Sie sind auf Seite 1von 35

Nr.

www.freudeamzeichnen.info

Anregende
Motive:
• Tiere
• Blumen
• Landschaften
• Stillleben

Realistisch gesehen:
Naturgetreu mit Farbstiften

Markante Marker: Her mit der Kohle:


Tuschebilder effektvoll Klassische Technik –
kolorieren für Sie neu entdeckt!

Immer einen Schritt weiter! 2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de


Liebe Leserinnen
und liebe Leser,
es mag ja sein, dass es bei Zeichentechniken
6 Reh in Pastell 36
Katzen in Kohle
Inhalt
nichts wirklich Neues unter der Sonne gibt. Irgend- Material und Technik
wie ist alles schon da gewesen; dazu gehört auch 4 Was darf es sein?
eine spezielle Technik, nämlich das „Zeichnen mit 24 Drei Wege zum Porträt
Licht“ durch Abnehmen von Farbe. Franz-Josef Bet- 35 Profitipp: Zeichnen mit Staub
tag hat dieses genial einfache Stilmittel für Kohle- 39 Profitipp: Details mit Kreidestift
zeichnungen wiederentdeckt (siehe „Freude am
Zeichnen“ Nr. 5) und dafür begeisterten Leserzu- Pastell
spruch erhalten. Deshalb führt er dieses spannende 6 Reh in Pastell
Thema in dieser Ausgabe weiter: nun auch mit 28 It’s Jazztime
„Lichtbildern“ von Tieren und Landschaften.
Auch das Zeichnen und Kolorieren mit Markern Bleistift
bzw. Filzstiften hat eine, wenngleich junge, Tradi- 10 Geometrie und Perspektive
tion. Bis zum Aufkommen von Grafikprogrammen 22 Mein schwarzes Schaf
waren sie das wichtigste Werkzeug für präsentable 48 Puppenspieler
Farbskizzen und Entwürfe, um dann in Nischen zu 52 Leuchtturm im Schärenmeer
verschwinden. Schade, meint Maya Vester, koloriert 55 Zarte Blüten
ihre Tuschezeichnungen mit Markern und zeigt
Mischtechnik
Ihnen, wie gut diese Kombination funktioniert. Pro-
bieren Sie es einfach aus! 25 Porträt mit Farbstift 18
40
Teestunde
Tusche & Farbe
Ich wünsche Ihnen dabei – und mit den vielen
50 Arrangement und Pose
anderen Themen in dieser Ausgabe – viel Freude!
Tusche
Herzlichst, Ihr
23 Mein schwarzes Schaf
40 Tusche & Farbe
Norbert Landa
Farbstift
25 Indianer
58 Papagei

52 Landschaft mit Bleistift Kohle


32 Dame in Schwarz
36 Katzenfreunde
62 Landschaften im „Lichtbild“
63 Am Teich

11 Herstellernachweis
66 Impressum / Heftbestellung
66 Gewinnspiel

Besuchen Sie uns auf www.freudeamzeichnen.info!


2 Freude am Zeichnen 6
2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Material und Technik

Was darf es sein? Pastell


Anfänger in der Zeichenkunst sind oft überrascht von der Viel- Anders als der Ausdruck „pastellig“ vermuten
lässt, packen Pastelle (Stifte oder Stäbchen)
zahl unterschiedlicher Zeichenwerkzeuge und Techniken, die
auch herzhaft und mit leuchtenden Farben
sich schon auf den ersten Blick bieten. Es muss nicht immer Blei- zu. Die Farben können im Bild übereinander
stift sein; doch mit dem Bleistift fängt alles an. gelegt bzw. zu allen denkbaren Tönen inein-
andergewischt werden.

B eim Zeichnen denkt man zunächst an


trockene Farben, doch gibt es mit Tusche
gegen stauben, weshalb sich die Farben auch
so wunderbar verwischen lassen. Der weiche
oder Filzstift auch nasse Stifte. Aquarellstifte
sind Farbstifte, deren Strich sich mit Wasser
Aufstrich lässt sehr feine Striche kaum zu; bei
solchen Details sind Blei- und Farbstift klar im
Marker und Filzstift
Pastellfarben –hier als Stäbchen – sind
leuchtkräftig und auf Papier hervorragend vermalen lässt. Wenig Aufwand erfordern Vorteil. Dann gibt es noch Mischtechniken Als Designs noch per Hand und nicht im
zu Zwischentönen mischbar. Bleistift und Farbstift, weil der Strich auf dem wie Tusche mit Marker oder Kohle mit Pastell. Computer erstellt wurden, waren Marker
Papier haftet. Kohle, Kreide und Pastelle hin- Was also darf es heute sein? oder Filzstifte die erste Wahl für kolorierte
Entwürfe. Dank ihrer Transparenz und Farb-
kraft lassen sich Marker auf Wasserbasis für
Zeichnungen mit einem aquarellistischen
Bleistift Touch, vielleicht besser noch zum Kolorieren
von Tuschezeichnungen einsetzen.
Der Bleistift kann – auch dank der unter-
schiedlichen Härtegrade – alles außer Farbe.
Vor allem aber ist der Bleistift das ideale
(praktische und preisgünstige) Mittel, um die
wesentlichen Aspekte des Zeichnens kennen
Tusche
zu lernen: von der Perspektive bis zum Anders als der Bleistift bringt der Tuschestift
Modellieren mit Licht und Schatten, von der keine Zwischentöne; der schwarze Strich
Skizze bis zur realistischen Darstellung. wirkt graphisch. Schattierungen lassen sich
durch mehr oder weniger dichte Schraffuren
erzeugen. Der Strich kann nicht mehr abge-
schwächt oder entfernt werden. Das hat den
Kohle Vorteil, dass er beim Kolorieren immer deut-
lich stehen bleibt.
Kohle und Kreide sind in der Regel sehr wei-
che Zeichenwerkzeuge, was bedeutet, dass
sie mit wenig Druck einen starken Abrieb
hinterlassen. Und die Striche bzw. Schraffu- Zubehör Knetgummi links neu,

Foto: Nicole Kemper


ren lassen sich sehr einfach verwischen, rechts in Verwendung
wodurch malerische und plastische Hell- Mit Ausnahme von Tusche- und Marker-
Dunkel-Verläufe entstehen; dafür kann man strichen lassen sich Zeichnungen je nach
sogar Kohlestaub einsetzen. Werkzeug mehr oder weniger gut verwi-
schen; bei Pastell und Kohle ist dies sogar
die Grundlage, um die typische Wirkung
Farbstifte zu erzielen. Dafür gibt es die entspre-
chenden Hilfsmittel.
Farbstifte sind Alleskönner, mit denen Sie Knetgummiradierer
Farbe sowohl in hauchzartem Strich wie auch Mit dem Knetgummiradierer nehmen Sie bei Blei-
in der flächigen Schraffur ins Bild bringen stift, Kohle und Pastell Farbe ab und können so
können. Üblich sind harte Minen, doch gibt bestimmte Bereiche gezielt aufhellen.
es auch weiche Softcolour-Stifte. Wenn Sie
wasservermalbare Stifte (Aquarellstifte) neh-
men, können Sie nachträglich aquarel- Pastellpinsel Papierwischer
listische Effekte setzen. Der Duo-Pastello mit seinen zwei Mit Papierwischern verwandeln Sie Blei- oder
Haarkörpern ist ideal zum Verwischen von „staubigen“ Farbstiftschraffuren in glatte Farbflächen.
Farben wie Kohle, Kreide und natürlich Pastell.

Freude am Zeichnen 6 5
2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

2
Beim Nachzeichnen der Hilfslinien runde ich die Geraden
und Ecken ab und deute auch die Schattenbereiche an.
Die Augen des Rehkitzes sind, wie bei allen Jungtieren,
verhältnismäßig groß.

Man muss Tiere nicht


unbedingt lieben, um sie
technisch gut zu zeichnen.
Aber es hilft, und diese
Zuneigung drückt sich
dann auch in der Emotio-
nalität des Bildes aus.
Dies zeigt sich im gesamt-
en Werk der Künstlerin
Marjolein Krujt, zu sehen
auch in der Bildergalerie
im Internet auf:
www.marjoleinkruijt.nl.
3
Die überflüssig gewordenen Hilfslinien
lassen sich mit dem Knetgummiradierer
sehr einfach wegwischen.

Material

Reh in Pastell
• Pastellpapier, getönt
(von Hahnemühle)
• Pastellstifte (Pitt von
Faber-Castell) in
Sepia, Siena ge-
Rehe sieht man mit Glück aus der Ferne oder auf Fotos. brannt, Rötel, Vio-
lett, Schwarz
In jeder Hinsicht näher kommt man sich im Naturpark. • Stabilo Pastellstift
in Weiß
Was zum Zeichnen noch mehr motiviert.

B eim Vorzeichnen einer Tiergestalt (und


jeder unregelmäßigen Naturform) tun
Sie sich am leichtesten, wenn Sie das Bild mit
einfachen geometrischen Grundformen auf- 4
bauen. Für die Darstellung der „Bausteine“ Den Kopf arbeite ich mit Formschraffu-
aus Kreisen und Vielecken reichen meist ein ren etwas weiter aus, wobei ich dem
paar Striche, aus denen auch die Proporti- Fellstrich folge. Erst dann verdichte ich
onen deutlich werden. So lassen sich von nach und nach die Schraffuren. In den
Anfang an Fehler erkennen und korrigieren, helleren Bereichen lasse ich einzelne
die ansonsten die ganze Arbeit durchziehen Fellstriche stehen. Gleiches gilt, aller-
und vielleicht erst zu spät auffallen. dings mit längeren Schraffurstrichen,
für den Hals und den Rücken. Hier lasse
1 ich die Striche frei auslaufen.
Am einfachsten sind Porträts – bei Mensch
und Tier – im Profil. In der Vorzeichnung mit
Sepia lege ich die Kopfform ganz grob fest.

6 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 7


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

5
Nun geht es darum, mit Licht und Schatten, Schwarz und Weiß,
mehr Kontraste und damit mehr Räumlichkeit ins Bild zu brin-
gen. Mit Violett kommt auch ein farbiger Mittelton ins Spiel
– alles nach wie vor mit Formschraffuren. Mit weißen Schraffu-
ren nach außen setze ich das Motiv vom Hintergrund ab.

Tipp
Für das Weiß nehme ich den Pastellstift von Stabilo,
der weicher ist und einen kräftigeren Abrieb hat.

6
Nun kann ich gut erkennen, wo die Kontraste
noch „Nachhilfe“ brauchen und verstärke sie
mit dem schwarzen Pastellstift.

Die getönte Struktur des Pastellpapiers schafft nicht nur eine Art Hin-
8 tergrund, der sich mit den Brauntönen des Motivs verbindet. Der Farb-
Mit Abstand betrachtet, hebt sich das grund tönt und durchdringt auch das Motiv selbst, das sich wiederum
Motiv noch nicht stark genug vom durch die weichen, weißen Schraffuren von der Umgebung absetzt. All
7 Hintergrund ab. Deshalb verstärke ich dies verleiht dem Pastell seinen weichen, warmherzigen Charakter –
Mit dem Knetgummiradierer lässt sich nicht nur Farbe zuletzt das Weiß ringsum und zeichne passend zu dem, was das Rehkitz sozusagen von Natur aus ausdrückt.
abtupfen, um zu dunkel ausgefallene Bereiche zu korrigieren. noch kräftige Lichter auf den Rücken.
Mit ihm kann ich auch die Striche sanft verwischen; immer Auch im Kopf, beispielsweise oberhalb
sehr vorsichtig, damit das Fell nicht verschwindet und die des Auges, verdeutliche ich die Glanz-
unterschiedlichen Farben im Fell erhalten bleiben. lichter. Fertig? Fertig!

8 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 9


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Gestalt und Perspektive Eigenschatten sind jede


Schatten, die im Objekt selbst
entstehen: hier im Inneren des
Bechers sowie auf der dem
Gewiss ist eine Büchse oder Kiste nicht sehr spannend. Doch gerade an Licht abgewandten Seite.
Schlagschatten nennt man
nackten Formen lässt sich zeigen und üben, was korrekte Perspektive den Schatten, den das Objekt
auf den Boden wirft. In der
und Lichtführung bewirken können. Zeichnung suggeriert ein
Schlagschatten festen Boden

V or allem in Stillleben, aber auch in Landschaften werden Sie stimmen, damit das Objekt in realistischer Räumlichkeit erscheint. und verankert das Objekt.
Schon das Oval an der Mündung deu-
mehr oder weniger geometrisch, nämlich von Menschenhand Es lohnt sich also, mit einfachen Objekten zu üben, um sich mit
tet an, dass es sich um ein Ausguss
geformten Objekten begegnen; von Lampen bis zu Häusern. der formenden Kraft von Licht und Schatten vertraut zu machen
handelt. Gewissheit bringt erst die
Anders als naturwüchsige, unregelmäßig geformte Bäume oder Fel- und zu sehen, wie Schraffuren laufen sollen; das hilft dann übri-
Verteilung von Licht und Schatten.
sen (die so oder anders ausfallen können), müssen bei Kanne oder gens auch beim Zeichnen von Baumstämmen.
Schachtel die Gestalt und die Verteilung von Licht und Schatten
Form, Licht und Schatten:
der Flaschenhals als ideales

Runde Formen Objekt für einfache Studien

Aus schrägem Blickwinkel verwandeln sich die Kreise der Dosen-


ränder in Ovale; besser gesagt: Wir können nicht umhin, zwei auf
Kante übereinander liegende, durch senkrechte Striche mit einan-
der verbundene Ovale als ringförmiges, räumliches Gebilde zu Im hellen Licht liegen die erhabenen
interpretieren. Aus den den zwei „flachen“ Dimensionen der Bereiche eines Objektes, im tiefen
Striche auf dem Papier springt in der Wahrnehmung die dritte Schatten die zurückweichenden
heraus, nämlich die Tiefe des Objektes. Bereiche. Mit Schattenschraffuren
entsteht automatisch Tiefe.

Nach Wegfall der Hilfs-


Kreuzförmige Hilfslinien geben den Anhalt für die Form linien hat die Figur für sich
und Platzierung der Ovale. Die waagerechten und senk- Bestand. Je schmäler die
rechten Striche müssen oben und unten gleich lang sein. Ovale sind, desto tiefer ist
der Blickwinkel; bei Stri-
chen würden wir uns in
Augenhöhe befinden.
Exakt von oben würden
wir nur einen Ring sehen.
Herstellernachweis
Licht fällt natürlich auch in die Innenseite.
buttinette Faber-Castell Vertrieb GmbH Lyra-Bleistift-Fabrik GmbH & Co. KG
In solchen Objekten liegen Licht- und Schatten-
Industriestr. 22 Nürnberger Straße 2 Willstätterstraße 54–56; 90449 Nürnberg
seiten innen und außen einander gegenüber. 86637 Wertingen 90546 Stein Tel.: 0911/6805-0; www.lyra.de
Der Eigenschatten ebenso wie Tel.: 0 82 72/99 66 33 Tel. 0911/9965-0
STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG
der Schlagschatten links unten
www.buttinette.de www.faber-castell.de
Postfach 4842
ist am Rand jeweils am tiefsten Derwent Hahnemühle FineArt GmbH 90026 Nürnberg
und läuft dann diffus aus. im Vertrieb von Hahnestraße 5 Tel.: +49 911 93 65 - 0
Der Schlagschatten setzt
ColArt Deutschland GmbH 37586 Dassel/Relliehausen Fax: +49 911 93 65 - 400
das Objekt auf den Boden Gutenbergstraße 4 Tel.: 05561/791-235 www.staedtler.de
und platziert es im Raum. 63477 Maintal www.hahnemuehle.de
TOMBOW Pen & Pencil GmbH
Bei diffusem Licht schwächt Tel: 06109/7646-60
Junghans Wollversand GmbH & Co. KG Headquarters of European Operation
sich der Schatten mit zuneh- Fax: 06109/7646-89
Auf der Hüls 205 Am Südpark 12; 65451 Kelsterbach
info@colart.de
mender Entfernung ab.
Auf Rundungen verschiebt sich der Winkel, in dem
52055 Aachen Telefon: +49 (0)6107 7174-25
edding International GmbH www.junghanswolle.de www.tomboweurope.com
das Licht auftritt; der Bereich erscheint zuneh- Bookkoppel 7 www.tombow-creative.com
mend heller oder dunkler und das Objekt ist am LANA Papiers Spéciaux
22926 Ahrensburg
139 route de La Wantzenau; BP 10 018;
hellsten dort, wo das Licht frontal auftrifft. Tel: +49/4102/808-0
67015 Strasbourg Cedex, France
www.edding.de
Tel : + 33 (0)3 88 31 00 31
www.lanapapier.fr

10 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 11


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Komplexe Formen Die Gestalt des Schattens hängt natürlich von


der Form des schattenspendenden Objektes ab;
die Pilzform erscheint auch in der Schattierung.
Bei in sich weiter gerundeten Objekten wie beim Deckel
der Dose kann die Verteilung von Licht und Schatten zu
komplex sein, als dass man sich das theoretisch vorstellen
kann. Da hilft nur ein genauer Blick auf das Objekt selbst.

Achten Sie immer darauf, dass im Hinblick auf Licht


und Schatten auch die Kleinigkeiten stimmen.

Die Hilfslinien der Kreuze sorgen dafür, dass die vier Ovale
(angedeutet an den Schattenseiten) miteinander überein-
stimmen (siehe S. 10).

Die Perspektive kann täu-


Immer hilfreich: eine exakt schen: Wenn der Deckel auf
ausgeführte Konstruktions- den Topf passen soll, muss er
zeichnung den selben Durchmesser
haben.

Im Kleinen wie im Großen:


Die Richtung des Schatten-
falls bleibt immer gleich.

Anzeige nur in der Druckausgabe

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info
Konvex oder konkav? Das hängt ganz
von der Schattierung ab. In diesem Fall
wölbt sich das Objekt nach innen.

12 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 13


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Dinge mit Ecken


und Kanten
Auf die Konstruktion folgt die Ausarbeitung
mit Schraffuren, die einen dreifachen Zweck
erfüllen: Erstens zeigen die Schraffuren als
Maserung die Beschaffenheit der Oberfläche.
Je näher wir an ein Motiv herangehen, desto größer Zweitens deuten sie den Tonwert an – helles
ist die Rolle der perspektivischen Verzerrungen. Bei oder dunkles Holz. Drittens stellen die
naturwüchsigen und anderen Dingen ohne klare Schraffuren auch die Schatten dar.
Kanten und Ecken wird das nicht deutlich; umso
mehr jedoch bei Objekten mit parallel laufenden
Kanten. Ein gutes Beispiel dafür ist eine Holzkiste.

Die Maserung des Holzes lässt sich ganz einfach durch


Angesichts der perspektivischen Verzerrungen
Parallelschraffuren zeigen. Wichtig dabei ist, den
unter diesem Blickwinkel sind nicht nur die Längen
Boden in anderer Weise zu schraffieren als das Holz,
und Breiten der Seitenteile, sondern auch die
beispielsweise mit Kreuzschraffuren. Damit wird klar,
Höhen an den Ecken der Kiste unterschiedlich.
dass es sich um unterschiedliche Oberflächen handelt.

Mit unregelmäßigen und schräg laufenden


Schraffuren und dunklen Strichen
erscheint das Holz rau und verwittert. Auf
der Schattenseite werden die Schraffuren
einfach dunkler ausgeführt.
In Wirklichkeit laufen die Kanten alle
parallel; nicht so in der perspektivischen
Abbildung, in der sie in der gedachten
Verlängerung (den Fluchtlinien) auf-
einander zulaufen.

Vierkant und Dreikant

Vierkant ohne Licht- und Schat- Beim Dreikant Schmale Licht- und Anblick von vorne: Ohne Hilfslinien
Schatten; die tenseite modellie- wird die Raute an breite Schattensei- Licht- und Schat- würde der Drei- Selbst ein so einfaches Objekt wie diese Holzkiste kann
Raute an der Stirn ren das Kantholz der Stirnseite zum te definieren diese tenseite haben die kant als Brett zum spannenden Motiv werden, wenn Sie die Oberflächen
suggeriert Tiefe. deutlich heraus. Dreieck. Perspektive. gleiche Breite. erscheinen. mit unterschiedlichen Schraffuren herausarbeiten.

14 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 15


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Raum und Position


Ein einigermaßen richtig konstruiertes und schattiertes Objekt
schafft sich seine eigene Räumlichkeit. Ohne Andeutung von
Boden würde es sozusagen schweben. Schon ein paar Schatten-
striche unter dem Objekt reichen bisweilen, um es auf feste Erde
zu stellen. Der nächste Schritt wäre, den Raum zu erzeugen, in
dem beispielsweise die Kisten stehen. Am einfachsten geht das, in
dem zum Boden die (schraffierte) Andeutung einer Wand tritt.

Das Foto bildet das dreidimensionale Objekt bereits auf


der zweidimensionalen Fläche ab. Wenn Sie die Konturen

Anzeige nur in der Druckausgabe


abnehmen, haben Sie bereits die richtige Konstruktion.
Wenn Sie jedoch verstehen wollen, wie das funktioniert,
sollten Sie sich lieber „echte“ Dinge zeichnen.

Aktuelle Angebote auf:


www.freudeamzeichnen.info

Eine Kiste ist eine Kiste; zwei


Kisten sind in gewisser Weise
schon ein Stillleben: Wir sehen
Objekte und ihre Lage zueinan-
der, und wir erkennen den
Raum, in dem sie sich befinden.

16 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 17


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Teestunde
Das helle Beige des Zeichen-
grundes, der zarte Einsatz von
Indigo und das Weiß der Zeichen-
kreide: Zusammen bringen die
drei Töne eine schwebende
Farbigkeit in die Teestunde.

W as das Motiv selbst betrifft, so spielen die


wichtigsten Formen mit: die kreisförmigen
bzw. ovalen Rundungen der Teller und Becher, die
Rechtecke der Würfelzucker und Kekse, das Recht-
eck des Tablettes und dann auch die weichen,
unregelmäßigen Formen des Tuchs. Hinzu kom-
men die Wölbungen in den Henkeln und im Löf-
felstiel. Beim Zustandekommen der Räumlichkeit
spielen Geometrie und Überschneidungen mit der
Lichtführung zusammen. Erst die Kontraste und
Verläufe von Licht und Schatten modellieren die
Gegenstände sozusagen lebensecht heraus. Und
dafür, dass die Objekte des Stilllebens selbst rich-
tig im Raum stehen, sorgt neben der Selbstver-
ständlichkeit des einheitlichen Blickwinkel auch
die Platzierung und Form der Schatten. Den
Gegensatz dazu bilden das Weiß der im Licht lie-
genden Flächen und Kanten, das allerdings durch
die Farbe des Zeichengrundes abgetönt ist und
damit nicht unnatürlich grell aufblitzt.

In der Komposition seiner Zeichnung schneidet


Rob Tomala das Tablett und die umliegenden
Teller und Gläser teilweise radikal an – der Teil
steht fürs Ganze und weist auch auf einen
ganzen Tisch hin. Die dominierenden Objekte –
Tasse und Becher – führen den Blick diagonal
durchs Bild und darüber hinaus. Beide sind als
zentrale Elemente aus der Bildmitte gerückt,
um mehr Spannung ins Bild zu bringen.

18 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 19


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Material
• Zeichenpapier in
hellem Beige
• Bleistift 2B
• Farbstift in Indigo
(Blau), Schwarz
• Kreide in Weiß

1
Grundlage der Komposition ist eine Bleistift-
skizze; horizontale und vertikale Achsen hel-
fen beim Skizzieren der Ovale beider Tassen.
Deuten Sie auch schon die Schatten an. Die
Bleistiftstriche bleiben als Stilmittel stehen;
zudem kommen noch etliche Linien und
Schraffuren darüber.

2
Ihre Form erhalten die Objekte durch vorsichtige
Schattenschraffuren; nahezu schwarz fallen nur die
ganz dunklen Schatten aus, zum Beispiel an den
Innenseiten der Henkel. Den glänzenden Kontrast
dazu liefert der weiße Farbstift, mit dem Sie die
Lichtseiten akzentuieren.

4
Unterschiedliche Schraffuren deuten auch
die Art der Oberfläche an. So erhält der Löf-
felstiel Formschraffuren, der Kaffee hingegen
Parallelschraffuren: Der Gegensatz lässt den
Löffel tatsächlich aus dem Kaffee ragen, und
der Schatten hinter dem Stiel zeigt, dass er
am Tassenrand lehnt; was in Schritt 3 noch
nicht der Fall war.

5
Zuletzt führen Sie Details wie die Serviette
und die Strukturen bei den Keksen aus
3 und überarbeiten alles mit Weiß und Indi-
Die hellen Objekte, Tassen, Schale und Serviette, schraffie- go. Hier und da werden noch die Lichter
ren Sie weiß, wobei Sie in den schattigeren Bereichen zum und Schatten verstärkt und die Farbtöne
blauen Farbstift übergehen. Im Zusammenspiel von Blau und Schraffuren so angeglichen, dass das
und Weiß rücken die Gegenstände ins Licht, und selbst die Tablett unzweifelhaft flach wird und die
einst grauen Schatten beginnen zu leuchten. Rundungen noch deutlicher erscheinen.

20 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 21


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Tusche und Bleistift

Mein Das Schafsfell muss keineswegs penibel ausgear-


beitet werden, um wollig zu wirken. Auch in den
Mit Tusche und Feder
Ganz anders sieht mein Schaf in einer Zeichnung mit

schwarzes
Tusche und Zeichenfeder aus, in der die Flächen nicht
harten Kontrasten der Federzeichnung erscheint gemalt, sondern diagonal parallel schraffiert werden.
Bei dunkleren Partien schraffiere ich einfach dichter als
das Fell flauschig. Und wenn schon Tusche: bei hellen – bisweilen so dicht, dass die Striche zu Flä-

Schaf
chen zusammenlaufen und dennoch nicht gemalt aus-
Warum nicht gleich auch malerisch ausarbeiten, sehen. Die Licht-Schatten-Kontraste bringen das Schaf

meint Angelique van Voorst. gleichsam in Form. Alternativ dazu kann man natürlich
mit Formschraffuren arbeiten, was bedeutet, dass die
Schraffurstriche der Körperform folgen – und diese
gleichzeitig ausmodellieren.

Parallelschraffuren unterschiedlicher
Dichte lassen die Form plastisch hervortreten.
Bei einem weichen Bleistift lassen
Eine andere Variante sind Formschraffuren.
sich die Striche ganz einfach zu
Verläufen verwischen.

Variante mit Formschraffur: Hier folgen


die Striche den Kopfformen und simulieren
die Wolle mit Kräuseln.

Tusche
In diesem Portrait will ich dem Fell mit
Tusche Struktur geben. Ich gebe mit dem
Pinsel einen Tropfen Tusche auf die Palet-
te, verdünne die Farbe mit Wasser und
lege unterschiedliche Grautöne an. Alter-
nativ dazu könnte ich die Tusche mit dem
Die Künstlerin über ihr Modell: Pinsel auch direkt auf das Papier bringen
Auf einem kleinen Stück Weide in meiner und nass weiter vermalen. Tusche ist über-
ländlichen Nachbarschaft lebt ein altes Schaf. raschend vielseitig. Besonders interessant
Das einst so schwarze Fell zeigt helle Flecken an der Nass-in-Nass-Technik finde ich den
rund um Augen und Schnauze und sein Überraschungseffekt: Ich muss den Farb-
Rücken wird nach hinten hin stets fahler und Mit Bleistift fluss nur wenig steuern, schon sucht sich
brauner. Wenn ich vorbeikomme und es liegt Zunächst zeichne ich das Schaf, so wie ich es stark andrücken. Mit ein paar Querstreifen die nasse Farbe ihren Weg; die Pigmente
an den Zaun gedrückt, um in der Sonne zu Tag für Tag auf meinem Spaziergang liegen über dem Pelz, die der Körperform folgen, verdrängen einander und kämpfen gleich-
dösen, stecke ich meine Hand hindurch, sehe. Ich schummere die dunkleren Bereiche komme ich der Fellstruktur schon recht nahe. sam um einen Platz auf dem Papier. Der zufällige Farbfluss
streichle seinen Kopf und kraule sein Fell. Ich und lasse hinten die Umrisse vage auslaufen. Zaun und Wiese sind schnell gestrichelt. Der Dadurch entstehen Strukturen, die so beim nassen Malen deutet
hielt es für eine gute Idee, genau dieses Schaf Für die dunklen Flecken bzw. die Hell-Dun- Kopf hat aus dieser Perspektive annähernd zufällig sind wie die Strukturen im Fell – das wollige Fell an.
Modell stehen zu lassen. kel-Kontraste, muss ich nur unterschiedlich eine Dreiecksform. die Tusche wird schon von selbst „wollig“.

22 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 23


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Material und Technik Farbstift

Drei Wege zum Tipp

Porträt
Das Skintone-Farbstiftset von Material
Derwent beinhaltet sechs spezi- • Zeichenpapier,
elle Hauttöne, die für das Porträt- mittlere Körnung
zeichnen sehr hilfreich sind. Die • weiche Farbstifte
Farbangaben in der Anleitung in Grundfarben
nehmen darauf Bezug. Natürlich (Derwent Coloursoft)
Schwarzweiß in Kohle, naturalistisch mit Farbstiften oder Die Künstlerin können Sie auch andere entspre-
• Skintone-Set (Derwent)
Eline van Waardenburg chende Farbstifte verwenden.
mit Pastellen in expressionistischer Farbigkeit: Dies sind
nur drei aus der Fülle der Möglichkeiten beim Porträt-
zeichnen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Beispiele
für verschiedene Techniken und Zeichenstile.
Indianer
Markante Gesichtszüge, detailliert mit
Schwarzweiß und leicht stilisiert:
Mit einem mit Kohle und Weißkreide malerisch gezeichneten weichen Farbstiften ausgearbeitet: Das
Porträt kommen Sie auch als unroutinierter Zeichner bestens Farbstift-Porträt des indianischen Chiefs
zurecht; selbst Anfänger erleben schnelle Erfolge. Wenn die Vor-
zeichnung stimmt (und dafür kann man die Konturen von einem mit den Insignien seiner Führerschaft.
Foto aufs Zeichenpapier übertragen), lassen sich Licht und
Schatten wunderbar einfach gestalten; beim Wischen ergeben
sich die Verläufe fast von selbst. Das Ergebnis ist ein klares, aus-
drucksstarkes Porträt, das in gewisser Weise an klassische
schwarz-weiße Fotoporträts erinnert. Technik und Motiv
demonstriert Franz-Josef Bettag auf S. 32.

Detailliert und naturalistisch:


Das Porträt des Chief eines indigenen Volkes (unkorrekt gespro-
chen: eines Indianerhäuptlings) zeichnet Eline van Waardenburg 1
mit weichen Farbstiften in allen realistischen Details; die Hauttö- Legen Sie die Vorzeichnung bereits in einem mittleren Hautton an;
ne gelingen am einfachsten mit dem speziellen Farbenset „Skin- ein Bleistiftstrich würde durch die Hauttöne durchscheinen. Schum-
tone“ (Hauttöne) von Derwent. Die weichen Farbstifte sind mern Sie die im Schatten liegenden Bereiche im hellsten Hautton
anfangs ungewohnt, doch erkennt man bald die Vorzüge des (Creme) und darüber in einem Rosaton (Pink).
kräftigen Abriebs. Für diesen Zeichenstil sollten Sie vor allen viel
Geduld und Freude an Feinheiten mitbringen; bei guter Vor-
zeichnung ist die Sache technisch gar nicht so schwierig.

Expressiv und dynamisch:


Im Pastellporträt des Jazztrompeters Roy Hargrove von 2
Thea Gerritsen geht es nicht nur die Darstellung seiner Die Schattenflächen werden mit Blush Pink und Ocker weiter abge-
Person, sondern vor allem auch darum, die Stimmung dunkelt. Lassen Sie die Schatten weich auslaufen. Variieren Sie die
und vibrierende, „jazzige“ Atmosphäre mit einzufangen; Farbtanteile und drücken Sie für dunklere Bereiche fester an.
die kühne, improvisierte Farbigkeit in den Hauttönen
hat hier mit naturgetreuer Abbildung wenig zu tun.
Licht und Schatten, die hier wie überall den Kopf model- 3
lieren, werden durch unterschiedliche Farbtöne in Beim weiteren Ausarbeiten ist die Reihenfolge beliebig; wichtig ist
unterschiedlichen Tonwerten (Hell-Dunkel-Werten) dar- allerdings, immer mit dunkleren auf hellere Farben zu zeichnen. Das
gestellt. Dieser Stil ist künstlerisch und technisch sehr Auge beispielsweise erhält als dunkelste Farbe Brown Earth, auf der
viel anspruchsvoller als ein realistischer Zeichenstil. Haut geht es weiter mit Dark Terracotta.

24 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 25


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

4
Die dunklen Partien werden durch immer wieder neue Schichten auf-
gebaut. Am besten springen Sie von Bereich zu Bereich, um die Hell-
Dunkel-Balance zu wahren. Das Haar deuten Sie mit Grau an.

5
Nach und nach treten rötliche Töne hinzu; nun vertiefen Sie auch
die Schatten in der hellen Gesichtshälfte. Beim Zeichnen der Fal-
ten richten Sie sich nach wie vor nach der Vorzeichnung.

6
Nach Fertigstellung des Gesichtes können Sie sich um Hals,
Schmuck und Kleidung kümmern. Die dunkelsten Schatten
liegen unter dem Kinn.

Tipp
So hellen Sie nachträglich ein Glanzlicht auf, beispielsweise im linken
Auge: Legen Sie ein kleines Stück Tesafilm auf und drücken Sie mit
einem Kugelschreiber auf den betreffenden Punkt. Dort nimmt der
Klebestreifen beim Abnehmen Farbe mit.

Der Blickwinkel von schräg unten setzt den Häuptling


8 in Pose und markiert seine Führungspersönlichkeit.
7 Formen Sie das Haar, indem Sie graue Schwünge einziehen. Solche Perspektiven sind zwar anspruchsvoller als ein
Arbeiten Sie Kinn und Hals in den entsprechenden Hauttönen Den Hintergrund schummern Sie mit Grau und Hellblau in Porträt im Profil oder von vorne, doch können sie den
aus und zeichnen Sie den Halsschmuck kräftig nach. zarten Verläufen, sodass hinter dem Kopf so etwas wie Charakter einer Person bisweilen deutlicher erfassen.
Räumlichkeit entsteht. Zeichnen Sie den Kopfschmuck mit Wenn Sie die Vorzeichnung von einem Foto (in diesem
kraftvollen Strichen. Und lassen Sie die Zeichnung auf sich Fall vom Bild oben) abnehmen, sind auch die perspek-
wirken, bevor Sie sich an letzte Feinarbeiten machen. tivischen Verkürzungen kein Problem.

26 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 27


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

It’s Jazztime
Von wegen pastellig: Thea Gerritsen porträ- 2
Immer noch, und eigentlich bis zum
tiert in kühnen Farben und mit impulsivem Schluss, haben Sie in der Farbgebung
Auftrag den Trompeter Roy Hargrove: so viele Freiheiten. Improvisieren Sie
und lassen Sie die Farben leben. Dies
hinreißend dynamisch wie dessen Musik. gilt auch für den Hintergrund, dessen
Schwarz die Generalrichtung andeu-

Z eichengrund ist schwarzes Pastellpapier, das dem Porträt Tiefe


gibt und auf dem auch dunkle Farben eher leuchten als auf
hellem Hintergrund. Die Hauttöne sind alles andere als realistisch,
tet. Um die Verbindung zu schaffen,
nehmen Sie am besten auch Töne,
die im Gesicht und auf den Händen
sondern recht expressiv. Hier kommt es viel eher auf die Tonwerte vorkommen. Die Figur selbst aller-
Die Künstlerin
Thea Gerritsen bzw. Hell-Dunkel-Kontraste in den unterschiedlichen Farben an; die dings mit dem Gesicht, den Händen
Lichtseiten erscheinen in Rottönen, die Schatten in Grün- und Blautö- und Armen sollte in Pose und Per-
nen, was sich besonders in den ersten Phasen zeigt. spektive realistisch bleiben.

Tipp
Am besten springen Sie von Bereich zu Bereich,
anstatt einen nach dem anderen auszuarbeiten. So
behalten Sie den Überblick. Deshalb sollten Sie auch
die Nummerierung der Schritte nicht als „Rezept“
Das Vorbild: Ein Foto des bedeutenden ame- betrachten, das es nach und nach abzuarbeiten gilt.
rikanischen Jazz- und Funk-Trompeters Roy
Hargrove, zweifacher Grammy-Preisträger
und Gründer der Formation The RH Factor
(auf Deutsch Rhesusfaktor).
3
Die bislang so heftigen Gesichtsfarben liefern die
1 Grundlage für die Gesichtszüge; jetzt werden die Farb-
Die Außen- und Innenkonturen richten sich kontraste durch den Aufstrich hellerer Töne gemildert
Material genau nach dem Foto. Jetzt werden die Far- und zugleich die Licht-Schatten-Kontraste verfeinert.
ben im Foto in die von den Tonwerten her Die Übergänge werden weicher und zusätzliche Lich-
• Pastellpapier in
passenden „Falschfarben“ mit kraftvollen, ter differenzieren das Gesicht aus. Die im tiefen Schat-
Schwar z
deckenden Strichen übersetzt; lediglich die ten liegenden Partien bleiben schwarz.
• Pastellstifte in Trompete richtet sich nach den Farben des
Blau, Violett, Gelb, Originals. Im Kontrast dazu bleibt das hinter-
Orange, Grün, gründige Schwarz weitgehend stehen.
Schwar z,Weiß
28 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 29
2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

4
Weniger Improvisationstalent braucht die Kleidung; das Foto
zeigt recht deutlich, wo Kanten, die Lichtbereiche (vielleicht in
Weiß mit Violett) und die Schatten liegen, die der schwarze
Malgrund liefert. Malen Sie auch hier noch nicht alles zu und
fertig, sondern erst zuletzt mit Blick aufs Ganze.

5
Die Jacke besteht in der Hauptsache aus kleineren, unregel-
mäßigen Flächen in unterschiedlichen Tönen und Ton-
werten, die gegeneinander abgesetzt bzw. mehr oder weni-
ger kräftig übereinander aufgetragen werden; am besten
mit der Breitseite eines kurzen Kreidestückchens.

6
Die Pastellfarben erlauben es, mit den Hintergrundfarben zu
experimentieren. Mit den bisherigen vom Gesicht und der
Jacke abgeleiteten Rottönen oberhalb der Hand uferte die
Farbigkeit vielleicht ein wenig aus; ein einheitlicheres Blau
ringsum stellt den Trompeter dann doch besser heraus.

7
In den letzten Phasen schenken Sie dem Hintergrund mit hel-
len Strichen ein flirrendes Leben und mehr Räumlichkeit. Das
Haar erhält eine Art Lichtkranz in Orangetönen, und durch
sanftes Verwischen zeichnen Sie Gesichtszüge und Kleidung
weicher. Die Reflexe auf der Trompete und im Trichter geben
ihr einen metallischen Glanz, in dem sich die praktisch alle im
Bild verwendeten Farbtöne widerspiegeln.

30 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 31


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Lady in Black Material


• Papier: Design 220 g/m²
In Schwarz und Weiß und in delikaten, sanft verwischten oder Acrylic 360 g/m²
Zwischentönen erscheint dieses Kohleporträt. Gezeichnet (von Lana), 42 x 56 cm
• Kohlestäbchen, Kohle-
wird sozusagen mit Licht, nämlich durch Abnehmen von
staub, Radiergummi,
Farbe. Franz-Josef Bettag zeigt, wie einfach das geht. Knetgummi
• Pastellpinsel
• Pastellfixativ
A nstatt schwarz auf Weiß zu zeichnen, bringt man umgekehrt
sozusagen Licht ins Dunkel des mit Kohlestaub eingefärbten
Papiers. Beim Wischen und Tupfen mit dem Radierer ergeben sich
• Papiertücher

von selbst weiche Tonwertverläufe; besonders effektvoll in einem


Porträt. Zum Umgang mit Kohlestaub siehe die übernächste Seite.

1
Grundlage der Zeichnung ist das mit Kohlestaub eingefärbte,
ehemals weiße Papier. In die Farbfläche zeichnen Sie mit Koh-
lestift die Umrisse. Wie Sie eine Vorzeichnung übertragen,
lesen Sie in den Tipps auf der übernächsten Seite.

2 3
Die im Licht liegenden Gesichtpar- Auch längere, schwung-
tien legen Sie mit dem Knetgum- volle Striche wie hier im
miradierer frei; für Details formen Haar lassen sich mit dem
Sie eine kleine Spitze heraus. So Knetgummi zeichnen; wo
kann man auch die schmalen Sie zu viel Kohlestaub weg-
Augenwinkel oder das Licht auf genommen haben, können
den Lippen erzeugen. Sie ihn mit dem Pastellpin-
sel wieder auftragen.

32 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 33


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle Material und Technik

4
Profitipp: Zeichnen mit Staub
Die schwarzen Haare zeichnen Sie so, dass die Lich-
ter stehen bleiben; so ergeben sich lebendige
Effekte. Verstärken Sie die Augen und die Schatten.
Zwischentöne erzeugen Sie durch Verwischen mit
dem Pastellpinsel und mit den Fingern.

D ie Technik, die ich Ihnen hier vorstelle, hatte im 17. und 18.
Jahrhundert große Bedeutung, geriet dann fast in Verges-
senheit und wird heute wieder entdeckt. Zu Recht, denn das
Zeichnen mit Kohle ist ebenso einfach wie spannend, besonders
wenn man auch negativ zeichnet; also die Farbe mit einem Radie-
rer von dem mit Kohlestaub eingefärbten Papier abnimmt. Zum
Herstellen von Kohlestaub brauchen Sie außerdem Sandpapier.
Da der Kohlestaub nur schwach haftet, müssen Sie die Zeichnung
abschließend mit einem Fixativ ( z. B. Schmincke Aerospray Pastell
Fixativ) schützen; einmal fixiert, lässt sich die Farbe nicht mehr
entfernen. Und bitte nicht mit Haarspray etc. experimentieren!

So stellen Sie Kohlestaub selbst her: Nehmen Sie ein Stück


weiche Naturkohle und reiben Sie es auf einem Sandpapier,
Körnung 180 oder höher ab. Es entsteht fein vermahlener Koh-
lestaub. Diesen können Sie dann in einem Glas sammeln und
sparen jede Menge Geld gegenüber gekauftem Kohlestaub.

5 So färben Sie das Papier ein: Nehmen Sie den Kohle-


Umgekehrt können Sie nach wie vor helle Bereiche mit staub mit dem Pastellpinsel (DuoPastello von HABICO)
dem Radierer „malen“, wie Sie hier im Vergleich zu auf und verreiben ihn auf dem Papier so lange, bis die
Schritt 3 sehen. Deutlich wird dies an der Stirn und den Fläche gleichmäßig Farbe angenommen hat.
Haaren, die ein paar weitere Strähnchen bekommen.

So verteilen Sie den Staub noch feiner: Nehmen


Sie ein weiches Papiertuch, besser ein Seidentuch
und reiben Sie den Staub ein; nur leicht andrücken,
um das Papier nicht zu beschädigen.

6
Zum Schluss malen Sie das Kleid mit
Kohle und schwächen den Auftrag mit
dem Pastellpinsel ab; sonst würde das So zeichnen Sie helle Details: Formen Sie den Knetgummi-
Schwarz dominieren. Vielleicht wollen radierer zu einer Spitze und wischen Sie damit über den Bereich.
Sie noch diese oder jene Stellen nach- Wenn die Spitze schwarz ist, formen Sie eine neue Spitze heraus.
dunkeln, aufhellen oder mit dem Pinsel Nach längerer Benutzung wird der Radierer jedoch unbrauchbar.
weich zeichnen. Und wenn Sie dann
zufrieden sind: das Fixieren mit dem
Radierstift für kleinste Details und Glanzlichter:
Fixierspray nicht vergessen!
Mit einem Radierstift (Lyrato Rafix 444 von Lyra)
erzeugen Sie z. B. Glanzlichter. Für sehr feine
Radierstriche können Sie den Stift sogar anspitzen.

34 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 35


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Katzen-
freunde
Die Pose und die großen Augen
rühren selbst den verstocktesten
Hundefreund ans Herz. Und wenn
nicht das Motiv, so sollte zumin-
dest der faszinierende Zeichenstil
Begeisterung wecken. Alles nur
mit Kohle und etwas Weißkreide!

Anders als im Porträt auf der vorigen


Seite stehen hier nicht glatter Auf-
trag und sanfte Verläufe, sondern
realistische Fellstrukturen im Mittel-
punkt. Auch dies lässt sich mit
Radierstrichen gut erreichen; im
Detail hilft Weißkreide etwas nach,
ohne dass dies auffallen würde.

36 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 37


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

F ür dieses bezaubernde
Motiv wende ich die glei-
che Technik wie im Porträt an:
Für die dunklen Partien ist Material 4
Kohlestaub zuständig, für die • Papier: Design 220 g/m² Weiße, sehr feine Striche lassen sich auch
hellen die mit Knetgummi oder Acrylic 360 g/m² mit der Spitze des Knetgummis nicht
abgenommene Farbe. Was (von Lana), herausholen; dafür ist er zu weich. Für die
hier allerdings hinzukommt, Größe (42 x 56 cm) Fellhaare und die Glanzlichter nehmen
ist weiße Kreide. Mit der Spit- • Kohlestift weich, Natur- Sie entweder einen Radierstift oder
ze des Stiftes lassen sich so kohle, Kohlestaub einen Kreidestift (siehe unten). Zu dunkel
Feinheiten wie die Fellhaare ausgefallene Bereiche können Sie mit
• Knetgummiradierer,
wunderbar ausarbeiten; siehe dem Knetgummi immer noch abschwä-
Radierstift
dazu auch die Profitipps auf chen oder ganz entfernen.
der nächsten Seite.
• Weißkreidestift
• Pastellfixativ

1
Färben Sie das Zeichenpapier gleichmäßig,
jedoch nicht zu dunkel mit Kohlestaub ein 5
(siehe S. 35). Anschließend zeichnen Sie die Die besonders prägnanten Schnurrhaare
Innen- und Außenkonturen des Motivs mit zeichnen Sie am besten schwungvoll mit
dem Kohlestift und deuten mit Schraffuren dem Kreidestift. Zu guter Letzt fixieren Sie
auch schon Schatten an. die Zeichnung mit dem Fixierspray.

2
Mit dem Knetgummiradierer wischen Sie
an entsprechender Stelle über das Papier
und legen damit die hellen Bildbereiche
frei. Ziehen Sie den Radierer nur sanft über
das Papier und wiederholen Sie bei Bedarf
Profitipp: Details mit Kreidestift
die Prozedur noch einmal. Dabei muss Für sozusagen herausragend weiße Details reicht oft das Radie- Außerdem kann ich mit dem Kreidestift auch dort nachkorrigie-
nicht unbedingt das reine Papierweiß zum ren nicht aus; bei den Schnurrhaaren erlaube ich mir deshalb ren und einen zu dunklen Bereich aufhellen, in dem mit dem
Vorschein kommen. Kleine Abstufungen einen kleinen Trick und greife zur Weißkreide. Der weiße Strich Radierer nichts mehr zu holen ist. Durch vorsichtiges Über-
zum Grau hin sind erwünscht. fügt sich gut ins Gesamtbild ein und verändert auch nicht den zeichnen kann ich sogar die Tonwerte steuern und beispiels-
Charakter einer Kohlezeichnung. weise den Lichtern auf den Nasen das passende Grau geben.

3
Mit einem Kohlestift zeichnen Sie alle dunk-
len Details, wie z. B. die Augen, den Mund
und die Schatten in den Ohren der Kätz-
chen. Auch einige wenige Fellmuster wer-
den angedeutet. Zwischentöne erzeugen
Sie durch Verwischungen mit dem Finger.

Überarbeiten mit dem Kreidestift


Zeichnen mit dem Kreidestift

38 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 39


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Ein sehr praktisches


und ausdrucksstarkes
Werkzeug zum Kolorie-
ren sind Aquamarker,
die in allen üblichen
Tönen erhältlich sind.
Beim Kolorieren von
Tuschezeichnungen
ergeben sich spezielle
Effekte.

Tusche & Farbe


Schwarzer Strich und dann Farbe satt:
Mit Aquamarkern kolorierte Tusche-
skizzen haben eine ganz spezielle, sehr
lebendige Ästhetik. Ihre Motive holt sich
Maya Vester bei Besuchen im Zoo.
Aquamarker sind Filzstifte auf Wasserbasis Alles ist in Bewegung bei den Straußen
mit – sehr praktisch – zwei Spitzen: und Marabus, und das zeigt sich auch im
eine fein, die andere füllig. Beim Ausmalen von Flächen muss es ganz zügigen und unkorrigierten Tuschestrich.
Die Künstlerin Maya und gar nicht genau zugehen; Ränder und Die Schraffuren bringen Tiefe ins Bild und
Vester beim Zeichnen sichtbare Striche passen zum Charakter geben den Tieren Halt.
im Münchner Tiergarten dieses Zeichenstils.
Hellabrunn

D ie Vielfalt der unterschiedlichen Tiere,


ihrer Lebensbereiche und Verhaltens-
weisen verlocken mich immer wieder zu
einem Ausflug in den Tierpark. Die Tiere skiz-
ziere ich mit schnellen Strichen; da nur weni-
ge Tiere jemals ruhig posieren, bleibt es in
vielen Einzelstudien bei Ansätzen, die gerade
dadurch die Lebendigkeit der Motive zeigen.
Radiert wird nichts; mit den Tuschestiften
ginge das auch gar nicht. Zwischentöne ent-
stehen durch Schraffuren, die immer durch
die Aquamarker durchwirken. Zu Hause kolo-
riere ich die Zeichnungen mit den Markern,
die einfach zu handhaben sind und im Die Markerfarben haben immer den
Zusammenhang mit den Tuschestrichen eine gleichen Tonwert. Schatten zeigen
besondere Farbigkeit ins Bild bringen. sich nur dort, wo der Bereich zuvor
mit Tusche schraffiert wurde.

40 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 41


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Pinguine zählen zu meinen


Lieblingen. Es ist erstaunlich,
wie viel Ausdruck diese anato-
misch einfachen Tiere alleine
durch ihre Posen bringen!

Bei manchen Tieren gehört ein Stück


Umgebung dazu, um sie in typischer
Pose zeigen zu können.

Lockere Schraffurstriche zwischen den


skizzenhaft gezeichneten Mantel-
Skizzen im Zoo pavianen deuten einen Hintergrund
oder Felsen an und verbinden die
Skizzenblock und Stift: Mehr brauchen einzelnen Affen zu einem Rudel.
Sie nicht, um sich auf „wirkliche“ Tiere
im Zoo einzulassen. Auch für meine
eher unroutinierten Zeichenschüler ist
es immer ein Erlebnis, der ruhigen Art
dieser oder der quirligen Lebendigkeit
jener Tiere zu begegnen. Vielleicht
sollten Sie den Zoo zu Zeiten besuchen,
wenn weniger Besucher da sind. Nicht
jeder mag es, wenn ihm andere Leute
beim Zeichnen neugierig über die
Schulter schauen!

Radieren geht nicht mit


Tusche. Die meisten Skizzen
sind dann eher Vorübungen
für die eigentliche Tusche-
zeichnung.

42 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 43


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

In aller Gemütsruhe pausieren die


Kamele in einer Oase der Ruhe .
nfelsen. Die Paviane
Ruhe und Unruhe auf dem Affe
ausgeführt.
werden unterschiedlich deutlich

Oase der Ruhe Die Komposition erinnert in unfreiwilliger Komik an einen friedlichen Plausch unter
Kamelen. Die farbige Ausgestaltung (vielleicht später zu Hause) macht aus den Skizzen
richtige Bilder. Mein Tipp: Kopieren Sie Ihre Tuschezeichnung mehrmals auf Zeichen-
papier (150 g), um unterschiedliche Farbversionen ausprobieren zu können.

Affenfelsen
Mantelpaviane sind sehr lebhafte, verspielte Rudeltiere, die mich schon als Kind
fasziniert haben. Da sie meist in Bewegung sind, fasse ich viele unfertige, eng
zusammen gezeichnete, schnelle Skizzen in einer Art Felslandschaft zusammen.
Das passt dann auch gut zur flüchtigen und partiellen Kolorierung der Paviane.
Der Affenfelsen wird mit dem Marker unterschiedlich dicht schraffiert und erhält
dadurch Räumlichkeit. Die tiefen Schatten stammen von den Tuscheschraffuren.

44 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 45


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Eisbären
Im Zoo lümmeln Eisbären die meiste
Zeit herum und lassen sich daher in
aller Ruhe betrachten und skizzieren.
Den Untergrund kann ich immer noch
im Nachhinein schraffieren, wenn sich
die Eisbären fortbewegt haben. Noch
dichter schraffiere ich Schlagschatten
am Rand des Körpers. Doch kleine
Lichtblitzer müssen überall bleiben,
schon mit Rücksicht auf das spätere
Kolorieren.

Anzeige nur in der Druckausgabe

Beim Kolorieren lasse ich manche Bären weiß, anderen gebe ich das
Aktuelle Angebote auf:
typischerweise schwach gelbliche Fell, und bei wieder anderen bleibt
es bei Andeutungen. Übereinander gesetzte Striche wirken wie Lasuren
www.freudeamzeichnen.info
und ergeben eine dunklere Mischfarbe.

46 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 47


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Puppenspieler Das Foto als Vorbild für eine Zeichnung: Die Posen
sind hier zwar recht einfach – es gibt wenige per-
In der mit Gliederpuppen nachgestellten Szene
zeigen sich die jeweiligen Posen deutlich klarer,
spektivische Verkürzungen –, doch kommt es und es fällt leichter, das Grundgerüst in Absehung
Modellpuppen sind nicht nur für einzelne Haltungs- auf Kleinigkeiten an. von der Kleidung zu skizzieren.

und Bewegungsstudien ideal. Mit einem Grüppchen


von Püppchen können Sie sogar Fotos mit Menschen-
gruppen nachstellen – und dabei dennoch nach der
Natur zeichnen.

D ass es aus praktischen Gründen viel ein-


facher ist, nach hölzernen Modellen
anstatt nach lebendigen Menschen zu zeich-
Unterschiede nimmt man sozusagen vergrö-
ßert wahr). Ebenso gleich sind die Posen, die
ein Mensch auf Grund der Lage der Gelenke
Obwohl es sich hier offen-
kundig um Puppen handelt,
nen, liegt auf der Hand. Doch es gibt noch bzw. Gliedmaßen einnehmen kann, jeden- wirken sie in der Skizze
einen anderen unschätzbaren Vorteil: Die falls im Prinzip. Natürlich schöpfen Artisten bereits lebendig. Doch auch
Gliederpuppe hat stark vereinfachte, sozusa- oder Turner die vom Bewegungsapparat vor- sie hält sich nicht sklavisch
gen überindividuelle Züge. Ob Sie Ihr Modell gegebenen Möglichkeiten bis zum Exzess ans Vorbild; gut zu sehen an
beleibt oder mager, als Mann oder Frau aus- aus; das andere Extrem sind sehr dicke Men- der Fußstellung der linken
Zeichenpuppen in unterschied- führen, ändert nichts an den Proportionen schen, die in dieser Hinsicht stark einge- und an der Armhaltung der
lichen Größen gibt es zu Preisen von Kopf, Rumpf und Gliedmaßen zueinan- schränkt sind. Doch vom Grundsatz her kann sitzenden Figur.
zwischen 4 bis 15 Euro. der, die bei allen erwachsenen Menschen man mit Gliederpuppen alle gängigen Posen
objektiv sehr ähnlich sind (die geringfügigen wunderbar nachstellen.

Die Bekleidung kann


viel kaschieren, schwer-
lich jedoch eine Vor-
zeichnung mit falschen
Proportionen oder
„unmöglichen“ Positi-
onen der Gliedmaßen.
Beginnen Sie die Zeich-
nung daher stets mit
dem Grundgerüst; hier
erkennen Sie Zeichen-
fehler sehr schnell.

48 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 49


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Arrangement und Pose


Oft sind es Schnappschüsse, die eine interessante und spannende Gruppierung von
Personen zeigen; wer sich nicht beobachtet fühlt, verhält sich natürlicher und die
Konstellation ergibt sich aus der Situation, die wiederum eine bestimmte Atmosphä-
re mit sich bringt. Die Stimmung kann, wie hier, entspannt und heiter, aber natürlich
auch angespannt oder schwermütig sein; Hauptsache, sie ist echt. Dann erzählen sol-
che Bilder immer auch eine kleine oder größere Geschichte.

In diesem Fall scheint die sitzende Frau die Diskussion links zu kommentieren und
schafft damit eine gute Verbindung. Das ganze ungestellte Arrangement liefert das
Vorbild sowohl für die Posen und Körperhaltungen als auch für die Bildkomposition.

Beim ungefähren Nachstellen bleibt der lesende Mann rechts ebenso außer Betracht Von den Puppen lassen sich die Posen und Die Kleidung ergibt sich hauptsächlich beim Kolorieren, Und letztlich spricht auch nichts gegen eine malerische Ausarbeitung
wie der halb verdeckte Mann mit Hut. Beide tragen eigentlich nichts zur Situation bei; Perspektiven recht gut abzeichnen. Dieser Zwi- hier mit skizzenhaftem Farbauftrag. Die Charakteristik in Farben, unter denen die Bleistiftstriche verschwinden. Doch immer
außerdem wirkt eine Dreiergruppe – egal ob Mensch, Tier oder Gegenstand – meist schenschritt hat den Vorteil, dass Sie die Person einer Zeichnung bleibt dabei erhalten. noch ist es die Zeichnung, die der Figur ihre natürliche Pose verleiht.
interessanter als eine gerade Anzahl mit vier oder sechs Elementen. sozusagen von innen heraus aufbauen können.

50 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 51


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx Bleistift

Leuchtturm im Schärenmeer

1
Zeichnen Sie das Motiv skizzenhaft vor und ziehen Sie die besten Linien nach.
Wischen Sie dann mit dem Knetgummiradierer über alles, sodass die schwächeren
Striche der Skizze verschwinden. Vielleicht müssen Sie da und dort noch etwas
nachzeichnen. Dann sieht die Vorzeichnung etwa wie in der Abbildung aus.

2
Die Schatten in den Felsen arbeiten Sie hauptsächlich mit
mehr oder weniger dichten Parallelschraffuren aus, wobei
sich die Strichrichtung von Bereich zu Bereich ändern kann.
Stricheln Sie immer von der dunkelsten Stelle nach außen.

Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift 2B, 3B
(z. B. MONO 100
E ine Vielzahl von Leuchttürmen geleitet
die Schiffe und Boote durch das Gewirr
von Fahrrinnen in der Inselwelt des Schären-
Schatten und zugleich die Felsstruktur an. In
diesem Landschaftsmotiv zeigt Ihnen Christa
Tauss, wie Sie mit den unterschiedlichen
von Tombow)
meeres vor der finnischen Ostseeküste. In Arten von Schraffuren glatte und raue Ober-
• Knetgummiradierer der klassischen Bleistiftzeichnung lassen sich flächen auf Stein, Holz und Mauern andeuten
• Anspitzer die Felsbuckel mit Schraffuren eindrucksvoll und mit leichtem Strich Bewegung ins Wasser
realistisch herausarbeiten. Diese deuten die bringen können.

52 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 53


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
xxx
Bleistift Bleistift

3 Betrachten und zeichnen Sie Ihre Blume


Die Schraffuren am Haus deuten zunächst die dunklen Holz- und
Dachfarben an und bilden die Oberflächenstruktur der Holzwän- von allen Seiten, um ein Gefühl für ihre
de und des glatten Daches ab. Die Fensterscheiben erscheinen Körperlichkeit zu bekommen .
als tiefe Schatten. In weiterer Folge werden die Schraffuren in
den im Schatten liegenden Bereichen verdichtet.

Zarte Blüten
Kaum etwas verbinden wir intuitiv so sehr mit seinen Farben wie die Welt der
Blumen. Warum also sollte man sie farblos mit Bleistift zeichnen? Weil man sich
dann vollkommen auf ihre Gestalt konzentrieren kann, empfiehlt Ed Dekker.
4
Den Leuchtturm schattieren Sie an der weißen Mauer nur im Randbereich;
ganz am Rand dichter. Damit rundet sich das Gebäude. Der Ring wird ent-
sprechend dunkler, und oben am Aufsatz grenzen Sie die schraffierten Flä-
chen deutlich von den weißen Bereichen ab – hier erscheinen Ecken.
A m Anfang steht natürlich die
Umrisszeichnung, die auch wei-
terhin ihre Rolle spielen kann, jedoch
nicht muss. Denn zur Darstellung der
Räumlichkeit kann die Kontur nur
5 einen bescheidenen Betrag leisten;
Arbeiten Sie gegebenenfalls noch Details aus. Zuletzt ziehen Sie mit dem etwa bei Überschneidungen. Worauf
flach und weit hinten gehaltenen Bleistift einige meist zarte Wellenlinien es ankommt, sind die Schraffuren, die
ins Meer; mehr als diese Andeutung ist nicht nötig. Dass es sich nur um eine dreifache Aufgabe erfüllen: Sie
eine Wasserfläche handeln kann, ergibt sich aus dem Motiv selbst. setzen die Schatten (und modellieren
dadurch die Blume heraus), sie deuten
die Art und Struktur der Oberfläche an,
und sie simulieren in Graustufen dun-
kle und helle Farben.

Wenn Sie Ihr Motiv so arrangieren, dass sich


Bildteile überschneiden, entsteht durch das
Davor und Dahinten von selbst Räumlichkeit.

54 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 55


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Die wichtigsten Stadien


Diese Studie zeigt in unterschiedlichen In der Ansicht von
Phasen, wie sich die Blumen aus flüch- schräg oben erscheint
die Grundform als Eine erste Skizze legt lediglich
tigen Skizzen entwickeln.
mehr oder weniger die Konturen fest und deutet die
flaches Oval. So lassen großen Schattenbereiche an.
sich die Blütenblätter
schon hier in der rich-
tigen perspektivischen
Verkürzung einbauen.

Besonders reizvoll an dieser Studie ist der Kontrast


zwischen der Einfachheit des Papiers und der Viel-
Die Schattenschraffuren deuten gestalt im hingelegten Blumenstrauß.
die gewölbte Form der Blüte an.
Die Einzelblüte in frontaler Ansicht:
Der geometrische Grundaufbau wird
hier besonders deutlich.

Künstlerische Freiheit
Das Sträußchen im Glas verbindet die realis-
tische Darstellung in den großen Formen wie
Blüten, Blätter und Glas mit freien, künstle-
rischen Akzenten: Der Teil steht fürs Ganze,
und die Zeichnung lässt dem Betrachter viel
Spielraum für eigene Ergänzungen und Inter-
pretationen. Die scheinbare Unfertigkeit ist
Ungeachtet der Innen- und Außen- gewollt und hat Methode.
konturen würden sich weiße Blüten So sind manche Elemente feiner ausgearbei-
auf weißem Zeichengrund verlieren. tet, andere nur grob und skizzenhaft ange-
Sie brauchen einen dunklen Hinter- deutet. Da und dort bleiben die Striche der
grund, vor dem sie sich als Negativ- Vorskizze stehen. Die Standfläche zeigt sich
Die einzelnen Blüten- nur in ein paar flüchtigen Strichen. Und
formen abzeichnen.
blätter trennen sich schließlich sieht man von der Wand nur so
durch die unterschied- viel wie nötig, um die Blumen nach vorne zu
lichen Schattierungen rücken und um auch die Schattenseiten der
voneinander, erhalten Blüten hervorzuheben.
ihre eigene Gestalt und
überlappen sich gegen-
seitig. Die Blüte selbst
erscheint nun räumlich.
Die Blüte selbst hat, sofern das Licht seitlich
einfällt, eine Schattenseite. Diese wiederum
beschattet den Hintergrund, der deshalb
umso dunkler ausfällt. Ein langer Schrägstrich und ein paar
Schraffuren hinter dem Glas reichen
aus, um das Sträußchen auf festen
Boden (oder Tisch) zu stellen.

56 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 57


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

F Farbstifte werden als künstlerisches Ausdrucksmittel oft unter-


schätzt; vielleicht deshalb, weil dabei Erinnerungen an das Aus-
malen mit Buntstiften in der Kinderzeit mitspielen. Dabei reichen
die Möglichkeiten von Künstler-Farbstiften von der Farbskizze
(auch als Vorstudie für ein Gemälde) bis zur nahezu fotorealis-
tischen Ausarbeitung. Besonders interessant ist dies, wenn es um
feine Strukturen wie im Federkleid des Papageies oder auch um die
glatte Beschaffenheit des Schnabels geht. Doch auch für dieses
realistische Porträt rät Christa Tauss: „Zeichnen Sie nur, was Ihnen
wichtig ist, und zeichnen Sie nur so fein wie nötig.“

Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift 2B, 3B
(z. B. MONO 100
von Tombow)
Der Papagei ist nicht nur im • Farbstifte in Ultra-
Federkleid, sondern in seiner marin, Orange,
ganzen Linienführung eine Schwar z, Dunkel-
schwungvolle Sache. Ebenso braun
dynamisch sollten auch Ihre • Knetgummiradierer
Skizzen ausfallen. • Anspitzer

1
Aus Ihren gelungensten Skizzen entwickelt sich
die detaillierte Vorzeichnung; die anderen Striche
nehmen Sie mit dem Knetgummiradierer weg.

Papagei 2
Das gesamte Federkleid entsteht durch kürzere oder längere Form-
Aus dem Charakterkopf des Papageis schließt man gerne auf schraffuren; das heißt, die Striche folgen der Form und modellieren

sein geselliges und fröhliches Wesen. Da macht auch das diese damit heraus. Dichte, kräftige Schraffuren mit dem stumpfen
Farbstift deuten die Schattenbereiche an.
Zeichnen Spaß, und die realistische Ausarbeitung mit Farb-
stiften ist einfacher, als Sie vielleicht vermuten würden. 3
Hellere Bereiche schraffieren Sie mit dem angespitzten Stift, mit dem
Sie deshalb auch gar nicht fest andrücken können. Den Augenring
und den Schnabelansatz malen Sie wiederum stumpf und kräftig aus.

58 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 59


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

4 8
Lassen Sie in der schwarzen Pupille Die großen Federn arbeiten Sie mit dem immer wieder
unbedingt das Glanzlicht stehen. Alleine frisch angespitzen Stift einzeln heraus. Ziehen Sie die Blei-
das weiße Pünktchen formt aus der stiftkonturen blau nach und schraffieren Sie dann in
Scheibe eine Kugel und lässt das Auge kurzen Schwüngen nach außen hin. Vorne laufen die die
lebendig erscheinen. Der Grund: Punkt- Striche hell und locker aus.
förmige Glanzlichter entstehen auf einer
glänzenden, in diesem Fall feuchten Wöl-
bung. Der weiße Punkt wird als Glanz-
licht interpretiert, und der Betrachter
schließt intuitiv auf ein feuchtes,
gewölbtes Gebilde.

5
Die im Licht liegenden Bereiche schraffieren
Sie mit feinen Strichen und großen Abstän-
den; da und dort sparen Sie Bereiche ganz
aus. Umgekehrt verdichten Sie die Schatten-
bereiche. So arbeiten Sie beispielsweise die 9
Vertiefungen im Bereich des Auges heraus. Wichtig ist die Einbettung der einzelnen Federn ineinan-
der. Dunkeln Sie einfach den Bereich ab, in der die Feder
wurzelt – je weiter hinten, desto dunkler. Zeichnen Sie
auch die Schatten nach, die eine Feder auf die andere
wirft. Auf diese bilden Sie auch die Überlappungen ab.

6
Der Schnabel wird nicht gestrichelt, sondern geschummert. Dazu
legen Sie den Stift flach an, sodass durch breite, ineinander überge-
hende Striche eine gleichmäßige Färbung entsteht.

Tipp
Es ist ein ebenso einfaches wie effekt-
volles Stilmittel, eine Zeichnung nicht
komplett auszuzeichnen, sondern weich
und wie unfertig auslaufen zulassen. Im
Kontrast zwischen den fast fotorealis-
tischen und den skizzenhaften Bildteilen
wird deutlich, worauf es Ihnen ankommt:
Nicht auf eine zoologische Illustration,
sondern auf die künstlerische Darstellung
7 eines Charakterkopfes.
Ebenso wie beim Schraffieren modellieren Sie den
Schnabel durch Licht und Schatten, schwaches und kräf-
tiges Schummern heraus. Die Oberfläche erscheint zwar
im Großen und Ganzen glatt, hat aber doch ein paar
natürliche Uregelmäßigkeiten.

60 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 61


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle Zeichenprojekt

Landschaften Am Teich
im „Lichtbild“
Wenn Sie ruhige Gewässer zeichnen, sind die Spiegelungen als
schwimmendes, also verschwommenes Abbild der Umgebung
und auch des Himmels entscheidend für die Atmosphäre des
Bildes. In manchen Szenerien dienen sie auch nur der Kompositi-
on, indem sie Freiraum schaffen. In dieser Teichlandschaft hinge-

Mit Licht und Dunkel gezeichnet, erinnern gen haben die Spiegelungen mindestens das gleiche Gewicht
wie die Baumkulisse selbst und lassen sich ebenso einfach ins
Franz Josef Bettags Kohle-Landschaften in Bild bringen wie diese.

ihrer speziellen Ästhetik an „Lichtbilder“


aus den Anfangszeiten der Fotografie.

N egativ zeichnen oder malen bedeutet, ein Bild dadurch zu


gestalten, dass man Farbe, beispielsweise die Grundierung mit
Zeichenkohle, an entsprechender Stelle abnimmt und auf diese Weise
das Motiv herausarbeitet; mehr zu dieser Technik lesen Sie auf S. 32.
Anders als dort hat in meinen Landschaften das „positive“, dunkle
Zeichnen mit Kohle das gleiche Gewicht. So eine Zeichnung könnte In der Balance von Licht und Dunkel, negativer und
man gut und gerne als Lichtbild bezeichnen, auch wenn Passbehör- positiver Zeichnung ergeben sich mit einfachsten Mit-
den damit ein Foto meinen. Jedenfalls zeichnet das Licht als Papier- teln beeindruckende künstlerische Effekte.
weiß ein Abbild des Motivs in die dunkle Grundierung, die dadurch
„belichtet“ wird. Den starken Kontrast dazu liefert der Kohlestrich; Deutlich wird die „Lichtzeichnung“ in den plastisch her-
und es entsteht eine künstlerische Art von Realismus. vortretenden Stämmen. Selbst der Wald im Hintergrund
gewährt Einblick und erhält dadurch Tiefe.

1 Material
Färben Sie das Papier
wie ab S. 35 beschrie- • Papier: Acrylic 36
0 g/
ben mit Kohlestaub 42 x 56 cm (von La m²,
na)
ein und skizzieren Sie • Kohlestift weich,
mit dem Kohlestift die Naturkohle, Kohles
taub
Bäume gleichzeitig • Radiergummi, Kne
tgummi
mit ihren welligen • Weißkreidestift
Spiegelungen.
• Pastellpinsel, Past
ellfixativ

2
Mit dem Knetgummi-
Profitipp:
Das Knetgummi kann man in beliebige Form bringen. Mit einer stumpfen
radierer entfernen Sie Form lassen sich Flächen gut vom Kohlestaub befreien (links). Mit einer
den Kohlestaub überall spitzen Form zieht man regelrechte Zeichenstriche in den Staub (rechts).
dort, wo helle oder
weiße Bereiche
erwünscht sind.

62 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 63


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle Zeichenprojekt

3
Die Bäume mitsamt Ästen und Zweigen zeichnen Sie „positiv“ mit
einem Kohlestift: die Stämme gerade, alles andere eher krakelig.

4
Das Wasser spiegelt die Bäume nicht nur wellig, son-
dern auch unterschiedlich stark. Schwächen Sie die ent-
sprechenden Bereiche mit dem Pastellpinsel ab; wenn
Sie den DuoPastello-Pinsel verwenden, mit der breiten
Spitze. Das feine Ponyhaar verreibt die schwarze Kohle
zu transparenten grauen Abstufungen.

5
Mit der dünnen, feinen Spitze des Pinsels ver-
ziehen und verzerren Sie die Spiegelstriche,
lösen damit die harten Kontraste auf und
lassen die Spiegelungen verschwimmen.

6
Wenn Ihnen noch Glanzlichter und Licht-
streifen fehlen oder nicht intensiv genug
erscheinen, können Sie mit Weißkreide
nachhelfen und die entsprechenden
Bereiche nachzeichnen. Gehen Sie aber
mit der weißen Kreide sparsam um und
übertreiben Sie es nicht. Wenn Ihnen ihr
Bild auch ohne die Weißhöhung gefällt,
sollten auf solche Nacharbeiten lieber
verzichten – man kann damit schnell den
Charakter des Bildes zerstören. Nicht nur Bäume und Wald spiegeln sich im Teich, sondern auch die lichten Bereiche am
Ufer und natürlich der Himmel. Durch Verwischen und Verzerren entsteht eine leichte
Bewegung im Wasser, die Stimmung und Leben in die Kohlezeichnung bringt.

64 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 65


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Gewinnspiel
Impressum

Nr. 6/2011

erscheint im KIM Verlag GmbH


Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber:
Norbert Landa
Redaktionsleitung:
Nikolaus Lenz
Redaktion:
Manni Schmeing, Nicole Kemper
Autoren:
Marjolein Kruijt (S. 6–9)
Rob Komala (S. 10–16; 18–21) Aktuelles Gewinnspiel auf: Anzeige nur in der Druckausgabe
Angelique van Voorst (S. 22–23)
Eline van Waardenburg (S. 25–27)
Thea Gerritsen (S. 28–31)
www.freudeamzeichnen.info
Franz-Josef Bettag (S. 32–39; 62–65)
Maya Vester (S. 40–47)
Frits de Nooijer (S. 48)
Aktuelle Angebote auf:
Tiest Simons (S. 49–51)
Christa Tauss (S. 52–54; 58–61) www.freudeamzeichnen.info
Ed Dekker (S. 55–57)
Grafik:
Florian Barth
Herstellung:
Andreas Springer
Fragen zum Heft:
Tel.: +49(0)761 29 28 1992
Heftbestellung:
www.freudeamzeichnen.info
Marketing & Anzeigen:
Norbert Landa
Tel. +49 (0)761 29 28 19-93
landa@kim-verlag.de
Vertrieb:
IPS Datenservice GmbH
Carl-Zeiss-Str. 5
53340 Meckenheim
Tel. +49 (0) 22 25 88 01-0
ips@ips-d.de
www.ips-d.de
Druck:
Bechtle Druck&Service
Zeppelinstraße 116
73730 Esslingen
Printed in Germany
© 2011 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt.
Freude am Zeichnen erscheint 4 x pro Jahr.

66 Freude am Zeichnen 6 Freude am Zeichnen 6 67


2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Freude am Zeichnen

Nr. 21
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 Zeitschriften
Motive und Anleitungen für
Ihr schönstes Hobby!
aus dem KIM Verlag
Und wie sieht Basteln • Spielen • Malen • Lerne
Effektvoll mit Ihre Katze n • Singen
Papierwischer aus? Nr. 3/2015 (März/April), 18. Jahrgang,
Österreich e 4,20 • Schweiz SFr.
Deutschland e 3,75
7,80 • BeNeLux e 4,80 • Spanien
e 4,90 • Italien e 4,90

Wir freuen uns auf den


Osterhasen!

Dekorativ und harmonisch


Das Magazin
für Kinder ab 4
Alles Gute für
Zum Vorlesen: Ihr Kind
auf 60 Seite
So machen Sie mehr Die Eiermaler n!
aus Ihrem Talent! sind wir!
• Grundlagen
für Anfänger
• Profi-Tipps
für Könner
nk t
Traumhafte d Pu
Winterwelt
un für Schritt
h itt
hr
ic
Str

Woher kommen die


Sc

Schmetterlinge?

Lassen Sie die Ausschneiden


Farben leuchten! und aufstellen:
Philipp und seine Freunde

In Freude am Zeichnen werden Grundlagen auf Abo Nr. 3/2015

einfache Weise mit detaillierten Bildanleitungen it


m
el n
vermittelt, fortgeschrittene Zeichner können sich s pi e ise
n r
in P
w en
über zahlreiche Profi-Tipps freuen. G e to l l
www.freudeamzeichnen.info
PHILIPP die Maus setzt auf hochwertige, didaktisch
durchdachte und altersgerechte Inhalte in Bilderbuch-
qualität. Ausgezeichnet mit dem Medien Ethik Award
und empfohlen von der Stiftung Lesen.
www.philipp-die-maus.de
Nr. 10
• Österreich € 3,30
Deutschland € 2,95 € 3,40
Schweiz SFr. 5,80 • BeNeLux€ 3,50
Frankreich € 3,90 • Italienen € 3,30
Spanien € 3,50 • Sloweni
Griechenland € 3,90
• Slowakei € 3,80 Lauter
neue Ideen:

Bastelspaß für
Dekorativ und
originell

Frühling & Ostern


6
Freude an Floristik • Nr.

Deko Ideen
Frühlingsfrische
Deutschland € 3,95
Österreich € 4,50
Schweiz SFr. 7,70
BeNeLux € 4,50
Frankreich € 4,50
Italien € 4,50

• Schn
eiden
• Falten
• Kleben
n
• Spiele Floristische Arrangements
zum Selbermachen
Psst, bald kommt
der Osterhase!

Schritt
für Schritt:
So einfach
,
Basteln, Schmücken
Schenken, Spielen
geht das!

Sträuße,
Kränze, Geschenke
Tisch- und Raumschmuck
fürs Osterfest

ze!
44 Modelle von
Wach auf, Schlafmüt nobel bis romantisch
Der Frühling ist da!
Mit Frühblühern
und Naturmaterial
Neuauflage
Freude am Basteln bietet Kindern ab vier Jahren viel- des Erfolgstitels

seitige Themen rund ums Basteln. Die kreativen und Schritt für Schritt nach
Fotos: So wird alles rich
tig schön!
pädagogisch wertvollen Bastelprojekte sind alters-
gerecht gestaltet und spielerisch einfach zu basteln. Freude an Floristik richtet sich an Kreative, die Spaß
www.freudeambasteln.de am künstlerischen Gestalten haben. Mit Blumen,
Früchten, Gewürzen und Zweigen entstehen auch
ohne Vorkenntnisse schöne Dekoelemente.
www.freudeanfloristik.de
2005242147398H-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de