Sie sind auf Seite 1von 35

Nr.

41 Oktober/November 2018
Deutschland € 4,80
Freude am Zeichnen
Österreich € 5,40
Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50
Italien € 5,50

&Ma len
Anfänger willkommen!
Blätter und Früchte: So gelingt
das in einfachen Schritten
Tropische Vögel
Dekorativ mit Farbstift
Malerisch in Aryl

Aus
Schrift
wird Bild
Initialen für
Kreative
Starker
Effektvoll Ausdruck:
Zeichnen mit Pastell in
dem Radierstift 200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Schwarz-Weiß
Editorial

Schreibt Euch etwas Schönes!


Deutschland € 4,95 • Österreich
€ 5,50
4,95 €
Liebe Zeichenfreunde,
Nr. 7 Schweiz SFr. 9,00 • BeNeLux €
5,95

alles, womit Sie schreiben, kann auch zeichnen – und selbstverständ-


Freu de am Schr eibe n

lich umgekehrt. Das ist nun keine besonders aufregende Erkenntnis.


Allerdings gibt es unter den diversen Stiften auch Spezialisten. Einer
Das Handlettering- davon ist der Brushpen mit einer flexiblen Malspitze. Vielleicht haben
Sie für sich ja auch das Handlettering als künstlerisches und kreatives
Magazin Hobby entdeckt. Dann konnten Sie vermutlich schon Erfahrungen
HANDLE TTERING

mit dem Brushpen sammeln – auch fürs dekorative (oder malerische)


für Stift un
d Pinsel aus dem Atelier von Zeichnen.
zin
aga Freude am Zeichnen

Bild: Franz-Josef Bettag


reativ-M Jedenfalls laden wir Sie auf S. 52 zu einem kleinen Ausflug ins Lettern
K
Das (eigentlich Zeichnen) von Initialen ein. Das sind die übergroß und de-
korativ ausgestalteten Anfangsbuchstaben eines Wortes, in diesem
Fall eines Namens. Nehmen Sie einfach den Buchstaben als originel-
les Zeichenmotiv: als kleine Übung oder für Namensschilder, eigene
Norbert Landa Lesezeichen oder als Exlibris.
Beim Handlettering bringen Sie
Solche handgemachten Initialen haben übrigens eine faszinierende
poetische Gedanken oder freche
künstlerische Tradition: Die mittelalterliche Buchmalerei bestimmte
Sprüche mit eigener Hand in ein Jahrtausend lang die abendländische Bilderwelt. In den Ateliers
schöne und originelle Schrift- der Klöster übertrugen Kalligrafen biblische und andere Texte auf lee-
Dekorativ lettern, form. Ihre Botschaften schmü- re Buchseiten. Malkünstler versahen die Buchseiten mit erklärenden
schmücken, schenken! cken Sie mit Stift und Pinsel und dekorativen Illustrationen; aus Initialen wurden reich ausge-
dekorativ aus. schmückte Bildwerke. So entstanden in jahrelanger künstlerischer
Fleißarbeit prachtvolle, luxuriös ausgestattete Bände – handgemach-
te Bilderbücher. Mit der Erfindung des Buchdrucks fand dieses faszi-
Wir zeigen Ihnen, wie genial
Über nierende Stück Kunstgeschichte sein schnelles Ende; mehr dazu lesen
een! einfach das geht. Anfänger
Lettering-Id Sie auf S. 60.
finden alles Wichtige zu Werk-
Doch auch gedruckte Bücher, beispielsweise naturkundliche Werke,
Du hast das Talent. zeugen und Grundtechniken, wurden noch bis ins 19. Jahrhundert per Hand illustriert. Solche zu-
Wir zeigen dir, wie’s geht! dazu praktische Übungen und gleich realistischen wie dekorativen Bildwerke inspirieren zum Nach-
Schriftvorlagen. Für Fortge- zeichnen mit einfachen Mitteln; wir zeigen das auf S. 26 – ebenso, wie
schrittene gibt es jede Menge Sie einen farbenfrohen tropischen Vogel malerisch auf die Leinwand
Von witzig bis weise: Schablonenalphabet ohne Scha
blone!
künstlerische Tipps und bringen.
Schritt für Schritt zu www.freudeamschreiben.de
zauberhaften Designs Inspirationen. Was in dieser Ausgabe sonst noch alles auf Sie wartet, sehen Sie auf
08.08.18 14:59 einen Blick auf den nächsten Seiten.
FS_7_Titel.indd 1
Viel Freude am Zeichnen und Malen wünscht Ihnen Ihr

Norbert Landa/Herausgeber

Ausgabe Nr. 7 – jetzt im Handel


Oder bestellen auf www.freudeamschreiben.de
Besuchen Sie uns auch auf Die nächste Ausgabe (Nr. 42)
www.freudeamzeichnen.de erscheint am 6. Dezember 2018
facebook.freudeamzeichnen.de
Die nächste Ausgabe erscheint am 3. November 2018 Freude am Zeichnen 41 3
200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Inhalt Zeichnen Schritt für Schritt
Flinke Skizzen können der erste Zeichenschritt
Von Anfang an sein – oder ganz für sich stehen: zur Übung
oder als ausdrucksvolle Zeichnung.

In jedem Motiv stecken einfache


Formen, die Sie Schritt für Schritt 12 6
Gegensätze ziehen sich an: hier Radier-
verfeinern. Wir zeigen Ihnen, wie
stift und Bleistift für Licht und Schatten
Ihnen auch als Anfänger Stillleben
in der Dünenlandschaft. Das perfekte
und Naturstudien gelingen.
16 Gespann für schöne Effekte!
In realistischen Naturstudien
20 zieht der Bleistift alle harten
und weichen Register.

26
Dekorativer Realismus mit
Farbstift und Fineliner, hier
nach dem Vorbild einer antiken
Die 5 Schritte … naturkundlichen Bildtafel.
30 32

Stift und Pinsel


21 36
Vom Zeichnen ist es nur ein
Patisserie in delikatem Pastell, nach Fertig- Weich hat Kraft, jedenfalls beim
kleiner Schritt zum Malen.
stellung zum Verzehr freigegeben … Bleistift. Starke und zarte Schraffu-
ren bringen Tiefe und Stimmung
ins Hochtal.
46

Vorzeichnen und deckend 38 42


ausmalen: Acrylfarben Eichhörnchen sind Pastelle sind immer farbig?
machen es leicht, den bun- Aquarellfarbstift, Fineliner, Pinsel schnell weg, Fotos Muss nicht sein, wie das
ten Exoten vom Dschungel und Wasser für einen kleinwüch- bleiben: ideal für schwarz-weiße Porträt
auf die Leinwand zu bringen. sigen Zimmergenossen. skizzenhafte Studien. zeigt. Mit superweichen
Pastellen ist es künstlerisch
aber einfach.

Wissen
Neue Bücher����������������������������40
52
Ausstellungen ������������������������44
Kunstgeschichte:
48
Buchmalerei����������������������������60 Exklusiv für Premium-Abonnenten: Zuerst die Grundgestalt,

Rubriken
54 Die Vorzeichnungen als originalgroße zuletzt die Details: Wie
Sie Ihren Hund (oder
Fineliner und Aquarell- Vorlagen. Mehr dazu auf Seite 65 und auf
Abonnieren����������������������������� 64 farben für ein dekorativ jedes andere Modell)
freudeamzeichnen.de
Vorschau ��������������������������������� 66 umkränztes und gelettertes perfekt in Form bringen.
Impressum ����������������������������� 66 Schriftbild. Kreative Ideen
Einzelheftbestellung����������� 68 auch für hübsche Initialen!
4 Freude am Zeichnen 41 5
200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Licht, Wind, Meer


Hoher Himmel, weite See, einsamer
Strand: perfekt für eine Wanderung
mit Wind und Sonne. Oder für eine
Landschaftsstudie mit Bleistift –
und Radierer. Von Hanne Türk

M it dieser einfachen Komposition bringen Sie


Weite und zugleich eine schöne Dynamik in
die Szene. Das Meer schiebt sich als flacher Keil zwi­
schen Wolkenhimmel, Strand und Dünen, die den
Blick in einem weiten Schwung hinaus aufs Meer
ziehen. Umgekehrt rücken die mit Strandhafer
kraftvoll besiedelten Dünen heran. Im Licht der tief
stehenden Sonne – und im Wind – blitzen die Hal­
me auf; im sanften Verlauf der Schatten entstehen
Hügel und Senken.
Der eigentliche Clou an dieser Zeichnung ist die
Grundierung mit Grafitpulver. Das macht es ein­
fach, Wolken in den Himmel und leichte Wellen ins
Meer zu radieren. Besonders effektvoll sind die
Glanzlichter, die Sie nachträglich mit dem Radier­
stift in den Sand und in die Büsche zeichnen. Erst
also die Bleistiftstriche, dann die mit dem Papierwi­
scher verdichteten Schatten und schließlich die
aufgesetzten Lichter: Das gibt dem Bewuchs eine
natürliche Fülle und Dichte.

Der Wind biegt den Strandhafer und treibt Wolken über den Himmel, das
klare Sonnenlicht (und der Radierstift) zeichnet lebendigen Glanz auf die
Halme. So entsteht mit einfachen Mitteln eine besondere Lichtstimmung.

6 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 7


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Material
• Zeichenpapier,
leichte Körnung
• Bleistift HB, 2B, 3B
• Papierwischer
• Kosmetiktuch
• Radierstift

1
Teilen Sie das Blatt mit dem Bleistift
HB grob ein. Der Horizont liegt zwi­
schen dem ersten und zweiten Bild­
drittel. Stand und Dünen fallen nach 4
links in großen Bögen ab. Mit dem Radierstift (oder der Kante des Kunststoffra­
dierers) ziehen Sie Lichtstreifen ins Meer, die unten ins
Hellgrau des Strandes auslaufen. Auf die Dünen zeich­
2 nen Sie den Strandhafer vor (HB). Ziehen Sie die Halme
Färben Sie alles mit Grafitpulver schwungvoll schräg aufwärts, rechts vorne am dichtes­
gleichmäßig hellgrau ein. Mit der ten. Darüber ziehen Sie mit spitzem, steilem Stift ein­
flach aufliegenden Mine (Bleistift 2B) zelne gerade Halme.
schraffieren Sie die Partie unterhalb
des Horizonts nach und dunkeln den
Himmel nach oben hin nach.
5
Mit dem weichen 4B schraffieren Sie die Schattenparti­
en unten in den Büscheln. Verwischen Sie die Schraffur
Tipp mit dem Papierwischer und ziehen Sie den Grafit nach
Grafitpulver gibt es fertig zu kaufen, lässt sich aber rechts unten. Lassen Sie die Schatten im Sand weich
3 auch einfach selbst herstellen: mit Schleifpapier Grafit auslaufen. So entstehen sanfte Hügel.
Mit dem Knetgummiradierer tupfen von einem weichen Bleistift abreiben. Dann verwi­
und wischen Sie lockere Wolkenfor­ schen Sie den Abrieb locker mit dem Kosmetiktuch.
men in den Himmel. Über dem Hori­
zont sind das helle Streifen.

Foto: KIM Verlag

8 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 9


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

Schraffiert, radiert, schattiert


3D-Effekte mit Radierer und Bleistift: So einfach geht das in drei Schritten. Von Hanne Türk

Grundieren
1 2 3

6
In gleicher Weise dunkeln Sie die Wolken rechts unten ab.
Hier wischen Sie die Schatten ein wenig nach links ins Weiß. Zunächst schraffieren Sie eine Fläche Die Schraffur verreiben und glätten Das ergibt eine einheitliche Fläche.
mit dem weichen Bleistift. Sie mit dem Kosmetiktuch.

Radieren und schattieren


Aus der Scheibe wird … … eine Kugel.
Für eine Scheibe radieren Sie mit dem
Kunststoffradierer eine runde Fläche
heraus (links).
Daraus wird eine Kugel, wenn Sie die
Schattenseite schraffieren. Wenn Sie
einen Schlagschatten hinzufügen,
liegt die Kugel auf.
7
Mit dem Radierstift ziehen Sie kurze, waagerechte Striche ins
Meer und trennen es vom Land mit einer breiteren Linie. Aus dem Streifen … … wird eine Röhre.
Ähnliche Wirkung: Dunkeln Sie den
radierten Streifen unten ab und set­
zen Sie den Schlagschatten darunter.

Mit Radier- und Bleistift wird ein


8 flacher Buchstabe dreidimensional.
In den Dünen verstärken Sie die (Mehr zu Initialen auf S. 52)
Schatten und stricheln da und dort
weitere Halme hinzu.
Zeichnen Sie mit dem Radierstift in Aus dem radierten N … … wird mit Schattenstrichen … … eine dekorative Initiale.
die Büschel von unten nach oben
kräftige Lichtstriche. Lassen Sie die
Glanzlichter auch schwungvoll über
den Büscheln auslaufen. Zuletzt
überzeichnen Sie den Hafer da und
dort noch mit kräftigen, schwarzen
Foto: KIM Verlag

Strichen.
Fotos: KIM Verlag

10 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 11


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

Eigene Ernte!
Fünf Äpfel für ein Stillleben? So machen
Sie es spannend: mit einem interessanten
Arrangement, kräftige Farbstiftschraffu-
ren, mit ein oder zwei Tricks zur Bildtiefe
und schließlich mit einem künstlerischen
Highlight. Von Alex Bernfels

1
Zeichnen Sie die Konturen
locker und skizzenhaft mit
D as Grundrezept für die Farbigkeit:
Tragen Sie die verschiedenen
Farbschraffuren in mehreren Schich-
ren unscharf. Im Foto erzeugt das
eine Tiefenwirkung, die Sie auf ähnli-
che Weise auch in die Zeichnung brin-
dem gelben Farbstift vor. ten auf. Das beginnt mit der blassen gen können: Vorne arbeiten Sie alles
Grundierung. Weiter geht es mit di- detailliert und hinten undeutlich aus.
versen Farbschatten und Lasuren. Der letzte Apfel hat dann kein Volu-
Probieren Sie verschiedene Arrange- men mehr, sondern wird zur undeut-
ments aus. Wenn Sie den vordersten lichen Fläche.
Apfel fokussieren, werden die hinte-

Material
• Zeichenpapier, leichte
Körnung
• Bleistift HB
• Farbstifte
(siehe Schritte)
• Papierwischer

Hier bekommen die Äpfel alle Aufmerksamkeit. Nicht so


die Bleistiftskizze, die sich in jeder Hinsicht zurückhält,
aber dem Stillleben dennoch den nötigen Halt gibt.
2
Schraffieren Sie die Schattenpartien,
indem Sie den flach aufliegenden
Stift hin und her ziehen. Setzen Sie
also nicht ab.

12 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 13


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift

5
Modellieren und schattieren Sie die
Äpfel in immer dunkleren Tönen.
Wenn Sie von Ihrem Stillleben ein Foto machen und ausdrucken, Nur beim Nachzügler bleibt es – bis
haben Sie zur Not auch eine gute Vorlage. Nur für den Fall, dass zuletzt – bei der verschwommenen
zwischendurch der eine oder andere Apfel verschwindet. Übrigens: Grundierung.
Eine ungerade Zahl von Elementen wirkt meistens interessanter.
Also lieber drei oder fünf statt vier oder sechs Äpfel nehmen.
Foto: KIM Verlag

3
Betonen Sie die Schatten in Orange
und Ocker, da und dort auch schon
mit ungenauen Formschraffuren.
6
Nun die kräftigen Rottöne. Sie sehen, was für interessante
Texturen und Zwischentöne nach und nach erscheinen.
Und wie dem Erscheinungsbild mit jeder Lasurschicht
Volumen zuwächst. Dort, wo Licht auf die Äpfel fällt, wird
kaum schraffiert.

Wenn Sie den Stift beim Stricheln


nicht abheben, verbinden sich die
Schraffurlinien zur flächigen, hier
auf dem rauen Papier gesprenkelten
Grundierung. Für Volumen sorgen
die Schatten.

7 8
4 Die Stiele zeichnen Sie hellbraun und dunkelbraun. Zuletzt verdichten Sie den Farbauftrag mit ei-
Mit dem dunkelgrünen Stift ziehen Dunkeln Sie die Schatten nach und überarbeiten Sie nem sauberen Papierwischer.
Sie Schraffurlinien aus den Trichtern auch die anderen Partien an den vorderen Äpfeln, Tipp: Wenn die Oberfläche des Papierwischers
heraus: bei den vorderen Äpfeln hier mit deutlich mehr Details. schon benutzt ist, können Sie diese auf einem
dichter und kräftiger, bei den nächs- Schließlich brauchen die Äpfel ihren Sitz im Leben, feinen Schleifpapier abreiben und reinigen.
ten schwächer. Der hinterste Apfel also auf dem Tisch und auf dem Teller. All das deuten
bleibt blass. Sie mit dem Bleistift mit Parallelschraffuren an.

14 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 15


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

Exklusiv für Premium-Abonnenten:


Die Vorzeichnungen als originalgroße
Vorlagen. Mehr dazu auf Seite 65 und auf
freudeamzeichnen.de

1
Zeichnen Sie die Konturen mit dem
Bleistift HB vor. Dann verstricken Sie
sich später nicht im Gewirr der sich
gegenseitig überlappenden Zweige,
Blätter und Früchte.

Material
• Zeichenpapier, glatt
• Bleistifte in
2H, H, HB, 2B, 3B
• Knetgummiradierer

V
Vogelbeere
ielleicht sind Sie eher mit den mit-
telharten (HB) bis weichen Stiften
der Serie B vertraut, weniger mit har-
ten Burschen der Serie H. Doch soll-
ten Sie auch die mäßig harten Bleistif-
Der Zweig der Vogelbeere als herbstliches Fundstück, te nicht ganz links liegen lassen, etwa
den 2H. Und zwar nicht nur für sehr
ideal für eine naturgetreue Bleistiftstudie. Hier zeigen feine Striche, sondern auch für helle
die Bleistifte, was sie können: alles außer Farbe … Schraffuren. Mit einer solchen Grun- 2
dierung kommt beispielsweise das Das Ästchen schraffieren Sie dicht mit dem (harten)
Von Hanne Türk Ästchen zu seiner zarten Gestalt – Bleistift 2H. Das gibt eine zarte Grundierung, die
und die Rinde zu ihrem Silberglanz. später stellenweise hell durchschimmern wird.
Ein kleiner, feiner Effekt!

16 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 17


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Wie Sie von einer flinken Skizze zur Umriss- 5


zeichnung kommen, sehen Sie auf S. 20. Für die Beeren nehmen Sie den Blei-
Als Vorlage kann ein Foto helfen. Hier sehen stift 3B. Die weiter vorne liegenden
Sie genau, wie sich Licht und Schatten auf Beeren schattieren Sie seitlich, hier
den Blättern verteilen. Dann macht es bleiben Glanzlichter weiß. Die Blü-
nichts, wenn sich das Tageslicht während tenstände zeichnen Sie mit kurzen,
des Zeichnens verändert. kräftigen Strichen.

g
Foto: KIM Verla
3
Beim Schraffieren der Blätter (HB) folgen Sie der
Wuchsrichtung, immer weg von der mittleren 6
Blattader. Hier sehen Sie die verschiedenen Phasen. Bislang ist alles ziemlich hell. Das hat
Die dunkleren Blätter und Wölbungen überarbeiten den Vorteil, dass Sie nun einzelne
Sie mit dem 2B. An den Wölbungen lassen Sie Licht- Elemente gezielt abdunkeln und da-
ränder stehen, auf der Unterseite sparen Sie die mit die Kontraste betonen können.
Blattadern aus. Die Blätter schraffieren Sie nach und
verstärken die Blattadern. Zuletzt ar-
beiten Sie das Ästchen mit dem 2B
aus: Zeichnen Sie beiderseits dunkle
Schattenstriche und rundliche Ker-
ben. In der Mitte und im Licht lassen
Sie stellenweise die helle, feine Grun-
dierung durchscheinen (2H, siehe
Schritt 2). Damit rundet sich der
Zweig und auf dem Holz liegt ein
feiner silbriger Schimmer.

Bleistift für Einsteiger


In den üblichen Sets von Künst- zeichnen, nur manche Dinge eben chen stumpf – prima für kraftvolle
lerbleistiften finden Sie die ver- nicht so gut wie mit den weicheren Skizzen und Schraffuren, aber nichts
schiedenen Härten versammelt: und härteren Bleistiften. für Feinheiten.
4 von hart für hellgraue, haarschar- Von B aufwärts über die Nummern 2B In die andere Richtung geht es mit
Die gelben Blätter bleiben bis auf ein paar fe Linien bis weich für dicke, und so weiter bis zu 8B wird die Mine den Härten H bis zu 5H oder 8H. Der
schwache Schatten hell. Im Kontrast dazu schwarze Striche. immer weicher, der Abrieb deshalb Strich wird immer heller und feiner,
steht das saftige Blattgrün, hier in Dunkel- Die Mitte hält der Bleistift HB kräftiger und dunkler. Weiche Stifte ab 4H braucht man ihn nur noch für
grau. Die gefiederten Strukturen schattie- (hard/black, hart/schwarz). Mit lassen sich kaum scharf anspitzen Linien technischer Zeichnungen, zum
ren Sie in gleicher Richtung mit dem 2B. ihm können Sie praktisch alles und werden schon nach ein paar Stri- kreativen Zeichnen weniger.

18 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 19


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Anfängertipp Mischtechnik und Acryl

Die 5 Schritte …
Gefiederte Exoten

neCreative
Foto: iStock.com/Zo
Die Edelkastanie, hier als kleine Bleistiftstudie: typisch für die fünf
grundlegenden Phasen beim Bildaufbau. Der Leit­faden gilt mehr
Das fantastisch bunte Federkleid vieler tropischer Vögel ver-
oder weniger für jede gegenständ­liche Zeichnung. Von Hanne Türk
leitet zum beherzten Griff in den Farbtopf: genauer gesagt,
zu Farbstiften oder Acrylfarben. Illustrativ oder malerisch,
wie hätten Sie’s lieber? Von Hanne Türk

H ier haben wir (links) einmal den indischen Schwarz-


kopfpirol, gezeichnet mit Farbstift und Fineliner
nach dem Vorbild einer zoologische Bildtafel aus dem
18. Jahrhundert. Unten der nicht minder farbenprächti-
ge südamerikanische Quetzal, als bunter Vogel ein Ver-
wandter unserer Raben: hier kraftvoll mit Acrylfarben

1
auf Keilrahmen gemalt.

Konturen finden
Skizzieren Sie die Grundzüge des
Motivs mit dem Bleistift HB, zeich-
nen Sie die besten Linien deutlich
nach und wischen Sie mit dem
Knet­gummi­radierer darüber.
Was bleibt, sind die Konturen

2 3
der Vorzeichnung. Stellen Sie
die Vorzeichnung fertig.
Grundieren Formgebung
Schraffieren Sie das Motiv Verstärken Sie die Schattenbereiche Beide Vögel posieren in der Seiten­ansicht. Das
zuerst gleichmäßig hell mit mit dem Bleistift HB. Das Motiv macht die Vorzeichnung einfach – und die Aus-
dem Bleistift HB. erhält Form und Volumen. arbeitung mit Stift und Pinsel zum Vergnügen!

Acryl für Anfänger


Mit Acrylfarbe lässt es sich in diversen Techniken künstle- Zum Malen nehmen Sie Borstenpinsel in passender Breite.
risch anspruchsvoll malen. Oder Sie machen es sich leicht Für Feinheiten ist ein Haarpinsel zuständig. Waschen Sie
und malen den Hintergrund und die Vorzeichnung ein- den Pinsel gründlich aus, sonst trocknen Farbreste ein,
fach in den verschiedenen Farben nacheinander, sodass und der Haarkörper wird steif und unbrauchbar.
Sie sich dabei möglichst lange an der Vorzeichnung orien- Besonders praktisch sind zum Malen die fertig konfektio-
tieren können. nierten Keilrahmen. Darauf ist die Leinwand bereits grun-
Acrylfarben können Sie so auftragen, wie sie als Paste diert und aufgespannt.
(„pastos“) von der Tube auf die Palette kommen. Wenn Sie
Tipp
4 5
Wasser dazumischen, wird die Farbe dünnflüssiger und
leichter vermalbar, perfekt für dieses Motiv: immer gut de- Für erste Übungen nehmen Sie einfach einen weißen Kar-
Plastizität Halt und Tiefe ckend, aber nicht zu dick. Stark verdünnt, verliert sie ihre ton; hier probieren Sie auch die Konsistenz der Farben und
Zeichnen Sie die Schale und schattieren Sie Mit den Schlagschatten (Bleistift 2B und 3B, Kern- Deckkraft und ist dann ähnlich wie Aquarellfarbe. eventuell auch den Ton der Mischfarben aus.
die Kastanie. Dunkeln Sie die Vertiefungen schatten dunkel, dann immer heller) bekommt die
mit dem Bleistift HB nach. Kastanie Halt und die ganze Zeichnung Tiefe.

20 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 21


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Acryl

Bunter Rabe
Eine klare Vorzeichnung, deckende Pinselstriche
fürs Gefieder, ein paar Lasuren fürs Gehölz und
ein verschwimmender Hintergrund: So einfach
das geht, so malerisch tritt der Quetzal aus dem
Dschungel ins Licht. Von Alex Bernfels

Material
• Keilrahmen,
30 x 40 cm
• Borsten- und
4 5
Nach dem Trocknen malen Sie den In einem bläulichen Grün malen Sie Brust und Schwung-
Haarpinsel
Kopf in einem gelblichen Dunkelgrün, feder – wieder bis zu den schwarzen Konturen. Nach dem
• Bleistift B
lassen jedoch ringsum einen schwar- Trocknen ziehen Sie von oben herab die blauen Federn
1 • Acrylfarben in Weiß,
Schwarz, Gelb,
zen Rand als Kontur stehen. auf den Flügel. Im schwarzen Auge lassen Sie ein weißes
Wenn Sie sich sicher sind, Rot, Ocker, Dunkel- Glanzlicht stehen (oder tupfen es danach weiß hinein).
zeichnen Sie das Motiv mit braun, Grün, Dunkel- In den ockerfarbenen Schnabel ziehen Sie ein wenig Rot.
dem Bleistift B auf der Lein- grün, Dunkelblau
wand vor. Oder Sie legen die
Vorzeichnung auf Papier an, 6
auf dem sich besser skizzie- Die Brust malen Sie in Rot, am Rand ruhig eine klein wenig ins
ren und radieren lässt, und Grün und Schwarz hinein. Das muss nicht genau sein. Dann
übertragen die Umrisse mit nehmen Sie wenig Schwarz auf den Pinsel und malen schwa-
Transparent- oder Transfer- che Schatten unter die Schwungfeder und auf den Bauch.
papier auf den Keilrahmen.

7
2 Für die Zweige nehmen Sie ein dunkles Braun, …
Für den Hintergrund mischen Sie etwas Ocker zum Dunkelgrün.
Verdünnen Sie die Farbe stark und tragen Sie die Mischung mit
dem breiten Pinsel großflächig auf. Mit der verdünnten Farbe
wird das ziemlich gleichmäßig. Für den Stamm tragen Sie eine
Mischung aus Ocker und etwas Braun auf.

Exklusiv für Premium-Abonnenten:


Die Vorzeichnungen als originalgroße
Vorlagen. Mehr dazu auf Seite 65 und auf
freudeamzeichnen.de
3
Ziehen Sie etwas dunkleres Grün in den Hintergrund, der

Foto: KIM Verlag


damit gleich lebendiger wirkt. Für das schwarze Gefieder
nehmen Sie einen schmalen Borstenpinsel. Setzen Sie ihn
an den Konturen an und malen Sie davon weg nach innen.

22 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 23


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Acryl Acryl

8
… das Sie mit wenig Weiß abtönen.
Damit ziehen Sie die Lichtränder auf
die Äste. Da und dort malen Sie dun-
kelbraune Schatten auf.

9
Mit einem runden Haarpinsel malen Sie die schwarzen
Krallen. Für die Lichter auf dem Federkleid nehmen
Sie sehr wenig Weiß auf den trockenen Borstenpinsel.
Das gibt einen gebrochenen Strich, unter dem das
Rot, Blau und dann auch das Schwarz der Schwanz­
Foto: KIM Verlag

federn durchschimmert.

10
Tragen Sie im unteren Bildbereich Dunkelgrün
mit einer Spur Schwarz auf und ziehen Sie die
Farbe nach oben. Das bringt Tiefe ins Bild.

Der Vogel in leuchtenden Farben und klaren Konturen,


dahinter das blassere Geäst und schließlich der undeut-
lich vermalte Hintergrund. Mit diesen einfachen Mitteln
bringen Sie eine schöne Räumlichkeit ins Bild.

24 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 25


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Das Vorbild: eine zoologische Bild-


tafel aus dem 18. Jahrhundert.

l History Museum
D as Original stammt aus einer
Sammlung von zoologischen Il-

Abbildung: The Natura


lustrationen, die vor knapp 250 Jah-
ren in der damals britischen Kolonie
Bengalen entstanden sind. Dazu en-
gagierte die passionierte Naturfor-
scherin Mary Impey, Gattin eines ho-
hen britischen Verwaltungsbeamten, dung der exotischen Vögel verpflich- Von den am Werk – immerhin 300
einheimische Künstler. Diese standen tet, die eigens zu diesem Zweck in ei- Bildtafeln – beteiligen Künstlern ken-
zum einen in der Tradition der klassi- ner Menagerie gehalten wurden. Die nen wir nur wenige Namen. Einer von
schen indisch-islamischen (und deko- Künstler verstanden es meisterhaft, ihnen war Sheikh Zain al-Din, der hier
rativen) Buchmalerei. Zum anderen ihre dekorative Malweise mit natur- den Schwarzkopfpirol mit Aquarell-
wurden sie zur naturgetreuen Abbil- kundlicher Genauigkeit zu verbinden. und Deckfarben ins Bild brachte.

Material
• Zeichenpapier,
leichte Körnung
(Canson)
• Bleistift HB
• Farbstifte siehe Schritte
• Fineliner in Schwarz
• Knetgummiradierer

Pirol 1
Skizzieren Sie das Motiv mit
Farbstift und Fineliner statt Aquarell- und Deckfarben: dem Bleistift HB, ziehen Sie
Das macht es zum wahren (und einfachen) Vergnügen, die besten Linien kräftig
eine antike zoologische Bildtafel stilgerecht nachzuemp- nach und wischen Sie die
Hilfslinien mit dem Knet-
finden. Zum Beispiel den indischen Schwarzkopfpirol. gummiradierer weg. Zeich-
Von Hanne Türk nen Sie alles noch genau
nach. Zu diesem dekorati-
ven Illustrationsstil passen
die im Bild verbliebenen
grauen Konturen.

26 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 27


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

5
2 Malen Sie die Blatthälften einzeln aus, sodass die mitt-
Färben Sie die ockerfarbenen Partien des Feder- lere Ader blass bleibt. Beginnen Sie mit den vorderen
kleides am besten mit Farbpulver. Dazu reiben Sie Blättern und achten Sie gut darauf, die Stängel nicht
mit Schleifpapier über Schmierpapier Farbe von zu überzeichnen – die Sie danach noch etwas abdun-
der Mine ab, hier in zwei verschiedenen warmen keln. Die dickeren Stängel unten tönen Sie braun, die
Gelbtönen. Reiben Sie mit dem Kosmetiktuch erst rechten Schattenseiten etwas kräftiger.
das hellere, dann das dunklere Farbpulver ins
Gefieder. Verdichten Sie mit dem Stift in Zitronen-
gelb die Flächen. Die Ränder säubern Sie außen
mit dem Radierer. Im Flügel zeichnen Sie die Fe-
dern hell und dunkel nach.

3
Schnabel, Augenring und Blüten-
blätter kolorieren Sie hellrot.

C
4
Ziehen Sie den Schnabel nach und A

Foto: KIM Verlag


stricheln Sie die Blütenblätter von
innen dunkler nach außen hell. B
Die grünen Blätter schraffieren Sie
zunächst in hellen Grün- und
Ockertönen. Rings um die dunkel- 6
grüne Blütenmitte lassen Sie einen Die schwarzen Partien grundieren Sie zur Orientierung mit dem D
hellen Rand stehen. Farbstift. Dann füllen Sie die Flächen sorgfältig mit dem schwarzen
Fineliner; das gibt ein mit Farbstift so nicht erreichbares Schwarz
(das Glanzlicht im Auge nicht vergessen!) (A). Mit dem Fineliner zie-
hen Sie die Konturen der Krallen nach, die Sie danach einfärben (B)
– sowie auch das schwarze Muster in den Schwanzfedern (C). Zu-
letzt noch ein paar haarscharfe Federstriche vom Schnabel weg (D)
– fertig ist die Bildtafel.

28 Freude am Zeichnen 41 29
200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

1
Das Ahornblatt als kleine Bleistiftstudie
(oder Übung), das Sie nach der Natur
zeichnen. In der Skizze legen Sie die sym-
metrische Form mit Hilfslinien fest und Exklusiv für Premium-Abonnenten:
zeichnen das Blatt ein (Bleistift HB). Die Vorzeichnungen als originalgroße
Vorlagen. Mehr dazu auf Seite 65 und auf
freudeamzeichnen.de

Material
• Zeichenpapier, glatt
4
Herbstliche Studien
• Bleistift HB, 3B
Schattieren Sie die dunklen Bereiche • Knetgummiradierer
mit dem weichen Bleistift 3B.

Im herbstlich trockenen Laub treiben Licht


und Schatten ihr Spiel – das in der Bleistift-
zeichnung zur interessanten grafischen
Kleine Übung für Geduldige
Komposition wird. Von Alex Bernfels

Foto: Archiv
2
Verfeinern Sie die Konturen und die
Mittelrippe. Die Hilfslinien wischen Sie
mit dem Knetgummiradierer weg.

Im Foto kommt einem das


Licht entgegen. Der Schat-
ten fällt von den hinteren
auf die vorderen Blätter.
Dadurch ergeben sich
3 interessante Muster, die
Zeichnen Sie die Blattränder kräftig zum Zeichnen anregen.
und mit kleinen Zacken nach. Die
feinen Blattadern (Nebenrippen)
schmiegen sich an die Wölbung. Sparen Sie einen
weißen Rand aus
und schraffieren Sie
weiter bis auf die
nächste Linie usw.

30 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 31


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Patisserie in Pastell Die Grundformen werden mit


weißer Pastellkreide skizziert.

Dann macht es Freude, sich den


Formen und Farben anzunähern; erst
mit schwachem Farbauftrag, dann
nach und nach kräftiger. Mit Pastel-
len ist nichts fertig, bis alles fertig ist.
Man kann nach Herzenslust verwi-
schen, überzeichnen, korrigieren und
Konturen ausprobieren.
Der wolkig-weiße Hintergrund ent-
steht aus kreisenden Bewegungen
mit dem kurzen Kreidestummel.
Daneben etwas Blau. Dann werden
die Farben verstärkt und die Formen
herausgearbeitet.
Verbinden Sie das Angenehme mit dem Kulinarischen und
holen Sie sich die Motive dafür aus der örtlichen Konditorei.
Für ein appetitliches Stillleben in Pastell! Von Loes Botman
Die Breitseite der Kreide­
stummel für Flächen, …

D as dunkelbraune Pastellpapier liefert eine warme


Grundierung für die Präsentation der süßen Teile.
Gezeichnet wird mit diversen Pastellkreiden, für starke
Material
… die Ecke für
deutliche Linien.
• Pastellpapier, dunkel-
Kontraste auch mit Kohle. Anders als der Zuckerbäcker braun (Pastelcard
müssen Sie sich bei der Herstellung Ihrer Patisserie in von Sennelier)
Pastell an kein bestimmtes Rezept halten. Lassen Sie • Pastellkreiden und
sich von den Modellen inspirieren. Anschließend kön- Pastellstif te in den
nen Sie Ihren Vorlieben für Formen, Farben und Details Wunschfarben
freien Lauf lassen. Solche süßen Stücke unterliegen al- • Zeichenkohle

Fotos: Loes Botman


lerdings dem häuslichen Schwund. Vielleicht machen Die verwendeten Farben
Sie zur Sicherheit ein Foto. auf einen Blick.

32 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 33


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell
Loes Botman

Zur Feier des Tages


I m Oktober dieses Jahres feiere ich
mit meiner Familie, mit Freuden,
Künstlerkollegen (und natürlich Ku-
Beruf zu machen. Dass ich das Talent
dazu hatte, zeigte sich offenbar schon
sehr früh. An die Erstellung meines
chen) gleich drei Jubiläen: einmal allerersten Werkes erinnere ich mich
meinen 50. Geburtstag. Dann den 25. natürlich nicht, doch zum Glück gibt
Jahrestag meiner Gewerbeanmel- es davon ein Foto. Ich war zwei Jahre
dung als professionelle Künstlerin. alt, als ein Sturm das Schindeldach
Und damit fällt auch meine 200. Aus- unserer niederländischen Dorfkirche

Fotos: Loes Botman


stellung meiner Bilder zusammen. abdeckte. Meine Mutter brachte mir
Freilich war es mein Lebenstraum im- einige Schiefertafeln und drückte mir
mer schon gewesen, meine Leiden- einen Griffel in die Hand. Sogleich
schaft fürs Zeichnen und Malen zum ging ich, wie meine Eltern erzählen,
voller Begeisterung ans Zeichnen. Loes Botman als junge
Zu meiner Schulzeit sprach es sich bei Auftrags­künstlerin im
uns im Dorf bald herum, dass diese Heimatdorf.
Loes recht gut malen kann. So bekam
ich meine ersten Aufträge von den kannen; all dies gegen ein bescheide-
örtlichen Bauern. Ich malte deren nes Honorar, mit dem ich mein Ar-
Bauernhäuser und dekorierte Milch- beitsmaterial kaufen konnte. Solche
Auftragsarbeiten ermöglichten mir
Hier kritzelte ich entgegen aller auch später das Kunststudium. Und
Erwartung nicht bloß herum, dann, an meinem 25. Geburtstag,
sondern zeichnete eine Art Kopf- wurde es amtlich – Loes Botman, Be-
füßler auf die Schiefertafel. ruf: Künstlerin …

Die Jubiläumsausstellung Die Buchvorstellung


zeigt eine umfangreiche Werkschau findet im Rahmen der Vernissage statt. Das Kunst-
mit den faszinierenden Tierpastellen. buch „Stille levens/Still lives“ in englischer und
niederländischer Sprache verbindet die Tierbilder
Wo: Galerie Rijlaarsdam,
mit berührenden Zitaten und Gedichten.
Nieuwveenseweg 59
2421 LB Nieuwkoop, die Niederlande
www.rijlaarsdam.nl
Wann: vom 14.10. bis 3.12.
Geöffnet: Donnerstag, Freitag und Samstag
von 10–17 Uhr
Die Künstlerin lädt Sie herzlich ein zur
Vernissage am 14.10. um 15 Uhr.
Am 28.10. von 14–16 Uhr ist Loes Botman
wieder in der Galerie anwesend.
Außerdem finden Workshops am
3. und 14. November von 14–17 Uhr statt.
Loes Botman spricht auch deutsch.
Das stille Leben der Tiere: Das Kunstbuch „Jedes Tier hat seine eigene Magie“, sagt Loes Botman und
(25 x 25 cm, 176 Seiten) kann zum Vorzugspreis bringt diesen Zauber in ihren Pastellen wunderbar zum
Mehr Info auf loesbotman.nl hier bestellt werden: loesbotman.nl Ausdruck. Hier ein Wolfsporträt aus ihrem neuen Buch.

34 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 35


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Schnelle Striche,
starke Skizzen
Im Begriff Skizze steckt der Gedanke an etwas

Foto: www.oberstdorf.de
Unfertiges, Vorläufiges. Als erster Schritt oder
Vorübung zur „richtigen“ Zeichnung stimmt das
auch. Doch haben skizzenhafte Zeichnungen
ihren eigenen Charakter. Von Hanne Türk

Landschaften haben ihre eigenen Melodien. Hier schwingt sie in schwungvollen Konturen
aus. Dafür reichen ein paar Schatten unter den Baumreihen und ein Hauch von Schraffuren
rechts am Weinberg, der mit seinen klaren Rebenreihen fast grafisch wirkt.

Viel sehen, wenig zeichnen: Längst nicht alles, was


die Landschaft (oder das Foto) zeigt, wird skizziert.
Was sind die großen Linien, die das Gelände glie­
dern? Welche Elemente sind charakteristisch, was
kann weg? Dabei hilft ein Trick: Schließen Sie die
Augen zu einem schmalen Schlitz. Die Details wer­
den undeutlich, die wesentlichen Formen treten –
sozusagen skizzenhaft – hervor.

Foto: Martin Panzer


Die Skizze wird zur
Schraffurübung – und
umgekehrt. Umrahmen
Sie die Bildfläche flüchtig

W enn Sie auf Einzelheiten verzich-


ten, können Sie mit flinken, lo-
ckeren Strichen und Schraffuren das
zeichnen einfach mehr und lernen
auf diese Weise, in der Fülle von De-
tails das Wesentliche zu erkennen.
birge. Alles liegt im klaren Licht der
Sonne, die starke Licht-Schatten-Kon-
traste erzeugt. Konturen braucht nur
und gliedern Sie das
Gelände mit dem Bleistift
2B. Dann die hellen
Charakteristische des Motivs heraus- Mit weichen Bleistiften (ab 2B bis 6B) die Kapelle; alles andere ist Schraffur: Schraffuren: hinten
holen. Das gibt dem Bild einen flüch- geht das auch deshalb besonders gut, kraftvoll im Vordergrund (Wiese und geschlossen, vorne mit
tigen und freien, künstlerischen Cha- weil der stumpfe Stift und breite Gemäuer nur hell oder weiß), nach kurzen, senkrechten
rakter. Natürlich geht das schneller als Strich nichts Genaues zulässt. In die- hinten hin immer undeutlicher. Die Strichen, die Sie unten
die detailgenaue Ausarbeitung einer sem Beispiel führt der Blick über Ka- Gipfel verschwinden und verschwim- mit dem 4B kräftig
Landschaft. Der praktische Vorteil: Sie pelle und Tal hinaus ins ferne Hochge- men in der dunstigen Ferne. verdichten.

36 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 37


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Kraftvolle Skizze
Nehmen Sie gleich den weicheren
2B und fügen Sie in den tiefen
Schattenbereichen Kreuzschraf­ Wie kommt die Nuss in die Pfoten? Üben
furen ein – stellenweise so dicht, Sie solche Details auch getrennt. Im ersten
dass die einzelnen Striche fast im Schritt ist die Pfote durchsichtig. Dann
Schwarz verschwinden. legen Sie die Finger darüber.
Foto: Jake Dingel/PGC Photo

Eine kraftvolle
Skizze mit dem

Flinke Modelle
Bleistift 4B: fast al­
les nur Kontur und
parallele Schraffur.
Landschaften halten still, Eichhörnchen nicht. Früher stopfte
man sie für Tierstudien aus. Heute gibt es zum Glück Fotos;
Die kurzen, dichten Schraffuren
eine gute Gelegenheit, verschiedene Posen zu skizzieren. folgen hier der Form.
Von Hanne Türk
„Vorbildliche“ Fotos finden Sie in Tierbüchern und natür-
lich im Internet. Dennoch sollten Sie die Umrisse selbst Die hellen Schraffurstriche
aus Skizzen entwickeln. Wenn das nicht gleich klappt: werden mit dem Stift 4B
nicht viel korrigieren, sondern mit weichen Bleistiften dunkel überzeichnet.
frisch anfangen. So lernen Sie Ihr Modell besser kennen –
und bekommen beim Sehen und Zeichnen Routine.

Die plastische Form des Motivs


ergibt sich aus der Verteilung
von Licht und Schatten. Daher
ist es eine gute Vorübung, auch
schon in einer Skizze die Schat-
tierungen einzubauen. Hier Mit kräftigen und
wird mit unterschiedlich dich- schwachen Schraffu­
ten Parallelschraffuren gear- ren schräg überei­
… die Sie nach und nach beitet. nander lassen sich
mit dem Bleistift 4B ver­ Verläufe erzielen.
dichten. Glätten Sie die
Schraffuren mit dem Pa­
Für die Vorzeichnung können ge­ pierwischer und legen Sie
rade Hilfslinien nützlich sein; hier weitere (nun erkennbare) Größere Strichabstände
passt der Kopf in den Winkel. Schraffuren über die dun­ halten die Mitte zwischen
Schattieren Sie ihn zunächst mit kelsten Partien. Licht und Schatten.
lockeren Parallelschraffuren …

38 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 39


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Neue Bücher

Neue Bücher
Kopfsache Porträt:
Zeichnen und malen –
nicht nur für Ungeübte
dpunkt.verlag
Farbe: Material und Wirkung: Hardcover, 216 Seiten
wahrnehmen und experimentieren ISBN-13: 978-3864904882
Hardcover, 192 Seiten 30,75 Euro
Haupt Verlag
ISBN-13: 978-325860167
29,90 Euro
Köpfe, Stift
Her mit den Farben! und Pinsel
Wenn Sie sich vom eher sachlich- oder Strukturen schaffen. Was Farben das Buch ein Kompendium der farbli- Nicht nur für Neulinge in der Zeichen- den Gesichtsausdruck oder um die der in seinen zahlreichen Zeichnun-
technischen Buchtitel nicht eben an- signalisieren oder vertuschen: Die Lis- chen Gestaltungsmöglichkeiten. kunst sind Porträts eine ziemliche He- Wiedererkennbarkeit im Porträt geht. gen und Gemälden demonstriert.
gezogen fühlen: Was das Buch zu bie- te ließe sich zwar nicht endlos fortset- Mit diesem Buch setzt das Künstler- rausforderung. Doch im Grunde funk- Das liegt an den erstaunlichen Fähig- In diesem Sinne, nämlich als Kunst-
ten hat, ist so saftig, kraftvoll und zen, aber doch so weit, wie eben die duo Tim Proetel und Peter Boerboom tioniert das Porträtieren nicht viel keiten unserer visuelle Wahrneh- Bilderbuch, ist die „Kopfsache Port-
unterhaltsam wie die Welt der Far- praktischen und interessanten An- seine zu Recht preisgekrönte Sach- anders als das Zeichnen von Tieren, mung. Bestimmte Regionen im Ge- rät“ auch für Ungeübte interessant;
ben. Das sind ganze 180 Seiten voll- wendungsmöglichkeiten reichen. buchreihe zu den Themen Raum, Blumen oder Kaffeemühlen. Wie der hirn sind für nichts anderes als für die unbedingt empfehlenswert jedoch
gepackt mit fabelhaften Bildbeispie- All diese bisweilen wundersamen Ef- Licht, Bewegung und Figur fort. Wie Autor Christian Felder in der Einlei- Gesichtserkennung und dafür zustän- als Anleitungs- und Lehrbuch für am-
len, die demonstrieren, was sich mit fekte (und Augentäuschereien) hän- schon für die ersten Bücher der Reihe: tung sagt, sei der eigentliche Kern des dig, Emotionen zu lesen. Wir können bitionierte Zeichner und Maler, die
Farben und Farbkombinationen so al- gen mit der Art und Weise zu­sammen, eine unbedingte Empfehlung! Buchs das Erlernen unterschiedlicher Tausende Gesichter auf der erste Blick schon einiges an Erfahrung mitbrin-
les machen lässt. Wie die Farbtöne wie wir Farben wahrnehmen und wie Zeichen- und Maltechniken, die er – hin unterscheiden, im Gedächtnis be- gen und sich künstlerisch weiterent-
harmonieren oder miteinander in wir uns daraus sozusagen ein sozusagen am Beispiel Porträt – dann halten. Bekannt oder unbekannt, wickeln wollen.
Konkurrenz treten. Wie sie bei plasti- Bild machen. Auch das erklä- ausführlich, informativ und sehens- Freund oder
schem oder dünnen Auftrag zur Wir- ren die knappen, kompakten wert demonstriert. Felder erklärt, Feind, wütend,
kung kommen, wie sie Ordnung, Tiefe Bildunterschriften: bisweilen dankenswerterweise mit Schrittanlei- besorgt oder
ein bisschen Theorie (so we- tungen, ausführlich und gut nachvoll- hochmütig: Für
nig wie möglich), anderswo ziehbar, wie man Porträts aus ver- unsere frühen
Hinweise für den Einsatz von schiedenen Blickwinkeln aufbaut. Vorfahren war
Farbstiften, Kreiden, Acryl- Dafür reichen typische Köpfe. Denn diese Fähigkeit
und Aquarellfarben oder individuelle Gesichter unterscheiden lebenswichtig.
Tipps für eigene Versuche. sich erstaunlich wenig voneinander; Was also charak-
Also: Farben her! Kurz und wir haben nur ein unglaubliches Ge- terisiert eine Per-
gut, ein unterhaltsames und spür für feinste Abweichungen. Die son in ihren Ge-
Abbildungen: Peter Boerboom/Tim Proetel

im besten Sinne praktisches Proportionen sind bei allen (gleichalt- sichtszügen, aber
Bilder-Buch. Neulinge in der rigen) Menschen fast gleich, die Un- zugleich auch in
Welt des Zeichnens und Ma- terschiede sind oft nur Millimeterar- dem, was sie aus-
lens werden zu einer wunder- beit. drücken? Das ist
baren Entdeckungsreise und Das wiederum macht Menschen dann dann schon eine

Abbildung: Christian Felder


eigenen Erprobungen einge- doch zu besonders anspruchsvollen hohe Kunst, wie
laden, für Fortgeschrittene ist Motiven, speziell dann, wenn es um sie Christian Fel-

Tusche und Farbstift, eine der vielen


Raumwirkung durch das Übereinan- Wie Farbflächen Nähe möglichen Techniken. Hier ein Porträt
derlegen von farbigen Pinselstrichen. und Ferne erzeugen des Philosophen Walter Benjamin.

40 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 41


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

K onturen und Details zeichnen Sie mit Pastellstiften, al-


les Weitere malen Sie mit Schwämmchen und weichen
Pastellfarben (von PanPastel in runden Näpfchen): Wenn
die Vorzeichnung passt, ist das Modellieren mit Weiß und
Schwarz, Licht und Schatten recht einfach; das Schwarz,
Weiß und Grau lässt sich schön verlaufend auftragen und
verziehen. Einen Hauch von Farbe (und den Hautton) lie-
fert die Papierfarbe.

1
Mit dem grauen Pastellstift zeichnen Sie die Umrisse.
Erste Flächen grundieren Sie schwarz bis weiß mit
dem Schwämmchen.

2
Mit weiteren Farbaufträgen verdeutlichen Sie
den Hintergrund und die Gesichtszüge.

Material
• Pastellpapier in Beige
• PanPastell in Grau,
Schwarz und Weiß

Porträt
• Werkzeuge von
PanPastell (siehe Foto)

Foto: KIM Verlag


• Pastellstift in

in Pastell
Schwarz und Grau

Pastelle können auch Schwarz-Weiß.


Und im Zusammenspiel von Stift und
4
Schwamm (und dem farbigen Papier- 3 Noch ist das Porträt unaus-
Gesicht schattieren, Haar gewogen. Das Haar hinter
ton) gelingt ein starkes Porträt mit und Hintergrund auftragen. dem Hals setzt zuletzt den
künstlerischer Note. Von Hanne Türk Mit dem Pastellstift Konturen nötigen Schwerpunkt
und Details nacharbeiten, (siehe fertiges Bild).
Kontraste verstärken.

42 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 43


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ausstellungen

Ausstellungen bis 6. Januar 2019


Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien
Täglich 10–18 Uhr, Mittwoch & Freitag 10–21 Uhr Claude Monet –
albertina.at
Impression und Empfindung
Der Impressionist Claude Monet (1840–1926) malte am
Meer, an den Ufern der Seine, im berühmten Garten seines
Landhauses: Wasser, Vegetation und immer wieder das
Licht, dessen wechselnde Stimmung er auch in Bildserien

© Musee Marmottan Paris/Bridgeman Images


mit gleichen Motiven einzufangen versuchte und was sich
dann auch in der rund hundert Werke umfassenden Schau
in der Wiener Albertina eindrucksvoll und besonders „im-
pressionistisch“ in den fast wandfüllenden Gemälden
zeigt. Nicht weniger interessant ist der Werdegang des
Malers von realistischen Anfängen bis zum Alterswerk, in
dem sich die Motive zuletzt buchstäblich in Licht und Far-
be auflösten. Monet malte nicht mehr, was er sah, son-
dern, was er empfand. Die Ausstellung lädt dazu ein, die-
Hängen hier tatsächlich Trauben? Mit solcher Die „Eisenbahn im Schnee“ aus dem Jahr 1875. In jüngeren sen künstlerischen Weg (und Lebensweg) mitzugehen,
Augentäuscherei (Trompe l’œil) haben Maler Jahren war Monet Realist und fasziniert von Häfen und was dann auch vieles an seinen letzten, nun fast abstrak-
von der Antike an ihre Kunstfertigkeit de- Bahnhöfen. Im Alter wurde bei ihm alles zu Licht und Farbe. ten Bildern verständlicher macht. Ein schönes Erlebnis!
monstriert. Hier ein modernes Beispiel,
1992 geschaffen von Pierre Gilou.
© PIERRE GILOU

Entfesselte Natur – bis 14. Oktober

bis 13. Januar 2019 Das Bild der Katastrophe seit 1600 Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall 5, 20095 Hamburg
Kunsthalle München Wasser, Erde, Feuer, Luft: Wenn die Natur sozusagen ele- Dienstag – Sonntag 10 – 18 Uhr
Theatinerstr. 8 mentar wird, findet auch in der Kunst die malerische Na- Donnerstag 10 – 21 Uhr, Montag geschlossen
Lust der Täuschung – Täglich von 10–20 Uhr turfrömmigkeit ein Ende. Schiffbruch im Orkan, Erdbeben, hamburger-kunsthalle.de
von antiker Kunst bis www.kunsthalle-muc.de Feuersbrünste und Vulkanausbrüche: Die Ausstellung in
zur Virtual Reality der Hamburger Kunsthalle zeigt, wie Künstler seit dem Ba-
rock die entfesselte Natur in wirkungsmächtigen Bildern
Dem Kirchenlehrer Isidor von Sevilla war die Malerei nicht von weiten Räumen und lebendigen Figuren. Die Tromp schildern. Breiten Raum nehmen maritime Katastrophen

© Hamburger Kunsthalle / bpk – Foto: Elke Walford


geheuer. „Alles bloß Erfindungen, nichts ist wirklich“, hatte l’œils des 17. Jahrhunderts – also Gemälde, die aussehen, ein. In Caspar David Friedrichs „Eismeer“ (1823/1824) zer-
er vor 1.300 Jahren gemurrt. In der Münchner Ausstellung als würde etwas aus ihnen hervorragen – waren auch im- quetschen die Eisschollen allmählich ein Schiff, im „Der
„Lust der Täuschung“ hätte er vermutlich seine grimmige mer Visitenkarten der Künstler. Schiffbruch des Dreimasters ,Emily’ im Jahre 1823“ von Eu-
Bestätigung gefunden. Hier ist nichts, wie es scheint. Ein Wie sehr man wider besseren Wissens auf solche Fälschun- gène Isabey verdüstern tiefschwarze Wolken die Szene,
Bodenbelag täuscht schwankende Wellen und Dellen so gen hereinfällt, das gehört zu den großen Erlebnissen in die Wassermassen bringen Chaos und Tod. Ebenso be-
sehr vor, dass man sich beim Betreten gleich irgendwo diesem Spiegelkabinett der Irreführung. Man wandert ängstigend (und faszinierend) sind Feuerstürme, bei allem
festhalten möchte. Ein Flur sieht äußerst begehbar aus, durch Malerei, Skulptur, Video, Architektur, Design, Mode Unheil natürlich dankbares Sujet für dramatische Gemäl-
doch wer seinen Augen traut, könnte in Wirklichkeit nur bis hin zu der interaktiven Virtual-Reality-Kunst von heute. de; ebenso wie Überschwemmungen, die Sintflut einge-
dahinkriechen. Und von den Gemälden würde man gerne Nur das neueste (und umgekehrte) Beispiel für malerische schlossen. So zeigen Bilder die Wirkmacht von Gemälden,
die lästige, doch wieder nur gemalte Fliege verjagen. An Augentäuscherei zeigt die Schau aus guten Gründen nicht: damals das einzige Mittel, um die Naturgewalten zu veran-
solchen Fliegen hatten die realistischen Maler seit dem das echte schwarze Loch im Boden eines portugiesischen schaulichen – und wohl auch die Schaulust zu befriedigen.
Mittelalter ihre Freude; auch Dürer hatte sie einer Madon- Museums. Ein Künstler hatte die Wände des Lochs innen Doch die Ausstellung bleibt dabei nicht stehen und zeigt, Caspar David Friedrichs berühmtes Ölgemälde
na aufs Knie gesetzt. Doch auf solche Augentäuschereien mit der allerschwärzesten Farbe der Welt gestrichen, die wie sich Foto und Film von Anfang an solcher verheeren- „Eismeer“ als Sinnbild gescheiterter Hoffnung.
hatten schon die steinzeitlichen Höhlenmaler gesetzt, als alles Licht absorbiert. Deshalb sieht dieses wirkliche Loch der Ereignisse angenommen hat: Schon im Herbst 1912, Die Anregungen lieferte ihm der Kupferstich
sie die Schultern und Buckel ihrer Büffel auf ebensolche aus, als hätte jemand eine schwarze Scheibe auf den Bo- wenige Monate danach, kam der erste Katastrophenfilm einer Beinahe-Katastrophe vor Grönland; ein
Buckel in der Wand setzten. Von der Antike bis zum Barock den gemalt. Vor Kurzem trat ein Besucher drauf – und fiel zum Untergang der Titanic in die Lichtspieltheater – eben- Matrose hatte die Szenen skizziert. Friedrichs
erzeugten Wandmalereien unwiderstehliche Illusionen tatsächlich hinein. falls zu sehen in dieser beeindruckenden Ausstellung. Schiff hingegen scheint hoffnungslos verloren.

44 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 45


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
bonsai
Mischtechnik

Minimal malerisch
Einen Baum in Originalgröße zeichnen?
So ein Bonsai kommt gleich im A4-Format.
Dann brauchen Sie noch Aquarellpapier,
Aquarellstifte, Pinsel und Fineliner.
Von Alex Bernfels

W enn Sie eigentlich lieber zeichnen als malen, aber


sich dann doch ein paar malerische Effekte wün-
schen: Nehmen Sie Farbstifte von der wasserlösliche Sorte
und fangen Sie wie gewohnt an. Und wenn das Bäumchen
(oder was auch immer) halbfertig vor Ihnen steht, tauchen
Sie den Pinsel in Wasser und ziehen damit Zeichenstriche
nach. Das verflüssigt die zuvor
trockene Aquarellfarbe der
Mine. Schon sieht das (ein we-
Material
nig) nach Aquarellbild aus. • Aquarellpapier
Und dann setzt der Fineliner • Bleistift
noch ein paar skizzenhafte • Fineliner
Akzente. • Farbstifte
Zeichnen Sie die Konturen schwach mit • Aquarellfarben
Bleistift vor. Die Rinde schraffieren Sie mit • Pinsel
dem braungrauen Farbstift locker in Wuchs-
richtung, die Schattenpartien dunkler.
Wichtig: Das Laub stricheln Sie mit kurzen
Kreuzschraffuren – mal dichter und kräfti-
ger, mal nur schwach und hell.

Tupfen Sie den nassen Pinsel kurz ins


Laub. Die Farben dunkeln kräftig nach, in
den dicht und kräftig schraffierten Partien
umso stärker. Ganz kurze Striche reichen.

Am Holz folgen Sie einfach der Schraffurrichtung. Ma-


len Sie nicht alles zu, damit die Rindenstruktur und die
Räumlichkeit nicht verloren gehen.
Nicht mehr Zeichnung,
aber auch kein „echtes“
Aquarell – sondern etwas
ganz Eigenes. Und weil das
Nach dem Trocknen überarbeiten Sie das Motiv mit dem so einfach und locker von
Die nur schwach schraffierte Schale und die schwarzen Fineliner: die Rinde mit lockeren, im Schatten der Hand geht, ein schönes
Lichtseite des Stammes werden entsprechend dichteren Formschraffuren, im Laub mit gekritzelten Kreuz­ Erfolgserlebnis (nicht nur)
hell und luftig. schraffuren und die Schale mit skizzenhaften Konturen. für Anfänger!

46 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 47


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

W enn wir schon mit Hunden zu


tun haben: Such die Form! Beim
Zeichnen ist das der erste Schritt. In
jeder Figur, egal ob im Foto oder im
natürlichen Modell, entdecken Sie
einfache (geometrische) Grundfor-
men. Das sind zunächst Flächen, oft
rundlich, hier jedoch eher Dreiecke
und Vierecke. Sie bilden ein Grundge-
Material
rüst aus Hilfslinien, in das Sie nach
• Zeichenpapier, glatt
und nach die Elemente einbauen und

noclub
• Bleistift HB, 2B
verfeinern. Dann stimmen auch von

Foto: iStock.com/cy
• Farbstift in Rot Anfang an die Proportionen. Schnau-
• Kunststoffradierer ze, Ohren und Augen sitzen am richti-
• Anspitzer gen Platz, und beim Ausarbeiten
kann kaum etwas schiefgehen.

Mit einem schrittweisen


Bildaufbau und Freude
am genauen Zeichnen
gelingen Ihnen starke
Porträts.

Such die Form!

Foto: KIM Verlag


Die Grundform
Das Rezept für ein gelungenes Hundeporträt: Finden Sie die
Beginnen Sie mit geraden Hilfslinien Zeichnen Sie die Konturen wei- Wenn das alles passt, verstärken
charakteristische Form (Foto hilft), schattieren Sie das Fell (Bleistift HB) und zeichnen Sie die ter und setzen Sie Augen und Sie die richtigen Konturen und
und arbeiten Sie erst dann die Details aus. Klingt allzu ein- Ohren und die Augenpartie in den Schnauze in die rundliche Drei- radieren die Hilfslinien weg.
Winkel. In dieser „schiefen“ Pose er- ecksform. Alles darunter bleibt
fach? Probieren Sie es aus! Von Alex Bernfels gibt sich alles Weitere von selbst. skizzenhaft.

48 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 49


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Der Bildaufbau
Hier von rechts nach links die
nächsten Phasen auf einen Blick.

Grundieren: Füllen Sie alle dunklen Fellpartien


gleichmäßig mit hellen Schraffurflächen. Das

Fotos: KIM Verlag


sorgt dafür, dass danach beim Schraffieren des
Fells wenig Weiß durchblitzt.

Schraffieren: In den grundierten Partien


zeichnen Sie das Fell in Wuchsrichtung.
Steil und flach
Schattieren: Verdichten und dunkeln Sie Für deutliche Linien und feine Schraffuren halten Sie Je flacher Sie den Bleistift auflegen, desto breiter wird
die Schraffur ab. Für die Wölbung am Ohr und den Stift steil, ähnlich wie beim Schreiben. In diesem der Strich. So lassen sich Bildteile gleichmäßig abdun-
die Augenpartie nehmen Sie den weicheren Beispiel wird der Zeichenstrich zum Fellstrich. (Legen keln, zuletzt auch Details ausgleichen. Der Verlauf vom
(und dunkleren) Bleistift B. Sie immer ein Blatt Papier zwischen Hand und Zei- Schatten zum Licht bringt das Ohr in plastische Form.
chenpapier, sodass nichts verwischt wird.)

Exklusiv für Premium-Abonnenten:


Die Vorzeichnungen als originalgroße
Augen Vorlagen. Mehr dazu auf Seite 65 und auf
freudeamzeichnen.de

Fotos: KIM Verlag


Das Auge grundieren Sie gleichmäßig hell; oben
lassen Sie einen hellen Bogen frei (A).
Dann dunkeln Sie den Innenkreis weiter ab.

A
Außen bleibt ein heller Schimmer (B).
Nach dem Schattieren der Augenpartie kommt
Nase und Schnauze
der Hundeblick noch besser zum Ausdruck (C). Auch die Nase grundieren Sie hell und flächig mit
dem 2B; die hellen Stellen nur schwach. Schattieren
Sie die dunklen Partien auf der Nase, ringsum und
darunter am Maul. Durch die verdichtete Schraffur
erscheint die Nase glatt, dank der Glanzlichter
schimmert sie (wie das Auge) feucht. Schließlich
die Barthaare mit dem HB und als farbigen Kontra-
punkt das rote Halsband.

B C

50 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 51


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Handlettering

Stift macht Schrift … und Bild


Buchstaben sind keine Bilder, können es aber werden. Mit Bleistift und Farbstift, Doppelt geht einfach
Umwickeln Sie zwei Bleistifte fest mit Klebe-
Aquarellpinsel, Fineliner und Brushpen entstehen schmucke Initialen, Anhänger band, setzen Sie beide Minen schräg an und
oder einfach nur kleine dekorative Motive. Alles geht und macht Spaß! schreiben Sie einen schwungvollen Buchsta-
Von Hanne Türk ben. Schon haben Sie perfekte Doppelkontu-
ren, die sich im Schriftzug von selbst verbrei-

Foto: Frank Niemann


tern und verjüngen. Das Prinzip ist das gleiche
wie bei der Schreibfeder, nur dass Sie die Schrift
hier erst danach mit Schraffuren füllen und
Malerisch schattieren.
Ähnlich das farbige B, in diesem
Beispiel mit Aquarellfarbe und
-stift. Hier malen Sie den mit Schwarze Kunst
Bleistift vorgezeichneten Buch- Das massive Y hat gerade Kanten
staben hell aus. Nach dem Trock- und plane Flächen. Füllen Sie die
nen ziehen Sie die Konturen Konturen mit dem schwarzen Fine­
deutlich mit dem Farbstift nach liner. Dann schraffieren Sie die Tiefe
und zeichnen Schatten in die mit dem Bleistift, und vor ihnen
Vertiefungen. steht eine Letter wie aus dem Blei-
Silberglanz satz der alten Buchdruckkunst, in
Ein V wie vom Silberschmied: der alles schwarz gedruckt wurde.
Beim Schattieren und Beleuchten Daher „schwarze Kunst“, im Gegen-
kommt der metallische Schimmer Pinsel und Pinselstift satz zur „weißen Kunst“ der Papier-
des Grafits zum Vorschein. Mit Mit etwas Übung wird auch der herstellung.
Mehr zum Thema Handlettering auf w 2 und 57
Farbstiften geht das nicht so gut. Aquarellpinsel zum Schreibwerk-
und auf www.freudeamschreiben.de.
Zeichnen Sie den Buchstaben mit zeug. Führen Sie den Pinsel locker. In
dem Bleistift HB vor. Dann füllen der typischen Pinselschrift spreizt
Sie die Konturen, dem Schriftzug sich der Pinsel beim Abstrich wie von Aufstrich und Abstrich
folgend, mit hellen Schraffuren, die selbst. Der Malstrich wird breiter und Die traditionelle kalligrafische Breitfeder hat eine flache Kante.
Sie nach unten hin abdunkeln. Das beim Aufstrich dünner. Setzen Sie Wenn man sie gleichmäßig schräg hält, wird der Abstrich (der
Glanzlicht tupfen Sie mit dem nicht ab. Strich nach unten) von selbst breiter. Wenn es dann beim Auf-
Knetgummiradierer heraus, den Brushpens sind Filzstifte mit einer fül- strich nach oben oder seitwärts weitergeht, verjüngt sich der
Schlenker ziehen Sie oben etwas ligen, flexiblen Pinselspitze. So kön- Strich von selbst. Der Druck auf die Feder bleibt gleich.
breiter nach. nen Sie mit dem Pinselstift ähnlich Anders geht das mit dem Brushpen. Dort muss man abwech-
schreiben wie mit einem Pinsel. Der selnd stärker und schwächer andrücken. Die wechselnden
Farbton bleibt immer gleich. Und weil Strichbreiten machen den Charme von dekorativen Pinselschrif-
die Malspitze kürzer und fester ist als ten aus. Doch das braucht Übung, weil es ungewohnt ist, da un-
beim Aquarellpinsel wird der Schrift- sere Füller, Kulis und Bleistifte kaum auf Druck reagieren.
zug gleichmäßiger.
Chalk Lettering
Weiß auf Schwarz gibt einen schönen Kontrast und erinnert an die
Tafelschrift in der Schule und auf die Ankündigung wechselnder Ge-
richte in manchen Restaurants. Beim Handlettering nennt sich das Kaffeeschale
Chalk Lettering. (Chalk für weiße Kreide, denken Sie an Kalk.) Nur Hier zum Beispiel stilvoll mit einer grafischen Note. Malen Sie
dass die Schrift mit dem weißen Farbstift geschrieben wird. Schreib- die Schattenpartien schwarz aus, die Lichtseiten bleiben zu-
Fotos: Hanne Türk

fehler lassen sich mit dem schwarzen Farbstift auf dem schwarzen nächst weiß. Malen Sie mit stark verdünnten Farben. Auf dem
Papier einfach überzeichnen. Sehr schmuck sieht auch hier ein feuchten Papier verschwimmt das Blau und blüht am Rand aus,
schwungvoll kalligrafierter Buchstabe aus. Und wenn er weiß im trockenen Bereich bleibt ein klarer Farbrand.
herausleuchten soll, nehmen Sie den weißen Gelstift.

52 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 53


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Jetzt im Garten, Park oder


auf dem Spazierweg zu
finden: Fotomodelle für
dekorative Illustrationen.

Herbstkränzchen
Ein stilvoll aquarellierter Blätterkranz rings um
einen schönen (und schön geschriebenen)

Fotos: Hanne Türk


Spruch: Herbst, was willst du mehr!
Von Hanne Türk

W arum nicht eine ornamentale Il-


lustration mit einem (fast) kalli-
grafischen Schriftzug verbinden?
hen Sie mit dem Fineliner nach. Damit
heben Sie das Motiv heraus und ge-
ben ihm eine illustrative Note. Und
ten schöner und origineller Schriften
erfahren. Dann empfehlen wir Ihnen
unser Magazin „Handlettering“. Dort
Oder umgekehrt eine schlichte Wahr- wenn Sie mit Handlettering nicht ver- finden Sie eine Fülle von Inspiratio-
heit mit ebenso schlichten floralen traut sind, macht es Ihnen die Vorlage nen, Ideen und Schrittan­leitungen.
Formen dekorieren: Beides ist keine leicht. Betrachten Sie die Buchstaben Mehr dazu auf Seite 2 und auch auf
Kunst, zusammen jedoch ein kleines einfach als kleine Bilder, die Sie mit www.freudeamschreiben.de.
und in seiner Wirkung durchaus an- dem Fineliner nachzeichnen und mit
steckendes Stück Kunsthandwerk. dem Aquarellpinsel ausmalen.
Im Blätterkranz malen Sie einfach die Vielleicht wollen Sie den Text in ande-
stilisierten Formen mit Pinsel und ren Schriften lettern, als hier gezeigt,
Aquarellfarben aus. Die Konturen zie- und überhaupt mehr über das Gestal-

1
So mischen Sie einen passenden
Grünton: Geben Sie mit dem
Pinsel jeweils etwas Blau und
Grün vom Fläschchen auf die
Palette, hier zum Beispiel in eine
flache Schale.
Der steirische Volksdichter Peter Rosegger (1843 bis 1918) Aquarellfarben gibt es in fester Ziehen Sie Blau und Grün in der
hat diese kleine große Weisheit auf kunstvoll schlichte Form in Näpfchen, dickflüssig in Mitte zusammen. Sie sehen, wel-
Weise zum Ausdruck gebracht. Ein wunderbares Motto Tuben oder dünnflüssig in Fläsch- che Grüntöne an verschiedenen
für alle Jahres- und Lebenszeiten, das als Schriftbild chen. Geben Sie die Farbe (oder Stellen entstehen. Probieren Sie
einen ebenso ansprechenden Rahmen verdient. Farben) in jedem Fall zuerst auf die die blaugrünen Mischtöne auf
Palette oder einen Teller. einem anderen Blatt aus.

54 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 55


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

Material
• Aquarellpapier, glatt
Von Marabu:
• flüssige Aquarell- 4
farben und Pinsel Nach dem Trocknen ziehen Sie die
(Aqua Ink Graphix) Stängel mit der Pinselspitze grün
• Fineliner (Colour Graphix) nach. Mischen Sie Grün und Rot.
in Rot, Braun, Orange, Das ergibt einen Braunton, den Sie
Grün auf die Blütenstände tupfen.
• Bleistift HB So weit der Pinsel.

2
Zeichnen Sie die Blüten, Blätter
und Motive zart mit dem Bleistift
HB vor. Malen Sie die Konturen der
Blätter in leicht unterschiedlichen
Grüntönen aus. Die Flächen sind
so klein, dass die Farbe im Pinsel
für ein Blatt reicht. So entstehen
auch keine Flecken.

5
Nun der Fineliner, der dem Aquarell klare Konturen und da-
3 mit eine illustrative Note gibt. Die Blattränder zeichnen Sie
Für die Früchte mischen Sie aus mit den hell- und dunkelgrünen Finelinern auf einer Seite
Gelb und Rot (A) Orange (B). Pro- nach, die Pinselstriche der Zweige auf beiden Seiten. Die
bieren Sie die Farbtöne auf einem Beeren umranden Sie mit dem
separaten Blatt aus (C). Durch die orangefarbenen, die Hagebutten
verschiedenen Töne wirken die mit dem roten Fineliner. Die Blü-
Beeren plastisch. Sparen Sie kleine tenstände zeichnen Sie mit kurzen,
Glanzlichter aus. schwarzen Strichen.

7
Für die Vorlage zeichnen Sie den Schriftzug
mit Bleistift vor. Dann füllen Sie ihn mit
Fineliner aus. Das hilft für die Beurteilung
A der Gesamtdarstellung der Schrift und
auch beim Abpausen.

Tipp
Fotos: Hanne Türk

B Für Premium-Abonnenten gibt es die gesamte


Vorlage für Kranz und Schrift als Download.
Mehr dazu auf S. 65

56 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 57


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

11
Erst jetzt ziehen Sie die Schriftkonturen
mit dem braunen Fineliner nach. Dabei
überschreiben Sie den Bleistift.
Die restlichen Bleistiftspuren mit dem
Knetgummiradierer entfernen.

Mehr zum Thema Handlettering auf S. 2 und 52

A B und auf www.freudeamschreiben.de.

8
Legen Sie Transparentpapier über den Schriftzug
und ziehen Sie die Konturen der Schrift mit dem
schwarzen Fineliner nach (A). Zur Verdeutlichung
hier der Schriftzug und das Transparentpapier mit 12
der übertragenen Schrift (B). Mischen Sie aus Blau, Grün und Rot
einen bläulichen Grauton. Im linken
Bild die flüssigen Farben auf der Pa-
9 lette, im rechten Bild die Farben auf
Schwärzen Sie die Buchstaben auf der Rückseite mit dem Aquarellpapier.
dem Bleistift 3B. Dann legen Sie das Transparentpa-
pier passend auf und ziehen die Buchstaben mit ei-
nem harten Bleistift nach.
So wird der Grafit auf der Rückseite des Transparent-
papiers auf das Aquarellpapier übertragen.

10 13
Die Schrift erscheint nun leicht auf dem Zuletzt malen Sie die Konturen mit
Papier. Mit dem gut gespitzten Bleistift HB dem Pinsel und der gemischten
Fotos: Hanne Türk

ziehen Sie die Konturen nach. blaugrauen Aquarellfarbe aus.


Rechts das fertige Bild.

58 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 59


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

Kunst auf Pergament Wenige mittelalterliche Buchmaler kennen wir mit Namen oder
gar aus Selbstporträts. Der Buchmaler Rufillus aus dem schwä-
bischen Kloster Weißenau ist eine seltene Ausnahme. Hier bildet
Mit der Erfindung des Buchs blühte sie auf, mit der Erfindung
er sich in diesem reich illuminierten Initial (R) selbst ab; am Rand
des Buchdrucks verschwand sie wieder: Die Buchmalerei

Foto: Wikipedia
sehen wir Fabelwesen, die nach damaliger Meinung den Rand
beherrschte fast tausend Jahre lang die abendländische Kunst. Von Norbert Landa der Welt besiedelten. Das Buch selbst (Weißenauer Passionale,
ca. 1270) beschreibt das Leben und das Martyrium von Heiligen.

Ü berall im christlichen Europa schufen die Illustratoren


und Schriftgestalter der klösterlichen Ateliers ihre reli-
giösen Bilderbücher: zur Unterweisung der Gläubigen,
ger Form zu binden. So ein Band (Codex genannt) war
nicht nur unendlich nutzerfreundlicher, sondern schlug
auch in der bildenden Kunst das neue Kapitel der Buchma-
wies den künftigen Bildern ihren Platz auf der Seite zu, wo
er auch seine Ideen zur illustrativen Ausarbeitung notierte;
später wurden die Anmerkungen übermalt.
zum Lob Gottes – und aus künstlerischer Leidenschaft. lerei auf. Nun übernahmen die Schreiber ihre jeweiligen Kapitel.
Und begonnen hatte all dies mit einer genialen Innovati- Wir sind in der späten Antike, in der sich das Christentum Oder man ging in die Produktion von mehreren Kopien
on: dem modernen Buchformat, im zerfallenden weströmischen Reich zur Staatsreligion zugleich: Ein Lektor diktierte den Text, die Scriptoren
das die antiken Schriftrollen ab- wandelte. Das brauchte neben einer straffen Organisation schrieben ihn gleichzeitig
Umblättern löste. Wenn Sie sich am Bild- (mit dem Bischof von Rom als Papst) auch klare Festlegun- nach. Eine mühselige Arbeit, O glückseliger
statt scrollen schirm durch einen sehr langen
Text scrollen, haben Sie eine un-
gen. Welche der vielen im Umlauf befindlichen biblischen
Texte sollten Gültigkeit haben? Was wir heute als die vier
wie ein unbekannter Schreiber
im 8. Jahrhundert in einer la-
Leser!
gefähre Vorstellung davon, wie Evangelien kennen, ist das Ergebnis redaktioneller Arbeit teinischen Notiz stöhnte: „O glückseliger Leser! Wasche
unpraktisch das war. Zwar beschrieb und illustrierte man und hitziger theologischer Debatten. Dies mehr oder we- entsprechenden Fachkräfte, die sie selbst in Malschulen deine Hände, behutsam wende die Blätter! Denn wer nicht
auch in der Antike die einzelnen Papyrusblätter, doch niger geklärt und abgesegnet, mussten die Texte verbrei- ausbildeten. Mancherorts wie in Freising, Salzburg, Tours schreiben kann, meint, das sei keine Mühe. Die Augen
klebte man sie zu langen Bahnen zusammen und wickelte tet, und das hieß, immer wieder abgeschrieben werden. und Reims entwickelten sich regelrechten Akademien, in macht es müde, die Lenden schwächt es. Drei Finger
sie um Stäbe. Erstaunlich spät, nämlich erst im vierten Dafür lieferte der Codex das denen auswärtige Mönche und Brüder die Kunst der Buch- schreiben, der ganze Körper schmerzt. Deshalb, wie der
Jahrhundert nach Christus, setzte sich die geniale Idee perfekte Format. Denn nun Bete und malerei studierten. Verständigungsprobleme gab es nicht: Seemann sich nach dem Hafen sehnt, so auch der Schrei-
durch, die beschriebenen Bögen zu einem Buch in heuti- standen Doppelseiten zur Ver- Man sprach zur Not Latein. Nach dem benediktinischen ber nach der letzten Zeile.“
fügung: große Bildflächen auf
arbeite! Motto „Ora et labora“ (Bete und arbeite) galt Arbeit auch Auch unter den ausführenden Malern gab es Hilfskräfte,
Pergament, die nach schöner (Und als Gottesdienst, mit dem willkommenen Nebeneffekt, etwa für die Vorbereitung der Malfarben, für Hintergrün-
Schrift, einem kunstfertigen produziere dass die Leistung der Mönche und Klosterbrüder auch de, Initialen oder Schmuckrahmen. In größeren Scriptori-
Layout riefen – und nach Bebil-
derung. Die Illustrationen soll-
Bücher!) dem finanziellen Wohl der Klöster dienten. Als erfolgrei-
che Wirtschaftsbetriebe waren viele Ordensgemeinschaf-
en arbeiteten sie dem Meister zu, der die schwierigsten fi-
gurativen Partien übernahm. In den für ihre Kunstfertigkeit
ten die Handschriften in gottgefälliger Weise ausschmü- ten nicht nur unabhängig von Spenden, in der Buchmale- weithin bekannten Ateliers kann man sich das als – aller-
cken und zugleich die Bedeutung der Texte erhellen. rei ließ sich die spirituelle Arbeit an der Heiligen Schrift dings äußerst zähe – Fließbandarbeit vorstellen. Manche
Illustrieren bedeutet ursprünglich, etwas in klares Licht zu auch hervorragend mit unternehmerischem Denken ver- Mönche zogen auch als Spezialisten für Sonderaufträge
setzen, also bildhaft zu erklären. Mit dem aus Tierhäuten binden – und mit der Übername von Auftragsarbeiten der oder Dozenten von Kloster zu Kloster. Ihre Namen kennt
gewonnenen Pergament, Nachfolger des fragilen Papy- Wohlstand der Klöster mehren. man kaum; mittelalterliche Buchmaler stellten sich mit we-
rus, hatte man nun auch den idealen Beschreibstoff und In gewisser Weise ähnelte das der Arbeit eines heutigen nigen Ausnahmen ganz und gar in den Dienst des Werkes
Malgrund: haltbar sozusagen für alle Ewigkeit, glatt und Kunstverlags; nur dass die Texte bereits vorlagen. Schon und hinterließen keine Signaturen.
dank der planen Buchseiten auch für mehrschichtige Ma- damals entstanden die Bücher in professioneller Arbeits- Die Maler legten ihre Illustrationen
lereien geeignet. teilung mit klaren Abläufen: Auftragsakquise, Materialein- Luxusgut im fertigen Schriftbild an: Zunächst
Quelle: Bibliothèque municipale Dijon

Das Monopol zur Buchherstellung lag bis ins späte Mittel-


alter in den Händen der Klöster. Nur sie verfügten über die
kauf, Kalkulation, Projektmanagement und schließlich die
kunsthandwerkliche Produktion in den Schreibstuben. In
Buch als Vorzeichnung mit Federkiel
und Tusche, die sie mit feinem Pin-
diesen Scriptorien stand zunächst die Gliederung des In- sel und hausgemachten Wasser- und Deckfarben – oft
halts in Seiten und Kapitel an. Das Layout der Doppelseite vielschichtig – ausmalten. Die pflanzlichen und minerali-
Aus Buchstaben werden Bilder, hier das R als Initial im Kampf war Aufgabe des Schreibers, zugleich Redakteur. Er skiz- schen Pigmente wurden mit Fischleim oder Eiklar gebun-
gegen den Drachen. Die um das Jahr 1111 im burgundischen zierte den Textfluss auf den zugeschnittenen Bögen und den. In Prachtbänden grundierte man den Umschlag oder
Kloster von Citeaux angefertige Illustration schmückt die
Abschrift eines theologischen Traktates.

60 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 61


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte Kunstgeschichte

Manche Prachtbände (hier das berühmte Evangelienbuch


Foto: medievalfragments

Foto: medievalfragments
des Bischofs Bernward) erhielten prachtvolle Einbände aus
vergoldeten Reliefs mit einem Besatz aus Gemmen – nicht
nur als Schmuckstücke. Denn bestimmten Halbedelsteinen
und Kristallen schrieb man spirituelle und heilende, heute
würde man sagen, magische Kräfte zu.

feilter ausgestaltet. Das galt auch für profane Chroniken,


die den königlichen oder kaiserlichen Auftraggebern hul-
digten, sowie für Gebet- und Liederbücher zum privaten
Gebrauch. Fachbücher etwa zum Gartenbau oder medizi-
nische Werke blieben hingegen sachlich.
Die ersten frühmittelalterlichen Manuskripte waren noch
vergleichsweise streng und schlicht bebildert, etwa mit
ornamental ausgestalteten Kreuzen und Initialen: reich
ausgeschmückten Anfangsbuchstaben, die einen Textab-
schnitt einleiteten und die Seite gliederten. Später ver-
wandelten sich die Buchstaben auch in figurative Illustra-
tionen. Besonders beliebt waren Fische und Vögel, die den
eigentlichen Buchstaben kaum noch erahnen ließen. Am
Die meisten mittelalterlichen Bibeln enthielten aus Seitenrand, inmitten des Textes und später auch vollflä-
Platzgründen entweder nur die Evangelien oder chig auf Buchseiten bildete man biblische Figuren (meist
Teile des Alten Testaments. Für die ganze Bibel die Evangelisten) ab, mitunter auch in fortlaufenden, rea-
brauchte man ein Großformat. Das berühmteste listisch gemalten Szenen und dekorativ-ornamental um- maschinell beliebig oft. Und die ersten gedruckten Bücher
einzelne Bildtafeln auch mit Blattgold oder Purpur. Dieser Beispiel ist der Codex Gigas, das gigantische Buch, rankt. waren Bibeln. Nun ließen sich mit Kupferstichen auch Bil-
damals kostbarste Farbstoff der Welt wurde aus Schne- das um 1230 in einem böhmischen Kloster herge- All diese Pracht endete fast schlagartig mit der Erfindung der drucken: vorerst nur als schwarz-weiße Illustrationen,
cken gewonnen, die je nach Alter, Geschlecht und Ernäh- stellt wurde: Fast ein Meter hoch, einen halben des Buchdrucks Mitte des 15. Jahrhunderts. In den folgen- die dann auf den fertigen Buchseiten farbig ausgemalt
rung Purpurtöne von grünlich bis schwarzviolett lieferten. Meter breit und mit seinen 312 Blättern 75 Kilo- den Jahrzehnten schlossen die Scriptorien. Papier war bil- wurden. Der Druck hatte die Handschrift überholt und ein
Nicht weniger luxuriös war der aus dem fernen Afghanis- gramm schwer. Bemerkenswert sind die zahlrei- lig, Schriftsetzer fügten den Text aus vorgefertigten Let- über tausendjähriges Kapitel der abendländischen Kunst-
tan importierte Lapislazuli, auch Ultramarin genannt. Und chen Darstellungen des Satans. Der Sage nach soll tern für Druckplatten zusammen, Drucker kopierten ihn geschichte seinen Abschluss gefunden.
wer sich noch mehr leisten konnte, ließ das Titelbild ein Mönch zu dieser Strafarbeit verdonnert worden
prachtvoll mit Reliefs aus Elfenbein und Edelsteinen aus- sein, die er mithilfe des Teufels in einer einzigen
statten. Nacht schaffte – und den der dankbare Künstler
Auftraggeber der exklusiven Prunkstücke waren kirchli- hinreichend oft abbildete.
che und weltliche Fürsten oder auch die Äbte reicher Klös-
ter, die sie für den Eigenbedarf in den eigenen Werkstät-
ten herstellen ließen. Hier arbeiteten die Schrift- und cher ohnehin unerreichbar, und das Kirchenvolk bekam
Bildkünstler zwar gegen Gotteslohn, bestehend aus Un- die Bibel (sozusagen als Bilderbuch) allenfalls in Kloster-
terkunft, Verpflegung und anfallenden Spesen, dennoch oder Bischofskirchen zu sehen.
waren die Investitionen enorm hoch. Nicht nur, weil die Vom frühen Mittelalter bis Gotteslob in Gold: Zur
Künstlerteams oft jahrelang an einem Prachtband saßen; Ein Jahrtausend zur Renaissance, also im Lauf Herstellung von goldener
alleine schon das Pergament für eine große Bibel mit 300
hohe Kunst eines knappen Jahrtau- Schrift- und Malfarbe

Foto: medievalfragments
Blättern kostete 75 Kälbern die Haut. sends, entwickelten sich die wurde Goldstaub mit
Einfacher ausgestattete Codices, auch diese ein kostbares Schriften, Illustrationen und die gesamte Buchgestaltung Leim gebunden.
Gut, dienten in den Klöstern für Lesungen. Für den unge- zur hohen Kunst. Die liturgischen und biblischen Hand-
bildeten Klerus außerhalb der Klostermauern waren Bü- schriften wurden immer prachtvoller und stilistisch ausge-

62 Freude am Zeichnen 41 Freude am Zeichnen 41 63


200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
Für noch mehr Freude am Zeichnen:
Mit sechs Ausgaben pro Jahr!

Das klassische Abo Für nur


27 Euro
Das Premium-Abo Für nur
36 Euro
Sechs Ausgaben voll mit Inspirationen, Anleitungen, jährlich! Das klassische Abo mit jährlich sechs Ausgaben jährlich!
Tipps und Wissenswertem rund um Ihr schönstes Hobby Dazu die exklusiven Online-Vorteile
Jede Ausgabe pünktlich und frei Haus in Ihrem Briefkasten
• PDF zum Download mit • Gratis E-Paper der aktuellen Ausgabe
originalgroßen Motivvorlagen
Nr.41

• Künstler beantworten
Nr.40
Nr. 39
Freude am Zeichnen

ichnen
Nr. 38
Freude am Zeichnen Freude am Juni/Juli 2018 August/September 2018
Freude am Zeichnen

April/Mai 2018 Oktober/Nov

+ Bonus-Zeichenprojekt
Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 ember 2018
Deutschland € 4,80 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90

Leserfragen
Österreich € 5,40 Deutschland
Februar/März 2018 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 Schweiz CHF 8,90 € 4,80
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 Österreich
Deutschland € 4,80
Nr. 37 freudeamzeichnen.de BeNeLux € 5,50 € 5,40
Freude am Zeich nen

Ze
uar 2017 /2018 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF
8,90
freudeamzeichnen.de Italien € 5,50
Schweiz CHF
8,90
Dezember/Jan € 4,80 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50
BeNeLux €
5,50
Deutschland Italien € 5,50

+ Ateliertipps
8,90

Freude am
• Schweiz CHF

& Malen & Malen


Österreich € 5,40 Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!
• Italien € 5,50
Nr. 36 BeNeLux € 5,50
ich nen

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Ihr schönstes Hobby!


Motive und Anleitungen für
Freude am Ze

Hobby! Mit Videos:


eitungen für Ihr schönstes Einfache Pose,
Motive und Anl Zusehen, lernen, können
liebenswertes Modell
Zeichnen n
hafte
ndscklebe
Elefa ntastisch!
Blumen und La und
Dazu das Willkommens­
n: Alter Stich, neues Bild
Das große Sond Sie zeichnen gerne?

Freude am Zeichnen
Stimmungs olle
Kreavtive Ideen

Happy Art
erheft

SPEZIAL
Romantisch mit Rötel SH 5
Leichter
Porträzeichnen
ts und mehr Anfänger willko
für viele schöne Stunden! Machen Sie doch mehr
aus Ihrem
Deutschland € 6,50 • Österreich
€ 7,50
SH 6
Deutschland € 6,50 • Österreich

Blätter und Frü mmen!


Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50
Dekorativ und kreativ Talent!
für originelle
€ 7,50 Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux

in 5 Schritten!
Große Wirkung mit
€ 7,50

Collelaget n geschenk Ihrer Wahl


Happy Art
cht

Winterw
Jugendstil, Barock, einfachen Mitteln
das in einfachen e: So gelingt

Freude am Zeichnen
Nr. 21 Deutschland € 4,50

Happy Art
SPEZIAL
Österreich € 5,20 • Schweiz SFr. 8,90
SH 6

Schritten
BeNeLux € 5,30 • Italien € 5,30

Zen: So finden Sie


Anti-Stress
Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50

Mandalas
Blüten in Aquarell
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50

Freude am Zeichnen
Nr. 22

zu Ihrem Stil!

Happy Art
Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 • Schweiz

Tropische Vöge
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! SFr. 8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien
€ 5,30

Zauberhaft einfach

Zeichnen
Dekorativ mit Farl
Nr. 23

Malerische Effekte mit


Motive und Anleitungen
Effektvoll mit Und wie sieht für Ihr schönstes Hobby!

mit dem Maskiertrick!


Stürmisch

Freude am
Deutschland

Ihre Katze
Österreich
€ 5,20 • Schweiz € 4,50
Papierwischer
Mit Videos Malerisch in Ary bstift
in Kohle BeNeLux € SFr. 8,90
5,30 • Italien
€ 5,30

aus? Künstlerisch
Sanft Motive und

• Grafit und Pinsel


mit Farbstift Anleitungen
für Ihr schöns

l Schönheit, Kraft und Ruhemit GraphitPferd, Katze, Maus Male dich glücklich!
tes Hobby!

Tolle Techniken und großem Male dich glücklich!


Glücklich kreativ
• Fineliner und Aquarell mit Stift und… Farbe
Gewinnspiel
Tiere Schritt

Lernen und können:


für Schritt

Schritt für Schritt

Dekorativ und harmonisch


Harmonie statt Stress: So machen Sie mehr Schalte die
Welt aus
und die Stifte Trudy Dijkstrala Harmonie statt Stress:

Pastell
• Porträts:

Grundlagen mit
aus Ihrem Talent! ein!

• meditative Motive
Bleistift, Kohle,
Kreative Auszeit

P
• meditative Motive Was, so mit ka
• Grundlagen meditativen ti v m
it P f i f f :
leicht

• nostalgisch mit Rötel Schraffierenn &


• kreativ gestalten für Anfänger Bu n
te r H u n d • kreativ gestalten
Motiven

Genial einfach, künstlerisch, inspirierend:


geht das?

Schrittanleitungen • achtsam kolorieren • Profi-Tipps

Farbstift:
• Stillleben:
re für Könner
• achtsam kolorieren
• stimmungsvoll mit Pastellmenodellie
• Flow erleben Dekorativ im

• Anti-Stress-Mandalas
Ethno-Stil
Natur-Ornamente
Starke Porträts, • Leuchtender Sommer Traumhafte Punkt
nd chritt
• Flow erleben
• fotorealistisch mit Farbstift • kreativ gestalten h uritt für S
Winterwelt

Freude am Zeichnen Sonderheft – xxxxxx


wilde Tiere, • Elegantes Stillleben Zauberhafte Motive und Inspirationen fürs

ic
h
• harmonisch
GRATIS

Str
Sc
• malerisch mit Grafit kolorieren
liebe Katzen …

Freude am Zeichnen Sonderheft


Was guckst du?

Künstlertipps für Einsteiger Aus • Flow erleben Zeichenspaß

achtsam-meditative Malen und Zeichnen.


Schritt für Meine
Schritt Heima

Blumen, Blüten, Frühling


tlandschaft!
Künstler zeichne
• tolle Hintergrundeffekte
Schrift
Lassen Sie die n nach
Dekorativ, Farben leuchten!
Leserfotos
So einfach
ornamental, geht das:
Üben, lernen, können:
• Smartphone als Zeichenhelfer inspirierend: Erst die Farbe

wird Bild
68 Seiten, 4,50 € dann die Form,
Nachzeichnen, lernen,
• Kolorieren mit Stift und Pinsel Entdecke dein
So macht das von

• Happy Art
Erfolge erleben!
künstlerisches Talent

Anfang an Spaß!
Grundlagen Stift oder Initialen für
Die Freude am Zeichnen Sonderhefte Dekorativ,

Freude am Zeichnen Sonderheft


ornamental,
Kreative Im Magazin für Hobbyz inspirierend:

für Einsteiger Pinsel? Beides! 68 Seiten, Klebebindung.


eichner:
• Grundlagen und Schrittan Entdecke dein
Schritt leitungen
en Schritt für • einfach für Einsteiger, künstlerisches Talent
Zeichnen lern wie einfach das geht! spannend für Fortgesch
Effektvoll
rittene
n,
Wir zeigen Ihne • tolle Motive und Profitipps
• Von der Grundform
Hundebab zurysFigur
brauchen Genial einfach: • mit Begleitvideos für
Delfin, LandZeischaf
chnen mit Abonnenten
Starker
• mit Farb- und Tuschestiften
• Wie schraffieren?
Liebe und weiche Bleistifte t und mehr: So bringen Sie
Solange der Vorrat reicht
• Schritt für Schritt

Schritt für Schritt • Der Trick, der Tiefe bringt malerischedem


EffekRad
te iers tift Zeichnung
in Ihre Ausdruck: • für Bilder voll innerer Kraft
Im gut sortie
en! Pastell in
68 Seiten, Broschur, 6,50 Euro
Tang rten
nach Fotos: So Lgelingt das von Anfang an! Zeitschriftenhandel
FaZ_SH_6_Umschlag.indd 1 05.08.15 13:05

SPE ZIA le-M


FaZ_40_Titel.indd
1 Schwarz-Weiß Ab Oktober im Handel uster
Schritt oder informieren und
Buchfink & Co. für Schritt bestellen:
FaZ_41_Tite
l.indd 1
FaZ_39_Titel.indd 1
Jetzt schon vorbestellen
und
etreuön
NaturgSch e Sch bilder
riftroh
farbenf 18.05.18 11:26 17.07.18 09:54

www.freudeamzeichnen.i auf Einfach für Einsteiger www.freudeamzeichnen.


info
FaZ_38_Titel.indd 1 14.03.18 10:27

Das klassische Abo kostet: Das Premium-Abo kostet:


sel nfo Genial einfach:
mit Stift und Pin
• Tipps und Inspirationen
+49 (0) 22 25/70 85-345
Künstlertipps
19.09.18
10:32
• Vorlagen in Originalgröße • Schritt für Schritt
17.01.18 10:06 • für Bilder voll innerer Kraft
für tolle Bilder
FaZ_SH_5_Umschlag.indd
1

Deutschland: € 27,–; Schweiz: SFr. 42,– Deutschland: € 36,–; Schweiz: SFr. 54,–
FaZ_SH_6_Umschlag_Heft.indd
1 • mit Farb- und Tuschestiften
FaZ_37_Titel.indd 1 15.11.17 11:24

05.08.15 14:07

Österreich und europäisches Ausland: € 34,50 Österreich und europäisches Ausland: € 43,50
3.9.15 16:25

dd 1
FaZ_36_Titel.in

Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten

Ich möchte für zunächst ein Jahr die Zeitschrift Freude am


Zeichnen abonnieren. Das Abonnement kann ich nach Ablauf
eines Bezugsjahres jederzeit durch einfache Mitteilung mit Vor- und Nachname
Freude am Zeichnen erscheint alle zwei Monate!
Anruf, Postkarte oder E-Mail kündigen. Bleibe ich Abonnent,
brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte automatisch die
Straße
So einfach können Sie bestellen:
Rechnung für ein weiteres Jahr.
Ich wähle das folgende Abonnement:
• Online auf: www.freudeamzeichnen.de/abonnement
das klassische Abo das Premium-Abo • oder per E-Mail: abo@stella-services.de
Schon
PLZ/Ort Land

bestellt?
Mein Abo soll beginnen mit der …
•o  der telefonisch: 0049 (0)40-80 80 53 066
aktuellen Ausgabe nächsten Ausgabe Telefonnummer E-Mail
Als Premiumabonnent wähle ich als Willkommensgeschenk: •o  der per Fax: 0049 (0)40-80 80 53 050
Mandala oder Happy Art • oder Coupon links ausfüllen und schicken an:
Datum Unterschrift
Ja, ich möchte per E-Mail den kostenlosen Freude-am- stella services GmbH; Postfach 10 29 46
Zeichnen-Newsletter mit aktuellen Tipps erhalten. Ich bezahle bequem durch Bankeinzug* D-20020 Hamburg
FaZ 41

Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich der KIM Kinder-
medien Verlag und Partnerunternehmen schriftlich oder Widerrufsrecht: Sie können Ihre Bestellung innerhalb von vierzehn Tagen nach Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen widerrufen.
IBAN
per E-Mail über interessante An­gebote informieren. Mein Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Erhalt der ersten Ausgabe, nicht jedoch vor Erhalt dieser Widerrufsbelehrung gemäß
*nur in Deutschland möglich den Anforderungen von Art. 264a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt das rechtzeitige Absenden einer eindeutigen
64 Einverständnis kann ich jederzeit durch eine schriftliche
200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de Erklärung (Brief, Fax, E-Mail). Sie können hierzu das Widerrufsmuster aus Anlage 2 Art. EGBGB verwenden. Den Widerruf richten Sie an: 65
Erklärung widerrufen. stella services GmbH, Postfach 10 29 46, D-20020 Hamburg, Fax: 040-80 80 53 050, E-Mail: abo@stella-services.de
Freuen Sie sich IMPRESSUM
Freude am Zeichnen

auf die nächste Ausgabe: erscheint in der


KIM Kindermedien Verlag GmbH
Klarastraße 80, D-79106 Freiburg
...weil jeder Mensch
wertvoll ist

www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.de
Herausgeber
Norbert Landa DAS WERTVOLLSTE
GESCHENK? LEBEN!
Objektleitung
Gernot Körner
Tel. 0049 (0)761/29 28 19 94
Redaktionsleitung
Nikolaus Lenz
Artdirektion
Hanne Türk
Redaktion
Florian Barth, Anja Lusch
Autoren
Einblicke und Ausblicke Alex Bernfels, Loes Botman, Hanne Türk
n
Spendtte
Hell und dunkel, die Textur des Grafik sta n.
e
Florian Barth Schenk
Gemäuers und interessante Herstellung
Details: alte städtische Architek- Florian Barth, Johanna Klein
turen liefern spannende Motive. Fragen zum Heft
Tel. 0049 (0)761/29 28 19 92
Aboservice Freude am Zeichnen Eine langersehnte Operation ist SPENDENKONTO: Ein kulturhistorischer
stella services GmbH für viele Notleidende in Afrika Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren
IBAN: DE32 7345 0000 0010 2834 06
Schatz für alle, die sich
das größte Geschenk. Wie wäre
Postfach 10 29 46

es, bei Ihrer nächsten Feier auf BIC: BYLADEM1KFB für Farben interessieren:
D-20020 Hamburg
Tel.: 0049 (0)40-80 80 53 066
Geschenke zu verzichten und Vor dem Pantone-Fächer
stattdessen Leben zu retten?
Fax.: 0049 (0)40-80 80 53 050 gab es Werners Nomenklatur
TEL. 08191/98550-13 www.mercyships.de
E-Mail: abo@stella-services.de der Farben.
Bezugspreise und Bedingungen
Klassisches Abo (6 Ausgaben) Leseproben auf
• Deutschland: 27 Euro
• Österreich und EU-Ausland: 34,50 Euro www.hauptverlag.com
• Schweiz: 42 SFr. Spenden_Statt_Schenken_90x120mm.indd 1 08.08.18 11:03
Premium-Abo
(6 Ausgaben + Online-Vorteile)
• Deutschland: 36 Euro

Blumen, Tiere, Inspirationen!


• Österreich und EU-Ausland: 43,50 Euro
Freude am Zeichnen_41_ 2018.indd 1 23.08.2018 09
• Schweiz: 54 SFr.
Einzelheftbestellung
www.meine-zeitschrift.de
E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de
Bestell-Hotline: Die idealen (Geschenk-)
Hausgenossen 0049 (0) 18 06/01 29 06 Bücher für Einsteiger
Erst skizzenhaft, dann realistisch (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf. und Hobbyzeichner:
porträtiert. So bringen Sie Ihre Abweichende Preise aus dem Ausland
möglich. Mo.–Fr. 8 –20 Uhr)
Mitbewohner (zum Beispiel • Klarer Aufbau vom
Anzeigen
Katzen) lebensnah ins Bild. Dr. Anja Lusch ersten Schritt zum
Klarastraße 80
D-79106 Freiburg
schönen Erfolg
Tel.: 0049 (0)761/29 28 19 95
E-Mail: lusch@kim-verlag.de • einfach nach Foto­
Außerdem Vertrieb vorlagen
stella distribution GmbH
• Wildtiere in Mischtechniken Frankenstraße 5 • naturgetreu und
• Realistische Holztexturen D-20097 Hamburg
künstlerisch
Postfach 10 59 43
• Deko-Letterings auf Markerpapier D-20040 Hamburg
• Wertvolle Praxistipps
• Vögelchen in Pastell Druck
Senefelder Misset B.V. für wunderbare Tier-
Mercuriusstraat 35 und Blumenporträts
7006 RK Doetinchem
Niederlande

Freude am Zeichnen Nr. 42 © 2018 KIM Verlag GmbH


Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte sind
DAS BESTE AUS

erscheint am 6. Dezember 2018 urheberrechtlich geschützt.


Freude am Zeichnen erscheint
6 x pro Jahr.

Im Buchhandel
66 Freude am Zeichnen 41
200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de
oder bestellen auf www.oberstebrink.de
Ausgabe versäumt? Online: www.freudeamzeichnen.de
Einfach nachbestellen! Bestell-Hotline: +49 (0) 18 06/01 29 06
Solange der Vorrat reicht (0,20 € /Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf.
Abweichende Preise aus dem Ausland möglich. Mo.–Fr. 8–20 Uhr)

Die Magazine je 4,80 €


Nr. 34
Freude am Zeichnen

Nr. 35 Nr. 36 Nr. 37

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
August/September 2017 Oktober/November 2017 Dezember/Januar 2017/2018 Februar/März 2018
Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50

Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Starker
Historisch Blumen und Landschaften Zeichnen
Auftritt
Lernen &
können!
Besichtigen ist gut.
Zeichnen ist besser! Stimmungsvolle und kleben:
Kreative Ideen
… eigentlich
recht Winterwelt für originelle
Porträts und mehr
Große Wirkung mit

Collagen
Klassisch illustriert einfachen Mitteln
einfach! Kapuzinerkresse

Bleistift, Kohle, Tolle Techniken


Tolle Technik: Farbstift: Schritt für Schritt
Weiß trifft Schwarz Starke Porträts,
• nostalgisch mit Rötel
Erleben Sie wilde Tiere,
• stimmungsvoll mit Pastellen
Schritt für Schritt liebe Katzen …
• fotorealistisch mit Farbstift
schöne Erfolge mit Schritt GRATIS
• Blumen, Tieren, Landschaften für Schritt • malerisch mit Grafit
• Bleistift, Farbstift, Pastell, Fineliner Blumen,Tiere, Stillleben,
• leichten bis anspruchsvollen Techniken Landschaft und Architektur Tolle Techniken,
Anleitungen auch im Video einfach erklärt Üben, lernen, können:
• Kraftvoll in Schwarz-Weiß So macht das von
Schraffiert und radiert • Realistisch mit Farbstift Anfang an Spaß!
Der Bleistift kann Meer! • Dekorativ im Vintage-Stil Zeichnen lernen Schritt für Schritt
• Künstlerisch mit Pastell Wir zeigen Ihnen, wie einfach das geht!
Später
Sommer
Malerisch
mit Bleistift
und Aquarell
SPEZIAL

Sommertagstraum
Fantastisch farbig in Pastell Fuchs Künstlertipps Schöne Schriftbilder Buchfink & Co.
Von Künstlern lernen • stilvoll illustrieren Naturgetreu und farbenfroh
• Bilder überarbeiten • Collagen gestalten im Porträt für tolle Bilder mit Stift und Pinsel

Freude am Zeichnen Nr. 34 Freude am Zeichnen Nr. 35 Freude am Zeichnen Nr. 36 Freude am Zeichnen Nr. 37
FaZ_35_Titel.indd 1 20.09.17 15:22 FaZ_36_Titel.indd 1 15.11.17 11:24 FaZ_37_Titel.indd 1 17.01.18 10:06
FaZ_34_Titel.indd 1 18.07.17 16:56

Nr. 38 Nr. 39 Nr.40


Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

April/Mai 2018 Juni/Juli 2018 August/September 2018


Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80
Freude am Deutschland € 4,80
Freude am Zeichnen

Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40 • Schweiz CHF 8,90 Österreich € 5,40
BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 BeNeLux € 5,50 • Italien € 5,50 Schweiz CHF 8,90
freudeamzeichnen.de freudeamzeichnen.de BeNeLux € 5,50
Italien € 5,50

& Malen
Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby! Motive und Anleitungen für Ihr schönstes Hobby!

Einfache Pose,
liebenswertes Modell
Mit Videos: können
Zusehen, lernen, Sie wollen keine
Elefa ntastisch!
Dekorativ und kreativ
Alter Stich, neues Bild
Romantisch mit Rötel

Leichter zeichnen
Ausgabe verpassen?
Jugendstil, Barock, in 5 Schritten!

Abonnieren Sie
Zen: So finden Sie
zu Ihrem Stil!

Mit Videos
Blüten in Aquarell
Malerische Effekte mit Zauberhaft einfach

Freude am Zeichnen!
und großem
Gewinnspiel • Grafit und Pinsel mit dem Maskiertrick!
• Fineliner und Aquarell
&
Lernen und können:
Pastell
fieren
Schraf llieren
mode Grundlagen mit
• Leuchtender Sommer Schrittanleitungen

Blumen, Blüten, Frühling


Künstlertipps für Einsteiger
• tolle Hintergrundeffekte
• Smartphone als Zeichenhelfer
• Kolorieren mit Stift und Pinsel
• Elegantes Stillleben
Alles dazu auf S. 64
Grundlagen Stift oder
für Einsteiger Pinsel? Beides!
• Von der Grundform zur Figur
Schritt für Schritt • Wie schraffieren? Hundebabys brauchen Delfin, Landschaft und mehr: So bringen Sie
nach Fotos: So gelingt das von Anfang an! • Der Trick, der Tiefe bringt Liebe und weiche Bleistifte malerische Effekte in Ihre Zeichnungen!

Freude am Zeichnen Nr. 38 Freude am Zeichnen Nr. 39 Freude am Zeichnen Nr. 40


FaZ_38_Titel.indd 1 14.03.18 10:27 FaZ_39_Titel.indd 1 18.05.18 11:26 FaZ_40_Titel.indd 1 17.07.18 09:54

Das Sonderheft Handlettering je 4,95 €


Nr. 5
4,95 € Nr. 6
4,95 € Nr. 7
NEU 4,95 €
Happy Art
SPEZIAL

Deutschland € 4,95 • Österreich € 5,50


SH 6 Deutschland € 4,95 • Österreich € 5,50 • Schweiz SFr. 9,00 • BeNeLux € 5,95 Deutschland € 4,95 • Österreich € 5,50 • Schweiz SFr. 9,00 • BeNeLux € 5,95
Schweiz SFr. 9,00 • BeNeLux € 5,95
HANDLETTERING Freude am Schreiben

HANDLETTERING Freude am Schreiben

HANDLETTERING Freude am Schreiben

Deutschland € 6,50 • Österreich € 7,50

ings!
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50

L etter
35 tolle

Happy Art
ent! Über

Deutschland € 4,50
Österreich € 5,20 •

Male dich glücklich! gs!


Schweiz SFr. 8,90
BeNeLux € 5,30 • Italien
€ 5,30

Letterin
!
Über 40 tolle agazin
für Stift und Pinsel
tiv-M
Krea
Pl
ak
Harmonie statt Stress:
• meditative Motive
Das
a ti v
m it P f i f f:
B u n te r H u n d • kreativ gestalten
• achtsam kolorieren
• Flow erleben

6,50 € Schöner schreiben!


Kalligrafie für Anfänger Stift, Papier und los!
mit Online-Lernvideo Grundlagen und
ch geht das:
ie Farbe,
Schrittanleitungen
Tipps, Tricks und Vorlagen
Freude am Zeichnen Sonderheft • Happy Art

die Form

Dekorativ, Dekorativ lettern,


ornamental, Schriften, Dekos schmücken, schenken!
inspirierend: und Designs für
r: Entdecke dein kreative Letterings
n künstlerisches Talent
Tolle Schriften, witzige
Sprüche, coole Designs
Auch im Video!
Über
Alphabete, Übungen, Vorlagen Lettering-Ideen!
für Fineliner, Brushpen und Feder
Neonlichter mit Farbgrafit und Pinsel Du hast das Talent.
del Wir zeigen dir, wie’s geht!
d bestellen: EXKLUSIV
Genial einfach: • Asia-Alphabet von A bis Z
• Schritt für Schritt • Übungsblätter zum Download Von witzig bis weise:
• für Bilder voll innerer Kraft Chalk • Bounce • Stempeln Kreative Dekoideen Lettern und Verpacken Schritt für Schritt zu Schablonenalphabet ohne Schablone!
• mit Farb- und Tuschestiften Maskieren • Illustrieren Anhänger, Karten & Co. Gestalte dein eigenes Geschenkpapier! zauberhaften Designs www.freudeamschreiben.de

Freude am Zeichnen SPEZIAL 6 Freude am Schreiben Nr. 5 Freude am Schreiben Nr. 6 Freude am Schreiben Nr. 7
3.9.15 16:25
FS_5_Titel.indd 1 16.04.18 18:25 FS_6_Titel.indd 1 15.06.18 11:38 FS_7_Titel.indd 1 08.08.18 14:59

Auch als E-Paper erhältlich: Alle Magazine und Sonderhefte auf


www.freudeamzeichnen.de/epaper
200524223238JN-01 am 24.05.2020 über http://www.united-kiosk.de