Sie sind auf Seite 1von 4

Online-Kopiervorlagen

Pflege
Kapitel 10: Ein Arbeitsunfall
Aufgabe 1a

Quelle: Getty Images (sturti)

Quelle: Herrmann Dörre

Quelle: Getty Images (kaisersosa67)

Quelle: Herrmann Dörre

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart | www.klett-sprachen.de | Linie 1 Pflege B2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Online-Kopiervorlagen: Kapitel 6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 1
Online-Kopiervorlagen
Pflege
Kapitel 10: Ein Arbeitsunfall
Übung 4b: Tabu

der Bademantel die Brille der Kulturbeutel

das Handtuch sehen die Toilettentasche


anziehen schlecht das Waschzeug
duschen die Kontaktlinse die Zahnbürste
weiß das Auge der Kamm

die Binden (Pl.) der Kamm die Rasierutensilien

die Periode die Haare der Mann


die Frau die Bürste der Rasierapparat
das Blut die Frisur der Bart
der Tampon der Morgen entfernen

die Strümpfe der Wecker die Versichertennummer

der Fuß der Morgen die Zahl


die Socke klingeln die Krankenversicherung
kalt aufstehen der Arzt/die Ärztin
der Schuh die Uhrzeit die Karte

das Handtuch der Einweisungsschein die medizinischen Befunde

abtrocknen ins Krankenhaus kommen der Arzt / die Ärztin


waschen das Dokument die Diagnose
duschen der Arzt / die Ärztin das Ergebnis
nass die Verletzung die Untersuchung

die medizinischen Pässe die Versichertenkarte die Bürste

die Impfung die Krankenversicherung die Haare


das Dokument das Dokument der Kamm
die Information die Kosten die Frisur
der Ausweis die Nummer der Kopf

das Deodorant der Handspiegel die Nagelfeile

der Geruch sich ansehen die Hand


riechen sich schminken der Fingernagel
schwitzen das Bad die Maniküre
das Spray das Gesicht die Schere

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart | www.klett-sprachen.de | Linie 1 Pflege B2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Online-Kopiervorlagen: Kapitel 6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 2
Online-Kopiervorlagen
Pflege
Kapitel 10: Ein Arbeitsunfall

die Nagelschere die Tampons (Pl.) die Zahnbürste

die Hand die Periode die Zahncreme


der Fingernagel die Frau der Geschmack
die Maniküre die Binde putzen
schneiden der Monat die Zahnpasta

die Zahnpasta die festen Schuhe (Pl.) die Hausschuhe (Pl.)

die Creme der Fuß der Fuß


die Bürste laufen die Socke
putzen der Winter kalt
der Geschmack stolpern der Strumpf

die Jogginghose das Nachthemd der Schlafanzug

bequem schlafen das Nachthemd


der Sport anziehen das Bett
laufen das Bett die Kleidung
das Bein der Pyjama anziehen

die Unterwäsche das Handy das Hörgerät

die Kleidung telefonieren das Ohr


kalt Nachrichten schicken schlecht
die Baumwolle im Internet surfen das Hilfsmittel
der Slip das Smartphone schwerhörig

der Notizblock die Schreibutensilien (Pl.)

schreiben notieren
der Stift der Stift
das Papier das Papier
der Kugelschreiber der Kugelschreiber

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart | www.klett-sprachen.de | Linie 1 Pflege B2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Online-Kopiervorlagen: Kapitel 6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 3
Online-Kopiervorlagen
Pflege
Kapitel 10: Ein Arbeitsunfall
Aufgabe 5b

a) Versuchen Sie mal, die Gabel mit


1. die Beruhigung
links zu halten.

b) Das sind Thromboseprophylaxe-


2. die Positionierung strümpfe. Die müssen Sie erst ein-
mal eine Weile tragen.

c) Keine Sorge. Sie bekommen eine


3. das Duschen Verbandsschutzhülle zum Überzie-
hen.

d) Heute noch nicht, da behalten


4. die Schmerzen Sie noch den Katheter. Morgen be-
gleitet Sie jemand.

e) Sie müssen die Bewegungsübun-


5. die Mobilisierung gen der anderen Gelenke regelmä-
ßig ausführen.

f) Nicht bewegen. Ich bringe Ihnen


6. die Thromboseprophylaxe
gleich einen Armlagerungskeil.

g) Wenn Sie möchten, frage ich den


7. die Nahrungsaufnahme Arzt, ob Sie etwas zum Einschlafen
bekommen können.

h) Sie werden sehen, wenn das


8. der Toilettengang Bein hochgelagert ist, dann ist Ihr
Rücken entlastet.

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart | www.klett-sprachen.de | Linie 1 Pflege B2


Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den Online-Kopiervorlagen: Kapitel 6
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten. Seite 4