Sie sind auf Seite 1von 3

Übungsblatt Freitag

Aufgabe 1:

Karl-Anton legt am Anfang eines Jahres einen bestimmten Geldbetrag bei der Bank an. Der
jährlich gleichbleibende Zinssatz beträgt 3,5%. Zinsen werden mitverzinst.
Nach Ablauf des ersten Jahres hebt er 700,00€ ab, nach Ablauf des zweiten Jahres 500,00€.
Am Ende des dritten Jahres beträgt sein Sparguthaben 3721,87€.
Berechnen Sie den ursprünglich angelegten Betrag.

Aufgabe 2:

Frau Berner legt einen Betrag für vier Jahre bei der Bank an:
Zinssatz im 1.Jahr: 3,75%
Zinssatz im 2.Jahr: 4,50%
Zinssatz im 3.Jahr: 5,50%
Zinssatz im 4.Jahr: 6,25%
Zinsen werden mitverzinst.
Nach Ablauf von vier Jahren ist der Betrag auf 34636,23 € angewachsen.
Wie hoch ist der ursprünglich eingezahlte Betrag?
Um wie viel Prozent ist das Kapital insgesamt angewachsen?
Welcher Zinsbetrag wird für das dritte Jahr gut geschrieben?

Aufgabe 3:

Frau Jung schließt einen Ratensparvertrag ab. Sie zahlt jeweils zu Jahresanfang 2500,00€ bei
ihrer Bank ein. Der Zinssatz beträgt 3,75%. Zinsen werden mitverzinst.
Berechnen Sie das Guthaben nach Ablauf von 3 Jahren.
Wie hoch hätte Frau Jung die jährlich gleichbleibende Rate wählen müssen, um bereits nach 2
Jahren bei gleichem Zinssatz dasselbe Guthaben zu erzielen?

Aufgabe 4:

Frau Müller legt bei der Bank einen Betrag von 4500,00€ auf fünf Jahre zu einem jährlich
gleichbleibenden Zinssatz an. Zinsen werden mitverzinst. Insgesamt werden in den fünf
Jahren 1041,06€ Zinsen gutgeschrieben.
Welchen Zinssatz gewährt die Bank?

Aufgabe 5:

Ein Kapital von 24000,00€ wird 5 Jahre lang angelegt. Zinsen werden mitverzinst.
Zinssatz im 1.Jahr: 3,0%
Zinssatz im 2.Jahr: 3,5%
Zinssatz im 3.Jahr: 4,5%
Zinssatz im 4.Jahr: 6,0%
Für das fünfte Jahr werden 2125,55€ Zinsen gutgeschrieben.
Wie hoch ist der Zinssatz im fünften Jahr?
Bei welchem jährlich gleichbleibenden Zinssatz hätte sich nach fünf Jahren das gleiche
Endkapital ergeben?
Aufgabe 6:

Ein Mountainbike kostet 1006,72€. Hinzu kommen 19 % Mehrwertsteuer.


Berechnen Sie den Endpreis
Wie viel Euro Mehrwertsteuer sind im Endpreis enthalten?

Aufgabe 7:

Der Preis einer Kaffeemaschine erhöht sich zunächst um 20% und wird anschließend wieder
um 21€ gesenkt. Dieser Preis liegt um 6% über dem ursprünglichen Preis.
Wie hoch war der ursprüngliche Preis?

Aufgabe 8:

Der Preis eines Fernsehers wird zunächst um 5% gesenkt, danach nochmals um 25€ reduziert.
Nach einer dritten Preissenkung um 8% (bezogen auf den bereits zweimal reduzierten Preis)
kostet der Fernseher noch 587,05€.
Wie hoch war der ursprüngliche Preis?
Um wie viel Prozent wurde der ursprüngliche Preis insgesamt reduziert?
Lösungen:
Aufgabe 1:

K0=4500,00€
Der ursprünglich angelegte Betrag belief sich auf 4500,00€.

Aufgabe 2:

Der eingezahlte Betrag war 28500,00€.


Der eingezahlte Betrag ist um 21,5 % angewachsen.
Im dritten Jahr wurden 1699,46€ an zinsen gut geschrieben.

Aufgabe 3:

Nach Ablauf der 3 Jahre beträgt das Guthaben 8076,70€


Frau Jung hätte die jährlich gleichbleibende Rate von 3820,75€ einzahlen müssen, damit sie
dasselbe Guthaben erzielt.

Aufgabe 4:

Der Zinssatz beträgt 4,25%

Aufgabe 5:

K4=28340,73€
Der Zinssatz im fünften Jahr beträgt 7,5%.
Der gleichbleibende Zinssatz hätte 4,9% betragen.

Aufgabe 6:

Endpreis: 1198€; Mehrwertsteuer: 191,28€

Aufgabe 7:

Ursprüngliche Preis: 150€

Aufgabe 8:

Ursprüngliche Preis: 698€; prozentuale Preissenkung insgesamt: 15,9%