Sie sind auf Seite 1von 2

Prüfungstraining DSD Stufe 2 Deutsch als Fremdsprache

Hinweise zur Arbeit mit dem Prüfungstraining DSD Stufe 2, Neue Ausgabe

Beachten Sie bitte zum Aufbau des Prüfungstrainings und zum vorgeschlagenen Zeitplan auch die
Seiten 6 und 7 im Prüfungstraining DSD Stufe 2 (Neue Ausgabe).
Wenn Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern alle Prüfungsteile bearbeiten, ist es sinnvoll, ungefähr
ein halbes Jahr vor der Prüfung mit der Mündlichen Kommunikation zu beginnen, ca. vier Monate vor
Prüfungstermin die Schriftliche Kommunikation dazu zu nehmen und etwa drei Monate vorher auch an
Lese- und Hörverstehen zu arbeiten.
Erst zum Schluss, etwa eine Woche vor der richtigen Prüfung, sollten Sie den Online-Modelltest
möglichst unter realen Prüfungsbedingungen durchführen.

Arbeit im Klassenverband oder Prüfungstraining zur individuellen Unterstützung?


Der Einsatz im Klassenverband empfiehlt sich, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Klasse
mehrheitlich deutliche Schwierigkeiten mit den Ansprüchen und dem Format der Prüfung hat. Um die
tatsächlichen Fähigkeiten Ihrer Schülerinnen und Schüler im Jahr des Sprachdiploms zu testen, ist es
hilfreich, zu Jahresbeginn einen Probetest durchzuführen. Die ZfA bietet entsprechende Modelltests auf
© 2015 Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

ihrer Webseite an:


http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_ZfA/Auslandsschularbeit/DSD/node.html.
Je nach Ergebnis des Probetests können Sie entscheiden, ob die gesamte Klasse mit dem
Prüfungstraining arbeiten sollte oder nur einzelne Schülerinnen und Schüler mit spezifischen
Problemen (z. B. Schwierigkeiten beim Hörverstehen).

Individuelle Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler


Entscheiden Sie sich für den individuellen Einsatz, können Sie die Arbeit mit dem Prüfungstraining
weitgehend den einzelnen Schülerinnen und Schülern überlassen, nachdem Sie mit ihnen besprochen
haben, in welchen Prüfungsteilen Sie besondere Schwächen beobachtet haben. Ihre Schülerinnen und
Schüler arbeiten dann mit den entsprechenden Teilen des Prüfungstrainings zu Hause. Kontrollieren
Sie die Arbeiten Ihrer Lernenden regelmäßig und bieten Sie Ihre Hilfe bei offenen Aufgaben ohne
Lösungen im Lösungsheft an.

Zum Einsatz des Prüfungstrainings im Unterricht


Entscheiden Sie im ersten Schritt, ob alle Prüfungsteile (Leseverstehen/LV, Hörverstehen/HV,
Schriftliche Kommunikation/SK und Mündliche Kommunikation/MK) im Unterricht behandelt werden
müssen oder Sie hier Schwerpunkte setzen wollen. Die vier Fertigkeiten werden im Prüfungstraining
unabhängig voneinander geübt, so dass Sie die für Ihre Klasse relevanten Teile auch einzeln
bearbeiten können.
Sie können alle Prüfungsteile hintereinander in den jeweiligen Trainingsphasen bearbeiten, sowie Sie
sie im Buch finden, also zum Beispiel erst alle Fertigkeiten im Basistraining/BT, anschließend im
Powertraining/PT und zuletzt im Abschlusstraining/AT.
Je nach Sprachstand der Klasse kann es aber auch effizienter sein, nacheinander alle Phasen (BT, PT
und AT) EINES Prüfungsteils – also beispielsweise des Leseverstehens 1 – zu bearbeiten, denn so
lernen die Schülerinnen und Schüler die entsprechenden Aufgabenstellungen, Bearbeitungsschritte
und Memos intensiv kennen und trainieren die Arbeit mit ihnen gründlich.
Besprechen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern als Einstieg in die Arbeit den Aufbau des
Prüfungstrainings und fragen Sie im Anschluss an die Bearbeitung der ersten Schritte nach eventuellen
Schwierigkeiten beim Umgang mit dem Lehrwerk (Aufbau, Sprache oder Ähnliches).
Weisen Sie insbesondere auf die wichtige Funktion der Schritte und Memos hin und erklären Sie im
Abschlusstraining auch die Funktion der Stoppuhren.

Seite 1 von 2
www.cornelsen.de/daf
Prüfungstraining DSD Stufe 2 Deutsch als Fremdsprache

Hinweise zur Arbeit mit dem Prüfungstraining DSD Stufe 2, Neue Ausgabe

Weite Teile der Bearbeitung eignen sich gut als Hausaufgabe. Es ist beispielsweise möglich, immer nur
die ersten Schritte jeder Trainingsphase im Unterricht zu behandeln und die Arbeit an den weiteren
Schritten von den Schülerinnen und Schülern eigenständig zu Hause erledigen zu lassen. Alle Teile
des Prüfungstrainings eignen sich für die individuelle Arbeit, sofern die Schülerinnen und Schüler den
Aufbau des Buches und die Aufgabenstellungen verstehen. So bleibt im Unterricht ausreichend Zeit für
Lösungen und die Teile, die besondere Schwierigkeiten machen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg beim Unterrichten mit dem Prüfungstraining DSD Stufe 2
(Neue Ausgabe)!
© 2015 Cornelsen Schulverlage GmbH, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Seite 2 von 2
www.cornelsen.de/daf