Sie sind auf Seite 1von 19

Zu höherem

Profit mit
IoT-Maschinen-
überwachung
und -optimierung

© Tech-Clarity 2020
DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION
Intern
Top-Performer erzielen höhere Rentabilitätssteigerungen

Die Umfrage zeigt, dass Top-Performer die Dinge anders angehen


Wie können Hersteller mit IoT-Maschinenüberwachung und -optimierung die Rentabilität deutlich verbessern? Wir haben
zweihundertdreiundzwanzig (223) Unternehmen befragt, die Geräte herstellen, betreiben, warten, verkaufen, vertreiben,
installieren und/oder integrieren, um dies herauszufinden. Die Ergebnisse zeigen, dass die leistungsstärksten Unternehmen bei
allen fünf Säulen der Maschinenüberwachung und -optimierung von Tech-Clarity Ansätze verfolgen, die als Best Practices anderen
als Vorbild dienen können.

Überwachen &
analysieren

Strategie &
Organisation
Verbinden &
kommunizieren

Benachrichtigen &
handeln

Technologie-
Plattform

Die fünf Säulen der Maschinenüberwachung und -optimierung von


Tech-Clarity

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


2
Inhalt

SEITE

Strategien 4
Vorteile 5
Mit Überwachung und Optimierung zur Transformation 6
Herausforderungen 7
Auswirkungen von COVID-19 8
Wie können Unternehmen ihre Leistung verbessern? 9
Säule 1: Strategie und Organisation 10
Säule 2: Verbinden und kommunizieren 11
Säule 3: Überwachen und analysieren – Daten aufbereiten 12
Säule 3: Überwachen und analysieren – Daten analysieren 13
Säule 4: Benachrichtigen und handeln 14
Säule 5: Technologie – Systeme 15
Säule 5: Technologie – Integration 16
Wichtige Erkenntnisse und Schlussfolgerungen 17
Über die Studie 18
Danksagungen 19

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


3
Strategien
Viele betreiben Maschinenüberwachung und -
optimierung
Die Forscher begannen zunächst damit, den Stand der
Maschinenüberwachung in der Fertigungsindustrie zu
untersuchen. Mehr als drei Viertel der befragten Stand der Maschinenüberwachungs- und
Unternehmen geben an, eine Strategie zur Maschinen- Optimierungsstrategie
überwachung und -optimierung zu haben. Einige Branchen
verfolgen sie sehr aggressiv; zum Beispiel haben 91 % der
Industrieausrüster/Maschinenbauer eine Strategie. Geplant
Ausführung ohne
Strategie 13%
Sogar in Unternehmen mit einem Umsatz von weniger als 7%
250 Millionen US-Dollar, bei denen man dies eher nicht Nicht geplant
vermuten würde, geben zwei Drittel an, dass sie eine Sammlung
3%
dahingehende Strategie haben. untergeordneter
Strategien
Strategien spiegeln ein breites Spektrum wider 19%
Die Überwachung und Optimierung von Maschinen findet
selbst in den höchsten Unternehmensebenen
Aufmerksamkeit. Mehr als die Hälfte der befragten
Unternehmen hat eine unternehmensweite Strategie. Bei
Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 1 Milliarde
US-Dollar steigt diese Zahl auf etwa drei Viertel.

Die Kommunikationslücke
Ein interessantes Ergebnis weist darauf hin, dass
Unternehmen möglicherweise intern besser über ihre
Initiativen kommunizieren müssen. Befragte auf C-Ebene
geben mit 20 % höherer Wahrscheinlichkeit an, dass sie
eine unternehmensweite Strategie haben, als Befragte in Unternehmensweite
anderen Rollen. Gleichzeitig sind 21 % der einzelnen Strategie
Mitarbeiter der Meinung, dass es keine Strategie gibt – ein 58%
deutlich höherer Wert als bei den Führungspositionen. Dies
kann auf eine Lücke in der Unternehmenskommunikation
hinweisen.

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


4
Vorteile
Unternehmen erzielen auf breiter Ebene einen entscheidend für den Geschäftserfolg!
Mehrwert
Maschinenüberwachung und -optimierung hat
Die Vorteile der Maschinenüberwachung und -optimierung sind
grundlegende Auswirkungen
breit gefächert, was sich in der Vielfalt der Ziele widerspiegelt,
die Unternehmen nach eigenen Angaben verfolgen. Einige Die Vorteile der Maschinenüberwachung schlagen sich in den
Ansätze fördern die serviceorientierte Leistung, z. B. verbesserte Geschäftsergebnissen nieder. Eine große Mehrheit von 86 % gibt
Serviceumsätze, höhere Servicemargen und niedrigere Garantie- an, dass die Rentabilität ihres Unternehmens durch die
/Servicekosten. Andere Ziele wirken sich auf die Anlagenleistung Überwachung und Optimierung von Maschinen mithilfe des
aus, einschließlich derer, die zu einer höheren OEE führen, wie industriellen IoT gestiegen ist. Über ein Drittel, nämlich 35 %,
z. B. eine höhere Anlageneffizienz, ein größerer sagen, dass sie deutlich zugenommen hat. Größere
Anlagendurchsatz, eine verbesserte Qualität und geringere Unternehmen vermelden sogar häufiger ein signifikantes
Ausfallzeiten. Umsatzwachstum: 44 % der Unternehmen mit einem Umsatz
von mehr als 1 Milliarde US-Dollar berichten von einer
Weitere breitgefächerte Vorteile signifikante Profitabilitätssteigerung.
Die Unternehmen zielen nicht nur auf einen breiten Nutzen ab,
die Umfrageergebnisse zeigen, dass sie sogar mehr Nutzen
erzielen, als sie geplant hatten. Zum Beispiel haben sich nur 86 % Die Rentabilität ist durch die
38 % der Unternehmen vorgenommen, die Kundenbeziehungen
Überwachung und Optimierung von
oder -zufriedenheit zu verbessern, aber 54 % haben dies Maschinen gestiegen
erreicht. Das ist bedeutsam, denn Kundenbeziehungen sind
35 % Die Rentabilität hat sich deutlich erhöht

Geplante und erreichte Vorteile durch Maschinenüberwachung und -optimierung

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


5
Mit Überwachung und Optimierung zur Transformation

Die Vorteile der Maschinenüberwachung sind Die Relevanz der Digitalisierung für die Geschäftsstrategie
strategisch
Über den direkten Nutzen hinaus ist die Überwachung von
Anlagen über das industrielle IoT die Grundlage für
38%
umfassendere Auswirkungen auf das Unternehmen. Die
meisten Umfrageteilnehmer berichten, dass ihre Strategie zur
Geräteüberwachung Teil einer oder mehrerer umfassenderer
Unternehmensinitiativen ist. Die Überwachung und 8% Kritisch
Optimierung von Maschinen unterstützt eine Vielzahl wichtiger
Geschäftsinitiativen wie digitale Transformation, intelligente Wichtig
6%
Fertigung und Servicetransformation. Sie kann auch dazu Kann beitragen
beitragen, kontinuierliche Verbesserungsprogramme wie Six
Sigma voranzutreiben, wie von der Hälfte der befragten Nicht relevant
Unternehmen angegeben wurde. Mit 2 % verfolgen nur sehr 27% Weiß nicht
wenige damit eine eigenständige Strategie. 21%

IoT-Maschinenüberwachung ist unerlässlich


Die Überwachung und Optimierung von Maschinen fördert den
Erfolg, indem sie die digitale Transformation vorantreibt. Eine Strategie als Teil einer umfassenderen Initiative
kürzlich durchgeführte, separate Umfrage von Tech-Clarity
zeigt, dass mehr als die Hälfte der Hersteller die digitale
Transformation als "wichtig", wenn nicht sogar als
"entscheidend", für das Erreichen ihrer Geschäftsstrategie Digitale Transformation 58%
bezeichnen.1 Dies gilt insbesondere in diesen schwierigen
Zeiten. Eine andere Studie belegt, dass die überwiegende 56%
Intelligente Fertigung
Mehrheit der Unternehmen sich stärker darauf konzentriert
und/oder ihre Bemühungen um die digitale Transformation
Kontinuierliche Verbesserungen 50%
beschleunigt oder zumindest ihr aktuelles Niveau beibehalten
hat.2 Maschinenüberwachung ist viel mehr als eine taktische,
operative Initiative; sie schafft die Voraussetzung für eine viel Servicetransformation 39%
breitere Digitalisierung.
Industrie 4.0 28%
Mehr als die Hälfte der Unternehmen geben an, dass die
Überwachung und Optimierung von Maschinen Teil einer Nicht Teil einer umfassenderen 2%
umfassenderen Strategie zur digitalen Transformation Initiative
(58 %) und/oder ihrer Smart-Manufacturing-Strategie
(56 %) ist.

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


6
Herausforderungen

Was hemmt die Akzeptanz? Zu bewältigende Herausforderungen Die Bandbreite der Herausforderungen
Die Industrie ist hinsichtlich Maschinen- Unternehmen berichten von einer Vielzahl zeigt, dass sich die Branche noch in einer
überwachung und -optimierung nicht so hochschwelliger Herausforderungen: Lernphase bezüglich dieser Initiativen
stark gewachsen, wie es die Vorteile befindet. Unternehmen, die das IoT
o Entwicklung eines
hätten vermuten lassen. Unternehmen implementieren, verzeichnen gute
Geschäftsmodells/Monetarisierung
stehen immer noch vor der Heraus- Ergebnisse, stehen aber immer noch vor
(49 %)
forderung, aufgrund von Kosten, vielen grundlegenden Herausforderungen,
o Technische Probleme (44 %) die eine Anleitung und die Nutzung von
Altgeräten, Komplexität und
Ressourcenproblemen ihre Implemen- o Schwierigkeiten bei der Abstimmung mit Best-Practice-Prozessen, organisatorischen
tierungen zu erweitern. Viele dieser Kunden/Partnern (39 %) Ansätzen und Technologien erfordern. Sie
Probleme sind wahrscheinlich auf o Widerstand gegen Veränderungen sehen sich mit Problemen konfrontiert, die
Hauruckaktionen zurückzuführen, die (36 %) über den eigenen Betrieb hinausgehen –
später nicht skalierbar sind, wenn wie Änderungsmanagement und das
Unternehmen die strategischen Chancen Aushandeln neuer Beziehungen mit
besser nutzen möchten. Kunden und Partnern wie Distributoren.

Hemmer für eine verstärkte Einführung von Maschinenüberwachung und -optimierung

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


7
Auswirkungen von COVID-19
Globale Disruption fördert die haben.2 suchen, um aus dem wirtschaftlichen
digitale Transformation Die Disruption durch COVID-19 Abschwung und den damit
Eine frühere Umfrage ergab, dass die wirkt sich unterschiedlich auf Pläne einhergehenden Herausforderungen für
globale Disruption durch COVID-19 einen zur Maschinenüberwachung aus die Lieferkette, die durch die Pandemie
positiven Nettoeffekt auf die digitale verursacht wurden, in einer besseren
Im Gegensatz dazu hat COVID-19 einen Position als vorher aus der Krise
Transformation insgesamt hatte. Fast die gemischten Einfluss auf entsprechende
Hälfte der Unternehmen (46 %) hervorzugehen. Obwohl 14 % sagen, dass
Pläne zur Maschinenüberwachung und - sie ihre Initiativen auf Eis gelegt haben,
verstärkte und/oder beschleunigte ihre optimierung. Für 40 % der befragten
digitale Transformation als Folge globaler sagt nur 1%, dass sie ihre Pläne
Unternehmen hat die Disruption ihre abgebrochen haben. Unternehmen sehen
Herausforderungen wie COVID-19, Pläne verlangsamt. Auf der anderen Seite
Erdbeben, Tsunamis, Vulkanausbrüche, immer noch den Wert in der
sagen 33 % der befragten Unternehmen Digitalisierung und der IoT-
Wirbelstürme und von Menschen (darunter fast die Hälfte der Führungs-
verursachte Ereignisse wie 9/11. Weitere Maschinenüberwachung, auch wenn sie
kräfte), dass COVID-19 ihre Pläne zur die Pausentaste drücken mussten.
42 % gaben an, dass ihr Engagement Maschinenüberwachung und -optimierung
gleichgeblieben ist, und nur 1 % sagte, beschleunigt hat. Es hat den Anschein,
dass sie ihre Initiativen auf Eis gelegt dass einige Unternehmen nach Wegen

Unternehmen sehen immer noch


Auswirkungen von COVID-19 auf die Planung
den Wert in der Digitalisierung und
33 % der IoT-Maschinenüberwachung,
Hat unsere Pläne beschleunigt auch wenn sie die Pausentaste
drücken mussten.
40 % Hat unsere Pläne gebremst

14 % Pläne wurden auf Eis gelegt

Pläne wurden
1%
abgebrochen

13 % Keine Auswirkung

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


8
Wie können Unternehmen ihre Leistung verbessern?

Top-Performer ermitteln Den Wert der Leistung verstehen


Die Forscher nutzten ein Benchmarking- Während die Metriken, die zur Identifizierung
Verfahren namens "Performance Banding", der Top-Performer verwendet wurden,
um Ansätze zu ermitteln, die eine bessere leistungsorientiert waren, werteten die
Leistung bei der Maschinenüberwachung und Forscher das Rentabilitätswachstum über die
-optimierung bewirken. Sie untersuchten die Leistungsklassen hinweg aus und fanden
Leistung in Bezug auf eine Reihe von heraus, dass Top-Performer mit 74 %
Betriebsfunktionen im Zusammenhang mit höherer Wahrscheinlichkeit angeben, dass die
der Maschinenüberwachung und -optimierung Maschinenüberwachung und -optimierung
im Vergleich zur Konkurrenz: über das IoT ihre Rentabilität deutlich erhöht
o Erfassung von Gerätedaten hat. Dieses Ergebnis zeigt, dass die bessere
o Kommunikation und Verbindung mit Fähigkeit der führenden Unternehmen zur
Geräten Überwachung und Optimierung der Anlagen
zu greifbaren Geschäftsvorteilen führt.
o Überwachung und Analyse der Gerätedaten
o Nutzung von Geräteinformationen zur Signifikante Steigerung der Profitabilität nach
Maschinenoptimierung Leistungsklassen
Anschließend erstellten sie aus diesen Daten
eine aggregierte Metrik und bezeichneten die
besten 19 % der Unternehmen als "Top- 54%
Performer". Die Übrigen wurden als "Andere" Über die Hälfte der Top-
bezeichnet.
Performer geben an, dass die
Rentabilität durch die
Analyse der Besonderheiten bei Top-
Performern 31% Maschinenüberwachung und
Nach Identifizierung der Top-Performer -optimierung deutlich
untersuchten die Forscher deren gestiegen ist.
organisatorische, prozessuale und technische
Fähigkeiten bezüglich der fünf Säulen der
Maschinenüberwachung und -optimierung von
Tech-Clarity, um zu verstehen, wie das
höhere Leistungsniveau zustande kommt.
Dann zogen die Forscher diese Unterschiede
heran, um Verbesserungsvorschläge für die
Anderen auszuarbeiten.
Top-Performer Andere

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


9
Säule 1: Strategie und Organisation

Strategie zur Maschinenüberwachung und -


optimierung nach Leistungsklassen

80%
Entwicklung einer unternehmensweiten Strategie
56% Wie bereits erwähnt, bewerteten die Forscher die Fähigkeiten bezüglich der fünf
Säulen der Maschinenüberwachung und -optimierung von Tech-Clarity. Aus
strategischer Sicht scheinen die Top-Performer die Maschinenüberwachung und
-optimierung auf einer höheren Ebene im Unternehmen anzusiedeln. Bei Top-
Performern ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie diese mit einer Unternehmens-
strategie verfolgen, um 43 % höher. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass
sie ihre Strategie an einer breiteren Strategie für die digitale Transformation
ausrichten, um 25 % höher im Gegensatz zu einer eher fertigungsspezifischen
Initiative. Die Überwachung und Optimierung von Maschinen ist in der Fertigung
von großem Wert, kann sich aber noch stärker auf Leistung und Rentabilität
auswirken, wenn sie unternehmensweit eingesetzt wird.
Top-Performer Andere

Setzen Sie einen C-Level-Manager ein


Für Überwachung, Analyse und Optimierung von
Maschinen verantwortlicher C-Level-Manager nach Die Forscher haben die höchste Unternehmensebene untersucht, die für die
Leistungsklassen Überwachung, Analyse und Optimierung der Maschinen zuständig ist. Sie
fanden heraus, dass bei den Top-Performern die Wahrscheinlichkeit fast doppelt
57% so hoch ist, dass eine Führungskraft auf C-Ebene, wie z. B. ein Chief Digital
Officer oder Chief Information Officer, direkt für die Strategie verantwortlich ist.
Diese Unternehmensebene kann dabei helfen, eine Vision für die Transformation
voranzutreiben und sicherzustellen, dass sie sich über Abteilungs- und
Regionalgrenzen hinweg erstreckt.
29%

Top-Performer Andere

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


10
Säule 2: Verbinden und kommunizieren
Datenstandards erstellen
Die nächste bewertete Säule umfasst die Verbindung mit Geräten und die Kommunikation von Daten. Die Teilnehmer gaben an, ob
ihr Unternehmen über eine Standardmethode zur Erfassung und Speicherung von Maschinendaten verfügt. Bei Top-Performern ist
die Wahrscheinlichkeit, dass sie über eine Standardmethode zur Erfassung und Speicherung von Maschinendaten verfügen, um
Wiederholbarkeit und Skalierbarkeit zu gewährleisten, um 89 % höher.

Vorverarbeitung der Daten


Die Teilnehmer wurden auch gefragt, ob ihr Unternehmen Maschinendaten vorverarbeitet, also beispielsweise eine Konsolidierung
von Daten durch Edge Computing vornimmt, bevor sie diese speichern oder weitergeben. Die Umfrage zeigt, dass Top-Performer
mit 76 % höherer Wahrscheinlichkeit der Datenvorverarbeitung stark zustimmen. Die Vorverarbeitung kann durch Edge Computing
das Datenaufkommen reduzieren und die Reaktionsfähigkeit verbessern, um die Überwachung und Analyse effektiver zu gestalten.

Daten in einem Data Lake zentralisieren


Die Forscher fragten, ob die antwortenden Unternehmen einen zentralen Data Lake zur Speicherung der Maschinendaten haben. Bei
Top-Performern ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Maschinendaten ihrer Geräte zentral speichern, um 91 % höher. Data Lakes
können Informationen in verschiedenen Formen und aus verschiedenen Systemen konsolidieren, um eine solide Grundlage für
Analysen zu schaffen.

Standardmethode zum Erfassen und Speichern von Vorverarbeitung von Daten nach Leistungsklasse Zentraler Data Lake nach Leistungsklasse
Maschinendaten
70%
67%
58%

37% 33% 35%

Starke Zustimmung Starke Zustimmung Starke Zustimmung


Top-Performer Andere Top-Performer Andere Top-Performer Andere

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


11
Säule 3: Überwachen und analysieren – Daten
aufbereiten
Gerätedaten bereinigen
Die nächste Säule umfasst die Überwachung der Daten von Maschinen und die Erstellung nützlicher Informationen daraus. Die erste
von den Forschern untersuchte Fähigkeit war die Bereinigung der Gerätedaten zum Entfernen von Rauschen. Bei den Top-
Performern war es 50 % wahrscheinlicher, dass dies gemacht wird. Die Datenbereinigung, die manchmal am Rande durchgeführt
wird, liefert einen wertvolleren Datensatz, der analysiert werden kann und aus dem sich Schlussfolgerungen ziehen lassen.

Kombinieren von Daten aus anderen Quellen


Die Befragten sollten angeben, welche Arten von Systemdaten sie mit Maschinendaten kombinieren. Die Top-Performer kombinieren
am häufigsten Daten aus operativen Systemen. Der größte Unterschied zu den Anderen bestand jedoch in der Fähigkeit,
Informationen aus Unternehmenssystemen und technische Daten zu kombinieren. Gerätedaten sind wertvoll, aber sie sind nur ein
Teil der Gleichung. Die Kombination von Gerätedaten mit Geschäfts-, Technik-, Umwelt- und anderen Betriebsdaten schafft
wertvolle Erkenntnisse.

Bereinigung von Gerätedaten nach Leistungsklasse Kombination von Gerätedaten nach Leistungsklasse

57% 61%
59%
33% 54%
50%
45%
22% 38%
34%

Starke Zustimmung Daten aus Konstruktions- Umweltdaten Daten aus


Unternehmens- daten operativen
Top-Performer Andere systemen Top-Performer Andere Systemen

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


12
Säule 3: Überwachen und analysieren – Daten
analysieren
Nutzung mehrerer Analysetechniken
Die Unternehmen nannten die Techniken, mit denen sie Erkenntnisse aus Maschinendaten gewinnen. Top-Performer verwenden
mehrere verschiedene Ansätze. Sie setzen eher fortschrittliche Methoden ein, um Erkenntnisse aus Maschinendaten zu gewinnen,
wobei 59 % eher Algorithmen verwenden und 35 % eher Maschinendaten mit Simulationen und/oder einem digitalen Zwilling
vergleichen. Obwohl sie auf fortschrittlichere Ansätze setzen, wird der Einsatz von KI und maschinellem Lernen nur von 35 % der
Unternehmen genannt und sie werden bisher noch nicht getrennt behandelt. Diese Technologien sind auf dem Vormarsch und sehr
vielversprechend, scheinen sich aber noch nicht durchgesetzt zu haben. Darüber hinaus ermöglicht der Einsatz verschiedener
Techniken den Unternehmen, den richtigen Ansatz für jede Situation zu wählen.

Übergang zu proaktiveren Ansätzen


Unternehmen aller Leistungsklassen verwenden eine Vielzahl von Methoden, um Maßnahmen auf der Grundlage von Maschinen-
datenanalysen zu bestimmen. Am häufigsten wird ein proaktiver Ansatz gewählt, wobei ein präskriptiver, der von Top-Performern
mehr als doppelt so häufig angegeben wird, noch differenzierter ist. Je früher Unternehmen Erkenntnisse gewinnen können,
insbesondere im Vorfeld eines unerwünschten Ereignisses wie eines Ausfalls, desto wertvoller sind die Informationen. Aufgrund
unserer Erfahrung glauben wir, dass die Teilnehmer, die von vorausschauenden und präskriptiven Ansätzen berichten, sich nicht
durchgängig darauf verlassen und dass sie auch weniger proaktive Ansätze nutzen.

Die Analysten betrachteten auch das Schließen des Kreislaufs anhand eines Modells / einer Simulation / des Engineerings. Dieser
Ansatz wird bei den Top-Performern um 17 % häufiger genannt, über beide Leistungsklassen hinweg jedoch eher selten. Er
verbreitet sich aber zunehmend und ist sehr vielversprechend.

Ableitung von Aktionen aus Maschinendaten und Analysen nach Leistungsklasse Techniken zur Gewinnung von Erkenntnissen aus Maschinendaten nach
Leistungsklassen
62% 58%
62%
49% 46% 46%
43% 43% 46%
39%
34%
20%

Reaktiv Proaktiv Vorausschauend Präskriptiv Algorithmen Vergleich mit


Top-Performer Andere Simulation/digitalem
Top-Performer Andere Zwilling
DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION
13
Säule 4: Benachrichtigen und handeln
Schwerpunkt auf Geschwindigkeit beruht auf einer starken Durchführung von Aktionen nach Leistungsklasse
Die Forscher untersuchten, wie schnell Kommunikation. Die Analyse der
die Unternehmen auf Informationen und Umfrage zeigt, dass Top-Performer 70%
Erkenntnisse aus der maschinellen mehr Echtzeit-Kommunikations-
Überwachung und Analyse reagieren methoden verwenden als die Anderen. 54% 56%
können. Top-Performer haben mit 75 % Die Wahrscheinlichkeit, dass Bediener
höherer Wahrscheinlichkeit die oder Techniker eine Push- 35%
Fähigkeit, nahezu in Echtzeit zu Benachrichtigung in einer aufgaben-
handeln, obwohl nur etwa ein Drittel spezifischen Anwendung erhalten, die
diese Fähigkeit nennt. Doch können 59 eine benutzerdefinierte Anwendung
% dieser führenden Unternehmen oder eine Paketlösung sein kann, liegt
innerhalb von Minuten handeln. bei über 50 %. Außerdem ist die
Während Unternehmen versuchen, Wahrscheinlichkeit, dass einem
schneller Erkenntnisse zu erlangen, Bediener ein Dashboard als Anzeige
dient, um 25 % höher. Interessanter- Push-Benachrichtigung Dashboard für
müssen sie in der Lage sein, zeitnah auf in auftragsspezifischer Bediener- oder
diese zu reagieren, um den größten weise ist die Wahrscheinlichkeit, dass
App Technikeransicht
Geschäftswert zu erzielen. sie sich auf E-Mail- oder SMS-Benach-
Top-Performer Andere
richtigungen verlassen, sogar um 27 %
Direkte Kommunikation als geringer.
Grundlage
Fähigkeit zur bidirektionalen Handlungsgeschwindigkeit nach Leistungsklasse
Die Fähigkeit, schnell zu handeln,
Kommunikation
Bidirektionale Kommunikation mit 35%
Geräten Top-Performer setzen mit 27 % höherer Nahezu Echtzeit
Wahrscheinlichkeit automatische 20%
41% Korrekturmaßnahmen ein, wie z. B. die 24%
Selbstheilung (von 19 % der Top- Minuten 27%
Performer genannt). Diese Maßnahmen, 22%
28% neben anderen Ansätzen wie Remote- Stunden 31%
Upgrades und -Service, beruhen auf der
Fähigkeit, Anweisungen an die Geräte zu 16%
senden. Bei Top-Performern ist die Tag 14%
Wahrscheinlichkeit 89 % höher, dass sie 3%
die Fähigkeit haben, mit den Geräten zu Wochen 7%
kommunizieren. Die Forscher
untersuchten auch automatisierte 0%
Monate 1%
Aktionen, wie das Herunterfahren zur
Vermeidung von Zwischenfällen, und
Starke Zustimmung fanden keinen signifikanten Unterschied Top-Performer Andere

Top-Performer Andere bezogen auf die Leistungsklasse.

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


14
Säule 5: Technologie-Plattform – Systeme
Industrielle IoT-Technologie einsetzen
Die letzte untersuchte Säule umfasst die Technologie, die zur Unterstützung der anderen Säulen verwendet wird. Effektive
Maschinenüberwachung und -optimierung ist auf eine Vielzahl von technischen Voraussetzungen angewiesen. Es überrascht
nicht, dass die Top-Performer differenzierte Ansätze verfolgen. Top-Performer verwenden mehrere verschiedene Systeme für
ihre Geräteüberwachungsstrategien. Am weitesten verbreitet und das deutlichste Unterscheidungsmerkmal ist die Nutzung
des industriellen IoT, das von etwa zwei Drittel der Top-Performer eingesetzt wird.

Nutzung operativer Systeme


Andere Lösungen, die von Top-Performern häufiger eingesetzt werden, sind SLM- (Service Lifecycle Management), MES- und
SCADA-Lösungen. Diese Lösungen sind ausführungsorientierte Systeme, die den Betrieb und die Wartung von Anlagen
steuern. Diese Systeme enthalten wichtige Daten, bieten aber auch die Möglichkeit, auf Informationen und Analysen zu
reagieren. CRM kann auch eine Rolle bei der Bereitstellung von kunden- und servicebezogenen Informationen spielen und
kann eine weitere Möglichkeit für Unternehmen sein, auf Erkenntnisse zu reagieren.

Einbindung von Konstruktionssystemen


Top-Performer geben auch mit etwa 50 % höherer Wahrscheinlichkeit als die Anderen an, Simulationssoftware zu verwenden,
obwohl nur etwa ein Drittel der Top-Performer diese einsetzt. Das kann dazu beitragen, dass sie auf der Grundlage eines
besseren Verständnisses ihrer Geräte vorausschauend auf mögliche Probleme reagieren können. PLM-Systeme enthalten
Stammdaten und können auch Möglichkeiten zur Erfassung und Nachverfolgung von Problemen bieten.

65%
Primärsysteme zur Maschinenüberwachung- und -optimierung nach Leistungsklassen

46%
42%
35% 35% 36%
24% 27% 27%
23% 22% 22%
16% 17%

Industrielles IoT Simulation SLM MES SCADA CRM PLM

Top-Performer Andere
DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION
15
Säule 5: Technologie-Plattform – Integration

Integrieren von Systemen Nutzung einer Plattform


Der größte in der Studie erkannte Unterschied bei Die Integration von Systemen kann viel Aufwand und
Technologien bestand nicht darin, welche Systeme laufende Wartung erfordern. Die Forscher fragten die
eingesetzt werden, sondern, wie sie zusammen eingesetzt Teilnehmer, was die Technologie am besten beschreibt, die
werden. Top-Performer geben mit etwa zwei Drittel höherer sie zur Unterstützung der Maschinenüberwachung, -analyse
Wahrscheinlichkeit als die Anderen an, dass die Systeme, und -optimierung einsetzen. Bei den Top-Performern ist die
die sie zur Unterstützung der Maschinenüberwachung, - Wahrscheinlichkeit mehr als doppelt so hoch, dass sie eine
analyse und -optimierung einsetzen, vollständig integriert einzige Plattform zur Unterstützung dieser Initiative
sind. Beachtliche 86 % dieser führenden Unternehmen einsetzen: 31 % der Top-Performer berichten, dass sie eine
geben an, dass ihre Systeme zumindest weitgehend einzige Plattform nutzen. Fast drei Viertel der Top-
integriert sind. Die Integration bietet Vorteile bezüglich aller Performer geben an, dass sie über eine Plattform oder eine
Säulen der Maschinenüberwachung und -optimierung. integrierte Lösungssuite verfügen. Plattformen bieten
Erfahrungsgemäß ist die Zahl der Unternehmen, die Integration und einen kohärenten Ansatz zur Überwachung
angeben, ein "vollständig" integriertes System zu haben, von Anlagen, zur Gewinnung von Erkenntnissen und zum
eher optimistisch. Das könnte an der Selbstselektion der Handeln auf Basis der Daten, um Leistung und Rentabilität
Umfrageteilnehmer liegen oder daran, dass es keine zu verbessern.
Standarddefinition von "vollständig integriert" gab.

Grad der Integration nach Leistungsklasse Lösungstyp nach Leistungsklasse

47% 46%
39% 31%

28%
22%
15%
11%

Vollständig Überwiegend Etwas


Zentrale Plattform
integriert integriert integriert

Top-Performer Andere Top-Performer Andere


DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION
16
Wichtige Erkenntnisse und
Schlussfolgerungen
Unternehmen verfolgen aktiv die Maschinenüberwachung
Mehr als drei Viertel (84 %) der befragten Unternehmen setzen auf die Überwachung und
Optimierung von Maschinen, weitere 13 % planen dies. Die meisten Unternehmen
verfolgen es als Teil einer größeren Initiative zur digitalen Transformation, intelligenten
Fertigung oder Servicetransformation, als kontinuierliche Verbesserung oder als eine
Kombination daraus.

Maschinenüberwachung und -optimierung schafft Vorteile


Unternehmen verfolgen und erreichen Geschäftsziele durch die Implementierung von
Maschinenüberwachung und -optimierung. Initiativen zur Überwachung und Verbesserung
von Anlagen führen bei der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen zu einer
verbesserten Rentabilität.

Top-Performer erlangen durch ihre Ansätze einen Mehrwert


Mehr als die Hälfte (54 %) der Top-Performer, d. h. derjenigen, die die Säulen der
Maschinenüberwachung besser umsetzen, berichten von einer deutlichen Verbesserung
ihrer Rentabilität. Diese führenden Unternehmen setzen Best Practices und Technologien
ein, um die Überwachung und Optimierung von Maschinen zu unterstützen. Für sie gilt:
o Die Wahrscheinlichkeit ist doppelt so hoch, dass eine Führungskraft für ihre Strategie
verantwortlich ist
Bei Unternehmen, die Best
o Es ist wahrscheinlicher, dass Maschinendaten mit Unternehmenssystemen, technischen
Daten und Umweltdaten zusätzlich zu den betrieblichen Systemen kombiniert werden
Practices bezüglich der Säulen
o Die Wahrscheinlichkeit ist doppelt so hoch, dass sie präskriptive Methoden verwenden,
der Maschinenüberwachung und
um auf Daten zu reagieren (obwohl dieser Ansatz erst im Kommen ist und nur ein -optimierung befolgen, ist die
kleiner Prozentsatz ihn bereits nutzt)
Wahrscheinlichkeit höher, die
o Es ist 50 % wahrscheinlicher, dass sie Aktionen einleiten, indem sie Bediener mit Push-
Benachrichtigungen in jobspezifischen Apps benachrichtigen, und 75 %
Rentabilität ihres Unternehmens
wahrscheinlicher, dass sie in der Lage sind, auf Informationen nahezu in Echtzeit zu deutlich zu verbessern.
reagieren
Um dies zu unterstützen, ist es etwa zwei Drittel wahrscheinlicher, dass sie voll integrierte
Systeme nutzen, doppelt so wahrscheinlich, dass sie eine einzelne Lösungssuite
verwenden, und viel wahrscheinlicher, dass sie eine industrielle IoT-Lösung einsetzen.
Unternehmen, die die Best Practices bezüglich der Säulen der Maschinenüberwachung und
-optimierung befolgen, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, die Rentabilität ihres
Unternehmens deutlich zu verbessern.
DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION
17
Über die Studie
Datenerfassung 25 % stammen aus Funktion Die antwortenden
kleineren Unternehmen
Tech-Clarity hat mehr als
(unter 250 Mio. US-Dollar),
Die Befragten setzten sich Unternehmen üben eine
220 Antworten einer web- zusammen aus 31 %
basierten Studie zur IoT- 35 % aus mittelgroßen (250 Managern, 26 % Vielzahl von Tätigkeiten im
Mio. bis 1 Mrd. US-Dollar),
Maschinenüberwachung und
26 % aus Großunter-
Direktoren, 11 % Vice Zusammenhang mit
-optimierung erfasst und Presidents, 26 %
analysiert. Die Antworten nehmen (1 Mrd. bis 5 Mrd. Führungsebene/C-Level und
Maschinen bzw. Anlagen aus
auf die Umfrage wurden US-Dollar) und 13 % aus 6 % Einzelpersonen. und repräsentieren
mithilfe direkter E-Mails, sehr großen Unternehmen
sozialer Medien, Daten- (über 5 Mrd. US-Dollar). unterschiedliche Rollen in der
erhebungen Dritter und 2 % haben ihre Unterneh- Organisatorische Branche.*
Online-Postings von Tech- mensgröße nicht mitgeteilt. Funktionen
Clarity zusammengetragen. Die Unternehmensgröße Von den Befragten waren
wurde in US Dollar 32 % in der Produktion
angegeben. tätig, 26 % in der
Branchen* Konstruktion, 11 % in der
Die Befragten stammen in Regionale Verteilung* Fertigungstechnik und der
erster Linie aus der Branche Rest in den Bereichen 66 % 43 %
Industrieanlagen/Maschinen Die teilnehmenden Anlagenbau, Informations-
bau (78 %). Darüber hinaus Unternehmen geben an, in technologie, Projekt- und
kamen 28 % aus Nordamerika (57 %), Asien Programmmanagement und
Primärmaterialien/Metalle, (50 %), Westeuropa (39 anderen Bereichen.
19 % aus Automobil/ %), Osteuropa (35 %),
Transport, 17 % aus Süd- und Mittelamerika (19
%), im Nahen Osten (17 * Beachten Sie, dass die
Elektronik/Hightech, 10 % Summe der Werte größer als
aus Architektur/Ingenieur- %), Australien (14 %) und
Afrika (6 %) tätig zu sein. 100 % ist, da Unternehmen
wesen/Bauwesen und mehrere Antworten
27 % 26 % 20 %
anderen, darunter Luft- und auswählen konnten.
Raumfahrt/Verteidigung, Betriebliche
Bauprodukte und Fertigung, Umgebung*
Konsumgüter,
65 % der Befragten über-
Biowissenschaften/Medi-
wachen Geräte in ihren
zinische Geräte und
eigenen Einrichtungen oder
Energie/Versorgungsunter-
Betrieben, während 50 %
nehmen.
der Befragten in den
Unternehmensgröße Einrichtungen ihrer Kunden
Die Befragten repräsen- überwachen. 13 % der
tieren Unternehmen Befragten überwachen in
verschiedener Größen, der Kundenumgebung.
DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION
18
Danksagungen

Über den Autor

Jim Brown hat Tech-Clarity im Jahr 2002 gegründet und Tech-Clarity.com


blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Fertigungs-
und Softwareindustrie zurück. Jim ist ein erfahrener
Wissenschaftler, Autor und Referent und arbeitet gerne TechClarity.inc
mit Menschen zusammen, die sich für die Verbesserung
der Unternehmensleistung über digitale Unternehmens- @TechClarityInc
strategien und unterstützende Softwaretechnologien
begeistern.
Tech-Clarity
Jim untersucht die Auswirkungen der digitalen
Transformation und des Zusammenwirkens von
Technologien in der Fertigungsbranche.

Jim Brown
Tech-Clarity ist ein unabhängiges Forschungsunternehmen, das den geschäftlichen Mehrwert
President
von Technologie aufzeigt. Wir analysieren, wie Unternehmen die Art und Weise verbessern
Tech-Clarity, Inc. können, wie sie forschen, Innovationen vorantreiben, entwickeln, entwerfen, konstruieren und
fertigen und wie sie Produkte durch die intelligente Verwendung von Best Practices, Software
und IT-Services unterstützen können.

Referenzen
1) Jim Brown, "The State of Digital Transformation in
Manufacturing", Tech-Clarity, November 2018.

2) Jim Brown, "Business Sustainability (and Survival)


Strategies 2020", Tech-Clarity, September 2020.

Bildnachweise
© Can Stock Photo / pozitivstudija (S. 3), chungking (S. 8), photography33 (S. 9), gen_A (S. 17)

Urheberrechtsvermerk Die nicht genehmigte Nutzung und/oder Vervielfältigung dieses Materials ohne ausdrückliche
und schriftliche Genehmigung von Tech-Clarity ist streng verboten. Dieses E-Book ist lizenziert für Siemens
MindSphere® / www.mindsphere.io/start

DRIVE HIGHER PROFITS WITH IOT MACHINE MONITORING AND OPTIMIZATION


19