Sie sind auf Seite 1von 35

Freude am Zeichnen Nr.

32 April/Mai 2017
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

So machen Sie
mehr aus Ihren
Bildideen:
künstlerisch
kolorieren
wirkungsvolle Linie und Farbe
Hintergründe
Malerisch und
Ateliertipps dekorativ
für tolle Effekte

Kätzchen im
Märchenwald
So setzen Sie Ihren
Liebling in Szene
e r tig
d f
un P astell
r t in
ten
ie

ü
Fix

l
t eB
Zar

Starke Kohle,
starke Tiere

Nachzeichnen, lernen, können:


So gelingt das Schritt für Schritt auch Anfängern
170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Editorial
Ein perfektes Geschenkbuch
für kreative Blumenfreunde
Liebe Zeichenfreunde,
DAS BESTE AUS der Fineliner macht genau das, was der Namen verspricht:
Er zieht feine und klare Linien. Viele von Ihnen kennen die-
sen praktischen Tuschestift vermutlich von ornamentalen
Zentangle-Designs oder von dekorativen Zeichnungen
nach Art des Jugendstils.
In dieser Ausgabe wollen wir Ihnen zeigen, wie viel Freude
der Stift auch im Zusammenspiel mit Farbstift oder Aqua-
rellfarben machen kann. Der Fineliner liefert die Konturen

Bild: Franz-Josef Bettag


und Details, der Farbstift modelliert und koloriert das (flo-
rale) Motiv. Und mit dem Pinsel lassen sich mit künstle­
rischen Effekten selbst Porträts aquarellieren. Wenn die
Zeichnung steht, einfach frisch drauflosmalen!

Norbert Landa
Das starke Gegenstück zur feinen Linie ist der Kohlestift,
zuständig für kraftvollen Ausdruck. Da passen wilde Tiere,
Elefant, Walross und Adler, deren Charakter Sie mit schnel-
len, skizzenhaften Strichen schön zum Ausdruck bringen
können. Schwierig? Nicht, wenn Sie die Motive Schritt für
Schritt aufbauen. Und wenn Ihnen Zeichenkohle zu exo-
tisch sein sollte, nehmen Sie stattdessen einfach sehr wei-
che Bleistifte.
Apropos Bleistift, mit dem jede Zeichnung anfängt – und
auch das Zeichnenlernen. Da macht Übung nicht nur den
Meister, sondern auch Spaß. Dann nämlich, wenn aus ein-
fachen Schraffurübungen unversehens spannende Land-
schaftsbilder entstehen. Dieses Gefühl für das gezielte
Stricheln hilft Ihnen auch, farbige Motive naturgetreu aus-
Hardcover zuarbeiten – und beispielsweise das Kätzchen zauberhaft
100 Seiten in Szene zu setzen.
4-fbg. illustriert
Format: 210 x 297 mm Bei alledem und mit den vielen anderen Motivideen in
ISBN 978-3-934333-92-5 dieser Ausgabe wünsche ich Ihnen viel Freude!
12,95 € [D]
13,40 € [A] Herzlichst, Ihr

Blumen und Blüten zählen von Natur aus zu den berhafte Bildbeispiele: zum Nachzeichnen, zum Ler- Norbert Landa/Herausgeber
beliebtesten Zeichenthemen. Kaum ein Anfänger, nen und als Inspiration für eigene Werke in Farbe und
der sich nicht an floralen Motiven versucht. Ihnen Schwarz-Weiß. Dazu gibt es eine Fülle von Atelier-
zeigt Hanne Türk, wie gut das auch ohne besondere tipps für fort­geschrittene Hobbyzeichner. All dies mit
Vorkenntnisse geht. wenig Aufwand in beliebten Techniken und Stilrich-
Zunächst: Wie nutze ich Fotovorlagen? Welche Stifte tungen. Dekorativ, grafisch oder realistisch: Was eben
für welche Effekte? Wie teile ich das Blatt wirkungs- am meisten Freude macht. Denn genau darauf
voll ein? Und dann entstehen Schritt für Schritt zau- kommt es in diesem Buch an!
Besuchen Sie uns auch auf Die nächste Ausgabe (Nr. 33)

Jetzt im Buchhandel
www.freudeamzeichnen.info erscheint am 8. Juni 2017
facebook.freudeamzeichnen.info

oder bestellen auf www.oberstebrink.de Freude am Zeichnen 32 3


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Inhalt S. 6
Typisch Kleiber
Ein hübsches Fotomodell in
S. 34
Weiß auf Schwarz
charakteristischer Pose, Farbstift
und Bleistift: Wir zeigen Ihnen, So treten die Maiglöckchen blüten-
wie Sie das Schritt für Schritt weiß ins Licht. Und der Marienkäfer
effektvoll hinbekommen. gibt der realistischen Zeichnung eine
poetische Note.

S. 10
Hund braucht Fell S. 30
Damit es weiß und schön flauschig Bezaubernd
wird: Radieren statt zeichnen! Erstens das Kätzchen, zweitens der
Hintergrund. Zusammen einfach
märchenhaft!

S. 14 S. 38
Fixe Tricks Dekoratives Duett
Pastelle sind delikat. Da hilft ein Fineliner und Farbstift: So passt
Fixierspray – auch zwischendurch. das ganz wunderbar (und geht
erstaunlich einfach).

S. 44
S. 18 Florale Impressionen
Blumen brauchen Liebe, Farbstift
Schraffur und Natur und feine Schraffuren …
Aus einfachen Übungen werden
spannende Landschaften.

S. 60
Reporter mit Stift und Farbe
Mittlerweile haben Fotoreporter die
Bildberichterstattung fast ganz über-
nommen – nur nicht im Gerichtssaal.
Das ist nach wie vor die Aufgabe zeich-
S. 26 nender Journalisten, die den Medien
die Bilder zum Prozess liefern.
Künstlerisch koloriert
Die Vorzeichnung vom Bleistift, die
Konturen vom Fineliner, die Farbe
vom Aquarellpinsel: Einfach alles
großzügig übermalen!
Rubriken S. 50
Abonnieren������������������������������������ 64 Wild, schwarz, stark
Impressum ������������������������������������� 67 Der Kohlestift gibt Tierporträts einen besonders
Vorschau ����������������������������������������� 67 kraftvollen Ausdruck. Keine Kohle greifbar?
Einzelheftbestellung������������������ 68 Dann nehmen Sie einfach weiche Bleistifte.

4 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 5


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Foto: Tehgnz1, commons.wikimedia.org


Das Foto als Vorbild und Inspiration

Der Kleiber in typischer Pose, mit


dem Bleistift B grob skizziert …

Material
• Bristolkarton
• Bleistift HB, B
• Farbstifte (siehe Seitenrand)
• Fineliner (Größe XS) in
Schwarz und Braun
• Knetgummiradierer
• Radierstift
• Kosmetiktuch
• Schleifpapier

… und dem Bleistift HB zur klaren Vorzeich­


nung verfeinert, die für die Farbzeichnung
deutlich abgeschwächt wird.

Kleiber
Für die geduldige Feinarbeit mit Farbstift, Bleistift und
D er Kleiber („Kleber“) klebt den Eingang der Bruthöhle
im Baum mit Lehm so weit zu, dass nur noch er hinein­
schlüpfen kann; nicht aber Krähen oder Marder. Anders als
der Specht, dem er entfernt ähnelt, kann er auch kopf­ Tipp
unter am Stamm hinunterlaufen. Mit collagierten Papierstreifen können Sie dem Motiv
Fineliner belohnt uns der kleine Baumturner mit einem Zu dieser typischen Pose gehört auch der ebenso detail­ noch einen pfiffigen Rahmen geben: einfach aus Ton­
genau gezeichnete Baumstamm. Mit einem guten Foto als papier schneiden und passend aufkleben. Die Papier­
besonders lebendigen Auftritt. Von Hanne Türk Vorbild und dann mit Farbstift, Bleistift und Fine­liner wird farben unterstützen die Gefieder- und Holzfarben, das
daraus eine naturalistische Studie. abstrakte Rahmendesign die dekorative Wirkung.

6 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 7


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

Die bläulichen und gelben Flächen legen Sie am


besten mir Farbpulver an: vom Farbstift mit Schleif­
papier abreiben und mit dem Kosmetiktuch als
Grundierung für Gefieder und Holz verteilen.

Mit dem Radierstift entfärben Sie die Beine und grenzen


auch Kopf und Rücken mit einer radierten Lichtlinie vom
Hintergrund ab. Das Gefieder stricheln Sie fein mit dem
steilen, spitzen Farbstift in Richtung der Federn.

Den Bauch schummern Sie mit Den Baumstamm schraffieren Sie hellbraun und zeichnen
den flach aufliegenden Stiften. dunkelbraune Kerben, Risse und Schatten hinein, die Sie
Schnabel und Augenmaske zeich­ abwechselnd mit braunen und türkisfarbenen Schraffu­
nen Sie kräftig, beim Auge sparen ren und groben Strichen verstärken. Der schwache Blau­
Sie ein winziges Glanzlicht aus. ton in den Tiefen verbindet sich harmonisch mit dem
Blau im Gefieder.

Mit schwachen Schraffuren (Bleistift B) legen Sie


da und dort einen grauen Schimmer auf das Holz,
das hier wie ausgebleicht wirkt. Zuletzt können
Sie feine Risse und Kerben mit dem schwarzen
In gleichen und ähnlichen Tönen, und braunen Fineliner nachziehen. So wächst
nun aber kräftiger, arbeiten Sie das Ihnen das Holz beim Zeichnen sozu­sagen unter
Gefieder aus. An den Füßen lassen den Stiften entgegen.
Sie einen Lichtstreifen stehen. Sie sehen also, was für ein lohnendes Motiv ein
Hier dunkeln Sie den Hintergrund Stück Baumstamm sein kann, wenn Sie die Borke
ab und radieren vom Bauch weg gezielt und mehrschichtig aufbauen: erst die
schwache Lichter hinein. Das gibt flache Grundierung, dann die ersten Schraffuren
den feinen Federn eine weiche, im mittleren Ton, gefolgt von „farbigen“ Schattie­
flaumige Struktur. rungen und als Krönung Grafit und Fineliner.

8 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 9


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift
Das Foto als Vorbild
. Fürs Porträt

Strubbel
reicht es, wenn der Ko
pf klar und
kontrastreich ersche
int.

Das Grau im Hintergrund bringt frisches Weiß ins Strubbelfell, W ie zeichnet man weißes Fell auf weißes Papier? Anders ge-
fragt: Wie grenze ich etwas Weißes vom Hintergrund ab,
belebt die Farben und gibt dem Porträt eine schöne Räum- wenn ich keine dunklen Umrisslinien haben will? Die Antwort
gibt der Blick in die Welt. Dort sieht man etwas Weißes auch nur
lichkeit. Einfach und effektvoll! Von Hanne Türk im Kontrast zu etwas Dunklerem dahinter. Also gibt es die eine
Möglichkeit, mit einem weißen Stift (Kreide oder Pastell) auf far-
biges Papier zu zeichnen.
Hier die zweite Möglichkeit: Färben Sie weißes Papier selbst ein,
am besten mit Grafitpulver. Sparen Sie weiße Motivteile aus und
radieren Sie in der Feinarbeit die weißen Fellpartien aus dem ein-

Foto: Walter Pirker


gefärbten Hintergrund.

Der Blick aufs Foto zeigt die Grundformen


(oder Flächen), aus denen sich aus dieser
Perspektive die Kopfform zusammensetzt.
Zeichnen Sie die Formen skizzenhaft nach;
Es muss ja nicht Ihr eigener Hund sein. Hilfslinien zeigen die Ausrichtung. Dann
Bei Freunden findet sich bestimmt ein sehen Sie schon hier, ob Augen, Ohren
fröhliches Fotomodell als Zeichenvorlage. oder Schnauze richtig sitzen. Was passt,
verfeinern Sie zur Vorzeichnung.

10 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 11


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift HB
Von den Schattenpartien aus zeichnen Sie
• Farbstifte in die kurzen Haare zum Ohr hin (siehe Pfeil).
Ocker und Dunkelbraun
So lässt sich der Fellrand besser darstellen.
• Grafitstaub
• Kosmetiktuch

Die Pupille zeichnen Sie schwarz mit einem deutlich


Mit dem Kosmetiktuch rings um die Vorzeichnung ausgesparten, sichelförmigen Glanzlicht. Die Iris rings-
aufgetragen und glatt verwischt, liefert das Grafit- um wird hell grundiert. Oben sparen Sie ein paar kurze
pulver einen farblich neutralen Hintergrund. Haare aus. Dann schattieren Sie das Auge und zeichnen
Und die leichten Hell-Dunkel-Übergänge geben das Fell vom Augenwinkel weg dunkel nach.
der Zeichnung schon etwas Raum und Tiefe.

Das macht es einfach, das


struppige weiße Fell mit dem
Kunststoff­radierer oder, besser
noch, Radier­stift schwungvoll
von innen nach außen heraus-
zuarbeiten (siehe Pfeil). Ebenso genau arbeiten Sie Nase
und Schnauze aus. Alles Weitere
ist lockere und dichte Formschraf-
fur in den Fellfarben von Braun
Dann kommt die Grundierung über Ocker bis zu Orange.
farbiger Fellpartien mit den flach Das Halsband kann skizzenhaft
gehaltenen Farbstiften. Der Farb- bleiben, und auch für den Körper
abrieb wird wieder mit dem reichen Andeutungen.
Kosmetiktuch verwischt.

12 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 13


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Apfelblüten
Zarte Blüten und leuchtende Pastelle:
wie füreinander geschaffen.
Auf einem malerischen Farbgrund
kommen die lebendigen Formen
und Töne im Apfelzweig plastisch
und dekorativ zur Geltung.
Von Loes Botman

D azu trage ich zunächst an verschiedenen Stellen


Blau, Ocker, Rosa und Rot auf; einige Bereiche spa-
re ich aus. Die Farben verwische und verblende ich
leicht. Mit dunkler und weißer Pastellkreide deute ich
die Umrisse der Blüten an, dazwischen die Blätter und
Zweige. Die roten Blüten platziere ich in den roten
Farbflächen, die weißen an den weiß gebliebenen
Stellen.

Weiß auf Weiß, Rosa auf Rosa


Das ist deshalb wichtig, weil sich das Weiß ansonsten
mit den Hintergrundfarben vermischen und abstump-
fen würde. Natürlich könnte ich das Blütenweiß auch
kraftvoll deckend auftragen. In diesem Fall aber wür-
den die Blüten unpassend massiv wirken und nicht zur
delikaten Erscheinung passen.
Die Blätter brauchen diese zärtliche Rücksicht­nahme
nicht. Hier darf und soll die jeweilige Hintergrundfarbe
mitmischen. Zusammen mit den unterschiedlichen
Grüntönen und dem die Komposition „tragenden“
Zweig ergibt das ein lebendiges, frühlingshaftes Ge-
samtbild.

Fixieren – am Schluss …
Pastelle müssen Sie fixieren, also mit dem Fixierspray
besprühen. Bis dahin lässt sich die Farbe leicht verwi- Workshop mit Loes Botman
schen: entweder absichtlich, um die Farben zu verzie- Ich lade Sie herzlich zu meinem nächsten Pastell-Workshop ein,
hen oder miteinander verschmelzen zu lassen, oder den ich am Samstag, 3. Juni nachmittags in Warnsveld/Zutphen
ungewollt, was recht schnell passieren kann. Schutz (Niederlande, unweit der deutschen Grenze) abhalte.
bietet erst das Fixativ. Tipp Adresse: Lochemseweg 2a, Warnsveld
… und zwischendurch

Foto: Loes Botman


Tragen Sie das Fixativ nicht zu dick auf. Leichtes Aufsprühen Kosten: 47 Euro
Doch können Sie die Farben auch zwischendurch fixie- aus einiger Entfernung reicht. Obwohl transparent, verändert (Ich spreche, wie man mir sagt, recht gut Deutsch.)
ren. Wo das sinnvoll ist und was Sie damit erreichen, der Fixierfilm die Farben ein wenig und nimmt der Pastell-
zeige ich Ihnen auf der nächsten Seite – und im Video. kreide unvermeidlich etwas vom natürlichen Schimmer. Nähere Informationen auf
www.loesbotman.nl oder Pastellkünstlerin
www.freudenzeichnen.info Loes Botman
14 Freude am Zeichnen 32 15
170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Oder Sie kontaktieren mich per E-Mail: loes@loesbotman.nl
Pastell

Christrose
Ein Hintergrund in dunklen, dichten
Tipp
Entscheiden Sie selber, ob Sie Fixativ
zwischendurch benutzen wollen.
Ansonsten fixieren Sie die Zeichnung
Das Werkzeug: nur zum Schluss. Denken Sie beim
Tönen lässt die Blüten umso heller • Pastellkreiden Gebrauch von Fixativ auch an eine
aufleuchten. Vorausgesetzt, dass ihr • Pastellfarben gute Raumlüftung.
Weiß auf dem Pastellgrund nicht (PanPastel) in Näpf-
chen mit Hilfsmittel
abstumpft. Da hilft der Fixierspray.
• Fixativ Beim weiteren Ausarbeiten ver­
mischen sich die hellen Blüten­

V orhin bei den Apfelblüten habe


ich die weißen Formen aus dem
ohnehin hellen, fast transparenten
farben nicht mehr mit dem Unter-
grund. Und da ich die jeweiligen
Bereiche wiederum fixiere, kann
Hintergrund ausgespart. Doch hier ich die Farben deckend oder lasie-
will ich der Christrose einen farbstar- rend auftragen, sodass die Blüten
ken, atmosphärisch dichten Farb- zuletzt glanzvoll und plastisch zur
grund geben. Da wäre es schwierig, Geltung kommen.
den Fluss des Auftrags an den Kontu-
ren zu stoppen. Deshalb fixiere ich die
Grundierung. Nun kann ich Gelb und
Weiß auftragen, ohne dass sich die
Farben beim weiteren Auftrag allzu
sehr vermischen. Auch spätere Pha-
sen lassen sich so zwischendurch be-
handeln.
Tipp: Setzen Sie das Fixativ sparsam
und eher selten ein, weil es die Farbig-
keit verändert. Recht auffällig ist das
bei schwach pigmentierten, preis-
günstigen Pastellen, weniger bei
hochwertigen Künstlerfarben.

Für den Hintergrund reibe ich die dunklen


Farben mit Tuch und Händen auf. Mit den
Pastellkreiden deute ich die Blüten an, die
ich mit den weißen PanPastel-Farben aus
den Näpfchen forme. Weil vermischt, wirken
sie noch stumpf. Um hell und klar weiter-
zeichnen zu können, besprühe ich das Bild.
Auf dem fixierten Untergrund bleiben die
weiteren Blütenfarben unvermischt stehen.

Hier sehen Sie, wie ich das


Fotos: Loes Botman

Fixativ für die Christrose nutze.


GRATIS-Video
Mobile Geräte: QR-Code scannen
PC: www.zeichnen.kim/32

16 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 17


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Alles nur Schraffur …


Natürlich könnten Sie alles mit einem einzigen Stift, nämlich dem Bleistift HB, zeichnen.
Doch mit unterschiedlich harten und weichen Bleistiften wird vieles sehr viel besser.
Schon einfache Schraffurübungen bringen erstaunliche Effekte. Auf den folgenden
Seiten zeigen wir Ihnen ein paar Beispiele. Von Alex Bernfels

4H 3H 2H H HB B 2B 3B 4B 5B 6B 7B 8B

Von Hellgrau bis Kohlschwarz Das typische Bleistiftset ent-


hält die Serien H (für hart)
Sie sehen, wie die Schraffuren – alle gleich stark und dicht auf- und B (für black, schwarz).
getragen – vom zarten, transparenten Hellgrau ins Schwarz Der Bleistift HB liegt in der
wandern. Im harten Bereich scheint das Papier hell durch,
im weichen Bereich deckt der schwarze Strich alles ab.
Mitte zwischen hart (hellgrau)
und weich (schwarz).
Mit dem Bleistift HB geben Sie der Landschaft großzügige
Konturen. Beginnen Sie oben, also in weitester Ferne, mit
Bergkulissen
dem von sich aus hellgrauen Bleistift 2H. Schraffurübungen sind nützlich, aber
langweilig? Nicht, wenn Sie dabei
H HB B harte und weiche Bleistifte gezielt
Je höher die H-Nummer, desto härter Das ist der „normale“ Bleistift mit Mit höheren B-Nummern wird die einsetzen und hier zum Beispiel mit-
ist die Mine und desto feiner und hel- mittlerer Härte. Der Strich ist ausrei- Mine immer weicher, die Striche wer- erleben, wie sich mit Parallelschraffu-
ler der Strich. Fürs künstlerische chend dunkel fürs Vorzeichnen der den dunkler und, weil die Spitze ren unversehens ein interessantes
Zeichnen reichen die Härtegrade H Umrisse, auch für feine Details und schnell stumpf wird, auch breiter. Die Landschaftspanorama herausbildet.
bis 4H. Die Mine reibt auf dem Papier Schraffuren. Schraffurstriche können dann leicht Die Tiefenwirkung entsteht von selbst
nur wenig ab. zur Fläche verschmelzen. durch Staffelung der Schraffuren: vor-
ne sind sie fast schwarz, zur Ferne hin
werden sie immer blasser, wo sie in
den radierten Senken auch im Nebel
4H verschwinden.
Material
für alle Projekte:
Hellen Sie den hintersten Kamm
• Zeichenpapier,
mit dem Knetgummiradierer auf:
2H leichte Körnung
einfach sanft darüberwischen.
• Bleistifte von
4H bis 6B Für die nächste Partie nehmen Sie
den Bleistift HB. Dabei setzen Sie
HB • Knetgummi- und
Kunststoffradierer den Stift immer wieder neu an.
So entsteht eine lebendige Struktur.

B
Hart und weich
Von Hellgrau bis Schwarz, Nach und nach schraffieren Sie die
3B von fein bis kraftvoll: Geländestreifen mit immer wei-
Sie sehen, wie viel Leben cheren Stiften. Doch auch unter
die unterschiedlichen den dunkelsten Schraffurstrichen
Bleistifthärten in diese und entlang der Konturen lassen
6B
Übung bringen. Sie das Papierweiß durchblitzen.

18 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 19


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Baumgruppe
Auch in dieser Übung nutzen Sie
wieder unterschiedlich harte Stifte
Der Knetgummiradierer lässt sich mit Parallelschraffuren.
beliebig formen. Mit breiter Auf­
lage wischen Sie den Nebel unter
die oberen Kämme (siehe Pfeile).
Fast schwarz (Bleistift 6B) stricheln Ein praktischer Trick, um die Rinden-
Sie den untersten Streifen. schraffur einheitlich durchzeichnen
zu können: Radieren Sie die Form
der Äste, die vom vorderen Baum
herüberragen, nachträglich aus.
Erst dann zeichnen Sie die Äste ein.
Den Himmel stricheln Sie leicht
horizontal mit dem Bleistift 4H.
Mit dem Kunststoffradierer zeich-
nen Sie ein paar waagerechte
Wolken in den Himmel. Für die hintersten, blassesten Stämme
reicht es, die Umrisse flächig zu füllen
(Bleistift 2H). In der Ferne verlieren
Objekte Kontraste und damit auch
ihre plastische Form.

Etwas weiter vorne deuten Sie


schon schwache Schatten an und
holen den Stamm ein wenig aus
der Fläche (Bleistift H und HB).

Zum Vordergrund hin wird alles


deutlicher. Grundieren Sie
den Stamm hell und flach
(Bleistift B und 2B).

In gleicher Weise bereiten Sie den


6B
Stamm ganz rechts vor, den Sie dann
mit dem Bleistift 4B nachschraffieren;
am dichtesten und dunkelsten die
Schattenseite. Doch auch hier blitzen
4B
die helleren Sprenkel durch.
Die Äste zeichnen Sie kraftvoll
mit dem Bleistift 6B. H
2H
Am unteren Rand ziehen Sie ein paar flache, breite Radierstriche
2B
hin und her. Erstaunlicherweise erinnert das an eine Wasserfläche. B
HB
20 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 21
170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Hochgebirge
Grundlage ist eine gebirgige Komposition aus
kürzeren oder längeren Parallel- und Kreuz-
schraffuren mit den Bleistiften HB bis 3B.

Beim weiteren Ausarbeiten zeichnen Sie Risse


und Geröll mit dem Bleistift 3B in kurzen, waage-
rechten Schraffuren. Die mit dem Knetgummi
herausradierten Stellen deuten einen Wetter­
umschwung an. Dafür reicht es, leicht über die
Felsen zu wischen. Unten verhüllen immer mehr
Nebelschwaden die Gipfel.

Wechseln Sie immer wieder die Richtung,

D as Auge – eigentlich die visuelle Wahr-


nehmung – ist unglaublich kreativ,
wenn es darum geht, in Zeichenstrichen et-
schraffieren Sie die Schattenpartien dichter
oder auch mehrmals und lassen Sie die Striche
an den Rändern auch locker ins Weiß auslaufen.
was Sinnvolles zu erkennen. Oder vielmehr
etwas daraus zu machen. Das Fischgräten-
muster ist ein gutes Beispiel. Die parallelen
Schraffuren wechseln die Strichrichtung,
und schon kann man gar nicht anders, als
darin Höhen und Tiefen zu erkennen. Und
kommen dazu noch Licht und Schatten, ist
die räumliche Illusion perfekt. Das macht
Schraffuren zum perfekten Mittel, um
schroffe Formen zu modellieren. So wie
hier in den Gipfeln im kahlen, felsigen
Hochgebirge mit all den Abgründen und Berg und Tal, Hügel, Terrassen: mit wechselnden Strich-
Erhebungen. richtungen treten die Schraffuren aus der Fläche.

22 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 23


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Heidelandschaft
Nur die Schafe brauchen (zarte) Konturen, alles andere ergibt sich ganz
einfach beim Stricheln und Verwischen. Das Ergebnis ist eine leicht
hingezeichnete Heidelandschaft mit sichtbarer Räumlichkeit.

V orne alles deutlicher und kontrast-


reicher zeichnen, den Hintergrund
hell, blass und vage belassen: Mit die-
sem simplen Rezept bringen Sie im- Weiter vorne die gleiche Prozedur,
mer eine erstaunliche Tiefe in die hier jedoch mit dem noch weiche-
Landschaft. Wie gut das funktioniert, ren Bleistift 2B. Beim Verwischen
erkennen Sie, wenn Sie das Bild rechts bleibt Grafit auf dem Papierwischer
mit der fertigen Zeichnung verglei- haften, mit dem Sie in das Gelände
chen. Zunächst wirkt das Bild flach, zusätzliche Schatten hineinmodel-
weil von vorne bis hinten alles noch lieren können.
gleichmäßig hell und blass ist.

Während zur Ferne hin alles hell und vage bleibt, arbeiten Sie den Vordergrund kräftiger in 3B aus.
Zeichnen Sie am Boden die Schatten nach, dunkeln Sie die Beine und Köpfe nach und ziehen Sie
mit dem Radierstift oder der Ecke des harten Radierers ein paar Lichtstriche in die Grasbüschel.
In der Vorzeichnung (Bleistift H)
verteilen Sie ein paar zart kontu-
rierte Schafe auf der Heide und
deuten mit schwachen Linien
Gelände und Horizont an.

Mit dem Bleistift HB stricheln Sie im Mittelgrund die Gräser nach.


Die weichen Striche lassen sich mit dem Papierwischer leicht verwischen.

24 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 25


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Stift und Pinsel Material


• Aquarellkarton,
satiniert
(Aquarellblock)
Die Konturen vom Fineliner, die leuchtenden Farb-
• Bleistift HB
flächen vom Aquarell: Das ist ein einfacher und • Fineliner in Schwarz
(Größe XS, S und
künstlerischer Weg zu zauberhaften Porträts. mit Malspitze)
Und macht richtig Freude! Von Hanne Türk • Knetgummiradierer
• Aquarellfarben
• Aquarellpinsel Nr. 14

F ineliner sind ein praktisches Werk­


zeug, um wasserfeste Linien in der
Art von Tuschestrichen aufs Papier zu
Linie und Fläche
Die Finelinerfarbe dringt sofort in das
Papier ein und lässt sich deshalb nicht
bringen. Es gibt die Stifte im klassi­ mehr verwischen, vermalen oder ra­
schen Schwarz und diversen Farben, dieren. Auch beim nachträglichen
in verschiedenen Strichstärken und Aquarellieren bleibt sie klar stehen.
auch in einer Variante mit Malspitze. So können Sie die Farben über die Der Fineliner mit
Mit dieser wird die Linie je nach Druck Zeichnung hinweg nach Lust und weicher Pinselspitze
schmaler oder breiter und erinnert an Laune verziehen. Das macht das Kolo­
einen Pinselstrich. Bei Finelinern mit rieren mit Aquarellfarben so maltech­
harter Spitze bleibt der Strich ziem­ nisch einfach.
lich gleichmäßig. Nur wenn Sie den
Stift flüchtig über das Papier gleiten
lassen, wird der Strich noch feiner.

Pinselstrich
Der Strich des Fineliners mit Malspitze sieht
aus wie ein Pinselstrich. In diesem Mädchen­
porträt passt das gut zu den künstlerisch frei
aufgetragenen Farbflächen.

G rundlage ist eine Vorzeichnung mit Bleistift.


Am einfachsten geht das, wenn Sie die Kontu­
ren vom Foto übertragen oder hier vom fertigen
Bild. Dann ziehen Sie die Konturen mit dem Fine­
liner schwungvoll nach und radieren den Bleistift
weg.
Zum Kolorieren befeuchten Sie das Aquarell­papier Ein paar Schattenstriche betonen
gut mit Wasser. Auf dem Deckel des Malkastens die Gesichtszüge, und der nicht
bereiten Sie Ihre verdünnten Wunschfarben vor, ganz zufällige Farbverlauf von
die Sie mit dem Pinsel ins Nasse malen und froh­ hell zu dunkel bringt etwas Tiefe
Foto: Andreas Springer

gemut ineinanderziehen. Ein dunklerer Hinter­ ins Porträt. Noch dekorativer und
grund gibt dem Bild Tiefe. Da und dort tupfen und romantischer wird all dies, wenn
malen Sie weiter Töne hinein, vielleicht auch als Sie da und dort Farbe in den
Beim Fineliner mit weicher Schattenstriche. Für die feinen Sprenkel nehmen Hintergrund tupfen.
Malspitze wirkt die Zeichnung Sie mit einer Zahnbürste Farbe auf, die Sie da und
wie mit dem Pinsel gezogen. dort ins Bild spritzen.

26 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 27


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Kritzelstrich
Darf’s ein wenig wilder sein?
Dann stricheln Sie das Porträt mit
dem Fineliner, ohne eindeutige
Linien zu ziehen. Und beim Kolorie­
ren lassen Sie ihre Fantasie spielen.

Die klare Vorzeichnung macht es ein­


fach, den Konturen und Gesichtspartien
mit locker gekritzelten Strichen zu fol­
gen. So wird daraus eine skizzenhafte
Porträtstudie, die auch für sich stehen
könnte. Doch wenn Sie das Bild schon
auf Aquarellpapier gezeichnet haben:
Her mit Pinsel und Farben!
Die Vorzeichnung (Blei­
stift HB) zeigt, wo es mit
dem Fineliner langgeht.

Photo : Andreas Springer


Der Fineliner mit
harter, dünner Spitze

Zeichnen Sie die Linien nicht klar durch,


sondern stricheln Sie die Konturen kurz
und bisweilen auch mehrfach.
Das Haar kritzeln Sie dichter, oben im
Licht bleibt es weiß. Den Bleistift radie­
ren Sie weg. So könnte das Porträt auch
für sich stehen.

Fineliner und Aquarell


Exklusiv im Premium-Abo Zum Aquarellieren befeuchten Sie das Papier gut mit Wasser. Mit dem Aquarellpinsel
Mobile Geräte: QR-Code scannen nehmen Sie die Farben auf, die Sie auf dem nassen Papier großzügig verteilen und
PC: www.zeichnen.kim/32 verschwimmen lassen. Nach dem Trocknen können Sie einzelne Bereiche noch mit
ein paar leichten Pinselstrichen verdeutlichen.

28 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 29


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Zauberhaft
Farbstift

Material
Die Vorzeichnung mit dem • Zeichenpapier,
Bleistift HB: erst die ungefäh­ leichte Körnung
Der stilisierte Hintergrund liefert ren Formen und Umrisse, … • Bleistifte
dann die genaueren Konturen 4H, 2H, HB, 2B
dem naturgetreu gezeichneten Kätzchen die Bühne als Anhalt für die „haarigen“ • Farbstifte
für einen märchenhaften Auftritt. Von Hanne Türk Konturen. (siehe Seitenrand)
• Knetgummiradierer

Tipp
Anders als der harte Radierer rubbelt der Knetgummi den
Bleistift nicht weg, sondern hebt ihn ab. Der Grafit bleibt
auf dem Knetgummi kleben, der dabei nur wenig von
den Farbpigmenten mitnimmt. Diese haften besser auf
dem Papier. Also können Sie mit dem Knetgummi über
die Fellstriche wischen und entfernen dabei lediglich die
darunterliegenden Bleistiftkonturen.

Mit dem grauen Farbstift (Typ heller,


kalter Grauton) stricheln Sie über die
äußeren Bleistiftkonturen.
Dann radieren Sie mit dem Knet­
gummi flüchtig über die Farbstriche
hinweg. Die Konturen lösen sich auf,

Grautöne für das Fell


die ersten Fellstriche bleiben.

D as flauschige Fell, die knuddelige


Gestalt und die großen, fragen­
den Augen: Bei der sibirischen Lang­
haarkatze, vielmehr dem Kätzchen,
werden vielleicht auch Hundefreunde
schwach – spätestens beim Zeichnen.
Denn das Motiv ist einfach genug, um
es mit Farbstift, Bleistift und Geduld
naturgetreu ins Bild zu bringen.
Hier zeigt sich besonders schön, wie
sehr die Art des Hintergrundes die
Bildwirkung mitbestimmt. Zunächst
(grau auf Weiß) ist das eine realisti­
sche Studie, die sodann vor einer
dunklen Farbfläche deutlich mehr
Präsenz bekommt. Doch vor der Ku­
lisse eines angedeuteten Waldes wird
daraus eine romantische Szene, viel­
leicht die Illustration zur Geschichte
vom Kätzchen im Märchenwald …

30 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 31


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

Mit den diversen grauen Farbstiften


verdichten Sie das Fell. Halten Sie die
Stifte abwechselnd steil und flach
und ziehen Sie die Striche ohne ab­
zusetzen in Fellrichtung hin und her.

Erst schwach und hell, dann immer


Die Augen grundieren Sie mit dem dichter und in den Schattenpartien
grünen Farbstift. Pupillen und Glanz­ dunkler schraffieren Sie das Fell.
lichter sparen Sie sorgfältig aus. Wechseln Sie unterwegs den Grau­
ton und halten Sie auch hier die
Stifte abwechselnd steil und flach.
So wird das Fell schön flauschig
und erhält eine lebendige, natür­
liche Tönung.
Tipp
Ein größerer Farbkasten bietet unterschiedliche
Grautöne, die das Fell hübsch zwischen einem
warmen Hauch von Ocker und einem kühleren Den Hintergrund legen Sie flächig mit senkrechten, den fen Sie die Farben (zu bunt soll es da hinten nicht wer­
Blauton changieren lassen. Boden mit schrägen Parallelschraffuren an. Mit der den) und geben dem Wald einen schwachen Schimmer.
stumpfen Mine zeichnen Sie die Baumformen ein, die Sie Das Bleistiftgrau verbindet den Hintergrund mit dem
schließlich mit dem harten Bleistift 4H schattieren und Farbstiftgrau des Fells, was die ganze Szene noch harmo­
auf diese Weise modellieren. Mit dieser Grafitlasur dämp­ nischer wirken lässt.

Nun grundieren Sie mit dem harten


Bleistift 2H schwach die ganze Pu­
pille, die Sie mit dem weichen 2B
schwarz nachzeichnen. Dabei sparen
Sie jedoch das Glanzlicht aus, das als
kleiner, hier nun hellgrauer Halbkreis
auf der Pupille erscheint. Mit dem 2B
ziehen Sie die Augenränder nach
und schattieren schließlich den
oberen Bereich des Augapfels mit
dem harten Bleistift 2H.
Die Nase tönen Sie in Pink. Auch hier
sparen Sie oben das Glanzlicht aus.
Den unteren Bereich und die Schnau­
ze schattieren Sie wieder mit dem
Bleistift 2H.

32 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 33


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Poesie in Schwarz-Weiß
Die Maiglöckchen blühen, der Marienkäfer krabbelt
und der Bleistift hält dieses Sinnbild des Frühlings fest:

nikap
Foto: iStock.com/ya
poetischer Fotorealismus. Von Finja Wölfinger

D ie Natur ist farbig, der Grafit grau


bis schwarz. Erstaunlicherweise
empfindet man eine detailgenaue
besonders genau darzustellen. Dafür
sind Bleistifte in unterschiedlichen
Härtegraden die Spezialisten. Und wo
Das Vorbild in der schwarz-weißen
Kopie, in der sich die Hell-Dunkel-
Bleistiftzeichnung keineswegs als un­ Farben fehlen, kommt das Spiel von Kontraste noch deutlicher zeigen.
natürlich, sondern als geradezu foto­ Licht, Schatten und Formen umso stär­
realistische Abbildung – selbst wenn ker zum Ausdruck. Wie effektvoll das
Sie, wie hier Blüten und Käfer, über­ mit einem klaren Vorbild und einem
lebensgroß zeichnen. Das gibt Gele­ geduldigen Bildaufbau geht, sehen Sie Material
genheit, die Details und Feinheiten schon nach den ersten Schritten. • Zeichenkarton, 185 g
• Bleistifte HB bis 7B
• Knetgummiradierer
• Kosmetiktücher
• Papierwischer

Die Vorzeichnung mit dem Bleistift HB zeigt auch schon


kleine Details wie die Tautropfen. Zeichnen Sie die Um­
risse frei nach (das Motiv ist ziemlich einfach) oder über­
tragen Sie es von der vergrößerten Fotokopie.

Den Hintergrund schraffieren Sie mit dem Bleistift 2B.


Lassen Sie den Stift von den Konturen weg kreisen,
das gibt eine lebendige Grundierung.

34 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 35


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Foto: Finja Wölfinger

Finja Wölfinger Der Marienkäfer verdient besondere Sorgfalt. Mit dem 7B zeichnen Sie Flügelrand, Glieder, Kopf und
Mit dem spitzen 2B zeichnen Sie die Details Punkte nach. Mit weiteren Schattenschraffuren modellie­
und verdichten die Schattenbereiche. ren Sie die Flügel und Tropfen noch deutlicher heraus.
Der Kontrast lässt nun auch die Glanzlichter aufleuchten.

Tipp
Lassen Sie die hinteren Teile des
Stiels und der Blüten etwas unscharf.
Das verstärkt die Tiefenwirkung.

Mit dem 3B-Bleistift zeichnen Sie Zum Weichzeichnen verwischen Sie mit dem Kosmetik­
die ersten Schatten. Die weich tuch den Hintergrund, mit dem Papierwischer die
geschummerten Partien bilden Schattenpartien auf den Stängeln. Die Details zeichnen
einen schönen Gegensatz zum Sie mit dem spitzen HB nach und hellen die eventuell
hart gestrichelten Hintergrund. verwischten Lichter mit dem zur Spitze geformten Knet­
gummiradierer auf.

Verstärken Sie die dunklen Bereiche,


die Eigenschatten auf den Blüten
nur ganz schwach. Für kleine Details
nehmen Sie den HB, so können Sie
auch die Glanzlichter in den Tau­ Überarbeiten Sie die Details und Schattenpartien
tropfen gezielt aussparen. Mit dem noch einmal mit den Bleistiften HB und 4B.
4B ziehen Sie stellenweise und ver­ Mit dem sehr weichen 7B schraffieren Sie unten
laufend schwache Schraffuren. rechts den Hintergrund.

36 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 37


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Fein koloriert
Der Fineliner macht genau das, was sein Name
verspricht: Er zieht feine und klare Linien, die
auch unter der Kolorierung sichtbar bleiben
und für besonders dekorative Effekte sorgen.
Von Hanne Türk

Tipp
Mehr zum Thema
Fineliner (und zum
Kolorieren mit
Aquarellfarben)
finden Sie auf S. 26.

Der Fineliner lässt sich nicht radieren. Damit beim


Zeichnen nichts schiefgeht, brauchen Sie den
Bleistift (HB), mit dem Sie das Motiv vorzeichnen.
Einfache Formen wie hier Blüte und Vogel lassen
sich schön aus der Skizze entwickeln.

Naturgetreu
Hier beim südafrikanischen Honigfresser
sind es die filigranen braunen Konturen
und Schraffuren, die dem Motiv seine
Form und die lebendige Textur geben. So
entsteht zunächst eine Zeichnung nach
Art einer naturkundlichen Illustration.
Auf dieser Grundlage ist es dann eine ein­
fache Übung, Vogel und Blüte mit Farb­ Material
stift noch ein wenig plastischer aus­­zu­ • Zeichenpapier,
gestalten – und aus einem farblich Die besten Linien verstärken Sie. leichte Körnung
passenden Hintergrund treten zu lassen. Wenn Sie mit dem Knetgummi­ • Bleistift HB
So harmonisch sich hier der braune Fine­ radierer darüberwischen, ver­ • Fineliner (Größe S)
Mit Fineliner gezeichnet, liner in die Farbzeichnung fügt, so ganz schwinden die schwachen in Braun
mit Farbstift ausgearbeitet: anders, nämlich mit grafischen Effekten, Hilfslinien. Was bleibt, ist eine • Farbstifte
Der südafrikanische Honigfresser steht kann der schwarze Fineliner zur Wirkung Vorzeichnung, die Sie danach (siehe Seitenrand)
auf der Proteablüte wachsam Modell. kommen. Das zeigt die stilisierte Trocken­ mit dem Fineliner nachziehen • Knetgummiradierer
blume auf den nächsten Seiten. und stricheln.

38 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 39


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

Stilisiert
Die klaren Linien und Details vom schwarzen
Fineliner, die verspielte Kolorierung von Farb­
stift: So gelingt auf einfache Weise eine deko­
rative Zeichnung.

Hier kommt die Inspiration von einer Trockenblume, die


selbst schon eine Art grafischen Charakter hat und sich
leicht stilisierten lässt: schwungvoll gezeichnete Stängel,
darauf das Karussell der Dolden und darin die Blütenku­
geln, die Sie schwach kolorieren. Den Hintergrund können
Die Bleistiftkonturen zeichnen Sie mit dem Fineliner Sie nach Belieben farbenfroh ausgestalten: Die Grafik
leicht, stellenweise auch mehrmals nach. So locker und selbst bleibt immer klar im Vordergrund.
schwungvoll, wie Sie auch den Bleistift führen würden,
stricheln Sie das Gefieder in Richtung des Federstrichs.
Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistift HB Achten Sie schon beim Vorzeichnen (Bleistift HB) auf die
Mit solchen Formschraffuren modellieren Sie auch die • Fineliner (Größe S) in Schwarz Überschneidungen in den Stängeln. Beim Nachzeichnen
Den Hintergrund schraffieren Sie in mehreren Blüte: im Licht locker, in den Schattenpartien dichter. • Farbstifte (siehe Seitenrand) mit dem Fineliner schattieren Sie eine Seite locker mit
Schichten zunehmend dunkler. Vogel und Blüte Mit dem Knetgummi radieren Sie über alles, sodass die • Knetgummiradierer kurzen Strichen. Die skizzierten Dolden zeichnen Sie nur
modellieren Sie mit lasierenden (und unauffälligen) Bleistiftlinien verschwinden. Das Zwischenergebnis ist • Pinsel, Deckweiß ungefähr nach und füllen die Blüten unterschiedlich
Schattenschraffuren in Hellbraun und in verschie­ eine hübsche Studie, die Sie auch so belassen könnten. dicht mit winzigen Kringeln.
denen Grüntönen weiter aus. Oder Sie greifen zu den Farbstiften …

Den Bleistift radieren Sie aus. Die Nahaufnahme zeigt,


wie beiläufig Sie all dies zeichnen können. Aus der
Distanz zeigen sich dann plastische räumliche Gebilde.
Foto: KIM Verlag

Zum Schummern des


Hintergrundes liegt Den Hintergrund schraffieren und verwischen Sie
die Mine flach auf. einfach über die ganze Zeichnung hinweg. Auf diese
Weise können Sie die Schraffuren flüssig durchziehen,
ohne irgendwelche Bereiche auszusparen.

40 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 41


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Tragen Sie weitere, nun auch kürzere


Schraffuren in mehreren, unter­
schiedlich dichten Lagen auf, die Sie
stellenweise wiederum verwischen.
Erst dann hellen Sie mit dem Plastik­
radierer den Bereich der Blütengrup­
pen oder ganzen Dolden auf.
Diese Partien schraffieren Sie mit
dem flach gehaltenen Farbstift in
Rosa und in Weiß, das dem Fineliner
etwas Härte nimmt.
Mit langen, schwungvollen Radier­
strichen lässt sich der Hintergrund
schön auflockern. Das nimmt ihm
die Dichte und bringt eine fast trans­
parente Tiefe ins Bild.
Foto: Andreas Springer

Ein hübscher Effekt: Mit Deckweiß aufgetupft,


schimmern die Perlen im Licht.

Diesen leichten und lichten Eindruck betonen Sie


noch mit den im Hintergrund schwebenden Licht­
Radieren und Kolorieren punkten. Mit dem Radierer oder dem weißen Farb­
Exklusiv im Premium-Abo stift würde man das nicht mehr hinbekommen.
Mobile Geräte: QR-Code scannen Der Trick: Tupfen Sie einfach Deckweiß mit dem
PC: www.zeichnen.kim/32
feinen Pinsel auf.

42 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 43


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Amaryllis
Im Idealfall haben Sie Ihr Modell doppelt vor sich: im (eige­
nen) Foto und „in echt“ auf dem Zeichentisch. Das Foto
bildet die Konturen schon perspektivisch richtig ab, so­
dass Sie beim Vorzeichnen auf der sicheren Seite sind.
Außerdem lässt sich der Verlauf von Licht und Schatten
deutlich erkennen. Und das natürliche Modell bringt ne­
Eben erst öffnen sich die Knospen zur vollen ben dem Blick auf die ganze dreidimensionale Gestalt
Blüte. Ein besonderer Moment, den Sie mit auch Stimmung und Freude ins Geschehen.

lasierenden Farbschraffuren und bleistift-


grauen Schatten ins Bild bringen können.
Von Hanne Türk

Das Foto als Vor-


bild, hier auch
als Inspiration
für einen farblich

Foto: KIM Verlag


passenden
Hintergrund.

Legen Sie die Vorzeichnung schwach


mit dem Bleistift HB an und schraffie­
ren Sie die Blüten, ausgenommen die
Lichtpartien, gleichmäßig in Gelb.
Halten Sie den Farbstift flach und
folgen Sie den Formen.

Mit weiteren Formschraffuren in


hellen und dunkleren Grüntönen
verstärken Sie die Kontraste.
Die Amaryllis hat eine zart verlau­
fende Textur, die Sie deshalb auch
fein und sichtbar stricheln, also
nicht glatt „lackieren“.

Material
E rst beim genauen Hinsehen, und mehr noch beim Zeich­
nen, wird einem klar, mit welchem Reichtum an Formen
die eben aufblühende Amaryllis (oder Ritterstern) aufwartet:
• Bristolkarton
• Bleistift 2H, HB
• Farbstifte
von der robusten Säule des Stiels mit den daraus hervorquel­ (siehe Seitenrand)
lenden Fäden und Blättern bis zu den eleganten Knospen und • Knetgummiradierer
den sich eben öffnenden Blüten. Mit nicht viel mehr als lasie­ • Kunststoffradierer
renden Farbschraffuren lassen sich die Details, die plastische • Radierstift
Gestalt und die zarten Texturen lebensecht herausholen.

44 Freude am Zeichnen 32 45
170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Protea
Farbstift Farbstift

Mit dunkelgrünen Schattenlasuren entlang


der Blütenformen bekommt die Blüte immer
mehr Volumen.
Eine kleine Komposition begleitet die Protea auf dem Weg zur
vollen Blütenpracht. Ihr von Natur aus ornamentales Design
braucht nicht viel Stilisierung. Von Hanne Türk

Mit weich verlaufenden oder klarer abgegrenzten


Schatten (in den dunkelsten Bereichen zusätzlich mit
Blau) bringen Sie die einzelnen Blütenblätter in ihre
unterschiedlichen Formen. Besonders genau arbeiten
Sie den Ansatz der Blüten vom Stiel weg aus.

Ziehen Sie die feinen, hellen Blattadern ins Ein rot schraffierter, zart ver­
lichte Blütenweiß hinaus, wo nur die zarten wischter und mit Radierstri­
Bleistiftlinien der Vorzeichnung die filigranen chen belebter Hintergrund
Formen umranden, die Sie deshalb nicht mit liefert einen harmonischen
Farbstift, sondern mit Bleistift schattieren. Farbkon­trast.

46 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 47


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Die Vorzeichnung mit


Bleistift. In den geschlos­
senen „Zapfen“ ordnen Material
Sie die Schuppen dicht • Bristolkarton
an dicht an. In die Kelch­ • Bleistift 4H, HB Umranden Sie die Blütenblätter fein säuberlich mit
form der großen Blüte • Farbstifte dem Radierstift. Die Schattenpartien schraffieren
zeichnen Sie die Blüten (siehe Seitenrand) Sie zart mit dem harten Bleistift 4H. Das verstärkt
überlappend und nach • Knetgummiradierer den Kontrast zu den hellen bis weißen Lichtlinien
oben hin größer wer­ • Radierstift und gibt der Blüte eine klare plastische Gestalt.
dend ein.

Tipp
Den Grundton für die Blüten liefert das Farbpulver,
das Sie mit Schleifpapier von der Mine abreiben und
mit dem Kosmetiktuch fein verwischen. So erhalten
Sie gleichmäßig helle Farbflächen ohne Schraffur­ Mit dem Radierer nehmen Sie seitlich
spuren. Vor diesem glatten Hintergrund kommt die etwas Farbe weg. Hier und darunter
zart gestrichelte Maserung der Blütenblätter umso zeichnen Sie mit dem Bleistift HB die
schöner zur Wirkung. Formen der grünen Blätter vor.
Die Blüte selbst ist nicht mehr kom­
plett symmetrisch, was aber natür­
licher wirkt und die Komposition be­
lebt. Die linke Blüte lassen Sie blass
und vage stehen. Dort heben Sie die
Blütenblätter nur schwach heraus,
etwas deutlicher dann in der unteren
Blüte. Das ergibt eine interessante
Sequenz von der bloßen Andeutung
bis zur vollen, offenen Protea.

Die grünen Blätter schraffieren Sie


in Wuchsrichtung, wobei die Blatt­
adern und die Lichtpartien ausge­
spart bleiben. Schließlich in zartem
Schwächen Sie die Vorzeichnung Schraffieren Sie die einzelnen Blüten­ Verstärken Sie die Spitzen und Gelb und darüber in Orange den
mit dem Knetgummiradierer ab blätter mit spitzem Stift. Setzen Sie verdeutlichen Sie die Ränder mit Hintergrund schraffieren, mit dem
und verwischen Sie rotes Farb­ oben an, folgen Sie der Form und las­ Schattenstrichen. Den Rand der die ganze Zeichnung mehr Halt
pulver auf den Blüten. sen Sie die Striche unten hell auslaufen. Blüte säubern Sie mit dem Radierer. und Präsenz bekommt.

48 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 49


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Starke Kohle,
starke Tiere
Sie wollen einem Tiermotiv so richtig Kraft und Ausdruck geben?
Versuchen Sie es mit Zeichenkohle und zum Beispiel Elefant und
Adler, die diese Stärke geradezu verkörpern. Da wird selbst das
Walross zum imposanten Charakter. Von Gilbert Declercq

U rsprünglich war Zeichenkohle


aus verkohlten Aststücken. Viele
Künstler lieben nach wie vor diese
telten Kohlestifte, die man wie Blei­
stifte hält und führt. Kohlestifte lassen
sich allerdings nicht so fein zuspitzen.
Papier durch. So können Sie Licht und
Schatten gut steuern. Dabei haftet
Kohle schwächer auf dem Papier als
rohe Form für expressive Zeichnun­ Die Mine ist immer ein wenig stumpf, Bleistift, lässt sich also leichter verwi­
gen. In Kohlestäbchen ist die wilde selbst zarte Linien fallen nicht so schen – manchmal allzu leicht. Wenn
Natur bereits gebändigt. Sie beste­ dünn und fein aus. Das wiederum das versehentlich passiert, können
hen aus vermahlener Holzkohle und motiviert zum lockeren Strich. Sie die Farbe mit dem Knetgummi­
Bindemittel, die sie in Form bringen So schwarz der feste Strich ausfällt, so radierer gänzlich abtupfen. Die ferti­
und halten. Doch macht man sich fein abgestufte Graustufen erreichen ge Zeichnung besprühen Sie mit dem
beim Zeichnen (also Anfassen) immer Sie mit flüchtigen Linien und beson­ Fixierspray, der dann als hauchdünne,
noch die Hände schmutzig. Daher die ders beim sanften Verwischen. Unter transparente Schutzschicht aufliegt.
Empfehlung für die mit Holz umman­ der dünnen Schicht scheint das weiße

Härtegrade Vom Foto zur Zeichnung


Wie den Bleistift gibt es auch den Kohlestift in verschiedenen Vorbild beim Zeichnen wilder Tiere
Härtegraden, bezeichnet als H(ard), M(edium) und B(lack) oder sind natürlich Fotos, zum Beispiel aus
analog zum Bleistift mit diversen Härten in H und B sowie als Bildbänden oder Fotogruppen im In­

Elefant
Mittelding HB. Für die meisten Bilder (und für die folgenden ternet. Sie machen auch das Zeichnen
Beispiele) reichen die Kohlestifte M (HB) und B (2B). leichter, weil das Foto die dreidimen­
sionale Erscheinung schon auf die Flä­
che projiziert hat. Dann stimmen Per­
spektive, Position der Körperteile und Kraftvolle Schraffuren in den
Kohlestift HB die Verteilung von Licht und Schatten Schattenpartien und flüchtige
von Anfang an. Linien im Licht modellieren
Kohlestift 2B
Am einfachsten geht das beim Über­
tragen der Konturen vom Foto auf das
Kopf und Körper.
Zeichenblatt. Legen Sie Transparent­
papier auf, zeichnen Sie mit Bleistift
die Konturen nach, drehen Sie das Pa­
pier um und stricheln Sie die Umrisse
Foto: Gilbert Declercq

auf der Rückseite mit Kohle nach. Wie­


der umdrehen und die Umrisse auf das
Zeichenblatt durchdrücken. Schon
haben Sie ein seitenrichtiges Abbild.

50 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 51


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Beim Verwischen schwächen Sie Schattenstriche


ab und verteilen zugleich die Farbe. Das Weiß wird
Deuten Sie die Umrisse nur mit Punkten an. stellenweise grau, die Kontraste verblassen. Dazu
Sie zeigen, wo es beim Ausarbeiten lang­ nehmen Sie am besten den Finger. Mit der auf ihm
geht, und können, weil später kaum mehr haftenden Farbe schattieren Sie sehr schwach
sichtbar, stehen bleiben. auch die linke Seite des Rüssels.
In einer Bleistiftzeichnung würden Sie die
Vorzeichnung deutlich durchzeichnen und
dann mit dem Knetgummiradierer ab­
schwächen. Bei Kohle geht das nicht.
Die Vorzeichnung würde ganz verschwin­
den. Die Punkte hingegen sind unauffällig
genug, um bleiben zu dürfen.
Das ist wichtig, weil deutlich sichtbare Kon­
turen eher zu stilisierten und dekorativen
Zeichnungen passen. Die Gestalt setzt sich
vom Hintergrund durch Hell-Dunkel-Kon­
traste ab, deshalb nach Möglichkeit auch in
der realistischen Zeichnung.

Die schwache Grundierung sorgt dafür, dass zwischen


den weiteren Schattenschraffuren an manchen Stellen
das verwischte Grau, anderswo das blanke Weiß
durchblitzt, das auch den dunkelsten Bereichen eine
lebendige Struktur gibt.
Mit dem Kohlestift 2B stricheln Sie
die Schattenpartien entlang der
Innenkonturen mit kurzen, leichten
und zittrigen Strichen. Ewas kräftiger
drücken Sie in den Schattenpartien Schließlich die Feinheiten. Mit zarten Linien deuten Sie
auf der linken Seite an. die für die Elefantenhaut charakteristischen Risse und
Falten an. Zugleich modellieren Sie die Rundungen an
Kopf, Rüssel und an den Beinen. Auf den Lichtseiten
verblassen die Striche oder fehlen komplett. Und dann
genügen ein paar Striche als Schlagschatten und Gräser,
um den Elefanten in die heimatliche Savanne zu stellen.

52 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 53


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Tipp

Walross
Keine Kohlestifte zur Hand?
Ähnlich starke Wirkung bringen
Sie auch mit den weichen Blei­
stiften 3B (statt Kohlestift M/HB)
Der imposante Charakterkopf oder und 6B (statt Kohlestift 2B) ins
das ganze imposante Modell in voller Bild. Weil Grafit immer noch ein
Leibesfülle: Selbst das Walross hat klein wenig schimmert, wird es
in den dunkelsten Bereichen
einmal ganz klein angefangen …
nicht kohlschwarz. Auch lässt
sich der Bleistift nicht ganz so
leicht verwischen.

Über die hell- bis dunkelgraue


Grundierung zeichnen Sie die
Die Vorzeichnung, wiederum als Textur: Punkte auf der Nase,
gepunktete Linien, mit dem Kohle­ Schraffuren am Kinn, ansons­
stift 2B (mehr dazu auf S. 52). ten einfach Krakelüren, die
ungefähr der Körperform
folgen und somit die faltige
Schwarte andeuten.
Tatsächlich ein imposanter
Schraffieren Sie den Körper mit kurzen Strichen, Charakterkopf!
mit denen sie ein wenig den Formen folgen.

Bei gleichem Bildaufbau kommt die ganze voluminöse


Gestalt mit Formschraffuren zum Ausdruck: Im Schatten
stark anfangen, zum Licht hin schwach auslaufen lassen.
Den Ruheplatz stricheln Sie mit dem flach aufliegenden
Stift und dunkeln ihn unter dem Walross mit Schatten­
strichen kräftig nach.

Bis auf Auge und Maul verwischen Sie alles ungleich­


mäßig. Wo die Striche dichter liegen, wird das Grau
von selbst dunkler. Die Stoßzähne säubern Sie mit
dem Radierer.

Tipp
Als Wischwerkzeug kann auch der Papierwischer oder
ein Zipfel vom Kosmetiktuch dienen. Das beste Gefühl
(und den direkten Kontakt zum Bild) haben Sie jedoch
mit dem bloßen Finger.

54 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 55


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Steinadler
Kohle verleitet (und beflügelt) von Natur
aus zu lockeren, schwungvollen Strichen.
Das gibt dem Adler Dynamik und dem
Motiv eine besondere Spannung. 4
Ziehen Sie die Federstriche
locker und kräftig nach.

1
In der Vorzeichnung zeichnen Sie die Schwung­
federn durch. Für Kopf und Klauen reichen
gepunktete Linien als Anhalt.

2
Beim Nachziehen der
Schwungfedern beginnen
Sie rechts mit kurzen
Schraffurstrichen – eher
Flaum als Federn. In den 3
weiteren Reihen und am Wischen Sie da und dort
Schwanz ziehen Sie die mit dem Finger sanft über
Federn locker zum Kiel das Gefieder.
hin. Das Gefieder am
Körper deuten Sie als
schuppige Konturen an.

Tipp
Wenn der kühne Adlerblick

A bwechselnd zeichnen
und leicht verwischen:
Auf diese Weise geben Sie
nicht auf Anhieb klappt:
einfach mit dem Knetgummi
abtupfen und mit feinen
dem Federkleid zugleich Struk­ Strichen neu anfangen.
tur und eine schwache Grundie­
rung, auf die Sie die nächste Schicht
von Federstrichen setzen. So wirken die
Schwung- und Schwanzfedern zuletzt füllig,
geschlossen und dennoch luftig. Mit verwischten
Schatten und wiederum nachgezeichneten Details
modellieren Sie auch Körper, Beine und Kopf.

56 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 57


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Adlerblick
Den Strich des Gefieders mit Formschraffuren
nachzeichnen, den Schnabel glatt ins Licht
setzen und das Auge fein schattieren:
Wenn die Vorzeichnung stimmt, ist das eine
einfache und ausdrucksstarke Übung.

Die Umrisse zeichnen Sie als schwach


gestrichelte und gepunktete Linien vor.

Tipp
Zum Nachzeichnen der Modelle können
Sie die Umrisse auch aus den fertigen
Zeichnungen übernehmen.

Ziehen Sie die Innenkonturen fein nach;


das Auge als liegenden Halbmond. Beim
Schnabel setzen Sie vorne an und lassen
den Strich frei auslaufen. Dann die erste,
helle Lage der Formschraffuren.

Nach und nach verdeutlichen Sie das Gefieder,


für breitere Striche mit dem stumpfen Stift.
In das Auge zeichnen Sie oben schwache Schatten.

Wischen Sie mit dem Finger noch einmal ganz leicht da und dort über
das Gefieder und tupfen Sie die darauf haftende Farbe stellenweise auf Auch beim Verwischen der
Kopf und Körper. Dann stricheln Sie die Schwungfedern nach. Schattenpartien folgen Sie
Jetzt blitzt das Weiß nur noch in kleinen Bereichen durch, was dem der Strichrichtung. Zuletzt
schwarz-grauen Federkleid einen interessanten Schwimmer verleiht. überzeichnen Sie die dunklen
Zuletzt arbeiten Sie die Details an den Krallen und im Kopf nach. Bereiche noch einmal kräftig.

58 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 59


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

Reporter mit Stift und Pinsel Im Jahr 1869 ermordete der 22-jährige Jean-Baptiste

Vor Gericht zählt immer noch die Zeichenkunst


Troppmann aus Habgier eine ganze Fabrikanten­familie.
Entsprechend ausführlich berichtete die französische
Von Norbert Landa Boulevardpresse in Wort – und illustrierten Reportagen.

P ressezeichner sind eine aussterbende Zunft. Das


Rennen gegen Fotojournalisten haben zeichnende
Reporter schon vor einem halben Jahrhundert verloren.
Bilder sagen mehr
Für Zeitungen war das erst mit der Lithographie möglich.
In Frankreich entstand um 1870 herum die Boulevard­
„Die stille Schwester des Fotos“
Im Buch „Die deutsche Pressezeichnung 1951“
Ihre Stunde schlägt heute nur noch im Gerichtssaal, presse, die für den Straßenverkauf auf die Wirkung des Bil­ wird das sehr anschaulich geschildert:
wenn es darum geht, die Medien mit Bildern aus wichti- des setzte. Kriminalzeichner zeichneten ganze Bildserien „Da sitzen sie sich beide gegenüber, der Pressezeichner
gen Prozessen zu versorgen. Denn hier müssen Fotogra- nach authentischen Fällen, angefangen mit dem Mordfall und der Redakteur, als sollte die Welt noch einmal verteilt
fen und Filmer draußen bleiben. selbst, gefolgt von den Ermittlungen und der Ergreifung werden. Die Welt: Das ist der Platz in den Zeitungen und
des Täters. Statisten stellten die Szene im Atelier oder am Zeitschriften, um die sich Text und Bild streiten. Von der
Seit dem Jahr 1964 darf in Deutschland, so wie auch in Originalschauplatz lebensecht nach, der Zeichner gab den lebenstüchtigen und wohlfeilen Fotografie soll nicht die
Österreich und in der Schweiz, vor Gericht nicht mehr Personen Gestalt und Gesicht der tatsächlich Beteiligten. Rede sein; sie hat sich in den deutschen Zeitungen selbst
fotografiert und gefilmt werden. Das soll vor allem die Im deutschen Sprachraum folgten die ersten Boulevard­ dort in den Vordergrund gespielt, wo man auf ein distin­
Persönlichkeitsrechte der Beschuldigten schützen und ih­ blätter erst kurz nach der Jahrhundertwende: in Öster­ guiertes typografisches An- und Aussehen hielt. Ihre stille
nen ein faires Verfahren ohne Vorverurteilung sichern. reich die Illustrierten Kronen-Zeitung, in Deutschland die Schwester meine ich: die Zeichnung. Sie hat einen schwe­
Gerichtsverfahren sollen nüchtern und konzentriert nur Berliner Zeitung. Bilder brachten Auflage. Auch wenn es ren Stand in der Presse …“

Foto: criminalia.es
der Wahrheitsfindung dienen. Aufgebaute Filmkameras sich „nur“ um eine Zeichnung handelte: Das Bild sagt mehr
oder Blitzlichtgewitter würden stören. Nicht so der von als tausend Worte, es nimmt den Leser mit ins Geschehen.
Zeitung oder Fernsehanstalten beauftragte Gerichtszeich­ Pressezeichner waren in den Anfangsjahren der Fotogra­
ner, der still und leise im Saal sitzt, beobachtet und mit fie ohnehin konkurrenzlos. Es waren vor allem praktische
dem Zeichenstift Szenen und Personen festhält, Beschul­ Probleme, die Fotoreportagen im Wege standen. Unhand­
digte, Richter und Anwälte. liche Apparaturen, lange Belichtungszeiten und ungewis­
se Ergebnisse: Wer wusste schon, die großen Zeitungen zwei oder drei fest angestellte
ob der richtige Augenblick ge­ Zeichner, die, so wie heute Fotoreporter, zu Unfällen und
troffen wurde? Katastrophen ausrückten. Mit solchen Bildberichten ver­
Da hatten Zeichner fast alle Vor­ dienten sich nicht wenige Künstler ihr Brot. Auch als die
teile auf ihrer Seite – auch die Kameras sehr viel praktischer geworden waren, verloren
künstlerische Freiheit für drama­ gezeichnete Reportagen kaum an Beliebtheit. In den Au­
tische Kompositionen. Noch lan­ gen des Publikums konnten Fotos mit der Lebendigkeit,
ge nach der Erfindung der Foto­ Dichte und der von Zeichnungen vermittelten Atmosphä­
grafie bebilderten Zeitungen re nicht so recht mithalten. Pressezeichner waren ein aner­
und Magazine das Zeitgesche­ kannter Berufsstand. In den nach dem Zweiten Weltkrieg
hen mit Illustrationen. Vor dem neu entstandenen „Illustrierten“ wie Quick und Revue ge­

Foto: Familienarchiv Ellgaard


Zweiten Weltkrieg hielten sich hörten immer noch Zeichner zum Redaktionsteam.

Frühe Vorgänger der Pressezeich-


ner waren die Holzschneider und
Kupferstecher der frühen Neuzeit.
Sie illustrierten immer gerne auch Das Wunder von Lengede im Jahr 1963: 14 Tage nach dem
das Walten der Gerechtigkeit – Grubenunglück konnten noch elf Bergleute gerettet werden.
Foto: Wikimedia

oder was man dafür hielt: Helmuth Ellgaard, einer der seinerzeit bekanntesten Presse-
hier einen Hexenprozess. zeichner, illustrierte die dramatische Rettungsaktion.

60 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 61


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

2014 illustrierte Martin Burkhardt


den Mannheimer Mammut-Drogen-

Foto: traitsdejustice.bpi.fr
Gerichtsszene um die Jahrhundertwende: Der Zeichner prozess: Die elf Angeklagten waren
macht dem Zeitungsleser die Dramatik anschaulich, mit 140 Kilogramm Rauschgift
der Fotograf – damals noch zugelassen – liefert das Nebenberuf: erwischt worden.

Gerichtszeichner
„objektive“ Porträt der Angeklagten.

Gerichtszeichner haben keine besonderen Privilegien und


auch keine Berufsvertretung. Die meisten sind Illustratoren,
die für bestimmte Fälle engagiert werden. Sie brauchen
technische Fertigkeiten, eine gute Beobachtungsgabe – und
viel Geduld, um die wesentlichen Augenblicke präzise zu er­
fassen. Wie sieht die Arbeit im Gerichtssaal eigentlich aus?

Illustrationen: Martin Burkhardt


Fragen wir den Gerichtszeichner Martin Burkhardt.

Was ist das Besondere an Ihrer Arbeit?


Erich Honecker und andere SED-Größen
Ein Prozess dauert. Ich kann zwei oder drei Stunden zeichnen
mussten sich 1992 wegen des Schieß­
und korrigieren, also einen Zeitraum abbilden und das Bild kom-
befehls an der Mauer verantworten.
ponieren. Nur wenn die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird, hat
Der Künstler Erich Dittmann begleitete man vielleicht bloß fünf Minuten Zeit, um vor Beginn des Prozes-
die wichtigsten Gerichtsprozesse, so auch ses noch etwas Interessantes ins Bild zu bekommen. Gerichtszeichner Martin Burkhardt hat schon
den Auschwitzprozess 1963–1965 und
Foto: Haus der Geschichte

viele Prominente auf der Anklagebank ge-


die RAF-Prozesse. Da Fotos nicht erlaubt Womit zeichnen Sie? zeichnet, unter anderem Jörg Kachelmann:
waren, sind seine Zeichnungen die ein­ Mit Bleistift für Skizzen und Vorzeichnung, die ich danach aqua- hier flankiert von seinen Ver­teidigern,
zigen Bilddokumente und liegen im relliere und mit dem Fineliner verdeutliche. Manche Kollegen im Zeugenstand der Staatsanwalt.
Museum Haus der Geschichte. nehmen für schnelle Skizzen Kohle. Es gibt dafür keinen typi-
schen Stil. Jeder Kollege macht das so, wie er es am besten und
schnellsten kann. Das muss ja mehr oder weniger live passieren. Ich selbst kam zum Pressezeichnen durch die Anfrage eines Sen-
ders an meine Hochschule in Mannheim. Ich habe mich als De-
Worauf richten Sie Ihr Augenmerk? signstudent mit meiner Mappe einfach beworben und bekom-
Stimmung und Charakter me seitdem immer wieder Aufträge. Eigentlich bin ich ja
Beim Porträtieren natürlich auf Ähnlichkeit und Ausdruck, also
Eigentlich sind gezeichnete Reportagen viel mehr als eine Illustrator, und Gerichtszeichnung ist ein besonders interessan-
Pose und Mimik in bestimmten Situationen. Öfters sind es ja Pro-
Notlösung. Die Stimmung im Gerichtssaal, der Auftritt und ter Teil meines Berufs.
minente, um die es im Prozess geht. Die größte Herausforderung
die charakteristischen Reaktionen von Angeklagten, An­ ist es, sie charakteristisch herauszustellen, ohne zu sehr zu über-
wälten und Richtern lassen sich mit künstlerischen Mitteln treiben – eine Karikatur darf das nicht werden. Aber wenn je- Hier geht es oft um dramatische und existenzielle Situatio-
oft dichter und intensiver wiedergeben als im Foto. Selbst mand einen roten Kopf bekommt, dann kann man das schon nen. Wenn Sie stundenlang dabei sind, nimmt Sie das mit?
in den USA, wo ganze Prozesse im Fernsehen übertragen deutlich machen. Was im Fokus stehen soll, entscheidet aller- Das kommt darauf an. Bei Gewalttaten spielen natürlich Emoti-
werden, sind Zeichner am Werk und werden zum Auge dings der Auftraggeber. Was wird gebraucht: ein Panorama, ein- onen mit. Aber letztlich bin ich distanzierter Beobachter, der an-
der Öffentlichkeit: So wie Journalisten mitschreiben, so zelne Angeklagte vielleicht vor dem Richter oder auch eine Grup- schaulich machen will, was
zeichnen Gerichtszeichner mit und geben ihre Eindrücke pe. Als Dienstleister unterstütze ich den Bericht mit Illustrationen. sich mir hier und jetzt darbie-
tet. Das ist mein Auftrag. Auch
in Bildern wieder.
Foto: Wikimedia

Gibt es dafür eine eigene Ausbildung? in anderen Fällen, etwa im


Das Aussehen jedenfalls von prominenten Beschuldigten
Eigentlich nicht. Pressezeichner ist kein eigener Beruf. Theore- Kachelmann-Prozess, spielen
ist ohnehin bekannt. Doch wie erscheinen, wie wirken und
tisch kann sich jeder in den Gerichtssaal setzen, mitzeichnen und Sympathien für die eine oder
wie zeigen sie sich im Laufe eines Prozesses? Stimmung,

Foto: Martin Burkhardt


die Bilder einem Medium anbieten. Praktisch funktioniert das andere Seite keine Rolle. Wirt-
Szenen, Charakter, all dies fließt unmittelbar in die Zei­ Obwohl in den USA im Gerichtssaal auch gefilmt und foto- schaftsprozesse wie eben der
natürlich nicht so, man braucht schon einen Auftrag und den
chenstudien ein, die mit schnellem, unmittelbarem Strich grafiert werden darf, bleibt die Tradition der Gerichtszeich- Fall Schlecker, sind eher abs-
Beweis, dass man das auch kann – egal, wie und wo man Zeich-
mehr erzählen können als vielleicht das Foto. Dennoch ist nung bestehen. In der Kreidezeichnung von Butch Krieger nen gelernt hat. Im Designstudium gibt es spezielle Lehrgänge trakte Sachen. Da kann ich
das Sujet der Gerichtszeichnung nur noch ein Relikt der flankieren Anwälte den Angeklagten Willie Mak, der später für Porträts und szenische Darstellungen, vergleichbar mit der mich leicht distanzieren – und
einst stolzen Gilde der Pressezeichner. wegen mehrfachen Mordes hingerichtet wurde. Situation im Gericht. zeichne einfach. Martin Burkhardt

62 Freude am Zeichnen 32 Freude am Zeichnen 32 63


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Für noch mehr Freude am Zeichnen:
Mit sechs Ausgaben pro Jahr!

Das klassische Abo Für nur


27 Euro
Das Premium-Abo Für nur
36 Euro
Sechs Ausgaben voll mit Inspirationen, Anleitungen, jährlich! Das klassische Abo mit jährlich sechs Ausgaben jährlich!
Tipps und Wissenswertem rund um Ihr schönstes Hobby
Dazu die Online-Vorteile
Jede Ausgabe pünktlich und frei Haus in Ihrem Briefkasten
• E-Paper zur aktuellen Ausgabe gratis Einfach mal reinschauen:

Zeich nen
Nr. 32

n
Nr. 31
Nr. 30 Freude am Zeichne
Freude am Zeichnen

• Als PDF schon zwei Wochen früher verfügbar Das Gratis-Video zur
Dezember/Januar 2016/17 Februar/März 2017
Nr. 29
Freude am Zeichnen

Oktober/November 2016 Deutschland € 4,80


Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
Deutschland € 4,80 April/Mai 201
August/September 2016
Deutschland € 4,80 Österreich € 5,40 • Schweiz
CHF 8,90 7
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien Österreich Deutschla
€ 5,50 nd € 4,80
Deutschland € 4,80 € 5,40 • Schw

Freude am
aktuellen Ausgabe:
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
Nr. 28 € 4,80 eiz CHF 8,90
Freude am Zeich nen

Deutschland 8,90 BeNeLux €


8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 5,50 • Italie
n € 5,50
Österreich € 5,40
• Schweiz CHF BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 Motive und

• Künstler beantworten Leserfragen


BeNeLux € 5,50
• Italien € 5,50 Motive und Anleitung Anleitunge
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! en für Ihr schönstes n für Ihr sch
Nr. 27 Hobby! önstes Hobb
hnen

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! y!


Freude am Zeic

Motive und Anleitungen für


Ihr schönstes Hobby! Einfach QR-Code scannen
schönstes Hob
by! Stillleb
Soen
machen
mehr aus IhrSie • Lernvideos zu Heftthemen oder Kurzlink eingeben
Mo tive und Anleitu
ngen für Ihr
Foto, Farbstift und ein Herz für Herbstlich
Tiere:
Schwarz
Landsch
Bisldafte
Porträt
n en
ideen: www.zeichnen.kim/32
chSo gelingen willkommen!
Natur und Stillleben:
macht
Da zeigt der Farbstift, Schöne künstlerisch
Erstaunlic
Profi-Tipps en Poetis onenotionale Porträts!
was er kann! Port weiß Effekte kolorh einfach
ieren
Anemem
rät mit Farb pulv
wirkunger!
mit Bleistift!
Feinarbeit mit
• Bildtiefe schaff Jugendstil Farb- und Bleistift
svo
Hintergründlle
Farbstift im eÖlmalerisch
• Grautöne mit Ateliertipps Blum
• Porträts im Pro
fil Winterzauber in Pastell für tolle Eff Kom en im

Dazu das Willkommens­geschenk


ekte paktkurs Linie und Fa
plakativ und stimmungsvoll rb
Malerisch un e
d
Tolle Tiere Mit Gratis-Video! dekorativ
märchenhaft Gekonnt kreativ:
realistisch Kätzchen
im
Mein
Aus Strich
wird Raum
• Anfängerkurse
und Lernhilfen
• spannende Ateliertipps
Winterliche
Impressionen
Märchenw
ald
Ihr Skizzenbuch:
Smartphone: So setzen
Der geniale
So kann Perspektive
Spaß machen
• einfache und
künstlerische Techniken
Liebling in Sie Ihren
Szene Stabil mit robustem Einband, Lesebändchen und Gummi­ver­schlussband.
Zeichenhelfer Nachzeichnen
rtig
d fe 13 x 21 cm, glattes Zeichen­papier für Bleistift und Farbstift.
EXTRA: Stift und Pinsel und lernen
ktvoll: So wird’s besser:
Einfach und effe r zeichn EXTRA: Kompaktkurs Acryl Man nehme: So gelingen
un astell
en!für Einsteiger, Kolorieren mit Aquarell Ihnen Schritt
rt in P

Foto: Andreas Springer


Tipps Gemüse, Obst
Mit dem Radiere xie lüten •U nterwegs immer dabei für Impressionen,
r Mini-Malkurs mit Video für Schritt
eo guter Rat für Könne & Farbstifte
Grundkurs + Vid schöne Bilder
B
Kühl, klar, Fi Ideen und schnelle Aufzeichnungen
rte
realistisch Kreativ radieren: Za
Wälder, Wolken, Starke Kohl
Ornamente … Gefiederte Schritt für Schritt starke Tieree, •Z
 u Hause als gezeichnetes Tagebuch;
Freunde Zauberhafte Wildzum
Fluchtpunkt

es Past
Horizontlinie

ellGelingen!
Fluchtpunkt
guten
• mit Bleistift,
Farbstift,
B LU M E N
Abendrot und Klimawandel
Frisch drauflos
mit Mut zur Farbe lernen, könn
Nachze
• vom
ichFoto
nen,zur Zeichnung auch zur Rückschau auf Ihre Fortschritte.
Kirschblüten Künst lerisch Fluchtlinien & Co.So••ge
! hilfreiche Online-K
lingt das Schritt ursvideo s en:
Aquarell Was Forscher aus Meisterwerken lernen Grundlag en und für
xxxx • auf Papier in Pastell Perspektive verständlich erklärt Scierti
Atel hrittpps
auch Anfän
oder gern
und Tablet
deko
Mit Bleistift und
Liebe zum Detail
Mit Online-Lernvideo
aften …
rativ
mit Farbstift
Das klassische Abo kostet: Das Premium-Abo kostet:
llleben, Landsch
Lernen, üben
, kö nnen: Tiere, Sti Deutschland: € 36,–; Schweiz: SFr. 54,–
Deutschland: € 27,–; Schweiz: SFr. 42,–
Österreich und europäisches Ausland: € 43,50
Österreich und europäisches Ausland: € 34,50
Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten
Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten

Ich möchte für zunächst ein Jahr die Zeitschrift Freude


am Zeichnen abonnieren. Das Abonnement kann ich nach
Vor- und Nachname
Freude am Zeichnen erscheint alle zwei Monate!
Ablauf eines Bezugsjahres jederzeit durch einfache Mittei-
lung mit Anruf, Postkarte oder E-Mail kündigen. Bleibe ich
Abonnent, brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte
Straße
So einfach können Sie bestellen:
automatisch die Rechnung für ein weiteres Jahr. • Online auf: www.freudeamzeichnen.info/abonnement
Ich wähle das folgende Abonnement:
PLZ/Ort Land • oder per E-Mail: abo@stella-services.de
das klassische Abo das Premium-Abo
•o  der telefonisch: 0049 (0)40-80 80 53 066 Gleich
!
Mein Abo soll beginnen mit der …
Telefonnummer E-Mail bestellen
aktuellen Ausgabe nächsten Ausgabe •o  der per Fax: 0049 (0)40-80 80 53 050
Ja, ich möchte per E-Mail den kostenlosen Freude-am-
• oder Coupon links ausfüllen und schicken an:
Datum Unterschrift
Zeichnen-Newsletter mit aktuellen Tipps und Trends stella services GmbH; Postfach 10 29 46
zum Thema Zeichnen erhalten. Ich bezahle bequem durch Bankeinzug* D-20020 Hamburg
Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich der KIM Kinder-
medien Verlag und Partnerunternehmen schriftlich oder IBAN Widerrufsrecht: Sie können Ihre Bestellung innerhalb von vierzehn Tagen nach Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen widerrufen.
per E-Mail über interessante An­gebote informieren. Mein Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Erhalt der ersten Ausgabe, nicht jedoch vor Erhalt dieser Widerrufsbelehrung gemäß
*nur in Deutschland möglich den Anforderungen von Art. 264a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden einer eindeutigen
FaZ 32

Einverständnis kann ich jederzeit durch eine schriftliche 170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de Erklärung (Brief, Fax, E-Mail). Sie können hierzu das Widerrufsmuster aus Anlage 2 Art. EGBGB verwenden. Den Widerruf richten Sie an:
Erklärung widerrufen. stella services GmbH, Postfach 10 29 46, D-20020 Hamburg, Fax: 040-80 80 53 050, E-Mail: abo@stella-services.de
Vorschau
Ein ideales Geschenk für alle, IMPRESSUM

die gerne zeichnen. Freuen Sie sich auf die nächste Ausgabe
Freude am Zeichnen
erscheint in der

mit diesen Schwerpunkten:


KIM Kindermedien Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
www.kim-verlag.de

www.freudeamzeichnen.info
Herausgeber
Norbert Landa
Objektleitung
DAS BESTE AUS Gernot Körner
Tel. +49 (0)761 29 28 19-94
koerner@kim-verlag.de
Redaktionsleitung Glanz und Glasur
Nikolaus Lenz
Artdirektion Alles bunt und schön mit
Hanne Türk Farbstift. Doch den eigent­
Redaktion
Florian Barth, Anja Lusch lichen Pfiff bekommt das
Autoren Stillleben mit Bleistiften:
Alex Bernfels, Loes Botman,
Gilbert Declercq, Hanne Türk, hell und hart für die Glasur,
Finja Wölfinger
Grafik
weich und schwarz für den
Florian Barth Hintergrund. Wir zeigen
Herstellung
Andreas Springer
Ihnen, wie effektvoll Sie den
Assistenz Bleistift für Licht, Schatten
Johanna Klein, Christina Schwenk
und realistischen Glanz
Fragen zum Heft
Tel. +49 (0)761 29 28 19-92 nutzen können.
Aboservice Freude am Zeichnen
stella services GmbH
Postfach 10 29 46

D-20020 Hamburg
Tel.: 0049 (0)40-80 80 53 066
Fax.: 0049 (0)40-80 80 53 050 Eseleien
E-Mail: abo@stella-services.de
Bezugspreise und Bedingungen Eleganz und Noblesse sind
Klassisches Abo (6 Ausgaben) nicht des Esels Sache. Dafür
• Deutschland: 27 Euro
• Österreich und EU-Ausland: 34,50 Euro überzeugt er mit Charakter
• Schweiz: 42 SFr.
und Persönlichkeit: ideal für
Premium-Abo
(6 Ausgaben + Online-Vorteile) lebendige, ausdrucksvolle
• Deutschland: 36 Euro
• Österreich und EU-Ausland: 43,50 Euro Porträts.
• Schweiz: 54 SFr. Aufs Allerfeinste
Einzelheftbestellung Der Tuschestrich des Fineliners bringt nur klare
www.meine-zeitschrift.de
Hardcover E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de Linien? Stimmt nicht ganz. Denn mit der feinsten
100 Seiten Bestell-Hotline:
Stärke können Sie ganz ähnlich wie mit Bleistift
Format: 210 x 297 mm +49 (0) 18 06/01 29 06
ISBN 978-3-934333-93-2
(0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, zeichnen und stricheln. So kommen beispielsweise
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
Bäume auf ganz besondere Weise zur Wirkung.
12,95 € [D] Abweichende Preise aus dem Ausland
möglich. Mo.–Fr. 8 –20 Uhr)
13,40 € [A] Anzeigen
Blaufeuer Verlagsvertretungen GmbH
Bettina Benthien
Piepmatz in Pastell
Immermannstraße 1a Bei kleinen Vögeln ist fast alles Gefieder, das sich mit den
D-22765 Hamburg
Tel. +49 (0)40 2 26 34 49-23 weichen Näpfchenfarben von PanPastel besonders ein-
E-Mail: b.benthien@blaufeuer.com fach modellieren lässt. So gelingt das auch Anfängern.
Ein charakteristisches Foto, Zeichenstifte, Papier und Vertrieb
Mit diesem Ziel hat Hanne Türk, Art-Direktorin von stella distribution GmbH Der Clou sind die Metallic-Töne, die den Sperling wunder-
Freude am Zeichnen: Viel mehr brauchen Sie nicht, Frankenstraße 5
Freude am Zeichnen, ihre interessantesten The- bar im Licht schimmern lassen.
um Ihre Lieblingstiere gefühlvoll zu porträtieren. D-20097 Hamburg
men aus früheren Ausgaben der Zeitschrift mit Postfach 10 59 43
D-20040 Hamburg
Dabei lernen Sie Wege vom (eigenen) Foto zur gelungenen neuen Motiven und einer Fülle von Tipps angerei- Druck
Zeichnung kennen und erfahren Schritt für Schritt das Wich- chert. Das Ergebnis aus langjähriger Erfahrung Bechtle Druck&Service

tigste zum Material und zu einfachen bis anspruchsvolleren und den Anregungen von Lesern ist dieser unter-
Zeppelinstraße 116
D-73730 Esslingen
Printed in Germany
Die Nummer 33
Techniken. Umso mehr Freude wird es Ihnen machen, auch
Ihre Lieblinge gekonnt und persönlich ins Bild zu setzen!
haltsame Zeichenkurs: kompakt, praktisch und
schön ausgestattet.
© 2017 KIM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
von Freude am Zeichnen
Alle Bilder und Texte sind
urheberrechtlich geschützt. erscheint am 8. Juni 2017
Jetzt im Buchhandel Freude am Zeichnen erscheint
6 x pro Jahr.

oder bestellen auf www.oberstebrink.de


170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de
Freude am Zeichnen 32 67
Die Magazine je 4,80 €
Nr. 28 Nr. 29 Nr. 30 Nr. 31

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
August/September 2016
Freude am Zeichnen

Oktober/November 2016 Dezember/Januar 2016/17 Februar/März 2017


Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Foto, Farbstift und ein Herz für Tiere:


Stillleben
So gelingen Herbstlich Landschaften
emotionale Porträts! willkommen!
Natur und Stillleben:
Da zeigt der Farbstift,
was er kann!
Schwarz
macht Schöne
Porträts
Effekte Erstaunlich einfach
weiß mit Bleistift! mit Farbpulver!
Porträt
Feinarbeit mit Ölmalerisch
Winterzauber in Pastell Farb- und Bleistift Blumen im
plakativ und stimmungsvoll Kompaktkurs
Tolle Tiere Mit Gratis-Video!
Mein märchenhaft
Smartphone: realistisch
Gekonnt kreativ:
Der geniale Aus Strich • Anfängerkurse
Zeichenhelfer wird Raum und Lernhilfen
So kann Perspektive • spannende Ateliertipps Winterliche
So wird’s besser: Spaß machen
Tipps für Einsteiger, • einfache und Impressionen
künstlerische Techniken Nachzeichnen
guter Rat für Könner EXTRA: Stift und Pinsel und lernen
So gelingen
Kolorieren mit Aquarell Man nehme:
Kühl, klar, Mini-Malkurs mit Video EXTRA: Kompaktkurs Acryl
Gemüse, Obst
Ihnen Schritt
für Schritt
realistisch Kreativ radieren: & Farbstifte schöne Bilder
Wälder, Wolken,
Ornamente …
Zauberhafte
B LU M E N
Künstlerisch Fluchtpunkt
Schritt für Schritt
Horizontlinie Fluchtpunkt
zum guten Gelingen!
in Pastell
oder Abendrot und Klimawandel Wildes Pastell • vom Foto zur Zeichnung
Was Forscher aus Meisterwerken lernen Frisch drauflos
Mit Bleistift und Mit Online-Lernvideo
deko Fluchtlinien & Co. mit Mut zur Farbe!
• hilfreiche Online-Kursvideos
rativ Perspektive verständlich erklärt • Grundlagen und Ateliertipps
Liebe zum Detail
mit Farbstift

Freude am Zeichnen Nr. 28 Freude am Zeichnen Nr. 29 Freude am Zeichnen Nr. 30 Freude am Zeichnen Nr. 31

Ausgabe versäumt Online: www.freudeamzeichnen.info


E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de
oder spezielle Interessen? Bestell-Hotline: +49 (0) 18 06/01 29 06
Einfach nachbestellen! (0,20 € /Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
Abweichende Preise aus dem Ausland möglich. Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
Solange der Vorrat reicht
Sämtliche Ausgaben und Sonderhefte gibt es auch
als E-Paper auf www.freudeamzeichnen.info/epaper
Die Sonderhefte je 6,50 €
Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
Happy Art
SPEZIAL

SPEZIAL

SH 5 SH 6 SH 7

Sie zeichnen gerne?


Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50
Sie zeichnen gerne?
Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50
Deutschland € 4,95
Österreich € 5,50 • Schweiz CHF 9,00

Happy Art
Machen Sie doch mehr aus Ihrem Talent! Machen Sie doch mehr aus Ihrem Talent!

nur
Anti-Stress
Zentangle
August/September 2016

Mandalas
Deutschland € 4,50 Deutschland € 4,80
Nr. 28
Freude am Zeichnen

8,90
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr.
8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
Freude am Zeichnen

BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30


Nr. 21

4,95 €
Nr. 29
Freude am Zeichnen

Oktober/November 2016
Freude am Zeichnen

Nr. 22 Deutschland € 4,50


Österreich € 5,20 • Schweiz SFr. 8,90
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90

Ihr schönstes Hobby!


BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für


Ihr schönstes Hobby!
Motive und Anleitungen für
Freude am Zeichnen

Nr. 23
Tiere:
Foto, Farbstift und ein Herz für
Deutschland € 4,50 Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

So zeichnen Sie
Österreich € 5,20 •

So gelingen Male dich glücklich!


Schweiz SFr. 8,90
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Stürmisch BeNeLux € 5,30 • Italien

Und wie sieht


€ 5,30

in Kohle
emotionale Porträts!
Effektvoll mit Ihre Katze
Schönheit, Kraft und Ruhe mit
Papierwischer
Stift und Farbe
Sanft aus? Künstlerisch
Motive und Anleitungen
Herbstlich
sich glücklich!
für Ihr schönstes Hobby!
Freude am Zeichnen

Nr. 30
mit Farbstift
Natur und Stillleben:

ch! mit Graphit


willkommen!
Dezember/Januar
2016/17
Da zeigt der Farbstift,
Pferd, Katze, Maus
Trudy Dijkstra
Deutschland € 4,80
was er kann! Österreich € 5,40 •

Tiere Schritt für Schritt …


Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien
€ 5,50

Harmonie statt Stress:


Dekorativ und harmonisch

Motive und Anleitungen


für Ihr schönstes Hobby!
Schalte die Welt aus Pl
• meditative Motive
Freude am Zeichnen Sonderheft ZENTANGLE – So zeichnen Sie sich glücklich!

und die Stifte ein! ak


a ti v
So machen Sie mehr m it P f i f f : Mein
• kreativ gestaltenSmartphone:
• Porträts: Kreative Auszeit mit
aus Ihrem Talent! B u n te r H u n d
Wellness mit
meditativen Tolle Tiere
Was, so Motiven Der geniale märchenhaft
• Grundlagen leicht
• achtsam kolorieren
Zeichenhelfer realistisch
für Anfänger geht das?
So wird’s besser:
Schwarz
Stift und Papier:
Freude am Zeichnen Sonderheft • Anti-Stress-Mandalas

Natur-Ornamente
• Profi-Tipps • Stillleben:
Dekorativ im • Flow erleben Tipps für Einsteiger,
Aus Strich
wird Raum
macht Schöne
für Könner guter Rat für Könner weiß
• Stress abbauen
So kann Perspektive Effekte
Ethno-Stil Spaß machen mit Bleistift!

• kreativ gestalten nk t
d Pu

Sie wollen keine


Kühl, klar,
• harmonisch
Traumhafte
Winterwelt h
un für Schritt
itt
realistisch Kreativ radieren:EXTRA: Stift und Pinsel
Wälder, Wolken, Kolorieren mit Aquarell
Winterzauber in Pastell
plakativ und stimmungs
• Flow erleben
hr
ic

Ornamente … Mini-Malkurs mit Video voll


kolorieren • Faszinierende
Str
Sc

Zauberhafte Mit Gratis-Video!


Gekonnt kreativ:
B LU M E N
• Flow erleben Was guckst du?
Zeichenspaß
Künstlerisch
• Anfängerkurse
und Lernhilfen Bilder zeichnen
in Pastell • spannende Ateliertipps
Schritt für Meine
Schritt Heimatland oder • einfache und
schaft!
Künstler zeichnen nach deko künstlerische Techniken

Ausgabe verpassen?
Leserfotos So einfach geht das: Mit Bleistift und Mit Online-Lernvideo rativ
Lassen Sie die Erst die Farbe, Liebe zum Detail mit Farbstift Abendrot und Klimawandel
Farben leuchten! WasEXTRA:
ForscherKompaktkur
aus Meisterwerken lernen s Acryl Man nehme:
Freude am Zeichnen Sonderheft • Happy Art

dann die Form Gemüse, Obst


68 Seiten, 4,50 € Nachzeichnen, lernen, Erfolge erleben! & Farbstifte

Dekorativ,
ornamental, Im Magazin für Hobbyzeichner:
inspirierend: • Grundlagen und Schrittanleitungen Schritt für Schritt
Fluchtpunkt
Horizontlinie

zum guten Gelingen! Fluchtpunkt

Entdecke dein • Einfach für Einsteiger, spannend für Fortgeschrittene


Im Magazin für Hobbyzeichner: Fluchtlini
• Tolle Motive und Profitipps
künstlerisches Talent Perspektive verständlicen & Co.

Bitte zurückblättern
• Grundlagen und Schrittanleitungen h erklärt
• Mit Anleitungsvideos
• einfach für Einsteiger, 68 Seiten, 4,80 €
spannend für Fortgeschrittene
• tolle Motive und Profitipps
• mit Begleitvideos für Abonnenten
n
Neuauflage
tels

und abonnieren!
t Im gut sortierten des Erfolgsti
Tang Im gut sortierten
chur, 6,50 Euro
05.08.15 13:05
le-Mu
ster Sch
Zeitschriftenhandel Schritt für Schritt:
ritt für SZeitschriftenhandel
chritt oder informieren und bestellen:
oder informieren und bestellen: Tolle Muster und Motive
www.freudeamzeichnen.info
Genial einfach:
n auf Einfach für Einsteiger
• Schritt für Schritt +49 (0) 18 06/01 29 06
en.info • Tipps und Inspirationen www.freudeamzeichnen.info • für Bilder voll(0,20innerer Kraft
Zentangle-Lehrerin Anya Lothrop:
• Vorlagen in Originalgröße € /Anruf
(0,20aus dem
€ /Anrufdt.
ausFestnetz,
dem dt. Mobilfunk max. 0,60 max.
Festnetz, Mobilfunk €/Anruf.
0,60 €/Anruf. » Das können auch Sie. Sie werden
+49 (0) 22 25/70 85-345 Abweichende Preise aus
Abweichende
• mit Farb- und Tuschestiften
demaus
Preise Ausland möglich.möglich.
dem Ausland Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
Mo.–Fr. 8–20 Uhr)
staunen, wie einfach das geht!«

Freude am Zeichnen SPEZIAL 5 Freude am Zeichnen SPEZIAL 6 Freude am Zeichnen SPEZIAL 7


FaZ_SH_6_Umschlag_Heft.indd 1 05.08.15 14:07 3.9.15 16:25

Die Bücher Für Kinder ab 3 Jahren


14,95 € 12,95 € 11,95 €

Zentangle – Die große Kollektion Lieblingstiere selber zeichnen Da ruft der Strich: …
170429160130OW-01 am 29.04.2017 über http://www.united-kiosk.de