-weißen Fell, Mit den Beiträgen in diesem Heft ist diese Serie
abgeschlossen.
das die sanfte Tönung aufnimmt.
Von Loes Botman

B evor ich mich mit den Umrissen befasse, versuche ich mich
farblich auf das „Modell“ einzustimmen. Hier liefern der Boden
und das Handtuch mit den Blau- und Rottönen die passenden
Inspirationen. So entsteht aus breit aufgetragenen und verwisch-
ten Pastellfarben eine Grundierung, die dann auch die weiße und
schwarze Fellfarbe beeinflusst.

Foto: Elvira Müller


Süße Katze, schöne Perspektive, nette Pose:
Bei Elvira Müllers Luna passt im Foto alles!

PanPastel
Material
• Pastellpapier,
36 x 48 cm
• Pastellkreiden und
PanPastel, siehe
Farbpalette rechts
• Schwämmchen
• Kohlestift

Pastellkreiden
1
Am Anfang gibt es nur Farbflächen,
die ich mit der Breitseite eines
Stücks Pastellkreide oder mit dem
Schwämmchen und den PanPastel-
farben mit Schwung auftrage. Nach
unten, wo das Fell weiß ist, nehme
ich immer hellere Farben. Da und
dort ziehe ich sie ineinander.

4 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 5


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
17
I EL Nr. Pastell
SP nen

Foto: Loes Botman


N
N h
I eic
W
E Z
G am 2
e d
eu Für die Umrisse nehme ich den Kohlestift: Hier zeichnet die holländische
Fr
erst ganz schwach, dann, wenn die Linien Pastellkünstlerin Loes Botman
stimmen, kräftiger. Das sollte möglichst exklusiv für unsere Leser.
frei und spielerisch geschehen.

4
Nachdem nun das Fell seine Grund-
farben hat, beginne ich mit dem
Stricheln der Fellhaare mit den
Ecken der Pastellkreide.

Tipp:
Wenn es mit den Augen nicht auf
Anhieb klappt, können Sie die Farben
mit einem Knetgummiradierer ab-
tupfen und wieder frisch anfangen.
Das ist ja das Schöne am Pastell –
Sie können fast alles wieder korri-
gieren oder verändern.
Tipp:
Die Kohlestriche brauche ich, um zu wissen, wo 5
die Farbgrenzen zwischen Katze und Hintergrund Die Augen sind fast immer das Wich-
verlaufen. Später verschwinden die Striche immer tigste in einem Porträt. Vergleichen
mehr unter dem Farbauftrag. Sie dieses Stadium mit dem vorigen
Schritt und Sie sehen, wie viel Leben
plötzlich aus der Katze blickt!
Erst kommt die schwache Grundie-
rung in hellen Grün- und Orange-
3 tönen, die ich oben nachdunkle.
Nach und nach bringe ich die Das Glanzlicht im rechten Auge
Katze in Form, indem ich das Blau (das linke liegt im Schatten und hat
von den Konturen her nach innen keines) tupfe ich mit weißer Kreide
in die dunklen Fellbereiche ziehe. hinein, die Pupille wird Schwarz.
In die weißen Partien arbeite ich
das Weiß ein.
6
Das Glöckchen darf nicht fehlen: feine Umrisse in
Grau zeichnen, zart einfärben und darauf ein
weißes Glanzlicht setzen.
Kohlestäbchen PanPastel Zuletzt spiele ich wieder, ohne viel nachzudenken,
im Döschen
ein wenig mit ein paar beiläufigen Kohlestrichen
und ein bisschen Rosa, Blau und Weiß.
Pastellkreiden
Mehr auf www.loesbotman.nl

6 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 7


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de Foto: Loes Botman
Fr
Materialtipp
e ud G E
e a WI
m NN
Ze S
ich PI

Pastellwäsche ne EL
n
Nr
. 17

im Reisbad
Wer viel mit Pastellen arbeitet, produziert
eine Menge Farbstaub, der sich auch auf
die Stäbchen legt, an den Fingern haftet,
auf das nächste Stäbchen übergeht und

Fotos: Loes Botman


abfärbt, wenn die Stäbchen nicht
getrennt voneinander liegen. Nach
einiger Zeit scheint ein Grauschleier die Mit einer Sortierbox kann man einen guten
zuvor so brillanten Pastelle zu bedecken, Überblick bei den Farben behalten.
unter dem die einzelnen Farbtöne oft nur
noch schwer erkennbar sind.
Von Loes Botman
W as tun? Das Zaubermittel heißt Reis. Ich gebe weißen
Reis (keinen Vollkornreis) in eine Schüssel, füge
meine Stummel und Stäbchen hinzu und rühre mit den
Händen tüchtig um. Ich „wasche“ die Kreiden im Reisbad.
Der Staub und Schmutz legt sich auf die Reiskörner, und
die Pastelle tauchen farbfrisch wieder auf. All dies ist natür-
lich nicht ganz so wichtig, wenn Sie die Stäbchen immer
schön ordentlich und getrennt in den Ausnehmungen der
Verpackung aufbewahren. Doch alleine beim Anfassen
verschiedener Kreiden werden Farbreste übertragen.
Bei mir finden die Pastelle, nach Farbgruppen getrennt, in
einer Sortierbox Platz. Die Anordnung ist nicht fix, son-
dern ändert sich nach jeder Reinigung. Wenn zum Beispiel
Blau neben Grau liegt, dann finden sich vielleicht die bei-
den Farben auch auf dem nächsten Zeichenblatt als Nach-
barn wieder.
Alles findet in einer Schüssel Reis statt.

Guter Hund!
Luke, wie er leibt und lebt und aufmerksam schaut: Das realistische
Porträt wurde mit Bleistift in verschiedenen Härtegraden und sehr
viel Liebe zum Detail gezeichnet. Wenn die Vorzeichnung stimmt,
ist das leichter, als es vielleicht aussieht. Von Hanne Türk
Beim Durchmischen bleibt der Staub am Reis haften. Zum Schluss ist wieder alles schön sauber.

8 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 9


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
17
I EL Nr. Bleistift
NSP nen
I eic N h
W
E Z
G am
e
e ud
Fr
Das Foto, eingesandt von Melanie Klügl, zeigt ihren Hund 3
Luke. Die besonders gute Bildschärfe und die Licht-Schatten- Mit dem weicheren 3B lege ich die
Kontraste erleichtern das Nachzeichnen; man muss nichts Augen an (Glanzlichter aussparen!)
erfinden, ergänzen oder interpretieren. und strichle die kurzen und langen
Fellhaare vor. Für die Schattenberei-
che wird etwas stärker angedrückt.
Foto: Melanie Klügl

1 4
Die Vorzeichnung mit dem Bleistift Mit den immer wieder frisch ange-
HB. Glatt durchgezeichnet sind nur spitzten Bleistiften 2B und 3B arbeite
die Konturen der Schnauze und der ich die gewellten Fellhaare heraus.
Augen. Die äußeren Umrisse fasern Den hellgrauen Bereich der Schnauze
aus wie später die Fellhaare. schummere ich mit HB und dem
harten 2H. Die Nase selbst zeichne
ich mit dem Bleistift 4B. Die Bart-
haare „zeichne“ ich mit dem Radierer.

Der Plastikradierer als


Zeichenwerkzeug

Für scharfe Radierstriche


Material wird der Radierer keilförmig
zurechtgeschnitten.
• Zeichenpapier, glatt
Die Kante liegt beim Radie-
• Bleistift 2H, HB, B,
2B, 3B, 4B ren voll auf und trägt daher
in einem Zug viel Farbe ab.
• Knetgummi- und
Kunststoffradierer

Vor jedem weiteren Radier-


2 Exklusiv im Club auf strich muss die Kante sauber
Alle dunklen Partien schraffiere ich mit dem www.fazclub.de/luke sein. Dazu reibt man den Keil
flach aufliegenden Bleistift 2B und verwische

Fotos: KIM Verlag


Im Video zeige ich Ihnen, wie ich von beiden Seiten flach und
danach den Auftrag mit dem Kosmetiktuch. den Plastikradierer zum Zeichnen quer über ein Schmierpapier.
der Barthaare einsetze.

10 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 11


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
17
I EL Nr. Bleistift
NSP nen
N h
Fotos & Skizzen
I eic
W
E Z
G am
e d
eu
Fr Von Hanne Türk

Foto: Manuela Nörenberg


h
e Lauerbac
Foto: Denis

Unwiderstehlich
Leo scheint ein ganz lieber Kerl zu sein mit
seinem teddyhaften Knuddelfell, der schrä-
Schon gelesen? gen Kopfhaltung und dem, wie es aussieht,
Auch hier kann man nicht umhin, eine kleine freundlichen Lächeln um die Schnauze.
Geschichte hineinzulesen. Max blickt sein Das von Manuela Nörenberg eingesandte
Frauchen Denise Lauerbach erwartungsfroh Foto ist ein Angebot zum Skizzieren, das
an: Hier steht es! Katzenfutter im Angebot! man nicht ablehnen kann. Die Kopfform
modelliere ich mit parallelen Schatten-
schraffuren, das Fell mit kurzen Strichen;
alles mit dem Bleistift 3B.

Was ist denn das?


Kater Simsim, zu Hause bei Mervat Madkour, mit der Untersuchung
eines rollenden Dings befasst. Da ich nur die Schattenpartien
Foto: Gerlinde Steindler

schraffiere, liegt es nahe, dass das übrige Fell weiß ist. Anstatt die
Steinplatten unter ihm zu zeichnen, „erfinde“ ich einfach einen

dkour
Schatten. Das reicht, um Simsim Bodenhaftung zu geben.

Foto: Mervat Ma
Wo war ich?
Der Kater Malibu sieht aus, als wolle er uns
schelmisch zuzwinkern. Oder kommt er ge-
rade von einer Schlägerei nach Hause zu
Gerlinde Steindler? Jedenfalls ein lustiges
Foto! In der Zeichnung erhält er sein flau-
schiges Fell durch Schraffuren mit dem
Bleistift 3B, die ich anschließend mit dem
Papierwischer (den ich wie einen Zeichen-
stift halte) nachzeichne und verdichte.

12 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 13


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
17
I EL Nr. Farbstift
SP nen

Flocke
N
N h
I eic
W
E Z
G am
e
e ud
Fr
Häschen in der Grube sitzt und posiert für eine
Farbstiftzeichnung. Da macht es richtig Spaß,
Flockes weiches Fell schön herauszuarbeiten.
Von Hanne Türk

D as knuffige Kaninchen heißt


Flocke und ist bei unserer Leserin
Dabei hilft es, beim Schattieren und
Modellieren nicht mit dem neutralen

Foto: Larissa Reßler


Larissa Reßler zu Hause, die uns die Bleistift, sondern mit grauem Farbstift
Fotovorlage zugeschickt hat. Hier be- zu arbeiten. In diesem Fall nehme ich
stand die Herausforderung darin, das ein bläuliches Grau; Blau ist immer
weiße Kuschelfell so darzustellen, eine gute Schattenfarbe.
dass es nicht schmutzig wirkt.

Material
1 • Zeichenpapier, glatt
Vorgezeichnet wird, wie üblich, mit dem • Farbstifte in den
Bleistift HB. Die schwachen Innen- und gezeigten Farben
Außenkonturen ziehe ich leicht nach. Das • Bleistift HB
Hinterteil und die Hinterläufe kümmern
mich nicht besonders, da sie später im
Gras verschwinden.

Das Kaninchen habe ich 2


recht akribisch gezeichnet, Mit dem graublauen Farbstift strichle ich
sozusagen zum naturgetreuen Knud- die im Schatten liegenden Fellpartien, und
deln. Die Wiese liefert schöne Farb- zwar immer in der Generalrichtung von
kontraste zum bläulich-weißen Fell und gibt oben nach unten bzw. hinten.
dem Kaninchen seinen natürlichen Sitz im Leben.
Der Vordergrund kann ruhig unfertig bleiben.

14 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 15


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
17
I EL Nr. Farbstift
NSP nen
N h
I eic
W
E Z
G am 6
e d
Fr
eu 3 Beim Weiterstricheln wird das Gras nach
Die dunklen Augen zeichne ich in unten hin immer dichter und rötlicher, hier
Dunkelgrau und Schwarz, wobei stehen die Halme auch mal schief.
ich das Glanzlicht ausspare. Dann
brauche ich noch einen Hauch
Rosa für Ohren und Näschen.
7
Dann brauche ich die scharfe Ecke des harten
Plastikradierers. Damit radiere ich etliche Halm-
striche heraus, die ich sodann mit Ocker und
Orange nachzeichne. Den Vordergrund belasse
ich unfertig, um der Zeichnung mehr Spannung
zu geben.

Tipp:
Große Farbkästen enthalten in der Regel
mehrere Grautöne, jeder davon mit einem
4 Stich in eine bestimmte Farbe. Das macht
Mit Blaugrau strichle ich weiter einen großen Unterschied zum Bleistift,
über die abgeschatteten Bereiche. der immer farblos, also neutral ist und nur
So wird das Fell immer fülliger. unterschiedliche Tonwerte (Helligkeitsun-
terschiede) erzeugt. Die farbigen Grautöne
bei Künstlerfarbstiften fallen erst beim ge-
naueren Hinsehen auf, können jedoch viel
Atmosphäre in die Zeichnung bringen.
Wenn Sie gerne mit Farbstiften zeichnen,
5 tun Sie sich mit unterschiedlichen Grautö-
Die Wiese deute ich mit senkrechten nen in einer großen Palette wirklich etwas
Strichen in hellen Grüntönen (nicht Gutes!
Gelbgrün!) an, unten zum Kaninchen
hin etwas dichter und dunkler. Hier zum Vergleich typische Grautöne
8
Auch die Barthaare radiere ich mit dem Kunst-
stoffradierer schwungvoll in jeweils einem Zug
aus der Zeichnung (siehe auch S. 11).

16 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 17


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle und Bleistift

Windmühlen
Zeichenkohle oder weicher Bleistift:
Beides sind prima Werkzeuge für Tipp
skizzenhafte Zeichnungen. Doch Die perspektivi
sch oft kompli­
zierte Flügelst
ellung lässt sich
wenn Sie diese kleine Windmühlen- nicht erfinden
. Da hilft nur
genaues Hinse
galerie genauer betrachten, bemer- hen (am ein­
fachsten auf d
as Foto).
ken Sie auch die Unterschiede.
Von Gilbert Declercq

In meiner flämischen Heimat ebenso wie in den


Niederlanden gehören Windmühlen zum Land­
schaftsbild. Umso interessanter ist es, auf Reisen
anderen Typen zu begegnen. Hier zunächst eine
kleine Galerie von Reiseskizzen, gezeichnet mit Griechisch: Für die mit weißem Tuch be­
Kohlestiften in den Härten Medium und Dark oder spannten Flügel reichen feine Konturen,
mit dem weichen Bleistift 5B. für das Stroh auf dem Dach und den
steinigen Boden kurze Kohlestriche.
Der Schatten wird leicht verwischt.

Holländisch: Hier mit Kohle­


stäbchen locker skizziert.

Kohle und Graphit


Beim Zeichnen lässt sich der Bleistift­
strich etwas leichter führen, Kohle
„bremst“ etwas. Der Bleistift gleitet
besser auf dem Papier als der Kohle­
strich und haftet dort auch stärker.
Der Unterschied ist auch sichtbar: Der
Strich selbst wirkt glatter, der Graphit
hat einen (sehr schwachen) silbrigen
Schimmer. Selbst beim weichen Blei­
stift 8B wird der Farbauftrag nie ganz
schwarz.
Kompromisslos schwarz ist erst der
satte Auftrag mit Zeichenkohle, egal Flämisch: Diese Mühle ist mir von Kind auf ver­
ob mit Naturkohle, Stäbchen oder traut: Sie steht in meiner Heimatstadt Zwijnaarde
dem sehr viel praktischeren holzge­ in Flandern, hier mit Bleistift gezeichnet. Für mich
fassten Kohlestift. Kohlezeichnungen der schönste Mühlentyp …
müssen unbedingt fixiert werden.
Kanarisch: Die für Teneriffa typische Mühlenform mit Englisch: Nüchtern und wenig romantisch,
gemauertem Vorbau. Der Kohlestrich lässt sich mit dem der Turm mit aufgesetzter Kappe. Genau so
Finger schön in die helle Lichtseite hinein verwischen. einfach ist auch die Bleistiftstudie.
18 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 19
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

1
Immer von hell nach dunkel: Selbst die Vorzeichnung
besteht aus zarten, unterbrochenen Linien, die sich
bei Fehlern außerdem leicht korrigieren lassen.

2
Mit einem Foto als Vorbild stimmt
auch die Stellung der Flügel.

Berühmtheit
Die Letzte ihrer Art: Mit ihrer wuchtigen, wehrhaften
Der vage gestrichelte und teilweise ver-
wischte Bewuchs setzt die Windmühle
auf ihre Anhöhe. Der graue Hintergrund
gibt der Zeichnung selbst Tiefe.
3
Die Sparren im Flügel sind nicht bloß durchgezogene
Striche, sondern haben ihre Licht und Schattenseiten.
Erscheinung lädt die Moulin Alphonse Daudet zu einer Vor den dunklen Partien auf Mauer und Dach spare
kraftvollen Kohlezeichnung ein. ich sie aus. So wirkt alles filigran wie mit dem Kohle­
stift nur möglich.

V or 150 Jahren zog der französische Schriftsteller Alphonse Daudet


in diese verlassene provenzalische Windmühle, um hier seine be­
rühmten „Lettres de mon Moulin“ (Briefe aus meiner Mühle, Reclam
Material
• Zeichenpapier, glatt
4
Die Mauer grundiere ich mit dem Finger, indem ich die
Verlag) zu schreiben. So erlangte das Gebäude südlich von Fontvieille • Kohlestifte Medium Kohle aus den schwarzen Schattenbereichen nach rechts
und Dark (mittelhart
in Frankreich literarische Berühmtheit und wurde zur Attraktion. ins Licht wische. Die Schatten der Flügel bleiben dunkler,
und weich)
Dadurch entging sie dem Ruin; ein Schicksal, das alle anderen pro­ die im Licht liegenden Partien weiß. Erst dann zeichne ich
• Fixierspray
venzalischen Windmühlen dieses Typs ereilte. sorgfältig die Fugen, die ich da und dort wiederum ver­
wische oder mit dem Knetgummiradierer aufhelle.

20 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 21


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx Farbstift

Das ist ein mögliches Mittel zum glatten Einfärben größerer Flächen:

Fotos: KIM Verlag


Spitzen Sie den Farbstift immer wei- Streuen Sie das dunkelblaue Den Farbauftrag kann man gut
ter an, bis Farbpulver von der Mine Pulver auf die Vorzeichnung mit der Kante eines Plastikradie-
fällt. Mit dem Pinsel wischen Sie die und verwischen Sie es großzügig rers entfernen.
Holzspäne weg. mit dem Kosmetiktuch.

Die dynamische Strichführung


auf der kargen Erde, die im Vor-

Fernblick
dergrund kraftvollen, nach hin-
ten schwindenden Farben und
die gestaffelte Platzierung der
Windmühlen: All dies zieht den
Blick des Betrachters über die
In dieser Farbzeichnung rücken nach und nach die immer Mühlen hinaus in die Ferne.
helleren, andalusischen Windmühlen in die Ferne und geben Nun kann mit der Schraffur der Die Windmühlenflügel werden nur am vordersten Turm detailliert ausge-
Türme in Hell- und Dunkelgrau arbeitet. Der Schatten des einen Flügels schmiegt sich an die Rundung
der Zeichnung eine entsprechende Tiefe. Von Hanne Türk
begonnen werden. des Turms. Im Vergleich dazu werden die Schatten der hinteren Wind-
Material mühlen zunehmend blasser, Details verflüchtigen sich.

D er runde Turm hat keine paralle-


len Kanten, Fluchtlinien spielen
daher keine Rolle. Hier sind es die
Türen. Auch das Gelände ver-
schwimmt nach hinten und verliert
immer mehr von seinen warmen Rot-
• Zeichenpapier
(Bristolkarton)
• Bleistift HB
Schattenverläufe, die ihn plastisch tönen. Am wirkungsvollsten ist natür-
modellieren. Diese Kontraste sind an lich die gestaffelte Aufstellung – leicht
• Farbstifte Den Boden zeichne ich mit kürzeren
(siehe unten)
der vordersten Mühle am kräftigsten, unregelmäßig im welligen Gelände – und längeren, immer schwungvollen
• Kosmetiktuch
bei den beiden nächsten verblassen mit den schrumpfenden Größen. Strichen von links nach rechts, oft
die Schatten und sind auf der hinters- Über all dies spannt sich ein weiter,
• fülliger Pinsel auch als leichte Bögen und etwas
ten Mühle gänzlich verschwunden. wolkenloser Himmel aus blauem • Plastikradierer schräg. Vorne beleben kräftige
Genauso ergeht es den Flügeln und Farbstaub. • Anspitzer Schraffuren in rötlichen Tönen das
Gelände, rechts hinten verblasst alles.

22 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 23


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx Farbstifte

Ein Bild von einem Pony, auch farblich überaus


freundlich und harmonisch. Dazu trägt das mit
dem zur Fellfarbe komplementären Blau im
Zaumzeug bei, das auch die Blautöne an der
Schnauze heraushebt.

1 Material
Die Fellpartien, die Schnauze
ausgenommen, grundiere ich • Zeichenpapier, glatt
schwach und gleichmäßig mit • Bleistift HB
hellem Ocker und ziehe damit • Farbstifte in den
auch schon ein paar Striche zur gezeigten Tönen
Grundierung in die künftige • Knetgummiradierer
Mähne. • Anspitzer
Große Sorgfalt gilt dem
in fast jedem Porträt
wichtigsten Teil, nämlich
dem Auge: helles Unter­
lid mit dunklem Innen­
rand, dann helle Um­ 2
randung der dunklen Darüber schraffiere ich meist von oben
Pupille, kleines Glanz­ nach unten mit kurzen Strichen in gleicher
licht und darüber die Farbe oder dunkleren Brauntönen. Damit
kurz gestrichelten verdichte ich das Fell auch in den helleren
Wimpern. Bereichen. Ziel ist eine samtene Textur.

Mein
Pony 3
An der Schnauze geht das Fell allmählich in blau
Ein Blick in die melancholischen Augen macht klar, warum schimmernde Haut über. Maul und Nüstern arbeite
ich mit Grau-, Blau- und Brauntönen aus. Jetzt
nicht nur Mädchen von „ihrem“ Pony schwärmen. Im Farb- brauche ich noch stärkere Kontraste im Fell, unten
am Kinn und Hals sowie etwas „Bart“ und schließ-
porträt kommen zur liebenswerten, fast kindlich wirkenden
lich das blaue Zaumzeug. Das Ergebnis zeigt sich
Erscheinung noch die warmen Brauntöne. Von Hanne Türk auf der linken Heftseite.

24 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 25


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

1
Die Umrisse zeichne ich sehr zart mit
Bleistift vor und ziehe die Striche in
den entsprechenden Farben nach.
Der Rand der Blätter wird kurz gestri-
chelt. Dann schattiere ich die Blätter
und deute ein paar Dornen an.

2
Die Blätter und Zweige
male ich hellgrün aus.

3
Die Hagebutten verteile ich in ver-

Fotos: Anne Pieper


schiedenen Positionen auf dem
Boden. Die Unterseiten werden mit
Siena schattiert, die „Nasen“
zeichne ich in Dunkelgrau und die
Kerne leicht eckig in Ockergelb.

Rustikal
Bestimmt einfacher als Einmachen, und haltbarer
4
Auf die Gläser zeichne ich mehr oder weniger
kräftige senkrechte Streifen in Rot. Die Schatten
darunter und unter den Blättern und Hagebutten
lege ich dunkelgrau an. Damit deute ich auch
die Bretter des Tisches an und zeichne weitere
obendrein: die Hagebutten als dekorative Umgebung Material Stacheln in Siena auf die Zweige.

und im Glas. Von Anne Pieper • Aquarellpapier 200 g,


24 x 32 cm
• Aquarellstifte in

D ie zum Motiv passende kräftige


Farbigkeit und die malerischen
Effekte verdanken wir hier den
tisch werden sie erst, wenn sie mit dem
feuchten Pinsel in Berührung kommen.
Dann lösen sich die Farbpigmente an
Hellrot, Ockergelb,
Sienabraun, Hell-
grün, Dunkelgrün,
Aquarellstiften, deren Farbpigmente und die „nasse“ Farbe lässt sich mit Dunkelblau, Dunkel-
grau
5
sich – anders als bei den üblichen dem Pinsel schön verziehen. Zugleich Die Trockenübungen sind fertig, ab nun werden
Farbstiften – im Wasser auflösen. dringt sie besser als der trockene • Aquarellpinsel Gr. 2 die Farben vermalt. Dazu befeuchte ich den Pinsel
Doch zunächst einmal verhalten sich Farbstrich in die Papierporen ein und • Küchenkrepp und male mit senkrechten Strichen (Blätter aus-
die Aquarellstifte nicht anders als die- dunkelt nach. So entstehen kräftige sparen!) über die Gläser. Bei den Hagebutten
se. Richtig malerisch, also aquarellis- Farben, ideal für rustikale Motive. ziehe ich die Farbe nach innen. Beim Vermalen
ergeben sich schöne , weiche Farbverläufe mit
Licht- und Schattenseiten.
26 Freude am Zeichnen 20 27
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Anfängertipp

6
Die 5 Schritte …
In gleicher Weise vermale ich auch
die Deckelfarben; hier kommt der So unterschiedlich die Motive und Techniken auch sein
aquarellistische Effekte besonders mögen: Wenn Sie sich an diesen kleinen Leitfaden zum

ger
gut zur Geltung. Bildaufbau halten, sind Sie in fünf Schritten auf dem besten

Foto: Andreas Sprin


Weg zur gelungenen Zeichnung. Wir zeigen das am Bei-
spiel einer Kastanie. Probieren Sie es selbst aus, Kastanien
kullern um diese Zeit genug herum!
7
In das feuchte Blau tupfe ich rote
Punkte, die nun sehr zart zerfließen.
Die Blätter und Kerne benetze ich
lediglich mit Wasser, ohne den
Pinsel zu ziehen. Die Fugen im Tisch
und die Zwischenräume werden
wie gewohnt vermalt.

Tipp:
Sobald alles trocken ist, kann man
die Leuchtkraft der Farben noch
1 Konturen finden 2 Grundieren
einmal verstärken: einfach Farbe Skizzieren Sie die Grundzüge des Motivs mit dem Blei- Schraffieren Sie das Motiv einheit-
auftragen und wiederum vermalen; stift HB, zeichnen Sie die besten Linien kräftig nach und lich und gleichmäßig hell, weiße
doch immer so, dass die Glanzlichter wischen Sie mit dem Knetgummiradierer darüber. Bereiche und Glanzlichter noch
weiß oder zumindest hell bleiben. Was bleibt, sind die Konturen der Vorzeichnung. schwächer oder gar nicht.

8
In den Hintergrund zeichne ich ein
paar hellgrüne Zweige und Blätter,
die ich auch weich vermale. So ver-
lieren sie ihre Konturen und treten
optisch zurück. Auf der linken Bild-
seite lasse ich die Farben der Zweige
und Früchte verblassen, um auch sie
etwas nach hinten zu rücken. Dazu
tupfe ich Wasser mit dem feuchten
Pinsel auf (nicht vermalen!) und neh-
me es mit dem Küchentuch gleich
wieder ab – zusammen mit der
angelösten Farbe.
3 Formgebung 4 Tiefe 5 Räumlichkeit
Tipp: Verstärken Sie die Schattenbereiche Dunkeln Sie die Schatten mit dem Mit dem Schlagschatten erhält das
Fotos: Anne Pieper

Statt den Farbstrich mit Pinsel und Wasser ver- mit dem weicheren Bleistift 2B. Die weichen Bleistift 4B nach. Das ver- bisher schwebende Motiv seinen Halt
schwimmen zu lassen, können Sie auch mit Kastanie erhält Form und Volumen. stärkt die plastische Wirkung. und die Zeichnung Räumlichkeit.
dem Stift auf das feuchte Papier zeichnen.

28 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 29


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Die blauen Striche für den Feder-


schopf zeichne ich auf die weiße
Grundierung, die hier noch ein
wenig durchschimmert.

Der schwarze Farbstrich


deckt die weiße Grundie-
rung vollkommen ab.

Die zusätzliche Lasur mit


dem weißen Stift belebt Die Umrisse des ganzen Vogels
das blaue Gefieder. grundiere ich gleichmäßig in
Weiß, das als Gefiederfarbe am
Kopf und Schwanz stehen bleibt.
Tipp:
Um den Hintergrund weich
n
und dadurch ferner erscheine
zu lassen, kann man mit dem
n
Kosmetiktuch die Farbe glätte
und verdichten.

Weiter außen geht das Grün in


Orange- und Rosatöne über,
die sich dann im Rotbraun des

Blaumeise vor Herbstfarben


Meise

Papiers verlieren.

Aufmerksam, farbenfroh und in typischer Haltung verharrt das hübsche


Der etwas dunklere Orange-
Vögelchen auf seinem Zweig. Die sanften Farbenspiele ringsum bringen ton schattiert den gelben
Bauch, wodurch er sich zu
Atmosphäre und Räumlichkeit in diese kleine Farbstiftstudie. wölben scheint.
Von Alex Bernfels
Hintergrund

D ie Farbe des Tonpapiers liefert zugleich den Farbgrund, der


die Stimmung der Zeichnung mitbestimmt. Hier liefert das
Hellbraun einen warmen Grundton. Mit ihm als Hintergrund wirkt
Material
Unten dunklere, oben
• Tonpapier
das Bild herbstlich, was durch die grünlichen und rötlichen Farb- in Rotbraun Der rotbraune Papierton erlaubt eine hellere Grüntöne um-
felder rings um das Motiv noch verstärkt wird. Das Braun würde • Farbstifte in den Vorzeichnung mit dem weißen Farb- spielen die Meise. Hier
allerdings auch die Gefiederfarben dämpfen, weshalb ich den gezeigten Tönen stift. Wo die Konturen nicht dunkel liegt der Stift beim
ganzen Vogel zunächst weiß untermale. • Anspitzer überzeichnet werden, bleiben sie als Schraffieren flach auf.
weiße Ränder stehen.

30 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 31


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Mut zum Porträt! Je höher der Blickwinkel, desto mehr Raum nimmt
die obere Kopfhälfte mit Stirn und Schädel ein. In der
Wenn auch Sie zu den Zeichnern gehören, die von Porträts lieber die Finger Skizze können Sie die oberen Konturen auch unvoll­
ständig stehen lassen: Auch hier ergänzt der
lassen, dann haben Sie vermutlich zu wenig Routine. Und diese Routine Betrachter die Form automatisch.
entsteht nur beim wiederholten Skizzieren. Aus den anfänglichen Übungen
können dann auch Vorzeichnungen für die realistischen Porträts auf den
nächsten Seiten entstehen. Von Hanne Türk

Der Blickwinkel von schräg unten verkürzt die


Stirn und legt die Augenlinie höher als in fron­
taler Ansicht. Beim Platzieren von Augen und
Mund leisten Hilfslinien gute Dienste.

Der Verzicht auf Vollständig­


keit hat auch seine praktische
Seite: Sie brauchen nur das zu
üben, worauf es ankommt.
Das Motto lautet: Genau hin­
schauen, viel sehen, wenig
zeichnen – dies dafür aber
möglichst oft.

Nicht nur, aber speziell beim Skizzieren steht


der Teil fürs Ganze. Was darin unvollständig
ist, ergänzen wir als Betrachter intuitiv.
Deshalb kann man schon mit ein paar Stri­
chen einen bestimmten Ausdruck oder die
Charakteristik eines Gesichts festhalten.

Bei leichter Kopfdrehung wandert die Linie Mit schattierenden Parallelschraffuren wirkt das Gesicht natür­
von Stirn, Nase und Kinn aus der Mitte. Den lich plastischer als in der bloßen Konturzeichnung. Die weiß
Anhalt dafür liefert die senkrechte Hilfslinie. ausgesparten Bereiche treten hervor ins Licht, die schraffierten,
also im Schatten liegenden Partien ziehen sich zurück.

32 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 33


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

J e jünger das Kind ist, desto weicher sind die Gesichts­


züge. Es gibt kaum Falten und die Konturen sind wenig
ausgeprägt. Gerade weil das Gesicht – im Vergleich zu Er­
wachsenen – so wenige charaktistische Merkmale hat,
kommt es beim Modellieren des Gesichtes umso mehr auf
die Übergänge von hellen zu dunklen Partien an.

Auf den Kopf kommt es


an, alles andere dient nur
dazu, dem Porträt Halt
und Sinn zu geben. So
kann man sich gut auf
das Wesentliche kon­
zentrieren, ohne sich in
Kleiderfalten zu verlieren.

1 2
Vorgezeichnet wird mit dem Bleistift HB: die In der ersten Phase schummere ich alles hell mit der breit
Außenkonturen kräftig, die Gesichtszüge eher aufliegenden Mine des Bleistiftes HB. Von den hellsten
schwach. Am Kopf werden alle Konturen unter Hautpartien nehme ich Farbe mit dem Knetgummi­
den Schraffuren verschwinden. radierer ab, die Schattenbereiche schraffiere ich nach.

Material
• Zeichenpapier, g
• Bleistifte in
latt Sooo müde!
Gleich werden ihm die großen Augen zufallen ...
3
Die Augenwinkel bleiben von Anfang an Weiß. Die Kreise
4
So wie die Iris reflektieren auch die feuchten Lippen das
grundiere ich hell, schattiere sie links oben und tupfe Licht als weiße Punkte. Am Kinn ist besonders schön zu
HB, 2B, 3B, 4B
ierer Mütze und der hochgekrempelte Ärmel lassen keine Zweifel: die Glanzlichter mit der Spitze des Knetgummis heraus. sehen, wie die helleren Hautpartien hervortreten und
• Knetgummirad
Die Pupille selbst wird schwarz (4B). Die Lider haben die dunkleren in den Schatten zurückweichen. Übrigens
• Anspitzer Es ist ein Junge! So fein ausgearbeitet das Gesichtchen ist, so
innen schwarze Konturen, außen wölben sie sich hell reflektiert auch der weiße Kragen das Licht und zeichnet
skizzenhaft bleiben Kleidung, Körper und Hände. nach vorne. Dunklere Bögen zeigen die Augenbrauen. links unten einen hellen Streifen auf die Haut.

34 Freude am Zeichnen 20 35
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

M an muss die porträtierte Person nicht kennen und


wiedererkennen, um eine Porträtzeichnung als inter­
essant und gelungen zu empfinden. Wäre dies so, müss­
ten die Museen ganze Säle schließen. Natürlich ist es
schön, wenn man auf Ähnlichkeiten mit einer bestimmten
Person aus ist und diese in der Zeichnung auch hinbe­
kommt. Dieser Anspruch hindert leider viele Hobbyzeich­
ner, sich mit dem menschlichen Gesicht als solchem ausei­
nanderzusetzen. Das ist schade, denn ein stimmiges
Porträt hat auch seinen Wert in sich.

1
Im Halbprofil rücken Augen, Nase und Mund aus der
Mitte. Sie in der Vorzeichnung (Bleistift HB) aus der
Erinnerung heraus richtig zu platzieren, ist recht
schwierig. Dazu braucht man ein (Foto­)Modell.

Hauttöne und Haar­


farbe gehen in die glei­
che Richtung. Damit
keine farbliche Lange­
weile aufkommt, lasse
ich die Haarpracht in
der Mitte einfach weiß
und schaffe so einen
wichtigen Kontrast.

2 3 4
Wie zuvor beim schwarz­weißen In den Schattenbereichen Alles noch einmal für die tieferen
„Babyface“ grundiere ich das ganze schraffiere ich mit dunkleren Schatten. Auch die Augen baue ich

Bitte
Gesicht, die Augen ausgenommen, Rot­ und Brauntönen darüber. von Hellblau bis Schwarz auf, die
gleichmäßig hell; hier in einem Glanzlichter bleiben weiß. Die rosa
sehr schwachen Ockerton. getönten Lippen erhalten braune
Konturen.

recht freundlich! Material 5


• Zeichenpapier, g Das Haar zeichne ich mit schwungvollen Strichen,
Der zurückhaltende Blick aus blaugrauen Augen und ein feines latt die ich hoch auf dem Scheitel ansetze und bis unten
• Bleistift HB
Lächeln bestimmen den Gesichtsausdruck in diesem Porträt • Farbstifte in den durchziehe. Zwischen die äußeren Haarsträhnen
schraffiere ich breite Streifen in Pink als weichen
einer jungen Frau. Die lebendigen Hauttöne entstehen aus gezeigten Tönen
• Knetgummirad Übergang zu den weiß gebliebenen Haarpartien.
übereinander aufgetragenen Farbschraffuren. ierer
• Anspitzer

36 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 37


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Florale
Das Unscheinbare aufschei-
nen lassen, das gelingt auch

Fantasie
mit einfachen Mitteln und
Motiven. Hier als besonders
dekoratives Beispiel ein stili-
siertes Arrangement aus
Blüten und Knospen.
Von Marie Bonnet

E ine gute Komposition der Blüten


und Blätter in der Vorzeichnung
und dann das plastische Modellieren
der Elemente mit zarten Texturen
und weichen Farbverläufen: Das sind
die wichtigsten Aspekte in diesem 1
illustrativen Zeichenstil. Der zart an­ Die Vorzeichnung mit dem Bleistift
gedeutete Hintergrund wirkt wie ein HB: Die Linienführung der Stängel
Schatten an der Wand und bringt erinnert an ornamentale Girlanden,
Tiefe ins Bild. die Blüten drehen sich, perspekti­
visch verkürzt, in unterschiedliche
Richtungen. Vor dem Farbauftrag
werden die Linien mit dem Knet­
gummiradierer aufgehellt.
Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift HB
• Farbstifte nach
Belieben
• Knetgummiradierer

2
Sodann werden alle Bildteile – auch
die Stängel und das Blatt – gleich­
mäßig mit hellgelben Schraffuren
grundiert. Wo sie später nicht dunk­
ler überzeichnet werden, bilden sie
Alles andere als ein Mauer- die hellen Bereiche und die Licht­
blümchen: Die Stilisierung seiten. Hier gut zu sehen, wie sich
lädt zum Zeichnen orna- daraus die plastischen Formen von
mentaler Formen ein. Stängel und Blütenansatz ergeben.

38 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 39


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

3
Die dunkleren Blütenfarben strichle ich von innen nach außen. Dabei
verringere ich allmählich den Druck. So entstehen gleichzeitig weiche
Farbverläufe und zarte Texturen. Der Randbereich der Blütenblätter
wird von außen nach innen gestrichelt.

Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

4
Hier sehen Sie, wie auch die Stängel
durch die dunkelgrünen Schattierun-
gen Gestalt annehmen. Das Licht
kommt von oben links, dort bleiben
die Bereiche heller und auch die
grauen Bleistiftumrisse sichtbar.

5
Das grüne Blatt dunkle ich mit gröbe-
ren Schraffuren als die Blütenblätter
ab; doch auch hier folge ich der Blatt-
form. Das kühle Blaugrün und die
robuste Oberfläche bilden einen
schönen, lebendigen Gegensatz zu
den filigranen Texturen und warmen
Farben der Blütenblätter.

Tipp:
Der geschummerte Hintergrund
bringt neben Räumlichkeit auch
einen passenden Farbakzent ins Bild.

40 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 41


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Buchbesprechung

Die Magie
der Perspektive
D as Papier ist ebenso flach wie der
Zeichenstrich; alle Linien und Flä­
chen liegen, wie denn auch anders,
Das Zeichenblatt als Bühne
Wie bezwingend diese Illusion von
Räumlichkeit ist und mit welch ein­
auf einer Ebene. Dennoch kann man fachen Mitteln sie erzeugt werden
nicht umhin, die einseitig schattierte kann, zeigen diese Bildbeispiele, die
Scheibe als Kugel zu sehen; und ein wir mit freundlicher Genehmigung Schärfe und Unschärfe sind auch
sich nach oben hin verjüngendes des Haupt Verlags dem Buch “RAUM emotional, ja symbolisch aufgeladen.
Band scheint sich in die Tiefe des Bil­ Illusion mit Methode” entnehmen. Durch das Tor mit Kontur geht man
des zu entfernen und schafft eben Darin demonstrieren die Autoren sicherer, das andere wirkt verklärter.
dadurch diese dritte Dimension. Peter Boerboom und Tim Proetel die
Genau dies bedeutet der lateinische Magie des perspektivischen Zeich­
Ursprung des Begriffs Perspektive, nens auf eindrucksvolle Weise: Schon
nämlich Durchblick. Der Zeichner ein paar skizzenhafte Striche und
lässt den Betrachter sozusagen durch Schraffuren machen das Zeichenblatt
die Zeichenfläche hindurch in die Tie­ zur Bühne für dreidimensionale Ob­
fe des Raumes schauen. jekte; und je geringer die Mittel sind, Verdichtung erzeugt Tiefe: Weil die Abstände
desto verblüffender ist der Effekt. zwischen den Strichen an den verdichteten
Dabei sprechen die Skizzen so stark Stellen kleiner werden, zieht sich der Raum
für sich selbst, dass kaum Weiteres zu dort zusammen.
sagen bleibt.
Eine Übung zum Modellieren: Mit schnellen,
kreisenden Bewegungen halbe Ellipsen
über- oder nebeneinander setzen. Das Gegenlicht durch die offene Tür
macht die Wand des Innenraums dunkel,
der Türrahmen trennt innen und außen.

Das Quadrat scheint immer in der selben


Ebene zu liegen. Die Klappe öffnet sich
mal nach vorne, mal nach hinten. Bilder und Bildunterschriften: Peter Boerboom und Tim Proetel

Kein Lehrbuch zum perspektivischen Zeichnen, sondern


eine höchst prägnante und konzentrierte Darstellung
räumlicher Effekte auf 160 Seiten. Zugleich ein spannendes,
inspirierendes und zum Zeichnen motivierendes Bilder­
buch, auch für Kunstinteressierte.
Haupt Verlag, 24,90 Euro / Erhältlich im Buchhandel

42 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 43


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx
Farbstift xxx

Farbenspiel
Die tief stehende Sonne taucht die Felsen in
eine Palette von warmen Farben, die dank
der weichen Felsformen sanft ineinander
übergehen. Diese Farbenspiele nehmen den
Felsformationen die Härte und heitern die
Szene deutlich auf. Von Alex Bernfels

N ach der Vorzeichnung wird schichtweise


schraffiert. Zuerst grundiere ich alle Felsen in
einem hellen Ockerton und schraffiere in den
diversen dunkleren Tönen darüber. Für glatte
Buckel schummere ich die Oberfläche mit wei-
chen Verläufen von der hellen Lichtseite in die
Schattenbereiche. Die Übergänge verwische ich
mit dem Kosmetiktuch.
Der Vordergrund fällt insgesamt dunkler aus und
zeigt sich auch in wärmeren Tönen als der eher
blasse Hintergrund. Diese Farbverschiebung nach
den Regeln der Luftperspektive rückt die Land-
zunge mitsamt dem Leuchtturm optisch nach
hinten und gleichzeitig den Standort nach vorne:
Das Bild gewinnt an Tiefe.

Matériel
• Zeichenpapier, g
latt
• Bleistift HB
• Farbstifte in den

gezeigten Tönen

• Knetgummirad
ierer
• Anspitzer

44 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 45


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

Morgenstimmung
Die Schatten sind lang, der Morgen-
himmel noch zart getönt über dem
sanften Formenspiel der toskanischen
Landschaft. Eine tolle Fingerübung
mit Farbstiften – und eine anspre-
chende Zeichnung, die auch
Anfängern gelingt. Von Hanne Türk

D ie „rosenfingrige Eos“: So nannten die alten Grie­


chen die Morgenröte, die als Tochter des Sonnen­
gottes Helios ihren Farbschleier über den Himmel zog.
Hier sind, weniger poetisch, aber ebenso zart, mit­
1 einander verblendete Farbstiftschraffuren am Werk, so
In der Vorzeichnung mit dem Bleistift HB teile wie fast in der ganzen Zeichnung. Zusammen mit den
ich die Zeichenfläche vorne in Streifen, hinten gewellten Geländestufen laufen Bäume und Hecken
in Wellenformen ein. schräg durchs Bild. Anstatt den Blick zu hemmen, füh­
ren sie ihn über den Bildrand hinaus.

2
Das obere Bilddrittel schraffiere ich
mit dem flach aufliegenden Farbstift
in den blauen und rosafarbenen
Himmel und verwische alles mit dem
Kosmetiktuch. Dann schraffiere ich
die Gebirgszüge in Violett.

3
Die Wolken radiere ich mit dem
Material harten Plastikradierer heraus und
• Zeichenpapier, glatt schattiere sodann die Unterseiten.
Ein weiter Blick über sanfte Hügel hinaus in die Ferne. Diese schöne Tiefen- • Bleistift HB
wirkung entsteht durch zwei einfache Mittel: den kulissenartig eingescho- • Farbstifte siehe
benen Geländestufen und den nach hinten verblassenden Farben. Palette am Rand
Der „unfertige“ Vordergrund bringt Freiheit ins Bild. • Kosmetiktuch
• Plastikradierer
46 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 47
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Anfängertipp

Stift und Hand


4 Beobachten Sie sich beim Zeichnen: Wie halten Sie den
In gleicher Weise, nämlich mit flach aufliegender
Mine, grundiere ich die Landfläche in hellem Stift beim Schraffieren, beim genauen oder schwung­ Tipp
Gelb. Einzelne Bereiche vor den höheren Bergen vollen Zeichnen oder beim Einfärben von Flächen? Legen Sie ein
und im Vordergrund werden weiß belassen. Blatt Papier
Jeder Zeichner hat zwar seine eigenen Vorlieben, doch die Hand. So unter
wird die Zeic
gibt es für bestimmte Arten des Zeichnens optimale nung nicht v h­
erwischt.
Handhaltungen. Probieren Sie es aus!

Schreibhaltung Steiler Stift

5
Nach und nach kommen in den Senken
und Schattenseiten erdige Grüntöne hinzu.

In der Schreibhaltung halten Sie den Stift vorne Je steiler der Stift geführt wird, desto feiner fällt
6 und die Seite des Handballens liegt als Stütze auf. naturgemäß der Strich aus; so lassen sich auch
Die Bäume und Büsche grundiere ich im rechten Das erlaubt eine genaue Linienführung. punktgenaue Details setzen.
Schattenbereich dunkler als im linken. Die Schlag­
schatten verstärke ich mit Blaugrün.

Innen liegender Stift Flacher Stift

Fotos: KIM Verlag


Das weitere Abdunkeln der Schattenbereiche verstärkt
die Kontraste, und das Gelände wird immer plastischer.
Kräftiger noch als oben verstärke ich die unteren Bäume.
Hinter den Lichtseiten scheint die helle Grundierung Der innen in der Hand liegende Stift ist für Anfänger Bei einer flach aufliegenden Mine verteilt sich der
durch. Umso dunkler schraffiere ich die Schlagschatten, ungewohnt. Jedoch lässt sich auf diese Weise sehr gut Abrieb gleichmäßig. Der Strich erscheint flächig und
die rechts unten auslaufen. hell schraffieren. breit, erwünscht beispielsweise bei Schraffuren, in
denen keine Einzelstriche sichtbar sein sollen.

48 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 49


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Heide
Die obere Bildhälfte erhält eine weiß- Das helle Himmelblau dient Die grünlichen Felder im Mittel- Den gesamten Winkel im Mittelteil über-
gelbe Grundierung; nur der schmale auch zum Schattieren der grund überziehe ich zuletzt mit zeichne ich in Hellgelb. Die Büsche deute
Himmelsstreifen bleibt zunächst frei, fernen Mulden. einem zarten Nebelschleier. Dieser ich zunächst in Erdgrün an, um sie dann
wird dann aber hellblau schraffiert. Effekt ergibt sich beim Überzeich- mit Dunkelgrün stärker herauszuheben.
nen mit dem weißen Farbstift.

im Herbst
Die ersten Nebelschwaden liegen in den
flachen Senken der Heidelandschaft, in
der die Natur mit drastischen Farbwech-
seln beeindruckt. Das macht Lust zum
Wandern – und zum Zeichnen!
Von Alex Bernfels

Rau ist die Landschaft, rau auch das Papier. Bei


nicht allzu starkem Andrücken bleiben die Poren
im Papier weiß und sprenkeln den Farbauftrag,
was gut zur Atmosphäre der Zeichnung passt.
Beim Überzeichnen der hellen Grundierung ent-
stehen schöne Mischfarben in herbstlichen Tönen.

Material
,
• Zeichenpapier ng
mittlere Körn u
en
• Farbstifte in d
gezeigten T ön en
• Anspitzer

Exklusiv im Club auf


www.fazclub.de/herbstheide Den kurzen, groben Bewuchs deute In den dunkelsten Bereichen im Vordergrund trage
Sehen Sie im Video, wie die Farben beim ich mit kurzen, senkrechten Schraffur- ich Blaugrün und Dunkelbraun auf. Wo ich besonders
Stricheln effektvoll verschmelzen. strichen in Orange und Rot an. dicht und mit größerem Druck schraffiere, blitzen
kaum noch helle Sprenkel durch.

50 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 51


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

Große Herren, kleine Leute


Der König oder Heilige ist viel wichtiger als der Bauer oder arme Sünder
und muss deshalb im Bild auch viel größer dargestellt werden. So dachten
und malten die mittelalterlichen Künstler, und so sehen ihre Werke aus.
Bedeutung zählte, nicht Nähe oder Ferne. Von Norbert Landa

Wenn Sie unten diese mittelalterliche Buchmalerei be- Diese Frage stellt sich jedoch nur aus heutiger Sicht. Wir Szene aus dem berühmten Wandteppich von Bayeux:
trachten, fallen Ihnen zwei Unmöglichkeiten auf: Erstens empfinden eine realistische Zeichnung dann als richtig, Dem Trauerzug bei König Edwards Bestattung folgen

Foto: Wikipedia
sind die Musikanten im Vordergrund im Vergleich zu den wenn sie unserer visuellen Wahrnehmung entspricht. neben wichtigen Persönlichkeiten auch zwei offen-
Schachspielerinnen zwergenhaft klein, zweitens steht das Demnach müssten die Personen im Hintergrund kleiner sichtlich kaum erwähnenswerte, daher zwergenhaft
Schachbrett aufrecht. Bemerkte denn der anonyme Meis- und das Schachbrett nicht in der Draufsicht, sondern in klein dargestellte Männer.
ter nicht, was so offensichtlich falsch war an dieser Illustra- der Seitenansicht erscheinen.
tion? Und fielen diese perspektivischen Fehler auch den
Betrachtern nicht auf? Die Bedeutungsperspektive
Das Rätsel löst sich, wenn man sich klarmacht, dass die
Künstler des Mittelalters etwas anderes im Sinn hatten. Ih- Überragende Maria
nen ging es nicht um die Abbildung dessen, was man als Über alle Klassen hinweg hat nur der Heilige eine alles
Zeuge dieser Szene sehen würde. Vielmehr wollten die Il- Weltliche überragende Bedeutung. Aufgabe des Künstlers
lustratoren die Bedeutung der Szene und der abgebilde- ist es, diese Botschaft ins Bild zu bringen. Deshalb kann die
ten Personen darstellen und dem Betrachter vermitteln. Muttergottes gar nicht auf gleicher Stufe stehen wie jene,
Das Mittel dazu nennt man die Bedeutungsperspektive. Je die sie in Fürbitten anrufen und unter ihrem Mantel Schutz
wichtiger die Person, desto größer erscheint sie im Ver- suchen. Maria bewegt sich in einer ganz anderen Größen-
gleich zu unwesentlichen Figuren. Die noblen Damen sind ordnung. Das zeigt der Maler, der sich gerade bei solchen
groß im Vergleich zu den Musikanten. Der siegreiche Kö- Bildern als ausführender Handwerker sieht und nicht als
nig ist mächtiger als das Fußvolk, der Ritter wichtiger als jemand, der etwas Schöpferisches leistet. Der Künstler
der Lanzenträger, und der triumphierende Ritter kommt selbst verschwindet hinter der Botschaft.
größer heraus als sein geschlagener Kollege. Natürlich ist
Wo steht der Zeichner?

Foto: Wikipedia
jedermann klar, dass dies mit der tatsächlichen Körpergrö-
ße nichts zu tun hat. In gewisser Weise erinnert die Bedeu- Dies ist auch der Grund dafür, dass er im Bild auch keine
tungsperspektive an die Art, wie Kinder ihre Welt zeich- bestimmte Perspektive einnimmt. In Bildern aus späteren
nen. Tatsächlich gibt es diese Gemeinsamkeit: Wer für das Kunstepochen hingegen können wir nachvollziehen, von
Kind wichtig ist oder als machtvoll erlebt wird, wird groß wo aus der Maler auf das Geschehen blickt; wir sehen das Die Verkündigung Mariä aus dem 15. Jahrhundert von
hervorgehoben. Übergroße Bedeutung führt zur übergro- Motiv aus einem bestimmten Blickwinkel. Dieser persönli- Antoniazzo Romano, der bereits mit Künstlernamen auf-
ßen Darstellung. che Gesichtspunkt fehlt im Hochmittelalter. Wir sehen das trat. Groß erscheinen Maria und der Erzengel Gabriel,
Schachbrett von oben, damit es als solches deutlich er- klein der Geistliche mit Waisenkindern.
Großartiger Adel kennbar ist. Die Damen selbst sind plastisch dargestellt,
Dies gilt ganz besonders für Bildwerke mit religiösem In- doch der Schauplatz ist flach und die zwergenhaften Mu-
halt. Das christliche Weltbild prägt die mittelalterliche sikanten zeigen, dass die Musik nur eine untergeordnete
Kunst zutiefst und wirkt sich übrigens auch auf „weltliche“ Rolle spielt.
Foto: Wikipedia

Darstellungen aus: Die gesellschaftliche Ordnung ist von Die Bedeutungsperspektive prägt die darstellende Kunst
Gott so gewollt. Klerus, Adel, Bürger und Bauern sind fest bis ins späte Mittelalter hinein und verschwindet erst in
installiert, jeder Einzelne bezieht sein Selbstverständnis der Renaissance. Mit der Auflösung der ständischen Ord-
Auf die schachspielenden Damen kommt es dem aus dem Stand, dem er angehört und bis an sein Lebens- nung bestimmt der Mensch seinen Standpunkt selbst. Der Mehr zu diesem revolutionären Perspektiven-
unbekannten Buchillustrator an, nicht auf die ende angehören wird. Das Volk ist klein und dem „großen“ Zeichner zeichnet, was er sieht und wie er es sieht. Die Per- wechsel lesen Sie in der nächsten Ausgabe
Musikanten. (Aus dem Codex Manesse, entstanden Adel und dem Klerus untertan, der Fürst – egal ob schur- sonen haben ihre natürliche Größe und durch die pers- von Freude am Zeichnen.
in Zürich um das Jahr 1300.) kisch oder anständig – bleibt immer „großartig“. pektivischen Verkürzungen bringt er Räumlichkeit ins Bild.

52 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 53


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

I ch wähle gerne ein großes Bildformat. Wie hier auf A3


lassen sich kleine Details naturgemäß einfacher und
auch naturgetreuer zeichnen. Es ist ein gutes Gefühl, sich
achtsam in die Feinarbeit zu vertiefen, was technisch übri­
gens gar nicht schwierig ist. Und in Übergröße wird die

Foto: Jürgen Treiber – pixelio.de


Farbstiftzeichnung (nur der Hintergrund ist mit gelber
Pastellkreide angelegt) zum echten Hingucker. Die realis­
tischen Farbeffekte und Texturen entstehen beim schicht­
weisen Bildaufbau mit immer dunkleren Farben auf heller
Grundierung – und zuletzt beim „Polieren“ des Farbauf­
trags mit dem Blenderstift. Das ist ein Stift mit einer farb­
losen Mine auf Wachsbasis, mit dem man die Farben schön
verblenden und den Farbauftrag effektvoll glätten kann. Das Foto als Vorlage

Material
• Zeichenpapier, glatt
mindestens A4
• Bleistift H
• Farbstifte (wie rechts)
• Pastellkreide in Gelb
• Weißer Aquarellstift
• Radierstift oder
Plastikradierer
• Blender
• Kosmetiktuch

Purpur- 1
Die Umrisse zeichne ich erst auf

sonnenhut
starkes Papier, schneide sie als
Schablone aus, lege sie auf und
halte sie fest. So kann ich von der
Maskierung weg den Hintergrund
großzügig mit gelber Pastellkreide
schraffieren, ohne Gefahr zu lau­
Im Herbst trumpft die Blumenwelt noch fen, die Blume zu überzeichnen.
Danach verwische ich den Hinter­
einmal mit wunderbaren Farben auf, hier grund mit dem Kosmetiktuch.
beim Purpursonnenhut im Zusammen- Nach dem Abnehmen der Maskie­
rung zeichne ich die Details in der
spiel von Violett- und Rottönen. weiß gebliebenen Blütenform zart
Von Heidi Günther mit dem harten Bleistift H vor.

54 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 55


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

5
Die großen Blütenblätter
Detailgenaue, meist fotorealistische Zeichnungen stehen im schraffiere ich, immer der 6
Mittelpunkt von Heidi Günthers künstlerischer Arbeit. Dabei ist Form folgend, in mehreren Im Kontrast zu den dunklen Tönen
ihr die meditative Auseinandersetzung mit dem Motiv fast Schichten mit Pink und Vio­ helle ich die Blütenblätter stellen­
wichtiger als das Ergebnis. Die Künstlerin: „Die wahre Schönheit lett; immer mit dunkleren weise mit dem weißen Aquarellstift
in jedem Lebewesen erfasst man erst dann, wenn man sich auf hellere Farben. auf. Dabei verschmelzen die Farben
wirklich darauf einlässt und sich selbst zurücknimmt.“ zu sanft pastelligen Tönen.

Mehr zu Heidi Günther auf www. freudeamzeichnen.info

Heidi Günther

2
Die violetten Blütenblätter grundiere ich
gleichmäßig schwach und hell, um dann mit
mehr Druck die Furchen und Schatten zu
zeichnen und leicht zu verwischen. Für das
Köpfchen ziehe ich winzige gelbe Striche, 7
denen ich einen roten Punkt aufsetze. Den Stängel arbeite ich in Dunkelgrün und da und dort
Der Stängel bleibt vorerst hellgrün. mit roten Strichen weiter aus. Die hellsten Bereiche
stammen von der hellgrünen Grundierung.

8
In der abschließenden Feinarbeit verstärke ich noch einmal alle Farben.
Für die Schatten nehme ich Rot­ und Blautöne, die Glanzlichter hebe ich
3 mit dem Radierstift oder mit der Spitze eines zugeschnittenen Plastik­
Mit Orange zeichne ich die Striche im Köpfchen nach, radierers heraus; auf die Spitzen im Blütenköpfchen setze ich mit dem
die Zwischenräume in Violett. Dann gehe ich kräftig angefeuchteten Aquarellstift winzige weiße Glanzlichter. Zuletzt glätte
mit Rot darüber. Unten dunkle ich die Zwischenräume und poliere ich den gesamten Farbauftrag mit dem Blender.
mit Sepiabraun kräftig nach.

4
Den oberen Bereich des Köpfchens verstärke ich
kraftvoll mit Gelb und – an den Spitzen – mit Rot.
Die starken Kontraste zum Sepiabraun lassen die
Farben schön leuchten.

56 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 57


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Fineliner

Fantasien in Konturen zeichnen und mit ornamentalen


Mustern ausschmücken: Darum geht es im Kern Material

Schwarz-Weiß
tt
bei Tangle Designs, und so entstehen solche • Zeichenpapier, gla
(am beste n Br is to l-
wundersamen, dekorativen Bilder. Lassen Sie
karton), A4
sich von diesen Beispielen und den Leser- • Fineliner in versch
ie-
bildern auf den nächsten Seiten auch zu denen Stärken
eigenen Werken inspirieren! • Bleistift HB
• evtl. Kur venlineal
Von Marie Bonnet
• Radiergummi

Floral
Sehr viel komplexer sind die
stilisierten Blüten, die daher
eine genaue Vorzeichnung
Gezwitscher brauchen (die Bleistiftstriche
Eine ganz einfache Kompo- radieren Sie erst im fertigen
sition: Die Zwischenräume Bild weg). Durch die perspekti-
der Zweige bilden Felder, vische Zeichnung der Blüten-
die nach Lust und Laune blätter und die Überschnei-
mit passenden Mustern dungen wirkt alles sehr
gefüllt werden. Ebenso we- plastisch; ihr Schwung setzt
nig falsch können Sie beim sich in den Ornamenten im
stilisierten Fantasievogel Kelch fort. Im interessanten
machen, der ein Herzchen Gegensatz dazu erscheinen
in leichter Drehung an- die Stiele und Ranken
zwitschert. Mit den aus- als flache Bänder.
gesparten Lichtstreifen
wirken die Zweige leichter
und luftiger. Für die Blei-
stiftvorzeichnung genügen
der Verlauf der Zweige und
die Umrisse des Vogels.

Tipps:
Schwungvolle und zugleich exakte Stiele
und Bänder bekommt man am besten mit
Tipp: dem Kurvenlineal hin. Das gilt auch, wenn
Auf den ersten Blick wirkt Sie die Konturen mit Transparentpapier und
alles flach. Doch wenn Sie weichem Bleistift auf den Bristolkarton
länger hinsehen, erschei- übertragen.
nen die Flächen auf der
rechten Seite in sich ver-
dreht. Die Zweige streben
nach hinten und die Zeich-
nung bekommt eine Ein interessante Spiel mit
paradoxe Tiefe. natürlichen Blütenformen
Der Vogel im Baum zwitschert ein Herzchen an: und dekorativen Mustern.
eine fröhliche Bildidee, die sich wunderbar variieren lässt.

58 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 59


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Lesergalerie

Lesergalerie
Herzlichen Dank an alle, die mit ihren
Werken am Gewinnspiel der Ausgabe
Nr. 19 teilgenommen haben!

Für diese kleine Galerie haben wir aus all den wunder-
baren Einsendungen einige repräsentative Bilder aus-
gewählt. Darin zeigt sich die Vielfalt an Stilrichtungen,
Motiven und Effekten beim dekorativen Zeichnen mit
dem Fineliner.

Von Henrike Bratz


Von Gisela Süskind

Von Kathrin Schönau


Von Anja Holz

Tipp:
Ausführliche Anleitungen zu original Zentangle-
Mustern sowie zu freien Designs finden Sie in
unseren Sonderheften.

Und auf unserer DVD können Sie der zertifizierten


Zentangle-Lehrerin Anya Lothrop zusehen, wie
sie 22 der schönsten Zentangle-Muster zeichnet.

Schließlich empfehlen wir Ihnen unser Zentangle-


Rundum-Paket mit Heft, DVD und dem sechs-
Von Anke Skapski

teiligen Fineliner-Set von Staedtler zum Sonder-


preis von 29,90 Euro.
Von Barbara Schröder
Mehr Informationen auf der Heftrückseite.
Erhältlich auf www.freudeamzeichen.info
Von Jette Fockmann
60 Freude am Zeichnen 20 61
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Lesergalerie

Von Chantal Günther

Von Gisela Hofmann

Von Jana Kern


Von Anja Hering Von Anne Maliezefski

Von Lea Jacob

Von Isabel Maria Baysöz


Von Sylvia Theis
Von Martina Floßdorf

Exklusiv im Club auf


www.fazclub.de/holli
Das Anleitungsvideo zum Zentangle-
Muster „Hollibaugh“, das im Motiv
von Ingrid Bichler (Bild links) eine
wichtige Rolle spielt.
Von Ingrid Bichler

62 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 63


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Anzeige nur in der Druckausgabe Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf: Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info www.freudeamzeichnen.info

64 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 65


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Gewinnspiel IMPRESSUM

Nr. 20
erscheint in der
KIM Kindermedien Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber:
Norbert Landa
Redaktionsleitung:
Nikolaus Lenz
Redaktion:
Martha Mittmann, Florian Barth
Autoren:
Alex Bernfels, Marie Bonnet,
Loes Botman, Gilbert Declercq,
Heidi Günther, Anne Pieper,
Anzeige nur in der Druckausgabe
Hanne Türk

Aktuelles Gewinnspiel auf: Artdirektion:


Hanne Türk

www.freudeamzeichnen.info Grafik:
Florian Barth
Aktuelle Angebote auf:
Herstellung:
Andreas Springer www.freudeamzeichnen.info
Assistenz:
Maria Belinskaya
Fragen zum Heft:
Tel. +49 (0)761 29 28 19-92
Heftbestellung:
www.freudeamzeichnen.info
Marketing & Anzeigen:
Norbert Landa
Tel. +49 (0)761 29 28 19-93
landa@kim-verlag.de
Vertrieb:
IPS Datenservice GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5
53340 Meckenheim
Tel. +49 (0) 22 25 88 01-0
ips@ips-d.de
www.ips-d.de
Druck:
Bechtle Druck&Service
Zeppelinstraße 116
73730 Esslingen
Printed in Germany
© 2014 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt.
Freude am Zeichnen
erscheint 4 x pro Jahr.

HERSTELLER
Brevillier Urban & Sachs
GmbH & Co KG, Cretacolor
Am Anger 1
A-7024 Hirm
Österreich
www.brevillier.com

66 Freude am Zeichnen 20 Freude am Zeichnen 20 67


200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de
Freude am Zeichnen

Nr. 21
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Zeitschriften
Motive und Anleitungen für
Ihr schönstes Hobby!
aus dem KIM Verlag
Und wie sieht Basteln • Spielen • Malen • Lerne
Effektvoll mit Ihre Katze n • Singen
Papierwischer aus? Nr. 3/2015 (März/April), 18. Jahrgang,
Österreich e 4,20 • Schweiz SFr.
Deutschland e 3,75
7,80 • BeNeLux e 4,80 • Spanien
e 4,90 • Italien e 4,90

Wir freuen uns auf den


Osterhasen!

Dekorativ und harmonisch


Das Magazin
für Kinder ab 4
Alles Gute für
Zum Vorlesen: Ihr Kind
auf 60 Seite
So machen Sie mehr Die Eiermaler n!
aus Ihrem Talent! sind wir!
• Grundlagen
für Anfänger
• Profi-Tipps
für Könner
nk t
Traumhafte d Pu
Winterwelt
un für Schritt
h itt
hr
ic
Str

Woher kommen die


Sc

Schmetterlinge?

Lassen Sie die Ausschneiden


Farben leuchten! und aufstellen:
Philipp und seine Freunde

In Freude am Zeichnen werden Grundlagen auf Abo Nr. 3/2015

einfache Weise mit detaillierten Bildanleitungen it


m
el n
vermittelt, fortgeschrittene Zeichner können sich s pi e ise
n r
in P
w en
über zahlreiche Profi-Tipps freuen. G e to l l
www.freudeamzeichnen.info
PHILIPP die Maus setzt auf hochwertige, didaktisch
durchdachte und altersgerechte Inhalte in Bilderbuch-
qualität. Ausgezeichnet mit dem Medien Ethik Award
und empfohlen von der Stiftung Lesen.
www.philipp-die-maus.de
Nr. 10
• Österreich € 3,30
Deutschland € 2,95 € 3,40
Schweiz SFr. 5,80 • BeNeLux€ 3,50
Frankreich € 3,90 • Italienen € 3,30
Spanien € 3,50 • Sloweni
Griechenland € 3,90
• Slowakei € 3,80 Lauter
neue Ideen:

Bastelspaß für
Dekorativ und
originell

Frühling & Ostern


6
Freude an Floristik • Nr.

Deko Ideen
Frühlingsfrische
Deutschland € 3,95
Österreich € 4,50
Schweiz SFr. 7,70
BeNeLux € 4,50
Frankreich € 4,50
Italien € 4,50

• Schn
eiden
• Falten
• Kleben
n
• Spiele Floristische Arrangements
zum Selbermachen
Psst, bald kommt
der Osterhase!

Schritt
für Schritt:
So einfach
,
Basteln, Schmücken
Schenken, Spielen
geht das!

Sträuße,
Kränze, Geschenke
Tisch- und Raumschmuck
fürs Osterfest

ze!
44 Modelle von
Wach auf, Schlafmüt nobel bis romantisch
Der Frühling ist da!
Mit Frühblühern
und Naturmaterial
Neuauflage
Freude am Basteln bietet Kindern ab vier Jahren viel- des Erfolgstitels

seitige Themen rund ums Basteln. Die kreativen und Schritt für Schritt nach
Fotos: So wird alles rich
tig schön!
pädagogisch wertvollen Bastelprojekte sind alters-
gerecht gestaltet und spielerisch einfach zu basteln. Freude an Floristik richtet sich an Kreative, die Spaß
www.freudeambasteln.de am künstlerischen Gestalten haben. Mit Blumen,
Früchten, Gewürzen und Zweigen entstehen auch
ohne Vorkenntnisse schöne Dekoelemente.
www.freudeanfloristik.de
200602214203ZO-01 am 02.06.2020 über http://www.united-kiosk.de