Sie sind auf Seite 1von 35

Freude am Zeichnen Nr.

31 Februar/März 2017
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Stillleben
Landschaften
Porträts
Erstaunlich einfach
mit Farbpulver!
Porträt
Feinarbeit mit Ölmalerisch
Farb- und Bleistift Blumen im
Kompaktkurs

Winterliche
Impressionen
Nachzeichnen
und lernen
So gelingen
Ihnen Schritt
für Schritt
schöne Bilder

Wildes Pastell • vom Foto zur Zeichnung


Frisch drauflos • hilfreiche Online-Kursvideos
mit Mut zur Farbe!
• Grundlagen und Ateliertipps
200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Editorial
Ein perfektes Geschenkbuch
für kreative Blumenfreunde
Liebe Zeichenfreunde,
DAS BESTE AUS unser herzlicher Dank geht an die über 500 Teilnehmer an unserer
Leserumfrage aus der letzten Ausgabe. Mit Ihrer Hilfe haben wir Ihre
Wünsche an Ihr (und unser) Magazin besser kennengelernt, um Ihnen
in Zukunft noch mehr Freude am Zeichnen zu bereiten.
Eine wichtige Anregung haben wir schon für diese Ausgabe aufge-
nommen: Die meisten von Ihnen wollen in den Anleitungen lieber
per Sie als mit „wir“ angesprochen werden. Klare Sache, machen wir.
Auch werden wir Schwarz-Weiß-Zeichnungen mehr Platz als bisher

Bild: Franz-Josef Bettag


geben: in der nächsten Ausgabe (erscheint am 6. April) mit den
Schwerpunkten Bleistift und Kohle.
Eine besonders erfreuliche Botschaft, die Sie uns auch in Ihren Kom-
mentaren mitgegeben haben: Die Anleitungsvideos sind Ihnen eine
wichtige Hilfe beim Zeichnenlernen. Denn wenn ein Bild mehr als
Norbert Landa
1000 Worte sagt, dann sagt ein Video mehr als vier oder fünf Fotos.
Vor allem dort, wo es um Zeichenschritte für spezielle Effekte geht.
Ein Beispiel dafür ist das Auftragen von Farb- oder Grafitpulver als
„Färbemittel“ und wunderbare Alternative zum gleichmäßigen Grun-
dieren. Im Video zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie das Pulver mit Farb-
oder Bleistift selbst herstellen und was für tolle Wirkungen Sie damit
erzeugen können: in Landschaften ebenso wie in Porträts oder Still-
leben. Sie werden staunen, wie leicht das geht!

Ich wünsche Ihnen viel Freude am Zeichnen!

Herzlichst, Ihr

Hardcover
100 Seiten
4-fbg. illustriert Norbert Landa/Herausgeber
Format: 210 x 297 mm
ISBN 978-3-934333-92-5
12,95 € [D] PS: Das Video steht allen Lesern auf unserer Webseite gratis zur Ver-
13,40 € [A] fügung. Doch als Premium-Abonnent sind Sie noch besser dran. Sie
haben pro Ausgabe Zugang zu zwei weiteren hilfreichen Videos, die
Sie Schritt für Schritt bei kniffligen Techniken begleiten.
Blumen und Blüten zählen von Natur aus zu den berhafte Bildbeispiele: zum Nachzeichnen, zum Ler-
beliebtesten Zeichenthemen. Kaum ein Anfänger, nen und als Inspiration für eigene Werke in Farbe und
der sich nicht an floralen Motiven versucht. Ihnen Schwarz-Weiß. Dazu gibt es eine Fülle von Atelier-
zeigt Hanne Türk, wie gut das auch ohne besondere tipps für fort­geschrittene Hobbyzeichner. All dies mit
Vorkenntnisse geht. wenig Aufwand in beliebten Techniken und Stilrich-
Zunächst: Wie nutze ich Fotovorlagen? Welche Stifte tungen. Dekorativ, grafisch oder realistisch: Was eben
für welche Effekte? Wie teile ich das Blatt wirkungs- am meisten Freude macht. Denn genau darauf
voll ein? Und dann entstehen Schritt für Schritt zau- kommt es in diesem Buch an!
Besuchen Sie uns auch auf Die nächste Ausgabe (Nr. 32)
www.freudeamzeichnen.info erscheint am 6. April 2017
Ab März im Buchhandel facebook.freudeamzeichnen.info

oder bestellen auf www.oberstebrink.de 200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de


Freude am Zeichnen 31 3
Inhalt S. 34
Im Porträt
S. 6 Beim Skizzieren
lernen Sie Ihr
Für alle Felle Modell besser
Kurz oder glatt, lang oder lockig: kennen. Probie-
Die Schraffur macht die Frisur und ren Sie es aus!
charakterisiert Ihren Liebling.

S. 40
Ölmalerisch
Frisch drauflos mit Pinsel, Spachtel und
Ölfarben: Wir zeigen, wie prima das
mit einfachen Blumenmotiven geht.

S. 50
Federleicht
S. 18 Ein Farbstrich nach dem anderen:
So (feder-)leicht und naturgetreu
Winter ade modellieren Sie die Blaumeise
Deutet sich draußen
(oder jedes andere Vöglein).
schon der Frühling an?
Umso schöner die ver-
schneiten Erinnerungen!
S. 59 S. 54 Foto und Zeichnung
Tolle Technik Bilder für den Kopf
Wischen statt zeichnen: Wie Sie Farb- Nicht nur für Motivvorlagen:
pulver herstellen und effektvoll nutzen. Wer fotografiert, sieht mehr. Rubriken
Das hilft auch beim Zeichnen. Abonnieren����������������������������������������� 64
Impressum ����������������������������������������� 67
Vorschau ��������������������������������������������� 67
Einzelheftbestellung����������������������� 68

S. 28 S. 56 S. 60
Stille Stunden
Weicher Farbstift, Bleistift und
Blütenzart Wildes Pastell
Aus einem Meer von Farben leuchten Wie Sie Tiere eindrucksvoll
Grafit: Tipps, Ideen und Anlei-
zarte weiße Blüten, hervorgelockt in Szene setzen. Und warum
tungen für gekonnte Stillleben.
mit dem Radierer … das ohne Schwarz besser wird.

4 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 5


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Hund Skizzekatze
oder Katze? Ideal fürs flotte Zeichnen ist der
weiche Bleistift 3B. Er hinterlässt
schon beim schwachen Andrü­
cken eine deutliche Spur. Und
Oder beide, wenn man schon so eine Vorlage man gerät erst gar nicht in Ver­
hat! Für Angehörige der einen oder anderen suchung, Details genau auszu­
arbeiten. Für Vorzeichnungen,
Foto: iStock.com/gurinaleksandr

Fraktion haben wir auf den folgenden Seiten die man später ausarbeiten
Tipps und Anleitungen für die erwünschten möchte, sollte man deshalb
lieber den Bleistift HB ver­
Kandidaten … Von Hanne Türk wenden.

A
uch wenn Sie die Konturen direkt vom Foto aufs
Papier kopieren könnten: Versuchen Sie es zunächst
mit freien Skizzen, aus denen die Vorzeichnung ent­ kann. Skizzen sind fertig, wenn sie unfertig sind, und ha­
stehen kann, aber nicht muss. Als Übungen bringen sie ben deshalb ihren eigenen Charme. Das kann dann so
Routine und einen sicheren Strich – und Abwechslung, bleiben wie oben in der Farbskizze oder rechts bei den
weil man sich schnell wieder einem neuen Thema (oder Bleistiftstudien. Oder die Skizze ist der erste Schritt zur
einer neuen Position von Hund und Katze) zuwenden Vorzeichnung.

6 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 7


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Hingucker
Einfarbig heißt nicht eintönig. Eine einzige Fellfarbe gibt der
Katze einen sympathischen farbigen Touch. Hier ist das ein
rötliches Braun, mit dem Fellhaare, Muster und Schatten in
mehreren Lagen locker gestrichelt werden. Und die Augen
machen sie zum echten Hingucker.

Die Vorzeichnung entsteht aus


einer Skizze mit dem Bleistift
HB. Die Hilfslinien sind hier noch
schwach zu sehen, fallen dann Material
aber beim Darüberwischen mit • Zeichenpapier,
dem Knetgummi weg. So blei­ leichte Körnung
ben nur die Umrisse schwach • Bleistift H, HB
stehen und spielen dann auch • Farbstifte
noch bei der monochromen (siehe Seitenrand)
Farbzeichnung mit.

Ziehen Sie die Konturen mit dem Nach und nach werden Schatten und Mit immer stärkeren Hell-Dunkel- In den letzten Schritten verstärken Sie die Kontraste im Fell und arbeiten
flach gehaltenen Stift nach. Das Fell­ Muster deutlicher. Die Augen grun­ Kontrasten bekommt das Fell Volu­ Schnauze und die rosige Nase deutlicher heraus. Die Augen werden kräftig
muster und die Schatten kritzeln Sie dieren Sie hell. Die Glanzpünktchen men und die Katze ihre plastische umrandet und oben mit dem spitzen, harten Bleistift H fein schattiert.
mit kurzen kreisenden oder paralle­ bleiben ausgespart, die Pupille ist ein Gestalt. Die Augen werden dunkler Alles andere darf gerne etwas skizzenhaft bleiben, nur nicht die Augen …
len Strichen vor. dunkles längliches Oval mit Spitzen. und damit präsenter.

8 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 9


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Nachbars Katze
Sie mögen es ganz genau und haben Freude am akribischen Zeichnen?
Dann versuchen Sie sich doch an einem realistischen Bleistiftporträt.

Entgegen allem Anschein ist das


nicht schwieriger als die locker und
intuitiv gestrichelte Farbkatze von
vorhin. Sie brauchen nur mehr Zeit
und Geduld – und wieder eine stim­
mige Vorzeichnung.

Material
• Bristolkarton
• Bleistift H, HB, B, 2B
• Farbstifte
(siehe Seitenrand)
• Papierwischer
• Radierstift

Die besten Linien zeichnen Sie kraft­


voll nach und radieren danach mit
dem Knetgummi über alles. Dann
bleiben die brauchbaren Konturen
stehen.
Den Kopf und speziell die Augen fein säuberlich ausarbeiten, alles Doch so bleistiftgrau ist keine Katze,
darunter frei auslaufen lassen: Das gibt dem Katzenporträt bei dass das Fell nicht auch einen Hauch
Farbe verträgt: Ocker fürs Gesicht,
allem Realismus eine kleine künstlerische Note. Ein schwacher
Rosa für die Ohren. Das mit Schleif­
Farbgrund „erwärmt“ stellenweise das bleistiftgraue Fell, in dem papier vom Farbstift abgeriebene
Augen und Nase besonders farbig zur Geltung kommen. Farbpulver tragen Sie ohne viel
Druck mit dem Kosmetiktuch auf.

10 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 11


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Beim Schraffieren (mit Bleistift HB)


brauchen Sie nur der Richtung des
Fellstrichs zu folgen. Für dichtere
Bereiche halten Sie den Stift flacher,
Feinheiten zeichnen Sie mit spitzem
Stift. An den Ohren lassen Sie einen
schmalen Lichtrand stehen und Die Nase bekommt ihr Rosa. … und formen die untere Gesichtshälfte
schraffieren die Schatten vom Rand Das Fell dunkeln Sie weiter ab … mit einer leichten Grundierung aus.
nach innen (siehe Pfeil). Die weiße
Fellzeichnung an der Stirn wird ein­
fach radiert.

Wieder sind es die Augen, die das


Erscheinungsbild mehr als alles an­
dere bestimmen. Die typische Tiefe
und der Schimmer von Katzenaugen
entsteht durch die Lasurschichten.
Zunächst in Grün und mit ausge­
sparten Glanzlichtern.

Zum weiteren Ausarbeiten nehmen Sie abwechselnd den


spitzen Bleistift H für feine Striche und den HB für die
Konturen und die dunklen Punkte. Für die Nasenlöcher
Darüber schummern Sie leicht nehmen Sie den Bleistift 3B. Mit dem Papierwischer wer­
und fein mit dem harten Bleistift den die Schraffuren verdichtet. Den auf ihm haftenden
H und deuten schon schwach die Grafit ziehen Sie flächig nach unten.
Pupillen an, …

… die Sie mit dem weichen Bleistift


3B schwarz einzeichnen. Achten Sie
auf die Feinheiten: Das Glanzlicht
liegt abgeschwächt auch auf der Zu guter Letzt ziehen Sie die weißen Schnurrhaare mit
Pupille. Die Schattierung um die dem Radierstift in einem Schwung von der Schnauze
Augen modelliert den Augapfel. weg. Reinigen Sie die Radiergummispitze zwischendurch.

12 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 13


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

D ie Umrisslinien und auch die In-


nenkonturen sind wichtig nur für
Skizzen und in der Folge für die Vor-
zeichnung. Dann haben sie ihre
Schuldigkeit getan und verschwin-
den beim realistischen Ausarbeiten
unter den Fellschraffuren. (Deutlich
gezeichnete Konturen haben neben
reinen Strichzeichnungen nur Illustra-
tionen, wo sie als Stilmittel dienen.)

Bei unserem Modell, einem Labrador-


Dalmatiner-Mischling, spannt sich das
Fell über die Kopfform, die deshalb
mit Kreuzschraffuren besonders deut-
lich herausgearbeitet werden kann.
Das beginnt mit den hier aus einer
Skizze entstandenen Konturen der
Vorzeichnung.

Material
• glattes Zeichenpapier

Kurzes Fell, klarer Blick


• Bleistift HB, B
• Kosmetiktuch
• Kunststoffradierer
„Dem Hund wird alles Gefühl zum Gebell“: Dem Ausspruch ist wenig
hinzuzufügen, außer: Dem Zeichner wird alles Fell zur Schraffur.
Und die Art der Schraffur ist praktisch für alles zuständig: für die
Textur und Farbe des Fells ebenso wie für Licht und Schatten –
und damit für die körperliche Charakteristik.

Kreuzschraffur und Formschraffur Die Grundierung entsteht mit


Kreuzschraffuren sind kurze oder längere, parallele und in ein Objekt plastisch zu modellieren. Zum Beispiel einen feinen parallelen Schraffuren,
den Schattenpartien quer übereinanderliegende Striche. Hund mit kurzem, glatten Fell. über die Sie in den Schatten-
Sie erwecken nicht den Eindruck einer bestimmten Struk- Formschraffuren modellieren ein Objekt, indem sie der partien kreuzweise oder dia-
tur, sondern zeigen nur hellere und dunklere Bereiche an. Form folgen und dabei die Beschaffenheit der Oberfläche gonal weitere Striche legen;
In der Bleistiftzeichnung ist das eine dunklere oder hellere (ihre Textur) nachbilden. Das können die feinen Linien im in den dunkelten Bereichen
Farbe oder (manchmal auch zugleich) Licht- und Schatten- Blütenblatt sein, die Risse im Felsen oder eben die Rich- besonders dicht.
partien. Damit sind Kreuzschraffuren ein gutes Mittel, um tung von Fellhaaren.

14 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 15


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

Beim Verwischen mit dem


Kosmetiktuch gleichen Sie
die harten Kontraste aus.
Die bisher weißen Blitzer
werden hellgrau.

Nun geht es weiter ans Model-


lieren. Dunkeln Sie die Schatten
mit dem 3B ab und verwischen
Sie sie wiederum ein wenig.
Arbeiten Sie Augen und
Schnauze aus und radieren
Sie mit dem Kunststoffradierer
weiße Flächen hinein.

Locker verspielt
Sehr viel haariger präsentiert sich der junge Collie: weni- Beginnen Sie überall hell und locker mit dem Bleistift HB
Zuletzt verstärken Sie die Schattenpartien und ger an Stirn und Schnauze, wo das glatte, kurze Fell so und ziehen Sie erst nach und nach die dunkleren Strähnen
zeichnen schwungvoll ein paar Barthaare. gleichmäßig schraffiert und verwischt wird, dass wenig mit weicheren Stiften ein: immer mehr oder weniger pa­
Gestalt, Blick und Ausdruck: Alles für das Porträt Haarstriche zu sehen sind. Die Blesse bleibt ganz weiß. rallel, in der Regel immer von innen nach außen. Nur in
Wichtige kommt schön zum Ausdruck. Für den Doch nach außen hin gehen die Striche in Formschraffu- den dunkelsten Partien und an den hellsten Rändern zie-
Rest, also die Andeutung von Hals, Brust und ren über und zeichnen dabei den Fellstriche sozusagen hen Sie die Striche auch hin und her. Schließlich wischen
Rücken, reichen leicht verwischte Umrisse. haargenau nach. Und schließlich geht alles in den lang Sie mit dem Knetgummiradierer über jene Bereiche, die zu
gezogenen Schwung der Mähnenhaare über. dunkel geraten sind.

16 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 17


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Winterwanderungen Die Berge werden mit grauem


Farbstift kraftvoll gestrichelt:
Andere Jahreszeiten mögen farbiger auftrumpfen. Aber das ist ja gerade Rechts schmiegen sich die Striche
an den Hang, in der Ferne laufen
auch der Reiz winterlicher Landschaften. Nicht bunt, sondern mit subtiler sie senkrecht.
Farbigkeit zeigen sich die verschneiten Landschaften, in denen sich auf
den ersten Blick scheinbar wenig abspielt. Eine schöne Herausforderung.
Von Hanne Türk
Die Fugen der Hütte zeichnen Sie mit

D ie folgenden Beispiele zeigen, wie viel Stimmung und


Kraft sich mit Farbstiften aus typisch alpinen Schnee­
landschaften holen lässt. Nicht minder reizvoll erscheint
das froststarre Meer, auf die melancholische Atmosphäre
einlassen. Auch wenn das Winterwetter nicht eben zu Stift
und Skizzenblock einlädt; mit Fotoapparat oder Smart­
kräftigen Strichen und schraffieren mit
den flach gehaltenen braunen und
grauen Farbstiften schwach darüber.
flaches, weites Land mit wenigen Elementen, etwa mit ei­ phone kommt man auch mit klammen Fingern zurecht.
ner kahlen Baumreihe, unter einem getönten Abendhim­ Und kann die Impressionen mit in die warme Stube und
mel. Man muss sich nur, so wie an der Küste mit Blick auf zum Zeichentisch nehmen …
Dann dunkeln Sie die Schattenbereiche der Hütte nach.
Für die Geländestufen im Schnee zeichnen Sie die Blei­
stiftlinien nach und deuten leichte Schatten an. Lediglich

Kleine Hütte den Schlagschatten der Hütte schraffieren Sie dunkel


und kraftvoll als starken Gegensatz zum Schneeweiß.
Ein einfaches Motiv: eine kleine
Hütte auf der winterlichen Alm.
Die harten Schattenkontraste im
Schnee setzen die Szene in das
grelle Licht eines strahlenden
Wintertags.

Die Vorzeichnung mit dem Blei­


stift HB. Der Blickwinkel von
schräg unten deutet einen An­
stieg an. Für die Gliederung der
Landschaft reichen große Linien.

Den Himmel färben Sie


mit langen, schwung­
vollen Schraffurstrichen.

Material
• Zeichenpapier,
leichte Körnung
• Bleistift HB
• Farbstifte
(siehe Seitenrand)
• Kosmetiktuch
Zuletzt verwischen Sie den Himmel und radieren die Berge oben leicht
an, um die Kontraste abzuschwächen und Schnee anzudeuten.
18 Freude am Zeichnen 31 19
200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Dünen und Meer


Unter klarem Himmel peitscht kalter Wind den
Strandhafer. Nur in den Nestern und auf dem
Watt hält sich Schnee. Die einzige Menschen­
seele ist der Beobachter …

Mit dem Bleistift HB wird der Leuchtturm genau aus­


geführt. Die Augenhöhe des Betrachters liegt auf dem
unteren Streifen, der deshalb eine gerade Linie bildet.
Die oberen Ringe mitsamt Brüstung und Dach krüm­
men sich zunehmend.

Material
• Bristolkarton, A4
• Farbstifte

E
Streuen Sie oben blaues Farbpulver in den Himmel ine einfache und wirkungsvolle Komposition aus vier Elementen. Der Himmel (siehe Seitenrand)
und wischen Sie es mit dem Kosmetiktuch zur blassen Farbpulver nimmt drei Viertel der Bildfläche ein. Horizont und Dünenkamm bilden ein • Bleistift H, 2H, HB
Mitte hin. Vom Horizont aus tragen Sie in gleicher Tipps und Tricks zur Herstellung schmales Dreieck. Das Gegenstück bildet die See. Und der Leuchtturm am Rande • Kosmetiktuch
Weise Rosa- und Violetttöne auf. und Verwendung von Farbpulver des Geschehens stoppt den Blick und macht die Szene noch interessanter. • Schleifpapier
finden Sie auf S. 59. Das sind auch die Elemente der Vorzeichnung.

20 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 21


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Der Leuchtturm wird radiert.


Nur die Kabine bleibt blau
und bekommt einen radierten
Lichtstreifen. Verstärken Sie
die Himmelsfarben mit flachen Schattieren Sie das Wasser im mittleren Uferbereich mit dem Bleistift 2H nach.
(dann wieder verwischten) Dann ziehen Sie in Windrichtung ockerfarbene Striche in die Dünen.
Schraffuren und ziehen Sie blaue
waagerechte Striche den Hori­
zont entlang. Die Schraffuren
auf der Schneefläche deuten
freies Wasser an.

Tipp
Der Radierstift hat eine feinere Spitze und liegt besser
in der Hand als der Kunststoffradierer. Doch auch mit
diesem lässt es sich genau radieren. Wenn seine Ecken
stumpf geworden sind, schneiden Sie mit dem Cutter Verstärken Sie den Bewuchs in Orange; rechts auch mit hellen bis dunklen Grüntönen.
einfach eine frische Kante.

Färben Sie die roten Bereiche mit dem Farbstift und


schattieren Sie die linke Seite mit dem Bleistift 2H –
auch über die roten Bereiche. Dort radieren Sie auch
den senkrechten Glanzstreifen heraus. Durch Licht
und Schatten rundet sich der Leuchtturm.

Schicht für Schicht verdichten Sie den Strandhafer mit schwungvollen Schraffurstrichen
in Orange, Ocker, Grün und Braun. Damit modellieren Sie zugleich die Dünen.

Wind, Licht und Schatten:


So zeichnen Sie lebendige
Gräser und Halme. Schattiert wird mit gegenläufigen Strichen: Den Bleistift oben ansetzen und nach unten schwächer
Exklusiv im Premium-Abo werden (siehe Pfeil). Der Bleistift entfärbt die Schattenbereiche etwas. Das wirkt natürlicher.
Mobile Geräte: QR-Code scannen
Die Grasspitzen liegen weiterhin farbenfroh im Licht. Und dieser Effekt verstärkt sich noch,
PC: www.zeichnen.kim/31
wenn Sie feine, helle Striche hineinradieren, auf denen nun heller Glanz liegt.

22 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 23


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Raureif Material
• Bristolkarton
Einfache Mittel, tolle Effekte: Farbpulver • Bleistift HB
in den Himmel wischen, Kronen heraus­ • Farbstifte
radieren, Bäume und Gräser zeichnen (siehe Seitenrand)
• Schleifpapier
und Wasserfläche schraffieren.
• Kosmetiktuch
Und schon haben Sie ein stimmungs­ • Radierstift
volles Winterbild.

Tragen Sie mit dem Kosmetiktuch Farbpulver in die Himmels­


fläche auf (siehe dazu auch S. 59): oben heller, zum Horizont
hin dunkler. Eine Vorzeichnung mit Bleistift ist überflüssig.
Selbst feine Linien würden unerwünscht durchscheinen.

D ie Baumreihe sitzt zwischen dem zweiten und dritten Bilddrittel, dahinter


liegt ein schmaler Streifen Schnee. Der Himmel nimmt den größten Raum
ein. Das ergibt einen natürlichen Blickwinkel. Alles Weiß kommt vom Papier
Mit dem Radierstift werden von der Mitte nach außen hin
wolkige Gebilde herausradiert: unterschiedlich hoch, teil­
weise auch übereinander und in unregelmäßigen Abständen.
und wird im Kontrast zu den gezeichneten oder eingefärbten Bildteilen auto­ Was fehlen sollte, können Sie später noch nachholen.
matisch zu Schnee, was die Sache recht einfach macht.

24 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 25


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Diesen Bereich dunkeln Sie


etwas mit einem Bleistift H ab.
Frostige Fantasie
Im Reich der Schneekönigin oder wo auch immer Sie diese eiskalte
Spielerei ansiedeln wollen. Und eine gute Gelegenheit, überschüssiges
Farbpulver hübsch dekorativ zu verbrauchen.

Dann zeichnen Sie von unten nach oben


die Stämme und, feiner werdend, krakelige
Äste. Alles ungefähr und nicht ganz auf
einer Linie. Wo Ihnen die Lücke zu breit
erscheint, setzen Sie einfach noch den ei­
nen oder anderen Baum hinzu. Am Boden
stricheln Sie ockerfarbene Gräser hinzu.

Das ockerfarbene Gras gliedert die Schneefläche. Noch mehr Tiefe bekommt die Zeichnung mit der vereisten
Fläche, die sich von rechts ins Bild zieht. Anders als der Himmel wird das Wasser schraffiert: Den Rand in Blau
schwach vorzeichnen, die Schraffuren mit parallelen, waagerechten Strichen wegziehen und links und unten
weich auslaufen lassen. Hier einen Hauch Violett und Ocker darüber – fertig!

D ie Gebirgskämme mit den Farbverläufen bekommen Sie mit


einem einfachen Trick hin. Reißen Sie als Schablone einen
schmalen Streifen von einem starken Blatt Papier (Packpapier oder
Tonkarton) ab. Legen Sie die Schablone an und wischen Sie mit
einem in Farbpulver getauchten Kosmetiktuch an der Kante ent­
lang. Nach dem Abnehmen trennt die Risskante den eingefärbten
vom weißen Bereich. Legen Sie die Schablone mehrmals an. So
entsteht eine gestaffelte Art von Landschaftsfantasie unter einem Frostige Fantasie: Effekte mit
Farbpulver und Schablonen
verwischten und wolkig radierten Himmel. Zuletzt vielleicht noch
ein paar beiläufige und kraftvolle weiße Striche mit dem Kunst­ Exklusiv im Premium-Abo
Mobile Geräte: QR-Code scannen
stoffradierer, die dem Ganzen eine grafische Note geben. Im Video PC: www.zeichnen.kim/31
sehen Sie, wie verblüffend einfach das geht.

26 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 27


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Essig
Grafitpulver für die matten
Flächen, Bleistifte für Formen
und Details und Radierer für

und
Lichtreflexe und Spiegelun-
gen: einfache Ingredienzien
für ein realistisches Stillleben

Öl mit künst­le­rischer Note.


Von Hanne Türk

Foto: KIM Verlag


Das Foto als Vorbild

Legen Sie die geraden Linien in der Vorzeichnung


mit dem Lineal an und überarbeiten Sie diese im
N ichts färbt Flächen so gleichmäßig wie
Grafit- oder Farbpulver. Für große Flä-
chen gibt es Grafitpulver auch fertig in
Anschluss freihändig. Fläschchen zu kaufen. Hier reicht es für den
Hausgebrauch, den Grafit mit Schleifpapier
von der Bleistiftmine (2B) auf einem ande-
ren Blatt abzureiben, dann aufs Zeichen-
blatt zu streuen und schließlich zu verteilen
und zu verreiben.
Verwischen Sie mit dem
Kosmetiktuch Grafitpulver
großzügig auf und über
die Flaschen hinweg …

… und säubern Sie


die Überstände mit
dem Plastikradierer.

Material Tipp
• Bristolkarton
Grafitpulver lässt
• Bleistifte H bis 5B sich wie Farbpulver
• Kunststoffradierer herstellen und ver-
• Radierstift wenden. Mehr dazu
• Grafitpulver auf S. 59.
(oder Schleifpapier)
28 Freude am Zeichnen 31 29
200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Mit dem flach aufliegenden Bleistift 2B schraffieren Sie den


Schattenverlauf auf dem Korken und setzen schwarze Punkte
auf. In den Flaschenhals schraffieren Sie schwache, senkrechte
Schlieren und zeichnen den Rand (links mit Abstand) mit
dunklen Schattenstrichen (5B) nach.

Nun die Feinarbeit. Zum einen


arbeiten Sie Hals und Korken
der Ölflasche genauer aus.
Zum anderen vertiefen Sie ein-
zelne Schattenpartien in unter-
schiedlichen Abstufungen mit
den Bleistiften 2B bis hin zum
Schwarz mit dem 5B. Die hells-
ten Reflexionen radieren Sie
mit dem Kunststoffradierer
und dem Radierstift heraus,
hellgraue Schlieren entstehen
mit dem Bleistift H.

Zeichnen Sie weitere weiche Schatten ein.


Den Flüssigkeitsspiegel deuten Sie mit einer
Sichelform an, den Schatten darunter setzen
Sie klar ab. Mit dem Plastikradierer nehmen
Sie die weißen Lichtspiegelungen heraus.
Der weiche Faltenwurf des Tuchs bildet
So ähnlich schattieren und beleuchten Sie einen schönen Gegensatz zur Härte der
auch die Ölflasche. Die schraffierten und Flaschen. Hier reichen Andeutungen,
radierten Formen halten sich an die Gestalt: die wiederum den klaren Realismus des
oben rundlich, unten eher geradlinig. Motivs betonen. Vorne setzen Sie das
Die Kanten allerdings bleiben rundlich, gut Tuch mit Parallelschraffuren nach schräg
zu sehen am Flaschenboden und an den unten ab. Rechts zeichnen Sie einen
Rändern oben an der Grenze zwischen Schattenverlauf unter das umgeschlagene
Flüssigkeit und Luft. Tuch, oben formen Sie es mit Parallel- und
Kreuzschraffuren. Links oben wieder eine
Kante, auf der Standfläche der schwache
Schlagschatten der Flasche.

30 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 31


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Soft und still …


Malerisch zeichnen? Mit den weichen Soft-Farbstiften auf
Pastellpapier geht das wunderbar einfach. Freuen Sie sich
auf ein klassisches Stillleben! Von Alex Bernfels

Nicht nur die Farbe des Papiers wirkt


mit, sondern auch seine Beschaffen-
heit. Auf der fein-rauen Textur des
Pastellpapiers haften auch Farbstifte
vom Typ „soft“ gut. Das ergibt kraft-
volle Konturen und Flächen, dem
höchstens noch Schattierungen fol-
gen. Lockere Schraffuren lassen die
Papierfarbe durchscheinen. So lassen
sich Früchte und Gefäß auch schön
formen und umgrenzen.
Das macht das Zeichnen einfach
und gibt dem Stillleben auch einen
hübsch illustrativen Charakter.
Material
• Pastellpapier in Beige
• Bleistift HB
• Farbstifte (soft)
(siehe Seitenrand)

Nach den grauen Konturen der Vor-


zeichnung folgt die Grundierung Hier gibt es keine Details, die sich mit den weichen Stiften ohnehin Die Inspiration zu diesem Stillleben
mit dem weißen Farbstift. Beim kaum zeichnen ließen! Im Hintergrund und vorne die schwungvollen liefert ein 1909 entstandenes Ölbild
Ausmalen der Schale folgen Sie der Schraffuren, da und dort noch ein paar Kontraste mit Schatten und der expressionistischen Malerin
Rundung. Die Orangen untermalen Lichtern, das gibt dem Bild eine freie künstlerische Note. Gabriele Münter. Das Original be­
Sie zusätzlich in hellem Gelb, findet sich in Privatbesitz, also
sodass Sie beim orangen Farbauf- können wir kein Foto zeigen.
trag die Licht­seiten heller lassen Wenn Sie im Internet auf Bilder­
können. Erst nach den Farben suche gehen, finden Sie viele
kommt die schwarze Kontur. Tipp wunderbare Bilder der Künstlerin.
Farbstifte gibt es in den üblichen harten und auch in weicheren
Den Flieder zeichnen Sie mit kräfti- Soft-Versionen. Diese haben einen kräftigeren Abrieb, der an
gen Strichen, die Blüten schattieren Pastellstifte erinnert. Mit Farbstiften lässt sich allerdings genauer
Sie mit dunklen Tupfen. zeichnen, sie haften besser und müssen nicht fixiert werden.

32 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 33


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Im Porträt
Auch beim Zeichnen nach einem Foto lohnen sich Skizzen.
So lernen Sie Ihr Modell besser kennen als beim bloßen
Nachzeichnen der Konturen. Und Sie entdecken
Unstimmigkeiten gleich zu Beginn. Von Hanne Türk

I m Halbprofil zeigen sich die charakteristischen Ge-


sichtszüge und die gesamte Kopfform am deutlichsten.
Augen und Blickrichtung geben dem Porträt ihren be-
sonderen Ausdruck. Im Profil fehlt dieser Augenkontakt,
frontalen „Passbildern“ die natürliche Bewegung. Beide
Ansichten sind allerdings einfacher zu zeichnen als die Der schwarz schraffierte
halbe Seitenansicht mit ihren perspektivisch verkürzten und nach unten hell ver-
Gesichtspartien. Da hilft eine Fotovorlage, auf der die wischte Hintergrund
dreidimensionale Architektur des Kopfes bereits auf der
Fläche abgebildet ist.

Auf die Hilfs­linien kommt es an!


Augenblick hebt das Porträt ans
Licht und betont die
dunklen Augen.

Mit den – im Halbprofil geschwungenen – Hilfslinien be-


kommen Sie auch ein Gespür dafür, wo Augen, Nase Der Blick wendet sich dem Betrachter zu: eine klassische Pose,
oder Mund sitzen müssen, damit das Porträt stimmt. die von sich aus Leben und Ausdruck in ein Porträt bringt, aber
Schon zwei Bögen bringen ein Oval in dreidimensionale
Form. Im Halbprofil ist das ein wichtiger Anhalt für die
eine gute Vorzeichnung braucht. Die Grundierung mit Farbpulver
Positionierung der Elemente. Beim Nachzeichnen kön- unterstützt die plastische Feinarbeit mit Farbstift.
nen Sie sich dann gut an die Skizze halten, ebenso an die
Verläufe von Licht und Schatten.

34 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 35


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Zeichnen Sie mit dem Auf Wangen und Lippen tragen Sie mit feinen
Material Bleistift HB die Konturen Strichen etwas Rouge auf, das Sie wiederum
• Zeichenpapier, glatt vor, die, von der rechten mit dem Kosmetiktuch verwischen.
• Bleistift HB, 5H Seite abgesehen, später
• Farbstifte schwach sichtbar bleiben.
(siehe Seitenrand)
• Kunststoffradierer
• Schleifpapier Tipp
• Kosmetiktuch Mehr zur Verwendung
von Farbpulver auf S. 59.

Zeichnen Sie die Lider und Augenbrauen dunkelbraun


nach. In den Augen selbst sparen Sie die Glanzpunkte
aus. Schattieren Sie die Augen- und Nasenpartie in
dunkleren Brauntönen. Mit dem gut angespitzen
dunkelbraunen Stift zeichnen Sie die Wimpern mit
Den Hautton liefert ein blasses Beige, das Sie am ein- ganz kurzen Strichen von innen nach außen.
fachsten als Farbpulver auftragen. Das gibt eine beson-
ders feine Grundierung. Die Augen lassen Sie frei.
Oder Sie schraffieren die Partien schwach mit der flach
auf­liegenden Mine und verwischen den Auftrag.

Mit dem Kunststoffradierer nehmen Sie die


überstehende Farbe weg und schwächen
auf der rechten Lichtseite zugleich auch
die Bleistiftkonturen ab. „Schminken“ Sie Die Lippen ziehen Sie rot nach. Auf der Unterlippe
das Gesicht mit sanften Schraffuren, die bleibt ein heller Schimmer stehen. Betonen Sie die
der Form der Gesichtszüge folgen. Schattenpartien (auch in den Ohren) weiter mit
Betonen Sie die Schattenpartien mit einem mittleren Braun, das Sie mit dem Papier­
einem leicht dunkleren Ton. wischer verziehen und glätten.

36 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 37


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Kleine Übung
Radieren, schraffieren und verwischen: Auf dem selbst
eingefärbten Papier macht das Modellieren mit Bleistift
Material
und Radierer richtig Spaß. • Zeichenpapier, glatt
• Bleistift HB, B

W enn die Vorzeichnung stimmt, kann wenig schiefgehen. Denn die Grun-
dierung mit Grafitpulver liefert bereits den mittleren Hautton. So können
Sie das Porträt in zwei Richtungen plastisch modellieren. Die Lichtseiten heben
• Grafitstaub
• Knetgummiradierer
• Kunststoffradierer
Sie mit dem Radierer hervor, die Schattenpartien betonen Sie mit mehr oder
• Kosmetiktuch
weniger dichten Schraffuren.

Die Umrisse und die Augen sind mit Die dem Licht abgewandten Betonen und vertiefen Sie die Zuletzt verwischen Sie die
dem Bleistift HB vorgezeichnet und Bereiche schattieren Sie mit Schatten mit weiteren Schraffur- Schattenschraffuren stellen- Glatt oder schraffiert
das Grafitpulver ist gleichmäßig mit feinen Kreuzschraffuren mit schichten im Gesicht. In gleicher weise mit dem Kosmetiktuch, Zum plastischen Ausarbeiten gehört beides: Licht für die erhöhten
dem Kosmetiktuch auf dem ganzen dem Bleistift B. Weise schraffieren Sie auch den wo sie links und auch rechts Par­tien wie Nase, Stirn und Kinn – und Schatten für die dem Licht ab­
Blatt verteilt. Nun formen Sie den Hintergrund auf der linken Seite, vom Gesicht weich und glatt gewandten und tiefer liegenden Bereiche. Die Schatten kann man mit
weichen Knetgummiradierer zur sodass sich Stirn, Wange und Kinn auslaufen. sehr feinen oder verwischten Schraffuren so glatt anlegen, dass keine
Spitze und radieren die im Licht deutlicher abheben. Striche sichtbar sind – so wie im Farbstift-Porträt auf der vorigen Seite.
liegenden Partien heraus. Schon Oder aber Sie arbeiten so wie hier (teilweise) mit sichtbaren Schraffur­
wirkt das Gesicht plastisch. strichen. Das gibt dem Por­trät einen kraftvollen und grafischen Charakter.

38 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 39


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ateli
erku

Ölmalerisch …
rs M
ALEN

Pinsel und Spachtel:


Frisch drauflos mit Ölfarben: Das klingt sonderbar, denn die Ölmalerei gilt als Übliche Acrylpinsel reichen.
Mit dem Spachtel können Sie
aufwendig und technisch kompliziert. Doch das kommt ganz auf die Malweise den Auftrag modellieren oder
bei Malfehlern korrigieren:
an. Wie Sie sehen werden, können Sie auch ohne besondere Vorkenntnisse Schaben Sie die Farbe einfach
Katzen­zungenpinsel

Freude am Malen und dann an schönen Blumenbildern haben. ab und fangen Sie an dieser
Stelle neu an.

Tipp
D ie Farben lassen sich leicht vermalen, sie haben eine
hohe Leuchtkraft, Pinselstriche lassen sich leicht korri­
gieren – und Ölfarben lassen Ihnen beim Malen Zeit.
deren Farben vermalt. Keine weiteren Lasurschichten,
keine peniblen Ausarbeitungen. Natürlich mussten die
Bilder angesichts des dicken Auftrags wiederum lange
Waschen Sie den Pinsel zwischendurch nicht aus,
sondern reiben Sie ihn mit Küchenkrepp gründ­
Anders als Acrylfarben bleiben Ölfarben lange feucht. Sie Zeit trocknen. lich ab; ausgenommen, Sie wechseln zu einem Flachpinsel groß und klein
können die Farben geruhsam vermalen, verziehen und reinen Weiß oder Gelb.
verblenden, ohne dass sie Ihnen unter dem Pinselstrich Mischen auf der Palette oder im Bild
wegtrocknen. Beim Malen verhalten sich Ölfarben ähnlich wie Acryl­
farben. Sie lassen sich dick oder verdünnt auftragen und Palette: Keilrahmen:
Lasur oder dicker Auftrag decken dann entsprechend mehr oder weniger. Den ge­ Beim Farbmischen auf der Palette ziehen Idealer Malgrund ist die Lein­
In der klassischen (und tatsächlich sehr aufwendigen) Öl­ wünschten Farbton können Sie erst auf der Palette Sie die Farben mit dem Spachtel oder wand auf einem Keilrahmen.
maltechnik werden mehrere Lasurschichten aufeinander anmischen oder, wenn Sie Farbverläufe haben möchten, Malmesser ineinander. Bisweilen ist es sinnvoll, vor Trocknungs­
aufgetragen; was bedeutet, dass man warten muss, bis die die einzelnen Farben nebeneinander auf den Keilrahmen dem Bemalen mit weißer beschleuniger:
untere Schicht trocken ist. Die alten Meister behalfen sich auftragen und dort (nass in nass) ineinanderziehen. So Acrylfarbe oder Gesso (eine Wenn Sie zur Ölfarbe 10 bis
damit, dass sie oft monatelang an mehreren Bildern erhalten Sie, etwa in einer Blüte, marmorierte Strukturen. dünnere Sorte von Acryl­ 30 Prozent Trocknungs­
gleichzeitig arbeiteten. Mit dutzenden Lasurschichten er­ Wenn Sie eine Farbe über die andere auftragen, muss der farben) zu grundieren. beschleuniger hinzugeben,
reichten Sie die wunderbare Farbtiefe ihrer Werke. Heute untere Auftrag dünner sein. Das Rezept lautet: „Fett auf trocknet das fertige Bild
gibt es Trocknungsbeschleuniger, die zur Farbe gemischt mager.“ deutlich schneller.
werden. Dieses Malmittel ändert nichts an der Konsistenz
oder am Farbton, sondern lässt die Farbe lediglich schnel­ Bei den folgenden Bildbeispielen malen Sie ebenso frisch

Fotos: Archiv
ler trocknen. drauflos und müssen, wenn Sie Trocknungsbeschleuniger
Eine schnelle (und praktische) Alternative zu den altmeis­ verwenden, auch nicht wochenlang warten, bis das Bild
terlichen Techniken entwickelten die Impressionisten des trocken ist.
19. Jahrhunderts. Sie malten gerne in der Natur, um die
Eindrücke, also die Impressionen, die sie vor Ort empfin­
gen, festzuhalten: zum Beispiel die besondere Lichtstim­
mung und die Atmosphäre einer Landschaft. Das musste
schnell gehen. Also trugen Sie die Farben direkt mit dicken
Was Sie brauchen: Verdünner:
Pinselstrichen auf. Möglich wurde das durch die Erfindung Ölfarben: Ölfarben sind im Unterschied zu Acryl­
der Farbtuben. Zuvor mussten die Maler ihre Farben im Für die meisten Anwendungen (und für die folgenden farben nicht wasserlöslich. Sie brauchen
Atelier selbst herstellen und in Näpfen aufbewahren. Nun Motive) reicht ein Tubenset mit 12 oder 18 Farben. Manche also zum Auswaschen der Pinsel ein spezi­
hatten sie fertige Farben zur Verfügung, die sie leicht mit­ Hersteller bieten auch preisgünstige Startersets mit klei­ elles Malmittel, einen Verdünner. Damit

Fotos: www.schmincke.de
nehmen konnten. nen Tuben an, empfehlenswert für erste Versuche. Hoch­ können Sie die Farbe gegebenenfalls auch
In dieser neuen „alla prima“ genannten Technik formt der wertige Künstlerölfarben sind stärker pigmentiert, haben etwas verdünnen. Früher nahmen die
Strich sogleich das Motiv oder ein Detail. Der dicke Auftrag daher mehr Leuchtkraft, sind besser mischbar und kosten Maler das stark richende und gesundheit­
wird mit dem Pinsel oder Spachtel modelliert oder mit an­ auch entsprechend mehr. lich bedenkliche Terpentin. Heutige Ver­
dünner riechen kaum und sind harmlos.
Verdünner pastoser Trocknungsbeschleuniger

40 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 41


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ateli
erku
rs M
ALEN

Anemone
Garten, Blumen und viel Sonnenlicht:
Das sind die Ingredienzien für dieses
frisch drauflos gemalte Ölbild.
Von Julia Gerdt

Im Mittelpunkt – doch nicht in der Bildmitte – steht die


große Blüte, die schwungvoll von einer zweiten und
dann von aufstrebenden Knospen begleitet wird. Schon
die Vorzeichnung zeigt die dynamische Komposition.
Dazu das helle Licht, in dem die fernen Formen verschwin­
den, während die Wiese in sattem, schattigen Grün liegt.
Nur die beiden Blüten sind deutlich gemalt. Die Vorzeich­
nung ist dank der einfachen Formen nicht schwierig.
Es macht Spaß, die Blüten mit lockeren Pinselstrichen zu
modellieren – und alles andere intuitiv mit Pinsel und
Spachtel auszugestalten.

Materialangaben siehe nächste Seite

Die Vorzeichnung mit Bleistift für


die Stängel und Blütenformen
wird später unter dem Farbauftrag
verschwinden. Den Überblick be­
halten Sie, wenn Sie die einzelnen
Elemente nach und nach malen.
Beginnen Sie mit dem Hinter­
grund oben mit wenig Pink und
Grün als dünne, flächige Schicht.
Mit etwas Verdünner zur Farbe
geht das leichter. Die Übergänge
werden schwach vermalt.

Auch die Wiese untermalen Sie


ebenso dünn und flächig in dunklen
bis hellen Grün- und Brauntönen.
Die Farbe für die Blätter tragen Sie
direkt mit dem Spachtel auf.

42 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 43


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ateli
erku
rs M
ALEN
Material
• Keilrahmen (30 x 40 cm)
• Acrylpinsel,
rund und flach
• Spachtel/Malmesser
• Ölfarben in Weiß und
Tönen von Grün, Rosa,
Violett, Braun, Gelb In der oberen Bildhälfte bleibt
und Orange alles sehr viel heller. Arbeiten
• Mischpalette (Teller) Sie die obere Blüte und die
• Verdünner grünen Knospen aus.
• evtl. Trocknungs­
beschleuniger

Ergänzen Sie die Blätter in Hellgrün mit der Ecke


des Spachtels. Dann kratzen Sie mit der Kante des
Spachtels lange Linien in die Farbe. So deuten Sie
die Stängel der Blumen an.

Achten Sie beim Untermalen der Blütenformen auf


Kontraste: Zwischen zwei gleichfarbigen Blättern Das dunkle Orange im Kelch können
liegt ein dunkleres oder helleres. Sie nach dem Motto „fett auf mager“
schon ein wenig dicker auftragen.
Auf diese Weise übermalen Sie auch
Tipp die violetten Knospen in der Wiese,
Waschen Sie den Pinsel möglichst wenig aus. Am besten die Sie mit dem Rundpinsel in hellen
nehmen Sie für die rötlichen und grünlichen Töne jeweils Strichen formen.
einen eigenen Pinsel, den Sie bei einem Wechsel von hell
zu dunkel mit Küchenkrepp abwischen.

Mit weißen Pinselstrichen setzen Sie


Mit ein paar sichtbaren Schattenstrichen in noch Lichter auf die Blütenblätter.
dunkleren Tönen und den frei gebliebenen
Lichträndern erscheint die Blüte plastisch. Mit viel Farbe auf der Pinselspitze
In den Kelch setzen Sie einen violetten tupfen Sie Gelb und Orange in die
Tupfer; einige sehr kurze, breite Striche Blüte. Nicht vermalen, nur auftupfen.
auch ins Dunkelgrün. Und dann alles gut trocknen lassen.

44 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 45


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ateli
erku
rs M
ALEN

Stiefmütterchen
Eingentlich denkt man bei der Ölmalerei an planvolles, technisch
ausgefeiltes Malen. Doch es geht auch viel spontaner und lockerer
– mit spannenden Effekten! Von Julia Gerdt

D as ist keine Feinarbeit, sondern


beschwingtes, unbeschwertes
Malen und Spachteln. Wo Sie die Öl­
farbe (andes als vorhin bei der Ane­
mone) verdünnen, wird sie etwas
transparenter. Das Zusammenspiel
von Lasur- und Spachteleffekten
(auch im Hintergrund) gibt dem Mo­
tiv eine freie und künstlerisch interes­
sante Note. Faszinierend an dieser
einfachen Technik ist auch, dass das
Muster und die samtige Textur der
Blüten so dekorativ zum Ausdruck
kommt.

Material
• Keilrahmen (30x40 cm)
• Acrylpinsel,
rund und flach
• Spachtel/Malmesser
• Ölfarben in Weiß und
Tönen von Grün, Gelb,
Dunkelblau und Violett
• Mischpalette (Teller)
• Verdünner
• evtl. Trocknungs­
beschleuniger

Die Blüten wenden sich allesamt dem Betrachter zu, was die Vor­
zeichnung noch einfacher macht als vorhin bei den Anemonen.
Doch wie dort kommt es auf die Platzierung und den Bildaus­
schnitt an. Für die ersten Schritte – die Stellen im Hintergrund und
die Untermalung der Blüten – verdünnen Sie die Farben ein wenig.

46 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 47


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ateli
erku
rs M
ALEN

In gleicher Weise – locker und


Weiter geht es mit unverdünnten Farben, die Sie spontan – gehen Sie auch bei
erst mit dem Pinsel auftragen und dann mit dem den anderen Blüten ans Werk.
kleinen Malmesser verziehen. Darunter soll sich
dann auch die Textur der Leinwand zeigen.
Wenn es nicht passt, schaben Sie die Farbe wieder
ab und legen den Bereich frisch an.
Tipp
Die feinen dunklen Linien können
Sie auch mit der Pinselspitze ziehen.
Besonders interessant wird der
Effekt, wenn Sie die dünnen Mal­
striche wieder mit dem Spachtel
verkratzen.

Mit herausgekratzten Konturen und weiteren


Spachtelstrichen, mit denen Sie die Wölbungen
andeuten, wird die Blüte immer präsenter.
Wichtig für den speziellen Effekt: Nichts weich ver­
malen, sondern die Flächen „kantig“ stehen lassen.

Mit dem Malmesser können


Sie die feuchte Farbe immer
noch verschieben und ver­
ziehen – und da und dort
auch ganz wenig Weiß auf
Malen Sie weiter dunkel oder hell in die feuchte Farbe. die Lichtseiten spachteln.
In die Mitte kommt ein Tupfer in Hellgelb. Das verstärkt die Kontraste.

Tipps
• Verdünnen Sie die Farbe nach Bedarf – am wenigs­
ten jedoch für die oberste Farbschicht, die am
dicksten sein soll. Tauchen Sie den Spachtel kurz
in den Verdünner, bevor Sie die Farbe auftragen.

Fotos: Julia Gerdt


• Wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie die Farbe
auch direkt aufspachteln (und gleich verziehen),
anstatt sie zuvor mit dem Pinsel anzulegen.

48 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 49


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Blaumeise Bevor der Frühling kommt, noch eine hübsche


Farbstiftminiatur sozusagen in Originalgröße.
Von Hanne Türk Die Vorzeichnung mit dem Bleistift
HB anlegen. Aufgeplusterte kleine
Vögel haben allesamt eine ähnliche
(einfache) Grundform. Charakteris­
tisch für die Blaumeise ist der kurze,
kleine Schnabel und der helmartige
Schopf.

Schraffieren Sie Brust


und Bauch mit dem flach
aufliegenden Farbstift in
Richtung des Gefieders
und verwischen Sie den
Farbauftrag mit dem
Kosmetiktuch.

I n diesem Winter ist die Blaumeise


ein seltener Gast in unseren Gärten
und Parks. Auch Amseln und Sper­
Die beruhigende Nachricht: Solche
Schwankungen von Jahr zu Jahr
kommen immer wieder vor, und ein
Material
• Bristolkarton
Mit dem Kunststoff­
radierer säubern Sie
die Ränder und ziehen
linge machen sich rar an den Futter­ wärmerer Frühling reicht, damit sich • Bleistift H, HB zwei Radierstriche in
häuschen. Vogelkundler vermuten, die Bestände schnell erholen. Umso • Farbstifte den Bauch.
dass im letzten verregneten Frühjahr erfreulicher, wenn uns das eine oder (siehe Seitenrand)
viele Jungvögel an Kälte und Nässe andere Meislein jetzt doch noch vor • Radierstift
gestorben oder verhungert sind, da dem Fenster besucht, um Modell zu
auch Insekten ausgeblieben sind. sitzen.

50 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 51


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Stricheln Sie die aufgeplusterten Federn am Kopf mit


dem gut angespitzten blauen Farbstift. Die Farbstriche
folgen der Richtung des Gefieders. Das macht es so Ebenso viel Spaß macht es, das Äst­
einfach, den kleinen Kerl zu modellieren – die Farben chen realistisch herauszuarbeiten.
bringen zugleich das Federkleid in Form. Grundieren Sie es mit lang gezoge­
nen hellbraunen Strichen, die unten
und an den Seiten frei auslaufen.

Darüber ziehen Sie dunkel­


Zeichnen Sie sodann Maske und braune Striche, mit denen Sie
Auge, in dem Sie ein winziges den Rundungen folgen und
Glanzlicht aus­sparen. diese zugleich modellieren.

Zum weiteren Schattieren nehmen


Sie wieder den spitzen Bleistift H.
Das gibt dem Ästchen eine realis­
tische Rindenstruktur.

Im Schnabel bleibt ein hellgrauer Streifen stehen. Bevor Die glatten blaugrauen Schwungflügel gehen Streuen Sie ringsum wenig Farbpulver auf, verteilen Die wie zufällig herausradierten „Flocken“ dekorieren
Sie das schwarze Gefieder zeichnen, verstärken Sie den oben ins Schwarz über und laufen unten, mit Sie es mit dem Kosmetiktuch und wischen Sie es die Farbstudie und geben ihr einen Hauch Räumlichkeit;
gelben, oberen Brustbereich. Erst dann stricheln Sie die weißen Streifen geteilt, hell aus. Für die Krallen zum Rand des Motivs. Mehr zur Verwendung von einfach dadurch, weil die kleineren Flocken weiter weg
Schattenschraffuren mit dem spitzen Bleistift H. nehmen Sie den hellgrauen Farbstift. Farbpulver auf S. 59. erscheinen.

52 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 53


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Foto und Zeichnung

Bilder für den Kopf


Wer viel fotografiert, sieht weniger von der Welt? Stimmt nicht, sagen Psychologen.
Selbst die Vorstellung, ein Foto vom Motiv zu machen, hinterlässt stärkere Eindrücke.
Von Norbert Landa
Europas größte Messe
für kreatives Gestalten
W o immer Sie an klaren Wintertagen unterwegs sein
mögen: Nehmen Sie den Fotoapparat mit, der, an-
ders als der Zeichenstift, mit klammen Fingern zurecht-
Die Bilder bleiben im Kopf, die Erinnerung bleibt haften.
Das ist nicht weiter verwunderlich; nicht nur, weil wir uns
für bildhafte Eindrücke öffnen, sondern weil wir ständig
Fotografieren macht achtsamer
Das Fotografieren lenkte sie nicht nur nicht ab, sie
behielten das Gesehene auch besser und mit deut­
www.messe-creativa.de
kommt. Auch wenn Sie bloß Ausschau nach Motiven die visuelle Wahrnehmung trainieren und ausbilden. lich mehr Details in Erinnerung. Den Beweis dafür

15.-19.03.2017
halten (und vielleicht überlegen, auf welche Weise Sie Viel erstaunlicher ist jedoch, dass auch das Fotografieren lieferte ein zweites Experiment. Bei einem Muse­
es später umsetzen könnten), sehen Sie mehr. Und die die Erinnerung an das Gesehene verbessert. Denn eigent­ umsrundgang erhielten alle Teilnehmer spezielle
Erinnerung an das Gesehene prägt sich besser ein, auch lich möchte man meinen, dass ein häufiges und beiläufi­ Brillen. So konnte erfasst werden, wie lange sie den
wenn Sie das Foto später gar nicht mehr verwenden ges Knipsen die Wahrnehmung eher behindert, weil man Blick auf welche Objekte richteten. Wieder gab es Messe Dortmund
oder wenn Sie gar nicht wirklich knipsen. das Gesehene ohnehin per Foto speichert und deshalb gar zwei Gruppen: eine mit, die andere ohne Fotoappa­
nicht genau hinsehen muss. Smartphones verleiten dazu, rat. Und wiederum waren die Fotografen aufmerk­
Wer gerne und viel zeichnet, blickt ohnehin mit anderen ständig Fotos zu machen. Doch beraubt man sich dabei samer bei der Sache. Sie konnten anschließend (und

Meine
Augen in die Welt: aufmerksamer, achtsamer und eher in nicht schöner Augenblicke und Erlebnisse? ohne die Fotos jemals gesehen zu haben) mehr Ein­
der Lage, Schönes zu entdecken. Vielleicht ist Ihnen das zelheiten benennen; überdies gefielen ihnen die
gar nicht so sehr bewusst, weil es zur Selbstverständlich­ Fotografieren, als ob … Exponate besser als den bloßen Guckern. Offenbar

CREATIVA
keit geworden ist. Als Anfänger werden Sie diese berei­ Genau dieser Frage sind US-amerikanische Psychologen hatten sie in den Kunstwerken mehr entdeckt.
chernde Erfahrung sicherlich machen. Auch ohne gezielt mit aufwendigen Experimenten nachgegangen. Das Er­
nach interessanten Motiven zu suchen, springen uns die gebnis: Auch wer einfach drauflosknipst, erlebt den Mo­ Doch warum funktioniert all dies schon beim nur

meine
Bilder sozusagen an: spannende Texturen in der Baum­ ment intensiver, und das Gesehene hinterlässt im Ge­ gedachten Fotografieren? Offenbar reicht schon
rinde oder in Mustern, der besondere Schwung in einer dächtnis tiefere Spuren. Und noch verblüffender: Man die Vorstellung, ein Foto zu machen, um mehr zu
Blüte, die unwahrscheinliche Tönung eines Abendhim­ braucht dazu nicht einmal einen wirklichen Apparat. Es sehen. Eine einleuchtende Erklärung dafür liefert
mels oder die zufällige Art, wie Birnen und Äpfel zu einer reicht, das Knipsen mit dem Finger zu simulieren – so, als der Psychologe Stefan Schmidt. „Konzentrieren wir
spannenden Komposition zusammengefunden haben. ob man tatsächlich ein Foto schießen würde. Als Zeichner
kennen wir das: Mit den Fingern einen
Rahmen bilden, um einen passenden
uns sehr stark auf eine Beobachtung, treten wir au­
tomatisch in intensiveren Kontakt mit dem gegen­
wärtigen Erleben.“ Mit anderen Worten: Wir sind
Welt
Ausschnitt zu suchen. achtsamer.
Um herauszufinden, ob und wie das
Fotografieren das visuelle Erleben ver­ Schon die Absicht zählt
ändert, lud die Psychologin Kristin Zurück also zur Wanderung (oder zum Spaziergang)
Diehl von der University of Southern zum Beispiel durch winterliche Landschaften, in de­
California 2000 Versuchsteilnehmer auf nen es auf den ersten Blick nicht viel Spektakuläres
Stadtrundfahrten und ins Museum ein. zu sehen gibt und die sich uns, aller Kargheit zum
Die Hälfte sollte sich bloß aufmerksam Trotz, in spannenden und stimmungsvollen Kom­
umsehen. Die anderen Probanden be­ positionen offenbaren: mit Himmels- und Schatten­
kamen Fotoapparate und sollten viel farben, weiten Linien, Flächen und interessanten
Foto: iStock.com/VvoeVale

knipsen. „Wir hätten gedacht, dass das Elementen. Schon die Absicht, ein Foto zu machen,
eher schadet“, sagt Kristin Diehl. „Doch verstärkt die Eindrücke; wir knipsen Bilder für den
es zeigte sich, dass die Fotografierer Kopf. Wirkliche Fotos liefern uns dann noch konkre­
von der Rundfahrt stärkere Eindrücke te Erinnerungsstücke – und dann auch praktische
mitnahmen.“ Zeichenvorlagen.
Fotografieren macht aufmerksamer,
und die Bilder prägen sich besser ein.

54 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 55


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Sonnenhut
Malerische Licht- und Schattenspiele als
Naturbühne für ein poetisches Blüten­
ensemble. Unter der Regie von Farbstift
und Radierer geht das erstaunlich einfach.
Von Alex Bernfels

D as glatte Zeichenpapier hat kaum Struktur und ver-


hält sich neutral. Anders als auf gekörntem Papier
bleiben keine hellen Sprenkel stehen. Unsere Sonnenhüte
kommen durch die mit Farbstift und Radierer fein heraus-
gearbeiteten Details vor den weich gezeichneten, intensi-
ven Farbverläufen des Hintergrundes gut zur Geltung.

Beim Skizzieren mit dem Bleistift HB beginnen Sie


mit der Verteilung verschieden flacher Ovale als Hilfs-
linien für die Blüten. Die Köpfchen sitzen außerhalb
der Mitte. Das wirkt schon recht lebendig und räum-
lich. Die „guten“ Linien werden mit dem Knetgummi
ab­geschwächt, die Hilfslinien ausradiert.

Den Hintergrund färben Sie mit Farbpulver (Dunkelblau


und Violett): einfach mit Schleifpapier von der Mine ab-
reiben und mit dem Kosmetiktuch verwischen.
Material
• Bristolkarton
• Bleistift HB
• Farbstifte
(siehe Seitenrand)
• Knetgummiradierer
• Kosmetiktuch
• Radierstift

Die Blütenformen radieren Sie fein säuberlich


heraus. Am präzisesten lässt sich mit dem Radier-
stift radieren. Zur Not tut es auch eine scharfe
Ecke des Kunststoffradierers.

56 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 57


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Tipp

Schnell, einfach, effektvoll:


Hintergrund mit Farbpulver
Mit dem Abrieb von Farbstiften können Sie größere Flächen ohne viel Mühe einfärben,
ohne unerwünschte Schraffurstriche zu hinterlassen. Sehr zu empfehlen auch für
Hintergründe mit weichen Verläufen. Hier zeige ich Ihnen, wie einfach das geht.

Weiter geht es bei allen Blüten mit den Farbstiften: Braun Dunklere Töne und damit mehr Kontrast modellieren
und (auf der Lichtseite) Rot für die Kuppe und Violett für die Blüte immer deutlicher heraus. In den oberen Bild-
die inneren Bereiche der Blütenblätter. In die Zwischen- bereich ziehen Sie senkrechte Striche, die hier dem
räume schraffieren Sie die Hintergrundfarbe. Hintergrund ein bisschen mehr Struktur geben.

Halten Sie das Schleifpapier über das Falten Sie das Kosmetiktuch … und wischen Sie zart über das Pulver.
Zeichenblatt, legen Sie den Farbstift locker zusammen … Ein Teil haftet auf dem Kosmetiktuch,
flach an und reiben Sie ihn über den mit dem Sie die Farbe weiter und
Rand. Hier soll das Farbpulver direkt gleichmäßig verreiben können. Eine
auf das Papier rieseln. weitere Ladung Farbe bringt nichts,
das Papier nimmt nur eine bestimmte
Menge von Farbpulver auf.

Tipp
Hintergründe mit sanften Hell-
Dunkel-Verläufen oder auch
Farbübergängen erscheinen
lebendiger und malerischer.

Fotos: Andreas Springer


Die Stängel zeichnen Sie locker und schwungvoll: Auch wirken sie räumlicher, weil
Vorne recht kräftig, weiter hinten blass. sie den Blick nicht abschließen.

Für eine weitere Farbe drehen Wenn Sie das Blau neben das Gelb
Zuletzt „beleuchten“ Sie die Szene noch mit mehr oder Sie das Schleifpapier weiter. streuen, lassen sich die Farben
weniger kräftigen Radierstrichen, die diverse Blätter und schön ineinanderwischen.
Stängel andeuten. Und wo Licht ist, dürfen Schatten Flächen mit Farbpulver erstellen
nicht fehlen: unter der vordersten Blüte, anderswo als GRATIS-Video
Schattenrand der Lichtstriche oder überhaupt locker in Mobile Geräte: QR-Code scannen
den Hintergrund gezeichnet. Erstaunlich, wie viel Tiefe PC: www.zeichnen.kim/31
Sie damit noch ins Bild bringen!

58 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 59


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Ateliertipp: Ohne Schwarz wird’s besser Von Loes Botman


Buntspecht
Der Buntspecht tritt aus einem intuitiv auf-
getragenen, dunkelfarbigen Hintergrund

P ures Schwarz ist der einzige Farbton,


auf den Sie in der Pastellmalerei ge-
trost verzichten können. Ein reines Kohl-
hervor, der die Gefiederfarben aufnimmt
und sogar verstärkt. Ein Fall für Pastell!

schwarz würden Sie auch in der Natur

Foto: Loes Botman


nicht finden, nicht einmal in den tiefsten
Schatten. Dazu zeichnen Sie die Umrisse mit Kohle
Die Empfehlung, auf pures Schwarz zu vor und legen die Blautöne im Hinter-
verzichten, gilt besonders für das Ab- grund und im Gefieder mit teilweise
dunkeln von Farben. Dazu nehmen Sie Der typische Pastell-Farbkasten (hier von Rembrandt) enthält verwischten Schraffuren an.
lieber Dunkelblau und Dunkelbraun. neben dem als Farbe wenig brauchbaren Schwarz auch ein
Blau und Braun bringen eine lebendige Dunkelblau (Preußischblau) und ein Dunkelbraun – beides
und tiefe Dunkelheit ins Bild. Den ideal zum Abdunkeln anderer Farben. Hinzu kommen nach und nach die Rottöne,
„leuchtenden“ Effekt sehen Sie beim die Sie (am einfachsten mit dem Finger)
Specht rechts ebenso wie beim Wild- Tipp wolkig verwischen. Den Hintergrund,
schwein-Motiv auf den nächsten Seiten. Die Konsistenz der Pastelle kann von Marke zu Marke verschieden sein. stellenweise auch das Gefieder, dunkeln
Mit dem sehr harten Preußischblau von Rembrandt zum Beispiel lassen Sie mit Braun und wiederum Blau ab.
sich feine Konturen ziehen; zum weichen Vermalen eignet sich besser
das Blau anderer Marken. Das Federkleid stricheln Sie, den Formen fol-
gend, fein in Blau und Weiß. Die roten Flecken
Abdunkeln mit … tragen Sie so satt und glatt auf wie rechts oben
den Hintergrund. Links vertiefen Sie ihn mit
… Schwarz Braun weiter, sodass der Specht schön ins Licht
Wenn Sie ein Rot oder tritt. Schließlich arbeiten Sie die Details aus.
Gelb stufenweise mit
Schwarz überdecken,
wirkt die Fläche leblos.

Rot mit Schwarz Gelb mit Schwarz


… Blau
Das mit Blau abgedunkelte
Rot erhält, wenig überra-
schend, einen leichten Blau-
stich: perfekt für sehr tiefe
Schatten. Auf Gelb wird das
Blau zunächst grün und be-
hält dann als (fast) Schwarz
seinen grünlichen Schimmer.
Rot mit Blau Gelb mit Blau

… Braun
Mit Braun auf Rot oder Gelb
erhalten Sie einen besonders Material
warmen, tiefen schwärzlichen • Pastellpapier,
Ton. Unter dem Braun leuchtet Ingres, 100 g
auch das stufenweise abge- • Pastellfarben (Stifte
dunkelte Gelb angenehm mit. oder Kreiden) in Weiß
Rot mit Braun Gelb mit Braun Preußischblau, Phtalo­
Buntspecht, 2016, 25 x 40 cm blau, Rot, Braun
• Kohlestift
60 Freude am Zeichnen 31 61
200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Charakter Von Loes Botman

Der Bursche (vielmehr die Dame) hat Charakter.


Stämmig, stark und entschlossen tritt das Wild-
schwein aus dem Dickicht. Grundlage ist ein groß­
zügig aufgetragener, von Dunkelgrün ins Gelb lau-
fender Pastellgrund, der auch im Motiv selbst
mitspielt. Das Fell wird schwach in Weiß, Braun und
Rot grundiert, stellenweise verwischt und dann in
ähnlichen Tönen borstig gestrichelt. Die Schatten-
partien werden blau-violett (nicht schwarz!) abge-
dunkelt. Auch am fein ausgearbeiteten Kopf kom-
men in den hellen Partien die Grüntöne durch. Dazu
kommt zuletzt ein dekorativ-grafisch angelegtes
Gewirr von Stämmen und Ästen. Es spielt links ins
dunkle, warme Violett, rechts ins helle Türkis und
bringt damit Tiefe ins Bild.

Weitere Arbeiten von Loes Botman finden Sie in unseren


Freude am Zeichnen Magazinen Nr. 30, 28 und 26.
Weitere Ausgaben sind nur noch als E-Paper erhältlich.
Mehr dazu auf der Rückseite dieser Ausgabe oder auf
www.freudeamzeichnen.info.

Mehr über die Künstlerin erfahren Sie auf der Webseite


www.loesbotman.nl.

62 Freude am Zeichnen 31 Freude am Zeichnen 31 63


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Für noch mehr Freude am Zeichnen:
Mit sechs Ausgaben pro Jahr!

Das klassische Abo Für nur


27 Euro
Das Premium-Abo Für nur
36 Euro
Sechs Ausgaben voll mit Inspirationen, Anleitungen, jährlich! Das klassische Abo mit jährlich sechs Ausgaben jährlich!
Tipps und Wissenswertem rund um Ihr schönstes Hobby
Dazu die Online-Vorteile
Jede Ausgabe pünktlich und frei Haus in Ihrem Briefkasten
• E-Paper zur aktuellen Ausgabe gratis Einfach mal reinschauen:

Zeich nen
Nr. 31

n
Nr. 30
Nr. 29 Freude am Zeichne
Freude am Zeichnen

• Als PDF schon zwei Wochen früher verfügbar Das Gratis-Video zur
Oktober/November 2016 Dezember/Januar 2016/1
Nr. 28
Freude am Zeichnen

August/September 2016 7
Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Februar/Mä
Deutschland € 4,80
Deutschland € 4,80 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz rz 2017
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 CHF 8,90
8,90 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien Deutschla
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 € 5,50 Österreich
€ 5,40 • Schw
nd € 4,80

Freude am
aktuellen Ausgabe:
Freude am Zeichnen

Nr. 27 Deutschland
€ 4,80
8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € eiz CHF 8,90
5,50 • Italie
n € 5,50
Österreich € 5,40
• Schweiz CHF
Motive und

• Künstler beantworten Leserfragen


BeNeLux € 5,50
• Italien € 5,50 Motive und Anleitung Anleitunge
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! en für Ihr schönstes n für Ihr sch
Nr. 26 Hobby! önstes Hobb
hnen

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! y!


Freude am Zeic

Motive und Anleitungen für


Ihr schönstes Hobby! Einfach QR-Code scannen
Mo tive und Anleitu
ngen für Ihr schönstes Hob
by! Foto, Farbstift und ein Herz für Tiere:
So gelingen Herbstlich Stillleben
Landschafte
• Lernvideos zu Heftthemen oder Kurzlink eingeben
Poetisc h Natur und Stillleben:Schwarz
Profi-Tipps
emotionale Porträts!willkommen! Porträts n www.zeichnen.kim/31
Farbstif...t
Da zeigt der Farbstift,
Anemonen macht
Was dealrles
• Bildtiefe schaffen was er kann! Schöne
Erstaunlich
• Grautöne mit Farbstift im Jugendstil weiPo
ßrträt Effekte

kann • Porträts im Profil


Feinarbeit mi
Farb- und Ble t
istift
mit Bleistift! mit Farbpu
einfach
lver!
Winterzauber in Pas Ölmalerisch
tell

en
... das könnch!
Tolle Tiere
märchenhaft
Gekonnt kreativ:
plakativ und stimmun
gsvoll
Mit Gratis-Video!
Blumen im
Kompaktku
rs Dazu das Willkommens­geschenk
Mein
Smartphone:
Sie au realistisch
• Anfängerkurse
Vom Foto zum für
ps
Porträt:
Die besten Tip en!
Tiere, Blumen,
Der geniale Stillleben Aus Strich
Zeichenhelfermit faszinie ren den
wird Raum
So kann Perspektive
und Lernhilfen
• spannende Ateliertip
ps Winterlic
Ihr Skizzenbuch:
sicheres Geling Techniken und Spaß machen • einfache und Impression he
So wird’s besser: Motiven
Einfach und effektvoll: Tipps für Einsteiger,naturgetreu, EXTRA: Stift und Pinsel
künstlerische Techniken en
Stabil mit robustem Einband, Lesebändchen und Gummi­ver­schlussband.
en! Rat für Könner dekorativ,
Mit dem Radierer zeichn
Grundkurs + Video
guter
Kolorieren mit Aquarell
künstlerisch Mini-Malkur
s mit Video
EXTRA: Kompaktkurs
Acryl Man nehme: Nachzeichne
und lernen n
13 x 21 cm, glattes Zeichen­papier für Bleistift und Farbstift.
Gemüse, Obst

Foto: Andreas Springer


Kühl, klar, Wir zeigen Ihnen, So gelingen
geht!
realistisch wie dasKreativ radieren:
& Farbstifte Ihnen Schritt
für Schritt
•U nterwegs immer dabei für Impressionen,
Wälder, Wolken,
Ornamente …
schöne Bild
er
Ideen und schnelle Aufzeichnungen
Gefiederte Zauberhafte
Freunde
• mit Bleistift,
B LU M E N Fluchtpunkt
Schritt für Schritt
Horizontlinie
•Z
 u Hause als gezeichnetes Tagebuch;
Kirschblüten zum guten Gelingen! Fluchtpunkt

Künstlerisch Wi ldes Paste


xxxx Farbstift,
Aquarell in PastellAbendrot und Klimawandel Frisch draufl ll
Was Forscher aus Meisterwerken lernen mit Mut zur
os auch zur Rückschau auf Ihre Fortschritte.
oder Flu
Farcht
be! lini
Perspektive verständ en & Co.
• auf Papier • vom Fo
Schritt Mit Bleistift und und Tablet deko • hilfreiche to zur Zeichnung
Mit Online-Lernvideo
rativ lich erklärt On
• Grundlage line-Kursvideos
für Schritt Liebe zum Detail n und Ateli
zum Motiv mit Farbstift ertipps

Profi-Praxis für Könner en,


Lern üben, können: nge Tiere, Stilll
n • und vieles
eben
mehr
, Landschaften …
Das klassische Abo kostet: Das Premium-Abo kostet:
Einsteiger und zen und Übu
e Collagen • Skiz
el • Kreativ Deutschland: € 36,–; Schweiz: SFr. 54,–
• Zauberstift Röt
Deutschland: € 27,–; Schweiz: SFr. 42,–
Österreich und europäisches Ausland: € 43,50
Österreich und europäisches Ausland: € 34,50
Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten
Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten

Ich möchte für zunächst ein Jahr die Zeitschrift Freude


am Zeichnen abonnieren. Das Abonnement kann ich nach
Vor- und Nachname
Freude am Zeichnen erscheint alle zwei Monate!
Ablauf eines Bezugsjahres jederzeit durch einfache Mittei-
lung mit Anruf, Postkarte oder E-Mail kündigen. Bleibe ich
Abonnent, brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte
Straße
So einfach können Sie bestellen:
automatisch die Rechnung für ein weiteres Jahr. • Online auf: www.freudeamzeichnen.info/abonnement
Ich wähle das folgende Abonnement:
PLZ/Ort Land • oder per E-Mail: abo@stella-services.de
das klassische Abo das Premium-Abo
•o  der telefonisch: 0049 (0)40-80 80 53 066 Gleich
!
Mein Abo soll beginnen mit der …
Telefonnummer E-Mail bestellen
aktuellen Ausgabe nächsten Ausgabe •o  der per Fax: 0049 (0)40-80 80 53 050
Ja, ich möchte per E-Mail den kostenlosen Freude-am-
• oder Coupon links ausfüllen und schicken an:
Datum Unterschrift
Zeichnen-Newsletter mit aktuellen Tipps und Trends stella services GmbH; Postfach 10 29 46
zum Thema Zeichnen erhalten. Ich bezahle bequem durch Bankeinzug* D-20020 Hamburg
Ja,
 ich bin damit einverstanden, dass mich der KIM Kinder-
medien Verlag und Partnerunternehmen schriftlich oder IBAN Widerrufsrecht: Sie können Ihre Bestellung innerhalb von vierzehn Tagen nach Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen widerrufen.
per E-Mail über interessante An­gebote informieren. Mein Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Erhalt der ersten Ausgabe, nicht jedoch vor Erhalt dieser Widerrufsbelehrung gemäß
*nur in Deutschland möglich den Anforderungen von Art. 264a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden einer eindeutigen
FaZ 31

Einverständnis kann ich jederzeit durch eine schriftliche


200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de Erklärung (Brief, Fax, E-Mail). Sie können hierzu das Widerrufsmuster aus Anlage 2 Art. EGBGB verwenden. Den Widerruf richten Sie an:
Erklärung widerrufen. stella services GmbH, Postfach 10 29 46, D-20020 Hamburg, Fax: 040-80 80 53 050, E-Mail: abo@stella-services.de
Vorschau
IMPRESSUM
Freude am Zeichnen Freuen Sie sich auf die nächste Ausgabe
erscheint in der
KIM Kindermedien Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
mit diesen Schwerpunkten:
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber
Norbert Landa Farbstift und Fineliner
Objektleitung
Gernot Körner Linien mit dem Fineliner zeichnen,
Tel. +49 (0)761 29 28 19-94 modellieren mit dem Farbstift:
koerner@kim-verlag.de
Redaktionsleitung Das passt wunderbar und erinnert
Nikolaus Lenz an kolorierte Federzeichnungen.
Artdirektion
Hanne Türk Mit diesem einfachen und effekt-
Redaktion vollen Stilmittel können Sie Ihren
Florian Barth, Anja Lusch
Autoren Motiven einen schönen künstleri-
Alex Bernfels, Loes Botman, schen Touch geben.
Julia Gerdt, Hanne Türk
Grafik
Florian Barth
Herstellung
Andreas Springer
Assistenz Bleistift für Liebhaber
Johanna Klein
Fragen zum Heft Ihre Bleistifte können mehr, als
Tel. +49 (0)761 29 28 19-92 Sie vielleicht glauben! In unse-
Aboservice Freude am Zeichnen
rem kleinen Kurs erleben Sie,

e n
stella services GmbH

k
wie Sie diese unscheinbaren

c
Postfach 10 29 46


e
D-20020 Hamburg

t d
Tel.: 0049 (0)40-80 80 53 066 Werkzeuge von Anfang an

En
Fax.: 0049 (0)40-80 80 53 050 optimal nutzen und effektvoll
E-Mail: abo@stella-services.de
Bezugspreise und Bedingungen einsetzen können.

t e
Klassisches Abo (6 Ausgaben)

r s
• Deutschland: 27 Euro

e e
• Österreich und EU-Ausland: 34,50 Euro

d i
• Schweiz: 42 SFr.

i e
Premium-Abo

S
(6 Ausgaben + Online-Vorteile)
• Deutschland: 36 Euro Bildreporter
• Österreich und EU-Ausland: 43,50 Euro Bildreportagen mit Stift und Papier?

e
• Schweiz: 54 SFr.

b
Vor den Zeiten der Fotografie war das

a
Einzelheftbestellung

s g
www.meine-zeitschrift.de für Zeitungen und Zeitschriften die

u
E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de

A
Bestell-Hotline: einzige Möglichkeit, aktuelle Ereignisse
+49 (0) 18 06/01 29 06
(0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
zu bebildern. Heute machen das nur
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf. noch Gerichtszeichner. Weil bei Straf-
Abweichende Preise aus dem Ausland

7
prozessen Fotos verboten sind …

1
möglich. Mo.–Fr. 8 –20 Uhr)

2 0
Anzeigen
Blaufeuer Verlagsvertretungen GmbH
Bettina Benthien Stark mit Kohle
Immermannstraße 1a
D-22765 Hamburg
Wenige Details und starker Ausdruck: Wenn es um Tier-
Tel. +49 (0)40 2 26 34 49-23 porträts geht, ist der Kohlestift eine spannende Alterna-
E-Mail: b.benthien@blaufeuer.com
Vertrieb tive zum Bleistift. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie
Eine phantastische Inspirationsquelle stella distribution GmbH Sie ganz locker zu sehenswerten Zeichnungen kommen.
Frankenstraße 5
und viel Know-how: D-20097 Hamburg
Postfach 10 59 43
18 Modelle und ihre D-20040 Hamburg
Druck
ausführlichen Anleitungen ! Bechtle Druck&Service
Zeppelinstraße 116
D-73730 Esslingen Die Nummer 32
Ab Mitte Februar im Handel!
von Freude am Zeichnen
Printed in Germany
© 2017 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt.
Freude am Zeichnen erscheint
erscheint am 6. April 2017
6 x pro Jahr.

Freude am Zeichnen 31 67
200524225159CZ-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Die Magazine je 4,80 €
Freude am Zeichnen

Nr. 27 Nr. 28 Nr. 29 Nr. 30

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
Deutschland € 4,80 August/September 2016

Freude am Zeichnen
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
Oktober/November 2016 Dezember/Januar 2016/17
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Profi-Tipps Poetisch Foto, Farbstift und ein Herz für Tiere:


• Bildtiefe schaffen
• Grautöne mit Farbstift
Anemonen So gelingen Herbstlich
• Porträts im Profil
im Jugendstil
emotionale Porträts! willkommen!
Natur und Stillleben:
Da zeigt der Farbstift,
was er kann!
Schwarz
macht Schöne
Effekte
weiß mit Bleistift!

Winterzauber in Pastell
plakativ und stimmungsvoll
Tolle Tiere Mit Gratis-Video!
Mein märchenhaft
Smartphone: realistisch
Gekonnt kreativ:
Der geniale Aus Strich • Anfängerkurse
Einfach und effektvoll: Zeichenhelfer wird Raum und Lernhilfen
Mit dem Radierer zeichnen! So kann Perspektive • spannende Ateliertipps
Grundkurs + Video So wird’s besser: Spaß machen
Tipps für Einsteiger, • einfache und
guter Rat für Könner EXTRA: Stift und Pinsel künstlerische Techniken
Kolorieren mit Aquarell Man nehme:
Kühl, klar, Mini-Malkurs mit Video EXTRA: Kompaktkurs Acryl
Gemüse, Obst
realistisch Kreativ radieren: & Farbstifte
Gefiederte Wälder, Wolken,
Freunde Ornamente …
Kirschblüten
xxxx • mit Bleistift, Zauberhafte
Farbstift,
Aquarell B LU M E N
• auf Papier Künstlerisch Fluchtpunkt
Schritt für Schritt
Horizontlinie Fluchtpunkt
zum guten Gelingen!
und Tablet in Pastell
oder Abendrot und Klimawandel
Was Forscher aus Meisterwerken lernen
Mit Bleistift und Mit Online-Lernvideo
deko Fluchtlinien & Co.
rativ Perspektive verständlich erklärt
Lernen, üben, können: Tiere, Stillleben, Landschaften … Liebe zum Detail
mit Farbstift

Freude am Zeichnen Nr. 27 Freude am Zeichnen Nr. 28 Freude am Zeichnen Nr. 29 Freude am Zeichnen Nr. 30

Ausgabe versäumt Online: www.freudeamzeichnen.info


E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de
oder spezielle Interessen? Bestell-Hotline: +49 (0) 18 06/01 29 06
Einfach nachbestellen! (0,20 € /Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
Abweichende Preise aus dem Ausland möglich. Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
Solange der Vorrat reicht
Sämtliche Ausgaben und Sonderhefte gibt es auch
als E-Paper auf www.freudeamzeichnen.info/epaper
Die Sonderhefte je 6,50 €
Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
Happy Art
SPEZIAL

SPEZIAL

SH 5 SH 6 SH 7

Sie zeichnen gerne?


Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50
Sie zeichnen gerne?
Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50
Deutschland € 4,95
Österreich € 5,50 • Schweiz CHF 9,00

Happy Art
Machen Sie doch mehr aus Ihrem Talent! Machen Sie doch mehr aus Ihrem Talent!

nur
Anti-Stress
Zentangle
August/September 2016

Mandalas
Deutschland € 4,50 Deutschland € 4,80
Nr. 28
Freude am Zeichnen

8,90
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
Freude am Zeichnen

BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30


Nr. 21

4,95 €
Nr. 29
Freude am Zeichnen

Oktober/November 2016
Freude am Zeichnen

Nr. 22 Deutschland € 4,50


Österreich € 5,20 • Schweiz SFr. 8,90
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90

Ihr schönstes Hobby!


BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für


Ihr schönstes Hobby!
Motive und Anleitungen für
Freude am Zeichnen

Nr. 23
Tiere:
Foto, Farbstift und ein Herz für
Deutschland € 4,50 Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

So zeichnen Sie
Österreich € 5,20 •

So gelingen Male dich glücklich!


Schweiz SFr. 8,90
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Stürmisch BeNeLux € 5,30 • Italien

Und wie sieht


€ 5,30

in Kohle
emotionale Porträts!
Effektvoll mit Ihre Katze
Schönheit, Kraft und Ruhe mit
Papierwischer
Stift und Farbe
Sanft aus? Künstlerisch
Motive und Anleitungen
Herbstlich
sich glücklich!
für Ihr schönstes Hobby!
Freude am Zeichnen

Nr. 30
mit Farbstift
Natur und Stillleben:

ch! mit Graphit


willkommen!
Dezember/Januar
2016/17
Da zeigt der Farbstift,
Pferd, Katze, Maus
Trudy Dijkstra
Deutschland € 4,80
was er kann! Österreich € 5,40 •

Tiere Schritt für Schritt …


Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien
€ 5,50

Harmonie statt Stress:


Dekorativ und harmonisch

Motive und Anleitungen


für Ihr schönstes Hobby!
Schalte die Welt aus Pl
• meditative Motive
Freude am Zeichnen Sonderheft ZENTANGLE – So zeichnen Sie sich glücklich!

und die Stifte ein! ak


a ti v
So machen Sie mehr m it P f i f f : Mein
• kreativ gestaltenSmartphone:
• Porträts: Kreative Auszeit mit
aus Ihrem Talent! B u n te r H u n d
Wellness mit
meditativen Tolle Tiere
Was, so Motiven Der geniale märchenhaft
• Grundlagen leicht
• achtsam kolorieren
Zeichenhelfer realistisch
für Anfänger geht das?
So wird’s besser:
Schwarz
Stift und Papier:
Freude am Zeichnen Sonderheft • Anti-Stress-Mandalas

Natur-Ornamente
• Profi-Tipps • Stillleben:
Dekorativ im • Flow erleben Tipps für Einsteiger,
Aus Strich
wird Raum
macht Schöne
für Könner guter Rat für Könner weiß
• Stress abbauen
So kann Perspektive Effekte
Ethno-Stil Spaß machen mit Bleistift!

• kreativ gestalten nk t
d Pu

Sie wollen keine


Kühl, klar,
• harmonisch
Traumhafte
Winterwelt h
un für Schritt
itt
realistisch Kreativ radieren:EXTRA: Stift und Pinsel
Wälder, Wolken, Kolorieren mit Aquarell
Winterzauber in Pastell
plakativ und stimmungs
• Flow erleben
hr
ic

Ornamente … Mini-Malkurs mit Video voll


kolorieren • Faszinierende
Str
Sc

Zauberhafte Mit Gratis-Video!


Gekonnt kreativ:
B LU M E N
• Flow erleben Was guckst du?
Zeichenspaß
Künstlerisch
• Anfängerkurse
und Lernhilfen Bilder zeichnen
in Pastell • spannende Ateliertipps
Schritt für Meine
Schritt Heimatland oder • einfache und
schaft!
Künstler zeichnen nach deko künstlerische Techniken

Ausgabe verpassen?
Leserfotos So einfach geht das: Mit Bleistift und Mit Online-Lernvideo rativ
Lassen Sie die Erst die Farbe, Liebe zum Detail mit Farbstift Abendrot und Klimawandel
Farben leuchten! WasEXTRA:
ForscherKompaktkur
aus Meisterwerken lernen s Acryl Man nehme:
Freude am Zeichnen Sonderheft • Happy Art

dann die Form Gemüse, Obst


68 Seiten, 4,50 € Nachzeichnen, lernen, Erfolge erleben! & Farbstifte

Dekorativ,
ornamental, Im Magazin für Hobbyzeichner:
inspirierend: • Grundlagen und Schrittanleitungen Schritt für Schritt
Fluchtpunkt
Horizontlinie

zum guten Gelingen! Fluchtpunkt

Entdecke dein • Einfach für Einsteiger, spannend für Fortgeschrittene


Im Magazin für Hobbyzeichner: Fluchtlini
• Tolle Motive und Profitipps
künstlerisches Talent Perspektive verständlicen & Co.

Bitte zurückblättern
• Grundlagen und Schrittanleitungen h erklärt
• Mit Anleitungsvideos
• einfach für Einsteiger, 68 Seiten, 4,80 €
spannend für Fortgeschrittene
• tolle Motive und Profitipps
• mit Begleitvideos für Abonnenten
n
Neuauflage
tels

und abonnieren!
t Im gut sortierten des Erfolgsti
Tang Im gut sortierten
chur, 6,50 Euro
05.08.15 13:05
le-Mu
ster Sch
Zeitschriftenhandel Schritt für Schritt:
ritt für SZeitschriftenhandel
chritt oder informieren und bestellen:
oder informieren und bestellen: Tolle Muster und Motive
www.freudeamzeichnen.info
Genial einfach:
n auf Einfach für Einsteiger
• Schritt für Schritt +49 (0) 18 06/01 29 06
en.info • Tipps und Inspirationen www.freudeamzeichnen.info • für Bilder voll(0,20innerer Kraft
Zentangle-Lehrerin Anya Lothrop:
• Vorlagen in Originalgröße € /Anruf
(0,20aus dem
€ /Anrufdt.
ausFestnetz,
dem dt. Mobilfunk max. 0,60 max.
Festnetz, Mobilfunk €/Anruf.
0,60 €/Anruf. » Das können auch Sie. Sie werden
+49 (0) 22 25/70 85-345 Abweichende Preise aus
Abweichende
• mit Farb- und Tuschestiften
demaus
Preise Ausland möglich.möglich.
dem Ausland Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
staunen, wie einfach das geht!«

Freude am Zeichnen SPEZIAL 5 Freude am Zeichnen SPEZIAL 6 Freude am Zeichnen SPEZIAL 7


FaZ_SH_6_Umschlag_Heft.indd 1 05.08.15 14:07 3.9.15 16:25

Die Bücher
14,95 € 6,95 € 12,95 €

Zentangle – Die großeam


200524225159CZ-01 Kollektion Winter Wunderland
24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de Lieblingstiere selber zeichnen