Sie sind auf Seite 1von 1

 Entschuldigung ist der Platz frei?

 Ja, natürlich. Sie können sich hier setzen.


 Ich wollte Sie fragen, warten Sie vielleicht auf den Bus nach Obrenovac?
 Nein, ich warte auf den Bus nach Jagodina. Können wir uns kennenlernen?
 Natürlich. Ich bin Radica. Wie heißen Sie?
 Ich bin Stanislava. Können wir uns duzen?
 Kein Problem. Wir können. Wo kommst du her?
 Ich komme aus Jagodina, das ist Zentralserbien. Woher kommst du?
 Ich bin aus Obrenovac. Das ist die Stadt neben Belgrad.
 Ich bin Krankenschwester und arbeite in Belgrad. Was bist du von Beruf?
 Wie ein Zufall, ich bin auch Krankenschwester, aber zurzeit bin ich arbeitslos.
 Schade, hast du vor, etwas zu übernehmen?
 Zurzeit lerne ich Deutsch, weil ich schon mehr mals in Deutschland war. Ich habe viele Freunde
dort, und wollte auch in Deutschland studieren.
 Das ist eine tolle Idee. Wie alt bist du?
 32. Und ich finde dass das Alter keine Begrenzung für die Weiterbildung ist. Wie alt bist du?
 Ich bin 25 Jahre alt und seit 3 Monaten lerne ich Deutsch. Ich habe auch vor, wegen der Arbeit
dort anzukommen. Wie lange lernst du Deutsch?
 Ich lerne seit 6 Monaten und habe schon A2 Zertifikat. Warst du schon mal in Deutschland?
 Meine Schwester studiert Medizin in Deutschland. Jeden Urlaub verbringe ich dort und es gefällt
mir sehr. Hast du Geschwister?
 Ja, ich habe eine jüngere Schwester. Wir wohnen zusammen mit unseren Eltern auf dem Dorf.
Mit wem wohnst du?
 Ich wohne allein in der Stadt aber am wochenende fahre ich zu meinen Eltern aufs Dorf, weil ich
mich in der Natur entspannen kann, neben dem Fluss spaziere und in Ruhe genieße, die ich auf
dem Dorf habe.
 Das ist aber sehr schön. Ich genieße auch wenn ich Musik höre, spaziere aber ich mag auch
wandern.
 Ich habe einen Vorsclag. Nächstes Wochenende gehe ich mit Freunden wandern. Wenn du
möchtest kannst du mitkommen?
 Das gefällt mir. Bis jetzt hatte ich nie Erfahrung damit, ich würde gern mitkommen. Danke für
die Einladung.
 Es freut mich dass wir uns kennengelernt haben. Ich freue mich auf unser nächstes Treffen. Du
kannst meine Handynummer mitschreiben, damit wir uns darauf vorbereiten.
 Tschüs
 Tschüs