Sie sind auf Seite 1von 1

VOR DEM AUFBAU KOMMT DER

ABBAU. DAS GROSSE AUSEINANDER-

DIAMANT // AUFBAU OST MIT JÜRGEN NÖLL


NEHMEN

Lagerarbeiter in eigener Sache: Kette und Kurbel

Wenn Hammer und Durchschlag


keine durchschlagende Wirkung
Keile Sache: Zunächst löst Jürgen Nöll
die Sicherungsmuttern der Tretkurbel-
Lockerungsübung. Um das Tretlager
auszubauen, wird zunächst der Konter-
Like a rolling stone. Wenn die Kugeln
im Lager eher Steinchen gleichen,
55
haben, lohnt sich der Einsatz eines Keile mit 2 – 3 Umdrehungen, um ring abgeschraubt. Schön informativ müssen neue her. Ansonsten helfen
Kettentrenners. Ein Kettenschloss ihnen dann mit Kupferdorn oder Kup- im Bild: die eingeschlagene Rahmen- rituelle Waschungen in Terpentin oder
war damals noch nicht üblich. ferhammer einen ordentlich Schlag zu nummer. Benzin unbedingt, wie Restaurator
verpassen. Ein lösliches Unterfangen. Nöll beschwören könnte.

Nicht nur sauber, sondern rein: große Kurbelwäsche

Nicht nur sauber, sondern rein: die Gleichfalls in Hochglanzstimmung – Wer gut schmiert, der gut fährt. Folge- Damit auch das Lenken richtig
Frischekur einer frischen Kurbel das zwischenzeitlich von Jürgen Nöll richtig werden Kurbel, Lager und Lager- flutscht, nimmt sich der beflissene
(und des ebenfalls lecker wirkenden mit entsprechender Creme polierte ringe ordentlich eingefettet, bevor es Restaurator natürlich auch des Lenk-
Lenkkopflagers links). Kettenblatt. daran geht, den ganzen Kurbeltrieb kopflagers an.
wieder einzubauen.

Frischstellen-Therapie an Steuerrohr und Kassette

Die untere Lagerschale (hier links) im Selbstverständlich werden auch hier Rust never sleeps. Hier allerdings schon,
Steuerrohr nimmt Fahrbahnstöße auf, sämtliche Lager und Ringe vor dem denn der Oldtimer-Freund rückt ihm
was zu Vertiefungen im Lager, den Wiedereinbau mit frischem Lagerfett mit speziellem Stopper zu Leibe. Das
sogenannten „Rattermarken“ führt. versorgt. Da freuen sich der Lenker Ergebnis der geheimnisvollen Wand-
Jürgen Nöll empfiehlt den Austausch und sein Lenker. lung: Frust für den Rost und ein Schalt-
gegen neue oder bei ausgefallenen werk fast wie neu. Nöll ist zufrieden.
Größen gegebenenfalls das vorsichtige
Ausschleifen der Einlaufspuren.