Sie sind auf Seite 1von 9

Vorlesung 2

Konsonanten und Konsonantenverbindungen


1. Konsonanten nach kurzen und langen Vokalen
1.1. Verdopplung des Konsonanten
Nach einem kurzen Vokal wird ein Konsonant in der Regel verdoppelt: hoffen. Auf
einen kurzen Vokal können jedoch auch zwei oder drei verschiedene Konsonanten
folgen: hüpfen, Wind, Strumpf. Gibt es nach einem kurzen Vokal in der Grundform
eines Worts mehrere verschiedene Konsonanten, so wird der Konsonant nach dem
Vokal in der Regel nicht verdoppelt: helfen, Wind, kalt.
Eine Verdopplung eines Konsonanten gefolgt von einem weiteren Konsonanten
finden wir in der Regel nur in Ableitungen einer Verbform: hoffen - er hoffte, die
Hoffnung, starren, sie starrte und in zusammengesetzten Wörtern: Stoppschild,
Starrsinn, Mittwoch.
Ausnahmen: herrschen, Aggression, Mannschaft u.a.
Übung 1. Rechtschreibübung - Wörter mit 'f' oder 'ff'?
1. Er ho ____ te, dass alles gut geht.
2. Mein Ne ____ e ist drei Jahre alt.
3. Ein he ____ tiger Sturm tobte über das Land.
4. Er bat hö ____ lich um ein Glas Wasser.
5. Dieser Anzug ist aus sehr feinem Sto ____ .
6. Sie fahren mit dem Li ____ t nach oben.
7. Kra ____ t und Ausdauer lassen sich durch gezieltes Training steigern.
8. Er schenkte ihm einen wertvollen Sti ____ t.
9. Sie tre ____ en sich um 10:00 Uhr.
10. Nach seiner Rechnung kla ____ te in der Bilanz ein Loch von einer Millionen
Euro.
11. Die Lu ____ t ist hier sehr stickig.
12. Die Bremsen sind de ____ ekt.
13. Dein Rat hil ____ t mir sehr.
14. Er gri ____ zu einem ungewöhnlichen Mittel.
15. Die Äpfel sind noch nicht rei ____ .

1
16. Sein Händedruck fühlte sich schla ____ an.
17. Das Dor ____ liegt in einem Tal.
18. Sie hat einen sehr ungewöhnlichen Beru ____ .
19. Die Karto ____ eln sind noch nicht geschält.
Übung 2. Rechtschreibübung - Wörter mit 'l' oder 'll'?
1. Ich wi ____ im Urlaub nach Spanien reisen.
2. Er verschwand im dunklen Wa ____ d.
3. Am Nachmittag spielten sie Fußba ____ auf einer Wiese.
4. Der Fremde war von hagerer Gesta ____ t.
5. Das Klima ist mi ____ d und angenehm.
6. Wegen des schlechten Wetters sind a ____ e Tiere im Sta ____ .
7. Dem Essen feh ____ te Sa ____ z.
8. Es gab keine weiteren Vorfä ____ e.
9. Die Wah ____ findet nächsten Sonntag statt.
10. Dieses Gerät ist sehr bi ____ ig.
11. Die Diebe stah ____ en wertvollen Schmuck aus dem Tresorraum.
12. Ha ____ t. Hier geht es nicht weiter.
13. Die Polizisten wendeten bei der Festnahme Gewa ____ t an.
14. Gestern war es sehr ka ____ t.
15. Er ste ____ te die Flasche auf den Tisch.
16. Dieser Film hat mir sehr gut gefa ____ en.
17. Er hat nur einen ha ____ ben Tag für diese Arbeit gebraucht.
18. Das Bi ____ d wurde in Spanien aufgenommen.
19. Er zah ____ te die Rechnung drei Tage zu spät.
Übung 3. Rechtschreibübung - Wörter mit 'm' oder 'mm'?
1. Sie ni ____ t sich viel Zeit für die Arbeit.
2. Sie sind gemeinsa ____ zu diesem Fest gegangen.
3. Der Baum hat einen dicken Sta ____ .
4. Er sta ____ elte etwas in einer fremden Sprache.
2
5. Die Klinge war stu ____ pf und rostig.
6. Zu Ostern gab es La ____ mit Kartoffeln.
7. Seine Sti ____ e klang dumpf.
8. Seine Großeltern sta ____ en aus Italien.
9. Sie tro ____ elte mit den Fingern auf dem Tisch.
10. Er hu ____ pelte an den Spielfeldrand.
11. Die Jugendlichen sa ____ elten Geld für das Rote Kreuz.
12. Sie sah ihn stu ____ an.
13. Das war ein erbitterter Ka ____ pf.
14. Bei dieser Rechnung sti ____ t etwas nicht.
15. Die Mannschaft ste ____ te sich gegen die drohende Niederlage.
16. Der Jeep versank im tiefen Su ____ pf.
17. Er suchte im Werkzeugkasten nach einem Ha ____ er.
18. Sie aß Hu ____ er und Austern.
Übung 4. Rechtschreibübung - Wörter mit 'n' oder 'nn'?
1. Schnell ra ____ te er über die Straße.
2. Sie freuten sich über ihren Gewi ____ .
3. Die Ki ____ der spielen im Garten.
4. Das Kabel verbi ____ det die beiden Geräte.
5. Dieser Ska ____ dal sti ____ kt zum Himmel.
6. Er wurde auf eine einsame Insel verba ____ t.
7. Die Bank ist nicht weit von uns entfer ____ t.
8. Wir haben heute viel Neues geler ____ t.
9. Er bah ____ te sich einen Weg durch die Me ____ ge.
10. Er starrte geba ____ t auf den Monitor.
11. Er na ____ te keine Namen.
12. Peter ist gerade in der Badewa ____ e.
13. Wir hatten eine Me ____ ge Spaß.
14. Die Schla ____ ge war 2 m la ____ g.
3
15. Ich bin nicht mit ihm verwa ____ dt.
16. Ich habe ihn in Peru ke ____ en gelernt.
Übung 5. Rechtschreibübung - Wörter mit 'r' oder 'rr'?
1. Bitte stö ____ en Sie uns nicht.
2. Er wa ____ tete ungeduldig vor der Tür.
3. Er ist für drei Tage ve ____ eist.
4. Er zog den Ka ____ en aus dem Dreck.
5. Er sta ____ te reglos auf den Monitor.
6. Dieses Erlebnis hat mich ganz verwi ____ t.
7. Sie hat schwa ____ ze Haare.
8. Sie stü ____ zte in das Zimmer.
9. Er wirkte mü ____ isch und unausgeschlafen.
10. Esel gelten als stö ____ ische Tiere.
11. Das ist des Pudels Ke ____ n.
12. Die Übung am Ba ____ en hast du sehr gut gemacht.
13. Er trägt einen langen Ba ____ t.
14. Sie liefen hin und he ____ .
15. Diese Antiquität ist nichts we ____ t.
1.2. Die Konsonanten k und z
Ein Doppel-k oder ein Doppel-z findet man nur in Fremdwörtern: Nizza, Pizza,
Marokko, Mokka. Man schreibt stattdessen nach einem kurzen Vokal in der Regel ck
und tz: wecken, hetzen.
Übung 6. Rechtschreibübung - Wörter mit 'k', 'ck' oder 'kk'
1. Die Wäsche ist schon tro ____ en.
2. Sie spielte A ____ ordeon.
3. Ich war ganz erschro ____ en von dem Krach.
4. Sie schen ____ te uns selbst gestri ____ te Strümpfe zu Weihnachten.
5. Die Sache hat nur einen kleinen Ha ____ en.
6. Sie wi ____ elte das Fleisch in ein Papier.
7. Dieses Ergebnis ist sehr mi ____ rig.
4
8. Die A ____ ustik ist hier ausgezeichnet.
9. Er nahm einen Schlu ____ Kaffee.
10. Er erschra ____ furchtbar, als er den Geist erbli ____ te.
11. Auf dem Pla ____ at war ein Hase abgebildet.
12. Der Bä ____ er ba ____ t Brot.
13. Diese Musi ____ ist wunderschön.
14. Sie arbeiten im A ____ ord.
15. Die Fabri ____ arbeiter strei ____ en schon seit Wochen.
16. Das Boot hat ein Le ____ .
17. Alle Mann sofort an De ____ .
18. Er schau ____ elte hin und her.
19. Sie kauften eine kleine Kinderschau ____ el.
20. Sie verloren mit Pau ____ en und Trompeten.
21. Es gibt keinen Weg zurü ____ .
22. Er saß hinter dem Len ____ rad eines Sportwagens.
23. Heute Abend gibt es Ma ____ aroni.
24. Mäuse fängt man mit Spe ____ .
25. Er kommt aus Maro ____ o.
26. Der A ____ u ist leer.
27. Er bli ____ te ihn nachden ____ lich an.
28. Er trug ein rotes Sa ____ o.
29. Nach 'für' folgt der A ____ usativ.
30. Er wurde für zehn Jahre in den Ker ____ er geworfen.
1.3. s, ss und ß
Nach einem kurzen Vokal schreibt man in den meisten Fällen ss: Wasser, Hass,
Kasse. Es kommt jedoch auch vor, dass nach einem kurzen Vokal nur s geschrieben
wird: Bus, kosten, Rast. Nach einem kurzen Vokal gibt es kein ß. Nach einem langen
Vokal folgt ein einfaches s oder ein ß: Vase, Straße, Käse, weiß.
Übung 7. Rechtschreibübung - Wörter mit s, ss oder ß
1. Joghurt ist zweifello ____ gesund.
5
2. Sie ist nicht zu Hau ____ e gewe ____ en.
3. Er i ____ t jeden Abend eine ganze Schokolade.
4. Die Polizei hat untersucht, wa ____ geschehen ist.
5. Der Ri ____ zog sich durch die ganze Wand.
6. Er hat das gro ____ e Lo ____ gezogen.
7. Unverdro ____ en arbeitet er an seiner Karriere.
8. Ich will meinen Urlaub genie ____ en.
9. Vorsicht. Das Wa ____ er ist hei ____ .
10. Sie hei ____ t Sabine Schmidt.
11. Die Stra ____ e ist na ____ .
12. Ohne Ha ____ t ging er aus dem Zimmer.
13. Er ist für zehn Tage verrei ____ t.
14. Das war ein heilsames Erlebni ____ .
15. Das E ____ en schmeckt sehr gut.
16. Die Stra ____ e ist sehr glatt. Du mu ____ t vorsichtig fahren.
17. Hier im Raum ist es ____ ehr warm. La ____ uns nach drau ____ en gehen.
18. Es ist zwölf Uhr. Machen wir eine Pau ____ e.
19. Laura ist nicht zu Hau ____ e. Sie ist in der Schule.
20. Pinocchios Na ____ e wurde immer länger.
21. Das tapfere Schneiderlein kämpfte gegen einen Rie ____ en.
22. Der rei ____ ende Flu ____ trat über seine Ufer.
23. Betreten des Ra ____ ens verboten.
24. Sie machten ein Picknick auf der Wie ____ e.
25. Sein umfa ____ endes Wi ____ en hat mich sehr überrascht.
2. Ähnlich und gleich klingende Konsonanten
2.1. Die Konsonanten und Konsonantenverbindungen d, t, dt, tt
Den Unterschied zwischen t und d kann man nur am Anfang eines Wortes oder in der
Mitte hören. Am Ende eines Wortes ist d und t kaum zu unterscheiden. Oft hilft es,
wenn man das Wort verlängert. Nach einem kurzen Vokal wird t in der Regel
verdoppelt. Hinter einem Konsonanten wird t in der Regel nicht verdoppelt: Hast.
6
Eine Verdoppelung von d gibt es nur in wenigen Wörtern. Nach einem langen Vokal
kann t oder auch d stehen: Rad, Rat, Bad, rot. Die Konsonantenverbindung dt ist sehr
selten. Sie gibt es nur nach einem kurzen Vokal: Stadt, verwandt.
Übung 8. Rechtschreibübung - Wörter mit 'd', 'dt', 't' oder 'tt'
1. Paul blieb nicht zu Hause. Sta ____ dessen traf er sich mit Freunden auf dem
Fußballplatz.
2. Sie erreichten die Sta ____ um die Mittagszeit.
3. Am Nachmi ____ ag geht er immer in den Park.
4. Das Auto hat serienmäßig einen Ka ____ alysator eingebaut.
5. In dem verfallenen Gebäude gibt es viele Ra ____ en.
6. Im Herbst fallen die Blä ____ er von den Bäumen.
7. Der Ra ____ weg, der beide Städte verbindet, ist 20 km lang.
8. Ich gebe dir einen guten Ra ____ . Misch dich in dieser Sache nicht ein.
9. Hänsel und Gretel verirrten sich im Wal ____ .
10. Das ist ein großer Irr ____ um.
11. Das Häuschen lag mi ____ en im Wald.
12. Sein To ____ war für alle überraschend.
13. Auf der Straße lag ein to ____ es Reh.
14. Nur Mu ____ . Du schaffst diese Prüfung.
15. Das ist sehr mu ____ ig von ihm, sich allein auf diese große Reise zu machen.
2.2. Die Konsonanten b und p
Den Unterschied zwischen b und p kann man nur am Anfang eines Wortes oder in
der Mitte hören. Am Ende eines Wortes ist b und p kaum zu unterscheiden. Oft hilft
es, wenn man das Wort verlängert. Eine Verdoppelung von b gibt es nur in wenigen
Wörtern. Nach einem kurzen Vokal wird p in der Regel verdoppelt. Hinter einem
Konsonanten wird p in der Regel nicht verdoppelt: humpeln. Es muss in der Regel 'p'
heißen, wenn der Konsonant 'f' folgt: Pfeife, Pfosten etc.
2.3. Die Konsonanten v und f
Wörter mit f sind häufiger als Wörter mit v oder ph. Den Konsonanten v schreibt
man in Wörtern mit ver, voll, viel, vor: verirren, vollbringen, vieldeutig, vortragen.
Außerdem gibt es zahlreiche Wörter, (vor allem Fremdwörter) mit v am Anfang oder
am Ende des Wortes: Vater, Vetter, viel, vielleicht, Volk, von, aktiv, Nerv, passiv,

7
Motiv u. a. Die Buchstabenkombination 'ph' taucht nur bei Fremdwörtern auf. Es gibt
jedoch keine Regel, welche Fremdwörter mit 'ph' geschrieben werden.
Übung 9. Rechtschreibübung - Wörter mit f oder v
1. Ich be ____ orzuge Rotwein.
2. Er hat ____ ier neue Pullo ____ er gekau ____ t.
3. Er ____ eiert im No ____ ember eine große Party.
4. Der Kellner ser ____ ierte uns das Essen.
5. Diese Au ____ gabe ist sehr ein ____ ach.
6. Das ist eine ____ öllig ____ errückte Geschichte.
7. Er ent ____ loh aus dem Ge ____ ängnis.
8. Das Haus ist ____ öllig ____ erfallen.
9. Im dem Keller ____ erlies war es ____ öllig ____ inster.
10. Seine dauernden Fragen gehen mir auf die Ner ____ en.
11. Das Essen ist sehr schar ____ .
12. Zu Sil ____ ester ____ eiern wir in den Bergen.
13. Sie ____ uhr mit hoher Geschwindigkeit um eine Kur ____ e.
14. Ich habe ____ iel Zeit mit meinem Groß ____ ater ____ erbracht.
15. Das ist eine pri ____ ate Angelegenheit.
2.4. Die x-Laute
Am Wortanfang wird der x-Laut mit x oder X geschrieben: Xanten, Xenophon. Es
gibt jedoch nur sehr wenige Wörter mit einem x-Laut am Anfang.
Im Wortinnern und am Ende eines Worts gibt es weitere Möglichkeiten der
Schreibung:
- mit dem Buchstaben x (Axt, Fax, boxen)
- mit der Konsonantenverbindung chs (wachsen, Fuchs, wechseln, u.a.)
- mit der Konsonantenverbindung ks (Keks, links u. a.)
- mit der Konsonantenverbindung gs (unterwegs, du lügst u.a.)
- mit der Konsonantenverbindung cks (Knicks, die Schecks u.a.)
Die Konsonantenverbindungen cks, ks und gs sind nicht häufig anzutreffen. Sie
finden sich vor allem in abgeleiteten Wörtern (Konjugation 2. Person Singular): Du
lügst, du backst, du hinkst u.a.
8
Übung 10. Rechtschreibübung - Wörter mit x, cks, chs oder gs
1. Sie wä ____ t an ihrer Aufgabe.
2. Die He ____ e ritt auf ihrem Besen durch die Berge.
3. Du musst mich mit jemandem verwe ____ eln.
4. Entlang des We ____ gibt es keine Wasserstelle.
5. Du lü ____ t, wenn du das sa ____ t.
6. Wilde Gewä ____ e wa ____ en am Wegesrand.
7. Es gibt La ____ als Vorspeise.
8. Er hat ihn hinterrü ____ erstochen.
9. Er lebte in Lu ____ us.
10. Der alte König hatte se ____ Söhne.
11. Sie öffnete die Bü ____ e.
12. Er ist seit Morgen in seiner Pra ____ is.
13. Der Te ____ t ist über tausend Jahre alt.
14. Er we ____ elte die Stelle.
15. Das dauert hö ____ tens eine Stunde.
16. Er ist schon seit Morgen unterwe ____ .
17. Die Sche ____ sind geplatzt.
18. Er mi ____ te die beiden Getränke.
19. Sie machte einen Kni ____ .
20. Er ist stur wie ein O ____ e.
2.5. th oder t
Die Buchstabenkombination 'th' taucht nur bei Fremdwörtern auf. Es gibt jedoch
keine Regel, welche Fremdwörter mit 'th' geschrieben werden: Theater, katholisch
u.a.
Übung 11. Rechtschreibung th oder t
In____akt, Antipa____ie, Dik____at, mili____ärisch, A____mosphäre,
An____ropologie, Sympa____ie, Hypo____ek, An____ibiotika, Kri____ik,
Stra____egie, an____ik, Apo____eke, Rhy____mus, Ar____rose, An____ologie,
No____iz, A____let, Biblio____ek