Sie sind auf Seite 1von 36

LINER

Jeder Halm zählt.


Futterernte mit System.
Bei der Futterernte zählt jede
Minute. Gut, wer einen Partner
hat, der weit mehr bietet als nur
robuste Arbeitsgeräte. Heraus-
ragende Produktqualität und
starken Service zum Beispiel.
Und eine lückenlose Futterernte-
kette, die sämtliche Prozesse
vom Mähen über Wenden und
Schwaden bis hin zum Bergen
präzise miteinander verzahnt.

Dank unserer Kompetenz und


Erfahrung zählen wir heute
weltweit zu den führenden
Systemanbietern in Sachen
Futterernte. Dennoch haben
wir die Bodenhaftung nie ver-
loren. Egal ob Sie 10, 100 oder
1.000 Hektar bewirtschaften,
Sie werden in unserem Pro-
gramm immer die für Sie opti-
male Lösung finden. Und die
garantiert Ihnen Futterqualität
vom Feinsten.

3
Das läuft wie geschmiert.

Die perfekte Basis.


Gleichmäßige, sauber abgelegte Schwade sind das
Erkennungszeichen eines jeden CLAAS LINER.
Verantwortlich für diese Präzisionsarbeit ist die intelligente
Zinkensteuerung der Maschinen.

Die CLAAS Langzeitkurvenbahn.


Der große Durchmesser und der sanfte Anstieg der
Kurvenbahn garantieren einen ruhigen Lauf der Zinken-
arme und somit eine saubere Recharbeit im Langzeit-
einsatz ohne Materialermüdung. Es wirken nur minimale
Umlenkkräfte auf die Steuerrollen. Sie rollen unter allen
Bedingungen leicht ab und erhöhen so deutlich die
Lebensdauer der Kurvenbahn.

Absolut dicht.
Auch der beste Stahl verschleißt einmal, es sei denn, alle
mechanischen Vorgänge laufen dauergeschmiert. Dieses
Prinzip hat sich CLAAS zunutze gemacht. Landwirte und

Beim LINER 430 S, 470 S und 1550 TWIN PROFIL kön-


nen Sie die Kurvenbahn und damit die Zinkensteuerung
einfach und bequem umstellen – ein Handgriff genügt.

4
Lohnunternehmer schwören seit Jahren auf die gekap-
selte Glocke der CLAAS Schwader. Nichts dringt ein, auch
winzigste Staubpartikel nicht, das System bleibt vollstän-
330 dig geschlossen. Die Steuerrollen laufen reibungslos in Öl
mm
oder Fließfett.

Für dauerhafte Zuverlässigkeit.


• Dauergeschmierter, hermetisch abgeschlossener
Steuerkopf.
• Völlige Wartungsfreiheit, minimaler Verschleiß,
maximale Lebensdauer und jahrelange Zuverlässigkeit.

Zweifach gelagert hält besser.


Axialstabile Doppellagerung schützt die robusten Zinken-
träger während des gesamten Einsatzes vor vertikaler
Belastung. Die auftretenden Hebelkräfte werden sicher
aufgefangen, was auch zu einer Schonung der Steuerrol-
len führt. Das Ergebnis sind hohe Leistung und saubere
Arbeit für einen zuverlässigen Langzeiteinsatz.

Die Stahlsteuerrollen laufen bei den größeren Modellen


im Fließfett und bei den LINER 350 S, 650 TWIN und Zinkensteuerung
1250 PROFIL im Ölbad. Gekapselte
Schwaderglocke

5
Schmutzfrei schwaden.
Nicht jedes Feld ist eben und glatt – auch wellige,
bucklige Böden gehören zum täglichen Erntegeschäft.
Um diese problemlos zu meistern, ist eine perfekte
Bodenanpassung das A und O. Mit CLAAS PROFIL
oder dem CLAAS Konturfahrwerk schlagen Sie jeder
Bodenwelle ein Schnippchen.

Durch die ohne Kraftaufwand einstellbare Kreiselhöhen-


verstellung haben Sie den LINER schnell an die jeweiligen
Futter- und Bodenverhältnisse angepasst.

6
CLAAS PROFIL oder
CLAAS Konturfahrwerk –
immer perfekte
Bodenanpassung.

CLAAS Konturfahrwerk.
• Patentierte Tandemachse für perfekte Bodenan-
passung.
• V-förmig angeordnete Tandemschwingen mit vier groß-
volumigen Tasträdern, die spurversetzt hintereinander
laufen, tasten die gesamte Arbeitsbreite grasnarben-
schonend ab.
• Genaueste Zinkenführung durch nah an den Zinken
sitzende Fahrwerksräder.
• Ruhiger Lauf der Maschine, höhere Arbeitsgeschwin-
digkeit und damit größere Flächenleistung pro Stunde.
• Die breite Spur der Tandemfahrwerke sorgt für hohe
Fahrstabilität und sichere Kreiselführung, auch in
hängigem Gelände.

Durch das Tastrad am Dreipunktanbaubock und den


Kettenoberlenker führen Sie den LINER exakt und CLAAS PROFIL
sauber über wellige und holprige Böden. CLAAS Konturfahrwerk

7
CLAAS PROFIL –
die dritte
Dimension.

8
PROFIL – dreidimensional, sauber
und leistungsstark.
• Bei allen PROFIL Schwadern und beim LINER 3000.
• Frei bewegliche Kreiselaufhängung, völlig unabhängig
vom Hauptrahmen.
• Perfekte Bodenanpassung an jedes Bodenprofil und
saubere Futteraufnahme durch zwei Drehbewegungen
mit großen Pendelwegen längs und quer zur Fahrt-
richtung.
• Hohe Fahrgeschwindigkeiten durch laufstabile und
großvolumig bereifte Fahrwerke.
• Saubere Futteraufnahme und Schonung der Gras-
narbe.

Noch bessere Bodenanpassung.


Jeder Kreisel rotiert auf einem Vierrad-Fahrwerk mit groß-
volumigen Super-Ballonreifen. Durch die frei bewegliche
Aufhängung passen sich die Kreisel sowohl längs als auch
quer jeder Bodenunebenheit an.

CLAAS PROFIL
CLAAS Konturfahrwerk

9
Komplettes Programm. Sicher entlastet durch
Mit den LINER Modellen 350 S, 390 S, 430 S und 470 S CLAAS Kraftflusslenker CKL.
spricht CLAAS speziell die Betriebe an, die ihre Futterernte
selbst organisieren und häufig auf kleineren Parzellen • Entlastung des Tragrahmens.
arbeiten. Dafür sind die Arbeitsbreiten von 3,50 m • Kein Aufschaukeln der Maschine.
bis 4,60 m ideal. • Automatische Fixierung des Dreipunktbockes
für den Straßentransport.
• Stets gleichmäßige Bodenanpassung und damit
konstante Arbeitshöhe der Zinken.
• Kein Auflaufen bei Hangabwärtsfahrten durch die
Federn in den CKL-Streben.

Langzeitschutz.
Die CLAAS Ingenieure haben die Gelenkwelle der Schwa-
der weit nach hinten verlegt. Dadurch wird sie beim Aus-
heben kaum gebeugt und die Gelenke halten so wesent-
lich länger.
LINER 350 S mit 3,50 m Arbeitsbreite
LINER 390 S mit 3,80 m Arbeitsbreite
LINER 430 S mit 4,20 m Arbeitsbreite
LINER 470 S mit 4,60 m Arbeitsbreite

Die Schutzbügel dieser LINER Reihe sind sehr stabil aus-


gelegt und lassen sich leicht klappen und verriegeln.

10
Einkreisel LINER –
große Leistung
für kleinere Flächen.

Exakte, saubere Arbeit.


• Tandemachsen mit Super-Ballonreifen für geringen
Bodendruck und besonders ruhigen Lauf.
• Tastrad für den Dreipunktbock und Kettenoberlenker
auf Wunsch für perfekte Schwadleistung unabhängig
vom Schlepper – auch auf unebenem Boden.
• Leichtgängig einstellbare Kreiselhöhe vom Schlepper-
sitz aus für einwandfreie Recharbeit ohne Futterver-
schmutzung.

Einfacher Transport.
Durch die abnehmbaren Zinkenarme bestechen diese
Einkreiselschwader mit minimaler Transportbreite. Größte
Bodenfreiheit beim Ausheben erleichtert den Transport
auf jedem Terrain.

Einkreisel LINER

11
Ziehen Sie einfach los.
Um auch Betrieben mit kleineren Schleppern das Arbeiten
mit leistungsfähigen Schwadern zu ermöglichen, bietet
CLAAS den LINER 470 auch als gezogene Maschine an.
Hohe Schlagkraft war das Ziel, damit Sie die knappen
Erntetage noch besser nutzen können. Ob an der Acker-
schiene oder am Zugpendel angehängt, die Maschine
folgt mit ihrer breiten Spur dem Schlepper sicher auf der
Wiese und der Straße.

Sanft, sicher, schnell.


• Äußerst stabiles und hermetisch gekapseltes
Steuerelement.
• Steuerrollen der Zinkenarme laufen in Fließfett.
• Doppelt gelagerte Zinkenarme.
• Dreizehn Zinkenträger mit je vier Doppelzinken
garantieren ein sauberes und schonendes Schwaden,
auch bei höheren Arbeitsgeschwindigkeiten.
• Serienmäßige Einfachweitwinkel-Gelenkwelle mit Über-
lastsicherung für eine sichere Kraftübertragung, auch
bei engen Kurvenfahrten.

12
LINER 470 T –
große Breite
mit kleinem
Schlepper.

Komfortable Bedienung.
• Nur ein einfachwirkendes Steuergerät notwendig.
• Parallelaushub des Kreisels über zwei Hydraulikzylinder
an der Deichsel und am Fahrwerk zum sicheren Über-
fahren der Schwaden.
• Im Deichselzylinder integrierte Kurbel ermöglicht die
Einstellung der Kreiselneigung.
• Arbeitshöhe der Zinken wird über eine Kurbel ganz
leicht den Futterverhältnissen angepasst.
• Leicht zu klappende Schutzbügel und abnehmbare
Zinkenträger gewährleisten eine kleine Transportbreite.

Die v-förmigen Tandemachsen und die große Bereifung folgen sicher jeder Bodenkontur.
Zur exakten Bodenanpassung unabhängig vom Schlepper gibt es ein Tastrad als Option. LINER 470 T
Damit das Futter auch bei schwierigen Geländeverhältnissen sauber bleibt.

13
Flexibel einsetzbar. Zweischwadablage: Seitlich nach rechts versetzt zur
Ablage in zwei Schwaden bei insgesamt 6,00 m Arbeits-
Nicht jeder Landwirt oder Lohnunternehmer stellt die glei- breite.
chen Anforderungen an einen Schwader. So verschieden
wie die Flächen, auf denen sie eingesetzt werden, so Transportstellung: In gerader Linie hinter der Zugmaschine
unterschiedlich sind auch die Wünsche der Nutzer. Der für den Transport.
LINER 650 TWIN wird allen diesen Ansprüchen gerecht.
Die große Arbeitsbreite, der geringe Kraftbedarf, der hohe
Bedienkomfort und die überragende Rechqualität, gepaart
mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten je nach Futter-
Superflexibel:
masse, machen den LINER 650 TWIN zu einem der flexi- Das CLAAS Schwenkkopfgetriebe.
belsten Partner in der Futterernte.
Über ein Schwenkkopfgetriebe ist der vordere Kreisel mit
dem Hauptrahmen verbunden.
Vielseitig und komfortabel. • Extreme Wendigkeit.
• Sehr gute Hangstabilität durch die nahe Positionierung
• Gezogener Zweikreisel-Schwader mit Seitenablage. des Getriebes zur Schlepperhinterachse.
• Rahmen bequem vom Schleppersitz aus hydraulisch • Schutz des Antriebsstranges vor Beugungen und Ver-
über doppeltwirkenden Zylinder in drei Positionen windungen.
schwenkbar.

Einschwadablage: Seitlich nach links versetzt zur Futter-


ablage in einem Schwad bei stufenlos einstellbaren
Arbeitsbreiten von 3,50 m bis 6,30 m.

Mit Zinkenarmen und eingefahrenem Schwadtuch beträgt


das Transportmaß 3,00 m. Alle elf Zinkenarme beider Krei-
sel sind zudem abnehmbar und die Schutzbügel klappbar
auf ein reduziertes Maß von 2,20 m. Ideal für enge Wege,
Durchfahrten und platzsparendes Abstellen!

14
LINER 650 TWIN –
flexibel unterwegs.

Bodenanpassung vom Feinsten.


• Völlig unabhängige Aufhängung des hinteren Kreisels
vom Hauptrahmen über zwei Drehpunkte.
• Beide Kreisel passen sich unabhängig voneinander mit
einem Pendelweg von +/– 15° sowohl längs als auch
quer zur Fahrtrichtung den Unebenheiten an und laufen
ruhig und spurtreu.
• Tandemachsen mit vier großvolumig bereiften Rädern
(18 x 8.50-8 6 PR) je Kreisel für höchste Fahrstabilität
auf der Straße und sauberes Arbeiten auf dem Feld.
• Durch die Positionierung der Räder nahe an den Zinken
folgt der gesamte Kreisel dem Bodenprofil.
• Absolut saubere Arbeit, auch unter schwierigsten
Bodenverhältnissen und bei hohen Geschwindigkeiten.
• Stoßdämpfer am hinteren Kreisel für bestes Fahrverhal-
ten und optimale Bodenanpassung.
• Vier Doppelzinken je Kreisel.
• Rechts oder links anbaubares und völlig werkzeuglos
verstellbares Tastrad als Option für perfekte Bodenan-
passung des vorderen Kreisels.

40 LINER 650 TWIN

15
LINER 650 TWIN –
einfach komfortabel.

Hoher Bedienungskomfort.
• Einfaches Umstellen der Maschine von Ein- in Zwei-
Schwad-Position vom Schleppersitz aus.
• Einfaches Umstellen von Arbeits- in Transportstellung.
• Hydraulische Verstellung der Arbeitsbreite zwischen
3,50 m und 6,30 m.
• Absenkgeschwindigkeit des hinteren Kreisels mithilfe
einer Drossel genau einstellbar.
• Leichtgängiges, stufenloses Verstellen der Rechhöhe
über eine mit einem Drucklager ausgestattete Spindel.
• Praktischer und stabiler Stützfuß mit komfortabler
Höhenverstellmöglichkeit.

Läuft wie geschmiert.


• Hermetisch gekapselte Zinkensteuerung.
• Stahlsteuerrollen und Lagerung der Zinkenträger in
geschlossenem Ölbad.
• Minimaler Wartungsaufwand, kein Abschmieren der
Zinkenarme, kein Verschleiß.
• Hohe Lebensdauer und jahrelange Zuverlässigkeit.

Für zeitversetztes Ausheben der Kreisel ist eine hy-


draulische Folgesteuerung optional erhältlich.

16
Unschlagbar auf dem Feld.
• Mittige Anbringung des Deichsel-Aushubzylinders für
eine gleichmäßige Verteilung der Kräfte und parallelen
Aushub.
• Enges Wenden im Vorgewende, Bodenfreiheit und
damit sicheres Überfahren von liegenden Schwaden
durch hydraulisches Ausheben des Kreisels von über
50 cm. Die vorderen Räder der Tandemachsen heben
dabei vom Boden ab, was den Freiraum nochmals ver-
bessert und Radieren vermeidet.

Schwadet wie am Schnürchen.


• Elektrohydraulische Verstellung des Schwadtuches
optional erhältlich.
– Stufenlose Einstellung der Schwadbreite vom
Schleppersitz aus.
– Reduzierung der Transportbreite auf 3,00 m
ohne Absteigen und ohne „Handarbeit“ durch
hydraulisches Einziehen des Schwadtuches.
• Zweites Schwadtuch für den vorderen Kreisel zur
Ablage von Nachtschwaden auf Wunsch.

Maximale Arbeitsbreite oder maximale


Überlappung. Der Zylinder ist umsteck-
bar in eine zweite Bohrung. Wählen Sie LINER 650 TWIN
Ihre Wunschposition.

17
LINER 1250 PROFIL –
durchdacht bis ins Detail.

40
18
Beste CLAAS Qualität. • Folgesteuerung am Vorgewende für ein sauberes
Schwadende.
Unschlagbar im Preis-Leistungs-Verhältnis ist der LINER • Vorgewendeanschläge in zwei Positionen werkzeuglos
1250 PROFIL die Maschine für eigenmechanisierte einstellbar für schnelles Anpassen der Aushubhöhe an
Betriebe mittlerer Größe, die vom Einkreisel- auf einen die Futtermassen.
robusten und zuverlässigen, aber kostengünstigen • Automatisch klappendes Schwadtuch ohne zusätzliche
Zweikreisel-Schwader umsteigen möchten. Hydraulik.
• Vier abnehmbare Zinkenarme pro Kreisel zur Reduzie-
rung der Transporthöhe.
Überzeugend. • 4-Rad-Kreiselfahrwerk für gleichmäßige und saubere
Recharbeit über die gesamte Arbeitsbreite.
• Über 12 m Arbeitsbreite bei einer Hin- und Rückfahrt • Beliebiges Ver- und Entriegeln der Kreiselfahrwerks-
garantieren die volle Auslastung der Nachfolgema- räder für höchste Stabilität in Hanglagen und möglichst
schine. geringes Radieren in Kurven.
• Zweipunkt-Bügelanhängung für größten Bewegungs- • Geringer Bodendruck und maximale Spurtreue durch
freiraum der Einfachweitwinkel-Gelenkwelle mit Freilauf, die großvolumige Ballonbereifung der Kreiselfahrwerke.
selbst bei engsten Kurvenfahrten.
• Komplett geschlossene, völlig wartungsfreie, ver-
schleißarme Kreiselgetriebe mit Kurvenbahn im Ölbad
für ein langes Maschinenleben.
• Stufenlose, mechanische Höhenverstellung der Kreisel.
• Bestmögliche Bodenanpassung durch kardanische
Aufhängung der beiden Kreisel.
• Vier elastische Doppelzinken pro Zinkenarm.

Geprüft.
Und in Sachen Arbeitsqualität
für sehr gut befunden! LINER 1250 PROFIL

19
PROFIL – die dreidimensionale
Bodenanpassung.
• Frei bewegliche Kreiselaufhängung, völlig unabhängig
vom Hauptrahmen.
• Perfekte Bodenanpassung an jedes Bodenprofil durch
zwei Drehbewegungen längs und quer zur Fahrt-
richtung.
• Hohe Fahrgeschwindigkeiten durch laufstabile Fahr-
werke.
• Saubere Futteraufnahme und Schonung der Gras-
narbe.

Individuell einstellbare Folgesteuerung.


Für ein sauberes Schwadende am Vorgewende hebt
zunächst nur der vordere Kreisel und zeitversetzt der
hintere Kreisel bis zu einem Anschlag aus. Der Absenk-
zeitpunkt des hinteren Kreisels kann, je nach Bedarf,
ganz einfach über Seilzüge verändert werden.

20
LINER 1250 PROFIL –
Arbeiten in Bestform.

Zwischen den Kreiseln.


• Separates Fahrwerk und große Transporträder mit
Sechslochfelgen für schnellen und sicheren Transport.
• Kompakte Abmessungen beim Transport und beim
Abstellen durch die Position des Fahrwerks zwischen
den Kreiseln.
• Optimale Überlappung der beiden Kreisel durch intelli-
gente Positionierung des Fahrwerks.
• Durch die spezielle Position des Fahrwerks zwischen
den Kreiseln bleibt selbst bei 90°-Kurven kein Futter
liegen.
• Beste Fahreigenschaften und höchste Wendigkeit durch
den kurzen Abstand zwischen Schwaderfahrwerk und
Schlepperhinterachse.

TWIN-Funktion.
Für alle, die Nachtschwaden ziehen oder einfach nur eine
dicke Futtermatte schwaden wollen, bietet CLAAS optional
die Zweischwadablage inklusive Zusatzschwadtuch an.

Der Schwader läuft schräg hinter dem Schlepper. Durch den entstehenden Freiraum zwischen den Kreiseln
wird das Futter in zwei Schwaden abgelegt. Angesteuert wird die TWIN-Funktion einfach über das doppelt- LINER 1250 PROFIL
wirkende Steuerventil.

21
LINER 1550 TWIN PROFIL –
präzise schwaden,
sauber räumen.

22
Sie haben die Wahl. CLAAS Synchromatic.
Der LINER 1550 TWIN PROFIL bietet Ihnen die Möglich- • Folgesteuerung am Vorgewende für ein sauberes
keit, zwischen einem großen oder zwei einzelnen Schwa- Schwadende:
den zu wählen. Je nach Ertrag oder Folgemaschine. Zunächst hebt nur der vordere Kreisel und zeitversetzt
Nutzen Sie bei Bedarf diese einfache und schnelle Einstell- der hintere Kreisel bis zu einem Anschlag aus.
möglichkeit und sparen Sie wertvolle Zeit. Es geht so ein- • Beim Klappen der Kreisel schwenkt der Schwadformer
fach: Durch die Verlängerung des in dem Lenkgestänge selbstständig ohne zusätzliche Hydraulik in die
integrierten doppeltwirkenden Hydraulikzylinders können gewünschte Position.
Sie die Radstellung verändern. Dadurch läuft der LINER
1550 TWIN PROFIL schräg und Sie müssen nur noch den
zweiten Schwadformer umstecken, um in einem Arbeits-
gang zwei statt einen Schwad abzulegen. Kompakt im Transport.
Das zwischen den Kreiseln liegende Transportfahrwerk
Unabhängig und dreidimensional. spart Maschinenlänge. Mit den großen Transporträdern
mit Sechslochfelgen transportieren Sie den Schwader
• Beide Kreisel sind völlig unabhängig vom Hauptrahmen spielend leicht von Feld zu Feld. Durch die aktive Fahrge-
frei beweglich aufgehängt. stell-Lenkung folgt der LINER 1550 TWIN PROFIL exakt
• Perfekte Bodenanpassung an jedes Gelände durch dem Schlepper.
Pendelbewegung der Kreisel quer und längs zur Fahrt- Zugelassen sind diese LINER übrigens bis 40 km/h.
richtung, selbst bei hohen Fahrgeschwindigkeiten.
• Großvolumige Bereifung der Kreiselfahrwerke für
geringen Bodendruck und Spurtreue.

40 LINER 1550 TWIN PROFIL

23
24
LINER 3000 –
der Hochleistungsschwader
für echte Profis.

Saubere Höchstleistung. CLAAS OUTBACK®S und


Durch das Großschwader-Konzept des LINER 3000 ist CLAAS GPS PILOT -
der Engpass beim Schwaden Geschichte.
Die vier Kreisel dieser Maschine verdoppeln noch einmal
die Revolution beim Schwaden.
die beeindruckende Leistung der Zweikreisel-Schwader.
In nur einer einzigen Überfahrt formen sie aus 12,50 m Mit dem GPS-gesteuerten Parallelfahrsystem CLAAS
Arbeitsbreite einen gleichmäßigen Mittenschwad. Und OUTBACK®S und dem automatischen Lenksystem
dessen saubere und exakte Kastenform ermöglicht den GPS PILOT nutzen Sie Ihren LINER 3000 noch effizienter
Folgemaschinen einen optimalen Gutfluss bei der Futter- als bisher. Überlappungen, unnötige Feldüberfahrten und
aufnahme. platzaufwändige Wendemanöver sind Vergangenheit.

Gesteigerte Teamleistung. Perfekt schwaden.


Mit dem LINER 3000 lässt sich die Leistung des • Volle Ausnutzung der Arbeitsbreite und damit optimale
JAGUAR nochmals steigern. Praktiker sprechen von Flächeneinteilung zur Erhöhung der effektiven Flächen-
bis zu 30 % mehr Leistung in der Häckselkette. Höhere leistung.
Häckselgeschwindigkeiten und Reduzierung der Still- • Einfachstes Vorgewendemanagement.
standszeiten verbessern die Wirtschaftlichkeit spürbar. • Ideale Arbeitsbedingungen für den Fahrer und damit
Der Markterfolg des LINER 3000 zeigt, dass die konse- weniger Fahrfehler.
quente Entwicklung von schlüssigen Erntesystemen • Einsparung von Betriebsmitteln und Arbeitszeit.
CLAAS zum zuverlässigen Partner von professionellen
Landwirten und Lohnunternehmern gemacht hat.

LINER 3000

25
LINER 3000 –
Anpassung an
alle Bodenverhältnisse.

Stabil angehängt.
• Anhängung in die Unterlenker des Schleppers.
• Einfachweitwinkel-Gelenkwelle garantiert engste
Wenderadien.
• Zügiger Transport mit bis zu 50 km/h.

Kardanische Kreiselführung.
• Kardanische Aufhängung aller vier Kreisel,
völlig unabhängig vom Hauptrahmen.
• Anpassung an jede Bodenkontur durch zwei
Drehbewegungen längs und quer zur Fahrtrichtung.
• Laufstabile große 4-Rad-Kreiselfahrwerke.
• Die Räder sind nahe der Zinken positioniert für eine
gleichmäßige, saubere Recharbeit über die gesamte
Arbeitsbreite.

50
26
Fahrwerk nach Maß.
• Großvolumige Bereifungen für minimale Beschädigung
der Grasnarbe und sicheren Straßentransport.
• Zwei Reifengrößen stehen entsprechend Ihrer Boden-
verhältnisse zur Auswahl.
• Je nach länderspezifischen Bestimmungen ist der
LINER 3000 lieferbar mit hydraulischer Bremse,
Druckluftbremse oder ungebremst.

Fahren statt schmieren.


• 250-Stunden-Schmierintervall an allen Gelenkwellen.
• Zuverlässiger Antriebsstrang mit geringster Wartungs-
intensität für minimale Stillstandszeiten in Erntespitzen.

PROFIX.
• Einfach zu lösende Bügelsicherung der Zinkenarme.
• Verschleißarm und ohne Spiel sitzen die Zinkenarme
sicher in ihren Halterungen.

Trotz der enormen Arbeitsbreite


schrumpft der LINER 3000 für den
Straßentransport auf gerade einmal LINER 3000
3,00 m Breite.

27
Fahrer und Maschine werden eins.
Kurze Erntezeitfenster bei der Silagebereitung fordern von
der Erntetechnik höchste Leistungsfähigkeit. Diese
Leistung wird natürlich nur erreicht, wenn die Bedienung
für den Fahrer leicht und ermüdungsfrei möglich ist.
Sie haben die Wahl zwischen der Ausstattung mit dem
bewährten CLAAS CONTROL TERMINAL oder dem
CLAAS COMMUNICATOR.

CONTROL TERMINAL.
• Direkte Ausführung aller erforderlichen Funktionen über
die Tipptasten.
• In Verbindung mit dem Dauerölumlauf echte Komfort-
bedienung ohne eine zusätzliche manuelle Bedienung
von Schleppersteuergeräten.
• Griffgünstige Anbringung in jeder Kabine mit einer
flexiblen Halterung.
• Große beleuchtete Tasten schließen auch bei Nacht
jede Fehlbedienung aus.

28
Das CONTROL TERMINAL –
intelligent und komfortabel.

Intelligente Steuerung.
• Verknüpfte Funktionsabläufe zur leichteren Bedienung,
z. B.: mit einem einzigen Tastendruck die Ausleger ein-
fahren, die vorderen und hinteren Kreisel nacheinander
hochschwenken und das Transportfahrwerk absenken.
• Neben den Basisfunktionen jederzeit individuelle
Programmierung z. B. von der Aushubhöhe oder dem
Aushubzeitraum zwischen den Kreiseln im Vorgewende.

Hohe Flexibilität.
Mit Arbeitsbreiten von 9,90 m bis 12,50 m und Schwad-
breiten von 1,20 m bis über 2,00 m lässt sich der LINER
3000 ideal an unterschiedliche Futtermassen und alle gän-
gigen Pickups anpassen.
Mit einem Handgriff wählen Sie die richtige Schwadbreite
für die nachfolgende Maschine vor.

LINER 3000

29
CLAAS COMMUNICATOR –
die Steuerung
der neuen Generation.

Individuell.
Die optimale Kombination von Schlagkraft und Qualitäts-
verbesserung einerseits und Senkung der Arbeitszeit und
der Kosten andererseits machen den Einsatz von über-
betrieblichen Verfahrensketten mittlerweile unentbehrlich.
Wechselnde Erntebedingungen und wechselnde Fahrer
sind an der Tagesordnung. Der CLAAS COMMUNICATOR
unterstützt Sie dabei in jeder Situation.

Einer für alles.


• Ein einziges Bedienpult für die CLAAS QUADRANT,
VARIANT, ROLLANT UNIWRAP und den LINER 3000.
• Einheitliche Bedienungselemente.
• Logische Programmführung und damit einfachste
Bedienung durch den Fahrer.
• Individuell einstellbar: Arbeitsbreite, Arbeitshöhe, Aus-
hubhöhe am Vorgewende, Zeitversatz von Ausheben
und Ablassen der Kreisel am Vorgewende.
• Einfacher Anschluss und automatische Erkennung der
angehängten Maschine.

Mit den Soft-Key-Tasten bedienen Sie den LINER 3000


zentimetergenau. Alle Funktionen werden auf dem groß-
zügigen Display angezeigt.

30
Nur beim
CLAAS COMMUNICATOR.

• Einzelaushub aller Kreisel.


Über den COMMUNICATOR lassen sich alle Kreisel
individuell ausheben. Ein oder beide Kreisel auf einer
Seite. Ein oder beide Kreisel vorne und hinten – was
gerade erwünscht ist.
• Hydraulische Höheneinstellung der Kreisel serienmäßig.

Per Tastendruck regeln Sie die Arbeitshöhe für jeden


Kreisel einzeln oder paarweise über die hydraulische LINER 3000
Höheneinstellung.

31
Wir sind da, wo Sie sind. Wir sind der Service.
Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihren Betrieb Auf die Professionalität und Zuverlässigkeit der FIRST
jederzeit mit den notwendigen Ersatzteilen versorgen. CLAAS SERVICE ® Teams können Sie in jeder Einsatz-
Unser zentrales Ersatzteillager liefert sämtliche ORIGINAL minute bauen. Rund um die Uhr sorgen CLAAS Impor-
CLAAS Teile schnell und zuverlässig in die ganze Welt. Die teure und Vertriebspartner weltweit für optimale Ersatzteil-
Vielzahl der CLAAS Partner garantiert, dass sie innerhalb versorgung und zuverlässigen Kundendienst.
kurzer Zeit ihren Bestimmungsort erreichen – wo immer
Sie gerade sind.

Wir sprechen die gleiche Sprache.


CLAAS Vertriebspartner zählen weltweit zu den leistungs-
fähigsten Betrieben in der Landtechnik. Sie sind nicht nur
perfekt geschult und fachgerecht ausgestattet, sondern
auch mit den Arbeitsweisen Ihres landwirtschaftlichen Be-
triebes und Ihren Erwartungen an Kompetenz und Zuver-
lässigkeit bestens vertraut.

32
Gute Partner
lassen Sie
nie im Stich.
Egal wie
spät es ist.

FIRST CLAAS SERVICE®

33
LINER

LINER LINER LINER LINER


350 S 390 S 430 S 470 S

Anhängung/Anbau Dreipunkt Dreipunkt Dreipunkt Dreipunkt


Schwenkkopf Schwenkkopf Schwenkkopf Schwenkkopf
Arbeitsbreite m (DIN) 3,50 3,80 4,20 4,60
Schwadbreite m – – – –
Transportbreite m 2,98 2,98 – –
mit abgenommenen Zinkenträgern m 2,00 2,00 2,00 2,20
Transporthöhe m – – – –
mit abgenommenen Zinkenträgern m – – – –
Abstelllänge (Transportstellung) m – – – –
Kraftbedarf ab kW/PS 26/35 33/45 37/50 44/60
Kreisel Anzahl 1 1 1 1
Zinkenträger pro Kreisel Anzahl 11 11 13 13
Zinkenträger abnehmbar • • • •
Doppelzinken pro Träger Anzahl 3 (4••) 4 4 4
Zinkennachlauf mm 70 70 70 70
Zinkenlänge mm 560 560 560 560
Schwadformer Tuch Tuch Tuch Tuch
Schwadablage links links links links
Zapfwellendrehzahl U/min 540 540 540 540
Konturfahrwerk • • • •

Bereifung
Konturfahrwerk 16x6.50-8 10 PR 4 4 4 –
18x8.50-8 6 PR – – – 4
Hauptfahrwerk 10.00/75-15.3 10 PR – – – –
15,0/55-17 – – – –
500/55-20 12 PR – – – –
Gewicht ca. kg 471 510 553 640

• Serie
• Option
* TWIN-Funktion (Option)

CLAAS ist ständig bemüht, alle Produkte den Anforderungen der Praxis anzupassen. Deshalb sind Änderungen vorbehalten. Angaben und Abbildungen sind als annähernd zu
betrachten und können auch nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehörende Sonderausstattungen enthalten. Dieser Prospekt wurde für den weltweiten Einsatz gedruckt.
Bitte beachten Sie bezüglich der technischen Ausstattung die Preisliste Ihres CLAAS Vertriebspartners. Bei den Fotos wurden zum Teil Schutzvorrichtungen abgenommen.
Dies erfolgte lediglich, um die Funktion deutlich zu machen und darf keinesfalls eigenmächtig erfolgen, um Gefährdungen zu vermeiden. Insoweit sei auf die jeweiligen Hinweise
im Bedienerhandbuch verwiesen.

34
LINER LINER LINER LINER LINER
470 T 650 TWIN 1250 PROFIL 1550 TWIN PROFIL 3000

Zugdeichsel Zugdeichsel Unterlenker Unterlenker Unterlenker

4,60 3,50 – 6,30 6,20/6,90* ca. 6,80/7,50 9,90 – 12,50


– – – – 1,20 – 2,30
– 3,00 2,93 3,00 3,00
2,20 2,20 – – –
– – 3,75 4,00 –
– – 3,07 3,15 3,90
– 8,00 8,10 8,10 8,40
26/35 37/50 37/50 45/60 55/70
1 2 2 2 4
13 11 11 11 11
• • 4 je Kreisel • •
4 4 4 4 4
70 70 70 10 10
560 560 560 560 560
Tuch Tuch Tuch Tuch Tuch
links links links links mittig
540 540 540 540 540
• • 4-Rad-Fahrwerk 4-Rad-Fahrwerk 4-Rad-Fahrwerk
hinten Kardanische Kardanische Kardanische
kardanisch Aufhängung Aufhängung Aufhängung

– – 2x4 2x4 4x4


4 2x4 – – –
– – 2 2 –
– – – – 2
– – – – •
680 1400 1780 2120 4140

Technische Daten

35
CLAAS Vertriebsgesellschaft mbH
Postfach 1164
33426 Harsewinkel
Tel. +49 (0)52 47 12 - 1144
claas.de
07/07 (DC) deutsch 210/000 248 522.6

Das könnte Ihnen auch gefallen