Sie sind auf Seite 1von 6

Trugwandel & Todesrausch

Neue Werke der PAN-Mitglieder im November 2020

Inspired – Magie der Muse


Urban-Fantasy-Roman
Nicole Gozdek
Piper Verlag (30.11.)
ISBN: 978-3-492-282222
400 S., Paperback, 15,00 €

In Tressina City gelten die goldäugigen Musen als die Elite unter den Völkern. Sie gehen meist ein Bündnis
mit einem menschlichen Partner ein, um ihre magischen Kräfte entfalten zu können. Der 22-jährige Jay aus
dem menschlichen Getto sieht in den Musen jedoch nur seine Chance, um mithilfe ihrer Magie zum
Verbrechergenie zu werden. Kurzerhand entführt er die 18-jährige Muse Niliana, die allerdings keineswegs
die Absicht hat, ihm zu helfen. Als die beiden bei einem Streit ungewollt das Musenbündnis und damit
Nilianas volle Kräfte aktivieren, kann sie ihre Macht nur noch in Zusammenarbeit mit Jay einsetzen – und
möchte ihren ahnungslosen Verlobten so schnell wie möglich wieder loswerden.

Erwachen (Ruf der Dunkelheit 1)


Urban-Fantasy (ab 16)
Dennis Kaisel
Selbstverlag (13.11.)
ISBN: 979-8-558856-05-7
683 S., Taschenbuch, 19,99 €

Der rätselhafte Tod einer jungen Frau ruft die Kriminalkommissarin Clara Mork und ihren Partner auf den
Plan. Was anfangs wie eine Überdosis aussieht, entpuppt sich schnell als Rätsel für die Gerichtsmedizin.
Die Ermittlungen führen Clara in die Gothic-Szene und zu weiteren mysteriösen Morden. Als die erste Leiche
verschwindet, wird ihr der Fall entzogen.

Doch die Toten lassen sie nicht los und Clara steigert sich immer tiefer in die Wirrungen der Gegebenheit
hinein, bis hin zur Obsession. Zunehmend wird es schwieriger, Berufliches und Privates voneinander zu
trennen. Das Wespennest, in das sie sticht, nimmt sie schließlich vollends in Beschlag und stellt sie vor die
Wahl zwischen Leben oder Untod ... mit allen Konsequenzen.

Wie viel Mensch steckt im Vampir?


Wie viel Monster im Menschen?
Die Reisen des jungen Haselhorn
Fantasy-Novelle
Markus Heitkamp
Verlag Torsten Low (21.11.)
ISBN: 978-3-96629-011-1
118 S., Taschenbuch, 9,90 €

Es heißt, man könne auf unzähligen Wegen in die Herbstlande gelangen. Nur wenige dieser Wege sind
bisher bekannt. Die Überlieferung einer einmaligen Möglichkeit liegt in dieser Geschichte vor: Vom Leben
gehasst, von der Familie verstoßen und in einem brutalen Akt der Gewalt seiner natürlichen Bestimmung
entrissen. Das Haselhorn. Begleite dieses geheimnisvolle Wesen auf eine gefahrvolle Reise voller
absonderlicher Gestalten und außergewöhnlicher Ereignisse, geprägt von Freundschaft, Feindschaft und
Magie, an deren Ende ein ebenso ungewisses wie aber auch vorbestimmtes Ziel liegt.

So finster, so kalt
Urban-Fantasy-Hörbuch
Diana Menschig, Kerstin Lange (Sprecherin)
Hörbuchmanufaktur Berlin (12.11.)
EAN: 4251703581297
ca. 650 Minuten, Download only (ungekürzt), 11,99 €

Als Merle Hänssler nach dem Tod ihrer Großmutter in deren einsam gelegenes Haus im Schwarzwald
zurückkehrt, findet sie im Nachlass ein altes Dokument. Darin berichtet ein gewisser Johannes, der Ende
des 15. Jahrhunderts im Haus lebte, über merkwürdige Geschehnisse rund um seine Schwester Margareta.
Merle tut diese Geschichte zunächst als Aberglaube ab. Doch dann ereignen sich während ihres
Aufenthaltes immer mehr unerklärliche Dinge: Kinder verschwinden, tauchen unversehrt auf und
verschwinden wieder. Auch das alte Haus selbst scheint ein seltsames Eigenleben zu entwickeln. Langsam,
aber sicher beginnt Merle sich zu fragen, ob an Johannes‘ Erzählung mehr dran ist, als sie wahrhaben wollte.

Nano: Lüneburg
Cyberpunk-Roman
Oliver Borchers
Shadodex – Verlag der Schatten (1.11.)
ISBN: 978-3-946381-94-5
228 S., Taschenbuch, 12,00 €

Nach den Umweltkatastrophen des späten 21. Jahrhunderts und der Vernichtung der Nanotechnologie
durch einen Supervirus steht die Menschheit vor einer großen Herausforderung. Auch die
schmerzmittelabhängige Steam kämpft mit ihren alten Körperimplantaten, die nicht mehr richtig
funktionieren. Als sie von einer Künstlichen Intelligenz, die aus funktionierenden Nanobots besteht,
angegriffen wird, entdeckt sie, dass ihr Schicksal eng mit der Nano-Katastrophe verknüpft ist ...
Die Wächter von Andalon (Von Magie und Unsterblichkeit 1)
Urban-Fantasy-Roman
Mario Schenk
Selbstverlag / Tredition (30.11.)
ISBN: 978-3-347-17406-1
432 S., Taschenbuch, 14,99 €

Nur die Weltenwanderin Iris ahnt, dass eine Rasse, die einst das magische Inselkönigreich Andalon
vernichtete, für das rätselhafte Massensterben weltweit verantwortlich ist. Die Kreaturen sammeln ihre
Kräfte, um diesmal die ganze Menschenwelt an sich zu reißen. Allein den neun wiedergeborenen Wächtern
Andalons kann es gelingen, sie aufzuhalten. Susan ist einer dieser Wächter. Die Bestimmung in Einklang mit
der Schule, Familie und ihren Freund zu bekommen, stellt gerade für sie eine besondere Herausforderung
dar. Sie betrifft dieser schier aussichtslose Kampf nämlich weitaus mehr, als sie zunächst befürchtet.

Feuer im Schatten (Das Geheimnis der Schwingen 1)


Romantische High-Fantasy
Aurelia L. Night
Impress (12.11.)
ISBN: 978-3-646-60611-9
425 S., E-Book, 4,99 €

Als Mitglied der Königsfamilie bewahrt Sascha schon seit Kindertagen das wohl bestgehütete Geheimnis im
Königreich der Schattendrachen. Doch die Wahrheit droht ans Licht zu kommen. Um den Machtanspruch der
Familie zu sichern, ruft der König einen Wettbewerb aus, bei dem sich die Thronfolger der Drachenreiche als
würdig erweisen sollen. Ein Druck, dem Sascha kaum standhalten kann. Der Drang, alldem zu entfliehen,
wächst. Aber der Prinz der Lichtdrachen kommt Sascha in die Quere. Obwohl Colins himmelblaue
Drachenaugen jeden in den Bann ziehen, darf er niemals von Saschas wahrer Identität erfahren …

Der Gebieter von Ka‘ara (Von Magie und Unsterblichkeit 2)


Urban-Fantasy-Roman
Mario Schenk
Selbstverlag / Tredition (30.11.)
ISBN: 978-3-347-17390-3
484 S., Taschenbuch, 14,99 €

Susan erwacht unversehrt in ihrem Bett. Sie hat überlebt, doch nur sie kann sich an den grausamen Krieg
gegen die Narach erinnern. So viel sich verändert haben mag, holt Susan das Schicksal schnell wieder ein.
Für Susan und ihre Freunde beginnt eine entbehrungsreiche Reise. Diesmal nicht nur um die Welt, sondern
auch durch die Zeit. Dabei stehen ihnen neue, starke Verbündete zur Seite – aber auch mächtigere Feinde
gegenüber. Doch die Grenzen verschwimmen: Wer hält tatsächlich zu ihnen, und wer spielt ein falsches
Spiel? Die Antwort wird nicht nur die Wächter überraschen.
Das Lied des Gaukelspielers
Historienroman mit phantastischen Elementen
Ann-Kathrin Wasle
Selbstverlag (30.11.)
ISBN: 978-3-949198-00-7
592 S., Hardcover, 26,00 €

Deutschland zu Beginn des 30-jährigen Kriegs: Ohne Erinnerung erwacht Balthasar in einem Dorf voller
Leichen. Schnell wird klar, dass er über magische Kräfte verfügt, die es ihm erlauben, über andere Menschen
zu bestimmen und ihre Geheimnisse zu ergründen. Nichts bleibt ihm verschlossen; nichts außer seiner
eigenen Vergangenheit. So macht Balthasar sich auf den Weg, um nach einer Erklärung zu suchen. Im
pestgeplagten Venedig und im Tanz der Walpurgisnacht forscht er nach Antworten auf seine Fragen –
Fragen nach Verantwortung, nach der eigenen Moral und nach der Macht, die er ungebeten in Händen hält.

Skotophobia (Die Erben Abaddons 3)


Postapokalyptischer Science-Fiction-Roman
Thomas Lohwasser, Vanessa Kaiser, Thomas Karg
Verlag Torsten Low (23.11.)
ISBN: 978-3-96629-002-9
152 S., Taschenbuch, 8,90 €

2306. Trotz seiner Angst vor der Dunkelheit verbringt „Dreckdigger“ Mateo sein halbes Leben damit, in
Gebäude aus der „Alten Zeit“ einzusteigen und vergessene Hochtechnologie zu plündern. Da erhält er die
Chance seines Lebens: Der professionelle „Hunters of Ancient“-Squad engagiert ihn für einen Top-Auftrag.
Doch in der Gruppe um „Diggerjunkie“ Benson hat Mateo einen schweren Stand. Von Anfang an muss er sich
gegen Anfeindung behaupten; zu allem Überfluss verliebt er sich in die Technikexpertin des Teams. Und
dann kommt es tief unten im Forschungsbunker der Takashi Corporation zur Katastrophe.

Todesrausch (Memiana 12)


Fantasy-Roman
Matthias Herbert
Mord & Totschlag Fantasy (20.11.)
ISBN : 979-8562607843
588 S., Taschenbuch, 17,64 €

Kirusk hat sich für Jarek nach dem Mordanschlag zu einem Albtraum entwickelt und die große Stadt ist
fremder und bedrohlicher für ihn als je zuvor. Er muss sich der Frage stellen, ob er unter diesen Umständen
seinen Kontrakt als Memo Ebangas weiter erfüllen kann – und ob er das überhaupt noch will. Denn er fühlt
sich nach den blutigen Vorfällen im Siebten Kreis überhaupt nicht mehr willkommen. Doch dann geschieht
etwas, das wieder einmal alles verändert, und völlig unerwartet finden Jarek und seine Freunde und
Gefährten eine Spur zu Ollo, wo sie diese als letztes vermutet hätten. Und die Jagd beginnt …
Rettungskommando (Sky-Navy 18)
Science-Fiction-Roman
Michael H. Schenk
Neobooks (16.11.)
ISBN: 978-3-7529-2236-3
221 S., E-Book, 1,49 €

Menschen und insektoide Norsun haben sich auf einer abgelegenen Raumstation zu Verhandlungen
getroffen. Der Primär-Kommandantin der verfeindeten humanoiden Negaruyen, Desara-dal-Kellon, ist es
gelungen, die Sicherheitsmaßnahmen zu überwinden und die Delegationen mit dem erbeuteten
Handelsschiff „Juliette Beecher“ zu entführen. Doch das Schiff muss aufgrund technischer Defekte auf einer
lebensfeindlichen Welt notlanden. Während die die drei Völker eine fieberhafte Suche nach den Vermissten
starten, bleibt diesen keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen, wollen sie den Kampf ums
Überleben gewinnen.

Der Speichermann
Mystery-Comic
Kai Meyer, Jana Heidersdorf
Splitter Verlag (1.11.)
ISBN: 978-3-95839-008-9
72 S., Hardcover, 18,00 Euro

Ein uralter Landsitz hinter schneebedeckten Hügeln. Ein verwunschener Dachboden voller Wunder und
Schrecken. Und ein kleiner Junge, der bei seinen Expeditionen in die verwinkelte Speicherlandschaft eine
unheimliche Entdeckung macht: Die Familie war nie allein im Haus. Ein rätselhafter Mann haust seit
Generationen hinter einer Wand aus Ölgemälden, und er lockt mit Schokolade …

Trugwandel (Elfenzeit 5)
Urban-Fantasy-Roman
Jana Paradigi, Uschi Zietsch
Fabylon Verlag (10.11.)
ISBN: 978-3-946773-25-2
452 S., Paperback, 17,90 €

Das Ende der Anderswelt naht! Der Getreue ist in Irland dabei, das Zeitgrab von Newgrange zu öffnen, um
seine Königin zu empfangen. Stattdessen aber öffnet er alle Zeiten, und hunderte Menschen aus vielen
Jahrhunderten strömen heraus und bringen das gesamte Gefüge durcheinander, das droht, daran zu
zerbrechen ... In Bratislava unternehmen Robert und die Muse Anne letzte Recherchen für seinen Roman -
da wird Annes Blut gestohlen. Es soll für ein Ritual benutzt werden, das die grausame Blutgräfin, wegen
ihrer entsetzlichen Untaten einst lebendig eingemauert, wiedererwecken soll ... Zwei umfangreiche Romane
in einer Ausgabe.
Gefahr aus Ophiuchi: Attacke! (Ad Astra 31 – Chet Morrows Weg zu den Sternen!)
Science-Fiction-Roman
Thomas T. C. Franke
Mohlberg-Verlag (2.11.)
ISBN: 978-3-945416-65-5
235 S., Paperback, 17,90 €

Im 22. Jahrhundert wurde die Erde bereits mehrfach von Aliens angegriffen. Diese Aliens nennen sich "die
Großen". Inzwischen haben die Überlebenden auf der Erde Kontakt zu einigen anderen Völkern herstellen
können, denen es ähnlich ging. In einem benachbarten Sonnensystem macht sich ein Raumschiff der Erde
bereit zur Rückkehr. Unerkannt wird es dabei von einem getarnten Schiff verfolgt, das bis zur Erde gelangt.
Die Aliens, die sich Kubras nennen und eine Ähnlichkeit mit Riesensalamandern aufweisen, versuchen
herauszufinden, ob sie es mit Verbündeten oder Feinden der Großen zu tun haben. Aus einem
Missverständnis heraus schießen die Kubras ein Aufklärungsschiff ab, später kommt es zu einem Blutbad
in London, ehe sich im Erdorbit das Schiff der Kubras und zwei Raumschiffe der Erde zum Gefecht
bereitmachen ...

Der vorliegende Band ist der Auftakt zu einer Trilogie.