Sie sind auf Seite 1von 2

Todesstrafe

1. Recherchieren Sie im Internet Pro- und Contra-Argumente zur Todesstrafe und


stellen Sie sie in folgender Tabelle gegenüber.

Pro Contra
 Die Todesstrafe wirkt abschreckend.  Keine wissenschaftliche Untersuchung
Unter Androhung der Todesstrafe überlegt konnte bisher belegen, dass die
sich mancher Täter seine Tat zweimal. Todesstrafe eine abschreckende Wirkung
hat. Im Gegenteil: In US-Staaten, die die
Todesstrafe abgeschafft haben, ist die
Mordrate niedriger, als in Staaten, die noch
an ihr festhalten.

 "Auge um Auge, Zahn um Zahn".  Wer sich schon aufs Alte Testament
Gerechtigkeit heißt, Gleiches mit Gleichem beziehen will, sollte das 6. Gebot, das
zu vergelten ebenso dort steht, nicht übersehen: Du
sollst nicht töten
 Terroristen greifen den Staat und die
menschliche Gesellschaft an den Wurzeln  Die Todesstrafe hält Terroristen nicht von
an. ihren Taten ab. Sie sind von ihren Taten
überzeugt und bei der Brutalität, mit der
sie meistens vorgehen, setzen sie ihr Leben
immer aufs Spiel oder beabsichtigen sogar
ihren eigenen Tod (Selbstmordattentäter).

 Wer "die Rübe ab" hat, bringt keinen  Die Meinung, 'wer einmal tötet, tötet
mehr um. Wer potentiell dazu veranlagt immer wieder', lässt sich statistisch nicht
ist, Menschenleben zu vernichten, muss belegen. Ist eine Gesellschaft von
aus der Gesellschaft eliminiert werden. Gewaltkriminalität bedroht, ist die
Todesstrafe nur eine
Pseudoschutzmaßnahme gegen
Gewaltstrukturen, die tiefer angesiedelt
sind.

 Eine lebenslange Haftstrafe ist grausamer
als eine Hinrichtung.

 

2. Notieren Sie sich drei Ihrer wichtigsten Quellen:

o
o
o
3. Nehmen Sie selbst dazu Stellung, ob Sie ein Gegner oder Befürworter der
Todesstrafe sind und begründen Sie Ihre Meinung.