Sie sind auf Seite 1von 5

S

S Konjunktionen

S Nachbarn, Bekannte und Freunde


Verbinden Sie die Sätze mit der passenden Konjunktion trotzdem oder deshalb.

 1. Katrin ist immer fröhlich. Ich mag sie gern.

Katrin ist immer fröhlich, deshalb mag ich sie gern.


 2. Mein Nachbar Jens ist mir nicht sehr sympathisch. Ich trinke manchmal eine Tasse

Kaffee mit ihm.

Mein Nachbar Jens ist mir nicht sehr sympathisch,

 3. Oliver repariert immer mein Auto. Ich lade ihn oft zum Essen ein.

Oliver repariert immer mein Auto,

 4. Herr Baier ist oft unfreundlich. Ich spreche nicht gern mit ihm.

Herr Baier ist oft unfreundlich,

 5. Inge und ich wollen beide fit bleiben. Wir gehen oft zusammen joggen.

Inge und ich wollen beide fit bleiben,

 6. Mein Freund hat viel Arbeit im Büro. Er hat wenig Zeit für mich.

Mein Freund hat viel Arbeit im Büro,

 7. Familie Ecker wohnt neben mir. Ich sehe sie nicht oft.

Familie Ecker wohnt neben mir,

 8. Jürgen ist ein schwieriger Mensch. Ich bin gern mit ihm zusammen.

Jürgen ist ein schwieriger Mensch,

112 S Konjunktionen
S
S Gut erklärt!
Verbinden Sie die passenden Sätze mit der Konjunktion weil.

 1. Sebastian hat eine Erkältung.


Er mag sie nicht.
 2. Ich kann mir kein neues Auto
kaufen. Das ist wichtig für den Beruf.

 3. Moritz isst keine Pilze. Sie hat sich verliebt.

 4. Frieda hat einen Job im Das ist schlecht für deine
Supermarkt. Gesundheit.

 5. Anja ist glücklich. Der Bus fährt in zwei Minuten.

 6. Man sollte viele Sprachen lernen. Er ist im Regen ganz nass
geworden.
 7. Jörg liest gerne die Zeitung.
Sie möchte Geld verdienen.
 8. Du sollst nicht rauchen.
Er hat Geburtstag.
 9. Sarah rennt zur Haltestelle.
Ich habe nicht genug Geld.
10. Alex feiert am Sonntag eine Party.
Er interessiert sich für Politik.

 1. Sebastian hat eine Erkältung, weil er im Regen ganz nass geworden ist.
 2. Ich kann mir kein neues Auto kaufen,

 3. Moritz isst keine Pilze,

 4. Frieda hat einen Job im Supermarkt,

 5. Anja ist glücklich,

 6. Man sollte viele Sprachen lernen,

 7. Jörg liest gerne die Zeitung,

 8. Du sollst nicht rauchen,

 9. Sarah rennt zur Haltestelle,

10. Alex feiert am Sonntag eine Party,

Konjunktionen S 113
S
S Klischees
Schreiben Sie Fragen mit der Konjunktion dass.

 1. Finden Sie, dass Geld glücklich macht?


(macht / Geld / glücklich)

 2. Meinen Sie, ?


(alle Deutschen / immer / sind / pünktlich)

 3. Glauben Sie, ?


(Frauen / Mathematik / gut / nicht / können)

 4. Sind Sie der Meinung, ?


(die Deutschen / planen / alles)

 5. Finden Sie, ?


(die Menschen / dumm / das Fernsehen / macht)

 6. Denken Sie, ?


(trinken / alle Engländer / gern / Tee)

 7. Glauben Sie, ?


(war / früher / besser / alles)

 8. Denken Sie, ?


(sprechen / über / Männer / nicht / ihre Gefühle)

 9. Meinen Sie, ?


(haben / immer / reiche Männer / junge, blonde Frauen)

10. Sind Sie sicher, ?


(hübsch / Frauen / für die Männer / machen / sich)

114 S Konjunktionen
S
S Wann ist das?
Bilden Sie Sätze mit der Konjunktion wenn.
Simon ist sehr sportlich, Tanja liebt Tiere und Albert ist Arzt.
Was antworten Sie auf die Fragen?

1. ■ Simon, wann bist du glücklich?

● Wenn ich einen Marathon gelaufen bin.


(einen Marathon gelaufen)

2. ■ Tanja, wann bist du traurig?



(meine Tiere – nicht gesund sein)

3. ■ Albert, wann hast du Stress?



(viele Patienten – zu mir kommen)

4. ■ Und wann bist du zufrieden?


(einen Patienten gesund machen können)

5. ■ Simon, wann bist du zufrieden?



(viel trainiert haben)

6. ■ Und du, Tanja?



(mit meinen Hunden spazieren gehen)

7. ■ Wann fühlst du dich wohl, Simon?


(im Fernsehen die Olympischen Spiele anschauen)

8. ■ Und du, Albert?



(ein Wochenende frei haben)

9. ■ Und Tanja, wann geht es dir gut?



(meine Hunde haben Junge bekommen)

Konjunktionen S 115
S
S Eine Traumreise
Setzen Sie die passende Konjunktion ein – weil, dass oder wenn.

 1. Wenn ich meinen nächsten Urlaub habe, möchte ich eine große Schiffsreise machen.
 2. Ich weiß, Schiffsreisen sehr teuer sind.

 3. Aber ich kann das bezahlen, ich lange darauf gespart habe.

 4. Ich träume davon, ich auf dieser Reise viele verschiedene Länder sehe.

 5. ich in ein arabisches Land komme, möchte ich auf einem Kamel reiten.

 6. Schon als Kind habe ich mir gewünscht, meine Eltern große Reisen mit

mir machen.

 7. Aber das war nicht möglich, sie kein Geld hatten.

 8. Ich hoffe, das Wetter gut ist, ich meine Schiffsreise mache.

 9. Ich glaube nicht, ich krank werde. Mit dem Schiff fahren macht mir keine

Probleme!

10. Meine Freundin hat gesagt, sie keine Schiffsreise machen möchte,

sie auf Schiffen Angst hat.

11. Ich habe aber keine Angst, ich gut schwimmen kann!

116 S Konjunktionen