Sie sind auf Seite 1von 2

Motivation:

Das Unternehmen entstand aus dem Bedarf das unsere Welt hoch entwickelte, intelligente
Technologien für die Mobilität der Menschen, der Transport ihrer Materialien oder Stofe und
auch die Übertragung ihrer Daten. Als Wirtschaftsunternehmen ist die oberste Aufgabe die
effiziente Bereitstellung von  Gütern und Leistungen zur vollen Zufriedenheit unserer
Kunden und Bezugsgruppen („Stakeholder“ wie vor allem Kunden, Mitarbeiter, Investoren,
Geschäftspartner, die Politik und Gesellschaft).
Continental  stellt auf jedem ihrer Märkte und für jeden ihrer Kunden die beste Lösung
bereit.Sie arbeiten dafür äußerst effizient, effektiv und innovativ sowie mit höchstem
Qualitätsanspruch. Für die Menschen und die Gesellschaft bedeuten die Lösungen somit den
Schutz ihres Lebens und ihrer Gesundheit, mehr Lebensqualität, schnelleren Fortschritt,
erhöhte Schonung der Umwelt sowie mehr Möglichkeiten zur persönlichen
Zukunftsgestaltung. Somit übernehmen wir soziale und gesellschaftliche Verantwortung,
indem wir nachhaltige Mobilität vorantreiben.

Kundebeziehung:
Innerhalb der Continental Reifen Deutschland GmbH sollen mit einer noch kunden- und
regionsorientierteren Management-Struktur die Erfahrungen im Industrie- und
Handelsgeschäft für Pkw-Reifen noch stärker genutzt und so die Bedürfnisse der
Handelspartner besser erfüllt werden.
Im Bereich Kundenbeziehung gilt es positive Kundenerfahrungen zu produzieren, um die
Bindung zwischen Kunden und Unternehmen in der schnelllebigen Zeit zu vertiefen.
Verstärkt wird darauf gesetzt, erfolgreiches Customer-Experience-Management an jedem
Touchpoint auszuspielen. Die eigene Zielgruppe soll durch positive Erfahrungen zu
begeisterten Anhängern geformt werden. Einheitliche, konsistente Nutzererlebnisse über eine
Vielzahl an Medienkanälen, Geräten und Plattformen und das rund um die Uhr sind dabei
maßgeblich. Weiterempfehlungen zufriedener Nutzergruppen schaffen im Endeffekt ein
positives Image der Marke oder des Produkts. Nachhaltige Kundenbindung lebt also von den
indirekten Auswirkungen eines erfolgreichen Customer Experience Managements.
Die Leistung und die Entwicklung ist bei Continental sehr wichtig. Feedbacks spielen für uns
eine wichtige Rolle und wir passen auf aud fie Wünsche der Kunden. Ziel ist, das unsere
Marke einen positiven Impakt auf die Gesellschaft hat. Die Kundenbeziehung ist vital und
darum kümmern sich Continental die besten Erfahrungen zu liefern.

Kanäle:
Die Automobilindustrie, einschlieβlich der gesamten Zullieferkette, nimmt im Bereich des
elektronischen Handels eine Vorreitrolle ein. Trotz allgemeinen Ernüchterungen des
vergangen Jahres hinsichtlich vieler Aspekte der Internet Marktplätze ist dieser Handel zur
Erarbeitung von Wettbewerbsvorteilen äüβerst relevant. Als Systemlieferant und führender
Zuliefer der Automobilhersteller ist die konsequente Ausrichtung an den Strategien unserer
Kunden ein Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor. Früh dabei zu sein und diese Entwicklung aktiv
mitzugestallten sichert zukünftiges Geschaft.
Soziale Medien spielen heutzutage auch eine entscheidende Rolle, Investitionen in Facebook,
Instagram oder Tiktok sind sehr wichtig, die Beiträge können erhöht werden und sie auf
Grundlage von Standort, Alter und Präferenzen unserer Kunden ausrichten, damit
gesponsorte Anzeigen auf ihren Feed erscheinen können.
Eine andere Strategie und ein anderes wichtiges Kanal für die Erreichung der Kunden ist
nämlich die Werbung durch Fussball-Sponsoring, Sponsoring der eine lange Geschichte bei
Continental hat, wie folgt:

 Bereits vor 1900 fertigte Continental Gummibälle


 Der erste Kontakt mit dem Fussball fand in den 1920er Jahren statt: Continental
produzierte die Blasen für Leder-Fussbälle
 Das erste ”Sponsoring“ ereignete sich in den 1950er Jahren: Job-Angebote für die
Hannover 96 Spieler Werner Müller und Rolf Paetz (Deutscher Meister 1954)
 1995 - 2000: Sponsor der UEFA Champions League
 Seit 2003: Sponsor der FIFA Weltmeisterschaft™ (2006, 2010, 2014)
 Seit 2006: Sponsor der UEFA EURO™ (2008, 2012, 2016)
 Weitere nationale Sponsoring-Aktivitäten (in Deutschland: Top-Partner des DFB-
Pokals sowie Exklusiv-Partner bei Hannover 96)

Kunden:

Für einen Unternehmer ist es wichtig, von Anfang an zu erkennen, dass Ihr Zielkunde nicht
automatisch verpflichtet ist, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen. Jedes
Unternehmen, das rentabel bleiben möchte, muss sich jedoch an sein Zielkundensegment
wenden oder mit einer langen und langsamen Auflösung konfrontiert sein.
Um die Attraktivität eines Unternehmens für sein Kundensegment sicherzustellen, muss das
Unternehmen nachvollziehen, wer der Kunde ist. Diese können erkannt werden, indem das
Umfeld, die Erfahrungen und der allgemeine Kontext des Kunden bewertet werden. All diese
Faktoren tragen dazu bei, wie der Kunde auf Ihr Produkt reagiert.

Die gesamte Continental Gruppe will Partner ihrer Kunden sein und konzentriert sich
konsequent auf die Kundenbedürfnisse. Continental ist als langjähriger Partner in den
unterschiedlichsten Industrien zuhause. Kunden finden sich beispielsweise in
Schlüsselbranchen wie dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Bergbau, der Agrar- und
Schienenverkehrsindustrie sowie der Automobilindustrie.