2011

A K T U E L L E S

MÄRZ

SCHLOSS ZEILITZHEIM

OBEN: KATHARINA UND ISA BEIM SPIELEN AM SCHLOSSTEICH LINKS: DIE ERSTEN KROKUSSE LASSEN SICH IM SCHLOSSGARTEN BLICKEN

März
Die ruhige Jahreszeit im Schloss ist nun zu ende gegangen. Mit dem März kommen die Gäste wieder ins Hotel und auch die Saison der kulturellen Veranstaltungen beginnt wieder. Den Saisonauftakt geben Christian Mattick (Flöte) und Mathias Huth (Klavier) vom Bayerischen Kammerorchester Bad Brückenau am Samstag, 5. März 2011. Am 19. März gastieren dann Renate Palder (Klavier), Klaus Bimüller (Bariton) und Wolfgang Jahn (Moderation) mit Lieder von Schumann, Schubert, Hugo Wolf und Carl Loewe nach Balladen von Eichendorff, Heine, Matthäus v. Collin, Mörike, Herder, Goethe, Fontane und Uhland. Am ersten Aprilsonntag findet der Ostermarkt mit Schlosscafé und Rahmenprogramm in den Räumen des Schlosses statt. Auch diesmal wird es dazu wieder den Büchermarkt im Erdgeschoss des ehemaligen Gasthausgebäudes „Zur Sonne“ gegenüber geben. Die Schlosskinder freuen sich, dass sie nun wieder öfter draussen spielen können. Hilmar Spiegel, der uns wieder tatkräftig mit dem Baum- und Rosenschnitt hilft, hat Tochter Katharina auch schon zugearbeitet. Das Krimidinner am 26. März ist schon ausgebucht, aber es gibt ja einen zweiten Termin (am 5.11.11). Kommen Sie uns diesen Frühling besuchen? Ihr Alexander von Halem

FRÜHLINGSBOTEN

SCHLOSSKATER CHARLY

KROKUS IM KRÄUTERGARTEN

Veranstaltungen im März/April 2011
Zuhörern auch durch Lesung kurzer Texte nahe bringen. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Abendessen Wiener Art (Tafelspitz), das Publikum und Künstler an einem Tisch vereinigt.

Samstag, 19.3.2011, 19.30 Uhr

Balladenabend
„Mystisches und Historisches“, Gesang und Rezitation
Duo Mattick & Huth. Foto: Christine Vincon.

Samstag, 5.3.2011, 19.30 Uhr

Zwei Musiker aus Coburg und ihr Moderator nehmen sich großer Balladen in berühmten Vertonungen an. Sie gastieren am Freitag, 19. März um 19.30 Uhr im Schloss Zeilitzheim.

Der Wiener Kongress

“Mystisches und Historisches” überschreibt Dr. Wolfgang Jahn, Moderator, Kunsthistoriker und Literaturkenner, den Abend, an dem Klaus Bimüller, Bariton am Coburger In dem ersten Konzert dieses Jahres am 5. März um Landestheater und die Pianistin Renate Palder große 19.30 Uhr gastiert ein Duo mit Flöte und Klavier. Es vertonte Balladen vortragen. Balladen waren eine stellt drei Generationen von Künstlern – Beethoven, äußerst beliebte Form der Dichtkunst. Im 19. und frühen 20. Jahrhundert konnten die Bildungsbürger sie Mozart und Schubert – vor. auswendig. Sehr oft bedienten die Dichter sich historischer Stoffe, und meist hatten sie dramatischen Zu einer der intensivsten Epochen der Musikgeschichte Inhalt. Die Komponisten, die sich der großen Balladen zählt die Zeit zwischen 1780 und 1830 in Wien. Der der Klassik und Romantik und der Zeit danach Wechsel von der Klassik zur Romantik war mit einem angenommen haben, sind Robert Schumann, Franz grundlegenden Wandel im Verständnis der Musik und Schubert, Carl Loewe, Hugo Wolf und andere. Der Titel des Musikerberufes verbunden. Mozart war wohl der “Mystisches” ist wohlangebracht, denn wer erschauert erste Komponist, der für sich eine Unabhängigkeit von Fürst oder Bischof erreichen wollte. Franz Schubert, der nicht bei Heines Balladen, z.B., “Die Beiden Grenadiere”, wen packt nicht das Entsetzen bei “Belsazar”. Goethes sich als unabhängiger Künstler verstand, fühlte sich nur “Erlkönig” immer noch Schauer über den Rücken. noch sich selbst und seiner Berufung verpflichtet. Drei Generationen von Komponisten, deren Wege sich in Heines Ballade von den beiden Grenadieren, die Wien gekreuzt haben, versammelt das Duo „Mattick & während des Russlandfeldzugs Napoleons an ihren Huth“ zu einem künstlerischen „Wiener Kongress“ ganz Kaiser (der eine) und an seine Heimat (der andere) anderer Art. Ergänzt wird das musikalische Erlebnis denken, wurde durch Schumanns Vertonung unsterblich. durch kurze Zitate aus Briefen von Mozart, Beethoven Auch Eduard Mörike schrieb Balladen; “Der Feuerreiter” und Schubert. wurde von Hugo Wolf vertont. Die anrührende Ballade “Archibald Douglas” von dem großen Schottland-Freund Die beiden Musiker sind Mitglieder des Bayerischen Fontane fand in dem Balladen-Komponisten Loewe Kammerorchesters Bad Brückenau. Christian Huth, einen ebenbürtigen Künstler. Flöte, gewann 2003 den Musikpreis der Stadt München und 2004 den Preis „Inventio“ des deutschen Musikrates. Für ein gemeinsames Abendessen mit den Künstlern Er trat bei diversen Festspielen auf: in Salzbug, Bad nach dem Konzert hat die Hausherrin, Marina von Hersfeld, dem Würzburger Mozartfest, im ZDF, BR und Halem, ein Gericht aus Fontanes Heimat gekocht: ARD und anderen Rundfunkstationen und machte Lendenbraten und Kartoffel-Gemüseeintopf. mehrere Platteneinspielungen. Matthias Huth, Klavier, schloss das Solistenstudium und das Konzertexamen Karten zu beiden Konzerten: EUR 15,-- p.P. am Mozarteum in Salzburg ab, gastierte als Solist und Abendessen im Anschluss EUR 15,-- p.P. inkl. Getr. Kammermusikpartner im In- und Ausland und spielt seit 15 Jahren im Duo mit Christian Mattick zusammen. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Zeit der frühen Anmeldung/Platzreservierung: Familie von Halem Romantik um Schubert und der französische Tel. 09381-9389 www.barockschloss.de Impressionismus. Eine Besonderheit sind thematisch info@barockschloss.de orientierte Konzertprogramme, die die Musik den

Konzert mit dem Duo Mattick & Huth

Schloss Zeilitzheim im Brettspielformat
Barockschloss: Das Spiel - jetzt im Spieltz! Shop erhältlich
In diesem Jahr habe ich mich erstmals als Spieleentwickler geübt und habe ein Brettspiel zum Schloss erstellt. Über diesen Vorgang habe ich bereits im Schlossblog berichtet: http:// zeilitzheim.blogspot.com/ 2010/08/schlosszeilitzheim-das-spiel.html http:// zeilitzheim.blogspot.com/ 2010/08/neues-zumschloss-spiel.html Exemplar des Spiels. Und nun, am 8. November wurde der Spieltz! Shop aktiviert, in dem mein Brettspiel "Barockschloss: Das Spiel" online bestellt werden kann. Zeilitzheim machen möchte. In der kleinsten Fassung von 30 x 30 cm ist man ab ca. EUR 20,-dabei. Ich empfehle die Version mit 42 x 42 cm. Es gibt noch eine größere Version zu 50 x 50 cm, Auf der Seite zum Spiel die sehr schön ist, aber findet man eine vielleicht nicht auf jeden Beschreibung des Spiels, Kaffeetisch passt. dessen Spielbrett ich hier unten abbilde. Bestellt Über fleissiges Spielen man es, bekommt man es mit dem Schloss-Spiel gerollt (das Spielbrett wird und über Feedback auf flexibler LKW-Plane würde ich mich sehr gedruckt) in einer Röhre freuen! mit den Spielfiguren, Würfel und Spielanleitung Spieltz! Shop: zugeschickt. Mir ist bewusst, dass http://spieltz.de/spieltzdieses Spiel online-shop? keinen page=shop.browse&man Massenmarkt wird ufacturer_id=29 bedienen können, aber vielleicht erfreut sich der/die eine oder andere frühere Schlossbewohner/ in über das Spiel mit den vielen Fotos rund um das das Schloss und den Schlossgarten. Natürlich eignet sich das Spiel auch als Weihnachtsgeschenk für andere, denen man Lust auf einen Besuch in

Auf der stARTconference in Duisburg stellten Karin Janner und Team von Spieltz! das Schloss-Spiel vor. Zu dieser Gelegenheit bekam ich das erste gedruckte

Alexander von Halem

Unsere Angebote zum Ansehen und Mitmachen

Wir freuen uns immer, wenn unsere Gäste (sei es bei kulturellen Veranstaltungen, im Hotel oder bei Feiern im Schloss) den Kontakt zu uns halten. Auch freuen wir uns immer über neue Ideen und Anregungen. Facebook: http://www.facebook.com/ SchlossZeilitzheim twitter: http://twitter.com/barockschloss Fotos: http://www.flickr.com/photos/ barockschloss/ Videos: http://www.youtube.com/user/ barockschloss Schlossblog (Tagebuch): http://zeilitzheim.blogspot.com/
Sie kennen unsere Internetseite (www.barockschloss.de). Aber wussten Sie, dass wir auch regelmäßig Fotos und gelegentlich auch Videos vom Schloss und dem Leben darin und darum veröffentlichen? Dass wir zeitnah über Geschehnisse im Schloss bei twitter berichten? Dass es ein Schlosstagebuch im Internet (Blog) gibt? Dass Sie auf diesen verschiedenen Portalen, wie auch auf unserer Facebookseite in Kontakt mit uns treten können und Ihren „Senf“ zu allem geben können? Probieren Sie es aus! Auf Ihre Rückmeldungen sind wir gespannt! Audioblogbeiträge: http://audioboo.fm/barockschloss Alles: http://www.barockschloss.de/ social.html Natürlich sind Nachrichten auf dem „herkömmlichen“ Wege genauso willkommen: Familie von Halem Schloss Zeilitzheim Marktplatz 14 97509 Kolitzheim-Zeilitzheim Tel. (0 93 81) 93 89 Fax ( 0 93 81) 37 10 info@barockschloss.de www.barockschloss.de

MEDIEN

RÜCKMELDUNGEN ZU PROGRAMM UND VERANSTALTUNGEN SIND IMMER ERWÜNSCHT!

TWITTER

FLICKR

YOUTUBE

FAC E B O O K

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful