Sie sind auf Seite 1von 35

Nr.

www.freudeamzeichnen.info

Details weglassen:
Weniger ist mehr!

Effektvoll kolorieren mit:


Pastell & Pinsel

Probieren Sie es aus:


Mit links zeichnen,
mehr sehen!

• Skizzen
• Übungen
• Zeichenschritte

Fantasy-Figuren:
Zeichnen mit
John Howe

Bleistift • Farbstift • Tusche • Kohle • Pastell


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Liebe Leser,
möglicherweise haben Sie gestutzt, als Sie auf
50 Inhalt
der Titelseite etwas über „Zeichnen mit links“ gele- Tierstudien
sen haben; und möglicherweise irritiert Sie auch das 4 Augenblicke
Stillleben (S. 22) … und was der Sinn dieser von der 6 Vom Foto zur Zeichnung
Münchner Kunstpädagogin entwickelten Methode ist. 7 Stöckchen
Tatsächlich geht es darum, aus der Routine auszubre- 10 Duett
chen, und zwar dadurch, dass man die Vorzeichnung 15 Typisch Hund
nicht mit der Zeichenhand, sondern eben mit der
anderen anlegt. Das ist der andere Sinn der Sache. Also: Farbig zeichnen
Wenn man nur das Motiv im Auge hat, kommt man 18 Buntes Treiben
umständlich und unbeholfen voran. Der Clou dabei ist,
nicht abzusetzen, sodass merkwürdig verzerrte, skulp- Zeichnen mit links
turartige, meist (nicht immer) verblüffend interessante 21 Die kleinen Dinge, die wir oft übersehen
Gebilde entstehen, wie man sie mit der üblichen Zei- 22 Blumen mit links
chenhand so naiv wohl nicht zustande bringen könnte. 27 Frühlingsboten
Auf diese Weise ausgeführte Zeichnungen haben ihren
ganz speziellen Reiz, man schaut viel genauer hin. Aus- Stillleben
probieren ist spannend, jedenfalls dafür kann ich nach 30 Melancholie
etlichen Selbstversuchen garantieren!

44
Erst Kohle, dann Farbe:
Kolorieren mit Lasuren Kontur und Schraffur
Herzlichst, Ihr
aus Pastellstaub 34 Orchideen
Wie auf Leinwand:
So „malen“ Sie das Stadtansichten
Kaninchen mit Kreide. 38 Weniger ist mehr
Norbert Landa
40 Amsterdam
Besuchen Sie uns auf www.freudeamzeichnen.info!
22 Licht und Schatten
42 Weiß/Schwarz

40
Mit links vorgezeichnet:
So wird aus dem braven Zeichnen mit Kreide
Stillleben ein Hingucker. 44 Kaninchen in Kreide
Viel sehen, wenig zeichnen:
Wie Ihr Bild durch
Weglassen gewinnt
Kolorieren mit Pastell
49 Bleistift und Pastell
50 Im Porträt
54 Männlicher Akt

Fantasy mit John Howe


58 Herr der Fantasy
60 Arwen

66 Gewinnspiel
66 Impressum/Heftbestellung
66 Herstellernachweis

2 Freude am Zeichnen 5
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien

Augenblicke

Foto: Martin Cathrae


In Tierzeichnungen, besonders bei Porträts,

Foto: Archiv
kommt es darauf an, den jeweiligen Augen-

Foto: Wikipedia
typus zu erfassen, wie Alex Bernfels hier und
in den folgenden Zeichenprojekten zeigt.
Bei hellem Licht erscheinen die
S o hat der Blick einer Katze etwas Starres,
Unergründliches an sich; in Katzenaugen –
wie insgesamt in ihrem Gesicht – kann man
Pupillen der Katze als aufrecht
stehende Ovale. Dies lässt ihren
kaum Stimmungen und Emotionen herauslesen.
Blick „fremder“ erscheinen als
Hundeaugen hingegen verraten deutlich mehr. den Blick des Hundes.
An Eleganz und Anmut sind Katzen dem Hund
zweifellos überlegen; auch nehmen sie die
unwahrscheinlichsten Positionen ein. Ihre Stim-
mung drückt sich vor allem in der Haltung und Um in eine andere Rich-
in einer differenzierten Körpersprache aus. Die tung zu blicken, muss die
Augen, das Gesicht und der Gesichtsausdruck
Katze den Kopf drehen.
der Katze ändern sich kaum; es sei denn, sie
faucht mit offenem Maul.
Hunde sind körperlich robuster, ihre Körperspra-
che ist simpler, doch lassen sich Stimmung und
Gefühle deutlicher vom Gesicht ablesen – oder Katzen können die Augäpfel kaum bewegen
in das Gesicht hineinlesen. Langeweile oder und zum Mienenspiel fehlt ihnen die Musku-
gespannte Aufmerksamkeit, Angst oder Über- latur: Katzenaugen sagen wenig über die
mut, all dies kann man intuitiv aus dem Gesichts- jeweilige Stimmung aus. Im Profil wandelt sich die
ausdruck erkennen; selbst so etwas wie Schalk Augenform der Katze in ein
kann darin aufblitzen. Als soziale Tiere sind abgerundetes Dreieck. Die Lider
Hunde darauf angewiesen, miteinander – und
Hunde haben, so wie werfen einen leichten Schatten.
mit menschlichen Rudelmitgliedern – zu kom-
munzieren, und sie können das auch aufgrund Menschen, runde
der Gesichtsmuskeln, die beweglicher sind als Pupillen.
bei anderen Tieren – Primaten ausgenommen. Anders als die Katze (und so
Übrigens gilt das auch umgekehrt: Frauchens
wie der Mensch) kann der
oder Herrchens finsterer Blick kann einen klugen
Hund zur Ordnung rufen. Glanzlichter dürfen Hund seinen Blick wandern
niemals fehlen. Sie zei- lassen, ohne den Kopf zu bewe-
gen, dass der Augapfel gen, und die Umgebung
feucht ist. Ohne Glanz- auch aus den Augen -
licht wirken Augen winkeln betrachten.
weniger plastisch; und
deshalb auch wie tot,
weil nur lebendige
Der Gesichtsausdruck hängt vom
Augen glänzen.
Zusammenspiel der Gesichts-
muskeln ab, die das Auge umge-
ben. Beim Hund sind sie beweg-
lich, sodass man in Hundeaugen
www.wallpapersdb.org

lesen kann (oder zumindest die-


sen Eindruck hat).

4 Freude am Zeichnen 5 5
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien

Vom Foto zur Zeichnung Stöckchen


Hunde laden einfach dazu ein, ihr Verhalten
Mit einem Raster auf dem Foto und dem gleichen auf dem Zeichenblatt ist es kein
ins Menschliche umzusetzen, und das
Problem, ein komplexes Fotomotiv in eine stimmige Vorzeichnung zu verwandeln: Ergebnis wirkt bisweilen umwerfend
mit freier Hand und natürlich auch im vergrößerten Format. komisch. Und wenn ein Fotoapparat zur
Hand ist, können die beiden Kollegen

N ichts wäre einfacher, als für eine Vorzeichnung die Umrisse


eines lebendigen Motivs von einem aufs gewünschte For-
mat hochkopierten Foto abzunehmen und auf den Zeichengrund
prima auch übers Zeichenpapier stürmen.

zu pausen. Erstens hat das Foto die dreidimensionale Gestalt


bereits auf die Fläche projiziert, sodass sowohl die Proportionen
als auch die Perspektive, womöglich mit allen Verkürzungen, kor-
rekt vorliegen. Doch allzu befriedigend ist diese Abkürzung
nicht; die Zeichnung wird zwar stimmen, aber das künstlerisch-
kreative Element fehlt. Ein guter Mittelweg zwischen dem
(anspruchsvollen) Zeichnen eines Tieres nach der Natur und dem
simplen Abnehmen vom Foto besteht darin, ein Raster über das
Foto zu legen und das Motiv Feld für Feld freihändig nachzu-
F otos können Szenen und Augenblicke festhalten, die auch dem
schnellsten und geübtesten Zeichner notgedrungen entgleiten
müssen; etwa die Beinstellung der beiden galoppierenden Hunde.
zeichnen. Dabei haben Sie es jeweils nur mit einem Ausschnitt zu Dies aus der Erinnerung an einen vorüberhuschenden Augenblick so
tun, was die Sache vergleichsweise einfach macht. Mit dieser zu zeichnen, dass alles richtig wirkt, wäre wahre Meisterschaft. Auch
klassischen Rastermethode haben die großen Meister der Mal- wenn Sie die Konturen nach der Rastermethode vom Foto in die
kunst seit jeher ihre Skizzen auf große Leinwände übertragen. Zeichnung übernehmen, lohnt es sich dennoch, die Hunde nach dem
Teilen Sie das Fotomotiv in gleich große Felder ein; die Anzahl Foto immer wieder frei zu skizzieren. Sie sehen im Vergleich zum
richtet sich nach der Größe des Motivs. Dazu legen Sie Trans- Foto, wo gegebenenfalls die Zeichenfehler liegen, und nähern sich
parentpapier über das Foto bzw. auf eine evtl. bereits auf mit Versuch und Irrtum dem gewünschten Ergebnis an.
das gewünschte Format vergrößerte Kopie und zeichnen das
Raster ein (hier schematisch gezeigt).

Übertragen Sie das Raster, gegebenenfalls proportional


vergrößert, auf das Zeichenpapier. Nun können Sie die
Umrisse des Motivs Feld für Feld und Schritt für Schritt auf
das Papier übertragen. Dies macht es Ihnen auch leicht,
1
Die nach der Rastermethode mit dem Bleistift 3B angelegte Vorzeich-
die richtigen Proportionen beizubehalten.
nung bildet die wesentlichen Innen- und Außenkonturen ab. Die
Striche müssen nicht ganz präzise sein, da die Umrisse unter den
Schattierungen verschwinden werden. (Hinweis: Die blauen Rasterli-
nien dienen lediglich zur Verdeutlichung.)

Zeichnen Sie die Konturen kräftig nach und nehmen


Sie die Rasterlinien mit dem Knetgummiradierer weg.
Die Vorzeichnung steht, und Sie können mit der Aus-
arbeitung beginnen. Material
• Zeichenpapier, rau
2 • Bleistifte 2B und 3B
Die Schatten setzen Sie mit
kürzeren oder längeren Form- • Anspitzer
• Knetgummiradierer
Tipp: schraffuren. Der Verzicht auf
einzelne Fellstriche weist auf
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum das glatte, kurze Fell hin.
Übertragen von Fotos in die Vorzeichnung
finden Sie auf www.freudeamzeichnen.info.

6 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 7


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien Tierstudien

3
Die Schraffuren haben eine doppelte Rolle: Sie verteilen
zum einen Licht und Schatten und bilden zum anderen
die Tonwerte der Fellfarben ab. Demnach sind die Schat-
ten im schwarzen Hund dunkler als beim anderen. Für
die tiefen Schatten drücken Sie stärker an und schraffie-
ren entsprechend dichter. Doch auch hier sollen weiße
Sprenkel stehen bleiben.

4
Die linke Flanke und Brust des schwarzen
Hundes schraffieren Sie hell vor, wobei jene
Bereiche ausgespart bleiben, die frontal im
von vorne kommenden Licht liegen.

5 6
Schraffieren Sie kräftig über das Fell des schwarzen Zeichnen Sie die Horizontlinie schräg und leicht Überall, wo die Boden- oder Standfläche eines Objektes nicht genau definiert
Hundes, sparen Sie dabei jedoch die Lichtstreifen bogenförmig ein; das bringt mehr Spannung ins ist, gewinnt es durch Schlagschatten seinen Sitz im Bild. Im Schritt 5 sind
aus, die als sehr schwache Schraffuren stehen blei- Bild. Den Boden stricheln Sie schwach mit kurzen zwar die Hunde fertig ausgeführt, doch scheinen sie in der Luft zu schweben.
ben. Durch diese Kontraste erhält das schwarze Fell Parallel- und Kreuzschraffuren, die eine Art Drei- Bei Zeichnungen, in denen es rein um das Objekt geht, kann dies sinnvoll
seinen Glanz. Beim hellen Hund dagegen sind die eck mit den Hunden im Zentrum bilden. Darun- sein. In diesem Beispiel jedoch sollte man zeigen, wo – und dadurch auch
voll im Licht liegenden Bereiche komplett weiß. ter legen Sie die kräftigen, nahezu schwarzen wie – die beiden Hunde laufen. Die Verbindung zur Erde entsteht durch die
Dennoch ist hier der Licht-Schatten-Kontrast nicht Schlagschatten. Schlagschatten, die dabei gar nicht deutlich sein sollen – schließlich stehen
so stark wie beim schwarzen Hund. die Hunde nicht steif herum. Die vagen Umrisse deuten die Dynamik an.

8 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 9


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien

Duett 3
Zeichnen Sie das aufrecht stehende Oval der Pupille kräftig
ein, schummern Sie das Auge und sparen Sie dabei das Glanz-
Der erste Blick auf Mensch oder Tier gilt stets licht aus; gegebenenfalls können sie es mit dem zur Spitze
den Augen; so auch bei Hund und Katze, wie geformten Knetgummiradierer nachträglich freitupfen.
sie hier in aller Freundschaft posieren. Augen
bestimmen den Gesichtsausdruck, und das
Doppelporträt gibt Gelegenheit, den jewei-
ligen Typus herauszuarbeiten.

E rwartungsvoll, vielleicht sogar freudig erregt, blickt


uns der Hund an, wohingegen die Katze starren Blicks
ihr undurchdringliches Pokerface aufsetzt. Die frontale
Ansicht gewissermaßen auf gleicher Augenhöhe lässt
einen direkten Vergleich zu. Eine kleine Herausforderung 4
bringen die perspektivischen Verkürzungen, welche die Verstärken Sie die Schatten mit kräftigen Schraffuren,
Hundeschnauze vorspringen lassen. Da macht es einem wobei Sie auch die Fellzeichnung deutlicher herausarbei-
der Kugelkopf der Katze einfacher. ten. Lassen Sie die Hell-Dunkel-Kontraste weich ineinan-
der laufen, sonst verliert der Kopf an Räumlichkeit.

Material
, glatt
5
• Zeichenpapier Die schwungvoll gezeichneten Schnurrhaare geben der
nd 3B
• Bleistifte 2B u Katze den letzten Pfiff. Nehmen Sie dazu den Stift 2B.
adierer
• Knetgummir
• Anspitzer
1
In der Vorzeichnung wirkt der Katzenkopf
durch die klaren Gesichtslinien bereits rund
und plastisch. Beim Hund hingegen lassen
sich die Innenkonturen von Augen, Nase und
Maul noch nicht richtig einordnen.

2
Mit den kurz und weich gestrichelten
Formschraffuren, stets in Richtung des
Fellstriches gezeichnet, tritt die Kopfform 6
immer deutlicher heraus. Deuten Sie Anders als die Katze hat der Hund ein sehr kurzes und
auch schon die Form der Pupillen an. damit glattes Fell. Sichtbare Schraffurstriche würden dem
widersprechen. Daher werden die dunklen Fellbereiche
bzw. Schatten mit Hell-Dunkel-Verläufen lediglich
geschummert. Die Ohren behalten eine leichten Lichtrand.

10 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 11


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien Tierstudien

7
Anders als die Katze hat der Hund so
etwas wie bewegliche Augenbrauen, die
das Auge begrenzen; in diesem Fall mit
einem schrägen Strich. Die Pupillen sind
rund, die Glanzlichter sichelförmig.

8
Ein schwacher Schimmer auf der Nase deutet an,
dass sie genau so feucht ist, wie sie sein soll. Auch
die Unterlippe glänzt. Der feuchte Eindruck rührt
daher, dass sich das Licht auf nassen, dunklen
Oberflächen deutlicher spiegelt als auf trockenen.
Im Umkehrschluss: Was glänzt, scheint feucht zu
sein – das Auge, oder eben die Hundenase.

10
Der von dunkel nach außen hell verlaufende Künstlerischer und lebendiger als eine auf der ganzen Fläche
9 schraffierte Hintergrund gibt den Modellen voll ausgearbeitete Zeichnung wirkt es, wenn Sie nur zeigen,
Verstärken Sie die Schatten durch einen gewissen Halt und schafft die Verbindung worauf es Ihnen ankommt: in diesem Fall die Köpfe. Den Rest
gezieltes Schummern bzw. Stricheln; zueinander. Angenehmer Nebeneffekt: Die können (und sollten) Sie sich sparen. Wichtig dabei ist aller-
etwa in den Ohren. Die helle Fellzeich- Katze braucht für den weißen Bereich unterhalb dings, die wichtigen Linien, beispielsweise die Körperkonturen,
nung im Gesicht deuten Sie dadurch an, des rechten Ohres keine Konturlinien, um sich eine gewisse Strecke weiterzuführen, um sie dann weich aus-
dass Sie weitaus mehr Bereiche ausspa- vom Hintergrund abzusetzen. laufen zu lassen. Gleiches gilt für die Schraffuren. Die weitere
ren, als dies bei einheitlicher Fellfarbe der Interpretation liegt beim geübten Betrachter, für den es eine
Fall wäre. Umgekehrt deuten die dun- Selbstverständlichkeit ist, dass die Katze in Wirklichkeit nicht
kelsten Schraffuren zugleich mit den unter der Schulter sozusagen aufhört.
Schatten die dunklen Fellpartien an.

12 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 13


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien

Typisch Hund
Wenn es um Rassehunde – und Hunderassen – geht, lässt
sich der jeweilige Typus am besten in der für die Rasse
typischen Pose und am einfachsten im Profil darstellen.

Wohl keine andere einzelne Tierart erscheint in so vielen Charakteren bestimmten Zwecken dienten; die Vorfahren der modernen Dogge
und Gestalten wie der Haushund Canis lupus familiaris, wörtlich über- etwa waren antike Kampfhunde, die im Mittelalter dann zur Bären-
setzt der Familienhundwolf. Die Hunderassen – oder Rassehunde – jagd eingesetzt wurden. Heute gelten Doggen – bei gleichbleibend
sind das Ergebnis von Züchtungen aus der wölfischen Urform, die mächtiger Statur – als freundliche Familienhunde.

Anzeige nur in der Druckausgabe


Dogge
Aktuelle Angebote auf: Dänische Doggen haben trotz ihrer Größe eine kernige, gewisserma-

www.freudeamzeichnen.info ßen ausgewogene Statur; charakteristisch für sie ist auch die Pose
gelassener Aufmerksamkeit – die Ruhe kommt gewissemaßen aus der
Kraft. Achten Sie schon beim Vorzeichnen darauf, die Beine nicht nur
seitlich, sondern auch in der Tiefe zu versetzen; eine waagerechte Linie
hilft beim Aufstellen.

Die leicht versetzte Anordnung der Beine erzeugt


eine Perspektive, in der man in (menschlicher)
Augenhöhe auf den Hund blickt. Auf die sonstige
Haltung hat das keinen Einfluss; die perspekti-
vische Verkürzung betrifft nur die Beine.

Beginnen Sie beim Stricheln immer mit gleich-


mäßig schwachen Schraffuren; gänzlich aus-
gespart bleiben nur wenige Bereiche. Die tiefen
Schatten schraffieren Sie entsprechend dicht
und kräftig nach. So haben Sie stets den Über-
blick, wo Schatten eventuell noch vertieft wer-
den müssen. Ausgenommen in den geschum-
merten Bereichen folgen die Schraffurstriche
stets der Körperform.

14 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 15


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tierstudien Tierstudien

Windhund Schäferhund
Charakteristisch für den Typus Windhund sind der Deutsche Schäferhunde haben leicht abfallende
verhältnismäßig kleine Kopf, der mächtige Brust- Flanken, auch in dieser Hinsicht dem Urvater
korb, die zierlichen Flanken und der auch bei bester Wolf nicht unähnlich. Dies wird in der Pose
Stimmung etwas eingekniffene Schwanz. Bei kurz- gespannter Aufmerksamkeit besonders deutlich,
haarigen Windhunden zeichnen sich unter dem Fell in der es scheint, als wollte der Hund zum Lauf
die Rippen ab. ansetzen – Herrchen oder Frauchen hat das
Stöckchen wohl schon in der Hand …

Tipp:
Fotos von Rassehunden, die sich gut als
Vorbilder für Zeichnungen eignen, finden
In dieser Pose neigt der Hund den Kopf ein
Sie auf www.freudeamzeichnen.info.
wenig nach links, deutlich erkennbar an den
seitlich versetzten Ohren. Dies hat auch Einfluss
auf die Konturenführung an Stirn und Schnau-
Das kurze, glatte und schimmernde Fell lässt sich
ze; das Auge wandert eine Spur nach links und
nicht in Gestalt einzelner Haare stricheln. Wie vor-
die Delle zwischen Stirn und Auge fällt tiefer aus
hin das Fell der Dogge, wird es in unterschiedlichen
als im reinen Profil. Auch das Maul endet näher
Schraffurarten angedeutet, wobei die Schattenbe-
am Hals. Insgesamt ist der Kopf perspektivisch
reiche in dichten Kreuzschraffuren angelegt werden.
leicht verkürzt.
Die voll im Licht liegenden Bereiche bleiben weiß.

Die Schraffuren erfüllen gleichzeitig drei Aufgaben: Sie zei-


gen mit Hell und Dunkel erstens die unterschiedlichen Ton-
werte in den Fellfarben an; zweitens legen sie die Licht- und
Schattenbereiche fest, wodurch sie die Gestalt mitfor-
men; und drittens bilden die Schraffuren mit kurzen
Strichen auch die Fellstruktur ab. Achten Sie
Die Rippen unter dem Fell zeichnen Sie abwechselnd dabei auf den Fellstrich, der in der Regel von
als bogenförmige Schattierungen und hellere Bögen. oben nach unten bzw. von vorne nach hin-
Der Schimmer im kurzen Fellhaar entsteht durch ten läuft. Um dem Schäferhund Stand zu
das Wechselspiel zwischen helleren und dunkleren verleihen, reichen angedeutete Schatten
Schraffuren; lassen Sie jedoch auch in den Schatten- unter den Pfoten.
bereichen Lichtpunkte durchblitzen.

16 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 17


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbig zeichnen

Buntes
Treiben
3
Tragen Sie die Farben in kurzen Parallel-
schraffuren auf; am Maul recht locker, sodass
er fast transparent erscheint, zum Körper hin
dicht und kraftvoll. Der Augenrand tritt als
Art Reifen plastisch hervor, angedeutet auch
durch die Wölbungen im Längsmuster. Die
Die oft unterschätzten Farbstifte eignen sich ideal für Umrisse der Muster zeichnen Sie kräftig nach.

realistisch-detaillierte Farbzeichungen und sind viel ein- Material


• Zeichenpapier, glatt
facher zu handhaben als etwa Pastelle, wie Alex Bernfels • Bleistift 2B
in dieser kleine Studie eines tropischen Fisches zeigt. • Farbstifte in Hellgelb,
Dunkelgelb, Orange
hell, Orange dunkel,
4
D ie moderne Unterwasserfotografie bringt ein vielgestaltiges und farbenpräch-
tiges Reich ans Licht, wie es sich früher niemand auszumalen wagte; selbst
Aquarien können nur einen winzigen Ausschnitt zeigen. Spannende Motive finden
Rot hell, Violett hell,
Violett dunkel,
Türkis, Ultramarin -
Achten Sie darauf, entlang der senkrechten
Musterstreifen einen schmalen weißen Rand
Sie in Bildbänden und Naturzeitschriften oder Sie gehen auf maritime Motivjagd auf blau, Dunkelgrün stehen zu lassen. Schummern Sie die Farbflä-
www.freudeamzeichnen.info. • Knetgummiradierer chen zunächst, um erst dann die dunklen
• Anspitzer Linien mit spitzem Stift einzutragen. Für wei-
che Farbverläufe verschmelzen Sie die Far-
ben, indem Sie diese ineinanderschraffieren.
Wenn die Farben im Übergang eher zart
erscheinen sollen, so wie oben am Kopf bei
Rot zu Gelb, zeichnen Sie mit der dunkleren
1 Farbe in die hellere.
In der Rastermethode lassen sich die Umrisse
recht naturgetreu und dennoch freihändig für
die Vorzeichnung übertragen.

5
Oben an der Rückenflosse sind im Übergang
dichtere Töne erwünscht, und deshalb zeich-
nen Sie mit dem Gelb ins Orange. Der ein-
fache Grund für diesen subtilen Effekt: Beim
2 Zeichnen mit dunkler in helle Farbe reichen
Entfernen Sie die Hilfslinien mit dem Knetgummi- schwache Schraffuren; umgekehrt müssen
radierer und zeichnen Sie die Muster mit dem Sie bei Gelb ins Orange stärker andrücken.
Farbstift in der entsprechenden Farbe nach.

18 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 19


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbig zeichnen Zeichnen mit links
xxx

6
Die Schwanzflosse schummern Sie sehr
schwach in Türkis und zeichnen dann
Die kleinen Dinge,
die wir oft übersehen
mit dem gut angespitzten Stift die fei-
nen, fächerförmigen Linien. Sie bleibt
transparent genug, um später das Blau
des Hintergrundes durchschimmern zu
lassen.

Wer als Rechtshänder mit links und nur mit Blick auf das
7 Motiv zeichnet, wird in ihm mehr entdecken als sonst.
Die bauchige Form arbeiten Sie mit den
geschwungenen Querstreifen heraus. Die
Und die unbeholfene Vorzeichnung gibt dem fertigen
unterschiedlich intensiven Farben unterstüt- Bild besonderen Ausdruck, wie Maya Vester zeigt.
zen den plastischen Eindruck. Umranden Sie
die Umrisse außen mit dem spitzen ultrama-
rinblauen Stift mehrfach, bevor Sie den Hin-
tergrund in gleicher Farbe mit sehr viel Druck
anlegen; so laufen Sie weniger Gefahr, ins
Z wei auf den Boden gefallene Blüten und
eine unscheinbare weiße Wiesenblume
zusammen in eine Espressotasse gesteckt,
ren. Dabei entstehen diese etwas ungelenk
wirkenden Vorzeichnungen, die aus dem
routinierten Strich ausbrechen. Die Ausarbei-
Motiv hinein zu zeichnen. auf eine Serviette gestellt, daneben ein tung erfolgt wie immer mit der normalen
Fläschchen und davor einen Stein. So bezau- Zeichenhand. Künstlerin Maya Vester
bernd kann ein kleines Stillleben sein. Und
nun mit der linken Hand die Vorzeichnung. Proportion und Strichrichtung
Warum gerade mit der linken Hand? Als Durch das sehr langsame Zeichnen beob-
Rechtshänder ist meine linke Hand nicht so achte ich mein Motiv länger und somit nicht vom Papier nehme – die nächste Stelle,
geübt. Das Zeichnen mit der linken Hand genauer, die Formen und vor allem die Zwi- an der eine andere Form sich anschließt. So
geht viel, viel langsamer und so bleiben mei- schenräume, die ja auch Formen – aber nicht wandere ich von Form zu Form, von einer
ne Augen während des Zeichnens fortwäh- benennbare Formen – sind. Es ist beim Zeich- Linie zur nächsten. Ich zeichne fast aus-
rend auf mein kleines Motiv gerichtet. Die nen mit der linken Hand sehr viel leichter, die schließlich vor der Natur oder im Atelier mit
linke Hand folgt mit langsamen Bewegungen richtigen Proportionen und Richtungen der einem aufgebauten Motiv, nicht vom Foto.
– ohne das Blatt zu verlassen– meinem Blick, einzelnen Formen und Linien zu finden, (Das Foto ist nur zur Veranschaulichung für
der sich durch die verschiedenen Einzel- denn bei dieser Art der Zeichnung mit der die Leser dabei.) Beim Zeichnen mit der lin-
heiten der wenigen, aber doch teils sehr dif- linken Hand schalte ich mein Wissen von den ken Hand schalte ich automatisch mein Wis-
ferenzierten Formen bahnt. Bei jeder Rich- mir bekannten Formen aus. Ich folge nur sen aus. Ich verlasse mich nur noch auf mein
tungsänderung halte ich den Stift kurz an, noch den Richtungen der formbegren- Auge und übertrage das, was ich sehe, direkt
um ihn in der neuen Richtung weiterzufüh- zenden Linien, suche – da ich ja den Bleistift ohne Überlegungen aufs Papier.

Seinen Sitz im Leben und Meer erhält der Fisch erst durch den Hintergrund,
der zugleich die Bildwirkung bestimmt; auf Weiß im Schritt 6 leuchten die
Gelbtöne längst nicht so stark auf wie im Kontrast zum Tiefblau. Hier brin-
gen die Komplementärfarben wiederum Harmonie in diese Farbstudie.

Das freie Vorzeichnen eines Motivs mit der


„falschen“ Hand bringt ein ganz anderes
20 Freude am Zeichnen 5 Zeichengefühl – und stilistisch ungewöhn- 21
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de liche Ergebnisse. Probieren Sie es aus!
Lassen Sie sich überraschen!
Zeichnen mit links Zeichnen mit links

Blumen
Die Ausgestaltung der Linkehandzeichnung
erfolgt nun mit der rechten Hand. Warum
jetzt auf einmal die rechte Hand? Hier kann
und soll ich mein Wissen und meine Routine

mit links
in die Gestaltung einfließen lassen. Nachdem
ich mit den Umrissen zufrieden bin, lege ich
mit einem Bleistift Schraffuren an, um erste
Schatteneffekte zu erzeugen.

Wenn die Vorzeichnung passt, ist die Ausfüh-


rung eine vergleichsweise einfach Übung,
Tipp:
und ein routinierter Strich führt zu „glatten“ Jeder ist seines Glückes und seiner
Ergebnissen. Dieses Stillleben jedoch wird Zeichnung Schmied. Betrachten Sie
gezielt mit merkwürdig krakeliger, unbehol- meine Hinweise als das, was sie sind:
fener Strichführung vorgezeichnet, nämlich als Vorschläge, und nicht als Anwei-
mposition nicht mit der Zeichenhand, sondern mit der sungen. Vielleicht passen andere
s Vo rb ild fü r da s St illleben als einfache Ko n, jeweils anderen. Dieser sperrige, unge- Zeichenwege besser zu Ihnen!
Da
n Bl üt en , schi m m ern dem Glas und dem raue wohnte Zeichenstil bestimmt das Ergebnis
aus zarte
ngewicht
robusten Stein als Gege der farbig ausgeführten Zeichnung mit und
gibt ihm eine besondere Note.

3
Natürlich fliegen die Augen zuerst
auf den ansprechendsten und far-
bigsten Teil meines Motivs, was klar
1 ist, da ich nun aus dem konzen-
Als Rechtshänder zeichnen Sie das vor Ihnen trierten Zeichnen mit der linken
aufgebaute Stillleben mit der linken Hand Hand aufgetaucht bin und nicht
vor, als Linkshänder natürlich mit der rechten mehr nur den Linien und Formen fol-
Hand. Schauen Sie nicht auf die Zeichen- ge. Jetzt ist wieder das ganze Motiv
hand, sondern nur auf das Motiv, und versu- wichtig. Ich arbeite nun mit Schraffur
chen Sie, möglichst wenig abzusetzen; bei und suche durch Übereinanderlegen
Richtungsänderungen halten Sie kurz inne. der Farben von Hell nach Dunkel die
Falls sich herausstellen sollte, dass Sie die unterschiedlichen Farbnuancen auf-
Grundzüge doch zu wenig deutlich erfasst zubauen. Auf jeden Fall gilt: mit der
haben, sollten Sie es einfach neu versuchen. hellsten Farbe zart beginnen. Dunk-
ler werden kann ich immer noch,
umgekehrt wird‘s schwierig.

Schraffieren beruhigt Material


Die Schraffur ist eine Strichführung, die eine Zeichnung sehr • Zeichenpapier,
beruhigen kann und gerade einem Stillleben etwas Ausgegli- Bristolkarton
chenes, Harmonisches verleihen kann. Auch die Tätigkeit des (z. B. Disegno 4 von
Schraffierens selbst ist eine ruhige, fast meditative Beschäfti- Fabriano oder Bris-
gung: Das Schraffieren hat eine ähnliche Wirkung wie das tol-Zeichenkarton
Zeichnen mit der linken Hand. Beides aktiviert unsere rechte von Lana)
Hirnhälfte, die zum kreativen, intuitiven Gestalten und Han- • Bleistift 6 B
deln anregt. Natürlich ist betontes Schraffieren auch ein gutes
• Buntstifte
und praktisches Stilmittel, mit dem man sowohl zarte Über-
gänge wie auch klare Konturen herausgestalten kann. • Radiergummi

22 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 23


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit links Zeichnen mit links

4
Während meiner ganzen Arbeit nehme ich Rücksicht auf die
Richtung des Lichteinfalls: Wo ist Licht, wo erscheinen Schat-
ten? So entsteht ein lebendiges und kontrastreiches, räum-
liches Bildgeschehen. Schatten zeigen sich als Eigenschatten
auf dem Objekt selbst, beispielsweise wo es sich aus dem Licht
wölbt oder in sich Schatten wirft wie ein locker drapiertes
Tuch, und Schatten zeigen sich als Schlagschatten, den ein Ele-
ment auf den Boden oder auf einen anderen Gegenstand wirft.

Die Betonung der Schraffuren und die eigenwillige Konturführung – basierend


auf einer mit der „falschen“ Zeichenhand ausgeführten Vorzeichnung – geben
5 diesem Stillleben seine spezielle Note. Gerade die Abweichungen von Norm und
Zum Abschluss bekommt der Stein im Vordergrund noch seine Routine zwingen zum genauen Hinsehen auf das Stillleben: beim Betrachten
ganz besondere Note. Mit einem weichen Bleistift werden in der ebenso wie beim Zeichnen.
Maserung des Steines Punkte aufgesetzt. Diese grobe, harte
Struktur steigert nochmals die Wirkung von Licht und Schatten
und stellt den Stein prominent in den Vordergrund.

24 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 25


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit links

Frühlingsboten Material
• Zeichenpapier,
Bristolkarton
(z. B. Disegno 4

I ch freue mich immer, wenn


die ersten Narzissen in den
Blumengeschäften und Ein-
von Fabriano oder
Bristol-Zeichen -
karton von Lana)
kaufsmärkten auftauchen. Im • Bleistift 6 B
Garten brauchen diese Blu- • Buntstifte (z. B.
men, auch Osterglocken Polychromos von
Anzeige nur in der Druckausgabe genannt, etwas länger, bis sie
ihre volle Gestalt annehmen,
Faber Castell oder
Rembrandt von Lyra)
sich neigen und den Frühling
• Radiergummi
einläuten. Doch müssen es gar
Aktuelle Angebote auf: nicht die aufgeblühten Blu-
men sein, die zum Zeichnen
www.freudeamzeichnen.info einladen. Auch die Knospen und die sich langsam öffnenden
Kelche und Blütenblätter sind es wert, beobachtet und stu-
diert zu werden. Einfach ein kleines Stillleben arrangieren,
und mit einem Blatt Papier und dem Bleistift in der linken
Hand kann es losgehen!

1
Mein Blick tastet sich langsam, Zentimeter um Zentimeter,
an dem vor mir stehenden Motiv entlang. Genau so langsam
bewegt sich währenddessen mein Zeichenstift über das
Papier. Meine Augen bleiben am Motiv haften. Ich zeichne
so viel wie möglich ohne Unterbrechung in einem Strich,
ohne das Ergebnis zwischendurch zu kontrollieren.

2
Die Formen der so entstandenen Vorzeichnung
lassen sich nicht immer eindeutig zuordnen.
Ich beginne mit der farbigen Ausgestaltung
dort, wo sich Motivteile klar erkennen lassen,
und lasse mich beim Aufschichten der Farben
auch vom Blick auf das vor mir stehende
Arrangement führen.

26 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 27


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit links

3
Der Hintergrund und die Blumen sowie das Glas werden
gleichzeitig bzw. abwechselnd und immer bereichswei-
se angelegt. Den Hintergrund schraffiere ich flächig, um
nicht vom Motiv abzulenken. Das Gelb liefert den wär-
menden, sonnigen Farbton der Blüten. Als Kontrast zu
dem vielen Gelb brauche ich das kühle Blau und Türkis
im Glas, das Rot bei den Deckblättern der Knospen als
Komplementärfarbe zum Grün der Blätter und Stiele.

5
Grün ist eine Sekundärfarbe, die sich aus den
Primärfarben Gelb und Blau ergibt. Mehr Gelb
macht Grün sonniger, mehr Blau dunkelt Grün
ab. Um jedoch das Grün für die Schatten wirk-
lich dunkel zu erhalten, schraffiere ich entwe-
der mit dem Bleistift darüber, oder nehme Rot
oder Violett als Komplementärkontrast.

6
Zuletzt bemühe ich mich um mehr Harmonie in
den Farben und Motivteilen. So benötigt das allzu
dominante Gelb einen Ausgleich mit noch mehr
Blau; und für eine stärkere Bodenhaftung sorgen
die kraftvollen rötlichen Töne in der Kugel.

Tipp:
Viele schöne Blumenfotos, die sich als
Zeichenmotive eignen, finden Sie auf
www.das-blumen-magazin.de.

28 Freude am Zeichnen 5
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Stillleben

Melancholie Nicht nur im Werden liegt Zauber, auch im


3
Das starke Licht-Schatten-Spiel prägt die
bizarren Formen der beiden Blüten. An den
Vergehen, wie Maya Vester in dieser im Licht liegenden Bereichen leuchten die

melancholischen Farbzeichnung von ver- reinen Farben der Blüten auf, an den im
Schlag- oder Eigenschatten liegenden Stellen
trockneten Blumen im leeren Glas zeigt. schraffiere ich in dunkleren Farben nach: mit
Parallelschraffuren oder auch Formschraffu-
ren, mit denen ich die Gestalt nachzeichne.

H ier spricht das Motiv eindrucksvoll für sich: die fein gefalteten,
zarten Blütenblätter, die trockenen, geknickten Stängel und
Blätter, die verwelkte Natur – im Gegensatz zu einem von Menschen-
hand gefertigten, dem Vergehen scheinbar entzogenen Glas. Die Dar-
stellung seiner transparenten, reflektierenden, harten Oberfläche
stellt andere Anforderungen als die natürlichen Strukturen, und so ist
das Zeichnen ebenso spannend wie dieses Stillleben.

4
1 Beim Wasserglas arbeite ich mit ganz kurzen
Bei diesem Motiv und dem gewählten Zei- senkrechten Strichen, die dem aufrechten
chenstil kommt es mir darauf an, die morbi- Stand des Glases entsprechen. Hier gilt es,
den, filigranen Formen genau zu erfassen; das Motiv genau zu studieren im Hinblick auf
ich lege daher die Vorzeichnung, anders als die Reflexe, die Lichtbrechung, die Glasstärke
in meinen Beispielen auf den vorigen Seiten, und die Spiegelungen im Glas. Während bei
mit der rechten, meiner „richtigen“ Zeichen- naturwüchsigen Formen Abweichungen
hand an. Weiter mit dem Bleistift schraffiere vom Original zum künstlerischen Ausdruck
ich die Schattenbereiche, um dann in die gehören, kann das bei künstlichen Gegen-
Farbschraffuren zu wechseln. ständen in einer realistischen Darstellung
auch schon mal falsch wirken.

5
2 Nach Blüten und Glas zeichne ich, mit den
Hier im Ausschnitt wird der hellen Farbtönen beginnend, die Stiele von
Unterschied deutlich zwischen Material Narzisse und Tulpe sowie das große vertrock-
der mit Formschraffuren plas- • Zeichenpapier, nete Tulpenblatt. Auch hier folgen die Striche
tisch ausgestalteten Blüte und Bristolkarton der Wuchsform und bringen damit gleichzei-
den diagonalen Parallelschraf- (z. B. Disegno 4 von tig ihre Räumlichkeit zum Ausdruck.
furen für ihren Schatten: hier Fabriano oder Bris-
Fläche, dort Form. tol-Zeichenkarton
von Lana)
• Bleistift 6 B
• Farbstifte
• Radiergummi

30 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 31


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Stillleben

„Nature morte“ lautet die französische


Bezeichnung für das Stillleben: tote Natur,
recht treffend für diese schon lange ver-
welkten Narzissen und Tulpen im Glas, deren
Blätter man in dieser detaillierten Farbzeich-
nung fast rascheln hört. An diesem Beispiel
zeigt sich wieder einmal, welch ausdrucks-
starkes Zeichenwerkzeug Farbstifte sein
können, und auch, dass Blumen nicht unbe-
dingt blühen müssen, um fabelhafte Motive
abzugeben. Übrigens: solche getrockneten
Blumenarrangements überdauern
alle Jahreszeiten und stehen
immer zur Verfügung...

32 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 33


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kontur und Schraffur

Orchideen
Wo Farbe fehlt, rückt die Gestalt in den Mittelpunkt der Wahrnehmung. Wie bringt man in einer Schwarz-
Weiß-Zeichnung eine helle Blüte zum
Besonders deutlich wird das bei Blumen, die man sich vor dem geistigen Leuchten? Durch einen starken Kon-
trast zur Umgebung. Erst die dunk-
Auge kaum anders als farbig vorstellen kann. Hier demonstriert len Schatten im Hintergrund stellen

Ed Dekker, wie Sie beispielsweise Orchideen mit Bleistift und den Mitteln die Blüte ins Licht. Vor einem weißen
Hintergrund würde sich die weiße
von Kontur und Schraffur eindrucksvoll modellieren können. Blüte nur durch starke Konturstriche
absetzen lassen, was so gar nicht zur
zarten Blütenstruktur passen würde.

D ie Gattung Phalaenopsis zählt zu den


beliebtesten Gattungen der tropischen
Orchideen. Sie wird auch Nachtfalter-Orchi-
dee genannt, da die Blüten an tropische
Nachtfalter erinnern – so auch der bota-
nische Name, der sich vom griechischen
Phalaina (Nachtfalter) und -opsis (Aussehen)
ableitet.
Auf einem schwach schraffierten Hintergrund
hinter einem weißen Motiv können Sie auch
Eine Frage der Darstellung
leichte Schatten andeuten, die hier das Blüten-
Beim Zeichnen kommt es nicht so sehr auf
blatt plastisch herausheben.
die Wiedergabe, sondern auf das Interpretie-
ren dessen an, was man sieht; und jede Inter-
pretation ist individuell. Eine Zeichnung ist
nicht dann schon gelungen, wenn sie das
Ein schönes Stilmittel ist es, einige
Motiv fotografisch korrekt abbildet. Es geht
Details viel genauer zu zeichnen als
um viel mehr; das Auge ist nun mal kein
andere. Das bringt Abwechslung und
Fotoapparat. Was man sieht, will dargestellt
damit Spannung in die Zeichnung.
werden, so wie ein Pianist eine Sonate von
Beethoven so darstellt, wie er sie hört (oder
zu Gehör bringen will). So wie ein Musiker ein
Stück Musik einübt, so trainieren Sie das
Auge, um die Wirklichkeit interpretieren zu
können. Gutes Hinsehen ist eine Vorausset- Die Wahrnehmung ist ständig
zung, um interpretierend zeichnen zu kön- bemüht, Gestalten zu schließen und
nen. Zur Darstellung gehört auch die Wahl logisch zu ergänzen, was fehlt. Inso-
der Perspektive. In diesen Studien habe ich fern sieht man mehr, als tatsächlich
es vermieden, die Pflanze auf Augenhöhe zu auf dem Zeichenblatt erscheint. So
setzen; weil die Blüten auf einem ziemlich wird der „unsichtbare“ Teil des Stän-
langen Stiel stehen, würde dies ein ungleich- gels als gegeben wahrgenommen.
mäßiges Bild geben. Die Zeichnung links Wenn Sie solche Lücken stehen lassen,
zeigt Ihnen eine Totalansicht, aber der fehlt dennoch nichts; vielmehr beteili- Versuchen Sie, die Struktur der
Gegenstand befindet sich niedriger als in gen Sie den Betrachter am Zustande- Schraffuren offen zu halten, auch
Augenhöhe, sodass wir ihn von oben kommen des Bildes. wenn der Farbton noch so dunkel
Diese skizzenhafte Studie stellt die Blume samt Topf in den Raum, angedeutet durch betrachten – ein probates Mittel, um lange, sein soll. Ist der Bleistift zu stumpf
den horizontalen Strich. Die stehengelassenen Hilfslinien zeigen, wie die Blütenform aufrechte Motive dennoch gut ins Bild zu oder zu weich, dann läuft die
entwickelt wurde. Die zweite Orchidee bildet das Gegengewicht; vage weiter hinten bekommen. Ein zweites Mittel besteht darin, Schraffur oft zu, und das ergibt kei-
platziert, gibt sie der Zeichnung noch mehr Räumlichkeit. das Motiv deutlicher aus der Mitte zu rücken ne schöne Fläche.
und ein Gegengewicht ins Leere zu setzen.

34 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 35


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kontur und Schraffur Kontur und Schraffur

Detailstudien
Ebenso charakteristisch und fürs Zeichnen wichtig
wie die großen Linien einer Blume sind die Details.
Zunächst geht es darum, genau hinzusehen und die
kleinen Formen und deren Komposition zu erfassen.
Hier kann es hilfreich sein, mit einfachen geome-
trischen Grundformen zu arbeiten. In einer Gesamt-
zeichnung ist es immer leichter, Einzelheiten in ver-
einfachter Gestalt zu zeichnen; Voraussetzung für
jede Vereinfachung ist jedoch, dass man weiß, wie
das „Original“ aussieht. Sonst gerät man leicht ins
Fantasieren. In den Details lässt sich auch gut die Ver-
teilung von Licht und Schatten ausprobieren.
Solche auf einem Blatt angelegte Detailstudien kön-
nen jedoch mehr als bloße Vorübungen sein, nämlich
eigenständige Zeichnungen, die beispielsweise ver-
schiedene Stadien der Ausarbeitung und damit die
Entstehung der Studie zeigen; insofern sollten Sie
auch die Hilfslinien stehen lassen.

Die Grundgestalt der Blüte ist ein Fünfeck, wobei die fünf
Blütenblätter nicht alle aus der Mitte kommen. Vielmehr
stehen die beiden etwas breiteren horizontalen Blüten-
blätter vor den drei hinteren, und aus dem Herzen der Blü-
te kommt ein bizarr geformtes Teil zum Vorschein. Darun-
ter wird deutlich, wie sich die Blätter, die wie ineinander
gesteckt wirken, aus dem Stängel heraus entwickeln.

In dieser Studie geht es weniger um die Blüten


als vielmehr um das gesamte Motiv im Gegen-
spiel von Hülle und dem daraus hervorlugenden
Inhalt. Reizvoll zu zeichnen ist der Kontrast zwi-
schen dem „Einfachen“ der etwas zerknüllten
Verpackung und dem „Besonderen“ der Blüten.
Die Licht-Schatten-Kontraste, die dem Packpapier
ihre Form geben, entstehen aus mehr oder weni-
ger dichten Schraffuren und ausgesparten Weiß- Einzelne, hochwachsende Blumen passen schwer in ein übliches Zeichenformat; eine Möglichkeit,
flächen. Die Blüten jedoch brauchen Kraft, um dem Problem zu entkommen, zeige ich auf S. 34. Hier hingegen habe ich mich für einen (und den
nicht unterzugehen, und diese Kraft beziehen sie wohl interessantesten) Ausschnitt entschieden. Die Blütenblätter und Knospen werden hauptsäch-
aus den darunter und dahinter liegenden Schraf- lich mit Formschraffuren ausmodelliert. Die dunklen Bereiche treten hinter die hellen oder weißen
furen. Der tiefe Schatten inmitten der Blüten zieht Bereiche zurück, sodass auch das Gebilde als solches räumlich wirkt. Der Hintergrund wird haupt-
den Blick zu ihnen hin und findet sein Gegenstück sächlich dort schraffiert, wo die hellen Motivteile Kontrast brauchen; die linken Motivteile haben
im Schlagschatten auf der Standfläche. selbst genug Gewicht. So kommt die Zeichnung ins Gleichgewicht , ohne Spannung zu verlieren.

36 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 37


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Stadtansichten

Weniger ist mehr


Lange hinschauen, viel sehen und wenig zeichnen: Wenn Sie dieses Motto Wenn Sie den Schwerpunkt auf

beherzigen, können Ihre Zeichnungen nur gewinnen. Denn auch Stadt- bestimmte Teile einer Szenerie legen
und alles aus Ihrer Sicht Unwesentliche
ansichten müssen nicht alles zeigen, meint Rob Komala. weglassen, sollten Sie dennoch andeu-
ten, wie die Szene weiterläuft; schön
zu sehen hier an der Fortführung des
Kirchendachs; weiter unten an der Fas-

S elbstverständlich hängt alles davon ab,


ob Sie eher Wert auf eine komplette
Ansicht legen oder ob Sie sich (und den
sade hingegen verlieren sich die Details
schon früher. Es ist also wichtig, nicht
alle Elemente an einer senkrechten
Blick des Betrachters) auf bestimmte Ele- (oder waagerechten) Linie auslaufen
mente konzentrieren. Im ersteren Fall wer- zu lassen, sondern unterschiedlich weit
den Sie vermutlich bildfüllend zeichnen ausfransen zu lassen.
wollen. Wenn Sie rundherum Freiräume
lassen, zeigen Sie, worauf es ankommt, Übrigens hat das Weglassen noch
und die Zeichnung wirkt freier und künst- einen anderen Effekt: Der Aufbau tritt
lerischer. In keinem Fall jedoch sollten Sie deutlicher hervor und erlaubt eine kla-
bis zum Papierrand hin zeichnen. Diese re Blickführung: Die Baumreihe führt
selbst auferlegte Begrenzung nimmt Ihnen schräg ins Bild, die Brücke stoppt den
den Schwung und hemmt Sie beim Zeich- Blick und der Turm führt ihn sozusagen
nen. Viel besser ist es auch bei bildfül- in den Himmel hinauf. Diese drei großen
lenden Arbeiten, innerhalb des Zeichen- Linien mit Diagonale, Horizontale und
blattes einen Hilfsrahmen zu zeichnen, Vertikale bringen erhebliche Spannung
über den Sie „hemmungslos“ hinausfahren in die Zeichnung.
können. Ein Passepartout deckt später den
Randbereich ab.

Vergleichen Sie diesen Bildaus-


schnitt mit dem Beispiel unten: Die
Zeichnungen selbst sind identisch,
doch in der oberen Version erstreckt
sich die Zeichnung größtenteils
bis zum Bildrand bzw. zum Passe-
partout. Die Zeichnung nimmt das
gesamte Zeichenblatt in Anspruch. Hier geht es alleine um
die Architektur der Fassa-
de des Rijksmuseums in
Amsterdam, die entspre-
chend detailreich ausge-
führt wird; alles andere
deutet nur den Sitz des
Gebäudes in der Land-
Hier hat die Zeichnung auf allen Sei- schaft an. Die Bäume
ten deutlich mehr Freiraum, womit rechts und links erschei-
sich ihr Charakter ändert. Die Brücke nen als bloße Silhouette,
rückt ins Zentrum, nach außen und obwohl sich unmittelbar
unten hin wird alles zunehmend daneben am Gebäude
Staffage. Nun engt auch der Himmel alle Einzelheiten zeigen.
nicht ein, sondern spannt sich frei
über die Szene.

38 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 39


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Stadtansichten

Blick auf die Sint Nicolaaskerk


(Nikolauskirche) in Amsterdam
3
Führen Sie nicht ein Detail nach dem ande-
ren fertig aus, sondern springen Sie von Bau-
stelle zu Baustelle und wieder zurück. Wenn
alle Bildteile im gleichen Maße wachsen, lau-
fen Sie nicht Gefahr, dieses oder jenes Detail
allzu detailliert oder zu dunkel anzulegen;
was nämlich zur Folge hätte, dass Sie mit
anderen Bildteilen nachziehen müssten.
Material

Amsterdam
4
er, glatt
• Zeichenpapi
Zuletzt deuten Sie Himmel und Wasser an
und zeichnen die Boote als belebende Ele-
• Tuschestift mente, die zwar nicht sein müssen, aber
doch Atmosphäre in die Ansicht bringen.

T uschezeichnungen sind unkorrigierbar;


ein Fehler bleibt ein Fehler. Das ist beson-
ders ärgerlich, wenn es auch darum geht, das
Wesentliche aus einem Motiv herauszuholen:
Ein paar Striche zu viel, und die Zeichnung
verliert. Am einfachsten lässt sich dies mit
einer Bleistift-Vorzeichnung vermeiden, die
mit Tusche nachgezogen und sodann ausra-
diert wird. Das geht jedoch auf Kosten der
Lebendigkeit, und die Zeichnung wirkt eher
steril als frei. Mein Trick zeigt sich im Bild
links: Die Vorzeichnung besteht zunächst aus
Punkten, die mit kleinen, unverbunden Stri-
chen nach und nach verdeutlicht wird. So
bleibe ich beim Zeichnen in der richtigen
Spur und fehlerhafte Punkte fallen – im
Gegensatz zu falschen Konturen – nicht auf.

1
Legen Sie die Vorzeichnung schon mit dem
Tuschestift als Folge von Punkten an, die
Sie sodann in manchen Bereichen nach
und nach mit kleinen Strichen verbinden,
anderswo (etwa in den Baumkronen) so
stehen lassen. Die Türme und die Brücke
sind vage zu erkennen.

2
In den folgenden Schritten verdichtet
sich das Bild fortwährend. Der offene
Charakter verändert sich langsam hin zu
klaren, detaillierten Formen.
In der fertigen Tuschezeichnung hat die Ansicht ringsum viel Freiraum; zunächst
natürlich durch den hohen Himmel und die Wasserfläche davor, dann jedoch durch
das langsame Ausblenden der Bildteile rechts und links. Damit rücken Brücke und
Kirche – wie beabsichtigt – noch deutlicher in den Mittelpunkt.

40 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 41


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Licht und Schatten

Weiß/Schwarz 3
Wie der Schatten das Licht sozusa-
gen anknipst, zeigt sich schon in die-
Während sich Schatten „positiv“ durch Farbe zeichnen lassen, kann man Licht nur ser Phase am Baum: Aus nur ein paar
negativ im Kontrast zum Schatten darstellen. Wie gut das auch ohne schattige Schattenflecken erscheint die Krone.
Auch im fertigen Bild fehlen in der
Zwischentöne geht, sehen Sie am Beispiel dieses einfachen Hauses in Tusche. Krone geschlossene Umrisse. Der fei-
ne Strich, der das Haus auf der Licht-
seite gegen die Umgebung abgrenzt,

U m diese Licht-Schattenkontraste geht es


in dieser Tuschezeichnung mit Pinsel und
brauner Farbe. Dieser Ton lässt das einfache
ist ein notwendiger Kompromiss; der
strengen Licht-Schatten-Logik nach
dürfte er hier nicht stehen, doch
Häuschen im Grünen milder erscheinen als mit dann würde man sich schwer tun, die
reinem Schwarz. Dennoch gibt es keine Zwi- Gestalt so zu schließen wie im Falle
schentöne, und die Abschattungen lassen sich der Baumkrone.
nur durch Schraffurstriche erzeugen; was den
speziellen Reiz dieser Technik ausmacht.

Da sich in diesem Fall unterschiedliche Tonwerte nicht


durch stärkeres oder weniger starkes Andrücken erzielen
lassen, zeigen sich die Schattenflächen durch mehr oder
weniger dichte Schraffuren; die langen Parallelschraffu-
ren über das Gitter der Dachpfannen deutet an, dass die
Sonne im sehr flachen Winkel auf der Dachneigung liegt.
Die tiefsten Schatten werden vollflächig ausgeführt, die
Lichtseiten bleiben weiß.

1
Schon in der Bleistiftskizze – und noch ganz ohne Schatten – erscheint das Häuschen
räumlich. Die angedeuteten Fluchtlinien verlängern alle in Wirklichkeit parallelen Kanten
und lassen sie in einem fernen Fluchtpunkt zusammenlaufen: Dachfirst, Traufe, Garagen-
dach und auf der anderen Seite die Ausrichtung der Fenster und die Bodenkante.

2
Zeichnen Sie die Konturen stark nach und wischen Sie mit dem Knetgummi über
die Zeichnung; die verbliebenen Umrisse ziehen Sie unterschiedlich stark nach.

42 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 43


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Kreide

Kaninchen in Kreide
Weiche Striche und vor allem Verläufe passen wunderbar zum knuffigen
Erscheinungsbild des Kaninchens, und mit farbiger Kreide erhält die mono- G roße, erstaunt blickende Augen, rundlicher Kopf: Kaninchen verkörpern
auf nahezu ideale Weise das sogenannte Kindchenschema, zu dem kurze
Gliedmaßen und in diesem Fall auch plüschige Ohren gehören. Dieses Schema
chrome Zeichnung auch schon einen passenden Farbton. Rob Komala stellt zeichnet alle Jungtiere (und natürlich menschliche Babys) aus; bei manchen
Tieren erhält es sich bis ins erwachsene Alter und rührt unmittelbar ans Herz
Ihnen unterschiedliche Varianten und Effekte vor. und weckt die Beschützerinstinkte; man könnte das auch den Teddybär-Effekt
nennen. Die Kreidezeichnung baut auf den kraftvollen Strichen der Skizze auf.
Beim Verwischen wird die Farbe ausgezogen und so lassen sich feine Schattie-
rungen erzeugen, die gewissermaßen die Untermalung liefern. In der Ausarbei-
tung werden die Details mit der Spitze der Kreide aufgezeichnet und gegebe-
nenfalls wieder kleinteilig verwischt.

Die Strichskizze wird


ver wischt und liefert die
Grundtöne. Die Ausarbei-
tung erfolgt wieder mit der
angespitzten Kreide.
Zum Ver wischen können
Sie den Finger nehmen,
für kleinteilige Bereiche Braune Kreide auf hellgelbem
den Papierwischer mit Papier mit Leinwandstruktur:
seiner feinen Spitze. Die So gewinnt die monochrome

Wischrichtung folgt der Zeichnung farbigen Charakter,


und die grobe Rasterung lässt
Kopfform und modellier t das Kaninchen fast malerisch
diese heraus. erscheinen; die Zeichenstriche
erinnern an trockene Mal-
Oval und stumpfer striche auf grober Leinwand.
Kegel: Aus den Hilfs- Bei kräftigem Auftrag dringt
formen entwickelt sich der Abrieb der Kreide auch in
die Poren, sanfter Auftrag färbt
die Kopfform.
nur die Erhebungen. So können
Sie das Motiv weich und effekt-
voll in den angedeuteten Hin-
Durch das Glanzlicht wirkt tergrund auslaufen lassen.

das Auge lebendig und


plastisch; die Schattie-
rungen ringsum bet ten es
in den Kopf ein.

44 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 45


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Zeichnen mit Kreide Zeichnen mit Kreide

I m Zusammenspiel von kraftvollem Zeichenstrich


in unterschiedlichen Brauntönen und weichen
Farbverläufen tritt das Kaninchen in diesem Porträt
überaus plastisch ins Bild. Anders als in den mono-
chromen Ausführungen zuvor baut diese Kreide-
zeichnung auf Zeichenstrichen auf, die nicht nur die
Farbigkeit ins Bild bringen, sondern auch den Fell-
strich andeuten und damit die Kopfform bestimmen.
So unnatürlich konstruiert die Striche zunächst aus-
sehen, einfach ist es dann, durch bloßes Verwischen
den Kopf zu modellieren. Durch die unterschied-
lichen Brauntöne von Rotbraun bis Ocker ergibt sich
dann auch eine dichte, lebendige Farbigkeit. Dazu
passt das leicht getönte Ingres-Papier, ein Büttenpa-
pier, das dank seiner rauen, griffigen Oberfläche den Kleine Vorskizzen sind
Kreidestrich besonders gut annimmt. wichtig, um ein Gefühl für
die Gestalt zu bekommen.

Material
1 • Zeichenpapier Ingres,
getönt, 30 x 40 cm
Zeichnen Sie den Kopf skiz-
zenhaft vor und nehmen Sie (von Hahnemühle)
für die jeweiligen Bereiche • Kreide in diversen
schon die passende Farben. Brauntönen

2
In den entsprechenden Farben stricheln Sie die jeweiligen
Seine plastische Gestalt zusammen mit dem flauschigen Fell erhält das Kanin-
Bereiche mit hauptsächlich Parallelschraffuren in Richtung des
chen durch das Verwischen der Kreidestriche, das die Farben verdichtet und
Fellstrichs; also von vorne nach hinten bzw. von oben nach
abdunkelt. So entstehen auch die weichen Farbübergänge; hier zeigt sich, wie
unten. Ausnahmen sind lediglich die Ohren, bei denen die
wichtig der Einsatz der unterschiedlichen Brauntöne von rötlich bis gelblich war.
Schraffuren lediglich die Schattenbereiche andeuten.
Bereichsweise können noch Schraffurstriche eingearbeitet werden; wenn das
Glanzlicht nicht deutlich herauskommt, wird es einfach ausgekratzt.

46 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 47


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx Kolorieren mit Pastell

Kolorieren mit Pastell Bleistift und Pastell


Einen ebenso ungewöhnlichen wie spannenden Weg beschreitet Franz-Josef Bettag,
wenn er eine Kohle- oder Graphitzeichnung in ein farbiges Pastell verwandelt. I n diesem Beispiel färbe ich eine Bleistiftzeichnung ein. Üblich
wäre es, nur Konturen als schwache Vorzeichnung anzulegen
und alles andere farbig auszuführen. Hier jedoch könnte das
Schwarzweißbild durchaus als eigenständiges Werk stehen blei-
ben. In diesem Fall jedoch liefert es als Vorstufe oder Unterma-
lung die Halbtöne für die weitere Ausführung mit Pastell, also

V iele Künstler nutzen die Zeichentech-


niken für kleine detaillierte Skizzen in
Schwarz-Weiß, die als Anhalt oder Vorzeich-
So erzeugen Sie
Pastellstaub:
die Dunkelheiten und Schatten. Ich fixiere den Zwischenstand
mit Pastellfixativ und kann nun den Farbstaub einfach flächig
auftragen, ohne mich um Licht und Schatten zu kümmern.
nung für ein Pastell, ein Aquarell oder ein
Ölgemälde dienen. Doch es gibt auch einen
direkten Weg, der viel Spaß macht: Ich will 1
Ihnen hier und auf den folgenden Seiten zei- Die Vorzeichnung mit einem weichen Blei-
gen, wie Sie eine fertige Kohle- oder Gra- stift ist mehr als eine bloße Umrisszeich-
phitzeichnung erstaunlich einfach in ein far- nung, sondern definiert mit Schraffuren
biges Pastell verwandeln können – mit schon die dunklen Bereiche.
nichts weiter als dem Duo-Pastellpinsel und,
natürlich, Pastellfarben. Das ganze Geheim-
Tragen Sie mit Pastellkreide kleinere
2
nis: Sie reiben die Pastellfarbe mit dem Pinsel Für die Schatten und Dunkelheiten ver-
über die Zeichnung. Je kräftiger Sie dort die Flächen auf Papier und reiben Sie mit wende ich Graphitstaub, den ich mit
Farbe aufreiben, desto intensiver wird der der kleinen Spitze des Pastellpinsels dem Pinsel entsprechend auftrage. Die
Ton. Daraus ergeben sich farbige Hell-Dun- darüber. Der so entstehende Farbstaub Grundlage dafür hat schon die Bleistift-
kel-Effekte, die die monochrome Zeichnung wird sodann mit der großen Pinselspitze zeichnung geliefert; dort und anderswo,
im Handumdrehen in ein beeindruckendes auf die Zeichnung aufgetragen. beispielsweise an der Horizontlinie und
Pastellbild verwandeln. auf dem Laternenmast, reibe ich den
Staub gleichmäßig auf. Mit dem Radierer
Erst Kohle, dann Pastell ziehe ich, wo erforderlich, weiße Lichter
Hier sehen Sie die Prozedur am Beispiel der Nüsse: Ich zeichne ein; da und dort ziehe ich auch Striche
das Motiv mit Bleistift vor und schattiere es mit dem Pinsel fein nach. Nun fixiere ich die Zeichnung.
mit Graphitstaub, sodass die Nüsse plastische Gestalt annehmen.
Mit dem Radierer zeichne ich die Lichter hinein. Zum Kolorieren
der Hüllen nehme ich grünen Pastellstaub, den ich als zarten
Farbhauch über die Zeichnung streife. Die Hell-Dunkel-Kontraste 3
stammen aus den darunterliegenden schwarz-weißen Schattie- Mit dem Pinsel nehme ich den vorberei-
rungen, die entsprechend durchschlagen, ohne ihr Grau ins Spiel teten Farbstaub auf und trage ihn mehr
zu bringen. Ich komme also gut mir einem einzigen Grünton aus. oder weniger kräftig auf. Mischfarben und
Für die Nüsse nehmen ich braunen Pastellstaub. Farbverläufe ergeben sich dort, wo ich mit
einer über die andere Farbe male. Zuletzt
wird das Pastell fixiert.

Lernvideo
im Internet

Im Video zeigt Ihnen Franz-Josef Bettag


in allen Details den Umgang mit Pastell-
pinsel und Kohlestaub. Besuchen Sie
Ideal für diesen Zweck:
www.freudeamzeichnen.info
der DuoPastello-Pinsel von Habico
Weitere Anleitungsvideos finden Sie auf
mit seinen unterschiedlichen Spitzen
www.bettags-malschule.de

48 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 49


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kolorieren mit Pastell

Im Porträt Material
• Zeichenpapier, weiß,
225 g (von Lana)
• Bleistift 6B
1 • Graphitstift 8B
Zeichnen Sie den Kopf • DuoPastello-Pinsel
mit dem sehr weichen (von Habico)
Bleistift 6B vor und • Radiergummi
schattieren Sie Schat- • weiche Künstlerpastelle,
tenbereiche ganz zart. (z. B. von Schmincke)
in Siena, Siena ge-
brannt, Blau, Ocker
• Pastellfixativ

2
Das Auge wird geschummert. Mit dem weichen Bleistift ist
es ein Leichtes, durch unterschiedlich starkes Andrücken
Verläufe von sehr hell bis fast schwarz zu zeichnen.

Die mit Pastellfarben kolorierte Kohlezeichnung


Schwarz-Weiß oder Farbe, Kohle oder Pastell? Das ist hier die Frage,
zeigt im Hintergrund und in den rechten Bildbe-
die sich allerdings erst stellt, nachdem das Motiv in Schwarz-Weiß
reichen noch ihren schwarz-weißen Ursprung;
fertiggestellt ist. Dann können Sie immer noch entscheiden, ob Sie
es als Kohlezeichnung belassen oder mit Pastellfarben und mit
ein spannender Effekt, der dem Porträt noch ein
gewisses Extra verleiht.
3
zusätzlichen malerischen Effekten kolorieren wollen. Das Vorgehen Glätten Sie die Schraffuren mit dem
ist gleich wie auf S. 48 beschrieben: Die Bleistiftzeichnung wird mit Pastellstift. Wechseln Sie nun zum
Kohle und weichen Schattenverläufen weiter ausgearbeitet, und Graphitstift 8B und zeichnen Sie
anschließend kommt farbiger Pastellstaub ins Spiel. Haare mit groben Schraffuren; den
Haaransatz mit kurzen Strichen.

50 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 51


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kolorieren mit Pastell Kolorieren mit Pastell

6
Details arbeiten Sie mit der kleinen, flachen Pinselspitze aus;
so erhalten die Augen einen sanften Blauton.

4
Dunkeln Sie Haare und Schatten weiter mit 7
dem Graphitstift ab. Im hellen Kontrast dazu Den Mund mit Ausnahme der hellen Fläche auf der Unter-
erscheinen Strähnen, die Sie mit der Kante lippe kolorieren Sie in einem zarten Rotton mit Siena, die
des weichen Radiergummis herausholen. Schatten werden mit Siena gebrannt vertieft.
Fixieren Sie das Bild unbedingt mit dem
Pastellfixativ, nicht mit Haarspray oder der-
gleichen!

8
Für die Glanzlichter nehmen Sie einfach Farbe mit dem
Radiergummi weg; mit abnehmendem Druck, eher einem
Wischer, können Sie auch Farbgrenzen weich zeichnen.

5
Wie zuvor beschrieben, tragen Sie den 9
Pastellstaub im Ockerton vorsichtig mit Verstärken Sie mit der flachen Pinselspitze
dem DuoPastello-Pinsel auf das Gesicht auf. die Schatten auf der Wange mit dem dunklen
Augen und Mund bleiben frei. Überschüs- Siena gebrannt und arbeiten Sie das Ohr aus.
sigen Staub können Sie ganz leicht mit dem Zuletzt greifen Sie wieder zum Graphitstift
Radiergummi entfernen. und zeichnen die Schulterpartie kräftig nach.
Nun zeigt sich das effektvolle Zusammen-
spiel von Schwarz und Farbe: Für Licht und
Schatten, damit für die plastische Erschei-
nung, ist die Kohle zuständig, für die
Farbtöne die Pastellkreide.

Lernvideo
im Internet

Der erste Schritt in dieser Technik ist die


„malerische“ Kohlezeichnung, wie in Nr. 2
von „Freude am Zeichnen“ ausführlich
beschrieben. Auf unserer Webseite
www.freudeamzeichnen.info
können Sie diese Ausgabe nachbestellen
sowie alles im Video nachvollziehen.
52 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 53
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kolorieren mit Pastell

Männlicher Akt
A ls Menschen kennen wir die
menschliche Figur einfach zu gut,
als dass wir fehlerhafte Proportionen
oder unmögliche Posen übersehen
könnten. Deshalb ist das Aktzeichnen
eine große Herausforderung; schwie-
riger als ein Porträt vielleicht auch des-
halb, weil der Körper noch komplexer ist
als das Antlitz. Sofern allerdings die Vor-
zeichnung stimmt, ist die Ausarbeitung
Tipp:
vergleichsweise einfach, jedenfalls in Damit nicht zu viel Pastellstaub auf die Zeichnung gelangt, sollten
der malerischen Kohletechnik. Und mit Sie die Farbe zuerst einmal auf einem sauberen, trockenen Küchen-
Pastell koloriert, wird dieser männliche tuch abreiben. Von dort nehmen Sie die Farbe mit dem Pinsel auf
Akt – oder jede andere Kohlezeichnung und können nun eine transparente Farbschicht aufbringen, die zwar
– erst richtig spektakulär. färbt, aber die darunterliegende Zeichnung nicht abdeckt.
Vor all dem steht die Vorzeichnung;
nach einem Aktmodell zu zeichnen ist
für viele zu schwierig. Viel einfacher
geht es nach einem Aktfoto (beispiels-
weise aus einer Fotozeitschrift); hilfreich 3
ist hier die Rastermethode; siehe dazu Nehmen Sie den Pastellstaub, wie rechts
S. 6, die sich natürlich auch für das im Tipp beschrieben, mit dem Pinsel auf
Nachzeichnen dieses Aktes eignet. Und und verreiben Sie ihn vorsichtig in kreisen-
als letzter Ausweg bleibt immer noch, den Bewegungen auf der Haut.
die Konturen einfach abzunehmen …

4
1 Wiederholen Sie den Vorgang, bis der
Zeichen Sie die Gestalt mit dem weichen gesamte Körper seine Tönung in einer
Bleistift zunächst in Umrissen und dann auch möglichst natürlichen Hautfarbe hat.
mit den Schattenschraffuren vor.

Material
• Zeichenpapier, Weiß,
2 225 g (von Lana)
Tragen Sie die Schatten mit Graphitstaub
• Bleistift 6B
und dem DuoPastello-Pinsel vorsichtig auf,
zeichnen Sie Lichter mit dem Radiergummi • Graphitstift
ein und fixieren Sie den Zwischenstand. • DuoPastello-Pinsel
(von HABICO)
• Radiergummi
• Weiche Künstlerpastelle
(z. B. von Schmincke,
Winsor&Newton oder
Sennelier)
• Pastellfixativ

54 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 55


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kolorieren mit Pastell Kolorieren mit Pastell

5
Die Details malen Sie mit der kleinen
Spitze des DuoPastello-Pinsels in
einem dunklen Farbton (Umbra oder
Siena gebrannt) auf; in diesen dunk-
len Tönen vertiefen Sie auch die
Schatten.

6
Lassen Sie am besten die Zeichnung
etwas auf sich wirken, bevor Sie den
Akt weiter ausarbeiten, indem Sie bei-
spielsweise da und dort Farbe nachtra-
gen und Schatten vertiefen. Wichtig
dabei: Springen Sie von Bildteil zu Bild-
teil, um den Überblick zu behalten und
die Schatten ausgewogen zu verteilen.
Dies betrifft auch die Lichter, die Sie
zuletzt mit dem Radierer einzeichnen,
indem Sie Farbreste eintfernen.

Das Geheimnis dieser Kohle-Pastelltechnik lüftet sich, wenn Sie die Übergänge von Licht zu Schatten betrachten:
Der Farbauftrag in Gestalt von Farbstaub ist transparent und somit vergleichbar mit einer transparenten Lasur in der
Malerei: Die – hier graue – Untermalung wirkt mit, ohne jedoch die Farbigkeit letztlich zu bestimmen.

56 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 57


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Herr der Fantasy
Hinter den Bildern, die wir von den Fantasy-Figuren aus „Herr der Ringe“
kennen, steckt fast immer John Howe: Die Illustrationen und Filmvorlagen
stammen meist aus seiner Feder. Hier gibt er einen kleinen Einblick, wie er
seine Figuren entwickelt.
Howe
Fantasy-Zeichner John

D
Pandora
er in der Schweiz lebende gebürtige
In der griechischen Mythologie bringt Pandora, die Allesgeberin,
Kanadier John Howe, 53, gilt als einer
die Gaben von Göttervater Zeus zu den Menschen, und zwar in
der bedeutendsten Illustratoren der Werke
einer Büchse. Wer sie öffnet, dem begegnet alles – alles Gute, alles
J. R. R. Tolkiens. Auch für die Verfilmung von
Böse. In seiner Interpretation geht es John Howe nicht um die
dessen Hauptwerk „Herr der Ringe“ entwi-
Büchse, sondern um Pandora selbst.
ckelte er als Konzeptionist die Vorlagen für
die filmische Umsetzung der Figuren, ebenso
für das Fantasy-Filmepos „Die Chroniken von
Narnia“. Fantasy-Themen waren seine erste
und sind seine größte Liebe, schon als Teena-
ger zeichnete er die Hobbits, Elben oder die ren Beruf konnte ich mir nie vorstellen. Ist es
furchtbaren Nazguls, so wie er sich die Sze- nicht merkwürdig, wie gern wir alle als Kinder
nen vorstellte; wie sie uns nun vor Augen ste- gezeichnet haben? Ich verstehe nicht, warum
hen, ist auch seiner Vision geschuldet. „Seit die meisten später damit aufgehört haben.“
ich denken kann“, sagt Howe, „wollte ich Und fügt lachend hinzu: „Wenigstens habe ich
immer nur zeichnen und malen, einen ande- dadurch weniger Konkurrenz …“

Musikant
Stift und Papier hat Howe immer
dabei, und so entstehen bei Gele- Am Anfang waren Papier und Bleistift: Alle Szenen und
genheit kleine fantasievolle Figür- Figuren, ob später filmisch oder malerisch umgesetzt,
chen, die dann Eingang in seine entwickelt John Howe aus Bleistiftskizzen.
Werke finden – oder auch nicht.

Schlangenhaupt
Das Gesicht selbst ist
ein klassisches Por-
trät, die ornamentalen Magische Natur
wuchernden Schlangen- Mitten in einem Konzert tauchte in John Howes Kopf das
haare erinnern an das Märchen von einem Wandermusiker auf, der Bäumen
Haupt der Medusa. Der und Sträuchern liebliche Melodien zu entlocken weiß.
Künstler: „Ich habe hier geschum-
melt, nur eine Hälfte gezeichnet
und die andere gespiegelt. Bei
einem natürlichen Porträt wäre Fantastische Plastik
das undenkbar, dort sind die Zuerst eine Zeichnung, dann eine von
Gesichtshälften immer ein wenig John Howes Frau geschaffene Skulptur, dann
unterschiedlich. wiederum die Zeichnung der Skulptur.

58 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 59


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Fantasy mit John Howe
Buchtipp:
John Howe’s
„Fantasy Workshop“
Arwen 2
E ine der stärksten und die
wohl tragischste Frauenfigur
in Herr der Ringe ist die Elben- Material
Die Hilfslinien nehmen Sie mit dem
Knetgummiradierer weg und arbeiten
Augen, Nase und Mund weiter aus. Die
prinzessin Arwen, die sich aus Lie- • Zeichenpapier dem Betrachter (und dem Licht) abge-
be zu einem Menschen von ihrem • Bleistift 3B, 4 wandte Gesichtshälfte erhält dunklere
Volk abwendet und die Unsterb- B Schattenschraffuren.
• Anspitzer
lichkeit aufgibt. Die Fantasy-Ele-
mente finden sich weniger im • Kunststoffrad
ierer
Antlitz (hier nur an den Ohren), • Knetgummir
adierer
sondern erst im Umfeld
in der fertigen Zeichnung.

Ein Fest für Freunde der Fantasy-Kunst und


ein spannender Zeichenkurs mit John Howe,
berühmt geworden als Entwickler der Figuren
für den Film „Herr der Ringe“.
3
Zeichnen Sie die Umrisse von Ober-
körper bzw. Kleidung; weiter geht es
mit unterschiedlichen Schraffuren:
Die dunklen Gesichtspartien werden
teils geschummert, teils parallel
schraffiert. Sehr zarte, kurze Schraf-
furen auf der Wange geben ihr etwas
Leben. Über die Parallelschraffuren
am Kopf legen Sie Formschraffuren,
die ihn ausmodellieren. Die Haare
sind noch feine Fäden. Mehr oder
weniger dichte Parallelschraffuren
geben der Kleidung Textur und
schattieren sie; auf den Ärmel zeich-
nen Sie zarte Ornamente.
1
Skizzieren Sie in groben Zügen erst Arwens Schulter- und
Halspartie und dann mit leichten Strichen den Kopf. Die
bogenförmigen Hilfslinien von Stirn zum Kinn sowie an der
John Howe’s „Fantasy Workshop“, Augenpartie sind nützlich für die richtige Platzierung von
Edition Michael Fischer Augen, Nase und Mund; beachten Sie, wie überraschend tief
ISBN 978-3-939817-53-6; € 22,90 (D) das Ohr sitzt. Deuten Sie das Haar an und beginnen Sie mit
www.edition-m-fischer.de leichten Schattierungen.

Freude am Zeichnen 5 61
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Fantasy mit John Howe Fantasy mit John Howe

4 6
Mit immer mehr Details, beispielsweise mit Für die wehenden Haare fassen Sie
der Andeutung des Stirnreifs, erhält die den Bleistift weit hinten an, sodass
Zeichnung nach und nach ihr Gesicht. Dabei er mit kleinen Bewegungen weit
sollten Sie nicht ein Element nach dem ande- ausschwingen kann. So kommt ein
ren fertigstellen, sondern eher simultan lockerer, schwungvoller Strich
arbeiten, also von Bereich zu Bereich und zustande. Mit Blick auf die ganze
wieder zurück springen. So bleibt vor allem Gestalt können Sie nun Schatten
die Licht-Schatten-Verteilung ausgewogen. nacharbeiten oder auch Farbe mit
dem Knetgummiradierer wegneh-
men: einfach leicht auftupfen.

7
Stellen Sie Details der Figur fertig, wo immer
diese noch fehlen, doch bleiben Sie an
Nebenschauplätzen wie etwa der Hand eher
im Ungefähren.

5
Eine wichtige Rolle für die Atmosphäre
der Zeichnung – und Arwens Pose der
Trauer und Verlassenheit – spielt das
wehende Haar. Sie haben es mit einer
parallelen Grundschraffur und Form-
schraffuren aufgebaut. Nun färben Sie
den Kopf weiter mit kleinen Kreuzschraf-
furen ein, die allerdings immer, vor allem
auf der dem Licht zugewandten Seite,
auch winzige Lichter durchblitzen lassen.
Die Haarsträhnen ziehen Sie mit auslau-
fenden Strichen dunkel nach. Der ange-
deutete Balkon setzt die Figur schon
etwas in Szene.

8
Beim Einzeichnen der Pupillen in die bisher blinden Augen
sparen Sie die Glanzlichter aus; sie müssen in beiden Augen
gleich positioniert sind. Wenn Sie nun die Gesichtszüge end-
gültig ausarbeiten, achten Sie darauf, nicht allzu sehr ins
Detail zu gehen. Obwohl Zentrum der Aufmerksamkeit, soll
sich auch das Gesicht stilistisch ins Gesamtbild fügen.

62 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 63


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx xxx

Dieses Plakat zum Film „Herr der Ringe“


zeigt die Schauspielerin Liv Tyler als Erwan;
nicht unähnlich dem visuellen Konzept,
das John Howe für diese Rolle entwickelt
hat. Im Gegensatz zur Zeichnung allerdings
bleiben hier die für Elben typischen Spitz-
ohren verdeckt.

Sehnsuchtsvoll schweift der Blick


der Elbenprinzessin in die Ferne.
Die Szenerie mit Balkon, Dächern
und verschwimmendem Hinter-
grund ist lediglich angedeutet:
Sie unterstützt die Aussage, ohne
von ihr abzulenken.

64 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 65


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Gewinnspiel

Impressum

Nr. 5 / 2011

erscheint im KIM Verlag GmbH


Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber:
Norbert Landa
Redaktionsleitung:
Nikolaus Lenz
Redaktion:
Alex Bernfels, Manni Schmeing
Autoren:
Alex Bernfels (S. 4–20) Aktuelles Gewinnspiel auf: Anzeige nur in der Druckausgabe
Franz-Josef Bettag (S. 48–57)
Ed Dekker (S. 34–41)
John Howe (S. 58–65) www.freudeamzeichnen.info
Aktuelle Angebote auf:
Rob Komala (S. 42–47)
Maya Vester (S. 21–33)
Grafik:
Florian Barth, Andreas Springer
Herstellung:
www.freudeamzeichnen.info
Andreas Springer
Fragen zum Heft:
Tel.: +49(0)761 29 28 1992
Heftbestellung:
www.freudeamzeichnen.info
Marketing & Anzeigen:
Norbert Landa
Tel. +49 (0)761 29 28 19-93
landa@kim-verlag.de
Vertrieb:
IPS Datenservice GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5
53340 Meckenheim
Tel. +49 (0) 22 25 88 01-0
ips@ips-d.de
www.ips-d.de
© 2011 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt.
Text und Bild sind mit freundlicher Genehmigung der
jeweiligen Verlage diesen Publikationen entnommen:
Edition Michael Fischer: S. 58–65 © John Howe
„John Howe‘s Fantasy Workshop“
De Doelenpers bv: S. 34–41 © Ed Dekker;
S. 42–47 © Rob Komala /ATELIER

Herstellernachweis
ColArt Deutschland GmbH
Gutenbergstraße 4, 63477 Maintal
Tel: 06109/7646-60, Fax: 06109/7646-89
info@colart.de
Faber-Castell Vertrieb GmbH
Nürnberger Straße 2, 90546 Stein
Tel. 0911/9965-0, www.faber-castell.de
Hahnemühle FineArt GmbH
Hahnestraße 5, 37586 Dassel/Relliehausen
Tel.: 05561/791-235, www.hahnemuehle.de
Junghans Wollversand GmbH & Co. KG
Auf der Hüls 205, 52055 Aachen
www.junghanswolle.de

66 Freude am Zeichnen 5 Freude am Zeichnen 5 67


200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Freude am Zeichnen

Nr. 21
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Zeitschriften
Motive und Anleitungen für
Ihr schönstes Hobby!
aus dem KIM Verlag
Und wie sieht Basteln • Spielen • Malen • Lerne
Effektvoll mit Ihre Katze n • Singen
Papierwischer aus? Nr. 3/2015 (März/April), 18. Jahrgang,
Österreich e 4,20 • Schweiz SFr.
Deutschland e 3,75
7,80 • BeNeLux e 4,80 • Spanien
e 4,90 • Italien e 4,90

Wir freuen uns auf den


Osterhasen!

Dekorativ und harmonisch


Das Magazin
für Kinder ab 4
Alles Gute für
Zum Vorlesen: Ihr Kind
auf 60 Seite
So machen Sie mehr Die Eiermaler n!
aus Ihrem Talent! sind wir!
• Grundlagen
für Anfänger
• Profi-Tipps
für Könner
nk t
Traumhafte d Pu
Winterwelt
un für Schritt
h itt
hr
ic
Str

Woher kommen die


Sc

Schmetterlinge?

Lassen Sie die Ausschneiden


Farben leuchten! und aufstellen:
Philipp und seine Freunde

In Freude am Zeichnen werden Grundlagen auf Abo Nr. 3/2015

einfache Weise mit detaillierten Bildanleitungen it


m
el n
vermittelt, fortgeschrittene Zeichner können sich s pi e ise
n r
in P
w en
über zahlreiche Profi-Tipps freuen. G e to l l
www.freudeamzeichnen.info
PHILIPP die Maus setzt auf hochwertige, didaktisch
durchdachte und altersgerechte Inhalte in Bilderbuch-
qualität. Ausgezeichnet mit dem Medien Ethik Award
und empfohlen von der Stiftung Lesen.
www.philipp-die-maus.de
Nr. 10
• Österreich € 3,30
Deutschland € 2,95 € 3,40
Schweiz SFr. 5,80 • BeNeLux€ 3,50
Frankreich € 3,90 • Italienen € 3,30
Spanien € 3,50 • Sloweni
Griechenland € 3,90
• Slowakei € 3,80 Lauter
neue Ideen:

Bastelspaß für
Dekorativ und
originell

Frühling & Ostern


6
Freude an Floristik • Nr.

Deko Ideen
Frühlingsfrische
Deutschland € 3,95
Österreich € 4,50
Schweiz SFr. 7,70
BeNeLux € 4,50
Frankreich € 4,50
Italien € 4,50

• Schn
eiden
• Falten
• Kleben
n
• Spiele Floristische Arrangements
zum Selbermachen
Psst, bald kommt
der Osterhase!

Schritt
für Schritt:
So einfach
,
Basteln, Schmücken
Schenken, Spielen
geht das!

Sträuße,
Kränze, Geschenke
Tisch- und Raumschmuck
fürs Osterfest

ze!
44 Modelle von
Wach auf, Schlafmüt nobel bis romantisch
Der Frühling ist da!
Mit Frühblühern
und Naturmaterial
Neuauflage
Freude am Basteln bietet Kindern ab vier Jahren viel- des Erfolgstitels

seitige Themen rund ums Basteln. Die kreativen und Schritt für Schritt nach
Fotos: So wird alles rich
tig schön!
pädagogisch wertvollen Bastelprojekte sind alters-
gerecht gestaltet und spielerisch einfach zu basteln. Freude an Floristik richtet sich an Kreative, die Spaß
www.freudeambasteln.de am künstlerischen Gestalten haben. Mit Blumen,
Früchten, Gewürzen und Zweigen entstehen auch
ohne Vorkenntnisse schöne Dekoelemente.
www.freudeanfloristik.de
200524214116ST-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de