Sie sind auf Seite 1von 1

Kling, Glöckchen, kling

B. Widmann, 1820 - 1910


D A7 D A D A

  44                   
Kling, Glöck chen kling e ling e ling, kling, Glöck chen kling! Lasst mich ein, ihr Kin der,
Mäd chen hört und Büb chen,
Hell er glühn die Ker zen,

D E A Hm E A

             
7

    
ist so kalt der Win ter, öff net mir die Tü ren, lasst mich nicht er frie ren!
macht mir auf das Stüb chen, bring' euch vie le Ga ben, sollt euch dran er la ben.
öff net mir die Her zen! Will drin woh nen fröh lich, from mes Kind wird se lig.

D A7 D

          
13

  
Kling, Glöck chen kling e ling e ling, kling, Glöck chen kling!

(c) Thomas Hammer / www.kindermusikbox.de / Freie Nutzung nur für nichtkommerzielle Zwecke