Sie sind auf Seite 1von 4

Lesen

Die Indonesierin Ainun lernt fleißig Deutsch im Sprachkurs am Sprachenzentrum der Universität
Aachen. Deutsch ist schwer, aber die Kursleiterin Frau
Biedermann ist nett und geduldig. „Bitte öffnen Sie Seite 48 im
Buch.“ beginnt sie den Unterricht. Der Italiener Pablo liest
den Text vor. Dann erklärt Frau Biedermann die Wörter aus dem
Text. „Können Sie das wiederholen? Ich verstehe das nicht.“
ruft Kimiko aus Japan. „ Ein Restaurant ist ein Ort, wo Sie Essen
bestellen können.“, wiederholt Frau Biedermann. Samira
aus Indien schüttelt den Kopf, „Bitte sprechen Sie langsamer.“ Frau Biedermann spricht noch
einmal langsam. „Was ist bestellen auf Englisch?“ fragt James. Er kommt aus Großbritannien und
fragt immer wie die Wörter auf Englisch heißen. „Bestellen ist, wenn man Essen oder Getränke im
Restaurant kauft und dann dort isst und trinkt.“ sagt die Lehrerin. - „Wie bitte? Restorong?!
Können Sie das buchstabieren oder bitte an die Tafel schreiben?“ ist Ali aus der Türkei verzweifelt.
Nur Bertrand, der Schüler aus Frankreich, lächelt. Er weiß es.

Antworten Sie.

Woher kommen die Schüler?

Wo lernt Ainun Deutsch? Wie lernt sie?

Was erklärt Frau Biedermann?

Wie ist Frau Biedermann? Und warum lächelt Bertrand?

Was bedeutet bestellen auf Englisch?

wissen kennen

Ich weiß wir wissen ich kenne wir kennen

Du weißt ihr wisst du kennst ihr kennt

Er/ sie/ es weiß Sie/sie wissen er/sie/es kennt Sie/sie kennen

Redewendungen, wenn man etwas nicht versteht.


Wie bitte? Ich verstehe das nicht.

Können Sie das bitte wiederholen?

Können Sie das buchstabieren?

Können Sie das anschreiben?

Wie heißt das auf Deutsch/ Indonesisch?

Was ist das auf Englisch?

Bitte sprechen Sie langsamer.

Negation mit nicht


Lernst du? – Nein, ich lerne nicht.

Wohnst du in Bandung? – Nein, ich wohne nicht in Bandung.

Kennst du Ariane? – Nein, ich kenne Ariane nicht.

Studierst du Medizin? – Nein, ich studiere nicht Medizin.

Negation mit kein


Ist das ein Tisch? – Nein, das ist kein Tisch. (maskulin)

Ist das eine Tomate? – Nein, das ist keine Tomate. (feminin)

Ist das ein Fenster? – Nein, das ist kein Fenster. (neutral)

Sind das Bananen? – Nein, das sind keine Bananen. (Plural)

Übungen
1. Setzen Sie die Pronomen ein.

a. Linda kommt aus Indonesien. ____ ist Diplomatin.


b. Mario spielt Fußball. ____ möchte Profi werden.
c. Ralf und Michael sind Brüder. _____ sind Rennfahrer.
d. _____bin Student in Bandung. Bist _____ auch Student?
e. Carla und Bruni, habt ______ viele Freunde?

2. Kennen oder wissen?


a. Hey du, ich ______ dich. Du bist doch der Freund von Stefan, oder?
b. Wo ist meine Brille? – Ich ______ nicht, wo deine Brille ist.
c. _________ Sie, wann der Bus kommt? – In zehn Minuten.
d. ________ihr Goethe? – Ja, natürlich ________wir, wer Goethe ist.
e. Pokemon GO? Ich _____ das Spiel nicht und ich _____ nicht, wie man das spielt.

3. Wie heißt der bestimmte Artikel?

ein Foto, eine Lampe, ein Tisch, eine Sprache, ein Stuhl, eine Blume, ein Baum,
eine Lehrerin, eine Übung, ein Mechaniker

4. Was ist das?


a. Ist das ein Fahrrad? – Nein, das ist ________Fahrrad. Das ist ein

Auto.

b. Ist das ein Koffer? – Nein, das ist _________Koffer. Das ist ein Rucksack.

c. Ist das ein Apfel? – Nein, _____________________. Das ist eine Orange.

d. Ist das ein Ball? – Nein, _______________________. Das ist ein Würfel.
e. Sind das Studenten? – Nein, das _________________________. Das sind Politiker.

5. Ergänzen Sie.

Eine Hauptstadt – die Hauptstadt – ein Foto - das Foto - eine Stadt - die Stadt - ein
Supermarkt- der Supermarkt - ein Hotel - das Hotel

a. Wien ist ____________________. Wien ist ______________________


von Österreich.
b. Hamburg ist___________________ in Deutschland.
___________________ ist sehr schön.
c. Das ist _______________von Timo. _______________ist schon sehr alt.
d. Entschuldigung. Ich suche _______________ – Also, _______________
Hilton ist dort.
f. Entschuldigen Sie, ist hier___________________? – Ja, Alfamart ist hier.
Und dort ist Superindo. ________________ ist billig.
6. Schreiben Sie den unbestimmten Artikel

Das ist ____ Satz aus einem Text. Der Satz ist lang.

_____ Kind in China hat oft keine Geschwister. Das Kind von Renate ist
in China geboren.

Das ist _____ Lehrerin. Die Lehrerin heißt Frau Schmidt.

7. Bestimmter oder unbestimmter Artikel?

1. Ist das eine Tasche? – Ja. Das ist _____Tasche von Daniel.
2. Sind das _________ Autos? Nein, das sind ______Fahrräder.
3. Ist das _____Zeitung von Marie? – Nein, das ist _____Zeitung von Mark.
4. Ist das _____Wolf? – Das ist doch kein Wolf. Das ist ____ Hund von Kati.
5. Ist das _____ Schere? – Ja, das ist ______ Schere.
6. Ist ___ Technische Institut in Bandung _____ Universität?