Sie sind auf Seite 1von 6

Merkmale

‣ permanent & aktiv betriebener Nicht-Frieden


‣ Wettrüsten (ABC-Waffen, etc)
‣ Phasen der Auf- & Abrüstung
Atomwaffen
‣ keine direkte Auseinandersetzung sondern Stellvertreterkriege
‣ USA platzierte Atomwaffen in den alliierten Ländern Europas um
‣ Wettstreit auf dem Gebiet der Geheimdienste, der Wissenschaft, der
die UdSSR im Zaum zu halten
Technologie, des Sports, der Kunst z.B. Mondfahrt
‣ Ideal - den Feind mit Wettrüsten abzuschrecken
‣ entweder Stärkung der eigenen Macht/Einflusszone/etc oder
‣ «Der Kalte Krieg... ist der erste, in dem die Herrschaft über
Schwächung des Gegners
die ganze Welt und sogar über den umgebenden Raum ins
‣ Einsatz von Atomwaffen
Spiel gebracht wurde, der erste, der über Interessen und
‣ Teilung der Welt in zwei Blöcke
Leidenschaften zwei Rezepte einer automatischen und
‣ ideologische, politische und militärische Konflikt, seit der Mitte des
universellen Güte gegenüberstellte» - André Fontaine
zwanzigsten Jahrhunderts
‣ USA gegen Sowjetunion
‣ west-kapitalistischen (US) und den ost-kommunistischen (UdSSR)
Blöcke
‣ Aufzwingen eines Systems gegen das andere als Hauptziel des
Krieges

Kubakrise
‣ 1962 «Cuban-Missile-Crisis», Russland «Caribbean Crisis», Kuba «October Crisis»
‣ Entdeckung von Basen sowjetischer Atomraketen von mittlerer Reichweite auf
kubanischem Gebiet durch die Vereinigten Staaten
‣ US-Spionageflugzeug U2, Aufnahmen sowjetischer ballistischer Raketen auf
kubanischem Boden, die nukleare Sprengkörper tragen können
‣ UdSSR hat 42 Mittelstreckenraketen und 24 Mittelstreckenraketen nach Kuba
geschickt
‣ Amerika drohte in die Karibik einzumarschieren
‣ Regierung von Fidel Castro zieht die Waffen zurück

Versöhnungsbereitschaft
‣ ab den 80er Jahren Versuche diplomatische Beziehungen zu knüpfen
‣ 1985 Michail Gorbatschow - Führer der Sowjetunion
‣ versöhnliche Haltung, Unterzeichnung von geteiltes Deutschland
Rüstungsreduktionsabkommen ‣ während des Kalten Krieges & nach dem Zweiten Weltkrieg war
‣ 1989 - UdSSR zieht sich aus Afghanistan zurück Deutschland in zwei Teile geteilt
‣ Unterzeichnung der Wiedervereinigung Deutschlands ‣ Berliner Mauer
‣ 1991 - Zusammenbruch der UdSSR -> Ende des Kalten Krieges. ‣ Mai 1949 Verabschiedung des Verfassungstext
‣ Gründung der Deutsche Demokratische Republik (DDR) (Einparteien-
System, marxistisch-leninistisch)
‣ 1989 Fall der Berliner Mauer - Schwächung des Kriegs und Kommunismus
Risikopolitik
‣ „calculated risk“
‣ zunächst Behinderung Vormarsch des Feindes
‣ Abschreckung gegen feindliche Aktion, Vermeidung
einen Weltkonflikt zu provozieren
Bipolarität der Welt
‣ > «Hot Spots» (Berlin, Korea, Kuba usw.)
‣ Bipolarität sozialpolitischer Systeme
‣ polarisierende Einstellungen, ‚zwei Fronten’
‣ Vereinigtes Königreich verliert an Stärke, Prozess der
Dekolonisierung verliert an Einfluss
‣ USA überwacht Länder Lateinamerikas & Europas, damit sie
Finanzierung der Rüstungsgüter
nicht «Geißel des Marxismus» werden
‣ Einmarsch der UdSSR in Afghanistan 1980
‣ waren gezwungen sich mit anderen Nationen zusammenzuschließen,
‣ USA & Verbündeten boykottierten die Olympischen Spiele in Moskau
wollten eine ständige Bekräftigung ihrer Macht, ständige
‣ UdSSR boykottiert 1984 die Olympischen Spiele in Los Angeles
ideologische militärische Aufrüstung
‣ Ronald Reagan (1980) - Sowjetunion als böses Imperium
‣ USA liefert Waffen an die afghanische Guerilla -> entscheidend für die
Niederlage der UdSSR

Die Rolle der UNO


‣ Welt beobachtete, wie USA und UdSSR versuchten, Indirekte Kon ikte
Ländern ihre Ideologie aufzuzwingen ‣ isolierte Kriege mit allgemeinen Auswirkungen
‣ Vereinten Nationen (UN), als Weltvertreter der Länder & ‣ Vietnam- & Koreakrieg
als Diskussionsforum zwischen den Blöcken ‣ Vietnamkrieg
‣ Rolle in der Beendigung des Krieges ‣ größte amerikanische Misserfolg, 1958-1975, Halbinsel Indochina
‣ wiederkehrende Ressource, die Vertreter beider ‣ Koreakrieg
Seiten in den regelmässigen Sitzungen des ‣ Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs
Weltorgans diskutierten. ‣ koreanische Halbinsel, japanischer Besitz, besetzt von der UdSSR & den
‣ «Das World Directory, vertreten durch die Vereinigten Staaten,1945
ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates und die ‣ Teilung in Nordkorea, 1948 kommunistische Diktatur unter der Führung von K
Rolle der Generalversammlung und des Sekretärs, Sung, und Südkorea, Syngman Rhee eine pro-amerikanische Diktatur
haben die UNO in einer kriegerischen Ära zu
einer Plattform für internationalen Dialog und
Diplomatie gemacht», Historia1.

Zentrale Ereignisse

Eindämmung Russlands Kubakrise


Wettrüsten zwischen den Vereinigten Staaten und Russland Vietnamkrieg
Entwicklung der Wasserstoffbombe Sowjet-afghanischer Krieg
Weltraumforschung Koreakrieg
Fall der Berliner Mauer Sputnik Krise
Berliner Blockade & Luftbrücke Non-Proliferations Vertrag
U-2 Vorfall Perestroika und Glasnost

fl

Verlauf

1 1945/47-1962

2
Blockbildung
Aufteilung der Welt/Blockbildung 1962-1979
Aufstände in Osteuropa gegen die Sowjetisierung
Aufbau des eisernen Vorhangs Entspannung
KoreaKrieg 1950-53 Einrichtung des „heißen Drahts“ 1962
1961 Bau der Berliner Mauer zahlreiche Abrüstungsabkommen (SALT1+2, ABM-Vertrag
1962 Kubakrise Höhepunkt / Wendepunkt etc)
KSZE- Prozess + Schlussakte von Helsinki

3 1979-1991

rote Armee marschiert ein in Afghanistan


boykott der Olympiade in Moskau
Ronald Reagan Politik der Stärke, Antikommunist
Gorbatschow - politische & wirtschaftliche Reformen -> Zusammenbruch
der Sowjetunion, des Ostblocks & Ende des Kalten Kriegs

1945 Niederlage Deutschlands und Japans 1953


Feb 4-11: Jalta Konferenz von FDR, Churchill, Stalin - die „drei Großen“; März 17-Juni 4: Atomtestserie in Nevada
Sowjetunion hat die Kontrolle über Osteuropa; der Kalte Krieg beginnt Juli: Koreakrieg endet
Mai 8: Deutschland kapituliert vor der Roten Armee in Berlin 1954
Juli: Potsdamer Konferenz - offizielle Teilung Deutschlands in 4 März: Gründung des KGBs; CIA hilft Regimen in Guatemala & Iran zu stürzen
Besatzungszonen 1955
August 14: japanische Kapitulation; Ende des zweiten Weltkrieges Mai: Warschauer Pakt
1946 1956
Feb 9: Stalins Rede - Kommunismus & Kapitalismus sind unvereinbar Juni 29: UdSSR schickt Panzer nach Polen um Arbeiterdemonstrationen zu
März 5: „Sinews of Peace“ eiserner Vorhang - Rede von Winston Churchill unterdrücken
März 10: Truman fordert Russland auf den Iran zu verlassen Sep 4: UdSSR schickt Militärhilfe nach Afghanistan
1947 Eindämmung 1957
März 12: ‚Truman-Doctrine‘ - Truman erklärt aktive Rolle im griechischen Aug 26: Vostok Rakete startet 1. ICBM
Bürgerkrieg Okt 4: Sputnik startet in die Umlaufbahn
Juni: ‚Marshallplan‘ Nov 3: Sputnik 2 startet
1948 Eindämmung 1958
Feb 25: kommunistische Machtübernahme in der Tschechoslowakei Jan 31: Explorer 1 startet
März 2: ‚Truman‘s Loyalty Program‘ - um Spione zu fangen Juli: NASA startet Mercury Projekt
März 17: Brüsseler Pakt - um Europa vor Kommunismus zu schützen Nov: Khrushchev fordert Truppenabzug aus Berlin
Juni 24: Berlin Blockade wird errichtet 1959
1949 Eindämmung Jan: Fidel Castro besetzt Kuba
Mai 12: Ende der Berliner Blockade 1960
Aug 29: Test Russlands erster Atombombe Mai: UdSSR gibt Preis, dass ein US Spionage Flugzeug über sowjetischen
1950 gebiet abgeschossen wurde
Jan 30: Truman genehmigt H-Bomben Entwicklung Nov: JFK zum Präsidenten gewählt
Feb: Joe McCarthy beginnt kommunistische Hexenjagd & Loyalitätstests Dez 19: Kuba schließt sich der Sowjetunion & ihrer Politik an
Juni 24: Beginn der Koreakriegs - Stalin unterstützt Nordkorea 1961
1951 April: ‚Bays of Pigs Invasion‘
Jan 12: Etablierung der föderalen Zivilschutzverwaltung Aug 13: Berliner Grenzen geschlossen
1952 Aug 17: Bau der Berliner Mauer beginnt
Großbritannien entwickelt A-Bomben 1962
US-Beteiligung in Vietnam verstärkt sich
Okt: Kubakrise

1963 1985
Juli: Vertrag zum Verbot Nuklearversuchen Gorbatschow wird Führer der Sowjetunion, Glasnost & Perestroika (Offenheit &
Nov 22: Attentat JFK Umstrukturierung
1965 1986
April: Marines in die Dominikanische Republik zu Bekämpfung von Okt: Reagan & Gorbatschow beschließen Abrüstung aller atomaren Raketen in
Kommunismus Europa
Juli: Ankündigung der Entsendung von 200.000 US-Soldaten nach Vietnam 1987
1966 Okt: Reagan & Gorbatschow vereinbaren die Abschaffung aller atomaren Kurz-
B-52 Bombe in Nordvietnam & Mittelstreckenraketen
1968 1989
Jan: Nordkorea nimmt USS Pueblo gefangen Jan: sowjetische Truppen ziehen sich aus Afghanistan zurück
Richard Nixon wird als US-Präsident gewählt Juni: Polen wird unabhängig
Aug: rote Armee zerschmettert die tschechoslowakische Revolte Sep: Ungarn wird unabhängig
1969 Nov: Berliner Mauer wird abgerissen, Ostdeutschland ermöglicht beschränkte
Juli 20: Apollo 11 landet auf dem Mond Migration nach Westdeutschland
1970 Dez: kommunistische Regierungen in der Tschechoslowakei, Bulgarien &
April: Nixon breitet den Vietnamkrieg auf Kambodscha aus Rumänien scheitern
1972 Niedergang des sowjetischen Imperiums
Juli: SALT 1 unterzeichnet 1990
1973 März: Litauen wird unabhängig
Jan: Waffenstillstand zwischen Nordvietnam & US Mai 29: Boris Yelts wird zum russischen Präsidenten gewählt
1975 Okt 3: Wiedervereinigung Deutschlands
April 17: Nordvietnam besiegt Südvietnam, dass den kommunistischen Kräften 1991
unterliegt Aug: Ende der Sowjetunion & des Kalten Kriegs
1976
Feb: sowjetische & kubanische Truppen errichten eine kommunistische
Regierung in Angola
1979
Juli: SALT 2 unterzeichnet
Dez: sowjetische Truppen marschieren in Afghanistan ein