Sie sind auf Seite 1von 93

12 SEITEN 3.

LIGA Zehn Klubs im Test und die Aufsteiger-Tipps der Trainer


DORTMUND

Mit neuem Mut


und Tempo
zum Titel
EM-TICKETS
Österreich € 3,30, Schweiz 5,80 sFr., BeNeLux € 3,40, Frankreich € 3,90, Italien € 3,90, Portugal (cont.) € 4,20, Spanien (cont.) € 4,20, Kanaren (Luftfracht) € 4,50, Ungarn 1 370 Ft., Griechenland € 4,50, Dänemark 34,95,– Dkr

Familien? Nein,
danke! Die UEFA
sorgt für Ärger

80
Millionen
FÜR WEN EIGENTLICH?
Was Hernandez kann, was sich
Bayern erhofft, was Ex-Trainer
Simeone sagt, wie Sagnol urteilt

I N TE RVI E W A B R A H A M

Über
Kovac,
Messi und
die Medien
58
KOWNACKI GRIEZMANN

Der nächste Barcelona und 15. 7. 2019


29. WOCHE

Lewandowski der neue Angriff 3,00 ¤


Foto: Witters
15. JULI 2019 3

EDITORIAL
I N DI ES ER AU S G AB E

Rainer Franzke
Chefredakteur

Die 3. Liga startet


erstklassig in
die neue Saison 6
80 Millionen, ein Verteidiger:

D
Die Erwartungen beim FC Bayern an
rei, zwei, eins lautet die Lucas Hernandez sind groß, sehr groß.
Startfolge im deutschen
Profifußball. Am kommen-
den Wochenende beginnt die
3. Liga, eine Woche später folgt
die 2. Liga, am 16. August wird die
57. Saison der Bundesliga ange-
pfiffen. Das Alleinstellungsmerk-
mal an den ersten Spieltagen tut
der 3. Liga und der 2. Liga gut,
ihre Spiele stehen in den ersten
Wochen einer Saison im Fokus,
dementsprechend groß ist auch
die mediale Präsenz.

ERSTKLASSIG besetzt ist die


10
Viele Themen, ein Kapitän:
68
Zwei Trainer, ein Weg:
3. Liga. 15 ihrer 20 Teilnehmer
Frankfurts David Abraham über Messi, Cristian Fiel und Dimitrios Grammozis
waren in ihrer Geschichte erst-
die Mannschaft und die Medien über den Start in ihre zweite Karriere
klassig in der Bundesliga oder
in der früheren DDR-Oberliga.
Elf Klubs unter ihnen bestrit-
ten insgesamt 385 Spiele in
europäischen Wettbewerben.
Mit 1860 München und Preußen
Münster bestreiten zwei Grün-
dungsmitglieder der Bundesliga
am Freitag das Saisoneröff-
nungsspiel. Volles Haus garan-
tiert. Und nach 3,09 Millionen
Zuschauern in der vergangenen
Saison rechnet die 3. Liga mit
einem neuen Rekord. 2018/19
registrierte sie einen Schnitt
von 8132 Zuschauern und damit
16
89 Bundesligaspiele, ein Absturz:
72
3. Liga, 1. Klasse:
mehr als zum Beispiel die 2. Liga Günter Breitzke, seine glamouröse Zeit Die Saison 2019/20 verspricht den nächsten
in Italien. Viele Fakten zur neuen und viele falsche Entscheidungen Zuschauerrekord, Tradition und Spannung.
Saison lesen Sie ab Seite 72.

LUCAS HERNANDEZ ist dem


Meister aus München 80 Mil-
lionen Euro wert, er soll Mats
Hummels beerben. Ex-FCB-Star
Willy Sagnol meint: „Bayern und
Lucas, das passt zusammen.“

Wir wünschen
19
Bundesliga:
42
International:
47
2. Liga:
56
3. Liga:
64
Regionalliga:
eine schöne Woche! Aktuelles aus Aktuelles aus Aktuelles aus Aktuelles aus Aktuelles aus
den Vereinen aller Welt den Vereinen den Vereinen den Regionen
Fotos: Huebner/Ulrich, Petzsche

kicker-sportmagazin ist Mitglied im Verbund „EUROPEAN SPORTS MEDIA“. Dazu gehören: A Bola (Portugal),
De Telegraaf (Niederlande), ELF (Niederlande), Fanatik (Türkei), La Gazzetta dello Sport (Italien),
Marca (Spanien), Nemzeti Sport (Ungarn), So Foot (Frankreich), Sportal Korea (Südkorea),
Sport-Express (Russland), Sport-Magazine (Belgien), Tipsbladet (Dänemark), World Soccer (England).
4 15. JULI 2019

Was war los?

Foto: Witters
P
Auch wir
rofis, Amateure, die Gremien des Vereins, die retten. Der FC St. Pauli rief und ruft zu Spenden
Angestellten, die Vertreter der Fans: Beim auf, um die Helfer zu unterstützen. Es geht aber
FC  St.  Pauli tragen alle: Schwimmwesten. auch um Moral. Das Thema ist bis heute aktuell
Diese beeindruckende Aufnahme entstand am geblieben. Man denke nur an die Kapitänin Carola

helfen mit
30. August 2018. Der Kiezklub zeigt geschlossen Rackete, die Ende Juni mit dem Rettungsschiff
Flagge, oder wie es Michael Thomsen, zuständig Sea-Watch  3 mit 40  Flüchtlingen an Bord un-
für das soziale Engagement des Zweitligisten, aus- erlaubt den Hafen von Lampedusa angelaufen
drückt: „Wir alle wollten ein Zeichen setzen.“ Bereits hatte und festgenommen wurde. Zuvor hatte sie
seit 2015 gibt es dort den Arbeitskreis „Refugees“, zwei Wochen lang vor der Insel gekreuzt und über
eine Initiative, die sehr eng verbunden ist mit Hilfs- ein legales Anlanden verhandelt. Vorgänge, die
organisationen, die sich speziell um Flüchtlinge beim FC St. Pauli genau verfolgt werden. „Fußball
kümmern, die den gefährlichen Weg übers Meer hat eine große zivilgesellschaftliche Kraft“, sagt
gewählt haben, um sich und ihre Familien zu Thomsen. „Wir müssen versuchen, sie zu nutzen.“

I M K I C K E R VOR 1 0 JAHR E N

Was tun gegen diesen Rummel, Herr Rangnick?


Das große Interview mit Ralf Rangnick, geführt wisser Starrummel im Team durchaus störend
im Trainingslager in Leogang im Juli 2009. war. Da hätte er härter durchgreifen müssen.
Hoffenheims Trainer war mit der TSG 2008 Was Rangnick noch nicht weiß: Hoffenheim
in die Bundesliga aufgestiegen, wurde sen- wird in der nächsten Saison gar nur Elfter, es
sationell Herbstmeister, am Saisonende aber knirscht im Kraichgau. Als im Winter darauf
„nur“ Siebter. Der kicker fragt kritisch nach. Luiz Gustavo zu Bayern darf, sind Rangnick
Rangnick gibt zu, dass in der Rückrunde ein ge- und Boss Dietmar Hopp geschiedene Leute.
6 15. JULI 2019

Mit freundlichen
80 Millionen Euro ist LUCAS HER NA NDEZ (23) dem FC Bayern wert.
Der Weltmeister soll eine neue Ära in der Abwehr prägen und spielt
dabei ganz anders als sein verabschiedeter Vorgänger Mats Hummels.

Ein Lächeln huscht über von 2014 mit der feinen Spieleröff- 90 Minuten enge Freundschaften und erklärtermaßen liebste Position,
das Gesicht und präsen- nung; dort der schnellere Weltmeister zu schließen. auf der allerdings bei Atletico Madrid
tiert die blendend weißen von 2018, über den sein neuer Trainer Mit dem Tausch Hernandez Diego Godin gesetzt war und Stefan
Jürgen-Klopp-Zähne bei Niko Kovac sagt: „Lucas besitzt schon gegen Hummels wird sich das Savic oder José Gimenez oft die Nase
dieser Frage. Thema sind nicht die in sehr jungen Jahren Führungsqua- Münchner Spiel ändern. Der Dort- vorne hatten. Wenn aber Gimenez
Weltmeister-Ehren, nicht die Ablöse lität, er spielt sehr aggressiv Fußball mund-Rückkehrer und Jerome fehlte, rückte Godin oft auf die rechte
von 80 Millionen Euro, auch nicht und geht dazwischen. Mal sehen, Boateng setzten jahrelang Maßstä- Halbposition, und Hernandez über-
Bayern München. Es geht ganz ein- ob das vereinbar ist mit dem Pfeifen be in der gepflegten Spieleröffnung nahm den Posten des linken Innen-
fach darum, ob Lucas Hernandez ein in Deutschland.“ Er meint die Re- mit langen Pässen von hinten, Her- verteidigers, durchaus des Öfteren
Mentalitätsspieler sei, früher schlicht gelauslegung der nandez und sein in den vergangenen Jahren. Vorige
Kämpfer genannt. „Ich bin ein Spie- Schiedsrichter. Bayerns Hoffnung: neuer Partner Saison spielte er jedoch fast nur noch
ler mit viel Mentalität“, antwortet Man kann es auch Niklas Süle sind Linksverteidiger, was auch an seinen
Hernandez. Damit ist bereits viel ausdrücken wie Ein ähnlicher Coup wie da nicht so stark. WM-Leistungen lag.
über den Neuzugang von Atletico der Vorstandsboss Liverpool mit van Dijk Trotzdem wollten Auf der Seite gefiel Hernandez
Madrid gesagt. des Rekordmeis- die Bayern-Bosse und machte dort die oft verletzte
Experten, Fans und Verant- ters, früher ein den Franzosen un- Stammkraft Filipe Luis vergessen –
wortliche diskutieren schon vor dem gefürchteter Torjäger: „Der Stürmer bedingt. Dessen Zusage macht sie so im Finale der Europa League 2018
Saisonstart, wer denn der bessere Karl-Heinz Rummenigge hätte un- „sehr stolz“, wie Rummenigge sagt. beim 3:0 gegen Marseille, dem letz-
Abwehrspieler sei: Hernandez oder gern gegen Lucas gespielt.“ Das will Vorschnell schmückt er den 80-Milli- ten großen Triumph Atleticos. 2016,
sein Vorgänger Mats Hummels (siehe etwas heißen, schließlich musste sich onen-Euro-Import mit dem Attribut alle waren fit, ließ ihn Trainer Diego
auch die Infofläche auf Seite 9)? SicherRummenigge mit beinharten Gegen- „bester Innenverteidiger der Liga“. Simeone im verlorenen Finale der
ist jedenfalls: Diese zwei Verteidiger spielern wie Karlheinz Förster, Wer- Diesen Lorbeer muss sich Her- Champions League gegen Real Mad-
pflegen sehr unterschiedliche Spiel- ner Lorant oder auch Claudio Gentile nandez verdienen, sobald er spielfä- rid auf der Bank, brachte ihn erst in
stile. Hier Hummels, der geschmeidi- in Italien herumplagen, die eher nicht hig ist. Derzeit arbeitet er nach der der Verlängerung.
ge, clever antizipierende Weltmeister dafür bekannt waren, während der Knieoperation im März am Come- Als Linksverteidiger glänzt
back, vorige Woche drehte er seine Hernandez vor allem defensiv, mit
ersten Laufrunden an der Säbener Schnelligkeit, Ballsicherheit, gesun-
Straße. Auf die an diesem Montag be- der Härte, Antizipation und Tacklings
ginnende zehntägige USA-Reise der im richtigen Moment. Angst hatte er
Mannschaft verzichtet Hernandez. nie. Offensiv kann er sich als ange-
Für die für einen Abwehrspieler stammter Innenverteidiger definitiv
gewaltige Ablöse verbessern, seine
kann der Geprie- Atletico und Trainer Flanken kommen
sene nichts, sie nicht immer an.
war per Klausel Simeone haben den Kopfballstark ist er
festgeschrieben Franzosen geprägt. trotz seiner Größe
und rückt ihn in von „nur“ 1,82 Me-
die Nähe Virgil van tern dennoch.
Dijks (28). Der Niederländer wechsel- Der Lahm-Erbe – er übernahm
te zum 1. Januar 2018 für 84,5 Millio- dessen Rückennummer 21 – agiert
Fotos: V Sharifulin, kolbert-press

nen Euro vom FC Southampton zum eher mit Wucht als gestalterisch. Er
FC Liverpool. Jürgen Klopp wurde ist kein großer Techniker, im Dribb-
anfangs für diesen Transfer belächelt, ling oder bei Drehungen mit dem
nach dem Gewinn der Champions Ball am Fuß hat er ganz sicher Stei-
League lacht er. Bayerns Hoffnung gerungspotenzial. Dafür gilt er als
liegt darin, mit Hernandez einen sehr verlässlich, die Offensivspieler
ähnlichen Coup zu landen. vor ihm können sich auf Absicherung
Wie gut der Neue als Innenver- in ihrem Rücken verlassen. Brenz-
„Der Stürmer Rummenigge hätte ungern gegen Lucas gespielt“: Hernandez teidiger wirklich ist, bleibt abzuwar- lige Situationen klärt Hernandez
am neuen Arbeitsplatz in der Allianz-Arena mit dem Boss des FC Bayern ten. Zwar ist dies seine angestammte dank seiner Schnelligkeit häufig 9
15. JULI 2019 7

Grätschen
8 15. JULI 2019

durch Ablaufen. Beim Herausspielen zwei haben sich versöhnt und kom-
von hinten sucht er eher den kur- men gerade von einem gemeinsamen
zen, sicheren Pass, er mag es lieber Urlaub von den Bahamas zurück, fal-
schnörkellos anstatt zu glänzen – und len jedoch bei der Passkontrolle auf.
sagt: „Meine natürliche Position ist Der Staatsanwalt fordert im Januar
Innenverteidiger.“ 2018 ein Jahr Haft für Hernandez,
Simeone rühmt die Einsatz- seitdem hat man von der Sache nichts
bereitschaft und Leidenschaft des mehr gehört, die Mühlen des Geset-
Ex-Schützlings: „Er spielt mit dem zes mahlen auch in Spanien langsam.

Foto: F. Five
Herzen eines Fans.“ Simeone und Durch die Probleme mit der
Atleticos eher rustikaler Stil haben Justiz klappt die Einbürgerung nicht
diesen Spieler geprägt, selbst das wie erhofft, auch wenn Hernandez
schwarze Outfit bei seiner Präsenta- Da ist das Ding: Stolz präsentiert Lucas Hernandez den damals sagt: „Wenn man mich beruft,
tion erinnert an den Ex-Trainer. Die WM-Pokal, Kylian Mbappé unterstützt ihn dabei. komme ich. Ich spreche besser Spa-
Fan-Aussage Simeones unterstützt nisch als Französisch, ich verdanke
Hernandez mit Sätzen wie diesem: Spanien alles.“ Als ihn im März 2018
„Ich muss zeigen, dass dieses Geld Schlagzeilen. Im Februar 2017 musste Amelia, die acht Jahre älter ist als Frankreichs Nationaltrainer Didier
gut investiert ist und dass ich es ver- er eine Nacht in Polizeigewahrsam ihr Partner. Deschamps in sein Aufgebot holt,
diene, die Farben dieses Vereins zu verbringen, während seine Freundin Im Juni wird er erneut festge- ist Hernandez auf einmal ganz Pa-
tragen und zu verteidigen.“ Amelia – mit der er sich auf offener nommen, diesmal nicht zu Hause, triot: „Ich bin stolz darauf, für mein
Privat nennt Hernandez seinen Straße nach einem Eifersuchts-Dis- sondern auf dem Flughafen in Mad- Land zu spielen.“ Mit Pragmatismus
einjährigen Sohn „das Größte, das put einen Schlagabtausch geliefert rid, weil er sich nicht an die richter- gelangt er zum Glück, nicht einmal
mir in meinem Leben bislang pas- hatte – ins Krankenhaus gebracht liche Anordnung gehalten hat, sich ein halbes Jahr später stemmt er
siert ist“, allerdings lieferte er abseits wurde. 31 Tage Sozialarbeit sind die seiner Freundin sechs Monate lang als Stammspieler links hinten den
des Rasens auch schon skandalöse Strafe – für Hernandez, ebenso für nicht auf 500 Meter zu nähern. Die WM-Pokal in Moskaus Himmel.

W I L LY SAG N O L Der frühere FCB-Verteidiger sieht in seinem Landsmann einen neuen Lizarazu

„Bayern und Lucas, das passt“


W illy Sagnol (42) absolvierte zwischen
Juli 2000 und Februar 2009 für den
FC Bayern als Rechtsverteidiger
Ist es ein Problem, dass Hernandez nur 1,82 Me-
ter groß ist, während der Liverpooler Abwehr-
chef Virgil van Dijk, zurzeit wohl der beste
Lucas, das passt zusammen. Allerdings wird
es ein paar Monate dauern, bis er nach seiner
Verletzung vollkommen fit ist: Bis September,
184 Bundesligaspiele (7 Tore). Fünfmal wurde Abwehrspieler der Welt, 1,93 Meter misst? Oktober muss man Geduld mit ihm haben. Er
er Meister, viermal Pokalsieger, 2001 gewann Auch bei Matthijs de Ligt, dem Supertalent muss sich ohnehin erst eingewöhnen.
er mit dem Rekordmeister die Champions von Ajax Amsterdam, sind es knapp 1,90 Me- Sie mussten sich vor knapp 20 Jahren als Fran-
League. Zur Saison 2017/18 kehrte er als ter. Dennoch ist die geringere Größe für zose auch zurechtfinden. Welche Probleme sind
Co-Trainer zurück, nach Carlo Ance- Lucas kein Nachteil, weil er für sein da zu bewältigen?
lottis Entlassung war für ihn im Kopfballspiel ein super Timing Bei mir klappte es von Anfang an super. Der
Oktober Schluss. Heute lebt er beim Absprung und eine gute Start in einem neuen Umfeld ist wichtig, und
mit seiner Familie in Bordeaux. Sprungkraft hat. der war bei mir optimal, die Atmosphäre, die
Wo muss er besser werden? Fans. Ich habe mich gleich mit dem Verein und
Herr Sagnol, welche Qualitäten Vielleicht in seinem Ballgefühl. dem Land identifiziert und viel in Deutsch-
hat Ihr Landsmann Lucas Hernan- Seine langen Pässe und Flanken land gelernt.
dez als Fußballspieler? kommen nicht immer präzise an. Was zum Beispiel?
Er ist schnell, robust, spielt Wird er den verkauften Weltmeis- Disziplin. Mit 22 Jahren hatte ich da noch
sehr aggressiv und absolviert viele ter Mats Hummels ersetzen? Bedarf. Und es reicht nicht, als Spieler nur die
Zweikämpfe. In gewisser Weise ist Lucas Lucas wird alles dafür tun. Es wird Sprache zu lernen; man muss sich auch mit der
wie Bixente Lizarazu, er kann außen wie innen viel von ihm erwartet, das ist normal: Kultur eines fremden Landes beschäftigen. Ich
verteidigen. Er ist ein Kämpfer. 80 Millionen Euro sind eine große Investition. hatte damals keine Ahnung von Deutschland;
Wie bestreitet er die direkten Duelle? Läuft er Ist er diese 80 Millionen wert? das Einzige, was ich wusste, war, was zwischen
die Gegner ab, also mit Auge? Oder grätscht Die heutigen Ablösesummen hängen vom 1939 und 1945 passiert ist. Von den Kriegen
er mehr? aktuellen Markt und dem Zeitpunkt des Trans- hatte ich gehört, habe dann aber ein welt-
Es kommt auf die Position an: Innen spekuliert fers ab. Mit dem Talent der Spieler haben sie offenes Deutschland erlebt, in dem Ausländer
man mehr, außen kommt des Öfteren das nichts zu tun. Die Bayern wollten Lucas unbe- sehr gut akzeptiert sind. Und sportlich fühle
Tackling. Und ein zentraler Abwehrspieler dingt haben, also haben sie den Preis bezahlt. ich mich sowieso mehr als Deutscher denn
muss sowieso nicht immer am Boden sein. Ist Hernandez als Typ ein Abwehrchef oder als Franzose.
Wird er mit seiner Aggressivität Probleme Führungsspieler? Inwiefern?
mit den gerne kleinlich pfeifenden deutschen Den Menschen Lucas kenne ich nicht so Weil ich Disziplin mag; wenn Dinge zusam-
Schiedsrichtern bekommen? genau, deshalb weiß ich nicht definitiv, ob er menpassen. In Deutschland ist ein Wort ein
Nein. Lucas hat den Blick für den richtigen solche Ansprüche erfüllen kann. Aber ein Lea- Wort, es gibt keine bösen Überraschungen.
Moment in den Zweikämpfen, unten wie der ist man nicht nur mit Worten, sondern mit Hernandez sagte bei der Vorstellung, dass er
oben. Und ein Verteidiger in Deutschland dem, was man zeigt. Und seine Körpersprache den Druck beim FC Bayern kenne. Wird er ihm
muss aggressiv sein, dieses Element liegt in mag ich. Bei seiner Präsentation in München standhalten?
der deutschen Spielkultur. Ein Abwehrspieler hat er es gut gemacht und schon ein paar Ja, er ist im Kopf definitiv stark genug. Und
ohne Foul ist ohnehin kein Abwehrspieler. deutsche Worte gesprochen. Er kommt als sportlich verfügt er über alles, um eine gute Zeit
Außerdem kann man aggressiv und trotzdem positiver Mensch rüber, als Mann mit großen in München zu haben. Er bringt die richtige
fair sein. Ambitionen. Deshalb meine ich: Bayern und Mentalität mit. INTERVIEW: KARLHEINZ WILD
D ER VE R GL E I C H MI T DE N BE STE N I NNE NV E RTE I DI GE R N D ER LIGA

Süle liegt gleich in vier Kategorien vorne


Erst damals entdecken die Karl-Heinz Rummenigge adelte Hernandez als „besten Innenverteidiger der Liga“, der kicker vergleicht ihn mit den sechs
Franzosen diesen Hernandez wirk- Besten der Sommer-Rangliste. Aufgeführt sind bei allen die Startelfeinsätze 2018/19 als Innenverteidiger in der Liga
lich, lebte dieser doch seit seinem und im Europapokal, bei Hernandez verteilen sie sich bis zur Innenbandoperation wie folgt: vier in der CL, acht in La Liga.
siebten Lebensjahr in Spanien. Papa
Jean-Francois spielte als Innenvertei- Lucas Mats Jonathan Willi Niklas Makoto Ibrahima
diger für Compostela, Rayo Vallecano Hernandez Hummels Tah Orban Süle Hasebe Konaté
und Atletico Madrid. Ist der Sohne- Spiele 12 27 36 29 37 33 31
mann nun ein spanischer Franzose Startelf 12 26 36 28 34 33 30
oder ein französischer Spanier? Ei- Minuten 1025 2314 3206 2499 3105 2911 2701
nerlei, auf den Fußball bezogen ist Zweikampfquote in % 66,3 67,1 66,1 64,1 69,1 65,8 66,9
diese Kombination nicht die schlech- … in der Luft 57,7 68,2 68,6 62,1 75,2 53,0 70,2
teste. „Er ist leidenschaftlich und … am Boden 69,8 65,4 63,6 67,4 58,7 72,4 63,9
atmet die Freude am Leben“, sagt Min. pro Klärung 21 33 23 16 30 26 21
Patrick Gonfalone, sein Trainer in Min. pro Foul 85 136 200 83 163 182 64
der französischen U 19. „Ein kluger, Passgenauigkeit in % 84,6 89,0 89,6 78,5 92,8 85,9 76,5
ruhiger und rücksichtsvoller Jun- … bei langen Pässen 37,5 52,1 57,4 46,0 68,3 59,8 40,0
ge. Er lernt schnell und gut und hat Ballkontakte pro 90 Min. 58 97 88 59 94 63 54
alle Argumente, um es sehr weit zu
bringen.“
Deschamps schätzt den in
Marseille geborenen Hernandez der Spieler, die jeden ein wenig auf- Tolisso und Benjamin Pavard sowie sagt Kovac. Seine ersten Worte spricht
spätestens seit dem gemeinsamen wecken können“, sagt Deschamps. Kingsley Coman unter FCB-Vertrag. Hernandez übrigens auf Deutsch, er
WM-Triumph enorm. Mögen ein In München führt Hernandez Bei Hernandez’ Präsentation in sagt „servus“ und „pack ma’s.“
Kylian Mbappé oder Hernandez’ nun die Tradition französischer Spie- der Allianz-Arena laufen Bilder vom Die bayerische Mentalität
Freund Antoine Griezmann für die ler fort. Willy Sagnol (siehe Interview) WM-Sieg, aber auch aus der Reha in scheint er also bereits verinnerlicht
Highlights in der Offensive sorgen, fühlt sich bei seinem Landsmann München über die Leinwand. Bereits zu haben. Nun muss er mit Leistung
ist Hernandez für das Gesamtgefüge gar an Bixente Lizarazu erinnert. seit April bereitet er sich in der neuen auf dem Rasen sprechen. Mit freund-
bei den Bleus dennoch enorm wich- Jean-Pierre Papin gab ein eher un- Heimat auf sein Comeback vor. „Wir lichen Grätschen, seinem Naturell
tig. „Lucas ist ein Krieger, ein echter glückliches Gastspiel, Franck Ribery haben einen Spieler, der seinen Stem- entsprechend.
Kämpfer. Er setzt viel Aggressivität ging kürzlich als Vereinslegende, pel hier aufdrücken, der sofort da sein GEORG HOLZNER, FRANK LINKESCH,
in Duellen ein. Durch seine Einstel- aktuell stehen neben Hernandez wird und super angekommen ist in LAURENT MALTRET, JÖRG WOLFRUM,
lung und sein Handeln ist er einer die Weltmeister-Kollegen Corentin der Mannschaft. Er weiß, was er will“, PETER SCHWARZ-MANTEY

ANZEIGE
10 15. JULI 2019

„Wir sind keine


Maschinen“
Die Eintracht hat bewegte Zeiten hinter sich. Kapitän
DAVI D A B R A H A M (33) lässt sie Revue passieren, kritisiert die
Medien und spricht über Messis Korruptionsvorwürfe.

Nach zwei Minuten wird das Gespräch Sinne (lacht). Seine Philosophie, Aggressivität und
unterbrochen. Ein kleiner Junge kommt, Taktik haben mich begeistert.
überreicht David Abraham eine Zeich- Und Sie kamen?
nung, die er für den Spielführer der Ein- Ja, ich durfte mit der ersten Mannschaft trainieren,
tracht angefertigt hat. Freundlich bedankt sich mein Bruder ist ja acht Jahre älter. Einmal schaute
der Argentinier, der 2013 für Hoffenheim in der Nestor Clausen zu, der damals Nachwuchschef
Bundesliga debütiert hat und 2015 zur Eintracht bei Independiente war. Er fragte mich, ob ich es
ging, und setzt die Unterredung fort. Anfangs auf bei ihm versuchen wolle, und ich sagte Ja. Nestor
Deutsch, später wechselt er ins Spanische. war auch Trainer von Gelson Fernandes beim
FC Sion, dessen erster Profistation.
Herr Abraham, Sie sind nun 33, Makoto Hasebe In Argentiniens U 20 spielten Sie mit Lionel Messi.
35. Adi Hütter sagt, Ihr Kollege sei wie guter Wein. Ist es ein großes Drama, dass er mit Argentinien nie
Fühlen Sie sich auch umso stärker, je reifer Sie sind? etwas Großes gewonnen hat?
Schwierig. Ich versuche jedes Jahr, meine Feh- Wir hatten immer gute Spieler, ob Messi
ler zu minimieren. Erfahrung spielt da eine oder andere. Aber das wurde nie gekrönt,
Rolle. Das Vertrauen des Vereins und des da hat auch mal das Glück gefehlt. Die Wir verstehen uns ja, natürlich ist es schwerer,
Trainers machen mich besser. Argentinier sind so fanatisch, das tut weil man nicht alles ausdiskutieren kann. Es hat
Mit Ndicka, Touré, Tuta hat die Eintracht sehr uns schon weh, dass wir seit langer Zeit mit 17 Nationalitäten immer gut funktioniert,
junge Defensivleute. Wie wichtig ist das? nichts in den Händen halten. einen Kommunikationsmangel hat es in unserer
Dass eine Blutauffrischung stattge- Messi sprach von Korruption bezo- Kabine nie gegeben.
funden hat mit Jungs, die viel Qua- gen auf die Copa America. Fühlen Gibt es Spieler, die besondere Ansprachen benö-
lität haben, ist schon wichtig. Das Sie sich als Argentinier betrogen? tigen?
können starke Verteidiger werden. Klar ist Argentinien zu Schaden Klar, das ist wie im wahren Leben, jeder ist eine
Sie lernen – wie wir alle. Und sie gekommen, aber nicht nur Argen- Persönlichkeit. Manche muss man anschreien,
sind gute Charaktere, die genau tinien. Der Video-Schiedsrichter aufwecken, bei anderen reicht der Blickkontakt.
hinhören. ist über die ganze Copa extrem Da hilft der Alltag, in dem wir uns sehr gut kennen-
Fühlen Sie sich da manchmal wie negativ aufgefallen. Jede Aktion lernen. Ich versuche, jeden zu verstehen.
ein großer Bruder? drei Minuten Pause! Die Schieds- Wen muss man anschreien?
Ich fühle mich noch jung (lacht). richter neigen dort zu sehr dazu, Das ist privat (lacht).
Ich spreche viel und kann mei- Protagonist sein zu wollen. So Ist Adi Hütter ein großer Motivator? Es gibt Leute,
ne Erfahrung weitergeben. Ich
„Bobic hat an dieser wird nach einer Aktion, bei der die seine Ansprachen an Klopp erinnern …
fühle mich höchstens wie ein es eigentlich nur einen Elfmeter Ich weiß ja nicht, wie Klopp wirklich ist (lacht).
minimal älterer Bruder (grinst). Entwicklung einen geben müsste, drei Minuten dis- Er möchte, dass wir uns auf unser Ding konzent-
Ihr großer Bruder Pablo, sagten großen Anteil.“ kutiert. Das hat Zuschauer und rieren, dass wir an uns glauben. Dieses Vertrauen
Sie einmal, sorgte dafür, dass Sie Spieler genervt. vermittelt er.
Profi wurden. Erzählen Sie, bitte … War der VAR also schlechter als in Mit Luka Jovic ging ein wahnsinnig torgefährlicher
Mit 13 Jahren war ich bei Newell’s Old Boys, der Bundesliga, wo es auch viel Kritik gibt? Mann, gegen den Sie im Training ja auch verteidigt
aber es hat mir nicht gefallen. Vielleicht war ich Im Vergleich ist es in der Bundesliga präziser. Und haben. Was macht ihn so speziell?
zu jung. Mein Bruder sagte: Komm zu meinem es geht schnell. Luka ist ein Killer, er braucht nicht viel, um ein
Verein, zu diesem Trainer. Er spielte bei Huracan Empfinden Sie den VAR in der Liga tatsächlich als Tor zu schießen. Er schnappt sich den Ball, macht
Chabas, einem Amateurklub. Der Trainer dort schnell? kein Dribbling oder Ähnliches, sondern schließt
war ein gewisser Jorge Sampaoli, und er hat das Ja. Schauen Sie ein Spiel in Südamerika! Die Ab- trocken, sauber ab. Ganz effizient.
mit einem Ehrgeiz, einer Denke gemacht wie ein läufe in Deutschland sind besser, die Trefferquote Muss die Eintracht ohne ihn ihren Stil ändern?
Profi. Er zeichnete mit GPS die Geschwindigkeiten ist höher. Mit Dejan Joveljic kam bereits ein Neuer, Gon-
auf, machte Videoanalyse, rasterte das Spielfeld. Ist es sehr schwer, als Nicht-Muttersprachler in calo Paciencia wird mehr Möglichkeiten haben.
Sampaoli war schon immer verrückt, im positiven Deutschland Kapitän zu sein? Sebastien Haller und Ante Rebic sind auch noch
15. JULI 2019 11

da, alle Stürmer sind für ein Tor gut. Kein Spieler zu etwas Großem in der Lage ist, egal ob Chelsea schlechten Start, am 1. September waren wir
der Welt ist unersetzlich. kommt. Das Elfmeterschießen war dann Pech. Abstiegskandidat Nummer eins.
Wie weit ist Joveljic? Ist die Gruppenphase in Europa also Pflicht? Mit Verlaub: Sie waren als Pokalsieger in der ersten
Ich hatte ihn kürzlich erstmals als Gegenspieler im Ja, auf jeden Fall! Wir müssen diese Chance nutzen. Runde bei einem Regionalligisten ausgeschieden …
Training und finde ihn sehr interessant. Schnell, Niko Kovac hatte ein schweres erstes Jahr in Mün- Ja, aber wir waren noch keine Mannschaft.
beweglich, geht gut in Räume: eine sehr intelligente chen. Wie haben Sie das verfolgt? Dinge kritisch anzusprechen ist Teil unseres Jobs.
Spielweise für sein Alter. Ich habe gemerkt, dass es nicht leicht war. Niko ist Ich weiß, aber oft kommt diese Kritik sehr plötz-
Vor drei Jahren wären Sie mit Frankfurt fast abge- großartig und hat mir viel Vertrauen geschenkt. Er lich. Vielleicht sollte man da auch mal Raum
stiegen, dann haben Sie den Pokal geholt und waren musste direkt liefern, um bleiben zu dürfen. Ich lassen für eine Art Gegendarstellung. Aber das
zuletzt im Europa-League-Halbfinale. Können Sie weiß nicht, ob das aus den Köpfen der Bayern-Ver- ist nicht nur hier so. Wobei: Hier ist es besser als
beschreiben, was in diesen Jahren passiert ist? antwortlichen kam oder eher Medienspekulation in Argentinien. Da bist du an einem Tag Gott und
Ein großes Stadion, grandiose Fans und gute war. Niko hat es als Pokalsieger und Meister sehr am nächsten Tag ein Amateur.
Spieler waren schon da. Durch eine strukturierte gut gemacht, ich freue mich für ihn. Einige Spieler Sie haben gesagt, Frankfurt sei wie eine zweite
sportliche Führung und eine durchdachte Philo- waren kurz vor dem Karriereende, also stand ein Heimat, Ihr Vertrag läuft bis 2021. Können Sie sich
sophie kam der Erfolg, und dadurch ist auch das Umbruch bevor. Jetzt kann er mehr gestalten. ein Karriereende hier vorstellen?
Selbstverständnis gestiegen. Fredi Bobic hat an Fanden Sie den Umgang mit ihm zu jedem Zeit- Die Eintracht wird weltweit meine
dieser Entwicklung einen großen Anteil. punkt fair? letzte Mannschaft sein, Argentini-
Wenn Sie die Wahl hätten: noch mal den DFB-Pokal Die Presse war sehr kritisch ihm gegenüber, alles en ausgenommen. In der Heimat
holen oder das Halbfinale gegen Chelsea gewinnen, musste sich von jetzt auf gleich einstellen. So möchte ich noch mal spielen.
um in ein europäisches Endspiel einzuziehen? funktioniert das aber nicht, im Fußball kommt Ich war dann 15 Jahre außer-
Schwer (grinst). Alle Fans der Eintracht waren alles zu seiner Zeit. halb meines Landes. Das
sehr erfreut über den Pokal. Natürlich wäre ein Ist dieser Zeitdruck ein Problem im Fußball? ist halt so mit dem Altern,
internationales Finale mit der Eintracht schon Die Journalisten haben ihren Anteil an diesem da kommt die Nostal-
Foto: UEFA, Huebner, Getty Images

etwas Besonderes gewesen, aber der Pokal ist noch Zeitdruck. Wenn die Mannschaft gewinnt, aber gie (lacht). INTERVIEW:
mal bedeutender. nicht gut spielt, wird sie kritisiert. Wenn sie gut BENNI HOFMANN
Kann dieses tränenreiche Aus bei Chelsea nicht auch spielt, aber nicht gewinnt, wird sie
die Mannschaft noch mehr zusammenschweißen? kritisiert. Wir sind keine Maschinen,
„Hütter vermittelt uns
Die Mannschaft hatte es ja schon mit wahnsin- bei denen man einfach den Chip
nig großen Gegnern aufgenommen. Schachtar, wechseln kann, und dann funkti- das Vertrauen, an
Benfica. Dass wir dieses 2:4 von Lissabon gedreht onieren wir wieder. Dasselbe gilt uns zu glauben.“
haben – da hat die Mannschaft verstanden, dass sie für den Trainer. Wir hatten einen
Der nächste Lewandowski
Die Herkunft, das Talent, der Torriecher: In Polen wird DAWID KOWNAC KI (22)
schon lange mit dem Stürmerstar des FC Bayern verglichen. Zu Recht?

Der Schlusspunkt beim bit- Denn rechts stürmt Benito lings arg zu. Ebenfalls in höchstem Friedhelm Funkel setzt ihn dosiert
teren 0:4 passt so richtig zur Raman, der ist ziemlich schnell auf Tempo unterwegs, wie aufgedreht, ein, auf Schalke lässt er erstmals von
Demontage der arg zerrupf- den Beinen; neuerdings spielt er ja kaum zu bändigen. Beginn an seine drei Top-Sprinter
ten und desolaten Schalker, selbst für Schalke. Im Zentrum tum- Das Top-Talent aus Polen ist gemeinsam von der Leine.
die an diesem Nachmittag Anfang melt sich Dodi Lukebakio, kein biss- neu in der Bundesliga, im Winter auf Fortuna zerlegt den alten
März so oft hoffnungslos hinterher- chen langsamer als sein belgischer den letzten Drücker ausgeliehen von West-Rivalen nach allen Regeln der
laufen. Und häufig zu langsam sind, Landsmann. Und über links setzt Sampdoria Genua. Er wird behutsam Kunst. Lukebakio trifft, Raman eben-
um das Düsseldorfer Hochgeschwin- Dawid Kownacki den Königsblauen aufgebaut, logisch, nachdem er in der falls, Kownacki sogar zweimal. Sechs
digkeitstrio zu bremsen. mit seinen Sprints und flotten Dribb- Serie A zuletzt meist Zuschauer war. Minuten vor Schluss setzt er den
15. JULI 2019 13

Schlusspunkt, trifft aus der Drehung Teamkollegen in ohne Einsatz. Am 23. März 2018 gab er
nach zu kurzer Abwehr von Alexan- der polnischen im Freundschaftsspiel gegen Nigeria
der Nübel zum 4:0-Endstand, sein Nationalelf: seinen Einstand, spielte parallel aber
erster Doppelpack in der Bundesliga. Dawid Kownacki auch noch in der U 21, jüngst bei der
Kownacki, Lukebakio, Raman: und Robert EM in Italien.
ein Trio, das kaum zu kontrollieren Lewandowski „In der U 21 ist er so wichtig wie
ist. Das allerdings nur noch selten in Lewandowski für Polens A-Team“,
dieser Besetzung antritt, mal wegen erzählt kicker-Korrespondent Roman
Verletzungen, mal aus taktischen Kolton, der beide Spieler seit Jahren
Fotos: picture-alliance/Beautiful Spo, AFP/Getty Images

Erwägungen. Und in der neuen kennt. „Schon als Jugendspieler war


Saison schon mal gar nicht mehr: klar, dass da ein Riesentalent kommt,
Raman und Lukebakio waren nicht das es nicht alle Tage gibt.“
zu halten, Kownacki immerhin, zu- Früh reif ist Kownacki offen-
vor für ein halbes Jahr ausgeliehen, sichtlich auch. Schon mit 17 debü-
bleibt Fortune. Von dem polnischen tierte er für Lech in der höchsten
Top-Talent sind die Verantwortlichen polnischen Liga, spielte 2018 schon
so überzeugt, dass sie investieren wie bei der WM für Polen, war gleichzeitig
noch nie in einen Spieler. anerkannter Anführer der U 21, vor
So ergibt sich ein pfiffiges Kon- zwei Jahren bei der EM im eigenen
strukt, weil Summen dieser Größen- Land und nun auch in Italien.
ordnung, in der Liga und im Ausland Anfang April, mit gerade 22,
eher Peanuts, für den Vorjahres-Auf- wurde Kownacki Vater; die Flausen
steiger nicht so leicht zu stemmen eines Youngsters, der früh als Aus-
sind. Kownacki wird zunächst weiter nahmekönner eingeschätzt wird,
ausgeliehen, ab einer bestimmten habe er hinter sich. „Schräge Kla-
Zahl von Spielen greift eine Kaufop- nen schnellen Abschied drängte, um Wo Kownacki auftaucht, da motten, auch mal intensives Nacht-
tion. Festgeschrieben war in einer wieder mehr Spielpraxis zu erhalten. fallen viele Tore, das galt schon in leben“, das sei vorbei, versicherte er
Ausstiegsklausel ein Betrag von zwölf Über eine „brutale Abschluss- der Jugend bei Lech Posen, wo dem in einem Interview.
Millionen Euro. Fortuna kostet das qualität“ verfüge auch der Youngster, Top-Talent früh eine große Karriere Umso mehr schätzt Kownacki
Gesamtpaket 7,5 Millionen, Kownacki findet Lutz Pfannenstiel, „er braucht prophezeit wurde. Trickreich und nach den Turbulenzen und dem
ist dann bis 2023 gebunden. nicht viele Chancen. In diesem Be- brandgefährlich ist er, sehr diszi- Frust in Genua das familiäre Umfeld
Warum zahlt Düsseldorf so viel reich sind sie sich schon sehr ähn- pliniert, lernwillig und fleißig im in Düsseldorf. „Dort und nirgendwo
Geld? Warum Kownacki? lich“. Kownacki ist in Höchsttempo Spiel gegen den anders“, ließen er
In seiner Heimat wird der unterwegs auf dem Rasen, „überdies Ball. Er durchlief Früh reif: Ligadebüt und sein Berater in
22-Jährige schon lange mit dem ein ganz starker Kombinationsspie- alle U-Teams und der Sommerpau-
achteinhalb Jahre älteren Robert ler“, findet Fortunas Sportvorstand, machte schon früh mit 17, Nationalelf se wissen, wolle er
Lewandowski verglichen. Beide wur- der sich schon im Winter mächtig ins mit vielen Toren mit 18 und mit 22 Vater. seine Karriere fort-
den ausgebildet bei Lech Posen, bei- Zeug gelegt hatte, um den begehrten auf sich aufmerk- setzen; trotz vieler
de sind äußerst torgefährlich. Natür- Stürmer nach Düsseldorf zu lotsen. sam, zum Beispiel anderer Möglich-
lich hat Kownacki (noch) nicht einen Dessen Torbilanz kann sich gegen den deutschen Nachwuchs. Im keiten stand er zu seinem Wort.
so stabilen Körper wie Top-Athlet sehen lassen, erst recht wegen der November 2011 bestritt Kownacki mit Noch allerdings und erst recht
Lewandowski, den viele Experten als Begleitumstände: vier Tore in zehn der polnischen U 15 zwei Spiele gegen nach dem Abschied der beiden Offen-
einen der komplet- Einsätzen, quasi Deutschland (5:3 und 2:2) und erzielte sivkollegen bleibt offen, welche Posi-
testen Stürmer der Für Kownacki investiert keine Winter-Vor- dabei drei und zwei Tore. tion die ideale ist für den Vielseitigen.
Welt einschätzen. bereitung mit sei- Von Nationaltrainer Adam Meist kam er in der Rückrunde über
Aber wohl ähnli- die Fortuna in einen nem neuen Team, Nawalka wurde er für das EM-Qua- links, noch besser kann er seine Qua-
che Anlagen. Spieler wie noch nie. weil er erst auf den lifikationsspiel gegen Georgien am litäten im Sturmzentrum einbringen.
Kownacki – letzten Drücker 13. Juni 2015 und das Freundschafts- Es liegt auf der Hand: Wo Kowna-
der nächste Lewan- kam. Zudem fehlte spiel gegen Griechenland drei Tage cki auftaucht, werden nicht nur die
dowski? „Ich habe viele talentierte ihm die Spielpraxis, weil er bei Samp- später in den Kader des polnischen Schalker Abwehrspieler aufmerk-
Spieler gesehen und kann sagen, dass doria meist nur Ersatz war. Dann A-Teams berufen, blieb aber noch sam beobachten. OLIVER BITTER
Kownacki einmalig ist“, urteilt Piotr stoppte ihn zunächst eine Sprung-
Reiss, früherer Bundesligastürmer gelenkverletzung, zwischendurch
bei Hertha und dem MSV Duisburg, wurde er freigestellt zur Geburt seiner DI E TOR GE FÄHR L I C HST EN WINT ERZU GÄ NGE
der früher ebenfalls für Lech Posen Tochter Lena in der polnischen Hei-
spielte. „Hier entwickelt sich ein neu-
er Lewandowski.“
mat. Dennoch hinterließ der Stürmer
nachhaltigen Eindruck.
Grifo als bester Knipser, Kownacki mit bester Quote
Der Stammverein ist derselbe. „Ich bin zu 100 Prozent von ihm Am 22. Spieltag debütierte Kownacki für Düsseldorf, 13 Tage später traf er erstmals – und
Und sonst? Lewandoski wechselte überzeugt“, schwärmte Friedhelm zwar gleich doppelt (Schalke). Von den Winterzugängen 2019 hat er die beste Torquote.
mit 22 für 4,5 Millionen von Posen Funkel schon nach seinen ersten
nach Dortmund und entwickelte sich Kostproben. „Er ist charakterlich Spieler Verein vorheriger Verein Spiele Minuten Tore Min./Tor
unter Jürgen Klopp zu einem Welt- absolut in Ordnung, jetzt schon ein Vincenzo Grifo SC Freiburg Bor. Mönchengladbach   16  1427   6  238
klassestürmer. Der BVB war seine richtig guter Spieler, und ich bin si- Steven Zuber VfB Stuttgart TSG Hoffenheim   13  1049   5  210
erste Auslandsstation, Kownacki zog cher, dass wir noch sehr viel Freude Dawid Kownacki Fort. Düsseldorf Sampdoria Genua   10  575   4  144
es erst nach Genua, wo er zunächst an ihm haben werden“, urteilt der Jonathas Hannover 96 Corinthians   10   607   3  202
voll einschlug, zuletzt aber ange- Trainer. „Bei ihm bin ich von einer Nicolai Müller Hannover 96 Eintracht Frankfurt   14  901   3  300
sichts starker Konkurrenz nur noch tollen Entwicklung so überzeugt wie Ozan Kabak VfB Stuttgart Galatasaray Istanbul   15  1350   3  450
Reservist war und verärgert auf sei- bei kaum einem anderen Spieler.“
Malle Achtung Der Aufstieg schien unmöglich, trotzdem
hat es R C D M A L LO R CA aus der 3. Liga ins
Oberhaus geschafft – mit Hilfe aus den USA.

Rafael Nadal jubelte mit. Na klar, der weg vom Fenster war, wie der deutsche Trainer Real Madrid kicken, ein tolles Stadion bauen und
Tennisstar stammt aus Mallorca, hielt Bernd Krauss 2001/02 erfahren musste, als er den den vielen Touristen, viele davon aus Deutschland,
einst sogar zehn Prozent der Klubaktien – späteren spanischen Europameistercoach Luis Ara- mehr als nur Sonne, Playa und Ballermann bieten,
und hatte in der letzten Juniwoche ei- gones beerbte, aber nach vier Monaten geschasst sondern sie zum Fußball locken. Immerhin hat
gens seine Vorbereitung auf Wimbledon für einen wurde – nach einem 0:4 in der Gruppenphase der Mallorca nach Madrid und Barcelona mit knapp
Tag unterbrochen. „Ich bin sprachlos, so viele Champions League gegen Schalke 04. 30 Millionen Passagieren den drittgrößten Flug-
Emotionen“, erklärte er ergriffen. Auch Bilbaos Und wo man oft schon große Pläne hatte. Eine hafen in Spanien. Ibiza, die kleinere Nachbarinsel,
Sturmikone Aritz Aduriz, der seit seiner Zeit bei europäische Marke wollte RCD zwischenzeitlich allerdings hat den Hip-Faktor, die angesagten
RCD zwischen 2008 und 2010 auch ein Idol auf werden, auf Augenhöhe mit dem FC Barcelona und Techno-Discos. Die Schönen und Reichen jetten
der Insel ist, war lachend vor Ort – zusammen mit eben nicht nach Malle – und die Jachten von Cristi-
21 210 Fans, so viele wie nie im Stadion Son Moix ano Ronaldo und Lionel Messi liegen vor Ibiza, wo
in dieser Saison. Sie sangen „Si, se puede“. Yes, we zuletzt auch Antoine Griezmann Urlaub machte.
can. Und RCD Mallorca konnte. Mit 3:0 schlugen Auf Mallorca bereut man längst, dass man im
sie im Aufstiegs-Play-off-Rückspiel La Coruna, Tourismus vor Jahren nicht auf Klasse, sondern
eigentlich schien das unmöglich, das Hinspiel hatte Masse setzte. Umso wichtiger ist der Aufstieg des
man noch mit 0:2 verloren. Der zweite Aufstieg in Klubs. Mallorca ist jetzt wieder wer. Und soll es
Serie, Mallorca kam aus der 3. Liga. Real Madrids nach Möglichkeit auch bleiben. Die Fans helfen
Marco Asensio, in Palma de Mallorca geboren und mit, in den ersten zwei Tagen des Vorverkaufs wur-
fußballerisch groß geworden, twitterte: „Mallorca den schon mehr als 3500 Saisontickets abgesetzt,
in La Liga, unglaublich.“ obwohl die holprige Organisation die Anhänger mit
Aber was ist schon unglaublich oder un- quälenden Warteschlangen strapazierte.
Fotos: Getty Images, Imago

möglich auf Mallorca, wo Extreme nach allen Wobei ja auch schon in der Vergangenheit
Seiten nicht nur möglich, sondern quasi die Regel Anspruch und Wirklichkeit, Jet Set und altherge-
sind? Wo man einst das Finale im Europacup der brachte Platzhirsch-Mentalitäten nicht unter einen
Pokalsieger erreichte, das man 1999 allerdings Hut zu bringen waren. Unter anderem scheiterte
mit 1:2 gegen Lazio Rom verlor. Wo man 2003 ein Deutscher an der Aufgabe, Mallorca an den Gla-
immerhin die Copa del Rey holte, mit einem klaren mour heranzuführen: Utz Claassen, der zwischen
3:0 gegen Huelva. Wo Stars wie Samuel Eto’o für Volle Pfanne: Klubboss Robert Sarver (li.) 2010 und 2016 unter anderem als Investor, Verwal-
Tore sorgten. Wo man aber auch schnell wieder und Aufsichtsrat Steve Nash (re.) tungsrat, Geschäftsführer und Präsident amtierte.
15. JULI 2019 15

Und anstatt 2016/17, im Jahr der 100-Jahr-Feier, den bis dahin wenig bekannten früheren Schweizer mit ruhiger Hand und pragmatischem Fußball
wie geplant ins Oberhaus zurückzukehren, aus Fußballer Maheta Molango als Geschäftsführer. ohne Allüren ins Oberhaus geführt: „Spieler und
dem man 2013 nach 16 Jahren in der Primera Und der Mann, der 2003/04 fünf Zweitligaspiele Fans sind unbeschreiblich, sie haben es verdient“,
Division abgestiegen war, stieg man wieder ab. für Burghausen absolvierte, macht auf Mallorca sagt der Coach, der vor seiner Zeit auf Mallorca
Nach 36 Jahren in Serie im bezahlten Fußball. augenscheinlich alles richtig. „Wir setzen nicht bei Gimnastic Tarragona und CD Xerez arbeitete.
3. Liga – ein Desaster. Dort, wo traditionell der auf Inidividuen, sondern auf die Gruppe. Dieser Jetzt muss er in den ersten Saisonspielen gegen
zweite Klub Mallorcas, das kleine Atletico Baleares, Mentalität werden wir treu bleiben.“ Auch die Eibar, San Sebastian und Valencia teils harte Nüsse
kickt – und gerade mit seinem deutschen Besitzer Klubführung hält sich mit markigen Worten und knacken. Am 25. September kommt Atletico auf
und Präsidenten Ingo Volckmann sowie Torwart Plänen zurück, Nash sah man mit einer Sektfla- die Insel, Mitte Oktober Real Madrid, und Anfang
Carl Klaus knapp den Aufstieg sche in der Hand, er freute sich Dezember muss man zum FC Barcelona.
in die 2. Liga verpasste – nach- Noch drücken RCD ausgelassen über den Aufstieg, Wie man das stemmen will? In der 1. Liga
dem man im Play-off-Rückspiel wie es sich gehört. Ansonsten werden zwar die Einnahmen dramatisch steigen,
gegen Santander mit einem 1:1 Millionen-Schulden wird still gearbeitet. allein die TV-Rechte bringen rund 50 Millionen
zu Hause vor 2000 Zuschauern beim Finanzamt. Anders geht es sowieso Euro ein. Aber noch immer drücken Schulden
nur wegen der Auswärtstorregel nicht. Mit einer von der Liga beim Finanzamt in Höhe von rund 15 Millionen,
scheiterte. festgelegten Gehaltsobergrenze jeder Transfergewinn aus Spielerverkäufen wird
Ob es für Atletico Baleares, das unbedingt von insgesamt 4,5 Millionen Euro hatte Mallorca, automatisch zur Hälfte an den Fiskus abgegeben.
aufsteigen will, unter deutscher Führung bald das am Ende der regulären Saison Platz 5 erreichte, Finanzielle Drahtseilakte. Nichts Neues. Schon
einmal klappt? Der große Bruder, offiziell heißt er einen der kleinsten Etats der 2. Liga, Play-off-Geg- 2009 erklärte Krauss der Mallorca Zeitung: „Das
Reial Club Deportiu Mallorca, wurde ausgerechnet ner Deportivo konnte fünfmal mehr ausgeben. war auf Malle schon immer so. Real Mallorca ist ein
von einem US-Amerikaner, der von Fußball von Sieben Spieler aus Drittligazeiten bildeten auch Wirtschaftsunternehmen mit dem Motto günstig
Haus aus nicht viel versteht, wieder hochgebracht. das Gerüst der aktuellen Aufstiegstruppe – am einkaufen, teuer verkaufen.“ Einer der ersten
Robert Sarver, Geschäftsmann und Besitzer des bekanntesten noch der 35-jährige Mittelfeldrou- Zugänge war jetzt Alex Alegria, der ablösefrei von
Basketballklubs Phoenix Suns, kaufte 2016 für tinier Salva Sevilla, zuvor bei Espanyol Barcelona, Betis kam, nachdem er von dort zu Numancia,
20 Millionen Euro die Aktienmehrheit, beteiligte der auch im Rückspiel gegen Depor traf. Keeper Levante, Rayo Vallecano und Sporting Gijon aus-
unter anderem den früheren US-Tennisprofi Andy Manolo Reina (34), zuletzt 2010/11 bei Levante geliehen worden war. Bei Mallorca unterschrieb
Kohlberg, heute Präsident des Vereins, sowie vor al- erstklassig, sagt: „Wir geben nie auf und können der 1,90-Meter-Mittelstürmer für fünf Jahre. Ob
lem Ex-NBA-Star und MVP Steve Nash, der aktuell wirklich gut Fußball spielen.“ Trainer Vicente er es packt und weiterhin für „Alegria“, also für
im Aufsichtsrat sitzt. Zudem inthronisierte Sarver Moreno hatte RCD in der 3. Liga übernommen und Freude sorgt? PETER SCHWARZ-MANTEY
16 15. JULI 2019

Fotos: Jansen, imago

Verdribbelt auf 28 m 2
15. JULI 2019 17

W enn Günter Breitzke aus dem Fenster


schaut, ist da nicht viel. Eine leere
Rasenfläche, daran anschließend
sagt Pütz. Breitzkes größtes Problem: Spiel-
und Wettsucht. Als Kind war er schon mit
seinem Vater – einem ehemaligen Jockey – auf
ein schmuckloser Flachbau mit Supermarkt, den Pferderennbahnen Nordrhein-Westfalens
Friseursalon, Sportsbar. Köln-Stammheim, unterwegs. Von den befreundeten Reitern
sozialer Wohnungsbau aus den 1960ern – qua- bekam er Tipps, so fing das mit dem Zocken
dratisch, praktisch, aber alles andere als gut. damals an. Es ließ Breitzke nicht mehr los.
Sondern: trist. „Das Schlimmste ist diese Lan- Auch als Fußballprofi nicht. Wenn die Kolle-
geweile“, sagt Breitzke. Seine Bleibe liegt im gen vom BVB ihre müden Knochen auf dem
1. Stock eines der gesichtslosen Hochhäuser. heimischen Sofa ausruhten, ging er zur Pferde-
Der einstige Profifußballer lebt auf 28 Quad- rennbahn im Dortmunder Stadtteil Wambel.
ratmetern. Wenn er morgens aufwacht, ver- Oder ins Casino Hohensyburg. Er verspielte
staut er Laken und Decke im Bettkasten des all sein Geld und noch mehr. Pütz, der in
Schlafsofas. Und es beginnen die Stunden vor Köln einen Modebetrieb unterhielt, berichtet
dem Fernseher. Da ist ein Tag wie der andere. von ungebetenem Besuch auf seinem Fir-
„Ich habe nichts zu tun. Das ist furchtbar“, mengelände. „Breitzke hatte osteuropäische
sagt der 52-Jährige desillusioniert. Gläubiger. Die standen plötzlich bei mir vor
Breitzke war einmal einer der hoff- der Tür und wollten ihr Geld wiederhaben.“
nungsvollsten deutschen Fußballspieler. Als der BVB begriff, in welch fataler
Ende der 1980er war das, damals wechselte finanzieller Situation sich ihr Mittelfeld-Dribb-
er als 20-Jähriger vom Aschenplatz des Kölner ler befand, war es schon zu spät. Manager
Amateurvereins SC Brück in die Bundesliga. Michael Meier hatte 1991
Aus der 5. Liga direkt hinauf ins Rampenlicht. noch einmal eine Not- „Wir hätten ihm ganz
Zu Borussia Dortmund. Ein einziges Probe- bremsung versucht. Er
training brauchte es, da waren sie beim BVB gewährte dem bei Ban- sicher viel intensiver
überzeugt: Sie hatten ein Juwel entdeckt! ken hoch verschuldeten helfen müssen.“
Breitzke, flink, wendig, ein Superdribbler. Breitzke ein BVB-Darle- Michael Meier, ehemaliger BVB-Manager
Und es dauerte nur ein paar Wochen, da hen, wollte seinen Spieler
hatte sich das Naturtalent im Starensemble im Gegenzug finanziell
durchgesetzt. Er harmonierte im Mittelfeld unter Betreuung stellen.
besonders gut mit Andy Möller. Es war die Breitzke lehnte ab  – es war sein Ende bei
Zeit, als es bei der Borussia nach Jahren der Borussia Dortmund. Denn: Er verlor auch auf
Tristesse so langsam wieder aufwärts ging. dem Fußballplatz seine Leichtigkeit. Breitzke
Breitzke trug seinen Teil dazu bei. verhedderte sich plötzlich in den Beinen der
Fast hätte ihn Franz Beckenbauer sogar Gegenspieler, die er vorher locker umdribbelt
noch in den Kader für die WM 1990 in Italien hatte. Die Saison 1989/90 war schon nicht
aufgenommen – der Teamchef war begeistert mehr ganz so gut wie die zuvor, 1990/91 wurde
von Breitzkes Auftritten im DFB-Pokal-Finale dann noch schlechter. Als Ottmar Hitzfeld
im Mai 1989, das der BVB mit 4:1 gegen Wer- DFB-Pokal, Supercup. die Borussia 1991 übernahm, war seine Zeit
der Bremen gewann, und wenige Wochen beim BVB abgelaufen. Meier sagt aus heutiger
später im Supercup. Beim Spiel zwischen
Er war Ende der 1980er Sicht: „Es ist ganz klar, dass alle Beteiligten
den Borussen und Meister Bayern München der Überflieger beim nicht zufrieden sein können mit dem, was
spielte Breitzke Bayerns rustikalen Abwehr- aus Günter Breitzkes Karriere wurde. Ich habe
recke Hans Pflügler beinahe schwindelig, er BVB, sogar die WM damals nicht gewusst, was Spielsucht wirklich
markierte beim 4:3-Sieg zwei Tore.
Eine Aufzeichnung von diesem Spiel liegt
in Italien war für bedeutet. Wir hätten ihm ganz sicher viel
intensiver helfen müssen.“ Es hatten beide
in Breitzkes Wohn- und Schlafzimmer auf dem G Ü NT E R BR EITZKE (52) verloren – Spieler und Verein. Dabei hätte es
TV-Tisch ganz oben. Unzählige Male hat er es ein Märchen mit Happy End werden können …
angeschaut. Damals war er ganz oben. Heute?
zum Greifen nah. Es Als Breitzke im Sommer 1988 für
Unten. Arbeitslos, keine Familie, Hartz  IV. folgte der Absturz. 33 000  Mark Ablöse vom Amateurverein
Die 28 Quadratmeter bezahlt das Sozial- SC  Köln-Brück nach Dortmund wechselte,
amt. Wie konnte es so weit kommen? „Ich Was bleibt, sind die traf er Jungstar Möller sowie Etablierte wie
habe halt viel falsch gemacht im Leben neben
meiner Fußballkarriere“, sagt er. „Gespielt,
Erinnerungen an eine Frank Mill, Thomas Helmer, Michael Rum-
menigge, Norbert Dickel und Michael Zorc.
viel Geld verzockt. Wahrscheinlich hätte ich glamouröse Zeit ohne Eigentlich sollte er, der 21-jährige Jungspund,
stattdessen gleich nach dem Ende der aktiven in seinem ersten Jahr erst mal so mitlaufen
Laufbahn einen Trainerschein oder so was
Hartz IV, dafür mit und Erfahrungen bei den Großen sammeln.
machen sollen“, räumt er ein. Hat er nicht. ganz vielen falschen Eigentlich.
Er hat quasi nichts gemacht. Es kam anders. Der BVB legte unter Horst
Es ist eine komplizierte Geschichte mit Entscheidungen. Köppel, der kurzfristig den abgesprungenen
Breitzke. „Er ist halt nie erwachsen gewor- Reinhard Saftig beerbt hatte, einen miserab-
den“, sagt Winfried „Winni“ Pütz. Der heute len Saisonstart hin. Als nach fünf Spieltagen
70-Jährige hat Breitzke entdeckt. Hat ihn in immer noch kein Sieg gelungen war, schlug
Köln-Brück ausgebildet und war so etwas wie Breitzkes Stunde. „Schlechter kannst du es
sein Manager, als der Transfer zu Borussia auch nicht machen …“, hatte ihm Köppel mit
Dortmund anstand. „Der Günter konnte im auf den Weg gegeben. Breitzke durfte im Aus-
Grunde nur eins: Fußball spielen. An allen wärtsspiel bei Waldhof Mannheim von Beginn
anderen Dingen im Leben ist er gescheitert“, an ran. Es wurde ein Einstand wie nach 9
18 15. JULI 2019

Drehbuch: Breitzke bereitete beim 3:0-Sieg Anfang der 2000er zog er zurück in
zwei Tore vor, spielte überragend. Plötzlich sein altes Kinderzimmer in der elterlichen
war er im Team. Wie im Rausch erlebte der Wohnung in Köln-Stammheim. Meldete sich
Überflieger die nächsten Wochen. Gegen Ein- arbeitslos, bezog Arbeitslosenhilfe. Eine kurze
tracht Frankfurt erzielte er gleich drei Treffer Ehe, aus der Tochter Vanessa hervorging, ging
in einem Spiel. Er hatte das Offensivspiel des schnell in die Brüche. Bei Jobangeboten warf
BVB gemeinsam mit Möller auf ein neues er, der als junger Mann einmal eine Malerlehre

Foto: imago images/kicker


Level gehoben. zumindest angefangen hatte, die Brocken stets
Natürlich war auch den BVB-Verantwort- nach ein paar Tagen hin. Oder er lehnte sie
lichen bewusst, welches Juwel ihnen da aus gleich ganz ab. Wie kürzlich einen Ein-Euro-
Köln in den Schoß gefallen war. Sie verlän- Job. „Ich sollte irgendwelche Wohnungen
gerten Breitzkes Vertrag im Januar 1989 – zu in Dortmund anmalen. In Dortmund – aus-
erheblich verbesserten Konditionen natürlich. gerechnet!“ Breitzke hätte seine 670 Euro
Plötzlich war der vor Kurzem noch unbe- Sternstunde: Breitzke ist im Pokalfinale Sozialhilfe ein wenig aufstocken können. Vor
kannte Amateurspieler ein sehr gut bezahlter von Jonny Otten & Co. nicht aufzuhalten. allem aber hätte er etwas gegen seine Ein-
Top-Profi in der Bundesliga. Und es schien al- samkeit getan. Es hat wieder nicht geklappt.
les so weiterzugehen: Im Sommer 1989 erst der Breitzke kommen in solchen Momenten
DFB-Pokal-Sieg, einige Wochen später seine Helmer (wohnte unter ihm) und Norbert schnell die Tränen. Er ist sensibel. Und er
Gala im Supercup. Und dann brachte der Kai- Dickel (wohnte drüber) in ihrer Freizeit ihre versteht nicht, warum ihm jetzt, da er Hilfe
ser sogar die Nationalmannschaft ins Spiel … Körper pflegten und sich mit ihren Part- gut gebrauchen könnte, niemand zur Seite
Köppel, der nicht nur Breitzkes Leistungen nerinnen beschäftigten, hing Breitzke auf steht. Für ihn fühlt es sich jedenfalls so an.
auf dem Fußballplatz beobachtete, wiegelte dem Schlafsofa herum. Bis ihm dann doch Dabei haben es ja schon viele versucht, ihm
ab: „Lass ihm noch Zeit!“ Was ihm Sorgen die Decke auf den Kopf fiel und er sich auf- unter die Arme zu greifen. Sein bester Kumpel
machte: Breitzke schien der machte. Zum Zocken. zum Beispiel, Wolfgang Homberg – ebenfalls
Rummel zu Kopf zu steigen. Breitzke lebte Der BVB kapitulierte Fußballer. Aufgewachsen in seiner Nach-
Teure Klamotten, Goldkett- letztlich vor Breitzkes Pro- barschaft, in Köln-Dünnwald. Wie Breitzke
chen, dickes Auto  – der zu auf großem Fuß. Und blemen. 1992 verkaufte der wechselte auch Homberg Anfang der 1990er
Geld gekommene Kölsche die Dinge wuchsen Klub seinen Offensivspieler zur Borussia, auch bei Fortuna Düsseldorf
Jung lebte auf großem Fuß. ihm über den Kopf. an Zweitligist Fortuna Düs- spielten sie später in einem Team.
Und war den Dinge einfach seldorf. Von dort ging es ein Als Homberg seinen alten Kumpel vor
nicht mehr gewachsen. Jahr später weiter bergab: einigen Jahren zufällig in Köln traf, war er
Intensive Betreuung zum Wuppertaler SV und erschrocken. Breitzke hatte damals eine kleine
von jungen Spielern gehört heutzutage im zum FC  Homburg, zu Alemannia Aachen, Bleibe in Köln-Nippes, wo auch Homberg
Bundesligageschäft dazu. Damals nicht. zu den Sportfreunden Eisbachtal. Er ist ohne wohnt. Er fand den Freund vormittags auf
Es gab auch noch kaum Berater, die sich Beschäftigung, seit er kein Geld mehr fürs einer Parkbank mit einer Flasche Bier in der
um sie kümmerten. Breitzke hatte „Win- Fußballspielen erhält. Seit ungefähr 1999 ist Hand. Er gab ihm Geld, nach ein paar Wochen
ni“ Pütz, der in Köln mit seinem Mode- das so. Seitdem lebt Breitzke von Sozialhilfe. wurde klar: Das landete schnurstracks in der
geschäft allerdings genug um die Ohren hatte. Ohne Perspektive. „Am liebsten wäre ich Trai- nächsten Spielhalle. „Meine Frau und ich
Es gab sonst niemanden. Nach Training und ner geworden oder so was“ sagt er. Es schwingt haben ihm dann einmal in der Woche den
Spiel kehrte Breitzke in seine Wohnung in Verzweiflung mit, wenn er anmerkt: „Das Kühlschrank gefüllt“, berichtet Homberg. Bis
Herdecke zurück, war auf sich allein gestellt. haben all die anderen doch auch gemacht …“ er wenig später in dem Zimmer niemanden
Während seine Wohnungsnachbarn Thomas Aber ihn wollte keiner. mehr antraf. Breitzke war ausgezogen. Ohne
sich zu verabschieden.
Breitzke fallen stabile Bindungen schwer,
echte Freunde hat er nicht. Die womöglich
dauerhafteste Beziehung hält er zum Traditi-
onsteam des BVB aufrecht. Rund ein Dutzend
Mal im Jahr tritt er bei Promi-Spielen im
schwarz-gelben Trikot an. Weil er meistens
kein Geld für das Bahnticket aufbringen kann,
schmeißen die Teamkollegen von einst zu-
sammen. „Günter ist einer von uns. Er ist mit
seiner kumpelhaften Art ein ganz wichtiger
Bestandteil unseres Teams“, sagt Organisa-
tor Günter Kutowski. Als Breitzke 50 wurde,
sind sie mit dem BVB-Mannschaftsbus in
Köln-Stammheim vorgefahren und haben
ihren „Jünner“ abgeholt. Die folgende Knei-
pentour ist legendär. „Das waren wir dem
Vogel schuldig“, sagt Kutowski regelrecht lie-
bevoll. Kutowski mag Breitzke, das spürt man.
Dabei hatte er mit dem notorisch defensiv-
schwachen Dribbler so seine Erfahrungen
gemacht. Kutowski spielte beim BVB damals
hinter Breitzke auf der rechten Seite: „Ich
habe ihn damals echt manchmal verflucht,
denn er hat ja eigentlich nie mit nach hinten
gearbeitet. Da kamen dann meist mehr Gegner
auf mich zu, als ich mir so wünschte.“
Der 52-jährige Breitzke hat mittlerweile
mit ganz anderen Kontrahenten zu tun. Sein
größter sitzt wahrscheinlich auf dem Schlaf-
sofa in Köln-Stammheim. OLAF JANSEN
15. JULI 2019 19

topthema

Höchstgeschwindigkeit
und Raffinesse als
Foto: Getty Images/Kuegler

Schlüssel zum Erfolg:


Jadon Sancho und der
BVB verfolgen große Ziele.

flink forsch
& Mit neuem Mut
und reichlich
Tempo peilt
A m vergangenen Freitag staun-
ten jene BVB-Spieler nicht
im Training noch im Spiel. Dass diese
eher der Stabilität denn dem Offen- DO RT M UND
Die nahe Zukunft bei der
Borussia sieht, wenn es nach den
schlecht, die bereits in der sivspektakel dienliche Formation gleich zwei Titel führenden Köpfen des Klubs geht,
Vorsaison unter Trainer Lucien Favre ausgerechnet beim 10:0-Sieg gegen anders aus: Flink und forsch soll es
gearbeitet hatten: Der Schweizer setz- den Kreisligisten FC  Schweinberg an. Die Spieler zugehen – ob im 4-2-3-1 der Vorsaison
te auf einmal das Einstudieren einer
Dreierkette auf die Tagesordnung.
ihre Premiere feierte, mutete daher
durchaus kurios an, war jedoch vor
wirken beflügelt – oder in einem ultra-offensiven 4-3-3,
das nicht nur den verbal formulierten
Drei Innenverteidiger gleichzeitig auf allem dem eingeschränkten Personal und selbst der Titelwunsch mutig widerspiegeln
dem Platz, assistiert von zwei Außen- geschuldet, das Favre im ersten  – würde, sondern auch den Charme
bahnspielern – das hatte es in der ge- noch dazu angesichts des Gegners Trainer ist derzeit böte, nahezu alle Offensivwaffen der
samten Vorsaison nicht ein einziges nicht ernst zu nehmenden – Test der voll zufrieden. Schwarz-Gelben gleichzeitig auf den
Mal gegeben bei der Borussia. Weder Saison zur Verfügung stand. Platz zu bringen. Um ein noch 9
20 15. JULI 2019

schnelleres, noch schwerer auszu-


rechnendes Offensivspiel zu gewähr-
leisten, achten die Verantwortlichen
der Borussia bei der Zusammenstel-
lung des neuen Kaders neben den
technischen Qualitäten verstärkt D IE USA-RE ISE
auch auf das läuferische Potenzial
infrage kommender Kandidaten. Fünf Millionen Euro
„Tempo, Tempo, Tempo“, lautete die
Maxime. „Geschwindigkeit“, erläu-
tert Sportdirektor Michael Zorc die
für sechs Tage
Dortmunder Transferüberlegungen Als die Dortmunder im
auf kicker-Nachfrage, „wird im Fuß- März den Test gegen den
ball immer wichtiger, weil du nur FC Liverpool als sportlichen
damit gegen gut sortierte Gegner zu Höhepunkt ihrer USA-Reise
Torchancen kommst. Du benötigst fixierten, ahnten sie noch nichts von
Tempo – im Eins-gegen-eins, im Um- ihrem Glück, am 19. Juli (20 Uhr, Orts-
schaltspiel, bei den tiefen Läufen.“ zeit) vor 77 000 Zuschauern im Sta-
In Außenverteidiger Nico dion der Notre-Dame-Universität in
Schulz (Hoffenheim) verpflichtete South Bend gegen den amtierenden
der BVB einen der schnellsten Spieler Champions-League-Sieger anzutre-
der Liga für die linke Defensivseite. ten. „Es wird ein besonderes Spiel“,
Die Höchstgeschwindigkeit des Na- betont Lizenzspielerleiter Kehl. „Wir
tionalspielers lag in der vergangenen freuen uns auf Jürgen Klopp.“
Saison bei 34,83 Kilometern pro Stun- Die Reise in die USA, zu der der
de. Schneller war im Dortmunder Ka- BVB an diesem Montag von Frankfurt
der nur einer: Rechtsverteidiger Ach- aus aufbricht, sei bewusst kompakt
raf Hakimi (35,10 km/h). „Schnellere gehalten, sagt Carsten Cramer, Ge-
Außenverteidiger als wir“, freut sich schäftsführer für Marketing, Vertrieb
BVB-Boss Hans-Joachim Watzke, und Digitalisierung. „Doch sie hilft
Foto: DeFosi/Langer

„wird niemand haben.“ Gemeinsam uns, unsere Internationalisierung


soll das Raketenduo das Offensiv- weiter voranzutreiben und die Basis
spiel der Mannschaft antreiben. in den USA zu festigen, die wir durch
An ihrer Seite: Die ebenfalls unsere zwei Besuche im Vorjahr er-
wieselflink über den Platz eilenden folgreich legen konnten.“ Bereits am
Jadon Sancho (34,56 km/h), der aus Stabilisator für die Offensivpower des BVB: Rückkehrer Mats frühen Sonntagmorgen endet der
Leverkusen verpflichtete Julian Hummels soll das Manko „Arbeit gegen den Ball“ beheben. sechstägige Trip wieder, der den Klub
Brandt (34,23  km/h), Marco Reus auch nach Seattle führen wird.
(33,31  km/h) und Thorgan Hazard Im Nordwesten der USA testen
(33,02 km/h, vormals Mönchenglad- die Borussen, bei denen Abdou Diallo
bach), ebenfalls neu im Dortmunder Und das sind Titel. In der Bundesliga Die Voraussetzungen für eine laut L’Equipe vor einem Wechsel zu
Sprinter-Kreis. Sie alle sind in der wie auch im DFB-Pokal. erfolgreiche Spielzeit scheinen ge- PSG stehen soll, gegen die Seattle
Lage, einem Angriffszug mit ihrer Einer, der für das Erreichen legt. In den kommenden Wochen Sounders (17. Juli, 19.30 Uhr Ortszeit).
Dynamik und ihrer Technik auch dieser Ziele mit zuständig ist, ist wird es nun an Favre und seiner Ein weiterer zentraler Punkt des straf-
gegen tief positionierte und dicht ge- Rückkehrer Mats Hummels. „Frü- Mannschaft sein, das vorhandene fen Programms ist ein Besuch der
staffelte Teams zum entscheidenden her“, erinnert sich der alte und neue Potenzial auf den Platz zu bringen. Firmenzentrale von Amazon. An den
Durchbruch zu verhelfen. Abwehrchef an seine erste Zeit beim „Man merkt bei den Jungs, dass sie Streamingdienst des Internetriesen
BVB von 2008 bis 2012, heiß sind“, sagt Kehl, „sie haben das verkaufte der BVB kürzlich die Aus-
„Wir alle sind „haben wir das M-Wort Ziel mitformuliert. Sie gehen voran.“ strahlungsrechte einer vierstündi-
immer vermieden.“ Das Aber, das gibt der ehemalige Kapitän gen Klub-Dokumentation, Kaufpreis
sehr zufrieden.“ ist jetzt anders  – und und jetzige Funktionär zu bedenken, nach kicker-Informationen: 5,8 Mil-
Lucien Favre, BVB-Trainer wurde durch die bis zu „sie werden sich daran am Ende der lionen Euro. Die USA-Reise beschert
38 Millionen Euro teure Saison auch messen lassen müssen.“ dem Klub einen zusätzlichen Erlös
und für die breite Öf- Das gilt gleichermaßen für die von rund fünf Millionen Euro. md
Das Umfeld hat die Transfers fentlichkeit höchst überraschende Spieler wie für Trainer Favre. Trat
und den damit einhergehenden deut- Verpflichtung des Weltmeisters von der Schweizer in Sommer 2018 noch
lich mutigeren verbalen Kurs des 2014 noch einmal dick unterstrichen. mit dem Auftrag an, den taumelnden
Klubs bislang voll mitgetragen; Kritik Hummels zählt zwar weder zu Klub zu stabilisieren, soll er ihn in
an den neuen forschen Tönen ist nur den flinksten noch zu den schnellsten seiner zweiten Saison zur Meister-
in Spurenelementen vorhanden. „In Profis der Liga. Mit seiner Persön- schaft führen. Es ist ein einerseits
Dortmund ist eine große Euphorie zu lichkeit, Ruhe und Routine soll der logisches Ziel angesichts des Verlaufs
spüren“, schildert Lizenzspielerleiter 30-Jährige allerdings dafür sorgen, der Vorsaison und der folgenden
Sebastian Kehl die Eindrücke der dass bei aller Offensivpower auf dem Transferaktivitäten des BVB. Aber
vergangenen Tage. Seine Wahrneh- Rasen die Arbeit gegen den Ball nicht anderseits eines, das Favres Naturell
mung: „Die Ziele, die wir uns gesetzt zu kurz kommt – und damit ein Man- eigentlich nicht entspricht. Der
haben und mit denen wir offensiv ko der Vorsaison beseitigt wird. Dass 61-Jährige ist bislang als strikter
umgehen, beflügeln die Leute.“ Der er über eigene Angriffswaffen im Vertreter der Von-Spiel-zu-Spiel-
Klub habe in der Vorsaison gezeigt, Aufbau und bei Standards verfügt, Denke aufgefallen. In Schweinberg
Foto: DeFodi

dass „wir eine starke Mannschaft ließ seine Rückkehr für den BVB ließ er sich immerhin entlocken: Alle
haben und bereit sind, ambitioniert zusätzlich attraktiv erscheinen. Die seien „sehr zufrieden“ mit den Neu-
Fußball zu spielen. Wir sind nicht da, Dortmunder Bosse machten Hum- zugängen. Für die Verhältnisse des
um am Ende um Platz 3 zu spielen. mels folglich als Schlüsselpersonalie oft zögerlichen Schweizers klang das Kompaktes Programm: Sportchef
Wir wollen das Maximale erreichen“. aus – und investierten entsprechend. geradezu forsch. MATTHIAS DERSCH Zorc, Geschäftführer Cramer (re.)
KOLUMNISTEN-KREIS

Olaf Thon
Ehemaliger Schalke-Kapitän
ie
b el e nn
Nü cK
M Mein Favoritenduo steht
schon fest

N
eue Trainer bedeuten meistens auch
neue Hierarchien und neue Herange-
hensweisen. Bei fast der Hälfte aller
Bundesligisten könnte diese Regel in diesem
o uli Jahr greifen, ein besonderes Augenmerk
a mb lege ich als früherer Kapitän des FC Schalke
St natürlich auf diesen Verein. David Wagners
Vorgehensweise finde ich gut: Er bestimmt
selbst seinen verlängerten Arm sowie dessen
Stellvertreter, während er die Mitspieler mit
einbezieht, um den Teamrat zu komplettieren.

EINEN TORWART ZUM KAPITÄN zu


machen, habe ich schon immer für fragwürdig
r gehalten. Früher war es ja sogar so, dass Spie-
iu ri a lle
lig st ler, die im defensiven oder offensiven Zentrum
Ca rg
Bu gesetzt waren, als prädestiniert galten – Stefan
Effenberg, Lothar Matthäus, Klaus Augenthaler,
Franz Beckenbauer … Inzwischen ist es völlig

Steuermann gesucht
egal, auf welcher Position der Kapitän spielt.
Ich spreche das mit dem Torwart hier explizit
an, weil natürlich im Moment der Name Alexan-
der Nübel häufig in Zusammenhang mit der
Frage fällt, wer Schalkes Kapitän werden soll.
Ich sage: Mal ganz unabhängig von der Position
Auf S CH A L K E mit einer Entscheidung zu Winter er anstelle von Stambouli kann ich mir allein schon wegen der Diskussion
rechnen. „Ich werde am Ende das Vertrauen der damaligen um die Zukunft Nübels kaum vorstellen, dass
bestimmt der des Österreich-Trainingslagers sportlichen Leitung erhalten. sich Wagner für ihn entscheidet.
oder kurz danach beide Kapitäne Caligiuris Platz in der Startelf
neue Trainer bestimmen“, erklärt der neue war dem kernigen Halbitaliener BENJAMIN STAMBOULI HAT DAS AMT in
den Kapitän. Coach auf kicker-Nachfrage zuletzt sicher, auch das ist ein den vergangenen Monaten aus meiner Sicht
und ergänzt: „Danach darf die Pluspunkt. Bei Guido Burgstal- vorbildlich ausgefüllt. Er ist ein toller Typ,
Zweimal hat die Ka- Mannschaft noch zwei zusätz- ler (30) sind derweil Zweifel an- hat sich seit seinem Wechsel aus Frankreich
pitäne des FC Schalke liche Spieler in den Spielerrat gebracht, ob er es weiter schafft, wunderbar integriert und ist auf Schalke
zuletzt ihr Amt nicht wählen.“ Zu den möglichen Kan- sich als Mann für den Stamm- anerkannt, auch in der Kabine. Sportlich hat
davor bewahrt, sich didaten könne er „zum jetzigen kader zu empfehlen. Vor allem er bewiesen, dass er ein Ideengeber sein kann.
sportlich aussortiert zu füh- Zeitpunkt nichts sagen“. Mark Uth will ihm den Platz als Als Stellvertreter kann ich mir sehr gut Weston
len. Ralf Fährmann verbrachte Allzu groß ist der Kreis Mittelstürmer streitig machen. McKennie vorstellen. Mit ihm und Stambouli
eine komplette Halbserie als nicht. Im Moment hat Naldos Wagner wird sich nicht für einen steht mein Favoritenduo fest. David Wagner
Mannschaftsführer auf der Er- Nachfolger Benjamin Stam- Kapitän entscheiden, bei dem er wird zeitnah herausfinden, ob er es ähnlich
satzbank, zuvor hatte es Bene- bouli (28) das Amt als Vorreiter eine sportlich untergeordnete empfindet, wobei ich dabei ein Problem sehe:
dikt Höwedes gar nicht so weit inne und in all den Monaten eine Rolle vermuten muss. McKennie steigt nach seinem Urlaub erst zum
kommen lassen. Der Weltmeister gute Figur dabei abgegeben. Er Möglich, dass Wagner ei- Österreich-Trainingslager wieder bei Schalke
strich 2017 rasch die Segel, nach- erfüllte seine Rolle mit Ruhe, nen Älteren und einen Jüngeren ein. Wagner hat also kaum Zeit, ihn richtig ken-
dem ihm sein Trainer Domenico Besonnenheit und Eloquenz, zum Kapitän bestimmt. Wegen nenzulernen. Vielleicht wartet der Trainer mit
Tedesco eröffnet hatte, jemand zudem war er als Mittelsmann seiner ungeklärten Zukunft be- der Bestimmung bis September. Ich würde das
anderen mit der Binde zu be- zwischen den vielen franzö- sitzt Alexander Nübel (22) nur nicht schlimm finden. Es drängt ihn ja niemand.
trauen. Zudem brauchte S04 sischsprachigen Spielern und Außenseiterchancen. Besser
im vergangenen Winter nach den übrigen Teammitgliedern vorstellen kann man sich auf Der kicker-Kolumnistenkreis:
Naldos Blitzabschied plötzlich wichtig. Stambouli ist nun auch Schalke Weston McKennie (20). Gerald Asamoah, Sergej Barbarez, Giuseppe Bergomi,
einen Co-Kapitän. Nun steht wieder in der Verlosung. Seine vorzeitige Vertragsverlän- Thomas Berthold, Fredi Bobic, Marco Bode,
wieder einmal die K-Frage an: Bessere Karten könnte aber gerung (bis 2024) wurde auf der Heribert Bruchhagen, Didier Deschamps, Eduard Geyer,
Wer wird David Wagners verlän- Daniel Caligiuri (31) besitzen. Mitgliederversammlung beju- Didi Hamann, Thomas Helmer, Bernd Heynemann,
gerter Arm? Schalkes Derbyheld der Vorsai- belt. Kürzlich trug der Publi- Bodo Illgner, Jürgen Kohler, Uli Stein, Joachim Streich,
Vor dem Übungscamp in son gilt inzwischen als einer der kumsliebling beim Gold Cup für Olaf Thon, Rudi Völler, Marc Wilmots
Mittersill (ab 26. Juli) ist nicht Anführer, um ein Haar hätte im die USA die Binde. TONI LIETO
22 15. JULI 2019

htig
Keine ric er:
m m
große Nu Toni,
Lu c a
ibery
Franck R nd
u
M a k a ay
Roy

Geformt hat der FC B AY E RN so


manchen Weltklassespieler, holen
konnte er noch keinen einzigen.

Vor einer Woche startete


Die Mär
belten Fußballartisten überhaupt Brüder Niko und Robert Kovac zum Königlichen nach München schon
der FC Bayern in die Saison zum deutschen Abonnement-Meis- FCB. 2008, beim Mega-Transfer des 32 Jahre in seinen Beinen; Javi Marti-
2019/20, und immer wieder ter? Welchen dieser internationalen Weltfußballers Cristiano Ronaldo für nez, für 40 Millionen Euro aus Bilbao
tauchten in den vergange- Superstars hat Bayern je verpflichtet? 94 Millionen Euro von Manchester gekommen und bis zu Corentin Tolis-
nen sieben Tagen dieselben Fragen Ein Blick in die Vergangenheit United zu Real, verpflichteten die sos Ankunft 2018 der Rekordeinkauf,
auf: Wann präsentiert der Rekord- zeigt, dass die Schwerstgewichte an- Münchner die ablösefreien Jörg Butt kannte außer Jupp Heynckes fast nie-
meister den nächsten Superstar? Mit dere Klubs bevorzugten. Die 1a-Ka- und Tim Borowski, zudem liehen sie mand. Auch Edeltechniker Thiago,
dem Nachsatz: Sind die Münchner tegorie, die nahezu frei zwischen Massimo Oddo aus. Ebenfalls ohne den Guardiola 2013 unbedingt wollte,
für diese hochdotierten Einzelkönner Europas Eliteklubs wählen kann, Ausgaben verlief der Sommer des zählte weder in Barcelona zum Star-
noch attraktiv genug? zu einem Wechsel in die bayeri- Vorjahres, als sich Juve Ronal- ensemble noch bei der spanischen
Mit Lucas Hernandez (23), dem sche Landeshauptstadt zu do 105 Millionen Euro kos- Landesauswahl zum Stamm.
französischen Weltmeister von 2018, überzeugen, gelang mit ten ließ, während bei Ähnlich gestaltete es sich bei
verpflichteten die Bayern einen In- Ausnahme deutscher Bayern Leon Goretzka den Neuzugängen in den Nullerjah-
nenverteidiger für 80 Millionen Euro Nationalspieler  – wie unterschrieb und die ren: Roy Makaay, vorher Deportivo
(siehe Seiten 6 bis 9). Rekord. Noch nie Lothar Matthäus, Oliver verliehenen Renato La Coruna, importierte 2004 für sei-
zahlte ein Bundesligist einen derart Kahn, Michael Ballack, Sanches sowie Serge ne 18,75 Millionen Euro zweifelsfrei
hohen Preis. Was dazu führt, dass die Miroslav Klose und Gnabry zurückkehrten. Glamour nach Deutschland, galt aber
FCB-Entscheider die Erwartungen Manuel Neuer  – oder Das große Wett- nicht als klassischer Superstar, weil
nun nach oben schraubten, kosten bereits in der Bundesli- bieten fand also immer sich der verschlossene Typ im Natio-
die noch benötigten Offensivkünstler ga beschäftigter Profis – ohne den deutschen nalteam hinter Ruud van Nistelrooy
doch im Verhältnis prinzipiell mehr – Giovane Elber, Zé Der Wunschspieler: Primus statt. Deshalb anstellen musste – für die WM 2006
gerade weil der FC Bayern seinen Roberto, Robert Le- Die Ablösesumme für wichen die Münchner wurde der Niederländer nicht no-
Kader nicht nur ergänzen, sondern wandowski – fast nie. Leroy Sané von ManCity auf die 1b-Individualis- miniert. Luca Tonis Standing wuchs
auch verstärken möchte. Im internationa- dürfte sich um die ten aus: Arjen Robben zwar durch den Weltmeistertitel
Die Ablöse für Wunschspieler len Vergleich spiegelt es 100 Millionen bewegen. stand 2009 aufgrund 2006, mit seinen 30 Jahren gehörte
Leroy Sané (23) würde sich auf rund sich so wider: Inter Mai- seiner Verletzungsan- der Knipser von Florenz (elf Millio-
100 Millionen Euro belaufen, die land leistete sich 1997 fälligkeit bei Real Mad- nen Euro) jedoch zu den alternden
für Ousmane Dembelé (22) eben- für 25,13 Millionen Euro Weltfußbal- rid zum Verkauf; genauso wie der von Stürmern. In den 1990ern schloss
falls – oder sogar mehr. Gegen diese ler Ronaldo von Barcelona – Bayern Real-Coach Zidane auf Bank und sich Jean-Pierre Papin, als großer
Marktentwicklung wehrten sich die holte für etwas mehr als die Hälfte Tribüne verbannte James; Franck Name umjubelt, doch schon 31-jäh-
Münchner lange sehr erfolgreich. des Geldes Elber, Bixente Lizarazu, Ribery war 2007 ein talentierter Jun- rig, den Bayern an. Und Ende der
Wollen sie aber im internationalen Thorsten Fink und Michael Tarnat. ge, gehörte 2006 bei der WM, als 1980er verlieh der FC Barcelona den
Vergleich weiter an der Spitze mitmi- Als es Zidane, bis dahin zweimaliger Frankreich im Finale gegen Italien enttäuschenden Mark Hughes gerne
schen, müssen sie – wohl oder übel – Weltfußballer, 2001 für 73,5 Millionen verlor, aber nicht zu den Granden nach München, wo er seine Form
dem Trend folgen. Und doch bleibt Euro von Turin nach Madrid trieb, der Equipe Tricolore; Xabi Alonso verbesserte und nach 18 Einsätzen zu
die Frage: Wollen die weltweit beju- kamen Claudio Pizarro sowie die hatte bei seinem Transfer von den Manchester United weiterwanderte.
15. JULI 2019 23

KÖL N Nakambas Ziel ist der FC

Wimmer bleibt
noch eine Woche
Dass Kevin Wimmer (26) als Trainings-
gast während der Tage in Donaueschin-
gen keine Integrationsprobleme beim
1. FC Köln haben würde, lag auf der
Hand. Der Innenverteidiger, bis 2015 in Köln be-
schäftigt, beeindruckte sportlich in den Einheiten
ebenso wie menschlich in der Gruppe: „Er hat sich
toll verhalten“, lobte Trainer Achim Beierlorzer.
Die Rechnung, nach der die Kölner einen
Innenverteidiger suchen und Wimmer einen neuen
Klub und man deshalb automatisch zusammenfin-
det, geht so nicht auf. Vordergründig lassen allein
die Finanzen einen Transfer nicht so einfach zu.
Keine richtig große Stoke City als abgebender Verein (der Wimmer in
Nummer: Mark Hughes eine separate Trainingsgruppe schickte und dann
war bei Barca oft Ersatz, freistellte) müsste schon eine Menge Fantasie auf-
Xabi Alonso kam im bringen, um Geschäftspartner des FC zu werden.
Alter von 32 Jahren. Die Tendenz geht wohl eher dahin, dass Wimmer
seine Suche wird fortsetzen müssen, zunächst
aber noch mindestens eine Woche in Köln bleibt.
Er wechselte einst für sechs Millionen Euro vom

vom Superstar
FC zu Tottenham Hotspur, von dort für 20 Milli-
onen nach Stoke, das ihn zuletzt nach Hannover
auslieh. Der Absteiger ließ die Kaufoption für zwölf
Millionen Euro verstreichen, mittlerweile sollte
Wimmer deutlich preiswerter zu haben sein. Wobei
mögliche Interessenten den Transferschluss am
8. August in England abwarten, bis dahin könnte
Sonst, und dafür steht der die Bayern nie wirklich dabei, wenn es zu einem weiteren Preisverfall kommen.
Rekordmeister, verstanden es die die Goldstücke einer Transferperiode Wimmers Qualitäten sind bekannt, der Links-
Bayern-Bosse in der Vergangenheit zu vergeben waren. fuß könnte eine stabile Mannschaft in einem sta-
enorm gut, ihre Besten zu formen. Woran das liegt? Die Bundesliga bilen Umfeld durchaus gewinnbringend ergänzen.
Und zu halten. Bixente Lizarazu, der gilt nicht als so spektakulär wie die In der Tat passt er mit seinen Fähigkeiten in der
als Bayer alles gewann, ging 2004 Premier League oder La Liga; der Spieleröffnung sogar zur Spielidee von Achim Bei-
für nur 14 Spiele nach Marseille, ehe dort praktizierte Fußball wird zudem erlorzer. Möglicherweise hängt die Entscheidung
er 2005 zurückkehrte und später in geschätzt. Südamerikaner fühlen noch am bevorstehenden Kauf eines Sechsers. Hier
München seine Karriere beendete. sich in Italien oder Spanien wegen besteht immer noch die Hoffnung, den Simbabwer
Neuer, Ribery, Robben, Jerome Boa- des Klimas wohler – und in Spani- Marvelous Nakamba (25) von Club Brügge loszu-
teng, Philipp Lahm, Thomas Müller, en aufgrund der Sprache. Nicht zu- eisen. Der Profi soll am Montag bei den Belgiern
David Alaba und letzt geht es ums ins Training einsteigen, mehrmals bekundete er
L e w a n d o w s k i Als CR7 für 94 Millionen Geld. Die Premier seine Wechselwilligkeit und betonte dabei, dass
entwickelten sich League ist davon Köln sein Ziel sei. Allerdings: Nakamba dürfte
in der goldenen
wechselte, holte Bayern überflutet, in Spa- mehr als die noch zur Verfügung stehenden drei
Ära der 2010er Butt, Borowski, Oddo. nien und Italien bis vier Millionen Euro kosten. Allerdings macht
Fotos: Getty Images/Hassenstein, imago images (3), picture-alliance/Sven Simon

Jahre zu Welt- nutzen Großver- man beim FC keinen Hehl daraus, dass der Klub
stars und blieben diener die steuer- bereit ist, ein kalkuliertes finanzielles Risiko ein-
trotz europaweiter Top-Angebote bei lichen Vorteile. So rücken neben den zugehen und für einen konkurrenzfähigen Kader
den Bayern. Bastian Schweinsteiger Ablösesummen gleichermaßen die mehr zu investieren als die veranschlagten rund
reichten die Macher 2015 an Man- Gehälter in den Fokus. zehn Millionen Euro. FRANK LUßEM
chester United weiter, für günstige „Wir sind bereit, weitere Top-
neun Millionen Euro. Bei Ballacks Spieler zu holen“, sagte Rummenigge.
Verabschiedung 2006 – sein Vertrag Und Sportdirektor Hasan Salihamid- Bundesliga 1. SPIELTAG
wurde spektakulär nicht verlängert – zic erklärte: „Unsere Mannschaft zu
gaben verletzter Stolz und Eitelkeiten verstärken bedeutet, etwas Beson- Fr. – So., 16. – 18. August.
den Ausschlag, ähnlich war es 2014 deres zu holen.“ Sané wäre etwas FC Bayern – Hertha BSC Fr., 20.30
bei Toni Kroos, in dem man in Mün- Spezielles. Ja. Doch ist der zweifels- Dortmund – Augsburg Sa., 15.30
chen nicht den Fußballer sah, zu dem frei überaus talentierte Youngster, Leverkusen – Paderborn Sa., 15.30
er sich in Madrid entwickelte. der bei ManCity in den wichtigen Wolfsburg – Köln Sa., 15.30
Zwar stieg der FCB in den ver- Spielen wenig mitwirken durfte, tat- Bremen – Düsseldorf Sa., 15.30
gangenen Jahren zu den Top-Teams sächlich ein Superstar? Den Münch- Freiburg – Mainz So., 15.30
Europas auf und steht derzeit noch nern wird es egal sein, denn die Ver- M'gladbach – Schalke Sa., 18.30
auf Platz 3 im UEFA-Ranking, worauf gangenheit hat bewiesen, dass ein Frankfurt – Hoffenheim So., 15.30
Vorstandsboss Karl-Heinz Rummen- Spieler bei Bayern zu einem solchen 1. FC Union – Leipzig So., 18.00
igge jüngst verwies. Und doch waren wachsen kann. GEORG HOLZNER
24 15. JULI 2019

B RE M E N „Martin ist von der Startelf relativ weit weg“ – Lukrativer Vertrag des Stürmers läuft bis 2021

Kohfeldt forciert Harniks Abschied


Die beste Chance zur Ei-
genwerbung vergab Martin
Harnik am Ende des Trai-
ningslagers in Zell am Ziller
kläglich: Im Test gegen Darmstadt
(1:1) schaufelte der österreichische
Ex-Nationalspieler den Ball kurz vor
Abpfiff aus ein paar Metern freiste-
hend in die Arme von Lilien-Keeper
Marcel Schuhen. Es wäre der Sieg-
treffer für Bremen gewesen – doch ob
dieser Harniks Standing noch einmal
verbessert hätte, ist zweifelhaft.
Florian Kohfeldts Botschaft war
schon vorher deutlich: Wie gegen
Karlsruhe (0:3) hatte der Trainer
Harnik in eine mit U-23-Akteuren
gespickte B-Elf gesteckt. Echte Be-
währungschancen sehen anders
aus. Hinterher äußerte sich Kohfeldt
Foto: nordphoto/Ewert

auch öffentlich unmissverständlich:


„Momentan ist Martin von einem
Platz in der Startelf relativ weit weg.“
Und: „Wir werden jetzt mit ihm noch
einmal grundsätzlich seine Rolle be-
sprechen. Man muss ehrlich sein.“ Nicht wirklich überzeugt: Trainer Florian Kohfeldt sieht bei Martin Harnik taktische Defizite.
Im Klartext bedeutet das natürlich
nichts anderes als: Der 32-jährige
Harnik, in Kohfeldts Augen derzeit Vertrag pochen. Genau das dürfte darüber kaum wundern. Mit vier Momente werden kommen, in de-
nur noch Werders Angreifer Nummer auch der maßgebliche Grund sein, Toren und vier Assists bei 18 Einsät- nen wir das Unkonventionelle, Wilde
acht, ist aufgefordert, sich nach ei- warum Werder Harnik öffentlich zen (davon die Hälfte als Joker) kam brauchen, das Martin verkörpert.
nem neuen Arbeitgeber umzusehen. zur Disposition stellt. Durch seinen Harnik in seiner Premierensaison Aber er muss mit seiner Rolle um-
Zwar versichert Kohfeldt mehr- Abschied würden Mittel frei, die die trotz diverser verletzungsbedingter gehen können. Mit seiner Vita hat
fach das Gegenteil: „Ich hoffe, dass Verantwortlichen an anderer Stelle Pausen auf eine ordentliche Quote. er Anspruch auf einen Stammplatz.
Martin bleibt, und würde ihn sehr sinnvoller eingesetzt sähen. Im Schlüsselspiel gegen Düsseldorf Wenn solch ein Spieler dann mit der
gerne behalten.“ Doch ist das wohl als Rein sportlich kann man Harnik (3:1) wurde er zum Matchwinner, im Rolle nicht zufrieden ist, kann das
taktisch cleveres Vorbauen zu werten wenig vorwerfen. Zwar moniert Koh- Pokal beim BVB war er mit seinem zum Problem fürs Team werden. Es
für den Fall, dass Harnik nicht geht. feldt taktische Defizite („er tut sich Last-Minute-Ausgleich zum 3:3 sogar ist meine Verantwortung als Trainer,
Für den Profi wäre der Verbleib schon schon ein bisschen schwer damit, einer der Helden  – auch wenn die das rechtzeitig abzuklären.“ Dies hät-
wirtschaftlich allemal attraktiv, kam sich in eine Ordnung einzufügen“). öffentlichen Huldigungen fast aus- te Kohfeldt aber auch erst mal intern
er im Sommer 2018 doch als einer der Doch wer den Stürmer auf dessen schließlich Claudio Pizarro abbekam. tun können. So wirkt die Sache wie
Besserverdiener an die Weser und vorherigen Stationen halbwegs in- All dessen ist sich Kohfeldt ein politisch korrektes Forcieren von
kann auf einen bis 2021 laufenden tensiv beobachtete, der kann sich selbstverständlich bewusst: „Die Harniks Abschied. THIEMO MÜLLER

H O F F EN H EI M Der Freistoßspezialist soll nach Ausleihe im dritten Anlauf durchstarten

Grifos feines Füßchen als größter Trumpf


Ein Blick, drei Schritte Anlauf – und Manager hatte den Techniker 2012 noch als Auch in der Hinserie 2018/19 konnte er trotz
der Ball segelt in den Winkel. Dass Nachwuchschef in den Kraichgau gelotst zehn Einsätzen in Liga, Pokal und Champions
Vincenzo Grifo Freistöße von he- und gilt als Verfechter Grifos. Daher kam für League nicht überzeugen.
rausragender Qualität im rechten die TSG auch nicht infrage, Grifo trotz einer Nun tritt Grifo an, ein Hoffenheimer
Fuß hat, daran erinnerte er am Samstag mit durchwachsenen Hinserie endgültig zu trans- Problem der Vorsaison zu lösen: ruhende Bälle.
seinem Treffer aus rund 25 Me- ferieren. Der Deutsch-Italiener ist ambitioniert Abzüglich Strafstößen und Einwürfen gelan-
tern beim 3:0-Testspielsieg ge- genug, sich auch andernorts als im Breisgau gen der TSG 2018/19 lediglich sechs Treffer
gen Eintracht Braunschweig. oder auf den Leihstationen Dynamo Dresden nach Standardsituationen (zwei nach Ecken,
Diese Qualität ist ein Trumpf und FSV Frankfurt (insgesamt von Januar 2014 vier nach Freistößen). Einzig Hannover  96
des 26-Jährigen, der sich nun bis Mai 2015), wo er stets überzeugen konnte, schnitt im Ligavergleich schlechter ab (zwei
zum dritten Male anschickt, im Oberhaus zu bestehen. In Mönchenglad- nach Ecke, drei nach Freistoß). Grifo selbst
bei der TSG Hoffenheim einen Stammplatz bach (2017/18) und in Hoffenheim blieb ihm war mit neun Torbeteiligungen aus ruhenden
zu erobern, nachdem er in der abgelaufenen das versagt. „Damals konnte ich mich gegen Bällen hinter Leipzigs Marcel Halstenberg (elf)
Rückrunde an den SC Freiburg verliehen war. Konkurrenz wie Roberto Firmino oder Volland die Nummer zwei in dieser Kategorie – nur
„Er hat eine bärenstarke Rückrunde nicht durchsetzen, aber ich war saujung“, eine davon gelang ihm für die TSG, die nun auf
gespielt“, lobte jüngst Alexander Rosen. Der analysierte Grifo vormals seine erste TSG-Zeit. Grifos feines Füßchen hofft. BENNI HOFMANN
15. JULI 2019 25

Der Kurswechsel
Geschäftsführer R U D I VÖ L L E R (59) und Bayer 04 gehen in die
Offensive – auf dem Transfermarkt und bei der Zielsetzung.
Die Tonart hat sich verändert. Die weiterer Leistungsträger als Dominoeffekt. In- mit einem neuen offensiven Mittelfeldspieler
ersten Hinweise dafür gab es Anfang zwischen hat man ganz andere Signale gesetzt. auch vorgesorgt werden. Kommt Amiri und
Mai, als Bayer Kerem Demirbay ver- Mit Brandt verließ nur ein Spieler den bestätigt Flügelspieler Diaby seine guten ersten
pflichtete. 32 Millionen Euro zahlte Klub, der in der Rückrunde entscheidend am Eindrücke als halblinker Achter im 4-3-3, droht
der Champions-League-Teilnehmer, um den Sprung auf Rang 4 beteiligt war. Doch neben im Sommer 2020 kein brutaler Umbruch. „Das
26-Jährigen in Hoffenheim loszueisen – die mit Demirbay hat Bayer bereits Offensivtalent sind auch Transfers für die nächsten Jahre,
Abstand größte Investition der Klubgeschichte. Moussa Diaby (20, PSG, 15 Millionen) und wenn uns der eine oder andere verlässt“, sagt
Doch nicht nur der Fakt, dass der kreative Linksverteidiger Daley Sinkgraven (24, Ajax, Völler, „wir sind für die kommende und die
Mittelfeldspieler rund zwölf Millionen Euro fünf Millionen) verpflichtet, den Kader auf darauffolgende Saison sehr gut aufgestellt. Und
teurer ist als der bisherige Rekordeinkauf Kevin eine breitere Basis gestellt, die Qualität erhöht. wir werden noch etwas tun.“ Dass Bayer nach
Volland, der 2016 aus Hoffenheim kam, ver- Dementsprechend offensiv geht Völler zwei Jahren mit hohem Transferüberschuss
deutlicht den Kurswechsel. mit der Zielsetzung um. „Wir (insgesamt 51 Millionen Euro) ein zweistelliges
Auch dass Bayer das Geld in Bayer will nicht nur wollen den DFB-Pokal ge- Millionen-Minus machen wird, ist sinnvoll.
einen Spieler investierte, mit winnen, wieder die Cham- Schließlich winkt 2020 für Havertz ein dreistel-
dem man nicht zwingend als Ausbildungsklub pions League erreichen und liger Millionenbetrag. Jede kluge Investition
beim Wiederverkauf ein Plus dastehen. in der Champions League, in jetzt ist günstiger als im nächsten Jahr, wenn
erwirtschaftet, war ein Sig- der wir ja meistens das Ach- abgebende Klubs angesichts der Havertz-Ablö-
nal, dass die Ambitionen ge- telfinale erreicht haben, eine se die Preise nach oben treiben werden.
wachsen sind. Zumal zum Zeitpunkt des Deals Topfigur abgeben. Das muss unser Ziel sein“, Gelänge es, mit den Sechsern – Charles
Bayer die Europa League zu verpassen drohte. erklärt der Geschäftsführer, der in den Vorjah- Aranguiz (30), dem schwierigeren Fall, und Juli-
„Dass wir Kerem für diese Summe ho- ren immer vom „Minimalziel Europa League“ an Baumgartlinger (31, Vertrag je bis 2020) – zu
len und Kai Havertz zumindest noch mal ein sprach, um zu verhindern, dass das Verfehlen verlängern, wäre man schon für den nächsten
Jahr halten, zeigt, dass wir nicht ein Ausbil- der Königsklasse als Misserfolg gewertet würde. Sommer bestens gerüstet. Bereits jetzt sieht
dungsklub sein, sondern unsere Ziele auch Diese Saison geht Bayer in die Offensive: man sich gut vorbereitet. „Wir haben frühzeitig
Foto: imago images/Deutzmann

erreichen wollen“, ordnet Rudi Völler die zwei 52 Millionen Euro gab man bereits für Zugän- Pflöcke gesetzt“, sagt Völler, der Bayers Ambi-
„fundamentalen Entscheidungen“ des Klubs ge aus. Mit Nadiem Amiri (22, Hoffenheim) tionen deutlicher unterstreicht denn je: „Es ist
ein. Noch vor drei Monaten war das Szenario wird der nächste Millionentransfer angestrebt. wichtig, dass wir nicht nur als Ausbildungsklub
nicht ausgeschlossen, dass der Klub nicht nur 14 Millionen Euro soll der offensive Mittelfeld- dastehen. Dass wir auch mal jemanden holen,
Julian Brandt (ging später für 25 Millionen spieler kosten – und nicht der letzte Neue sein. wenn er etwas mehr kostet. Und dass wir auch
zum BVB) verlieren würde. Auch der Abgang Bayer dreht gerade den Spieß herum: Wegen des mal Nein sagen können.“ Und Bayer so hohe
von Toptalent Havertz (20) drohte und so der zu erwartenden Abgangs von Havertz 2020 soll Ziele ins Auge fasst. STEPHAN VON NOCKS
„Ich bin der Taxifahrer“
Torhüter sind speziell, um nicht zu sagen: verrückt. R A FA L G IKIEWIC Z (31)
vom 1. FC Union Berlin erfüllt dieses Klischee wohl wie kaum ein anderer.

Rafal Gikiewicz redet der Klassenerhalt. Ich habe ein Ihr ehemaliger Teamkollege Robert reden, von ihnen sind oft Phrasen
gerne. Und schnell. paar Ziele, aber erst mal konzen- Zulj sagte über Sie: Rafal kriegst zu hören. Es gibt aber Situationen,
Und viel. Und laut. triere ich mich auf die Vorberei- du nicht ruhig. in denen eine Mannschaft etwas
So laut, dass bei dem Gesprächs- tung. Stimmt. In Bad Saarow (Kurz- anderes braucht. Sie braucht wahr-
termin im Teamhotel selbst die Warum so defensiv? Das kennt trainingslager, in dem Gikiewicz scheinlich nicht fünf Gikiewiczs,
Journalisten ungewollt mithören, man nicht von Ihnen. noch nicht dabei war, d. Red.) war aber einen, der in einer schwieri-
die meterweit entfernt sitzen und Wir haben viele neue Spieler, wir es eher ruhig. Seitdem ich dabei gen Phase Klartext spricht.
ihrerseits Interviews mit anderen müssen uns erst mal finden. bin, ist das ganz anders (lacht). Warum haben Sie keine Angst,
Spielern des 1. FC Union führen. Sie sind doch sonst jemand, der In Deutschland sagt man, dass Tor- auch öffentlich Klartext zu reden?
„Man merkt, wenn Rafal nicht da keine Hemmungen hat, öffentlich hüter nicht ganz normal sind. Wie Wenn ich auf dem Platz meine
ist. Dann ist es deutlich ruhiger“, von großen Zielen zu sprechen. gut erfüllen Sie dieses Klischee? Leistung zeige, kann ich alles
Klar, und das ist diese Saison auch Ich bin ein bisschen verrückt, aber sagen. Ich greife ja niemanden
wieder so. Ich habe Respekt vor positiv verrückt. persönlich an.
der Bundesliga, aber ich habe Ich glaube, wenn „Deutsche Spieler Außerdem sage
keine Angst. Wenn ich sage, dass ein paar Spieler ich es auch deut-
ich gegen Leipzig, Dortmund und ein bisschen geben oft Phrasen von lich, wenn ich
Aus Unions Trainingslager in Augsburg zum Start vier bis sieben mehr reden und sich. Ich bin anders.“ Fehler gemacht
Windischgarsten berichtet Punkte holen möchte, dann kön- Späße machen, habe. Gegen
Jan Reinold nen Sie jetzt sagen: Der Gikiewicz ist das besser Duisburg (2:2,
ist verrückt. Ja, aber wenn ich für die Stimmung. Wir sind bei- d. Red.) haben wir beispielsweise
sagt nicht nur Teamkollege Felix sage, wir wollen nur zwei Punkte spielsweise zehn, elf Tage im Trai- wegen mir nicht gewonnen. Mit
Kroos über den polnischen Tor- holen, so was sagt ein Minima- ningslager. Im Training musst du diesen beiden Punkten wären wir
wart, der sich in einem Geschäft, list. Ich aber will immer mehr. alles geben, aber zwischen den direkt aufgestiegen.
in dem viele stromlinienförmig In der Vorsaison sprachen Sie als Einheiten oder abends musst du Wie oft hat Sie Ihre Art schon in
sind, nicht scheut anzuecken. einziger bei Union sehr oft und sehr auch mal lachen. Schwierigkeiten gebracht?
deutlich vom Aufstieg. Müssen Haben auch Sie den Eindruck, dass In Polen hatte ich ein paar Schwie-
Rafal Gikiewicz, wie lautet das Sie manchmal gebremst werden? es im Profifußball immer weniger rigkeiten, aber in Deutschland
Saisonziel: Meisterschaft, Cham- Nein, warum? Ich glaube, die Typen wie Sie gibt? noch nicht. Ich trinke beispiels-
pions League – oder zumindest die Mannschaft braucht ein paar Hier in Deutschland, ja. Aber ich weise keinen Alkohol. Wenn du
Teilnahme an der Europa League? Spieler, die ein bisschen mehr bin Ausländer. Ich habe eine et- früher in Polen mit dem Team
Foto: Koch

Nein, nein, nein. Ein paar Zu- reden. Rafal Gikiewicz ist so und was andere Mentalität. Viele deut- feiern gingst und nichts getrun-
Null-Spiele wären gut, natürlich bleibt so. Fertig. sche Spieler wollen nicht so viel ken hast, bekamst du Probleme.
15. JULI 2019 27

Und bei Union? sprechen. Sonst muss ich viel eingeladen. Bis zum Jahresende
Da haben sich nach dem Aufstieg Geld bezahlen. möchte ich mindestens ein Län-
alle gewundert, dass ich keinen Sie haben vor allem in Ihrer Jugend derspiel machen. Bei der Natio-
Wodka getrunken habe. einige Vereinswechsel vollzogen, nalmannschaft sitzen 25 Spieler
In der Tat sehr merkwürdig. Ihr Zwillingsbruder ist als Profi zu am Tisch, da bin ich noch ein ganz
Ja, komisch, ich weiß. Aber man einem Weltenbummler geworden, kleiner Name. AUGSBU RG Torwartfrage
der unter anderem in Saudi-Arabi- Welche Bedeutung haben für Sie
sollte das respektieren. Ich kann
auch ohne Alkohol tanzen und en, in Kasachstan, Jordanien oder Ihre beiden Bundesligaspiele, die Giefer stark, aber
Party machen. Ich bin immer der Thailand gespielt hat. Wie kamen Sie Anfang 2018 für den SC Frei-
Taxifahrer für die anderen.
Da sind Sie sicher
diese vielen Wechsel zustande?
Er hatte keine
burg gemacht haben?
Es waren nur zwei Spiele – aber:
Mvogo soll kommen
sehr beliebt bei „Ich legte mich mit Kinder, war frei Ich bin bis heute in der Bundesliga Das Test-Turnier in Heim-
den trinkfreudi- und hat jedes ungeschlagen, habe vier Punkte stetten mit 1860  München,
gen Kumpels. dem Kapitän an und Jahr etwas Neu- geholt. Die Bilanz hat wahrschein- Greuther Fürth und Borus-
Genau. Ich war bekam Probleme.“ es gemacht. Ich lich nur Rafal Gikiewicz (lacht). sia Mönchengladbach (siehe
auch nach unse- habe als Profi nur Wie wichtig ist es Ihnen, es jetzt Seite 35) gewann der FC  Augsburg
rem Aufstieg der für sechs Vereine allen zeigen zu können, dass Sie durch zwei 1:0-Erfolge gegen die
Fahrer. Ich bin jetzt 31, ich will gespielt. In der Jugend waren es gut genug für die Bundesliga sind? Franken und die Fohlen – und dank
noch sieben, acht Jahre spielen. mehr, aber da war es auch schwie- Als ich aus Freiburg zu Union einer klasse Leistung
Trinken kann ich nach der Kar- rig. Es gab nur einen großen Klub kam, hieß es: Na ja, der Gikiewicz, von Torwart Fabian
riere noch. in unserer Stadt (Stomil Olsztyn, zwei Jahre hat er nicht gespielt, Giefer (Foto), der im
Und die Schwierigkeiten in Polen? d. Red.). Wir mussten immer 30, wer ist das? Der redet viel und Finale drei hochka-
Damals gab es noch eine älte- 40, 50 Kilometer fahren. Unser spielt nicht. Jetzt bin ich seit ei- rätige Chancen der
re Generation von Spielern, die Papa hat uns nach der Schule zum nem Jahr in Berlin – und wir sind Gladbacher zunichte
mehr getrunken haben als es Training gebracht. Wir haben in aufgestiegen. Aber egal, was wir machte und beeindruckend für sich
die Profis heutzutage tun. Mein der Jugend immer einen Verein erreicht haben, es ist eine neue warb. Allerdings: Für den 29-Jähri-
Zwillingsbruder und ich gehörten gesucht, bei dem wir auch gespielt Saison, unser Zettel ist wieder gen geht es im internen Duell mit
damals zu der neuen, jüngeren haben. Deshalb haben wir immer leer, es gibt neue Ziele – und noch Andreas Luthe und Benjamin Leneis
Generation. Wir wissen, wie hart nur für ein Jahr zugesagt. mehr Arbeit. lediglich um den Nummer-2-Status,
man arbeiten muss, um vorwärts- Lukasz ist Stürmer, Sie waren in Sie haben seit dem Aufstieg mehr- weil ja unbedingt noch ein Stamm-
zukommen. Ich trank und trinke der Jugend auch Angreifer, richtig? fach gesagt, dass Sie Ihren auslau- keeper verpflichtet werden soll.
nicht. Ich habe ja auch eine Frau Ja, Außenangreifer. Bis ich 14 war. fenden Vertrag verlängern wollen. Keinem Torwart aus diesem
und zwei Kinder, da gehe ich nicht In Deutschland witzelt man gerne, Wie reagiert Union? Trio trauen die Augsburg-Entschei-
in die Disco. Wenn andere Spieler dass die dicken, unsportlichen Kin-
Ich habe mit Oli (Manager Ruh- der nach den Auftritten in der Vor-
das tun möchten, sollen sie es tun, der ins Tor müssen. Warum wurdennert, d. Red.) schon gesprochen. saison zu, konstant auf Bundesliga-
ich brauche das nicht. Ich habe Sie Torwart? Er muss sich mit meinem Berater niveau zu halten. Giefer und Luthe
zu Hause einen schwierigen Job, Bei dem Verein, bei dem wir da- treffen. Es ist jetzt wie beim Staf- unterliefen zu viele Fehler, Leneis soll
da brauche ich viel Kraft (lacht). mals spielten, war der Torwart fellauf: Ich habe den Stab an den aufgebaut werden. Aktuell im Visier
In Polen erzählt man noch heute krank. Da hat Verein überge- der Fuggerstädter steht Yvon Mvo-
eine Geschichte, als Sie und Ihr der Trainer ge- „Ich habe noch keine ben. Wir möch- go von RB Leipzig. Um die Ablöse-
Zwillingsbruder Lukasz bei Slask fragt, wer ins ten mit der Fa- forderung von rund sechs Millionen
Wroclaw spielten. Ein Teamkolle- Tor geht. Karriere. Ich habe nur milie in Berlin Euro wird hart gefeilscht. Die Par-
ge soll angetrunken zum Training Und Sie wollten? ein super Hobby.“ bleiben. teien sollen sich angenähert haben.
gekommen sein, was Ihr Bruder Oder mussten? Sie können ja die Sollte sich der Transfer – der zuletzt
dem Klubchef mitgeteilt haben Ich rede halt Fans zum Mana- aus Hoffenheim geliehene Gregor
soll. Das muss den Teamkollegen gerne viel ... Wir haben dann ge- ger schicken, schließlich besor- Kobel wechselte lieber zum VfB Stutt-
übel aufgestoßen sein. Sie sollen wonnen, da blieb ich Torwart. gen Sie denen schon mal Tickets. gart  – ebenfalls zerschlagen, droht
Ihren Bruder verteidigt und danach Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Zu Braunschweiger Zeiten sollen dem FCA ein Torwartproblem.
wie auch Lukasz einen schweren bisherigen Karriere als Torwart? Sie den Ultras auch mal für eine Die Verantwortlichen diskutier-
Stand gehabt haben. Stimmt das? Ich habe keine Karriere. gelungene Choreografie 1000 Euro ten nach kicker-Informationen vor
Ja. Mehr als die Hälfte der Mann- Nicht? gespendet haben. Warum machen wenigen Wochen noch über Lennart
schaft attackierte damals meinen Nein. Robert Lewandowski hat Sie das? Grill, den 20-jährigen Torhüter des
Zwillingsbruder. Ich wusste, dass eine Karriere. Manuel Neuer auch. Es ist doch keine große Sache, 1. FC Kaiserslautern. Ihr Entschluss:
Lukasz recht hatte, außerdem ist Rafal Gikiewicz frühestens ab kurz bei Instagram oder Twitter Er wäre ebenfalls keine klassische
er mein Bruder, mein Blut. Ich dem ersten Bundesligaspieltag. zu schreiben, wenn ich zwei, drei Nummer 1 für gehobene Ansprüche.
habe mich mit Sebastian Mila Wenn ich eine gute Saison spiele, Karten übrig habe. Inzwischen Hinzu kommt, dass die drittklassi-
angelegt, er war unser Kapitän. kann ich sagen, dass ich eine gute bekomme ich allerdings jeden gen Lauterer voll auf den Youngs-
Dann habe ich Probleme bekom- Karriere habe. Tag 100 Nachrichten. Mit unse- ter setzen und ein weiterer junger
men. Ich bin nach dem Vorfall Und was haben Sie bisher? rem kleinen Stadion wird es in Schlussmann in Augsburg schwer zu
drei Monate lang nur Runden Ein super Hobby. der Bundesliga schwierig, weiter vermitteln wäre. Deshalb fokussiert
gelaufen und war im Kraftraum. Sie wurden 2010 mit Jagiellonia Karten zu besorgen. sich alles auf Mvogo, der zwar reich-
Mit der Mannschaft durfte ich erst Bialystok Pokalsieger und 2012 Haben Sie so was früher in Polen lich Potenzial mitbringt, aber in den
mal nicht mehr trainieren. mit Slask Wroclaw Meister, haben auch schon gemacht? vergangenen zwei Saisons – bis auf
Ihr Bruder verließ den Klub da- außerdem 100 Zweitligaspiele in Ja. Wir hatten früher wenig Geld. seine Einsätze in der Europa League –
nach, Sie gingen 2014 nach Braun- Deutschland absolviert. Zu Mittag gab es bei uns oft Kar- kaum Spielpraxis sammeln konnte.
schweig. Inwieweit hat der Vorfall Ja, aber ich habe in Deutschland toffeln mit Salz. Da hast du ein- Noch sind die FCA-Entscheider zu-
Ihr Ansehen in Polen beschädigt die meiste Zeit in der 2. Liga ge- fach mehr Respekt für jeden Cent versichtlich. Rund fünf Millionen
und Ihre Karriere beeinflusst? spielt. Das ist nicht mein großes und weißt, wie teuer die Karten Euro wären die Fuggerstädter bereit,
Viele Leute sagen, dass wir beide Ziel. Da gibt es noch ein paar Dinge. für viele Fans sind. Ich habe für den 25-Jährigen zu investieren.
uns richtig verhalten haben. Aber Was noch, außer dem Klassener- großen Respekt vor ihnen, sie Womöglich würden sie  – Giefer &
ich habe ein Papier unterschrie- halt und einigen Zu-null-Spielen? unterstützen uns zu Hause und Co. hin oder her – sogar etwas drauf-
ben, kann deshalb nicht mehr Ich wurde nach dem Aufstieg auswärts. Ohne die Fans hätten packen: damit kein Torwartproblem
so viel über diese Angelegenheit erstmals zur Nationalmannschaft wir den Aufstieg nicht geschafft. entsteht. GEORG HOLZNER
28 15. JULI 2019

F RE I B U RG Erneute Muskelblessur verkleinert den Konkurrenzkampf im Abwehrzentrum

Gulde durchkreuzt die Planspiele


Der Plan sah wie folgt aus:
Keven Schlotterbeck, die
Entdeckung der Rückrun-
de, wurde zwecks besserer
Einsatzchancen zu Union Berlin
verliehen, damit beim SC nur fünf
Innenverteidiger konkurrieren, näm-
lich Dominique Heintz, Manuel Gul-
de, Robin Koch und Philipp Lienhart
sowie Schlotterbecks jüngerer Bruder
Nico (19). So weit, so nachvollzieh-
bar. Doch nun erfährt der Plan eine
Änderung: Gulde ist erneut verletzt.
Bis zum 20. Spieltag war der
28-Jährige 2018/19 stets gesetzt, ehe
er sich während des Spiels in Stutt-
gart einen Muskelfaserriss im Ober-
Foto: picture-alliance/Simon

schenkel zuzog. Aus nur drei Wochen


prognostizierter Ausfallzeit wurden
knapp zwei Monate, nach einem
Kurzeinsatz Ende März folgten ein
Rückfall und auch noch Rückenbe-
schwerden, die Guldes Saisonaus be-
siegelten. Sein Neustart dauerte nun
keine zwei Wochen. Wieder streikt Die verbliebenen Etablierten: Innenverteidiger Heintz (Nr. 23), Koch (25) und Lienhart (3)
die Oberschenkelmuskulatur. Der SC
definierte die Verletzung nicht näher
und kommunizierte eine Ausfallzeit füßer, gar die einzigen Profi-Innen- ein Assist) bestritt und der seine Streich auf eine Dreierkette setzt,
von vier Wochen. Klar ist: Die Saison verteidiger, weil die U-21-EM-Teil- Leistungen nach drei verursachten erweitern die Mittelfeldspieler Ni-
beginnt ohne Gulde. „Das ist für ihn nehmer Lienhart und Koch erst am Elfmetern in der Hinrunde nach dem colas Höfler und Mike Frantz als
und uns sehr bitter in dieser Phase“, Donnerstag zum Trainingslagerstart Winter deutlich stabilisierte. „Er hat Kandidaten für die Mittelposition
sagt Sportvorstand Jochen Saier, einsteigen. „Wir wissen, was wir an nicht die schlechtesten Karten“, sagt die Personalauswahl. Noch halten
„aber wir müssen damit leben, dass beiden haben“, sieht Saier darin kei- Saier und spricht sonst von einem sich die Sorgen in Grenzen. Aber
es immer wieder Ausfallzeiten gibt.“ nen Nachteil und gibt sich entspannt: „offenen Rennen“. Den zweiten Platz Guldes Ausfall weckt unschöne Er-
Ebenso Normalität, dass davon „Wir haben zwei für links und zwei in einer Viererkette dürften dennoch innerungen. Bald nach seiner Ver-
andere profitieren. So steigen die für rechts, das ist gut so.“ die Rechtsfüßer Koch und Lienhart, letzung in der Rückrunde mussten
Chancen von Nico Schlotterbeck, Der erste Anwärter auf einen die beide auch auf der Sechs spielen nämlich auch Koch und Lienhart für
der bisher viermal in der Liga spielte. Stammplatz ist Heintz, der vorige können, unter sich ausmachen. Und mehrere Wochen in den Kranken-
Aktuell sind er und Heintz, die Links- Saison alle 34 Ligaspiele (ein Tor, für den Fall, dass Trainer Christian stand … CARSTEN SCHRÖTER-LORENZ

L E I PZ I G Flickenteppich in Seefeld – die beiden Wunschspieler sind noch zu teuer

Krösches Endspurt bei Lookman und Nkunku


Julian Nagelsmann ist prin- steht in keinem Vergleich zum piekfeinen dieser Woche angestrebt. Leipzig will Beide
zipiell kein Freund von Trai- Grün im heimischen Trainingszentrum. verpflichten, um die Lücken im offensiven
ningslagern, schon gar nicht Während Nagelsmann an diesem Mon- Mittelfeld zu schließen. Allerdings übersteigen
von längeren Übungssphasen tag damit beginnt, die bei der herben 1:4-Test- die aktuellen Forderungen der abgebenden
in fremden Gefilden. Zu Hause seien die Trai- spielpleite gegen den FC Zürich offensicht- Vereine das dafür zur Verfügung stehende
ningsbedingungen besser, der Kraftraum grö- lichen Mängel in Angriff zu nehmen, treibt Budget. Everton fordert dem Vernehmen
ßer und das Essen meistens bekömmlicher, so nach knapp 28 Millionen Euro, das verbesserte
seine Begründung. Weil er aber einsieht, dass Leipziger Angebot soll bei 22 Millionen Euro
während einer fünfwöchigen Vorbereitung ein liegen. Vieles spricht dafür, dass beide Seiten
bisschen Abwechslung gewiss nicht schaden zeitnah zusammenfinden, so die Tatsache,
kann, machte sich der RB-Tross am Sonn- dass Lookman bei Evertons Testspiel beim
tagnachmittag auf zum Kurztrainingslager Aus Leipzigs Trainingslager in Seefeld berichtet FC Sion am Sonntag nicht zum Kader zählte.
nach Seefeld. Lediglich vier volle Übungstage Oliver Hartmann Auch bei Nkunku scheinen die Vor-
sowie das Testspiel am Freitag in Innsbruck zeichen günstig. Die Pariser sind von ihrer
gegen Galatasaray Istanbul stehen auf dem der neue Sportdirektor Markus Krösche die 20-Millionen-Forderung für den vertraglich
Programm, dann geht es bereits wieder zurück. Transferaktivitäten voran. Sowohl beim ehe- nur noch ein Jahr gebundenen Offensivall-
Zumindest was den Trainingsplatz be- maligen Leihspieler Ademola Lookman (21) rounder abgerückt, können sich aber mit
trifft, sind Nagelsmanns Bedenken berechtigt. vom FC Everton als auch bei Frankreichs Leipzigs bisheriger Offerte nicht anfreunden.
Der Seefelder Übungsplatz am Fuß der Olym- Offensivtalent Christopher Nkunku (21) von Krösche will den Transfer für deutlich unter
piaschanze gleicht einem Flickenteppich und Paris St. Germain werden Entscheidungen in 15 Millionen Euro über die Bühne bringen.
15. JULI 2019 29

Maestro sucht den Rhythmus


Da ist er wieder: R A F FA E L (34) greift an und will nach einer von
Verletzungen geprägten Saison zeigen, was er noch draufhat.

Behutsam, ganz vorsichtig, vergangenen Saison einige Male auf.


wird Raffael bisher durch die Gegen Leverkusen, Stuttgart oder
Vorbereitung geführt. Nach Hannover legte er Highlight-Auftritte
gut 30 Minuten war für den hin. Doch immer wieder stoppten ihn
Brasilianer in den ersten Testspielen Verletzungen. Ende der Hinrunde
bereits Schluss. Nur nichts überstür- sorgte ein Schlüsselbeinbruch für
zen, lautet das Motto. „Die Belastung eine monatelange Pause, am Ende
soll allmählich gesteigert werden. Ich der Saison die Wadenblessur, die
denke, in den nächsten Tests wird sich hinzog. Unter dem Strich stand
schon etwas mehr Spielzeit für mich Raffael bei 13 Liga-Einsätzen nur
drin sein“, erklärt Raffael. fünfmal in der Startformation; kein
einziges Spiel bestritt er über 90 Mi-
nuten. Seine Scorerausbeute: zwei
Tore, ein Assist. „Schade, dass die
Verletzungen dazwischenkamen.
Körperlich hatte ich mich gerade
Aus Gladbachs Trainingslager in nach der Sommervorbereitung rich-
Rottach-Egern berichtet tig gut gefühlt. Ich wünsche mir, jetzt
Jan Lustig mal wieder richtig in den Rhythmus
zu finden“, sagt Borussias „Maestro“.
Die Wadenverletzung, die ihn Rose sieht Raffael sowohl auf
am Ende der vergangenen Saison der Zehn als auch im Angriff. Mit
mehrere Wochen außer Gefecht seiner spielerischen Klasse ist der ge-
gesetzt hatte, ist längst ausgeheilt. niale Techniker sicherlich weiterhin
Im Urlaub arbeitete der Samba-Star ein wichtiger Faktor, auch wenn sich
schon in Eigenregie an seiner Fit- die Spielanlage hin zu mehr Wucht
ness. Jetzt geht es darum, keinen und Tempo verändern wird. Raffael
Rückschlag zu riskieren, damit der weiß beim Blick auf sein Alter, dass
Offensivmann zum Start topfit ist. er nicht mehr an allen 34 Bundesli-
Raffael greift an. Er will Marco Rose gaspieltagen gesetzt sein wird. „Das
Foto: Moenchengladbach via Gety images

beweisen, dass der Trainer voll auf macht auch nichts und ist ganz nor-
ihn bauen kann. „Ich will mehr zei- mal in meinem Alter“, sagt er. Doch
gen als in der vergangenen Saison“, wenn er auf dem Platz steht, will
kündigt der Routinier an. „Ich weiß, Raffael glänzen – und sich womöglich
was ich immer noch draufhabe. Hof- noch mal für einen weiteren Vertrag
fentlich komme ich gesund durch empfehlen. Denn 2020, wenn sein
die Vorbereitung, denn das ist erst Kontrakt ausläuft, soll noch nicht
mal die wichtigste Voraussetzung.“ Schluss sein. Im kicker-Interview
Wie wertvoll Raffael für die verriet er kürzlich: „Ich will bis 36
Borussia sein kann, blitzte in der spielen, das ist mein Ziel.“

G L A D B AC H Herrmann wird durch den Systemwechsel auf Mittelfeldraute zum Umschüler

„Ich habe total Lust auf die neue Sturmposition“


Z um achten Mal haben die Borussen im
„Seehotel Überfahrt“ ihr Quartier bezo-
gen. Vom ersten Tag an dabei: Patrick
Umschüler. Viele Jahre lang war die rechte
Außenbahn sein Betätigungsfeld, ob als rech-
ter Flügelstürmer in einem 4-3-3-System, als
sagt Herrmann. Die ersten beiden Trainings-
wochen haben bereits gezeigt, dass er die Auf-
gabe mit großem Eifer angeht. „Ich habe total
Herrmann (28). „Bald wird im Hotel noch ein offensiver Außenbahnspieler im 4-4-2 mit Lust auf die neue Position“, betont Herrmann,
Patrick-Herrmann-Zimmer er- Doppelsechs, im 3-5-2 oder sogar als rechter dessen Vertrag gerade erst bis 2022 verlängert
öffnet“, scherzt er, „mittlerwei- Verteidiger. Doch seine Hauptpositionen gibt wurde. „Mit Geschwindigkeit in die Tiefe zu
le fühlt es sich an, als ob wir es im System von Marco Rose nicht mehr. Der starten oder mit Tempo ins Pressing zu gehen,
nach Hause kommen würden. Trainer wird seine Mannschaft künftig vorwie- das passt zu meiner Spielweise und gefällt
Alle fühlen sich wohl, die Be- gend im 4-4-2 mit Mittelfeldraute ausrichten – mir richtig gut. Es macht Spaß, wenn man bei
dingungen sind top.“ und Herrmann rückt dadurch in die Spitze. allen gefährlichen Situationen mittendrin ist.“
Oft genug hat Herrmann am Tegernsee „Komplett neu ist diese Rolle nicht. Unter Gegen 1860 München überzeugte Herrmann
den Grundstein für den späteren Stammplatz Lucien Favre habe ich auch als zweite Spitze im Zusammenspiel mit Alassane Plea und
gelegt. Dieses Mal aber sind die Vorzeichen gespielt. Aber das ist ein paar Jahre her, des- erzielte sogar den 1:0-Siegtreffer. Herrmann:
noch ein wenig anders. Herrmann wird zum halb muss ich mich ein wenig eingewöhnen“, „Tore sind für einen Stürmer immer gut.“
„Ich schwärme für Schalke“
Als es C H R I STO P HE R A NTWI -A DJEI (25) im Tor nicht mehr aushielt, nahm eine
steile Karriere ihren Anfang. Künftig spielt er sogar gegen seinen Lieblingsklub.

Rückblick auf das unseres Spiels noch eingeblendet Besonders wie jenes Westfalen- und gespielt. Wir haben nach Ver-
packende Saisonfinale worden. Ich dachte: voll gut! Und pokal-Halbfinale im April 2017, in längerung verloren.
in der 2. Liga: Während hatte keine Ahnung, wie knapp dem Sie mit der TSG Sprockhövel Fühlen Sie sich dennoch persönlich
Paderborns letztes das noch wird ... in Paderborn antraten? als Gewinner dieser Partie?
Saisonspiel bei Dynamo Dresden Wie haben Sie dann den Showdown Ach, das war ja eher ein ganz nor- Kann man so sehen, auch wenn
schon beendet war, drängte der im Aufstiegsrennen erlebt? males Spiel, in dem ich eigentlich alles echt kurios gelaufen ist.
direkte Konkurrent Union Berlin in Wir sind erst in gar nicht auflau- Ligakonkurrent Wattenscheid 09
den Schlussminuten auf den Sieg die Kabine, konn- „Vorbild? Ich fen wollte. hatte Sie im Fokus, richtig?
in Bochum, der Platz 2 und den ten uns noch Warum nicht? Das stimmt. Dort saß ich zwei, drei
direkten Aufstieg für die Haupt- nicht freuen – wir
wünsche mir nicht, so Ich war am Tage später vor der Trainerkabine
städter bedeutet hätte. hatten ja 1:3 ver- gesehen zu werden.“ Sprunggelenk und wartete auf ein Gespräch. Ge-
loren. Auf dem verletzt und woll- nau in dem Moment rief mich eine
Denken Sie oft an die Minuten zwi- Handy eines Be- te mich schonen unbekannte Nummer an ...
schen dem Abpfiff in Dresden und treuers haben wir dann die letzten für den Abstiegskampf, in dem Wer war dran?
dem in Bochum, Herr Antwi-Adjei? Sekunden in Bochum live verfolgt. wir damals in der Regionalliga ja Markus Krösche (damals Geschäfts-
Ja, das war schon sehr emotio- Als es durch war, sind wir einfach genauso steckten wie Paderborn führer des SC Paderborn, d. Red.),
nal. Der Zwischenstand von 2:2 in raus zu den Fans. Das war etwas eine Liga höher. Letztlich habe ich der mir sagte, ich sei ihm in unse-
Bochum war kurz vor dem Ende ganz Besonderes. zwei Schmerztabletten geschluckt rem Spiel in Paderborn aufgefallen.
15. JULI 2019 31

Er hat mich dorthin eingeladen, Ich war als Kind in meinen ersten
Vorbild? Nein, ich wünsche mir Schwierig! Wir sind ja nicht eineiig.
ich sollte mir alles anschauen. Wir zwei Jahren bei Fortuna Hagen nicht, so gesehen zu werden. Ich Er ist eine Minute älter als ich,
haben uns dann super unterhalten Torwart, und kein schlechter. Aber
bin ja ein klassischer Spätstarter. spielt nicht wie ich links, sondern
und ich war von den Möglichkeiten ich wollte aktiver auf dem FeldDie, die jetzt gekommen sind – rechts und auch eher in der Ab-
überzeugt, obwohl es dem SCP zu sein. Irgendwann bin ich jeden-zum Beispiel Johannes Dörfler aus wehr oder auf der Außenbahn.
der Zeit auch nicht gut ging. falls beim Training aus dem TorUerdingen – haben ein Riesenpo- Er ist ein bisschen temperament-
Aber dennoch änderten Sie für diese gelaufen und habe einfach weiter
tenzial, das habe ich im Training voller, zum Beispiel gegenüber
Chance Ihre Lebensplanung. mitgespielt. Das war, glaube ich,
schon feststellen können. Und sie dem Schiedsrichter … Vielleicht
Ja, ich hatte mein Fachabitur und eine ganz gute Entscheidung. sind jetzt schon in der 1. Liga dabei, täte ihm meine Ruhe manchmal
eine Ausbildung zum Industrie- So gut, dass sei- obwohl sie jün- gut. Wir sind beide sehr ehrgeizig
kaufmann, anschließend an der nerzeit Duisburg „Vielleicht täte meinem ger sind als ich. und ergänzen uns oft. Ich glaube,
Fachhochschule Hagen ein Stu- auf Sie aufmerk- Was hat es mit in der Jugend war er der bessere
dium Wirtschaftsingenieurwesen sam wurde. Zwillingsbruder Ihrem Spitzna- Fußballer.
begonnen, das ich dann für Pader- Da habe ich von meine Ruhe gut.“ men „Jimmy“ Sie sind Deutscher mit afrikani-
born erst mal zurückgestellt habe. der U 14 an zwei auf sich? schen Wurzeln. Wie groß ist die
Wann haben Sie Steffen Baumgart, Jahre gespielt. Den hat mir ein- Verbundenheit zu Ghana, von wo
der damals sein erstes Spiel als Aber nicht im NLZ. Das gab es dort mal mein Co-Trainer in der Jugend aus Ihre Eltern einst hierher kamen?
Paderborner Trainer gegen Sprock- damals in dieser Form noch nicht. bei Eintracht Dortmund verpasst. Recht groß, obwohl ich erst zwei-
hövel bestritt, kennengelernt? Bedauern Sie, nie in einem Leis- Er meinte, ich bräuchte einfach mal dort gewesen bin. Meine Hei-
Tatsächlich erst beim ersten Trai- tungszentrum gespielt zu haben? einen niedlichen Namen … mat ist allerdings Deutschland.
ning der neuen Saison. Nein, ich habe anders Fußball Können Sie damit leben? Alles, was ich kann und was ich
Schon nach wenigen Monaten ver- gelernt und bin stolz, diesen Weg Total. Ich komme damit gut zu- weiß, habe ich hier mit auf den
längerten Sie in Paderborn bis 2021. gegangen zu sein. Jüngeren Spie- recht. Wenn ich einen Hund hätte, Weg bekommen.
Clever von Krösche, nicht wahr? lern sollte es Hoffnung machen, könnte ich mir auch vorstellen, ihn Als die deutsche Nationalmann-
Es ging relativ fix, ja. Aber es lief dass man seine Ziele auch so er- Jimmy zu nennen. schaft bei der WM 2014 gegen
auch gleich gut und so war das eher reichen kann. Sie sind in Hagen in Westfalen ge- Ghana spielte …
selbstverständlich. War es sogar ein Vorteil für Ihre boren, Ihre Familie ist dort zu Hause. Zugegeben, da habe ich aus Über-
Waren auch Sie clever und haben Art zu spielen, nie dem ganz gro- Rundherum gibt es namhafte Verei- zeugung zum Kleinen, zu Ghana
sich Klauseln einbauen lassen? ßen Druck ausgeliefert gewesen ne. Schwärmen Sie für einen davon? gehalten. Das wird auch immer
Wir haben den Vertrag zwischen- zu sein? Ich schwärme für Schalke, wenn so bleiben.
zeitlich an die Entwicklung ange- Vielleicht, ja. Ich hatte sicher we- ich ehrlich bin. Nicht als Hard- Wenn der ghanaische Verband sich
passt. Ich würde mich freuen, noch niger Training als andere, die in core-Fan, aber ich bin mit Spielern einmal bei Ihnen meldet: Würden
lange in Paderborn zu spielen. Klubs mit Leistungszentren ge- wie Lincoln, Asamoah oder Ku- Sie für Ghana spielen?
Mit acht Toren in 36 Spielen star- spielt haben. Ich bin dafür halt ranyi groß geworden. Die waren Da gab es bisher gar keinen Kon-
teten Sie beim SCP einst 2017/18 von mir aus oft Kicken gegangen. ziemlich gut. Da habe ich mich in takt. Das ist in meinen Gedanken
in der 3. Liga, steigerten sich in Beide Wege sind okay. den Klub ein bisschen verguckt. auch ganz weit weg. Aber ich wür-
der 2. Liga sogar auf zehn Tore in Als Nobody kamen Sie in Paderborn Ihr Zwillingsbruder Christian spielt de mich geehrt fühlen, klar. Und
31 Spielen. Dabei wollten Sie früher groß raus. Sind Sie ein Vorbild für auch Fußball, immer noch in Sprock- ich würde es auch wagen. Es wäre
lieber ins Tor gehen – wie kam es zu die noch recht unbekannten Spieler, hövel. Könnte er unbemerkt einmal eine tolle Sache.
dem Wandel? die dort jetzt angeheuert haben? für Sie einen Job übernehmen? INTERVIEW: MICHAEL RICHTER

H E RTH A Nach der Rückkehr aus Stuttgart bestreitet der Allrounder bisher eine gute Vorbereitung

Essweins Ansage: „Ich will mich hier durchsetzen“


Irgendwie hatten beide Seiten nicht bei Hertha. „Die ersten Wochen“ nach dem Manager Michael Preetz. „An seiner Effizienz
mehr damit gerechnet, gemeinsam Relegations-GAU seien „nicht so einfach“ und daran, dass er seine Trainingsleistungen
in die Zukunft zu gehen. Alexander gewesen, sagt er. „Aber das ist abgehakt.“ im Spiel bestätigt.“ Essweins Credo ist klar:
Esswein, in der Rückrunde zum Vorwärts in die Vergangenheit: Esswein, „Ich will mich anbieten und Gas geben. Wir
VfB Stuttgart verliehen, kam dort auf 17 Einsät- 2016 für 2,5 Millionen Euro vom FC Augsburg haben einen neuen Trainer, da werden die Kar-
ze – genügend, damit im Nichtabstiegsfall die gekommen, ist in Berlin mit neuer Rücken- ten teilweise neu gemischt. Ich habe auf jeden
Kaufklausel für zwei Millionen Euro gegriffen nummer und neuem Schwung gestartet. Statt Fall das Bestreben, mich hier durchzusetzen.“
hätte. Weil der VfB aber in der Relegation an der 7 trägt er jetzt die 9. Im ersten Testspiel Hertha wird auf der rechten Seite nach-
Union Berlin scheiterte, ist Esswein wieder gegen Braunschweig (4:1) traf er, am Samstag – legen und definitiv noch einen, womöglich
beim Jubiläumsturnier in Karlsruhe, wo sich sogar zwei neue Spieler holen. Esswein, des-
Hertha mit Sturm Graz (1:0) und dem KSC (1:1, sen Vertrag 2020 endet, gilt weiterhin als
5:3 i. E., s. Seite 35) duellierte – holte er gegen Verkaufskandidat. Vor denen, die sich aktuell
Graz den Elfmeter heraus, den Salomon Kalou auf rechts tummeln, muss er sich indes nicht
zum Siegtor verwandelte. „Er will die Chance, verstecken: Mathew Leckie sucht nach einer
die er hier bekommt, wahrnehmen und mit Verletzungspause seinen Rhythmus, Palko
Fotos: imago images/pmk, Winter

aller Macht seine beste Performance zeigen“, Dardai soll verliehen werden, Lukas Klünter
sagt Trainer Ante Covic. Gegen Braunschweig agiert solide, Peter Pekarik gilt rechts hinten
bot er Esswein rechts in der Viererkette auf, als verlässlicher Back-up. Der Erbe des zu Inter
gegen Graz in einem 4-3-3 in der Sturmmitte. Mailand abgewanderten Valentino Lazaro
„Ich kann vorn zentral spielen, rechts offensiv ist noch nicht gefunden. Esswein hat seine
und auch rechts hinten“, sagt der 29-Jährige. Bewerbung abgegeben. Gegen Graz bekam
„Mir macht jede Position Spaß.“ Vielseitigkeit, er einen Schlag aufs Schienbein. Seine Vorge-
Dynamik, Robustheit – das sind die Qualitäten setzten dachten, dass er am Sonntag pausiert,
Weiterhin ein Verkaufskandidat: Der Vertrag von Essweins. „Wir wissen, was wir an ihm haben, aber Esswein zog die Trainingseinheit voll
Alexander Esswein bei Hertha BSC endet 2020. und er weiß, woran er arbeiten muss“, sagt durch. ANDREAS HUNZINGER/STEFFEN ROHR
32 15. JULI 2019

„Xaver“ legt los


Neuzugang Xaver Schlager spricht über seinen Wechsel nach
WO L F S B U R G und bekommt Rückenwind vom Nationaltrainer.

Sein erster Einsatz im VfL-Trikot Mittelfeld sei der Blondschopf „universell ein- Jetzt bin ich stolz drauf. In Österreich heißen
verlief nicht ganz nach seinem Ge- setzbar“, und auch als Typ, findet Foda, könne so viele mit dem Nachnamen Schlager – Xaver
schmack. Xaver Schlager stand beim er trotz seines jungen Alters schon wichtig gibt es nicht so oft. Mit dem Namen will ich
Wolfsburger 2:2 gegen VVV-Venlo in sein. „Er ist kein Lautsprecher, aber wenn er meinen Eltern dafür danken, dass sie ihn
der ersten Hälfte auf dem Rasen und gehörte etwas sagt, dann hat das Hand und Fuß. Ich ausgesucht haben.“
zu jener Elf, über die Trainer Oliver Glasner bin überzeugt, dass Xaver auch in Deutschland Dem VfL wiederum will er für das Ver-
anschließend sagte: „Wenn wir fast körperlos ein absoluter Leistungsträger wird.“ trauen danken. Mit vielen Kandidaten haben
spielen, dann müssen wir nicht über Taktik Mit der Besonderheit, dass er seinen sich die Niedersachsen beschäftigt – nach
sprechen, sondern beim Zweikampfverhalten Vornamen auf dem Rücken trägt. Schlager kicker-Informationen gehörte auch Bayerns
beginnen. Das war einfach schlecht.“ Und so erklärt: „Früher habe ich mir gedacht: Welchen Renato Sanches dazu – die Wahl aber fiel auf
brachte auch der Zwölf-Millionen-Euro-Ein- Namen haben mir meine Eltern da gegeben? Xaver Schlager. THOMAS HIETE
kauf seine gemischten Gefühle nach dem
Debüt zum Ausdruck: „Ein schönes Erlebnis
für mich“, sagt Schlager, „wir haben aber noch
viel Luft nach oben.“
Neben dem notwendigen Einsatz geht
es dann vor allem um die Taktik. Das Glas-
ner-System, das Schlager als ehemaliger Salz-
burger und Kontrahent vom Linzer ASK, dem
Ex-Klub des Trainers, bestens kennt. „Es war
sehr eklig, gegen den LASK waren die Duelle
besonders hart.“ Aber, fügt der Österreicher
lachend hinzu, „wir waren trotzdem erfolg-
reich“. Mit RB, wo es wie künftig auch in
Wolfsburg viel um Pressing und Umschaltspiel
geht. Schlager: „Es gibt sicherlich Parallelen.“
Und doch war diese Art des Fußballs
auch ein Grund, warum sich der umworbene
21-Jährige letztlich für Wolfsburg entschied.
„Das System passt gut zu mir, ich bin damit
groß geworden.“ Zudem sei es sicher kein
Nachteil, „wenn du als Trainer ein vertrautes

„Schlager wird ein


Leistungsträger.“
Franco Foda, Österreichs Nationaltrainer

Gesicht hast“. Das hätte er freilich vor allem in


Mönchengladbach gehabt, wohin es Ex-Coach
Marco Rose zog. Jedoch habe sich der Kontakt
zur Borussia nicht intensiviert, und auch den
nicht unüblichen Weg von Salzburg nach
Leipzig wählte Schlager nicht für sich. „Mit
Leipzig hat es öfters Kontakt gegeben“, verrät
der Neu-Wolfsburger, „die kennen mich seit
Ewigkeiten. Herr Rangnick hat mich schon in
der U 16 gesehen.“ Und dennoch entschied er
sich für den VfL. „Ich habe es mir gut überlegt.“
Franco Foda jedenfalls kann zu diesem
Transfer nur gratulieren. Unter ihm debütierte
Schlager im März 2018 in der österreichischen
A-Auswahl, elf Spiele hat der Mittelfeldmann
unter dem Nationaltrainer aus Deutschland
Foto:imago images/Sielski

bislang absolviert. Foda sagt zum kicker: „Je-


der Trainer kann sich glücklich schätzen,
wenn er einen Spieler wie Xaver hat.“ Warum?
„Er ist sehr lernwillig, sehr reflektierend, was
die eigene Leistung betrifft. Er gibt immer
100 Prozent, marschiert immer vorweg.“ Im
MEINUNG

Spiel Manfred Münchrath


Leiter Fußball International

auf D
Machtspiel um
Montagsspiele

ie Bundesliga beschloss im

Zeit
vergangenen November die
Abschaffung der Montags-
spiele mit Ablauf des aktuellen
Fernsehvertrages ab Sommer
2021. Nur wenig später zog die
2. Liga nach. Zu groß war der
Druck der Fans, den ungeliebten
Termin zu streichen. In Spanien
soll das Aus für Montagsspiele
in der höchsten Spielklasse
Nach Jovic drohen La Liga jetzt sogar noch schneller
kommen. Deutet sich da etwa ein
der E I N TRACH T Umdenken, gar ein Kulturwandel
weitere Abgänge. in den großen Ligen an, deren
handelnde Funktionäre sich

Fotos: Huebner
Haller grübelt, zuletzt vor allem an modernen
auch Rebic hegt Formen der Einnahmensteige-
rung als an den traditionellen
Wechselgedanken. Rebic Haller Werten und Interessen der Fans
orientierten?

Auf leisen Sohlen schleicht analysiert er kühl in der Sache Haller. „Vielleicht hat er die Zeitung gelesen“, SPANIENS VERBANDSBOSS
sich Sebastien Haller weg Um den buhlt West Ham United. sagte Hütter grinsend. Sein Vorgän- Luis Rubiales erklärte ein sofor-
von Bewacher Lazar Cir- Grundsätzlich kein Klub, zu dem der ger Niko Kovac pflegte Rebic in derlei tiges Verbot der Montagsspiele,
kovic. Ein kurzer Sprint, 25-Jährige einen Transfer forcieren von Phlegma geprägten Phasen mit was die Fans freut und Liga-Chef
kräftig drückt sich der Franzose vom würde. Allerdings machen die „Ham- markigen Worten einzunorden. Hüt- Javier Tebas ärgert. Und um
Boden ab und nickt ein zum 2:0 beim mers“ dem 1,90-Meter-Mann einen ter weiß augenscheinlich auch, wie er Letzteres geht es in erster
3:1-Sieg gegen den FC Luzern. War es Wechsel nach kicker-Informationen das Kraftpaket anzupacken hat. Denn Linie: Das ist ein weiterer Stich
Hallers letzter Treffer im Dress von mit Ausstiegsklauseln für Cham- Fakt ist: Auf keiner seiner Karriere- im Machtkampf zweier eitler
Eintracht Frankfurt? Gut möglich. Er pions-League-Klubs schmackhaft, stationen funktionierte der 25-Jäh- Präsidenten. Schon gegen den
wäre nach Luka Jovic der zweite Ab- was Haller ins Grübeln brachte und rige so beständig wie in Frankfurt. Tebas-Plan, ein Ligaspiel in den
gang aus dem kongenialen Sturmtrio, den bereits ins Stocken geratenen Atletico Madrid ließ Rebic in USA auszutragen, hatte Rubiales
und auch der Verbleib von Ante Rebic Deal wieder an Fahrt aufnehmen der Europa League beobachten, Trai- opponiert. Die Liga veröffentlich-
ist ungewiss. Den Hessen droht ein ließ. 40 Millionen Euro bietet der ner Diego Simeone schätzt dessen te vorige Woche den Spielplan,
Spiel auf Zeit, wobei Sportvorstand Premier-League-Zehnte offenbar. Aggressivität, der Spielertyp passt. in dem in der ersten Runde zwei
Fredi Bobic bewiesen hat, dass er Ginge Haller, was nicht mehr Doch letztlich fanden keine kon- Partien am Montag vorgese-
diese Disziplin beherrscht. unwahrscheinlich ist, müsste der kreten Gespräche statt, auch weil es hen sind. Damit habe Tebas
Man denke an die Vorsaison: Europa-League-Halbfinalist auf ei- fußballerisch Vorbehalte gab. Und vollendete Tatsachen schaffen
Da verlängerte der nach der WM um- nen Schlag 32 Bundesliga-Treffer was ist mit Inter Mailand? Inwiefern wollen, obwohl für den 17. Juli
worbene Rebic so überraschend wie ersetzen (Jovic 17, Haller 15). Das ist ist das Interesse nun tatsächlich neu ein Treffen zwischen Verband,
spät, nämlich am 10. August, seinen schon eine Hypothek, vor allem vor entflammt? Und wird das vermeint- Liga und nationalem Sportrat zu
Vertrag bis 2022. Da unterschrieb dem Hintergrund, dass die Frank- liche Werben von Rebic überhaupt Terminfragen angesetzt gewesen
Filip Kostic, einer der Aufsteiger des furter in der vergangenen Runde le- erwidert vor dem Hintergrund des- sei. Eine solche Selbstherrlich-
Jahres, am 20. August. Da kam Ke- diglich elf verschiedene Torschützen sen schlechter Serie-A-Erfahrungen keit werde man nicht hinnehmen,
vin Trapp, Identifikationsfigur und aufwiesen – nur bei Mainz 05 (zehn) in Florenz und Verona? Die Zukunft ließ der Verband verlauten. Doch
Rückhalt, am 31. August. Und die waren es weniger in der Beletage. wird es zeigen. Tebas wird Rubiales’ Entschei-
vermeintlich ausgedünnte (Boateng, Fast schon Tradition haben die „Wir müssen immer gewappnet dung wohl ignorieren. Ohnehin ist
Mascarell, Wolf, Hradecky) Eintracht Abwanderungsgedanken von Rebic, sein“, weiß Hütter um die Attraktivi- La Liga in ihrer Termingestaltung
schickte sich an, eine starke Saison der sich im Trainingslager in der tät seiner Offensivleute, man müsse extremer als die Bundesliga.
hinzulegen. Was freilich eng mit Adi Schweiz zunächst auffällig lustlos „die Augen offenhalten“. Auch für Auch in Zukunft dürfte es dort
Hütter zusammenhängt. präsentierte. Doch nach dem desas- ihn ist der Transfermarkt ein Spiel bei bis zu neun verschiedenen
Des Trainers Realismus wirkt trösen Auftritt gegen Young Boys auf Zeit. Denn je später ihm Säulen Anstoßzeiten bleiben. Das wäre
geradezu ansteckend. „Es geht Bern am Mittwochabend (1:5) muss wegbrechen, desto schwieriger wird ein weiterer Ansatzpunkt für
ausschließlich darum: Gibt es eine irgendetwas passiert sein. Gegen Lu- die Aufgabe, ein widerstandsfähiges einen echten Kulturwandel.
Einigung, gibt es keine Einigung“, zern war der Kroate einer der Besten. Gebilde zu bauen. BENNI HOFMANN
34 15. JULI 2019

Der Fluch der Mainzer Nummer 1


Besonders viel Glück hat die Seit 2018 ist FLO RIAN M ÜLLER (21) der „Er ist als Nummer 1 aus der Saison
Nummer 1 den 05-Keepern rausgegangen und hat einen Vorteil.
in den vergangenen Jahren Stammkeeper. Jetzt trägt er auch die Auch wenn wir wissen, dass wir in
nicht gebracht. René Ad-
ler wurde zwei Spielzeiten lang von
entsprechende Ziffer auf dem Trikot. Robin Zentner einen weiteren he-
rausragenden Torhüter haben, der
Verletzungen gebeutelt, beendete in seine Bundesligatauglichkeit bereits
diesem Sommer seine Karriere mit nachgewiesen hat“, sagt Chefcoach
34 Jahren. In der Saison vor Adlers Sandro Schwarz. „Flo ist ein Typ,
Ankunft verlor Jonas Lössl seinen der im Wettkampf noch mal mehr
Stammplatz in der Schlussphase an aus sich herauskitzelt“, ergänzt Tor-
Jannik Huth – die Wege trennten warttrainer Stephan Kuhnert. Die
sich. 2014/15 machte Stefanos Ka- Diskussionen um die Rangfolge
pino nur zwei Bundesligaspiele als der Mainzer Torhüter blendet der
Nummer 1. Der Einzige, der in den U-21-Nationalspieler aus. „Er hat eine
vergangenen fünf Jahren wirklich natürliche Nonchalance. Solch eine
durchstartete, war Loris Karius. Mit Ruhe und Gelassenheit sind wichtig
knapp 23 Jahren hatte er sich 2015/16 für einen Torwart“, weiß Kuhnert.
(34 Bundesligaeinsätze) für den Hinter Müller und Zentner (24)
FC Liverpool empfohlen. hat Finn Dahmen (21), der Stamm-
Nun versucht Florian Müller keeper von Mainz II, die Position
den „Fluch“ der Nummer 1 zu durch- von Jannik Huth übernommen, der
brechen: Nach dem Sonderurlaub zum SC Paderborn wechselte. Die
wegen der U-21-EM steigt er an die- neue Nummer 4 ist der Israeli Omer
sem Montag ins Training ein und Hanin (21). Der ehemalige Junioren-
reist mit der Mannschaft ins Trai- nationalkeeper kommt von Hapoel
ningslager nach Grassau. Übrigens Hadera und hat seinen Wechsel nach
ohne Dong-Won Ji, der in einem Test- Deutschland aktiv vorangetrieben.
spiel eine Knieverletzung erlitt und Unter anderem, weil er ein Jahr lang
Foto: imago images/Huebner

sich bei einem Spezialisten vorstellen am Goethe-Institut in Tel Aviv die


muss. Unter den 29 Trainingslager- Sprache lernte. „Ich habe das Ziel,
teilnehmern sind gleich vier Keeper. Bundesliga zu spielen. Und mein
An der Spitze ist die Torhü- Weg dorthin führt über die zweite
tergruppe unverändert, an Position Mannschaft“, sagt er. Aufgrund sei-
drei und vier gibt es eine Verschie- ner Doppelstaatsbürgerschaft und
bung und ein neues Gesicht. Erst- eines portugiesischen Passes kann er
mals geht Müller bei den Profis als „Flo ist ein Typ, der im Wettkampf noch mal mehr aus sich auch in der Regionalliga eingesetzt
Stammkeeper in die Vorbereitung. herauskitzelt“: Torwarttrainer Stephan Kuhnert ist voll des Lobes. werden. MICHAEL EBERT

D ÜSS E L DOR F Fortuna drängt auf Verlängerung – Vertrag des Spielmachers läuft 2020 aus

Stöger lässt Frist verstreichen


Der Zuckerpass und na zum großen Senkrechtstarter, trifft den Vorjahresaufsteiger ganz womöglich ablösefrei gehen.
der formvollendete Ab- schießt ein Tor selbst, liefert zu empfindlich. Was tun? Ersatz aus Den Verlängerungswunsch der
schluss zum 1:0 passen sieben weiteren die entscheiden- den eigenen Reihen drängt sich Fortuna ließ Stöger bisher unge-
so richtig zu einem spek- de Vorarbeit, gehört zum Kader auf; Frankfurt-Leihgabe Aymen rührt abprallen. Eigentlich wollte
takulären Abend und einem Sen- der österreichischen Nationalelf. Barkok wird zugetraut, sehr viel Fortuna bis zum Trainingsbeginn
sationssieg gegen den bis dahin Für Trainer Friedhelm mehr zu zeigen als im Vorjahr, als Klarheit, setzte Ende Juni eine
ungeschlagenen Tabellenführer: Funkel ist Stöger der Spieler im er mehrmals wegen Verletzungen Frist. Passiert ist: nichts. „Ich habe
Dodi Lukebakio Kader, der den größten Schritt ge- pausieren musste. Dennoch soll keine Eile und will erst wieder fit
zieht auf und macht hat, unter anderem durch noch ein weiterer zentraler Mittel- werden“, sagt der 25-Jährige nur.
davon, schüttelt die Versetzung auf eine etwas feldmann kommen, ein kreativer Doch nachvollziehbar ist
zwei Dortmunder andere Position. In Bochum fiel Kopf, eher Achter als Sechser. auch, dass Fortunas Verantwort-
ab und vollendet Stöger, 2017/18 einer der besten Aber: Was passiert mit Stöger? liche sich nicht lange hinhalten
zum Führungs- Zweitligaspieler, als Zehner auf, in Fortuna hat dem Mittelfeld- lassen wollen. Das Zögern deuten
tor. In Szene gesetzt durch einen Düsseldorf spielt er etwas weiter mann längst Ideen zur weiteren sie natürlich als Indiz für Wech-
grandiosen Pass von Kevin Stö- zurückgezogen, schaltet sich aber Zusammenarbeit unterbreitet; selgedanken. Schon vor seinem
ger (Foto), der auch an diesem mit riesigem Laufpensum immer im Sommer läuft dessen Arbeits- Kreuzbandriss war spekuliert
Dezemberabend gegen den BVB wieder vorne ein. papier aus. Gerne würde Stöger worden, ob Stöger bereits in
glänzend Regie führt beim Auf- Dass der große Antreiber in Ruhe an seinem Comeback ar- diesem Jahr einen Vereinswech-
steiger. Nach anfänglichen Pro- Stöger mit seinem Mitte Mai er- beiten, Anfang 2020 zurückkom- sel plant. Das wurde allerdings
blemen, weil er häufig zu riskant littenen Kreuzbandriss bis zum men, sich auch für andere Vereine durch die schwere Verletzung
spielt, wird Stöger bei der Fortu- Beginn der Rückrunde ausfällt, interessant machen und dann hinfällig. OLIVER BITTER
15. JULI 2019 35

TE STSP I E L E

TURNIER IN MEPPEN (je 1 x 45 Min.): (13., Eigentor), 3:0 Ahzil (33.), 3:1, 3:2 1:10 Raman (41.), 1:11, 1:12 Burgstaller ce (23.), 0:4 Hofmann (24.), 0:5 Plea
Fort. Düsseldorf – Ipswich Town 4:1 Chiampichetti (37., 38.), 3:3 Laurent (45., 54.), 1:13 Harit (58., Foulelfmeter), (26.), 0:6 Raffael (30.), 0:7 Bennetts
Tore: 1:0 Fink (3.), 1:1 Norwood (4.), 2:1, (56.), 3:4 Fünger (85., Eigentor) 1:14 Rudy (61.), 1:15 Ceka (64.), 1:16 (37.), 0:8 Cuisance (44.)
3:1 Thommy (10., 14.), 4:1 Tekpetey (27.) Harit (73.), 1:17, 1:18 Carls (81., 83.), 1:19
SV Meppen – Utrecht 0:0 (4:5 i. E.) Bayer Leverkusen – Fort. Sittard 0:1 Can (85.), 1:20 Kutucu (87.) SC Verl – SC Paderborn 2:2
Um Platz 3: Tor: 0:1 Karjalainen (30.) Tore: 1:0 Kurt (3.), 1:1 Dörfler (42.), 1:2
Meppen – Ipswich 0:0 (3:1 i. E.) SV Gonsenheim – Mainz 05 0:8 Mamba (60.), 2:2 Heinz (74.)
Finale: Werder Bremen – Darmstadt 98 1:1 Tore: 0:1 Akono (18.), 0:2 Eigentor (33.),
Fort. Düsseldorf – FC Utrecht 0:1 3 x 30 Minuten – Tore: 0:1 Herrmann 0:3 Hack (36.), 0:4 Boetius (55.), 0:5 Mainz 05 – SF Eisbachtal 9:0
Tor: 0:1 Lonwijk (25.) (37.), 1:1 Goller (77.) Burkardt (57.), 0:6 Kölle (67.), 0:7 Bur- Tore: 1:0 Burkardt (7.), 2:0, 3:0 Ji (22.,
kardt (69.), 0:8 Boetius (70.) 31.), 4:0, 5:0 Burkardt (37., 45.), 6:0
TURNIER IN KARLSRUHE (je 1 x 45): BW Linz – Union Berlin 0:3 Manchev (50., Eigentor), 7:0 Akono
Karlsruher SC – Graz 0:0 (6:7 i. E.) Tore: 0:1 Kade (55.), 0:2 Polter (64.), Union Berlin – SV Ried 3:0 (63.), 8:0, 9:0 Baku (71., 77.)
Hertha BSC – Sturm Graz 1:0 0:3 Hartel (73.) Tore: 1:0 Friedrich (9.), 2:0, 3:0 Prömel
Tor: 1:0 Kalou (26., Foulelfmeter) (29., 32.) Young Boys Bern – E. Frankfurt 5:1
Karlsruher SC – Hertha 1:1 (3:5 i. E.) VfL Wolfsburg – VVV-Venlo 2:2 Tore: 1:0 Hoarau (6.), 2:0 Moumi Nga-
Tore: 0:1 Ibisevic (18.), 1:1 Djuricin (34.) Tore: 0:1 Soriano (39.), 1:1 Klaus (51., SC Delbrück – SC Paderborn 0:7 maleu (30.), 3:0 Nsame (69.), 4:0
(Turniersieger: Hertha BSC) Handelfmeter), 2:1 William (53.), 2:2 Tore: 0:1, 0:2 Zolinski (14., 31.), 0:3 Rit- Gaudino (74.), 5:0 Petignat (81.), 5:1
Opoku (76.) ter (45.), 0:4 Mamba (46.), 0:5 Shelton Joveljic (86.)
TURNIER IN HEIMSTETTEN (je 1 x 45): (49.), 0:6 Ritter (66.), 0:7 Shelton (80.)
FC Augsburg – Greuther Fürth 1:0 Hoffenheim – E. Braunschweig 3:0 SV Sonsbeck – Fort. Düsseldorf 0:3
Tor: 1:0 Niederlechner (43.) Tore: 1:0 Kramaric (33.), 2:0 Kaderabek Eintracht Frankfurt – FC Luzern 3:1 Tore: 0:1 Fink (4.), 0:2 Bornemann (48.),
Bor. M’gladbach – TSV 1860 1:0 (50.), 3:0 Grifo (81.) Tore: 1:0 Kamada (8.), 2:0 Haller (17.), 0:3 Appelkamp (78.)
Tor: 1:0 Herrmann (30.) 2:1 Voca (44.), 3:1 Paciencia (76.)
Um Platz 3: Offenburger FV – SC Freiburg 1:6 Kommende Testspiele
Greuther Fürth – 1860 München 1:0 Tore: 0:1 Höler (10.), 0:2 Borrello (13.), RB Leipzig – FC Zürich 1:4 Dienstag: Eintracht Northeim – SC Pa-
Tor: 1:0 Keita-Ruel (45.) 1:2 Herrmann (23.), 1:3 Ravet (39.), 1:4, Tore: 0:1 Kololli (13.), 0:2 Ceesay (17.), derborn (18.30 Uhr)
Finale: 1:5 Sallai (64., 85.), 1:6 Petersen (88.) 0:3 Sohm (29.), 0:4 Aliu (64.), 1:4
FC Augsburg – Bor. M’gladbach 1:0 Forsberg (82., Foulelfmeter) Mittwoch: TSG Hoffenheim – Jahn
Tor: 1:0 Malone (14.) FC Schweinberg – B. Dortmund 0:10 Regensburg (15.30 Uhr in Zuzenhau-
Tore: 0:1 Raschl (12.), 0:2, 0:3, 0:4 FC Bad Dürrheim – 1. FC Köln 0:16 sen), 1. FSV Mainz 05 – Rayo Vallecano
SG Wattenscheid – Schalke 04 2:2 Philipp (39., 40., 43.), 0:5 Wolf (44.), Tore: 0:1, 0:2 Terodde (10., 26.), 0:3, (17 Uhr in Wörgl/Österreich), Erzgebirge
Tore: 0:1 Kutucu (4.), 0:2 Skrzybski (55.), 0:6 Morey (58.), 0:7 Raschl (68.), 0:8 Lenti (35., Eigentor), 0:4 Schindler Aue – Hertha BSC (18 Uhr), Borussia
1:2 Buckmaier (56.), 2:2 Kaya (69.) Philipp (77.), 0:9 Aydinel (83.), 0:10 (40.). 0:5 Churlinov (50.), 0:6 Risse Mönchengladbach – Basaksehir FK
Kagawa (87.) (52.), 0:7, 0:8 Cordoba (55., 58.), 0:9 (18 Uhr in Kufstein/Österreich), PSV
SSV Reutlingen – 1. FC Köln 1:5 Modeste (63.) 0:10, 0:11 Churlinov (67., Eindhoven – VfL Wolfsburg (19 Uhr),
Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Cordoba (14, 17., 24., Auswahl Bottrop – Schalke 04 1:20 72.), 0:12 J. Horn (76.), 0:13, 0:14 Drex- First Vienna FC – 1. FC Union Berlin
Handelfmeter), 0:4 Risse (34.), 0:5 Tore: 0:1 Skrzybski (2.), 0:2, 0:3, 0:4 ler (78., 79.), 0:15 Modeste (85.), 0:16 (19 Uhr)
Reisig (52., Eigentor), 1:5 Zukic (79.) Burgstaller (5., 10., 15.), 0:5 Albert (16., Schmitz (89.)
Eigentor), 1:5 Nastasic (30., Eigentor), Donnerstag: Seattle Sounders – Bor.
Bayer Leverkusen – KAS Eupen 3:4 1:6, 1:7 Skrzybski (31., 33.), 1:8 Burgstal- 1. FC M‘gladbach – Gladbach 0:8 Dortmund (4.30 Uhr), Bayern München –
Tore: 1:0 Paulinho (7.), 2:0 Magnee ler (36.), 1:9 Rudy (39., Foulelfmeter), Tore: 0:1, 0:2 Plea (10., 12.), 0:3 Cuisan- FC Arsenal (5 Uhr in Carson/USA)

tv Fußball
N AC H R I C HT EN

Hohe Strafe für Union Leverkusen im Alois-Latini-Stadion


Union Berlin ist vom DFB wegen in Zell am 20. Juli zwei Testspiele in
unsportlichen Verhaltens seiner Folge: um 15 Uhr gegen den FC Wat- MONTAG
Anhänger kräftig zur Kasse gebe- ford, um 18.30 Uhr gegen SD Eibar. 16.45 Uhr Sport 1+: Norwegen – Irland (U-19-EM)
ten worden. Die „Eisernen“ müssen 19.00 Uhr Sport 1+: Tschechien – Frankreich (U-19-EM)
demnach eine Geldstrafe in Höhe Toljan nach Sassuolo 20.15 Uhr Sport 1: 1. FC Schweinfurt 05 – TSV Aubstadt (Regionalliga Bayern)
von 56 800 Euro zahlen. Es geht vor Borussia Dortmund leiht Abwehr-
allem um pyrotechnische Verfehlun- spieler Jeremy Toljan (24) für die DIENSTAG
gen im Relegations-Rückspiel gegen Saison 2019/20 an den italienischen 17.00 Uhr Sport 1: Norwegen – Niederlande (U-19-EM, Frauen)
den VfB Stuttgart (27. Mai). Zudem Erstligisten US Sassuolo Calcio aus. 20.20 Uhr MDR: Dynamo Dresden – Paris St. Germain (Testspiel)
war unmittelbar nach Spielende eine 20.30 Uhr Sport 1: England – Deutschland (U-19-EM, Frauen)
große Anzahl Berliner Anhänger auf Wolfsburg gegen Kruse-Klub
das Spielfeld gerannt. Der VfL Wolfsburg trifft im Trainingsla- MITTWOCH
ger in Österreich in einem Testspiel auf 12.00 Uhr Sky: Newcastle United – Wolverhampton (Premier League Asia Trophy)
Frymuth WDFV-Präsident Fenerbahce Istanbul mit Max Kruse. 14.30 Uhr Sky: Manchester City – West Ham United (Premier League Asia Trophy)
DFB-Vize-Präsident Peter Frymuth Die Partie steigt am 22. Juli in Kap- 16.45 Uhr Sport 1+: Portugal – Spanien (U-19-EM)
(62) ist in Dortmund zum neuen Prä- fenberg (18.30 Uhr). 19.00 Uhr Sport 1: PSV Eindhoven – VfL Wolfsburg (Testspiel)
sidenten des Westdeutschen Fußball- 19.00 Uhr Sport 1+: Armenien – Italien (U-19-EM)
verbandes (WDFV) gewählt worden. Gladbach gegen Bilbao 21.00 Uhr DAZN: Senegal/Tunesien – Algerien/Nigeria (Afrika-Cup, um Platz 3)
Sein Vorgänger Hermann Korfmacher Borussia Mönchengladbach wird noch
(76) ist neuer Ehrenpräsident. zwei Testspiele gegen Erstligisten DONNERSTAG
absolvieren: am 27. Juli in Straelen     1.00 Uhr DAZN: Atlanta United – Houston Dynamo (MLS)
Bayer 04 mit Doppeltest gegen den SCO Angers (Frankreich),     2.00 Uhr DAZN: Chicago Fire – Columbus Crew (MLS)
Im Trainingslager in Zell am See/Kaprun am 28. Juli in Velbert gegen Athletic     4.30 Uhr DAZN: Seattle Sounders – Borussia Dortmund (Testspiel)
(15. bis 21. Juli) bestreitet Bayer Bilbao (Spanien, jeweils um 16 Uhr).     5.00 Uhr Sport 1: Bayern München – FC Arsenal (International Champions Cup)
36 15. JULI 2019

Eine
runde
Sache Im V DV- S P I E LE R C A MP
trainieren arbeitslose
Fußballer für die nächste
Chance – und den Plan B.

D as Feld an der Sportschule Wedau ist gefüllt.


Zwei größere Gruppen spielen unter den
Augen des vielköpfigen Trainerteams sepa-
rat auf die beiden Tore des Rasenplatzes, andere
Sportler machen unter Anleitung Gymnastik- und
Stabilisationsübungen auf dem Umlauf. Für die
deutschen U-19-Frauen, die hier trainieren, geht
es bald in Schottland um den EM-Titel.
Einen Platz weiter ist das Teilnehmerfeld
übersichtlicher. 13 Feldspieler in blauen Trikots
und ein Keeper treten zum Abschluss auf zwei
Tore gegeneinander an, im zweiten Kasten steht
der Co-Trainer. Es folgen noch ein paar Sprints,
dann ist die Einheit beendet, ab zum Duschen
und zum Abendessen. Die Namen der Fußballer
hier sind den meisten Fans in Deutschland wohl
nicht geläufig, selbst gegenseitig kennen sich Geschlossener Kreis: Spieler ohne Job wollen sich beim VDV-Camp für neue Klubs empfehlen.
die meisten Spieler nicht. „Das war ein bisschen
wie im Schwimmbad, einfach sechs gegen sechs
kicken“, sagt Nico Seegert schmunzelnd. Doch für terkunft werden dabei von der VDV getragen, also vor allem für Dritt- und Viertligisten interessant,
ein paar Tage, Wochen oder Monate sind er und solidarisch von den Mitgliedern unter den Profis. denn die Zusammensetzung der Teilnehmer hat
die anderen Spieler ein Team mit höchst indivi- Denn schließlich ist das Camp bei allem sich geändert. Waren es früher öfter ältere Spieler
duellen Zielen. Es ist die erste Trainingseinheit gewünschten Teamgeist eine individuellere Vor- mit mehr Profierfahrung, sind es inzwischen eher
des 17. VDV-Camps, hier können sich arbeitslose bereitung als die einer Profimannschaft; jeder junge, meist in den Nachwuchsleistungszentren
Fußballer fit halten, bis sie einen Teilnehmer hat sein eigenes großer Vereine ausgebildete Akteure, die zuletzt bei
neuen Verein gefunden haben. Rund 80 Prozent Ziel, nicht alle ein gemeinsames. Dritt- oder Regionalligisten unter Vertrag standen.
„Wir glauben, dass der ein „Ich will mich hier zeigen, unter Ex-Nationalspieler, wie einst Christian Rahn und
oder andere schnellstmöglich finden einen neuen guten Bedingungen trainieren Lukas Sinkiewicz oder Champions-League-Sieger
wieder in Lohn und Brot steht“, Arbeitgeber. und vielleicht neue Optionen wie der frühere Bayern-Keeper Stefan Wessels sind
sagt Lars Kindgen, einer der bei- schaffen“, sagt Seegert, zuletzt keine dabei, vielleicht auch weil von den promi-
den Geschäftsführer der Spieler- beim Regionalligisten Hessen nenteren Kandidaten einige durch die Teilnahme
gewerkschaft. Dafür wird den Jobsuchenden viel Dreieich unter Vertrag und einmaliger Jugend- eine Art Stigmatisierung befürchten, als wäre es
geboten. Vergangene Woche startete der von der nationalspieler. Der in Mainz und Hoffenheim ein fußballerischer Offenbarungseid. So startete
DFL unterstützte Lehrgang mit einer Leistungsdi- ausgebildete Mittelfeldspieler hat zwar schon neue Coach Jürgen Kramny mit Co-Trainer Markus
agnostik und umfangreichen sportmedizinischen Möglichkeiten, verspürt aber keinen Druck: „Ich Lützler und Torwarttrainer Kay Hödtke in diesem
Untersuchungen bei Medicos auf Schalke. Wie halte mir meine Optionen noch offen, kann hier Jahr mit einer auffallend jungen Mannschaft in
die Spieler mit Vertrag wurden auch die Campler die Laktatwerte mitnehmen, um zu sehen, wo ich die ersten Einheiten. Seegert und Daniel Bohl,
orthopädisch und internistisch im wahrsten Sinne stehe. Vielleicht geht die ein oder andere Tür auf, beide Jahrgang 1994, waren die beiden Ältesten
des Wortes auf Herz und Nieren geprüft, um die der Trainer hat ja auch Kontakte.“ der Gruppe. „Eine junge Truppe mit Perspektive“,
von der DFL und vom DFB vorgeschriebene sport- Die Chancen stehen gut, rund 80 Prozent glaubt Geschäftsführer Ulf Baranowsky. Allerdings
ärztliche Tauglichkeit nachweisen zu können. der früheren Teilnehmer fanden über das Camp ändert sich die Zusammensetzung des Teams
Zudem wurde der jeweilige Fitnessstand der Spieler einen neuen Job. Auf der Website der VDV kön- schnell, für die zweite Woche sind viele neue
Fotos: firo

abgeklopft, unter anderem mit Sprinttests. Die nen Vereine über einen geschlossenen Bereich Spieler angemeldet, die Vorauswahl wird anhand
Untersuchungen, Training, Verpflegung und Un- scouten und Kontakt aufnehmen. Das ist meist von VDV-Mitgliedschaftsdauer, Spielstärke und
15. JULI 2019 37

VE RTRAG S LO S E P R O F I S
DE R TR AI NE R Jürgen Kramny über seine Arbeit
23 Spieler suchen einen neuen Job
Berücksichtigt sind Profis, die in der vergangenen Saison mindes-
tens ein Spiel in der Liga für die aktuellen Erst- und Zweitligisten
„Vielleicht haben wir
bestritten haben und bis Sommer im Klub waren.
Name
Bundesliga
Team Spiele Tore Assists morgen keinen Keeper“
Franck Ribery
Branimir Hrgota
Jaroslav Drobny
Bayern München
Eintracht Frankfurt
Fortuna Düsseldorf
25
1
2
6
0
0
4
0
0
D er letztjährige Coach Peter
Neururer arbeitet inzwischen
bei Wattenscheid 09 als Sport-
Gaetan Bussmann 1. FSV Mainz 05 1 0 0 direktor, nun trainiert der Ex-Stutt-
Giulio Donati 1. FSV Mainz 05 9 0 0 garter und -Bielefelder Jürgen Kram-
Jan-Ingwer Callsen-Bracker FC Augsburg 1 0 0 ny (47) die VDV-Elf.
Christoph Janker FC Augsburg 4 0 0
Ja-Cheol Koo FC Augsburg 26 2 1 Herr Kramny, wie kamen Sie dazu, Trai-
Johannes Geis 1. FC Köln 14 0 5 ner der VDV-Mannschaft zu werden?
Indem mich die VDV angerufen und
2. Liga
gefragt hat. In der Vergangenheit bin
Dennis Aogo VfB Stuttgart 15 0 0 ich schon mal gefragt worden, da-
Tim Dierßen Hannover 96 1 0 0 mals hatte ich nicht die Möglichkeit.
Uffe Bech Hannover 96 2 0 0 Und da ich schon viele Jahre in der
Ivo Ilicevic 1. FC Nürnberg 3 0 0 VDV bin und es wichtig finde, dass
Edgar Salli 1. FC Nürnberg 3 0 0 die Spieler unterstützt werden, die
Lewis Holtby Hamburger SV 26 4 5 Probleme haben.
Sören Brandy Arminia Bielefeld 7 0 0 Es ist zu Beginn eine junge Truppe mit
Alexander Meier FC St. Pauli 16 6 1 wenig gestandenen Profis. Wie viele
Slobodan Medojevic SV Darmstadt 98 16 0 2 kannten Sie vorher?
Sandro Sirigu SV Darmstadt 98 20 0 0
„Ich möchte wieder
Drei oder vier, da muss ich ehrlich
Robbie Kruse VfL Bochum 14 1 2 sein. Es sind auch Spieler aus dem als Vereinstrainer
Sidney Sam VfL Bochum 19 2 3 Ausland dabei, der Rest vorwiegend arbeiten.“
Ken Gipson SV Sandhausen 1 0 0 aus den Regionalligen. Daniel Bohl
Sercan Sararer Karlsruher SC 9 0 0 kannte ich aber, Nico Seegert auch
und noch den ein oder anderen. dererseits auch um Motivation und
Was ist das Besondere daran, jede Verständnis.
Woche andere Spieler auf dem Platz Ist es nicht auch schade, dass das Ziel
sozialen Aspekten getroffen. Die hohe Fluktuation stehen zu haben? ist, die Spieler so schnell wie möglich
ist Teil der Philosophie. Schließlich ist das Ziel, Da muss man sehr flexibel sein und nicht mehr zu trainieren?
dass die Teilnehmer möglichst schnell einen neuen auf alles reagieren können. Vielleicht Es geht darum, dass sie bei Vereinen
Vertrag bekommen. Und für die anderen Fälle geht haben wir morgen beim nächsten unterkommen müssen, für dieses
es neben dem Training auch um die wichtigen Training keinen Keeper und kön- Ziel bieten wir ihnen die bestmög-
Themen abseits des Platzes: Wie beantrage ich nen deswegen nicht auf große Tore liche Förderung und versuchen,
Arbeitslosengeld? Wie funktioniert das mit der spielen. Ich bereite mich immer so dass sie wieder Selbstbewusstsein
Krankenkasse? Was könnte mein Plan B nach der vor, dass wir auf die Spieler einge- bekommen. Und wenn die Jungs
Fußballkarriere sein? „Mit dem einen oder anderen hen und je nach Personal reagieren Anfragen haben, sollen sie gehen
muss man Klartext reden, dass ein anderer Weg können. Und wenn kein Torwart da und die Chance nutzen.
vielleicht sinnvoll ist“, erklärt Ex-Nationalspieler ist, stecken wir im großen Tor eben Müssen Sie da nicht nur Trainer, son-
Carsten Ramelow, Vize-Präsident des VDV: „Da Ecken ab oder spielen auf kleine Tore. dern in der Kommunikation mit Verei-
sind wir jederzeit für die Jungs da und zeigen In einer Vereinsmannschaft hat man nen auch ein Stück weit Berater sein?
ihnen einiges auf.“ ein gemeinsames Ziel, beim VDV ha- Ja, letztendlich ist es so. Mich haben
Diese Woche steht die erste Bewährungspro- ben alle Spieler individuelle Ziele. Was schon einige Vereine angerufen und
be an. Am Mittwoch spielt die VDV-Mannschaft macht das für einen Unterschied? gesagt, welchen Spielertypen sie su-
gegen die Regionalliga-Mannschaft von Watten- Es macht alles sehr kurzfristig. Am chen. Ich gebe dann meine objektive
scheid  09. Eine Bühne für die Spieler, sich den Dienstag haben wir zum ersten Mal Meinung ab, da geht es um Ehrlich-
anwesenden Scouts anzubieten, die nächste folgt trainiert, am Tag darauf waren schon keit. Ich kann ja nicht erzählen, dass
Ende des Monats in Neumünster bei einem Bene- zwei Jungs beim Probetraining. Es wir die besten 14 Spieler auf dem
fizturnier. Danach wird das passiert täglich, dass Anfragen kom- Markt haben. Und wenn einer drei
Camp von Woche zu Wo- men, irgendwann gehen die Spieler Wochen im Camp alles richtig ge-
che geplant, immer in der alle wieder. Wichtig ist, dass jeder von macht hat, heißt es noch nicht, dass
Hoffnung, dass mehr und ihnen in einen Rhythmus kommt. er auch die nächsten drei Wochen
mehr Spieler die Dienste Wie wichtig ist die psychologische im Verein alles richtig machen wird.
nicht mehr in Anspruch Komponente in der Arbeit? Kann das Camp auch für Sie als Coach
nehmen müssen. In den Natürlich wollen alle Spieler eine ein Sprungbrett sein?
vergangenen Jahren lief es neue Chance und die Beachtung, die Grundsätzlich möchte ich wieder
oft bis in den August oder sie in den letzten Monaten vielleicht als Vereinstrainer arbeiten und auf
sogar in den September nicht hatten. Die bekommen sie. Ich dem Platz stehen. Jetzt hatte ich
hinein, schließlich können versuche jeden Tag mit jedem auch für das VDV-Camp aber Zeit und
die vertragslosen Spieler etwas Privates zu besprechen oder bin motiviert. Was sich dann ergibt,
auch nach Ende der Som- über die sportliche Vergangenheit werden wir sehen. Es tut einfach gut,
mer-Transferperiode noch zu reden. Am Ende geht es um bei- mal wieder mit Jungs zusammenzu-
neue Verträge unterschrei- des, einerseits um Fitness und das arbeiten.
ben. PATRICK KLEINMANN Seegert fußballerische Potenzial, aber an- INTERVIEW: PATRICK KLEINMANN
38 15. JULI 2019

Die große

Umfrage
Das ist Ihre
EUR OPA POK AL
Wie weit kommt der FC Bayern in Wie weit kommt der BVB in Wie weit kommt RB Leipzig in
der Champions League? der Champions League? der Champions League?
Ja Aus in der Gruppenphase 2,3 % Aus in der Gruppenphase 2,5 % Aus in der Gruppenphase 26,2 %
76,4 % Aus im Achtelfinale 9,8 % Aus im Achtelfinale 17,0 % Aus im Achtelfinale 47,5 %

Aus im Viertelfinale 47,6 % Aus im Viertelfinale 48,2 % Aus im Viertelfinale 21,7 %


Nein
23,6 % Aus im Halbfinale 32,0 % Aus im Halbfinale 22,9 % Aus im Halbfinale 3,6 %

Finale 5,2 % Finale 6,3 % Finale 0,6 %

Sieger 3,1 % Sieger 3,1 % Sieger 0,4 %

Sollten die Endspiele der


Champions League und der Finale dahoam Finale der besten acht Vom Finale weit entfernt
Europa League nur in traditi-
Vergangene Saison ereilte die Bay- Wie der Rekordmeister musste in Der Auftritt auf europäischer
onsreichen UEFA-Mitgliedslän-
ern der K.o. im Achtelfinale: Nach der Saison 2018/19 auch der BVB Bühne ging für Leipzig im Vor-
dern ausgetragen werden?
dem 0:0 in Liverpool setzte es vor relativ chancenlos die Segel bereits jahr gründlich in die Dose, par-
Baku, Hauptstadt Aserbaidschans, heimischer Kulisse eine 1:3-Pleite. im Achtelfinale streichen: kein don: Hose. Das Aus ereilte RB in
hatte die Fußballfans als Austra- Zum Endspiel im Atatürk-Olym- Treffer gegen Tottenham, dafür der Europa League bereits in der
gungsort des Europa-League-Fi- piastadion in Istanbul am 30. Mai vier von den Spurs kassiert. Im- Gruppenphase. Nun heißt die
nals zuletzt auf die Palme gebracht. 2020 fehlt den Münchnern laut merhin: Eine Runde mehr könnte Herausforderung Königsklasse  –
Gut drei Viertel sprechen sich für unseren Lesern einiges: Finale drin sein, also das Finale der besten mit geringen Erwartungen der
traditionsreiche Endspielorte aus. dahoam – auf der Couch. acht, gemeinhin: das Viertelfinale. kicker-Leser.

Sollte eine „Super League“ die


Champions League als höchs- FR AU EN
ten europäischen Wettbewerb
auf Sicht ablösen? Wer wird Deutscher Meister?
VfL Wolfsburg 55,2 %

Bayern München 24,9 %

1. FFC Turbine Potsdam 9,8 %


Nein Ein anderer 10,1 %
93,4 % Ja
6,6 %
Gewinnt ein deutsches Team die
Champions League?
VfL Wolfsburg 22,0 %

Bayern München 8,0 %

Nein 70,0 %
Sind die Bundesligavereine
international noch
konkurrenzfähig?

Ja
54,9 %
Fotos: imago images

Nein
45,1 %

Ins Aus getanzt: Im Champions-League-Achtelfinale führte Bereits fünf Mal Deutsche Meisterin
Sadio Mané mit Liverpool Manuel Neuers Bayern teilweise vor. mit Wolfsburg: Alexandra Popp
Meinung! Teil 2
Mit 88 837 teilnehmenden kicker-Lesern übertraf die große
SOMMER-UMFRAGE sämtliche Erwartungen. Vielen Dank!
In Teil 2 liegt der Schwerpunkt auf dem internationalen
Geschehen. Und: Wie stehen Sie zu Pyrotechnik im Stadion?
Eine Analyse von Markus Löser.

Wie weit kommt Leverkusen in Wie weit kommt Gladbach in der Wie weit kommt Wolfsburg in Wie weit kommt Frankfurt in
der Champions League?? Europa League? der Europa League? der Europa League?
Aus in der Gruppenphase 34,9 % Aus in der Gruppenphase 6,2 % Aus in der Gruppenphase 19,9 % Aus in der Qualifikation 2,8 %

Aus im Achtelfinale 46,5 % Aus in der Zwischenrunde 14,6 % Aus in der Zwischenrunde 31,4 % Aus in der Gruppenphase 6,8 %

Aus im Viertelfinale 15,6 % Aus im Achtelfinale 30,2 % Aus im Achtelfinale 31,8 % Aus in der Zwischenrunde 12,1 %

Aus im Halbfinale 2,2 % Aus im Viertelfinale 33,1 % Aus im Viertelfinale 13,4 % Aus im Achtelfinale 23,8 %

Finale 0,4 % Aus im Halbfinale 10,9 % Aus im Halbfinale 2,6 % Aus im Viertelfinale 28,9 %

Sieger 0,4 % Finale 2,8 % Finale 0,5 % Aus im Halbfinale 14,0 %

Sieger 2,2 % Sieger 0,4 % Finale 6,0 %


Wenn Finale, dann Sieg Sieger 5,6 %
In der Saison 2001/02 stand die
Werkself bereits einmal im Fina-
Weiter als vor drei Jahren Weiter kommen die Frauen
le: Im Glasgower Hampden Park
setzte sich jedoch Real Madrid mit
Nach dreijähriger Absenz – zuletzt
2016/17 Champions League, in der
Während die VfL-Frauen seit 2012
ununterbrochen um europäische
Weiter, aber nicht so weit
2:1 durch. Aktuell sollte zumindest Folge Achtelfinal-Aus in der Euro- Meriten spielen, setzten die Män- Im Vorjahr unverhofft im Halb-
das Achtelfinale drin sein. Aber pa League gegen Schalke – feiern ner zuletzt drei Jahre aus. Den finale und hauchdünn an Chelsea
Achtung: Sollten die Leverkusener die Fohlen ihr Comeback auf der Frauen trauen 22,0 % den Cham- gescheitert; jetzt erst mal Qualifi-
wider Erwarten ins Finale einzie- europäischen Bühne. Fürs Viertel- pions-League-Triumph zu (siehe kation. Da kommt die Eintracht
hen, dann gewinnen sie (je 0,4 %). finale könnte es reichen … links), den Männern weniger. weiter, aber nicht so weit wie 2019.

A L LG EME IN
Wer ist der Wer ist der Wer ist der beste Trainer Wovon würden Sie gern
beste Spieler der Welt? beste Torhüter der Welt? der Welt? mehr im kicker lesen?
Lionel Messi 43,7 % Marc-André ter Stegen 52,2 % Jürgen Klopp 79,0 % (Mehrfachnennungen möglich)
Cristiano Ronaldo 25,1 % Alisson 20,2 % Pep Guardiola 17,0 %
Erik ten Hag  2,8 % Bundesliga 39,3 %
Virgil van Dijk  8,6 % Manuel Neuer 19,4 %
Kylian Mbappé  8,2 % Thibaut Courtois  4,2 % Niko Kovac  1,2 % Internationaler Fußball 29,0 %
Mohamed Salah  6,0 % Hugo Lloris  2,9 %
Eden Hazard  4,6 % Kepa  1,1 % Mit 97 Punkten, einen hin- 2. Liga 16,7 %
Robert Lewandowski  1,3 % ter ManCity, nicht die eng- 3. Liga 14,5 %
Matthijs de Ligt  1,1 % In der Nationalmannschaft lische Meisterschaft zu ge-
Sadio Mané  0,9 % muss er (noch) Manuel winnen, ist bemerkenswert Amateure 25,9 %
Raheem Sterling  0,2 % Neuer den Vortritt lassen, bitter. Aber der „Trostpreis“
Frauen 10,2 %
David Silva  0,2 % aber beim FC  Barcelona hatte es in sich für Jürgen
Sergio Aguero  0,1 % und unseren Lesern ist Klopp und den FC  Liver- Historie 17,4 %
Marc-André ter Stegen die pool: Mit dem Triumph
Business  5,3 %
Seinen Leser-Titel aus dem unumstrittene Nummer 1. in der Champions League
Winter (31,4 %) verteidigte Für Neuer bleibt hinter Alis- erfüllte sich Klopp seinen Fan-Themen 20,9 %
Lionel Messi eindrucksvoll. son lediglich Rang 3. größten sportlichen Traum.

Sollten die Einnahmen aus der Vermarktung der Leiden die Zuschauer-
nationalen Übertragungsrechte – aktuell gehen Läuft der deutsche Fußball Sollte es eine zahlen im Amateurfußball
80 Prozent an die Bundesligavereine, 20 Prozent Gefahr, die Kommerz- Gehaltsobergrenze im unter der TV-Präsenz der
an die Zweitligisten – in Zukunft zu gleichen spirale zu überdrehen? Profi-Fußball geben? Profiligen?
Teilen innerhalb der jeweiligen Liga oder wie
aktuell nach dem Viersäulenprinzip (Fünfjahres-
wertung/70 %, Wettbewerb/23 %, sportliche Ja Ja Ja
Nachhaltigkeit/5 %, Nachwuchsförderung/2 %) 67,8 % 69,2 % 58,5 %
verteilt werden?

Gleichverteilung 43,1 % Nein Nein Nein


32,2 % 30,8 % 41,5 %
Viersäulenprinzip 56,9 %
40 15. JULI 2019

Die große
Das ist Ihre Meinung! Teil 2 Umfrage

VER BÄ NDE FA NS
Ist die 50 + 1-Regel in Deutsch- Welchen Stellenwert genießt Wie verfolgen Sie ein Bundesliga-/ Sind Sie für die Beibehaltung
land – gemessen an der die Nations League bei Ihnen Zweitligaspiel live? des strikten Verbots von
Vielzahl von Investoren bei persönlich? (Mehrfachnennungen möglich) Pyrotechnik in den Stadien?
ausländischen Klubs – in Einen hohen 2,9 % Im Fernsehen 71,1 %
Deutschland noch zeitgemäß?
Einen mittleren 16,6 % Im Stadion 48,5 %
Ja
Einen niedrigen 34,4 % Mobiles Endgerät
(Tablet, Smartphone) 34,5 % 62,9 %
Ja Keinen 46,1 %
Im Internet 31,2 %
56,5 % Am Radio 30,8 % Nein
37,1 %
Aus welchem Umfeld sollte die
neue DFB-Präsidentin/der neue
Nein DFB-Präsident kommen?
43,5 % Ex-Fußball-Profi 49,2 %

Fußball-Funktionär 25,1 %

Wirtschaft 3,5 %

Politik 0,6 %

Egal 21,6 %

W E R S OL L KÜ N F TI G D E N D F B A N F Ü HR EN?

„Keiner, der nur sein Süppchen kocht“


D IE GE WINNE R
Wünschenswert wären eine nachhaltige Süppchen kocht, um seinen/ihren Präsiden-
Stärkung des Amateurfußballs sowie eine
Aufwertung des Frauenfußballs. Dies kann
tensessel zu retten. Wie kann ein DFB-Prä-
sident vor der WM einem Bundestrainer
„Gold“ nach Oberhausen
gelingen mit einem Neuanfang an der Spitze den Vertrag verlängern? Noch schlimmer,
Der 1. Preis, ein kicker-Trainingsoutfit
des DFB durch die Wahl eines kompetenten wie kann es sein, dass dieses (Versager-)
inklusive kicker-Sporttasche, geht an:
Präsidenten oder einer kompetenten Präsi- Trainerteam inklusive eines Herrn Bier-
Thomas Schilinski, Oberhausen
dentin. Christoph Lögler hoff weiterhin im Amt bleibt  – mit noch
besseren Verträgen? Die Frauen mussten Der 2. Preis, kicker-Trainings-Short
Der deutsche Fußball ist nicht schlechter ebenfalls ein WM-Desaster quittieren. plus kicker-Polo-Shirt, geht an:
als anderswo. Den Engländern, diesmal Falsche Trainerin ausgesucht, falsches Stefan Feutner, Mörfelden-Walldorf
vorne dran mit Liverpool, Tottenham, Personal zur WM mitgenommen bzw. bei Der 3. Preis, ein Erima Hybrid-Ball der
Arsenal und Chelsea, wird sicherlich den einzelnen Spielen aufgestellt. Da ist limitierten kicker-Edition, geht an:
nicht noch ein weiteres Mal so eine Sai- von Taktik wenig bis gar nichts vorhan- Jonas Steglich, Hannover
son mit gleich vier Finalisten in den eu- den. Karl-Heinz Müller
Der 4. bis 10. Preis, je eine exklusive kicker-
ropäischen Klubwettbewerben gelingen.
Design-Tasse, geht an:
Und kürt bitte einen DFB-Präsidenten, der Bitte Silvia Neid als DFB-Präsidentin. An-
kompetent und fachlich Spitze sonsten: weniger reden und mehr spielen. Edgar Handel, Weissach
ist. Reinhard Letsch Ich werde niemals für Fußball im Fernsehen Harald Scheerer, Freiberg
extra zahlen. Lieber verzichte ich, wenn
Findet endlich einen DFB-Präsidenten, auch schweren Herzens, darauf. Pawel Szostak, Velbert
der etwas von Fußball versteht (Chris- Ralf Spiesmacher Daniel Veith, Hamburg
toph Metzelder etc.) und nicht wieder
Oliver Krieger, Bochum
einen korrupten Funktionär im Renten- Was den DFB angeht, bedarf es zweier ent-
alter! Thomas Pfahl scheidender Neuerungen auf dem Posten Michael Hammen,
des Präsidenten und des Nationaltrainers, Leverkusen
Der Fisch stinkt vom Kopf her. Dies gilt damit der Erfolg möglichst schnell zu- Marco Fischer, Bad Münder
Fotos: imago images, kicker

sowohl für die FIFA als auch für den DFB. rückkehrt. Man bedenke: Im Jahr 2000
Für den deutschen Verband ist sehr zu ist Joachim Löw erstmals mit dem Karls- Herzlichen Glückwunsch!
hoffen, dass endlich jemand als DFB-Prä- ruher  SC in die damals drittklassige Re- Glücksfee im Einsatz: Bettina Alle Gewinner werden von
sident/in gewählt wird, der/die Fußball- gionalliga Süd abgestiegen. Stefan Kuntz Schwarzer-Hahn, Assistentin uns benachrichtigt.
sachverstand mitbringt und nicht wie in wäre ein geeigneter Kandidat für Löws der kicker-Chefredaktion
der Vergangenheit nur seine/ihre eigenen Nachfolge. Markus Radwansky
15. JULI 2019 41

KICKER-
KULISSE
Notiert von Fabian Istel

WIE KREATIV die Fans von Eintracht Frankfurt


in ihrem Bemühen sind, Martin Hinteregger
nach dem Ende seiner Leihe dauerhaft vom
FC  Augsburg herzulotsen, durften nun auch
die Radprofis bei der Tour de
France erleben: Auf der 6. Etappe
prangte mitten auf der Strecke
ein riesiges Eintracht-Logo und
der Schriftzug „#FreeHinti“. Ob
der vorläufige Höhepunkt der
Kampagne um den Verteidiger
hilft, die ins Stocken geratenen
Verhandlungen mit dem FCA voranzubringen?

DAS AUS für die Kulthymne „Hamburg, meine


Perle“ vor den Heimspielen des HSV zwingt
auch Ersatzkeeper Tom Mickel zum Umdenken.
„Mein Sohn Elia und meine Tochter Lea lieben SCHEINWERFER
dieses Lied. Ihnen zuliebe zelebrieren wir das

D
richtig. Wenn es zu Hause gespielt wird, laufen
wir dazu immer ins Wohnzimmer ein“, verriet emba Ba hatte den letztlich für die Rekordsumme
der 30-Jährige der Hamburger Morgenpost. ersten spektakulären von 222 Millionen Euro gehen
„Jetzt muss ich mir wohl was Neues überlegen.“ Tabubruch in der Bun- ließen. Anscheinend hat man
desliga provoziert: Der Hoffen- beim Messi-Klub schnell die
ALS HOBBY, nicht als Nebenjob baut Oliver heimer Stürmer weigerte sich Zeichen der Zeit erkannt, zieht
Sorg gerne Kindermöbel – nicht nur im Eigen- 2011, ins Wintertrainingslager nun selber reihenweise mit
bedarf für die Tochter. In Hannover bekam der zu gehen, weil er so seinen ähnlicher Masche los, um end-
Sohn eines Handwerksmeisters von den Vätern lukrativeren Transfer zu West Rainer Holzschuh lich wieder nach dem Sieg in
im Team den einen oder anderen Auftrag, diese Ham United leichter umzuset- Herausgeber der Champions League greifen
sind nach dem Wechsel zum Club mangels zen glaubte. Zähneknirschend zu können. Erst also Dembelé,
Papas im Team noch nicht in Sicht. Erster musste Hoffenheim ihn jetzt will sich eben dieser
Neukunde könnte Christian Mathenia werden, schließlich Ende Januar nach Der FC Barcelona Neymar, ein brasilianisches
der Anfang August Vaterfreuden entgegensieht. England ziehen lassen, um
zumindest eine Ablösesumme
häuft die stillosen Fußball-Wundergewächs,
wieder zurückstreiken und
ÜBERRASCHENDEN BESUCH erhielt Bum- zu erhalten. Damit war das üb- Transfers schwänzt trotz laufenden
Kun Cha von Toni Schumacher. Der Vizepräsi- liche allseitige Einvernehmen Vertrages kommentarlos das
dent des 1. FC Köln machte auf seiner Urlaubs- bei vorzeitigem Wechselwillen Training der Franzosen. Ein
reise nach Australien Halt in Seoul, wo es zum gebrochen. Der Fall Dembelé einige Jahre später anderer, Torjäger Antoine Griezmann, aktueller
Wiedersehen und einem gemeinsamen Inter- schlug noch höhere Wellen, immerhin konnte Weltmeister, hat es trotz aller vorheriger Treue-
view mit dem südkoreanischen Torjäger der 80er Borussia Dortmund eine Rekordsumme über weit schwüre mit immer neuen Drohungen geschafft
Jahre kam. Das nächste Treffen steht bereits mehr als 100 Millionen Euro als Ablöse von Bar- und Atletico Madrid Richtung Barca vorzeitig
vor der Tür: Zum Saisonstart kommt Cha auf celona verbuchen und damit das „Fehl-Verhalten“ verlassen. Coutinho reizte in der vorletzten Saison
Einladung nach Köln – um zu besprechen, wie des Franzosen sogar gewinnbringend beenden. seinen Klub Liverpool wiederholt mit bewusstem
er dem FC in Südkorea Türen öffnen kann. Seitdem häufen sich die charakterlichen Miss- Fehlverhalten, bis ihn Jürgen Klopp vor andert-
stände von Spielern, die Verträge mit einfachem halb Jahren gegen ebenfalls irrsinnige Ablöse
Trainingsstreik aushebeln und damit zeigen, dass zum gewünschten Ziel Barca ziehen ließ. Ein
sie ihre Gier (und/oder die ihrer Berater) nach ähnliches Stilmittel, allerdings Richtung Premier
immer höheren Gehältern nicht zügeln wollen. Als League, wendete Aubameyang an, der sich mit
ob man bei jährlich zweistelligen Millionensum- stilloser Exzentrik nach Arsenal transferierte, die
men, häufig noch netto ausbezahlt, noch einmal Dortmunder aber erneut reich machte.
mehr Dollar-, Pfund- oder Euroscheine einsacken
müsste, um des schieren Überlebens willen. IMMERHIN, SOLANGE GELD in solch schwin-
delerregenden Höhen fließt, kann eigentlich
AUCH VEREINE MISCHEN DABEI kräftig mit. niemand offenkundig jammern. Profitieren tun sie
Der FC Barcelona steht immer krasser im Fokus alle. Mit Ausnahme der Glaubwürdigkeit, die im
unersättlicher Spieler – mal als „Täter“, mal als Profifußball allerdings schon lange auf die Probe
„Opfer“. Neymar wollte unbedingt weg zu Paris SG gestellt wird. Und mehr und mehr den finanziellen
Foto: kicker

und provozierte ständig, bis ihn die Katalanen Unwuchten weichen muss …
A N TO I N E G R I E Z M A N N (28)
ist endlich bei Barca,
dennoch gibt es Streit.
I N T E R N AT I O N A L

Auch im Kader sorgt


der neue Stürmer nicht
überall für Freude.

Er ist also wirklich da. Mit den für


Antoine Griezmann fast üblichen
Holprigkeiten. Und mit Stunk, richtig
Stunk. Ob er nun 120 Millionen Euro
Ablöse kosten wird, die der FC Barce-
lona für ihn gezahlt hat, oder 200 Mil-
lionen, die Atletico für ihn haben will?

Alles
Das wird womöglich die Justiz entscheiden.
Atleticos Präsident Enrique Cerezo sagt, die
Verhandlungen zwischen Barca und Griez-
mann hätten schon im Frühjahr stattgefunden,
bereits damals sei der Transfer beschlossen

auf
worden, und da habe die Ausstiegsklausel noch
200 Millionen Euro betragen. „Wenn wir das be-
haupten, dann weil wir Beweise haben“, erklärt
Cerezo. Hat Barca
mit Griezmann

Angriff
wirklich erst ab Vor einem Jahr wollte
dem 1. Juli offiziell er noch zur Legende
„verhandelt“, wie
bei Atletico werden.
Präsident Josep
Bartomeu erklärt
hat, als die Klau-
sel laut Vertrag auf 120 Millionen reduziert
war? Fakt ist: Griezmann hatte sich schon am
14. März öffentlich von Atletico verabschiedet.
Sein Anwalt Sevan Karian bescheinigte Atletico
nun eine „erstaunliche Bösartigkeit“ und kün-
digte an, rechtliche Schritte ebenso zu kontern.
Holprig war zudem die Präsentation des
Weltmeisters, wenn auch rechtzeitig vor dem
Trainingsauftakt Barcas an diesem Montag.
Weil im Camp Nou, wo zuletzt Frenkie de Jong
immerhin 20 000 Fans anlockte, ein neuer Ra-
sen verlegt wird, und weil im kleinen Stadion
der B-Elf der Cirque du Soleil mit einer Show
namens „Messi10“ gastiert, war kein Fuß- genutzt hätten. So wird die Volksabstimmung mich überzeugt, man hat mein Gehalt erhöht,
ballplatz frei, um den neuen Mann den Fans eben erst am 4. August beim Gamper-Pokal so bin ich bei Atletico geblieben.“ Fakt ist:
zu zeigen. Was diese, angesichts der öffentli- gegen Arsenal stattfinden. Selten hat man sich in Barcas empfindlichem
chen Absage Griezmanns an Barca vor einem Einstweilen jonglierte Griezmann im Umfeld so wenig auf einen neuen Star gefreut.
Jahr, als der Franzose via TV seine „Decision“ Fanshop ein wenig mit dem Ball und un- Wie solch kalt kalkuliertes Kosten-Nut-
bekannt gab, womöglich für ein Pfeifkonzert terschrieb am Sonntag bis 2024. Dazu er- zen-Denken Griezmanns Standing im Team
klärte er: „Mein Ziel ist, beeinflussen wird, muss sich zeigen. Übli-
alles zu gewinnen, Pokal, cherweise pflegen sich Neuzugänge bei Bar-
Liga und Champions ca regelrecht zu überschlagen – vor Freude
League.“ Dabei hatte er darüber, mit Lionel Messi kicken zu dürfen,
Fotos: AFP/Getty Images, Garcia/EPA-EFE/Shutterstock

noch vergangenen Herbst dem laut Barca besten Fußballer aller Zei-
im großen kicker-Inter- ten. Dass Griezmanns Ablöseklausel von jetzt
view von Atletico ge- 800 Millionen Euro sogar höher taxiert ist als
schwärmt: „Es reizt mich, Messis 700 Millionen, könnte ebenfalls für
hier eine Legende zu wer- Zündstoff sorgen. Wer Messi kennt, weiß,
den.“ Nun sagt er lapidar dass damit neue Vertragsgespräche mit dem
über sein Zaudern vor ei- Argentinier programmiert sind, obwohl er jetzt
nem Jahr: „Mein Vater hat schon 53 Millionen Euro netto pro Saison (bis
mir beigebracht, dass im 2021) verdient. Aber das hat der Klub, bei dem
Leben die Züge mehr als 2021 Präsidenten-Neuwahlen anstehen, wohl
nur einmal fahren.“ Und: ohnehin auf dem Plan. Auch die Tatsache, dass
„Es war schon damals Messis bester Freund nun einmal Luis Suarez
verlockend, mit Messi zu heißt, nicht Griezmann, könnte wichtig wer-
Vergangenheit: Antoine Griezmann spielte 26-mal gegen spielen, aber meine Kol- den. Denn neben Messi und Suarez ist damit
Lionel Messis Barcelona, traf dabei aber nur sechsmal. legen und der Klub haben nur ein Platz frei im Angriff der Katalanen.
15. JULI 2019 43

So könnte der FC Barcelona spielen


GRIEZMANN Suarez Messi
Dembelé GRIEZMANN Malcom

Coutinho Busquets Rakitic


Vidal Arthur DE JONG

Jordi Alba Umtiti Piqué Sergi Roberto


Lenglet Lenglet Todibo Nelson Semedo
ter Stegen
Neuzugänge in Großbuchstaben NETO

In Tor und Abwehr sind die Stammplätze weitgehend verteilt, davor aber verfügt
Coach Ernesto Valverde über haufenweise Optionen – auch wenn es noch Abgänge
wie Couthinho, Rakitic oder Dembelé geben sollte. Denkbar wäre neben dem hier
gezeigten 4-3-3 auch ein System mit zwei Spitzen. Eine davon würde sicher Suarez
heißen, Griezmann könnte neben ihm spielen und Messi dahinter – oder umgekehrt.

Barca mit seinem Abgang 2017 zu PSG düpier-


te. Dass er und Messi sich zuletzt am Rande
der Copa America in Brasilien demonstrativ
umarmten, war wohl kein Zufall – auch diese
beiden sind so ziemlich beste Freunde. Ney-
mar allerdings wird an diesem Montag von
Thomas Tuchel in Paris zum Training erwar-
tet, nachdem es über die Länge des Urlaubs
zuletzt recht unterschiedliche Auffassungen
gab. Und der spanische Fiskus fordert von ihm
noch 35 Millionen Euro.
Sollte es tatsächlich zu einem sicher
sündhaft teuren Neymar-Comeback in Bar-
celona kommen, müsste Griezmann wohl
ins Mittelfeld ausweichen. Eine Rolle, die
man dem früheren Musterschüler von At-
letico-Trainer Diego Simeone zutrauen darf.
Stand jetzt für Griezmann, der immerhin in Wahrheit sagen.“ Präsident Bartomeu hatte Denn Opferbereitschaft hat der als mann-
seinen fünf Vertragsjahren auf insgesamt 105 jüngst erklärt: „Der Klub hat viel in Coutinho schaftsdienlich bekannte Griezmann bei
Millionen Euro Nettogage kommen wird – und Dembelé investiert, sie sind fundamental den Colchoneros gelernt und bewiesen. In
so viel, wie er bei Atletico verdient hätte. Dort wichtig für uns, hoffentlich kommen sie mo- immerhin 16 von 65 Pflichtspielen seit dem
wird der frei gewordene Gehaltsspielraum tiviert aus dem Urlaub zurück.“ Zusammen WM-Start 2018 spielte Griezmann im Mittel-
offenbar eingesetzt, um Ex-Bayern-Leihgabe rund eine Viertelmilliarde feld. Bei Atletico aber griff er
James von Nachbar Real Madrid zu locken. Euro hat sich Barca das Duo Kommt auch Neymar, meist als wendige Hälfte ei-
Bei Barca indes wirbelt Griezmann die kosten lassen. Die beiden nes Zweiersturms an, in der
Konkurrenz durcheinander. Für Ousmane sind noch nicht einmal zwei muss Griezmann wohl Nationalelf oft als Zentrum
Dembelé und Coutinho könnte seine Ankunft Jahre in Spanien, doch nun zurück ins Mittelfeld. einer Angriffs-Dreierreihe.
den Abschied auf Raten bedeuten. Sollte wirk- droht ein Reservisten-Da- Griezmann ist flexibel,
lich obendrein Neymar kommen, können sein im Schatten von Messi, sogar Freistöße schießen
beide gern sofort gehen. Coutinhos Berater Suarez und Griezmann. kann er. Ob Messi ihn das lässt, steht auf einem
Kia Joorabchian explodierte jetzt förmlich am Und es droht ihnen obendrein Neymar. anderen Blatt. Der bodenständige Coach Er-
Mikro von Radio Monte Carlo: „Sportdirektor Denn Fakt ist eben auch, dass in der jüngeren nesto Valverde wird zumindest in dieser Frage
Pep Segura hat mir noch vergangene Woche Vergangenheit gerade der Brasilianer neben eher eine Nebenrolle spielen. Überhaupt wird
versichert, dass Coutinho unverkäuflich sei, Messi und Suarez funktioniert hat – und Barca spannend, wie er mit dem neuen Starensemble
der Präsident hat es auch gesagt.“ Hinter 2014/15 mit seinem MSN-Sturm das Triple mit zurechtkommt. Einstweilen dürfen sich die
den Kulissen aber habe Barcas Repräsen- Liga, Pokal und seiner bislang letzten Cham- Barca-Fans auf Tore freuen, viele Tore. In der
tant in Brasilien, André Cury, Coutinho bei pions League holte. Dass danach dreimal in Saison 2018/19 schossen Messi, Suarez und
Paris Saint-Germain im Rahmen eines Ney- Serie Erzrivale Real Madrid die Königsklasse Griezmann 97 Pflichtspieltore, 2017/18 waren
mar-Transfers angeboten. Joorabchian: „Das gewann, will man endlich, endlich vergessen es 105, 2016/17 schafften sie 117 – und 2015/16
ist eine Tatsache. Ich war lange ruhig, aber ich machen. Nicht mit Experimenten, sondern waren es gar 132. Messi schoss dabei 41, Sua-
lasse nicht zu, dass Barca weiter lügt, wenn mit Schlagkraft. Alles auf Angriff. Und, wenn rez 59 und Griezmann immerhin 32 Treffer.
sie wollen, dass Coutinho geht, sollen sie die es sein muss, auch wieder mit Neymar, der PETER SCHWARZ-MANTEY, MARTIN GRUENER
44 15. JULI 2019

„Die Deutschen“ sind zurück


Die sportliche Hürde hat In den NI ED ER L A NDEN ist ein Zuschauermagnet
der FC Twente genom-
men. Nach nur einem und Traditionsklub wieder in der Eredivisie.
Jahr in der Zweitklassig-
keit kehrt der Klub aus Enschede
in die Eredivisie zurück. Bleibt die
finanzielle Hürde, die noch längst
nicht übersprungen ist. Erst in die-
sem März war Twente mit einem
Schuldenstand von rund 50 Mil-
lionen Euro praktisch pleite.
Durch eine gemeinsame Aktion

Europas Aufsteiger

Foto: Getty Images/Brouwer


TWENTE ENSCHEDE

der Stadt Enschede, der Bank


ABN AMRO und verschiedener
Sponsoren konnte der Klub diese
Summe deutlich reduzieren, was Schwarz-Rot-Gold in der Eredivisie: Die Twente-Fans spielen mit dem Klischee des Grenzvereins.
seine vorläufige Rettung bedeu-
tete. Das Überleben in der Ere-
divisie, rein fußballerisch schon schaffte den Wiederaufstieg sou- spieler von größeren Vereinen. Wegen ihrer engen Verbin-
schwierig genug, wird durch die verän mit elf Punkten Vorsprung „Wir spielen in einem vollen Sta- dungen ins Nachbarland wurden
Last der Verbindlichkeiten zusätz- auf Sparta Rotterdam. Schlüssel- dion mit großem Erfolgsdruck. und werden die Twente-Fans oft
lich erschwert. „Es steht weniger spieler waren die Stürmer Aitor Das findet man selten und ist als „die Deutschen“ beschimpft,
Geld zur Verfügung als im vorigen Cantalapiedra und Rafik Zekhnini für die Entwicklung der Spieler haben sich dieses Etikett inzwi-
Jahr. Es ist ein personelles Puzz- sowie Matthew Smith im defensi- und damit für verleihende Klubs schen aber zu eigen gemacht. So
lespiel“, erklärt der Technische ven Mittelfeld. Während der von interessant.“ Nach den großen nehmen sie zu Auswärtsspielen
Direktor Ted van Leeuwen. Manchester City ausgeliehene drei Ajax Amsterdam, Feyenoord regelmäßig Deutschland-Fahnen
Doch wenn einer aus wenig Smith zum Englischen Meister Rotterdam und PSV Eindhoven mit. Im Kader stehen mit Tim
sehr viel machen kann, dann van zurückkehrte, bleiben der Spanier ist Twente der Klub mit der viert- Hölscher und Alexander Laukart
Leeuwen. Das hat er bereits bei Cantalapiedra (beim FC Barce- größten Anhängerschaft in den zwei deutsche Profis, und Ex-Bun-
mehreren Klubs unter Beweis ge- lona ausgebildet) und der von Niederlanden. Der Zweitliga- desligaprofi Peter Niemeyer (106
stellt, und gerade auch in Ensche- Florenz ausgeliehene Norweger schnitt lag bei sensationellen Spiele für Twente) will als Assis-
de in der vergangenen Saison. Die Zekhnini. 26 305 Zuschauern – man ließ tent von Trainer Gonzalo Garcia
von ihm weitgehend aus Nobodys Van Leeuwen bastelt noch damit alle Erstligisten außer den mitwirken, den Klassenerhalt zu
zusammengestellte Mannschaft am Kader und hofft auf Leih- drei Topklubs hinter sich. schaffen. JAN LEERKES

FR A N K R E IC H Auch Ribery lief einst für die Bretonen auf – Beste Zeit in den 80er Jahren

Zweiter Anlauf nach der Pleite


1991 war es vorbei mit wieder in die Zweitklassigkeit. weiß um die Schwere der Aufgabe: Diallo, vom AS Monaco. Er war
der Herrlichkeit. Stade Nun also der nächste Anlauf. „Wir werden zwischen sechs und bislang ausgeliehen. Der Klub
Brest hatte weit über Doch an seine besten Zeiten in acht neue Spieler holen.“ Als Brest hofft, dass der letztjährige Zweit-
seine finanziellen Ver- den 80er Jahren (Platz 8 war ihn kontaktierte, war er zunächst liga-Torschützenkönig Gaetan
hältnisse gelebt mit französischen 1986/87 der größte Erfolg) wird skeptisch: „Ich hatte Bedenken Charbonnier (27 Treffer) und der
Topspielern wie Bernard Lama, der Klub aus der bezüglich der Mittelfeldspieler Matthias Autret
David Ginola oder Stephane Gui- Bretagne nicht Europas Aufsteiger Strukturen, aber bleiben. Mit dem Offensiv-Duo
varc’h, den argentinischen WM- anknüpfen kön- ich habe fest- würden die Chancen auf den Klas-
Stars José Luis Brown und Sergio nen. Das Budget STADE BREST gestellt, dass es senerhalt sicher deutlich steigen.
Goycoechea oder dem Brasilianer lässt keine gro- sich hier um ein Vielleicht drückt auch Franck Ri-
Julio Cesar, der später eine Le- ßen Sprünge zu, seriöses Projekt bery die Daumen. Er absolvierte
gende bei Borussia Dortmund es wird ein harter Kampf um den handelt. Es gibt viel zu tun.“ 2004 für den damaligen Drittligis-
wurde. Der Klub ging pleite und Klassenerhalt. Fest verpflichtet wurden ten Brest drei Pokalspiele.
musste in den Amateurregionen Den wollte sich Aufstiegs- bereits der ablösefreie Innenver- LAURENT MALTRET
neu beginnen. trainer Jean-Marc Furlan offenbar teidiger Denys Bain von Zweitli-
20 Jahre dauerte es, bis die nicht antun, blieb lieber in der gist Le Havre und für zwei Milli- LESEN SIE AM DONNERSTAG:
Rückkehr in die Ligue 1 gelang, 2. Liga und ging nach Auxerre. onen Euro Ibrahima Diallo, der Deportivo La Coruna (Spanien)
doch nach drei Saisons ging’s Sein Nachfolger Olivier Dall’Oglio Bruder von Dortmunds Abdou Hellas Verona (Italien)
15. JULI 2019 45

Seit ein paar Tagen ist der national klappen. 30 Jahre nach dem
FC Liverpool wieder im Gewinn des Titels wird genau dieser
Training. Die Vorbereitung nun 2020 erwartet. Und genau des-
auf die kommende Saison wegen wird sich Klopp nicht blenden
läuft. Bis auf die Szenen, in denen der lassen vom Erfolg und den starken
bestens erholte und gelaunte Trainer Spielern, die ihn umgeben. Denn
Jürgen Klopp alles und jeden bei den klar ist auch: Liverpool muss und
Reds in die Arme schloss, sind aber wird noch etwas tun auf dem Trans-
keine weiteren Bilder übermittelt. fermarkt. Der Dezember wird kom-
Zumindest nicht mit Neuzugängen. men, wenn der 18-malige Champion
Was daran liegt, dass die Reds in die- zur Klub-WM nach Katar muss. Der
ser Hinsicht noch nicht nennenswert Dezember wird kommen, wenn die
tätig geworden sind. Der 16-jährige Medien schon dafür sorgen werden,
Harvey Elliott und der ein Jahr ältere dass Liverpool daran erinnert wird,
Sepp van den Berg aus Zwolle sind Weihnachten 2018 noch klar vorne

Blend-Gefahr
Im Erfolg passieren oft größte Fehler –
L I V ERP OOL ist gewarnt. Der Erzrivale
scheint sich derweil zu verstärken.

Investitionen in die Zukunft. Und für gelegen zu haben, um im zweiten


Entzücken sorgten bei den Fans die Halbjahr der Saison den Titel zu ver-
Vertragsverlängerungen Mohamed spielen – als erster Herbstmeister der
Salahs und Divock Origis. Ansonsten Premier League übrigens. Besagte
ruht beim Champions-League-Sieger Top-Profis Alisson und van Dijk so-
der See sehr still. wie Salah verpassten kein Premier-
Seit Januar 2018 hat der Klub League-Match, Sadio Mané nur deren Lässig, aber
von der Anfield Road rund 275 Mil- zwei. So etwas geht nicht immer gut. aufmerksam:
lionen Euro in Neuzugänge inves- Liverpools „Glück“ ist, dass Jürgen Klopp
tiert, darunter absolute Volltreffer auch die anderen Topteams noch
wie Virgil van Dijk und Alisson. Mit keine großen Transferaktivitäten
diesem Kader wurde die Englische zeigen, denn Rodrigo (Manchester
Meisterschaft nur knapp verpasst City, 70 Millionen Euro) und Tanguy
und die Königsklasse gewonnen. Ndombelé (Spurs, 60 Millionen Euro)
Somit besteht auf den ersten Blick sind zwar teuer, aber keine „Kracher“.
tatsächlich kein Grund, den Kader In der Richtung ist bei kolpor-
hochwertig zu verstärken. Denn der tierten 67 Millionen Euro Ablöse
Laden läuft. schon eher ManUnited unterwegs.
Doch gerade dieser Triumph Liverpools Erzrivale soll laut Sun
Foto: Getty Images/Blunsden

von Madrid in der Champions League vor der Verpflichtung des englischen
hat Begehrlichkeiten geweckt bei den Innenverteidigers Harry Maguire
Fans. Was international funktioniert, von Leicester City stehen. Bei Liver-
als Klopp mit einem Finalsieg seine pool hofft man auf Fedor Chalov
drei vorherigen Endspielniederlagen (ZSKA Moskau) und auch auf Cou-
mit Liverpool vergessen machte, soll tinho (Barca), dessen Rückholaktion
nach dem Willen der Fans nun auch vorstellbar ist. KEIR RADNEDGE

NAC HR I C HTE N

CL-Prämien bleiben stabil FIFA verschärft Strafen Koscielny reist nicht mit villa verpflichtet. Der Spanier erhält
Der Champions-League-Sieger kann in Die FIFA verschärft die Strafen für ras- Kapitän Laurent Koscielny hat sich einen Vertrag bis 2024. Kein Torwart
dieser Saison maximal 83,45 Millionen sistisches und diskriminierendes Ver- geweigert, die USA-Testspielreise sei- der Roma war jemals teurer.
Euro an Prämien verdienen. Die Klubs halten. Laut neuem Disziplinar-Kodex nes Klubs FC Arsenal anzutreten. Der
der Gruppenphase erhalten je 15,25 ist bereits bei einem ersten Vergehen 33-jährige Franzose, seit 2010 bei Crouch beendet Karriere
Millionen Startgeld. Pro Sieg gibt es der Zuschauer ein Teilausschluss und den Gunners, will in seine Heimat zu- Englands Ex-Nationalspieler Peter
2,7 Millionen, pro Remis 900 000. Das eine Mindeststrafe von 18 000 Euro rückkehren und soll um die Auflösung Crouch (38) beendet seine Karriere.
Erreichen der nächsten Runden wird möglich. Im Wiederholungsfall können seines Vertrages gebeten haben. Der 2,01-Meter lange Stürmer ab-
je Klub so vergütet: Achtelfinale 9,5 Punktabzüge oder Wettbewerbsaus- solvierte 42 Länderspiele (22 Tore),
Millionen, Viertelfinale 10,5 Millionen, schlüsse verhängt werden. Fallen Spie- AS Roms neuer Rekordkeeper lief in 21 Jahren für sieben Klubs in
Halbfinale 12 Millionen, Finale 15 Mil- ler negativ auf, können sie für min- AS Rom hat den 23-jährigen Pau Lopez 468 Premier-League-Spielen auf und
lionen plus 4 Millionen für den Sieger. destens zehn Spiele gesperrt werden. für 23,5 Millionen Euro von Betis Se- erzielte dabei 108 Tore.
46 15. JULI 2019

Traurig.
Einige Male musste er schlu- Am Dienstag beginnt die Thera-
cken und sich die Augen rei- pie. Mihajlovic: „Ich werde der Krank-
ben, Tränen flossen. Zwei heit in die Augen schauen und sie be-
Tage lang hatte Sinisa Mihaj- siegen. Auf jene Art, die die ständige
lovic sich daheim eingeschlossen und Order an mein Team war: Wir treten

Aber da.
alles vergossen, was es zu vergießen an, um zu gewinnen!“ Über die Dauer
gab. Diagnose: akute Leukämie. Das der Therapie wurde keine Auskunft
wollte der Bologna-Coach dem Team gegeben, Teamarzt Gianni Nanni er-
und der Welt selbst erzählen, bevor klärte jedoch: „Zum Glück wurde die
Boulevardblätter als Schlagzeile da- Krankheit in einem frühen Stadium
mit geschmacklos Kasse machen. entdeckt. Sinisa kann bis auf einige
Nach der Verkündung versuch- Obwohl SINI SA M IH AJ LOV IC (50) Behandlungsphasen problemlos mit
te der Serbe mit einem Scherz die der Mannschaft interagieren.“
Stimmung zu entspannen: „Ich war an Leukämie erkrankt ist, wird er Zunächst wird wohl Co-Trainer
neidisch auf unseren Manager Walter Miroslav Tanjga auf der Bank sitzen,
Sabatini, der wegen Atemproblemen
weiter Trainer des FC Bologna sein. der kanadische Präsident Joey Sapu-
unter ständiger Beobachtung steht. to versicherte aber, dass Mihajlovic
Jetzt genieße ich die ganze Aufmerk- „ohne Wenn und Aber mindestens
samkeit unserer Ärzte.“ Vergangene
Woche wurde die Krankheit entdeckt,
als es zunächst hieß, Mihajlovic, der „Sinisa kann problemlos mit
als Aktiver für Roter Stern, mit dem der Mannschaft interagieren.“
er 1991 den Cup der Landesmeister
Gianni Nanni, Mannschaftsarzt des FC Bologna
gewann, die Roma, Sampdoria, Lazio
und Inter spielte und unter anderem
Florenz, Milan und die serbische
Nationalelf trainierte, reise wegen bis Vertragsende“ Bologna-Trainer
Fiebers nicht mit ins Trainingslager. bleiben werde. Mihajlovic hatte die
„Da war meine Frau schon argwöh- Rot-Blauen Ende Januar in katastro-
Foto: picture-alliance/Rubin

nisch, denn ich hatte seit 40 Jahren phaler Lage auf einem Abstiegsplatz
kein Fieber mehr“, merkte „General übernommen (14 Zähler in 21 Spielen
Miha“ an, der sich auf und neben unter Filippo Inzaghi) und in der
dem Platz stets aggressiv attackie- Folge mit 30 Punkten aus 17 Partien
rend gerierte und nun auch sichtlich auf Tabellenplatz 10 gehievt. Erst
darunter litt, sein Schicksal nicht kürzlich verlängerte der Serbe seinen
selbst zu bestimmen. Vertrag bis 2021. OLIVER BIRKNER

Afrikameisterschaft Ordabassy Schymkent (KAZ) - Radnik Bijeljina (BIH) -


Russland Polen
Torpedo Kutaisi (GEO) 1:0 Spartak Trnava (SVK) 2:0
Viertelfinale:
Senegal - Benin 1:0 FK Ventspils (LVA) - Speranta Nisporeni (MDA) - 1. Spieltag: Supercup:
Nigeria - Südafrika 2:1 Teuta Durres (ALB) 3:0 Neftci Baku (AZE) 0:3 Arsenal Tula - Dyn. Moskau 1:1 Piast Gleiwitz - Lechia Danzig 1:3
Elfenbeinküste - Algerien i. E. 3:4 Alashkert Martuni (ARM) - FK Liepaja (LVA) - U. Jekaterinburg - FK Ufa 3:2
Madagaskar - Tunesien 0:3 FK Makedonija (MKD) 3:1 Dinamo Minsk (BLR) 1:1 Spartak Moskau - PFK Sotschi 1:0
Halbfinale: Trans Narva (EST) - Kauno Zalgiris (LTU) - FK Rostow - FK Orenburg 2:1 Brasilien
Senegal - Tunesien * Buducnost Podgorica (MNE) 0:2 Apollon Limassol (CYP) 0:2 KS Samara - ZSKA Moskau 2:0 Gremio - Vasco da Gama 2:1
Algerien - Nigeria * AEK Larnaka (CYP) - Akademija Pandev (MKD) - Zenit - FK Tambow * Fortaleza EC - Avai FC 2:0
Petrocub Hincesti (MDA) 1:0 Zrinjski Mostar (BIH) 0:3 Achmat Grosny - FK Krasnodar * FC Sao Paulo - Palmeiras 1:1
U-19-Europameisterschaft KF Laci (ALB) - Fola Esch (LUX) - Lok Moskau - Rubin Kasan Mo. EC Bahia - FC Santos 0:1
Gruppe A: Hapoel Beer Sheva (ISR) 1:1 Tschichura Satschchere (GEO) 1:2
Flamengo - EC Goias 6:1
Armenien - Spanien 1:4 Kuopion PS (FIN) - Olimpija Ljubljana (SVN) -
Die übrigen Sonntagsspiele waren bei
Italien - Portugal * FK Wizebsk (BLR) 2:0 Rigas Futbola Skola (LVA) 2:3 Tschechien Redaktionsschluss nicht beendet.
Flora Tallinn (EST) - Connah's Quay Nomads (WAL) -
Champions League Radnicki Nis (SRB) 2:0 FC Kilmarnock (SCO) 1:2 1. Spieltag: 1. Palmeiras SP (M) 10 19:3 26
1. Qualifikationsrunde, Hinspiele FCSB Bukarest (ROU) - FK Jablonec - Bohemians Prag 2:0 2. FC Santos 10 13:7 23
FC Sebail (AZE) - Banik Ostrau - Slovan Liberec 1:2
(Nachtrag vom Mittwoch): Milsami Orhei (MDA) 2:0 3. Flamengo Rio 10 21:10 20
Universitatea Craiova (ROU) 2:3 1. FK Pribram - FK Teplice 1:1
Partizani Tirana (ALB) - Cukaricki Belgrad (SRB) - 4. Internacional PA 9 13:8 16
MFK Ruzomberok (SVK) - Viktoria Pilsen - Sigma Olmütz 3:1
Qarabag Agdam (AZE) 0:0 Banants Erewan (ARM) 3:0 5. Atletico Mineiro 9 14:11 16
Levski Sofia (BUL) 0:2 Mlada Boleslav - MFK Karvina 1:0
Sheriff Tiraspol (MDA) - Zeta Golubovci (MNE) - 6. Botafogo Rio 9 8:8 15
Saburtalo Tiflis (GEO) 0:3 Balzan FC (MLT) - Vidi FC (HUN) 1:5 Dyn. Budweis - SFC Opava 0:1
NK Domzale (SVN) 3:4 Sparta Prag - 1. FC Slovacko * 7. EC Goias (N) 9 12:14 15
BATE Baryssau (BLR) - DAC Dunajska Streda (SVK) - 8. FC Sao Paulo 10 9:6 15
Piast Gleiwitz (POL) 1:1 FK Riteriai (LTU) - Cracovia Krakau (POL) 1:1 FK Zlin - Slavia Prag Mo.
KI Klaksvik (FRO) 1:1 9. Gremio PA 10 12:12 14
Ferencvaros Budapest (HUN) - Europa FC (GIB) - 10. EC Bahia 10 11:12 14
Ludogorez Rasgrad (BUL) 2:1 Bröndby IF (DEN) - Legia Warschau (POL) 0:0 Kroatien 11. Fortaleza EC (N) 10 10:13 13
Slovan Bratislava (SVK) - Inter Turku (FIN) 4:1 FC Aberdeen (SCO) -
Dinamo Tiflis (GEO) - Supercup: 12. Corinthians SP 8 7:5 12
Sutjeska Niksic (MNE) 1:1 Rovaniemen PS (FIN) 2:1 Dinamo Zagreb - HNK Rijeka 1:0
FC Linfield (NIR) - UE Engordany (AND) 6:0 St. Patrick‘s Athletic (IRL) - 13. Athl. Paranaense 9 13:12 10
Rosenborg Trondheim (NOR) 0:2 Molde FK (NOR) - IFK Norrköping (SWE) 0:2 14. Ceara SC 9 10:9 10
FC Dundalk (IRL) - KR Reykjavik (ISL) 7:1 FC Cliftonville (NIR) - Dänemark 15. Vasco da Gama 10 9:16 9
Riga FC (LVA) 0:0 Maccabi Haifa (ISR) - FK Haugesund (NOR) 0:1 FC Midtjylland - Esbjerg fB 1:0 16. Fluminense Rio 9 13:16 8
Valur Reykjavik (ISL) - NS Mura (SVN) 2:0 Cork City (IRL) - SönderjyskE - Randers FC 2:1 17. AF Chapecoense 9 10:14 8
NK Maribor (SVN) 0:3 Brann Bergen (NOR) - Progres Niederkorn (LUX) 0:2 AC Horsens - Nordsjaelland 0:3 18. Cruzeiro BH (P) 9 9:16 8
(Rückspiele am 16./17. Juli) Shamrock Rovers (IRL) 2:2 Honved Budapest (HUN) - Lyngby BK - Aalborg BK 2:0 19. CS Alagoano (N) 9 3:15 6
Debreceni VSC (HUN) - Zalgiris Vilnius (LTU) 3:1 Odense BK - FC Kopenhagen 2:3 20. Avai FC (N) 10 4:13 4
Europa League FK Kukesi (ALB) 3:0 NK Siroki Brijeg (BIH) - Bröndby IF - Silkeborg IF *
1. Qualifikationsrunde, Hinspiele Malmö FF (SWE) - Qairat Almaty (KAZ) 1:2 Hobro IK - Aarhus GF Mo. *) bei Redaktionsschluss nicht beendet
(Ergebnisse vom Mittwoch/Donnerstag): Ballymena United (NIR) 7:0 UMF Breidablik (ISL) -
Jeunesse Esch (LUX) - Schachzjor Salihorsk (BLR) - FC Vaduz (LIE) 0:0
Tobol Qostanai (KAZ) 0:0 Hibernians Paola (MLT) 1:0 UMF Stjarnan (ISL) -
Pjunik Erewan (ARM) - FC Crusaders (NIR) - FCI Levadia (EST) 2:1 Weitere Tabellen finden Sie auf unserer Website unter
Shkupi 1927 (MKD) 3:3 B36 Torshavn (FRO) 2:0 (Rückspiele vom 16. bis 18. Juli) www.kicker.de/tabellen-international
15. JULI 2019 47

„Es braucht nicht immer einen Sahnetag“


2. LIGA

Statt mit Paderborn in der Bundesliga tritt P H ILIP P KLEMENT (26) mit
dem VfB Stuttgart in der 2. Liga an. Eine Entscheidung mit Weitsicht.

Während der VfB Stuttgart mit Offen- jetzt so, dass wir neben vielen jungen Spielern
sivkraft Leon Dajaku (18), der nach auch über gestandene Bundesligaspieler ver-
kicker-Informationen vor einem fügen. Allerdings ist auch vieles neu: Spieler,
Wechsel zum FC Bayern steht, eines Trainer, Spielidee.
seiner größten Talente zu verlieren droht, ist Worauf wird es besonders ankommen, um auf-
Philipp Klement einer der Hoffnungsträger zusteigen?
der Schwaben für die neue Saison. Wir brauchen neben einer mannschaftlichen
Geschlossenheit auch eine gewisse Konstanz
Herr Klement, was fällt Ihnen zum Begriff „Klein- in unseren Leistungen. Es braucht nicht im-
feldkönig“ ein? mer einen Sahnetag, um zu gewinnen. Aber
Kleinfeldkönig? (lacht) Ich glaube, so hat mich man sollte möglichst häufig ein konstantes
vor Jahren in Mainz mein Ex-Trainer genannt. Leistungsniveau abrufen. Dann ist die Chance
Martin Schmidt meinte, Sie verfügten über groß, am Ende oben zu stehen. Wir sind einer
überragende technische Fähigkeiten, die vor der Favoriten und sollten uns bewusst sein,
allem auf dem Kleinfeld, aber weniger auf dem dass uns viele Mannschaften ärgern wollen.
Großfeld zum Tragen kämen. Deswegen müssen wir ruhig und überlegt
Ja, ich weiß. Aber auch auf dem Großfeld gibt handeln und spielen.
es immer wieder Spielsituationen auf kleinem, Sie mussten über zwei Wochen wegen musku-
engstem Raum. Um sich auf dem großen Feld lärer Probleme pausieren. Ist der Stammplatz
durchzusetzen, muss man sich erst in den damit dahin?
kleinen Räumen durchsetzen. Das war sicher suboptimal. Aber lieber am
Hat Sie diese Kritik getroffen? Anfang der Vorbereitung verletzt sein als zum
Die Spielidee von Martin Schmidt hat nicht Ende hin. Ich habe noch knapp zwei Wochen
hundertprozentig zu meinen Fähigkeiten vor mir, um mich heranzukämpfen. Ob das
Foto: Rudel
gepasst. Er hat weiträumiger und mit viel dann für die Startelf reicht, wird sich zeigen.
Umschaltspiel spielen lassen. Dennoch habe Reicht der Kader zum Aufstieg?
ich ihm mein Bundesligadebüt zu verdanken. Das große Ziel ist der Wiederaufstieg. Es wäre
Ärgert es Sie, dass im heutigen Fußball weniger unglaubwürdig, etwas anderes zu sagen. Aber
die fußballerische Qualität und dafür stärker Wir hatten im Vorjahr viele Spieler ohne Zweit- jetzt schon zu oft darüber zu sprechen, finde
Robustheit und Tempo gefragt sind? ligaerfahrung. Aber wir hatten eine gewisse ich unnötig und verfrüht. Ich denke mehr in
Vor ein paar Jahren war das vielleicht anders. Euphorie und Selbstverständlichkeit als Auf- Etappen, in Zwischenzielen. Ich sehe erst den
Mittlerweile wandelt sich das nach meiner steiger, gepaart mit der Tatsache, dass der Kern Saisonstart, dann die Länderspielpause, nach
Einschätzung wieder. Der Trend geht zu der Mannschaft gewachsen war und wir die der wir besser wissen, wo wir stehen – und
technisch starken Spielern. Im Jugendfußball Spielidee des Trainers kannten. Beim VfB ist es dann weiter. INTERVIEW: GEORGE MOISSIDIS
wird dies besonders gefördert. Heute sollen
die Kids wieder mehr auf kleinem Feld und
zum Beispiel drei gegen drei spielen. Am
Ende ist dann die Mischung entscheidend. STUT TGART Schlechte Bilanzzahlen sind Teil des Plans

Trotz erneutem Minus stabil


Mit elf Sprintern wird man wahrscheinlich
ebenso wenig Erfolg haben, wie mit elf Edel-
technikern.
Ihre Klasse haben Sie in der vergangenen Saison
in Paderborn bewiesen.
Dass wir in die Bundesliga aufsteigen würden,
hätte anfangs niemand erwartet. Erst im Lauf
R und 4000 von mittlerweile fast 70 000
VfB-Mitgliedern pilgerten am Sonntag
in die Mercedes-Benz-Arena. Zur jähr-
Einem Ertrag von 154,4 stehen Aufwendun-
gen von 166,1 Millionen Euro gegenüber, was
ein Minus von 11,7 Millionen bedeutet. Der
der Saison wurde klar, dass mehr drin sein lichen Mitgliederversammlung, die diesmal zweite Verlust in Folge nach den 13,9 Mio.
würde als ein Platz im gesicherten Mittelfeld. ihre Spannung weniger aus den zu erwar- im Vorjahr, der laut Stefan Heim „geplant
Es war die beste Saison Ihrer Profilaufbahn. tenden Bilanzzahlen für das Geschäfts- war. Er hat uns nicht überrascht und war
Das kann man so sagen. jahr 2018 bezog. Das Gros der Anwesenden Teil unserer Investitionsphase.“ Für den
Und trotzdem haben Sie sich selbst um den interessierte viel mehr, was aus dem seit Finanzvorstand der Schwaben und seine
Lohn gebracht und dem Zweitligisten VfB an- Monaten köchelnden Misstrauen gegen- Kollegen war das Minus sogar „erfreulicher-
geschlossen. Warum? über Wolfgang Dietrich werden würde. Der weise niedriger als geplant“.
Das muss man etwas differenzierter betrach- bei Teilen der Anhängerschaft ungeliebte Wer meine, diese Bilanz würde die
ten. Für mich war die Perspektive beim VfB Präsident, der zuletzt sogar Leib und Leben Alarmglocken schrillen lassen, ist auf dem
entscheidend. Natürlich weiß niemand genau, bedroht sah, stand 65 Anträgen zu seiner Holzweg. „Dieser Verein ist wirtschaftlich
was passiert. Es kann sein, dass sich die Kon- Abwahl gegenüber. Nach vielen Wortmel- gesund“, erklärt Heim, der das Eigenkapital
stellation dreht, oder dass beide Klubs in der dungen und hitzigen Wortgefechten stand des VfB nach Abzug der 11,7 Mio. Euro mit
1. oder beide in der 2. Liga spielen. Aus meiner die Abstimmung an, die nach Druckbeginn 27,6 Mio. und die Eigenkapitalquote mit 21,1
Sicht hat aber alles für den VfB gesprochen, der dieser Ausgabe stattfand. Prozent beziffert. „Wir sind wirtschaftlich
in vielen Bereichen über andere Möglichkeiten Zuvor mussten die Mitglieder des Tra- stabil, um unser Ziel wieder zu erreichen.“
verfügt als mein Ex-Klub. ditionsklubs schlechte Bilanzzahlen ver- Nämlich den Wiederaufstieg, für den Stutt-
Wenn Sie Paderborn vor einem Jahr und den VfB dauen. Die ausgegliederte Profiabteilung ist gart in dieser Saison mit einem Profietat von
heute vergleichen – wo liegen die Unterschiede? erneut mit einem Minus ins Ziel gekommen. rund 40 Millionen Euro plant. gem
48 15. JULI 2019

Gut Umbruch
will Weile haben
Neue Spielphilosophie, verschiedene
Systeme – FCN-Coach DA M IR CANADI (49)
fordert seine Spieler auch mental voll.

Ob bei Spielformen im Räume so besetzen, um bei Ball-


Training oder bei den verlust das Spielgerät möglichst
Tests, sie ist stets weg- schnell zurückzuerobern, auch
weisend, die Gestik des Vorwärtsverteidigen genannt.
Damir Canadi. Nach vorne, im- Und da diese Spielphilo-

Foto: Zink/DaMa
mer nach vorne, der rechte Arm sophie von der taktischen For-
zeigt’s an – und wer den übersieht, mation unabhängig ist, folgt die
kann das „mutiger!“ nicht über- nächste Herausforderung für die
hören. Mit dem neuen Coach ist Club-Spieler: Canadi hat im nun-
nicht nur ein neuer Trainerstab mehr zu Ende gegangenen Trai- Nach vorne, immer nach vorne: Club-Trainer Damit Canadi fordert eine mutige
gekommen, sondern auch eine ningslager im österreichischen Spielweise, Quer- und Rückpässe sind für ihn nicht die erste Option.
neue Spielphilosophie: In jeder Maria Alm von der Dreier- über
Phase aktiv sein, lautet diese. die Viererkette in der Abwehr bis
Klingt simpel. Das Umset- hin zu einem Zweiersturm im Da heißt es jetzt dranzubleiben.“ einen zentralen Mittelfeldakteur
zen ist freilich happig, weil es Zentrum verschiedene Systeme In den nächsten Wochen und Mo- und einen Offensiv-Allrounder
erstens komplex ist und zwei- einstudieren lassen. Mit dem Er- naten, sei angefügt. Dass dieser kündigt Sportvorstand Robert Pa-
tens einen radikalen Bruch zu den gebnis ist er vorm finalen Test Prozess länger dauern wird, ist likuca an – und sie werden alle-
Automatismen der vergangenen gegen Rapid in Wien (bei Redak- angesichts des großen Umbruchs samt Stammelf-Potenzial haben.
Saison darstellt. Bei Ballerobe- tionsschluss nicht beendet) höchst zwangsläufig. Den angedachten und kräftig ins
rung kein Quer- oder Rückpass, zufrieden: „Auch vom Kopf her Der ist mit bislang acht Neu- Wanken geratenen Transfer des
„der erste Blick muss in die Tiefe war es für die Spieler sehr anstren- zugängen ja auch personell ge- Stuttgarters Chadrac Akolo hat
gehen“, gibt Canadi vor. Ist das gend. Aber sie waren sehr lern- waltig ausgefallen – und nicht be- er noch nicht gänzlich abgehakt.
umgesetzt, geht’s sofort weiter. willig. Und wir haben uns schon endet. Einen Abwehrspieler, der Zumindest der Club und der VfB
Nachrücken, verschieben, die einige Möglichkeiten erarbeitet. links wie innen verteidigen kann, sind sich einig. CHRIS BIECHELE

B O C HU M DAR MSTADT DR E SD EN

Dutt sieht eine Grammozis Duljevic könnte


Leistungslücke drohen Härtefälle die Lösung sein
Mit einem 3:2 über den Schweizer Zwei Wochen vor dem Saisonstart Seit Wochen sucht man in Dresden
Zweitligisten Grashoppers Zürich kristallisiert sich die erste Elf des nach dem fehlenden Kader-Puzzle-
beendete der VfL sein einwöchiges SV Darmstadt 98 heraus. Auf drei teil für die kommenden Saison. Ein
Trainingslager im Allgäu. Trainings- Positionen ist der Startelf-Platz aber kantiger Stürmer soll es sein, der das
schwerpunkte waren dabei das Pressingver- noch besonders umkämpft. Trainer Dimitrios bestehende Offensiv-Quartett variabler macht.
halten im Defensivbereich und das schnelle Grammozis drohen Härtefälle. Mit Moussa Koné hat Dynamo einen
Spiel in die Spitze. „Wir haben noch ein Stück In der Innenverteidigung können aus trickreichen, schnellen Angreifer, Lucas Röser
Arbeit vor uns“, sieht Trainer Robin Dutt nach dem Trio Immanuel Höhn, Mathias Wittek hingegen ist ein klassischer Strafraumstürmer.
den beiden ersten aussagekräftigen Tests und dem sich anbietenden Neuzugang Dario Youngster Osman Atilgan hat seine Qualitäten
seine Mannschaft derzeit noch nicht auf dem Dumic nur zwei Spieler spielen. Gleiches gilt unter Beweis gestellt, braucht aber wie der
Vorjahresniveau angekommen. für einen Neuen in der Doppel-Sechs: Fabian ebenfalls 19-jährige Vasil Kusej noch Zeit. Da
Dies sei aber dem personellen Umbruch Schnellhardt könnte Yannick Stark oder den der Markt an treffsicheren und bezahlbaren
mit vielen neuen und jungen Spielern ge- defensivstarken isländischen Nationalspieler Offensivspielern begrenzt ist, könnte Haris
schuldet und ein Stück weit auch so von Victor Palsson verdrängen. Zusammen mit Duljevic zu einer Alternative werden. Im Test
den Verantwortlichen erwartet worden. „Wir Stark würde Schnellhardt für eine sehr offen- gegen Unterhaching (2:1) traf der Bosnier dop-
haben 11, 12, 13 Spieler, die schon sehr weit sive Ausrichtung der Zentrale stehen. In der pelt. Cristian Fiel bot den Außenbahnspieler
sind, aber auch neun, zehn Spieler, die noch offensiven Dreierreihe ist derzeit Marcel Heller im 4-4-2 als Doppelspitze mit Moussa Koné
einige Arbeit vor sich haben“, erklärt Dutt. Die (rechts) gesetzt. Zentral und links machen auf. „Die Position passt mir gut. Ich spiele
nächste Gelegenheit, diese Leistungslücke zu Tobias Kempe, Marvin Mehlem und Zugang zentraler und bin schneller vorm gegnerischen
verringern, bietet sich am Mittwoch gegen den Mathias Honsak die zwei Plätze unter sich aus. Tor“, erklärt Duljevic. Da Dynamo im Mittel-
FC Barnsley und am Samstag bei der General- Die Zugänge Tim Skarke und Braydon Manu feld breit aufgestellt ist, könnte der 25-Jährige
probe gegen Hertha BSC. MARTIN JAGUSCH sind in Lauerstellung. JENS DÖRR das Sturm-Vakuum besetzen. LUCAS BÖHME
15. JULI 2019 49

HSV Grieche geht gestärkt aus Trainingslager hervor – Trainer Hecking mahnt aber zur Vorsicht

Neue Zuversicht bei Papadopoulos


Kyriakos Papadopoulos nur wichtig, sondern entschei-
machte einen zufriede- dend. Kein anderer HSV-Spieler
nen Eindruck, als er am war in den vergangenen Jahren
Sonntagabend am Ham- so verletzungsanfällig wie Papa-
burger Flughafen Fuhlsbüttel aus dopoulos (seit 2017 beim HSV).
dem Flieger stieg. So zufrieden, 151  Ligaspiele verpasste er seit
wie man eben wirken kann, wenn 2010. In der Vorsaison, nach ei-
man vor allem das Image des har- nem Knorpelschaden, kam er auf
ten Burschen pflegen will. Was nur ganze zwei Pflichtspiele.
seinem Trainer Dieter Hecking Verständlich, dass Hecking
besonders gefiel: Der Grieche angesichts der Verletzungsakte
zeigte während des einwöchigen nicht zu euphorisch wird, wenn-
Trainingslagers in Kitzbühel auch gleich Papadopoulos zuversicht-

Foto: Valeria Witters


auf dem Platz, wo der Hammer lich ist. „Ich bleibe vorsichtig,
hängt. Eine Entwicklung, die kann noch nicht einschätzen, wie
dem kniegeplagten Papadopoulos weit Papa wirklich ist“, erklärt der
längst nicht mehr jeder zutraute. Coach. Genau deshalb ist der HSV
Ein zartes Pflänzchen, das weiter auf der Suche nach einem
da gerade gedeiht. Als eines der Rechtsfuß für die Abwehrmitte, „Ich fühle mich sehr gut“: Nach nur zwei Pflichtspielen 2018/19
größten Fragezeichen innerhalb der Papadopoulos im Zweifelsfall will Kryiakos Papadopoulos beim HSV nun wieder neu angreifen.
des Kaders startete Papadopoulos ersetzen kann. Daran mangelt es
in die Vorbereitung. Vier Wochen im Kader. Derzeit aber deutet alles
später geht er gestärkt in die letz- darauf hin, dass der Grieche zum Derzeit überwiegt die Zuver- 2. Liga 1. SPIELTAG
ten 14 Tage vorm Zweitligastart Start in der Stammelf steht. Ein sicht. Für zwei andere Defensiv-
gegen Darmstadt. „Er hat alle vier fitter Papadopoulos könnte eine spieler sieht es indes schlecht aus: Fr. – Mo., 26. – 29. Juli
Wochen durchziehen können“, Klasse verkörpern, über die kaum Gotoku Sakai und David Bates Stuttgart – Hannover Fr., 20.30
bilanziert Hecking. „Er ist sehr ein anderer Verein in Liga 2 ver- würden keine Steine in den Weg Dresden – Nürnberg Sa., 13.00
präsent, in der Luft macht ihm fügt. Im Führungszirkel ist man gelegt werden, sollten sie sich Kiel – Sandhausen Sa., 15.30
ohnehin niemand etwas vor.“ sich aber auch eines gewissen verändern wollen. Speziell Sakai Osnabrück – Heidenheim Sa., 15.30
Das bewies der 27-Jährige in den Risikos bewusst. Papadopoulos, hat die gegen ihn gerichteten Pfif- HSV – Darmstadt So., 13.30
Tests gegen Piräus (1:1) und Hud- so heißt es, sei ganz sicher kein fe vieler Fans zum Saisonende Regensburg – Bochum So., 15.30
dersfield (0:1), warf sich mit Hin- Spieler für die Bank, in diesem nicht vergessen. Der Japaner wirkt Greuther Fürth – Aue So., 15.30
gabe in jeden Zweikampf. Hecking Fall könnte seine Laune zügig um- desillusioniert und braucht drin- Wehen Wiesb. – Karlsruhe So., 15.30
betont: „Für ihn ist es wichtig, schlagen und auch in der Kabine gend eine neue Aufgabe, so hat es Bielefeld – St. Pauli Mo., 20.30
dass sein Körper mitspielt.“ Nicht belastend wirken. den Anschein. SIMON BRAASCH

FÜRTH AUE SANDHAUSE N

Nur Ernst drückt Bei Breitkreuz ist Wird Gislason zum


auf Leitls Laune das Risiko zu groß Wooten-Ersatz?
Das Trainingslager der SpVgg Daniel Meyer hat Sorgen: Aues Trai- Hat Sandhausen schon einen Nach-
Greuther Fürth endete unerfreu- ner schaut beunruhigt auf Abwehr- folger von Andrew Wooten gefun-
lich. Beim Blitzturnier im oberbay- chef Steve Breitkreuz. Der konnte den – und das sogar in den eige-
rischen Kirchheim mit Borussia auf Rügen selten trainieren, ver- nen Reihen? Beim 4:3-Testspielsieg
Mönchengladbach, dem FC  Augsburg und passte beide Testspiele gegen Viktoria Berlin gegen Sonnenhof Großaspach überraschte
dem TSV München 1860 mussten mit Mergim (3:1) und den FC Fredericia (2:1). Rurik Gislason als Dreifach-Torschütze. Der
Mavraj (Schulterverletzung) und Maximilian Anhaltende Schmerzen im rechten Knie isländische Nationalspieler überzeugte mit
Sauer (Handverletzung) gleich zwei Stamm- plagen ihn wie schon in der Vorsaison. „Steve Schnelligkeit, Abgebrühtheit und großem
spieler frühzeitig passen. Wie lange beide ist ein wichtiger Spieler für uns. Wir brauchen Selbstvertrauen. „Es wäre falsch, von einer
ausfallen werden, ist noch offen. ihn, selbst wenn seine Leistungsstärke nur extremen Überraschung zu reden“, meinte
Noch vor dem Turnier zog Trainer Ste- bei 80 Prozent liegt. Aber im Moment bringt Uwe Koschinat, „ich habe Rurik in früheren
fan Leitl sein Fazit: „Ich war sehr zufrieden. es nichts. Das Risiko ist einfach zu groß“, so Zeiten als Mittelstürmer kennengelernt.“
Ein Wermutstropfen ist die Geschichte mit Meyer. Durch den Weggang von Wooten und
Sebastian Ernst. Wir hatten gehofft, dass er im Nach einer Operation im Januar war Fabian Schleusener müsse er neue Optionen
Trainingslager mit auf den Platz kommt. An- Breitkreuz in der entscheidenden Saisonphase ausprobieren, erklärte der Trainer und lobte:
sonsten konnten wir alle Trainingsinhalte um- zurückgekehrt und half in vier Spielen um „Rurik ist eine Waffe im Zentrum, wenn wir
setzen, hatten optimale Voraussetzungen und den Klassenverbleib. Doch nun spürt Breit- Räume über außen bekommen und er die
zwei gute Tests gegen Huddersfield.“ Ernst kreuz wieder Schmerzen. „Ich dachte vor Chance hat, seine Geschwindigkeit einzu-
laboriert weiter an den Folgen eines Mittelfuß- der Vorbereitung, dass alles super ist. Aber setzen.“ Gefährlich wurde es im Strafraum
bruches aus der Vorsaison. Bis zum Saisonstart anscheinend sind zweimal Training am Tag immer dann, wenn Kapitän Dennis Diekmeier
will Leitl vor allem noch die Abläufe nach vor- und die Belastung der Vorbereitung etwas zu zu seinen schnellen Flankenläufen ansetzte
ne „weiter forcieren“. MARTIN FERSCHMANN viel“, sagt Breitkreuz. THOMAS NAHRENDORF und den Isländer bediente. CLAUS WEBER
50 15. JULI 2019

Slomka will Plan A durchziehen


Bei H A NNOV E R 96 wird schickt keine Hütchenaufsteller vor, misst selbst
die Abstände aus. Slomka galt früher als Schleifer,
an einem aufstiegsreifen mittlerweile feilt er auch an der Taktik. „Ich kann
die Jungs ganz hart rannehmen, und Fitness macht
Kader gebastelt. natürlich Sinn – aber wenn wir keine Idee haben,
wie wir spielen wollen, ergibt alles keinen Sinn. Für
uns ist es das Wichtigste gewesen auszuprobieren,
Es sei immer schlecht, sagt Mirko Slomka, welche Spieler am besten in welche Systematik
einen Plan B wirklich zu benötigen. „Wir passen, zueinander passen und was nicht so gut
wollen unseren Plan A durchsetzen, aber geht.“ In den Tests (0:2 gegen Hartberg, 2:1 gegen
bei den Trainern gibt es im Hinterkopf Rostow, 3:1 gegen Grazer AK, 0:0 gegen Rostock)
immer einen Plan B.“ Aber wie sieht der Plan A hat der Coach gesehen, dass es nicht passt, wenn
bei Hannover 96 nach dem Abstieg aus? Es schien viele Leistungsträger fehlen, wie Teuchert, Felipe,
nicht viel nach Plan zu laufen, nachdem das Chef- Franke und Waldemar Anton in Rostock. Und
Duo Jan Schlaudraff (Sportdirektor) und Slomka tatsächlich: Einen Plan B hat 96 noch nicht, wenn
(Trainer) offiziell antrat. Man viele Spieler ausfallen. Und noch
müsse nur „Knöpfe drücken“, Gesprächsbereit bei ist der Kader nicht nach Plan
hieß es Ende Mai. Aber es dauer- A zusammengestellt. „Von der
te. Bei den Chefs fing 96 an: Das Anton erst ab Anzahl der Spieler haben wir
Kapitänsduo Marvin Bakalorz 15 Millionen Euro ein Problem in der Innenver-
und Edgar Prib verlängerte, dazu teidigung“, erklärt Slomka. Da
kam Felipe (Mannschaftsrat), wird Manager Schlaudraff min-
Schlaudraff holte Torwart Ron-Robert Zieler (eben- destens einen Knopf drücken müssen.
falls Mannschaftsrat) zurück. Mit den Verteidigern Immerhin: Mit Eigengewächs Anton, der an
Marcel Franke und Sebastian Jung kamen weitere diesem Montag die Leistungstests absolviert und

Foto: imago images/Schroedter


Führungsspieler. Für Torgefahr sollen Marvin ab Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert,
Ducksch und Cedric Teuchert sorgen. War es das? kehrt ein vermeintlicher Eckpfeiler nach beende-
Nein. Mit dem Kader (21 Feldspieler, drei Talente tem Urlaub zurück. Der 22-Jährige, der den Klub
inklusive) wird der Plan A – der Wiederaufstieg in gerne verlassen möchte, ist informiert, dass sein
die Bundesliga – kaum aufgehen. Arbeitgeber fest mit ihm plant und allenfalls bei
Slomka verfuhr im Trainingslager streng und einer astronomischen Ablöse, die dann zwischen 15
selbstdiszipliniert nach Arbeitsplan. „Wir leben das und 20 Millionen Euro liegen soll, gesprächsbereit
vor“, sagt Schlaudraff. Slomka lebt es mit: Er packt wäre. Doch davon ist in Hannover aktuell weit und Zuversichtlich: Trainer Miroslav Slomka peilt mit
mit an, baut die Trainingsmaterialien selbst auf, breit nichts in Sicht. MARKUS KRONE Hannover 96 die Rückkehr ins Oberhaus an.

H E I DE NH E I M KI EL ST. PAUL I

Hüsing ist bereits Seo offensiv mit Luhukay wird es


voll angekommen starken Akzenten langsam mulmig
Das zweite Trainingslager des FCH im Athletische Grundlagen gelegt, Fort- Je früher der Kader komplett ist,
österreichischen Aigen ist passé – mit schritte im technisch-taktischen Be- desto entspannter die Lage. Beim FC
einem 1:1 gegen den österreichischen reich erzielt und von Verletzungs- St. Pauli positioniert man sich anders
Bundesligisten Linzer ASK zum Ab- pech verschont geblieben – das Fazit – was der Situation geschuldet ist.
schluss. Dabei ließ Trainer Frank Schmidt mit des Trainingslagers von Bad Tatzmannsdorf „Wir haben drei Jahre hinter uns, in de-
einer Dreierabwehrkette spielen, die Oliver fiel aus Sicht des Holstein-Cheftrainers Andre nen wir zum Trainingslager den Kader fertig
Hüsing, Patrick Mainka und Timo Beermann Schubert grundsätzlich positiv aus. hatten. Erfolg hat es nicht gebracht“, urteilt
bildeten. Sollte dies zur Dauerlösung werden, Der finale Test gegen die SV Mattersburg Präsident Oke Göttlich, „es gibt Teams, die
müsste Schmidt sich nicht für zwei seiner warf aber Fragen mit Blick auf die Offensive holen sich ihre Euphorie zum Anfang der
starken drei Verteidiger entscheiden. Doch auf. Denn die Störche, für die Hauke Wahl (57.) Transferperiode, und dann ebbt sie ab.“
normalerweise präferiert er ein 4-2-3-1. zum 1:1 (0:1)-Endstand traf und bei denen der Von Euphorie ist der Kiezklub weit ent-
Der aus Rostock gekommene Hüsing hat südkoreanische Neuzugang Young-Jae Seo ab fernt. Die beiden Neuverpflichtungen Borys
sich gut eingelebt, was sich nicht nur daran der 46. Minute starke Akzente setzte, fanden Tashchy (25, MSV Duisburg) und Rico Benatelli
festmachen lässt, dass er gegen LASK den ein- gegen den robust zu Werke gehenden österrei- (27, Dynamo Dresden) fallen mit muskulären
zigen Treffer erzielte. Der 26-Jährige ist prompt chischen Bundesligisten nur schwer ins Spiel, Verletzungen aus, Tashchy wird auf jeden Fall
in den Mannschaftsrat gewählt worden. Wenig kreierten erst nach der Halbzeitpause ein den Saisonstart verpassen. Kein Wunder, dass
überraschend hat Schmidt Marc Schnatterer Chancenplus. „Der Fokus liegt weiterhin auf es Trainer Jos Luhukay (56) langsam mulmig
wieder zum Kapitän ernannt, seine Stellver- dem Spielaufbau, dem Umschaltverhalten und wird. Auch ob der Verletzungsanfälligkeit
treter sind Sebastian Griesbeck und Norman Gegenpressing“, skizzierte Assistenz-Coach vieler seiner Profis. „Mehr als die Hälfte des
Theuerkauf. „Marc ist der ideale Kapitän, weil Fabian Boll die Schwerpunkte kommender Kaders ist nicht in der Lage, 17 Spiele über
er für mich als Trainer einerseits der verlän- Arbeitstage: „ Die Jungs müssen unsere Prin- 90 Minuten zu machen“, klagt er. „Man kann
gerte Arm auf dem Platz ist und gleichzeitig zipien weiter verinnerlichen. Ein Prozess, der Träume haben und über Ziele sprechen. Aber
für die Interessen der Mannschaft eintritt“, noch einige Wochen dauern wird, bis daraus ich traue mich heute gar nicht, über Ziele zu
begründet Schmidt. TIMO LÄMMERHIRT Automatismen werden.“ ANDREAS GEIDEL sprechen.“ STEFAN KRAUSE
15. JULI 2019 51

BIELEFELD Nilsson schließt nach Börner-Abgang Lücke im Abwehrzentrum

Soukou darf auf Urlaub hoffen


Mit der Verpflichtung des schwedischen Innen- Der Sportchef wird auch nach dem Wechsel von
verteidigers Joakim Nilsson (25, aus Elfsborg, vier Neuzugängen zu Arminia Bielefeld weiter Augen
Vertrag bis 2022) hat der DSC Arminia die Lücke und Ohren offen halten. „Wir sind überzeugt vom Ka-
im Abwehrzentrum nach dem Abgang von Juli- der“, sagt Arabi. „Wir haben alle Positionen doppelt gut
an Börner geschlossen. Der Neuzugang gab am Sonntag besetzt. Jetzt muss man abwarten, welche Bewegung
beim 2:2 im Test gegen Norwich City nach der Pause sein noch in den Transfermarkt kommt.“ Heißt konkret: Die
Debüt und überzeugte mit einer guten Vorstellung. Ob die Arminia ist zufrieden, weitere Zugänge sind aber nicht
Bielefelder noch weiter auf dem Transfermarkt aktiv sein ausgeschlossen. CARSTEN BLUMENSTEIN
werden, ist offen. „Wir sind nicht unter Druck,
wir fühlen uns gut gerüstet“, sagt Sport-Ge-
schäftsführer Samir Arabi. Aktuell umfasst
der Kader der Ostwestfalen 25 Feldspieler, drei
davon werden den Klub höchstwahrscheinlich
noch in diesem Sommer verlassen.
Mittelfeldspieler Max Christiansen, genau-
so wie Nilsson Teilnehmer an den Olympischen
Spielen 2016, führt derzeit Sondierungsgesprä-
che mit anderen Vereinen, ist freigestellt vom
Training. Auch Cerruti Siya und Semir Ucar,
die im Profibereich bislang noch keine Rolle
spielten, wird eine Veränderung nahegelegt.
Die drei Letztgenannten fehlen auf dem
Mannschaftsfoto, Cebio Soukou ebenfalls.

Foto: picture-alliance/Ammar
Beim Neuzugang von Hansa Rostock hat dies
aber andere Gründe. Mit dem Benin kam der
26-Jährige beim Afrika-Cup überraschend ins
Viertelfinale. Der Offensivspieler war gegen
Norwich Zuschauer, ein kurzer Urlaub ist aber
noch möglich. „Cebio wird sich mit Trainer Uwe
Neuhaus und Athletikcoach Reinhard Schnitt-
ker zusammensetzen, dann wird entschieden, Kurze Verschnaufpause? Nach dem Viertelfinal-Aus mit Benin im Afrika-Cup darf
wann er bei uns einsteigt“, erklärt Arabi. Bielefelds Neuzugang Cebio Soukou (rechts) auf ein paar Tage Erholung hoffen.

REG EN S B URG OSNABRÜCK KAR L SR UHE WI E SBAD EN

Die Automatismen Thioune mit Roßbach ist froh Watkowiak hat die
passen noch nicht Sorgenfalten über Konkurrenz Nase vor Bartels
Die Bilanz nach den Test- Geht es nach Daniel Thiou- In der regulären Spielzeit Hatte SVWW-Trainer Rüdi-
spielen gegen die Drittligis- ne, holt der VfL Osnabrück der Partien beim 125-Jah- ger Rehm am Freitag bei der
ten aus Jena und Unterha- noch vier neue Spieler: Je re-Jubiläumsturnier blieb 2:4-Testspielniederlage ge-
ching fiel zwiespältig aus. ein Innen- und ein Außen- der KSC gegen Sturm Graz gen Drittligist Würzburg die
Jahn-Trainer Mersad Selimbegovic verteidiger, ein Flügelspieler für das und Hertha Berlin ungeschlagen, mangelnde Laufbereitschaft einiger
lobte das Aufbäumen beim 4:3-Sieg Mittelfeld sowie ein Stürmer stehen unterlag jeweils im Elfmeterschie- seiner Akteure kritisiert, so stimmte
gegen Jena nach einem 1:3-Pausen- auf der Wunschliste des Trainers. ßen. Tendenzen zur Startaufstellung ihn tags darauf die Leistung beim
rückstand. Bei der 1:2 (0:0)-Nieder- Das ist auch dem Verletzungs- in Wiesbaden waren erkennbar. Die 2:0-Erfolg bei Regionalligist Bonner
lage gegen Haching gefiel ihm die pech geschuldet: Mit Bashkim Ajdini Viererkette wird wohl auflaufen wie SC wieder etwas milder.
defensive Absicherung, allerdings und Niklas Schmidt verpassten zwei in der Aufstiegssaison. Der Schreck über die Verletzung
vermisste er die taktische Flexibilität potenzielle Startelfspieler das Test- Im Zentrum mit David Pisot von Michel Niemeyer, der sich gegen
gegen die Dreierkette der Münchner spiel gegen den belgischen Zweit- und Daniel Gordon, außen rechts Würzburg nach einem Zusammen-
Vorstädter. ligisten Union Saint-Gilloise (2:2). Marco Thiede, links Damian Roß- stoß an Wade und Ellbogen Blessuren
Die Stabilität litt nach vielen Zugang Schmidt soll nach mus- bach. Doch der bekam durch Neuzu- zuzog, ist gewichen: Gebrochen ist
Wechseln. Innenverteidiger Sebas- kulären Problemen im Oberschenkel gang Dirk Carlson starke Konkurrenz. beim Neuzugang aus Magdeburg
tian Nachreiner kritisierte: „Sobald in dieser Woche wieder trainieren. Der 21 Jahre alte Luxemburger über- nichts. Derweil hat Keeper Jan-Chris-
die Abstimmung nicht passt und Ajdini hat seit dem Ende der vergan- zeugte bisher. Auch Roßbach: „Dirk toph Bartels nach seiner Leistenver-
einer oder zwei pennen, kommen genen Saison immer wieder mit Leis- ist ein guter Spieler. Konkurrenz ge- letzung erste Testspieleinsätze hinter
wir in die Situation, dass wir hinter- tenproblemen zu kämpfen. Hinzu hört zum Geschäft. Es ist klar, dass sich. „Ich bin mit beiden Keepern
herlaufen. Daran müssen wir arbei- kommen der Ausfall von Bryan Hen- wir um die Position des Linksvertei- sehr zufrieden“, betont Rehm, wenn-
ten.“ Die nächste Gelegenheit, an den ning (Syndesmosebandanriss) sowie digers streiten“, so Roßbach, der cool gleich Lukas Watkowiak, der sich in
Automatismen zu feilen, bietet das die Langzeitverletzten Konstantin bleibt. „Derjenige, der in den Augen der Vorbereitung bereits mehrfach als
Testspiel des SSV diesen Mittwoch Engel (Schien- und Wadenbeinbruch) des Trainers der Bessere ist, der soll Elferkiller ausgezeichnet hat, aktuell
(15.30 Uhr) beim Bundesligisten TSG und Maurice Trapp (Rückenschmer- dann spielen. Ich hoffe, dass ich das einen kleinen Vorsprung zu haben
1899 Hoffenheim. HEINZ GLÄSER zen). JOHANNES KAPITZA bin.“ PETER PUTZING scheint. MATTHIAS SCHLENGER
52 15. JULI 2019

kicker-Test 2. Liga
Hinten standfest,
Nach zwei Spielzeiten, in durch Mavraj aufgefangen werden.
In knapp zwei Wochen wird es denen Fürth um den Klas- In der Offensive besteht Handlungs-
senerhalt bangen musste, bedarf.
ernst. Zeit, um zu beleuchten, ob soll endlich mal wieder eine
sorgenfreie Saison folgen. Mit einer Stärken & Schwächen
und wie gut die Klubs für den Start jungen Mannschaft in einem offensi- In den Testspielen hinterließ die
gerüstet sind. Hier T E IL  1 der Tests. ven System soll das gelingen. Defensive einen guten Eindruck.
Offen ist, ob die SpVgg Linksvertei-
Kommen & Gehen diger Maximilian Wittek halten kann
Die Nummer eins in der ewigen oder will. Auf rechts hat Maximilian
Tabelle der 2. Liga setzt bislang Sauer mit Marco Meyerhöfer Druck
vornehmlich auf junge Spieler. Mit bekommen. Paul Seguin zieht als
Ausnahme von Rückkehrer Mergim Spielmacher mit viel Übersicht im
Mavraj (Ingolstadt) und Marvin Stefa- Mittelfeld die Strippen, bildet mit
niak (Wolfsburg) holte Sportdirektor Mavraj und Caligiuri im Aufbau ein
Rachid Azzouzi Nachwuchsspieler standfestes Dreieck. Harmlos prä-
mit Entwicklungspotenzial. Die Ab- sentiert sich das Kleeblatt nach wie
gänge der Innenverteidiger Mario vor in der Offensive. Steht ein Gegner
Maloca und Richard Magyar sollen tief, hat Fürth Probleme, sich in den

Locker wie nie gegen


Im Erzgebirge gibt es einen den. Das könnte ein großes Plus
großen Wunsch: endlich werden. Mit Christoph Daferner
mal nicht zittern. 2017 am (Freiburg) hat Aue darauf reagiert,
letzten Spieltag, 2018 in erneut einen jungen Mann mit ähn-
der Relegation, 2019 am drittletzten lichem Potenzial ausgeliehen. Der
Spieltag – die jeweilige Rettung kam Königstransfer der Lila-Weißen ist
spät, aber sie kam immer in den drei aber Sören Gonther, der aus Dresden
Spielzeiten seit dem Wiederaufstieg. kam. Der erfahrene Innenverteidiger
Dieses Mal soll es eine Saison ohne (32) soll die durch Verletzungen mit-
große Sorgen werden. Darauf arbei- genommene Abwehr verstärken und
tet der FCE in allen Bereichen mit ihr mit seiner Erfahrung und Aus-
Hochdruck hin. strahlung den nötigen Halt geben.

Kommen & Gehen Stärken & Schwächen


Der Weggang von Emmanuel Iyoha Eine große Stärke könnte der Sturm
über den Umweg Düsseldorf nach werden, wenn Philipp Zulechner
Kiel schmerzt, alle anderen Leis- gesund bleibt. Der Österreicher
tungsträger konnten gehalten wer- spielte in der abgelaufenen Saison

Frecher werden, aber


Das verflixte siebte Jahr hat geholt, die den Mund aufmachen.
der SVS nur dank eines sen- So wie Kapitän Dennis Diekmeier.
sationellen Endspurts mit Die Vertragsverlängerung mit dem
acht Spielen ohne Niederla- Ex-HSV-Profi war ebenso sensatio-
ge gemeistert. Doch für den kleinsten nell wie schon dessen Verpflichtung
Zweitligisten bleibt diese Spielklasse in der Winterpause. Auch Rückkehrer
eine große Herausforderung. Aziz Bouhaddouz (Al Batin/Saudi
Arabien), Ivan Paurevic (FK Ufa/
Kommen & Gehen Russland) und Philip Türpitz (Mag-
Mit den Stürmern Andrew Wooten deburg) sind Spieler, die vorangehen.
(Major League Soccer, Philadelphia)
und Fabian Schleusener (1. FCN) hat Stärken & Schwächen
der SVS 27 seiner 45 Saisontreffer Die Mannschaft ist breiter aufge-
verloren. Torwart Marcel Schuhen, stellt, kann mehrere Systeme spie-
Foto: Zink

am Ende ein Garant des Klassenver- len. Allerdings: Türpitz, der eine
bleibs, wechselte nach Darmstadt. wichtige Rolle übernehmen soll,
Prominenter Rückkehrer: Innenverteidiger Mergim Mavraj, zuletzt in Um diese Verluste auszugleichen, fiel fast die komplette Vorbereitung
Ingolstadt, soll mithelfen, Fürths Defensive zum Bollwerk zu machen. hat Trainer Uwe Koschinat Spieler aus. Und einige Neue wie Julius Bi-
15. JULI 2019 53

vorne noch zu harmlos


WUNSC HE L F Z UM START

Sechzehner zu spielen. Den Flanken Nur mit lernwilligen Jungprofis wird LEWELING Keita-Ruel STEFANIAK
fehlen oft die Genauigkeit oder ein es schwer werden. Fürth zu trainie-
Abnehmer. Trainer Stefan Leitl favor- ren, bedeutet immer, Kompromisse
isiert ein 4-3-3 mit hohem Pressing einzugehen. In Sachen Erfolg ist
und schnellem Umschaltspiel aus der der 41-Jährige darauf angewiesen, Mohr Seguin Green
Abwehr. Präzision im Passspiel so- in seinem ersten kompletten Jahr
wie ein koordiniertes Anlaufen sind in Fürth Spieler wie Seguin, Tobias
Wittek MAVRAJ Caligiuri Sauer
Grundvoraussetzung. Fürth zeigte Mohr und Sebastian Ernst auf das
sich in den Vorbereitungsspielen nächste Level zu heben, um dem
sehr lauffreudig, hat einige schnelle Team mehr Stabilität und Halt zu ge- Burchert
Spieler in den Reihen. ben. Verantwortung zu übernehmen,
Neuzugänge in Großbuchstaben
wenn es mal nicht so gut läuft, war in
Der Trainer der vergangenen Saison ein Problem.
Wie alle Trainer vor ihm, arrangiert dass es Geduld braucht, um Fürth Die Prognose
sich Leitl mit den Gegebenheiten, Das Umfeld wieder auf Dauer unter die Top 10 zu Viel wird davon abhängen, ob und
fordert aber Verstärkungen für die Im Verein wissen sie längst, dass für platzieren. Auch die Fans haben sich wie viel Qualität Fürth für die Of-
Offensive. Sowohl auf den Flügeln als die SpVgg die Jahre erst einmal vorbei langsam damit abgefunden, dass die fensive noch verpflichten kann. Die
auch im Zentrum sollten noch ein, sind, als sie fast schon automatisch 2. Liga für die SpVgg keine Selbstver- Mannschaft hat das Potenzial für
zwei erfahrenere Spieler kommen. im vorderen Drittel mitmischte – und ständlichkeit mehr ist. Platz 10 bis 12. MARTIN FERSCHMANN

das Hui und Pfui


WUNSC HE L F Z UM START

Zulechner Testroet
siebenmal, traf viermal. Es waren bewusster gemacht, er strahlt große Hochscheidt
immer wichtige Tore zum 1:0 oder Zuversicht und Sicherheit aus.
2:0. Zusammen mit Pascal Testroet
(15 Treffer in der Vorsaison) könn- Das Umfeld
te sich auf Dauer ein treffsicheres Nie war die Lockerheit so groß wie Rizzuto Wydra Riese Fandrich
Sturmduo bilden, beide sind völlig jetzt. Wer im Camp auf Rügen dabei
verschiedene Typen, harmonieren war, sah alle nur lachen. Präsident
GONTHER Breitkreuz Kalig
aber gut. Die große Schwäche in der Helge Leonhardt und Geschäfts-
vergangenen Saison war, dass der führer Michael Voigt sind nah am
FCE konstant unkonstant spielte, Team. Aue ist finanziell so gut wie Männel
mal hui, mal pfui im stetigen Wech- nie aufgestellt, geht mit einem 18-Mil-
Neuzugänge in Großbuchstaben
sel. Das will und muss Aue abstellen. lionen-Euro-Etat in die Saison. Das
ist mit der niedrigste der Liga, aber
Der Trainer Geld allein macht es nicht aus. Im Die Prognose strafen. Ob der Klassenerhalt ganz
Der Klassenerhalt hat Daniel Meyer Erzgebirge zählt der Zusammenhalt Aue ist bislang immer als Abstiegs- ohne Zittern gelingt, bleibt abzuwar-
gestärkt. Er konnte mit Trainingsstart von Team, Verein, der Region und kandidat Nummer eins gehandelt ten. Aber: Er wird gelingen, weil die
viele seiner Wünsche durchdrücken. den Fans – dieser ist gegeben. Erfolge worden – so auch jetzt. Doch der FCE Mannschaft eingespielt ist und sich
Zudem hat ihn der Erfolg noch selbst- machen stark. wird erneut die Unkenrufe Lügen vertraut. THOMAS NAHRENDORF

28 Tore sind weg


WUNSC HE L F Z UM START

Behrens
ada (Kaiserslautern), Bouhaddouz Das Umfeld
oder Marlon Frey (PSV Eindhoven Die Stimmung im Kader ist gut, die ENGELS Förster Gislason
II) hatten zuletzt Leistungsdellen. Mannschaft hat sich schnell ge-
Und: Leistungsträger Markus Karl funden. Die Aufstockung des Trai-
und Tim Kister fallen erst mal ver- nerteams durch den langjährigen PAUREVIC FREY
letzt aus. Sandhausen kann nicht in Kapitän Stefan Kulovits wirkt sich
Bestbesetzung starten. Bis das Team positiv aus. Abgespeckt wurde da-
Paqarada Zhirov Verlaat Diekmeier
eingespielt ist, kann es dauern. gegen die Führungsriege. Statt drei
rivalisierender Geschäftsführer gibt
Der Trainer es mit Volker Piegsa nur noch einen. FRAISL
Uwe Koschinat, der nach dem Klas- Der neue, umgängliche Sportliche
Neuzugänge in Großbuchstaben
senverbleib wie ein Held gefeiert Leiter Mikayil Kabaca tut dem Verein
wurde und höchste Beliebtheitswerte gut. Über die Höhe der Schulden
genießt, hat erstmals die Mannschaft (das eigene Stadion ist noch nicht Die Prognose für Selbstvertrauen und Schwung
nach seinen Vorstellungen zusam- abbezahlt) schweigen sich die Sand- Der Liga-Zwerg hat sich als „unab- gesorgt. Sandhausen muss auch diese
mengestellt. Sein Team soll künftig häuser aus. 18 Millionen Euro soll der steigbar“ erwiesen. Der Schlussspurt Saison kämpfen, doch es wird erneut
vielseitiger, schneller, geradliniger, Gesamtetat betragen, zehn Millionen in der vergangenen Saison, als die klappen mit dem Klassenverbleib –
frecher und aggressiver auftreten. das Lizenzspieler-Budget. Mannschaft schon totgesagt war, hat irgendwie. CLAUS WEBER
54 15. JULI 2019

kicker-Test 2. Liga
Umbruch im Zeichen
Nach acht Jahren in der kamen bislang. Für die Defensive
Drittklassigkeit hat der VfL holte sich der VfL mit Kevin Wolze
Osnabrück den Sprung in (MSV Duisburg) und Lukas Gugganig
die 2. Liga geschafft und will (SpVgg Greuther Fürth) Zweitliga-Er-
sich dort nicht nur – wie beim letzten fahrung ins Team. Ansonsten blieben
Mal – für eine Saison halten. die Niedersachsen ihrer Linie treu,
Spieler mit Entwicklungspotenzial
Kommen & Gehen zu verpflichten.
Alle Leistungsträger aus der Auf-
stiegsmannschaft wurden gehal- Stärken & Schwächen
ten. Mit Sportinvalide Alexander Der Erfolg der Mannschaft steht über
Dercho und Tim Danneberg (weiterer den Interessen jedes Einzelnen –
Co-Trainer beim VfL) beendeten zwei dieses Credo war ein Trumpf in der
gestandene Spieler ihre Karriere. In Aufstiegssaison. Auch Leistungsträ-
der vergangenen Saison gehörten ger nahmen ohne zu murren auf der
sie aber genau wie die anderen fünf Bank Platz, wenn es der Matchplan
Abgänge nicht zum Stammpersonal. erforderte. Es ist abzuwarten, ob sich
Alexander Riemann hat nach langer dieses Gemeinschaftsgefühl nach
Verletzung die Freigabe. Neun Neue dem Umbruch erneut wecken lässt.

Der Wille macht’s


Nach zwei bitteren Jahren Stärken & Schwächen
in der 3. Liga kehrt der KSC Es gibt keine Findungsphase, das
in die 2. Liga zurück. Das Ziel Team ist eingespielt, die Automa-
ist klar: der Ligaverbleib. tismen sind da. Auch taktisch wird
sich – zumindest anfangs – nichts am
Kommen & Gehen erfolgreichen 4-4-2-System ändern.
Der KSC muss keinen Abgang aus Die bärenstarke Innenverteidigung
der Stammelf verkraften. Von den mit David Pisot und Daniel Gordon
Neuzugängen haben Mittelfeldmann war ein Pfeiler des Aufstiegserfolges.
Lukas Fröde (aus Duisburg) und Beide lieferten permanent konstant
Flügelspieler Lukas Grozurek (vom Klasseleistungen ab – aufgrund ihrer
SK Sturm Graz) kurzfristig die besten Erfahrung und des überragenden
Chancen auf die Startelf. Aber auch Stellungsspiels. Es wird spannend,
die Stürmer Philipp Hofmann (von ob das auch in der 2. Liga gelingt,
Braunschweig) und Marco Djuricin denn dort wird schneller gespielt. Das
(Grasshoppers Zürich) könnten den Team ist erfahren, doch nicht viele
Sprung in die erste Elf schaffen. Der haben sich zuvor schon einmal in
Kader ist stärker als im Aufstiegsjahr. Liga 2 konstant durchgesetzt. Durch

Frisch, frech und mit


Mit phasenweise begeis- nedikt Röcker (Bröndby Kopenha-
terndem Offensivfußball gen, zuvor u.a. Stuttgart und Fürth),
und den meisten Toren der Michel Niemeyer (Magdeburg) und
abgelaufenen Saison schaff- Phillip Tietz (Jena, zuvor unter ande-
te der SVWW nach zehn Jahren die rem Braunschweig und Paderborn)
Rückkehr in die 2. Liga. Dass dies Zweitliga-Erfahrung mit. Wert gelegt
Hessen hier jedoch nur Außenseiter wurde auch auf körperliche Präsenz:
sind, steht außer Frage. Der aktuelle Kader ist im Schnitt
zwei Zentimeter größer als der der
Kommen & Gehen Aufstiegssaison.
Nur zwei Stammspieler der Vorsaison
sind nicht mehr dabei: Keeper Mar- Stärken & Schwächen
kus Kolke wechselte nach Rostock, Der SVWW erwies sich unter Rüdiger
Foto: osnapix

Leihgabe Niklas Schmidt kickt jetzt Rehm stets als physisch und mental
für Osnabrück. Zudem beendete stark. Besonders auswärts trumpfte
„Vereinslegende“ Alf Mintzel seine man oft auf, die Stärke bei Kontern
Mit viel Erfahrung im Gepäck: Der offensivfreudige Verteidiger Kevin Profi-Karriere. Von den elf externen dürfte auch eine Liga höher eine
Wolze, zuletzt Kapitän in Duisburg, besetzt die linke Seite beim VfL. Neuzugängen bringen lediglich Be- wirksame Waffe sein. Die vermeint-
15. JULI 2019 55

der Kontinuität
WUNSC HE L F Z UM START

Girth
Auf Zweitliga-Niveau ist das Team ein Videoanalyst, gegnerische Stär- SCHMIDT
insgesamt relativ unerfahren, aber ken und Schwächen zu entschlüs- Heider Amenyido
das muss nichts heißen: Mit ihrer seln. Auf die stellt Thioune seine
Mentalität, niemals aufzugeben, Mannschaft taktisch detailliert ein,
machte die Mannschaft in der Vor- ist sich aber nicht zu schade, seine Blacha Taffertshofer
saison auch Schwächen und Rück- Ideen über den Haufen zu werfen,
stände wett. Die starke Defensive wenn sie nicht fruchten. Weil er mit WOLZE Susac GUGGANIG Ajdini
befindet sich verletzungsbedingt im begrenzten Mitteln viel erreicht hat,
Umbau. hat er auf sich aufmerksam gemacht.
Sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Körber
Der Trainer
Neuzugänge in Großbuchstaben
Daniel Thioune reklamiert Erfolge Das Umfeld
nie für sich allein, sondern immer für Der Etat von 20 Millionen Euro klingt
sein Trainerteam. Der 44-Jährige, der hoch, aber im Ligavergleich findet gemacht hat. Noch größer war die Die Prognose
seit 2016 Fußballlehrer ist, plant jede sich der VfL damit am unteren Ende Euphorie der Fans, die sich auch im Alles über Platz 15 hinaus ist Bonus.
einzelne Übungseinheit mit großer wieder. Daran wird sich auch nichts Vorverkauf widerspiegelt. Mehr als Das Ziel kann nur der Klassenerhalt
Akribie – da liegt er mit seinem jahre- Grundlegendes ändern, wobei die 6500 Dauerkarten sind bislang ab- sein. Um den zu erreichen, muss
langen Assistenten Merlin Polzin voll Aufstiegssaison die Lila-Weißen gesetzt, die Saisonabos für Sitzplätze der VfL in jedem Spiel an sein Limit
auf einer Wellenlänge. Künftig hilft für Sponsoren wieder attraktiver sind vergriffen. gehen. JOHANNES KAPITZA

– und die Defensive


WUNSC HE L F Z UM START

Pourié HOFMANN
die Verpflichtung von Grozurek kann rung der Profiabteilung herrscht
Trainer Schwartz taktisch variieren, Aufbruchstimmung. Die Heimspiele GROZUREK Stiefler
auch im 4-3-3-System spielen lassen. finden in der „Baustelle Wildpark-
stadion“ statt, doch das könnte ein
Der Trainer Vorteil sein, denn die Behelfstribü- Wanitzek FRÖDE
Ein Fakt sagt eigentlich alles. Der nen stehen näher am Spielfeld, Atmo-
Punkteschnitt von Alois Schwartz sphäre und Stimmung sind besser. Roßbach Pisot Gordon Thiede
beim KSC mit 1,92. Trotz des Erfolgs Finanziell ist alles auf Kante genäht.
mutierte er nicht zum Sprücheklop- Auch, weil sich Verträge beim Auf-
fer, ist wohltuend ehrlich, bodenstän- stieg automatisch verlängerten. Siehe Uphoff
dig und berechenbar. Er schenkt den Dominik Stroh-Engel, eine Minute
Neuzugänge in Großbuchstaben
Stammkräften enorm viel Vertrauen, Einsatzzeit, neuer Vertrag.
neigt nicht dazu zu experimentieren.
Weder personell noch taktisch. Die Prognose len und einen guten Charakter. Mit und gekonntes Umschaltspiel immer
Der KSC wird um den Klassenerhalt ihrer Disziplin in der Defensivarbeit wieder für überraschende Punktge-
Das Umfeld kämpfen – im wahrsten Sinne des sind sie unangenehm zu bespielen. winne gut. Kommt die erhoffte Heim-
Durch den Aufstieg, den Stadionum- Wortes in jeder Partie. Denn: Die Doch die Badener sind auch  – vor stärke hinzu, wird der Klassenerhalt
bau und die gelungene Ausgliede- Mannschaft hat einen starken Wil- allem auswärts – durch ihr schnelles gelingen. PETER PUTZING

mutigem Konterstil
WUNSC HE L F Z UM START

Kyereh Schäffler
lich größte Schwäche, die mangelnde seinen Spielern äußert der Trainer
Zweitliga-Erfahrung auch bei den so gut wie nie öffentlich. Auch den Dittgen Shipnoski
meisten der bisherigen Leistungsträ- Vorwurf, taktisch wenig flexibel zu
ger, könnte bei schneller Akklimati- sein, hat er widerlegt.
sierung keine Rolle mehr spielen, so- Mrowca Gül
dass die jugendliche Unbekümmert- Das Umfeld
heit als Pluspunkt ins Gewicht fiele. Anders als beim Aufstieg vor zwölf FRANKE RÖCKER Mockenhaupt Kuhn
Jahren, als der Verein von Taunus-
Der Trainer stein nach Wiesbaden umzog, ist
Rüdiger Rehm, seit Februar 2017 im man in der Landeshauptstadt längst Watkowiak
Amt, hat bewiesen, dass er das rich- heimisch, auch wenn der Besucher-
Neuzugänge in Großbuchstaben
tige Händchen hat und junge Spie- schnitt der Aufstiegssaison (3153,
ler für höhere Aufgaben fit machen Platz 17 in der Zuschauerstatistik)
kann. Dies dürfte mehr denn je ge- viel Luft nach oben verrät. Größerem kapazität nur etwas mehr als 9000 Die Prognose
fragt sein. Personelle Umstellungen Zuschauermassen wäre die Wiesba- Plätze. Präsidium und Geschäftsfüh- Das Potenzial zum Liga-Erhalt ist da.
nahm er in der Vergangenheit eher dener Arena ohnehin nicht gewach- rung ziehen an einem Strang, ohne Der SVWW lässt, wenn er seine mu-
selten vor, aber wenn, überzeugten sen: Da derzeit die Westtribüne neu dass sich Trainer und Mannschaft tige Spielweise beibehält, drei Klubs
die Neuen mehrheitlich. Kritik an gebaut wird, beträgt die Zuschauer- unter Druck gesetzt fühlen müssen. hinter sich. MATTHIAS SCHLENGER
3. LIGA
„Wir haben alle Luft nach oben“
Besonders mit seiner Offensive
ist J E NS H Ä RT E L (50) noch
nicht zufrieden. Der Trainer
sieht aber auch schon gute
Ansätze bei Hansa Rostock.

Eine Woche vor dem Sai- und eng wird auf dem Platz. Und
sonauftakt läuft es bei wir haben alle Luft nach oben
Rostock noch nicht wie beim Verhalten in der Box und im
gewünscht. Das zeigte Torabschluss.
sich erneut beim 0:0 im letzten Zuletzt gab es nur ein Tor in drei
Test gegen Hannover 96. Trainer Tests. Wie wahrscheinlich ist es,
Jens Härtel erklärt, warum es noch dass Sie die Offensive noch ver-
hapert und weshalb er Innenver- stärken?
teidiger Julian Riedel (27) zum Es kann sein, dass da noch etwas
neuen Kapitän bestimmt hat. passiert. Es ist klar, dass es uns im
Moment nicht ganz so leichtfällt
Wie haben Sie die Generalprobe mit dem Toreschießen. Wichtig
erlebt, Herr Härtel? ist, dass wir uns die Möglichkeiten
Es war zu sehen, dass wir frischer herausspielen. Und wir haben uns
sind als der Gegner, der gerade aus gegen Hannover mehr Torchan-
seinem achttägigen Trainingslager cen erspielt als zuvor in Greifswald
kam. Trotzdem haben wir gegen (0:0 beim Oberligisten/d. Red.).
einen gefühlten Bundesligisten, Das war ein Schritt in die richtige
der über mehr individuelle Klasse Richtung.
verfügt, phasenweise unser Spiel Warum haben Sie Julian Riedel zum
durchgedrückt. Hinten haben wir neuen Kapitän bestimmt?
kompakt gestanden und das Spiel Julian Riedel geht in sein drit-
in der zweiten Halbzeit weit nach tes Jahr bei Hansa und war im-
vorn verlagert. Allerdings hätte mer Stammspieler. Für ihn ist es
ich mir gewünscht, dass wir die wichtig, den nächsten Schritt zu
ein oder andere Situation besser machen. Er ist sehr eng mit unse-
ausspielen. rem Ex-Kapitän Oliver Hüsing be-
Was fehlt für einen erfolgreichen freundet und hat viel mitgenom-

Foto: imago/Huebner
Start noch? men von ihm. Allerdings muss
Wir brauchen noch mehr Tempo Julian seinen eigenen Weg finden,
und Spritzigkeit sowie die geistige er kann Oliver im Moment noch
Frische, um Situationen besser lö- nicht nicht eins zu eins ersetzen.
sen zu können, in denen es schnell INTERVIEW: TOMMY BASTIAN

Z W I C KAU Frick als Alternative für Handke JE NA Brügmann steht vor einem Wechsel

Viteritti hat viele Stärken Skenderovic liefert


„Er ist ein Wunschspie- in ihm einen Ideengeber, der im Gegen Jahn Regensburg Der blieb mit einer Oberschen-
ler und hat das Zeug zu Umschaltspiel schnell die richtige verlor der FC Carl Zeiss kelverletzung zu Hause und wird
einem absoluten Füh- Entscheidung treffen kann. Jena den Härtetest vor ein paar Tage pausieren müssen.
rungsspieler.“ Das sagt Mit Johannes Brinkies im dem Saisonstart mit 3:4, Dem Vernehmen nach wollen die
Zwickaus Trainer Joe Enochs Tor, Julius Reinhardt im defen- präsentierte sich dabei aber eine Thüringer den Stürmer abgeben,
über Neuzugang Fabio Viteritti. siven Mittelfeld, Stürmer Ronny Stunde lang in guter Form. Das erstes Interesse soll es aus der
Der Transfer des 26-Jährigen war König und nun Viteritti sollte das Ziel sei gewesen, auch gegen einen Regionalliga geben.
jedoch nur durch den Cottbuser Gerüst stehen. Abzuwarten bleibt, höherklassigen Gegner die eigene Auskuriert dagegen hat sich
Abstieg und der damit verbunde- wie schnell der als neuer Abwehr- Spielidee umzusetzen, wie Trainer Marian Sarr. Der Verteidiger, der
nen Ablösefreiheit möglich. „Für chef gekommene Christopher Lukas Kwasniok erklärte. im Sommer vom VfR Aalen kam,
mich war die Regionalliga keine Handke (Muskelfaserriss), der zur Hoffenheim-Leihgabe Meris zog sich im Trainingslager eine
Option“, sagt der Offensivgeist. Generalprobe bei Lok Leipzig (2:0, Skenderovic ließ dabei mit einem Fleischwunde zu. Bei der General-
In der Vorbereitung deutete Tore: Reinhardt und Wegkamp) Doppelpack aufhorchen. Bei die- probe an diesem Dienstag gegen
der 1,74-Meter-Dribbler seine Qua- fehlte, fit wird. Davy Frick steht ser Begegnung nicht im Aufgebot Halberstadt könnte Sarr zum Zug
litäten mehrfach an. Enochs sieht als Alternative bereit. UWE KÖNIG war Angreifer Felix Brügmann. kommen. MARKETA SIBLOVA
15. JULI 2019 57

Sarmov schlüpft
in Grotes Rolle
Der Neue vom C H E M NI TZ E R FC zeigt
seine Stärken im Testspiel bereits.
Aber es gab auch einen Wermutstropfen.

82 Tore erzielten die Was der Coach außerdem


Chemnitzer in der ver- hervorhob: „Georgi Sarmov kann
gangenen Saison. Ihre die Position vor der Abwehr sehr
Treffsicherheit stellten gut ausfüllen.“ Der Neuzugang
sie auch bei der Generalprobe un- von FK Etar Veliko Tarnovo
ter Beweis: Gegen den türkischen (1. Liga Bulgarien) soll die Aufga-
Erstligisten Alanyaspor gab es ein be des zu RW Essen gewechselten
4:1. Trotz des Sieges gab es bei den Kapitäns Dennis Grote überneh-
Sachsen jedoch keinen Grund zur men. Dieser hatte den offensi-
Euphorie. Denn beim letzten Test veren Part der Doppelsechs inne
vor dem Auftakt gegen Mannheim und war der Leitwolf der Sachsen.
zog sich Ioannis Karsanidis eine Sarmov hat ähnliche Qualitäten
schwere Knieverletzung zu. Für und schlüpft, was Zweikampffüh-
David Bergner wiegt der Ausfall rung und Spieleröffnung angeht,
Foto: Picture Point/Dölitzsch

des Mittelfeldspielers schwer: bereits in Grotes Rolle. Auch wenn


„Das tut weh“, findet der Trainer, der Bulgare noch nicht die Offen-
der nun neben Innenverteidiger sivstärke seines Vorgängers mit-
Kostadin Velkov (Meniskusriss) bringt, ist er auf einem guten Weg.
den zweiten Kandidaten für die Und das trotz seines verspäteten
Startelf über Wochen ersetzen Einstiegs wegen seines National-
muss. elf-Comebacks in die Vorberei-
Dennoch gab es einen posi- tung: „Er ist sehr motiviert und Hat seinen Rückstand aufgeholt: Neuzugang Georgi Sarmov kam
tiven Aspekt gegen Alanyaspor: lauffreudig. Es sieht aus, als hätte verspätet in Chemnitz an, da er wieder für Bulgarien auflaufen darf.
Der CFC agierte sehr diszipliniert. er den Rückstand aufgeholt“, lobt
Laut Bergner sei das „die Basis Bergner. „Die Qualität ist da.“
für den Fußball, den wir spielen Das sollte sie auch, immer- ist das Niveau ähnlich. Ich sah lakov, denn sein Co-Trainer Sreto
wollen“. Denn: „Wir wollen aus hin hat Sarmov in Bulgarien, Ru- viele Spiele von guter Qualität.“ Ristic kennt Sarmov gut. Bala-
einer guten Ordnung heraus ag- mänien und der Türkei bereits Sarmov war den Chemnit- kov, mittlerweile Nationaltrainer,
gressiv gegen den Ball arbeiten erstklassig gespielt. Die 3. Liga in zern im Januar im Test gegen Etar berichtete nur Gutes, Geschäfts-
und nach Ballgewinn möglichst Deutschland vergleicht er dabei aufgefallen. Auf kurzem Dienst- führer Thomas Sobotzik („Er hat
schnell hinter die Kette des Geg- mit der 1. Liga in seiner Heimat: weg erkundigten sie sich beim eine gute Spieleröffnung“) griff
ners kommen.“ „Abgesehen von den Topvereinen damaligen Trainer, Krasimir Ba- zu. OLAF MORGENSTERN

HALLE Ziegner nach dem 0:3 im letzten Test WÜR Z BUR G Hägele rückt nach vorne

„Ein rabenschwarz Tag“ Schweers ebnet den Weg


Mit 0:3 vergeigte Halle bei Keeper Kai Eisele vorbei zum End- Der erste Anzug der Würz- Mit Lion Schweers kam nun
Regionalligist Erfurt sein stand ins eigene Tor spielte. burger Kickers sitzt. Das Neuzugang Nummer 13 dazu. Dass
letztes Testspiel vor dem Eine Woche vor dem Start gegen könnte man zumindest mit dem Ex-Münsteraner ein wei-
Ligastart. Dabei überzeugte Mitfavorit Uerdingen wirkt der HFC nach dem überzeugenden terer Innenverteidiger verpflichtet
der ambitionierte Vorjahresvierte in noch weit entfernt von Punktspiel- 4:2-Sieg bei Zweitliga-Aufsteiger We- wurde, ist auch ein Indiz dafür, wie
keiner Phase des Spiels. Die Offensive reife. Auch wenn Trainer Torsten hen Wiesbaden am Freitag vermuten. die Kickers den Abgang von Janik
blieb vor allem in der ersten Halbzeit Ziegner die Generalprobe nicht über- Beim 1:3 gegen Regionalligist FSV Bachmann ausgleichen wollen: Da-
fast immer in Ansätzen stecken. Nach bewertet. „Es war heute ein raben- Frankfurt am Tag darauf bekamen niel Hägele, in der Vorsaison meist
der Pause erspielte sich der HFC zu- schwarzer Tag. Aber das wird eine einige Akteure eine Pause verord- neben Sebastian Schuppan in der
mindest einige Chancen, vergab die Ausnahme bleiben. Die Jungs kön- net. Es war die erste Niederlage im Abwehrmitte agierend, dürfte nun
aber fahrlässig. Dazu kamen katast- nen es besser, und werden es in Uer- siebten und letzten Testspiel dieses vermehrt ins defensive Mittelfeld
rophale Ballverluste, die Erfurt etwa dingen auch besser machen. Wir wer- Sommers. Unterm Strich bleibt eine rücken, wo er vor seinem Wechsel
beim 2:0 konsequent ausnutzte, und den daran arbeiten, dass vor allem die Vorbereitung, mit der Trainer Mi- nach Würzburg vor einem Jahr in
als Krönung ein Aussetzer von Niklas Lücken im Spiel gegen den Ball nicht chael Schiele trotz der personellen Großaspach seine Stammposition
Landgraf, der einen Rückpass an mehr da sind.“ FABIAN WÖLFLING Umwälzungen „zufrieden“ war. hatte. FRANK KRANEWITTER
58 15. JULI 2019

3 . L I GA KOMPAK T

SpVgg Unterhaching Bayern München II


Stierlin-Kauf steht kurz bevor Kern feiert sein Debüt
Beim letzten Test gegen einen Das Testspiel gegen Dukla Prag
Profiverein gab es einen Sieg (2. Liga) gewann der FCB II
gegen Jahn Regensburg. Die mit 4:2. Die Tore erzielten Oli-
Tore zum 2:1 erzielten Felix Schröter ver Batista Meier, Kwasi Okyere Wriedt,
und Jim-Patrick Müller. „Der Sieg war Sarpreet Singh und Joshua Zirkzee.
absolut verdient. Es war schön zu se- Für Trainer Sebastian Hoeneß war die
hen, dass trotz der vielen Wechsel kein Generalprobe „ein weiterer Schritt in
Leistungsabfall da war. Das spricht für die richtige Richtung“, dennoch habe
die Qualität des Kaders“, meinte Trai- seine Mannschaft noch „einige Schrit-
ner Claus Schromm. Mit von der Partie te zu gehen“. Neuzugang Timo Kern
war auch Niclas Stierlin. Die SpVgg feierte dabei sein Debüt im Bayern-Tri-
wird den 19-jährigen Sechser aus der kot, eine gute Stunde lang durfte er
U 19 von RB Leipzig wohl bald unter seinen Dienst im Mittelfeld verrichten.
Vertrag nehmen. Nun fehlt nur noch
ein Torwart. Nico Mantl ist aktuell zwar Waldhof Mannheim

Foto: imagi images/Ruiz


als Nummer  1 eingeplant. Allerdings Seegert mit Galgenhumor
ist der 19-Jährige am Sprunggelenk Die Generalprobe ging mit
verletzt. Dahinter sind der 40-Jährige einem 1:2 gegen den SSV
Michael Gurski und U-19-Torwart Fa- Ulm (Tor: Maurice Deville)
bian Scherger nicht als Stammtorhüter in die Hose. Gegen den Regionalligisten
vorgesehen. Wieder zurück: Timo Gebhart kommt nach seinem Engagement in Berlin zeigte sich, dass der Kader der Mann-
nach München – eine populäre Maßnahme von Hasan Ismaik. heimer aktuell durch viele Verletzungen
MSV Duisburg sehr dünn besetzt ist. „Wenn noch
Vermeijs Eigenwerbung einer ausfällt, müssen wir mit zehn
Gelungene Generalprobe für FC Ingolstadt 04 TSV München 1860 Spielern auflaufen“, sagte Mittelfeldak-
den MSV Duisburg: Die Zebras Karanovics Zukunft ist offen Gebhart kommt „dank Ismaik“ teur Marco Schuster scherzhaft. Die
trennten sich im letzten Test- Vor dem Härtetest gegen den Nach Aaron Berzel, der von pri- defensiven Marcel Seegert und Marcel
spiel 1:1 vom englischen Zweitligisten österreichischen Bundesligis- vaten Gönnern finanziert wird, Hofrath wurden geschont und hätten
Stoke City. Trainer Torsten Lieber- ten WSG Wattens (0:0) hat kehrt mit Timo Gebhart (30) ein im Notfall spielen können.
knecht schickte weitgehend die Mann- sich Trainer Jeff Saibene festgelegt: weiterer Nothelfer zu den Löwen zu-
schaft ins Rennen, die beim Ligastart Mittelstürmer Stefan Kutschke (30) rück. Den Transfer der populären Per- 1. FC Magdeburg
gegen Großaspach auflaufen soll. Offen wird die Schanzer in der neuen Saison sonalie schreibt sich Hasan Ismaik Ein Duo muss passen
im 4-2-3-1-System ist noch die Posi- als Kapitän aufs Feld führen. „Das soll selbst auf die Fahne. Dass der Mehr- Trainer Stefan Krämer hat ge-
tion im Sturm. „Das ist ein enger Zwei- ihm einen Schub geben“, begründete heitsgesellschafter erneut „einspringt mischte Gefühle. Denn einer-
kampf“, sagt Lieberknecht. Hier liegen Saibene seine Entscheidung gegenüber und mithilft, damit der Kader verstärkt seits gab es gegen Rotherham
die Neuzugänge Vincent Vermeij und dem Donaukurier. Kutschkes Stellver- wird, ist ihm nicht hoch genug anzu- United ein 2:1. Gegen den englischen
Petar Sliskovic nahezu gleichauf. Ver- treter sind Marcel Gaus (29) und Björn rechnen“, erklärte Ismaiks Sprecher Zweitliga-Absteiger trafen Kapitän
meij betrieb mit seinem Treffer gegen Paulsen (28). Offen ist dagegen weiter Saki Stimoniaris, der Vorsitzende des Christian Beck und Mario Kvesic. Ver-
Stoke Eigenwerbung. die Zukunft von Goran Karanovic (31). Aufsichtsrats. „Damit leistet er erneut zichten muss Krämer auf Dustin Bom-
Der Mittelstürmer durfte sich gegen einen signifikanten Beitrag, nachdem heuer (Knieprobleme) und Anthony
1. FC Kaiserslautern Wattens für 25 Minuten beweisen. er vor Kurzem die Unterschrift unter Roczen (Muskelfaserriss in der Wade).
Hildmann sucht einen Kapitän Nach der Verpflichtung von Rechtsau- die positive Fortführungsprognose
Mit einem 1:0-Erfolg über den ßen Maximilian Beister aus Uerdingen geleistet und damit den Fortbestand
englischen Drittligisten AFC
Wimbledon ist die Generalpro-
hatten die Ingolstädter mit Serkan Firat
den zweiten Probespieler im Trainings-
des Unternehmens gesichert hat.“
Gebhard erzielte zuletzt in 13 Spielen
FRAGE
be des FCK am Freitag geglückt. In den lager nach Hause geschickt. für Nordost-Regionalligist Viktoria DER WOCHE
letzten Tagen vor dem Saisonauftakt Berlin drei Tore und bereitete fünf vor.
gilt es, die erst in der vergangenen KFC Uerdingen 05 Welche Mannschaften
Woche zur Mannschaft gestoßenen Im Sturm sieht’s dünn aus SG Sonnenhof Großaspach steigen direkt auf?
Neuzugänge Manfred Starke, Philipp Die Uerdinger verlieren im Zapel fordert zwei Neue
Hercher und Janik Bachmann zu inte- Rechtsaußen Maximilian Beis- 22 Feldspieler zählen derzeit zum Stimmen Sie auf kicker.de ab.
grieren. Zudem ist die Kapitänsfrage ter ihren besten Torschützen Großaspacher Kader, doch Joel Ende der Umfrage:
zu klären. „Die Spieler wählen nächste der vergangenen Saison (elf Treffer) Gerezgiher und Jonas Meiser Mittwoch, 16 Uhr
Woche den Mannschaftsrat, und aus an den Ligakonkurrenten FC Ingolstadt. fallen noch eine Weile verletzt aus, und
diesem Kreis bestimme ich dann den In der Offensive ist die Auswahl für derzeit muss auch Michael Vitzthum
Kapitän“, erklärte Trainer Sascha Hild- Trainer Heiko Vogel derzeit recht dünn. mit Rückenproblemen passen. „Wir
mann. Mittelstürmer Adriano Grimaldi fällt müssen uns noch um einen oder eher 3. Liga 1. SPIELTAG
wegen einer Muskelverletzung im um zwei Spieler erweitern“, fordert
SV Meppen Oberschenkel mehrere Wochen aus, Trainer Oliver Zapel nach der 3:4-Nie- Fr. – Mo., 19. – 22. Juli.
Vrzogic fehlt zum Start genauso wie Offensiv-Kollege Osaya- derlage im letzten Testspiel in Sand- TSV 1860 – Münster Fr., 19.00
Nach Thilo Leugers (Fersen- men Osawe (ebenfalls Oberschenkel). hausen (Tore: Marco Hingerl und Duisburg – Großaspach Sa., 14.00
probleme) steht wohl auch Im letzten Testspiel gegen Charleroi Nicolas Jüllich per Foulelfmeter, Rostock – Viktoria Köln Sa., 14.00
David Vrzogic zum Saisonstart (1:2) kam Neuzugang Franck Evina (19) Orrin McKinze Gaines II). Der Trainer Meppen – Zwickau Sa., 14.00
gegen den FSV Zwickau nicht zur Ver- in der Spitze zum Einsatz. Mehr Sub- begründet es damit, im Trainingsbe- Kaiserslautern – Haching Sa., 14.00
fügung. Der Linksverteidiger zog sich stanz im Sturm ist so schnell nicht in trieb immer zwei volle Teams am Start Würzburg – Bayern II Sa., 14.00
bei der 1:3-Testspielniederlage gegen Sicht: „Wir haben die Qualität im Kader, haben zu wollen, „damit wir im Ta- Magdeburg – Braunschweig Sa., 14.00
die Zweitvertretung von Borussia Dort- die Ausfälle zu ersetzen“, sagt Vogel. gesgeschäft die Grundlagen für die Chemnitz – Mannheim So., 13.00
mund einen leichten Muskelfaserriss Nur „absolut passende Spieler“ auf Spiele am Wochenende legen kön- Uerdingen – Halle So., 14.00
im Oberschenkel zu. dem Transfermarkt seien eine Option. nen“. Jena – Ingolstadt Mo., 19.00
15. JULI 2019 59

KÖ L N Auch Torhüter-Konkurrent Patzler steigert sich seit der Verpflichtung des 23-Jährigen

Mesenhöler hat wohl gute Karten


Richtig gut zu tun hatte 1. FC Köln mit 2:1 reüssierte. An beiden Konkurrenten am „Mitt- Konkurrenten Patzler seit Mesen-
Daniel Mesenhöler im jenen Herbst, in dem die Partie woch oder Donnerstag“ mitteilen. hölers Verpflichtung holt Köln
März 2017. In jener Sai- stattfand, erinnert sich Mesen- Die besseren Karten dürfte wohl keinen Zweitligatorhüter
son war der neue Torhü- höler gern. Und das nicht nur, weil dabei Mesenhöler haben. Denn mit Perspektive, um ihn auf die
ter von Viktoria Köln nach Berlin er beim Effzeh einen großen Teil trotz der klaren Steigerung seines Bank zu setzen. OLIVER LÖER
in die 2. Liga gewechselt. Seine seiner Jugend verbracht hatte: „Es
Premiere im Tor von Union war war einfach ein unbeschreibliches
auf Anhieb ein Höhepunkt: „Wir Gefühl, im Rhein-Energie-Stadi-
haben im DFB-Pokal in Dortmund on einlaufen zu dürfen. Gerade
gespielt. Es war ein Megaerlebnis, Abendspiele vor 50 000 Zuschau-
in diesem Stadion zu sein“, be- ern sind der Wahnsinn!“
schreibt der 23-Jährige die Partie, Trotz Mesenhölers guter
in der er trotz des Ausscheidens Leistungen wurde im Winter Fe-
(1:4 nach Elfmeterschießen) zum lix Wiedwald zum Stammtorhü-
alles überragenden Spieler avan- ter in Duisburg befördert – vor
cierte (kicker-Note 2). „Der ers- einigen Wochen unterzeichnete
te Schuss von Mario Götze ging Mesenhöler nun einen Vertrag
drüber. Leider haben wir später beim FC Viktoria. Der 1,88 Meter
alle Elfmeter verschossen und große Schlaks freut sich auf die
Dortmund hat alle verwandelt.“ Aufgabe beim Aufsteiger, hält sich
Unter Trainer Jens Keller mit Kampfansagen aber zurück:
wurde Mesenhöler die Nummer 1, „Zunächst müssen wir uns als
wechselte zu Beginn der vergan- Mannschaft finden.“ Zwar stand
genen Saison aber zum damaligen er im letzten Test gegen Schal-
Ligakonkurrenten Duisburg. Der ke 04 II, den die Kölner durch
Ort für das Comeback in Liga 2 Tore von Kevin Holzweiler, Albert
hätte pikanter kaum sein können: Bunjaku und Sven Kreyer mit 3:0
Foto: imago images/Krschak

„Ausgerechnet bei Union habe gewannen, zwischen den Pfosten.


ich für den MSV debütiert. Leider Ob er das aber auch beim Ligastart
haben wir in letzter Minute das in Rostock darf, lässt Trainer Pavel
2:2 kassiert.“ Dotchev bei seiner Heimkehr (er
Fortan gehörte der Keeper trainierte Rostock von Mai 2017
stets zur ersten Elf der Meide- bis Januar 2019) offen: „Es ist ein
richer und war auch Teil jenes enges Rennen zwischen Dani-
Teams, das in der Hinrunde el und Sebastian Patzler.“ Seine Ging durch Höhen und Tiefen: Kölns Torhüter Daniel Mesenhöler hat
der vergangenen Spielzeit beim Entscheidung will der Coach den viel erlebt – und hält sich derzeit mit Kampfansagen zurück.

BRAU NS CH W E I G Flüthmann sieht Steigerung MÜNSTE R Hübscher stellt zum Start wohl um

Ziegeles doppelter Wert Pleite als Mutmacher


Die Personalplanun- er in der vergangenen Saison Keine Panik bei den in der Generalprobe wohl einige
gen der Braunschwei- im Bundesligakader, wurde am Preußen: Das 1:3 in Änderungen geben werde. Zum
ger sind eine Woche 8. Spieltag gegen Nürnberg (2:0) Billerbeck im letzten anderen habe sich seine Mann-
vor dem Auftakt in aber nicht eingesetzt. Testspiel der Vorbe- schaft gegen Almelo noch in der
Magdeburg so gut wie beendet. Im Test gegen Hoffenheim reitung gegen den niederlän- Testphase befunden. Und: „Mir
Mit Robin Ziegele hat die Ein- spielte Ziegele dagegen durch dischen Erstligisten Heracles sind Spiele lieber, in denen uns
tracht den „absoluten Wunsch- und wusste trotz der 0:3-Nie- Almelo wollte Trainer Sven der Gegner die Fehler aufzeigt.“
spieler“, so Sportdirektor Peter derlage zu überzeugen. Auch Hübscher nicht zu hoch hängen. Das taten die Nieder-
Vollmann, verpflichtet. „Mit Christian Flüthmann war nicht „Die erste Halbzeit war okay. länder, die griffiger im Um-
ihm haben wir jetzt einen Spie- unzufrieden. „Unterm Strich Nach der Pause fehlte uns der schaltspiel und stark bei der
ler mit besonderem Format, der war es eine deutliche Steigerung Mut“, bilanzierte er. Ein Prob- Chancenverwertung waren.
ein Kandidat für die erste Elf ist zur vergangenen Woche, und lem: Die Münsteraner spielten Heracles-Coach Frank Wor-
und zudem unter die U-23-Rege- darauf können wir aufbauen.“ kaum Chancen heraus, eine der muth war am Ende ein Mut-
lung fällt“, beschreibt Vollmann Unter der Woche will der Trainer wenigen Gelegenheiten nutzte macher für die Preußen. Tags
den Wert des Defensivspielers, er nun die Frische reinbekom- Rufat Dadashov zum zwischen- zuvor hatte Almelo Aufsteiger
der einen Vertrag bis 2021 erhält. men. „Dann können wir das zeitlichen 1:1. Viktoria Köln an gleicher Stelle
Der 22-Jährige kommt aus Spiel gegen Magdeburg positiv Trotz der Niederlage wirk- mit 3:0 bezwungen. Wormuths
Wolfsburg, für das er seit frühes- angehen“, sagte der 37-Jährige, te Hübscher nicht so, als gäbe vorsichtiger Vergleich: „Der SCP
ter Jugend spielte. Über die U-17- nach der zweiten Testspielnie- es vor dem Auftakt bei 1860 war kompakter und körperlich
und U-19-Bundesligateams kam derlage gegen einen Bundesli- München noch größere Un- mehr auf dem Platz. Es sah so
der etatmäßige Innenverteidi- gisten. Gegen Hertha hatte sein klarheiten: Zum einen stellte aus, als würde Münster einen
ger in das Regionalligateam des Team eine Woche zuvor mit 1:4 er klar, dass es bei der Startelf Schritt weiter sein.“ Immerhin
VfL (53 Einsätze). Einmal stand verloren. THOMAS FRÖHLICH in München im Vergleich zu der etwas. ALEXANDER HEFLIK
60 15. JULI 2019

kicker-Test 3. Liga Am kommenden Freitag geht


es wieder los. Wie sind die
DR IT T LIG IST EN drauf? Zweiter
und letzter Teil der Übersicht.

Foto: imago images/kolbert-press


Geringe finanzielle Mittel: Trainer Daniel Bierofka, ein Löwen-Urgestein, ist bei 1860 München als Mängelverwalter gefragt.

1860 München: Bierofka hält den Laden zusammen


Die Finanzmisere infolge des könnte sich die geringe Kadertiefe wollte im zweiten Jahr nach dem WUNSCHELF ZUM START
Gesellschafterstreits zwingt erweisen und das Fehlen eines erfah- Aufstieg die 2. Liga anpeilen. Jetzt
den TSV 1860 zur Abkehr renen Torjägers neben dem alternden ist er als Mängelverwalter gefragt.
vom ursprünglichen Ent- Sascha Mölders (34). Drei verletzte
wicklungsplan. Statt um den Aufstieg Säulen des Teams – Nico Karger, Das Umfeld
geht es ab sofort gegen den Abstieg. Stefan Lex und Quirin Moll – stehen Unruhig wie eh und je. Das Sport- Kindsvater Mölders Willsch
frühestens ab Herbst zur Verfügung. budget wird weiter schrumpfen, was
Kommen & Gehen dem Verein die sportliche Perspek-
Der Kader wurde kräftig verschlankt. Der Trainer tive raubt.
Gekauft wurde lediglich eine externe Daniel Bierofka (40) hält den Laden Bekiroglu Seferings Wein
Verstärkung: Dennis Erdmann vom bei 1860 zusammen. Der Ex-Na- Die Prognose
1. FC Magdeburg. Dazu die von priva- tionalspieler, der auf 15 Jahre im Erwischen die eingespielten Löwen
ten Gönnern finanzierten Rückkeh- Verein zurückblickt, genießt die einen guten Start und bleiben von
rer Aaron Berzel und Timo Gebhart. Wertschätzung beider Gesellschaf- weiterem Verletzungspech ver- Steinhart ERDMANN Weber Paul
ter und schluckt sogar die Kröte, schont, müsste die Qualität für einen
Stärken & Schwächen dass der Dauerstreit zwischen Hasan Platz im Tabellenmittelfeld reichen.
Der Kern des Teams spielt schon ein Ismaik und der Vereinsführung seine Erfahrungsdefizite des zweiten An- Bonmann
Jahr zusammen und beherrscht zwei sportlichen Ambitionen torpediert. zugs könnten aber auch zu einer
Neuzugänge in Großbuchstaben
Systeme (4-4-2, 4-3-3). Als Nachteil Der frisch gebackene Fußballlehrer Zittersaison führen. ULI KELLNER
15. JULI 2019 61

Kaiserslautern: Hildmann nimmt den zweiten Anlauf


Die klare Favoritenrolle der Stärken & Schwächen Das Umfeld WUNSCHELF ZUM START
vergangenen Saison ist Die Pfälzer kennen jetzt die Tücken Die Euphorie des vergangenen Som-
Kaiserslautern nach der ver- der 3. Liga. Zudem ist die Mannschaft mers ist längst verflogen. Querelen
fehlten Zweitliga-Rückkehr zum Großteil eingespielt. Doch es und Unstimmigkeiten in der Ver-
los. Doch die Ambitionen, untermau- muss sich zeigen, ob die Zugänge einsführung rund um den Einstieg
Thiele BJANARSON
ert durch ein Kaderbudget von über die bekannten Schwächen im Torab- von Geldgeber Flavio Becca be-
5,5 Millionen Euro, sind klar: Im zwei- schluss und im defensiven Mittelfeld stimmten die letzten Monate. Läuft
ten Anlauf soll der Aufstieg gelingen. beheben. es sportlich, kann sich der FCK auf
Pick Hemlein
seine zahlreichen Fans verlassen.
Kommen & Gehen Der Trainer Doch wehe, wenn nicht: Neben-
Erstmals seit Jahren wurde ein Die Einarbeitungszeit von Sascha schauplätze, erneute Unruhen und
großer Umbruch vermieden, kein Hildmann (47, seit Dezember 2018 Grabenkämpfe im Vereinsumfeld
Leistungsträger musste abgegeben beim FCK) ist vorbei. Seine Wünsche sind dann programmiert. Sickinger BACHMANN
werden. Das Grundgerüst bildet das an den Kader wurden erfüllt. Dieser
Team des vergangenen Jahres mit ei- gibt die geforderte taktische Varia- Die Prognose
nigen vielversprechenden Talenten, bililtät her. Jetzt muss der gebürtige Es wird ein harter Kampf. Entwickelt HERCHER MATUWILA Kraus Schad
ergänzt durch sieben externe Neu- Lauterer beweisen, dass er aus den sich eine gewisse Dynamik, kann der
zugänge. Schlüsselrollen kommen Rückschlägen des vergangenen Jahres FCK im Aufstiegsrennen ein Wort Grill
Janik Bachmann auf der Sechs und gelernt hat und in der Lage ist, eine mitreden. Ein Platz im oberen Drittel
Neuzugänge in Großbuchstaben
Torjäger Andri Runar Bjarnason zu. Aufstiegsmannschaft zu formen. ist realistisch. MORITZ KREILINGER

Mannheim: Trares reitet auf einer emotionalen Welle


Nach 16 Jahren im Amateur- Stärken & Schwächen higen, aber bestimmten Art ist Trares WUNSCHELF ZUM START
bereich gieren Klub und Um- Das eingespielte Team kennt die tak- ein Schlüssel zum Erfolg.
feld nach Profifußball. Die tischen Anforderungen des Trainers
Waldhöfer wollen beweisen, und wirkte im Aufstiegsjahr sehr Das Umfeld
dass sie die neue Liga bereichern homogen. In der Offensive strahlen Durch den Aufstieg ist eine Euphorie
können. die Mannheimer von jeder Position entstanden, die dazu führte, dass KOFFI
Torgefährlichkeit aus. Probleme of- schon mehr als 3000 Dauerkarten
Kommen & Gehen fenbarte die angriffsorientierte Aus- verkauft wurden. Die Vorfreude auf
Mannheim hat mit Marco Meyerhöfer richtung in der Rückwärtsbewegung, die neue Liga ist riesig, die Rückkehr Deville G. Korte Sulejmani
(Fürth) und Timo Kern (FC Bayern II) in der Defensive gab es Schwächen. in den Profifußball hat eine gewaltige
zwei Säulen der Aufstiegsmannschaft emotionale Welle losgetreten. Mann-
verloren, ansonsten aber eine einge- Der Trainer heim hat Lust auf die 3. Liga. Diring Schuster
spielte Mannschaft. Die Neuzugänge Bernhard Trares genießt im Umfeld
sollen die Qualität erhöhen und die hohes Ansehen, weil er aus der Region Die Prognose
Breite des Kaders stärken. Das sollte stammt und uneitel auftritt. Wie im Waldhof wird sich schnell an die Hofrath Conrad Seegert MARX
gelungen sein, wenngleich die Suche Aufstiegsjahr möchte der Trainer neuen Anforderungen gewöhnen
nach Verstärkungen noch nicht ab- mutigen, offensiven Fußball spielen müssen. Der Kader sollte aber stark Scholz
geschlossen ist. Es fehlen noch zwei lassen, wobei das Grundgerüst ein genug sein, um den Klassenerhalt zu
Neuzugänge in Großbuchstaben
bis drei gute Spieler. 4-2-3-1-System bildet. Mit seiner ru- schaffen. MICHAEL WILKENING

Großaspach: Zapel erwartet kein Zuckerschlecken


Nach langem Abstiegskampf Stärken & Schwächen für eine etwas offensivere Spielweise WUNSCHELF ZUM START
in der Vorsaison soll das Ner- Die Defensive, die schon lange das und will im Prinzip an der Stelle an-
venkostüm aller Beteiligten Prunkstück ist, wurde personell noch knüpfen, an der er vor zwei Jahren
etwas geschont und der Klas- breiter aufgestellt. Mit den Routiniers auf Platz 10 aufhörte.
senverbleib so früh wie möglich unter Julian Leist und Kai Gehring sowie IMBONGO
Dach und Fach gebracht werden. mit Korbinian Burger und Zugang Das Umfeld McKINZE GAINES II Röttger
Slamar konkurrieren vier Innenver- Beim selbst ernannten Dorfklub soll
Kommen & Gehen teidiger um zwei Plätze. Oder um wieder die gewohnte Ruhe und Kon-
Keeper Broll und Flügelflitzer Baku drei, wenn die Wahl auf eine Dreier- tinuität Einzug halten, die auch mit
zog es zu den Zweitligisten Dresden kette fällt. Einen Torgaranten schei- den Gegebenheiten in der 8000-See- ÜNLÜCIFCI Dem Bösel
und Kiel, mit Hercher wechselte ein nen die Schwaben dagegen weiterhin len-Gemeinde zu tun hat.
weiterer offensiver Außen nach Kai- nicht zu haben.
serslautern. Bitter ist zudem der Weg- Die Prognose
gang von Mittelfeldspieler Pelivan. Der Trainer Es wird kein Zuckerschlecken, den Poggenberg Gehring Leist BEHOUNEK
Von den acht Neuen bringt Dennis Oliver Zapel, der Großaspach in der Verein im sechsten Jahr im Profibe-
Slamar aus Jena die größte Erfahrung Saison 2016/17 schon einmal trainier- reich zu halten. Wenn es dem Trainer
mit. Sonst kamen wieder vor allem te, ist zurück. Er steht im Vergleich gelingt, aus Routiniers und Talenten Reule
junge, entwicklungsfähige Talente zu den Kollegen, die in seiner Abwe- eine Einheit zu bilden, steht Großas-
Neuzugänge in Großbuchstaben
und Spieler aus der Regionalliga. senheit im Fautenhau tätig waren, pach über dem Strich. STEFFEN GRÜN
62 15. JULI 2019

Magdeburg: Krämer steht für Angriffsfußball


Als Zweitliga-Absteiger se- Stärken & Schwächen Das Umfeld WUNSCHELF ZUM START
hen sich die Magdeburger Die Mannschaft muss sich erst ein- Auf ihre Fans können sich die
keineswegs als Favorit für spielen, im Saisonverlauf zusam- Blau-Weißen auch nach dem Ab-
einen sofortigen Wiederauf- menwachsen. Neben den wenigen stieg verlassen. 11 500 Dauerkarten
stieg, haben vielmehr einen Zeitraum verbliebenen Stammspielern (Beck, wurden abgesetzt. Derzeit wird das BERTRAM Beck
von ein bis drei Jahren für eine nach- Müller, Perthel, Preißinger) muss Stadion auf gut 30 000 Plätze erwei-
haltige Rückkehr als Ziel formuliert. Coach Krämer neue Korsettstangen tert, zu Saisonbeginn finden nur etwa
einziehen und für Stabilität sorgen. 17 000 Zuschauer Platz. Finanziell KVESIC
Kommen & Gehen Die Elbestädter müssen an der Wie- steht der Verein so gut wie noch nie
Mit 17 Abgängen, zuletzt wurde der dergewinnung früherer Torgefähr- nach der Insolvenz von 2002 da, hat
vorjährige Shootingstar Marius Bül- lichkeit arbeiten. zuletzt rund drei Millionen Euro er- Preißinger Chahed
ter an Bundesliga-Aufsteiger Union wirtschaftet.
Berlin ausgeliehen, und elf externen Der Trainer
GJASULA
Neuzugängen gibt es einen lange Der neue Trainer Stefan Krämer steht Die Prognose
nicht gesehenen personellen Um- für mutigen Angriffsfußball, gilt als Gelingt es, aus dem neu zusam-
schwung. Unter den Neuen sind mit kommunikativ und hoch engagiert. mengestellten Kader schnell eine Perthel Rother Müller ERNST
Jurgen Gjasula, Mario Kvesic, Sören Der 52-Jährige kennt den Ostfußball homogene Mannschaft zu formen,
Bertram, Dustin Bomheuer und Do- aus seiner Tätigkeit in Cottbus und hat der FCM das Zeug, bereits in Brunst
minik Ernst erfahrene Akteure, aber Erfurt und weiß zudem, wie Aufstieg der aktuellen Saison oben mitzu-
Neuzugänge in Großbuchstaben
auch viele Nachwuchstalente. geht. spielen. HANS-JOACHIM MALLI

Meppen: Neidhart ist der Vater des Aufschwungs


Klassenerhalt heißt das Stärken & Schwächen Der Trainer WUNSCHELF ZUM START
Minimalziel der Meppener, Wer füllt die Lücke, die Proschwitz Christian Neidhart ist seit 2013 im
die sich als der Leuchtturm hinterlassen hat? Wie schwer es ist, Amt und Vater des Aufschwungs. Bei
der Region Emsland verste- einen Torjäger zu ersetzen, haben der Verpflichtung von Spielern hat er
hen. Die finanziellen Möglichkeiten die Meppener gerade erst in der ein glückliches Händchen bewiesen. Undav
bleiben allerdings begrenzt. Vorsaison nach dem Weggang von Dabei muss es bleiben.
Benjamin Girth erfahren. Als Pro-
Kommen & Gehen schwitz im Oktober kam, steckte das Das Umfeld EL-HELWE Piossek Kleinsorge
Der Weggang von Torjäger Nick Pro- Team im Tabellenkeller. Julius Düker Die Stimmung ist gut. Der Verein
schwitz wiegt schwer. Mit seinen und Deniz Undav sind die Nach- hat keine Schulden und will sich
14 Saisontoren in 27 Spielen hatte der folgekandidaten. Die Mannschaft langfristig in der 3.Liga etablieren.
32-Jährige einen nicht unerheblichen ist eingespielt, alle Positionen sind Dafür muss er die Infrastruktur wei- EVSEEV EGERER
Anteil am Klassenerhalt im zweiten doppelt besetzt. Allerdings fehlt der ter verbessern.
Drittligajahr. Auf der Sechser-Posi- zentrale defensive Mittelfeldspie-
tion ist der aus Rostock gekommene ler Thilo Leugers beim Saisonstart. Die Prognose Amin Komenda Puttkammer Ballmert
Willi Evseev gesetzt. Hilal El-Helwe Entscheidend wird die Mentalität Der Klassenerhalt scheint realistisch
hat endlich den Weg nach Meppen sein. Diese zeichnet die kampfstarke zu sein. Dennoch muss vieles passen, Domaschke
gefunden. Schon seit 2014 bemühten Truppe aus, die sich als geschlossene wenn Meppen nicht bis fast zum
Neuzugänge in Großbuchstaben
sie sich um den Offensivakteur. Gemeinschaft präsentiert. Saisonfinale zittern will. ULI MEPPEN

Bayern II: Hoeneß auf einem steinigen Weg


Nach acht langen Jahren ren. Von den vier Routiniers (Feld- Das Umfeld WUNSCHELF ZUM START
kehrte der Nachwuchs des hahn, Welzmüller, Kern, Wriedt) dür- Von den Profis werden einzig Alphon-
Rekordmeisters, 2008 im- fen zwar nur drei zeitgleich auf dem so Davies und Fiete Arp hin und wie-
merhin ein Gründungsmit- Platz stehen, für die nötige Stabilität der Spielpraxis in der „Zweiten“ sam-
glied der 3. Liga, in diesem Frühjahr könnte diese erfahrene Achse den- meln dürfen. Auch wegen der Derbys
Wriedt
in die Drittklassigkeit zurück. noch sorgen. Dem talentierten Kader gegen 1860 und Unterhaching dürfte
fehlen Erfahrung und Robustheit. der Zuschauerzuspruch im Vergleich
Kommen & Gehen zur Regionalliga explodieren. Batista Meier KERN Shabani
Bis auf Timo Kern aus Mannheim Der Trainer
und den jungen Neuseeländer Sar- Auf Aufstiegscoach Holger Seitz, Die Prognose
preet Singh wurden keine externen der eine übergeordnete Funktion Respekt vor der mutigen Entschei-
Verpflichtungen getätigt. Dem ste- im NLZ übernahm, folgte Sebastian dung von Sebastian Hoeneß. Steht Will Welzmüller
hen die schmerzhaften Abgänge von Hoeneß. Sowohl in Leipzig als auch ihm mit der Reserve des erfolgs-
Woo-Yeong Jeong (Freiburg) und Ma- in München war der 37-Jährige aus- verwöhnten FC Bayern doch eine
xime Awoudja (Stuttgart) gegenüber. schließlich im Nachwuchsbereich knüppelharte Saison bevor, in der es Köhn Senkbeil Mai Yilmaz
tätig, mit seiner ruhigen und kom- einzig und allein um den Ligaverbleib
Stärken & Schwächen petenten Herangehensweise könnte gehen wird. Der Klassenerhalt wäre Früchtl
Spielerisch dürften die Bayern auch er trotzdem genau der richtige Mann ein großer Erfolg, der Weg allerdings
Neuzugänge in Großbuchstaben
in der 3. Liga zu den Besseren gehö- für diese komplizierte Aufgabe sein. wird steinig. MATTHIAS HORNER
15. JULI 2019 63

Duisburg: Lieberknecht muss schnell abliefern


Der Abstieg hat Duisburg Außenbahnen stimmt die Qualität. In Dietz trat als Vizepräsident zurück. WUNSCHELF ZUM START
kalt erwischt. Der Verein hat der Innenverteidigung könnte es eng Geschäftsführer Peter Mohnhaupt
die Konsequenzen gezogen werden. Da die Kaderzusammenstel- kündigte, ohne einen neuen Job zu
und die nicht funktionieren- lung sehr schleppend verlief, ist das haben. Einen Nachfolger gibt es noch
de Mannschaft zerschlagen. Team nur bedingt eingespielt. Verlet- nicht. Flügelspieler Joseph-Claude
zungen belasteten die Vorbereitung. Gyau trat in den Streik. Er kehrte SLISKOVIC
Kommen & Gehen trotz Vertrag beim MSV aus seinem
19 Spieler verließen den Verein, 15 Der Trainer USA-Urlaub nicht zurück. Er will bei KREMPICKI Daschner Stoppelkamp
kamen. Der MSV verjüngte seinen Torsten Lieberknecht geht mit der einem Klub in den Staaten anheuern.
Kader und setzt dabei auch auf ent- Belastung von zwei Abstiegen in Zudem muss der Verein das Vertrau-
wicklungsfähige Spieler aus der 4. Folge mit Eintracht Braunschweig en vieler enttäuschter Fans nach der
und 5. Liga. Wichtigster Transfer und dem MSV in die Saison. Obwohl Abstiegssaison zurückgewinnen.
BEN BALLA ALBUTAT
ist Marvin Compper, der von Celtic der Coach angesichts des großen
Glasgow kam. Der 34-Jährige soll als Umbruchs Zeit verdient hätte, muss Die Prognose
Führungsspieler vorangehen. er schnell abliefern. Der Vorstand Der MSV ist kein Aufstiegskandidat,
SICKER COMPPER BOEDER BITTER
hat den Aufstieg als Ziel ausgerufen. ein unterer einstelliger Tabellenplatz
Stärken & Schwächen ist realistisch. Duisburg muss mit sei-
Im Sturm ist der MSV mit Petar Slis- Das Umfeld ner neuen Mannschaft die Grundlage WEINKAUF
kovic und Vincent Vermeij gut auf- Hinter dem MSV liegt eine unruhige schaffen, um in der Folgesaison an-
Neuzugänge in Großbuchstaben
gestellt. Auch auf den offensiven Sommerpause. Klub-Ikone Bernard greifen zu können. DIRK RETZLAFF

Ingolstadt: Saibene sollte Ruhe in den Verein bringen


Innerhalb von drei Jahren Darío Lezcano, Sonny Kittel, Almog deraufstieg führen. Unterstützung WUNSCHELF ZUM START
stürzte Ingolstadt von der Cohen oder Mergim Mavraj verloren beim schwierigen Umbruch erhält
Bundesliga in die 3. Liga ab. die Schanzer allerdings viel Qualität. der ehemalige Bielefelder vom neuen
Entsprechend groß fiel der Sportchef Michael Henke.
Umbruch aus. Stärken & Schwächen
Die Ingolstädter näherten sich in Das Umfeld Kaya Kutschke
Kommen & Gehen der Vorbereitung ihrem großen Ziel: Nach dem Abstieg brachte der harte
Der vorerst letzte Neuzugang ist Mit aggressivem Pressing setzten Kern an Fans seinen Unmut in einem
der prominenteste: Mit Maximili- sie ihre Gegner unter Druck, nach offenen Brief zum Ausdruck. Weil der
WOLFRAM BEISTER
an Beister schnappte sich der FCI Ballgewinnen haperte es jedoch noch FCI bestrebt ist, sich wieder auf seine
THALHAMMER Krauße
den Topscorer aus Uerdingen und am letzten Pass und zwingenden regionalen Wurzeln zu besinnen, ist
schwächte damit einen unmittelba- Torchancen. die große Wut der Anhänger vorerst
ren Konkurrenten. Bis auf Michael wieder verflogen.
Heinloth verfügen alle Neuen über Der Trainer Gaus KELLER Paulsen HEINLOTH
Drittliga-Erfahrung. Abwehrchef Kommunikativ, bodenständig – aber Die Prognose
Björn Paulsen konnte gehalten vielleicht zu brav? Nach dem Trai- Nehmen die Schanzer die 3. Liga
werden. Zudem sollen Talente wie nerchaos in der Vorsaison soll Jeff an und finden nach dem Umbruch Buntic
Thomas Keller eine echte Chance Saibene den FCI wieder in ruhige schnell zusammen, sind sie Kandidat
Neuzugänge in Großbuchstaben
erhalten. Durch die Abgänge von Bahnen und idealerweise zum Wie- für den Aufstieg. JULIAN SCHULTZ

Uerdingen: Vogel sucht immer neue Lösungen


Die schlechte Rückrunde ist der Vorsaison (elf Treffer) ist dagegen Er hält nichts von starren Spielsys- WUNSCHELF ZUM START
abgehakt. Der KFC stimmt ein großer Verlust. temen. Für jeden Gegner möchte
in seiner zweiten Drittliga- er eine Lösung finden, um Unter-
saison leisere Töne an, was Stärken & Schwächen schiedsmomente herzustellen. EVINA
die Frage nach dem Aufstieg angeht. Die Mannschaft holte in den Tests
gegen starke Gegner Rückstände auf Das Umfeld
Kommen & Gehen und wirkte selbstbewusst. In Maxsö KFC-Chef Mikhail Ponomarev ist
Rodriguez MBOM RÜHLE Aigner
Verjüngung hieß das Stichwort. Man und Kirchhoff haben die Krefelder nah dran an der Mannschaft, beo-
wollte eine „explosive Mischung“ großgewachsene Spieler dazuge- bachtet alles, gilt aber als ungeduldig.
herstellen. Doch auch erfahrene Leu- wonnen, die hohe Bälle verteidigen Der Erfolgsdruck dürfte erneut sehr
te kamen hinzu. Im Tor setzt Trainer können. Das Defensivverhalten hoch sein. KIRCHHOFF
Heiko Vogel nun auf Lukas Königs- war in der vergangenen Saison der
hofer (kam aus Unterhaching). Für Schwachpunkt. In der Vorbereitung Die Prognose
die Defensive holten die Uerdinger wirkte Uerdingen etwas kompakter. Gelingt es Vogel, aus der Ansamm- Dorda MAXSÖ Lukimya Großkreutz
Jan Kirchhoff als Stabilisator und lung guter Einzelspieler eine ver-
Anführer. Der Däne Andreas Maxsö Der Trainer schworene Einheit zu formen, die
(25) kam vom FC Zürich für die In- Heiko Vogel setzt auf Ballbesitz, will sich auf dem Platz gegenseitig hilft, KÖNIGSHOFER
nenverteidigung. Der Weggang Ma- flexibel auf jeden Gegner reagieren, dürfte der KFC im Aufstiegsrennen
Neuzugänge in Großbuchstaben
ximilian Beisters als bester Schütze ihn bewegen, sodass er Fehler macht. mitmischen. ANDRÉ LERCH
M Ü N CH EN Zum Saisonauftakt wird das Team seiner Favoritenrolle gerecht

Nur der erste Vorgeschmack?


F U S S B A L L I N B AY E R N

Obgleich „am Anfang monierte. Im zweiten Durch-


der ein oder andere gang hingegen sah auch der
doch etwas nervös Türkgücü-Coach ein „relativ
war“, wie Trainer Rei- ausgeglichenes Spiel. Da muss
ner Maurer anmerkte, gelang man immer vorsichtig sein, das
Aufsteiger Türkgücü München kann schnell kippen.“
mit dem 2:0-Erfolg am Freitag- Einen ersten Vorge-
abend beim SV Schalding-Hei- schmack bekam Maurer zudem
ning ein perfekter Saisonauf- auf die robuste Spielweise in
takt. Selbst auf dem holprigen der bayerischen Regionalliga.
Passauer Geläuf konnten die So musste Masaaki Takahara
ambitionierten Gäste ihre spie- nur kurz nach seiner Einwechs-
lerische Klasse unter Beweis lung mit einer vermutlich
stellen. Von einem Statement schweren Bänderverletzung
wollte der 59-jährige Coach im Sprunggelenk schon wieder
zwar nicht sprechen, zufrieden vom Feld, nach einem harten
aber war Maurer durchaus mit Foul an Kasim Rabihic hätte
dem ersten Auftritt seiner neu sich Maurer darüber hinaus
zusammengestellten Mann- einen Platzverweis gewünscht.

Foto: Butzhammer
schaft. Unterstützt von einer Obwohl der Kader durch
ansehnlichen Fanschar unter- etliche Verletzte derzeit ziem-
mauerten die Münchner direkt lich ausgedünnt ist – alle
im ersten Spiel, dass sie vor verfügbaren Spieler fanden
Saisonbeginn, völlig zu Recht, am Freitag Platz im 18er-Ka- Zufriedene Mienen nach einem gelungenen Saisonstart: Türkgücü-Trainer
als einer der großen Meister- der – schließt Maurer weitere Reiner Maurer (re.) zeigte sich von der Leistung seines Teams überzeugt.
schaftsfavoriten gehandelt Verpflichtungen aktuell aus.
wurden. Zu sehr hatte auch ihn sein
Nach dem frühen Doppel- vorhandenes Personal schon wieder einsatzbereit sein und müssen. Die entsprechende
schlag durch Karl-Heinz Lappe im ersten Saisonspiel über- in der nun anstehenden Wo- Qualität und die dafür nöti-
(21.) und Marco Holz (22.) habe zeugt. Rechtzeitig zur ersten che ins Training zurückkeh- ge Mentalität scheint sein
es seine Elf im starken ersten Heimspielpartie am kommen- ren. Mit heftigem Widerstand Team allemal mitzubringen,
Abschnitt nur verpasst, „mit den Samstag gegen Viktoria allerdings wird der ehemali- wie die Münchner Türken
einer höheren Führung in die Aschaffenburg sollen zudem ge 1860-Coach auch in den schon zum Saisonstart bewie-
Kabine zu gehen“, wie Maurer einige der Angeschlagenen übrigen 33 Partien rechnen sen. MATTHIAS HORNER

S C HW EI N F URT Vorfreude auf das Derby SC HA L DI NG Saisonsstart mit Wehmut

„Eine kleine Euphorie“ Ein Trio sitzt draußen


Der unterfränkische für einen rundum erneuerten Große Kulisse, ding – nicht zuletzt, weil die
Nachbar aus Aschaffen- Kader. Beim heutigen Top-Spiel respektable Leis- Truppe von Spielertrainer
burg und der mutmaß- fallen nur Zugang Lukas Ramser tung – aber kei- Stefan Köck die Partie gegen
liche Hauptrivale um (Sprunggelenk) und Ronny Philp ne Punkte: Rund den großen Favoriten in der
die Meisterschaft aus München (Schulter-OP) sicher aus. Andere 2000 Zuschauer sahen am zweiten Halbzeit völlig offen
starteten top in die Saison. Und Spieler plagen zwar kleinere Bles- Freitagabend, wie sich der gestalten konnte.
jetzt ist am Montagabend auch suren, keiner ist jedoch so schwer SV Schalding gegen die Profis Bitter aus SVS-Sicht ist
der FC 05 dran. „Ich denke, dass verletzt, als dass er nicht dabei von Türkgücü München ab- eher die Tatsache, dass man
3000 bis 4000 Zuschauer kom- sein könnte. mühte, am Ende jedoch ohne zum Beginn der neuen Spiel-
men werden gegen einen starken „Ich merke, dass hier lang- Erfolg (0:2). Beim Sportlichen zeit noch nicht „im Vollbesitz
Aufsteiger, dem wir hiermit noch sam eine kleine Euphorie ent- Leiter des SVS, Markus Cle- der Kräfte“ ist, wie Clemens
mal gratulieren. Ich freue mich für steht“, so Wenzel. Immerhin wa- mens, schwang hinterher ein anmerkte. Zum Auftakt saßen
die Region auf dieses Derby“, sagt ren die Tribünenkarten bis zum wenig Wehmut mit, „dass wir mit Nico Dantscher, Fabian
Schweinfurts Trainer Timo Wen- Wochenende fast ausverkauft. bei diesen tollen Rahmenbe- Schnabel und Philipp Knoch-
zel mit Blick auf den Nachbarn Getestet haben die Schweinfurter dingungen kein Ausrufezei- ner drei Stammkräfte der
aus Aubstadt, der mit zahlreichen final gegen die eigene U 19. „6:0 chen setzen konnten“. Vorsaison nur auf der Bank,
Ex-Schnüdeln nur 40 Kilometer oder 7:0 ging’s aus“, kann Wenzel Insgesamt war man Martin Tiefenbrunner musste
anreisen wird. sich nicht mehr an das genaue sich im Umfeld der Passauer komplett passen. Nach einem
Akteure wie Michael Kraus, Resultat erinnern. Das wird heute aber einig, dass man seine freien Wochenende und ei-
Philipp Kleinhenz, Timo Pitter, Abend sicherlich anders. Zudem Punkte gegen andere Gegner ner vollen Trainingswoche
Martin Thomann, Ingo Feser oder kommen die 90 Minuten live im holen muss – und auch wird. „werden wir aber schon beim
Christoph Schmidt würden viele Free-TV. Die Schnüdel wollen im Denn für das siebte Jahr in Spiel am Samstag in Eichstätt
Fans der Grün-Weißen noch heute Derby beste Werbung für sich be- der Regionalliga Bayern ist einen Schritt weiter sein“, gibt
gerne im heimischen Dress sehen. treiben und gleich mal ein Zeichen trotz der Auftaktniederlage sich Clemens sehr zuversicht-
Doch die 05er entschieden sich setzen. MICHAEL HORLING niemandem bange in Schal- lich. ANDREAS LAKOTA
15. JULI 2019 65

BAYERN B U C HB AC H Personal-Probleme überschatten den Auftakt


TABELLE
1. ViktoriaAschaffenburg
2. TSV 1860 Rosenheim
1
1
4:0
4:2
3
3
Kein Entscheider in Sichtweite
3. FC Augsburg II 1 3:1 3 Augsburgs Joker Kilian Regionalliga Bayern ohne weitere und Jonas Wieselsberger wieder voll
1. FC Nürnberg II 1 3:1 3 Jakob hat dem TSV Buch- Verstärkung extrem schwierig wird. einsteigen können, um die Offensi-
5. FV Illertissen 1 2:0 3 bach und seinem neuen Ein Königstransfer, wie er in der Vor- ve zu beleben, dürften noch einige
Türkgücü München (N) 1 2:0 3 Trainer Markus Raupach saison mit Angreifer Sammy Ammari Wochen vergehen. Bis dahin müssen
7. TSV Aubstadt (N) 0 0:0 0 mit seinen späten Toren beim 3:1 am gelang, ist angesichts der finanziellen es wohl oder übel die Altgedienten
VfB Eichstätt 0 0:0 0 Freitagabend den Saisoneinstand Möglichkeiten kaum vorstellbar. und Neuzugang Marin Culjak, der
SpVgg Greuther Fürth II 0 0:0 0 vermasselt. Ein Entscheider wie der Raupach gibt sich dennoch op- eine starke Premiere feierte, rich-
SV Heimstetten 0 0:0 0 Ex-Löwe war in den durch zahlreiche timistisch: „Der Auftritt stimmt mich ten. Allerdings: Beim Gastspiel in
TSV Rain/Lech (N) 0 0:0 0 Verletzungen gelichteten Reihen der insgesamt positiv, wenn wir noch Illertissen droht nach Maxi Hain,
1. FC Schweinfurt 05 0 0:0 0 Rot-Weißen nicht auszumachen. die wenigen Fehler, die wir gemacht der an noch nicht diagnostizierten
13. Wacker Burghausen 1 2:4 0 Ob Stefan Denk und Thommy haben, abstellen können, sind wir auf Oberschenkelproblemen leidet, in
14. TSV Buchbach 1 1:3 0 Breu noch einmal zu alter Form auf- einem guten Weg. Aber natürlich hat der Defensive mit Markus Grübl
VfR Garching 1 1:3 0 laufen oder, der nach seiner Schulter- man auch gesehen, dass der Gegner (Adduktorenprobleme) noch ein
16. FC Memmingen 1 0:2 0 verletzung noch rückständige Selcuk von der Bank her wesentlich mehr weiterer Leitwolf auszufallen, so-
SV Schalding-Heining 1 0:2 0 Cinar in diese Rolle schlüpfen kann, Qualität nachschieben konnte als dass wohl alle Last auf Buchbachs
18. SpVgg Bayreuth 1 0:4 0 bleibt abzuwarten. Klar scheint, dass wir.“ Ehe die Verletzten Moritz Sass- Rekordspieler Aleks Petrovic liegen
es für das Gründungsmitglied der mann, Merphi Kwatu, Andi Manhart wird. MICHAEL BUCHHOLZ

1.
Illertissen
SPIELTAG
11. 7. – 15. 9. 2019

Aschaffenburg
2:0
4:0
0:0
2:0
Memmingen
Bayreuth
FV Illertissen – Memmingen 2:0 (0:0)
Illertissen:  K. Schmidt – Wegmann, Krug,
Nebel, Zeller – Maiolo, M. Strobel (89.
Wujewitsch), M. Hahn, Herzel – Schmid
TSV Buchbach – Augsburg II 1:3 (0:1)
Buchbach:  Maus – Grübl (77. Leberfin-
ger), Bahar (87. Winterling), Rosenzweig,
Drum, Brucia – Walleth, Petrovic – M. Cul-
NACH RICH T E N

Wacker Burghausen
Ludwig Zech (17) hat den Drei-
kampf um den Platz im Tor ge-
Schalding-H. 0:2 0:2 Türkgücü (87. Caravetta), Glessing (65. Baric) – jak, Denk (78. Ahammer), Breu – Trainer:
Raupach wonnen. Egon Weber (28) wird
Buchbach 1:3 0:1 Augsburg II Trainer: Küntzel künftig als Ersatzkeeper auf der
Garching 1:3 1:3 Nürnberg II Augsburg II:  Leneis – Della Schiava,
Memmingen:  Gruber – L. Kelmendi, Sirch, Bank Platz nehmen, Raif Husic,
Rosenheim 4:2 2:0 Burghausen Lobenhofer, Jürgensen, Miller – M. Pöll-
Jokic, P. Boyer – Rietzler, Greisel, Remi- ner – Schwarzholz (71. Hofgärtner), dessen Verpflichtung erst Ende
MONTAG, 15. JULI 20.15 UHR ger, Morou (89. Ezeala) – Nickel, Skrijelj J. Schuster, Rösch (80. Jakob), Mbila – Mai bekannt gegeben wurde, hat
Schweinfurt ( - , -    ) Aubstadt (64. Ngu'Ewodo) – Trainer: Wegmann Nappo (91. von Schroetter) – Trainer: den Verein wieder verlassen. Er
MITTWOCH, 14. AUGUST 18.15 UHR Steinberger wolle sich seiner beruflichen Karri-
Tore:  1:0 Glessing (61.), 2:0 M. Hahn (84.) –  
Rain ( - , -    ) Fürth II Tore:  0:1 Nappo (39.), 1:1 Petrovic (53.), ere außerhalb des Sports widmen,
SR:  Haslberger (St. Wolfgang) –  Zuschauer: 
SONNTAG, 15. SEPTEMBER 19.00 UHR 1:2 Jakob (85.), 1:3 Jakob (90./+3) –  SR:  so der 23-Jährige.
1540 –  Gelbe Karten:  Herzel, Glessing –
Heimstetten (3:2, 1:1) Eichstätt Skrijelj, Ngu'Ewodo, Ezeala Hartl (Aicha vorm Wald) –  Zuschauer: 
660 –  Gelbe Karten:  Bahar, M. Culjak, 1. FC Nürnberg II
Aschaffenburg – Bayreuth 4:0 (2:0) Breu – Schwarzholz, Nappo Beim 3:1-Auswärtssieg der Nürn-
2. SPIELTAG berger U 21 in Garching fehlten
FREITAG, 19. JULI 19.00 UHR Aschaffenburg:  K. Birk – Kizilyar, VfR Garching – Nürnberg II 1:3 (1:3)
Torhüter Jonas Wendlinger (18),
Illertissen (1:3, 1:0) Buchbach S. Schmidt, Dähn, Boutakhrit – Grünewald Garching:  Dachs – Arifovic (46. D. Nie- Abwehrspieler Ekin Celebi (19)
Augsburg II (2:1, 1:1) Rosenheim (81. T. Schulz), Baier – Verkamp, Schnitzer, bauer), Strohmaier, P. Walter, Radau –
und Angreifer Paul-Philipp Besong
Burghausen ( - , -    ) Rain Verkaj (69. Zehnder) – Gashi (75. Meßner) – Micheli, M. Niebauer – Staudigl (60. Koll-
mann), Zimmerschied (79. Tunc), Krueger – (18), da diese mit den Profis ins
SAMSTAG, 20. JULI 14.00 UHR Trainer: J. Seitz Trainingslager nach Maria Alm in
Fürth II (0:2, 1:1) Schweinfurt Berwein – Trainer: Bönig
Bayreuth:  Kolbe – Messingschlager, Österreich durften.
TSV Aubstadt ( - , -    ) Heimstetten T. Weber, E. Schwarz, Golla (46. Piller) – Nürnberg II:  Willert – Suver, Knothe,
Eichstätt (0:0, 3:1) Schalding-H. Kraulich, Schimmel – Piwernetz (83.
C. Kracun, C. Wolf – Knezevic (69. Marinko- Latteier), Heußer – Aslan, Harlaß (68. VfR Garching
Türkgücü ( - , -    ) Aschaffenb, vic), Makarenko (46. Koussou), Schiller – Bayern-Regionalligist VfR Gar-
Nürnberg II (1:2, 0:2) Memmingen
Ardestani), Stoßberger (79. Zietsch) –
Fenninger – Trainer: Rost Schleimer – Trainer: Mintal ching hat Offensivmann Michael
SAMSTAG, 20. JULI 18.00 UHR
Tore:  1:0 Dähn (2.), 2:0 Verkamp (41.), Tore:  1:0 Staudigl (21.), 1:1 Stoßberger (32.), Strein verpflichtet. Der 22-Jährige
Bayreuth (0:0, 1:1) Garching kommt von der U 23 des FC Bayern
3:0 Schnitzer (66.), 4:0 Gashi (73.) –  SR:  1:2 Aslan (38.), 1:3 Heußer (41.) –  SR: 
Söder (Schwarzenbruck) –  Zuschauer:  Ehwald (Geldersheim) –  Zuschauer:  305 –   München, für die er in vier Jah-
1135 –  Gelbe Karten:  Baier – Makarenko, Gelbe Karten:  Arifovic, Micheli – Knothe, ren allerdings verletzungsbedingt
TORSCH ÜTZ E N
C. Kracun, T. Weber Schimmel nur 20 Partien bestreiten konnte.
Tore Spieler In der vergangenen Saison kam
Rosenheim – Burghausen 4:2 (2:0)
2 (2) Jakob (FC Augsburg II) SV Schalding-H. – Türkgücü 0:2 (0:2) Strein, nach gleich zwei Kreuz-
2 (2) C. Wallner (1860 Rosenheim) Rosenheim:  M. Herzig – Lenz, C. Wallner, bandrissen, gar nicht mehr für den
Schalding-H.:  Schöller – Pex, Piermayr, Fambo – Köhler (79. Neumeier), Moser,
weitere 19 Spieler erzielten je 1 Tor Köck (46. Knochner), Burmberger, A. Kurz – Drittliga-Aufsteiger zum Einsatz.
L. Shabani (89. Tobias), Mayerl – K. Linner,
Rockinger, M. Schuster (70. Schnabel), Majdancevic – Demolli (71. Hölzl) – Trainer:
Brückl (60. Stockinger) – Jünger, Pillmeier – Kasparetti Türkgücü München
Spielertrainer: Köck Robert Hettich ist vom Vorstand
Burghausen:  Zech – C. Schulz, Mankowski,
C. Buchner, Nicklas (73. Mazagg) – Stingl des Regionalliga-Aufsteigers Türk-
Türkgücü:  Engl – D. Weiß (64. Takahara), gücü München zum Geschäfts-
Wächter, Zorba, Erb, Haas (67. Sorge) – (46. J. Richter), Scheidl, Subasic, Bach-
schmid (46. Maier) – Bosnjak, Ammari – führer der neu gegründeten „Türk-
Kirsch, Holz, Yilmaz – Rabihic, Lappe (78. gücü München Fußball GmbH“
Trainer: Schellenberg
Hasenhüttl) – Trainer: Maurer bestellt worden. Der 44-Jährige
Tore:  1:0 Moser (28.), 2:0 C. Wallner (43.),
Tore:  0:1 Lappe (21.), 0:2 Holz (22.) –  SR:  3:0 C. Wallner (49.), 3:1 J. Richter (61.), 4:1 war bislang als Teammanager
Grimmeißen (Löpsingen) –  Zuschauer:  Majdancevic (88.), 4:2 Subasic (90.) –   und Kaderplaner für den Verein
1905 –  Gelbe Karten:  Köck, M. Schuster, SR:  Böhm (Bad Tölz) –  Zuschauer:  1006 –   tätig.
Piermayr – Kirsch Gelb:  Fambo – Bachschmid, Mankowski
66 15. JULI 2019

MOTORSPORT
Hamilton: Der King im Königreich
Der Brite ist mit
dem sechsten Sieg
Rekordgewinner
in S I LV E R STO N E .
Vettel nach Crash
ohne WM-Punkte.

War es das ? Zur


Halbzeit der
Formel-1-Saison
schon 100 Zähler Rückstand
auf Titelverteidiger Lewis Ha-
milton, zwei Strafpunkte für
einen veritablen Crash sind
alles, was Sebastian Vettel an
Zählbarem aus Großbritan-

Foto: GettyImages
nien mit zum Heimspiel in
Hockenheim in zwei Wochen
mitbringt. Und die Erkennt-
nis, dass diesem Hamilton
in diesem Mercedes gerade Triumph-Fahrt: Heim-Sieger Lewis Hamilton schwenkt auf seiner Ehrenrunde die britische Flagge.
kaum beizukommen ist. Nicht
mal durch seinen Teamkolle-
gen Valtteri Bottas, der von der ten Pole-Position auf Bottas ge ist klar, keine Diskussion forderung, noch mal zum
Pole-Position heraus Zweiter losgehen, doch der Finne kon- über die Zehn-Sekunden-Zeit- Reifenwechsel an die Box zu
wird beim siebten Doppel- tert kühl. Ähnlich eng geht es strafe. Vettel, am Ende 16., kommen, Bottas hingegen be-
erfolg der Sieger-Pfeile in die- zwischen Leclerc im Ferrari entschuldigt sich später beim folgt diese. Mit frischen Pneus
sem Jahr. Charles Leclerc hin- und Verstappen im Red Bull Fünftplatzierten Verstappen: geht es um den Extrapunkt für
gegen hat mehr Glück, zeigt zu, von der ersten Runde an „Es war mein Fehler. Ich habe die schnellste Runde. Der Fin-
einen großen Kampf bei der tobt das Duell. Der Monegas- eine Lücke gesehen, die dann ne glaubt sie schon sicher zu
Revanche für das in Österreich se macht seine Ankündigung nicht aufgegangen ist. Aber da haben, als Hamilton sich diese
verlorene Duell mit Max Ver- wahr, künftig härter zu fah- war es zu spät, ich konnte den auch noch schnappt, auf ab-
stappen. ren, als er beim Boxenstopp Crash nicht mehr vermeiden.“ gefahrenen Gummis. Ein per-
Die richtig gute Nach- vor den Garagen vom Gegner Acht Runden vor Schluss fekter Tag für einen perfekten
richt aus Silverstone aber ist ausgebremst wird. Im Duell verweigert Hamilton die Auf- Rennfahrer. ELMAR BRÜMMER
die, dass es trotz der Mer- der Jahrtausendtalente holt
cedes-Überlegenheit noch er auf der Piste Rang 3 zurück.
grandiosen Motorsport in der Ganz entscheidend für GP VON GR OSSBR I TA NNIE N IN SILVERSTONE
Formel 1 gibt, Rad-an-Rad- das Rennen wird ein Aus-
rutscher von Antonio Gio- Renndistanz: 52 Runden à 5,891 km (306,198 km) Asphalt: 30 Grad, trocken Luft: 20 Grad

Trotz Mercedes- vinazzi in Runde 20, in der 1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:21:08,452 Std. (ø 226,420 km/h)
Safety-Car-Phase können Ha- 2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes + 24,928 Sek.
Dominanz milton und der nur als Sechs- 3. Charles Leclerc (MON) Ferrari + 30,117 Sek.
grandioser Sport. ter gestartete Vettel Positionen 4. Pierre Gasly (FRA)
5. Max Verstappen (NED)
Red-Bull-Honda
Red-Bull-Honda
+ 34,692 Sek.
+ 39,458 Sek.
gutmachen. Der Brite geht in 6. Carlos Sainz jr. (ESP) McLaren-Renault + 53,639 Sek.
Führung, Vettel ist Dritter. 7. Daniel Ricciardo (AUS) Renault + 54,401 Sek.
Duelle von vorn bis hinten. Der Pech für Bottas. Auch Leclerc 8. Kimi Räikkönen (FIN) Alfa-Romeo-Ferrari + 1:05,540 Min.
Große Preis von Großbritan- bekommt noch mal neue 9. Daniil Kvyat (RUS) Toro-Rosso-Honda + 1:06,720 Min.
nien ist der spannendste des Pneus, fällt dadurch zurück. 10. Nico Hülkenberg (GER) Renault + 1:12,733 Min.
Jahres. Diese Art Racing wol- Wütend kämpft er sich wieder 11. Lando Norris (GBR) McLaren-Renault + 1:14,281 Min., 12. Alexander Albon (THA) Toro-Rosso-
len die Fans sehen, nicht nur vor, während Verstappen auf Honda + 1:15,617 Min., 13. Lance Stroll (CAN) Racing-Point-Mercedes + 1:21,086. Eine Runde
zurück: 14. George Russell (GBR) Williams-Mercedes, 15. Robert Kubica (POL) Williams-Mercedes,
die 140 000 in Mittelengland. Vettel und eine Podiums- 16. Sebastian Vettel (GER) Ferrari, 17. Sergio Perez (MEX) Racing-Point-Mercedes.
„Was für ein Tag“, stöhnt chance losgehen kann. In der
Ausfälle: Kevin Magnussen (DEN) Haas-Ferrari (6. Runde) und Romain Grosjean (FRA) Haas-Ferrari
Hamilton dann auch ins 38. von 52 Runden schiebt (9./Kollisionsschaden), Antonio Giovinazzi (ITA) Alfa-Romeo-Ferrari (20./Dreher)
Helmmikrofon. Es ist sein sich der Niederländer vorbei,
Schnellste Runde: Hamilton 1:27,369 Min. (52. Runde). Pole-Position: Bottas 1:25,093 Min.
80. Sieg in der Königsklasse, Vettel aber bleibt dran, setzt
Fahrer-WM (nach dem 10. von 21 Rennen): 1. Hamilton 223 Punkte, 2. Bottas 184, 3. Verstappen
der sechste in Silverstone und zum Gegenangriff an, wechselt
136, 4. Vettel 123, 5. Leclerc 120, 6. Gasly 55, 7. Sainz jr. 38, 8. Räikkönen 25, 9. Norris 22,
damit ein weiterer Rekord, die Spur und verbremst sich 10. Ricciardo 22, 11. Hülkenberg 17, 12. Magnussen 14, 13. Perez 13, 14. Kvyat 12, 15. Albon 7,
aber außer Atem gesteht er: am Ende der Geraden. Der 16. Stroll 6, 17. Grosjean 2, 18. Giovinazzi 1.
„Es fühlt sich an wie beim Ferrari schiebt sich ins Heck Konstrukteurs-WM: 1. Mercedes 407 Punkte, 2. Ferrari 243, 3. Red Bull 191, 4. McLaren 60,
ersten Mal.“ Als Jäger ist der des Red Bull, beide Autos 5. Renault 39, 6. Alfa Romeo 26, 7. Racing Point 19, 8. Toro Rosso 19, 9. Haas 16.
Brite immer besonders gut, landen im Kies, können aber Nächstes Rennen: GP von Deutschland, Sonntag, 28. Juli, 15.10 Uhr MESZ, in Hockenheim.
und er muss nach der verpass- weiterfahren. Die Schuldfra-
Zwei
Trainer.
Ein Weg.

„Ich muss den


DIM IT R IO S G R AM M OZIS (41) übernahm
Darmstadt vorm 24. Spieltag und hielt die
Klasse. Sein Einstieg in den Trainerjob
hätte kaum besser laufen können.

Beide sind Ex-Profis, beide sammel-


ten Erfahrungen als Nachwuchs-
coach, beide traten Ende Februar
ihren ersten Job als Cheftrainer im
Herrenbereich an und beide legten in der
2. Liga einen ordentlichen Endspurt hin
(siehe Infografik): Dimitrios Grammozis
und Cristian Fiel (Interview auf S. 70/71)
sind auf einem ähnlichen Weg  – und
hauptverantwortlich für den Klassener-
halt von Darmstadt 98 und Dynamo Dres-
den. Im Interview erklärt Grammozis, der in
Deutschland für den VfL Bochum II, Rot-Weiss
Essen, den 1. FC Köln, den 1. FC Kaiserslautern, den
Hamburger SV und den KFC Uerdingen spielte, mit
welchen Prioritäten er seine zweite Karriere angeht.

Herr Grammozis, ist die gute Rückrunde 2019 eher


Motivation oder Last, weil damit automatisch eine
gewisse Erwartungshaltung einhergeht?
Wir können nicht von der letzten Saison leben,
haben neue Gesichter bekommen und wollen
nach vorne schauen, gehen aber mit Rückenwind
in die Vorbereitung. Wir leben aber nicht in der
Vergangenheit, sondern wollen sowieso nach
vorne denken. Da kommt der Kracher HSV zum
A B S P I E LTAG 24
Start genau richtig. Da kommt keiner auf die Idee,

Grammozis 3., auch nur ein Prozent nachzulassen.


Aber verspüren Sie Erwartungen? Unter Ihnen holte
Fiel auf Platz 8 Darmstadt im Schnitt 1,82 Punkte – auf die gesamte
Saison gesehen hätte das zum Aufstieg gereicht …
Die Tabelle der letzten elf Das sagt sich so einfach (lacht). Solche Hochrech-
Spieltage 2018/19. Grammo- nungen sind nicht wirklich sinnvoll, wir können
zis holte mit Darmstadt 20, das intern auch alles ganz gut einordnen. Da dreht
Fiel mit Dresden 16 Punkte. keiner plötzlich durch. Ich freue mich eher, dass
die Fans honorieren, wie wir uns präsentiert haben.
Platz Verein Punkte Wir verspüren keinen Druck, sondern Vorfreude.
1. Sandhausen 21 In der sehr erfolgreichen Ära mit Dirk Schuster war
2. Bielefeld 21 das Mantra Mentalität schlägt Qualität, das Konzept
3. Darmstadt 20 vor allem Kampf. Sie lassen offensiver spielen. War
4 Paderborn 19 dieser Switch mitten in der Saison schwer?
5. Köln 18 Ich war in Bochum in die Spielvorbereitung invol-
6. Union 16 viert, habe Darmstadt 98 also auch beobachtet.
7. Ingolstadt 16 Natürlich haben wir berücksichtigt, dass dieser
8. Dresden 16 Verein eine DNA hat, eine Arbeiterkultur. Aber
9. Heidenheim 16 wir wollten kleine Impulse mitgeben.
Hatten Sie manchmal das Gefühl, dass Sie da auch
Widerstände aufbrechen mussten?
15. JULI 2019 69

anderen riechen können“


Ich war überrascht, wie offen die Jungs waren. Wir Ist es schwerer, mit Jugendlichen zu arbeiten, die Manche Trainer tun das …
als Trainerteam hatten nie das Gefühl, dass die auch mal Flausen im Kopf haben? Jeder muss seinen Weg finden. Für mich ist auch
Spieler überfordert waren oder gegenüber unseren Da könnte ich einige Geschichten erzählen (lacht). das Auge sehr wichtig, weil Daten nicht den Ge-
Ideen verschlossen. Das hat es uns leicht gemacht. Aber in jedem Fußballer kommt mal das Kind mütszustand wiedergeben. Erst beobachten, dann
Welche Rolle spielt dabei Carsten Wehlmann, der durch, das ist völlig normal. Manchmal denkt man auf die Zahlen schauen – andersherum geht es zu
sportliche Leiter? auch bei den Profis, man hat eine U 17 auf dem sehr in die Wissenschaft.
Die menschliche Basis ist wichtig, wenn man Platz. Und das ist gut und wichtig, denn bei allem Zur neuen Saison kommen fast nur junge Spieler.
täglich zusammenarbeitet. Ich muss den anderen Druck ist Fußball immer noch ein Spiel. Wenn es Sind Sie im Umbruch, und wie wichtig ist diese
riechen können. Und das ist bei Carsten gegeben. nur noch Job ist, fehlt die Lockerheit. Blutauffrischung?
Dass wir Fußball relativ gleich denken, hat den Wie gehen Sie denn mit Druck um? Ein Trainer wird Umbruch ist, glaube ich, das in der Sommerpause
zweiten Schritt vereinfacht. als Erstes entlassen, wenn es nicht läuft. am meisten gesagte Wort im Fußball. Grundsätz-
Sie beide sind auf Ihren Positionen im Profibereich Ich brauche Druck, daher der Schritt in den Profi- lich schauen wir auf die Qualität. Wenn uns ein
eher unerfahren. Ein Vorteil, weil der Blick frisch ist, bereich. Auch in der Jugend musst du Ergebnisse 28-Jähriger weiterbringt, ist er halt 28. Aber wir
oder eine Gefahr? liefern, aber die Entwicklung der Spieler steht über berücksichtigen auch das Alter, weil wir einen fri-
Man kann ja von uns beiden nicht behaupten, allem. Der mediale Druck hat mir im Juniorenbe- schen, energiereichen Fußball wollen. Da brauchen
dass wir nicht wüssten, wie es im Profibereich reich sogar ein bisschen gefehlt. Gott sei Dank habe wir schon ein paar Junge, die diese hohe Intensität
läuft. Die Rolle ist da nebensächlich. Es geht um ich letzte Saison weitgehend positive Erfahrungen gehen können.
Zusammenarbeit, die Abläufe des anderen und gemacht, ich kenne aus meiner Zeit als Spieler aber Brauchen die Lilien mittelfristig eine U 19 in der
Vertrauen. Nur weil wir uns mögen, sagen wir uns auch die andere Richtung. Bundesliga, weil das Budget keine Riesentransfers
nicht ständig Ja und Amen, sondern schon unsere Wie schalten Sie ab? hergibt?
Über die Familie (Grammozis hat eine zwölfjährige
Meinung. Mal sagt er links, ich rechts, dann gehen Die Entwicklung der letzten zwei Jahre zeigt, dass
wir raus und nehmen den mittleren Weg. Tochter, sowie einen neun- und einen dreijährigen sich etwas tut. Die U 15 spielt in der Top-Liga, die
Wann war Ihnen klar, dass Sie Trainer werden? Sohn, Anm. d. Red.). Wir richten uns einen Puffer U 17 ist aufgestiegen, wovon auch die U 16 profitiert.
Relativ früh, ich habe als ein, da bin ich nur für Not- Wir haben mit Georg-Martin Leopold bewusst ei-
Spieler auch Übungen hin- „Manchmal denkt man auch fälle erreichbar. nen U-19-Trainer geholt, um den nächsten Schritt
terfragt. Fällt Ihnen das schwer? zu gehen: Jungs aus der Jugend direkt nach oben
Zum Leidwesen Ihrer frühe- bei den Profis, man hat eine Nein, weil ich weiß, dass zu ziehen.
ren Coaches? U 17 auf dem Platz.“ ich diese Zeit brauche, um Wie definieren Sie für sich persönlich Erfolg als
Ich habe mich jetzt nicht wieder aufzuladen. Wir Trainer?
eingemischt und gesagt: sind alle nur Menschen. Die Entwicklung der Spieler liegt mir am Herzen,
Was war das für eine schlechte Übung (grinst)? Ich versuche auch mal 45  Minuten im Wald zu darauf ist unsere Arbeit ausgelegt. Wenn sich jeder
Ich habe Zusammenhänge gesucht, Reaktionen joggen und an nichts zu denken. Man muss einen Einzelne verbessert, wird auch die Mannschaft
der Mannschaft beobachtet. Bereich finden, wo man alles ausblenden kann. besser funktionieren. INTERVIEW: BENNI HOFMANN 9
Gibt es einen Trainer, den Sie ganz besonders schät- Hat sich das Verhältnis Trainer-Spieler gegenüber
zen, den Sie als Vorbild sehen? Ihrer aktiven Zeiten geändert?
Ich hatte viele gute, da möchte ich gar nicht einen Aufgrund der Altersstruktur und der Erziehung ist
speziell herauspicken. Erik Gerets war brutal de- es lockerer geworden. Früher war mehr Respekt
tailliert. Otto Rehhagel konnte auf menschlicher da, weil viele Erfahrene gespielt haben und du
Basis extrem viel herausholen. Auch einer meiner dich als Junger über drei, vier Jahre beweisen
ersten Trainer in Uerdingen bei den Amateuren, musstest. Heute sind 18-Jährige gefühlt schon
Armin Reutershahn, hat mich in beiden Bereichen Führungsspieler. Ich finde es cool, dass es lockerer
unglaublich beeindruckt. Ich habe viel aufgesogen, ist. Wichtig sind Grenzen, und da kommt es auf den
dennoch bleibt die eigene Handschrift wichtig. Mix zwischen Lockerheit und Demut an.
Der FCK in der 3. Liga, Uerdingen zwischenzeitlich in Ist es eine Frage von „Du“ und „Sie“?
der Oberliga. Leiden Sie als Ex-Profi dieser Klubs mit? Bei mir sagen sie „Trainer, du“, weil ein „Sie“ nicht
Auf jeden Fall. Ich war immer ein Kämpfer, habe also automatisch etwas mit Respekt zu tun hat. Das ist
viel Schweiß auf dem Platz für diese Vereine ver- wie mit dem Trainerdasein: Wenn einer ein guter
gossen, deshalb verfolge ich das. Ich hoffe, der FCK Profi war, heißt das nicht, dass er ein guter Coach
fängt sich mit dem neuen Investor und kehrt in die ist. Solange Spieler überzeugt sind von einem
ersten beiden Ligen zurück, denn da gehört er hin. Trainer und von ihm Respekt erfahren, zahlen sie
Sollten Fußballlehrer das Traineramt von der Pike auf zurück. Im Endeffekt bestimmen sie den Umgang:
lernen, sprich erst verpflichtend im Juniorenbereich Wenn sie gut arbeiten und sich an Regeln halten,
arbeiten müssen? dann gibt es immer wieder gewisse Freiräume.
Fotos: Huebner, imago/Ulmer

Ich kann nur für mich sprechen: Ich glaube, dass Wird der Fußball zu sehr auf Daten reduziert, zu
Spieler und Trainer zwei komplett verschiedene sehr verwissenschaftlicht?
Paar Stiefel sind. Ich habe deshalb nach der aktiven Manche Daten sind sinnvoll, etwa um den kör-
Karriere bewusst in der U 15 angefangen, weil es perlichen Zustand eines Spielers zu erfassen und
ein komplett neuer Bereich ist. Ich habe damit sehr gegebenenfalls präventiv tätig zu werden. Ansons-
gute Erfahrungen gemacht, ob das der perfekte ten ist weniger auch mehr. Ich erschlage keinen „Ich hoffe, Kaiserslautern fängt sich“:
Weg ist, kann ich nicht beantworten. mit 25 Seiten. Grammozis im Trikot der Roten Teufel
70 15. JULI 2019
Zwei
Trainer.
Ein Weg.

„Es war eine


CRI STI A N F I E L (39) übernahm
Dynamo vorm 24. Spieltag und
hielt die Klasse. Sein Einstieg
in den Trainerjob hätte kaum
schwieriger sein können.

Über Cristian Fiel, der wie Dimitrios Trotz der Zweifel wurden Sie Trainer – und das bei Jungs, mit denen du die ganze Woche trainiert
Grammozis (Interview auf S.  68/69) Dynamo, das nicht unbedingt mit Kontinuität auf hast. Irgendwann war klar, es geht bei uns, wie in
Ende Februar in seine erste Aufgabe diesem Posten glänzt. Wie groß waren Ihre Bedenken, eigentlich jeder Mannschaft im Profi-Fußball, auch
als Cheftrainer einer Herrenmann- bevor Sie im Februar als Chefcoach einstiegen? um Mentalität. Nehmen Sie es als Floskel, aber es ist
schaft startete und diese mit dem Klassenerhalt Dadurch, dass im Februar der Lehrgang zum Fuß- meine Überzeugung, dass du Probleme bekommen
erfolgreich meisterte, gibt es dieses Zitat seines balllehrer beendet war und ich mich ab da auf eine wirst, wenn du nicht bereit bist, in jedem Spiel an
ehemaligen Mitspielers Benjamin Kirsten. Im Sache konzentrieren konnte, war ich überzeugt, die Grenzen zu gehen. Und die Probleme haben wir
Stadionheft von Dynamo Dresden urteilte dieser dass ich es unbedingt machen will. Dass es für ja in einigen Spielen auch bekommen. In anderen
einmal: „Fielo ist mit Abstand, aber wirklich mit einen jungen Trainer einfachere Momente für ei- Partien hingegen hat es die Mannschaft hervor-
Abstand, der am besten angezogene Mann von nen Einstieg gegeben hätte, steht sicherlich außer ragend gemacht und schwere Spiele gewonnen.
der 1. bis zur 3. Liga.“ Zum Gespräch, das zwischen Frage. Aber für jeden ambitionierten Trainer ist es Es gab Licht und Schatten – daran müssen und
zwei Trainingseinheiten stattfindet, erscheint Fiel das Ziel, im professionellen Fußball zu arbeiten. werden wir für die neue Saison arbeiten.
bei hochsommerlichen Temperaturen in kurzer Dynamo lag damals in Reichweite der Abstiegszone. Wie schmeckt es einem Neuling als Zweitliga-Trainer,
Sporthose und Trainingsshirt. Was das mit seiner Nach Uwe Neuhaus musste mit Maik Walpurgis der wenn man dann eine solche Machtlosigkeit kennen-
zweiten Karriere zu tun hat, welche Ziele er mit zweite Trainer der Saison gehen. Die Mannschaft lernt oder wie Sie bei Ihrem Einstand gegen Bochum
Dynamo anstrebt und wie er seinen Einstand war nicht fit, die Saison ging in die heiße Phase. Das erlebt, dass man nach 14 Minuten 0:2 zurückliegt?
erlebte, erklärt Fiel, der für Dynamo, Alemannia sind nicht unbedingt optimale Voraussetzungen, um Was Bochum angeht, muss ich sagen, dass das
Aachen, den VfL Bochum, Union Berlin und die als U-17-Trainer in den Profibereich zu wechseln. für meine Zukunft ein wichtiger Moment war.
Stuttgarter Kickers spielte, im Interview. Trotzdem stand für mich fest, dass ich die Chance Ich wurde hier Trainer und war auf einmal der
wahrnehmen möchte. Ich durfte drei Jahre die U 17 Heilsbringer. Damit musste ich erst einmal klar-
Herr Fiel, Sie sollen früher mal gesagt haben, dass trainieren, auch nach der Zeit als Interimstrainer kommen. Als ich gegen Bochum nach 14 Minuten
Sie zu „einer Million Prozent niemals Trainer“ wer- auf die Anzeigetafel guckte, habe ich mich kurz
den und lieber einen Klamottenladen oder ein Café „Auf einmal war ich der gefragt, ob das gerade wirklich passiert. Dann habe
eröffnen wollten. Stimmt das? ich mir gedacht: Herzlich willkommen, jetzt bist
(lacht) Ja, ich hatte früher meine Zweifel, ob der
Heilsbringer. Damit musste ich du da, wo du wirklich sein wolltest.
Trainerberuf das Richtige für mich wäre. Aber erst einmal klarkommen.“ Soll das heißen, dass Sie da zufrieden waren?
das ist lange her. Bereits in den letzten Jahren Nein, aber es ist nun mal so, dass es nicht immer
meiner Karriere hat sich das geändert, und mir nur vorwärtsgeht. Rückschläge gehören dazu. Die
wurde immer klarer, dass ich Trainer werden (nach der Entlassung von Uwe Neuhaus im Spätsom- musst du wegstecken.
wollte. Diesen Weg bin ich dann nach der aktiven mer 2018, Anm. d. Red.) war mir klar, dass ich in den Das sagt sich so leicht.
Karriere auch zielstrebig gegangen, natürlich mit Männerbereich wollte – so hoch wie möglich. Dy- Natürlich gehst du mit der Hoffnung ins Spiel, dass
einer außergewöhnlichen Unterstützung durch namo ist mein Verein, bei dem ich als Spieler eine du nach 14 Minuten führst und deine Mannschaft,
Dynamo. Dafür bin ich sehr dankbar. sehr schöne und vor allem emotionale Zeit hatte. die sich in einer schwierigen Situation befindet,
Als Ihr Vertrag als Spieler bei Alemannia Aachen 2010 ein bisschen atmen kann und der Fuß nicht mehr
nicht verlängert wurde und Drittligist Dresden an- ganz so zittert. Trotzdem, gegen Bochum zu sehen,
klopfte, riet Ihnen Ihre Frau vom Wechsel ab. Was hat dass die Mannschaft mit dem Rücken zur Wand
Sie Ihnen diesmal geraten? Und waren Sie folgsam? steht, sich nicht aufgibt und noch 2:2 spielt, war
Sie hat mir auf jeden Fall dazu geraten, es zu ma- sehr wichtig und zeigte mir, was in der Mannschaft
chen. Ich war also folgsam (lacht). Aber selbst wenn steckt. Es ist mein Naturell, bis zur letzten Sekunde
sie mir davon abgeraten hätte, wäre es schwer alles zu geben – bis mir gesagt wird, es ist vorbei.
geworden, mich zu überzeugen. Ich liebe den Fuß- Aber, jetzt kommen wir wieder auf den Punkt
ball einfach, und das war jetzt die Chance auf den Mentalität zurück: Auf solche Leistungen folgten
nächsten Schritt bei einem Verein, den ich kenne, dann später einige Auftritte, bei denen wir uns prä-
und einer Mannschaft, die ich durch die Hospita- sentiert haben, als wären wir gar nicht anwesend.
tion im Fußballlehrerlehrgang auch schon kannte. Wie treibt man der Mannschaft das aus?
Die ersten Monate waren recht turbulent, dazu das Indem man die Werte vorlebt, die einem wichtig
Theater um Torwart Markus Schubert, Sie kamen aus sind. Und indem du es als Trainer immer wieder
der Doppelbelastung als U-17-Coach und Teilnehmer konsequent einforderst, in jedem Training. Du
am Lehrgang. Inwieweit war das ein Crashkurs? musst sie wieder und wieder daran erinnern.
Im Nachhinein kann ich offen drüber sprechen, wir Fußballer sagen gerne, dass sie nur nach vorne
haben den Klassenerhalt ja zum Glück geschafft: schauen. Wie sehr betrachten Sie die Vergangen-
Es war schon eine brutale Zeit. Die Situation, in heit, um für die Zukunft zu lernen?
der wir steckten, war nicht leicht. Dann haben Ich bin schon jemand, der nicht vergessen hat, was
wir eine überzeugende Leistung gebracht – und in der vergangenen Saison war, weil mir bewusst
im nächsten Spiel fünf Tage später setzten wir ist, dass wir wieder um Platz 15 spielen werden,
„Eine sehr schöne und emotionale Zeit“: Fiel überhaupt nichts um. Da stehst du da und fragst wenn wir die Dinge nicht ändern. Platz 15 ist aber
trug von 2010 bis 2015 das Trikot von Dynamo. dich: Wie kann das sein? Das sind doch dieselben nicht das, was ich will.
brutale Zeit“ Und was wollen Sie?
Ich würde nie eine Platzierung rausgeben. Was
beispielsweise Auswechslungen oder einen Platz auf
der Reservebank sehr persönlich nehmen konnten.
ich will, ist, dass die Mannschaft versteht, was mir Sie werden keinen Trainer finden, der mir vorwirft,
wichtig ist: dass wir hart arbeiten, dass wir als Profis ich hätte aufgemuckt, nur weil ich ausgewechselt
im Fußball privilegiert sind – und das ist nicht nur wurde oder auf der Bank saß. Mein großes Problem
so dahergesagt. Wenn du alles gibst, kannst du in waren die Schiedsrichter. Deshalb habe ich viel
jedem Fall erhobenen Hauptes vom Platz gehen. Geld in diverse Mannschaftskassen zahlen müs-
In den letzten zwei Spielzeiten stimmte vieles nicht. sen. Mit den Jahren wurde das zum Glück besser.
Kapitän Marco Hartmann sagte in der Sächsischen Wie emotional darf man als Trainer bleiben?
Zeitung, man müsse möglicherweise Dinge „gravie- Gute Frage. Gerade in Bezug auf die Schiedsrichter
rend ändern“. Gibt es jetzt die Revolution? muss man sich zurücknehmen – auch wenn man
Falls Sie unter einer Revolution verstehen, dass wir das nicht immer kann. Aber bis jetzt halten sich
15 Spieler rausschmeißen, nein, das werden wir meine emotionalen Ausbrüche noch in Grenzen.
Sind Sie etwa altersmilde geworden?
Nein, denn als Trainer bin ich ja jetzt wieder
„Wenn wir nicht liefern, wird
einer der Jüngeren. Deshalb kann ich mich
der Stallgeruch verfliegen, da sicherlich noch verbessern (schmunzelt).
und das vollkommen zu Recht.“ Ist es hilfreich, dass Sie als Dynamos Ex-
Kapitän viel Stallgeruch haben und als Trai-
ner aus dem eigenen Nachwuchs kommen?
nicht tun. Für mich geht es darum, dass die Spieler Der Vorteil ist, dass ich alles hier kenne
das auf den Platz bringen, was sie wirklich können, und weiß, wie der Verein funktioniert.
ich von ihnen verlange und was ich selber vorlebe. Wenn wir aber am Wochenende nicht
Neben den Themen Konstanz und Mentalität spielte liefern, wird der Stallgeruch ganz schnell
auch der Umgang mit Markus Schubert, der mittler- und vollkommen zu Recht verfliegen.
weile zu Schalke 04 gewechselt ist, eine große Rolle. Ich will an meiner Arbeit als Trainer
Sie nahmen Ihren Stammtorwart raus, nachdem er gemessen werden und nicht an
von den eigenen Fans beleidigt worden war, weil er der, die ich als Spieler geleistet
seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängerte. Wie habe. Das ist nämlich ziemlich
sehr wirkt die Causa Schubert noch nach? lange her. Glauben Sie mir,
Jetzt beschäftigt es mich nicht mehr. Damals hat keiner macht sich mehr
es mich sehr beschäftigt. Mehr möchte ich dazu Druck als ich mir selber.
nicht mehr sagen. Zum Abschluss: Nach
Welche Lehren ziehen Sie aus dem Ganzen? Ihrem Abschied von
Lehren ziehe ich in erster Linie für mich, nicht für der U 17 meinten Sie,
die Öffentlichkeit. dass der eine oder
Kommen wir zu Ihrer Zukunft. Ralf Minge hat Sie andere Spieler be-
immer als Dynamos „Trainerprojekt“ bezeichnet stimmt froh sei,
und von einem „Karriereplan“ gesprochen. Was dass Sie weg sind,
steht denn in den Plänen drin? weil Sie „manch-
Momentan, dass ich so hart wie möglich arbeiten mal ein bisschen
will, um eine bessere Saison mit Dynamo zu spielen anstrengend gewe-
als die vergangene. sen“ seien. Sie ha-
Und wie langfristig ist der Karriereplan angelegt? ben sich auch schon
Relativ kurzfristig, erst einmal bis zum Ende der als etwas „gestörten
neuen Saison (lacht). Trainer“ bezeichnet, weil Sie
Als Spieler haben Sie von einem Wechsel nach Spani- viel verlangen. Wie viele Ihrer Pro-
Fotos: imago/Hentschel, picture alliance/ZB

en geträumt. Wovon träumt der Trainer Cristian Fiel? fis haben Sie im Verdacht, Ihrer bereits
Wenn ich das jetzt verrate, werde ich immer an überdrüssig zu sein?
diesen Träumen gemessen. Deshalb behalte ich Das müssen Sie die Jungs fragen. Zu mei-
sie lieber für mich. Was ich sagen kann, ist, dass nen B-Jugendlichen: Wenn du 15- und
ich viele Träume habe und hart für das Erreichen 16-Jährigen immer wieder sagst, was du
meiner Ziele arbeiten werde. Wofür es dann reicht, haben möchtest, dann nervt die das mit-
werden wir sehen. Als Spieler ging es irgendwann unter schon. Aber ich glaube auch, dass,
nicht mehr weiter, obwohl ich alles versucht hatte. wenn Sie die Spieler anrufen, alle sagen
Sie bezeichnen sich selbst als „unfassbar emotionalen würden, dass es eine schöne Zeit war.
Typen“. Als Spieler wurde Ihnen nachgesagt, dass Sie INTERVIEW: LUCAS BÖHME, JAN REINOLD
72 15. JULI 2019

Erstklassig!
Tradition und
Spannung: Die
E ine Stunde, dann war die Auf-
taktpartie zwischen Magdeburg
und Braunschweig ausverkauft.
Klubs wie Magdeburg und Duisburg
begrüßt die Liga weitere Zuschauer-
magneten. Tradition, Spannung,
Welten. Im Schnitt können Zweit-
ligisten nächste Saison mit etwas mehr
als zwölf Millionen Euro von der DFL
3 . L I GA lockt Eines von vielen Beispielen, die zei- Ausgeglichenheit: Das Interesse und planen. Drittligisten kassierten zuletzt
gen: Diese 3. Liga zieht längst Massen die Attraktivität sind erstklassig. Die im Schnitt 1,28 Millionen Euro aus der
Millionen Fans an, an – und in ihren Bann. Ehemalige finanziellen Voraussetzungen nicht. zentralen Vermarktung des DFB. Wie
Deutsche Meister und zahlreiche Für den Aufstieg müssen sich schwierig für die Absteiger Ingolstadt,
der nächste Rekord Traditionsvereine sorgten bereits in auch 2019/20 alleine aus finanzieller Magdeburg und Duisburg eine direkte
könnte 2019/20 der abgelaufenen Saison dafür, dass Sicht diverse Teams bewerben. Insbe- Rückkehr in die 2. Liga ist, demonst-
mit 3,09 Millionen Zuschauern erst- sondere Absteiger gehen Jahr für Jahr rierten vergangene Saison Kaiserslau-
fallen. Das Problem mals seit Gründung der Liga 2008 ein enormes Risiko, um die 3. Liga trotz tern und Braunschweig. Die Pfälzer
der Vereine ist und die Drei-Millionen-Marke geknackt
wurde. Und der frisch aufgestellte
drastisch gesunkener Einnahmen so-
fort wieder zu verlassen. Zwischen den
landeten im Mittelfeld, die Eintracht
rettete sich im letzten Moment vor
bleibt das Geld. Rekord wackelt bereits, denn mit TV-Erlösen der 2. und 3. Liga liegen dem Abstieg. MORITZ KREILINGER

G R OSSE V E R GANGE NHE I T, V I E L E Z USC HAUE R

* Stand: Vergangene Woche; Ingolstadt und Uerdingen waren nicht in der Lage, eine Angabe zu machen
Die 20  Drittligisten der Saison Jahre in BL und/oder Jahre in der 3. Liga Zuschauerschnitt Verkaufte Dauerkarten
DDR-/NOFV-Oberliga Europapokalspiele (inkl. 2019/20) 2018/19 2019/20*
2019/20 feierten zusammen ins-
gesamt 14 Meisterschaften und FC Ingolstadt 04  2  0  2  8 979 (2. Liga) keine Angabe*
22 Pokalsiege. Vier Meistertitel 1. FC Magdeburg 30 72  4 20 136 (2. Liga) 11 500
alleine der 1. FC Kaiserslautern, MSV Duisburg 28 16  4 15 329 (2. Liga) 5 000
sieben Pokalsiege alleine der Hallescher FC 34  5  8  7 339 2 535
1. FC  Magdeburg, der 1973/74 Würzburger Kickers  0  0  4  5 441 3 000
sogar Europapokalsieger der Hansa Rostock 43 12  9 13 893 4 500
Pokalsieger wurde. FSV Zwickau 35 12  4  5 225 1 042
Für die Ausgeglichenheit der Preußen Münster  1  0  9  7 680 1 538
Liga spricht, dass jeder Verein, 1. FC Kaiserslautern 44 94  2 21 315 10 397
der mindestens zwei Jahre in der SpVgg Unterhaching  2  0 10  3 334 500
3. Liga spielte, am Saisonende KFC Uerdingen 05 14 14  2  4 148 keine Angabe*
schon in der oberen Tabellen- 1860 München 20 42  2 14 953 9 300
hälfte landete. SV Meppen  0  0  3  7 576 2 200
Den besten Punkteschnitt pro Carl Zeiss Jena 35 87  7  5 797 1 500
Spiel in der 3. Liga hat Magde- SG Sonnenhof Großaspach  0  0  6  2 836 396
burg (1,77), die meisten Tore pro Eintracht Braunschweig 21 21  5 18 047 12 661
Spiel erzielte der FC Ingolstadt Chemnitzer FC 32 10  8  4 885 (RL Nordost) 750
(1,89), die meisten Gegentore FC Viktoria Köln  0  0  1  1 349 (RL West) 248
pro Spiel kassierte der KFC Uer- Waldhof Mannheim  7  0  1  6 509 (RL Südwest) 3 200
dingen (1,63). Bayern München II  0  0  4    748 (RL Bayern) 550

WER STEIGT AUF? Die Favoriten der 20 Trainer auf die ersten
Jeff Saibene Stefan Krämer Torsten Lieberknecht Torsten Ziegner Michael Schiele
(FC Ingolstadt 04) (1. FC Magdeburg) (MSV Duisburg) (Hallescher FC) (Würzburger Kickers)
„Es gibt viele „Unter den „Zu diesem „Die Liga wird „Meine Tipps
Teams, die ersten drei er- Zeitpunkt will vermutlich für die drei
den Anspruch warte ich am und kann ich sehr ausge- ersten Plätze
haben, hö- Ende der kom- mich da nicht glichen sein. in der kom-
herklassig zu menden Saison festlegen. Es Ingolstadt, menden Saison
spielen. Da den KFC  Uer- gibt aber si- Braunschweig, sind Eintracht
gehören wir dingen, den cherlich zehn Kaiserslautern Braunschweig,
ganz klar auch dazu. Ich spiele FC  Ingolstadt und Eintracht Teams, die das Zeug dazu ha- und ein Überraschungsteam der Hallesche  FC und Hansa
jetzt aber mal den Ball zu Heiko Braunschweig.“ ben, ganz oben dabei zu sein. habe ich auf dem Zettel.“ Rostock.“
Vogel zurück und sehe Uerdin- Und auch wir wollen oben mit-
gen als absoluten Topfavoriten.“ mischen.“
15. JULI 2019 73

NATI ONAL SP I ELE R

Duisburgs Neuzugang Marvin Compper


(Foto) wird mit seinem ersten Einsatz
in der Saison 2019/20 zum insgesamt
13. deutschen Nationalspieler, der in der
3. Liga aufgelaufen ist. Wie er steht auch
Kevin Großkreutz bei einem aktuellen Drittligis-
ten unter Vertrag. Von den gelisteten Profis bestritt
Marco Engelhardt die meisten Spiele in der 3. Liga
(152), Sebastian Kehl die meisten Länderspiele (31).
Name (Teams in der 3. Liga)
Marco Engelhardt (Rot-Weiß Erfurt/Hallescher FC)
Kevin Großkreutz (Bor. Dortmund II/KFC Uerdingen 05)
Erik Durm (Borussia Dortmund II)
Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart II)
Cacau (VfB Stuttgart II)
Lukas Sinkiewicz (Jahn Regensburg)
Sven Bender (Borussia Dortmund II)
Jörg Butt (Bayern München II)
Andreas Görlitz (Bayern München II)
Matthias Ginter (Borussia Dortmund II)
Patrick Owomoyela (Borussia Dortmund II)
Sebastian Kehl (Borussia Dortmund II)

195 Zusammen haben die Spieler in den Kadern


der Drittligisten eine Bundesligaerfahrung von
1591 Spielen. Marvin Compper machte 195 Spiele

25
in der Bundesliga und damit die meisten. Stefan
Aigner wiederum gelangen die meisten Treffer, er
erzielte 25 Tore in der Bundesliga. Alle Drittliga-
spieler zusammen kommen auf 126 Bundesligatore.
Den Werten liegen die Kader Stand Freitag zugrunde.

8132 In der vergangenen Saison kamen im Schnitt


8132 Zuschauer zu den Spielen in der 3. Liga. Das
sind mehr als je zuvor und genau 2000 mehr als
im Vorjahr. Der Schnitt der 3. Liga 2018/19 ist sogar
höher als in den zweithöchsten Spielklassen in Italien
Foto: Getty Images

(unter 8000) und Frankreich (unter 7000). Auch die


zweithöchsten Ligen in England und Spanien (beide
unter 9000) hatten nur einige Zuschauer mehr.

drei Plätze Zehn verschiedene Vereine wurden genannt, am häufigsten Ingolstadt und Braunschweig (je 12-mal), gefolgt von Magdeburg und
Uerdingen (je 7-mal), Duisburg (6-mal), Halle, Kaiserslautern und Braunschweig (je 5-mal), Unterhaching (3-mal) und Würzburg (1-mal).

Jens Härtel Joe Enochs Sven Hübscher Sascha Hildmann Claus Schromm
(Hansa Rostock) (FSV Zwickau) (Preußen Münster) (1. FC Kaiserslautern) (SpVgg Unterhaching)
„Ich denke, „Auf den ers- „Ich sehe auf „Ich sehe, wie „Als Aufstiegs-
dass Halle so- ten drei Plät- jeden Fall Uer- viele meiner favoriten sehe
wie die drei Ab- zen sehe ich in dingen und In- Kollegen, die- ich Braun-
steiger Duis- der kommen- golstadt ganz se Liga als die schweig  – hat
burg, Magde- den Saison vorne. Als stärkste 3. Liga eine gute
burg und Ingol- den 1. FC Mag- dritten Verein in Europa an. Rückrunde ge-
stadt eine gute deburg, Ein- nenne ich mal Da musst du spielt  –, Kai-
Rolle spielen werden. Und auch tracht Braunschweig und den Halle. Auf der Rechnung für mit einer gewissen Demut serslautern  – hat sich enorm
der KFC  Uerdingen hat weiter FC Ingolstadt.“ die Spitzengruppe hätte ich rangehen. Ich sehe Ingolstadt, verstärkt – und Duisburg – ge-
große Ziele.“ vielleicht noch Duisburg und Braunschweig, Magdeburg und hört als Absteiger ebenfalls zu
Braunschweig.“ Rostock weit oben.“ diesem Kreis.“ 9
74 15. JULI 2019

D I E VI E R AU F ST EI G E R Unterschiedliche Ambitionen und Herangehensweisen

Weltmeister und Wandel


V iel Tradition, große Ambitio-
nen und bekannte Namen – die
vier Aufsteiger aus der Regio-
mögens von über 25 000 Zuschauern
im Normalfall keiner um ein Ticket
an der Tageskasse bangen  – es sei
„Wir spielen in der Stadt auch gerne
die zweite oder dritte Geige, wenn
wir dabei erfolgreich sind und den
nalliga bringen reichlich davon mit denn, der 1. FC Kaiserslautern kommt Verein nach vorne bringen können.“
in die neue Klasse. Jetzt folgt die Rei- zum Gastspiel vorbei.
feprüfung, ob es wie für Regensburg Die Lust auf Profifußball ist Druck erzwingt Veränderungen
(2016/17) oder Würzburg (2015/16) groß, und sie wurde in der Aufstiegs- Der erst vor gut neun Jahren
sogar zum Durchmarsch reicht  – saison reichlich genährt. 21 Punkte neu gegründete FC Viktoria
oder doch der Abstiegskampf droht. Vorsprung auf den 1. FC  Saarbrü- Köln hat eine facettenreiche
cken auf Rang  2 und 88  Treffer in Historie. Nach einigen Na-
Nicht nur Eishockeystadt den 34  Spielen haben Stimmung ckenschlägen in Form von Insolven-
Zugreisende werden bei und Erwartungen gesteigert. Und zen und einer sportlichen Talfahrt
der Einfahrt in den Haupt- das, obwohl der vorerst gewonnene bis in die bedeutungslose Sechstklas-
bahnhof von einem über- Rechtsstreit mit dem DFB wegen des sigkeit erlebt der Traditionsklub aus
dimensionalen Wappen Punktabzugs nach dem Abbruch des dem Kölner Osten erst ab Sommer

Fotos: Getty Images, imago images (21)


und dem Schriftzug „Eishockey- Aufstiegsspiels im vergangenen Jahr 2010 eine Renaissance: An jenem
stadt Mannheim“ empfangen. Die lange wie ein Damoklesschwert über 22. Juni wurde der FC  Viktoria ge-
Adler, die gerade zum wiederhol- der Spielzeit hing. „Die Euphorie gründet; einer Erfolgsstory stand
ten Male den deutschen Meistertitel trägt dich aber nicht über den Platz, nichts mehr im Wege  – auch dank
feierten, sind in der Residenzstadt das müssen schon die Beine ma- enormer finanzieller Zuwendungen
omnipräsent und begrüßten in den chen“, warnt Trares dennoch. Die Ab- von Mäzen Franz-Josef Wernze (71),
Play-offs zuletzt durchschnittlich gänge von Timo Kern (Bayern II) und dem Vorstand eines riesigen Steuer-
13 160  Zuschauer. Die Handballer Marco Meyerhöfer (Fürth) müssen beratungsunternehmens. Die Men-
der Rhein-Neckar-Löwen haben sich kompensiert, der offensive Spielstil schen im beschaulichen Stadtteil
in den vergangenen 15  Jahren als angepasst werden, sagt der Trainer: Höhenberg träumten seither vom Meister der Regionalliga Südwest
zweimaliger Meister, Pokalsieger „Der wird sich zwangsläufig ändern, Drittliga-Aufstieg, der sich jedoch und Aufsteiger in die 3. Liga:
und Europapokalgewinner ebenfalls weil die gegnerischen Mannschaften quälende Jahre hinziehen sollte. Mannheimer Feierlichkeiten
eine treue Fangemeinde erspielt, zwi- aktiver sein werden.“ Vor zwei Jahren war die Viktoria
schen 7500 und 8000 Besucher sahen Und am Ende müssen Fußball, einem Aufstieg bereits besonders
in den abgelaufenen Spielzeiten die Eishockey und Handball ja auch gar nahe: Nach einer herausragenden
Partien der Löwen live in der Hallo. nicht in Konkurrenz stehen, die Spie- Spielzeit hatte das Team des dama- zusammenbleiben durfte, hat für
Viel Eishockey und viel Handball – ist le werden ohnehin nur selten parallel ligen Trainers Marco Antwerpen die Sportvorstand Franz Wunderlich
da überhaupt noch Platz für einen stattfinden. „Wir freuen uns für den zwei Ausscheidungsspiele gegen gute Gründe: „Man kann sich gar
Profifußballverein? Waldhof, der es nach zahlreichen den Nordost-Champion Carl Zeiss nicht vorstellen, was diese Gemein-
Ja, sind sich die Verantwort- Rückschlägen in der Vergangenheit Jena erreicht, in den Play-offs aber schaft in den letzten Jahren für einen
lichen bei Waldhof sicher. „Mann- sportlich verdient hat“, gratuliert versagten den Kölnern die Nerven. Druck erleiden musste. Da musste
heim ist eine totale Sportstadt“, sagt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Unter Weltmeister Jürgen Kohler, der eine Veränderung her.“
Trainer Bernhard Trares  – und die Kettemann. Und Daniel Hopp als ge- die strauchelnde Mannschaft in der
Zahlen geben ihm recht. 6500  Zu- schäftsführender Gesellschafter sieht vergangenen Saison einen Spieltag Der korrigierte Betriebsunfall
schauer kamen schon in der Regi- seine Adler unabhängig vom Fußball: vor dem Ende übernahm, gelang Die Chemnitzer haben die
onalliga im Schnitt zu den Spielen „Aus unserer Sicht gibt es keine Be- nun der Schritt in den Profifußball. Uhr auf null gestellt. Nach
der „Buwe“, nach dem Aufstieg in fürchtungen, dass wir unter dem Ein Rundum-Lifting für den dem Gang ins Insolvenzver-
die 3. Liga hat der Verein nun bereits Aufstieg des SV Waldhof leiden. Wir angestrebten Klassenerhalt hat das fahren und dem Abstieg in
rund 3200  Dauerkarten verkauft, haben in der Stadt Mannheim und Team bereits erfahren. Dass die die Viertklassigkeit 2018 forcierte
über 1000 mehr als in der Vorsai- der Region eine starke Stellung und Mannschaft abgesehen von einigen Insolvenzverwalter Klaus Siemon die
son. „Das ist sensationell“, findet Ge- sind gerade Deutscher Meister gewor- Korsettstangen wie Kapitän Mike Ausgliederung der Profiabteilung.
schäftsführer Markus Kompp. Denn den.“ Und so übt sich der Waldhof in Wunderlich, Innenverteidiger Tobias Das kam in Fankreisen nicht überall
im heimischen Carl-Benz-Stadion Person von Trares zumindest vorerst Willers und Sturm-Veteran Albert gut an, doch der Erfolg gab ihm recht.
muss angesichts eines Fassungsver- in ambitionierter Bescheidenheit: Bunjaku trotz des Aufstiegs nicht Als zum 1. Januar  2019 dann das

Heiko Vogel Daniel Bierofka Christian Neidhart Lukas Kwasniok Oliver Zapel
(KFC Uerdingen) (TSV 1860 München) (SV Meppen) (Carl Zeiss Jena) (SG Sonnenhof Großaspach)
„Ingolstadt ist „Meine Auf- „Meine Auf- „Ich sehe in „Kaiserslau-
für mich der stiegsfavo- stiegsfavoriten der bevorste- tern und Uer-
absolute Top- riten für die für die Saison henden Saison dingen können
favorit. Kai- kommende 2019/20 hei- die Würzburger und müssen
serslautern Saison sind ßen Eintracht Kickers, den eigentlich eine
und Braun- Braunschweig, Braunschweig, FC  Ingolstadt, gute Rolle
schweig haben Kaiserslautern, 1. FC  Magde- den 1. FC Mag- spielen, stehen
sicherlich nicht den Anspruch, Ingolstadt und als Geheimtipp burg und Hallescher FC.“ deburg und Eintracht Braun- aber stark unter Druck. Die be-
gegen den Abstieg zu spielen. Unterhaching.“ schweig ganz vorn.“ rechtigtsten Ansprüche können
Unterhaching ist gefährlich  – Braunschweig, Magdeburg und
langweilig wird’s nicht.“ Unterhaching stellen.“
15. JULI 2019 75

DER EXPERTE

Für die Fans attraktiv, sportlich nicht

V
om tollen Niveau 3. Liga natürlich selbst ein-
der Bundesliga gebrockt. Das will ich nicht
ist oft die Rede. beschönigen. Es ist aber sehr
Die 2. Liga wird wieder schwer, wieder aufzustehen.
als beste überhaupt
bezeichnet, und jetzt Jürgen Kohler FÜR DIE FANS ist diese Liga
soll auch die 3. Liga das Weltmeister 1990 mit vielen Traditionsklubs
Nonplusultra sein? Das natürlich attraktiv. Ich bin
sehe ich anders. Bis aber gespannt, wie sich die
auf Bayern und Dortmund liegt der Zuschauerzahlen entwickeln, wenn der
deutsche Fußball schon länger im eu- Erfolg ausbleibt. Das hat man letztes
ropäischen Vergleich im Hintertref- Jahr in Kaiserslautern gesehen. Zum
fen. Das gilt auch für das sportliche ersten Spiel kamen über 40 000, am
Niveau der 3. Liga. Ein Indiz: Zuletzt Ende nicht mal mehr halb so viele. Bei
schaffte kaum ein Talent den direkten den Favoriten ist für mich Ingolstadt we-
Sprung in die Bundesliga. In Spanien gen des finanziellen Potenzials an erster
oder Italien sieht man spielerisch Stelle zu nennen. Ansonsten muss man
bessere Partien auf dieser Stufe. Duisburg, Braunschweig und auch den
FCK auf dem Schirm haben, der durch
FÜR VIELE VEREINE bleibt die 3. Liga seine Finanzsituation praktisch zum
Spielrecht vom insolventen CFC e. V. Die Stars sitzen auf der Bank ein Problem. Durch die wesentlich ge- Aufstieg verdammt ist. Es wird wieder
auf die CFC Fußball GmbH übertra- Die kleinen Bayern sind ringeren TV-Gelder kann man sich im ein Überraschungsteam geben, das mit
gen wurde, lag die Mannschaft von zurück. Nach dem Abstieg Grunde nicht refinanzieren. Ein längerer kleineren Mitteln oben mitmischt. So ist
Trainer David Bergner in der Regio- der Werder-Reserve 2018 Aufenthalt in dieser Spielklasse wird zuletzt dank starker sportlicher Arbeit
nalliga Nordost schon uneinholbar spielt wieder eine zweite für größere Klubs mit professioneller Paderborn gar der Durchmarsch in die
vorne. Zu Meisterschaft und Aufstieg Mannschaft in der Liga. So dünn der Infrastruktur fast unmöglich. Ich sehe Bundesliga gelungen.
kam der souveräne 2:0-Sieg im Lan- Ertrag der vergangenen Jahre auch da den DFB und die DFL als Verantwort-
despokal-Finale gegen Drittligist war, im Verein genießen die „Bay- liche für die beiden oberen Ligen in der UERDINGEN TRAUE ICH NICHT so
Zwickau. ern-Amateure“ einen hohen Stellen- Pflicht, die finanzielle Attraktivität zu viel zu. Wenn ein Investor wie Pono-
Der Betriebsunfall ist korrigiert, wert. Trugen früher schon bekannte steigern und den Abstand zwischen 2. marev, der sich sicher wirtschaftlich
der Verein professionell aufgestellt. Namen das Trikot der Reserve, so und 3. Liga kleiner zu machen. Ich denke auskennt, alles bestimmt und die Trainer
Mit Ex-Bundesliga-Profi Thomas So- trägt aktuell Trainer Sebastian Hoe- da etwa an einen größeren Rettungs- wechselt, wie es ihm lieb ist, sehe ich
botzik als Geschäftsführer hat ein neß den prominentesten Namen. schirm für Absteiger, den es in England darin keine gute Basis für Erfolg. Meinem
Fachmann das Sagen, der das Team Trotz Ex-Spielern wie Hans zwischen der 1. und 2. Liga gibt. Ausbildungsklub Waldhof Mannheim, wo
qualitativ verstärkt und den Konkur- Pflügler, Thorsten Fink, Philipp Herr Beetz als Investor zurückhaltender
renzkampf mit den Neuverpflichtun- Lahm, Bastian Schweinsteiger, Tho- DURCH SCHLECHTES Wirtschaften agiert, traue ich auf jeden Fall den Klas-
gen erhöht hat. „Ich bin froh, wie die mas Müller oder Ralph Hasenhüttl über Jahre und zu viele Personalwech- senerhalt zu. Wenn auch wir, also die
Jungs im Training mitziehen und setzt Hoeneß die Tradition fort, dass sel im sportlichen Bereich haben sich Jungs von Viktoria Köln, die Liga halten
an unsere Idee vom Fußball glau- die Stars zumeist die Trainer waren: die meisten Klubs den Sturz in die würden, wäre das ein großer Erfolg.
ben“, sagt Sobotzik. „Wie gut oder von Hermann Gerland über Mehmet
schlecht wir tatsächlich aufgestellt Scholl bis zu Erik ten Hag, Heiko Jürgen Kohler (53) spielte für Mannheim, Köln, Bayern und Dortmund 398-mal in der
sind, werden wir erst zum Auftakt Vogel oder Tim Walter. M. HORNER, Bundesliga und wurde 1990 Welt- sowie 1996 Europameister. Als Trainer arbeitete er u. a.
gegen Mannheim sehen.“ P. KLEINMANN, O. LÖER, O. MORGENSTERN in Duisburg und Aalen. Als Interimscoach feierte er mit Viktoria Köln den Aufstieg 2019.

Christian Flüthmann David Bergner Pavel Dotchev Bernhard Trares Sebastian Hoeneß
(Eintracht Braunschweig) (Chemnitzer FC) (FC Viktoria Köln) (Waldhof Mannheim) (FC Bayern München II)
„Uerdingen, „Mein Tipp „To p f a v o r i t „Grundsätz- „Meine Favo-
Duisburg und für die ersten ist für mich lich sind die riten für die
Rostock sind drei Plätze ganz klar der Absteiger im- ersten drei
für mich die der kommen- FC  Ingolstadt. mer irgendwo Plätze sind in
Favoriten. In den Spielzeit: Dahinter sehe Favorit, auch der nächsten
der 3. Liga ist Ingolstadt ich mit dem die Aufsteiger Saison der
die Leistungs- vor Duisburg, 1. FC  Magde- sind zu nen- MSV Duisburg,
dichte aber noch enger als in Platz  3 geht an den Halle- burg und Hansa Rostock zwei nen. Aber ich kann es einfach der FC  Ingolstadt und Hansa
der vergangenen Saison, sodass schen FC.“ Verfolger auf Augenhöhe. Auf nicht konkreter sagen, weil so Rostock.“
noch einige weitere Teams für der Rechnung habe ich auch viele Mannschaften im Umbruch
den Aufstieg infrage kommen.“ den KFC Uerdingen.“ sind.“
76 15. JULI 2019

kickerbusiness

Familien?
Nein, danke!
Die UEFA sorgt für FA NÄ R G ER : Selbst die für jedes Spiel erstellt werden, ein (Rumänien) und Budapest (Ungarn)
Ticket haben soll. Auch aus Sicher- 2020 bei 30 Euro.
die Tickets für die Kleinsten kosten heitsgründen muss jede Person ein Nur: Was bedeutet dies vor dem
bei der EURO 2020 viel Geld. Die Ticket besitzen.“ Hintergrund der knapp eine Million
Die Konföderation bestätigt Tickets aus dem reduzierten Kontin-
Bundesliga zeigt sich kinderfreundlich. dies auf kicker-Nachfrage und er- gent? Gibt es Karten für weniger als
klärt, dass diese Preispolitik bei 50 Euro außerhalb der drei genann-
allen Spielen, bei denen die UEFA ten Städte? Nein. Nur ein Viertel der

W enn am 12. Juni 2020 im


Olympiastadion zu Rom die
EURO angepfiffen wird, pil-
erkundigte sich Iborg bei der UEFA,
wie die Konditionen aussähen, um
seine dann 14 Monate alte Helena mit
die Karten selbst verkauft, wie dem
Champions-League- und dem Euro-
pa-League-Finale sowie dem Super
ermäßigten Karten sind für 30 Euro
zu haben und eben ausschließlich

gern wieder Hunderttausende in die in die Arena zu nehmen. Die Antwort Cup, üblich sei. Zudem merkt sie
„Dafür dann voll
Stadien des erstmals auf dem ganzen aus Nyon: „Alle Kinder benötigen an: „Das Ziel unserer Verkaufspolitik
Kontinent ausgetragenen Turniers. unabhängig von ihrem Alter ein gül- ist, es einfach und transparent zu zahlen zu müssen:
Manchen aber wird das nötige Klein- tiges Ticket und erhalten somit einen halten.“ Mag sein, aber damit wird heftiger Kommerz!“
geld fehlen. Und besonders teuer ist Sitzplatz zugeteilt. Selbst wenn Ihr es auch teuer, gerade für Familien.
Tobias Iborg, Fußballfan und Vater
so eine von der UEFA ausgetragene Kind auf Ihrem Schoß sitzt, muss es Statt einer Zahl rabattierter Karten
Partie für Familien, wie Tobias Iborg bei Betreten des Stadions über ein für bestimmte Zielgruppen bietet die
feststellen musste. Denn selbst für so- gültiges Ticket verfügen.“ UEFA nach eigenen Angaben rund
genannte Schoßkinder, also Kleinst- Auf Iborgs Einwand, dass zahl- eine Million Karten zu „erschwing- für Baku, Bukarest und Budapest.
kinder, die auf den Beinen der Eltern reiche Fußball-Bundesligisten verbil- lichen Preisen“ an, wie sie es aus- Ansonsten sind 50 Euro fällig. Min-
sitzen können und eigentlich keinen ligte oder kostenfreie Schoßkarten drückt. Wie sehen diese aus? „50 Euro destens. Das heißt: Für die 14 Monate
eigenen Platz benötigen, kassiert der anböten und dies auch bei einem und weniger.“ Im gleichen Kontext junge Helena Iborg müssten ihre
Verband den regulären Ticketpreis. internationalen Event wie dem erwähnt die UEFA, dass sie auf Kauf- Eltern 50 Euro berappen. Als Famili-
„Als frischgebackener Vater Final Four der Handball-Cham- kraft und Durchschnittseinkommen enfest lässt sich das Turnier in einem
wollte ich nächstes Jahr meine Toch- pions-League zuletzt in Köln gängi- des jeweiligen EM-Gastgeberlandes Jahr kaum bezeichnen.
ter mit zu einem EM-Spiel nehmen“, ge Praxis gewesen sei, antwortet die Rücksicht nimmt. Daher lägen die Erstaunlich ist zudem, dass sich
schildert der Fußballfan aus Laggen- UEFA: „Wir müssen betonen, dass günstigsten Preise für die Partien die UEFA neben dem Thema Sicher-
beck im Tecklenburger Land. Also jedes Kind aufgrund der Statistiken, in Baku (Aserbaidschan), Bukarest heit auch auf statistische Gründe
ANZEIGE
FA N Ä R G E R I I „Fahnenklau“ gegen Chile

„Den Umgang des


beruft. Ein Ticketmanager aus der
Bundesliga zeigt sich überrascht,
erklärt in diesem Zusammenhang,
DFB durchschaut“
dass es zwar aus versicherungstech-
nischen Gründen wichtig sei, dass
jeder Stadionbesucher ein gültiges
D en Forchheimer
Stadtteil Burk, 35 Ki-
lometer nördlich von
Ähnliches widerfahren,
sagt der Bankkaufmann,
der sich über das Be-
Ticket habe – die Preispolitik des Nürnberg, werden die we- schwerdemanagement des
Vereins aber selbstbestimmt sei. nigsten kennen. Wobei: Verbandes im Nachgang
Kurzum: Karten für Kleinstkinder Wer in den letzten Jahren ärgert. Zwar habe sich ein
können problemlos zum Nulltarif sowohl bei der Frauen- als für Sicherheit zuständiger
über die Theke gehen. auch Männernational- Mitarbeiter entschuldigt,
Entsprechend kinderfreundlich mannschaft genau hinge- als Gründe für die Fahnen-
sieht auch die Politik in der Liga aus. schaut hat, dem könnte abnahme habe dieser unter
Zahlreiche Vereine der deutschen eine Deutschlandflagge anderem Kamera-Stand-
Beletage gewähren den Kleinsten, mit der Aufschrift „Die orte genannt. Kainer aber
selbstredend in Begleitung eines Burker sind da“ ins Auge sagt, dass nirgendwo Fah-
Erwachsenen, freien Eintritt. So gestochen sein. Gabi und nen geduldet gewesen
etwa die TSG Hoffenheim, Bayer Edmund Kainer sowie de- seien – eine Fahne des
Leverkusen (beide bis 3 Jahre), der ren Kinder hängen diese Bayerischen Fußballver-
FC Augsburg, der SC Freiburg, Union auf, wenn sie den DFB- bandes habe die Ausnahme
Berlin (alle bis 5), Eintracht Frank- Teams nachreisen. Zu gebildet, so der 61-Jährige,
furt, Mainz 05, Borussia Mönchen- diversen Welt- und Euro- der ergänzt: „Den Umgang
gladbach, der 1. FC Köln und Fortuna pameisterschaften, nach des DFB mit seinen Fans
Düsseldorf (alle bis 6); in aller Regel Brasilien, Südafrika und haben wir durchschaut.“
müssen dafür Schoßkarten gelöst Kanada führte sie ihre Ein Verbandsspre-
werden, die Kinder haben keinen Leidenschaft schon, um cher teilt auf Anfrage mit:
Anspruch auf einen Sitzplatz. nur die weitesten Reisen „Bei Heimländerspielen
Andere Klubs verlangen eine zu nennen. Und nach Re- der Frauen-Nationalelf
symbolische Gebühr für diese Ti- gensburg zur WM-Gene- dürfen Banner generell nur
ckets, etwa der SC Paderborn (3 Euro ralprobe der Frauen gegen in den Bereichen hinter den
bis 5 Jahre) oder Borussia Dortmund Chile (2:0) am 30. Mai. Toren aufgehängt werden.
(1 Euro bis 6 Jahre) – diese Einnah- „Was wir dort erleben Beim Frauen-Länderspiel
men spendet der BVB für karitative mussten, ist an Ärgernis in in Regensburg wurden
Zwecke. Die Hertha lässt in manche all den Jahren unübertrof- Zaunfahnen, die unerlaub-
Blöcke sogar bis zu 14-Jährige gratis fen“, schildert Kainer. In der terweise auf der Sitzplatz-
im Rahmen einer Sonderaktion. 32. Minute sei die Fahne ein- geraden aufgehängt wor-
Bei RB Leipzig gibt es nur im fach abgehängt worden. den waren, abgenommen
VIP-Bereich Schoßkarten (bis 6,20 Ein Sicherheitsmitarbeiter und vom Ordnungsdienst
Euro), ansonsten zahlen Kinder bis habe ihm gesagt: „Das ist fälschlicherweise nicht
14 Jahre 5 bis 10 Euro. Explizit keine vonseiten des DFB nicht er- anschließend im Hinter-
Schoßkarten bieten Schalke 04, der wünscht.“ Tatsächlich zei- torbereich wieder aufge-
VfL Wolfsburg, der FC Bayern und gen die TV-Bilder, dass die hangen.“ Eine erstaunliche
Werder Bremen an. Doch auch bei Burker Flagge und eine wei- Argumentation, denn die
diesen Vereinen gibt es hohe Ermä- tere Fahne beim 1:0 (29. Mi- TV-Bilder belegen, dass
ßigungen von bis zu 50 Prozent für nute) noch hinter dem chi- die Fahne bis zur 32. Mi-
Kinder und Jugendliche, durch die lenischen Tor hängen, beim nute im Hintertorbereich
Bank rabattieren die Bundesligisten 2:0 (45./+2) aber fehlen sie. hing. Immerhin erhielt
für die jüngeren Fans. Auch beim Frauen-Pokal- Kainer seine Fahne am
Auch der DFB hat diverse Preis- Finale in Köln 2018 sei ihm Ende zurück … BH
nachlässe in seinem Programm. Zwar
gibt es bei deutschen Länderspielen
keine Schoßkarten, doch Tickets für Streit-Objekt:
Kinder sind bereits ab 10 Euro er- Beim WM-Test der
hältlich, Ermäßigungen gelten bis DFB-Frauen in
einschließlich 16 Jahren. Regensburg gegen
Die UEFA scheint hier eine Aus- Chile wurde Gabi
nahme darzustellen. Sehr zum Ärger und Edmund
von jungen Familien wie der von Kainers Flagge
Fotos: motortion-stock.adobe.com, privat

Tobias Iborg. Der ist schwer erstaunt von einem Ordner


über diese Politik: „Leider kann ich abgehängt.
die EURO 2020 somit nicht als famili-
enfreundlich bezeichnen, zumindest
nicht für Familien mit Kleinkindern.
Den Leuten muss doch klar sein, dass
ein einjähriges Kind von dem Ganzen
nicht allzu viel mitbekommt. Dafür
dann voll zahlen zu müssen: heftiger
Kommerz!“ BENNI HOFMANN
78 15. JULI 2019

„Für mich? Racing,


Racing,
Auch nach 15 Jahren in der DTM

Racing!“
gehören B R U NO S PE NG LER (35) und
JA M I E G R E E N (37) zu den stärksten
und spannendsten Fahrern im Feld.

A ls der kicker Bruno Spengler


und Jamie Green zum mar-
kenübergreifenden Interview
trifft, kann niemand ahnen, dass
beide Fahrer nur drei Tage danach
als Erster und Zweiter das Sonn-
tagsrennen am Norising beenden
werden. „Ganz ehrlich“, gibt Bruno
Spengler hinterher zu, „ab dem Mo-
ment, in dem Jamie und ich vorne
lagen, habe ich im Auto andauernd
an das Interview denken müssen.“
Und Jamie Green berichtet: „Bruno
hat mich sogar auf dem Podium da-
rauf angesprochen.“ Diese Freude
ist kein Wunder, denn Spengler und
Green waren zuletzt nicht gerade
mit Erfolgen gesegnet. Im Interview
sprechen die beiden Fahrer mit den
meisten Siegen im aktuellen Feld
über ihre Beziehung zueinander. Sie
kennen sich seit bald 20 Jahren und
fahren seit 15 Jahren in der DTM:
erst sieben Jahre lang zusammen bei
Mercedes, dann als Konkurrenten für
BMW (Spengler) und Audi (Green).

Welche Erinnerung, Herr Spengler,


Herr Green, haben Sie an Ihr erstes
Aufeinandertreffen?
Bruno Spengler: 2003 in der Formel 3?
Jamie Green: Früher, ich kann mich
an dich erinnern, da bist du noch Kart
Bruno Spengler gefahren. Das muss so im Jahr 1999
15. JULI 2019 79

Formel 1 gewinnen sehen, jetzt waren


wir plötzlich Teamkollegen, saßen
in identischen Autos, und ziemlich
oft war ich schneller als er. Es war
wirklich nicht leicht zu realisieren,
dass dies alles wahr sein würde.
Sie beide kamen aus Formel-Serien
und dürften ziemlich sicher die DTM
lediglich als Durchgangsstation in die
Formel 1 empfunden haben.
Spengler: Natürlich träumst du als
junger Fahrer von der Formel 1. Dann
aber willst du, wenn du es schon in

„Oft war ich schneller


als Mika Häkkinen.“
Jamie Green, Audi

die DTM geschafft hast, auch dort


etwas erreichen, gute Ergebnisse,
Siege. Und ich habe es auch wirk-
lich genossen. Ich habe mir gesagt:
Von der Formel 1 einmal abgesehen,
gibt es nichts Besseres als die DTM.
Trotzdem blieb die Formel 1 für lange
Zeit ein Ziel, aber dafür brauchst du
Glück, die richtigen Leute und Geld.
Green: Für mich war es ein wenig
anders. Ich wollte so schnell wie
Jamie Green möglich raus aus der DTM und
rein in die Formel 1. Ich hatte die
Formel-3-Meisterschaft gewonnen
oder 2000 gewesen sein, aber wir mer gleich bis zum Anschlag, nur um wachst und sagen kannst: Jetzt bin und fühlte mich gut genug für die
haben nie miteinander gesprochen. zu zeigen, dass man fit ist, fitter als ich Profirennfahrer. Formel 1.
Und dann habe ich dich ja vertreten der andere. Einfach beweisen: Wir Mit erstmals einer Art Sicherheit? Sie schlugen auch Lewis Hamilton.
in der Formel 3 … sind reif für den Job. Spengler: Ja und nein. Ja, weil es jetzt Green: Richtig. Und da waren auch
Spengler: … als ich 2003 in Dijon mei- Green: Weißt du noch? Wir mussten nicht mehr darum geht, ob du Geld andere, die es weit gebracht haben:
nen Unfall hatte, richtig. neben einer Skisprungschanze rauf- auftreiben kannst. Nico Rosberg, Robert Kubica, sogar
Green: Deshalb fuhr ich dein Auto in und runterlaufen, und Lewis nahm Green: Wenigstens mal für ein Jahr. Adrian Sutil schaffte es bis in die
Pau, bevor du zurückkamst für die eine Abkürzung, weil er auf keinen Spengler: Richtig, und deshalb sagte Formel 1. Ich fühlte mich reif für
letzten Rennen. Dann bekam ich für Fall verlieren wollte. Er hat immer ich Ja und Nein. Denn du weißt auch: die Formel 1. Brunos Mentalität war
2004 den Vertrag als Mercedes-Ju- beschissen. Wenn du den Job nicht gut machst, wahrscheinlich die bessere, weil er
nior, und ich erinnere mich gut an Für die damaligen Verhältnisse waren bist du draußen. sich wohlfühlte dort, wo er war. Ich
das Fitnesscamp im Winter 2004. Sie mit 21 und 22 Jahren noch extrem Sie wurden Teamkollegen bei Persson wollte weiter, aber im Rückblick be-
Das kommt mir alles nicht so vor, Motorsport. Ihnen, Herr Spengler, gab trachtet, gab es dazu keine Möglich-
als sei das mehr als 15 Jahre her. Du „Wir machten aus allem Mercedes einen Vorjahreswagen, Ih- keit. Vielleicht hätte ich das schneller
fuhrst im Jahr darauf Formel 3 bei nen, Herr Green, ein aktuelles Auto akzeptieren sollen.
Mücke mit Robert Kubica und ich einen Wettbewerb.“ beim Debüt 2005. Hat Sie das ein Daraus wurden lange sieben gemein-
bei ASM mit Olivier Pla und Adrian Bruno Spengler, BMW bisschen geärgert, Herr Spengler? same DTM-Jahre bei Mercedes. Waren
Sutil. Dieses Fitnesscamp damals mit Spengler: Nein. Mir ging es nur dar- Sie gute Teamkollegen?
allen Mercedes-DTM-Fahrern … um zu beweisen, dass ich gut genug Spengler: Wir haben uns nie weh-
Spengler: … war echt cool. jung, als man Ihnen den DTM-Drive an- bin. Du bist Anfang 20, bist einfach getan.
Green: Und Lewis Hamilton war auch bot. Fanden Sie das eigentlich normal? nur happy, für eine solche Marke zu Wann war Ihnen klar, dass die DTM
schon dabei. Spengler: Für dich, Jamie, wird’s ähn- fahren. Mein Ziel aber war auch klar: zum Ort Ihrer gesamten Profi-Renn-
Sie, Bruno, als kanadischer Halbfran- lich gewesen sein wie für mich. Wir Ich will ein neues Auto. karriere werden würde?
zose, und Sie, Jamie, als Brite wurden waren als Formel-3-Fahrer schon Sie, Jamie Green, wurden Meister- Green: Sagen wir, es entwickelte sich
dann sofort zu Freunden? Mercedes-Junioren, also Halbprofis. schafts-Sechster und ließen unter an- mit der Zeit. Dass ich meine gesamte
Green: Von wegen! Jeder Junior dort Es war knapp dran am Profilevel, aber derem Jean Alesi in einem aktuellen Karriere in der DTM verbringen wür-
war ein Konkurrent, jeder wollte Kar- eben noch nicht komplett. Als ich Werkswagen hinter sich. Das musste de, wurde mir eigentlich erst klar, als
riere machen. Wir alle wollten das Ende 2004 in Hockenheim meinen sich gut anfühlen. ich für 2013 bei Audi unterschrieb
Gleiche, ob es nun Lewis war, Bruno ersten DTM-Test bekam, stand bei Green: Zumal ich sehr schnell dorthin und ein neues Kapitel in meiner
oder Kubica. Wir wollten den anderen dir schon so gut wie fest, dass du gekommen war. Ich bin erst mit 19 Laufbahn aufschlug. Bis dahin hatte
Fotos: hoch-zwei

schlagen. einen Vertrag hast. Ein paar Wochen vom Kart in Formel-Autos umgestie- ich einige Male mit einem Vorjah-
Spengler: Und egal, was wir unternah- später wusste auch ich: Alles ist fein. gen und hatte dort nur drei Jahre. resauto zufrieden sein müssen, was
men, wir machten einen Wettkampf Ein wirklich sehr spezielles Gefühl, Es war eigenartig: Drei Jahre vorher nicht immer einfach war. Es gab ja nie
draus. Gingen wir laufen, dann im- weil du plötzlich eines Morgens auf- hatte ich Mika Häkkinen noch in der einen echten Fahrermarkt. Alles 9
80 15. JULI 2019

änderte sich erst, als BMW 2012 als Kollegen unter sich:
dritte Marke hinzustieß. Bruno Spengler (li.)
Wohin Sie, Bruno Spengler, direkt von und Jamie Green mit
Mercedes aus wechselten. Ein Wech- kicker-Redakteur
sel zwischen den Marken galt in der Stefan Bomhard
DTM bis dahin stets als zumindest
ungewöhnlich. Warum haben Sie es
getan?
Spengler: Da gingen mir viele Dinge
durch den Kopf in dieser Zeit. Ich
war lange bei Mercedes, sieben Jahre, Meistertitel, ich nicht. Das treibt mich härter, als einen einzigen Titel zu ge- fekt zusammenpassen. Bei Mercedes
da baut sich vieles auf, eine echte ungeheuer an. Das will ich noch. winnen. Das ist weltweit vermutlich habe ich zwei Titel verpasst – für am
Beziehung zum Team und den Men- Auch mit 37? die härteste Meisterschaft, wenn man Ende ein paar Pünktchen, für nichts.
schen dort. Aber durch BMW bekam Green: Definitiv, ja! Ich lebe so, dass über zehn oder mehr Jahre Erfolg Ich hatte Servolenkungsprobleme,
ich die Chance, meine Erfahrung in ich den Prozess eines Weges mehr haben will. Bruno hat das geschafft, irgendwelche Kleinigkeiten. Du bist
ein neues Team einzubringen, wo- genieße als das schlussendliche Gary Paffett, auch Paul Di Resta, aber dann enttäuscht, aber du musst eben
bei BMW von jeher eine Marke war, Resultat. Denn wenn die Herange- viele sind es nicht. auch sehen, weiterzumachen und das
zu der ich ein intensives Verhältnis hensweise stimmt, wird auch das Ist der Titelgewinn bis heute Ihre Beste zu geben, was du geben kannst.
hatte. Ein brandneues Auto von null Ende gut sein. Wobei, im Motorsport schönste Erinnerung, Herr Spengler? Das ist Racing, deshalb lieben wir es,
weg auf die Beine zu stellen, das war kannst du den perfekten Job machen, Spengler: Es ist eine wundervolle Er- deshalb hören wir damit nicht auf.
der ausschlaggebende Punkt für den was nichts nützt, wenn dein Auto innerung, eine, die für immer bleiben Am Jahresende werden Sie 36 bezie-
Wechsel. Und es wurde zu einer der streikt. Ohne meinen Getriebescha- wird. Aber nicht so sehr der Titel an hungsweise 37 Jahre alt sein. Sehen
interessantesten Perioden meiner den in Österreich 2015 wäre ich wohl sich, sondern der Weg dorthin. Wie Sie andere Dinge am Horizont her-
Laufbahn, extrem viel Arbeit, aber Meister geworden. Muss ich da von Jamie gesagt hat, der Prozess, das aufziehen oder bleibt es bei Racing,
großartig. mir enttäuscht sein? Es sind so viele Entstehen, besser werden von Ren- Racing, Racing?
Hat Sie, Jamie Green, dieser Wechsel Faktoren, die eine Meisterschaft ent- nen zu Rennen und am Ende dann Spengler: Für mich? Racing, Racing,
ein Jahr später auch motiviert, sich scheiden, und du brauchst so viele gewinnen … Racing! Vom Golf abgesehen, gibt es
einer neuen Marke anzuschließen? Dinge, die in deine Richtung laufen Green: … im deinem ersten BMW-Jahr nichts anderes.
Green: Im empfand es als echten müssen, um es am Ende auch zu überhaupt. Green: Was ist dein Handicap?
Wendepunkt in der DTM-Geschichte. schaffen. Manchmal denke ich: In Spengler: Ja, genau. Das war so ein Spengler: 4,9.
Denn bis dahin war es mit zwei Mar- der DTM erfolgreich zu sein über eine Jahr, das einem nicht allzu oft pas- Green: Aber du hast keine Kinder,
ken für jeden von uns sehr dünnes Periode von 15 Jahren, ist vielleicht siert. Dazu müssen so viele Dinge per- nicht wahr?
Eis, auf dem wir uns bewegten. Ein Spengler: Und ich würde derzeit auch
dritter Hersteller mit BMW, dazu keine wollen. Ich bin ja selbst noch
ein so starker und dadurch drei der SP E NGL E R VS. GR E E N ein Kind. (lacht)
größten deutschen Automobilfirmen Green: Okay, ich habe drei Kinder.

DTM-Dauerbrenner
gemeinsam, das waren gute Vorzei- Das bedeutet eine Menge Aufgaben
chen für die Zukunft der Serie. neben dem Rennsport. Aber Racing
Nach nunmehr 15 Jahren sind Sie bei- ist das, was ich mein ganzes Leben
de noch immer hier. Sie sind die Fahrer Sie debütierten am selben Tag. Und nur der Blinddarm von Jamie Green lang gemacht habe. Ich wüsste gar
mit den meisten Siegen im aktuellen verhinderte im Frühjahr 2019, dass sie gleich viele Rennen absolviert nicht, was ich machen soll, wenn ich
Feld. Wie fühlt sich das an? haben. Ihre bisher erzielten Karrierewerte ähneln sich auffallend. jetzt aufhöre. Ich habe noch Ziele und
Spengler: Für mich so, als wäre ich spüre, dass ich noch besser werden
in einem meiner ersten beiden Jah- Bruno Spengler (CAN) Jamie Green (GBR) kann. INTERVIEW: STEFAN BOMHARD
re. Ich kann wirklich nicht glauben, Geboren 23. 8. 1983 14. 6. 1982
dass dies schon meine 15. Saison in DTM-Debüt 17. 4. 2005 Hockenheim 17. 4. 2005 Hockenheim
der DTM sein soll. Wenn ich mein Alter beim Debüt 21 22
Energielevel betrachte, den Input, Top-Platzierung Champion 2012 2. (2015)
den ich gebe, dann fühle ich mich Starts 185 183
immer noch frisch. Ich spüre, dass Siege 16 = 8,6 % 16 = 8,7 %
da noch einige Jahre vor mir liegen. 1. Sieg nach 16 Läufen 30 Läufen
Gleichzeitig bin auch stolz darauf, Podiumsplätze 50 = 27,0 % 40 = 21,9 %
15 Jahre geschafft zu haben und ziem- Pole-Positionen 18 = 9,7 % 13 = 7,1 %
lich erfolgreich gewesen zu sein. Aber 1. Pole nach 17 Läufen 9 Läufen
der Lernprozess hört nie auf, und Schnellste Runde 15 = 8,1 % 24 = 13,1 %
deshalb ist es auch zu keiner Zeit Punkte-Platzierungen 114 = 61,6 % 113 = 61,7 %
langweilig. Du musst rausgehen, es Punkte 994 979,5
immer und immer wieder tun. Runden 8104 7710
Green: Ich kann das nachvollziehen, Rennkilometer 28 677 27 284
und auch ich bemerke, dass ich im- Rennen geführt 38 = 20,5 % 42 = 23,0 %
mer noch besser werden kann. Mit all Führungsrunden 807 = 9,4 % 691 = 9,0 %
der Erfahrung passiert es mir immer Führungskilometer 2640 = 9,2 % 2606 = 9,6 %
“infografik Fotos: hochzwei, BMW, Audi

wieder, dass ich nach einem Wochen- Ausfälle 10 (+1 x DQ) = 5,9 % 17 (+1 x DQ) = 9,8 %
ende nach Hause komme und mich
frage: Warum hast du jetzt das getan?
Und warum das nicht? Es gibt halt Die Besten im aktuellen Fahrerfeld
immer eine Chance, es beim nächs-
ten Mal besser zu machen. Das hält DTM-Starts Siege Pole-Position
dich wach. Ich liebe das Racing, seit 1. Spengler 185 1. Green 16 1. Spengler 18
ich ein Kind war. Und ich weiß, wie 2. Green 183 Spengler 16 2. Green 13
glücklich ich mich schätzen darf, ein 3. Rockenfeller 163 3. Wittmann 13 3. Wittmann 12
DTM-Fahrer zu sein. Ich genieße die Rast 13
Herausforderung. Bruno hat seinen
15. JULI 2019 81

IHRE MEINUNG
L e s e r f o r u m @ k i c k e r. d e

Bruno Labbadia war ren tatsächlich alle Pflichtspiele auf


schon als Spieler immer dieser Position alleine bestreiten?
ein fairer Sportsmann Wo bleibt die Konkurrenz für Wendt?
Andreas Poulsen ist noch meilenweit
Betr.: „Jetzt bin ich der beste Trainer“ – davon entfernt, ihm ernsthaft Druck
Interview mit Bruno Labbadia zu machen. Oder spekuliert man
% Nr. 54 darauf, dass Doucouré auf dieser
Position spielen kann? Das würde
Ihr Interview mit dem Menschen ich dem Jungen nach seinen vielen
und Trainer Bruno Labbadia hat mir Verletzungen zwar gönnen, aber das
sehr gefallen. Ich kenne ihn noch wäre doch sehr riskant. Mit echten
als aktiven Spieler beim FC Bayern Innenverteidigern ist man auch nicht
oder auch beim 1. FC Köln. Er war gerade gesegnet. Viele Fans sehen
immer ein fairer Sportsmann. Ich Jordan Beyer deshalb eher auf die-
wünsche jedem Klub und Spieler ser Position. Als Rechtsverteidiger
so einen Menschen, der einem mit wären dann Michael Lang und Toni
seiner Art nur guttun kann. Jantschke die Kandidaten. Oder will
Ernst Wenger, Neuenstein man Lang verkaufen, um genügend
Offen und ehrlich: Geld für einen Linksverteidiger zu
Das Interview mit haben? Soll Jantschke dann als In-
Rummenigge hat kein Bruno Labbadia kam bei nenverteidiger spielen? Noch kann
glückliches Händchen den kicker-Lesern an. ich keinen konkreten Plan hinter dem
bei Spielertransfers Lainer-Transfer erkennen. Ich bin be-
Acht Spieler aus der U 19 stehen im Wo bleibt ein Konkurrent stimmt nicht der einzige Fan, dem ein
Betr.: „Neues Jahr. Neue Sorgen“ – Bayerns Bayern-Aufgebot bei der „Werbetour“ großes Fragezeichen über dem Kopf
Kader ist noch nicht komplett in den USA. Außerdem sollen die
für Wendt? Soll er alle schwebt. Uwe Ortmüller, per E-Mail
% Nr. 57 Stars weitgehend bei den Spielen Pflichtspiele bestreiten?
geschont werden. Ob sich die Bayern Betr.: „Auf der Zielgeraden“ – Nach Lainers
Ich kann es nicht verstehen, dass damit einen Gefallen tun, bleibt die Kommen könnte Lang Gladbach verlassen. Nübel ablösefrei nach
der FC Bayern ernsthaft über eine Frage. Ralph-Peter Fischer, Bammental % Nr. 55 München? Das lassen
Verpflichtung von Herrn Dembelé sich die Fans nicht bieten.
nachdenkt. Ist alles schon wieder Herr Rummenigge scheint bei sei- Ich verstehe den Transfer von Ste-
vergessen, was dieser Spieler vor zwei nen Spielertransfers nicht gerade fan Lainer noch nicht wirklich. Vie- Betr.: „Wechsel wider Willen“ – Fährmann
Jahren für eine Show abgezogen hat? ein gückliches Händchen zu haben, le Fans sehen auf der Position des geht zu Norwich und Nübel bald ablösefrei?
Den Verein erpressen, sich weigern sonst würden nicht so viele Kandi- Linksverteidigers die größte Bau- % Nr. 56
zu trainieren, etc. Von solchen Spie- daten den Bayern einen Korb geben. stelle. Borussia Mönchengladbach
lern sollte man die Finger lassen. Er sollte mal nachdenken, woran das ist in drei Wettbewerben unterwegs. Es ist nicht nachvollziehbar, wie sich
Karl-Mohammed Steuber, Korbach liegen könnte. Hans Müller, Ranstadt Soll Oscar Wendt mit seinen 33 Jah- ein Verein mit der Strahlkraft des
FC Schalke 04 von windigen Beratern
gängeln lässt. Im Fall Nübel gibt es
H E R Z L I C H E N G LÜ CKWUNSC H! nur drei Konsequenzen: Vertrag ver-
längern, verkaufen oder Beraterloge.
Die Tatsache, dass Fährmann für
ein Jahr ausgeliehen wird, deutet
Mario Kempes F R E I TA G , 1 9 . J U L I jedoch darauf hin, Nübel bis 2020
Der Argentinier, Weltmeister von 1978, Hans-Jürgen Kreische (50 A DDR) 72, Bradford zu behalten und dann ablösefrei
spielte auch in Spanien und Österreich Cooper (Australien, Schwimmen, OS 1972) 65, nach München ziehen zu lassen. Das
und feiert nun seinen 65. Geburtstag Trainer Claus-Dieter Wollitz 54, Pavel Kuka (87 A werden sich die Fans nicht schon
CSSR/Tschechien) 51, Adam Matysek (34 A Polen) wieder bieten lassen und mit ih-
51, Sabine Bau (Fechten, OS 1988, 4 x WM) 50, rem Unmut die ganze Mannschaft
M O N TA G , 1 5 . J U L I Dr. Vitali Klitschko (Ukraine, Boxen, langjähriger belasten. Ralf Beckmann, Pforzheim
Dieter Herzog (5 A, WM 1974) wird 73 Jahre, Schwergewichts-Weltmeister bei WBO/WBC) 48,
Joachim Müller (5 A DDR) 67, Mario Kempes (43 A Ebbe Sand (66 A Dänemark) 47, Ailton (219 BL
Argentinien, WM 1978) 65, Dietmar Schiller (Rudern, Bremen, Schalke, Duisburg) 46, Kevin Großkreutz
2  x WM) 60, Alexander Frei (84 A Schweiz) 40. (6 A, WM 2014 o. E.) 31.
S C H R E IBEN SI E A N:
D I E N S TA G , 1 6 . J U L I S A M S TA G , 2 0 . J U L I
Redaktion kicker
Gerd Wessig (Leichtathletik, OS 1980 Hochsprung) 60, Roger Hunt (34 A England, WM 1966) 81, Bernd
– Leserforum – Badstraße 4 – 6,
Miguel Indurain (Spanien, Radsport, OS 1996, WM Schneider (Motorsport, 5 x DTM-Sieger) 55. 90402 Nürnberg, Fax: 0911 / 2 16 - 22 52
1995 Einzelzeitfahren, 5  x Tour-, 2  x Giro-Sieger) 55. S O N N TA G , 2 1 . J U L I E-Mail: leserforum@kicker.de
M I T T W O C H , 1 7. J U L I Ubaldo Fillol (58 A Argentinien, WM 1978) 69, Eber-
Erforderliche Angaben: Jeweils voller Vor-
Jürgen Groh (2 A) 63, Jan Wouters (60 A Nieder- hard Gienger (Turnen, WM 1974) 68, Harald Nickel und Nachname sowie Anschrift des Verfas-
lande, EM 1988) 59, Altin Rraklli(63 A Albanien) 49. (3 A) 66, Trainer Marcelo Bielsa (Argentinien) 64, sers plus kicker-Ausgabe und -Artikel, auf
Fritz Walter (348 BL Waldhof, Stuttgart, Bielefeld) die sich der Leserbrief bezieht (gilt auch
D O N N E R S TA G , 1 8 . J U L I 59, Jens Weißflog (Skispringen, 3 x OS 1984–94, für E-Mails). Die Redaktion behält sich vor,
Jerzy Gorgon (55 A Polen, OS 1972) 70, Trainer Edmund 3  x WM) 55, Isabell Werth (Dressurreiten, 6 x OS Leserbriefe zu kürzen. Kürzere Stellungnah-
Becker 63, Michael Jakobs (196 BL Bochum, Schalke, 1992–2016, 6 x WM) 50, Trainer Daniel Thioune 45, men haben größere Chancen auf Veröffent-
Hertha) 60, Jan Schlaudraff (3 A) 36. FIFA-Schiedsrichter Deniz Aytekin 41. lichung. Meinungen der Leser entsprechen
nicht unbedingt der kicker-Meinung.
Olympia-Verlag GmbH
Nachspielzeit
Badstraße 4 – 6, 90402 Nürnberg
info@olympia-verlag.de

Direktwahl für
Redaktion: +49 911 216 22 42 FAX: +49 911 216 22 52
Abonnement: +49 911 216 22 22 FAX: +49 911 216 22 30
Anzeigen: +49 911 216 22 13 FAX: +49 911 216 27 39

Gegründet 1920 durch Walther Bensemann (†)


Herausgeber: Rainer Holzschuh
Chefredakteure: Jörg Jakob, Rainer Franzke, Alexander Wagner
Chefredaktion/Ltg. Kooperationen: Klaus Smentek
Art Direction: Dieter Steinhauer, Sabine Klier (Stv.)
Chefreporter: Karlheinz Wild, Oliver Hartmann
Reporter: Thomas Hennecke
Printredaktion Nürnberg: redaktion@kicker.de
Axel Heiber (Ltg.), Marcus Lehmann (Stv.), David Riedel (Stv.),
Manfred Ewald (Sonderaufgaben), Manfred Münchrath (Ltg.
Team International), Bernd Salamon (Sonderpublikationen),
David Bernreuther, Christian Biechele, Thomas Böker, Stefan
Bomhard, Ulla Ellmer, Martin Gruener, Hartwig Hasselbruch,
Georg Holzner, Fabian Istel, Frank Linkesch, Markus Löser, Martin
Messerer, Georgios Moissidis, Peter Nickel, Michael Pfeifer, Uwe
Röser, Thomas Roth, Sabine Vögele, Günter Wiese, Jörg Wolfrum,
Christian Rheingruber (Korrektor)
Digitalredaktion: info@kicker.de
Alexander Wagner (Ltg.), Thorsten Brüggemann (Stv.), André
Dersewski (Stv.)
Datenredaktion/Dokumentation: Christoph Huber (Ltg.),
Georgios Vavritsas (Stv.), Conrad Carl, Stephan Epple, Robert
Hohensee, Hanns-Peter Holzberger, Ulrich Matheja, Ullrich
Schindler, Volker Schwerdtfeger, Tobias Weituschat
Fotoredaktion: Peter Dworschak (Ltg.), Michael Beims, Kenan
Hakverdi
Layout & Produktion: Matthias Bracke, Claus Cheng, Michael
Eppelein, Uwe Fuchs, Birgit Messer, Sonja Müller, Heinz Neubauer,
Stefan Schmid, Andreas Stellwag, Christian Weber, Michael Zöllner
Technische Produktion: Stefan Kemmether, Thomas Massler
Herstellung: Hermann Draser (Ltg.)
Digitale Medien: Werner Wittmann (Ltg.), Manuel Kröppelt (Stv.)
Regionalredaktionen:
West: Frank Lußem (Ltg.), Oliver Bitter, Matthias Dersch, Toni
Lieto, Jan Lustig, Stephan von Nocks
Robert-Perthel-Straße 4, 50739 Köln
Telefon +49 221 17 08 59 - 0, FAX +49 221 17 08 59 22
Nord: Michael Richter (Ltg.), Thomas Hiete, Thiemo Müller
Woltorfer Straße 77c, 31224 Peine
Telefon +49 5171 66 66, FAX +49 5171 7 40 02
Büro Hamburg: Sebastian Wolff
Margaretenstraße 48, 20357 Hamburg
Südwest: Rainer Franzke (Ltg.), Michael Ebert, Julian Franzke,
Benjamin Hofmann, Patrick Kleinmann, Carsten Schröter-Lorenz
Waldstraße 226, 63071 Offenbach
Telefon +49 69 85 70 76 - 0, FAX +49 69 82 37 02 00
Berlin: Oliver Hartmann (Ltg.), Andreas Hunzinger, Jan Reinold,
Steffen Rohr
Reuchlinstraße 10–11, 10553 Berlin
Telefon +49 30 23 08 63 - 0, FAX +49 30 26 55 09 93
Mittendrin: Hier freut sich Coach Martin Luppen (mit Ball) 1970 über die zweite von drei Amateurmeisterschaften.
Hauptvertriebsleiter: André Kolb Wir unterstützen die Initiative
Abonnement und Leserservice:
kicker Leserservice,

Luppen-reiner Hattrick
90327 Nürnberg,
leserservice@kicker.de
kicker erscheint
wöchentlich montags und donnerstags.
Das Print-Abonnement umfasst die Montag- und Donnerstag-
Ausgabe und kostet im Inland monatlich € 19,20, für Studenten
€ 9,60 (Nachweis erforderlich). Auslandspreise auf Anfrage.
Eine Kündigung ist sechs Wochen vor Ablauf des berechneten
Zeitraums schriftlich mitzuteilen. Die Preise für eMagazine sind
abrufbar unter www.kicker.de/abo

Vermarktung Print und Digitale Medien:


Martin Schumacher (Ltg. Gesamt), Otto Hofbeck
(Anzeigenleiter, verantwortlich für Anzeigen),
Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 50 vom 01.01.2019
Vor 50 Jahren wird der SC J ÜLICH 1910 Amateurmeister
anzeigen@kicker.de

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Dias, Bücher


und – das ist einmalig – verteidigt diesen Titel zweimal
usw. keine Haftung. Die gesamte Zeitschrift einschließlich aller
ihrer Teile ist urheberrechtlich geschützt, soweit sich aus dem
erfolgreich. Der Vater der Coups: Trainer Martin Luppen.
Urheberrechtsgesetz und sonstigen Vorschriften nichts anderes
ergibt. Jede Verwertung ist ohne schriftliche Zustimmung des

Z
Verlags unzulässig. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen,
Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und
Verarbeitung in elektronischen Systemen. Copyright für Inhalt um Ende des Telefonats erfolgt die Liebe zum Fußball haben Luppen digen Ehrgeiz, die Spieler haben sich
und Gestaltung — falls nicht ausdrücklich anders vermerkt — by noch mal die höfliche Rück- geistig richtig fit gehalten. in jedem Training gequält bis zum
Olympia-Verlag GmbH 2019.
versicherung, ob denn der Ge- Besonders gerne spricht er über Geht-nicht-mehr.“
Druck des aktuellen Teils: Verlag Nürnberger Presse Druck-
haus Nürnberg GmbH & Co. KG; Heider Druck GmbH, Bergisch
sprächspartner tatsächlich bereits die Jahre von 1969 bis 1971. Denn Ungewöhnlich war, dass der
Gladbach; A. Beig Druckerei und Verlag GmbH & Co. KG, 83 Jahre alt sei. „Ja“, antwortet Mar- da gelang ihm als Trainer im deut- Coach seine Jungs nur zweimal in der
Pinneberg; Mittelhessische Druck- und Verlagshaus GmbH
& Co. KG, Gießen; BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH, Berlin.
tin Luppen lachend, „das stimmt.“ schen Fußball etwas Einmaliges, als Woche zum Training bat, das dafür
Druck des Tiefdruckteils: Burda Druck Nürnberg GmbH & Co. Natürlich stimmt es, denn der Mann er den SC Jülich 1910 zu drei Ama- dann aber sehr effektiv und intensiv.
KG, Nürnberg. ISSN 0023-1290.
ist im April 1936 geboren. Wer ihn teurmeisterschaften in Serie führte. „Ich habe sie da an die Leistungsgren-
kicker (Mon + Thu) (USPS no 0294600) is published semi-weekly
by Olympia-Verlag GmbH. Known Office of Publication: German
aber reden hört, über Fußball, egal Luppens lupenreiner Hattrick. „Das ze geführt.“ Und erfolgreich: 1969
Language Pub., 153 S Dean St, Englewood NJ 07631. Periodicals ob von damals oder über die jüngste Bemerkenswerte“, sagt er, „war, dass wurden im Finale die SpVgg Erken-
Postage is paid at Paramus NJ 07652. Postmaster: send address
changes to: kicker (Mon + Thu), GLP, PO Box 9868, Englewood
U-21-Europameisterschaft, schätzt wir zwar gute Fußballer hatten, aber schwick 2:1, im Jahr drauf Eintracht
NJ 07631, 855-457-6397. Printed in Germany. ihn glatt 30 Jahre jünger. Lesen, bei Weitem nicht die besten. Unsere Braunschweigs Amateure 3:0 und
politisches Interesse, Skat und, klar, Mannschaften hatten einen unbän- bei der Vollendung des Hattricks
83

ab
PFIFF
N
eulich wurde ich nach einer Lesung gefragt:
„Gucken Sie eigentlich Frauenfußball?“,
und zwar mit dem Unterton: Essen Sie gerne
Erbrochenes? „Ich gucke gerne Fußball“, habe ich
gesagt, „Frauen, Männer, irgendwas dazwischen –
ist mir egal.“ „Frauenfußball ist doch so langsam!“,
Dreierpack: Die kicker-Seiten zu den Jülicher Amateurmeistertiteln von behauptete der ältere Herr (na gut, mein Alter)
1969 bis 1971. Der Wettbewerb wurde von 1951 bis 1998 ausgetragen. dann noch. „Verdammt!“, rief ich und schlug mir
mit der flachen Hand vor die Stirn. „In den
Achtzigern habe ich Boris Becker UND Steffi Graf
die Amateure des VfB Stuttgart 1:0 ein Angebot aus der Bundesliga ab- geguckt. Und bei der Leichtathletik-WM gucke
besiegt. Zuvor war der SC Jülich 1910 gelehnt, Co-Trainer Adi Preißlers bei ich auch Frauen-Sprints. Ich wusste nicht, dass
jeweils Mittelrheinmeister geworden, RW Oberhausen zu werden. das nicht erlaubt ist.“ Die Frau des älteren Herrn
zweimal gar ohne Niederlage. Beinahe hätte Jülich, das sich schaltete sich ein. „Und wie die Amerikanerinnen
Dabei vernachlässigte Luppen den Titel „Rekordamateurmeister“ bei der WM aufgetreten sind! So amerikanisch!
nie sein Credo, auf die Stärke seiner mit den Amateuren von Hannover 96 Richtig widerlich!“
Mannschaft zu bauen: „So etwas, was und Werder Bremen teilt, noch ein
Stefan Kuntz beim U-21-EM-Finale
gegen Spanien nun gemacht hat,
den guten Neuhaus für den defen-
viertes Mal die Trophäe geholt. Doch
auch so ging das Halbfinale 1971/72
in die Geschichte ein. Das Hinspiel
Gucken Sie
siv besseren Serdar zu opfern, das
hat es nicht gege-
ben bei mir. Meine
Mannschaft wollte
beim TSV Marl-Hüls verlor Luppens

„Meine Mannschaft spiellosen Sieges-


Elf nach ihrem bei-

zug in den Jahren


Frauenfußball?
immer nach vorne wollte immer nach zuvor sensationell LEUTE, DIE SO ETWAS SAGEN, interessieren
marschieren. Die vorne marschieren.“ mit 0:6! „In der Wo- sich nicht wirklich für Fußball oder Leistungssport
konnte gar nicht
Martin Luppen, Ex-Trainer Jülich 1910
che vor dem Rück- im Allgemeinen. Wie die Amerikanerinnen bei der
defensiv spielen.“ spiel“, erinnert sich WM aufgetreten sind, das wünscht sich jeder
Also ließ er Luppen, „habe ich Fan von seiner Männer-Vereinsmannschaft. Bei
sie, egal wie sehr auf einer Trainerta- Heimspielen auf den Platz gehen, den Gegner mit
Jülich auch in der Außenseiterrolle gung über die Mannschaftsführung einem Ausdruck angucken, der besagt: „Watt wollt
war. Besonders ausgeprägt war von Amateurteams referiert. Drei ihr in meinem Stadion, ihr Furzknoten!“, und sie
die 1971 gegen die Amateure des Stunden, doppelt so lang wie eigent- dann in den ersten 15 Minuten wegatmen, damit
VfB Stuttgart. Und genau deshalb lich geplant, weil Erich Ribbeck, der wir Fans in der restlichen Zeit auf der Tribüne in
steht dieser Titel in Luppens persön- über das Gleiche bei den Profis be- Ruhe Bier trinken können.
lichem Ranking ganz oben: „Weil wir richten sollte, krank ausfiel. Ich habe Außerdem: Man sollte die Maxime „Der Feind
da gegen eine Mannschaft gewon- detailliert beschrieben, wie ich jeden meines Feindes ist mein Freund“ zwar nicht
nen haben, die mit Supertalenten meiner 13 Spieler anspreche und mit übertreiben, aber Megan Rapinoes Aussage,
gespickt war. Unser Keeper Werner ihm umgehe. Und genau so habe sie gehe im Falle eines Sieges nicht ins
Kamper war in überragender Form, ich es auch gemacht.“ Das Ergebnis „(angemessener Kraftausdruck) Weiße Haus“,
und vorne waren wir sehr effizient.“ dieser psychologischen Mammutauf- erinnert schon sehr angenehm an Muhammad Ali,
In der Tat: Lutz Ender erzielte bereits gabe: Nach 90 und 120 Minuten im der den Kriegsdienst mit der Begründung
in der 10. Minute das einzige Tor. Rückspiel steht es 6:0 für Jülich! Erst verweigerte, er habe keinen Ärger mit dem Vietcong.
Luppen betont, dass all diese im Elfmeterschießen ist der Traum
Erfolge aber nicht nur sein Werk oder vom vierten Titel beendet. AUCH SCHÖN war die Szene, in der ein Reporter
das der Mannschaft waren, sondern Der Lehrer Luppen, zu dessen des erzkonservativen Trump-Huldigung-Senders
lobt auch Karl Knipprath, nach dem Stärken auch das Analysieren der Fox News nach dem gewonnenen Endspiel aus
das Stadion der Jülicher mittlerweile Gegner zählte, wechselte 1972 zu einer Kneipe voller Amerikaner in Lyon
benannt ist. Als Bürgermeister der Fortuna Köln, führte den Klub zur berichtete und alles im Chor „Fuck Trump!“
Stadt und Ehrenvorsitzender des Ver- Freude des Bosses Jean Löring in brüllte. Oder der Junge, dessen Schwester
eins unterstützte er die „Zehner“: die Bundesliga, entschied sich aber sich schon auf den vierten Stern auf ihrem
„Er musste sich mit dem Klub nicht dann, das Angebot des Kultusminis- Trikot freute, und der zugeben musste, bei
profilieren, er besaß bereits Profil. teriums anzunehmen, Seminarlei- ihm seien gar keine Sterne drauf, denn das sei
Ein großer Rückhalt für uns.“ ter zu werden. Später führte er den ein Männer-Trikot. Dazu passt dann die Nachricht,
Erstaunlich, dass Jülich nach Bonner SC in die 2. Liga und in einer dass das US-Frauen-Team mehr Geld erwirtschaftet
jedem Titelgewinn die halbe Mann- weiteren Amtszeit den Zweitligisten als die Kerle, aber trotzdem niedrigere Prämien
schaft verlor, viele gute Spieler wech- Fortuna Köln 1983 ins DFB-Pokal-Fi- bekommt. Es bleibt spannend …
selten, doch jedes Mal konnte Lup- nale gegen den 1. FC Köln. Der Favorit
Fotos: imago/Horstmüller

pen das Ganze wieder neu aufbauen. wankte, gewann aber 1:0. Die Frage, Der kicker-„abpfiff“ wird im wöchentlichen Wechsel von
Auch deshalb ist die Meisterschaft ob Luppen eine der drei Meister- externen Autoren verfasst: FRANK GOOSEN ist
von 1971 etwas ganz Besonderes, schaften gegen den Pokalsieg ein- Kabarettist, Autor – und ein leidenschaftlicher
denn da waren bereits zweimal zahl- tauschen würde, beantwortet er klar: Fußballfan. Aktuell liest er aus seinem
reiche Abgänge zu beklagen gewesen. „Nein.“ Nicht damals, mit 47. Und neuen Roman „Kein Wunder“.
Luppen selbst war geblieben, hatte nicht heute, mit 83. THOMAS BÖKER www.frankgoosen.de
FUSSBALL IM OSTEN

„Man muss gerade bleiben“


Seit 1. Juli ist A ND REAS NEUENDO R F (44) neuer Coach der U 23 von
Hertha BSC. Im kicker spricht er über seinen neuen Job und die Ziele.

Nach jeweils zwei Jahren als Coach Wie sieht der Austausch mit Cheftrainer Ante rund um die Akademie sind beteiligt. Es geht
der U 15 und U 17 hat der ehemalige Covic von den Profis aus? um die Sachen auf und neben dem Platz, wie
Bundesligaspieler nun als Nachfol- Beide Mannschaften, sowohl die Profis als die schulischen Angelegenheiten, das Abitur
ger von Ante Covic die Regionalliga- auch wir arbeiten gerade sehr intensiv. Einige oder gesondertes Training mit den Toptalen-
mannschaft von Hertha BSC übernommen. unsere Talente trainieren gerade ja auch noch ten. Aber auch der Austausch mit den Scouts
bei den Profis mit und kommen dann später steht im Fokus. Es macht aber einfach Spaß,
Herr Neuendorf, sprechen Ihre Spieler Sie mit zu uns, um Spielpraxis zu bekommen. Da sind dies seinen Job nennen zu dürfen.
„Zecke“, Andreas oder doch In Fußball-Deutschland wird
Trainer an? oft über zweite Mannschaften
Da dürfen mich die Spieler diskutiert, einige Profivereine
auch gerne ‚Hans’ nennen. Es haben diese mittlerweile abge-
ist wichtig, dass die Jungs die schafft. Welche Bedeutung hat
Inhalte richtig von mir aufneh- die U 23 bei Hertha?
men. Da ist es egal, was mein Ich frage mich dabei vor allem,
Rufname auf dem Platz ist. wie andere Vereine das ohne
Sie kennen die Karrieren von eine U 23 machen. Denn so ist
Ante Covic und Pal Dardai die Gefahr hoch, viele hochta-
aus dem Nachwuchsbereich lentierte Spieler zu verlieren,
bei Hertha BSC. Heißt das im die nicht sofort den Sprung
Umkehrschluss, dass Sie auch schaffen und auf zu wenige
irgendwann einmal die Profis Einsatzzeiten kommen. Klar
trainieren werden? kann man die auch ausleihen
Da gibt es zu mir und den
beiden schon mal den Unter-
„Meine Wahrheit
schied, dass Pal Dardai und
Ante Covic in Besitz der Li- ist nicht immer in
zenz des Fußballlehrers sind, Stein gemeißelt.“
die dazu berechtigen, einen
Bundesligisten zu trainieren.
Ich habe dagegen nur den – was wir ja auch machen. Aber
A-Schein. Sicher möchte ich ohne Spielpraxis im Männerbe-
auch gerne den Fußballlehrer reich ist es schwer, direkt oben
machen, um mich weiterzu- anzuklopfen.
bilden. Aber ich bin nicht im Wie unterscheidet sich der heu-
nächsten Jahrgang dabei und tige Trainer „Zecke“ Neuendorf
selbst wenn alles optimal mit vom damaligen Profi?
einer Anmeldung laufe würde, Es gibt solche Fußballer,
dauert es zwei bis drei Jahre. wie sie Niko Kovac oder Pal
Aber es ist richtig, dass der Dardai waren, da wusste man,
Verein zuletzt gut damit ge- die denken für ihre Mitspieler
fahren ist, auf Trainer aus dem auf dem Platz mit und wer-
eigenen Stall zu setzen. den später mal Trainer. Ich
Auf Eigengewächse steht man habe die Bundesliga damals
bei Hertha BSC, was sowohl als Event gesehen, auch wenn
Karrieren von Trainern als auch ich ein gewissenhafter Spieler
Foto: Koch

Spielern angeht... war. Als ich am Ende meiner


Ich habe früher selber Fußball Karriere erst beim FC Ingol-
gespielt und das nie als harte Geradlinig voran: Andreas Neuendorf hat mit der Übernahme der U 23 von stadt war und dann zu Herthas
Arbeit empfunden. Jetzt gilt Hertha BSC den nächsten Schritt in seiner Trainerlaufbahn gemacht. U 23 gekommen bin, habe ich
es für mich als Trainer, den nochmal sieben Jahre eine
Spaß an die nächste Genera- Führungsrolle eingenommen
tion weiter zu geben. Wir wissen, wie es im wir immer zusammen in Gesprächen und und hatte Verantwortung. Und genau dieser
Verein läuft, und haben viele talentierte Spieler gucken, wie wir dann das Maximum für alle gilt es nun gegenüber unseren Nachwuchs-
in unseren Reihen. Auch wenn es vielleicht Spieler herausholen können. spielern gewissenhaft nachzukommen und sie
utopisch ist, wäre es schön, mal acht, neun oder Sie sind zudem ‚Karrierecoach’, also verantwort- bestmöglich und authentisch vorzubereiten.
sogar zehn Jungs aus dem eigenen Stall in der lich für die Schnittstelle zwischen den U-Mann- Da heißt es auch in diesem Geschäft, ehrlich zu
Startaufstellung von Hertha zu sehen. Dafür schaften und dem Männerbereich. Was sind da sein. Ansonsten schafft man sich nur unnötige
müssen wir Trainer den Jungs ein ordentliches Ihre Aufgaben? Baustellen. Meine Wahrheit ist nicht immer
Handwerkszeug mitgeben. Es geht auch um Das steht mit in meiner Jobbeschreibung und in Stein gemeißelt, und ich überprüfe mich
die innere Einstellung sowie eine gewisse hat Ante Covic vor mir auch schon gemacht. Es auch immer selber. Man muss gerade bleiben.
Weitergabe von Werten an die Jungs. ist aber keine One-Mann-Show, sondern viele INTERVIEW: MATTHIAS SCHÜTT
15. JULI 2019 65

N ACH RI CH TE N

Berliner AK
Mittelfeldspieler Alexander Sie-
beck (25) wurde vom Karlsru-
her SC verpflichtet.

Bischofswerdaer FV
Neu sind Verteidiger Rudolf Sa-
nin (19, Dynamo Dresden U 19),
Stürmer Paul Henschke (21, FC
Mecklenburg Schwerin) sowie die
Mittelfeldspieler Luiz Schack (20,
Optik Rathenow), Robin Fluß (23,
Wacker Nordhausen) und Jonas
Mack (21, Budissa Bautzen).

BFC Dynamo
Vom FSV Frankfurt ist Mittelfeldak-
teur Andreas Pollasch (26) ge-
kommen. Der Vertrag mit Stürmer
Takahiro Tanio (28) wurde nach
nur wenigen Tagen aus privaten
Gründen wieder aufgelöst.

Optik Rathenow
Der zuletzt vereinslose Mittelfeld-
spieler Gojko Karupovic (21) und
Verteidiger Youssef Sakran (20,
Berliner AK) haben unterschrieben.

Union Fürstenwalde
Torhüter Paul Büschel, der kürz-
lich seinen bis ursprünglich 2021
datierten Vertrag auflöste, hat sich
Berlin United angeschlossen.
Unzufrieden: Trainer Claus-Dieter Wollitz sieht noch Bedarf an neuen Spielern.
SV Babelsberg 03
Abwehrspieler Valentin Rode (22)
hat seinen ausgelaufenen Vertrag
um ein Jahr verlängert. C OT T B US Herbe 0:6-Klatsche im Testspiel – Der Kader ist nicht ausgewogen

Wollitz: Probleme überall


Foto: Picture Point/Sonntag

Lichtenberg 47
Verpflichtet wurden die Mittel-
feldspieler Benyas Solomon Jun-
ge-Abiol (20, Viktoria Berlin) und
Luca Naumann (19, Hertha U 19). Ausgerechnet in sei- aus der 3. Liga fiel zumindest in von mehreren etablierten Akteu-
nem ersten Spiel nach dieser Testpartie eklatant aus. ren, die einen Vertrag vorliegen
der Unterschrift unter Vor allem in athletischer Hinsicht haben – wie zum Beispiel Tunay
den Leihvertrag wurde waren die Lausitzer unterlegen Deniz vom Berliner AK. Aller-
1. SPIELTAG
es richtig bitter für Lennart Mo- und lagen bereits nach gut einer dings hält sich der torgefährliche
FREITAG, 26. JULI 19.30 UHR
Lok Leipzig (4:1, 2:0) Hertha II ser. Der 19-jährige Torhüter kas- halben Stunde mit drei Toren hin- Mittelfeldspieler, dem in der ver-
SAMSTAG, 27. JULI 13.30 UHR sierte mit Energie Cottbus eine ten. „Unter dem Strich waren wir gangenen Saison in 31 Einsätzen
Viktoria Berlin (0:1, 2:2) Erfurt 0:6-Klatsche im Testspiel beim chancenlos“, konstatiert Trainer 15 Treffer gelangen, derzeit in
Rathenow (0:1, 0:2) Halberstadt VfL Wolfsburg II. Moser, der für Claus-Dieter Wollitz. der Türkei auf. Mit dem Ziel, dort
Auerbach ( - , -    ) Lichtenberg
Cottbus ( - , -    ) Altglienicke diese Saison vom 1. FC Union In der Zentrale suchen Spie- einen Verein zu finden, der ihn
Nordhausen ( - , -    ) Chemie Leipzig Berlin zum FCE ausgeliehen ist ler wie die lange verletzten Paul als Profi unter Vertrag nimmt.
SONNTAG, 28. JULI 13.30 UHR und auch schon einige Partien Gehrmann, Daniel Stanese und „Bei diesen Spielern muss jetzt
BFC Dynamo (2:0, 1:1) Babelsberg
BAK 07 (1:1, 3:0) Bischofswerda als Probespieler bestritten hatte, Jonas Zickert ihren Rhythmus. zeitnah eine Entscheidung fal-
Meuselwitz (1:3, 2:0) Fürstenwalde suchte anschließend nach den Das Zwischenfazit von Wollitz len – so oder so“, betont Wollitz.
passenden Worten: „Man kann nach der deutlichen Testspiel- Er legt sich fest: „Wir brauchen
eigentlich nicht viel dazu sagen. niederlage fällt ernüchternd dringend noch Spieler mit Quali-
BAYERN Es war ein scheiß Spiel. Wir müs- aus: „Wir haben derzeit keine tät. Wenn diese Spieler nicht bei
sen noch mehr zusammenrücken ausgewogene Mannschaft. Wir uns zusagen, dann wird es eine
1. SPIELTAG
Illertissen 2:0 0:0 Memmingen und hart trainieren.“ haben Probleme auf den beiden schwierige Saison. Vor allem für
Aschaffenburg 4:0 2:0 Bayreuth Das allein wird aber wohl Außenverteidiger-Positionen, die die jungen Spieler, die wir nach-
Schalding-H. 0:2 0:2 Türkgücü nicht ausreichen, um bis zum Sai- Dreierkette hat in der Organisati- haltig begleiten wollen.“
Buchbach 1:3 0:1 Augsburg II
Garching 1:3 1:3 Nürnberg II sonstart in zwei Wochen eine kon- on auch nicht gut funktioniert. In An diesem Mittwoch tes-
Rosenheim 4:2 2:0 Burghausen kurrenzfähige Mannschaft auf der Offensive fehlt ebenfalls die tet Energie gegen den VfB Krie-
MONTAG, 15. JULI 20.15 UHR den Rasen zu bekommen. Denn Abstimmung.“ schow. Beim Ortsnachbarn aus
Schweinfurt ( - , -    ) Aubstadt
der Klassenunterschied zwischen Auch bei der Suche nach der Oberliga Süd muss nun ein
MITTWOCH, 14. AUGUST 18.15 UHR
Rain ( - , -    ) Fürth II dem letztjährigen Nord-Regio- Verstärkungen geht es derzeit Erfolgserlebnis her. „Da wollen
SONNTAG, 15. SEPTEMBER 19.00 UHR nalligameister und dem im Neu- nicht voran. Beim FCE wartet wir es natürlich besser machen“,
Heimstetten (3:2, 1:1) Eichstätt aufbau befindlichen Absteiger man weiterhin auf die Zusage erklärt Moser. FRANK NOACK
FUSSBALL IM NORDEN

„Mehr ist nicht drin“


Mit einem Mini-Etat in die Regionalliga: Heides Trainer
NACH RICH T EN

VfB Oldenburg
Thomas Wegmann (42) wird
TI M DE T H L E F S (36) will trotzdem reichlich Punkte holen. neuer Torwarttrainer und so-
mit Nachfolger von Christian
Gropius (28). Gropius verla-
Mit dem Heider SV bereichert ein Tra- gert seinen Lebensmittelpunkt
ditionsklub die Regionalliga. Nach dem nach Magdeburg. + + + Bei
Aufstieg hatten die Schleswig-Holstei- Mittelfeldspieler Gazi Siala
ner wenig Zeit, frische Kräfte zu sam- (24) wurde ein Kreuzbandriss
meln. Für den Kader hat das erste Konsequenzen. festgestellt.
Trainer Tim Dethlefs spricht über das Abenteuer
4. Liga. Altona 93
Im Rahmen des Trainingslagers
Herr Dethlefs, die Testspiele fielen mit Nieder- in Hitzacker kam der AFC zu ei-
lagen gegen Oberliga-Vereine nicht besonders nem 2:2 gegen den Oberligisten
gut aus. Wie zufrieden sind Sie bislang mit der SV Eichede. Für die Tore sorgten
Vorbereitungsphase? die Neuzugänge Furkan Aydin
Wir spüren, dass die Gegner uns mehr fordern als (23) und Robin Janowsky (22).
zu Oberliga-Zeiten. Gegen einen Regionalligisten
zeigt jeder, was er draufhat und die Motivation SSV JeddelohII
ist eine andere. Aber wir haben ja bewusst starke Dennis Evers (40) scheidet
Partner gesucht. Aus Niederlagen lernt man als Torwarttrainer aus. Seinen
Posten übernimmt Christian
„Wir gehen unseren Weg Meyer (32). Meyer stand in
der vergangenen Saison noch
weiter und arbeiten mit als Torwart bei den Jeddelohern
Kickern aus der Region.“ unter Vertrag.

Hamburger SV II
mehr als aus Siegen. Die Trainingsintensität ist Beim 4:1 gegen den Ober-
hoch, sodass alle fit in die neue Saison gehen. liga-Klub TSV Sasel fielen
Und der Teamgeist entwickelt sich ebenfalls sämtliche Tore in den letzten
sehr gut. 20 Minuten. Für den HSV trafen
Im Hinblick auf den Start am 27. Juli bei der Zweit- zweimal Tobias Fagerström (19)
vertretung des Hamburger SV mehren sich die sowie Khaled Mohssen (21) und
kritischen Stimmen. Wie definiert der HSV seine Lukas Pinckert (19).
Rolle in der kommenden Spielzeit?
Unabhängig von der Platzierung am Ende wer- VfB Lübeck
Foto: Seehausen

den alle von Erfahrungen berichten, auf die nur Neuzugang Nicolas He-
wenige Spieler der schleswig-holsteinischen bisch (29) wird wegen einer
Westküste kommen. Wir haben überlegene Geg- Kniestauchung vermutlich zehn
ner vor der Brust – das ist so. Sie trainieren unter Tage ausfallen. + + + Offensiv-
Profibedingungen und deren Etats übersteigen Den Ball im Griff: Tim Dethlefs ist seit einem akteur Miguel Fernandes (22,
den unseren um ein Vielfaches. Trotzdem treibt Jahr Cheftrainer beim Aufsteiger Heider SV. zuletzt FC St. Pauli II) hat nach
uns der Glaube, jeden zu besiegen. Das entspricht zehn Tagen Probetraining ein
der Dithmarscher Mentalität. Wir geben alles Vertragsangebot erhalten. + + +
und stecken nie auf. Die Mannschaft kann viel drin, denn durch Arbeit, Studium und Schule Aus „privaten und persönlichen
erreichen, wenn sie es will. Mit dieser Einstellung können wir keine zusätzlichen Einheiten tags- Gründen“ hat Ex-Spieler Stefan
können wir viele Punkte holen. über anbieten. Das unterscheidet uns von den Richter (34) seinen ab 1. Juli
Die Mannschaft hat sich punktuell anders aufge- anderen Regionalligisten. Positiv ist die sehr gültigen Vertrag als Teamma-
stellt. Wie fügen sich die Neuzugänge ein? gute Beteiligung. nager der Lübecker wieder
Calvin Ehlert, Enis Ay, Lennart Busch, Alexander Aktuell gleicht das Stadion einer Baustelle. Reicht aufgelöst.
Vojtenko, Hinrich Schröder, Jan Wansiedler und die Zeit, um bis zum 31. Juli die Sicherheitsauf-
die A-Junioren passen in unser Anforderungs- lagen vor dem ersten Heimspiel gegen Werder
profil. Sportlich erhöhen sie den Druck auf die Bremen II zu erfüllen?
etablierten Spieler und steigern so die Qualität. Verein und Liga GmbH haben gleich nach dem BAYERN
Nach dem Aufstieg haben sich zig andere ange- Aufstieg damit begonnen, alles in die richtigen
1. SPIELTAG
boten. Es waren auch echte Verstärkungen dabei. Bahnen zu lenken – sowohl in der Infrastruktur Illertissen 2:0 0:0 Memmingen
Aber wir gehen weiter unseren Weg und arbeiten als auch sportlich. Geschäftsführer Andreas Aschaffenburg 4:0 2:0 Bayreuth
nur mit Kickern aus der Region. Meyenburg leistet mit seinem Team fast Über- Schalding-H. 0:2 0:2 Türkgücü
Buchbach 1:3 0:1 Augsburg II
Die Regionalliga stellt ungleich höhere Anforde- menschliches. Das Stadion wird auf links ge- Garching 1:3 1:3 Nürnberg II
rungen. Wie hat sich das Training verändert, und dreht, damit es Regionalliga-Niveau erreicht. Rosenheim 4:2 2:0 Burghausen
schaffen die Spieler den Mehraufwand neben Auch die Ehrenamtlichen investieren sehr viel, MONTAG, 15. JULI 20.15 UHR
Schweinfurt ( - , -    ) Aubstadt
dem Beruf? damit noch vor dem Spiel gegen Werder Bremens
MITTWOCH, 14. AUGUST 18.15 UHR
Wir kommen im Moment auf fünf Trainingsein- U 23 die Sicherheitsbestimmungen erfüllt wer- Rain ( - , -    ) Fürth II
heiten, die nach Feierabend stattfinden und sind den. Wir schaffen das. SONNTAG, 15. SEPTEMBER 19.00 UHR
mit einem Testspiel unterwegs. Mehr ist nicht INTERVIEW: ULRICH SEEHAUSEN Heimstetten (3:2, 1:1) Eichstätt
15. JULI 2019 65

N ORD E RSTEDT Mangelnde Fitness nach den vielen Verletzungen der Vorsaison

Martens arbeitet die Rückstände auf


„Die Jungs arbeiten hart und enga- Akyol (29), der mit Profi-Erfahrungen zurück- Spielplans, laut dem die Eintracht vier der ers-
giert. Und die zwölf Neuzugänge sind kehrte, die Mittelfeld-Achse mit Philipp Koch ten fünf Partien im Edmund-Plambeck-Stadion
bereits gut integriert“, zog Eintracht (28), Jordan Brown (27) und Nick Brisevac (26) austragen darf, wird sogar von ein bisschen
Norderstedts Coach Jens Martens (63) sowie im Sturm Jan Lüneburg (28), der nach mehr geträumt. So sollte der am Montag begin-
ein positives Fazit des viertägigen Trainings- einer durchwachsenen Spielzeit mit nur fünf nende Verkauf der Saison-Dauerkarten auch
lagers in Hohne bei Celle. Der Sportplatz lag Toren nicht nur von Neuzugang Michael Kobert gut anlaufen. Dabei wartet die Eintracht mit
zwar in der Straße „Am Schwimmbad“ – auf (23) herausgefordert wird. einem Herz für Stehplatzbesucher auf: Diese
erholsame Freizeitaktivitäten durften die Ein- Die Anhänger des Klubs sind optimistisch, müssen nur den Normal-Preis für 15 Heimspiele
tracht-Kicker aber nicht hoffen. dass es zumindest keine erneute Zittersaison bezahlen, die Tribünen-Fans zahlen den für
Denn die Verantwortlichen hatten in der geben wird. Und nach der Bekanntgabe des 16 Auftritte. HARALD BORCHARDT
Analyse der gerade noch so geretteten Saison
körperliche Probleme ausgemacht. Natürlich
resultierte die mangelnde Fitness auch aus
den vielen Verletzungen, was zur Folge hatte,
dass Spieler mit Trainingsrückstand auflaufen
mussten. So wurden lediglich zwei Partien
nach einem Rückstand noch gewonnen: gegen
Holstein Kiel II (3:2) und beim FC St. Pauli II
(3:2). Dass zu Beginn der Vorbereitung die
hinzugekommenen A-Jugendlichen die besten
Werte hatten, war ein weiteres Alarmsignal.
Inzwischen ist der Rückstand weitgehend
aufgeholt, sodass sich Martens in Hohne auch
an den Feinschliff machen konnte. Er bedau-
erte zwar, dass das geplante Testspiel gegen
Eintracht Northeim vom Oberligisten wegen
Personalmangels abgesagt wurde, sieht sein
Team dennoch auf einem guten Weg: „Da
wächst etwas zusammen – es entsteht eine Da geht’s lang:
neue, deutlich jüngere Mannschaft.“ Jens Martens
Zu den Säulen dieses Teams zählen gibt bei Eintracht
Lars-Oliver Huxsohl (23), der das komplett Norderstedt die
neue Torwart-Trio anführt, Abwehrchef Fahri Richtung vor.

H A N N OVE R Testspiele auf Wettkampfniveau R E HDE N Eigene Identität steht im Vordergrund

Dabrowskis harte Gegner Backhaus sucht die Lücke


Die Testspielgegner extra ambitionierte Regionalli- Heiner Backhaus Kamer Krasniqi (VfL Osna-
kommen bevorzugt gisten als Gegner gesucht, damit kennt sich mit Umbrü- brück), Offensivmann Bocar
aus der Regionalliga wir möglichst zum Saisonstart chen aus. „In Leipzig Djumo (FCO Neugersdorf), die
Nordost: Zwischen unser Wettkampfniveau erreicht war es immer so, dass Verteidiger Marco Kaffenberger
den Tests gegen RW Erfurt haben“, erklärt 96-Trainer Chris- wir im Sommer innerhalb von (Werder Bremen II) und Rhami
(1:1) und Wacker Nordhausen toph Dabrowski. drei Tagen eine neue Mann- Ghandour (Lüneburger SK) so-
(20.7.) trennte sich Hannover Im Spiel gegen den Ber- schaft zusammentrommeln wie der niederländische Torwart
96 II am Samstag mit 1:1 vom liner AK im Eilenriedestadion mussten, weil wir unsere ganzen Nick Borgman. Als Königstrans-
Berliner AK. „Wir haben uns taten sich die Hannoveraner im Spieler immer nach oben abge- fer gilt Krasniqi. „Er bringt eine
ersten Durchgang noch schwer: ben mussten“, erinnert sich der hohe Spielintelligenz mit“, lobt
Doch mit zunehmender Spiel- neue Trainer des BSV Rehden Sportvorstand Michael Wein-
NORD zeit fanden sie immer besseren an seine sechsjährige Amtszeit berg den 23-Jährigen. Trainer
Zugriff und zeigten teilweise beim FC International Leipzig: Backhaus bezeichnet ihn als
1. SPIELTAG
FREITAG, 26. JULI 19.00 UHR den von Dabrowski geforderten „Das ist doch die beste Referenz „Rhythmusspieler“.
Havelse ( - , -    ) HSC Hannover Ballbesitzfußball. Nachher sagte für einen Verein! Genau da muss Und auf den richtigen
Flensburg (2:3, 1:1) Wolfsburg II der 96-Coach: „Es war ein sehr man die Marktlücke finden.“ Rhythmus wird es in der neuen
FREITAG, 26. JULI 19.30 UHR guter Test für meine Jungs. Wir Spieler entdecken, wei- Saison, die für Rehden mit dem
Hannover II (2:0, 0:1) Drochtersen/A.
SAMSTAG, 27. JULI 13.00 UHR haben gesehen, auf welche Wi- terentwickeln, transferieren. Heimspiel gegen Holstein Kiel
HSV II ( - , -    ) Heide derstände wir gegen gestandene Darauf hat der 37-Jährige Lust. II am 27. Juli beginnt, ankom-
SAMSTAG, 27. JULI 14.00 UHR Regionalliga-Truppen treffen Und das wird er in Rehden auch men. Denn laut Ex-Profi Back-
Lübeck (3:0, 4:0) Jeddeloh II werden.“ Das favorisierte Spiel- müssen. Denn mal wieder steht haus geht es darum, „die eigene
Bremen II (4:1, 1:0) Lüneburg
system scheint derweil ein 4-3-3 ein großer Umbruch an. Etliche Identität“ in den Vordergrund
SAMSTAG, 27. JULI 15.00 UHR
Rehden (2:2, 3:1) Kiel II zu sein, doch Dabrowski will Stammkräfte der Mannschaft, zu stellen: „Du musst immer
Foto: KBS-Picture

SONNTAG, 28. JULI 14.00 UHR sich da nicht festlegen: „Wir füh- die in der Vorsaison 49 Punkte Herr der Lage sein. Ob du den
Norderstedt ( - , -    ) Altona len uns beispielsweise auch in geholt hatte, verließen Rehden Ball hast oder nicht. Alle Spie-
SONNTAG, 28. JULI 15.00 UHR einem 4-4-2 wohl.“ im Sommer. Neu in Rehden ler müssen einen klaren Plan
VfB Oldenburg (2:0, 2:1) St. Pauli II
TORBEN RITZINGER sind bisher Mittelfeldspieler haben.“ DANIEL WIECHERT
BONN Schmitz lobt den Mittelfeldspieler – Das erste Heimspiel steigt erst am 4. Spieltag

Holldack sucht den Neuanfang


FUSSBALL IM WESTEN

Der Regionalligastart extrem zweikampfstark und


rückt immer näher, ein richtig feiner Fußballer“,
doch bis zum ersten sagt Schmitz. Den Schritt zu-
Heimspiel des Bonner rück in die Regionalliga hat
SC dauert es gefühlt noch eine Holldack ganz bewusst ge-
Ewigkeit. Am 17. August emp- macht. „Ich will mich wieder
fangen die Rheinlöwen den für höhere Aufgaben empfeh-
FC Schalke 04 II – und somit len“, sagt der zentrale Mittel-
erst am 4. Spieltag. Aufgrund feldakteur. „Und das kann ich
diverser Sanierungsarbeiten nur, indem ich spiele.“ Den

Foto: imago images/Eibner


am Sportpark Nord hatten die Traum vom Profifußball habe
Bonner den Wunsch geäußert, er „längst nicht aufgegeben“.
den Heimauftakt so lange wie In Uerdingen war die Kar-
möglich hinauszuzögern. Die- riere zuletzt ins Stocken gera-
ser Bitte sind die Spielplan-Bas- ten. Nach einer erfolgreichen
tler nachgekommen: Der BSC Aufstiegssaison (21 Einsätze,
bekommt als erste Mannschaft zwei Tore) bestritt Holldack in Harte Schule Uerdingen: Neuzugang Jan Holldack war beim
spielfrei und bestreitet seine der vergangenen Spielzeit zwar Drittligisten zuletzt außen vor und will nun für sich werben.
ersten beiden Partien auf frem- 15 Drittligapartien, doch nur
dem Terrain. „Wir sind froh, eine davon in der Rückrunde.
dass uns so die Suche nach ei- Viele namhafte Neuverpflich- mit Rückschlägen. Nach- Sein einziges Pflichtspiel be-
nem Ausweichstadion erspart tungen im Winter und diverse dem er eine Saison lang für stritt er im League-Cup beim
geblieben ist“, sagt Sportchef Trainerwechsel waren die Ur- die U 21 gespielt hatte, stand Viertligisten Exeter City (0:1).
Thomas Schmitz. Rein sport- sache. „Ich war plötzlich kom- er im Sommer 2016 kurz vor Das Gegentor in der 120. Mi-
lich betrachtet sei es aber „kein plett außen vor“, sagt Holldack seinem Profidebüt. „Ich hatte nute fiel ausgerechnet über
Vorteil“, mit zwei Auswärts- über die „harte Schule Uerdin- sämtliche Testspiele absolviert Holldacks Seite. „Danach war
spielen zu starten. gen. Die Rückrunde hat mich und bin fest davon ausgegan- ich beim Trainer unten durch.“
Trotzdem überwiegt trotzdem stärker gemacht – vor gen, zu starten“, sagt Holldack. Es folgten die Ausleihe zum
beim 39-Jährigen der Optimis- allem mental.“ Doch beim Saisonauftakt ge- Wuppertaler SV und später der
mus. Das liegt nicht zuletzt am Bereits beim englischen gen Huddersfield saß er auf Wechsel zum KFC. In Bonn
jüngsten Zugang Jan Holldack Zweitligisten FC Brentford der Bank – wie auch in den will Holldack nun wieder
(23, KFC Uerdingen). „Jan ist lernte Holldack den Umgang darauffolgenden Ligapartien. durchstarten. TIM MIEBACH

OB ER HAU S EN WAT T ENSC H EI D LOT TE

Twumasi: Warten Geisler: Wieder Atalan: Viel Arbeit


auf Rumänien ein Ex-Essener an der Taktik
Bei jedem Training ist er dabei, bei Die Nummer 18 ist da: Nach der Ver- Als „Wettlauf gegen die Zeit“ bezeich-
der Aufzählung der Neuzugänge bis- pflichtung von Yannick Geisler (24, net Ismail Atalan die verbleibenden
lang aber noch nicht: Kofi Twumasi SC Wiedenbrück) konnte die SG Wat- zwei Wochen bis zum Saisonstart
ist in Oberhausen gemeldet, hat eine tenscheid 09 knapp zwei Wochen vor gegen den TuS Haltern. Der Trainer
Arbeitserlaubnis, aber die Verantwortlichen dem Saisonstart beim SC Verl im „Retterspiel“ der Sportfreunde Lotte hat großen Nachholbe-
warten weiterhin auf ein einziges Schreiben aus gegen den Bundesligisten FC Schalke 04 erst- darf in fast allen Punkten ausgemacht, sogar
Rumänien. Dann ist er endgültig ein Rot-Wei- mals einen kompletten eigenen Spieltagskader in der Grundlagenausdauer. Daher sieht er
ßer und soll das auch für die nächsten zwei stellen. Im Testspiel beim Kreisligisten TC seine Mannschaft erst bei 60 Prozent. Grund
Jahre bleiben. Freisenbruch (9:0) war der Mittelfeldspieler dafür ist die späte Zusammenstellung des
Der 22 Jahre alte Ghanaer mit US-ameri- ebenso wie Felix Behling (23, FC Oberlausitz Kaders und die vielen Gastspieler, die zuletzt
kanischem Pass kickte zuletzt für den rumä- Neugersdorf), Torhüter Hendrik Zimmermann in Lotte auftauchten. „Da kann von richtigem
nischen Zweitligisten Universitatea Cluj, der (21, Vertrag bei der SGW ausgelaufen), Ömer Einspielen nicht die Rede sein“, sagt Atalan,
ihn vom Erstligisten FC Viitorul Constanza, Akman (26, Karacabey Belediye Spor, Türkei) der nun taktische Dinge forcieren möchte.
dem fast schon legendären Klub von Gheorghe und Güngör Kaya (29, FSV Duisburg) als Test- Allerdings ist der Kader lange nicht
Hagi, ausgeliehen hatte. Dort ist Twumasi aus- spieler dabei. Nun ist seine Rückkehr zur SGW, komplett. Der umfasst neben zwei Torhütern
gebildet worden und hat sich jene Fähigkeiten für die er in der A- und B-Junioren-Bundesliga lediglich 16 Feldspieler – darunter Noah Awassi
erworben, die er zuletzt bei der 1:3-Niederlage am Ball war, perfekt. und Danny Breitfelder, die den Klub verlassen
im Test gegen Schalke demonstrierte: Här- Mit Geisler erweitert sich die Zahl der können. Die Verhandlungen mit Defensivak-
te, Zweikampfgeschick, Schnelligkeit. In der Spieler, die eine Vergangenheit beim Liga- teur Michael Schulze, den Atalan gerne halten
Leistungsdiagnostik zu Trainingsbeginn war konkurrenten Rot-Weiss Essen haben, auf würde, ziehen sich. Für den Trainer ist das eine
er bereits als der Schnellste aufgefallen. Die neun. Die Verteidiger Boris Tomiak (20) und schwierige Situation. Deshalb glaubt er, „dass
Verantwortlichen planen schon mit ihm, auf Tolga Cokkosan (24) sowie Mittelfeldspieler wir zum Saisonstart nicht bei 100 Prozent sein
der Sechs und davor soll er eine zentrale Rolle Nicolas Hirschberger (20) wechselten erst werden“. Um möglichst nahe heranzukommen,
einnehmen. Es fehlt nur noch dieses letzte in diesem Sommer von Essen direkt zur soll die verbleibende Zeit so intensiv wie mög-
Schreiben. GUSTAV WENTZ SG Wattenscheid. DOMINIK DITTMAR lich genutzt werden. ALFRED STEGEMANN
15. JULI 2019 65

N ACH RI CH TE N E SS EN Sechs Gegentore im Test machen Sorgen – Klare Worte an Freiberger


FC Schalke 04 II
Neben Mittelfeldspieler Eric Gueye
(19, zuletzt Lüneburger SK) kam
mit Torhüter Michael Zadach (19,
zuletzt SV Lippstadt U 19) in der
Partie gegen Drittliga-Aufsteiger
Die Defensive ärgert Titz
Für Sonntag hatte Rot-
FC Viktoria Köln (0:3) ein weiterer Weiss Essens neuer
Testspieler zum Einsatz. Cheftrainer Christian
Titz (48) eine „deutli-
SV Rödinghausen che Analyse“ des missratenen
Die Angreifer Lars Lokotsch (23, Testspiels in Bitburg gegen den
Viruserkrankung) und Nico Em- Südwest-Regionalligisten FC 08
pen (23, Pfeiffer-Drüsenfieber) Homburg (4:6) angesetzt. „Ich
sowie Mittelfeldspieler Linus Meyer hoffe, dass dieses Erlebnis heilsa-

Foto: imago images/Endberg


(27, Blutvergiftung) haben vorerst me Wirkung hat“, fand Titz nach
Sportverbot. Abwehrspieler Laurin dem Duell mit seinem früheren
von Piechowski (25, Patellasehne) Verein klare Worte: „Jeder hat
wird von Dr. Hans-Wilhelm Mül- gesehen, dass es so nicht funkti-
ler-Wohlfahrt (76) behandelt. onieren kann.“
In der Tat war die Män-
VfB Homberg gelliste lang. So ärgerte sich der
Der Aufsteiger verpflichtete mit RWE-Trainer über „mindestens Hofft auf eine „heilsame Wirkung“: RWE-Trainer Christian Titz ist mit
Robin Urban (25), Koray Kacinoglu drei bis vier individuelle Böcke, der Vorbereitung nicht einverstanden und fordert eine Steigerung.
(24) und Can Serdar (23) drei die wir uns geleistet und so dem
weitere Neuzugänge und schloss Gegner das Toreschießen leicht-
damit seine Planungen ab. Mit gemacht haben. Das war in ei- müssen wir intensiv arbeiten.“ hat seine Stärken vor allem im
21 Feldspielern, darunter acht nigen Szenen einfach schlecht Konstant treffsicher ist bislang Umschaltspiel, tut sich aber mit
Neuzugänge, und drei Torhütern verteidigt und darf uns in dieser nur Mittelstürmer Marcel Plat- unserem neuen System schwer“.
geht der Aufsteiger in seine erste Form nicht passieren.“ zek (29), der auch gegen Homburg Unwahrscheinlich, dass Freiber-
Regionalliga-Saison. Allerdings sieht Titz nicht einen Dreierpack schnürte. ger gesetzt sein wird.
nur in der Defensive, sondern vor Im Angriff sieht der Trai- Der etatmäßige Offensiv-
Wuppertaler SV allem auch in der Offensive erheb- ner sein Team trotz der Defizite spieler Enzo Wirtz (23), der auch
Innenverteidiger Eric Ganime (22, lichen Steigerungsbedarf – trotz aber insgesamt gut aufgestellt, schon als Rechtsverteidiger getes-
zuletzt Jacksonville Armada FC der vier erzielten Tore und zweier zumal auch Hamdi Dahmani (31, tet wurde, muss sich mit einem
U 23, USA) sowie die Offensiv- weiterer Aluminiumtreffer. „Das zuvor Fortuna Köln) nach und Sehnenteilriss im Kniegelenk da-
spieler Danny Kierath (22, Fur- Chancenverhältnis war in etwa nach seinen Rückstand aufholt. gegen wohl noch länger gedulden.
man University Paladins, USA) 11:7 für uns. Es zieht sich durch Keine guten Aussichten auf viel Ein Einsatz beim Saisonauftakt
und Arjan Duraj (20, zuletzt FC die Vorbereitung, dass wir aus Einsatzzeit hat derzeit Kevin Frei- gegen die U 23 von Borussia Dort-
Hertha 03 Zehlendorf), die sich im unseren Möglichkeiten zu we- berger (30), sodass Titz Klartext mund ist für Wirtz damit in weite
Training vorstellten, wurden ver- nig Kapital schlagen. Auch daran spricht: „Kevin ist körperlich fit, Ferne gerückt. RALF DEBAT
pflichtet. + + + Mittelfeldspieler
Meik Kühnel  (24), der sich mit
dem Verein nicht auf einen geringer
dotierten Vertrag einigen konnte, V ER L Der erfahrene Stürmer möchte wieder in seiner Heimat spielen
darf den WSV verlassen.

Janjic steht für die neuen Ambitionen


1. SPIELTAG Knapp zwei Wochen vorne auflaufen, Aygün Yildirim chen. Bereits beim 2:2 im Testspiel
FREITAG, 26. JULI 19.30 UHR
vor dem Saisonauftakt dafür auf die Flügel ausweichen. gegen Bundesliga-Aufsteiger SC
Essen (0:0, 0:5) Dortmund II
SAMSTAG, 27. JULI 0.00 UHR gegen die SG Watten- „Das gibt uns viel mehr Möglich- Paderborn, bei dem im Übrigen
Wuppertal (0:0, 1:0) Aachen scheid 09 deutet sich keiten“, sagt Bertels. auch Janjic als Testspieler für
Lotte ( - , -    ) Haltern beim SC Verl ein prominenter Zuletzt stand Janjic beim den Sportclub auflief, geriet Ber-
Berg. Gladbach ( - , -    ) Homberg
Verl (2:1, 2:2) Wattenscheid Transfer an: Offensivspieler Drittligisten Sonnenhof Großas- tels ins Schwärmen. „So wollen
Fort. Köln ( - , -    ) 1. FC Köln II Zlatko Janjic steht kurz vor der pach unter Vertrag, erzielte fünf wir künftig spielen“, sagte er im
Düsseldorf II (0:0, 2:0) Lippstadt Vertragsunterschrift bei den Treffer in elf Drittliga-Partien. Hinblick auf den sehenswerten
Schalke II ( - , -    ) Oberhausen
M’gladbach II (1:0, 0:0) Rödinghausen Ostwestfalen. Er würde mit der In der ewigen Torschützenliste Offensivfußball, den sein Team
spielfrei: Bonner SC Erfahrung von 13 Bundesliga-, 70 der 3. Liga belegt er mit 67 Toren angeboten hatte, und kündigte
Zweitliga- und 183 Drittliga-Spie- immerhin den 3. Platz. Finanzier- an: „Wir wollen in der Liga dann
len zum jungen Kader des Sport- bar sei ein solcher Spieler nur auch stärker wahrgenommen
BAYERN clubs hinzustoßen. bei einem gegenseitigen Entge- werden.“
„Zlatko ist genau der Spieler, genkommen. „Zlatko möchte Rot-Weiss Essen sei nach
1. SPIELTAG
Illertissen 2:0 0:0 Memmingen der uns noch fehlt“, umschreibt gerne wieder in seiner Heimat den dort getätigten Verpflichtun-
Aschaffenburg 4:0 2:0 Bayreuth Verls Vorsitzender Raimund Ber- spielen, das macht uns für ihn in- gen zwar Favorit, „aber bald da-
Schalding-H. 0:2 0:2 Türkgücü
Buchbach 1:3 0:1 Augsburg II tels das Profil des 33-Jährigen. „Er teressant“, verrät der Vorsitzende hinter wollen wir kommen“, lautet
Garching 1:3 1:3 Nürnberg II ist unglaublich erfahren und weiß Bertels über den in Bielefeld auf- die Zielsetzung des Klubchefs. Die
Rosenheim 4:2 2:0 Burghausen genau, wann er welchen Schritt gewachsenen und beim Zweitli- vergangene Saison beendete die
MONTAG, 15. JULI 20.15 UHR
machen muss. Damit kann er un- gisten DSC Arminia ausgebildeten Mannschaft von Trainer Guerino
Schweinfurt ( - , -    ) Aubstadt
MITTWOCH, 14. AUGUST 18.15 UHR sere jungen Spieler anführen.“ Deutsch-Bosnier. Capretti auf dem 7. Platz, in der
Rain ( - , -    ) Fürth II Janjic könnte im Verler System Der SC Verl würde mit die- kommenden Spielzeit lautet das
SONNTAG, 15. SEPTEMBER 19.00 UHR wahlweise hinter der Spitze, als sem Transfer seine neuen Ambiti- Mindestziel, diese Platzierung zu
Heimstetten (3:2, 1:1) Eichstätt zweiter Stürmer oder allein ganz onen in Richtung Top 3 unterstrei- unterbieten. JAN AHLERS
HO M BU R G Bestechende Frühform

Dulleck lobt die


FUSSBALL IM SÜDWESTEN

hohe Qualität
Der FC  Homburg unsere Arbeit bestätigen und
befindet sich nach gut fürs Selbstbewusstsein
dem Trainingslager sind. Mit Erfolgserlebnissen

Foto: imago images/Huebner


in Bitburg, das in der im Rücken geht man lieber zur
vorletzten Woche abgehalten Arbeit oder zum Training“, sagt
wurde, in bestechender Früh- Trainer Jürgen Luginger. „Wir
form. Während an der Sport- wissen das aber einzuschät-
schule der Bierstadt gegen den zen, in einem Ligaspiel herr-
Drittliga-Absteiger SC Fortuna schen dann noch mal andere
Köln noch eine 0:1-Nieder- Bedingungen. Wir nehmen
lage quittiert werden muss- das aber gerne mit in die letzten Gut drauf: Angreifer Patrick Dulleck traf bei den letzten
te, schlugen die Homburger zwei Wochen und hoffen dann beiden Testspielsiegen insgesamt viermal für den FCH.
den ambitionierten Drittli- auf einen guten Start gegen
ga-Nachbarn 1. FC Kaiserslau- Bayern Alzenau.“
tern vor 2600 Zuschauern am Zugute kommt den Saar- erzielte und gegen Essen in die zuletzt angeschlagenen
vergangenen Dienstag im hei- pfälzern neben den zahlreichen der ersten Hälfte gleich drei- Patrick Lienhard und Stefano
mischen Waldstadion mit 3:1. erfahrenen Neuzugängen die fach traf. Maier zurück, sodass nur noch
Am vergangenen Sams- mannschaftliche Geschlossen- „Die beiden letzten Tref- der Ex-Mannheimer Daniel di
tag folgte wieder in Bitburg heit. „Wir haben jetzt nicht den fer nach einer 6:2-Führung be- Gregorio im Aufbau ist.
ein 6:4 gegen den West-Regi- überragenden Einzelspieler, unruhigen mich nicht, da wur- Bis zum Rundenstart
onalligisten Rot-Weiss Essen, sondern eine homogene Ein- de schon viel gewechselt“, sah gegen Aufsteiger Alzenau
der vom früheren FCH-Coach heit mit hoher Qualität“, erklärt Luginger über die löcherige sollte der Mittelfeldstratege
Christian Titz trainiert wird. Patrick Dulleck, der gegen Abwehr gegen Spielende hin- aber wieder zur Verfügung
„Das sind Ergebnisse, die den FCK den Führungstreffer weg. Gegen Essen kehrten auch stehen. HORST FRIED

A A LEN Windmüller traut dem Kader viel zu WAL L DOR F B A LINGEN

„Wir haben Potenzial“ Born bleibt Noch fehlt Epstein


Gino Windmüller hat Auf dem Transfermarkt
gelassen die nötige Fitness
das, was dem neu for- will der VfR noch mal zuschla- Personell gesehen auf dem Nimmt man nur die Ergeb-
mierten VfR  Aalen gen. „Es wird definitiv noch Zahnfleisch kommt der nisse als Gradmesser, läuft
fast durchweg fehlt: ein weiterer Spieler dazu- FC-Astoria Walldorf dieser es bei der TSG Balingen
Erfahrung. Der 30-jährige In- kommen, einer für den zen- Tage daher. „Das ist kein in der Vorbereitung nicht
nenverteidiger, der vom Wup- tralen Defensivbereich“, sagt Problem, wir haben ja noch etwas Zeit rund. Von den bisherigen fünf Test-
pertaler SV gekommen ist und Präsidiumsmitglied Michael bis zum Saisonstart“, verfällt Trainer spielen – drei davon gegen höherklas-
59  Drittliga- und 137  Regio- Weißkopf. Zwei Probespieler Matthias Born angesichts der langen sige Gegner – haben die Schwaben
nalligaspiele vorzuweisen sind zuletzt durchgefallen: Ausfallliste nicht in Panik.Dennoch nur eines gewonnen, vier verloren.
hat, ist sich bewusst, dass er Innenverteidiger Maurizio waren die meisten Akteure letzte Wo- Trainer Ralf Volkwein stört sich nicht
Führungsaufgaben überneh- Macorig (22, FSV Bissingen) che von Donnerstag bis Sonntag im daran. Schließlich habe er einiges
men soll. und Mittelfeldspieler Alexis Trainingslager in Neunkirchen mit ausprobiert, dafür seien Tests da.
Windmüller freut sich Larriere (22, FC Metz). Letz- dabei. „Gerade bei so vielen Neuen Außerdem müsse man sieben Neue
auf die Aufgabe beim VfR und terer hat fußballerisch zwar war es eine runde Sache, ein paar integrieren. „Es ist völlig normal, dass
sagt, dass er sich in Aalen be- einen sehr ordentlichen Ein- Tage gemeinsam zu verbringen“, sah nach drei Wochen die Automatismen
reits „sehr wohlfühlt“. Auch, druck hinterlassen, was jedoch Born darin einen großen Gewinn für noch nicht stimmen“, sagt er.
weil er dem komplett neuen fehlte war die Fitness. den Mannschaftsgeist. Mit Denis Epstein holte die TSG
Kader einiges zutraut. „Wir Abseits des Platzes muss Die Ergebnisse der Vorbereitung einen früheren Bundesligaprofi (11
haben Potenzial und wollen der VfR auch noch einen un- waren fast alle positiv. Eine Nieder- Erstligaspiele für den 1. FC Köln, 101
nun schauen, ob wir das auch erwarteten Abgang verkraften: lage gab es gegen den Zweitligisten Zweitligaspiele unter anderem für
umsetzen können.“ Was ge- Geschäftsführer Holger Ha- SV Sandhausen (1:2). In großer Tor- den FSV  Frankfurt), der zuletzt in
nau er damit meint, will er dek verlässt den Verein zum laune zeigten sich die Walldörfer der 1. griechischen Liga spielte, seit
nicht verraten. „Wir tun gut 30. September nach elf Jah- beim Verbandsligisten FC Kirrlach, Mai aber kein Teamtraining mehr
daran, in der Öffentlichkeit ren auf eigenen Wunsch. Der als es vergagnenen Mittwoch ein 12:1 bestritt. „Er wird uns weiterhelfen“,
nicht darüber zu reden, was Nachfolger, der nun gesucht gab. Bis zum Auftakt bleiben Walldorf sagt Volkwein. „Aber noch fehlt ihm
wir vorhaben.“ Auch nicht, ob wird, soll nicht nur wie Hadek zwei Wochen Zeit, um sich den Fein- die Wettkampffitness.“ Zudem bangt
Aalen nach dem kompletten den finanziellen Bereich abde- schliff für die Auftakt-Begegnung bei der Coach um seinen Dirigenten: Nils
Umbruch den Blick eher nach cken, sondern auch den sport- Aufsteiger TuS Rot-Weiß Koblenz zu Schuon, laboriert an einer Knie-Ent-
oben oder unten richtet. lichen. ALEXANDER HAAG holen. CHRISTOPHER BENZ zündung. MARCEL SCHLEGEL
15. JULI 2019 65

NACH RICH T E N
BAYERN SA A R B R Ü C K E N Kampf um den Platz im Tor
FSV Frankfurt
TABELLE
1. ViktoriaAschaffenburg
2. TSV 1860 Rosenheim
1
1
4:0
4:2
3
3
Castellucci oder Batz? Mirco Born wechselt vom SV Sand-
hausen zum FSV Frankfurt. Zuletzt
war der 25-jährige Außenbahn-
3. FC Augsburg II 1 3:1 3 Das Trainingslager des Ich werde dann mit den beiden spre- spieler, der beim Testspiel des SVS
1. FC Nürnberg II 1 3:1 3 1.  FC  Saarbrücken wurde chen und die Entscheidung bekannt gegen den FSV vor zwei Wochen
5. FV Illertissen 1 2:0 3 ohne größere Blessuren geben“, sagte Trainer Dirk Lottner. noch ein Tor geschossen hatte, an
Türkgücü München (N) 1 2:0 3 beendet, lediglich die an- Beim 4:1 gegen Royal Excelsior den SV Meppen verliehen. Born
7. TSV Aubstadt (N) 0 0:0 0 scheinend von Spieler zu Spieler wan- Virton gab der aktuell letzte Neuzu- erhält einen Vertrag bis 2020. +++
VfB Eichstätt 0 0:0 0 dernde Magen-Darm-Grippe sorgte gang Kianz Froese seinen Einstand. Im Testspiel gegen den Drittligisten
SpVgg Greuther Fürth II 0 0:0 0 für Ausfälle in den letzten Wochen, Der auf Kuba geborene offensive Mit- Würzburger Kickers gelang nach
SV Heimstetten 0 0:0 0 aktuell ist Lukas Quirin betroffen. telfeldspieler ist kanadischer Natio- einem 0:1-Rückstand noch ein 3:1.
TSV Rain/Lech (N) 0 0:0 0 Noch nicht entschieden ist, wer nalspieler und war zuletzt bei Fortuna Vito Plut, Denis Mangafic und Nes-
1. FC Schweinfurt 05 0 0:0 0 zwischen den Pfosten des Vizemeis- Düsseldorf im Regionalliga-Team. tor Hervé Djengoue trafen.
13. Wacker Burghausen 1 2:4 0 ters steht. „Wir wechseln da ständig, Entschieden hat sich „Problem-
14. TSV Buchbach 1 1:3 0 nun stand Ramon Castellucci im Tor, kind“ Gillian Jurcher. „Er hat sich zu TuS Rot-Weiß Koblenz
VfR Garching 1 1:3 0 obwohl er Anfang der Woche ange- uns bekannt und wir hoffen, dass das Torhüter Hrvoje Vincek (29) und
16. FC Memmingen 1 0:2 0 schlagen war. Gegen Sandhausen damit erledigt ist und er wieder frei der defensive Mittelfeldspieler To-
SV Schalding-Heining 1 0:2 0 kommt dann Daniel Batz wieder zwi- im Kopf ist. Am Samstag hat er gut mislav Baltic (26) kommen von
18. SpVgg Bayreuth 1 0:4 0 schen die Pfosten und dann haben gespielt, auch wenn er nicht traf“, Eintracht Stadtallendorf.
wir noch ein Spiel gegen Mondorf. so Lottner. HORST FRIED

1.
SV Elversberg
Manuel Feil bleibt der SVE mindes-
SPIELTAG tens bis 2021 erhalten (mit Opti-
FV Illertissen – Memmingen 2:0 (0:0) TSV Buchbach – Augsburg II 1:3 (0:1)
11. 7. – 15. 9. 2019 on). Der Kontrakt des 24-jährigen
Illertissen:  K. Schmidt – Wegmann, Krug, Buchbach:  Maus – Grübl (77. Leberfin- offensiven Mittelfeldspielers wäre
Illertissen 2:0 0:0 Memmingen Nebel, Zeller – Maiolo, M. Strobel (89. ger), Bahar (87. Winterling), Rosenzweig, ursprünglich 2020 ausgelaufen.
Aschaffenburg 4:0 2:0 Bayreuth Wujewitsch), M. Hahn, Herzel – Schmid Drum, Brucia – Walleth, Petrovic – M. Cul-
+++ Im Testspiel gegen den luxem-
Schalding-H. 0:2 0:2 Türkgücü (87. Caravetta), Glessing (65. Baric) – jak, Denk (78. Ahammer), Breu – Trainer:
Raupach burgischen Zweitligisten FC Swift
Buchbach 1:3 0:1 Augsburg II Trainer: Küntzel Hesperingen gelang der SVE ein
Garching 1:3 1:3 Nürnberg II Augsburg II:  Leneis – Della Schiava,
Memmingen:  Gruber – L. Kelmendi, Sirch, 4:2-Sieg (Tore: Gösweiner (2), Dra-
Rosenheim 4:2 2:0 Burghausen Lobenhofer, Jürgensen, Miller – M. Pöll-
Jokic, P. Boyer – Rietzler, Greisel, Remi- ner – Schwarzholz (71. Hofgärtner), gon, Suero). Angreifer Del-Angelo
MONTAG, 15. JULI 20.15 UHR ger, Morou (89. Ezeala) – Nickel, Skrijelj J. Schuster, Rösch (80. Jakob), Mbila – Williams (25) stand nach einer
Schweinfurt ( - , -    ) Aubstadt (64. Ngu'Ewodo) – Trainer: Wegmann Nappo (91. von Schroetter) – Trainer: Hüftverletzung erstmals wieder
MITTWOCH, 14. AUGUST 18.15 UHR Steinberger im Kader.
Tore:  1:0 Glessing (61.), 2:0 M. Hahn (84.) –  
Rain ( - , -    ) Fürth II Tore:  0:1 Nappo (39.), 1:1 Petrovic (53.),
SR:  Haslberger (St. Wolfgang) –  Zuschauer: 
SONNTAG, 15. SEPTEMBER 19.00 UHR 1:2 Jakob (85.), 1:3 Jakob (90./+3) –  SR:  FC Gießen
1540 –  Gelbe Karten:  Herzel, Glessing –
Heimstetten (3:2, 1:1) Eichstätt Hartl (Aicha vorm Wald) –  Zuschauer:  Mit Innenverteidiger Sascha Heil
Skrijelj, Ngu'Ewodo, Ezeala
660 –  Gelbe Karten:  Bahar, M. Culjak, kehrt ein gebürtiger Gießener in
Aschaffenburg – Bayreuth 4:0 (2:0) Breu – Schwarzholz, Nappo seine Heimatstadt zurück. In der
2. SPIELTAG vergangenen Saison gehörte der
FREITAG, 19. JULI 19.00 UHR Aschaffenburg:  K. Birk – Kizilyar, VfR Garching – Nürnberg II 1:3 (1:3)
20-Jährige zum Zweitligakader des
Illertissen (1:3, 1:0) Buchbach S. Schmidt, Dähn, Boutakhrit – Grünewald Garching:  Dachs – Arifovic (46. D. Nie- SC Paderborn, kam aber nur in der
Augsburg II (2:1, 1:1) Rosenheim (81. T. Schulz), Baier – Verkamp, Schnitzer, bauer), Strohmaier, P. Walter, Radau –
zweiten Mannschaft zum Einsatz.
Burghausen ( - , -    ) Rain Verkaj (69. Zehnder) – Gashi (75. Meßner) – Micheli, M. Niebauer – Staudigl (60. Koll-
SAMSTAG, 20. JULI 14.00 UHR Trainer: J. Seitz mann), Zimmerschied (79. Tunc), Krueger –
Berwein – Trainer: Bönig TSV Steinbach Haiger
Fürth II (0:2, 1:1) Schweinfurt Bayreuth:  Kolbe – Messingschlager, Mit dem 1:0 gegen Borussia Dort-
TSV Aubstadt ( - , -    ) Heimstetten T. Weber, E. Schwarz, Golla (46. Piller) – Nürnberg II:  Willert – Suver, Knothe,
Kraulich, Schimmel – Piwernetz (83. mund  II hat die Elf von Trainer
Eichstätt (0:0, 3:1) Schalding-H. C. Kracun, C. Wolf – Knezevic (69. Marinko- Adrian Alipour den fünften Sieg im
Türkgücü ( - , -    ) Aschaffenb, Latteier), Heußer – Aslan, Harlaß (68.
vic), Makarenko (46. Koussou), Schiller – Ardestani), Stoßberger (79. Zietsch) – sechsten Testspiel gefeiert (Tor:
Nürnberg II (1:2, 0:2) Memmingen Fenninger – Trainer: Rost Kramer).
Schleimer – Trainer: Mintal
SAMSTAG, 20. JULI 18.00 UHR
Tore:  1:0 Dähn (2.), 2:0 Verkamp (41.), Tore:  1:0 Staudigl (21.), 1:1 Stoßberger (32.),
Bayreuth (0:0, 1:1) Garching Kickers Offenbach
3:0 Schnitzer (66.), 4:0 Gashi (73.) –  SR:  1:2 Aslan (38.), 1:3 Heußer (41.) –  SR: 
Söder (Schwarzenbruck) –  Zuschauer:  Ehwald (Geldersheim) –  Zuschauer:  305 –   Der OFC hat sein Testspiel ge-
1135 –  Gelbe Karten:  Baier – Makarenko, Gelbe Karten:  Arifovic, Micheli – Knothe, gen den englischen Drittligisten
TORSCH ÜTZ E N
C. Kracun, T. Weber Schimmel AFC  Wimbledon mit 3:2 für sich
Tore Spieler entschieden. Die Tore markierten
Rosenheim – Burghausen 4:2 (2:0)
2 (2) Jakob (FC Augsburg II) SV Schalding-H. – Türkgücü 0:2 (0:2) Andis Shala per Foulelfmeter und
2 (2) C. Wallner (1860 Rosenheim) Rosenheim:  M. Herzig – Lenz, C. Wallner, Moritz Reinhard, hinzu kam ein
Schalding-H.:  Schöller – Pex, Piermayr, Fambo – Köhler (79. Neumeier), Moser,
weitere 19 Spieler erzielten je 1 Tor Köck (46. Knochner), Burmberger, A. Kurz – Eigentor der Engländer.
L. Shabani (89. Tobias), Mayerl – K. Linner,
Rockinger, M. Schuster (70. Schnabel), Majdancevic – Demolli (71. Hölzl) – Trainer:
Brückl (60. Stockinger) – Jünger, Pillmeier – Kasparetti VfR Aalen
Spielertrainer: Köck Gegen den SGV Freiberg siegte der
Burghausen:  Zech – C. Schulz, Mankowski,
C. Buchner, Nicklas (73. Mazagg) – Stingl VfR mit 2:1. Niko Dobros per Fou-
Türkgücü:  Engl – D. Weiß (64. Takahara), lelfmeter und Dijon Ramaj trafen.
Wächter, Zorba, Erb, Haas (67. Sorge) – (46. J. Richter), Scheidl, Subasic, Bach-
Kirsch, Holz, Yilmaz – Rabihic, Lappe (78. schmid (46. Maier) – Bosnjak, Ammari –
Trainer: Schellenberg SSV Ulm 1846
Hasenhüttl) – Trainer: Maurer Im Testspiel gegen Waldhof Mann-
Tore:  1:0 Moser (28.), 2:0 C. Wallner (43.),
Tore:  0:1 Lappe (21.), 0:2 Holz (22.) –  SR:  3:0 C. Wallner (49.), 3:1 J. Richter (61.), 4:1 heim gelang Ulm dank der Tore von
Grimmeißen (Löpsingen) –  Zuschauer:  Majdancevic (88.), 4:2 Subasic (90.) –   Burak Coban (Foulelfmeter) und
1905 –  Gelbe Karten:  Köck, M. Schuster, SR:  Böhm (Bad Tölz) –  Zuschauer:  1006 –   Adrian Morina ein 2:1.
Piermayr – Kirsch Gelb:  Fambo – Bachschmid, Mankowski