Sie sind auf Seite 1von 26

Im Namen Gottes

Einführung in die deutsche


Satzanalyse

Universität Isfahan, SS 2021


 Was ist die Sprache?
 Wozu dient die Sprache?
 Woraus besteht die Sprache?
 Was ist der Satz?
 Was ist die Satzanalyse?
 Welche Satzarten kennen Sie?
Die Satzarten

1. Der Aussagesatz
2. Der Fragesatz
3. Der Ausrufesatz
4. Der Wunschsatz
5. Der Befehlsatz
Der Aussagesatz

➢ Die normalste Form des Satzes


➢ Am Ende steht ein Punkt.
➢ Beispiele:
Er ist heute zu Hause.
Peter hat viel gearbeitet.
Der Fragesatz

❖Die Entscheidungsfrage
❖Die Ergänzungsfrage
❖Die Wahlfrage
❖Die rhetorische Frage
Die Entscheidungsfrage
 Verlangt eine Entscheidung

 Der Befragte antwortet mit ja oder nein

 Das finite Verb steht normalerweise am Anfang

 Am Ende steht ein Fragezeichen?


Die Entscheidungsfrage
 Beispiele:

 Ist er heute gekommen?

 Hat Peter viel gearbeitet?

 Wohnst du in Deutschland?
Die Ergänzungsfrage

 Ein Teil des Satzes wird gefragt


 Der Befragte soll ergänzen
 Beginn mit einem Fragewort
 Antwort nicht mit ja oder nein
Die Ergänzungsfrage

 Wo wohnst du?
 Was ist Peter von Beruf?
 Wann beginnt der Studium?
 Welche Bluse ist am schönsten?
Die Wahlfrage

 Wahl zwischen zwei oder mehreren Möglichkeiten


 Antwort nicht mit ja oder nein
Die Wahlfrage

Beispiele:
 Wohnst du in Deutschland oder im Iran?
 Magst du Kaffee oder Tee oder Saft?
Die rhetorische Frage

 Keine Antwort
 Form von Entscheidungs- oder Ergänzungsfragen
Die rhetorische Frage

Beispiele:

 Hast du deine Hausaufgaben noch nicht gemacht?


 Willst du wirklich die Uni verlassen?
Der Ausrufesatz

 Der Sprecher nimmt Stellung


 Er freut sich, ärgert sich,...
 Am Ende Ausrufezeichen!
Der Ausrufesatz

Beispiele:

 Wie schön ist Wetter!


 So ein Blödsinn!
 Wie freue ich mich darauf!
Wunschsatz

 Bezeichnet einen Wunsch


 Steht im Konj. II
 Doch, bloss oder nur als Verstärkung des Wunsches
 Am Ende Ausrufezeichen!
Wunschsatz

Beispiele:
 Hätte ich nur das nicht getan!
 Wäre ich gestern gekommen!
Befehlsatz

❖Das Verb steht im Imperativ.


❖Das Verb steht am Anfang.
❖Am Ende Ausrufezeichen!
Befehlsatz

Beispiele:
❖Geh!
❖Warten Sie bitte einen Moment!
❖Bringt eure Bücher!
Was für ein Satz ist das?

❖Sie warten auf uns


✓ Sie warten auf uns.

✓ Sie warten auf uns!

✓ Sie warten auf uns?


Tonfall und Satzzeichen sind wichtig!
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!