Sie sind auf Seite 1von 1

Diese Webseite verwendet Cookies für die angebotenen Dienste sowie zu Werbezwecken.

Informationen Ok

DE EINFACH BESSER IN SPRACHEN

 LINGOLIA SCHOOL NEWS  LINGOLIA PLUS  LOGIN 

Suchen   › Grammatik › Deklination › Genitiv, Dativ oder Akkusativ – Unterscheidung der deutschen Fälle

Grammatik
 Zeitformen
 Verben
 Verben Konjugator
 Nomen und Artikel
 Pronomen
 Adjektive
 Deklination
 Nominativ
 Genitiv
 Dativ
 Akkusativ
 Genitiv/Dativ/Akkusativ
Genitiv, Dativ oder Akkusativ – Unterscheidung der
 Adverbien
 Präpositionen
deutschen Fälle
 Satzbau › Verben und Präpositionen mit Genitiv/Dativ/Akkusativ • Präpositionen mit Dativ/Akkusativ (Beispiele) •  Online-Übungen zum Deutsch-Lernen

 Übungen

Hör-/Leseverstehen  Diese Erläuterung und Übungen zur Deklination als PDF-Download kaufen inkl. Zusatzübungen

 Hörverstehen
 Leseverstehen
Einleitung
Wortschatz Genitiv, Dativ und Akkusativ zu erkennen, ist für Deutschlernende oft nicht so einfach. Bestimmte Verben und Präpositionen im Deutschen
 Zahlen, Datum, Uhrzeit verlangen einen bestimmten Fall. Vor allem die Anwendung von Dativ und Akkusativ ist oft ziemlich kompliziert.
 Leicht zu verwechselnde Mit der folgenden Übersicht lernst du ganz schnell, diese Fälle zu unterscheiden. In den Übungen kannst du dein Wissen testen.
Wörter
 Redewendungen
 Themenwortschatz Verben und Präpositionen mit Genitiv/Dativ/Akkusativ
 Länder/Nationalitäten In der folgenden Übersicht siehst du, nach welchen Verben und Präpositionen wir im Deutschen Genitiv, Dativ beziehungsweise Akkusativ
 Vokabel-Kalender verwenden.

Rechtschreibung Genitiv Dativ Akkusativ


 Konsonanten Objekt Er war des Mordes angeklagt. Er gibt dem Mann das Buch. (ind. Objekt) Er gibt dem Mann das Buch. (direktes
 Vokale Objekt)
 Kommaregeln
Verben jmdn. einer Sache … helfen, glauben, folgen, vertrauen, bestellen, bezahlen, besuchen, treffen,
 Satzzeichen (Beispiele) anklagen, beschuldigen, bezichtigen, antworten, zuhören, gratulieren, danken, kennen(lernen), buchen, (ver)kaufen, hören,
überführen gehorchen, verzeihen, gehören, gefallen, sehen, fragen, vergessen, verstehen, lesen,
Schreibschule
leidtun, wehtun, zustimmen zählen, lernen, haben, suchen, finden
 Essays und Referate sich einer Sache … brüsten, enthalten,
Wo? – Position Wohin? – Richtung
 Stilmittel rühmen, schämen, erinnern, erfreuen
liegen (sich) legen
 Erzählperspektive
einer Sache … sitzen (sich) setzen
Bücher und Apps gedenken, bedürfen, Herr werden stehen (sich) stellen
lehnen (sich) lehnen
 Deutsche Grammatik
 Übungsgrammatik Deutsch Wo? hängen Wohin?
 Anfängerkurs Deutsch (Position) stecken (Richtung)
 DaF-Unterrichtsmaterial Präpositionen anstelle/an Stelle aus, aus … heraus durch
 PDF zum Ausdrucken aufgrund/auf Grund außer  … entlang
 App für Tablets außerhalb bei für
oberhalb/unterhalb dank gegen
Hilfe innerhalb/außerhalb gegenüber ohne
 Wie funktioniert Lingolia? beiderseits mit um
 Glossar dank nach

 Sitemap Deutsch diesseits/jenseits seit


entlang … von, von … aus
links/rechts zu, bis zu
nördlich/östlich/  … zufolge
südlich/westlich
an
trotz
auf
ungeachtet
hinter
unweit
in
während Wo? Wohin?
neben
wegen (Position) (Richtung)
über
unter
vor
zwischen

Präpositionen mit Dativ/Akkusativ (Beispiele)


Manche Präpositionen können je nach Situation Dativ oder Akkusativ verlangen. Wenn wir sagen, wo etwas/jemand ist (Position), nehmen wir
Dativ. Wenn wir sagen, wohin sich etwas/jemand bewegt (Richtung), nehmen wir Akkusativ.
Das folgende Bild mit den Beispielsätzen zeigt die Unterschiede zwischen Dativ und Akkusativ.

Dativ Akkusativ
(Position – Wo?) (Richtung – Wohin?)

1. Die Bilder hängen an der Wand. 2. Der Kater lehnt sich an die Wand.

3. Die Katze sitzt auf dem Sofa. 4. Die Katze klettert auf das Sofa.

5. Die Katze ist hinter dem Sofa. 6. Die Katze kriecht hinter das Sofa.

7. Der Fisch schwimmt in dem Aquarium. 8. Die Katze klettert in das Aquarium.

9. Der Hund liegt unter dem Tisch. 10. Die Maus geht unter den Tisch.

 Online-Übungen zum Deutsch-Lernen


In unseren Online-Übungen Deutsch kannst du die Regeln zu diesem Thema interaktiv lernen und bekommst in der Antwort noch Tipps und
Hinweise zur richtigen Lösung.

Genitiv/Dativ/Akkusativ - Übungen
 Deklination Nomen, Artikel, Pronomen, Adjektive – gemischt

Du möchtest dieses Thema intensiver üben?


Mit Lingolia Plus kannst du folgende 12 Zusatzübungen zum Thema „Genitiv/Dativ/Akkusativ“ sowie 905 weitere Online-Übungen im
Bereich Deutsch drei Monate lang für nur 10,50 Euro nutzen.

  Informiere dich hier über Lingolia Plus

Genitiv/Dativ/Akkusativ - Zusatzübungen
  Du benötigst einen Lingolia Plus Zugang für diese Zusatzübungen.

1   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (Präpositionen) A2

2   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (Verben – 1) A2

3   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (Verben – 2) B1

4   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (Verben mit 2 Objekten – 1) A2

5   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (Verben mit 2 Objekten – 2) B1

6   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (ähnliche Verben) B2

7   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (Position/Richtung) B2

8   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Dativ/Akkusativ (alles) B2

9   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Präpositionen (1) C1

10   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Präpositionen (2) C1

11   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Verben (1) C1

12   Genitiv/Dativ/Akkusativ – Verben (2) C1

A1 Anfänger A2 Anfänger (fortgeschritten) B1 Fortgeschrittene B2 sehr Fortgeschrittene C1 Profis

News Über uns Hilfe Datenschutz Impressum  Facebook DE EN ES FR IT RU

Das könnte Ihnen auch gefallen