Sie sind auf Seite 1von 1

100%-Niederflur-

Straßenbahn
Combino Amsterdam
für die Gemeentevervoerbedrijf (GVB) Amsterdam
Im April 2000 haben die Verkehrsbetriebe der Stadt Amsterdam Besondere Merkmale
(GVB) 95 Combino Niederflur-Straßenbahnen bestellt. Dies ist die Der neu gestaltete Fahrerarbeitsplatz so-
bislang größte Combino-Bestellung bei einer der bedeutendsten wie die Schaffnerkabine im Wagenteil 4
internationalen Ausschreibungen für Niederflur-Straßenbahnen. sind nach der niederländischen Berufsge-
Im Dezember 2000 löste die GVB ihre Option über 60 weitere nossenschafts-Norm ausgeführt und voll
Combinos ein. Das erste Fahrzeug wurde im Dezember 2001 aus- klimatisiert.
geliefert.
Zusätzlich
Vier der insgesamt 155 Combinos sind für den Zweirichtungsbe-
trieb ausgelegt. • Zentrale Heizung mit Ausblasung der
Warmluft von den Dachheizgeräten in
Die Amsterdamer Grachten stellen besondere topografische An-
den Fußbodenbereich im Bodenkanal
forderungen an einen niederflurigen Straßenbahnbetrieb, die der
über seitlich angeordnete Klimaschächte
Combino allerdings problemlos bewältigt.
• Graffiti-resistente Sitzschalen in den
Mittelmodulen. Die Innenverkleidun-
gen sind Graffiti-resistent beschichtet
und die Scheiben sind mit Antikratz-
folie versehen
• An allen Sitzplätzen Haltestangen, von
denen aus ein Haltewunsch signalisiert
Typ Fünfteiliger
werden kann
Niederflur-Gelenktriebwagen
für den Einrichtungsbetrieb (ER) • Videoüberwachung
bzw. Zweirichtungsbetrieb (ZR) • Multi-Media-Informationssystem
Baujahr 2001–2004, (2002 ZR)
• ATP-Fahrsperre für Tunnelfahrten
• Standardisiertes Fahrgastinformations-
Achsfolge Bo 2 Bo
system (Offene Systemarchitektur)
Spurweite [mm] 1 435 • Fahrtenschreiber mit integriertem
Fahrzeuglänge über Puffer [mm] 29 200 Unfalldatenspeicher
Fahrzeugbreite [mm] 2 400 • Traktionsfähige Albertkupplung für
Einstiegshöhe [mm] 300 Doppeltraktion
• Elektrisch ausklappbare beheizte
Stromsystem DC 600 V
Außenspiegel
Antriebsleistung [kW] 4 x 100
Höchstgeschwindigkeit [km/h] 70
Leergewicht [t] 34,9 (ER), 35,3 (ZR)
2
Kapazität (bei 4 Pers./m ) 167, davon 60 Sitzplätze (ER),
167, davon 52 Sitzplätze (ZR)
Anzahl 151 (ER), 4 (ZR)

15