Sie sind auf Seite 1von 6

LWL-TS LWL-T

LWL-D2

LWL-Transmitter
Type: LWL-TS
Type: LWL-T

LWL-Decoder
Type: LWL-D2

09/02
Impulsgeber mit Option LWL Incremental encoder with fiber optics
option

Signalübertragung mit Lichtwellenleiter Signal transmission using fiber optics (LWL)


Alternativ zur herkömmlichen Signalübertragung über As an alternative to conventional signal transmission
Kupferleiter, können die Signale der Impulsgeber auch using copper cables, the signals from the incremental
über Lichtwellenleiter (LWL) übertragen werden. encoders can also be transmitted through fiber optics.
Hierbei werden die parallel anstehenden Signale 0°, The signals (0°, 90°, marker pulse, and LED check,
90°, Nullimpuls, LED-Kontrolle im Transmitter kodiert which are available in parallel, are encoded in the
und über nur einen LWL zum Decoder im Schalt- transmitter and transmitted via just one fiber optics
schrank übertragen. cable to the decoder in the equipment cabinet.
Im Decoder werden die optischen Signale wieder in The decoder converts the coded signals back into the
elektrische Signale rückgewandelt und mit invertierten standard electrical signals with their complementary
Signalen ausgeführt. inverted signals.

Vorteile der Übertragung mit LWL: Advantages of fiber optics transmission


• Hohe Datenübertragungsfrequenz bei großen • High transmission capacity for long cables
Kabellängen • High transmission reliability
• Hohe Übertragungssicherheit • Electrical isolation (encoder – decoder)
• Galvanische Trennung (Impulsgeber-Decoder) • EMC insensitivity
• EMI Unempfindlichkeit • LWL decoder with two outputs
• LWL-Decoder mit zwei Ausgangssystemen • Low cable costs through transmission via
• Geringe Kabelkosten durch Übertragung mit nur a single fiber optics cable.
einem Lichtwellenleiter

LWL-Transmitter LWL-Decoder

Ausgangsblock 1

+V +V

R
0° 0°
Eingangssignal- Modulator L
0° konditionierung
LED 90°

90° 90°
ERROR
90°
N

N N

N 1 x LWL M

M M

M Ausgangsblock 2

Demodulator

90°

90°

2
LWL-Transmitter LWL-TS / LWL-T LWL transmitter LWL-TS /LWL-T

Die LWL-Transmitter dienen zur Umsetzung The fiber optics transmitter is used to convert electrical
elektrischer Inkrementalgebersignale auf Lichtwellen- encoder signals into fiber optics signals.
leitersignale. Die Gebersignale 0-Grad, 90-Grad, The encoder signals 0°, 90°, marker pulse and LED
Nullimpuls und LED-Meldeausgang werden kodiert und check are coded, and transmitted via one optical fiber
über einen LWL übertragen. cable.
Übertragungslängen von 1000m sind möglich. Transmission distances of 1000m can be achieved.
Die Signalwandlungszeit beträgt 2µs (gemessen: The time required for signal conversion is 2 µs
Eingang Transmitter - Ausgang Decoder). (measured from transmitter input to decoder output).
Die Eingangsstufen können wahlweise auf HTL- oder The inputs can be set to HTL or TTL. The settings are
TTL-Pegel eingestellt werden. Die Einstellung erfolgt made at the factory.
werkseitig. The LWL transmitter is available in versions with two
Außerdem ist der LWL-Transmitter in zwei Gehäuse- different housings.
ausführungen lieferbar.

1. LWL-TS - zur Schaltschrankmontage 1. LWL-TS for cabinet mounting

Das 75mm x 75mm x 53mm (BxHxT) große Modul kann The module, size 75mm x 75mm x53mm (WxHxD), can
auf Normtragschienen EN 50 022 aufgerastet werden. be snapped onto a standard rail to EN 50022.
Die Schutzart beträgt IP20. The enclosure protection is IP20.
Die elektrischen Impulsgebersignale können auf einer The electrical signals from the encoder can be
Klemmenleiste aufgelegt werden. connected to the terminal strip.
Der Lichtwellenleiter wird über einen ST-kompatiblen The LWL decoder is connected via an
Steckverbinder angeschlossen. ST-compatible plug

Technische Daten Technical Data


Versorgungsspannung: +(12..30)V Supply voltage: +12 to 30V
Leerlaufstrom (24V): ca. 35mA No load current (24V): 35mA (approx.)
Frequenzbereich: 0...100kHz Frequency range: 0 to 100kHz
Ausgangssignal: optisch, 850 nm Output signal: optical, 850nm
ST-Steckverbinder ST-plug
Abmessungen (BxHxT): 75mm x 75mm x 53mm Dimensions (WxHxD): 75mm x 75mm x 53mm
Schutzart: IP20 Degree of protection: IP20

LWL-Empfehlung: Glasfaser 62,5/125µm Optical fiber: glass fiber 62.5/125µm


oder 50/125µm (recommended types) or 50/125µm

Typ Anschlußplan Eingänge


Type Connection diagram Inputs
LWL-TS-1 EL 579-1 HTL +(12..30)V
LWL-TS-2 EL579-2 TTL 5V

Anschlußplan / connection diagram EL579-1


Versorgungsspannung/ Eingänge/ Ausgang/
supply voltage inputs output
1/11 +(12..30)V 2/12 GND HTL LWL
3 0°
1 11
4 0°/GND
2 12
5 90°
3,5,7,9 elektrisch 6 90°/GND
electrical 7
LWL N
4,6,8,10 8 N/GND
optisch 9
LWL
M
optical
10 M/GND

3
LWL-Transmitter (LWL-T) LWL transmitter (LWL-T)
2. LWL-T - zur Montage im ungeschützten Bereich 2. LWL-T for installation in exposed situations

Dieser Transmitter ist in einem Aluminium-Druckguß- The LWL transmitter is mounted in a cast aluminium
Gehäuse eingebaut mit der Schutzart IP66. housing that provides enclosure protection to IP66.
Die elektrischen Impulsgebersignale können auf einer The electrical signals from the encoder can be
Zugfederklemmenleiste aufgelegt werden. connected to a spring-loaded terminal strip
Die Kabelabdichtung erfolgt über PG-Verschraubungen Sealing of the cable is achieved by PG 13.5 cable
PG13,5 für Kabeldurchmesser von 9-11mm (kann glands for cable diameters from 9mm to 11 mm (but this
jedoch an vorhandene Kabel angepaßt werden). can be matched to the existing cable diameter).

Technische Daten Technical data


Versorgungsspannung: +(12..30)V Supply voltage: +12 to 30 V
Leerlaufstrom (24V): ca. 35mA No load current: approx. 35mA
Frequenzbereich: 0...100kHz Frequency range: 0 to 100kHz
Ausgangssignal: optisch, 850 nm Output signal: optical, 850 nm
ST-Steckverbinder ST plug connector
Abmessungen (LxBXH): 125mm x 80mm x 57mm Dimensions (LxWxH): 125mm x 80mm x 57mm
Kabelverschraubung: 2 x PG13,5 für Kabel- Cable gland: 2x PG 13.5 for cable dia.
durchmesser 9-11mm 9 – 11 mm
Schutzart: IP66 Enclosure protection: IP66

LWL-Empfehlung: Glasfaser 62,5/125µm LWL recommendation: glass fiber 62.5/125µm


oder 50/125µm or 50/125µm

Typ Anschlußplan Eingänge


Type Connection diagram inputs
LWL-T-1 EL 571-1 HTL +(12..30)V
LWL-T-2 EL571-2 TTL 5V

Anschlußplan / connection diagram EL571-1


Versorgungsspannung/ Eingänge/ Ausgang/
supply voltage inputs output
1/11 GND 2/12 +(12..30)V HTL LWL
3 0°
1 11
4 0°/GND
2 12
5 90°
3,5,7,9 elektrisch 6 90°/GND
electrical 7 N
LWL
4,6,8,10 8 N/GND
optisch 9 M
LWL
optical
10 M/GND

4
LWL-Decoder LWL-D2 LWL decoder (LWL-D2)

Der LWL-Decoder dient zur Rückwandlung der von The LWL decoder can convert the fiber optic signals
einem Impulsgeber kommenden LWL-Signale. received from an incremental encoder.
Nach der optisch-elektrischen Wandlung werden die After the optical-electrical conversion, the data are
Signale decodiert und auf zwei elektrisch entkoppelte decoded and passed on to two electrically isolated
Ausgangsblöcke geführt. output systems.
Diese Ausgangsblöcke können separat auf die The output systems can be separately set to produce
Ausgabe von HTL bzw. TTL-Signalen eingestellt HTL or TTL signals.
werden (Einstellung erfolgt werkseitig). The settings are made at the factory.
Die elektrischen Impulsgebersignale können an zwei The electrical signals from the incremental encoder are
Klemmenleisten abgegriffen werden. available at a terminal strip on the front of the housing.
Der Lichtwellenleiter wird über einen ST-kompatiblen The fiber optics cable is connected via an ST-
Steckverbinder angeschlossen. compatible plug.
Der Betriebszustand des Systems wird durch LED´s LEDs on the front show the operating status:
angezeigt:
+V Versorgungsspannung +V Supply voltage
R Rechtslauf R CW
L Linkslauf L CCW
LED LED Kontrolle (Alterungszustand der Abtast- LED LED display to check ageing of the encoder
diode im Impulsgeber, siehe FG4 Liste) sensor diode, see FG4 catalog
ERROR Endstufenfehler (Überlastung) ERROR error in the output stages (overload)

Das 75mm x 75mm x 53mm (BxHxT) große Modul kann The module, size 75mm x 75mm x53mm (WxHxD), can
auf Normtragschienen EN 50 022 aufgerastet werden. be snapped onto a standard rail to EN 50022.

Technische Daten: Technical Data:


Supply voltage: +12 to 30V
Versorgungsspannung: +(12..30)V
No load current (24V): 30mA
Leerlaufstrom (24V): 30mA
Output current (HTL): 60mA
Ausgangsstrom (HTL): 60mA
120mA (temporary)
120mA (kurzzeitig)
Output current (TTL): RS422A
Ausgangsstrom (TTL): RS422A
Frequency range: 0 to 100kHz
Frequenzbereich: 0...100kHz
Degree of protection: IP20
Schutzart: IP20

Typ Anschlußplan Ausgangsblock1 Ausgangsblock2


Type Conn. diag. Output block 1 Output block 2
LWL-D2-1 EL 572-1 HTL HTL
LWL-D2-2 EL572-2 HTL TTL
LWL-D2-3 EL572-3 TTL TTL

Anschlußplan / connection diagram EL572-1


Versorgungsspannung/ Ausgänge/ Ausgänge/
supply voltage outputs outputs
1/11 12..30V 2/12 GND HTL 60mA HTL 60mA
1 11 3 0° 13 0°
2 12
4 0° 14 0°
3,5,7,9 5 90° 15 90°
6 90° 16 90°
4,6,8,10
7 N 17 N
13,15,17,19 8 N 18 N
9 M 19 M
LWL 14,16,18,20 10 M 20 M

5
Johannes Hübner • Fabrik elektrischer Maschinen GmbH • Siemensstrasse 7 •
D - 35394 Giessen / Germany
Tel. +49/641/79 69 0 • Fax +49/641/7 36 45 • Email: info@huebner-giessen.de