Sie sind auf Seite 1von 5

© Uwe Fengler

15. März 2011

Endlich ist er da …

… der Frühling

Wir haben dieses Jahr nicht so lange auf ihn


warten müssen. Erste Anzeichen gab es ja
schon Mitte Februar. Da nämlich verschwand
der Jagertee aus den Regalen der Discounter.
Ein typisches Anzeichen für den jetzt mit
immer schnelleren Schritten herannahenden
Frühling.
Und heute, nur etwa vier Wochen später war
dann tatsächlich der erste wirklich etwas
wärmere Tag in diesem Jahr; in dem zwar
schon viel passiert ist, (ein Grund, warum es
in den Zeitungen keine Berichte mehr über
ausgegangenes Streusalz, Schlaglöcher, usw.
gab. Man hatte mal wieder wirklich etwas zu
melden.) das aber trotzdem immer noch
relativ jung ist.
Früh am Morgen war es zwar immer noch
ziemlich kalt und Nebel bedeckte die Sicht,
wenn wir von unserem Balkon versuchten in
die Ferne zu blicken. Aber ich entschied, dass
sich bis zum Mittag die Sonne durchsetzen
würde, hängte meine Winterjacke in den
Schrank, fand nach einiger Zeit meine
Jeansjacke und machte mich mit meiner Frau
auf nach Oberhausen.
Dort wollten wir den Frühling erleben.
Am Bahnhof angekommen hatten wir erst
mal Hunger. Da die Bäckerei dort nicht
wirklich etwas zu bieten hatte, entschieden
wir uns bei einer bekannten Fast Food Kette
einen Cheeseburger zu kaufen.
Zum Mitnehmen natürlich, damit wir ihn auf
dem Weg zum Park, ohne Zeit zu verlieren,
im Gehen verzehren könnten.
Mit dem Auspacken begann ich erst, als wir
uns schon ein paar Schritte vom Restaurant
entfernt hatten.
„Der ist frisch“, sagte ich zu meiner Frau, als
ich ihr den ersten, immer noch heißen
Cheeseburger, reichte.
Im gleichen Moment stellte ich fest, der
Cheeseburger hat ja eine ganz neue
Verpackung bekommen, auf der steht
„Veggieburger“. Na gut, denke ich, den habe
ich ja schon immer mal probieren wollen,
packe meine Portion aus und beiße herzhaft
hinein.
„Das schmeckt aber nach Chicken-Burger“,
stellte ich erstaunt fest und klappe nun das
Brötchen auf. Tatsächlich entpuppte sich der
gekaufte Cheeseburger im Veggiepapier als
ein Chickenburger ohne Käse.
Die Soße darauf war reichhaltig und gut.

Inzwischen waren wir auch im Park


angekommen.

Ja, es ist jetzt wirklich Frühling:


… und so hatten wir immerhin noch einen
schönen Tag!

© Uwe Fengler