Sie sind auf Seite 1von 45

KENNZIFFERN BAUWESEN

M A T E R I A LAU F W "A N 0

Baulnfonnatlon
Infonnatlonskobinett
ProJektierung.g.rundIQgen

...

4/4/3- 19.10 -L-V

2920
. ... 2923'. ROHRLEGEARBEITEN

KATALOG I z I 8456 ·1KMAI

. BAUAKADEMIE
DER DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK
Katalogwerk Bauwesen

Katalogmitteilungen/Aktualisierungsdienst

Informationen über das Katalogwerk Bauwesen enthält die Veröffentlichung


KATALOGWERK BAUWESEN, MITTEILUNGEN.

Dort informiert das Organisationszentrum für das Katalogwerk Bauwesen über Kataloge,
die in das Katalogwerk Bauwesen eingeordnet sind und über Änderungsmitteilungen .

Erscheinungsvermerke über Kataloge und Änderungsmitteilungen wetden in der


BAUINFORMATION WISSENSCHAFT UND TECHNIK im Teil KATALOGWERK BAUWESEN
ve röffe ntlic ht.

Dem Aktualisierungsdienst sind alle Kataloge angeschlossen, die über Abonnementgruppen


bezogen werden. Für einzeln bestellte Kataloge müssen die Änderungsmitteilungen gesond en
bestellt werden.

Aktuallsierungsdienst

Nummer der ,
Änderungsmitteilung 1 2 3 4 5

angekündigt wo
Datum Unterschrift

eingearbeitet -
Datum Unterschrift
, I

-
D ieser Katalog ist Bestandteil des KATALOGWERKES BAUWESEN.
Seine Herausgabe wurde mit dem Organisationszentrum im Institut für Projektierung und
Standardisierung der Bauakademie der DDR,
1092 Berlin, Plauener Straße 163/165, abgestimmt.

Zuschriften und Anfragen sind zu richten an


Bauakaderrie der DDR, Institut für Ingenieur'- und Tiefbau, AußensteUe Berlin,
Leitstelle ökonomische Materialverwendung,
1092 Berlin, Plauener Straße 163/165.

, DJ'Ucklegung und Vertrieb erfolgen auf der Gr:mdlage der Informationsordnung des Bauw 8 na
durch die Bauakademie det DDR, Bauinformation,
1020 Berlin. Wallstraß 27.
Materialau:f'wand
I~DI~
KataIogart KatalogkulZ- .
Kataloggruppe Bauarbeit bezeichnung Z 8456 KMA
20 00 00 bis
2~
Katalog Rohrlegearbeiten ELN-Nummer29 23 00 00
Bearbeitungsstand April 1986
Seite 1

INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. Allgemeine Vorbemerkung


1. Allgemeine Vorbemerkung 1 Ausgehend von den grundlegenden Orientie-
2. Spezielle Vorbemerkung 2 rungen des ZK der SED sind im Bauwesen alle
Anstrengungen darauf zu konzentrieren, den
3. Materialverbrauchsnormen für erforderlichen Leistungsanstieg mit einem
Bauarbeit 29 20 - Rohrlegearbeiten, wesentlich geringeren Einsatz an Material
besteigbare Rohrleitungsschächte 3 und Energie zu sichern.
3.1. Übersicht der Materialartikel 3 Zur Senkung des Produktionsverbrauchs durch
3.2. Materialverbrauchsnormen-Tabellen 9 sparsamsten Einsatz von Roh- und Werkstof-
fen, Material und Energie ist die Arbeit
29 20 11 Einzelteile für Schächte 9 mit Materialverbrauchsnormen (nachfolgend
20 12 Ziegelmauerwerk 21 MVN genannt), die dem Niveau von Bestwer-
20 13 Betonsteinmauerwerk 21 ten entsprechen, weiter zu vervollkommnen.
20 14 Betonarbeiten 22
20 16 Estrich- und Putzarbeiten 22 Die vom Minister für Bauwesen in den Ver-
20 17 Sickerwasserdichtungen
fUgungen und Mitteilungen des Ministeriums
und Sperrans triche 22 für Bauwesen verbindlich erklärten und in
20 18 Einsetzarbeiten 23
den Katalogen, Kennziffern Bauwesen - Mate-
20 21 Rohranschlüsse an vor-
rialau:f'wand - veröffentlichten zentralen
handenen Schächten MVN berühren nicht die Anordnungen der
24 staatlichen Einsatzbestimmungen über den
20 22 Heben der Schacht ober- ökonomischen Materialeinsatz für Rohstoffe
kante 24 und Materialien.
20 23 Senken der Schacht ober-
kant e 26 Die zentralen MVN sind Bestwerte und der
4. Materialverbranchsnormen für Materiaiplanung, der Materialverbrauchser-
Bauarbeit 29 21 - Rohrl egear- mittlung und -abrechnung zugrundezulegen.
beiten, Plaste, drucklose Rohre 27
Die zentralen MVN beinhalten den technisch-
ökonomisch begründeten spezifischen Mate-
4.1. Übersicht der Materialartikel 27 rialverbrauch nach Art und Menge auf der
4.2. Mate~ialverb rauc hsn ormen- Tab ellen 28
Grundlage einer optimalen Technologie für
die Herstellung eines Erzeugnisses bzw . die
29 21 2 Freispiegelleitungen als Durchführung einer Leistung im Bauwesen.
Anschlußleitungen 28 Die zentralen MVN bilden die Basis für die
21 3 Freispiegelleitungen als Erarbeitung betrieblicher MVN mit Bestwert -
Rohrkanäle 28 niveau entsprechend den gegebenen techni-
5. Materialverbrauchsnormen für schen und technologischen Bedingungen .
Bauarbeit 29 22 - Rohrlegearbei- Progressive betriebliche MVN, die die zen-
ten, Steinzeug und Beton 30
tralen MVN untetbieten, sind der zuständi-
gen Leitstelle Okonomische Materialverwen-
5.1. tlbersicht der Materialartikel 30 dung zur Aui'nahme in die Kataloge "Kenn-
ziffern Bauwesen - Materialaufwand" zu
5.2. Mat erialverbrauchsnormen-Tabellen 33 übergeben.
29 22 1 Baugruben- und Rohrgra- Alle MVN sind grundsätzlich durch Material-
benentwässerungsleitungen 33 verbrauchsstudien begründet. Die Höhe der
22 2 Freispiegelleitungen als Materialverbrauchsmengen ist durch die
Anschlußleitungen 33 Grundcharakteristik dokumentiert (siehe
Katalog Z 8051 KMA).
22 3 Freispiegelleitungen als
Rohrkanäle 34 Die Materialverbrauchsmenge setzt sich zu-
sammen aus
22 4 Aabestzementdruckrohr- • der geometrischen Menge der jeweiligen
leitungen 3B Maßeinhei t und
I 22 5 Rohrlagerungen und Um- • der technisch und technologisch bedingten
mantelungen 39 sowie der im gesellschaftlichen Arbeits-
22 6 Sonstiger Beton- und prozeß auftretenden Arbeits- und Einbau-
Kieseinbau 40 verlustmenge •
22 7 Diohtungsarbeiten für Die geometrische Menge der j eweiligen Maß -
Rohrleitungen 40 einheit ist die technische Größe des Mat e-
rialverbrauchs, die sich in bezug auf eine
Mater1alverbrauohsnormen für bestimmte Maßeinheit theoretisch und rech-
Bauarbeit 29 23 - Rohrlegear- nerisch ergibt.
beiten, Metall und Plaste, Im gesellschaftlichen Arbeitsprozeß fallen
Druckrohre bestimmte Arbeits- und Einbauverluste an,
(wird im Rahmen des Änderungs- die technisch, technologisch und ökonomisch
und Ergänzungsdienstes nachge- begrUndet sind. Sie sind variabel im Gegen-
liefert) satz zur geometrischen Menge der jeweiligen
Maßeinheit und die Werktätigen im Produk-
Materialverbrauchsnormen für tionaprozeß beeinflußbar.
Bauarbeit 29 06 5 - Erdarbeiten, Die Versohlüsselung der Materialartikel im
Rohrkanäle Katalog erfolgt mit 8stelliger Schlüssel-
(wird im Rahmen des Änderungs- nummer gemäß der Erzeugnis- und Leistungs-
und Ergänzungsd19nstes naohge- nomenklatur der DDR.
liefert)
Katalogkurzbezeichnung
Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 2

Materialverluste, die außerhalb der Fert i - Zu Bauarbeit 29 21 - Rohrlegearbeiten,


gungsprozess e bei Transport-, Umachlag-, Plaste, drucklose Rohre
Lager- und Montageprozesse sowie beim Zu-
schnitt auftreten, sind nicht Bestandteil Die Ermittlung der MVN erfolgte nach den
der MVN . Ihre Anv/ endung ist durch eine Ver- neuesten technologischen Grundlagen und
fügung des ~liniste rs für Bauwesen gesondert den hauptsächlich zum Einsatz kommenden
geregelt. Materialarten.
Die ser Kat alog ersetzt den Katalog Diese Bauarbeit beinhaltet erdv~rlegte
Z 8056 KI.IA nach Erklärung der Verbindlich- Gefälleleitungen aus PVC- h-Rohr der Nenn-
keit in den Verfügungen und ~li ttei lung en größ e (NG) 110 bis 400 mm und die dazuge-
des ~ linisteriums für Bauwesen. hörigen Formatücke.
2 . Spezielle Vorbemerkung Die Ver bindung zwischen Rohrleitung und
Formatücken sind als Klebemuffenverbindun-
Die Erarbeitung der Materialver brauchsnor- gen herzustellen. Für die Klebemuffenver-
men (MVN) erfolgte auf der Grundlage bindungen ist in den betrieblichen Plast-
der Nomenklatur der Bauerbeiten und werkstätt en durch Warmformung auf ent-
• den Teilleistungen der Preisliste Nr. 11 sprechenden Kalibrierwerkzeugen ein Rohr-
zur Anordnung Nr . Pr . 211 üb er die Prei- ende einzuschrumpfen. Durch leicht koni -
se für Neubauleistungen vom 31 . 1. 1978 sche Ausbildung der Muffen und Spitzenden

,
einschließlich der 1 ••• 4 . Ergän zung und entsteht eine Preßklebung.
ft~derung zur Preisliste Nr. 11
Die Verbindung an der geraden Rohrleitung
und weiterer ausgewählter Teilleistungen. erfolgt in 2 Varianten
Die gült i gen Standards und Vorschrift en a) mit Doppelklebemuffe oder
wurden bei der Ererbei tung der r.lVN berück- b) mit einer Überschieb-Doppel-St eckmuffe
sichtigt.
Zu Bauarbeit 29 22 - Rohrlegearbeiten,
Die in den LlVN - Tabellen jeweils durch Steinzeug und Beton
ein Semikol on getrennten Materialarten
stellen di e für die entsprechende Teil- Nicht in dies er Bauarbeit enthalten sind
leistung möglichen Materialvarianten dar. MVN für die Teilleistungen

LmT für di e Mört elbereitung s ind dem Kata- 2922 52 140 ••• 940,150 ••• 950,160 ••• 960,
log "Kennziffern Bauwesen - Mat erialauf- 29 22 53 140 ••• 940 , 150 ••• 950 , 160 ••• 960 ,
wand tlVN Bauarbeit 29 46, 29 47, 29 57 29 22 54 140 ••• 949, 150 ••• 950, 160 ••• 960,
Maurer- und Putzarbeiten , Katalog Z 8060
KMA" zu entnehmen . da die TGL 92 - 020 laut Vorschrift 121/84
der Staatlichen Bauaufsi cht (veröffent -
Die lJVN , Ki esmenge für Rohrauflager und licht in Sonderheft der StBA Nr. 1/85)
Verfüllung bis 30 cm über Rohrs cheitel für ungültig erklärt wurde. Neue MVN für
sind der Bauarbeit 29 06 5 Erdarbeiten diese Teilleistungen wurden ohne ELI~-Ifr.
für Rohrkanäle zu entnehmen. aufg enommen.

Zu Bauarbeit 29 20 - Rohrlegearbeiten,
besteigbare Rohrleitungsschä chte
Zusätzlich enthält diese Bauarbeit MVN für
das Schachtsort iment KSAA , KSAC , KSAI ,
KSAJ , KSDK , KSDL und KSD - Elemente.
Diese MVN wurden ohne ELN- Nr. aufgenommen.
Für den Bewehrungsstahl gel ten di e Stück-
listen auf der Basis der Ausführungsunter-
lagen . Die Berechnung und Planung von Ver-
lusten beim Zuschnitt von Erzeugnissen der
Metallurgi e dürfen maximal in Höhe der in
der Verfügung über die Normati ve de!. Mate-
rialverluste vom 6. Juli 1984 (Verfugungen
und Mitteilungen des Ministeriums für Bau-
wesen Nr. 3, Seite 20 bis 24) fes t gelegten
Verlustsätzen erfolgen.
Für folgende Erzeugnisse der Vorfertigungs -
industrie mit den ELN - SchI. Nr.
152 53 600 Drucklose Rohre
152 53 900 Sonstige Betonelemente für
Versorgungsleitungen
152 54 000 Betonelemente für Behält er,
Kläranlagen und Gruben
sind die Montageverlustsät ze der vorge-
nannten Verfügung in Anwendung zu bringen.
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 3

3. Materialverbrauchsnormen fUr Bauarbeit 2920 - Rohrlegearbeiten. besteigbare


Rohrleitungs schächte
.
3.1. Übersicht der Materialartikel
,
Bezeichnung ELN Maßeinheiten (ME) Umrechnungs-
Schl.-Nr. MVN ELN faktor
Bez. Schl. Bez. Schl. von ME MVN
Nr. Nr. auf ME ELN
,
Anschlagring aus Rundstahl nach
TGL 7970 121 63 10 0 kg 042 t 044
Außenlufthaube aus Stahl ND 160
TGL 180 - 1609 St. 076
BaWInlls U 315 148 55 10 2 kg 042 1000M x
Beton Bk 5 N; Bk 7.5 N; 151 93 00 0 m3 031 m3 031
Bk 10 N; Bk 12.5 N;
Bk 20 N;
Bk 20 N - wasserundurchlässig;
Bk 12,5 F; Bk 20 F;
Bk 20 F;
Bk 25 F
Betonkies 4/8 151 23 130m3 031 t 044 1,8
Betonkies 8/16 151 23 160m3 031 t 044 1,8
Betonstahl. st A-I; St A-III; St T-IV 121 64 90 0 t 044 t 044
Bitumenpappe. unbestreut 500 g/m2 15172420m2 016 100Om2 018
Bi tumenemulsi on-Lat ex-Kombination
A 481 148 55 44 8 kg 042 t 044
CPVC-Korrosionsschutz-Grundfarbe KxGV 14815320kg 042 t 044
CPVC-Korrosionsschutz-Deckfarbe KxDV 148 15 34 0 kg 042 t 044
Deckanstrichstoff D 411 148 55 44 1 kg 042 t 044
Dichtungsmittel Sarto Universal 148 55 10 2 kg 042 1000M x
Fertigteile aus Beton
Abdeckplatte. rund
SLW 30 (7.5 Mp Radlast)
o1500; 152 54 90 0 St. 076 031 0,6470
1 .0615
!1l 2000

Auslaufsturz CC 1.1 152 54 40 0 St. 076 031


Ablauftauchwandplatte CC 4.2 152 54 40 0 St. 076 031
Trennwandplatten CP 8.1; 152 54 40 0 st. 076 031
CP 10.1;
CP 12.1;
CP 17.1
Auflagerbalken CP 27.2 152 54 40 0 St. 076 031
Abdeckplatten, eokig
CP 29.2; 152 54 40 0 St . 076 031
CP 30.2
Abdeckplatten, keilf~rmig
CP 31.2; 152 54 40 0 st. 076 031
CP 33.2;
CP 35.2
Abdeckplatten. ke11f~rmig
mit Kontrollöffnung
CP 32 . 2; 152 54 40 0 St. 076
CP 34.2;
CP 36.2
Abdeokplatte. halbkre1sförmig CP 37 . 2 152 54 40 0 St. 076 031
Deckel mit Kontrollöffnung CP 39 . 2 152 54 40 0 St. 076 031
Betonformstein CS 6.1 152 54 40 0 St. 076 031
Betonformsteine, Ringwandsteine
A1 , r .. 1260 mm; 152 54 40 0 St . 076 031 0 , 021
A , r .. 1875 mm; 0 . 021
A2 • r .. 2500 mm; 0 . 020
A1, r .. 3125 nun; 0 ,020
B , gerad 0,016
Auflagerkranz CZ 1.2 152 54 40 0 St . 076 031
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand Apri l 1986 Seite 4
......
Bezeichnung ELN Maßeinheiten Umrechnungs-
Schl.-Nr MVN ELN faktor
Bez . SchI. Bez. SchI. von ME MVN
Nr. Nr . auf ME ELN
Abdeckplatte, eckig KP 198.41 152 54 40 0 St. 076 m J 031
Schachtringe PR 70.1; 152 53 51 0 St. 076 009 2,0
PR 71 .1;
PR 72 .1;
PR 73.1;
PR 74 . 1
Schachtringe mi t AUS~)arung
PR 70.32); 152 53 51 0 St. 076 m 009 2,0
PR 70.4 ;
PR 71 .3;
PR 71 .4;
PR 72.3;
PR 72.4;
PR 73.3;
PR 73 .4;
PR 74.3;
PR 74 .4
Schachtringe mit Vorlage
PR 73.2; 152 53 51 0 St. 076 m 009 2,0
PR 74.2
Schachtringe mit Vorlage und
Rohreinbindung
PR 73 .5; 152 53 51 0 St. 076 m 009 2,0
PR 74.5
Zwischenringe
PR 75.1; 152 53 ~1 0 St. 076 m 009 4,0
PR 76. 1;
PR 77 .1;
PR 78 .1;
PR 79.1
Zwischenring mit Vorlage
PR 78.2;PR 79.2 152 53 51 0 St. 076 m 009 4,0
Ausgleichsring
PR 82.1 152 53 51 0 St. 076 m 009 10,0
Schachtkonus PR 84.1 152 53 52 0 St. 076 m 009 1,666
Abdeckplatten, halbkreisförmig
PP 159.1; 152 53 20 0 St. 076 031 0,0238
PP 160.1 0,0374
Abdeckplatte, rund mit Schlupf-
loch 800 mm PP 161 .1; 152 53 20 0 St. 076 031 0,0491
PP 162 . 1 0,1476
Abdeckplatte, rund mit Schlupf-
loch 600 mm PP 161 .2 152 53 20 0 St. 076 031
Segmentplatten
PP 163 . 1; 152 53 20 0 st. 076 031 0,0804
PP 163 .2 0,0825
Mittelplatte PP 164. 1; 152 53 20 0 st. 076 031 0,1138
Mittelplatte mit Schlupfloch
800 mm PP 164.2 152 53 20 0 St. 076 031 0,0578
Abdeck- oder Zwischenplatten,
eckig mit Schlupfloch 1000 mm
PP 165 .1; 152 53 20 0 St. 076 031 0,1950
PP 166.1; 0 ,2559
PP 167. 1 0,3170
Abdeck- oder Zwischenplatten,
eckig mit Schlupfloch 600 mm
PP 168.1; 152 53 20 0 st. 076 031 0 ,2 631
PP 169.1; 0, 3241
PP 170.1 0,3852
Abdeckplatte oder Zwischen-
platten, eckig ohne Schlupf-
loch pp 171.1 152 53 20 0 st . 076 031 0 , '118

1) alle Schachtringe PR 70.3 bis PR 74.3 sind mit Aussparung unten


2) alle Schachtringe PR 70.4 bis PR 74.4 sind mit Aussparung oben

cL-________________________________~--------~.------------------------..I
Kat8~ku~mchnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 5

Bezeichnung ELN Maßeinheiten Umrechnungs-


Schl.-Nr. MVN ELN faktor
Bez. SchI. Bez. SchI. von ME MVN
Nr. Nr. auf' ME ELN
Zwischenplatten, rund mit
Schlupfloch 1000 mm
pp 172.1; 152 53 20 0 St. 076 m3 031 0,1904
pp 173.1; 0,2585
pp 174.1 0,6999
Bodenplatte, volle Platte
PP 175.1 152 53 20 0 st. 076 m3 031 0,3629
BOdenplatte, halbe Platte
PP 176.1 152 53 20 0 St. 076 m3 031 0,3366
Bodenstücke, ohne Vorlage
PQ 11.1; 152 53 20 0 St. 076 I m3 031 0,1118
PQ 12.1; 0,-1542
PQ 13.1; 0,2411
PQ 14.1; 0,4370
PQ 15.1 0,7205
BodenstUcke mit Vorlage
PQ 14.3; 152 53 20 0 St. 076 m3 031 0,4411
PQ 15.3 0,7247
Zwischenringe
KSM 0101; 152 53 51 0 St. 076 m3 031 0,080
KSM 0102; 0,124
KSAA 0103 0,164
Schachtringe mit Öffnung
KSM 0125; 152 53 51 0 st. 076 m3 031 0,43
KSM 0135; 0,42
KSM 0145 0,405
Schachtkonus KSAB 0001 152 53 52 0 st. 076 m3 031 0,199
Schachtunterteile
KSAC 0111 ; 152 53 51 0 st. 076 m3 031
KSAC 0121 ;
KSAC 0131 ;
KSAC 5/50; 0 ,9 18
KSAC 6/60, 0,877
KSAC 8/80 0,781
Ausgleichringe
KSAJ 0011; 152 53 51 0 St. 076 m3 031 0,020
KSAJ 0021 0,025
Abdeckplatten, rund mit
Schlupfloch 600 mm
KSAI 0011 '152 53 51 0 st. 076 m3 031 0,165
Abdeckplatte~, rund mit
Schlupfloch 800 mm
KSAI 0021 152 53 51 0 St. 076 m3 031 0,121
Bodenplatte, volle Platte
KSDK 0012; 152 53 90 0 St. 076 m3 031 0,327
KSDK 0013; 0,326
KSDK 0022; 0,390
KSDK 0023; 0,388
KSDK 0031; 0,517
KSDK 0032; 0,517
KSDK 0033 0,512
Wandplatte, Vollelement
KSDL 0041; 152 53 90 0 St. 076 m3 031 0,364
KSDL 0042; 0,363
KSDL 0043; 0,362
KSDL 0051; 0,205
KSDL 0052; 0,205
KSDL 0053. 0,204
KSDL 0061; 0,047
KSDL 0062; 0,047
KSDL 0063; 0,047
KSDL 0081. 0,060
KSDL 0082; 0,060
KSDL 0083; 0,059
KSDL 0101; 0,183
KSDL 0102; 0,183
KSDL 0103; 0,182
KSDL 011'; 0,133
KSDL' 0113 0,133
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA.
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 6

Bezeichnung ELN Maßeinheiten (ME) Umrechnungs-


Schl. - Nr. MVN ELN faktor
Bez. SchI. Bez. SchI. von ME MVN
Nr. Nr. auf ME ELN
Wandplatte mit Öffnung
KSDL 2051 ; 152 53 90 0 St. 076 m3 031 0,200
KSDL 2052; 0,200
KSDL 2053; 0,200
KSDL 3051; 0,192
KSDL 3052; 0,192
KSDL 3053; 0,192
KS DL 4051; 0,178
KSDL 4052; 0,177
KSDL 4053; 0,177
KSDL 5052; 0,162
KSDL 5053; 0,162
KSDL 6052; 0,143
KSDL 6053; 0 ,143
KSDL 7071; 0 ,342
KSDL 7072; 0,339
KS DL 7073; 0,3 37
KSDL 8071; 0,283
KSDL 8072; 0 ,281
KSDL 8073; 0 ,280
KSDL 8092; 0,753
KSDL 8093 ; 0, 752
KS DL 9092; 0,637 ,4
KSDL 9093 0,636
Abdeck- oder ZWischenpla tten ,
eckig mit Schlupfloch 1000 mm
KSDM 0013; 152 53 90 0 St. 076 m3 031 0,217
KSDM 0021; 0,281
KSDM 0023; 0,280
KSDM 0031; 0,409
KS DM 0033 0,407
Auflagerkranz
CKAH 0010; 152 54 40 0 St . 076 m3 031 0,0733
CKAH 0710 0,1555
Auflager balken
CKBG 0310 152 54 40 0 St. 076 m3 031 0,0691
Abdeckplatte, halbkreisförmig
CKEH 0010 152 54 40 0 S • 076 m3 031 0,1202
Deckel für Kontrollöffnung
CKKR 0010 152 54 40 0 St. 076 m3 031 0,0083
Abde ckplatte, eckig
CKPD 0310 ; 152 54 40 0 St. 076 m3 031 0,0311
CKPG 0310 ; 0,0381
CKPG 1310 0 , 0315
Abd eckplatt en, keilförmig
CKPT 0410; 152 54 40 0 st. 076 m3 031 0 ,0379 ~
CKPT 0510; 0 , 0594
CKPT 0610; 0,0945
CKPT 0710 0, 3448
Abdeckplatt en, keilförmig
mit Kontrollöffnung
CKPT 1410; 152 54 40 0 St . 076 m3 031 0,0349
CKPT 1510; 0 ,0556
CKPT 1610; 0 ,0907
CKPT 1710 0 ,3388
Ablauftauchwandpla tt e
CKTG 0010; 152 54 40 0 St . 076 m3 031 0 , 0170
CKTR 0010 0, 0177
Trennwandplat t e
CKWG 0110; 152 54 40 0 st . 076 m3 031 0,0362
CKWG 0210; 0,0502
CKWG 1110; 0 , 0930
CKl/G 1210 0 ,0774
Schachtuntert eil
SU 2 ; 2 E;
SU 3; 3 E;
152 53 51 ° St . 076 m3 031 0 ,428
0 ,413
SU 4; 4 E; 0 , 394
SU 2/2/2; 0, 420
SU 3/'3/2; 0 , 405
SU 3/3/3; 0 , 398
SU 2/3/2; 0 , 414
SU 4/4/2; 0 , 387
SU 4/4/3 I
0, 380
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 7

Bezeichnung ELN Maße inhe i ten (ME) Umrechnungs-


Schl.-Nr. MV N E LN faktor
Bez. SchI. Bez. SchI . von ME MVN
Nr. Nr. auf ME ELN
Schachtunterteil
SU 3/4/3; 152 53 51 0 St. 076 031 0,390
SU 2/2/2/2; 0, 413
SU 3/2/2/2; 0,406
SU 4/4/2/2; 0, 382
SU 4/2/4/2 0 , 382
Flachs tahl 40 x 6 mm,50 mm lang,
TGL 7973 121 63 42 0 St. 076 t 044
Flachstahl 50 x 10 mm, 200 mm lang,
TGL 7973 121 63 43 0 St. 076 t 044
Flanschdichtung
TGL 0-2690 146 72 20 0 St. 076 t 044
Flanschstück mit Einsteckende F,
1MPa NW 150; 135 97 72 0 St. 076 t 044 0 , 0218
NW 200 0,0309
Flansch-T-Stück, 1 MPa,
NW 150 135 97 72 0 St . 076 t 044 0,046
Haftgrund Baumultex 148 55 45 9 kg 042 t 044
Hartgesteinplatte HG
400/400/60- 10 152 59 49 0 St . 076 100Om2 018 0,000016
Hartbrandziegel HZ 25 151 43 25 7 St . 076 1OOOSt. 078
Heißklebstoff 66 U 133 148 55 41 3 kg 042 t 044
Kanalklinker 151 ' 43 36 9 st. 076 1000St . 078
Kleineisenteile 1 ) bis 1 kg; 135 83 99 8 kg 042 t 044
über 1 bis 5 kg;
über 5 bis 10 kg;
über 10 bis 20 kg
Klinker, K 35 151 43 36 5 st . 076 100OSt. 078
Klinker, KVS 35 151 43 36 3 St. 076 1000St. 078
Klinker, KV 35 151 43 36 4 St. 076 100OSt . 078
Losflansch J, TGL 20 373 st. 076
135 97 33 0 kg 042 t 044
Mauervollziegel, NF , MZ 15 151 43 24 7 St . 076 1000St. 078
Mauerring, TGL 26 829 121 64 81 0 kg 042 t 044
M"drtel MG III 15119230 m3 031 t 044 2, 1
PVC-Rohr !1l 60 mm, 140 nun lang J
mit Schutzsieb 145 63 21 3 St. 076 t 044
Quellschrotabdeckung, rund,
aus Gußeisen, 5 kN
ND 600 nun, Ausführung A; 124 11 10 0 St. 076 t 044 0 ,.060
ND 600 nun, Ausführung B; 0,075
ND 800 nun, Ausführung A; 0,140
ND 800 mm, Ausführung B 0,180
Quellschrotabdeokung,
quadratisch, aus Gußeisen
NG 1000 x 1000 mm,
Ausführung A; 124 11 10 0 St. 076 t 044 0,058
Ausführung B 0,085
Schlüssel ftir quadratische
Quellschrotabdeckungen 124 11 00 0 St. 076 t 044
Rinnenhalter B
130 x 340 x 5, TGL 7942 139 85 22 0 St. 076 100OSt . 078
Rohrschelle 159
TGL 163-67 106 139 85 27 0 St. 076 1000 St 078
Rollgummi-Dichtrtng ftir
Betonglockenmuffenrohre; 146 44 26 9 St. 076 100OSt. 078
Plasterohre;
Steinzeugrohre

1) dazu geh~ren BUgeI, Sohellen , Haken , Steigleitern, Unterstützungen usw.

I
lCatalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 8

Bezeichnung ELN Maßeinheiten (ME) Umrechnungs-


Schl. - Nr . MVN ELN faktor
Bez. SchI . Bez . Schl. von ME MVN
Nr . Nr . auf ME ELN
Schachtabdeckung, run~ aus Gußeisen
• Rahmen
ND 600 mIn, 50 kN; 124 11 10 0 St . 076 t 044 0, 013
ND 600 mm, 250 kN; 0.., 055
ND 800 mm, 250 kN 0, 130
• Abdeckplatten
ND 600 mm, Ausführung A, 50 kN; 124 11 10 0 st. 076 t 044 0,046
ND 600 mm, Ausführung B, 250 kN; 0, 080
ND 800 mm, Ausführung A, 250 kN 0 , 190
Schmutzfänger, feuerverzinkt
ND 600 mm 122 51 50 0 st. 076 t 044
Sechskantschrauben
TGL 0-601
M 16 x 45;
M 16 x 70;
M 20 x 70 135 71 11 3 St. 076 1000St. 078
M 24 x 70 135 71 11 4 St. 076 100OSt. 078
Sechskantmuttern
TGL 0-555
r,1 16, M 20 135 12 11 3 St . 076 1OOOSt . 078
M 24 135 72 11 4 St. 076 100OSt . 078
Sonstiger Kiessand, ungesiebt 151 23 93 0 m3 031 t 044 1, 8
Sonstiger Kiessand, gesiebt, 0/4 151 23 92 1 m3 031 t 044 1,8
Stahlmantelrohr, nahtlos
TGL 9012, NI'I 50 121 81 12 0 kg 042 t 044
NlV 80 121 81 13 0 kg 042 t 044
NW 100 121 81 14 0 kg 042 t 044
1'IV1 150 ;
NI'I 200;
ID'I 250;
NI'! 300 121 81 15 0 kg 042 t 044
Stahlmantelrohr, schmelzgeschweißt,
TGL 27 603
NVI 150; 135 91 00 0 kg 042 t 044
NU 200;
NVI 250;
NW 300;
NIl 350;
NW 400
stahlrohr, nahtlos
TGL 9012, ID7 159 x 5mm 121 81 15 0 st. 042 t 044
Steigeisen 135 83 99 8 St. 076 t 044
Universal-Rostschutz-Grundfarbe,
penetrierend 148 15 32 0 kg 042 t 044
Voranstrichstoff V 422 148 55 44 2 kg 042 t 044
Vorschweißflansch CF nach I St . 076
TGL 0-2633 135 97 31 0 kg 042 t 044
\'leißstrick 166 51 71 0 kg 042 t 044
Zementestrich MV 1: 3; 151 93 10 0 m3 031 m3 031
MV 1 :4
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 9

3.2. Materialverbrauchsnormen - Tabellen


29 2011132,133,136,137 1 St. Abdeckung aus Beton, bestehend aus 2 St. Platten
und 145 für Schachtöffnung ••• mm.
Schachtöffnung (mm)
Materialart ME 800 1000 1300 2000
Abdeckplatten, halbkreis-
förmig
PP 159.1, 112 kg/St. St. 2 -
PP 160.1, 174 kg/St. St. 2
CP 37.2, 208 kg/St.;
CKEH 0010, 288 kg/St. St. 2
Segmentplatten
pp 163.1, 192 kg/St. St. 1
PP 163.2, 197 kg/St. St. 1
Mi ttelplatten
PP 164.1, 268 kg/St. st. 1
Mittelplatte mit Schlupfloch -
800 mm
PP 164.2, 139 kg/St. St. 1
M"6rtel MG TII m3 0,032

20 11 151 ••• 156 1 St. Abdeckung aus Beton, als eckige Platte
Plattenabmessung (mm)
Materialart ME 600/500 910/455 910/910
Abdeckplatten, eckig
KP 198.41, 85 kg/St. St. 1
CKPG 0310, 75 kg/St.;
CKPG 1310, 76 kg/St. St. 1
CP 29.2, 111 kg/St.;
CP 30.2, 64 kg/St.;
CKPD 0310, 92 kg/St. st. 1
Mörtel MG III m3 0,004 0,007 0,006

20 11 161 167 1 St. Abdeckung aus Beton, als keilförmige Platte für runde
Schachtöffnung
Plattenabmessung (mm)
Materialart ME 1375/125-394/80 1375/165-575/80 2000/125-516/80 bzw. 1001 )
Abdeckplatten,
keilförmig
CP 31.2, 66 kg /St. St. 1
CKPT 0410, 91 kg/St. St. 1
CP 33.2, 120 kg/St.;
CKPT 0510, 143 kg/St. St . 1
Mörtel MG III/ m3 0,005 0,005 0,007

2625/125-640/1 00 4215/125-940/160
Abdeckplatten,
keilförmig
CP 35.2, 235 kg/St.;
CKPT 0610, 227 kg/st. St.
CKPT 0710, 828 kg/St . St. 1
M"6rtel MG III m3 0,010 0 ,024

1) Bei den Abdeckplatten CKPT 0510 und CKPT 1510 beträgt die Konatruktionsdicke 100 mm
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA.
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 10

29 20 11 171 ••• 177 1 St. Abdeckung aus Beton, als keilförmige Platte mit Kontroll-
öffnung, für runde Schachtöffnung
Plattenabmessung (mm)
Materialart ME 1375/125- 394/80 1375/165-575/80 2000/125 - 516/80 bzw. 1001 )
Abdeckplatten, keil-
förmig mit Kontroll-
öffnung
CP 32.2, 52 kg/St. St . 1 .
CKPT 1410, 84 kg/St . st. 1
CP 34.2, 105 kg/St . ;
CKPT 1510,134 kg/St . St. 1
M"drtel MG III m3 0,005 0,005 0,007

2625/1 25-640[100 421 2[125-940[160


Abdeckplatten, keil-
förmig mit Kontroll-
öffnung
CP 36 . 2, 216 kg/St.;
CKPT 1610 , 218 kg/St. St. 1
CKPT 1710, 813 kg/St. st . 1
M"drtel MG III m3 0,010 0,024

1 St. Deckel aus Beton für Kontrollöffnungen


.
20 11 181, 182
Materialart ME MVN
Deckel für Kontroll-
öffnung
,
CP 39.2, 29 k~/St .
460/220 - 300 150;
CKKR 0010, 21 kg/St.
d = 325, h = 140 St . 1
-
20 11 213, 223, 224 1 St . Abde ck- oder Zwischenplatte aUs Beton, als runde Platte,
233 ••• 235 SChlupflochdurchmesser ••• mm für Schachtöffnung ••• mm.
Schachtöffnung (mm)
Materialart ME 1000 12 00 2000
Abdeckplatt~ , rund
mit Schlupfloch 600 mm
PP 161.2, 228 kg/St .;
KSAI 0021, 420 kg/St . St . 1,003
mit Schlupfloch 800 mm
PP 161 .1, 117 kg/St . ; \
KSAI 0021, 312 kg/St . st . 1,003
PP 162 . 1, 351 kg/St. st . 1,003
Zwischenplatten , rund
mit Schlupfloch 1000 mm
PP 172.1 , 462 kg/St. St. 1 , 003
PP 173.1, 536 kg/St.;
p:r:174 .1, 1689 kg/St. St . 1 , 003
,
M"drtel MG III m3 0 ,012 0 ,012 0 , 017 0 , 017 0 , 017
I-
20 11 214, 215 1 St . Abdeckplatte aus Beton, für Sickerschacht (Katalog T 7705 PWK)
mit SLW 30 (7,5 Mp Raddruck) befahrbar , als runde Platte,
Schlupflochdurchmesser 600 mm, für Schachtöffnung ••• mm
Schachtöffnung (mm)
l4aterialart ME 1200 2000
Abdeckplatte, rund
sm 30 (7,5 Mp Raddruck ) ,
~ 1500;
~ 2000 St . 1 1

1) Bei den AbdeOkplatten CKPT 0510 und CKPT 1510 beträgt die Konstruktionsd1oke 100 mm

'~--------------------------------------------------------~
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 11

29 20 11 241 ••• 243


20 11 251 ••• 253
1 St. Abdeck- oder Zwischenplatte aus Beton, als eckige Platte,
Schlupflochdurchmesser ••• mm, für Schachtöffnung mm ...
Schachtöffnung (mm)
Materialart ME 1010/1010 1210L1010 1J85L1010 1632/1010
'Abdeck- oder Zwischen-
platten, eckig
mit Schlupfloch 600 mm
PP 168.1, 621 kg/St. St. 1,003
PP 169.1, 786 kg/St. St. 1,003 1,003
PP 170.1, 935 kg/St. St. 1,003
Mörtel MG IrI m3 0,018 0,021 0,021 0,026
mit Schlupfloch 1000 mm
PP 165.1, 460 kg/St.; st . 1 ,003
MCSrtel MG IrI m3 0,018
KSDM 0013, 544 kg/St. st. 1
M"drtel MG IIr m3 0,020
PP 166.1, 61) kg/St.;
KSDM 0021, 700 kg/St.;
KSDM 0023, 715 kg/St. st. 11) 11)
Ilfdrtel MG Irr m3 0 , 021 0,021
PP 167.1, 761 kg/St. st. 1,003
...... M"drtel MG Irr m3 0 , 026
KSDM 0031, 1042 kg/St.;
KSDM 0033, 1049 kg/St. St.
M"drtel MG IrI m3 0,03

20 11 261 1 st . Zwis chenplat te aus Beton, als eckige Platte, ohne Schlupfloch,
für lichte Schachtbreite 1000 mm
Materialart ME
Abdeck- oder Zwischenplatte,
eckig, ohne Schlupfloch
PP 171.1, 265 kg/St.
1240/650/140 mm St . 1,003
MCSrtel MG III m3 0,012

1) Bei Verwendung von pp 166.1 beträgt die MVN 1,003 St.


, Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 12

29 20 11 311 ••• 315


...
1 St. Schachtring aus Beton, Konstrukti onshöhe 490 mm
Steigeisen, Schachtdurchmesser ••• mm
Schachtdurchmesser (mm)
Materialart ME 600 800 1000 1500 2000
Schachtringe
PR 70.1 , 189 kg/St . St . 1, 003
PR 71 . 1 , 245 kg/St . St . 1,003 .
PR 72 . 1 , 387 kg/St .; ,
• KSAA 0103 , 393 kg/St . St . 1,003
PR 73 . 1 , 565 kg/St . St . 1,003
PR 74 . 1, 743 kg/St . St . 1,003
Steigeisen St . 2 2 2
Mörtel MG III m3 0 , 005 0,005 0,005 0,008 0,010

20 11 321 •• • 325 1 st . Schachtring aus Beton, Konstruktionshöhe 490 mm,


...Steigeisen, Aussparung für .Rohranschluß,
Schachtdurchmesser ••• mm
Schachtdurchmesser (mm)
Materialart ME 600 800 1000 1500 2000
Schachtringe mit
Aussparung
PR 70 . 312 );
PR 70.4 ) 181 kg/St . st . 1, 003
PR 71 . 3;
PR 71 . 4, 237 kg/St . St . 1 ,003
PR 72 . 3;
PR 72 .4 , 376 kg/St . St . 1.003 /

PR 73 . 3;
PR 73 . 4 , 542 kg/St . St . 1,003
PR 74 . 3;
PR 74.4, 703 kg/St . St . 1,003
Steigeisen St . 2 2 2
JCörtel MG III m3 0 ,009 0,009 0 , 009 0,012 0,014

20 11 334, 335 1 St . Schachtr ing aus Be t on, Konstruktionshöhe 490 mm mit Vorlagen als
Widerlager für Trennwand, Schachtdurchmesser ••• mm
Schachtdurchmesser (mm)
Materialart ME 1500 2000
Schachtringe mit Vorlage
PR 73. 2 , 582 kg/St . St . 1, 003
I
PR 74 . 2, 760 kg/St . St . 1 ,003
JCörtel MG III m3 0 , 008 0, 010

20 11 344 , 345 1 St . Schachtring aus Beton, Kons truktionshöhe 490 mm mit Vorlagen
als Widerlager für Trennwand und Aussparung für Rohranschluß,
Schachtdurchmesser ••• mm
Schachtdurchmesser (mm)
M8.terlalart ME 1500 2000
Schachtringe mit Vorlage
und Rohreinbindung
PR 73. 5 , 568 kg/St . St . 1 , 003
PR 74 . 5 , 745 kg/St . St . 1, 003
Mörtel MG III m3 0 , 012 0 ,014

1)TypPR 3 - Schachtring mit Aussparung unten


2) Typ PR
••• 4 - Sohaohtring mit Aussparung oben
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
8earbeitungsstand April 1986 Seite 13

29 20 11 351 ••• 355 St. Zwischenring aus Beton, Konstruktionshöhe • •• .mm


••• Steigeisen, Schachtdurchmesser ••• mm
Schachtdurchmesser (mm)
Materialart ME 600 800 1000 1500 2000
Zwischenringe
PR 75.1, 91 kg/St. 1 ) St. 1,003
PR 76.1, 118 kg/St. 1 ) St. 1,003
1)
PR 77.1, 189 kg/S t. 2 ) ;
KSAA 0101, 192 kg/St.2~;
KSAA 0102, 297 kg/St. 3 ;
KSAA 0103, 393 kg/St. St. 1,003
PR 78.1, 275 kg/St. 1 ) St. 1,003
PR 79.1, 362 kg/St. St. 1,003
Steigeisen St. 1'
Mörtel MG III m3 0,005 0,005 0,005 0,008 0,008

20 11 364, 365 1 St. Zwischenring aus Beton, Konstruktionshöhe 240 mm mit Vorlagen
als Widerlager für Trennwand, Schachtdurchmesser ••• mm

Materialart ME Schachtdurchmesser (mm)


1500 2000
Zwischenring mit Vorlage
PR 78.2, 283 kg/St. St. 1,003
PR 79.2, 370 kg/St. St. 1,003
!C6rtel MG III m3 0,008 0,010

20 11 371 1 St. Ausgleichring aus Beton, Konstruktionshöhe 90 mm


Schachtdurchmesser ••• mm
Schachtdurchmesser (mm)
Materialart ME 600 800
Ausgleichringe
PR 82.1, 106 kg/St.;
KSAJ 0011, 47 kg/St. St. 1,003
KSAJ 0021, 64 kg/St. St. 1,003
Mörtel MG III m3 0,008 0,009
I
20 11 383 1 St. KOnus aus Beton, Konstruktionshöhe 590 mm mit Steigeisen,
Sohaohtdurohmesser 10'00 mm, Schachtöff'llungsdurchmesser 600 mm
Materialart ME JlVN
Schachtkonus
PR 84.1, 583 kg/St.;
(mi t Steigeisen')
KSAB 0001, 480 kS/St.
(ohne Steigeisen) St. 1,003
Steigeisen st. 2
1r6rtel MG III m3 0,005

1 St. Schachtring aus Beton, Konstruktionshöhe 1000 mm, ohne Steigeisen,


Aussparung fUr Rohranschluß NW ••• mm, Schaohtdurohmasser 1000 mm
Nennweite fUr Rohranschluß (mm)
Materialart ME NW 200 NW 300 NW 400
Schachtringe mit Öffnung
KSAA 0125, 1030 k~/St. St. 1,003
KSAA 0135, 1010 kg/St. St. 1,003
!JAA 0145, 972 kg/St. st. 1,003
Körtel IIG !II JD.3 0,005 0,005 0,005
Rollgummi-Diohtring St , 1 1 1

1 )Konstruktlonah6he 240 IID 2) Konstruktiouah6he 365 mm 3) Konstruktloush6he 490 mm


I

ICatalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA


Bearbeitungsstand April 1986 Seite 14

1 St. Wandplatte aus Beton. Vollelement, Plattenabmessung ••• mm


Plattenabmessung (mm)
1290/140/ 1290/140/ 1290/140/ 1590/140/ 1290/140/2190/2401
Materlalart ME 2080 1180 280 280 880 280
Wandplatte, Vollelement
KSDL 0041, 896 kg/St.;
KSDL 0042. 900 kg/St.;
KSDL 0043, 905 kg/St. St.
KSDL 0051, 507 kg/St.;
KSDL 0052, 508 kg/St.;
KSDL 0053, 511 kg/St. St.
KSDL 0061, 119 kg/St.;
KSDL 0062, 112 kg/St.;
KSDL 0063. 120 kg/St. St.
KSDL 0081, 150 kg/St.;
KSDL 0082, 151 kg/St.;
KSDL 0083, 152 kg/St. St.
KSDL 0101, 451 kg/St.;
KSDL 0102, 453 kg/St.;
KSDL 0103, 455 kg/St. St.
KSDL 0111, 325 kg/St.;
KSDL 0113, 327 kg/St. St.
Mörtel MG III m3 0,004 0,004 0,005 0,006 0,005 0,012
Beton Bk 25 m3 0,027 0,015 0,004 0,004 0,011 0,008
Betonstahl St A-I , ~ 20 mm kg 5,0 3,0 1,0 1,0 . 2,0 1,0
Baumuls U 315 kg 3,0 2,0 0,4 0,4 1 , (i) 0,4
Welßstrlck kg 0,324 0,186 0,046 0,046 0,140 0,046
Voranstrlchstoff V 422 kg 0,083 0,047 0,012 0,012 0,035 0,012
Haftgrund Baumultex kg 0,039 0,022 0,006 0,006 0,017 0,013

1 St. Wandplatte aus Beton m1 t Robreinbindung NW ••• mm,


Plattenabmessung ••• mm
Nennwel te fUr Robransohlu.B (mm)
Materlalart ME NW 200 NW 300 NW 400 NW 500 NW 600
Wandplatte mit Öffnung
1290/140/1180 mm
KSDL 2051, 493 kg/St.;
KSDL 2052, 495 kg/St.;
KSDL 2053, 509 kg/St. St .
KSDL 3051, 474 kg/St.;
KSDL 3052, 476 kg/St.;
KSDL 3053, 490 kg/St. St.
KSDL 4051, 442 kg/St.,
KSDL 4052, 444 kg/St.;
KSDL 4053, 448 kg/St . St.
KSDL 5052, 414 kg/St.;
KSDL 5053, 423 kg/St. St. 1
KSDL 6052, 468 kg/St.;
KSDL 6053, 376 kg/St. St.
Voranstrlchstoff V 422 kg 0,047 0 , 047 0,047 0,047 0,047
Jrfdrtel MG III m3 0, 004 0,004 0,004 0,005 0,005
Beton Bk 25 m3 0, 015 0,015 0,015 0,015 0,015
Baumuls u 31 5 kg 2,0 2 ,0 2,0 2,0 2,0
Betonstahl St A-I, ~ 20 mm kg 3,0 3,0 3,0 3,0 3,0
Weißstrlck
Rollgummi-Dlchtring
kg
St .
0,186
1
0,186
1
0,186
, ,
0,186
,
0,186

Haftgrund Baumultex kg 0,022 0,022 0 ,022 0 , 022 0,022


Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 15

~--------------------------------------------------------------~I'
1 St. Wandplatte aus Beton mi t NW ••• mm, Rohreinb~dung
Plattenabmessung ••• mm
Materialart ME NW 800 NW 1000 NW 1000 NW 1200
Wandplatte mit Öffnung
1590/140/2680 mm
KSDL 7071,875 kg/St.;
KSDL 7072, 892 kg/St.;
KSDL 7073, 920 kg/St. St.
KSDL 8071, 732 kg/St.;
KSDL 8072, 743 kg/St.;
KSDL 8073, 760 kg/St. St.
Wandplatte
2190/240/2000 mm
KSDL 8092, 1878 kg/St.;
KSDL 8093, 1885 kg/St. St.
KSDL 9092, 1589 kg/St.;
KSDL 9093, 1596 kg/St. St.
Voranstrichstoff V 422 kg 0,083 0,083 0,083 0 , 083
Mörtel MG III m) 0,006 0,005 0,01 0,01
Beton Bk 25 m3 0,027 0,027 0,056 0,056
Baumuls U 315 kg 3,0 3,0 3,0 3,0
Betonstahl St A-I, ~ 20 mm kg 5,0 5,0 5,0 5,0
Weißstrick kg 0,324 0,324 0,324 0,324
Rollgummi-Dichtring St. 1 1 1 1
Haftgrund Baumultex kg 0,039 0,039 0,088 0,088

20 11 511 ••• 513, 1 St. Schachtunterteil aus Beton, Konstruktionshöhe 740 mm


521 ••• 523, ••• Steigeisen, Schachtdurchmesser 1000 mm auf vor-
531 ••• 533 handenem Kiesbett, Rohranschluß bis NW ••• mm
Nennwei te fUr Rohranschluß (mm)
Materialart ME NW 200 NW 300 NW 400
Schachtunterteil Durchlauf- bzw. Eckschächte
SU 2; SU 2 E, 985 kg/St. St. 1,003
SU 3; SU 3 E, 953 kg/St. St. 1,003
SU 4; SU 4 E, 909 kg/St. St. 1,003
Steigeisen St. 1
~ortel MG III st. 0,012 0,012 ,0,012

.
Schachtunterteil
SU 2/2/2, 969 kg/St. St.
Abzweigschächte, einseitig
1,003
SU 3/3/2;
SU 3/3/3;
SU 2/3/2, 936 kg/St. St. 1,00)
SU 4/4/2;
SU 4/4/3;
SU 3/4/3, 889 kg/St. St. 1,003
Steigeisen 1 1
Mörtel MG III 0,012 0,012 0,021
Schachtunterteil Abzweigschächte, beidseitig
SU 2/2/2/2, 950 kg/St~ St. 1,003
SU 3/2/2/2, 937 kg/St. 1,003
SU 4/4/2/2;
SU 4/2/4/2, 879 kg/St. 1,003
Steigeisen
Mörtel MG III 0,016 0,016 0 ,028
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 16

1 St . SChachtuntertei1 1 ) aus Beton. Konstruktionshöhe ••• mm,


mit Steigeisen. Schachtdurchmesser 1000 mm auf vor-
handenes Kiesbett, Rohranschluß bis NW ••• mm
Nennweite für Rohranschluß (mm)
Materialart ME NW 200 NW 300 NW 400 NW 200 NW 600 NW 800
Schachtunterteil
Konstruktionshöhe 740 mm .
KSAC 0111. 1011 kg/St. St. 1 ,003
KSAC 0121, 952 kg/St. St. 1,003
KSAC 0131, 880 kg/St. St. 1,003
Schachtunterteil
Konstruktionshöhe 1240 mm
KSAC 5/50, 2066 kg/St. 1,003
KSAC 6/60, 1973 kg/St. St. 1,003
KSAC 8/80, 1758 kg/St. St. 1,003
Rollgummi-Dichtring St. 2 2 2 2 2 2

20 11 541 ••• 545, 1 St. BodenstUck aus Beton ••• , Konstruktionshöhe 490 mm
554, 555 ••• Steigeisen, Schachtdurchmesser ••• mm, auf vor-
handenes Kiesbett
I
Schachtdurchmesser (mm)
Materialart ME 600 800 1000 12 00 2000
BodenstUoke ohne Vorl!:!:ßen als Widerlager für Trennwand
PQ 11 .1 , 261 kg/St. St. 1 ,003
PQ 12.1, 360 kg/St. St. 1,003
PQ 13. 1 , 568 kg/St. St. 1,003
PQ 14 . 1, 1043 kg/St. St. 1,003
PQ 15.1 , 1729 kg/St. St. 1,003
Steigeisen St. 1 1 1

mit Vorlagen als Widerlager für Trennwand


PQ 14 .3, 1049 kg/St. St. 1,003
PQ 15.3, 1735 kg/St. St. 1,003 .

20 11 564, 565 1 St. Bodenplatte aus Beton, als ••• Platte, Sohaohtdurchmesser
••• mm auf vorhandenes Kiesbett
Sohachtdurchmesser (mm)
Ma terlalart ME 12 00 2000
Bodenplatte, volle Platte
PP 175 . 1 , 876 kg/St. St. 1 ,003
Bodenplatte, halbe Platte
PP 176. 1 , 814 kg/St. St. 2,006
Mörtel MG IU m3 0,008

1 St. Bodenplatte aus Beton, als volle Platte, Plattenabmessung ••• mm


auf vorhandenes Kiesbett
Abmessungen (mm)
Materialart ME 1240/1240/140 1240/1840/140 1540/2440/140
Bodenplatte, volle Platte
KSDK 0012, 807 kg/St.;
KSDK 0013, 815 kg/St. St. 1
KSDK 0023, 1006 kg/St.;
KSDK 0022. 973 kg/St. St.
KSDK 0031, 1297
KSDK 0032, 1308
kg/St.;
kg/St.;
.
KSDK 0033, 1352 kg/St . st.
lrertel MG III m3 0 ,001 0,001 0,001

1) Vorzugssortiment für die Einbindung von Betonglookenmuffenrohren naoh TOL 26 721/01 ,


Porm E
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 17

29 20 11 611, 621, 622 1 St. Schachtabdeckung als runde Platte aus Gußeisen,
Prüflast ••• kN, Nenndurchmesser ••• mm,
Gesamthöhe mit Höhenausgleich und ~drtelfuge 155 mm
Nenndurchmesser (mm)/Prüflast
600/ 600/ 800/
Material 50 kN 250 leB 250 kN
Schachtabdeokung, rund
Gußeisen
Rahmep.
ND 600 mm, 50 kN St.
ND 600 mm, 250 kN St.
ND 800 mm, 250 kN St.
Abdeckplatten
ND 600 mm,
AusfUbrung A, 50 kN St.
ND 600 mm,
Ausführung B, 250 leB St.
ND 800 mm,
Ausführung A, 250 kN St.
Ausgleichring aus Beton
t PR 82.1 St. 1,003
M"drtel MG IrI m3 0,048 0,040 0,053

2011661 ••• 664 1 St. Quellsohrotabdeckung als runde Platte aus Gußeisen,
ohne Verankerung, PrUflast 5 kN, Nenndurchmesser ••• mm,
AusfUhrung A ohne Entlüi'tung bzw. AusfUhrung B mit Entlüi'tung
Nenndurchmesser (mm)
Materialart ME 600 800
Quellschrotabdeckung, rund,
aus Gußeisen 5 kN I
ND 600, AusfUhrung Aj
ND 600, AusfUhrung B st. 1
ND 800, AusfUhrung Aj
ND .800, AusfUhrung B St.
Mörtel MG IIr m3 0,006 0 , 008

20 11 681, 682 1 St. Quellschrotabdeckung als quadratische Platte aus Gußeisen,


ohne Verankerungen Prüflast 5 kN, Nenngröße 1000/1000 mm,
Ausführung A ohne Entlüi'tung oder AusfUhrung B mit Entlüi'tung
Materialart ME
Quells chrotabdeckung ,
quadratisch aus Gußeisen
NG 1000 x 1000 mm,
Ausführung Aj
Ausführung B St .
SchlUssel für quadratische
Quellschrotabdeckung 1
Mörtel MG III 0,01

20 11 691 1 St. Schmutzfänger aus verzinktem Stahlblech für runde Schachtab-


deckung, Nenndurohmesser 600 mm
Materialart
Schmutzfänger, feuerverzinkt,
ND 600 st. 1

20 11 712, 714, 715 1 ~t. gußeisernes Steigeisen einsetzen •••

Materialart beim Aufmauern in Be t on oder


llauerwerk
Steigeisen 1
1RSrtel KG IrI 0,003
lCatalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA.
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 18

29 20 11 731 ••• 738 1 St . Rohrdurchführung für Rohrleitung NI'! ••• mm ,


bestehend aus Stahlmantelrohr 250 mm lang,
~uerring und Anschlagring

Nennweite (mm)
Mat erialart ME NVI 80 NVI 100 N\7 150 NW 200 NlV 250 NW 300 NW ~50 NW 400
Stahlmantelrohr ,
nahtlos 250 mm lang
TGL 90 12 kg 3, 31 4 , 47
Stahlmantelrohr,
schmelzgeschweißt
250 mm lang TGL 27 603 kg 5 , 51 6,91 8,24 11 ,91 13,52 20 ,18
il auerring
TGL 26 829 kg 1,66 1 , 41 1, 63 1, 85 2 ,16 4 , 86 5,56 8 , 13
Anschlagring aus Rund-
stahl TGL 79 70 ' kg -.:::. o,L:,4~1'--_0~,L...:5:..:::8=-----...:0::.J,!....!.7..:!;4_ ____=0:..x,.:::;8~9_ _...:..1.L
O.&. .,3::.,:2=-----=. , 0::...3~_..:...
1 1:..::8=-----...:8:::..1,t.::8~6:.....
2..'

Gesamtmenge kg 5,29 6,29 7,72 9 ,5 11,29 17,8 20,26 38 , 17

20 11 741 ••• 747 1 St. Rohrdurchführung für Rohrlei tungen NYI ••• mm, bestehend
aus Stahlmantelrohr 340 mm lang und Anschlagring
Nennweite (mm)
r,laterialar t ME NW 50 NW 80 NW 100 NW 150 NW 200 NW 250 NW ~OO
Stahlmantelrohr, nahtlos
340 mm lang
TGL 9012 kg 3,01 5,91 6,72 11 , 21 16 , 23 22,16 28,92
Anschlagring aus Rundstahl
TGL 79 70 kg 0 . 12 0 . 17 0 . 20 0 . 27 °IJJ 0 140 0 141
Gesamtmenge 3 ,13 6,08 6, 92 11 , 4~ 16 ,56 22 , 56 29,39

20 11 751. •• 757 1 St . Rohrdurchführung für Rohrlei tungen m ll ••• mm im GrundwaBser-


bereich , bestehend aus Stahlmant elrohr 485 mm lang mit
Anschlagring sowie Fest- und Losflansch für di e Einpressung
der Dichtung /

Nennweite (mm)
Uaterialart .i'lE HW 50 N'N 80 NW 100 NW 120 NlV 200 NW 220 NlV JOO
Stahlmantelrohr, nahtlos
485 mm lang
TGL 9012 kg 4 , 29 8 , 43 9,59 15 , 92 23 ,2 0 31 ,52 41 ,2 0
Anschl~ing aus Rundstahl
TGL7979 kg 0 , 12 0 , 17 0 , 20 0 , 27 0 , 33 0,40 °t47
Vorschweißflansch CF
nach TGL 0-2633 St . 1 1 1 1 1 1 1
kg 2 ,52 3,83 4,56 7 , 70 11 , 40 17 , 50 23 , 70
Losflansch J nach St . 1 1 1 1 1 1 1
TGL 20 373 kg 2,17 3, 13 3, 61 5 , 52 ·7 , 35 9,59 13 , 00
Flanschdichtung
nach TGL 0-2690 St . 1
Sechskantschrauben
nach TGL 0- 601
16 x 70 st . 4 8 8
II 20 x 70 St . 8 12
M 24 x 70 St . 12 12
kg 0 , 57 1,14 1 , 14 1,9 2 , 84 4, 3 4,3
Sechskantmuttern
nach TGL 0-555
16 St . 4 8 8
M 20 St . 8 12
24 st . 12 12
kg ° 112 0 . 21 0 . 21 ° 148 0a1 2 ' . 11 ' . 11
Gesamtmenge kg 9,79 16 , 94 19 , 34 31 , 79 45 , 84 64,48 83 , 84
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 19

29 20 11 761 1 st. PVC-Lüftungsrohr, Durchmesser 60 mm, 140 mm lang mit aufge-


schweißtem Schutzsieb einschließlich der Stemmarbeiten
Mat erialart ME
PVC-Rohr, ~ 60 mm
140 mm lang mit
Schutzsieb St.
20 11 762 1 St. Belüftung aus Stahlrohr 159 x 5 mm, 3000 mm lang mitLüftungshaube
und Rohrschelle
Materialart ME MVN
Stahlrohr, nahtlos
3000 mm lang nach TGL 9012 m 3,0
NW 159 x 5 kg 59,30
Außenlufthaube 160
TGL 180-1603 St. 1
Rohrschelle 159
nach TGL 163-67106 St . 1
Flachstahl 50 x 10 mm,
200 mm lang, TGL 7973 st. 1
Flachstahl 40 x 6 mm,
50 mm lang, TGL 7973 St. 2
Sechskantschrauben
M 16 x 45, TGL 7973 St. 2
Sechskantmuttern
M 16 St. 2

20 11 771, 772 1 St. Ablauf aus Gußformstücke NW ••• mm für Mischschach"C


(Katalog T 7609 PWK)
Nennweite (mm)
Materialart ME NW 150 NW 200
Tauchrohr bestehend aus:
Flansch-T-Stück, 1 MPa,
NW 150 St.
Flanschstück mit
Einsteckende F, 1 MPa,
NW 150 St. 2
NW200 St. 2
Flanschdichtung
NW 150 st. 2
NW200 st. 2
Sechskantschrauben
M 20 x 70 St. 16 16
Sechskantmuttern
M 20 st. 16 16

20 11 775 1 St . Rinnenhalter als Auflager für die innere Entlüftungsleitung in


Kleln.kläranlage
Materialart MVN
Rinnenhalter B
130 x 340 x 5
naoh TGL 7942 St. 1
Kataloglwrzbazeichnung Z 8456 KMA
8earbeitungsstand April 1986 Seite 20

29 20 11 811 ••• 818 St . Trennwandplatte aus Beton. Platt enabmessungen ••• mm


Plattenabmessungen (mm)
Materialart ME 1370/60/440 1900/60/440 1370/60/1255 1900/60/735
Trennwandplatte
CP 8.1. 84 kg/St .;
CKWG 0110. 87 kg/St . St.
CP 10.1. 113 kg/St .;
CKWG 0210 , 120 kg/St . St .
CP 12 . 1 , 215 kg/St .;
CKWG1110. 223 kg/St . St .
CP 17 . 1, 174
CKWG 1210 . 186
kg/St .;
kg/St . St. ,
20 11 821 ... 824 1 St . Ablauftauchwandplatte aus Beton, Plattenabmessungen ••• mm
Plattenabmessungen (mm)
Materialart ME 425/50/54 0 860/50/5 00 850/80/250
Aus laufs turz
CC 1. 1., 46 kg/St. ;
Ablauftauchwendplatte
CKTR 0010 . 42 kg/St . st .
CC 4. 2, 53 kg/St . St .
CKTG 0010, 41 kg/St . St.
Mörtel MG III m3 0,005 0 ,005 0,005

20 11 831 . 833, 834 St . Auflagerkranz aus Beton, Abmessungen ••• mm


Abmessungen (mm)
Materialart ME 1690/843/1 50 2900/1448/160
Auflagerkranz
CZ 1. 2, 172 kg/St .;
CKAH 0010 . 183 kg/St . St.
CKAH 0710 , 459 kg/St. St.
M"drtel MG III m3 0 , 005 0,005

20 11 832 , 835 1 st . Auflagerbalken aus Beton, Abmessungen ••• mm


Abmessung
Mat erialart ME 2720/140/180
Auflagerbalken
CP 27 . 2, 166 kg/St . ;
CKBG 0310, 173 kg/St . St .

20 11 841 1 St . Hart gesteinplatt e HG - 400/400/60-10 naoh TGL 23 380/03 als


Prallplatte im Sickerschacht
Materialart ME MVN
Hartgesteinplatte HG
400/400/60-10 St •

.
-
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 21

29 20 11 911 ••• 916 1 St. Absturzleitung, bestehend aus Steinzeugrohren und - formstücken ,
für Absturzteil sm Schacht im Abwasserkanal

in Normalaus:führung bei Variante mit ge-


in Vollmontagebau-
mit Abzweig:formstück mauertem Oberteil
weise für Rohrlei-
tungsanschlUsse bis
NW 400 mm
Absturzhöhe 11 ha 11 Abstur2.höhe "hs" Absturzhöhe "hs"
von 601 von 1301 von 601 von 1301 von 601 von 1 301
Materialart ME bis 1300 bis 2000 mm bis 1300 bis 2000 mm bis 1 300 bis 2000 mm
Steinzeugrohr A,
NY{ 200 St. 2 3 2 3 2
Steinzeugrogr
Bogen F, 45 ,
NW 200 St. 2 2 2 2
Steinzeugrohr 0
Abzweig D, 90 ,
einfach
NW 200 x 200 St. 2

2012112,122,131 • • • 133 1 m3 Ziegelmauerwerk aus ••• für Schächte, • • • mm dick


212, 222, 231 ••• 233 und dicker, in MG III, einschließlich einseitigen
280, ~englattstrich, Entlastungsbögen, Verstärkungs-
312, 322, 331 ••• 333 pfeiler und Anschlußleitung einmauern
Mauerwerksdicke (mm)
gerades Mauerwerk rundes Mauerwerk
Materialart ME 240 115 240
Mauervollziegel, HF, MZ 15;
Hartbrandziegel, HZ 25;
Klinker, K 35;
Klinker, KVS 35;
Klinker, KV 35 St. 402 418 396
Kanalklinker St. 464
Mörtel MG III m3 0,274 0,235 0,287 0,313

20 12 000 11 ••• 1 m3 Ziegelmauerwerk aus ••• bei Forderung von wasserundurchläs-


12 000 13 sigem M"örtel
gerades Mauerwerk rundes Mauerwerk aus
Materialart ME aus Klinker Klinker Kanalklinker
Dichtungsmittel
Sarto Universal kg 0,83 1,41 0,94

20 13 110, 120 1 m3 Betonsteinmauerwerk für Schachttrennwände ••• mm dick,


in MG III e1nschl. Fugenglattstrich und Verstärkungs-
pfeiler

Materialart ME Mauerwerksdicke (mm)


115 240
Betonformsteine es 6.1 278 266
Mörtel MG III 0,165 0,198

20 13 221 ••• 225 1 m3 Betonsegmenteteinmauerwerk für Schachtringwände,


Steinformat ••• , 150 mm dick in MG III (wasserundurch-
lässig) einschI. Fugenglattstrich
Steinformat Form
Materialart ME A1 ...
A~ B
Betonformsteine , Ringwand-
steine
A1, r .. 1260 mm;
A2, r .. 1875 mml •
A3, r .. 2500 mm;
A4, r • 3125 mm St. 50
B, gerade St. 50
II.lSrtel MG Irr m3 0,285 0,3
Diohtungsmittel Sarto
universal kg 0,86 0,9
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 22

29 20 14 121 ••• 161 . 162. 1 m3 Beton für Sohäohte. Betonklasse Bk • • •• als ••••
251. 261,262. einschl. Oberflächen behandlung, Kehlen- und Kanten-
351. 361. 362. ausbildung
451 . 461, 462,
561. 562
Unter- Schutz- P:rofil- Beton auf- Ortbeton-
und und beton mit gehender decken
Sohlen- Gefälle- Rinnen- Bauteile
beton beton ausbildung (z . B. Wände
Materialart ME und Pfeiler)
Beton Bk 5 N mJ 1,03
Beton Bk 7,5 N m3 1,03
Beton Bk 10 N m3 1,03
Beton Bk 12 ,5 N m3 1 ,03 1,03
Beton Bk 20 N m3 1,03 1,03 1,03
Beton Bk 20 N,
wasserundurchlässig m3 1,03 1, 03 1,03
Beton Bk 12,5 N m3 1,03 1,03
Beton Bk 20 F m3 1 ,03 1,03
Beton Bk 20 F,
wasserundurchlässig m3 1,03 1,03
Dichtungsmittel
Sarto Universal . kg 3,09 3,09 3,09 3, 09 .3,09

20 14 620, 630 1 m3 Kiesunterbau als •••


Sauberkeitsschicht Filterschicht
Materialart ME bis 200 mm dick
sonstiger Kiessand,
ungesiebt 1 ,0.3
sonstiger Kiessand.
gesiebt 0/4;
Betonkies 4/8; 8/16 1 , 0.3

20 16 111 ••• 113, 1 m2 Zementestrich für Schächte. MV • ••• auf horizontalen oder bis
121 •• • 12.3 15 grad geneigten ebenen Flächen • •• mm dick
Dicke der Flächen (mm)
Materialart ME 20 .30 40
Zementestrich MV 1:.3;
MV 1:4 0, 022 0, 033 0, 044

20 16 132 1 m2 Zementestrich für Schächte , auf profilierten oder tiber


15 bis 30 grad geneigten ebenen Flächen (bezogen auf Grundfläche)
Materialart
I
Zementestrich MV 1:.3 0,043
,
20 16 210 •• • 240, 1 m2 Wandputz für Schächte in MG III
251 , 252
Pinsel Rapputz Putz glatt ausgerie - wasserdichter
bzw. ben zementfutz •••
Schlämm- einlagig zweilagig Dicke mm)
Ilaterialart ME putz 20 25
Mörtel MG IU " 0,006
für Putz m.3 0, 012 0 , 018 0, 0.3 0, 024 0 , 03
Dichtungsmittel
Sarto Universal kg 0 , 072 0, 09

20 17 211 • •• 213, 1 m2 Sickerwasserdichtung , Gleit- und Trennschichten für Schächte ,


215 ••• 217 aus nackter Teer- oder Bitumenpappe, ••• lagig ,
auf Flächen einsehl . Kehlen- und Kantenausbildung
Sickerwasserdichtung
horizontal vertikal
Materialart einlagis zweilagiS dreilagiS einlagig zweilaglg drellaglg
Bitumenpappe, 2
unbestreut, 500 g/m 1, 15 2, 4 .3 , 6 1 , 15 2,4 .3 , 6
Heißklebstott 66 U 1.3.3 2, 4 4, 5 6, 0 3, 02 5, 0 6,7
Voranstrlchstoff V 422 0 , 48 0,5
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KM!
Bea'rbeitungsstand April 1986 Seite 23

2
29 20 17 281, 282 1 m Sickerwasserdichtung für Schächte aus Bitumen-Latex-Emulsion,
285, 286 ••• mm dick, auf horizontalen oder vertikalen Flächen
Si ckerwass erdichtung
Materialart ME 3mm 5mm
Bi tumenemulsi on-
Latex-Kombination
A 481 kg 6 10

20 17 671, 672 1 m2 Sperranstrich für Schächte aus bituminösen Anstrichstoffen,


675, 676 bestehend aus einem kalten Voranstrich und ••• Deckanstrichen,
auf horizontalen oder vertikalen Flächen
S~erranstriche
1 kalten heiße 3 kalte "
Materialart ME Voranstrich Deckanstriche Deckanstriche
Voranstrichstoff kg 0,5
Deckanstrichstoff D 411 kg 2,64
Heißklebstoff 66 U 133 kg 1,92

20 18 111 ••• 113 1 kg Kleineisenteile ••• kg/St. ei.n setzen, entrosten,


121, 122 Rostschutz-, Grund- und Deckanstriche, als •••
211 ••• 213 und ähnliche Teile einschl. Aussparen oder Stemmen
221, 222 der Verankerungs löcher
Bügel, Schellen, Haken Steigleitern, Unter-
stützungen von Armaturen
Materialart ME bis über 1 bis über 5 bis bis über 10 bis
1 kgLSt. 2 kgLSt. 20 kgLSt. 10 kgLSt. 20 kgLSt.
Kleineisenteile
bis 1 kg kg 1, ° 0 ,2 0, 15
über 1 bis 5 kg kg 1,0 - 0 ,8 0,2
über 5 bis 10 kg kg 0 ,6
über 10 bis 20 kg kg 0 ,4 0, 65
-
Universal- Rost schutz-
Grundfarbe, penetrie-
rend KcGV/r kg 0,03 0 ,025 0,02 0 , 025 0 ,025
CPVC-Korrosionsschutz-
Grundfarbe KxGV kg 0 ,03 0 ,025 0, 02 0,025 0,025
CPVC-Korrosionsschutz-
Deckfarbe KxDV ' k~ 0,03 0 ,025 0 ,02 0 , 025 0, 025
Mörtel MG III m 0,003 0 , 003 0 , 002 0 , 002 0 , 001

20 18 131. •• 134, 1 kg Kleineisenteile ••• kg/St . einsetzen, entrosten,


231. •• 234 Rostschutz-, Grund- und Deckanstriche , als ••• und
ähnliche Teile einschl. Aussparen oder Stemmen der
Verankerungslöcher
individuell gefertigte Schachtabdeckung
über 50 über 100 über 200
Materialart ME
bis
50 kgLSt .
bis
100 kgLst .
bis 11
200 kgLS •
bis
300 kgLst.
Kleineisenteile
bis 1 kg kg 0, 2 0 ,15 0 ,1 5 0 ,12
über 1 bis 5 kg kg 0 ,2 0 ,15 0,1 0 ,1
über 5 bis 20 kg kg 0,60 0 ,70 0 ,75 0 ,78
Universal-Rostschutz-
Grundfarbe,
penetrierend KcGV/r kg 0 , 02 0,018 0 , 015 0 , 015
CPVC-Korrosions-
schutz-Grundfarbe
KxGV kg 0 , 02 0 , 018 0 , 015 0 , 015
CPVC- Korrosions-
schqtz-Deckfarbe
KxDV k~ 0, 02 0 , 018 0 , 015 0 , 015
CSrtel GIII m 0,001 0 , 001 0 , 001 0 , 001
lCatalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 24

29 20 21 110 ••• 180, 1 St . Rohranschluß NW ••• mm, an vorhandenem Schacht aus ••• mit
220 ••• 260, einer Wanddicke bis mm, ohne Lieferung des Anschluß-
320 ••• 360, rohres
420 ••• 460,
520 ••• 560
Dicke (mm)
Mauerwerk Beton Betonfertigteile
Mater:l.a.lart ME 240 J62 42° 240 JOO 400 100 200
Mörtel MG III für -
Rohranschluß NW 400 m3 0 ,016 0,024 0,032 0,016 0,020 0,025 0,007 0,013
NW 500, NW 600 m3 0,048 0,065 0,032 0,040 0,053
NW 800 m3 0,082 0,110 0,054 0,067 0,090
NW 1000 m3 0 , 135 0,181 0,089 0,111 0,148
NW 1200 m3 0 ,178 0,239 0,117 0,146 0,195

2022 111 , 121 1 St . Schachtabdeckung, PrUflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,
vom Schacht lösen, beiseitesetzen, Ausgleichschichten bis
250 mm hoch aufmauern, Schachtabdeckung wieder verlegen und
seitliche Abschrägung herstellen
PrUflast
IMaterialart ME bis 50 kN 250 kN
iKanalklinker St . 59 59
3 0,080
IM-or t el MG III m 0,088
!M"drtel MG III
für Putz m3 0 , 008 0,008

20 22 112 , 122 1 St . Schachtabdeckung, PrUflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,


Ausgleichschichten und Betonfert igteilkonus vom Sohacht l~sen,
beiseitesetzen, nach Erh~hung des Schachtunterteiles den Fertig-
t eilkonus und die Schachtabdeckung wieder verlegen einschl.
Ausgleichschichten und seitliche Abschrägungen herstellen
PrUf'last
~terialart ME bis 50 kN 250 kN
~alklinker St. 59 59
r,rdrte 1 MG III m3 0,093 0,085
r,rdrtel MG III
!für Putz m3 0,008 0,008

2° 22 11 3, 123 1 St . Schachtabdeckung, PrUflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,


Ausgleichschichten und gemauerten Konus vom Schacht l~sen,
beiseitesetzen, nach Erh~hung des Schachtunterteiles den Konus
aufmauern und die Schachtabdeckung wieder verlegen einschI.
Abgleichschichten und seitliche Abschrägungen herstell en.
Prüflast
I4aterialart ME bis 50 kN 250 kN
Kana lk linker St. 302 302
M~rtel MG III m3 0 ,2 52 0 ,2 44
M"drtel MG III
für Putz mJ 0 ,042 0,042

20 22 114, 124 1 St . Schachtabdeokung, Prüflast ••• kN, Nenndurohmesser 600 mm,


Ausgleiohsohichten und runde Zwischenplatte vom Schacht l~sen,
beiseitesetzen, nach Erhöhung des Sohachtunterteiles die
Zwischenplatte und die Sohaohtabdeokung wieder verlegen einschl.
Ausgleichschichten un~ Abschrägungen herstellen.
PrUflast
Materialart ME bis 50 kN 250 kN
Kanalklinker St . 59 59
!M"drtel GIII mJ 0, 1 0 , 092
M"örte 1 G III
:fUr Putz mJ 0 , 008 0 , 008
K.atalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Beameitungsstand April 1986 Seite 25

29 20 22 115, 125 1 St. Schachtabdeckung, Prüflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,
Ausgleichschichten und eckige Zwischenplatte vom Schacht lösen,
beiseitesetzen, nach ErhBhung des Schachtunterteiles die
Zwischenplatte und die Schachtabdeckung wieder verlegen,
einschI. Ausgleichschichten und Abschrägungen herstellen.
PrUflast
Materialart ME bis 50 kN 250 kN
Kanalklinker 59 59
Märte 1 MG III 0,109 0,101
Märtel MG III 0,008 0,008
fUr Putz

20 22 131 1 St. Schachtabdeckung, Prüflast 250 kN, Nenndurchmesser 800 mm,


vom Schacht lösen, beiseitesetzen, Ausgleichschichten bis
250 mm hoch aufmauern, Schachtabdeckung wieder verlegen und
seitliche Abschrägung herstellen.
Prüflast
Materialart ME 250 kN
Kanalklinker St. 362
M"6rtel MG III m3 0 ,297
Mörtel MG III m3 0,011
fUr Putz

20 22 211 1 St. Zwischenring aus Beton, 1000 mm Durchmesser, Konstruktionshähe


240 mm, mit Steigeisen, in MG III versetzen und Fugen
verstreichen

Materialart ME MVN
ZWischenring
PR 77.1 St.
Steigeisen St.
Märte 1 MG III m3 0,005

20 22 212 1 St. Schachtring aus Beton, 1000 mm Durchmesser, Konstruktionshähe


490 mm, mit Steigeisen, in MG III versetzen ~d Fugen
verstreichen.
Materialart ME MVN
Schachtring
PR 72.1 St.
Steigeisen St. 2
MBrtel MG III m3 0,005

20 22 310 1 St. aufgehendes rundes Mauerwerk aus Kanalklinker in MG 111,


1000 mm Durchmesser im Lichten, 240 mm dick, 250 mm hoch
mit Steigeisen, innen Fugenglattstrich, außen Rapputz
Materialart ME MVN
Kanalklinker St. 109
Steigeisen St.
MBrtel MG III m3 0 ,073
Märtel MG III m3 0,014
fUr Putz

20 22 321 ••• 325 1 St. aufgehendes Mauerwerk aus Konstruktionsklinker KVS 35 in MG 111,
••• / ••• mm im Lichten, ••• mm dick, 250 mm hoch mit Steigeisen,
innen Fugenglattstrich, außen Rapputz
Lichtmaße (mm)
1010/1010/ ••• 1260/1010/365 1385/1010/365 1635/1010/365
Msterialart ME 2~0 ~62
Klinker KVS 35 st . 12 201 219 22e 246
Steigeisen st . 1 1 1
liBrtel MG III m3 0 , 083 0, 139 0 , 152 0 , 158 0, 171
liBrtel G III m3 0, 018 0 , 021 0 , 022 0 , 023 0 ,025
fUr Putz
\

Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KM!


Bearbeitungsstand Apri l 1986 Seite 26

29 20 23 111, 121 1 St . Schachtabdeckung, PrUflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,


Ausgleichschichten bis 250 mm hoch abbrechen, Ausgleichschicht
herstellen, Schachtabdeckung wieder verlegen einschl.
Abschrägung herstellen
Materialart ME PrUflast
bis 50 kH 250 kN
Beton Bk 12 ,5 F 0,034 0,034
Afdrtel MG II! 0,048 0,04

20 23 112 , 122 1 St. Schachtabdeckung, Prüflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,
und Betonfertigteilkonus vom Schacht lösen,
Au s glei c~chichten
beiseitesetzen, nach Abbruch der erforderliohen Hahe des Sohacht-
unterteiles den Fertigtellkonus ?Ud die Schachtabdeckung wieder
verlegen einschl. Ausgleichschichten und seitliohe Abschrägungen
herstellen
PrUflast
Materia,lart ME bis 50 kN 250 kN
Kanalklinker St. 59 59 I

Afdrtel MG II! m3 0,093 0,085


Afdrte l MG III fUr Putz m3 0,008 0,008
20 23 113, 123 1 St . Schachtabdeokung, PrUflast ••• kN, lJenndurohmesser 600 mm,
Ausglei ch.s chichten und gemauerten Konus vom Sohaoht lösen,
beiseitesetzen, nach Abbruch der erforderlichen Höhe des
Schachtunterteiles den Konus aufmauern und die Sohaohtabdeokung
wieder verlegen einschl. Ausgleichschichten und seitliohe
Absohrägungen herstellen.
PrUflast
Materialart ME bis 50 kN 250 kN
Kanalklinker St. 302 302
Afdrtel MG III m3 0,252 0,244
Afdrt el MG III fUr Putz m3 0,042 0,042
20 23 114, 124 1 St . Schaohtabdeokung, Prüflast ••• kH, Nenndurchmesser 600 mm,
Ausgleichsohichten und runde Zwischenplatte vom Schacht lösen,
beiseitesetzen, naoh Abbruch der erforderlichen Höhe des Sohacht-
unterteiles die Zwischenplatte und die Sohachtabdeckung wieder
verlegen einschl. Ausgleichschichten und Abschrägungen herstellen
PrUflast "
Materialart ME bis 50 kN 250 kN
Kanalklinker 59 59
Afdrtel MG III 0,1 0,092
Afdrtel MG III fUr Putz 0 ,008 0,008

20 23 115 , 125 1 St . Schachtabdeckung, Prüflast ••• kN, Nenndurchmesser 600 mm,


Ausgleiohsohichten und eokige Zwischenplatte vom Schaoht lösen,
beiseitesetzen, nach Abbruch der erforderlichen Hahe des Schacht-
unterteiles die Zwischenplatte und die Sohaohtabdeckung wieder
verlegen, einschl. Ausgleiohschiohten und Abschrägungen herstellen
Prüflast
Materialart ME bis 50 kN 250 kN
Kanalklinker st . 59 59
Mörtel MG II! mJ 0,109 0,101
JCdr tel MG III fUr Putz mJ 0,008 0,008 ~

,
20 23 131 1 St . Sohaohtabdeokung, PrUflast ••• kN, Nenndurohmesser 800 mm, vOm
Sohacht lösen, beiseitesetzen, Ausgleiohachichten bis 250 mm
abbreohen, Ausgleiohschicht herstellen, Sohachtabdeokung wieder
verlegen. einsohl. Absohrägung herstellen
PrUflast
Materialart bis 50 kN 250 kN
lllSrtel MG II! 0,053
Beton Bk 12 , 5 F 0 ,046
Kata\ogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 27

4. Materialverbrauchsnormen für Bauarbeit 2921 - Rohrlegear.b eiten . Plaste. druoklose


Rohre
4.1. Ubersich!j der Materia1artikel

Bezeichnung ELN Maßeinheiten (ME)


Schl.-Nr. MVN I E LN
Bez. SchI. Bez. SchI.
Nr. Nr.
Abzweig, Typ bOO aus
PVC-H-Rohr 45
NG 160/160; 200/160;
250/160; 250/200;
315/160; 315/200;
315/250; 400/160;
400/200; 400/250;
400/315 145 63 219 St. 076
kg 042 t 044
Abzweig, Typ 600 aus
PVC-H-Rohr 90
NG 160/110; 160/160;
200/110; 200/160;

• 250/110; 250/160;
315/110; 315/160;
400/110; 400/160

Doppelklebemuffe aus
145 63 219 St .
kg
076
042 t 044

PVC- H-Rohr
NG 110; 160; 200; I'
250; 315; 400 145 63 219 St . 076
kg 042 t 044
Glattrohrbogen B,
Typ 100 aus
PVC-H-Rohr 45 0 ; 90 0
NG 110; 160; 200;
250; 315; 400 145 63 219 St . 076
kg 042 t 044
Gummidichtring 146 44 269 St . 076 1000St .078
Klebstoff PC 10; PC 15;
PC 20; PCA 20; PCD 13;
PCM 13 148 84 510 kg 042 t 044
/
PVC-H-Rohr, Typ 100,
Reihe 2 naoh -
TGL 11 689/03
NG 11Ox2,2; 16Ox3 ,2;
20Ox4,0; 25Ox4,9,
315x6,2; 40Ox7,9 145 63 213 m 009
kg 042 t 044
ReduzierstUck Raus
PVC-H-Rohr
NG 200/160; 225/160;
250/200; 315/250;
400/315 145 63 219 St . 076
kg 042 t 044
Uberschieb-Doppelsteok-
muffe aue PVC-H-Rohr
NG 11 0; 160; 200;
250j 315; 400 145 63 219 St. 076
kg • 042 t 044
KMa~ku~e~hnung z 8456 KMA.
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 28

4. 2. Materialverbrauchsnormen - Tabellen
29 21 21 110 ••• 310 m Freispiegelleitungen als Anschlußleitungen aus Plast,
Typ 100, NG ••• mm, einschI. der Rohrverbindungen
Abmessung (mm)
(Nenngröße x Wanddicke)
Materialart ME NG 11Ox2 .2 NG 16Ox3.2 NG 20OX4,O
PVC- H-Rohr, Typ 100,
Reihe 2,nach TGL 11689/03
NG 110; NG 160; NG 200 m 1,05 1,05 1,05
kg 1,286 2,563 4,0
Uberschieb-Doppelsteck-
mu~fe nach TGL 28 904/07 Rohrverbindung - Variante
NG 110; 160; 200 St. 0,167 0,167 0,167
Gummidichtring st. 0,336 0 ,336 0,336
Doppelklebemuffe Rohrverbind~ - Variante 2
NG 110; NG 160; NG 200 st. 0,167 0,167 0,167
Klebstoff PC 10; PC 15;
PC 20; PCD 13; PCA 20;
PCM 13 kg 0,02 0,03 0,04

PVC- H- Rohr, Typ 100,


mit angeformter Muffe
nach TGL 28 904/05
NG 110; NG 160; NG 200 m 1,05 1 ,05 1,05
kg 0 ,262 0,547 0,852
Gummidichtring St . 0,168 0,168 0,168

21 31 210 ••• 610 m Freispiegelleitung als Rohrkanal aus Plast, Typ 100,
NG • •• mm, einschließlich der Rohrverbindungen
Abmessung (mm)
(Nenngröße x Wanddicke)
Materialart ME NG 16Ox3,2 NG 20Ox4,0 NG 25Ox4.9 NG 315x6,2 NG 400x7.9
PVC- H-Rohr, Typ 100,
Reihe 2,nach TGL 11689/03
NG 160; NG 200; NG 250;
NG 315; NG 400 m 1 ,05 1 ,05 1,05 1,05 1,05
kg 2 ,483 3,885 5,935 9,4 15,193
Uberschieb-Doppelsteck-
muffe nach TGL 28904/07 Rohrverbindung - Variante
NG 160; NG 200; NG 250;
NG 315; NG 400 St. 0 , 167 0 ,167 0 ,167 0,167 0,167
Gummidichtring st. 0,336 0,336 0,336 0,336 0,336

Doppelklebe~fe Rohrverbindung - Variante 2


NG 160; NG 200; NG 250;
NG 315; NG 400 st . 0,167 0,167 0,167 0 ,167 0,167
Klebstoff PC 10; PC 15;
PC 20; PCD 13; PCA 20;
PCM 13 kg 0 ,03 0 ,04 0,05 0 ,06

PVC-H- Rohr, Typ 100,


mit angeformter Muffe
naoh TGL 28904/05
NG 160; NG 200; NG 250;
NG 315; NG 400 m 1 ,05 1,05 1,05 1,05 1,05
kg 2 , 597 3, 962 6 , 02 9 ,444 15,429
Gummid10htring St. 0,168 0,1 68 0 ,168 0 ,168 0,168
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 29

29 21 21 123, 223, 323, 1 St. Bogen 45° aus Plast, Typ 100, NG ••• mm,
21 31 223, 323, 423, in Ansehlußleitungen bzw. in Rohrkanälen,
523, 623 einsehl. der Rohrverbindungen
Nenngröße (mm)
Materialar t ME NG 110 NG 160 NG 200 NG 250 NG 315 NG 400
Glattrohrbogen, B 45 ,
Typ 100 aus PVC-H-Rohr
nach TGL 11 689/03 st. 1 1 1 1 1 1
kg 1,94 5 , 14 5,55 10,22 17 ,9 31,93
21 21 124, 224, 324, 1 St . Bogen 90° aus Plast, Typ 100, NG ••• mm,
21 31 224 , 324, 424, in Ansehlußleitungen bzw. in Rohrkanälen,
524, 624 einschl. der Rohrverbindungen
Nenngröße (mm)
Materialart ME NG 110 NG 160 NG 200 NG 250 NG 315 NG 400
Glattrohrbogen B 90
Typ 100 aus PVC-H-Rohr St . 1 1 1 1 1 1
nach TGL 11 689/03 kg 2,42 6, 85 7, 4 14,22 27,03 52 , 1

21 21 232, 332, 1 St . Abzweig 45° aus Plast , Typ 100 , NG ••• mm,
21 31 232, 332, 432, 433, in Anschlußleitungen bzw. in Rohrkanälen ,
532, 533, 534 einschl. der Rohrver bindungen
Nenngröße (mm)
Materialart ME NG 160/160 NG 200/160 NG 250/160 NG 250/200 NG 315/160 NG 315/200 NG 315/250
Abzweig 45°,
Typ 100 aus
PVC-H-Rohr,
nach TGL
11 689/03 St. 1 1 1 1 1 1 1
kg 3,08 3,59 4,76 5,62 6, 74 7,93 9,10

21 31 632 ••• 635 1 St . Abzweig 45° aus Plast , Typ 100, NG ••• mm, in Anschlußlei-
tungen bzw . in Rohrkanälen , einsehl. der Rohrverbindungen
Nenngröße (mm)
Materialart ME NG 400/160 NG 400/200 NG 400/250 NG 400/315
Abzweig 45° , Typ 100
aus PVC- H-Rohr nach St . 1 1 1 1
TGL 11 689/03 kg 10,04 11 , 8 14,4 18 ,4

21 21 241,242, 341, 342, 1 St . Abzweig 900 aus Plast , Typ 100 , NG ' ••• mm, in
21 31 241 , 242, 341, 342 t Anschlußleitungen bzw. in Rohrkanälen,
441 , 442 einsehl . de r Rohrverbindungen
Nenngröße (mm)
Materialart ME ,NG 160/110 NG 160/160 NG 200/110 NG 200/160 NG 250/110 NG 250/16<
Abzweig 90°
Typ 100 aus
PVC- H- Rohr nach St . 1 1 1 1
TGL 11 689/03 kg 2,38 3, 08 3 , 25 4,42

21 31 541, 542, 641, 642 1 St . Abzwe1g 90 o aus Plast, Typ 100 , NG ••• mm,
in Rohrkanälen, einsehl. der Rohrverbindungen
Nenngröße (mm)
Materialart ME NG 315/110 NG 315/160 NG 400/110 NG 400/160
Abzweig 90°, Typ 100
aus PVC- H-Rohr nach St. 1 1 1 1
TGL 11 689/03 kg 5 , 69 6, 43 8 ,89 9 , 73

21 21 352, 1 St . Erweiterung aus Plast 1 Typ 100 , NG ••• mm, in


21 31 352 , 453, 554 , 655 Ansehlußleitungen bzw . in Rohrkanälen ,
einschI . der Rohrverbindungen
Nenngr8ße (mm)
Materialart ME NG 200/160 NG 225/160 NG 250/200 NG 315/225 NG 315/250 NG 400/315
ReduzierstUok R
aus PVC-H-Rohr
naeh TGL 11 699/03 St . 1 1 1 1 1 1
kg 2 , 85 3 , 25 4,7 8 , 18 8 , 75 14 , 06
,
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 30

5. Materialverbrauchsnormen für Bauarbeit 2922 - Rohrlegearbeiten, Steinzeug und Beton


5. 1. Ubersicht der Materialartikel

Bezeichnung ELN Maßeinheiten (ME) Umrechnungsfaktor


Schl.Nr. MVN ELN von ME MVN
Bez. SchI. Bez. SchI. auf ME ELN
Nr. Nr.
Anstrichstoff, Bitumen-
lösung A 411; A 433 148 55 44 3 kg 042 t 044
Anstrichstoff, Teerpech-
lösung D 412; D 414 148 55 44 1 kg 042 t 044
Asbestzement-Druckrohr
ND 10 MPa (10 kp/cm2 )
NW 80 1 ) 151 71 111m 009 1000 m 011
kg 042 t 044
NW 1001 ) 151 71 112m 009 1000 mOll
kg 042 t 044
NW 150 1 ) 151 71 113m 009 1000 mOll
kg 042 t 044
NW 200 2 ) 151 71 114m 009 1000 m 011
kg 042 t 044
NW 2502 ) 151 71 115m 009 1000 m
kg 042 t 044
NW 3002 ) 151 71 116m 009 1000 m 011
kg 042 t 044
NW 4002 ) 151 71 117m 009 1000 mOll
kg 042 ' t 044
Asbestzement-Gleitmuffe
(System KUAS)
NW 80; NW 100; NW 150;
NW 200; NW 250; NW 300 151 71 21 1 st. 076 St. 076
kg 042 t 044
Asbestzement-Gußkupplung
(System GIBAULT)
NW 80; NW 100; NW 150;
NW 200; NW 250; NW 300; 135 97 72 0 St. 076
NW 400 kg 042 t 044
Betonrohr A 1 mit fuß,
normalwand1g
NW 200 152 53 62 0 m 009 m 009
NW 300 152 53 63 0 m 009 m 009
NW 400 152 53 64 0 m 009 m 009
NW 500; NW 600 152 53 65 0 m 009 m 009
NW 800; NW 1000; NW 1200 152 53 66 0 m 009 m 009
Betonrohr B (Eiprofil)
NW 600/900;
NW 800/1200;
NW 1000/1500;
NW 1200/1800 152 53 69 0 m 009 m 009

Betonglockenmuffenrohr
E 1, normalwandig
NW 400 152 53 64 0 m 009 m 009
NW 500; NW 600 152 53 65 0 m 009 m 009
NW 800; NW 1000; NW 1200 152 53 66 0 m 009 m 009
Beton Bk 10; Bk 12,5;
Bk 20; Bk 25 151 93 00 0 m3 031 031
Betonkies 4/8 151 23 130m3 031 044 1,8
Bitumenemuls1on-Latex-
Kombination A 481; A 483 1~8 55 44 8 kg 042 t 044
Braunkohlenbrikett 112 50 00 0 kg 042 t 044
1) LleferlKrii. 4,0 m
2) Lieterlänge 5,0 m
,
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 31
I

Bezeiohnung ELN Maßeinhei ten (ME) Umreohnungs-


Sohl.-Nr. M VN E LN faktor
Bez. Sohl. Bez. Sohl . von ME MVN
Nr. Nr. auf ME ELN
Diohtungsringe - Rundgummi
fUr KUAS-Kupplung
Innendurohmesser
94 x 14 mm; 146 44 26 9 St. 076 1000 st. 078
114 x 14 mm;
172 x 14 mm;
2-30 x 16 mm;
282 x 16 mmj
339 x 20 mm
Dichtungsringe - Rundgummi
fUr GIBAULT-Kupplung
Innendurchmesser
73 x 12 mm; 146 44 26 '9 St. 076 1000 St. 078
90 x 14 mmj
128 x 14 mm;
167 x 14 mm;
210 x 14 mm;
248 x 14 mm;
324 x 17 mm
Dieselkraftstoff, DK 1 113 22 21 1 1 027 t 044 0,825
Dränrohre A 1, rund;
Dränrohre A 2, achteokig
NW 50 151 49 11 m 009 1000 m 011
St. 076
NW 65 151 49 11 2 m 009 1000 m 011
St. 076
NW 80 151 49 11 4 m 009 1000 m 011
st. 076
NY{ 100 151 49 11 5 m 009 1000 m 011
st. 076
NW 125 151 49 11 6 m 009 1000 m 011
st. 076
NW 150 151 49 11 7 m 009 1000 m 011
st. 076
NW 175 151 49 11 8 m 009 1000 m 011
st. 076 /

I NW 200 151 49 11 9 m 009 1000 m 011


St. 076
Elbitringe fUr
NW 200; NW 300 146 47 19 9 St. 076 t 044
Fällmittel (CaCl2-Lösung) 142 34 23 5 kg 042 t 044
Gleitmittel 148 51 70 0 kg 042 t 044
Heißklebstoff, Bitumenbasis
U 131; U 132; U 133; U 134 148 55 41 3 kg 042 t 044
Heißklebstoff, Teerpeohbasis 113 34 29 0 kg 042 t 044
Kemafilstriok 166 51 71 0 kg 042 t 044
1l'örte 1 MG Irr 151 19 23 0 m3 031 t 044 2,1
Propan-Flüssiggas 11 3 23 11 0 kg 042 t 044
Rollgummi-Diohtring fUr
Betonglookenmuffenrohren,
E 1 normalwandig
NW 400, 450 x 19 mm; 146 44 26 9 St. 076 1000 st. 078 .
NW 500, 540 x 19 mmi
NW 600, 665 x 21 mmi
NW 800, 885 x 21 mmi
NW 1000, 1120 x 23 mml
NW 1200~ 1340 x 25 mm
Rollgummi-Diohtringe fUr
Betonrohre A 1 146 44 26 9 St. 076 1000 St . 078
Sohotter 32/63 151 22 20 0 kg 042 t 044
;
Seohskantsohrauben M 16, 135 71 11 3 St. 076 1000 st . 078
Seohskantsohrauben M 20
Sobnittholz 154 75 00 0 mJ 031 m3 031
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 32

Bezeichnung ELN Maßeinheiten (ME) Umrechnungsfaktor


Schl.Nr. MVN ELN von ME MVN
Bez. SchI. Bez. Sohl. auf ME ELN
Nr . Nr~
Sonstiger Kiessand ,
gesiebt 0/16 151 23 923m3 031 t 044 1,6
Splitt 8/16 151 21 16 0 kg 042 t 044
Steinzeugrohr A,
NW 100 151 55 111m 009 1000 m 011
NW 150 151 55 113m 009 1000 m 011
NW 200 151 55 114m 009 1000 m 011
NW 250 151 55 121m 009 1000 m 011
NW 300 151 55 122m 009 1000 m 011
NW 400 151 55 13 2 m 009 1000- m 011
Steinzeugrohr B,
halbseitig gelocht
NW 100; NW 150; NW 200 151 55 100m 009 1000 m 011
St . 016
Steinzeugrohr
Abzweig 0, 45 o0 , einfach;
Abzweig D, 90 , einfach
NW 100 x 100 151 55 21 1 st. 016 t 044 0,014
NW 150 x 100 151 55 21 3 St. 016 t 044 0,018
NW 150 x 150 151 55 21 3 St . 016 t 044 0,018
NW 200 x 100 151 55 21 4 st. 016 t 044 0,023
NW 200 x .1 50 151 55 21 4 St. 016 t 044 0,025
NW 200 x 200 151 55 21 4 St. 016 t 044 0,025
NW 250 x 150 151 55 21 5 St. 016 t 044 0 , 035
,NW 300 x 200 151 55 21 6 st . 016 t 044 0,048
'NW 400 x 150 151 55 21 1 St. 016 t 044 0 ,011
NW 400 x 200 151 55 21 1 St . 016 t 044 0,011
Steinzeugrogr
Bogen E, 300;
Bogen F, 45 0 ;
Bogen G, 60 0 ;
Bogen H, 90
NW 100 151 55 22 1 St . 016 t 044 0,005
NW 150 151 55 22 3 St . 016 t 044 0,009
NW 200 151 55 22 4 St . 016 t 044 0 ,014
NW 250 151 55 22 5 St . 016 t 044
NW 300 151 55 22 6 st. 016 t 044
NW 400 151 55 22 1 St. 016 t 044
SteinzeugrohrJ,
UbergangsstUck
NW 150 x 100 151 55 23 3 St. 016 t 044 0,005
NW 200 x 150 151 55 23 4 St. 016 t 044 0,010
NW JOO x 150 151 55 23 6 st . 016 t 044
NW 250 x 200 151 55 23 5 st. 016 t 044
NW 300 x 200 151 55 23 6 st. 016 t 044
N'f 400 x 200 151 55 23 1 st. 016 t 044
Steinzeugrohr X,
Reinigungsrohr mit Deckel
NW 100 151 55 24 1 St. 016 t 044 0,010
NW 150 151 55 24 3 st. 016 t 044 0,018
WW 200 151 55 24 4 st. 076 t 044:' 0,023
Teerstrick 166 51 72 0 kg 042 t 044
Voranstr1chstoff,
B1tum8nlösung V 422 148 55 44 2 kg 042 t 044
VergußJDaSse 148 55 42 9 kg 042 t 044
Ziegelspl i tt 2/22 mm 151 )2 30 0 kg 042 t 044
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 33

5.2. Materialverbrauchsnormen - Tabellen

29 22 11 100 ••• 900 1 m Baugruben- und Rohrgrabenentwässerungsleitung aus unglasier t en


Tonrohren (Dränrohren) NW •• • mm, ohne Bettungsmateria l

Materialart ME
Dränrohr A 1, rund;
Dränrohr A 2, achteckig
NW 50; NW 65; NW 80;
NW 100; NW 125; NW 150;
NW 175; NW 200 m 1,02
St. 3,06

22 12 400, 700 u. 900 1 m Baugruben- und Rohrgrabenentwässerungsleitung .aus gelochten


Steinzeugrohren NW •• • mm, ohne Bettungsmaterial
Nennweite (mm)
Materialart ME 100 150 200
Steinzeugrohr B
halbseitig gelocht

• NW 100; NW 150; NW 200

Rollgummi
m

St.
1,02 1,02

Rohrverbindung - Variante 1
1 1 1
1,02

Rohrverbindung - Variante 2
Teerstrick kg 0,175 0,258 0,319
Vergußmasse kg 0,460 0,784 1,106

22 21 410, 710, 910 1 m Freispiegelleitung als Anschlußleitung - aus Steinzeugrohren ,


420, 720 u. 920 NW ••• mm, innerhalb und außerhalb von Gebäuden
Nennweite (mm)
Materialart ME NW 100 NW 150 NW 200
Steinzeugrohr A m 1,03 1,03 1,03
Teers trick 1) kg 0,175 0,258 0,319
Vergußmasse 1)
-
kg 0,460 0,784 1,106

1 St. FormstUck C••• K, NW • • • mm fUr Freispiegelleitung als


.
Anschlußlei tung als Anschlußlei tung au.s Ste inzeugr ohren.
innerhalb und außerhalb von Gebäuden
Nennweite (mm)
(Hauptrohr x Nebenrohr)
Materialart ME NW 1O0x1 00 NW 15Ox100 NW 15Ox150 NW 20Ox100 NW 20Ox150 NW 20Ox200
Steinzeugrohr
Abzweig C, 45 o ,
einfach;
Abzweig D, 90 0
einfach St. 1,03 1,03 1,03 1,03 1,03 1,03
Teerstrick kg 0,350 0,433 0,516 0,494 0,577 0,638
Vergußmasse kg 0,920 1,244 1,568 1,566 1,890 2,212
Nennweite (mm)
Materialart ME NW 100 NW 150 NW 200
Steinzeugrshr,
Bogen E 300;
Bogen F 45 0 ;
Bogen G 600;
Bogen H 90 St. ',03 1,03 1,03
Teerstrick kg 0,175 0,258 0,319
Vergußmasse kg 0,460 0,784 1,106

1) Bei Verwendung von Steinzeugrohren anderer Einbaulängen sind die MVN-Werte mit nach-
folgenden Faktoren zu multiplizieren
Einbaulänge (m) 0,5 o.~~ 1,25
Faktor 2 " Ö,B 0, 7
,
ICatalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA.
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 34

Nennweite (II1II1)
(Hauptrohr x Nebenrohr)
Materialart NW 150 x 100 Ni 200 X 150
Steinzeugrohr J,
Ubergangsstück St. 1,03 1,03
Teerstrick kg 0,175 0,258
Vergußmasse kg 0,460 0,784

Rennweite (II1II1)
Materialart ME NW 10O NW 1:2° NW 200
Steinzeugrohr K,
Reinigungsrohr mit Deckel St. 1,03 1,03 1,03
Teerstrick kg 0,175 0,258 0,319
Vergußmasse kg 0,460 0,784 1,106

29 22 24 710, 910, m Freiapiegelleitung als Anschlußleitung aus Betonrohren mit


720, 920 Falz, normalwandig, A 1, Ni ••• II1II1, innerhalb und außerhalb von
Gebäuden
Rennweite (mm)
Materialart lIW 1:2° NW 200
Betonrohr A1 , mi t Fuß
normalwandig 1
rdrtel MG III , MV 1 I 2 0,396 0,495

22 31 100 ••• 400 m Freispiegellei tung als Rohrkanal aus Steinzeugrohren NW ••• mm
Nennweite (II1II1)
Materialart ME NW 200 NW 2:2° Ni 300 NW400
Steinzeugrohr A m 1,03 1,03 1,03 1,015

Rohrverbindung Variante 1
Teers trick 1) kg 0,319 0,391 0,453 1,277
Vergußmasse 1 ) kg 1,106 1,487 1,767 2,77
Rohrverbind~ Variante 2
Elbitringe 1);1) St. 1 1
Kemafilstrick kg 0,188 0,218 0,263 0,349
Voranstrichstoffe 1)
Bitumenlösung V 422 kg 0,016 0,016 0,016 0,030

Dieselkraftstoff fUr das


Verlegen der Rohre mit ADK 6.~
RLA 1, Verlegetiefe
bis 4,5 m I 2,194
über 4,5 m I 2,409
RLA 2 - ~ Verlegetiefe
bis 4,5 m I 1,979
über 4,5 m I 2,195
Verlegen der Rohre mit ADK 125
RLA 1, Verlegetie!e
bis 4,5 m I 3,774
über 4,5 m I 4,143
RLA 2 - 4, Verlegetie!e
bis 4,5 m I 3,404
über 4,5 m 1 3,793

1) Bei Verwendung von Shinzeugrohren anderer Einbaulängen sind die MVI-Wert. mit naoh-
folgenden Faktoren zu multiplizieren
Binbaulänge (m) 0.5 O ' j~ 1,25 1,~,
ö, 1 ö,
2) Umrechnung 1 1 ~ 1 • 10-3 m3
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMÄ
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 35

1 St. FormstUck C••• K, NW ••• ~für Freispiegelleitungen als


Rohrkanal aus Steinzeugrohren, innerhalb und außerhalb von
Gebäuden

Nennweite (mm)
) (Hauptrohr x Nebenrohr)
Materialart ME NW 20Ox ••• 1 NW 2:2 Ox1 :2 0 NW 30Ox200 NW 40Ox1:20 NW 40Ox200
Steinzeugrohr
Abzweig C, 45~ einfach;
Abzweig D, 90 einfach st. 1,03 1,03 1,03 1,03
Teerstrick kg 0,649 0,772 1,535 1,596
Vergußmasse kg 2,271 2,873 3,554 3,876

Nennweite (mm)
Materialart ME NW 200 NW 2:20 NW ~OO NW 400
Steinzeugrshr
Bogen E 300;
Bogen F 45 0 ;
Bogen G 60 0 ;
Bogen H 90 ; St. 1,03 1,03 1,03 1,015
Teerstrick kg 0,319 0,391 0,453 1,277
Vergußmasse kg 1,106 1,487 1,767 2,77
J
Nennweite (mm)
(Hauptrohr x Nebenrohr)
Materialart ME NW 20Ox1:20 NW ~OOX1:20 NW 2:20x200 NW ~OOX200 NW ~00x200
Steinzeugrohr J,
UbergangsstUck St. 1,03 1,03 1,03 1,03 1,015
Teerstrick kg 0,258 0,258 0,319 0,319 0,319
Vergußmasse kg 0,784 0,784 1,106 1,106 1,106

1) NW 200 x 100;
NW 200 x 150;
NW 200 x 200 MVN wie bei Freispiegelleitungen als Anschlußleitungen

J
Kataloglwrzbezeichnung Z 8456 KMA
Bea rbeitungsstand April 1986 Seite 36

29 22 32 400 ••• 900 m Freispiegellei tung als Rohrkanal aus Betonglockenmuffenrohren,


normalwandig, E 1, NW ••• mm nach TGL 26 721/01
Nennwei t e (mm)
Materialart ME NW 400 NW 200 NW 600 NW800 NW 1000 NW 1200
Betonglockenmuffenrohr
E1 , normalwandig m 1, 0 1, 0 1,0 1,0 1 ,0 1,0
Rollgummi- Dichtringe 1 )
NW 400 , 450 x 19 St .
NW 500, 540 x 19 St .
NW 600 , 665 x 21 St .
NW 800 , 885 x 21 St .
NW 1000, 1120 x 23 St .
NW 1200, 1340 x 25 St .
Dieselkraftstoff für
Verlegen der Rohre mit ADK 6 1 ~ Verlegetiefe bis 4.2 m
RLA A + B,
Rohrlänge 1 , 0 m 1 1, 458 1 ,719 1 , 809 1 ,979 2,126 2,284
1, 5 m 1 1, 097 1 ,255 1 , 334
2, 5 m 1 0, 893 0 , 984 1, 029 1 ,09 7 1,097 1 , 153
RLA D
Rohr länge 1, 0 m 1 1, 232 1,244 1, 346 1,391 1,606 1 ,798
1,5 m 1 1, 052 1, 052 1 , 153
2,5 m 1 0, 837 0,837 0 , 916 0,9 72 1,074 1,221
Verles;etiefe Uber 4 12 m
RLA A + B,
Rohrlänge 1, 0 m 1 1, 719 2,137 2,284 2 , 487 2,770 3,087
1, 5 m 1 1,255 1,504 1, 628
2, 5 m 1 1, 085 1,232 1 ,334 1,35 7 1,368 1,402
RLA D
Rohrlänge 1, 0 m 1 1,425 1,5 04 1, 651 1,685 2,000 2,284
1, 5 m 1 1,187 1 ,244 1 , 481
2, 5 m 1 0,972 0,9 72 1, 085 1, 153 1,312 1 ,493
Verlegen der Rohre Verlegetiefe bis 4 12 m
mit ADK 122
RLA A + B,
Rohr länge 1, 0 m 1 2 , 509 2 , 957 3,112 3,404 3,657 3,929
1, 5 m 1 1 , 887 2 ,159 2,295
2, 5 m 1 1, 537 1 ,692 1, 770 1 ,887 1 ,887 1 ,984
RLA D,
Rohr länge 1 , 0 m 1 2,120 2 ,140 2 , 315 2,392 2,762 3,093
1, 5 m 1 1, 809 1, 809 1,984
2, 5 m 1 1,4 39 1 , 439 1, 576 1 , 673 1, 848 2 , 101
Verlege tiefe Uber 4 .2 m
RLA A + B,
Rohr länge 1, 0 m 1 2 , 957 3, 676 3, 929 4 , 279 4 , 766 5 , 310
1, 5 m 1 2 , 159 2,587 2 , 801
2, 5 m 1 1, 867 2 , 120 2 , 295 2 , 334 2,354 2 , 412
RLA D,
ROhrlänge 1, 0 m 1 2 , 451 2 ,587 2 , 840 2 , 898 3, 443 3, 929
1, 5 m 1 2 , 042 2 , 140 2 , 548
2 , 5 In 1 1 , 673 1,673 1, 867 1, 984 2 , 256 2,568

1) Bei Verwendung von Betonglockenmuffenrohren anderer Einbaulängen ist der MVN-Wert


mit nachfolgenden Fakt oren zu multiplizieren
Einbaul.änpje 1. ~ 2, 0
Faktor 0, 7 0, 50
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 37

29 22 34 100, m Freispiegelleitung als Rohrkanal aus Betonrohren mit Falz,


300 ••• 900 normalwandig, A 1, NW ••• mm, nach TGL 26 721
Nennweite (mm)
Materialart ME NW 200 NW 300 NW 400 N'!I 200 NW 600 NYI 800 NW 1000 NW 1200
Betonrohr A 1 mit
fuß, normalwandig m r
Rohrverbindung - Variante
M"cirtel MG IrI 12 ) 0,525 0 , 945 1,365 2,1 2 , 835 4 , 83 7 , 245 9 , 765
Rohrverbindung - Variante 2
Mörtel MG IrI 12 ) MVN- Menge wie Variante 1
Dichtungsband A 611 m 0,815 1 ,204 1,566 1,993 2 ,395 3,171 3, 948 4 , 698
Dieselkraftstoff für
Verlegen der Rohre
mit ADK 6.3
RLA 1, 1 'Verlegetiefe
bis 4,5 m 1 1,244 1 , 447 1,718 2,001 2 , 420 3,257 4,670
über 4,5 m 1 1,470 1 , 674 2,024 2,341 2, 838 3, 856 5 ,5 75
RLA 2_4,1 )Verlegetiefe
I bis 4,5 m 1 1 , 165
1,391
1,379
1 , 606
1, 657
1, 956
1,911
2, 250
2,341
2,759
3 , 189 4 , 614
5,518
über 4,5 m 1 3, 799
Verlegen der Rohre
mit ADK 122
RLA 1,' JVerlegetiefe
bis 4,5 m 1 2 ,1 40 2 ,490 2,957 3,443 4 ,1 63 5,602 8 , 034
über 4,5 m 1 2 ,529 2,879 3,482 4 , 026 4,882 6, 633 9 ,590
RLA 2-4,1)Verlegetiefe
bis 4,5 m 1 2,003 2 ,373 2,840 3,287 4 , 026 5 ,485 7 , 936
über 4 ,5 m 1 2,392 2 , 762 3,365 3, 871 4 , 746 6 , 535 9 , 492

22 38 100, 300, m Freispiegelleitung als Rohrkanal aus Betonrohren Eiprofil B,


500, 600 mv ... 1... mm
Nennweite (mm)
(Breite/Höhe)
Materialart ME N'rl' 600/900 NW 800L12oo NVI 1000L1:200 NW 1200L18oo
BetonrOhr~ Form B
(Eiprofil m
~ci rtel MG III, MV 1:2 m3 0 , 004 0 , 006 0 , 010 0 , 014
Dieselkraftstoff für
Verlegen der Rohre
mit ADK 61~
RLA A+B , Verlegetiefe
bis 4,5 m 1 2,522 4,376 6, 061 8 , 436
über 4,5 m 1 3, 087 5 , 428 7 , 418 10,330
Verlegen der Rohre
mi t ADK 12:2
RLA A+B, Verlegetiefe
bis 4,5 m 1 4,338 7 , 528 10,430 16 ,41 0
über 4,5 m 1 5 , 310 9 , 337 12 , 760 17 , 800

1) Die ROhrlagerungsarten 1 ••• 4 nach TGL 92- 020 sind laut Vorschrift 121/84 der Staat-
lichen Bauaufsicht (veröffentlicht im Sonderheft der StBA Nr. 1/85) ungültig.
Die angegebenen Hilfsstoffmengen für RLA 1 entsprechen der neuen RLA A und für
RLA 2 ••• 4 entsprechen RLA B, D bzw . E
2) Umrechnung 1 1 ~ 1 • 10- 3 m3
Katalogkurzbezaichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 38

29 22 41 141 ••• 741 m Asbestzementdruckrohrleitung mit Gleitmuffe (System KUAS)


ND 1,0 MPa (10 kp/cmf), NW ••• mm, im Graben bis 7,5 m
Tiefenlage, einschl. Rohrverbindung und DruckprUfung
NennweHe (mm)
Materialart ME NW 80 NW 100 NW 150 NW 200 NW 250 NW 300 NW 400
Asbestzement-Druck-
rohr, ND 1 tO MPa
(10 kp/cm2 )
NW 80; 100; 150; 200; m 1 ,01 1 ) 1 ,01 1 ) 1 ,01 1 ) 1 ,01 2 ) 1 ,01 2 ) 1 ,01 2 ) 1 ,01 2 )
250; 300 kg 7,676 9,999 18,887 34,441 44,339 62,216 103,828
Asbestzement-Gleit-
muft:e (System KUAS)
NW 80; 100; 150; 200; St. 0, 25 0 ,25 0,25 0,20 0,20 0,20
250; 300; 400 kg 0,65 0,80 1 ,425 2,3 2,88 4,32
Gleitmittel kg 0,009 0,010 0 ,012 0,019 0,023 0,028
Dichtungsringe-Rund-
gummi fUr KUAS -
Kupplung
Innendurchmesser (mm)
NW 80, 94 x 14 St. 0,75
NW 100, 114 x 14 St. 0,75
NW 150, 172 x 14 St. 0,75
NW 200, 230 x 16 St. 0,6
NW 250, 282 x 16 St. 0,6
NW 300, 339 x 20 St. 0,6
Dieselkraftstoff
fUr T 174 0,2646 0,2916 0,4104 0,5346

22 41 142 ••• 742 m Asbestzementdruckrohrleitung mit Gußkupplung (System GIBAULT)


ND 1,0 MPa (10 kp/cm2 ), NW ••• mm, im Graben bis 7,50 m Tiefen-
lage einschl. Rohrverbindung und DruckprUfung

Nennweite (mm)
Materlalart ME NW 80 NW 100 NW 150 NW 200 NW 250 NW 300 NW 400
Asbestzement-Druck-
rohr, ND ~tO MPa m MVN - Werte wie bei System KUAS
(10 kp/cm ) kg
Asbestzement-Guß-
kupplung
(System GIBAULT)
NW 80; 100; 150; 200; ~t . 0 ,25 0 ,25 0,25 0,20 0,20 0,20 0,20
250; 300; 400 kg 1,625 2,375 3,125 3,1 3,9 6,7 10,6
Dichtungsringe-
Rundgummi fUr
GIBAULT-Kupplung
Innendurchmesser (mm)
73 x 12 st. 0,5
90 x 14 St . 0,5
128 x 14 St. 0 ,5
167 x 14 st. 0,4
210 x 14 St. 0,4
248 x 14 st . 0,4
324 x 17 St. 0,4
Sechskantschrauben
)( 16 St . 0 , 75
Sechskantschrauben
M 20 St. 0,75 0,75 0,8 0,8 1,2 1 ,2
Gleitmittel kg 0 , 009 0 , 01 0 ,012 0 ,015 0,018 0,022 0,032
Dieselkraftstoff
fUr T 174 1 0 ,2646 0 ,2916 0,4104 0,5346

1) Lieferlänge 4,0 m
2) Lieterlänge 5 , 0 m
Kataloglwrzbezeichnung z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1'9 86 Seite 39

1 m Robrlagerung und Ummantelung, einschließlich erforderlicher


Schalungsarbeiten, Robrlagerungsart (LA) D, NW ••• mm aus
Beton BK 12,5 BK 20
Nennweite in mm
Materialart ME NW 200 NW 250 NW 300 NW 400 NW 500 NW 600 NW 800 NW 1000 NW 1200
für Steinzeugrobre
Beton BK 12,5;
BK 20 m3 0,063 0,084 0,1 0,126
Bretter 1 ) m3 0,006 0 , 007 0,007 0,008
Kantholz 1 ) m3 0,012 0,012 0,013 0,014
für BGM-Rohre
Beton BK 12,5;
BK 20 0,058 0,075 0,1250,19 0,25 0,37 0,58 0 ,7
Bretter 1 ) 0,006 0,008 0,010 0 ,012 0 ,015 0,018 0 , 022 0,025
Kantholz 1 ) 0,012 0,015 0,017 0,022 0,027 0,032 0,041 0,045
für Betonrobre A 1
Beton BK 12,5;
BK 20 m3 0,059 0,077 0,091 0 ,126 0,195 0,243 0,377 0,533 0,703
1)
Bretter m3 0,007 0,009 0,009 0 ,011 0,014 0,016 0,020 0,023 0 , 029
Kantholz 1 ) m3 0,013 0,016 0 ,01 7 0 ,023 0,026 0,028 0,037 0,042 0,052 \

1 m Rohrlagerung und Ummantelung, ~insch1ieß11ch erforderlicher


Schalungsarbeiten, Robrlagerungsart (LA) E, NW ••• mm aus
Beton BK 12,5 BK 20
)

Nennweite in mm
Materialart ME NW 200 NW 250 NW 300 NW 400 NW 500 NW 600 NW 800 NW 1000 NW 1200
für Steinzeugrobre
Beton BK 12,5;
BK 20 m3 0,14 0,18 0,21 0,3
Bretter 1 ) m3 0,022 0,026 0,029 0,037
Kantholz 1 ) m3 0,039 0,046 0,0531 0,067
für BGM-Robre
Beton BK 12,5;
BK 20 0,14 0,22 0,32 0 ,51 0 ,63 0,96 1,333 1,77
1)
Bretter 0 ,023 0,031 0 ,040 0,049 0,058 0,074 t 0,091 0,108
1)
Kantholz 0,041 I 0,056 0,071 0,089 0,104 0,135 0 , 165 0,195
für Betonrohre A 1
Beton BK 12,5;
BK 20 0,159 0,2 0,245 0,335 0,533 0 ,67 1 ,005 1 ,361 1,82
1)
Bretter 0,024 0 ,028 0,032 0 ,040 0,050 0 ,059 0 ,076 0 ,092 0,108
Kantholz 1) 0,043 0,051 0 ,058 0,072 0,091 0,107 0 ,137 0 ,167 0,196

I'
.
1) Die Mater1alarten Bretter bzw. Kantholz sind in der Ubersioht der Katerialartikel
als Scbn1tthol~ aufgeführt.
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 40

29 22 61 140 ••• 170, m3 Beton für Widerlager, einschließlich der erforderlichen


240 ••• 270, Schalungsarbeiten, Beton BK •••
340 ••• 370,
440 ••• 470,
540 ••• 570
Betonmenge (m3/St.)
Uber 0,1 Uber 0,2 Uber 0,5 Uber 1,0
Materialart ME bis 0,1 bis 0,2 bis 0,5 bis 1,0
Beton BK 10; BK 12,5;
BK 20; BK 25 m3 1,04 1,03 1,03 1,02 1,02
Bretter m3 0 ,384 0,349 0,238 0,181 0,085
Kantholz m3 0,696 0,632 0,432 0,328 0,154

22 62 140 ••• 170 m3 Beton für sonstige Rohrlagerung und Ummantelung außerhalb der
240 ••• 270 TGL, einschließlich der erforderlichen Schalungsarbeiten,
NW mm aus Beton BK ••• •
Betonmenge
Materialart bis liW 500 Uber NW 500
Beton BK 10; BK 12,5;
BK 20; BK 25 1,03 1,02
Bretter 0 ,021 0,051
Kantholz 0, 038 0,092 (
22 63 200, 300 m3 Kiesunterbau als ••• bis 200 mm
Materialart ME Sauberkeitsschicht Filterschicht
Sonstiger Kiessand
gesiebt 0/16 1,03

22 64 100 ••• 400 m3 Bettung aus ••• für Baugruben- und Rohrgrabenentwässerungs-
leitungen
Materialart
Betonkies 4/8; mJ 1,03
Spli tt 8/16; kg 1822
Ziegelspli tt 2/22; kg 1608
Schotter 32/63 kg 1822

22 72 811, 812, m2 Sickerwasserdichtung aus Bitumen-Latex-Emulsion, ••• mm dick,


821,822 auf horizontalen und vertikalen Flächen
Schichtdicke (mm)
für Einkomponentenverfahren für Zweikomponentenverfahren
Materialart 3 5 I 3 5
auf horizontale und bis 25 %geneigten Flächen
Bitumenemulsion-Latex-
Kombination A 481 kg 7,0 11,7
Bi tumenemulsi on-Latex-
Kombination A 483 kg 7,9 13,3
auf vertikale und Uber 22 % geneigte Flächen
Bitumenemulsion-Latex-
Kombination A 481 kg 7,1 11,9
Bi tumenemulsion-Lat ex-
Kombination A 483 kg 9,9 16,6
Fällmittel (Ca C~-
Lösung) kg 0,34 0,596
Katalogkurzbezeichnung Z 8456 KMA
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 41

29 22 72 813, 816, 817, 1 m2 Sickerwasserdichtung aus Bitumen-Latex-Emulsion


823, 826, 827 3 mm bzw. 5 mm dick, auf' und in Rohren bis NW 400 mm
Nennweite (mm) pro m2
Materialart ME NW 100 NW 150 NW 200 NW 300 NW 400 Rohrfläche
Bi tumenemulsion-Lat ex- Sickerwasserdichtung in Rohren (pro m Rohr)
Kombination A 483
für Betonrohr A 1
3 mm dick kg 3,11 4,665 6,22 9,331 12,44 9,9
5 mm dick kg 5,216 7,822 10,43 15,65 20,86 16,6
Sickerwasserdichtung auf' Rohren (pro m Rohr)
für Betonrohr A 1
3 mm dick kg 4,479 6,158 7,838 11,57 15,05 9,9
5 mm dick kg 7,51 10,33 13,14 19,40 25,24 16,6

22 72 814, 815, 818, 819, 1 m2 wie vor, jedoch NW 400 ••• NW 700 und größer
824, 825, 828, 829
Nennweite (mm) pro m2
Materialart ME NW 400 NW 500 NW 600 NVI 800 NW 1000 NW 1200 Fläche
Bitumenemulsion-Latex-
kombination A 483
für Betonrohr A 1; E 1 Sickerwasserdichtung in Rohren (pro m Rohrl
3 mm dick kg 12,44 15,55 18,66 24,88 31,10 37,32 9.,9
5 mm diok kg 20,86 26,07 31,29 41,72 52,15 62,58 16,6
Sickerwasserdichtung auf Rohren (pro m Rohrl
für Betonrohr A 1
3 mm dick kg 15,05 19,16 23,02 30,48 37,94 45,16 9,9
5 mm dick kg 25,24 32,12 38,59 51 ,11 63,62 75,72 16,6
für Betonrohr E 1
3 mm dick kg 15,55 19,28 23,02 30,48 37,94 45,41 9,9
5 mm dick kg 26,07 32,33 38,59 51 ,11 63,62 76,14 16,6
2
22 76 711, 712, 721 1 m Sperranstrich aus bituminösen Anstrichstoffen, bestehend aus
u. 722 einem kalten Voranstrich und zwei heißen Deckanstrichen oder
einem kalten Voranstrich und drei kalten Deckanstrichen auf'
horizontalen und vertikalen Flächen
horizontale Flächen vertikale Flächen
1 kalter 2 heiße 3 kalte 1 kalter 2 heiße 3 kalte
Voran- Deckan- Deckan- Voran- Deckan- Deckan-
Materialart ME strich striche striche strich striche striche
Voranstrichstoff,
Bitumenlösung V 422;
Anstrichstoff,
Teerpechlösung D 412 kg 0,48 0,50
Anstrichstoff,
Bitumenlösung
A 411; A 433;
Anstrichstoff,
Teerpechlösung
D 412; D 414 kg 2,55 2,64
Heiß-Klebstoff,
Bitumenbasis
U 131; U 132;
U 133; U 134 kg 1,82 1,92
Heiß-Klebstoff,
Teerpechbasis kg 2,30 2,40
Braunkohlenbriketts kg 0,5 0,5
Propan-FlUssiggas kg 0,22 0,22
-
~~ku~e~hnung Z 8456 KMA
8eerbeitungsstand April 1986 Seite 42

29 22 76 713, 723 m2 Sperranstrich aus bitumin6sen Anstrichstoffen, bestehend aus


auf Rohren bis NW 400
Betonrohre Nennweite (mm) Pro m2
Materialart ME NW 100 NW 150 NW 200 NW 300 NW 400 Fläche
Voranstrichstoff ,
Bitumenlösung V 422;
Anstrichstoff kalter Voraqstrich
Teerpechlösung D 412 kg 0,226 0,311 0,J96 0,584 0,76 0, 5
Anstrichstoff, Bitumen-
lösung A 411; A 433;
Anstrichstoff, Teer~ 3 kalte Deckanstriche
pechlösung ~ 412; D 414 kg 1,194 1,642 2,09 3,085 4,014 2,64
Heißklebstoff, 2 heiße Deckanstriche
Bitumenbasi s U 131;
U 132; U 133; U 134 kg 0,869 1,194 1,520 2,244 2,919 1,92
Heißklebstoff,
Teerpechbasis kg 1,086 1,493 1,9 2,805 3,649 2,4
Braunkohlenbriketts kg 0,23 0,31 0,4 0,6 0,8 0,5
Propan-Flüssiggas kg 0,1 0,137 0,174 0,257 0,334 0,22

22 76 717, 727 m2 wie vor, jedoch in Rohren bis NW 400


Betonrohre Nennweite (mm) pro m2
Materialart NW 100 mv 150 NW 200 NW 300 NW 400 Fläche
Voranstrichstoff,
Bitumenlösung V 422;
kalter Voranstrich
Anstrichstoff,
Teerpechlösung D 412 kg 0,157 0,236 0,314 0,471 0,628 0,5
1\ Anstrichstoff , Bitumen-
lösung A 411; A 433;
Anstrichstoff, Teer-
1 kalte Deckanstriche
pechlösung D 412; -D 414 kg 0,829 1,244 1,659 2,488 3,317 2,64
Heißklebstoff, 2 heiße Deckanstriche
Bitumenbasis U 131;
U 132; U 133; U 134 kg 0,603 0,905 1,206 1,81 2,413 1,92
He-i ßklebstoff,
Teerpechbasis kg 0,754 1 ,131 1,508 2,262 3,016 2,4
Braunkohlenbriketts kg 0,2 0,2 0,3 0,5 0,6 0,5
Propan-Flüssiggas kg 0,069 0,104 0,138 0,207 0,276 0,22

22 76 714 , 715, 721, 725 1 m2 wie vor, jedoch auf Rohren NW 400 bis 700 und größer
Betonrohre Nennweite (mm) pro m2
Materialart ME NW 400 NW 500 NVI 600 NW 800 NW 1000 mv 1200 Fläche
Voranstrichstoff ,
Bitumenlösung V 422;
1 kalter Voranstrich
Anstrichstoff,
Teerpechlösung D 412 kg 0,76 0,974 1 , 16~ 1,539 1, 916 2,293 0,5
Anstrichstoff, Bitumen-
lösung A 411; A 433;
3 kalte Deckanstriche
Anstrichstoff, Teer-
pechlösung D 412; D 414 kg 4,147 5,142 6,137 8,128 10,12 12 ,11 2,64
Heißklebstoff, 2 heiße Deckanstriche
Bitumenbasis U 131;
U 132; U 133; U 134 kg 3, 016 3,74 4,471 5,91 1 7,359 8,806 1,92
Heißklebstoff,
Teerpechbasis kg 3,77 4,675 5,58 7,389 9,198 11 ,01 2,4
Braunkohlenbriketts
Propan-Flüssiggas
kg
kg
0,8
0,346
1,
0,429
° 1,2
0,511
1 ,~
0,677
1,9
0,843
2,3
1,009
0,5
0,22
Katalogkurzbezaichnung Z 8456 KM!
Bearbeitungsstand April 1986 Seite 43

29 22 76 718, 719, 1 m2 wie vor, jedoch in Rohren NVI 400 bis 700 und größer
728 , 729
Betonrohre Nennweite (mm) pro m2
Materialart ME m'1 400 NW 500 NVI 600 NW 800 NW 1000 mv 1200 Fläche
Voranstrichstoff,
Bitumenlösung V 422 ;
1 kalter Voranstrich
Anstrichstoff
Teerpechlösung D 412 kg 0,628 0 , 785 0 ,943 1,257 1 , 571 1 , 885 0,5
Anstrichstoff, Bitumen-
lösung A 411 ; A 433;
Anstrichstoff, Teer- 3 kal te Deckanstriche
pe chlösung D 412; D 414 kg 3,317 4,147 4 , 976 6,635 8,294 9,953 2 ,64
Heißklebstoff, 2 heiße Deckanstriche
Bitumenbasis U 131;
U 132; U 133; U 134 kg 2,413 3,016 3,619 4 , 826 6,032 7 ,238 1 ,92
Heißklebst of f,
Teerpechbasis kg 3,016 3,77 4,524 6,032 7,54 9 , 048 2,4
Braunkohlenbriketts kg 0,6 0 ,8 0, 9 1,3 1 ,6 1 ,9 0,5
Propan-Flüssiggas. kg 0,276 0 ,346 0,415 0,553 0 , 691 0,829 0 ,22

1 St . Betonwulst für Rohrstöße, einschließlich erforderlicher


Schalungsarbei ten, bei Rohrlagerungsart (LA) ••• als Wuls t
für mv ••• mm

Nennweite (mm)
Ma terialart ME NW 200 NW 2:20 NW :100 mv 100 NW :200 NW 600 NW 800 NW 1000 NW 1200
als volle Wuls t
Mörtel MG III,LA A;
LAB m3 0,007 0,009 0,01 0,025 0 ,032 0,035 0,084 0 , 146 0,185
Bretter m3 0,008 0,010 0,011 0,014 0 ,018 0,019 0 ,026 0,032 0 ,037
als halbe Wulst
Mörtel MG III,LA D m3 0,002 0,002 0,005 0 , 005 0,01 0 ,02 0,025 0 ,035 0,04