Sie sind auf Seite 1von 4

1 Wer ist ein Ingenieur?

Emanuel Pavlović
1 Klicken Sie bitte auf diesen Hyperlink https://www.youtube.com/watch?v=z8xUrUKK-e4
(3 Minuten) und beantworten Sie die folgende Frage.
a) Wer ist ein Ingenieur?
Ein Ingenieur ist eine Person mit höherer Bildung wer kennt die Technik gut und wer weiß, wie
man verschiedene Probleme löst.

2 Klicken Sie weiter auf diesen Hyperlink https://www.youtube.com/watch?v=q5ymi1ehypU


(2:48 Minuten) und beantworten Sie die nächste Frage.
b) Was macht ein Ingenieur?
Ein Ingenieur baut Gebäude, Brücken, Geräte und repariert Fehlfunktionen, Sie befassen sich mit
verschiedenen Berechnungen, Sie zeichnen technische Zeichnungen.

3 Schließlich klicken Sie auf https://www.youtube.com/watch?v=7KhG_-cKGRo (3 Minuten)


und schreiben Sie weitere Assoziationen zum Wort Ingenieur.

kreativ
fleißig
fortgeschritten
neugierig
(Wie ist ein)
Ingenieur?
schlau

rational
arbeitswillig präzise

1
2. Beantworten Sie folgende Fragen mit Hilfe des Textes Ingenieurwesen – was ist das?
1 Was bedeutet das Wort Ingenieur und aus welcher Sprache stammt es?
__Das Wort Ingenieur bedeutet „sinnreiche Erfindung“ oder „Scharfsinn“ , es stammt aus das
lateinische Wort ingenium.
______________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________
2 Wie lautet die Definition für Ingenieur?
__Ein Ingenieur ist ein wissenschaftlich ausgebildete Fachmann, die auf technischem Gebiet
arbeitet.
______________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________
3 Welche Aufgaben hat ein Ingenieur?
_Ein Ingenieur hat die Aufgabe die Schaffung von möglichst wirkungsvollen und effektiven
Lösungen für technische Probleme und die Entwicklung zukunftsträchtiger Technologien, er
versucht schnell auf Veränderungen zu reagieren und diese in technologische und moderne
Produkte umzusetzen.
______________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________

4 Welche Soft-Skills muss ein Ingenieur – neben dem Fachwissen – mitbringen?


_Er must Kreativität und Teamgeist sowie soziales, politisches und ökologisches
Verantwortungsbewusstsein mitbringen.
______________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________

Ingenieurwesen – was ist das?


„Wo man ihm ein Rätsel schenkt, steht der Ingenieur und denkt“, heißt es etwas spöttisch
in einer bekannten Redewendung. Dass sich Ingenieure aber durch Kreativität und
Innovationsgeist auszeichnen, liegt schon im Wort selbst: Das lateinische Wort ingenium
bedeutet nämlich „sinnreiche Erfindung“ oder „Scharfsinn.“ So überrascht es auch nicht, dass

2
Ingenieure oft als „die geistigen Väter technischer Systeme“ bezeichnet werden. Ingenieure sind
wissenschaftlich ausgebildete Fachleute, die auf technischem Gebiet arbeiten. Ihre
wesentlichsten Aufgaben sind die Schaffung von möglichst wirkungsvollen und effektiven
Lösungen für technische Probleme und die Entwicklung zukunftsträchtiger Technologien. Dabei
handelt es sich um die Schaffung von komplexen System und Produkten oder die Einführung
neuer technischer Anwendungen. Meist muss dabei das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis beachtet
werden. Mithilfe von innovativen Ideen versucht der Ingenieur schnell auf Veränderungen zu
reagieren und diese in technologische und moderne Produkte umzusetzen. Dabei ist nicht nur
technisches Fachwissen gefragt, sondern auch Kreativität und Teamgeist sowie soziales,
politisches und ökologisches Verantwortungsbewusstsein.

3. Suchen Sie im Text die Begriffe für folgende Worterklärungen:


Begriffe aus dem Text Worterklärungen
das Rätsel Denkaufgabe, meist als Umschreibung eines
Gegenstandes, den man raten soll
die Anwendung Realisierung einer neuartigen,
fortschrittlichen Lösung für ein bestimmtes
Problem, besonders die Einführung eines
neuen Produkts oder die Anwendung eines
neuen Verfahrens
das Scharfsinn Intelligenz, Klugheit
die Fachleute Personen, die in einem bestimmten Fach
ausgebildet sind und bestimmte Kenntnisse
haben.
effektive wirksam, wirkungsvoll
zukunftsträchtig gute Zukunftsaussichten haben
komplex vielseitig, kompliziert
beachten Einsatz, Gebrauch
sinnreich einfallsreich, fantasievoll, ideenreich
die Erfindung etwas was neu entwickelt wurde
die Verantwortungsbewusstsein Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und
zu tragen

4a) Ergänzen Sie die Tabelle mit den verwandten Wörtern:


Verb Substantiv
anwenden die Anwendung

3
lösen die Lösung
realisieren die Realisierung
erfinden die Erfindung
verändern die Veränderung
producieren das Produkt
Merken Sie sich: Alle Substantive mit Endung –ung sind feminin!

4b) Jetzt bilden Sie mindestens drei Sätze mit beliebigen Wörtern aus der obigen Tabelle.
Lesen Sie bitte sorgfältig die Beispielsätze.

z.B. Wir lösen die Aufgabe. In diesem Beispielsatz haben wir 1 Wort, und zwar das Verb
lösen, aus der Tabelle benutzt. Oder,

z.B. Die Erfindung verändert die Welt.  In diesem Beispielsatz haben wir sogar 2 Wörter aus
der Tabelle benutzt (das Verb verändern und das Substantiv die Erfindung)

1) _Ein Ingenieur arbeitet an einer neuen Erfindung.


_______________________________________________________________________
2)
_______________________________________________________________________
Die Fabrik produziert Produkte.
3)
Ein Ingenieur hat eine Erfindung realisiert.
________________________________________________________________________

Quelle: Steinmetz M./Dintera H.: Deutsch für Ingenieure. Ein Daf_Lehrwerk für Studierende
ingenieurwissenschaftlicher Fächer. Springer Vieweg. Wiesbaden. 2014