Sie sind auf Seite 1von 1

Es wird ein Balkendiagramm gegeben, das die Meinung der Menschen über die

Möglichkeit beschreibt, Kindern mit Behinderungen normale Kinder beizubringen. Es


gibt zwei Antworten, ja und nein. Die Daten werden als Prozentsatz genommen. Die
Quelle ist der Statistiker 2018. Fast 1500 Personen wurden befragt.
Die Grafik zeigt, dass die meisten Ablehnungen auf Kinder mit körperliche
Abweichungen von fast 90 Prozent zurückzuführen sind. Bei physischen Abweichungen
liegt die Fehlertoleranz bei etwa 55 Prozent. sowie bei Kindern, für die Pflege
benötigt wird, haben sie bereits weniger als 55%.
Das allgemeine Bild der Grafik zeigt, dass Menschen nicht mit Menschen zusammen
sein möchten, die Probleme mit der Kommunikation und anderen menschlichen Aspekten
haben. Aber sie haben genug Toleranz, um Kinder mit Geistigen Behinderungen zu
finden und mit ihnen zu lernen.