Sie sind auf Seite 1von 2

[El ÜbunEen zumr Sprechero

6 Finden Sie gute Antworten'


§ie'
die Antwort erst laut' dann schreiben
Wie kônnen Sie antworten? Sprechen Sie
Sie kônnen die folgenden Ausdrücke
benutzen'
e wir kônn-
Idee e vielleicht sollten wir lieber
das ist eine gute / keine so gute Idee u ich habe auch eine
e môchte (aber) lieber " das geht leider
ten doch auch môchte etwas anderes vorschlagen ich
'ich
nichteichfinde,wirsollten*ichfindedasnicht'Jgut'estutmirleid'"''dasistwirklich/lato11'
bitte enachuldigen
das ist aber schade, am .. ' kann ich nicht
aber ich habe einen anderen
'
Vorschlag '
e 6
es besser' \À/enn oh nein' nicht
wieder " '
Sie, das geht leider nicht ich finde

Bier zu üinken'
Arbeit ein' in einer Kneipe mit ihm ein ili
Beispiel: Ein Kollege lâdt Sie nach der
Sie trinken keinen Aikohol'

weil sie ftir eine


Blumen auJ ihrem Balkon ktimmetn kônnen'
a lhre Nachbæin fta$, ob Sie sich um die
ïVoche ins Krankenhaus muss' Sie wollen
in dieser Woche veneisen'

gro8e Standpafiy' Natitulichwollen Sie


mitmachen' aber
eine
b Ihre Freunde planen fiir dæ ÏVochenende
und müssen lernen'
Sie stehen kutz vor einer Prüfung

Sie môchten
mit dem Auto zum Einkaufszentum zu fahren'
c Ihre Mutter bittet Sie, sie Samstagmorgen
schlafen'
am Freitagin die Disko und am Samstaglange

Sie sollen am
fremden Stadt' Eine Angestellte sagt'
d Sie machen ein Praktikum im Touristen-Zentum einer
wenigvon dieser Stadl
Informaüonsschalter æbeiten' Sie wissen :

Nordsee verbrin-
auch in diesem Jahr den Urlaub wieder an der
e Ihre Freundin ,/ Ihr Freund will, dæs Sie
Tage lang Kâilte und Regen erlebt'
gen. Im letztenJahr haben Sie dort i4

Sie haben am Vor-


um 11'00 Uhr in sein Btiro zu kommen'
f Ihr Vermieter fordert Sie aul, am Montag
mittag immer Untenicht'

113
lll Übungen zum S rechen

g Eine Freundin 1âdt Sie zum Abendessen ein. Sie môchte Ihnen professor Sommer vorstellen. Sie
Henn Sommer schon, Sie finden ihn unsympathisch und arrogartt.

h Ein Kollege hat Schwierigkeiten mit einem neuen Computerprogamm. Er bittet Sie um Flilfe. Sie
dæ Programm nicht.

7 [lalten Sie einen Vortrag zu einem Thema


Sie sollen einen Vortrag halten. Dazu gibt es ein Thema mit drei punkten.
Noüeren Sie zu jedem Punkt einige Sâtze. Sprechen Sie danach frei, ohne zu lesen.

Thema: Sind Computerspiete schiidtich fiir Ktnder und lugendliche?


a Erziihlen Sie von Ihren eigenen Erfahrungen mit Computerspielen.

:,1.

b Haben die Kinder in Ifuem Heimatland viele Computerspiele?

c Nennen Sie die Vor- und Nachteiie von Computerspielen uld sagen Sie Ihre À4einung zu dem Thema.
Nennen Sie auch Beispiele.

\
I Sprechen Sie tiber ein Thema
A lhre Parhrerin ,/ Ihr Partner hat einen Vortrag zum Thema
,,Computerspiele., gehalten.
I Sie sollen dazu eine Rückmeldung geben.
2 Sie solien dazu eine Frage stelien.
B Sie haben einen Vortrag zum Thema ,,Computerspiele., gehalten. Ihre parürerin,/ Ihr parhrer
gibt lhnen dazu eine Rückmeldung und stellt eine Frage. Sie sollen antworten.

'!14

l:,1

Das könnte Ihnen auch gefallen