Sie sind auf Seite 1von 105

VEREHRTE FLUGGÄSTE, HIER SPRICHT

KAPITÄN MÖSENLECKER... WIR HABEN


JETZT UNSERE FLUGHÖHE ERREICHT, SIE
DÜRFEN IHRE GURTE ÖFFNEN... ICH
WÜNSCHE IHNEN EINEN GUTEN FICK

HEUTE STELLEN WIR UNSEREN LESERN DIE ETWAS ANDERE FLUGLINIE „FUNNY AIR“ VOR, HIER IST DER
BORDSERVICE VOLLKOMMEN... HIER KOMMT DER FLUGGASTVOLL AUF SEINE KOSTEN... HIER WURDE UND
WIRD WIRKLICH AN ALLES GEDACHT... SCHON DIE AUFREIZENDEN UNIFORMEN DER BORDMANNSCHAFT SIND
ÄUSSERST ANREGEND UND LADEN ZU SEXSPIELEN EIN. WAHRLICH EIN HEISSER VOGEL AM HIMMELSZELT!

BEVOR ES RICHTIG ZUR SACHE GEHT... VORHER SCHNELL WEISE... DIE NOTAUSGÄNGE SIND HIER LINKS UND RECHTS
NOCH EINIGE WICHTIGE SICHERHEITSHIN- AN BEIDEN SEITEN ZU FINDEN... BLA... BLA...
MEIN HERR, HABEN SIE JAHHH... STEWARDESS... SCHAUEN SIE,
EINEN SPEZIELLEN WUNSCH? WAS SICH IN MEINER HOSE BEI IHREM GEILEN,
NUR KEINE HEMMUNGEN... WUNDERVOLLEN ANBLICK ENTWICKELT HAT...
RAUS DAMIT, GERNE ER STEHT STOCKSTEIF
HELFE ICH IHNEN! WIE EIN BETONMAST.
WAS SOLL ICH
JETZT TUN?

ICH SEHE SCHON... ABER DIES PROBLEM ICH HABE DAS GLEICHE PROBLEM...
HABEN WIR GLEICH ERLEDIGT... DAS GEHT AAHHH... TUT DAS GUT...
HIER AN BORD RUCK- ZUCK... JA JAHH... SUPER...
JETZT GEHTS LOS... SOFORT...

...
OHHH LEIN...
ÄU
JA, FRHAT IHN
SO KEINE
NOCH SEN...
EBLA
WIE GESAGT, DER SONDER-SEX- G TOLL!
SERVICE BEI „FUNNY AIR“ KLAPPT
PERFEKT. DAS BORDPERSONAL
WURDE BESONDERS GESCHULT UND
IN PARIS IN EINEM LUXUS-BORDELL
GENAU EINGEARBEITET.
HALLO STEWARD... HABEN SIE ETWA MEINE
BESTELLUNG VERGESSEN? ICH BRAUCHE EINE
INNERE DUSCHE... TEMPO... BITTE...

ABER NEIN... ICH BIN SCHON ZUR STELLE, SCHATZ... DU HAST DOCH NICHTS DAGEGEN,
GNÄDIGSTE JADY... IHR WUNSCH IST MIR WENN ICH SEINEN NEGERSCHWANZ ETWAS
BEFEHL... HIER IST IHR GEWÜNSCHTER BELOHNE? SIEH DOCH, ER WARTET
CUBA LIBRES! AUF EINE ANERKENNUNG...

ABER NEIN, MEIN SÜSSES


WEIB, AMÜSIER DICH KÖSTLICH,
DAFÜR SIND WIR JA AN BORD.
MMHHH... TOLL!
IST DAS EINE ZUGABE
STEWARD? NUN WAHR-
LICH ‘N IRRES GESCHÜTZ,
WAS SIE MIR HIER
VORZEIGEN.

ABER BITTE SEHR


GNÄDIGE FRAU, ICH
HOFFE, DASS IHNEN
KUBANISCHE
SAHNE AUCH GUT
SCHMECKT... ALLES
FRISCH AUS DER
TUBE... AHH,
BITTE SEHR...
N,
NE HERRE IN DER
MEI NN
G S AMER ISCH. DE WOHL
LAN O STÜRM LUST, SO
S E
NICHTE LIEGT DI ENUSS!
H
RU CH DER G
AU

DONNERWETTER SEID IHR GUT DRAUF. WIEVIELE


KEGELBRÜDER VON EUREM CLUB SIND HIER AN
BORD? ZWANZIG? ODER MEHR...?

HIER AN BORD DES BUMSJUMBOS IN 10.000 METER HÖHE SIND


ÜBER 266 PASSAGIERE. DARUNTER SINGLES, PAARE, KLEINERE
FREUNDESKREISE UND NATÜRLICH AUCH VEREINE WIE DER KÖLNER
KEGELCLUB „HAU VOLL REIN“. DIE JUNGS, ALLESAMT SO RICHTIG
DURCHTRAINIERTE HERREN IN DEN BESTEN JAHREN, BRINGEN DIE
LUSTLÖCHER DER STEWARDESSEN GANZ SCHÖN ZUM DAMPFEN.
OHH...
WENN DAS MEINE VOL-
ALTE WÜSSTE - DIE LES HOLZ...
GLAUBT, ICH BIN AUF DEM AHHH... UND
WEG ZUR KEGELWELT- ALLE NEU-
MEISTERSCHAFT NACH NE!
MALLORCA - SIE WÜRDE
MIR DEN SCHWANZ
ABHACKEN.

VEREHRTE LESER - MÖCHTEN SIE NOCH WEITERE, FRÜHERE AUSGABEN UNSERER BELIEBTEN
ACHTUNG! SEXOTIC-COMIC-REIHE, DANN FRAGEN SIE IN IHREM SEXSHOP NACH DER GEWÜNSCHTEN NUMMER.
GERNE WIRD MAN IHNEN DIESE ÜBER UNSERE VERLAGSAUSLIEFERUNG BESTELLEN. VIELEN DANK
TRETEN SIE VOR ICH MUSS SIE BEIDE GETRENNT
WAS? WIE?
DIESE BEIDEN HIER WOLLTEN SO ETWAS BELEHREN, AM BESTEN NEBEN-
AUF DEM MARKTPLATZ HABEN SIE AN IN MEINEM ARBEITSZIMMER
BEI UNS IM AUTO FICKEN. GETAN?
WACHTMEISTER WARTEN
JA, ER WOLLTE MICH
VERFÜHREN, OH JA!!!
DIESER KERL.

OH...
GOTT...
OH...

❶ ❷

FRÄULEINCHEN, WENN ABER... ABER HERR ABER NUR KEINE


SIE MIR ALLES GENAU ANGST... DIES ALSO, MEIN LIEBER
RICHTER... ICH SCHÄME RICHTER... WENN ICH
NACHSPIELEN, BLEIBEN MICH JA SO... ICH BIN DIENT NUR DER
SIE STRAFFREI. WAHRHEIT. UNBEDINGT MUSS, ICH
DOCH NOCH SO JUNG ZEIGE IHNEN GERNE,WAS
UND UNVERDORBEN, ICH IM AUTO MIT MEINEM
ICH HABE DOCH SEHR CHEF GEMACHT HABE...
WENIG ERFAHRUNG... ICH... JA... ALSO, SO BIN
BITTE, BITTE VERSTE- ICH AUF IHN UND DANN...
HEN SIE DAS DOCH, JA DANN...
HERR RICHTER.

❸ ❹

JA RICHTIG. ...HABE ICH SEINEN OHH... WIE ENG ...VOLL REIN IN DIE
IMMER VOLL STEIFEN UND DICKEN DU BIST. TOTAL NASSE, DAMPFENDE
RANGEHEN... SCHWANZ AUS DER IRRE...GEIL. UND ENGE VOTZE...
PRÄCHTIG, HOSE GEHOLT UND IHN JAAHHH... RICHTER,
JAWOHL... ZUM LOCH GEFÜHRT... TIEFER... PRESSE
UND DANN... DANN MIT MEINE ARSCHBACKEN
VOLLEM RUCK... VOLL RAN.. TOLL...

❺ ❻

IRRE... RIII... AAHHH... OHH... MIR KOMM SCHATZ, WACHTMEISTER, SIE HABEN
KOMMTS... JAAHHH... OHH... GEHEN WIR, ES IST GELOGEN! VER-
MEIN KIIRRR... OH GOOTTT.... ALLES GEKLÄRT. SCHWINDEN
SIE JETZT!

ABER NEIN.
ABER ICH
HAB DOCH
ALLES GE-
SEHEN.

❼ ❽
GUTEN ABEND, FRAU SCHENKELBREIT, ICH ABER NEIN LIEBE FRAU OH... WIRKLICH...
MÖCHTE HEUTE DIE MIETE KASSIEREN. SCHENKELBREIT... IN IHREM NUN, DAS IST JA
SCHOSS IST EIN SCHATZ HERRLICH FÜR
OH... WEH... ICH BIN VERBORGEN. JA, GENAU UNS.
TOTAL PLEITE. HIER AN DIESER STELLE.

❶ ❷

MIETSCHULDEN
SCHNELL AUSZIEHEN. MEIN SCHATZSUCHER MUSS GENAU HIER IN IHRER WALD- OH JAH...
ANS WERK. BEEILUNG BITTE, GUTE FRAU. HÖHLE MUSS DER SCHATZ- TIEF REIN
JAWOHL HERR GEI- SUCHER ANS WERK GEHEN.
GER, ABER SOFORT ER MUSS GANZ TIEF REIN.

❸ ❹

JA... SCHÖN DIE SCHEN- OH TUT DAS GUT ES IST SEHR FINSTER IN DER GROTTE... DER
KEL ANWINKELN... NUR SO SCHATZSUCHER MUSS DESWEGEN IMMER WIEDER
KOMMT DER REIN UND RAUS.
SUCHER TIEF
IN DIE
GROTTE.

❺ ❻

JAHH... AHH... ER IST FÜNDIG HERR GEIGER, IHR FLEI-


GEWORDEN... JAHHH... ER SIGER SCHATZSUCHER
SPRITZT... DIE MIETE IST SOLL WEITERMACHEN,
BEZAHLT... SIE HABEN DAMIT ER VIELLEICHT
GROSSES GLÜCK, FRAU... AUCH NOCH DIE
NÄCHSTE
MONATSMIETE
AUFSTÖBERT!

❼ ❽
WIE ANGEMEL-
DET, DAS FRÄULEIN
FIFFI, HERR PRO-
FESSOR... SIE
NEHMEN AN?

HALLO FIFFI,
LEG DICH HIN, ENTSPANNE HALLO HERR
PROFESSOR... AH... ...ACH HERR PROFESSOR, ICH HABE DA EIN GROSSES PRO-
DICH... DANN GEHT ALLES VIEL JA... OK, GUT... BLEM... ICH KANN ABSOLUT KEINE SCHLÜPFER TRAGEN...
LEICHTER... HIER BITTE... MEINE...

...MUSCHI MUSS GEGEN TEXTILIEN ALLER-


GISCH SEIN... SCHON BEIM GEDANKEN AN
EINEN SLIP JUCKT ES
IM LOCH.

IN MEINER LANGEN PRAXIS HATTE ICH NOCH


KEINEN FALL WIE DIESEN. SIE WAR JUNG UND
WUNDERSCHÖN, SCHÜCHTERN-NAIV UND DABEI
DOCH AUSSERORDENTLICH FRIVOL...
UND DANN NOCH DAS SLIPPROBLEM... OH GOTT,
WIE SOLL ICH DAS ALS MANN DURCHSTEHEN?
AUF DER COUCH MACHT ES SICH FIFFI SEHR BEQUEM. ALS STUDIENRAT STECHVOGEL DAS KLASSENZIMMER
SIE SCHLIESST DIE AUGEN, SPREIZT IHRE HÜBSCHEN BETRITT, FÄLLT SEIN BLICK AUTOMATISCH ZWISCHEN DIE
SCHENKEL UND BEGINNT LEISE FLÜSTERND GESPREIZTEN SCHENKEL VON FIFFI. ER BEGINNT ZU ZIT-
IHRE GESCHICHTE ZU ERZÄHLEN. DA GAB ES EIN TERN. SEIN LEHRMATERIAL FÄLLT ZU BODEN.
GROSSES PROBLEM IM UNTERRICHT...
MEIN STUDIENRAT WAR PLATT...

TJA... ES WAR ALLES SO AUFREGEND... DA BESCHLOSS ICH, MIT IHM ZU REDEN UND IHM MEIN PROBLEM ZU
ERKLÄREN... ABER ES WAR SEHR SCHWIERIG, IHN ALLEINE FÜR EIN GESPRÄCH ZU GEWINNEN. ER GING MIR
IMMER AUS DEM WEG UND HATTE STÄNDIG AUSREDEN AUF LAGER. ICH VERSTAND DIE WELT NICHT MEHR.
ABER PLÖTZLICH WAR ER BEREIT UND DANN GESCHAH ES...
HALLO HERR STUDIENRAT... ICH HERR STUDIENRAT HIERGEBLIEBEN! JETZT
MUSS ES ENDLICH RAUS... ES MUSS UNBEDINGT
HABE DA EIN GROSSES PROBLEM, ERLEDIGT WERDEN... ICH FLEHE SIE AN... ICH BIN
ICH MUSS SIE DRINGEND EINMAL NUN AM ENDE MEINER KRÄFTE, BITTE...
SPRECHEN... BITTE... HERR STUDIENRAT...
JA ICH BITTE
DARUM...

TUT MIR LEID...


DENN IN MEINER
HOSE IST DER
TEUFEL LOS. IST
DAS KLAR?

WAS... DAS DING ÄHHM...


DA SOLL DER WAS??
TEUFEL SEIN? WIE??

BEDAUERE
ZUTIEFST, ABER
ICH KANN JETZT
NICHT... VIELLEICHT
EIN ANDERES
MAL... BITTE...

ALLES WAR WIE IN EINEM COMIC, IMMER WENN ...HIER KAM ER FIFFI
DER STUDIENRAT FIFFI SAH, BEKAM ER RICHTIG NICHT MEHR AUS. SIE
PANIK. ER FING AN ZU SCHWITZEN UND SUCHTE GRIFF NACH SEINEM BE-
STEN STÜCK UND LIES
KEUCHEND DAS WEITE... BIS... EINES TAGES IHN NICHT MEHR LOS.
IN DER SCHULBIBLIOTHEK. DA WAREN BEIDE OH SCHRECK... ER
AUFEINANDERGETROFFEN... WUCHS UND WUCHS...
VON DIESEM ZEITPUNKT -RAT VON TAG ZU TAG BESSER... IMMER ÖFTER
AN, WURDE MEIN MUSSTE ICH MIT IHM IN DIE SCHULBIBLIOTHEK UND
VERHÄLTNIS ZU BÜCHER AUSSUCHEN... AH...
MEINEM STUDIEN-

...DANN HAT ER MICH NACH


HIER SIND WIR UNGESTÖRT... HIER WERD VORNE GEBEUGT... UND IST MIR MIT
ICH DICH ENTJUNGFERN UND DEINE ENGE, SEINEM HARTEN FICKSCHWANZ
GEILE RITZE BESAMEN. IN MEINE UNSCHULDIGE MUSCHI
JA BITTE SEHR, HERR
STUDIENRAT. GEDONNERT... AHH...
JAHH...

OHH JAH... IHRE


METHODE IST TOLL,
IRRE, SPITZE... JA.. DABEI KANNST
DU DICH BESSER AN
ALLES ERINNERN...
ICH MUSS ES
WISSEN.

DER STUDIENRAT HAT VOLL FEUER


GEFANGEN, DIE LUST IST STÄRKER ALS
DER KLÜGSTE VERSTAND. IMMER
WIEDER SINNT ER AUF NEUE, GEHEIME
ÖRTCHEN, WO ER FIFFI SO RICHTIG
HEMMUNGSLOS DURCHFICKEN KANN.
FAST TÄGLICH WECHSLTE FIFFI ...EINMAL HATTEN WIR EIN DATE IM SCHULKELLER, DANN
IHR OUTFIT, UM DEN STUDIEN- WIEDER IN DER UMKLEIDE DER TURNHALLE USW. OFT
RAT ZU GEFALLEN... DIESMAL HATTE ICH MIR IM GEHEIMEN SOGAR SEX-
SOGAR MIT MAMAS SEXYSLIP. WÄSCHE VON MEINER
MUTTER UNBEMERKT
AUSGELIEHEN...

IHRE GESCHICHTE WAR WIRKLICH UMWERFEND.


ICH HÖRTE SCHON GAR NICHT MEHR RICHTIG ZU,
WAS SIE MIR ERZÄHLTE... ICH TAUMELTE VOR
LUSTGEDANKEN, WAR HIN- UND HERGERISSEN
UND WOLLTE NUR NOCH EINS... VOLL REIN!

JA... ICH ERINNERE


MICH NOCH
GENAU... EINMAL
WOLLTE ER MICH
ALS LADY ERLE-
BEN. ER BAT MICH,
AM NÄCHSTEN TAG
IN SCHWARZEN
STRÜMPFEN UND
KORSETT ZU ER-
SCHEINEN. ALS ER
MICH IN DIESER
AUFMACHUNG
SAH, RASTETE ER
VÖLLIG AUS...
ER BEKAM EINEN
STÄNDER, HART
WIE EIN STAHL-
ROHR... HART,
DICK UND RIESIG
LANG. FÜNFMAL
HABEN WIR ES
GETRIEBEN... BIS
PLÖTZLICH IM
GERÄTERAUM...
SICHERLICH, ES HATTE SO KOMMEN ...DIE TÜR AUFSPRANG
MÜSSEN... ABER AUSGERECHNET WO UND HAUSMEISTER
ES FÜR MICH SO SCHÖN WAR... RÜBSAMEN IM RAUM
STAND... OH WEH...

...OH WEH.. ICH KONNTE GERADE JAHH... HERR PROFESSOR, SIE ALS REUIGER SÜNDER STEHT
SIND RICHTIG AN DER PFORTE, DER ERTAPPTE PROFESSOR
NOCH ABSPRINGEN UND VERDUF- STOSSEN SIE KRÄFTIG ZU,
TEN... ABER DER STUDIENRAT WAR VOR SEINER PRAXISSCHACHTEL
BITTE... JAHH!! FRAU ROST, DIE HIERBEI ABSOLUT
ERKANNT, WURDE GEMELDET UND
KEIN PARDON VERSTEHT.
MUSSTE DIE SCHULE VERLASSEN... NEIIN...

NEIN... NEIN UND NOCH-


MALS NEIN... ICH HATTE HERR PROFESSOR, ALS STAATSANWALT
ALLE VORSÄTZE UND MÜSSTE ICH GEGEN SIE ANKLAGE
EIDE GEBROCHEN, WAR ERHEBEN, ABER ALS MANN MUSS ICH
GERADE DABEI, MEINEN DEN VORFALL BEDAUERN UND
SCHWANZ IN IHRER DIE AKTE SCHLIESSEN.
NASSGELECKTEN
MÄDCHENMÖSE VER-
SCHWINDEN ZU LASSEN,
DA KOMMT MIR DIESE
ALTE PRAXISSCHACHTEL
FRAU ROST IN DIE QUE-
RE, GEHT ZUR POLIZEI
UND ZEIGT MICH AN.
DOCH ICH BIN MIR KEI-
NER SCHULD BEWUSST.
HILFE... OHH... BITTE VERSCHONE MICH, GNADE... NEIN... OHHH NEIN... MEIN BUSEN IST NICHTS FÜR DICH...
ICH FLEHE UM MEIN LEBEN... ICH WERDE DIR ALLES ICH WILL DAS NICHT... NEIN... NEIN LASS DAS...
GEBEN... TU MIR NICHTS... BITTE... BITTE.

...WAS MACHST DU JETZT, LASS DAS SEIN DU KANNIBALEN-


SCHWEIN... OHH... WIE ANGENEHM RAUH DEINE ZUNGE
IST... IRGENDWIE IST DAS EIN VÖLLIG UNBE-
KANNTES, NEUES, GEILES GEFÜHL.
AAA... HH... BITTE NICHT... WEITERLECKEN... JAHHH... LECK MICH... OHH... DIE SPITZE FESTE ZUNGE....
OH, ICH VERLIERE DIE KONTROLLE ÜBER MICH... ES IST HIMMLISCH... OHH... STECK DEINE ZUNGE VOLL REIN
ALLES ZUCKT DA UNTEN... OHHH... RIESIG GEIL. INS NASSE, GEILE LOCH, JA!

HILFEEEEE... AHH... OHH... ES


KOMMT MIR... OHH... GEH NOCH
FESTER RAN... JAA... OHHH...
ZUNGE REIN UND RAUS...
TIEFER... OHH... DU
SAU... JAAAHHH,
DU MÄDCHEN-
SCHÄNDER
OHH GEIL... NA UND
TZT?
WAS JE T...
OH GOT EIN.
NEIN... NHT
DAS GE T.
NICH
NEIN UND NOCHMALS NEIN... SO EIN ...ABER WAS SOLL
RIESENDING PASST DOCH NICHT REIN... ICH MACHEN..? UND
OOHH...DU GEILES NEGERSCHWEIN... ES GEHT DOCH
IRGENDWIE.

MMAMPFF... SCHLÜRF...
OHH... ER SPRITZT... JAHH...
DU KANNIBA- JA... MACH
LENSTIER, GIBS SCHNELLER... TIEFER,
MIR... SO HAT MICH NOCH KEINER VOLLES ROHR... DAS IST GEIL.
RANGENOMMEN... DU... DSCHUNGEL- ICH KOMME,
SAU.... JAAHH... JAAHH.

OH...
NEIN... GUT,
DASS ICH
DAS ERLEBEN
DURFTE... DU
HAST MICH DURCH-
GEFICKT, DASS MIR
HÖREN UND SEHEN
VERGING. DANKE
MEIN UNBEKANNTER
FREUND, FÜR
ALLES.
KEINE ANGST, HIER IST
DEIN RETTER SCHÖNES
KIND... ICH BIN FRANZAN,
BEKANNT ALS DER HERR
DES DSCHUNGELS.

OHH... MEIN RETTER UND HELD... DU... DU BIST ICH FÜHLE, DASS DU MICH SO RICHTIG DURCHFICKEN
DER HERR DES DSCHUNGELS... OHH... WIE TOLL... MÖCHTEST, ALS BELOHNUNG FÜR DEINE TAPFERKEIT...
NUN, WIE SOLL ICH DIR NUR FÜR MEINE RETTUNG ABER VORHER MUSS ICH DEINE
DANKEN? JAAHH, MÖCHTEST SPERMAKANONE KAMPFBE-
DU HIER... REIT MACHEN. SO, HERR DES
WEITERMACHEN, DSCHUNGELS, ZEIG MAL HER,
ODER WIE.. WAS DU IN DER HOSE HAST,
MEINST DU? HOL DEN SCHWENGEL DER
LUST RAUS, DAMIT ICH
NUN KRÄFTIG DARAN
SAUGEN KANN.

ÄÄHH...
WAS WILLST
DU DA? ÄH...
JETZT WIE?

LIEBES NEGERCHEN... KOMM, SO WACH


WIEDER AUF, MEIN SCHATZ, MEIN WONNE-
SPENDER, KOMM WIEDER ZU DIR... UND
NIMM MICH NOCHMAL HER, DER WEISSE
IST LEIDER TOTALE SCHEISSE.
OHH..
UN- MAMA
SER ALLER DU BIST
SAMEN GE- UNSER
HÖRT NUR UN- STERN
SERER WIR FIK-
MAMA. KEN
DICH!!!
ICH
SPRITZ AUF
UNSEREN KÜNFTI-
GEN 5. BRUDER IST
NUR GUT, DASS
ICH VIER KRÄFTIGEN
SÖHNEN DAS LEBEN
GESCHENKT
HABE.
DAS
IST DAS ERGEBNIS
MEINES HEUTIGEN PEEP-
SHOW-BESUCHES. DAS
GEILT TOTAL AUF.

ER
SICH HATZ,
SC
MEIN IST ES,
SO HER!
SIC
OH BIST
CH ATZ... TARK...
S UTE S CHER
E I
DU H MACHT SIESALAT .
DAS SELLER E ABEND
DER N HEUT
VO
AHH... ENDLICH WIEDER
...BUTLER INGOBERT MACHT MAL FRISCHFLEISCH IM
SO... GESCHAFFT... MIR NOCH ETWAS KOPFZER-
MEIN ERSTER TAG ALS SCHLOSS.
BRECHEN. ALS MEIN VORGE-
DIENSTMÄDCHEN WÄRE SETZTER BENIMMT ER SICH
VORBEI. WAR GANZ NETT. MIR GEGENÜBER ETWAS
AUCH DER ARBEITSABLAUF ZWIELICHTIG... ER BLICKT
IST ERTRÄGLICH UND OHNE IMMER SO GEIL AUS DER
STRESS ZU SCHAFFEN. HOF- WÄSCHE, ALS WOLLE ER
FENTLICH BLEIBT ALLES MICH AUF DER STELLE
SO - DANN WÄRE DAS HIER FLACHLEGEN. NAJA,
‘N TRAUMJOB... ABER... VIELLEICHT IRRE ICH
MICH ABER AUCH?
HOFFENTLICH.
DIE WERD ICH MIR MAL
SCHNAPPEN UND KURZ UMLE-
GEN... WER LANGE FRÄGT
GEHT LANGE IRR. IMMER
RAN AN DEN SPECK.
HEEE... PÜPPCHEN... ...ABER HERR INGOBERT... WENN ...ICH... BIN AUCH KEIN
HIERGEBLIEBEN, JETZT BIST DU FÄLLIG... GLAUB UNS HIER JEMAND ÜBERRASCHT? MÄDCHEN... SO WIE DIE
JA NICHT, DASS DU MIR AUSKOMMST. GEGEN- ANDEREN SIND... ES IST
WEHR IST ZWECK- LOS UND FÜR ALLES TOTAL ANDERS...
DICH DAS AUCH MEINE ERZIEHUNG
ENDE! SPRICHT DAGEGEN...
VERSTEHEN SIE?

JETZT SCHLUSS MIT DEM BLÖDEN


GEFASEL... HE, DU HAST HIER ZU
DIENEN... DER HERRSCHAFT UND
MIR. HAST DU DAS KAPIERT?
ICH ZIEH DIR JETZT DIE HOSE
AUS UND WERD MICH AN
DIR VERGEHEN. ALSO SEI
FEUNDLICH UND NETT,
BITTE GEGENWEHR IST
LASSEN SIE ZWECKLOS, MERK
MICH IN RUHE, DIR DAS. WENN
ICH HABE IN ICH WOLLTE,
DIESEN DINGEN KÖNNTE ICH DIR
SEHR WENIG DAS LEBEN ZUR
ERFAHRUNG HÖLLE MACHEN.
UND ICH, ICH ABER WENN DU
SCHÄME MICH GUT MITFICKST,
AUCH SO. SEX HAST DU DEN
IST ETWAS
TIERISCHES
HIMMEL AUF
ODER? ERDEN.
ALSO SCHÖN, SIE HABEN MICH ÜBERZEUGT... MOMENT NOCH HERR INGOBERT... ES GIBT DA NOCH EIN
ABER BITTE NICHT HIER IM SALON... GEHEN WIR KLEINES PROBLEM... ICH MUSS DA NOCH WAS ERKLÄREN...
AUF IHR BUTLERZIMMER, BITTE JA... BEVOR... ERKLÄREN??
HERR INGOBERT. NICHTS WIRD
NEIN NEIN JETZT ERKLÄRT!
PÜPPCHEN, JETZT KOMMT
WIR FICKEN DEINE HOSE
HIER. DAS IST VIEL RUNTER UND
AUFREGENDER. DANN WIRD
HA.. HA... HA... ICH DEIN LOCH
DENKE NUR, WENN GEFICKT!
UNS DER GRAF
ÜBERRASCHEN
WÜRDE... JA, DER
WÜRDE BESTIMMT
GLEICH MITMA-
CHEN ODER SICH
EINEN BLASEN
LASSEN... JA,
SEHR GUT
SIEHST DU
AUS, ZUM
FICKEN.

AHH... GUT... OHH... LUZI... SCHNELLER,


WER HAT DIR NICHT NACHLASSEN, JAAHH...
DAS DENN ICH KOMME... JA, SCHLUCKE
GELERNT? MEINEN SAFT... ALLES REIN...
NICHTS DARF AUF DEN BODEN
TROPFEN.

SCHEISSE IST DER RIESIG, DER


ER STELLT MIR FAST DIE LUFT AB...
M AN N... D ... OHH... UND ANSCHLIESSEND WILL
WARTEN OHH LICH DICK R... ER DEN MONSTERPRÜGEL MIR
SIE NOCH ETWAS HERR IRK OH
INGOBERT, ZUERST WILL IST W ANONENR ICH, INS LOCH STECKEN... DAS KANN
IN K UB L
ICH IHREN ACH SO DICKEN EJA UNGLA S SO- JA VIELLEICHT HEITER WERDEN.
E SO EIN MONSTER IN MEINEM
SCHWANZ LUTSCHEN. EIN DASS GIBT, ENGEN LOCH... DER SPRENGT
GEILES VORSPIEL WIRKT DANN ETWA S !!
A H NSINN MIR JA ALLES.
OFT WAHRE WUNDER. W
AAHHH... IRRRRE... WAS MUSS ICH OH... DAS ARSCHLOCH STEHT UNTER
SEHEN... KEINE VOTZE, KEIN FICKLOCH... DU SCHOCK. JETZT MUSS ICH MICH BEEI-
HAST MICH REINGELEGT... WAS LEN, DAMIT ER SICH WIEDER BERUHIGT.
SOLL DAS?
ICH BIN DU BRAUCHST NICHT
NA... ABSOLUT SAUER SEIN. ICH BIETE
WUNDER- STINK- DIR EINE DELIKATESSE.
BAR... DER SAUER! MEIN ENGES ARSCH-
SPASS KANN LOCH! ES IST TAUSEND-
BEGINNEN... MAL GEILER ALS EINE
BEDIENE SCHLEIMVOTZE,
DICH. GLAUB MIR.

MEINST DU?
OB DAS AUCH
FUNKTIONIERT?
ODER?

NUN HALT
JA RIESIG, MACH WEITER... GEIL... SCHADE ENDLICH DEIN
NUR, DASS DU EINEN SCHWANZ BLÖDES MAUL UND
HAST, SONST KÖNNTE ICH AB- KONZENTRIER DICH
WECHSELND ZWEI LÖCHER AUF’S FICKEN. ICH
FICKEN.... JAA... AHH... WILL, DASS DU AB-
SCHNELLER. OHHH... NICHT SPRITZT UND NICHT
NS
ICH KAN , SOLCHE HERUMLABBERST...
N
GLAUBETITTEN UND MEIN ARSCHLOCH
RIE SEN BRENNT SCHON.
MERLI-
EIN KÜMHWÄNZ- JA... JAHH...
C
CHES S ... WEITER SO, DER
CHEN
ANBLICK IST TOTAL
VERRÜCKT... MICH
FICKT EIN WEIB
MIT SCHWANZ,
JA GEIL.
JETZT...
OHHH... ES IST
SO WEIT... ICH
KOMME.
JA, VOLLE
KANNE IN
DIE ROSETTE
JAA... IST
DAS GEIL.

NA... BIST DU NUN


ZUFRIEDEN INGOBERT...
WAR ES SCHÖN?
PFFFF ,
UMWERFEND
RIESIG .

SCHÖN... JETZT BIN ... SAG MAL... HAST DU SIE NOCH ALLE..? ICH ALS CHEF-
ICH DRAN... NA WIRD’S BUTLER LUTSCH DOCH KEINE TRANSI-SCHWÄNZE. JA DENKST
BALD, LUTSCH MEI- DU, DASS ICH SCHWUL BIN ODER SONST WAS? GEH AUF
NEN SCHWANZ, DU DEIN ZIMMER UND WICHS DIR EINEN AB, DU... DU
PERVERSER ARSCH- VERKOMMENE ZOFENSAU. ALSO, JA
FICKER... ICH WILL SOWAS HAT MIR GERADE NOCH
AUCH KOMMEN. MACH GEFEHLT IN MEINER SAMMLUNG!
SCHON DEIN MAUL HAU SCHON AB!
AUF. ICH SPRITZ DIR
REIN. DU MUSST
ES SCHLUCKEN.

A S?
W?
WIE

IMMER DAS
GLEICHE. ERST JAMMERN
VOR GEILHEIT UND DANN
FRECH WIE OSKAR...
MÄNNER EBEN
SINDHWEINE.
SC
LANGSAM HABE
ICH VON MEINEM BERUF
ALS DILDO-TESTERIN DIE
SCHNAUZE GESTRICHEN VOLL, KEI-
NER KOMMT MEHR AUF DIE IDEE,
EINEN NATÜRLICHEN SCHWANZ
ZU FORMEN, LAUTER
MISSGEBURTEN!

MEINE KNOSPEN
SPRIESSEN... UND MÖCHTEN
DIE LIEBE GENIESSEN...
OH AMOR, ICH FLEH DICH AN,
HILFE SCHICK MIR BITTE 1000
OHH... MANN. ICH LEGIONÄRE, ICH LASS SIE
HAB DOCH KEIN SCHEU- AUCH ALLE RAN!
NENTOR ZWISCHEN DEN
SCHENKELN... SOFORT
ZURÜCKZIEHENEN!
JETZT WIRD MIR
LANGSAM KLAR, WARUM DU
MIT MIR UM 5 EURO GEWETTET
HAST, OB ICH MICH FÜNF MINUTEN
LANG AN DER TURNSTANGE FEST-
HALTEN KANN... DU WOLLTEST DOCH
NUR FREIE BAHN ZU MEINEM
FICKLOCH, DU ELENDER
WETTBETRÜGER.

HALTE
STILL, GLEICH
HAST DU 5 NUN
EURO GEWON- RESI, ALS ORTSJÄGER
NEN MUSS ICH NICHT NUR REHE
UND HASEN JAGEN, SONDERN
AUCH NACH ZARTEN MÄUS-
CHEN AUSSCHAU HALTEN
UND NOTFALLS AUCH
JAHH UMLEGEN.
SCHORSCH
GUUT...

JAHH... ZUPFT
MIR DIE ZITTER, GREIFT
GEIL IN DIE SAITEN,
ICH JODLE... DAZU
OOHHH...
ABER RÜDIGER... WAS VERZEIH MIR LIEBES, ICH
SAGST DU DA? ICH BIN WEISS... ICH WEISS, ABER
EMPÖRT UND AUCH VERSTEH MICH DOCH...
SCHOCKIERT... ...NEIN SEIT ÜBER EINEM JAHR
SOWAS DARF UND SIND WIR VERLOBT UND
KANN NOCH DAS HÖCHSTE BIS-
NICHT SEIN... HER WAR NUR EIN
RÜDIGER. KUSS... UND
NAJA... WIR
SIND...

...DOCH SO GUT WIE VERHEIRATET... ALLES ...UND DA HABE ICH GEDACHT... DIR ERGEHT ES DOCH GENAU-
IST IN BESTER ORDNUNG... BEIDE WOLLEN SO MEIN SCHATZ... UND DU WAGST ES NICHT AUSZUSPRECHEN,
WIR SPÄTER EINMAL KINDER HABEN, AUCH WONACH DIR IST... ABER DEM IST WOHL DOCH NICHT SO... NAJA...
GEMEINSAM IN DEN URLAUB FAHREN, MAL SEHEN WAS DIE ZEIT SO MIT SICH
ODER ANDERE SACHEN BRINGT. ES IST WAHRLICH SCHWER.
VERANSTALTEN...

...RÜDIGER DU HAST JA SO RECHT... ICH HAB MIR OFT AUCH ...DEN STALL, MEINE ELTERN SIND FÜR MIN-
VIEL MEHR GEWÜNSCHT... UND HAB MICH DANN DOCH EINFACH DESTENS 3 STUNDEN IN DIE STADT UND DER
NICHT GETRAUT... ABER WENN ICH JETZT SO NACHDENKE, MUSS STALLBURSCHE HAT HEUTE FREI... DAS SOLL-
ICH DIR VÖLLIG RECHT GEBEN. KOMM BITTE IN 5 MINUTEN IN... TEN WIR AUSNUTZEN! ODER?
ÄHH...
JA, MEIN
LIEBES,
SICHER.
KAUN 5 MINUTEN SPÄTER IRGENDWIE SCHÄME ICH MICH EIN BISSCHEN, SO NACKT
UND AUFREIZEND VOR DIR ZU STEHEN... WAS WIRST DU VON
MIR HALTEN? BITTE GLAUBE MIR, ES IST MIR ÄUSSERST
KOMM RÜDIGER, UNANGENEHM, HIER SO ZU STEHEN...
TRITT EIN... KOMM HER
ZU MIR, MEIN TIROLER
STIER... GUCK DOCH
BITTE MAL HIER...

OH... MEIN GOTT... LIEBES, DU OH... ICH


BIST SO UMWERFEND SCHÖN... HABE GROSSE
ES HAUT MEINE SINNE HIN UND HEMMUNGEN,
HER... OH ABER JA... ICH RÜDIGER, ES
MÖCHTE MEHR! ZU TUN.
ABER NEIN, DU BRAUCHST
DICH NICHT ZU SCHÄMEN
ODER ETWA GAR ANGST ZU
HABEN... DU BIST EINE VOLL
AUSGEREIFTE FRAU... JA,
DU BIST WUNDERVOLL.
EINFACH SAGENHAFT.
OH...
SO EIN
ACH... FESTER,
RÜDIGER, TOLLER
WÄREN WIR KNACK-
DOCH SCHON ARSCH.
GETRAUT, ES
WÄRE DANN VIEL
LEICHTER FÜR RÜDIGER... BITTE DOCH NICHT, NEIN... NUR
MICH. SCHAUEN... BITTE, NEHME RÜCKSICHT, DER
HERR PFARRER HAT GESAGT...

DER SOLL
SICH HIER
ABER RAUS-
HALTEN.

RÜDIGER... ABER WAS


AHH... TUST DU... AHHH.
ES IST DOCH SÜNDE... RÜDIGEEERR
RÜHH...DI...GER. JAHHH... DU, DU...
LEHRERSCHWEIN.
AHHH... ES MUSS
JA SEIN... OHHH...
JA WIE GEIL,
WIE SCHÖN.
RÜHH...DIG...EEER... JA, MIR... MIR KOMMTS...
OHH, EIN ÜBERWÄLTIGENDES GEFÜHL. ICH
MUSS ALLES IN DER KIRCHE BEICHTEN.
AHH... DU SAU. RÜDIGER... UAHHH...
NOCH MEHR? ICH BIN
SCHON WIEDER VOLL IN
FAHRT... ICH HÄTTE
JA NIE GEDACHT,
DASS SEX SO SCHÖN
SEIN KANN UND EIN
ORGASMUS DEN
GANZEN KÖRPER VON
KOPF BIS FUSS
DURCHZUCKT, MICH
DABEI SCHWEBEN
LÄSST. JAHH... OHH...
ICH FLIEGE WIEDER
HINAUS IN DEN
HIMMEL DER LUST.
OHH... AHH... JETZT
JAHHH...

OH RÜDIGER, WAS HAST


DU NUR GEMACHT? ES
WAR EINE WONNE, EINE
WOHLTAT. DANKE
...ABER RÜDIGER... WAS... OHH... UM KÜSSEN..? JA, ABER
GOTTESWILLEN... WILLST DU MICH DAMIT RÜDIGER... DER HAT
TÖTEN... DER... SIEHT JA AUS WIE EIN DOCH KEINE LIPPEN
TOTSCHLÄGER... ER... ER ZUCKT AUCH UND AUCH KEINEN
BEDROHLICH, ABER OOHH... NEIN MUND. WOHIN
RÜDIGER... ABER NEIN BITTESEHR,
LIEBES, ER IST SÜSS, SOLL ICH DA
KOMM, KÜSS IHN, GEH KÜSSEN?
RAN... OH JAAHH...

.
MM HH.. .
M RHH ..
GUR
NEIN. OHH... DER GEHT WIRK-
JAAA... SO EINFACH IST LICH VOLL REIN. WAHNSINN...
DAS ALLES. DU MUSST NUR GANZ TIEF... OH.
DIE LÖCHER BEREITWILLIG
HINHALTEN... DANN GEHT
ALLES WIE VON SELBST. ALS
EHEFRAU MUSST DU IMMER
3 LÖCHER FÜR DEINEN
GATTEN BEREITHALTEN.
WIE? WAS? 3 LÖCHER?
RÜDIGER, MEINST DU MUND,
MUSCHI UND POPO? ODER
ZÄHLT AUCH DER NABEL?

...UND SCHON
WIEDER... JAHH...
BIN ICH
ORGASMUSSCHARF... ES
ZUCKT IM LOCH UND IM KOPF... OHH
MEI... ICH GLAUB, ‘S GEHT LOS...

JAAHHHH... MIR KOMMT’S


AUCH... JIIAAHHH... HUHU...
LUAHH... TAUSEND BLITZE - ICH
SPRITZE DIR IN DIE GEILE RITZE...
JETZT... JAHH... DU MEGAGEILE
SAU... HALT DIE GEILRITZE VOLL
HIN... IN DEINEM ALTER HAST
DU NÄMLICH EINE BESAMUNG
BITTER NÖTIG, GLAUB MIR...
JA... MEIN LIEBES,
AHH... RÜDIGER, ES WAR DAS WAR ABER JA... RÜDIGER, MACH MIT MIR,
FÜR MICH, UNGELOGEN, EIN- NOCH NICHT ALLES, WAS DU WILLST... ICH WURDE JETZT
FACH WUNDERSCHÖN... DU ES GEHT WEITER! VON DIR ERWECKT... ICH BIN NUN
HAST MICH ZUR FRAU AUF DEN GEILEN
GEMACHT. GESCHMACK GEKOM-
MEN, DEIN SCHWANZ
IST AB SOFORT
MEIN MEISTER, DEN
ICH VEREHRE
UND LIEBE.

TJA... UND SO WURDE IMMER WEITER


GEFICKT, 3 LANGE STUNDEN LANG... BIS ACH... RÜDIGER MEIN SCHATZ... ICH FREUE
DAS ENDE KAM UND DER LETZTE SCHUSS
MICH SCHON DARAUF, WENN WIR GETRAUT NA WAS DENN...
ENDLICH AUCH VERSCHOSSEN WAR.
SIND... DENN DANN KÖNNEN WIR ES TAG UND JA, WAS DENN... DU
NACHT MACHEN... KEINER DARF ES UNS WIRST DOCH NICHT
DANN VERBIETEN, WENN WIR ES GEIL GLAUBEN, DASS ICH ALS
TREIBEN... JA, DAS WIRD SCHÖN. ANGESEHENER DORFSCHUL-
LEHRER EINE SOLCHE SAUVOTZE
WIE DICH HEIRATEN WERDE, DIE SICH
SCHON NACH 5 MINUTEN ÜBERREDUNG
IM STALL WIE EINE SAU DURCHFICKEN
LÄSST. DU BIST JA SCHLIMMER ALS
EINE LÄUFIGE HÜNDIN! VERGISS ES
GANZ SCHNELL, SCHÄTZCHEN, DASS
ICH ES MIR ERLAUBEN KANN, SO
EINE WIE DICH ZU EHELICHEN!
TSCHÜSS!!
GUTEN TAG,
FRAU BLONDSCHOPF, ICH FREUE
WIE GEHT’S? MICH IMMER, WENN
SIE MAL NACH DEM
RECHTEN SCHAUEN.
ACH... ES KÖNNTE JA ETWAS
HERR WUCHER KAPUTT SEIN. IM
...DANKE, GUT, BAD, KÜCHE
ICH HABE SIE ODER SO.
SCHON ERWARTET...
BITTE KOMMEN
SIE HEREIN.

NEHMEN SIE PLATZ MÖCHTEN SIE ETWAS NEIN DANKE FRAU


HERR WUCHER, SO ENT- TRINKEN HERR WUCHER? BLONDSCHOPF... ICH WILL
SPANNEN SIE SICH... KAFFEE... ODER...? NICHTS TRINKEN... BIN
AUCH NICHT HIER, UM
DANKE! ETWAS ZU REPARIEREN
ODER UM MICH ZU
UNTERHALTEN. ICH
BIN HIER, UM DIE
RÜCKSTÄNDIGEN
MIETEN ZU
KASSIEREN.

JA... JA... DIE MIETEN... DA WOLLTE HMM... ICH ...NUN ALSO... ICH WÄRE BEREIT... SAGEN WIR MAL
ICH IHNEN EINEN INTE- HÖRE... WAS SIE WÖCHENTLICH... ALSO 4 MAL IM MONAT... GANZ
RESSANTEN ANZUBIETEN HA- BESONDERS LIEB ZU IHNEN ZU SEIN.
VORSCHLAG BEN, SCHIESSEN MEINE LIEBES- DIENSTE SIND SPITZE,
MACHEN. SIE LOS, FRAU SIE WERDEN ES SICHERLICH NICHT
BITTE HERR BLONDSCHOPF. BEREUEN, AUF DEN VORGESCHLA-
WUCHER... GENEN HANDEL
EINZUGEHEN.
WÜRD’ IHNEN DAS NICHT GEFALLEN, MIT MMHH... DAS IST EIN DICKES NA... HERR WUCHER,
MIR SCHARFEN SEX ZU MACHEN? KERLCHEN... WAHRLICH, NICHT VON GILT UNSER HANDEL?
JA... IM PRINZIP SCHON... ABER SCHLECHTEN EINVERSTANDEN?
ICH HAB MEIST AUSGEFALLENE ELTERN... AHH...
WÜNSCHE FRAU JAAHHH...
BLONDSCHOPF.

...ABER...
ABER...
HERR
WUCHER,
ICH BIN
DOCH KEINE
BETSCHWES-
TER. MAL
SEHEN, WAS
WIR DA HA-
BEN... OH.
NA SCHÖN... WENN SIE WIRKLICH
ALLES TUN, WAS ICH VERLANGE
UND DAS 10 MAL IM MONAT... DANN
SIND SIE AB DIESEM ZEITPUNKT
MIETFREI UND BRAUCHEN NIE
MEHR MIETE AN MICH ZU
BEZAHLEN. DIESE ABMACHUNG
GILT PER HANDSCHLAG.
BRAVO... EINVERSTANDEN HERR WUCHER, KOMM MÄDCHEN... DRANBLEIBEN... WAS? JETZT SCHON
ICH GEHÖRE IHNEN ALS SEXSKLAVIN. WAS WENDEST DU DICH DENN AB? VERSCHLUCKT? JETZT GEHT’S
NA... IST JA WUNDERBAR... DANN ERST RICHTIG LOS, KOMM, DU
LEG MAL KRÄFTIG LOS... GEILES SCHWEINCHEN, MACH DEIN
MAUL WEIT AUF... ICH MUSS JETZT MAL
PISSEN... HA... HA... JA DU BIST MEIN
PISSOIR. DU MEGAGEILE
SAU...

NICHTS
WEITER, ICH
HAB MICH NUR
MAL KURZ VER-
SCHLUCKT.
DICH WERDE ICH VOLLTAN- ...ICH HAB NOCH ETWAS AUF
KEN, DU MIETSCHULDEN- LAGER... ‘NE WAHRE
SCHLAMPE... WARTE... FEINSCHMECKER-
DELIKATESSE,
LECK MEIN ARSCH-
LOCH SAUBER...
HÖRST DU..?

OHH... IST
DAS EINE
DRECKSAU...
PFUIII...
GEIL, DEINE ZUNGEN- ABER GENUG JETZT MIT DER
SPITZE... OH... WIE DAS LECKEREI... GEH UND HOL AUS
KITZELT... TOTAL IRRE. DEM BLUMENTOPF VOM FLUR DEN
DÜNNEN BAMBUSSTAB. ICH
WERDE DIR DANN ‘NE SPEZIELLE
LEKTION ERTEILEN!

BITTE HERR WUCHER... WAS SOLL DAS ALLES? HALT’S MAUL, DU MIETSCHULDENSCHLAMPE... DU HURE... HAST
WOLLEN SIE MICH NICHT LIEBER ORDENTLICH DU DENN NOCH NICHT BEMERKT, DASS DU NICHTS MEHR ZU
DURCHFICKEN? ODER? MEINE VOTZE MELDEN HAST? LOS, BÜCK DICH NACH VORNE UND
IST RIESIG STRECK DEINEN ARSCH SCHÖN RAUS...
GEIL... BITTE, NA LOS MACH SCHON,
SIE BRAUCHT DU SAU.
ES JETZT...
BITTE...
BITTE.
IST DAS EIN IRRES GEFÜHL... TUT
ÜBERHAUPT NICHT WEH... FRÜHER
HAT MICH MEIN STIEFVATER MIT SCHÖN,
DEM ROHRSTOCK ERZOGEN... WIE MEIN
JA DAMALS... SCHÖNE ALTE ARSCH
ERINNERUNGEN, AN DIE ICH KRIBBELT...
GERNE ZURÜCKDENKE. MACH
WEITER.

OHH... DAS WAR GANZ TOLL, WIE IN ALTEN


ZEITEN IN MEINER JUGEND... ABER JETZT,
HERR WUCHER, GEHEN SIE FESTE RAN...
FICKEN SIE NUN MEIN NASSES LOCH... ICH
BRAUCHE EINE STARKE LADUNG IN DIE
VOTZE... ICH BITTE UND
FLEHE SIE
DARUM AN.

QUATSCH
NICHT, DU
SCHLAMPE...
BÜCK DICH
TIEF NACH
VORNE...
LOS.

OHH... WIE TUT


MIR DAS GUT HERR
WUCHER... EINFACH
HERRLICH...

MAL SEHEN, OB
DIR DAS AUCH
GEFÄLLT, WENN
ICH DIR NUN DAS
ARSCHLOCH AUF-
REISSE... GEILE
ARSCHLÖCHER
SIND FÜR MICH
WUNDERVOLL,
JAA..!
DU MUSST DEIN LOCH ENTKRAMPFEN.
NICHT ZUSAMMENZWICKEN, BLÖDE SAU!
BITTE, NEIN... NEIN... ICH BIN
SCHÖN GANZ LOCKER. ICH ZWICKE
LANGSAM MEIN SUPERSTIER. NICHT ZUSAMMEN... JETZT,
MEIN ARSCHLOCH IST ENG UND JA, GIB GAS...
DER SCHWANZ SEHR DICK. STECH ZU
OH JA...

JAHH... DRIN,
ER IST VOLL
DRIN...
AHH..

JETZT
FESTE, JAHH...
OH WIE GEIL...
WEITER, JAAHHH...
ICH KOMME.
SO ERNA... DU KANNST AUFHÖREN... ICH
HABE NUN GENUG AUFNAHMEN GEMACHT. HAU AB DU ARSCHLOCH... SIEHST DU NICHT, DASS MIR DIES
DAMIT MACHEN WIR IHN FERTIG. DIESES ALLES WAHNSINNIGEN SPASS MACHT, NOCH NIEMALS HAST DU SO
GEILE SCHWEIN, EINE GEILE NUMMER MIT MIR GESCHOBEN... DU SOFTI,
DIE GEILE SAU. VERSCHWINDE SOFORT... SONST WIRD
DICH HERR WUCHER
AUGENBLICKLICH
WEGEN HAUS-
FRIEDENSBRUCH
ANZEIGEN.
DU BLÖDE SAU!
HAU AB!
SO LAURA... LIES BITTE DAS KAPITEL FÜR DICH
UND ANSCHLIESSEND REDEN WIR AUSFÜHRLICH DARÜBER...
ES IST SEHR WICHTIG!
JAWOHL
HR. SCHLECK,
ICH WERDE
ES GENAU
LESEN...
...NOCH EINE
KLEINE BITTE...
DARF ICH MEINE
BANANE DABEI
ESSEN? BITTE
HERR SCHLECK,
BITTE.

NA GUT... WENN’S SEIN JAWOHL... EINE VERZOGENE GÖRE... NUN,


MUSS... ABER VERGISS LIEBER HERR WENN ICH HIER NICHT SO GUT VER-
DABEI DAS LESEN SCHLECK... DIENEN WÜRDE... DANN WÜRDE ICH
NICHT! ZUERST DIE IHR DAS ÄRSCH- CHEN
BANANE. VERSOHLEN...
JAWOHL.

ABER... OH... WAS??? WIE? WAS


MACHT SIE DENN DA? ...NEIN,
DAS DARF DOCH NICHT WAHR
SEIN.
ABER FRÄULEIN
LAURA... HÖREN
SIE SOFORT AUF
DAMIT. SOFORT
HABE ICH
GESAGT...
SCHLUSS!
WAS SOLL
DAS??
...ABER... WAS IST DENN HERR SCHLECK... ...ACH... JETZT WEISS ICH, WAS SIE MEINEN, ICH
WOZU DIE UNNÖTIGE AUFREGUNG? ICH SOLL MICH LIEBER UM IHRE BANANE KÜMMERN...
VERSTEH DAS NICHT! WAS SOLL’S. NICHTS LIEBER ALS DAS. DAMIT KENN ICH
MICH BESTENS AUS... IHRE KOLLEGEN-
DIE ÄHHH... VORGÄNGER HABEN’S MIR
BANANE... JA... AUF’S BESTE GELEHRT,
BRINGT MICH AUS ICH BEWEISE ES.
DEM GLEICHGE-
WICHT... RAUBT
MIR DEN VER-
STAND... SO EIN
SCHEISS.

DAS IST JA UNGE-


HEUERLICH... ICH
GLAUBE, ICH
TRÄUME,
NEIN... JA.

OHH... ICH BIN


AUSSER KON-
TOLLE... ICH
FLIEGE... WAS
MACHST DU MIT
MIR?

ABER... OHHH... WAS


MACHST DU MIT MIR...?
AHH.... ICH BIN DOCH
DEIN LEHRER... WENN
NUN JEMAND
KOMMT?
HIERGEBLIEBEN, MEIN JAHH... HERR
SÜSSES HÜHNCHEN... SCHLECK, MACHEN
ICH WERDE DIR NOCH SIE IHREM NAMEN
VIEL MEHR ZEIGEN ALS DIE VOLLE
MEINE VORGÄNGER... EHRE. JAHH...
DAS WAREN DOCH GUT SO... GEHEN SIE
ALLES NUR GRÜN- VOLL RAN... OHH... SO
SCHNÄBEL AUF HAT NOCH KEINER
DEM GEBIET. MEINE JUNGE,
UNSCHULDIGE
RITZE GELECKT...
OHH... JAHH...
WIE ABSOLUT
GEIL.

UND JETZT, MEIN LIEBER HERR SCHLECK,


MACH MIR DEN MÖSENSTECHER...
FICK MICH, DASS MEINE TITTEN
ERZITTERN... NIMM MICH WIE
EIN STIER, JETZT SOFORT
UND HIER.
JETZT MUSS ICH DOCH
MAL NACHSCHAUEN, WAS
DER NEUE PRIVATLEHRER JAHH... ICH
HERR SCHLECK MEINER KOMME... JA...
LAURA SO ALLES MIR KOMMT’S.
LEHRT... UND OB SIE AUCH KOMM MIT,
MIT DEM STOFF SPRITZ AB...
MITKOMMT? JA... KOMME
AUCH... OHH...
AUAAHHH...

JEETZZT... FESTE,
ICH SPRITZE... IN
DEIN RITZCHEN
OOHHH... MEIN
LAURACHEN, DU
BRAUCHST
NICHTS MEHR
LERNEN,
NIEMEHR.

NEIN... WAS...
WIE, WAS...
JA, SEHE ICH
RICHTIG?

ABERA!
LAUR VERDAMMTE MUTTI... MUTTI... NA... ENDLICH... DASS DU NACHSIEHST... UND MICH
VON DIESEM WIDERLICHEN SAUKERL RETTEST... ER HAT MICH BRUTAL
SCHEISSE, MEINE VERGEWALTIGT... UND AUF DAS ÜBELSTE ZUGERICHTET. WIE... WIE
MUTTER... OH GOTT, KONNTEST DU MIR SO EINE DRECKSAU ALS
WAS JETZT? PRIVATLEHRER ANDREHEN? MUTTI,
ALLE MEINE LÖCHER HAT ER
NEIN! ...UND ICH IN SÄUISCH MISSBRAUCHT.
LAURAS ARSCH-
LOCH... SCHEISSE!
HALLO MORITZ, ZAPF HALLO THOMAS MEIN FREUND... EIN GROSSES
MIR BITTE SCHNELL BIER... JA, ABER SOFORT... NA!! WIE GEHT’S...?
EIN KÜHLES ALLES KLAR? ODER
BIER... ICH HAB GIBT’S PROBLEME?
‘NEN RIESIGEN WIE?
DURST...

OH MEIN GOTT... FRAG MICH LIEBER NICHT... ICH HAB SEIT


MINDESTENS DREI TAGEN NICHT MEHR GESCHISSEN... MEINE
FRAU SCHIKANIERT MICH AM LAUFENDEN BAND. DIE KINDER
NERVERN DAUERND UND DIE FIRMA GEHT DEN BACH RUNTER...
ALLES SCHEISSE,
ABER ECHT!!

OH MANN,
SCHAU DIR
DAS MAL AN...
WOW, DIE IST
JA UNTEN
DAS MAGENGESCHWÜR OHNE... DAS
GIBT AUCH KEINE RUHE. ES IST JA DER
IST ZUM AUS DER HAUT WAHNSINN.
FAHREN... OHH... WAS SEH’
ICH, WER IST DIE BLONDE
DORT? JA WIRKLICH EIN
TOLLES WEIB! DIE WÄRE
JETZT WAS FÜR MEINES
VATERS SOHN!
ACH JA DIE... DIE WOHNT SEIT GESTERN HIER IM ABSOLUT SCHADE, DASS SOLCHE RASSEWEIBER VON
HAUS. ALLERDINGS MIT FREUND. ABER ICH UNSEREINS NICHTS WISSEN WOLLEN... JA, WIRKLICH EIN
GLAUBE, DIE KANN MEHR VERTRAGEN... SO WIE JAMMER. MAN MÜSSTE VIELLEICHT ALS HOCHSTAPLER
DIE SICH BEWEGT, AUFTRETEN, DANN HÄTTE MAN MÖGLICHERWEISE
...ODER? EINE CHANCE. ODER
EINFACH VERGE-
WALTIGEN. EHHH... OH...
MORITZ, SIE HAT
MIR ZUGENICKT,
ICH GLAUBE, DA
KÖNNTE WAS LAU-
FEN... OHH... SIE
KOMMT ZU MIR
RÜBER. MORITZ
STEH MIR BEI.

HEY, MIR LÄUFT DAS


WASSER IM MUND
ZUSAMMEN. GEIL,
SO OHNE HÖSCHEN
IN DER KNEIPE.

HALLO SÜSSER, HAST ...ICH DENKE, DU HAST LUST, MICH ZU FICKEN... ODER?
DU FEUER...? ICH BIN DIE LIA UND NUR KEINE ANGST, ICH MACH’S NUR ZUM SPASS... ES
BIN NEU HIER. KOSTET DICH NICHTS... UND ES WÄRE SCHADE, WENN
DEIN KNÜPPEL HIER IN DER HOSE
SO EINFACH VERKÜMMERN
WÜRDE. ODER??

ÄHHM...
WAS? WIE?
FEUER...?
NEIN...
LEIDER, ICH
RAUCHE
NICHT,
LEIDER!

...ABER ABER, KEINE FALSCHE BESCHEIDEN- ...KOMM MIT, MEIN GEILER STIER... ICH MACH’S MIT DIR...
HEIT... NA KLAR HAST DU FEUER... WAS IST GEHEN WIR IN DIE TOILETTE... DA SIND WIR UNGESTÖRT,
DENN DIE BEULE HIER IN DER BEVOR WEITERE GÄSTE KOMMEN. ICH MAG’S PUR, OHNE
HOSE SONST? GANZ GUMMI UND AUS-
SCHÖN DICK. STEIGEN.
... UH ...ÄHH...
OHH... U... UN...
UND... UND OB...
ICH KOMME, JA
NATÜRLICH.
DA KANN
KEIN MANN
NEIN SAGEN.

0HH... DIE
BEULE WIRD
JA IMMER
GRÖSSER!
DONNERWETTER THOMAS... MIR SCHEINT,
HEUTE IST DEIN GLÜCKSTAG... AUF IN DEN
KAMPF... ERFÜLL DIR HEUTE DEINEN
WUNSCH. MENSCH MORITZ,
IST DAS WAHR... ODER
TRÄUM ICH ETWA?

KOMM REIN MEIN GEILER STIER UND LECK MEIN GEILES JAAA... JAAA... DAS IST MEIN GLÜCKSTAG, ICH
LOCH, STECK DEINE HEISSE ZUNGE TIEF IN WERDE DEINE SAFTVOTZE FÜRSTLICH BEDIENEN.
DIE GROTTE. MEIN FREUND IST ZUR ANSCHLIESSEND MACH ICH DIR DEN GEWÜNSCHTEN
ZEIT NICHT FÄHIG, ER HAT SICH SPANISCHEN STIER. DAS WIRD GEIL... OH MANN.
DEN SCHWANZ
VERBOGEN!
JAAA... OHH... IST DAS IRRE GEIL, WIE DU MEIN ARSCHLOCH ICH HÄTTE JA
LECKST... OHH... DU SCHWEIN... DU VERKOMMENE DRECKSAU... NIE GEDACHT,
JAA... UND JETZT AM KITZLER... NEIN... GEIL... EINFACH GEIL... DASS DU SO
ARSCHLOCH UND VOTZE RAUF UND RUNTER... EIN GERÄT IN
DAS MACHT SPASS... DU DER HOSE
HURENSOHN... WER HAT RUMTRÄGST.
DIR DAS BEIGEBRACHT? EIN PRACHT-
...OHH, GEIL WIE MEINE STÜCK. JAA...
LÖCHER ZUCKEN... WO
IST JETZT, DER...

...WONNE-
PRÜGEL. GIB
MIR BITTE DEN
SCHWANZ, JA
SCHNELL!

GENAU DAS IST


ES, WAS ICH
JETZT BRAUCHE! OHH... MACH
SO EIN RICHTIG LANGSAMER... DU
STARKES FICK- SAUGST MIR DAS
ROHR... LANG GANZE BLUT AUS DEM
UND STEINHART KOPF... ICH GLAUBE,
MUSS ER ICH ZERPLATZE
SEIN. VOR WOLLLUST...
WAS MACHST DU
NUR MIT MIR,
SPRICH?

HMMM...
JJAAAA... SO
HAT MIR NOCH
KEINE DEN
MARSCH GE- BITTE
BLASEN. AHH... NICHT SO
OHH... JAHH.. STÜRMISCH,
EINFACH SONST KOMMT
HERRLICH. ES MIR... OHH...
WELCH GEILES
GEFÜHL...
JAHHH...
AHH... GUT... DIE SOLLST DU
JETZT SETZ DICH HABEN, MEIN GEILER
DRAUF... BITTE... HENGST... AHHH... IST
KOMM, MEIN DER DICK... OB ER
SCHATZ... ...WILL WOHL REINPASST... NUN
ENDLICH REIN ACHTUNG... JETZT EIN
IN DEINE NASSE LEICHTER RUCK UND ER
SUPERVOTZE... JA... IST DRIN... JA ENDLICH
BITTE, JA... DRIN IN DER
GEILEN MÖSE!!

IST DER
DICK DRIN...
WAHNSINN...
JA SAUEREI,
HAU IHN VOLL
REIN... DU
SAUKERL
DU...
VERRÜCKT,
WIE DU DICH BE-
WEGST, JAHH... GEIL
AUF UND NIEDER... ER
IST JETZT BIS ZUM
ANSCHLAG DRIN
AHH...
OH... JETZT... JAA...
OHH... BIST DU ‘NE DU VOTZENSCHÄNDER,
PERVERSE FICKSAU... SO DU KINDERMACHER...
EIN RIESEN-FICKPRÜGEL, AHH... ICH SPRITZ...
DASS ES SO ETWAS GIBT... LASS ES DIR AUCH
OHH... NEIN... FÜR IMMER KOMMEN, GEILER
WÄRE MIR DER ABER ZU SAUHUND...
GROSS... ABER AB UND ZU JAAA...
IST DAS DER ABSOLUTE
KICK... JAAHH... DU SAU...
PACK MEINEN ARSCH,
HAU IHN MIR REIN.

HR Z
LL A.. INS
RO AN
.
ES . G
VO .. JA CH
EIN H. AU
F R LOC ES
TIE CH ALL
B ,
AR MIR
GI LOS
S
WARTE DU SAUHUND...
ICH WILL ES INS GESICHT...
VOLL IN DEN MUND, DENN
ES NIMMT KEIN SPERMA IST SPRITZ DICH VOLL
ENDE... MEIN JA SO AUS, DU FICKSCHLEI-
SCHWANZ WILL GESUND... MER, DU SAMENSAU...
NICHT NACH- HA HA... JA LASS SPRITZEN.
LASSEN, GLEICH
WIRD ER WIEDER
LOSSPRITZEN...
GLEICH JAA...
AHH...

DREI MONATE SPÄTER KLINGELT ES BEI THOMAS.


SEINE GATTIN ÖFFNET DIE HAUSTÜRE... DA STEHT
WILLI, EIN ARBEITSKOLLEGE VON THOMAS, ER
MÖCHTE IHN SPRECHEN.
HALLO WILLI... NA KOMM
SCHON REIN, THOMAS IST
HALLO CLARA, WIE IM GARTEN.
GEHTS, IST DEIN
THOMAS DAHEIM?
ICH HAB DA
WAS NETTES
FÜR IHN.

CLARA, DU WIRST JETZT STAUNEN. ICH


WAR GESTERN ABEND IN EINER VIDEO- ...ICH THOMAS AUF DER MATTSCHEIBE ERKANNTE. WIE ES SCHEINT,
THEK UND HABE MIR PROBEHALBER MUSS ER AUF EINE VERSTECKTE KAMERA HEREINGEFALLEN SEIN. ER
EINEN AMATEURPORNO AUSGELIEHEN... HATTE BESTIMMT KEINE AHNUNG, WAS UM IHN HERUM PASSIERTE.
ICH HABE GEMEINT, MICH LAUST DER TROTZDEM FINDE ICH DEN FILM ABSOLUT SPITZE. ER HAT WIRKLICH
AFFE, ALS... DAS ZEUG ZUM PORNOSTAR, WER HÄTTE DAS VON THOMAS
GEDACHT. WARTE, ICH LEGE
SCHNELL DIE CASSETTE
EIN, DANN KANNST
DU SELBST SEHEN.

ICH WERDE
DEINE SAFT-
MÖSE FÜRSTLICH
BEDIENEN.
KOMM HER,
GEILE SAU.
TATÜTATA DIE FEUERWEHR
IST DA. JA, HIER QUALMT ES
GEWALTIG AUS
DER TÜR. HIER
MUSS DER
BRANDHERD
DANN SEIN.

❶ ❷

AHH... DIE KÜHLUNG


HILFE, DIE MÖSE QUALMT! TUT GUT... ICH SCHÄME
OH SCHRECK... ’N MÖSEN- MICH ABER NUN
BRAND VOM WICHSEN. SO SEHR...!!!


ACH WAS? WIE? ICH SOLL NA KLAR PUPPE, NUN LOS.


WAS MICH HINLEGEN... RIESIG, IH-
KOMMT NOCH EINE RE FEUER-
NACHSPRITZUNG? LÖSCH-
DAS WÄRE SPRITZE.
JA RIESIG!

LEG
DICH HIN


JA PUPPE, JETZT WIRD DANKE TJA, IN MEINEM BERUF IRRE GEIL...


DEINE LUSTGROTTE MIT HERR MUSS MAN EINSATZ BRIN- ICH SPÜRE
ORIGINALLÖSCHSCHAUM KOMMAN- GEN UND SICH NOTFALLS DEN
AUSGESPRITZT, ABER DANT,SIE AUCH OPFERN KÖNNEN... STRAHL.
GLEICH. SIND JA AHH... JA, ICH SPRITZE.
SO GÜTIG!

❼ ❽
HIER MEIN NUR MUT, TRE- OH... WAS SEHEN DENN MEINE AUGEN... SIE
HERR, IST TEN SIE EIN... MÖCHTEN EINE FRAU GLÜCKLICH MACHEN... JA
MEINE MUT- ALLES GRATIS. HEUTE NOCH... JA ICH SEHE, JA... SOFORT...
TER, SIE IST
EINE WAHR-
SAGERIN
UND KANN
IHNEN AUCH
AUS DER
HAND LESEN.

❶ ❷

OH... WIE LEIDENSCHAFTLICH SIE JA GENAU, OH MANN IST DER


MICH BERÜHREN... ICH FÜHLE, OH MEIN RIESIG... DA WIRD SICH
DASS ICH DIE GLÜCKLICHE TÄUBCHEN... DU MEINE MÖSE FREUEN.
SEIN WERDE, JA! WIRST MEINEN LOS, FANGEN WIR
WONNESPEN- SOFORT AN.
DER JETZT
BEKOMMEN.

❸ ❹

DU BIST MIR JA EIN JAAHH, NIMM MICH VOLL


OHH GANZER SCHLIMMER... RAN. PRESS MICH AUF
WIE AHH... JA, FICKST DU DEINEM SUPERRIEMEN...
GEIL HART... ABER NICHT ABER HALTE DICH
REINSPRITZEN. ZURÜCK... DENN SONST...

❺ ❻

... SONST KÖNNTE ICH SAUKERL...


SCHWANGER WERDEN... MÄDCHEN-
ODER DU ZAHLST MIR 50 50 W
AS? SCHÄNDER...
DOLLAR, DANN SPRITZ POLIZEI, EIN
RUHIG VOLLE KANNE BETRÜGER.
REIN DU HENGST.

EIN
SCHARFER
SCHUSS

❼ ❽
HÖR MAL LIEBES... IN DER HEUTIGEN,
SCHNELLEBIGEN ZEIT IST ES UNHEIMLICH DESHALB HABE ICH SEIT NEUESTEM
WICHTIG, DASS MAN IMMER SCHNELL AUCH EIN HANDY. ES IST NUN IMMER UND
ERREICHBAR IST. MAN MUSS ÜBERALL DABEI. AUCH JETZT IM LOKAL
IMMER AM BALL SEIN. SONST KANN EIN WICHTIGER
BIST DU WEG ANRUF KOMMEN.
VOM FENSTER
KLAR!

SIEHST DU,MEIN LIEBLING, HAB ICH ES HALLO... OH JA HERR MEIER... NEIN NEIN, SIE STÖREN MICH
NICHT GERADE GESAGT. EIN ANRUF AUS ABSOLUT NICHT, ICH BIN MIT MEINER FRAU ZUM ABENDESSEN
DER FIRMA... UND ICH BIN DANK MEINER BEI MEINEM LIEBLINGSITALIENER, IM
WEITSICHT GLÜCKLICHERWEISE RESTAURANT NAPOLI...
SOFORT ERREICHBAR. IST
DOCH TOLL WAS? ICH WILL MAL
HÖREN, WAS ES NEUES
GIBT.

...PROBLEME... ABER WENN SIE SICH NICHT BIS HEUTE ABEND


GEMELDET HÄTTEN, DANN HÄTTE ICH ES GETAN. ES WAR
NEIN WIRKLICH, SIE STÖREN UNS SICHERLICH GEDANKENÜBERTRAGUNG...
ÜBERHAUPT NICHT, LASSEN SIE SICH RUHIG
ZEIT. ICH HABE IHREN ANRUF SCHON DEN
GANZEN TAG ÜBER ERWARTET. JA JA... HA..
HAHA... NATÜRLICH DIE LIEBE FIRMA
UND IHRE...
...ACH NEE, WAS, WIR SPEISEN NOCH NICHT... DAS HAUPTSACHE, UND DAS IST IN MEINEN AUGEN DAS
DAUERT NOCH ‘NE WEILE... KEINE HEKTIK... MEINE WICHTIGSTE, ES IST IN DER FIRMA ALLES OK, DANN
GATTIN IST MAL SCHNELL ZUR TOILETTE... DIE NATUR IST PRIVAT AUCH ALLES IN BESTER ORDNUNG...
RUFT. DAS MUSS JA WOHL AUCH
MAL SEIN ODER. FRAUEN
MACHEN GERNE PIPI.

ABER NUN MAL KEINE ANGST, HERR MEIER, ICH


HABE GESCHÄFTLICH WIE PRIVAT ALLES FEST IM GRIFF
UND ALLES UNTER BESTER KONTROLLE. MIR
ENTGEHT NICHTS, MEIN SCHARFES AUGE
ERKENNT JEDES AUFKOMMENDE
ÜBEL BEREITS LANGE
VORHER!
NATÜRLICH, ABER SELBSTVERSTÄNDLICH
HERR MEIER... ICH BEHANDLE MEINE FIRMA, WIE
ICH MEINE FRAU BEHANDLE. HA... HA...
HA... JA... IMMER MIT ZUCKERBROT UND
PEITSCHE, WIE SCHON NIETZSCHE SAGT,
DESHALB HALTEN AUCH BEIDE SO
ERGEBEN UND TREU ZU MIR. MAN
MUSS EBEN WISSEN, WORAUF ES IM
LEBEN ANKOMMT... DANN SIND
NÄMLICH AUCH DIE...

...FRAUEN TREU. SO WIE DIE MEINE... DIE LIEBT MICH ÜBER


ALLES... JA, SIE WÜRDE KEINEN BLICK AN EINEM ANDEREN
VERSCHWENDEN... DAS WÄRE JA ABER
AUCH ALLERHAND, NICHT WAHR?
JA HERR MEIER, EIN MOBILTELEFON ...GLAUBEN, ABER ICH BEFINDE ...HIER IN EINEM DER
IST SCHON ETWAS GIGANTISCH FEINES. MICH AUGENBLICKLICH AUF DEM WC-ABTEILE VÖGELN
ES HAT AUCH EINEN SAGENHAFTEN WEGE ZUR TOILETTE ... UND... OH... DOCH ZWEI. EINFACH
EMPFANG. SIE WERDEN ES MIR JETZT WAS VERNEHME ICH DA... JA... UNGLAUBLICH, ABER SO
WAHRSCHEINLICH NICHT... WAHR ICH HIER STEHE.
DIE QUITSCHEN DABEI
NOCH WIE DIE SCHWEINE...
OH IST DAS SÄUISCH...
NEIN, ALSO WIRKLICH,
H... MENSCHEN GIBT ES.
UIIH AHH... PFUI... PFUI!
... U OHH...
AHH STECH FEST

U
OM M D ZE...
K E VOT
GEIL

...WIE?? UNGLAUBLICH DIE TECHNIK, SIE KÖNNEN ES ...ABSOLUT RECHT... HEUTZUTAGE GIBT ES
AUCH HÖREN? ICH DENKE, DIE FRAU HAT ES BITTER JA SCHLAMPEN WIE SAND AM MEER. FÜR GELD KANN
NÖTIG UND WURDE BESTIMMT SCHON LANGE MAN DOCH FAST ALLE RUMBEKOMMEN... ABER HERR
NICHT MEHR SO RICHTIG GEFICKT... JA... MEIER, GLAUBEN SIE ES MIR, MEINE FRAU WÜRDE
SICHER... ABER SICHER... DA HABEN SIE NICHT FÜR ALLES, JA ALLES GELD DER WELT...
HÖCHSTWAHRSCHEINLICH...
...MIT EINEM ANDEREN VÖGELN. SIE IST
IMMER PFLICHTBEWUSST UND 1000%IG TREU... SO,
MAL SEHEN OB SIE SCHON WIEDER AM TISCH
SITZT. JA, DAS WARS FÜR HEUTE HERR MEIER,
FALLS NOCH PROBLEME, SIE HABEN JA
MEINE HANDY-NUMMER.

OH WIE GUT,
DASS MEIN
ALTER NUN EIN
HANDY HAT.

ENTSCHULDIGE MEIN LIEBLING, DASS ES


ETWAS LÄNGER GEDAUERT HAT... ABER...
IST SCHON IN ORDNUNG
MEIN SCHATZ, ICH HABE BIS EBEN
GESPROCHEN UND GERADE ERST
AUFGELEGT. EIN WICHTIGES
GESPRÄCH.

DA, HÖR MAL, SCHON WIEDER EIN ANRUF.


DU SIEHST ALSO JETZT, ALLE RUFEN HEUTE ABEND MICH AN.
WIE WICHTIG ES IST, IMMER
EREICHBAR ZU SEIN, OH MEIN SCHÖN MEIN
LIEBLING, DURCH MEIN NEUES LIEBLING... ICH
MOBILTELEFON BIN ICH JETZT MUSS NOCHMAL
IMMER IM BRENNPUNKT DES DRINGEND AUF
GESCHEHENS. DIE DAMEN-
TOILETTE.

OH JA, MEIN HOLDER GATTE, JA...


DAZU BEGLÜCKWÜNSCHE ICH DICH .
VERSPRECHE MIR ABER, NIE MEHR
OHNE HANDY AUS DEM HAUSE ZU
GEHEN. DU MUSST IMMER UND AUCH
ÜBERALL VON ALLEN ERREICHBAR
SEIN, MEIN SCHATZ.
OHH SCHRECK,
DER STEHT IMMER
NOCH... DAS KANN
DOCH NICHT NORMAL
SEIN. SCHON ÜBER DREI
STUNDEN... HIER HAT
BESTIMMT DER TEUFEL
SEINE HAND IM SPIEL.
ER MUSS VERTRIEBEN
WERDEN... WAS MACH
ICH NUR?

ICH BRAUCHE JETZT ABER JAAHH... NATÜRLICH, ES IST EIN


VIEL KRAFT, UM DEM DÄMON IN SEINEM PENIS, ICH MUSS
ARMEN KRANKEN MICH IHM OPFERN...
ZU HELFEN, ICH DER HERR WIRD ES
MUSS MICH VOLL MIR VERZEIHEN.
KONZENTRIEREN. ODER?

NUN,
NUR MUT
UND FRISCH ANS
WERK... NIEDER MIT
SO EIN RIESIGES GLIED HAT NICHTS DEM DÄMON. HIER IST
MEHR MENSCHLICHES AN EIN SAUBERES KRAN-
SICH. DAS IST KENHAUS. DER ARME
KRANKE MUSS
WAHRHAFTIG ERLÖST WERDEN,
DES TEUFELS UND ZWAR
PHALLUS... SOFORT.
ABER DEM
SAUKERL,
DEM WERDE
ICH SOFORT
DAS HAND-
WERK LEGEN.
JA NUN, ICH
WERDE IHN OHH... WAS
MIT MEINER SPÜRE ICH...
UNSCHULD MEINE SCHEIDE WIRD
ZERSTÖREN, PLÖTZLICH GANZ NASS...
HA... HA... WOHER KOMMT DENN DIESE
FEUCHTIGKEIT... OOHHH...
JAAA... SCHAU NUR DU KREATUR DES LANGSAM... OHHH... ICH BIN
BÖSEN, ICH WERDE NUN DEN ARMEN, SO ENG GEBAUT, ICH HAB SOWAS
KRANKEN PATIENTEN ERLÖSEN. DENN NOCH NIE GEMACHT... OH... WIE
ICH BIN FÜR DAS WOHL DES KRANKEN ICH MICH SCHÄME...
ZUSTÄNDIG... DU... DU WERKZEUG DES
TEUFELS.

JAA... ES ...ABER ICH WERDE DICH


IST DOCH DER BESIEGEN UND DICH
TEUFEL!! VERTREIBEN... DAS GLIED
MUSS WIEDER GANZ
KLEIN WERDEN... OHH...
AHHH... ICH...
EIN DÄMON AHHH... SCHÖN NEIN DU TÄUSCHT
IST IN DIR... ES GEIL... JAWOHL MICH NICHT... AHHH...
MISSI... WIE? IST DER PURE SCHWESTER... WAS IST NUR IN MIR...
WAS? ICH HABE TEUFEL, DER JAHH... IST NICHT DER TEUFELS-DÄMON
GESCHLAFEN, MUSS AUS DIR DÄMON... DAS, JA VERÄNDERT MEINE
GANZ SÜSS RAUS... ABER SEIN EIN ORIGINAL GEFÜHLE, HIMMEL
GETRÄUMT... DU DARFST MICH KENIASCHWANZ UND HÖLLE ZU-
WAS TUN SIE, NICHT DABEI VON NAMBO NAM- GLEICH. AHH...
MISSI? STÖREN... BO... ER WIRD JA... STOSS...
KRÄFTIG SPRIT- JAA...
ZEN, DIR KIND
MACHEN.

NA SCHÖN... DANN BIN


ICH DER TEUFEL... ABER
SOLANGE SIE SICH SO
GEIL VON MIR FICKEN
LÄSST, SOLL’S MIR DOCH
RECHT SEIN... IST MIR
DOCH AUCH EGAL...

AHHH... IMMER FESTE, HALT, WARTE ...SO KOMMT ES IN DEN SCHLUCK SCHLUCK... OHHH... OH DU
SCHWESTER MISSI... DER NOCH, SPRITZ MAGEN... DÄMON, BIST DU VIEL AN
DÄMON SPRITZT MIR IN MEINEN MASSE... RAUS
GLEICH JA, MUND... NUN AUS NAMBO...
JETZT AUS
VOLLEM SCHNELL,
ROHR... JA...
JAHHH...
AHH...

NEIN SCHWESTER, DAS NOCH NICHT


ALLES GEWESEN... ER IST IMMER
...UND WIRD VERDAUT... NOCH IN MIR, TEIL VON DÄMON...
AUS, ENDE UND VORBEI
JAWOHL!!!
NA WARTE,
DAS WIRD
GAUDI, JA
ICH, EINE
TOLLE IDEE
HABE, HA...
HA...
ES IST EINFACH UNGLAUBLICH, WIE TIEF DER DÄMON IN GUT... GUUUT... TUT DAS... JAAHHH... FICK WIE
NAMBOS GLIED SITZT... WIR MÜSSEN DAGEGEN MEHR EIN STIER... MEGAGEIIILL.... OHH... DU SAUGEILE
TUN, UM DIESES UNGEHEUER ENDGÜLTIG ZU VERTREIBEN. SATANSBRUT... WELCHE SCHÖNEN GEFÜHLE
NAMBO, DU MUSST MIR NUN INS POLOCH STOSSEN. DER ERWECKST DU IN MEINEN
GESTANK WIRD DEN DÄMON SICHERLICH VERNICHTEN. LÖCHERN? AHH... GIBS MIR
VERSCHON MICH NICHT...
SCHNELLER, HAU REIN.

NA
SCHÖN,
VON MIR
AUS... NUN
DREH DICH
UM UND
RECKE
DEINEN
ARSCH
SCHÖN
HER...
MACH,
GEILE
SAU.

JAAHHH... AUAHH... MIR


REISS MIR DAS KOMMTS, NEIN
ARSCHLOCH AUF... SPRITZ ENDLICH WAS IST DAS
DU SATAN... SPRITZ, SPRITZ!! GEIL...

.
T’S AUCH
MIR KOMM
NEIN... ER IST ARSCH SCHÖN IN
IST JETZT ALLES SCHON VORBEI? ODER WO DEN VORHÄN-
IST DER DÄMON HINGEGANGEN? NOCH HIER... HIER,
GENAU ZWISCHEN GEN... JA...
DEN VORHÄNGEN... GUT SO...
STRECK DEINEN...

NAMBO, ICH
OH MANN... NA KLAR DOCH... DU KANNST WILL AUCH MAL.
IST DAS GEIL. DIR DAFÜR AUCH DAS LOCH
ICH DARF AUSSUCHEN, DENN SCHLIESS-
MISSI RICHTIG LICH HAST DU DOCH DAFÜR
FICKEN, BEZAHLT. ABER BEEILE DICH
VOLL REIN- GEFÄLLIGST, DENN NAMBO
SPRITZEN? HAT AUCH NOCH ANDERE
KUNDEN UND DIE WOLLEN
AUCH MAL RAN. ALSO
BEEILUNG BITTE.

DAS IST DER HIMMEL AUF ERDEN, NIE HÄTTE


ICH MIR JEMALS TRÄUMEN LASSEN, DASS DAS
FICKEN MIR SO VIEL SPASS MACHEN
KÖNNTE. ICH BIN JA GANZ
HINGERISSEN VOR GLÜCK.
EINFACH TOLL, DASS
DER FICK- PRÜGEL
IMMER HART
BLEIBT UND
NICHT
NACH-
LÄSST.
Deine
ständige Ficklust werde
ich Dir mit der Peitsche
austreiben
Ja
komm, fick
mich in den
Arsch
Auf
weiße
Arschlöcher
fahre ich total
ab.
Ja,
Oh... spritz voll
ich komme... ich rein, mein Ne-
halts nicht mehr gersklave
aus!
Komm
her, du geile Votze

Ohhh...
Herr-
lich, alles reine
Negersahne!
Los
Tom, fick
nochmal unsere
engen Mösen
Als
Als
Millionärsgattin
Millionärsgattin
bekommst
bekommst du du hier
hier
eine
eineSpezialbe-
Spezial-
handlung
behandlung
Schluss
jetzt mit der Wich-
serei. Fick die geile
Votze ordentlich
durch.
Oh,
der Bodendildo
spuckt Sperma.
Die
beste Fickmaschine, die
ich mir vorstellen kann.
Ich
zerplatze vor Geilheit.
Ohh mir kommts.
Ich
freu mich riesig auf ’nen
Negerschwanz
Der
Gummischwanz ist so
dick wie Tom’s Neger-
schwanz!

Jaa...
genauso!
Na,wo
Na,
wo bleibt
bleibt unser
unser Ne-
Neger-
gerficker. Ichwill
ficker. Ich willdurch-
durch-
gestossen werden!
H
Herrin,
errin,
darf ichich
darf
Ihr
Ihr Arschloch
Arschloch
lecken?
lecken?
Jaa,
irresogeil,
irre geil, einesoKitzler-Bam-
eine
Kitzler-Bambusrohrmassage.
busrohrmassage.
Bitte Herrin, stellen Sie
den Arschlochfickhammer
etwas langsamer.
Ja, fick mich hart,
du Dschungelaffe.
Für
Tom’s Negerschwanz
muss deine Ritze gewaltig
geweitet werden.
Herrin, wenn
Herrin, wenn Tom
Tom
den Boden saubergeleckt
den Boden saubergeleckt
hat, darf
hat, darf ich
ich dann
dann seinen
seinen
Negerprügel
Negerprügel bekom-
bekommen?
men?
Ohh...
ist das ein
Riesending.
Herrin wünschen einen
Sklavenfick?

Ja, k
om
zu m m her
ir!
Auch
Ficksklaven müssen
durchgefickt werden.
Ja,Ja,
geile
Weiber auf
Weiber auf der
der Strafbank
Strafbank
ficke
ficke ich besonders gern.
ich besonders gern.
Stimmt
es, du stehst nur noch auf
Tom’s Negerfickprügel?
Eine
Eine saugeile
saugeile Lust-
Lustgrotte,
grotte,
hierhier
mussmuss
TomTom
malmal rein
reinfahren.
Ein
Mega-Dauerorgasmus wird
ihr die Sinne rauben.
Kinder, Kinder, was macht ihr mit
mir... ich will einen echten Superprügel,
keine Gummischwänze!
Dieser Fickschlampe
werde ich die Ritze polieren,
dass sie vor Geilheit nur
so jammert!
Komm
her du geile Sau, deine
Votze braucht eine Spezial-
behandlung.

Jaa, geil... ich


komme!
Echt
schade, dass uns Tom
verlassen hat und wir uns
mit Dildos befriedigen
müssen.
Damen-
Kontakt-
Magazine
Damen-Sofort-Kontakt Nr. 17 Dame sucht Nr. 28 Akt. Damen-Besamer Nr. 4
Aktuelles Damenkontaktmagazin Girls, Damen, Ladys suchen Besamungs-Kontaktmagazin
Art.-Nr. 01417 Art.-Nr. 01328 Art.-Nr. 09904

Allgemeine
Kontakt-
Magazine
Swinger Nr. 28 Kontakt-Express Nr. 95 Kontakt-Atlas Nr. 30
Sexkontaktmagazin Schnellkontaktmagazin Mega-Kontaktmagazin, 160 Seiten
Art.-Nr. 03828 Art.-Nr. 02795 Art.-Nr. 00830

Spezial-
Kontakt-
Magazine
Pissy-Lovers Nr. 14 Gyno - mehr als die Praxis Nr.3 Perversa Nr. 12
Piss-Colormagazin mit Kontakten Doktorspiele mit Kontaktanzeigen Bizarr-Magazin mit Kontakten
Art.-Nr. 03714 Art.-Nr. 09003 Art.-Nr. 03612

Piss-
Color-
Magazine
Pissy-Girl Nr. 1 Pissy-Girl Nr. 2 Pissy-Girl Nr. 7
Piss-Colormagazin Internat. Piss-Colormagazin Internat. Piss-Colormagazin
Art.-Nr. 04501 Art.-Nr. 04502 Art.-Nr. 04507
Piss-
Color-
Magazine
Piss-Shooting Nr. 1 Piss-Shooting Nr. 2 Prunz-Girls Nr. 1
Internat. Color-Pissmagazin Internat. Color-Pissmagazin Internat. Color-Pissmagazin
Art.-Nr. 14901 Art.-Nr. 14902 Art.-Nr. 15001

Spezial-
Color-
Magazine
Strumpfhosen-Sex Nr. 3 Strumpfhosen-Sex Nr. 4 Fessel-Exzesse Nr. 2
Internat. Color-Magazin Colormagazin Bondage-Colormagazin
Art.-Nr. 11303 Art.-Nr. 11102

Spezial-
Color-
Magazine
Dralle Mastweiber Nr. 2 Dralle Mastweiber Nr. 3 Dick-Fick-Votzen Nr. 6
Colormagazin Colormagazin Internat. Colormagazin
Art.-Nr. 10202 Art.-Nr. 10203 Art.-Nr. 01506

Wix-Supergirls Bizarre SM-Supergirls Rasierte Supergirls Gefesselte Supergirls


Colormagazin Colormagazin Colormagazin Colormagazin
Art.-Nr. 12201 Art.-Nr. 12301 Art.-Nr. 11601 Art.-Nr. 11701
Schwanger-
Color-
Magazine
Schwanger-Sex Nr. 3 Schwanger-Girls Nr. 1
Colormagazin Internat. Colormagazin
Art.-Nr. 10003 Art.-Nr. 04201

Schwanger-Girls Nr. 2 Schwanger-Girls Nr. 3 Schwanger-Girls Nr. 4 Schwanger-Girls Nr. 5


Internat. Colormagazin Internat. Colormagazin Internat. Colormagazin Internat. Colormagazin
Art.-Nr. 04202 Art.-Nr. 04203 Art.-Nr. 04204 Art.-Nr. 04205

Schwanger-Girls Nr. 6 Schwanger-Girls Nr. 7 Schwanger-Girls Nr. 8 Schwanger-Girls Nr. 9


Internat. Colormagazin Internat. Colormagazin Internat. Colormagazin Internat. Colormagazin
Art.-Nr. 04206 Art.-Nr. 04207 Art.-Nr. 04208 Art.-Nr. 04209

Themen-
Magazine
* versandgeeignet

Bizarre Gummilust-Exzesse Klistierarten & Klistierrezept


Themen-Magazin Themen-Magazin
Art.-Nr. 10500 Art.-Nr. 11000
Porno-
Comic-
Magazine
DIN A4, Color
Sexotic-Comic Nr. 1 Sexotic-Comic Nr. 2 Sexotic-Comic Nr. 3
Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin
Art.-Nr. 06201 Art.-Nr. 06202 Art.-Nr. 06203

Sexotic-Comic Nr. 4 Sexotic-Comic Nr. 5 Sexotic-Comic Nr. 6 Sexotic-Comic Nr. 7


Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin
Art.-Nr. 06204 Art.-Nr. 06205 Art.-Nr. 06206 Art.-Nr. 06207

Sexotic-Comic Nr. 8 Sexotic-Comic Nr. 9 Sexotic-Comic Nr. 10 Sexotic-Comic Nr.11


Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin
Art.-Nr. 06208 Art.-Nr. 06209 Art.-Nr. 06210 Art.-Nr. 06211

Spezial-
Porno-
Comic-
Magazine
DIN A4, Color
Pissy-Comic Nr. 1 SM-Opera Nr. 1 SM-Opera Nr. 2
Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin Porno-Comicmagazin
Art.-Nr. 16301 Art.-Nr. 16101 Art.-Nr. 16102
Bizarr-
Porno-
Roman
Zeichen-
Bücher
Sadina’s SM-Klinik Sexzuchtmeisterin Hilde und... Das Lustverlies der Komtesse “M”
Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch
Art.-Nr. 12000 Art.-Nr. 06000 Art.-Nr. 02900

Ramona’s S/M-Studio Peggy’s strenge Erziehung Nuttensex für grüne Jungs Schloss der bizarren Gelüste
Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch
Art.-Nr. 07700 Art.-Nr. 14500 Art.-Nr. 14700 Art.-Nr. 14800

Scharfe Tanten und ihre...... Margot und ihr Masochist Wanda’s S/M-Cabinett Nachbarschaftliche Sexzucht
Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch
Art.-Nr. 07100 Art.-Nr. 14300 Art.-Nr. 04600 Art.-Nr. 09100

Hotel-Lustknaben Manöver
Pornoroman - Zeichenbuch Pornoroman - Zeichenbuch
Art.-Nr. 05300 Art.-Nr. 16500
Sex-
Atlanten

Liebesstellungs-Atlas Nr. 1 Liebesstellungs-Atlas Nr. 2 Liebesstellungs-Atlas Nr. 3


Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas
Art.-Nr. 00201 Art.-Nr. 00202 Art.-Nr. 00203

Oral-Total-Atlas Frivoler Sex-Spiele-Atlas Mösen-Besamungs-Atlas Bizarr-Lust-Atlas


Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas
Art.-Nr. 16200 Art.-Nr. 14600 Art.-Nr. 10900 Art.-Nr. 00500

Mösen-Atlas Nr. 2 Black & White Love-Atlas Lesbo-Lust-Atlas Girl-Atlas


Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas
Art.-Nr. 00302 Art.-Nr. 07600 Art.-Nr. 08300 Art.-Nr. 06800

Gummi-Fetisch-Atlas Opas Porno Atlas Piss-Erotik-Atlas


Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas
Art.-Nr. 09700 Art.-Nr. 07500 Art.-Nr. 10400
Sex-
Aufklärungs-
Bücher
Porno + Soft
Ehe in Wollust Bizarr-Lexikon, Hardcore Bizarr-Lexikon, Soft
Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas Spezial-Sexatlas
Art.-Nr. 02100 Art.-Nr. 12500 Art.-Nr. 12600

Flagellanten-
und Spezial-
Bücher
* versandgeeignet
Qualvolle Rohrstockstrafen Flagellanten-Ehezuchtgesetz Flagellanten-Ehezuchtgesetz
Illustrierter Flaggroman männlicher Verfehlungen weiblicher Verfehlungen
Art.-Nr. 10800 Art.-Nr. 15101 Art.-Nr. 15100

Flagellanten-Report Zucht mit Rohrstock und... Blutorgien der Gewalt Peitschensüchtig


Bild-Text-Report Bild-Text-Report Bild-Text-Report Illustrierter Flaggroman
Art.-Nr. 10300 Art.-Nr. 14400 Art.-Nr. 12800 Art.-Nr. 11900

Grausamkeiten, Folter und .... Im Blutrausch der Sinne Sodomie - Lust oder Laster Die Kinderschänder
Bild-Text-Report Bild-Text-Report Bild-Text-Report Bild-Text-Report
Art.-Nr. 09400 Art.-Nr. 14100 Art.-Nr. 13400 Art.-Nr. 13700
Piss-
Porno-
und Sex-
Sachbücher
Teenager-Anal-Sex-Pissy Pissy-Sex im Spermarausch Golden Pissy-Girl
Bild-Porno-Roman Bild-Porno-Roman Bildband
Art.-Nr. 04400 Art.-Nr. 05400 Art.-Nr. 09300

Saugeiles Pissyficken Pissy-Parade Die größte Ficksau aller Zeiten Die dreifache Schwanzficksau
Bild-Porno-Roman Bild-Porno-Roman Bild-Porno-Roman Bild-Porno-Roman
Art.-Nr. 09800 Art.-Nr. 03300 Art.-Nr. 01900 Art.-Nr. 08800

Gefesselte Teenager Lederlust auf bloßer Haut Inkognito Teenager Hardcore-Festival


Bild-Porno-Roman Fetisch-Textbildband Opas-Pornobildband Bild-Textband
Art.-Nr. 02300 Art.-Nr. 09200 Art.-Nr. 14200 Art.-Nr. 10700

Sexpraxis in der Ehe Sex-Luststeigerung in der Ehe Anale Sexlust in der Ehe Sexadrett im Strapskorsett
Soft-Aufklärungsband Porno-Aufklärungsband Porno-Aufklärungsband Fetisch-Textbildband
Art.-Nr. 04100 Art.-Nr. 04000 Art.-Nr. 09600 Art.-Nr. 08900
Sex-
Sachbücher

Der flotte Dreier Gruppensex ohne Frust und ...


Spezial-Textbildband Spezial-Textbildband
Art.-Nr. 08700 Art.-Nr. 08500

Sex-Porno-
Bücher

Die strapsgeilen 50er Jahre Tabu-Tagebuch der...


Spezial-Fototextband Spezial-Fototextband
Art.-Nr. 07900 Art.-Nr. 04300

Porno-
Glück-
Sex-Führer
wunsch-
Karten
Nürnberger Erotik-Karte Porno-Glückwunschkarten
Faltkarte im Umschlag 4 verschiedene im Set
Art.-Nr. 16400 Art.-Nr. 7004

Saugeiles Frage-u.Antwortspiel Geiles Frage- u. Antwortspiel Intimes Frage- u. Antwortspiel Frivoles Frage- u. Antwortspiel
Art.-Nr. 15400 Art.-Nr. 15300 Art.-Nr. 15600 Art.-Nr. 15500
Sex-
Comic-CD’s
Sexotic-Comic-CD Vol. 1 Sexotic-Comic-CD Vol. 2 Sexotic-Comic-CD Vol. 3
Für PC und Mac Für PC und Mac Für PC und Mac
Art.-Nr. 30001 Art.-Nr. 30002 Art.-Nr. 30003

Sexotic-Comic-CD Vol. 4 Sexotic-Comic-CD Vol. 5 Sexotic-Comic-CD Vol. 6 Pissy-Comic-CD Vol. 1


Für PC und Mac Für PC und Mac Für PC und Mac Für PC und Mac
Art.-Nr. 30004 Art.-Nr. 30005 Art.-Nr. 30008 Art.-Nr. 30009

SM-Opera-Comic-CD Vol. 1 SM-Opera-Comic-CD Vol. 2 Die Kinderschänder-CD Vol. 1


Für PC und Mac Für PC und Mac Für PC und Mac
Art.-Nr. 30006 Art.-Nr. 30007 Art.-Nr. 30104

Bizarre Action CD Vol. 1 Schwanger Sex-Action Vol. 1 Pissy-Parade CD Vol. 1 Wix-Skandale CD Vol. 1
Photo-CD - Für PC und Mac Photo-CD - Für PC und Mac Photo-CD - Für PC und Mac Photo-CD - Für PC und Mac
Art.-Nr. 30102 Art.-Nr. 30103 Art.-Nr. 30101 Art.-Nr. 30100