Sie sind auf Seite 1von 4

BLENDED

LEARNING
KURS B1
KAPITEL 5

ÜBERSICHT REDEMITTEL
UND GRAMMATIK
BLENDED LEARNING KURS B1 - ÜBERSICHT REDEMITTEL UND GRAMMATIK - KAPITEL 5

WIE SAGT MAN?


MEINUNG/ANSICHT AUSDRÜCKEN
Ich finde, dass ...
Ich finde … besser.
Ich finde es nicht gut/… , dass ...
Ich finde es nicht gut/… , wenn ...
Ich meine, ...
..., finde ich.
Ich bin der Meinung, (dass) ...
Meiner Meinung nach …
Ich würde sagen, (dass) ...

ETWAS BEWERTEN/BEDAUERN
positiv bewerten

Ich finde es gut, dass ...


Ich finde es gut, wie ...
Fantastisch!

negativ bewerten

Ich finde es nicht gut, dass ...


Das … ist (doch) Unsinn!
Es ist dumm, (dass) ...

bedauern

Schade, dass ... / Schade!


Ich finde es schade. / Es ist schade, dass ...
Es tut mir leid, (dass) ...
leider …

NACH WISSEN UND ÜBERZEUGUNG FRAGEN


nach Wissen fragen

Können Sie mir sagen, ob/wann/wer/wo/...?


Erinnern Sie sich noch, ...? / Erinnern Sie sich nicht mehr, ...?
Wissen Sie noch, ...? / Wissen Sie nicht mehr, ...?

nach Überzeugung fragen

Sind Sie sicher, dass ...?


Glauben Sie (nicht), dass ...? / Meinen Sie (nicht), dass ...?
Was glauben Sie? / Was meinen Sie?

© Goethe-Institut e.V. 2
BLENDED LEARNING KURS B1 - ÜBERSICHT REDEMITTEL UND GRAMMATIK - KAPITEL 5

GRAMMATIK
INDEFINITARTIKEL JEDER (PLURAL: ALLE)
jeder, jedes, jede, alle kann sowohl als Artikel als auch als Pronomen verwendet werden. Die Formen
bleiben gleich.

maskulin neutrum feminin Plural

Nominativ jeder (Dialekt) jedes (Wort) jede (Woche) alle (Leute)

Akkusativ jeden (Dialekt) jedes (Wort) jede (Woche) alle (Leute)

Dativ jedem (Dialekt) jedem (Wort) jeder (Woche) allen (Leuten)

Genitiv jedes (Dialekt) jedes (Wort(e)s) jeder (Woche) aller (Leute)

VERBEN MIT PRÄPOSITIONEN


mit Akkusativ mit Dativ

denken/streiten / sich informieren / sich freuen über sich unterhalten / anfangen mit
sich erinnern / glauben an zweifeln an
sich interessieren für / sich entscheiden für/gegen erzählen/träumen von
sich bemühen um
sich freuen auf

Freust du dich auch schon so auf den Firmenausflug Wenn Daniel sich mit seinen Freunden unterhält,
am Freitag? sprechen sie Dialekt.
(Der Firmenausflug liegt in der Zukunft.)

Ich habe mich sehr über deinen Besuch gefreut.


(Der Besuch ist/war schon da.)

denken / (sich) erinnern an einladen zu


sprechen über sprechen mit
sich interessieren für
warten auf

Denkst du bitte an den Elternabend? Wir sind zum Elternabend eingeladen.

NOMEN + HABEN MIT PRÄPOSITIONEN


mit Akkusativ mit Dativ

(keine) Lust haben auf (keine) Angst haben vor


(keine) Zeit haben für

Haben Sie Zeit für ein Gespräch? Er hat keine Angst vor der Sprache.

© Goethe-Institut e.V. 3
BLENDED LEARNING KURS B1 - ÜBERSICHT REDEMITTEL UND GRAMMATIK - KAPITEL 5

GRAMMATIK
FRAGEWÖRTER WO(R) UND PRÄPOSITIONALPRONOMEN DA(R)
bei Sachen bei Personen

wo(r) + Präposition da(r) + Präposition Präposition + Fragewort Präposition + Pronomen


Womit …? Damit … Auf wen? Auf mich/dich/ihn/es/sie/
Worauf …? Darauf … uns/euch/Sie
Worüber …? Darüber … Von wem? Von mir/dir/ihm/…
Über wen? Über mich/…

Worauf freust du dich denn? Von wem hat sie erzählt?


Endlich mal wieder lange schlafen … Von ihrem neuen Freund aus Frankreich, Florian.
Oh ja, darauf freue ich mich auch sehr. Echt, mir hat sie noch gar nichts von ihm erzählt.

Im Mündlichen sind auch folgende Formen


gebräuchlich:
An was denkst du gerade?
Mit was hast du angefangen?

© Goethe-Institut e.V. 4