Sie sind auf Seite 1von 1

Spaghetti an Pilzrahmsauce

Dieses schmackhafte Spaghettirezept an einer cremigen Pilzsauce wird schnell zubereitet und
kann gut mit Parmesan bestreut werden.

Foto GuteKueche.ch

 35 Minuten  Spaghetti Rezepte

 Zutaten für 2 Portionen

200 g Champignons
1 EL Olivenöl
1/2 Bund Petersilie
1/2 Prise Pfe er
135 ml Rahm
1/2 Prise Salz
225 g Spaghetti
1/2 Stk Zwiebel

 Zubereitung

1 Die Spaghetti werden in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 8-10 Minuten
bissfest gegart.

2 Währenddessen die frische Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Dann die
Zwiebel schälen und ebenso fein hacken. Die frischen Pilze putzen, rüsten und in Scheiben
schneiden.

3 Nun die Zwiebelwürfel in einer Bratpfanne mit etwas Öl für ca. 5 Minuten glasig andünsten, bevor
die Pilze eingerührt und für ca. 3-4 Minuten mitgebraten werden. Mit dem Weisswein ablöschen
und bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen, bis die Pilze weich sind.

4 Anschliessend noch den Rahm einrühren und gut mit Salz und Pfe er abschmecken.

5 Danach die garen Spaghetti abgiessen, gut abtropfen lassen und unter die Sauce rühren. Die
Spaghetti an Pilzrahmsauce mit der Petersilie bestreuen und umgehend servieren.