Sie sind auf Seite 1von 1

 Anmelden

Suche... Suchen Registrierung

DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE. Phonetik. aktuell. Kopiervorlagen. mit. 2CDs. Hueber


    Page: 4 of 9   Full Width   
Ähnliche Dokumente

phonetischer Fachbegri :
Schwa-Laut
Lehrerinfo 1A 1. Das unbetonte
Guteen Morgeen phonetisches
Zeichen: [E] Gu-ten Mor-gen
phonetischer Fachbegri :
Schwa-Laut? Gutn Morgn Der
4 Buchstabe kann sehr unterschiedlich
Phonetik aktuell Kopiervorlagen ISBN 978-3-19-891690-2 © 2011 Hueber Verlag
gesprochen werden. Man unterscheidet

Mehr

Das unbetonte e Diphthong ei


Vorwort
Wortfragen Aussagesätze.
„Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat,
Vokale a, e und i Sprache
sondern wo man verstanden wird.“ Inhalt Lektion 1 Seite7 2 Seite14
Christian Morgenstern 3 Seite21 4 Seite28 5 Seite37 6
Seite44 7 Seite51 8 Seite58 9
Seite66 10 Seite73 Das
Phonetik aktuell – aktiv plus kreativ unbetonte Diphthong ei
Die Idee zu diesem Buch entstand aus der Erfahrung im Deutschunterricht im In- und Wortfragen Aussagesätze Vokale a, und i
Ausland: Es fehlte an praktischem Übungsmaterial gerade für die Grundstufe. Dabei Sprache entschlüsseln
weisen Sprachwissenschaftler auf die große Bedeutung phonetischer Übungen beim
Sprachlernprozess hin. Phonetische Übungen sollten ein wichtiger Bestandteil in jedem
Mehr
DaF-Unterricht sein.
Phonetik aktuell orientiert sich an der Progression des Lehrwerks „Themen aktuell“ und ist
vor allem für den kursbegleitenden Einsatz gedacht. Es eignet sich aber auch problemlos für phonetischer Fachbegri :
einen lehrwerkunabhängigen Einsatz oder für das Selbststudium. Durch sein differenziertes
Übungsangebot wird Phonetik aktuell den Bedürfnissen von Anfängern und fortgeschritte- Schwa-Laut
nen Lernern gleichermaßen gerecht. Lehrerinfo 1A 1. Das unbetonte
Guteen Morgeen phonetisches
Aufbau von Phonetik aktuell: Zeichen: [E] Beispiel: Gu-ten
Teil A Lehrerinfo richtet sich an die Kursleiter und bietet Grundinformationen über Mor-gen phonetischer
Fachbegri : Schwa-Laut? Gutn
Morgn Der Buchstabe kann sehr
 SHARE  HTML  DOWNLOAD unterschiedlich gesprochen werden.

Save this PDF as: Mehr


 WORD  PNG  TXT  JPG

1. L ALFABETO Prima che


1
andiamo al sistema vocalico
tedesco inserisco L ALFABETO
Dott.ssa Rosemarie Miska
 Vincent Fuchs  vor 4 Jahren  Abrufe 264 Esercizi di pronucia 1. L
ALFABETO Prima che andiamo
al sistema vocalico tedesco
inserisco L ALFABETO tedesco il
 Transkript quale è composto da 26 lettere: A, a B, b C, c
D, d E, e F, f G,
1 DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Phonetik aktuell Kopiervorlagen mit 2CDs Hueber

Mehr
2 Inhalt Lektion 1 Seite 7 2 Seite 14 3 Seite 21 4 Seite 28 5 Seite 37 6 Seite 44 7 Seite 51 8 Seite 58 9 Seite Seite 73 Das unbetonte e Diphthong ei Wortfragen
Aussagesätze Vokale a, e und i Sprache entschlüsseln I Satzfragen Der Laut r Vokale o und u Der Wortakzent bei einfachen Wörtern und
Zusammensetzungen Hö iche Bitten Die ch - Die Umlaute ä, ö und ü Der Wortakzent bei Verben Modalverben Der Nasal ng Die s - Sätze mit weiteren
Angaben Die p, t und k b, d und g am Wort- und Silbenende Imperativ Die sch, sp und st Perfekt Satzakzent und Zusammenfassung wichtiger Regeln Die
Arbeitsanweisungen Deutsch
Doppelvokale au, äu/eu Sprache entschlüsseln II Der Wortakzent bei Abkürzungen Der Hauchlaut h Die w, f, v, b Bindung und Neueinsatz Nasale im Persisch
Deutschen Die Aussprache von j Ausspracheprobleme erkennen und üben Fremdwörter 3
Kapitel 1 Hallo! 1 !‫ﺳﺎﻟم‬-‫ﻗﺳﻣت اول‬
Guten Tag 1 ‫ روزﺑﺧﯾر‬a Hören Sie
3 Inhalt Seite 80 Lösungsschlüssel Seite 85 Anhang 1 Analysebogen Seite 86 Anhang 2 Auswertungsbogen 5 Minuten üben 4 und lesen Sie. nach. b Hören Sie
und sprechen Sie ‫ ﮔوش ﮐﻧﯾد و‬:‫ب‬
4 Vorwort Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. Christian Morgenstern Phonetik aktuell aktiv plus ‫ ﺳﭘس ﺻﺣﺑت‬Sie. c Hören Sie und
kreativ Die Idee zu diesem Buch entstand aus der Erfahrung im Deutschunterricht im In- und Ausland: Es fehlte an praktischem Übungsmaterial gerade für schreiben ‫ ﮔوش ﮐﻧﯾد و ﺑﻧوﯾﺳﯾد‬:‫ج‬. Sie. d Schritt
die Grundstufe. Dabei weisen Sprachwissenschaftler auf die große Bedeutung phonetischer Übungen beim Sprachlernprozess hin. Phonetische Übungen
sollten ein wichtiger Bestandteil in jedem DaF-Unterricht sein. Phonetik aktuell orientiert sich an der Progression des Lehrwerks Themen aktuell und ist vor
Mehr
allem für den kursbegleitenden Einsatz gedacht. Es eignet sich aber auch problemlos für einen lehrwerkunabhängigen Einsatz oder für das Selbststudium.
Durch sein di erenziertes Übungsangebot wird Phonetik aktuell den Bedürfnissen von Anfängern und fortgeschrittenen Lernern gleichermaßen gerecht.
Aufbau von Phonetik aktuell: Teil A, Lehrerinfo richtet sich an die Kursleiter und bietet Grundinformationen über ausgewählte phonetische Themen und
praktische Hinweise zur Einübung. Diese Themen werden in den Teilen B, C und D konkret geübt. Teil B, Phonetik aktiv orientiert sich in Wortschatz und Arbeitsanweisungen Deutsch
Inhalten an der entsprechenden Lektion von Themen aktuell 1. Die Arbeit mit dem Kursbuch und Phonetik aktuell geht also Hand in Hand von Lektion zu Arabisch
Lektion. Hör- und Nachsprechübungen wechseln sich mit kommunikativen und handlungsorientierten Übungsformen ab. Teil C, Phonetik aktiv plus ist nicht
Kapitel 1 Hallo! ‫ أھﺎل و‬- ‫اﻟﺑﺎب اأﻟول‬
mehr so stark an Themen aktuell gebunden. Der Kontext der phonetischen Elemente wird erweitert und die Übungen weisen einen höheren
1 !‫ ﻣرﺣﺑﺎ‬Guten Tag. 1 !‫ﻧﮭﺎرك ﺳﻌﯾد‬
Schwierigkeitsgrad auf. Dies sollte bei phonetischen Übungen aber kein Problem sein. Man muss nicht jedes Wort verstehen, um es richtig auszusprechen!
‫ !طﺎب ﯾوﻣك‬a Hören Sie und lesen
Teil D, Phonetik kreativ soll Freude am kreativen Umgang mit der Sprache wecken. Die Übungen umfassen auch Spiele, Gedichte und Lieder. Phonetik
Sie.. a ‫اﺳﺗﻣﻊ واﻗرأ‬. b Hören Sie und
aktuell bereitet typische phonetische Probleme methodisch und didaktisch auf. Eine wissenschaftliche Vollständigkeit wird nicht angestrebt. Maßstab ist
sprechen Sie nach.. b ‫اﺳﺗﻣﻊ وردد‬
immer die praktische Umsetzbarkeit in Kursen für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache. Daher können alle Übungsseiten als Kopiervorlage verwendet
‫ﺧﻠف اﻟﻣﺗﺣدث‬. c Hören Sie und
werden. Der größte Teil der Übungen ist auf der CD vertont. Der Lösungsteil erleichtert die Arbeit des Kursleiters und ermöglicht die Selbstkontrolle der
Kursteilnehmer. Im Anhang gibt es außerdem praktische Hilfen zur Fehleranalyse. Den Kursleitern wünsche ich weiterhin den Mut, sich auf das spannende
Feld der Phonetik zu begeben, und den Deutschlernern in aller Welt viel Freude und Erfolg beim Erlernen der richtigen Aussprache. Ich danke meiner Frau Mehr
für die Geduld während der Arbeit an diesem Buch. Der Verfasser 5

5 Lehrerinfo 1A 1. Das unbetonte e Guteen Morgeen phonetisches Zeichen: [E] Beispiel: Gu-ten Mor-gen phonetischer Fachbegri : Schwa-Laut? Gutn Inhaltsverzeichnis
Morgn Der Buchstabe e kann sehr unterschiedlich gesprochen werden. Man unterscheidet drei e -: e, ä, äh [ ], [ :] setzen, Bett, spät, Gäste, ähnlich e [E]
setzen, Geste, Morgen e, ee, eh [e:] Besen, Beet, nehmen, zehn Jeder Laut muss deshalb einzeln erklärt und geübt werden. Hier geht es um das unbetonte e
Arbeitsbuch... IV. Vorwort... IX.
[E], die beiden anderen lernen Sie in Lektion 2 kennen. Das unbetonte e kommt in unbetonten Silben vor und wird sehr schwach gesprochen. Es kommt Lernwortschatz... LWS 1.
häu g vor bei Pluralendungen: die Hand, die Hände Adjektivendungen: die schönen Bilder Verbendungen: nde, leben Vorsilben (be-, ge-, ent-,...):
Aufbau Inhaltsverzeichnis
bekommen, gehören, entscheiden Häu ge Fehler: Guteen Morgeen Gutähn Morgähn das e wird als langer, betonter Vokal e ausgesprochen [e:] das e wird
Arbeitsbuch... IV Vorwort... IX
als betonter Umlaut ä ausgesprochen [ ], [ :] Einübung: Das unbetonte e kommt nur in Wörtern mit mehreren Silben vor. Daher sollte es im ganzen Wort
Arbeitsbuch: Lektionen 1 14...
geübt werden. Achten Sie besonders auf den richtigen Wortakzent. a) Sprechen Sie das Wort Ente mit einer stark betonten ersten Silbe aus. Die optische
AB 10 Lernwortschatz... LWS 1
Darstellung kann Ihnen dabei helfen, auf den Rhythmus stark schwach zu achten. En-te En-te En-te b) Klatschen oder klopfen Sie die betonte Silbe beim
Grammatikübersicht... GR 1
Sprechen. c) Üben Sie a) und b) mit folgenden Wörtern. Stra-ße dan-ke bi-tte Na-me Ad-res-se 7
Lösungen zu den s... LT 1 Symbole und
Piktogramme Arbeitsbuch
6 1A Lehrerinfo 2. Satzakzent und bei Wortfragen ( W-Fragen ) Beispiel: In Wortfragen wird normalerweise das Verb betont. Der Sprecher kann aber auch
die Information betonen, die für seine Sprechabsicht die wichtigste ist. normale Betonung Rückfrage Man fragt mehrere Personen nacheinander. Bei
Wortfragen mit normaler Betonung geht die (Satzmelodie) nach unten. Wo wohnen Sie? Bei der Rückfrage geht die nach oben: Wo wohnen Sie? Wenn Sie Mehr
schon mehrere Personen gefragt haben und nun eine weitere ansprechen, geht die ebenfalls nach oben: Und wo wohnen Sie? 3. Satzakzent und bei
Aussagesätzen Beispiel: Ich heiße Paul. Mein Name ist Koch. Bei Aussagesätzen liegt der Akzent normalerweise auf dem letzten Wort. Die geht nach unten:
Ich wohne in Essen. Ich bin Ingenieur. 4. Diphthong ei phonetisches Zeichen: [ai] Schreibweisen: ei, ai, ey, ay Mögen Sie Weißwein?? Mögen Sie Waißwain? Praktisches Phonetiktraining
Beispiel: Weißwein, der 1. Mai, Frau Meyer, Herr Mayer Diphthonge spricht man als einen Laut, der Akzent liegt auf dem ersten Vokal. Zum Üben eignen sich
besonders Wörter, in denen der Wortakzent auf dem Diphthong liegt: mein, heiß, Eis, Mai, Wein, Geige, Zeiger, Kaiser Einübung: a) Sprechen Sie mit kurzer
mit Adelheid Kumpf
Pause. a is, a is, a in, a in b) Sprechen Sie ohne Pause. ais, ais, ain, ain c) Sprechen Sie ohne Pause. Weißwein, mein, Meier, Mai 8 Praktisches Phonetiktraining
mit Adelheid Kumpf Programm:
7 Phonetik aktiv 1B 1 1/1 unbetontes e a) Hören Sie den Text. b) Sprechen Sie nach und c) Lesen Sie laut. klopfen Sie die erste Silbe mit. Guten Tag. Guten - Wie klingt denn das?
Abend. Ihr Name? Hallo. Ich heiße Bode. Mein Name ist Julia. Wie ist der Vorname? Und wer bist Du? Irene. Ich heiße Frederick. Danke. d) Markieren Sie das Phonetische Phänomene von
unbetonte e in Übung c. Guten Tag. e) Fragen Sie sich gegenseitig und antworten Sie. Ihr Name? / Ich heiße... Ihre Adresse? / Wo wohnen Sie? Ich wohne in... Deutschlernern - Die
Danke. 21/2 Wortfragen a) Hören Sie den Text und sprechen Sie nach Wie ist der Vorname? 3. Wo wohnen Sie? 4. Wie geht es Ihnen? Danke, gut. b) Welches typischsten Ausspracheschwierigkeiten bei
Wort wird betont? Markieren Sie. c) Fragen Sie sich gegenseitig und antworten Sie. Achten Sie auf die Betonung. Wo wohnen Sie? Ich wohne in Wie geht es Deutschlernern - Praktische Tipps
Ihnen? 31/3 Wortfragen a) Hören Sie den Text. Achten Sie auf die Betonung. b) Lesen Sie laut. Betonen Sie die unterstrichenen Wörter. 1. Wo wohnen Sie? In
Freiburg. 2. Wie schreibt man das? Mit F. 3. Was sind Sie von Beruf? Ich? Ich bin Reiseleiterin. 4. Wo arbeitet Paula? In Dortmund. 5. Woher kommen Sie? Aus Mehr
Italien. 6. Wie geht es Ihnen? Danke, auch gut. c) Markieren Sie die mit oder. Wo wohnen Sie? Phonetik aktuell, Hueber Verlag, Ismaning 9

8 1B Phonetik aktiv 4 Satzakzent 1/4 Was hören Sie? Kreuzen Sie an. 1. Ihr Name ist Meier. 4. Sabine kommt aus Leipzig. Ihr Name ist Meier? Sabine kommt Name: Hörverstehen. 1.
aus Leipzig? 2. Er wohnt in Essen. 5. Wie geht es Ihnen? Er wohnt in Essen? Wie geht es Ihnen. 3. Sie möchte nach Wien. 6. Herr Lehmann ist Reiseleiter. Sie
möchte nach Wien? Herr Lehmann ist Reiseleiter? 51/5-6 ei a) Hören Sie den Dialog. b) Hören Sie noch einmal und markieren Sie ei. Guten Tag. Ist hier noch
Welche Antwort passt? Kreuze
frei? Ja, bitte. Kommen Sie aus Freiburg? Aus Freiburg? Nein, nein, aus Leipzig. Ah, Leipzig. Ich heiße Werner Beil. Aha. Und mein Name ist Elke Meier. c) an. 2. Kreuze an: richtig oder
Sprechen Sie den Dialog mit einem Partner. d) Sprechen Sie nach. 1. Frei? Nein, nein, hier ist nicht frei. 2. Aus Freiburg? Nein, nein, aus Leipzig. 3. Beil? Nein,
nein, mein Name ist Meier. 61/7 ei a) Hören Sie und sprechen Sie nach. 1. frei drei 2. mein dein 3. heißen reisen 4. meinen schreiben 5. nein klein 6. Seite Test zu den Lektionen 1 und 2
zwei 7. Österreich Schweiz 8. leider nein 9. Reiseleiter sein 10. eine Reise b) Sprechen Sie noch einmal und klopfen Sie den Rhythmus. 10 Phonetik aktuell, Name: 1. Kurs Deutsch
Hueber Verlag, Ismaning Hörverstehen 1. Welche
Antwort passt? Kreuze an. 0. a)
Es geht b) Ich heiße Gregor X 1.
9 DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE Phonetik aktuell Kopiervorlagen Dieses Buch enthält: Informationen für Lehrer und Lernende Ausspracheübungen zu den
a) Danke, sehr gut b) Guten Morgen 2. a) Ich
einzelnen Lektionen von Themen aktuell 1 zusätzliche Ausspracheübungen für fortgeschrittene Lerner Gedichte, Lieder und phonetische Spiele praktische
bin Gregor b) Danke,
Hinweise zum Umgang mit Ausspracheschwierigkeiten im Unterricht einen Lösungsschlüssel mit 2 CDs Hueber ISBN

Mehr

3 A Das ist doch kein Apfel, Inhalt. E. Lernen und Beruf... Einstufungstest 1 (bis Lektion Lagune. XXL Deutsch-
oder? 56 E1 Kurse an der 14) Japanisch. Hueber Verlag
Lektion 3: Essen und Trinken 3 Volkshochschule. 56 E2 Rund Dieser Test hilft uns, Sie in den Deutsch als Fremdsprache
A Das ist doch kein Apfel, oder? passenden Kurs einzustufen. Niveaustufe A1 Lagune XXL
A2 1 Was ist das? ein Kind ein Inhalt Vorwort... 4 A. Ich und Bitte beginnen Sie mit Aufgabe Deutsch-Japanisch Hueber
Brötchen eine Stadt ein Foto ein du... 5 A1 Brie reunde 1 und beantworten Sie die Verlag Inhaltsverzeichnis Seite
Apfel eine Tomate eine gesucht!.... 5 A2 Mama, Papa Fragen, solange Sie sicher sind. Vorwort 5 Glossarliste Deutsch-
Telefonnummer eine Zahl ein Land eine und so weiter!.. 9 A3 Verliebt, Die Aufgaben werden fortlaufend Japanisch 6 Arbeitsanweisungen im Kursbuch
Orange ein Ei verlobt, verheiratet!... 12 A4 schwieriger. Sobald 43 Fokus 1 44 Fokus
Familienfeste.... 19 B. Zu Hause.... 23 B1 Das
Traumhaus....
Mehr Mehr Mehr
Mehr
Lektion 11 Einkäufe & Lektion 2: Meine Familie. Wie Wortschatz. Alle Spieler
Geschäfte 8. Lebensmittel, Was ist die Ortsergänzung? geht s? Danke, sehr gut. 1 klatschen mit und sprechen
Verpackungen und Geschäfte Wie fragt man nach der Hören Sie. Markieren Sie die auch die ersten beiden Wörter
Inhalt Lektion 11 Einkäufe & Ortsergänzung? Was ist das 2 A Lektion 2: Meine Familie Wie Peter ruft Paul Wortschatz
Geschäfte 8 11A Der geht s? Danke, sehr gut. A2 Lautung Wortbedeutung
Kühlschrank ist leer 11B Was ist das Subjekt? Wie fragt Phonetik CD2 09 1 Hören Sie. Formenbildung Wortbildung
Einkaufen in deiner Stadt 11C man nach dem Subjekt? Was ist Markieren Sie die Betonung. Satzbildung Lautung Wortschatz
Gibt es hier? Lebensmittel, die Ortsergänzung? Wie fragt Sprechen Sie nach. Wie geht es Wortbildung Formenbildung
Verpackungen und Geschäfte benennen über man nach der Ortsergänzung? Ihnen? Danke, gut. Und Ihnen? Wie geht es Satzbildung Vornamen (deutsche und
Einkaufsgewohnheiten, ein Einkaufsgespräch Was ist das Dativobjekt? Wie dir? Gut, ausländische) Zahlen, Nomen Bildung
fragt man nach dem Dativobjekt? Was ist die
Zeitergänzung?
Mehr Mehr Mehr
Mehr
Erste Schritte plus A 6 Aussprachetraining SoSe Hörverständnis. Wie gut
Erste Schritte plus A 6 A1 Was Seite Kommunikative Absicht (Wiederholung Wortakzent) verstehen Sie gesprochenes
tun die Personen? Erste Schritte
plus, Kopiervorlage Lektion 6 Grammatik Phonetik / Satzakzent Deutsch? Der
2012 Hueber Verlag, Autorin: Lerntagebuch KB: S. 7. Einstieg Aussprachetraining SoSe 2015
# 독일어(고등학교) 샘플문제
Daniela Niebisch 1 Erste Schritte (Wiederholung Wortakzent)
Hörverständnis Wie gut
plus A 6 A2 Zusätzliche Übungen zu sch 1 Wo Schritte international 1 Lektion Satzakzent Wortakzent 1) Wie
verstehen Sie gesprochenes
1 1 Die erste Stunde im Kurs 2-3 markieren wir im Deutschen
Deutsch? Der Hörverständnisteil
FHG: Guten Tag, mein Name ist den Wortakzent? Wortakzent 1)
Mehr besteht aus drei Abschnitten.
4 1A: Guten Tag. Hallo! 5 1B: Ich Wie markieren wir im Deutschen den
Abschnitt I Hören Sie gut zu und wählen Sie
heiße Timo. 6 1C: Ich komme Wortakzent? Wir sprechen
die beste Antwort. Die Fragen
aus Finnland KB: S. 7 sich kennen lernen LHB:
Der Rechtschreibunterricht.
Mehr
an der Grundschule Am Weyer Mehr
Mehr

an der Grundschule Am Weyer


Informationen zum Umgang mit Aufbau. Inhaltsverzeichnis - L ö s u n g en. Modalverben
der Rechtschreibwerkstatt Themen neu 1/Lektion 1 Erste Kursbuch. Inhaltsverzeichnis -
Rechtschreibung aus
Kontakte Kontrollübung* Übungen 1 - Lösungen. 1.
verschiedenen Perspektiven Arbeitsbuch. Vorwort. Die darf, darf nicht, muss oder
Rechtschreibung in der Gesellschaft; Kontrollübung* Aussagesätze
Rechtschreibung in den Richtlinien; Herr Wild komm aus München. Aufbau Inhaltsverzeichnis -
11 L ö s u n g en Modalverben
-t Er arbeit in Tokio. -et lernt Kursbuch Inhaltsverzeichnis -
Übungen 1 - Lösungen 1. darf,
Japanisch. Er heißt Yoko Ito. Sie Arbeitsbuch Vorwort IV VI VI II
Mehr darf nicht, muss oder? Man
heißt Dino. Er kommt aus Rom, Die erste Stunde im Kurs 9
muss in der Schule oder beim
kommt aus Osaka. Er-sie Frau Ito wohnt Kursbuch: Lektionen 1-7 10
Lernen einer Sprache
Tokio. in Arbeitsbuch: Lektionen 1-7 AB 10
Unterrichtsmaterialien in Lernwortschatz LWS 1 Grammatikübersicht
aufpassen. Man /darf in die Bibliothek gehen
und dort lesen. Man
digitaler und in gedruckter Mehr
Mehr
Form. Auszug aus: Die ABC- Mehr

Unterrichtsmaterialien in Im Deutschen werden


digitaler und in gedruckter Form Darf ich fragen, ob? 1 Häu g gestellte Fragen
Auszug aus: Die ABC- Substantive (Nomen)
Darf ich fragen, ob KB 3 1
Lernwerkstatt: / Band 2 Das großgeschrieben. Um ein Ergänzen Sie die Wörter. Wörter
Häu g gestellte Fragen Was ist
komplette Material nden Sie ein Verein? Ein Verein ist ein
Hotel Aida D o p p e l z i m m e r
hier: School-Scout.de Die ABC-Lernwerkstatt RC SCHREIBEN ALPHA-LEVEL 3 Zusammenschluss von
(a) mit H l p n i n (b) ab 70 Euro!
Band 1: Der erste Schultag 2.3.05 K2/E hören wie ein Sport mindestens sieben Personen,
E n e i m r (c) schon ab 49 Euro.
Im Deutschen werden die sich für eine bestimmte
Unsere R z p t on (d) ist 24 Stunden
Substantive () großgeschrieben. Sache interessieren. Das kann eine Sportart
Mehr
Um ein Substantiv zu erkennen, sein oder ein Hobby
gibt es verschiedene Proben: 1. Artikelprobe: Mehr
Substantive können
Inhaltsverzeichnis. Wörter mit Mehr

z oder tz richtig schreiben Mehr A. Laute und Buchstaben


Wörter mit k oder ck richtig A. Laute und Buchstaben 1. ss / Englisch lernen mit «New
ß 2. Drei gleiche Buchstaben 3.
Ü 4 5 6 7 8 9 10
Inhaltsverzeichnis Ü LÖSUNGEN: WIEDERHOLUNG ä, äu 4. Einzelne Neuregelungen
World» 7. bis 9. Klasse
11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 5. Neue Möglichkeiten Test 1 1. Englisch lernen mit «New
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 LÖSUNGEN: WIEDERHOLUNG
ss / ß In den Texten, die nach World» 7. bis 9. Klasse Inhalte
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 huecos siempre orientativos
den neuen Rechtschreibregeln geschrieben «New World» für das 7. bis 9.
41 42 43 44 45 46 47 48 Präpositionen-Mix Setzen Sie
sind, Schuljahr Damit arbeiten die
Buchstaben unterscheiden, nach Gruppen die passenden Präpositionen
Schülerinnen und Schüler
gliedern Wörter und Artikel ein, wo nötig: 1.
Fremdsprachen lernen heute
Wann bist du zu Hause? Um/Gegen 7 Uhr? 2. Mehr
Mehrsprachigkeit Sachthemen stehen
Um wie viel Uhr kommt
Mehr

Mehr Lerninhalte ALFONS Lernwelt Mehr

VORSCHAU. zur Vollversion. Deutsch 3. Klasse


Inhalt. Teil 1: Verben 7. A. Unterrichtsmaterialien in Seite 1 Turmzimmer 1: Das ABC Unterrichtsmaterialien in
1. Namen und das ABC 7.
Konjugation Vorwort 6. A.1. digitaler und in gedruckter Kennst du alle Selbstlaute und
digitaler und in gedruckter
Inhalt Vorwort 6 Teil 1: Verben 7 Form. Auszug aus: Mitlaute? 2. Das ABC der erste Form. Auszug aus: Schwierige
Buchstabe zählt 8. Buchstaben
A. Konjugation... 8 A.1.
Unterrichtsmaterialien in und ihre Nachbarn 3. Tiere und das ABC 9.
Ü
Unterrichtsmaterialien in
Konjugation im Präsens... 8 digitaler und in gedruckter Form
digitaler und in gedruckter Form Die ABC-Tafel:
A.1.a Verbendungen regulär... 8 Auszug aus: Schwierige Wörter -
Ü1 Small Talk auf einer Party... 8 Auszug aus: Berufsschule
Übungen zu Verben, Nomen
Ü2 Das Ende muss passen!...10 Ü3 Das Deutsch Rechtschreibung - Mehr und Adjektiven Das komplette
Kennenlernen... Übungsheft Das komplette
Material nden Sie hier: School-Scout.de
Material nden Sie hier: School-Scout.de
deutsch üben 7
FORUM Berufsschule Rechtschreibung
Mehr Unterrichtsmaterialien in
Mehr
digitaler und in gedruckter Mehr

Anna Möss. Die ABC - Form. Auszug aus:


Lernwerkstatt. Erste einfache Lerninhalte ALFONS Lernwelt
Unterrichtsmaterialien in 5 Hobbys Meine Famillie Was
digitaler und in gedruckter Form
Lesetexte zum Lesen und Deutsch 3. Klasse Seite 1 Auszug aus: Troubleshooter
kostet das?... 56
Spanisch (Niveau: A1 - B2) Das Inhalt 1 Kennenlernen........ 4 5
Anna Möss Die ABC - Lerninhalte ALFONS Lernwelt
komplette Material nden Sie Hobbys.............. 40 2 Meine
Lernwerkstatt Band 4 Erste Deutsch 3. Klasse Seite 1 1. Das
hier: School-Scout.de Hildegard Rudolph Eva Klasse........ 12 6 Meine
einfache Lesetexte zum Lesen ABC 1. Namen und das ABC 2.
Miquel-Heininger Famillie...... 48 3 Tiere.................
und Schreiben lernen Das ABC der erste Buchstabe
20 7 Was kostet das?..... 56
Ergänzungs- und zählt 3. Tiere und das ABC 4.
Kleine Pause......... 28 Große Pause.........
Übungsmaterial 56 Kopiervorlagen Besuchen Das ABC die ersten Buchstaben zählen 5. Mehr
Sie uns auf unserer Homepage! Sie erhalten Finde die Buchstaben!
Informationen Mehr
Mehr 10 fahren in die Schweiz 11
Mehr Schreibt einen Brief? 4.3. Grundsätze einer guten
1 Kreuzen Sie das passende
Ich und die anderen. 1 Personalpronomen an. ich du
Aussprache im Deutschen
Lerninhalte ALFONS Lernwelt Praktikant in Deutschland. 2 er/sie /es wir ihr sie (Pl.) 1 Liegt Präsenzphase Service Einheit 4
Deutsch 5. Klasse Grammatik auf einen Blick:
hier? 2 Wo isst mittags? 3 Seht Beraten Bedienen - Verkaufen
Peter? 4 komme aus Wien. 5 4.3. Grundsätze einer guten
Seite 1 Turmzimmer 1: Lesen
DO067680_00_09_L0.indd Tri t seinen Freund? 6 wohnen in Frankfurt. Aussprache im Deutschen A)
und Raten 1. Rückwärts lesen,
26..200 09:09:2 Seite: 0 7 Fahrt Grundregeln Für eine gute
vorwärts schreiben 7.
[Farbbalken für Fogra39] Cyan Aussprache des Deutschen gibt es einige
Ohrentraining 2. Rückwärts
Magenta Yellow BlacK Ich und allgemeinen Regeln:
hören, vorwärts schreiben 8. Mehr
Europäerinnen und Europäer 3. die anderen 2 A Guten Tag!
Fremdwortgalgen 9. Europäische Leckereien Praktikant in Deutschland a Hören Sie das Mehr
Gespräch. Kreuzen Sie an..
Aufbau der Übungsaufgaben
Mehr
Mehr
zum Lese- und Hörverstehen... Zeitschrift für Interkulturellen
14. Leseverstehen 1... 16 Erste Fremdsprachenunterricht
Schritte. Schritte plus. 1 Ü
Inhaltsverzeichnis
Rechtschreibung und Zeitschrift für Interkulturellen
Nomen und Artikel. 1.1 Artikel. Inhaltsverzeichnis Fremdsprachenunterricht
Wortkunde Vorwort.......................................... Eintauchen wie ein Del n? Oder
1.1.1 bestimmter Artikel: .................... 5 lieber in kleinen Schritten ins
Kopiervorlagen Schülerduden
Selbsteinschätzung....................... Meer der deutschen Sprache?
1 Nomen und Artikel 1.1 Artikel Rechtschreibung und
.......................... 6 Wie sieht die Prüfung Oder gar neue Dimensionen bei der
1.1.1 bestimmter Artikel: Wortkunde Arbeitsblätter zur
Deklination Singular maskulin Zeichensetzung zum Üben und Aussprache erreichen?
der Balkon den Balkon dem Wiederholen 5. bis 0. Klasse Für Mehr
Balkon neutral das Bad das Bad den Deutschunterricht an Gymnasium, Mehr
dem Bad feminin die Küche die Küche der Realschule und Gesamtschule
Küche Plural die macht Deutschlernen
Mehr kinderleicht! Hueber Regel 1. Nomen schreibt man
Mehr
Mit Poster! Deutsch für Kinder groß. Nomen. Jedes Nomen
Sto verteilung: Die in der Primarstufe macht
hat einen Artikel! Nomen der
Deutschlernen kinderleicht!
Rechtschreibung kann jeder Deutschpro s A1.1 Version für Hueer Mit Paul, Lisa & Co ist Regel 1 Menschen, Tiere,
lernen 70 UE / Schuljahr Deutschlernen kinderleicht und P anzen und Dinge haben
macht richtig Spaß! Paul, Lisa & Co, unsere Namen. Man nennt sie Nomen
Rechtschreibung kann jeder
: Version für 70 UE / Schuljahr neueste Lehrwerksgeneration (Substantive). Nomen Nomen
lernen Rechtschreibung kann
Lektion 1: SO KLINGT DEUTSCH schreibt man groß. Jedes
jeder lernen Niemand wird als
Namen und Vokale Tiernamen Nomen hat einen Artikel! Nomen der die das
guter Rechtschreiber geboren. Mehr
international 1 7 70 75 die ein eine Verben Regel 2 Verben
Alle lernen Rechtschreibung
Deutschpro s kennen lernen, in
irgendwann in der Schule. Wenn du das nicht
Klang und Rhythmus der deutschen Sprache
in den Klassen
einsteigen 8 Grammatik: Haben wir Mehr

Zucker? Hinweis: am Samstag


Mehr
Mehr + am Sonntag = am Adjektive und Adverbien: Der
Aufbau Inhaltsverzeichnis Igel lief schnell nach Hause.
Unterrichtsmaterialien in Unterrichtsmaterialien in Kursbuch........................................
Bist du verrückt? Bedeutung
digitaler und in gedruckter digitaler und in gedruckter
...... IV Inhaltsverzeichnis
Arbeitsbuch................................... Erinnern Sie sich? Beim
Form. Auszug aus: Mein Form. Auszug aus: Die ABC- ........ VI Wettrennen Trabbi gegen
Vorwort................................................................. Porsche entdeckte Paula mit
Unterrichtsmaterialien in
Unterrichtsmaterialien in .. Jans Hilfe einen zweiten Trabbi.
digitaler und in gedruckter Form
digitaler und in gedruckter Form Er sah genauso aus wie der
Auszug aus: Mein Deutsch-
Auszug aus: Die ABC- erste. Dieser Trabbi wartete kurz vor dem
Trainer: Lesen, Sprechen, Mehr
Lernwerkstatt: / Band 3 Das Ziel, im Gebüsch versteckt,
Schreiben Das komplette
komplette Material nden Sie
Material nden Sie hier: School-Scout.de
hier: School-Scout.de Inhalt Vorwort Seite 4
Lendersdorfer Qualität zum
Buchstabe A a Seiten Alphabetisierung für Mehr

Zweitschriftlernende. Vorkurs
Mehr
Mehr zu. Einfach gut! Einfach gut (c) Schulbedarfszentrum
Alphabetisierung für Lernen beginnt mit dem Körper
MENSCHEN Einstufungstest Unterrichtsmaterialien in Zweitschriftlernende Vorkurs zu 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort der
Autorin... 6 Symbole in der
Teil 2: Aufgabenblatt digitaler und in gedruckter
Einfach gut! Einfach gut Alpha!
Mappe... 10 Übungen zur
Deutsch für die Integration
Bitte markieren Sie Ihre Feinmotorik und taktilen
Lösungen auf dem Antwortblatt
Form. Auszug aus: Impressum Einfach gut Alpha!
Wahrnehmung... 15 Suche alle I... 43 Wo
Autorin: Didaktische Beratung:
Es gibt nur eine richtige Lösung Unterrichtsmaterialien in Begutachtung: Layout und Satz: hörst du ein I?... 46
51 Tim, Johannes, habt ihr digitaler und in gedruckter Form
Deutschbücher hier vergessen? Auszug aus:
Mehr Mehr
a unsere b ihre c eure d euer 52 Kennst du Reizwortgeschichten - Kreatives
eigentlich schon Schreiben anhand von
Schlüsselwörtern Das komplette Material
nden Sie hier: Download bei School- Re ex Deutsch Débutant (A2) Beobachtungsbogen 1. Klasse
Mehr
Scout.de Re ex Deutsch Débutant (A2) Deutsch als Zweitsprache
Lektion Themen Sprachliches von Hilde Hess Steinhauer RAA /
Unterrichtsmaterialien in Mehr Handeln Phonetik / Grammatik Büro für interkulturelle Arbeit
Kapitel A Lektion 1 Rauchen / Essen Beobachtungsbogen 1.
digitaler und in gedruckter trinken, Gasthaus, Café / Bar, Klasse Deutsch als Zweitsprache
Form. Auszug aus: Deutsch für Phonetik. Kurs: Phonetik
Personalien, Essen, Freizeit, Beruf Getränke Name: Familiensprache:
bestellen, Zeitraum: Einschätzung: + / ++ / +++
Unterrichtsmaterialien in Herbstsemester 2013/2014 Beobachtungskriterien
digitaler und in gedruckter Form
Auszug aus: Deutsch für
Do 12:30-14:00h, Raum G12. Mehr
Besserwisser A1 (PDF/mp3 Mehr
Phonetik Kurs: Phonetik
Download) Das komplette Herbstsemester 2013/2014 Do
Material nden Sie hier: School-Scout.de O ene Arbeitsblätter
12:30-14:00h, Raum G12
Inhalt Vorwort 6 Teil 1: Verben Material zur Sitzung vom Lesen... " Schreiben... # Zeigen Sie der Kursgruppe ein
3.10.2013 Thema: Satzakzent Deutsch... O ene Arbeitsblätter
Familienfoto. Wer sind die
und Satzmelodie Semesterfahrplan 19.09. für den Alphabetisierungs-
Mehr
Vorbesprechung Intonation 26.09. Unterricht erstellt von Monika Personen? Erzählen Sie!
Ritter AlfaZentrum für Lernziel: Ich kann über meine
MigrantInnen VOLKSHOCHSCHULE Ottakring
Konjunktivformen I + II Mehr
1160 Wien Ludo-Hartmann-Platz
Familie erzählen. Ich denke
über verschiedene
www.klausschenck.de / Deutsch Lebensformen nach. Ich lerne
/ Grammatik / die Gesetze zu diesen
Konjunktivformen / S. 1 von 5 Bei Verben auf ieren liegt der Mehr
Lebensformen kennen. Ich kann erklären,
Konjunktivformen I + II 1. an Akzent auf dem langen ie. wie ich gern leben möchte. Ich überlege,
den In nitivstamm werden die
folgenden Konjunktiv- Endungen gehängt Studieren, informieren, DaF-Phonetik online
Mehr
Singular Plural 1. Person -
Dott.ssa Rosemarie Miska Möglichkeiten und Grenzen.
Phonetik II Teil 1. Di e ch Laute Kerstin Reinke Universität
Mehr [x] - Ach-Laut [Ç] - Ich-Laut [ ] -
Sch / Chef, charmant [k] - DaF-Phonetik online Unterrichtsmaterialien in
Chaos, Chor, Die Möglichkeiten und Grenzen digitaler und in gedruckter
Dadurch wird das Weltwissen Buchstabenkombination ch wird mit Kerstin Reinke Universität
Form. Auszug aus:
verschiedenen Lauten gebildet. Leipzig, Herder-Institut DaF-
der Sch aktiviert und es Phonetik online... Übungsziele Unterrichtsmaterialien in
können Anknüpfungspunkte Mehr
von Phonetikübungen und das Potential von digitaler und in gedruckter Form
Online-Übungen Beispiele aus Auszug aus: Dosendiktate:
: Hallo Einstieg ins Kursbuch 1 Wörter mit ch und sch optimal
Begrüβen Sie die gesamte trainieren - Zusätzliche
Klasse mit einem freundlichen Ich kann schon Hören Mehr
Arbeitsblätter inklusive! Das komplette
Hallo, dann einige Schüler (Sch) verstehen, wenn sich Material nden Sie hier:
einzeln mit Namen. Zeigen Sie
durch Gestik, dass die Sch ihre Menschen begrüßen und Ausspracheschwierigkeiten
Mehr
Tischnachbarn rechts
Lernportfolio 1 Klasse 5 / zum arabischer Deutschlernender
Halbjahr 9 Hallo, jetzt kennen aus dem Irak und didaktische
Mehr wir uns schon seit einigen
Ü Themenplan Deutsch. Klasse 1
Monaten! Du hast eine Menge Hallesche Schriften zur
Englisch gelernt, und wir wollen Sprechwissenschaft und Thema 1: Auf dem Bauernhof
Einführung der Silbe mu u
Lerninhalte ALFONS Lernwelt einmal sehen, was du wie gut kannst. Male Phonetik 49
Buchstaben m und U, u
dazu das Ausspracheschwierigkeiten
Deutsch 2. Klasse Seite 1 arabischer Deutschlernender Lautgebärden für m und u
aus dem Irak und didaktische Überlegungen Thema 1: Die Katze Mi mi
Lerninhalte ALFONS Lernwelt
Mehr Einführung der Silbe mi i Buchstaben m und
Deutsch 2. Klasse Seite 1 1. Die zum Ausspracheunterricht 1. Au age 2014.
Buch. I, i Lautgebärde für i Inhalte Deut
Buchstaben 1. Diktat:
Buchstaben und ihr Klang 2.
Diktat: Buchstaben und ihr
6 Vorwort 7 Die ersten Mehr
Mehr
Name 3. Buchstaben nden sch - ch - sp - st - Schritte zur neuen
qu 4. Buchstaben
Rechtschreibung 7 Keine
SPONSORING phase6 hallo Hallo! Wie geht s?
4 Inhalt 6 Vorwort 7 Die ersten
Mehr
Schritte zur neuen Deutsch - 1 - Willkommen! LEKTION 1.
Rechtschreibung 7 Keine Angst SPONSORING phase6 Deutsch - Hören und sprechen Sie. eins
vor den neuen Schreibungen 10
GRUNDLAGEN DEUTSCH ALS Die Rechtschreibung besser
1 - BILDUNG IST EINE
(Phonetische Kompetenz von
INVESTITION IN DIE ZUKUNFT.
FREMD- UND ZWEITSPRACHE. verstehen 13 Die Neuregelungen im BILDUNG SCHENKEN
Anfang an) LEKTION 1 A A 1 1
Einzelnen die 10 Gebote 14 Das Hallo! Wie geht s? Willkommen!
Herausgegeben von Christian BEDEUTET, ZUKUNFT ZU
Hören und sprechen Sie. Guten
SCHENKEN. - 2 - DIE INITIATIVE VISION
Morgen. 4 Guten Tag. 4 Guten
GRUNDLAGEN DEUTSCH ALS EDUCATION Die Sponsoren starten mit der
Mehr Tag,3 Frau Bauer. 4 Guten Tag,3 Frau
FREMD- UND ZWEITSPRACHE Produktserie
Yoshimoto. 4 Wie geht
Herausgegeben von Christian
Fandrych, Marina Foschi Albert,
Karen Schramm und Maria
1 Wie heißt du?. Nein, mein Mehr
Mehr
Thurmair 1 Phonetik im Fach Deutsch als Name ist
Fremdund Zweitsprache Unter
LEKTION 1 14 Markieren Sie die DEUTSCH ALS
Berücksichtigung
Verben und antworten Sie. 1 Wie interpretiere ich ein
Wie heißt du?. Nein, mein Name FREMDSPRACHE Gedicht?
Mehr ist 2 Sind Sie Herr Spät?. 3 NIVEAUSTUFE A2. Themen 2. Horst Joachim Frank Wie
Woher kommst du?. 4 Kommen
Sie aus Kanada?. 5 Was sind Sie von Beruf?. 6 DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE interpretiere ich ein Gedicht?
Eine methodische Anleitung 6.
Die Buchstabengruppe Ch / ch Bist du Pilot NIVEAUSTUFE A2 Themen 2
Au age / A. Francke Verlag
aktuell Kursbuch + Arbeitsbuch
Die Buchstabengruppe Ch / ch Lektion 6 10 von Hartmut Tübingen und Basel INHALT
Üben wir die Buchstabengruppe Mehr EINLEITUNG 11 1. THEMATIK 1.1 Worum geht
Aufderstraße Heiko Bock Jutta
Ch / ch! a) Das große und das Müller Helmut Müller Max Hueber Verlag es in diesem Gedicht?
kleine ch neben dem Bild mit Piktogramme 1/3 Hörtext oder
dem Umriss von China sind zum UÜ bersicht Lektionen Lesen Mehr
Nachspuren da. Die Lehrperson zeigt an der
Tafel, welche
und Schreiben ABC Mehr
UÜ bersicht Lektionen Lesen
und Schreiben ABC Lektion Spricht deutlich und
Mehr
AA1.1 Titel: Guten Morgen, Ansichtsversion - in verständlich Spricht alle Laute
Lena. Wie geht es dir?
Bearbeitung Stand: Juli 2014 oder Lautverbindungen richtig
Handlungsfeld/Thema: Soziale
Katja in Berlin. Lesen Sie den Kontakte / Begrüßung und Verabschiedung a, Germanistisches Institut Claudia Sprachliches Verhalten im
Text. Drei Informationen sind d, e, g, i, m, n, s, ß, t, Kuhnen Eva Dammers Alexis Unterricht Aussprache: Spricht
Feldmeier Station 3 Verkäufer deutlich und verständlich
nicht richtig. Sehen Sie das Arbeitsorte Der neue Laden A2 Spricht alle Laute oder
Mehr
Alphaportfolio Germanistisches Lautverbindungen richtig
Teil 2: Berlin 10 15 17 11 Katja in
Institut Die Verö entlichung dieser Grammatik: Produziert alle Wörter und setzt
Berlin. Lesen Sie den Text. Drei
Materialien bedarf sie an die richtigen Stellen
Informationen sind nicht richtig. Chinesisch lernen - Schritt für
Sehen Sie das Video an und
korrigieren Sie. Katja fährt von Schritt 1 Mehr Mehr
Jena nach Berlin. Sie kommt am Bahnhof Chinesisch lernen - Schritt für
Schritt 1 von Sandra Liedtke-
Mehr Aherrahrou überarbeitet Buske Lerninhalte ALFONS Lernwelt Unterrichtsmaterialien in
2009 Verlag C.H. Beck im
Deutsch 5. Klasse digitaler und in gedruckter
Internet: www.beck.de ISBN 978
Lerninhalte ALFONS Lernwelt
A. Grotlüschen; Y. Dessinger; 3 87548 537 0 schnell und portofrei erhältlich Form. Auszug aus: DaF / DaZ:
bei beck-shop.de Deutsch 5. Klasse 1. Lesen und
A.M.B. Heinemann; C. Raten 1. Rückwärts lesen, Unterrichtsmaterialien in
vorwärts schreiben 2. digitaler und in gedruckter Form
Schepers Stand 23.07.2010 Mehr
Rückwärts hören, vorwärts Auszug aus: DaF / DaZ: Hören &
ID 1 MW 2 Kann-Beschreibung schreiben 3. Fremdwortgalgen 4. Höre auf Sprechen Niveau B1 - Freude an
Alpha-Level 1 2.1.01 n.g. 3 Kann den Satz 5. Schau auf den Satz Sprachen Das komplette
buchstabierte einzelne Laute ABSCHNITT 1 EINLEITUNG. Material nden Sie hier: School-Scout.de
verschriftlichen 2.1.02 n.g. Kann Sprachfertigkeiten Mehr
Inhalt Track Seite
lautierte einzelne Laute
verschriftlichen 2.1.03 s.n. 3 Kann Groß- und beherrschen. Zu den
Mehr
Kleinbuchstaben
ABSCHNITT 1 EINLEITUNG A. Lesen Sie den Dialog und
Hintergrund des Problems Im
ergänzen Sie die
Mehr Fremdsprachenunterricht p Texte der Hörszenen: S.144
müssen die Lernenden die vier Informationen! 25 RadioD. Überblick
Sprachfertigkeiten beherrschen.
ESF projekts Profesionālajā Information Paula hat die
Phonetik/ Phonologie/ Zu den Sprachfertigkeiten gehören Hören,
izglītībā iesaistīto Bedeutung des Ausdrucks Das
Sprechen, Lesen, und
Rhetorik vispārizglītojošo mācību ist getürkt recherchiert: 1895
priekšmetu pedagogu wurde ein Kanal eingeweiht, der
Forschungsdesiderata aus Mehr kompetences paaugstināšana die Städte Hamburg und Kiel verbindet. Viele
1 Phonetik/ Phonologie/ Vienošanās Schi e und deren
Rhetorik Forschungsdesiderata Nr.2009/0274/1DP/1.2.1.1.2/09/IPIA/VIAA/003
aus Sicht der DaF Praxis Wörterbuch-Rallye. 1 Steht Gäste an der Rezeption empfangen
Mehr
Internationaler das Wort hören vor dem Wort
Forschungsworkshop "Deutsch Mehr
und ukrainischsprachige Diskurse unter holen oder danach? 2 Wie
linguistischer und kulturwissenschaftlicher
Sylvette Penning. Leitfaden.
Damit Sie im Hueber
Wörterbuch Deutsch als
Mit vielen praktischen Tipps
Mehr Fremdsprache immer schnell für Ihren Unterricht.
das nden, was Sie suchen,
Sylvette Penning Leitfaden Mit
haben wir diese Wörterbuch-
vielen praktischen Tipps für
Q1 Die Familie a Sehen Sie die Rallye zusammengestellt. Wenn Sie die Rallye
Ihren Unterricht. Inhalt 1 2 3
absolviert haben ( absolviert?
Bilder an. Hören Sie und Das Lehrwerk Schritte: Die
Komponenten 3 Die Zielgruppe
zeigen Sie die Personen auf Mehr 4 Rahmenbedingungen 3.1. Schritte und der
Meine Familie 1.50 Q1 Die Gemeinsame Europäische
Familie a Sehen Sie die Bilder
an. Hören Sie und zeigen Sie die Ich kann schon Hören Mehr
Personen auf dem Foto. Maria verstehen, wenn sich
die Oma die Großeltern Julio
der Opa Alina die die Kinder die Geschwister Menschen begrüßen und
Ava die
Lernportfolio 1 Klasse 5 / zum
Halbjahr 52 Hallo, jetzt kennen
Mehr wir uns schon seit einigen
Monaten! Du hast eine Menge
Englisch gelernt, und wir wollen
einmal sehen, was du wie gut kannst. Male
dazu das

Mehr

2020 © DocPlayer.org Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen | Feedback