Sie sind auf Seite 1von 16

D30D

Knickgelenkter
Muldenkipper

Cat® Dieselmotor 3306


Nennleistung (ISO 9249) 223 kW/303 PS
Nutzlast 27,5 t
Muldeninhalt 16,5 m3
Knickgelenkter Muldenkipper D30D
Konzipiert für lange Lebensdauer und höchste Produktivität.

Antrieb Hauptrahmen Kippmulde


Mit Cat Dieselmotor 3306, Der Vorderwagen aus schweren Die Mulde des D30D ist ganz auf
Drehmomentwandler und Planeten- Kastenprofilen und der leichte Beladbarkeit durch eine Vielzahl
Lastschaltgetriebe ist der D30D bestens Doppelkastenprofil-Rahmen des von unterschiedlichen Ladegeräten
gerüstet für alle vorkommenden Hinterwagens bieten eine herausragende ausgelegt. Dazu kommen gutes
Transporteinsätze. Seite 4 Verwindungssteifigkeit und bergen ein Materialhaltevermögen und schnelles
exzellentes Potential für lange Entleeren. Seite 6
Standzeiten. Dank Knick-Pendelgelenk
ist der D30D nicht nur enorm wendig,
sondern auch besonders geländegängig.
Seite 5

Überragende Leistungsfähigkeit.
Der D30D zeichnet sich durch beeindruckende Allwetter-
und Allbodentauglichkeit aus, die ihn auf guten wie
schlechten Fahrbahnen zu den schnellsten und
wirtschaftlichsten Transportmitteln seiner Klasse macht.

2
Fahrerkabine Federung und Lenkung Cat 5-Sterne-Kundenservice
Ergonomisch gestalteter Innenraum mit Hydropneumatisch gefederte Der Rundum-Service Ihres Caterpillar
praxisgerechten Bedienelementen und Vorderachse und Knick-Pendelgelenk Händlers beginnt beim Kauf und setzt
überdurchschnittlichem Fahrerkomfort verleihen dem D30D überragende sich fort über die gesamte
prägen das zeitgemäße Design der Fahreigenschaften für hohe Nutzungsdauer der Maschine. Einige
Kabine. Seite 7 Transportgeschwindigkeiten bei Beispiele aus dem umfangreichen
unterschiedlichsten Bodenverhältnissen. Dienstleistungsangebot:
Dank der Knicklenkung mit ■ Maschinen-Managementservice für

90°-Gesamteinschlagwinkel läßt sich maximalen Profit


der Muldenkipper leicht und präzise ■ Wartungsservice für bestmöglichen

manövrieren.Seite 8 Schutz Ihrer wertvollen


Investitionsgüter
■ Vorbeugender Service für höchste

Maschinenverfügbarkeit
■ Reparaturservice für niedrige

Betriebskosten
■ Ersatzteilservice für kurzen

Maschinenstillstand Seite 9

3
Antrieb
Robuste, langlebige und wartungsarme Antriebskomponenten –
entwickelt und hergestellt von Caterpillar.

Kraftvoller Motor. Großer Hubraum und Hydrodynamischer Drehmomentwandler. Antriebsachsen. Konsequente


niedriges Drehzahlniveau des Infolge der imposanten Drehmoment- Baugleichheit der Achsen vereinfacht
Sechszylinder-Dieselmotors 3306 TA steigerung des Wandlers wird eine hohe die Ersatzteillagerhaltung und verringert
schaffen die besten Voraussetzungen Felgenzugkraft und schnelle die Reparaturkosten. Durch maschinell
für geringstmögliche mechanische und Beschleunigung bei allen bearbeitete Auflager ist eine direkte
thermische Beanspruchungen der Betriebsbedingungen erzielt. Ab einer Anflanschung am Hauptrahmen
Bauteile. Der beeindruckende bestimmten Fahrgeschwindigkeit möglich, so daß sich beide Achsen sehr
Drehmomentanstieg von 41% sorgt für schließt sich die Überbrückungs- einfach ab- und anbauen lassen.
hervorragendes Durchzugsvermögen kupplung vollkommen selbsttätig und Achsnabengetriebe in Planetenbauform
bei voller Last. Das Cat bewirkt dadurch eine rein mechanische erzeugen die maximale
Direkteinspritzsystem sorgt für einen Kraftübertragung mit deutlich besserem Drehmomentsteigerung erst am letzten
geringen spezifischen Wirkungsgrad in allen Gängen. Punkt des Antriebstrangs, so daß die
Kraftstoffverbrauch und stellt sicher, Komponenten der Kraftübertragung nur
Robustes Getriebe. Stark
daß die für 1998 angekündigten, relativ niedrigen Beanspruchungen
dimensionierte Schaltkupplungen mit
verschärften Emissionswerte deutlich unterliegen. Hochbelastbare
gehärteten Stahl- und Reiblamellen
unterschritten werden. Kegelrollen-Radlager und zuverlässige
nehmen problemlos höchste Scherkräfte
Gleitringdichtungen gewährleisten
auf. Durch die automatische
einen störungsfreien Langzeitbetrieb.
Folgeschaltung der Getriebehydraulik
werden die stärker ausgelegten Sperrdifferentiale. Beide Achsen sind
Richtungskupplungen später eingerückt serienmäßig mit Lamellen-
und übernehmen die Hauptbelastung Selbstsperrdifferentialen bestückt, die
beim Anfahren und Schalten. Ein den Schlupf der Antriebsräder
spezielles Modulationsventil bürgt für begrenzen. Hinzu kommt ein unter
besonders weiches Schließen der voller Last sperrbares
Kupplungen, so daß die Gangwechsel Zentraldifferential, das den Antrieb
sehr ruckarm ablaufen. vollständig verblockt und für
exzellenten Vortrieb auf morastigen
Fahrbahnen sorgt.

4
Hauptrahmen
Verwindungssteife Kastenkonstruktionen als unverwüstliches Rückgrat der Maschine.

1 Hinterrahmen – Eine aufwendige 2 Knick-Pendelgelenk – Großer 3 Vorderrahmen – Die Kastenprofil-


Kastenprofil-Konstruktionen mit Lenkeinschlag und kleiner konstruktion mit inneren Versteifungen
hoher Verwindungssteifigkeit bei Wendekreis verleihen der Maschine und integriertem Rammschutz
niedrigem Eigengewicht bildet das eine exzellente Wendigkeit. Aufgrund zeichnet sich durch außergewöhnliche
tragenden Element des D30D. der unabhängigen Wankbewegungen Dauerfestigkeit aus.
Interne Verstärkungen bewirken des Vorder- und Hinterrahmens
eine gleichmäßige Verteilung der entstehen so gut wie keine
auftretenden Kräfte. Alle Torsionsbeanspruchungen, und die
Befestigungspunkte für die Räder behalten auch auf schlechtem
Hubzylinder und die Kippmulde Terrain zu jeder Zeit vollen
wurden so plaziert, daß die Bodenkontakt. Zwei groß
Kräftekonzentrationen möglichst dimensionierte, nachstellbare
gering gehalten werden. Pendellager, gespreizte Bauform,
Tragrohr aus hochwertigem
Vergütungsstahl, Führungsbuchsen
aus hochfestem Nylonmaterial,
gegossener Rahmenkopf und präzise
Automatenschweißung sind typische
Beispiele für die hervorragenden
Langzeitqualitäten der Hauptrahmen.

5
Kippmulde
Konstruiert für leichte Beladbarkeit durch unterschiedlichste Ladegeräte.

Durchdachte Konstruktion. Infolge der Hohe Verschleißfestigkeit. Bordwände Praxisgerechte Ausstattung. Bereits ab
breiten Trapezform läßt sich die Mulde und Boden der Mulden sind aus stark Werk ist die Mulde für den Einbau einer
von verschiedensten Geräten dimensionierten, hochverschleißfesten Abgasbeheizung vorbereitet. Für
problemlos und zügig beladen. Ebenso Stahlblechen hergestellt. Umlaufende Einsätze in Material mit extremer
geht das Entleeren am Ende der Verstärkungsrippen garantieren die Abriebwirkung gibt es eine hochver-
Transportstrecke schnell und gründlich notwendige Torsionsfestigkeit bei voller schleißfeste Muldenauskleidung.
vor sich. Das große Fassungsvermögen Belastung. An Steigungen wird der
bei niedriger Schwerpunktlage bürgt für Materialüberlauf durch das
exzellente Transportleistung und gute 18°-Schrägheck auf ein Minimum
Standsicherheit. begrenzt. Einstufige, doppeltwirkende
Zylinder bewerkstelligen in Verbindung
mit der starken Bordhydraulik ein
rasches Heben und Senken der Mulde,
so daß kurze Arbeitstaktzeiten erzielt
werden. Ein integriertes Überlaufblech
an der Muldenfront hält das Ladegut
zurück und schützt zugleich den
Knickgelenkbereich.

6
Fahrerkabine
Hoher Fahrerkomfort und logische Anordnung der Bedien- und Kontrollelemente
erlauben ermüdungsarmes Arbeiten.

Ergonomische Gestaltung. Die Gute Klimatisierung. Um den Elektronisches Überwachungssystem.


schallisolierte, überrollsichere ROPS- verfügbaren Raum zu vergrößern und Das in vielen Cat Maschinen
Kabine mit elastischer Gummilagerung die Geräuschbelästigung weiter zu verwendete EMS hält den Fahrer
sorgt für einen besonders niedrigen vermindern, werden die Heizung oder permanent über die wichtigsten
Lärmpegel im Innenraum, da die als Sonderausrüstung erhältliche Maschinenfunktionen auf dem
Vibrationen und Geräusche weitgehend Klimaanlage an der Außenseite der laufenden und meldet auftretende
absorbiert werden. Große, getönte Kabine angebracht. Zur staubfreien Störungen so frühzeitig, daß
Scheiben gestatten eine unbehinderte Druckbelüftung gehört ein eigener kostspielige Folgeschäden verhindert
Rundumsicht. Die Windschutzscheibe Luftfilter. werden können.
ist aus Verbund-Sicherheitsglas Caterpillar Kontursitz. Der
hergestellt. Zur Standardausrüstung körpergerecht geformte, luftgefederte
gehört eine Wisch-Waschanlage mit Sitz läßt sich durch vielfache
zweistufigem Scheibenwischer. Justiermöglichkeiten individuell an
unterschiedliche Staturen anpassen,
so daß in Verbindung mit der
verstellbaren Lenksäule jeder Fahrer
seine Idealposition findet.

7
Federung und Lenkung
Hydropneumatische Vorderradfederung für überragendes Fahrverhalten
bei hohen Transportgeschwindigkeiten.

Vorderachse. Aus der stabilen Hinterachse. Zwei verbundene, Lenkung. Knick-Pendelgelenk mit 45°
Hilfsrahmen-Aufhängung ergibt sich großvolumige Stickstoff-Druckspeicher Einschlagwinkel nach beiden Seiten
eine sehr präzise horizontale und mit zweistufiger Dämpferwirkung und zwei doppeltwirkende
vertikale Führung der Vorderachse. sorgen für optimales Fahrverhalten bei Hydraulikzylinder mit Endlagen-
Zwei langhubige Öldruck-Stoßdämpfer Leer- und Lastfahrten. dämpfung verleihen dem D30D eine
mit gemeinsamem Stickstoff- hervorragende Wendigkeit, die sich auf
Druckspeicher schlucken die Stöße engstem Raum als besonders vorteilhaft
beim Beladen und während der Fahrt. erweist. Das genaue Positionieren des
Die automatische Niveauregelung Dumpers in Relation zum Ladegerät
überwacht und stellt die richtige Höhe läßt sich mühelos bewältigen.
des Fahrgestells ein, um die
unterschiedlichen Gesamtlasten bei
leerer und voller Kippmulde
auszugleichen.

8
Cat 5-Sterne-Kundenservice
Wie bei allen Caterpillar Produkten, steht auch hinter dem D30D
die weltweite Organisation der Cat Händler.

Kompetente Rundum-Betreuung. Der Systematischer Service. Regelmäßige und Vorbeugender Service. Mit Hilfe der
Cat 5-Sterne-Kundenservice beginnt sorgfältige Wartung ist ein maßgeblicher vorbeugenden Wartung und
bei Ihrem ersten Kontakt mit dem Schritt zu höchster Zuverlässigkeit und Instandhaltung können Schäden bereits
örtlichen Caterpillar-Händler und Produktivität Ihrer Maschinen. Was kann in der Entstehungsphase erkannt
setzt sich fort über die gesamte Ihnen daher gelegener kommen, als von werden, so daß sich kostspielige
Nutzungsdauer Ihrer Cat Produkte. dieser ausgeklügelten Systemwartung in Folgeschäden sowie Maschinenausfälle
vollem Umfang zu profitieren? weitgehend vermeiden lassen.
Enge Partnerschaft. Unter dem Cat
5-Sterne-Kundenservice ist eine Maschinen-Management-Service. In Reparatur-Service. Es gibt verschiedene
Partnerschaft zwischen Ihnen und diesem Segment bietet der 5-Kunden- Methoden, die normale Nutzungsdauer
dem Cat Händler zu verstehen, deren Service die Grundlagen dafür, daß Sie aller Komponenten der Cat Maschinen
Zielsetzung in einer optimalen Entscheidungen nicht nach Gefühl, sondern zu verlängern. Preisgünstige
Kundenzufriedenheit besteht. Der 5- anhand klarer Fakten treffen können und Überholungen mit diversen Reparatur-
Sterne-Kundenservice umfaßt alle auf diese Weise die maximal mögliche varianten und originalen Cat Ersatz-
Produkte und Dienstleistungen, aber Profitabilität erreichen. Der Cat Händler teilen senken unter dem Strich Ihre
auch alle Mitarbeiter des Caterpillar berät Sie unter Berücksichtigung aller Betriebskosten. Der Cat Händler sagt
Händlers, die Ihnen jederzeit Aspekte, die mit der Vorhaltung und dem Ihnen im Detail, welche Methode im
verläßlich mit Rat und Tat zur Seite Betrieb Ihrer Maschinen zusammenhängen. Einzelfall für Sie die optimale Lösung ist.
stehen. Die Unterstützung reicht von
Ersatzteil-Service. Die meisten Teile
Maschinenauswahl und Maschinenkauf
Schlüssiges Konzept. Zum 5-Sterne- sind direkt ab Händlerlager lieferbar.
über maßgeschneiderte Finanzierungs- und
Kundenservice gehört ein Ansonsten erfolgt die Beschaffung
Mietangebote bis zur Kalkulation der
breitgefächertes Spektrum von innerhalb kürzester Zeit über das
voraussichtlichen Vorhalte- und
Dienstleistungen, die Ihnen den weltweit verknüpfte Caterpillar
Betriebskosten.
entscheidenden Vorsprung Logistiknetz, auf das jeder Händler
gegenüber Ihren Wettbewerbern direkten, computergestützten Zugriff hat.
sichert:

Sondermaschinen
Kundenspezifische Muldenkipper-Versionen erhöhen die Einsatzflexibilität.

Ergänzend zu der Vielzahl von ■ Verstärkte Kippmulden aus dickeren Welche Möglichkeiten es im einzelnen
zusätzlich angebotenen Ausrüstungen Stahlblechen für den D30D gibt, sollten Sie bei Ihrem
ist der D30D in diversen Cat-Händler erfragen.
kundenspezifischen Versionen lieferbar.
Zum Beispiel:
■ Flachprofil-Muldenkipper für Tunnel-

und Bergbau

9
Motor Getriebe
Caterpillar Sechszylinder-Dieselmotor 3306 mit Turbolader und Ladeluftkühler. Planeten-Lastschaltgetriebe mit fünf
Vorwärts- und zwei Rückwärtsgängen.

Nennleistung bei 2200/min kW PS Leistungsmeßbedingungen Höchstgeschwindigkeiten* (beladen):


ISO 9249 223 303 Die angegebenen Motorleistungen Vorwärts km/h
80/1269/EWG 223 303 wurden am Schwungrad bei einer 1 6
Temperatur von 25 °C und einem
Max. Drehmoment 2 11
Luftdruck von 990 hPa gemessen. Sie
bei 1400/min 1310 Nm 3 18
gelten bis zu einer Höhe von 3400 m
Abmessungen über NN. Bei der Messung wird der 4 32
Bohrung 121 mm Motor mit Dieselkraftstoff mit einem 5 52
Hub 152 mm spezifischen Heizwert von 42 780 kJ Rückwärts
und einer API-Dichte von 35° bei 30 °C 1 6
Hubraum 10,5 l
betrieben. Die Ausrüstung umfaßt
2 21
Lüfter, Luftfilter, Schalldämpfer und
Drehstromgenerator. * Angaben gelten für Muldenkipper mit
Reifengröße 26.5 R 25
Besonderheiten
■ Direkteinspritzsystem mit einzelnen
Besonderheiten
■ Großdimensionierte Lamellen-
Einspritzelementen für jeden Zylinder
■ Einteiliger Guß-Zylinderkopf mit
Schaltkupplungen
■ Planetensätze mit dreifachem
integriertem Ansaugkanal
■ Ovale und konische Dreiring-
Zahneingriff und gleichmäßiger
Aluminiumkolben mit permanenter Kraftverteilung
■ Hydraulische Druckmodulation für
Kühlung durch Ölspritzdüsen
■ Hitzefeste, Sil-Chrom-Einlaßventile
ruckarme Gangwechsel
■ Integriertes Verteilergetriebe mit
und stellitgepanzerte Auslaßventile
■ Geschmiedete und
sperrbarem Planeten-
induktionsgehärtete Kurbelwelle Zentraldifferential
■ Einstufiger Drehmomentwandler mit
■ Geschmiedete Pleuelstangen

■ Gußmotorblock mit nassen


Leitrad-Freilauf und automatischer
Zylinderlaufbuchsen Überbrückung in allen Gängen.
■ 24-Volt-Bordnetz mit zwei
Wandlungsverhältnis 2,35 : 1 am
wartungsfreien 12 V/172 Festbremspunkt.
■ Optimale Abstimmung zwischen
Ah-Starterbatterien und
45-A-Drehstromgenerator Motor, Wandler und Getriebe für
■ Ölkühler
wirtschaftlichen Materialtransport
■ Schnellwechsel-Trockenluftfilter mit

Haupt- und Sicherheitspatronen

10 Knickgelenkter Muldenkipper D30D – Technische Daten


Räder und Reifen Bremsen Füllmengen
Baugleiche 20-Loch-Felgen mit breiten Erfüllen die Anforderungen gemäß
Niederdruck-Radialreifen 29.5 R 25 an ISO 3450 (1985). Liter
allen vier Rädern. Kraftstofftank 450
Betriebsbremse Kühlsystem 70
Besonderheiten ■ Druckluft-hydraulische

■ Die beträchtliche Aufstandsfläche


Hydrauliksystem 200
Zweikreisbremsanlage mit getrennten
verringert Bodendruck und Luftbehältern Dieselmotor 34
Rollwiderstand, der große ■ Selbstnachstellende Trommelbremsen Getriebe 35
Durchmesser bringt an allen Rädern Achsen:
überdurchschnittliche Bodenfreiheit. ■ Serienmäßige Ausrüstung mit
vorn 43
Infolge der Zweiachs-Ausführung tritt Lufttrockner hinten 43
nur ein minimales Radieren der
Hilfsbremse Knickgelenkrohr 2
Reifen auf ■ Unabhängiges, manuell betätigtes

Allradbremssystem mit separatem


Luftbehälter
Feststellbremse
■ Federkraftbetätigte, druckgelöste

Bremse im Verteilergetriebe (wirkt


auf alle Räder)

Nutz- und Achslasten Muldeninhalt Hubhydraulik


(ungefähre Angaben) (abgerundete Angaben gemäß Zwei biegesteife, einstufige und
SAE J1363-1985) doppeltwirkende Zylinder.
Leer kg
Vorderachse 14 440 Gestrichen 12.5 m3 Besonderheiten
■ Geschützte Zylinderanordnung
Hinterachse 7250 Gehäuft SAE 2:1 16.5 m3
innerhalb des Muldenprofils
Gesamt 21 690 ■ 60°-Muldenkippwinkel für schnelles
Nutzlast und vollständiges Entleeren
Vorderachse 7155 ■ Taktzeiten: Heben – 12 s, Senken – 7 s

Hinterachse 20 305
Gesamt 27 460
Beladen
Vorderachse 21 595
Hinterachse 27 555
Gesamt 49 150

Knickgelenkter Muldenkipper D30D – Technische Daten 11


Fahrerhaus Lenkung Wendekreis
Schallgedämmte ROPS/FOPS-Kabine. Vollhydraulisches Lenksystem mit
Knick-Pendelgelenk.
Wenderadien m
Besonderheiten A 3,87
■ Mit geschlossenen Türen und Besonderheiten
Fenstern erfüllt das Caterpillar ■ Zwei doppeltwirkende Hydraulik-
B 5,38
Fahrerhaus alle zum Zeitpunkt der zylinder mit Endlagendämpfung C 8,18
Herstellung gültigen ■ Lenkeinschlagwinkel 45° nach beiden SAE J695B 7,80
Lärmschutzbestimmungen. Seiten
■ Der serienmäßige Überrollschutz ■ Eigene Axialkolben-Verstellpumpe

(ROPS) erfüllt die Anforderungen mit einem max. Förderstrom von


nach ISO 3471 (1986). Der 190 l/min
Steinschlagschutz (FOPS) entspricht ■ Serienmäßiges Notlenksystem mit

den Richtlinien gemäß radgetriebener Pumpe


ISO 3449 (1984). (entspricht ISO 5010)

Wenderadius nach
SAE J695B

Abmessungen
(ungefähre Angaben)

12 Knickgelenkter Muldenkipper D30D – Technische Daten


Standardausrüstung
Die Ausrüstung kann je nach Auslieferungsland unterschiedlich sein. Genaue Angaben erhalten Sie von Ihrem Caterpillar-Händler.

24-Volt-Bordnetz Luftdüsen, verstellbar Überlaufblech (Kippmulde)


Ätherstarthilfe Notlenkung, radgetrieben Überwachungssystem EMS
Außenspiegel, rechts/links Ölproben-Zapfventile Kühlmittel-Übertemperatur
Automatik-Sicherheitsgurt Radialreifen 26.5 R 25 Motoröldruckmangel
Batterietrog, schiebbar Retarder Bremsluftdruckmangel
Beleuchtung: ROPS/FOPS-Kabine mit getönten Feststellbremse (angelegt)
Kabineninnenleuchte Scheiben Drehstromgenerator-Fehlfunktion
Frontscheinwerfer, seitlich Rückfahrwarnanlage Kraftstoffmangel
Heckscheinwerfer Scheinwerfer (4) mit Abblendschalter Getriebeöl-Übertemperatur
Rückfahrscheinwerfer (2) Schutzvorrichtungen: Warnhorn, elektrisch
Brems-Schlußleuchten (2) Dieselmotor und Achsen Werkzeugkasten, verschließbar
Fahrersitz, luftgefedert Scheinwerfer Wisch-Waschanlage, zweistufig
Fremdstartanschluß Heckfenster Zugvorrichtung, vorn/hinten
Heizung/Defroster mit dreistufigem Selbstsperrdifferentiale, vorn/hinten
Gebläse Sonnenblende
Instrumentierung:
Bremsmanometer (2)
Betriebsstundenzähler
Tachometer
Drehzahlmesser
Thermometer (Getriebeöl)
Kontrolleuchten (Blinker,
Warnblinker, Scheinwerfer,
Zentraldifferentialsperre,
Überbrückungskupplung,
Feststellbremse)

Sonderausrüstung

Fremdstartanschluß
Klimaanlage mit Kältemittel R134a
Muldenauskleidung
Muldenheizung (Abgasanschluß)
Retarder
Schallschutzpaket
Vandalismusschutz (abschließbare Tank- und Kühlerverschlüsse)
Wisch-Waschanlage, hinten/zweistufig

Knickgelenkter Muldenkipper D30D – Technische Daten 13


Steigfähigkeit

Gesamtgewicht
Reifen 29.5 R 25

leer beladen
21 900 kg 49 106 kg

(Steigungs- + Rollwiderstand)
Zugkraft am Felgenumfang

Fahrwiderstand

Geschwindigkeit 1 – 1. Gang
2 – 2. Gang
3 – 3. Gang
4 – 4. Gang
Zur Ermittlung der Steigfähigkeit wird im obigen 5 – 5. Gang
Fahrdiagramm vom Bruttogewicht aus senkrecht nach unten
der Schnittpunkt mit der Linie des Fahrwiderstands bestimmt.
Der Fahrwiderstand ergibt sich aus der prozentualen Steigung
zuzüglich 1% für jeweils 10 kg/t Rollwiderstand. Von diesem
Punkt aus wird in der Waagerechten der Schnittpunkt mit der
Kurve für den höchsten erreichbaren Geschwindigkeitsbereich
ermittelt. Von dort wird senkrecht nach unten die maximale
Geschwindigkeit festgestellt. Die nutzbare Zugkraft ist stets
abhängig von der Bodenhaftung und dem Gewicht, das auf
den Antriebsrädern lastet.

14 Knickgelenkter Muldenkipper D30D – Technische Daten


Bremsleistung

Gesamtgewicht
Reifen 29.5 R 25

leer beladen
21 900 kg 49 117 kg
Zugkraft am Felgenumfang

Wirksames Gefälle

Geschwindigkeit 1 – 1. Gang
2 – 2. Gang
3 – 3. Gang
4 – 4. Gang
Zunächst ist die Länge aller einzelnen Gefällestrecken zu ermitteln. 5 – 5. Gang
Die Gesamtlänge der Gefällestrecken ist ausschlaggebend dafür,
welches Bremsdiagramm zu verwenden ist. Zur Ermittlung der bis 200 m
Bremsleistung wird im jeweiligen Bremsdiagramm vom Brutto-
unbegrenzt
gewicht aus senkrecht nach unten der Schnittpunkt mit der Linie
des effektiven Gefälles in Prozent bestimmt. Das effektive Gefälle
entspricht der tatsächlichen Prozentzahl des Gefälles abzüglich 1 %
pro 10 kg/t Rollwiderstand. Von diesem Punkt aus wird in der
Waagerechten der Schnittpunkt mit der Kurve für den höchsten
erreichbaren Geschwindigkeitsbereich ermittelt. Von dort wird
senkrecht nach unten die Höchstgeschwindigkeit auf dem Gefälle
festgestellt. Die Werte gelten für den voll eingeschalteten Retarder.

Knickgelenkter Muldenkipper D30D – Technische Daten 15


Knickgelenkter Muldenkipper D30D

Änderungen bei Konstruktion und Ausrüstung vorbehalten.


HGHM5226 (0797) hr Die abgebildeten Maschinen können Sonderausrüstung aufweisen. © 1997 Caterpillar