Sie sind auf Seite 1von 10

Deutschkurs Cafe Refugio

Hauptsatz & Nebensatz


• Ein Hauptsatz besteht mindestens aus den Satzteilen Subjekt
und Prädikat bzw. Subjekt, Prädikat und Objekt.
• Ein Hauptsatz lässt sich leicht durch Nebensätze erweitern,
was jedoch nicht zwingend notwendig ist.
• Hauptsätze können alleine existieren, ein Nebensatz kann nur
zusammen mit einem Hauptsatz gebildet werden.
• Ein Hauptsatz endet in der Regel mit einem Punkt oder
Fragezeichen oder Ausrufezeichen.
• Zwischen dem Nebensatz und dem Hauptsatz besteht eine
einseitige Abhängigkeit.
• Ein Nebensatz muss mit einer einleitenden Konjunktion (z.B.
"dass", "weil", "obwohl", "wenn" usw.) beginnen.
• Haupt- und Nebensatz werden immer durch ein Komma
getrennt.
• Zwischen zwei zusammenhängenden Hauptsätzen (Satzreihe)
steht ebenfalls ein Komma.
• Werden zusammenhängende Hauptsätze durch die
Bindewörter „und“ bzw. „oder“ miteinander verbunden, setzt
man in der Regel kein Komma.
• Mehrere Hauptsätze können über folgende Konjunktionen
miteinander verbunden werden:
- und
- oder
- sondern
- denn
- aber
• Nach diesen Konjunktionen werden in den Hauptsätzen meistens
die geraden Wortfolgen verwendet, das heißt:
- Position 1 = Subjekt und Position 2 = Prädikat
© Reinhard Laun 1
Deutschkurs Cafe Refugio

Teilsätze sind möglich in der Kombination von:

A. Hauptsatz + Hauptsatz

© Reinhard Laun 2
Deutschkurs Cafe Refugio

Anmerkungen:
1. Wenn nach der Konjunktion eine adverbiale Bestimmung
steht, steht die konjugierte Form des Verbs (= finites Verb)
vor dem Subjekt des Hauptsatzes.

2. Haben beide Hauptsätze dasselbe Subjekt und sind beide


Hauptsätze über die Konjunktionen „und“ bzw. „oder“
verbunden, kann das Subjekt im 2. Hauptsatz weggelassen
werden.

© Reinhard Laun 3
Deutschkurs Cafe Refugio

3. Haben beide Hauptsätze dasselbe Subjekt und dasselbe


Prädikat, können Subjekt und Prädikat im 2. Hauptsatz
entfallen.

4. Haben beide Hauptsätze dasselbe Subjekt und werden sie


über die Konjunktion „denn“ verbunden, muss das Subjekt in
beiden Hauptsätzen stehen.

5. Werden zwei Hauptsätze mit den Adverbien „ außerdem,


daher, dann, darum, deshalb, deswegen, trotzdem und
sonst“ verbunden, gilt im 2. Hauptsatz die versetze Wortfolge:
- Position 1 = finites Verb und Position 2 = Subjekt

© Reinhard Laun 4
Deutschkurs Cafe Refugio

B. Hauptsatz + Nebensatz
• Nebensätze werden durch ein Komma vom Hauptsatz
abgetrennt.
• Nebensätze enthalten ein Prädikat.

Ein Beispiel für 3 Teilsätze (1 Hauptsatz + 2 Nebensätze) ist


folgender Satz:

• Nebensätze ergänzen die Aussagen des Hauptsatzes.


• Nebensätze sind zwar vollständige Sätze mit Subjekt und
Prädikat, sie können jedoch nicht alleine stehen.
• In einem Nebensatz steht das Prädikat immer am Schluss.
• Bei Nebensätzen wird die Vorsilbe der trennbaren Verben nicht
von dem Verb getrennt.

© Reinhard Laun 5
Deutschkurs Cafe Refugio

Konjunktionen

• Konjunktionen sind Bindewörter. Sie haben die Aufgabe, Wörter,


Wortgruppen, Satzglieder oder gleich ganze Sätze miteinander
zu verbinden.
• Am häufigsten treten Konjunktionen bei Satzverbindungen auf.
Man unterscheidet folgende Konjunktionen:

© Reinhard Laun 6
Deutschkurs Cafe Refugio

Beispiele

A. nebenordnende Konjunktionen

1. Wir fahren ans Meer, denn wir baden gerne.


2. Heute gehen wir nicht ins Kino, sondern wir gehen ins Theater.
3. Vielleicht gehe ich morgen ins Kino oder ich komme ins Café
Refugio.
4. Ich muss unsere Verabredung heute absagen, aber nächste
Woche 

können wir uns vielleicht treffen.
5. Bitte ruf einen Arzt an, denn ich bin krank.
6. Dieses Jahr habe ich keinen Urlaub, doch nächstes Jahr fahren
wir 

wieder weg.
7. Die Tochter meiner Nachbarin ist schon 1,5 Jahre alt, aber sie
kann immer noch nicht laufen.
8. Meine Nachbarin ist nett und gibt mir Deutschunterricht.
9. Wir kommen heute nicht mehr zusammen, sondern wir treffen
uns morgen wieder.
10. Ich bin nicht reich, aber gesund.
11. Meine Familie lebt in Hamburg und wir sind alle glücklich.
12. Die Sängerin singt ein schönes Lied und der Klavierspieler
begleitet sie am Flügel.
13. Draußen zwitschern schon in der Frühe die Vögel, denn es wird
Frühling.
14. Möchtest du Kaffee trinken oder hast du Hunger?
15. Ich denke jedenTag an dich, doch du denkst niemals an mich!
16. Zu unserer Party fehlen uns nicht nur die Teller, sondern es
fehlen uns auch noch die Gläser und die Papiertischdecken.

© Reinhard Laun 7
Deutschkurs Cafe Refugio

B. unterordnende Konjunktionen (= Subjunktionen)

1. Mohamed geht in die Schule, weil er Deutsch lernen möchte.


2. Ich putze mir die Zähne, bevor ich ins Bett gehen.
3. Du warst 3 Jahre alt, als du in den Kindergarten kamst.
4. Wir können erst in den Urlaub fahren, wenn die Schulferien
beginnen.
5. Ich habe gestern meinen Freund getroffen, als ich im Café
Refugio war.
6. Ich weiß, dass du mein bester Freund bist.
7. Ich warte auf dich, solange du beim Zahnarzt bist.
8. Es ist viel passiert, seitdem wir uns das letzte Mal gesehen
haben.
9. Ich denke an dich, sooft ich kann.
10. Hans arbeitet, obwohl er krank ist.
11. Ich komme jetzt schnell zu dir, ehe es zu regnen anfängt!
12. Ich habe den Hund gefüttert, während du arbeiten warst.
13. Ich komme ins Träumen, sooft ich an dich denke.
14. Mein Hund jagt keine Katzen, wogegen dein Hund jede Katze
zu jagen versucht.
15. Du sprichst ein viel besseres Deutsch, seitdem du den
Deutschkurs besuchst.
16. Ich spare jeden Monat etwas Geld, damit wir nächstes Jahr
eine schöne Urlaubsreise zusammen machen können.
17. Ich putze mir die Zähne, bevor ich ins Bett gehe.
18. Du hast uns versprochen, dass du uns am Bahnhof abholst.
19. Ich stelle die Gartenstühle in die Garage, ehe ich weggehe.
20. Der Einbrecher kam nachts, als ich fest schlief.
21. Wir erreichen unseren Urlaubsort erst, wenn es schon dunkel
ist.

© Reinhard Laun 8
Deutschkurs Cafe Refugio

Konjunktionaladverbien
• Konjunktionaladverbien sind Satzglieder, die Sachverhalte
miteinander in Beziehung bringen. Sie beziehen sich auf zwei
oder mehrere Sätze und können Sätze - genauso wie die
nebenordnenden Konjunktionen- miteinander verbinden.
• Stehen die Konjunktionaladverbien an der ersten Stelle des
Satzes , wird die versetze Wortfolge angewendet.
• Die Beziehung der Sachverhalte der beiden Sätze kann
kausal, konditional, konsekutiv, konzessiv, temporal, usw.
sein.
• Die Konjunktionaladverbien unterscheiden sich von den
anderen Konjunktionen darin, dass sie nicht nur am Anfang des
Satzes, sondern auch im Satz stehen können.

© Reinhard Laun 9
Deutschkurs Cafe Refugio

Beispiele

1. Ich war im Urlaub, daher konnte ich nicht zu deiner Feier


kommen.
2. Ich wollte den Sonnenaufgang sehen, deshalb bin ich schon
um 5 Uhr morgens aufgestanden.
3. Du musst dich gut auf den A 2 - Test vorbereiten, damit du ihn
schaffst.
4. Gestern war ich im Kino, aber weder vorher noch nachher
habe ich dich dort gesehen.
5. Deutsch ist nicht einfach zu erlernen, trotzdem werde ich es
schaffen.
6. Zwar bin ich erst 5 Monate in Hamburg, trotzdem spreche ich
schon ein wenig Deutsch.
7. Ich komme um 20 Uhr zu dir, jedoch kann es auch später
werden.
8. Ich nehme jetzt ein Bad, danach gehe ich ins Bett.
9. Ich esse gerne Wurst, allerdings nicht mit Schweinefleisch,
sondern nur mit Kalbfleisch..
10. Ich gehe gerne mit meinem Hund Gassi, jedoch nur, wenn es
nicht regnet.
11. Ich frühstücke noch, später werde ich bei dir vorbeikommen.
12. Wir gehen jetzt ins Kino, danach zum Italiener.
13. Du hast für mich eingekauft, dafür bekommst du jetzt dein Geld.
14. Genauso wie es in den Wald hineinschallt, schallt es auch
wieder heraus.
15. Zwar hatte er keinen Führerschein, trotzdem aber fuhr er das
Auto.
16. Einerseits ist er zwar blind, andererseits kann er aber gut
hören.
17. Ich putze jetzt unser Auto, inzwischen kannst du den Hof
fegen.
© Reinhard Laun 10