Sie sind auf Seite 1von 1

20.12.2020 Präsens oder Futur für die Zukunft? - Deutsch-Coach.

com

Das Präsens für die Zukunft


Das Präsens solltet ihr verwenden, wenn ihr über etwas sprechen wollt, das ganz sicher stattfindet.
Oft drückt ihr das im Satz mit einer Zeitangabe aus, wie in diesem Beispielen …

Maria fährt morgen mit dem Bus zur Arbeit.

Tom bleibt bis morgen Abend zu Hause.

Alexander geht in drei Wochen in Urlaub.

Mit dem Präsens kündigt ihr also etwas an, was ihr mit Sicherheit in der Zukunft macht.

Es ist nicht unbedingt falsch, für solche sicheren Ankündigungen, aber das Präsens klingt für absolut
sichere Pläne besser.

https://deutsch-coach.com/praesens-oder-futur-fuer-die-zukunft/ 1/1