Sie sind auf Seite 1von 2

Max Wiesemann 6G6 Deutsch

Larry Blasius

Computerlexikon
Virus
Ein Virus im Computertechnischen Sinne ist nicht direkt eine Software wie viele es glauben. Ein Virus
ist eher eine Datei die oftmals mit einer Software auf den Rechner kommt und sich so einnistet, dass
man sie nur schwer, wenn überhaupt findet. Ein Virus schadet dem Computer indem er Dateien
zerstört und den PC verrückt spinnen lässt. Es gibt viele verschiedene Virusarten die auch
unterschiedliche Sachen hervorrufen.

Trojaner
Ein Trojaner ist eine bestimmte Art eines Virus dieser wird meistens hinter eines vermeintlich
harmlosen Programm versteckt. Ein Trojaner wird meistens dazu benutzt um Leute auszuspionieren
und dadurch an die Kontodaten zu gelangen oder den PC von innen heraus zu zerstören.

Hacker
Hacker sind nicht die bösen Leute die alles zerstören. Sie werden eingestellt von Firmen um zu sehen
ob ihr System irgendwelche Lücken hat.

Cracker
Im Gegensatz dazu sind die Cracker die Bösen und hacken die Systeme zu ihrem eigenem Nutzen. Sie
zerstören das Internet. Sie geben Programme gratis frei die eigentlich kostenpflichtig sind (dies nennt
man wiederrum cracking.)

So funktioniert der Virus von Svea


Also der Virus funktioniert so,

Sie haben einen Virus auf den Server von Retropharm gesetzt der alle 3 Stunden von Kai deaktiviert
werden muss aber währenddessen kommuniziert der Virus aber noch mit mit einem anderen Virus
auf Sveas PC damit sie nicht den Virus löschen oder offline gehen können. Wenn die 3 Stunden
abgelaufen sind werden sie Daten die Kai beim ersten Hack vom Server entnommen hat an die
Redaktion Visio gesendet.

Yt Video: Hackerangriff erklärt


Max Wiesemann 6G6 Deutsch
Larry Blasius

Andere Begriffe
Festplatte : Eine Festplatte ist dasselbe wie ein USB-Stick, nur gröẞer und schneller beim laden von
Dateien.

Kilobyte (KB) : Eine sehr kleine Dateneiheit die heutzutage nur noch sehr selten benutzt wird, da die
Dateien immer gröẞer werden. 1000KB = 1MB

Megabyte (MB) : Eine kleine Dateneiheit die heutzutage nur noch selten benutzt wird, da die Dateien
immer gröẞer werden und immer mehr in Gigabyte verarbeitet wird. 1000MB = 1GB

Gigabyte (GB) : Eine gröẞer Dateneiheit die heutzutage fast nur noch benutzt wird, da die Dateien immer
mehr in Gigabyte verarbeitet werden. 1000GB = 1TB

Terabyte (TB) : Eine sehr groẞe Dateieinheit die mittlerweile ein Muss ist bei Computern wo viel mit
Word und sonstigem gearbeitet wird.