Sie sind auf Seite 1von 1

SA./SO., 5./6.

MÄRZ 2011 CHRONIK HOIW DER STANDARD 9

Wehrsportübungen mit Kameraden aus dem Ausland


Österreichische und aber auch in Süddeutschland und
deutsche Politiker warnen in Ungarn. ..
Zu paramilitärischen Ubungen,
vor paramilitärischen Waffenansammlungen und Tref-
Neonazi-Gruppen fen mit österreichischen, ungari-
schen und deutschen "Kamera-
in Sachsen, Ungarn den" in Ungarn liegen aue"'. dem
und Österreich. Grün·Parlamentarier Karl Ollin·
ger Informationen und Fotos vor.
Die Neonazi-Site Er richtete seinerseits im Vorjahr
Alpen-Donau.Info soll Teil bereits zwei Anfragen an lImen-
dieses Netzwerkes sein. ministerin Maria Fekter (OVP).
Doch aus dem Ministerium hieß
es, es lägen keine .. Infonnat~onen
Co/eUe M. Schmidt über Wehrsportübungen in Oster-
reich seit dem Jahr 2000 und über
Wien/Dresden - Karin Köditz ist eine Teilnahme österreichischer
enttäuscht und empört. Die Abge- Aktivisten bei Wehrsportübungen
ordnete der Fraktion Die Linke im im Ausland" vor.
sächsischen Landtag hatte - DER
STANDARD berichtete - eine Anfra- Nachfrage in Sachsen
ge an den sächsischen Innenmi- Für Köditz droht "die Entwick-
nister Markus Ulbig (CDU) zu den lung eines tendenziell rechtsterro-
Umtrieben ~hernaliger Neonazi- ristischen Milieus". Desbalb
Größen aus Osterreich in Sachsen brachte sie am Freitag eine Nach·
und zu den Verbindungen eines frage bei Ulbig ein: Sie will wis-
NPD-Funktionärs aus Chemnitz sen, was die Regierung "zur Zu-
zur Neonazi-Hornepage Alpen- sammenarbeit der sächsischen
Donau.lnfo eingebracht. Und von NPD, einzelner Regionalgliede-
Ulbig hätte sie klare Worte erwar- rungen der Partei oder Parteimit·
tet, was er darüber wisse. gliedern mit Struk!uren der extre·
Denn in der Anfrage ging es un- men Rechten in Osterreich oder
ter anderem auch um die beiden Exponenten der dortigen extre·
Österreicher Gottfried Küssel und men Rechten" wisse.
Hans-Jörg Schimanek jun., die Deutsche, österreichische und ungarische Neonazi-Gruppen sollen gut vernetzt seien - hinter der Seite Und: "Welche über den Kontakt
beide in den 1980ern und 90ern in Alpen·Donau.lnfo sollen Strukturen stecken, die an Wehrsportgruppen der 1990er erinnern. Foto, APA zum Bundesamt für Verfassungs·
der militanten österreichischen, schutz hinaus reichenden Maß·
neonazistischen Wehrsportgrup- Zuge der Ermittlungen gegen AI- "Informationsanspruch der Abge· des Gefahrenpotenzials bewusst nahmen hat die Staatsregierung
pe "Volkstreue außerparlamenta- pen-Donau.lnfo fand eine Haus- ordneten", in die Irre", kritisiert Köditz, "bei- seit 2004 ergriffen, um zu verhin·
rische Opposition" (Vapo) aktiv durchsuchung in Küsseis Woh- "Entweder die Staatsregierung des wäre gleichermaßen skanda- dem, dass der frühere Einfluss
waren. Beide halten sich seit eini- nung statt. hat in den vergangenen Jahren lös." Die Politikerin will nämlich österreichischer Neonazis wie
gen Jahren beruflich (im Bauwe- In seiner knappen Antwort be- gröbliehst ihre Pflicht verletzt und konkrete Informationen über den Gottfried Küssel und Hans-Jörg
sen) und als Referenten auf ein- rief sich Ulbig auf "Belange des verfügt tatsächlich über keine Aufbau von "Strukturen mit dem Schimanek in Ostdeutschland
schlägigen Treffen immer wieder Geheimschutzes", die in besagter weiteren Infonnationen, oder sie Charakter der früheren Wehr- und spo,iell in Sachsen wieder-
im sächsischen Raum auf. Im Causa gewichtiger seien als der führt dip l"lffnnllkhkoil hnztiRlirh 'PC)rt~ruPl"'n" hilI)!·" in S ' ::.".:::"_II.I.":o'r~,.,,,I.:;'....11...1""""',...
;':":.::".;:I;.. 1
,, ....