Sie sind auf Seite 1von 10

5 Kreisumfang und gestreckte Längen

Kreisumfang Kreisbogen
lB
Bezeichnungen:
α
d U Umfang lB Bogenlänge
d Durchmesser a Mittelpunktswinkel
d s Dicke ri Biegeradius innen
dn Durchmesser der neutralen Faser
L gestreckte Länge

22 pda
U ¼pd p  3,14 lB ¼
7 360°

Gestreckte Längen
Beim Biegen von Werkstücken werden die äußeren Fasern durch Zugkräfte gestreckt,
die inneren durch Druckkräfte gestaucht.
Die neutrale Faser ist die Faser, die sich in ihrer Länge nicht verändert.
Die Ausgangslänge für Biegeteile, die gestreckte Länge, ist die Länge der neutralen
Faser.
Ist bei kreisförmigen, quadratischen und rechteckigen Querschnitten das Verhältnis
ri
 5, fällt die neutrale Faser auf die Mittellinie.
s ri
Ist das Verhältnis < 5, muss ein Korrekturfaktor berücksichtigt werden. Siehe hierzu
Kapitel 35. s

Beispiel: Bügel

Gesucht: Gestreckte Länge L


ri 50 mm
Lösung: ¼ ¼ 5, d. h. die neutrale Faser fällt auf die Mittellinie.
s 10 mm
 Strecke 90,00 mm
` Strecke 90,00 mm
Umfang
´ Kreisbogen ¼
2
U p  dn p  110 mm
¼ ¼ ¼ p  55 mm ¼ 172,79 mm
2 2 2

Gestreckte Länge L 352,79 mm

j Aufgaben zu Kreisumfang und gestreckte Längen

5.1 Riementrieb 5.3 Metallbandsäge


Gesucht: 300 Gesucht:
a) Riemenlänge L a) Sägebandlänge im gezeichneten
0 0 b) Riemenlänge L Zustand
16 16 bei 420 mm b) Mindestlänge des Sägebandes
100
Verstellung

Achsabstand, bei 4 mm Schweißzugabe.


350 180 mm
Riemenscheiben-
durchmesser
Durchhang und Riemendicke werden nicht berücksichtigt.
660

5.2 Messraddurchmesser
Das Rad eines Wegstreckenmessers soll
bei zwei Umdrehungen einen Weg von
1 Meter zurücklegen. Berechnen Sie den
Durchmesser des Rades in mm.

13
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
20 Festigkeitsberechnungen

Zugspannung
Der Konstrukteur berechnet Maschinenteile sehr genau und trägt eine große Verantwortung für die Sicherheit von Menschen und Pro-
duktionsmitteln. Für vereinfachte Berechnungen sind folgende Schritte notwendig:
1. Ermittlung der auf die Bauteile wirkenden Kräfte
2. Bestimmung des gefährdeten Querschnitts
3. Festlegung der Sicherheitszahl
4. Berechnung der zulässigen Spannung
5. Vergleich der tatsächlich wirksamen Spannung mit der berechneten zulässigen Spannung.
F Wird ein Stab mit dem Querschnitt S durch die Kraft F auf Zug belastet, so bildet sich im Werkstoff eine Gegenkraft.
Dieser Widerstand bezogen auf die Flächeneinheit mm2 oder cm2 heißt Zugspannung sz .

Kraft F
Zugspannung ¼ sz ¼
Querschnittsfläche S

Bezeichnungen:
sz Zugspannung (sprich: sigma z)
F Kraft (Zugkraft)
S Querschnittsfläche, die beansprucht wird
F
Beispiel: Zugspannung
F F
Ein Quadratstahl 5 mm  5 mm Querschnitt wird mit einer Zugkraft von F ¼ 4 000 N
belastet. Wie groß ist die Zugspannung sz ?

Lösung: S ¼ l  b¼ 5 mm  5 mm ¼ 25 mm2
F 4 000 N N
sz ¼ ¼ ¼ 160
S 25 mm2 mm2

Werkstoffkennwerte
Ein Bauteil darf bei Belastung nicht bleibend verformt werden.

Bei Werkstoffen mit ausgeprägter Streckgrenze (Re) ist dies Bei Werkstoffen ohne ausgeprägte Streckgrenze wird die
die Obergrenze der Belastung. 0,2%-Dehnungsgrenze (Rp 02 ) als Obergrenze der maximalen
Spannung angegeben.

Beispiel: S235JR (Stahlbaustahl) (St 37) Beispiel: Baustahl für hochbeanspruchte Teile
Re ¼ 235 N/mm2 S355J2G3 Rp 02 ¼ 540 N/mm2

400 Rm
Rm Bruch
N/mm2
Rp0,2
300 Bruch 500
N/mm2
400
Zugfestigkeit

Re
σz

σz
Spannung

200
Spannung

300
Streckgrenze

100 200
100
0 10% 20% 30% 40%
Dehnung ε 0 10% 20%
0,2% Dehnung ε
Bereits bei einer Spannung von 235 N/mm2 verformt sich der Die 0,2%-Grenze wird durch eine Parallele im Abstand von
Werkstoff – er fließt! 0,2% zur Geraden am Kurvenanstieg ermittelt.

Änderung der Bezeichnung von Stählen

früher: St 60
ffl} 2
|fflffl{zffl Gütegruppe 2 heute: E335 Streckgrenze Re ¼ 335 N/mm2
nach DIN EN 10 027
Stahl mit einer Zugfestigkeit Maschinenbaustahl
von 600 N/mm2

Die neue Europa-Norm hat entscheidende Vorteile:


– Sie gibt direkt die Obergrenze der maximalen Spannung an.
– Als Einheit wird für die Kraft die gesetzliche Einheit Newton verwendet.
64
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
Werkstoffkennwerte und Spannungsquerschnitte bei Schrauben
Der Spannungsquerschnitt (S) entspricht etwa
dem Gewindekernquerschnitt. Er kann dem Tabel-
lenbuch entnommen werden.

Beispiel: Sechskantschraube M12 × 80 – 10.9

Gesucht: a) Zugfestigkeit des Schraubenwerk- Lösung: a) Rm ¼ 10  100 N=mm2 ¼ 1 000 N/mm2


stoffes b) Re ¼ 10  9  10 N=mm2 ¼ 900 N/mm2
b) Streckgrenze

Die zulässige Zugspannung sz zul muss deutlich unter der Streckgrenze liegen. Dies wird mit der Sicherheitszahl n erreicht:

Streckgrenze Re Rp0,2
Zulässige Spannung ¼ sz zul ¼ bzw. sz zul ¼
Sicherheitszahl n n

Je nach Belastungsart und Gefahrenrisiko gelten unter- Bezeichnungen:


schiedliche Sicherheitszahlen. sz zul zulässige Spannung (sprich: sigma zet zulässig)
Sicherheitszahl (n): n Sicherheitszahl (sprich: nü)
bei ruhender Last 1,5 . . . 4 e Dehnung in % (sprich: epsilon)
bei schwellender Last 2... 5 Re Streckgrenze
bei wechselnder Belastung 3 . . . 20 (R von französisch resistance ¼ Widerstand, e ¼ elastischer
Bereich)
Rm Zugfestigkeit
(R von französisch resistance ¼ Widerstand, m ¼ maximal)
Rp0;2 0,2 % Dehngrenze
Beispiel: Zulässige Spannung

Die im Beispiel Zugspannung errechnete Spannung von 160 N/mm2 soll von einem Baustahl S235JR aufgenommen werden.
Es ist von einer Sicherheitszahl n ¼ 2; 5 auszugehen.
a) Wie groß ist die zulässige Spannung?
b) Darf der Quadratstahl einem Zug von F ¼ 4 000 N ausgesetzt werden?
N
235
Re mm2 N
Lösung: a) sz zul ¼ ¼ ¼ 94
n 2,5 mm2
b) tatsächliche Zugspannung: 160 N/mm2 (laut Berechnung im vorigen Beispiel)
zulässige Spannung: 94 N/mm2
Ergebnis: Die zulässige Spannung ist überschritten. Der Quadratstahl darf nicht mit F ¼ 4 000 N belastet werden!

j Aufgaben zur Zugfestigkeit

20.1 Belastung eines Flachstahles auf Zug 20.3 Flachstahl auf Zug belastet
Werkstoff:
7 6 9,5
S235JRG1
20

Streckgrenze von Re (TB)

Gesucht: F = 6500 N
S (12 × 6) a) Vorhandene Zugspannung
im Flachstahl Gesucht:
b) Zulässige Zugspannung bei a) Gefährdeter Querschnitt in mm2
einer Sicherheitszahl n ¼ 2,5 b) Höchste Zugspannung, die dabei auftritt

F = 6500 N 20.4 Flachprobestab


Der Probestab ging bei einer
Zugkraft von 43 kN zu Bruch.

20.2 Zuganker aus Rundstahl Gesucht:


4
l 0 = 150

l 1 = 182

Gesucht: 30 a) Zugfestigkeit Rm
a) Welche Zugspannung tritt in b) Dehnung e in %
dem Rundstahl auf?
12 F = 5600 N b) Genügt ein Baustahl S235JRG1
(TB) für diese Belastung, wenn
eine Sicherheitszahl n ¼ 2,5
gewählt wird?
unbelastet nach dem
Bruch
65
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
21 Mechanische Arbeit, Leistung und Wirkungsgrad

Mechanische Arbeit
Beim Heben eines Fahrzeugs mit einer Hebebühne wird mechanische Arbeit verrichtet. Auf das Fahr-
zeug wirkt eine Hubkraft F, wobei es einen Weg s zurücklegt. Die Arbeit ist umso größer, je größer die
Kraft und je größer der Weg sind.

Mechanische Arbeit ¼ Kraft  Kraftweg W ¼F s F

s
Beispiel: Hebebühne
Ein Fahrzeug mit der Gewichtskraft F ¼ 9,6 kN wird mit einer Hebebühne auf eine Höhe von 1,8 m
gehoben. Welche Arbeit ist zu verrichten?
Bezeichnungen:
Lösung: W ¼ F  s W ¼ 9 600 N  1,8 m ¼ 17 280 Nm
W Arbeit
Einheiten: Aus dem Beispiel ergibt sich als Einheit für die Arbeit: Newton  Meter ¼ Nm F Kraft
s Kraftweg

1 J ¼ 1 Ws 1 Nm ¼ 1 J (Joule, sprich: dschul) Joule, englischer Physiker (1818–1889)

j Aufgaben zur mechanischen Arbeit

21.1 Kran 21.5 Kranarbeit mit U-Stahl


Ein Kran hebt Werkstoffe auf eine ge- U-Profil DIN 1026-U300-S235 JR wird von
wünschte Arbeitshöhe. Welche Hubarbeit einem Kran angehoben.
ist aufzuwenden? Wie hoch wird der Träger gehoben, wenn
eine Arbeit von W ¼ 16,17 kJ verrichtet
10 m wird?
4m

2600 N

21.6 Pumpspeicherwerk
21.2 Sägen
Oberbecken: Pendelwassermenge Gesucht:
Beim Handsägen eines 760 000 m 3 a) Berechnen Sie die
Wekstückes aus Stahl
gespeicherte
wurde in Arbeitsrichtung
mechanische
eine mittlere Kraft
Arbeit (potenzielle
283 m

F1 ¼ 100 N und für den


Energie)
Rückhub der Säge eine
b) Welcher gespei-
mittlere Kraft F2 ¼ 20 N
gemessen. Krafthaus cherten elektri-
schen Arbeit in
Berechnen Sie die Arbeit, wenn zum Durchsägen des Werkstü- kWh entspricht
ckes 330 Doppelhübe notwendig sind und der Sägenhub dies?
s ¼ 300 mm beträgt.

21.3 Aufzug für den Fernsehturm


21.7 Arbeit an einem Kurbeltrieb
Der Aufzug ist ausgelegt für eine mechanische
Arbeit von 2,4 MJ bei einer Aufzugsfahrt. Die Kurbel wird um 90 verdreht.
Wie viel Personen dürfen zusteigen, wenn die Wie groß ist die dazu nötige Arbeit W
Kabine mit 1,5 kN und eine Person mit 750 N in Nm?
Gewichtskraft angesetzt werden?
150 m

21.4 Hubarbeit im Walzwerk


Die Stahlbramme aus E 335
wird aus einem Ofen mit
einem Kran 6,8 m hoch
gehoben.
1000
250

Welche Hubarbeit in kNm


ist notwendig?
650
73
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
23 Feinbearbeitung

Rundschleifen Bezeichnungen: Planschleifen

nc ¼ p  dS  nS nc Schnittgeschwindigkeit
dS Durchmesser der Schleifscheibe
nf ¼ p  dW  nW nS Drehzahl der Schleifscheibe
nf Vorschubgeschwindigkeit
nt ¼ L  n H L Vorschubweg
nH Hubzahl
nW Drehfrequenz des Werkstücks
nC
q¼ q Geschwindigkeitsverhältnis
nf dW Durchmesser des Werkstücks
Das Geschwindigkeitsverhältnis q kann dem TB entnommen werden. Es ermöglicht günstige Vorschub- bzw. Schnittgeschwindigkei-
ten für den Schleifvorgang zu ermitteln.

j Aufgaben zum Schleifen

23.1 Außenrundschleifen a) Berechnen Sie den größten und kleinsten zulässigen ein-
Eine Welle mit 60 mm Durchmesser aus zusetzenden Schleifscheibendurchmesser dmax und dmin
16 MnCr5 soll mit einer Schleifscheibe b) Wie groß ist der Vorschubweg L bei 30 mm Anlauf und
38040127 – A 80 L 6 – 35 mit maxi- 30 mm Überlauf?
maler Schnittgeschwindigkeit geschlif-
fen werden. 23.5 Außenrund-Querschleifen
Das abgebildete Werk-
stück aus 16 MnCr5 soll an
der bemaßten Stelle mit
Bestimmen Sie: einer Schleifscheibe DIN
a) maximale Schleifgeschwindigkeit nc 69120-1-A 350 x 32 x
b) Geschwindigkeitsverhältnis q nach TB 76,2-A 60 M 6 V-40 auf
c) Sinnvolle Vorschubgeschwindigkeit nf die geforderte Oberfläche
d) Schleifscheibendrehzahl ns geschliffen werden.
e) Werkstückdrehzahl nW

23.2 Innenrundschleifen
Eine Hohlwelle aus Stahl mit einem Boh- Ermitteln Sie:
rungsdurchmesser von 100 mm wird a) die Schnittgeschwindigkeit, wenn 75 % der maximal mög-
mit einer Schleifscheibe 605020 – lichen Schleifgeschwindigkeit genutzt werden.
A 60 J 7 V– 25 innenrundgeschliffen. b) das Geschwindigkeitsverhältnis q nach TB
c) die Vorschubgeschwindigkeit nf
d) die Werkstückdrehzahl nw
e) die Schnittleistung Pc, wenn die mittlere Schnittkraft
Fc = 14 N beträgt
a) Entnehmen Sie dem TB den kleinsten Wert der Vorschub- f) die Motorantriebsleistung bei einem Wirkungsgrad von 75 %
geschwindigkeit nf in m/min
b) Welches Geschwindigkeitsverhältnis q empfiehlt das TB 23.6 Eingriffsverhältnisse – Kontaktlänge
c) Welche Schnittgeschwindigkeit nc errechnet sich daraus?
d) Ist die Schleifscheibe dafür noch geeignet?
e) Welche Drehfrequenz nS in 1/min hat die Schleifspindel?

23.3 Einstechschleifen
In Werkstücken aus Gusseisen sollen
Umdrehungsflächen (d ¼ 33 mm) im Ein-
stechverfahren geschliffen werden.
a) Welches Geschwindigkeitsverhältnis
q gibt der Schleifscheibenhersteller
(TB) vor?
b) Welche Vorschubgeschwindigkeit nf sffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffi sffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffiffi
in m/min liegt vor, wenn bei einer dw  ds dw  ds
lk ¼ a  ðFall 1Þ lk ¼ a  ðFall 3Þ
Schnittgeschwindigkeit nc ¼ 30 m/s dw þ ds dw  ds
80 % vom Geschwindigkeitsverhältnis
q genutzt werden?
c) Welche Drehfrequenz hat das Werk- a) Berechnen Sie die Kontaktlänge lk für die verschiedenen
stück? Schleifverfahren, wenn die Zustellung a = 0,02 mm ist. Für
Fall 1 und Fall 3 ist die Formel gegeben.
b) Bestimmen Sie für jedes Schleifverfahren das Geschwindig-
23.4 Schleifen eines Anschlagwinkels keitsverhältnis q nach TB, wenn Stahl bearbeitet wird.
c) welcher Zusammenhang besteht zwischen Kontaktlänge lk
Ein Anschlagwinkel aus E360 soll und Geschwindigkeitsverhältnis q?
flachgeschliffen werden. Die Spindel
der Schleifmaschine hat eine Drehfre-
quenz von 2800 1/min. Die höchste
Schleifgeschwindigkeit soll 30 m/s
und die geringste 20 m/s betragen.
81
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
25 Schiefe Ebene und Schraube

Schiefe Ebene
Mithilfe einer schiefen Ebene kann Kraft gespart werden, jedoch ist ein größerer l
Weg zurückzulegen. Vernachlässigt man die Reibung, dann gilt: F
Arbeit auf der schiefen Ebene ¼ Hubarbeit

h
Zugkraft  Kraftweg ¼ Gewichtskraft der Last  Hubhöhe FG
F  l ¼ FG  h

Schraube – Beispiel Schraubstock


Beispiel: Schraubstock F2
Auch bei einer Schraube gilt:
Aufgebrachte Arbeit ¼ Gewonnene Arbeit
Handkraft  Handweg ¼ Spannkraft  Steigung
F1  2  r  p ¼ F2  P P

r
F1  d  p ¼ F2  P F1

j Aufgaben zur schiefen Ebene und Schraube

25.1 Keilwirkung
Zum Austreiben eines 25.5 Schraubverbindung M 10  1
F1 Werkzeugkegels wird a) Wie groß ist die Kraft F2 wenn
eine Kraft F1 ¼ 30 N auf- F2 die Schraube mit einem Schlüs-
gebracht. Der Austreiber sel mit der Länge 210 mm mit
h

s legt den Weg s ¼ 5 mm einer Handkraft F1 ¼ 100 N an-


zurück, wobei die Höhe gezogen wird?
um h ¼ 1,5 mm b) Welche Kraft F2 stellt sich mit
F2 zunimmt. Wie groß ist die dem Regelgewinde ein?
Austreibkraft F2 in der
Richtung der Kegelachse?

25.2 Auswerfer
25.6 Scherkraft
a) Wie groß ist die
Kraft F2 auf den Keil Ein Schnittteil soll vom Band
b) Welche Krakft F3 abgeschnitten werden. Die
wirkt am Auswerfer? Teile werden mit einer Keil-
triebpresse hergestellt.
a) Bestimmen Sie die erfor-
derliche Kraft F1, wenn die
gesamte Trennkraft
F2 ¼ 70,5 kN beträgt.
b) Berechnen Sie die erfor-
derliche Stößelkraft F1,
wenn der Wirkungsgrad
70 % beträgt.
25.3 Spindelpresse
400 25.7 Spannvorrichtung
Welche Presskraft F2 wirkt bei der vor-
gegebenen Handkraft? Eine Spannvorrichtung soll mit
F 1 = 200 N einer Handkraft FH ¼ 180 N ein
Werkstück AlCuMg spannen.
a) Berechnen Sie die Spann-
Tr20 ×4 kraft FS der Schraube, wenn
der Wirkungsgrad h ¼ 0,3
beträgt.
F2 b) Bestimmen Sie die Einzel-
spannkräfte FA und FB .
c) Überprüfen Sie, ob die
25.4 Nasenkeil nach DIN 6887 gewählte Schraube Selbst-
Ermitteln Sie die Kraft F2, mit hemmung (a < 6°) besitzt.
der der Keil die Nabe aus- d) Ist die Flächenpressung
F 1 = 350 N zwischen Spannschraube
einanderdrückt.
und Werkstück zulässig,
wenn mit dem Kerndurch-
messer gerechnet wird?

85
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
Elektrische Leistung
Im Gleichstromkreis und im Wechselstromkreis ohne Phasenverschiebung (ohne Spulen und Kondensatoren) errechnet man die
elektrische Leistung wie folgt:

Elektrische Leistung ¼ Spannung  Stromstärke

P ¼UI P ¼ I2  R Bezeichnungen und Einheiten:


U ¼IR
P Leistung in W (Watt)
2 U Spannung in V
U U
1W¼1V1A I ¼ P¼ I Stromstärke in A
R R cos j Leistungsfaktor (sprich: phi)

Im Wechselstromkreis mit Spulen oder Kondensatoren ist die Leistung kleiner als im Stromkreis mit ohmscher Belastung. Es ist der
Leistungsfaktor cos j mit Werten zwischen 0,5 und 0,9 zu berücksichtigen.

Elektrische Wirkleistung ¼ Spannung  Strom  Leistungsfaktor

P ¼ U  I  cos j

Im Dreiphasenwechselstromkreis
pffiffiffi (Drehstrom) muss bei der Leistungsberechnung die Verkettung des Stromes aus drei Wechselströmen
mit dem Wert 3 berücksichtigt werden.

Elektrische Wirkleistung ¼ Verkettungsfaktor  Spannung  Stromstärke  Leistungsfaktor


pffiffiffi
P ¼ 3  U  I  cos j

Elektrische Arbeit

Die Umwandlung (Verbrauch) elektrischer Energie hängt von der Leistungsaufnahme des
angeschlossenen Geräts und der Einschaltzeit ab. Je größer die elektrische Leistung und die
Zeit, desto größer ist die elektrische Arbeit.

Elektrische Arbeit ¼ Elektrische Leistung  Zeit

W ¼Pt P ¼UI W ¼UIt

Bezeichnungen und Einheiten:


W elektrische Arbeit in kWh
P Elektrische Leistung in kW 1 000 W  1 h ¼ 1 kWh
t Zeit in h (Stunden)

j Aufgaben zu Leistung und Arbeit

27.9 Sicherungs-Automaten 27.12 Heizlüfter zur Raumheizung


Gesucht: Heizleistung 2000 W
a) Leistung in Watt, die in einem tägliche Betriebsdauer
Stromkreis bei 220 V entnommen 8 Stunden
werden kann. 1 kWh kostet 0,22 ð
b) Es ist bereits ein Heizlüfter mit 1,8
kW angeschlossen. Kann noch eine
Heizplatte mit 2000 Watt ange- Gesucht:
schlossen werden? a) elektrische Arbeit in kWh pro Tag
b) Stromkosten im Monat (bei 30 Tagen)
c) Wie lange kann der Heizlüfter für 0,50 ð betrieben werden?

27.13 Ein Elektromotor von 5 kW Nennleistung


27.10 Glühlampe hat folgenden Verbrauch:
Eine Kfz-Glühlampe mit 21 Watt nimmt einen Strom von 1,75 A Gesucht:
auf. a) elektrische
Arbeit
Gesucht:
b) Mittlere
a) Spannung
Leistungs-
b) Widerstand
aufnahme
c) Stromkosten
pro Stunde
27.11 Trockenofen
wenn 1 kWh
Die Heizdrähte eines elektrischen Heizgebläses für einen Tro- 0,15 ð
ckenofen wandeln 4,71 kW in Wärme um und nehmen dabei kostet
einen Strom von 12,4 A auf.
Berechnen Sie den Widerstand der Heizdrähte.

90
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
28 Berechnungen zur Hydraulik und Pneumatik

Kolbenkräfte Bezeichnungen:
FR
F wirksame Kolbenkraft

d
F pe Fth theoretische Kolbenkraft

D
Theoretische Kolbenkraft: FR Reibungskraft *
Fth ¼ pe  A D Zylinderdurchmesser
pe d Kolbenstangendurchmesser
A wirksame Kolbenfläche
Unter Berücksichtigung der Reibungsverluste erhält man die wirksame Kolbenkraft: pe Flüssigkeitsdruck
h Wirkungsgrad
F ¼ Fth  FR oder F ¼ pe  A  h
F ¼ pe  A  FR

Wirksame Kolbenfläche bei Vorhub: Rückhub:


pD 2
p ðD 2  d 2 Þ
A¼ A¼
4 4

* FR berücksichtigt die Reibungsverluste (etwa 10–15% von Fth )

j Aufgaben zu Kolbenkräfte

28.1 Hydraulikzylinder 28.4 Hydraulischer Teleskop-Zylinder


Bei Teleskopzylindern fahren zuerst
beide Kolben gemeinsam aus.
Danach folgt dann der Kolben mit
der nächst kleineren Fläche. Für
einen Anwendungsfall soll die Kraft
F = 150 kN konstant bleiben, der
Wirkungsgrad beträgt jeweils
h ¼ 0,87.
a) Berechnen Sie den Druck pe1 (in
bar) für den Hub bis 200 mm.
Wie groß sind die Kolbenkräfte im Vorlauf und im Rücklauf, wenn b) Bestimmen Sie durch Rechnung
der Kolbendurchmesser D ¼ 80 mm, der Durchmesser der Kol- den Druck pe2 für den Hub von
benstange d ¼ 30 mm und der Betriebsdruck pe ¼ 30 bar betra- 200 mm bis 400 mm.
gen? Aufgrund der Reibung beträgt der Wirkungsgrad h ¼90 %.

28.2 Scheibenbremse

28.5 Pneumatisch betätigtes Spannfutter


Berechnen Sie die Kraft F
an der Kolbenstange.

Berechnen Sie:
a) den Druck p im Hydrauliköl 28.6 Pneumatisch-hydraulischer Druckübersetzer
b) die Kraft FZ eines Bremszylinders Luft
p2 Der Druckübersetzer
vervielfacht den Luft-
28.3 Werkstückspannung mit Druckluft druck im Verhältnis
Für die abgebildete Werk- der Kolbenflächen.
60
d1

stückspannung wird ein Pneu-


matikzylinder mit einem Kol- Für eine Spannvorrich-
bendurchmesser D ¼ 80 mm tung benötigt man
eingesetzt. Der Kolbenstan-
Öl einen Öldruck von
gendurchmesser ist gegenüber Kolbenstange p2 ¼ 48 bar. Im Druck-
p1 luftnetz steht ein
dem Kolbendurchmesser ver-
nachlässigbar klein. Druck von p1 ¼ 6 bar
a) Berechnen Sie die Kolben- zur Verfügung. Der Öldruckzylinder ist mit d2 ¼ 60 mm angegeben.
kraft F1 am Hebel a) Berechnen Sie die Kraft F2 , welche die Kolbenstange übertra-
b) Welche Kraft F2 wird auf gen muss.
das Werkstück ausgeübt? b) Berechnen Sie den erforderlichen Durchmesser d1 des Druck-
luftzylinders.

93
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
35 Berechnungen zum Biegen

1. Gestreckte Länge bei 90°-Biegeteilen


L ¼ a þ bþ ...  n  v Bezeichnungen:
r L gestreckte Länge
a

a, b, . . . Schenkellänge

s
s Blechdicke
r Biegeradius (innen)
b n Anzahl der Biegestellen
L v Ausgleichswerte nach TB

2. Gestreckte Länge bei beliebigem Biegewinkel p  rn  a a


Biegewinkel
L¼aþbþ Biegeradius innen
ri
180°
Radius der neutralen Faser
rn
k
Korrekturfaktor
b
Öffnungswinkel
ri
Die Lage der neutralen Faser hängt ab vom Biegeverhältnis
s
s
rn ¼ ri þ  k
2

Die Werte des Korrekturfaktors k zur Verschiebung der neutralen


Faser entnimmt man dem Tabellenbuch.

3. Rückfederung beim Biegen


a2 kR Rückfederungsfaktor
kR ¼ r1 Radius am Biegewerkzeug
a1
r2 Radius am Werkstück
r2 a1 Winkel am Werkzeug
s
r1 r1 þ a2 Biegewinkel
kR ¼ 2 (Winkel am Werkstück)
s
r2 þ s Blechdicke
α 1
α

2
2

In der Biegezone entstehen Spannungen, die nach dem Biege-


vorgang frei werden und zu einer geringen Rückfederung führen.
Diese Rückfederung muss durch die Vergrößerung des Biegewin-
kels berücksichtigt werden. Der Rückfederungsfaktor kR hängt
vom Werkstoff des Biegeteils und vom Verhältnis r2 =s ab. Die
kR -Werte entnimmt man dem Tabellenbuch oder dem nebenste-
henden Diagramm.

j Aufgaben zur Berechnung von Biegewerkzeugen

35.1 Anschlagblech 35.2 Lasche


Bestimmen Sie folgende 300 mm lange Abfallstücke
80 35
Kenndaten: aus AI 99,5 erhalten zwei
55 a) Kleinster zulässiger
90°-Biegekanten.
Biegeradius r für Stahl-
R1,6

blech E335 nach TB 0,6 Bestimmen Sie die Länge c


b) Ausgleichswert v des freien Schenkels.
64
0,8

je Biegestelle
42

c) Gestreckte Länge L
r
20

c
129
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans
Teil B Mathematisch orientierte Projekte
zu den Lernfeldern
P1 Fertigen mit handgeführten Werkzeugen
P1.1 Spannbügel für Wellen Zum Befestigen einer Welle sollen 10 Spannbügel hergestellt
werden.
a) Berechnen Sie die gestreckte Länge eines Bügels ohne
Berücksichtigung eines Korrekturfaktors.
b) Bestimmen Sie mit dem TB den Durchmesser des Langlochs
dh der Reihe mittel für eine Befestigungsschraube M 10.
c) Berechnen Sie die Masse eines Bügels.
d) Wie viel Gramm Zink werden für alle 10 Spannbügel beim
Feuerverzinken verbraucht, wenn allseitig ein Auftrag von
50 mm Schichtdicke erfolgt?
e) Wie viele Spannbügel könnten aus einem Flachstahlstab der
Länge 5 m abgesägt werden, wenn die Schnittfugenbreite
1,8 mm beträgt?
f) Berechnen Sie die Kosten des Stahls für 10 Spannbügel,
wenn der Stahlpreis 1,57 ð/kg beträgt.

Flach 50  5 DIN 1017-S235JR

P1.2 Schlosserhammer mit Halter Der Hammerkopf wird aus C70U, der Stiel aus PE-LD und der Hal-
Für den Weihnachtsmarkt der Schule sollen 100 Hämmer gefer- ter aus EN AW-AlMg3-H111 hergestellt.
tigt werden.

a) Erklären Sie die Werkstoffbezeichnungen i) Bei der Kontrolle eines Hammers wird die Höhe mit 18,9
b) Bestimmen Sie die Dichte der verwendeten Werkstoffe. mm, die Breite mit 19,3 mm und die Länge mit 95,3 mm
c) Der Stiel hat einen Durchmesser von 18 mm und eine bestimmt. Beurteilen Sie die gemessenen Werte, wenn in der
Gesamtlänge von 23 cm. Berechnen Sie die Masse des Stiels. Zeichnung Allgemeintoleranzen nach DIN ISO 2768m gefor-
d) Berechnen Sie die Masse des Hammerkopfs. Vernachlässigen dert sind. Welche Maßnahmen sind nötig?
Sie dabei die Rundung der Hammerfinne. j) Bestimmen Sie den Mindestbiegeradius für die Herstellung
e) Wie wird der Hammer bezeichnet? der 90 Biegung.
f) Der Werkstoff für den Hammerkopf wird als Vierkantstab k) Berechnen Sie die gestreckte Länge für den Zuschnitt des
EN 10059–20 x 6000 F Stahl DIN EN ISO 4957-C70U einge- Halters mit Hilfe der neutralen Faser. (Annahme die neutrale
kauft. Berechnen Sie wie viele Stangen bei einer Bearbei- Faser liegt in der Mitte der Blechdicke).
tungszugabe von 2 mm und einer Sägeblattdicke von 3,5 l) Wie viele Halter können aus einer Blechtafel 1 m x 2 m her-
mm gekauft werden müssen. gestellt werden?
g) Bestimmen Sie den Materialpreis für einen Hammerkopf, m) Bestimmen Sie den Materialpreis des Halters, wenn ein kg
wenn 1 kg Stahl 1,57 ð kostet. Aluminiumblech 6,10 ð kostet.
h) Welchen Verkaufspreis muss der Hammerkopf erzielen, wenn n) Wählen Sie einen geeigneten Bohrer zum Herstellen der
die Herstellung pro Hammerkopf 21 Minuten dauert? Fer- Befestigungsbohrung aus und berechnen Sie die an der Bohr-
tigungslöhne werden mit 22 ð pro Stunde, Fertigungs- maschine einzustellende Drehzahl.
gemeinkosten mit 60 % der Fertigungslöhne und der o) Wählen Sie eine geeignete Schraube mit Mutter, Unterleg-
Gewinn mit 15 % der Selbstkosten berechnet. scheibe und Schraubensicherung aus, um den Halter an einer
1,5 mm dicken Lochblechwand zu befestigen.
150
handwerk-technik.de
© Holland + Josenhans