Sie sind auf Seite 1von 5

Vor- und Nachname: Lehrerin: Thanh Nga Nguyen

Datum:
KAPITEL 1. RUND UMS ESSEN
GRAMMATIK. SUBJUNKTION WEIL / DA, WENN, ALS, DASS, OBWOHL
***

- Funktion: Subjunktionen verbinden einen oder mehrere Hauptsätze mit einem oder mehreren
Nebensätzen.

I. Was ist Nebensatz?


- Form: S + Ergänzung / Angabe + V.
 Im Nebensatz steht das konjugierte Verb an letzter Stelle.
 Nebensätze ergänzen Hauptsätze. Sie können vor oder hinter dem Hauptsatz stehen.
!!! ACHTUNG: Wenn der Nebensatz vor dem Hauptsatz steht, folgt das konjugierte Verb direkt nach dem
Nebensatz.

II. Subjunktionen

Funktion Hauptsatz Subjunktion Nebensatz

Grund Martin macht im Winter in den Alpen weil / da


er gern Ski fährt.
(Kausalangabe) Urlaub, (bởi vì, vì)

Gegengrund Martin macht im Winter in den Alpen obwohl (mặc


er nicht gern Ski fährt.
(Konzessivangabe) Urlaub, dù)
Bedingung
wenn (nếu
(Konditionalangabe Martin fährt nur in den Urlaub, seine Freundin mitfährt.
như)
)
Martin kann erst in den Urlaub fahren, wenn (khi) er das Projekt beendet hat.
Zeit
(Temporalangabe) ich im letzten Jahr in Österreich
Ich habe Martin getroffen, als (khi)
war.

 In temporalen Nebensätzen verwendet man „wenn“ in der Gegenwart, in der Zukunft und bei mehrmaligen
Ereignissen in der Vergangenheit.
Beispiel: Wenn ich in Deutschland bin, probiere ich Brezeln. Immer wenn Paul in München war, hat er an dem
Oktoberfest teilgenommen und Bier getrunken.
 „Als“ gebraucht man bei einmaligen Ereignissen oder Zuständen in der Vergangenheit.
Beispiel: Als ich in München war, habe ich zufällig Frau Matilda getroffen. Als ich ein Kind war, hatte ich große
Lust auf Fast Food.
III. Dass-Sätze
Beispiel: Martin erwartet Schnee.
Martin erwartet, dass es schneit.
 Dass-Sätze sind Verbergänzungen. Sie stehen oft für ein Akkusativobjekt.
 Dass-Sätze können vor oder nach dem Hauptsatz stehen. Die Subjekte von Haupt- und Nebensatz sind oft
verschieden.
Beispiel: Es tut mir leid, dass ich heute mit dir nicht essen gehen kann.
Ich glaube, dass Martin Hunger hat.
Dass Fast Food nicht gut für die Gesundheit ist, wissen die meisten Leute.
ÜBUNGEN
Aufgabe 1. Schreiben Sie Sätze.
1.
- Ich glaube, dass – er – gehen – gern – in die Disco - .
 ________________________________________________________________________________________
- Er geht in die Disco, weil – er – wollen – tanzen - .
 ________________________________________________________________________________________
- Es macht ihm besonders Spaß, wenn – seine Freunde – mitkommen - .
 ________________________________________________________________________________________
2.
- Er geht zum Arzt, da – er – haben – Rückenschmerzen - .
 ________________________________________________________________________________________
- Der Arzt sagt, dass – er – sollen – machen – Gymnastik - .
 ________________________________________________________________________________________
- Er kann auch ein Medikament nehmen, wenn – die Schmerzen – sein – sehr stark - .
 ________________________________________________________________________________________
3. Ich finde es toll, wenn – der Film – haben – ein Happy End - .
 ________________________________________________________________________________________
4. Ich mag es nicht, wenn – die Leute – ausschalten – ihr Handy – im Kino – nicht - .
 ________________________________________________________________________________________

Aufgabe 2. Weil / Da oder Obwohl? Verbinden Sie die Sätze.


1. Frida vereinbart einen Termin beim Arzt. Sie hat Zahnschmerzen.
 ________________________________________________________________________________________
2. Joachim ist gestresst. Er muss heute Nachmittag seine Arbeitsergebnisse präsentieren.
 ________________________________________________________________________________________
3. Karl hat Paul nicht zu seiner Geburtstagsparty eingeladen. Sie sind gute Freunde.
 ________________________________________________________________________________________
4. Petra darf nicht Auto fahren. Sie ist erst 16.
 ________________________________________________________________________________________
5. Klaus spricht kein einziges Wort Italienisch. Er wohnt seit zwei Jahren in Rom.
 ________________________________________________________________________________________
6. Kathrin hat mich am Wochenende nicht angerufen. Sie hat es mir versprochen.
 ________________________________________________________________________________________
7. Ilona isst jeden Tag eine Tafel Schokolade. Sie möchte abnehmen.
 ________________________________________________________________________________________
8. Dagmar nimmt Nachhilfestunden in Mathematik. Sie hat sehr schlechte Noten.
 ________________________________________________________________________________________

Aufgabe 3. Annemaries Eltern sprechen über ihre Tochter. Als oder wenn? Ergänzen Sie die
Subjunktionen.
1. _________ Annemarie noch klein war, wollte sie Tänzerin werden.
2. Sie hatte viel Fantasie und hat sich nie gelangweilt, _________ sie allein war.
3. _________ ihr Bruder geboren wurde, hat sie sich sehr gefreut.
4. _________ sie mit ihrem Bruder gespielt hat, hat es oft Streit gegeben.
5. Es war nicht leicht für die Kinder, _________ wir 2002 in eine andere Stadt gezogen sind.

Aufgabe 4. Formulieren Sie die Sätze mit einem dass-Satz.


Beispiel: sein – gesund – Lachen
 Ich weiß, dass Lachen gesund ist.
1. glücklich machen – kreative Berufe
_________________________________________________________________________________________
2. der Mensch – brauchen – sieben bis acht Stunden Schlaf
_________________________________________________________________________________________
3. er – können – nicht – kommen
_________________________________________________________________________________________
4. in Österreich – sehr viel Schnee – liegen
_________________________________________________________________________________________
5. im Winter – in den Alpen – Schnee – liegen – und – es – kalt – sein
_________________________________________________________________________________________

Aufgabe 5. Übersetzen Sie die Sätze ins Deutsche.


1. Những người thường xuyên ăn đồ ăn nhanh có thể mắc bệnh béo phì.
 ________________________________________________________________________________________
2. Mặc dù trong đồ ăn nhanh có nhiều chất bảo quản cũng như chất điều vị, nhưng vẫn có rất nhiều người ăn đồ ăn
nhanh, đặc biệt là trẻ em và thanh thiếu niên.
_________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
3. Nếu như chúng ta sử dụng đồ ăn nhanh trong một khoảng thời gian dài, chúng ta có thể sẽ gặp các vấn đề liên quan
đến sức khỏe như thừa cân, các bệnh liên quan đến tim mạch, …
_________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
4. Khi tôi còn nhỏ, mẹ tôi hay mua cho tôi đồ ăn nhanh, vì mẹ tôi thường không có thời gian để nấu ăn.
_________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
5. Chúng ta có thể tiết kiệm được nhiều thời gian, vì chúng ta chỉ phải gọi điện cho cửa hàng ăn nhanh, đặt đồ và chờ
đồ ăn được giao đến. Ngoài ra trong thời gian chờ, chúng ta có thể làm những việc khác như là làm việc, dọn dẹp nhà
cửa, …
_________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
6. Đồ ăn nhanh đóng một vai trò thiết yếu trong cuộc sống hiện đại ngày nay. Mặc dù các bác sỹ khuyên là chúng ta
không nên sử dụng đồ ăn nhanh quá nhiều, tuy nhiên vẫn có rất nhiều người sử dụng đồ ăn nhanh vì sự tiện lợi và giá
cả phải chăng của chúng.
 ________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
7. Đối với những đứa trẻ trong độ tuổi đi học, việc ăn không đủ chất (Nährstoffe aufnehmen) có thể dẫn tới bệnh suy
dinh dưỡng.
 ________________________________________________________________________________________