Sie sind auf Seite 1von 26

GER_C2.

0701R

Der
Zauberlehrling
Learning Unit: Language, culture and arts
Reading & Writing
Level C2

www.lingoda.com
www.lingoda.com
GER_C2.0701R 1
GER_C2.0701R
Der Zauberlehrling Leitfaden

Inhalt
• In dieser Unterrichtsstunde beschäftigt ihr euch mit dem Gedicht Der
Zauberlehrling von Johann Wolfgang von Goethe und interpretiert das Werk.

Lernergebnisse
1. Übt, literarische Texte besser zu verstehen
2. Erstellt eine Textzusammenfassung
3. Interpretiert ein Gedicht und beschäftigt euch mit seiner Botschaft

www.lingoda.com 2
GER_C2.0701R
Einleitung

Sprechen

Johann Wolfgang von Goethe

1) Was weißt du über


J.W. von Goethe?

2) Hast du schon mal


ein Werk von ihm
gelesen? Erzähle
davon!

www.lingoda.com 3
GER_C2.0701R
Einleitung

Sprechen

Der Zauberlehrling

Der Zauberlehrling ist eine Ballade von Johann


Wolfgang von Goethe.

1. Was ist eine Ballade?

2. Wovon könnte der Text handeln?

www.lingoda.com 4
GER_C2.0701R

Lesen

Lest den Text der Ballade!


Hat der alte Hexenmeister
Sich doch einmal wegbegeben!
Und nun sollen seine Geister
Auch nach meinem Willen leben.
Seine Wort’ und Werke
Merkt’ ich, und den Brauch,
Und mit Geistesstärke
Tu’ ich Wunder auch.

Walle! walle
Manche Strecke,
Daß, zum Zwecke,
Wasser fließe,
Und mit reichem vollem Schwalle
Zu dem Bade sich ergieße.
www.lingoda.com 5
GER_C2.0701R

Und nun komm, du alter Besen!


Nimm die schlechten Lumpenhüllen;
Bist schon lange Knecht gewesen;
Nun erfülle meinen Willen!
Auf zwei Beinen stehe,
Oben sei ein Kopf,
Eile nun und gehe
Mit dem Wassertopf!

Walle! walle
Manche Strecke,
Daß, zum Zwecke,
Wasser fließe,
Und mit reichem vollem Schwalle
Zu dem Bade sich ergieße.

www.lingoda.com 6
GER_C2.0701R

Seht, er läuft zum Ufer nieder;


Wahrlich! ist schon an dem Flusse,
Und mit Blitzesschnelle wieder
Ist er hier mit raschem Gusse.
Schon zum zweitenmale!
Wie das Becken schwillt!
Wie sich jede Schale
Voll mit Wasser füllt!

Stehe! stehe!
Denn wir haben
Deiner Gaben
Vollgemessen! –
Ach, ich merk’ es! Wehe! wehe!
Hab’ ich doch das Wort vergessen!

www.lingoda.com 7
GER_C2.0701R

Ach das Wort, worauf am Ende


Er das wird, was er gewesen.
Ach, er läuft und bringt behende!
Wärst du doch der alte Besen!
Immer neue Güsse
Bringt er schnell herein,
Ach! und hundert Flüsse
Stürzen auf mich ein.

Nein, nicht länger


Kann ich’s lassen;
Will ihn fassen.
Das ist Tücke!
Ach! nun wird mir immer bänger!
Welche Miene! welche Blicke!

www.lingoda.com 8
GER_C2.0701R

O, du Ausgeburt der Hölle!


Soll das ganze Haus ersaufen?
Seh’ ich über jede Schwelle
Doch schon Wasserströme laufen.
Ein verruchter Besen,
Der nicht hören will!
Stock, der du gewesen,
Steh doch wieder still!

Willst’s am Ende
Gar nicht lassen?
Will dich fassen,
Will dich halten,
Und das alte Holz behende
Mit dem scharfen Beile spalten.

www.lingoda.com 9
GER_C2.0701R

Seht, da kommt er schleppend wieder!


Wie ich mich nun auf dich werfe,
Gleich, o Kobold, liegst du nieder;
Krachend trifft die glatte Schärfe.
Wahrlich! brav getroffen!
Seht, er ist entzwei!
Und nun kann ich hoffen,
Und ich atme frei!

Wehe! wehe!
Beide Teile
Stehn in Eile
Schon als Knechte
Völlig fertig in die Höhe!
Helft mir, ach! ihr hohen Mächte!

www.lingoda.com 10
GER_C2.0701R

Und sie laufen! Naß und nässer


Wird’s im Saal und auf den Stufen.
Welch entsetzliches Gewässer!
Herr und Meister! hör’ mich rufen! –
Ach da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister,
Werd’ ich nun nicht los.

„In die Ecke,


Besen! Besen!
Seid’s gewesen.
Denn als Geister
Ruft euch nur, zu seinem Zwecke,
Erst hervor der alte Meister.“

www.lingoda.com 11
GER_C2.0701R
Vokabeln

1) sich wegbegeben 11) verrucht


2) wallen 12) das Beil
3) der Schwall 13) der Kobold
4) der Besen 14) entzwei
5) der Knecht 15) in Eile

6) schwellen
7) behende
8) die Tücke
9) die Ausgeburt
10) die Schwelle

www.lingoda.com 12
GER_C2.0701R
Übungen

Sprechen

Der Zauberlehrling

1. Haben sich eure Vermutungen bestätigt?

2. Versuch den Inhalt jeder Strophe nachzuerzählen!

www.lingoda.com 13
GER_C2.0701R
Übungen

Sprechen

Der Zauberlehrling

Der Zauberlehrling wechselt in jeder Strophe seine Stimmung.


Welche Überschrift passt zu welcher Strophe? Warum?

• Hilfloses Schimpfen
• Verzweiflungstat
• Rettung durch den Zaubermeister
• Überheblichkeit und Wichtigtuerei
• Umsetzung des Vorhabens
• Angst und Verzweiflung
• Machtrausch
• Hilferuf
www.lingoda.com 14
GER_C2.0701R
Übungen

Schreiben

Schreibe eine Textwiedergabe

Ein möglicher Textbeginn:


Als der Meister das Haus verlässt, bleibt der Zauberlehrling
alleine zurück und möchte endlich ohne Aufsicht die erlernten
Zaubersprüche ausprobieren …

www.lingoda.com 15
GER_C2.0701R
Übungen

Sprechen

Ein geflügeltes Wort

Das geflügelte Wort „Die ich rief, die Geister,/Werd ich nun nicht
los“ wird heute (auch in der Form „die Geister, die ich rief“) als
Topos gebraucht, wenn eine einsetzende Entwicklung außer
Kontrolle gerät und auch von ihrem Urheber nicht mehr
aufgehalten werden kann.

www.lingoda.com 16
GER_C2.0701R
Übungen

Sprechen

Die Geister, die ich rief …

Erzähle von einem Erlebnis, dessen unerwartete Folgen du nicht


mehr im Griff hattest!

Oder kannst du Beispiele aus der Geschichte oder der Politik


anführen?

www.lingoda.com 17
GER_C2.0701R
Zusammenfassung
Der Zauberlehrling

1. Lesen Du hast den Text der Ballade Der Zauberlehrling gelesen

2. Leseverständnis Du hast geübt, Überschriften zuzuordnen und eine


Textwiedergabe geschrieben

3. Sprechen Du hast über die Inhalte des Gedichts diskutiert

www.lingoda.com 18
GER_C2.0701R

Thank you
for choosing to learn
with

www.lingoda.com 19
GER_C2.0701R
Hausaufgaben

Die folgenden Übungen könnt ihr nach der Stunde


bearbeiten und beispielsweise in einer Privatstunde
besprechen.

Sie sollen dabei helfen, das Gelernte zu vertiefen.

Viel Erfolg!

www.lingoda.com 20
GER_C2.0701R
Hausaufgaben

Lesen
Fülle die Lücken mit Wörtern aus dem
Kasten aus!
anschaulich aufzubegehren Autorität Eigenmächtigkeit Folgen
Gegenstück Kompetenzdefizite Skepsis übertragen
veröffentlichten Wissenschaft Zusammenhang
Interpretation
Goethe zeigt in dem Gedicht Der Zauberlehrling seine
(1)_________________ gegenüber dem Autonomiestreben, das noch
seine Sturm-und-Drang-Zeit bestimmte. Der Versuch, gegen die
Herrschaft des Meisters (2)_________________ und selbstständig zu
handeln, führt aufgrund massiver (3)_________________ des
Lehrlings ins Chaos. Erst die Besinnung auf die alte
(4)_________________ und die ursprüngliche Ordnung rettet die
Situation. So gesehen ist der Zauberlehrling das
(5)_________________ zu Prometheus.
www.lingoda.com 21
GER_C2.0701R
Hausaufgaben

anschaulich aufzubegehren Autorität Eigenmächtigkeit Folgen


Gegenstück Kompetenzdefizite Skepsis übertragen
veröffentlichten Wissenschaft Zusammenhang

Das Gedicht spiegelt das Gedankengut der Weimarer Klassik. Die


Handlung der Ballade bleibt in sich geschlossen, lässt sich aber auf
zahlreiche Bereiche (6)_________________. Besonders die
Übertragung auf die Erkenntnisse der (7)_________________ und die
nicht immer abschätzbaren Folgen liegt nahe. Der Satz „Die ich rief,
die Geister, werd’ ich nun nicht los“ beschreibt sehr
(8)_________________ die Dilemmata einer Wissenschaft, die für die
(9)_________________ ihrer Forschung verantwortlich gemacht wird.

Die Ballade Der Zauberlehrling steht nicht nur in einem engen


zeitlichen (10)_________________ mit der Französischen Revolution:

www.lingoda.com 22
GER_C2.0701R
Hausaufgaben

anschaulich aufzubegehren Autorität Eigenmächtigkeit Folgen


Gegenstück Kompetenzdefizite Skepsis übertragen
veröffentlichten Wissenschaft Zusammenhang

Mit seiner Warnung vor der (11)_________________ von Menschen,


die im Grunde genommen nur „Lehrlinge“ sind, reagiert Goethe auf
die Revolution auf ähnliche Weise wie sein Freund Friedrich Schiller,
der in seinem 1799 (12)_________________ Lied von der Glocke
warnt: Der Meister kann die Form zerbrechen / Mit weiser Hand, zur
rechten Zeit; / Doch wehe, wenn in Flammenbächen / Das glüh’nde
Erz sich selbst befreit!

www.lingoda.com 23
GER_C2.0701R
Weitere Vokabeln

Hier ist Platz für weitere Vokabeln:

www.lingoda.com 24
GER_C2.0701R
Hausaufgaben

Schreiben

Einen Aufsatz schreiben

Beschreibe, warum die Ballade Der Zauberlehrling eine


Metapher für die Warnung vor Überheblichkeit ist.

Wenn du es dir zutraust, kannst du dich auch an einem kurzen


Gedicht versuchen!

www.lingoda.com 25
GER_C2.0701R
Thank you

We would like to thank


the following sources for their content
Text Der Zauberlehrling (1827), Images Shutterstock – ID 81842509
http://de.wikisource.org/wiki/Der_Zauberl Shutterstock – ID 252154744
ehrling_%281827%29,
Shutterstock – ID 252026680
Retrieved at 28.10.2014, Creative
Commons license Shutterstock – ID 194811041
Shutterstock – ID 91461101
Der Zauberlehrling,
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Zauberl
ehrling, Retrieved at 6.12.2014 , Creative
Commons license

www.lingoda.com 26