Sie sind auf Seite 1von 4

10.

Klasse Thema: “Sport” (Lehrbuch “Spektrum 10”)

1. Mündliche Kommunikation: „Meine Erfahrungen mit Sport“, „Sport im Leben der Menschen“,
„Einladung zum Funsport“
2. Leseverstehen: LB S.82 Üb.1, LB S.84-85 Üb.3, LB S.90 Üb.5a
3. Hörverstehen: „Skateboarden: Aus Jugendkultur wird Leistungssport“, LB S.88 Üb.1,
4. Grammatik: Sätze mit um …zu/ ohne…zu/ statt…zu +Infinitiv

5. Kontrolle: Wortschatzkontrolle, grammatischer Test, Aufsatz „Funsport ist ein Bestandteil der
Jugendkultur“
„Sport“ Arbeitsblatt 1

1. Vokabeln zum Thema:


der Termin,-e __________________________ die Anstrengung _______________________________
der Kreislauf,-e _________________________ das Gefäß,-e __________________________________
die Immunzelle,-n _______________________ die Lernfähigkeit,-en ____________________________
die Durchblutung ________________________ die Widerstandkraft,-e __________________________
die Verletzungsgefahr ___________________________________________________________________
die Selbstheilung ________________________
abnehmen (a,o) _________________________ absagen (te,t) _________________________________
anfüllen (te,t) ___________________________ übrigbleiben (ie,ie) _____________________________
behaupten (te,t) _________________________ steigern (te,t) _________________________________
bestätigen (te,t) _________________________ leisten (te,t) ___________________________________
verletzen (te,t) __________________________ fördern (te,t) __________________________________
Endorphine werden freigesetzt ____________________________________________________________
das Gewicht reduzieren _________________________________________________________________
2. Vokabeln zum Thema:
seine Region erkunden _________________________________________________________________
die Ausdauer fördern ___________________________________________________________________
Beinmuskulatur kräftigen _________________________________________________________________
die Gelenke schonen/ entlasten ___________________________________________________________
sich für jedes Alter eignen ________________________________________________________________
Training ins Fitnessstudio verlegen _________________________________________________________
dem Körper schaden ____________________________________________________________________
eine Balance zwischen dem Kraft und Ausdauertraining finden ___________________________________
_____________________________________________________________________________________
Energie benötigen ______________________________________________________________________
Kalorien werden verbraucht ______________________________________________________________
positive Effekte/ Auswirkungen erreichen ___________________________________________________
sich korrekt bewegen ___________________________________________________________________
den Bewegungsapparat aktivieren _________________________________________________________
seinem Hobby nachgehen _______________________________________________________________
die Wände besteigen ___________________________________________________________________
Kinderbetreuung vorsehen _______________________________________________________________
„Sport“ Arbeitsblatt 2

3. Erläutert die vorliegenden Argumente und führt Beispiele an. Benutzt dabei die folgenden
Redemittel:
Es gibt viele Argumente, die für ... sprechen. Auf der anderen Seite bringt ... viele
Nachteile mit sich.
Dafür spricht zunächst, dass ... Gegen ... spricht die Tatsache, dass ...
Ein weiteres Argument dafür ist, dass ... Ein weiterer Nachteil ist, ...
Außerdem ... , z. B. ... Außerdem ... , z. B. ...
Hinzu kommt noch, dass ... Dagegen spricht auch, ... ...
Dafür spricht auch, dass ... ...
Ich bin für ... Ich bin gegen ...
Ich glaube, dass ... Ich glaube nicht, dass ...
Ich finde ... toll, weil ... Ich finde es gar nicht gut, wenn ...
„Sport“ Arbeitsblatt 3

4. Wählt die Vor-und Nachteile des Leistungssports.


Bildet Sätze, benutzt die Redemittel aus der Übung 3.

- starker Leistungsdruck kann sich negativ auf die Psyche auswirken


- Man muss bereit sein, alles zu geben und sich nur auf sein Ziel zu konzentrieren.
- man erfüllt sich oftmals seine Träume indem man an großen Wettkämpfen teilnimmt
- wenig freie Zeit
- man kann (sich unter Umständen) sein Hobby zum Beruf machen
- permanenter Spagat zwischen Beruf/Schule und Sport
- Erziehung des Charakters
- starker Leistungsdruck kann sich negativ auf die Psyche auswirken
- Der Sport steigert dein Selbstbewusstsein.
- wenn du Talent hast, kommst du weit
- starker Leistungsdruck kann sich negativ auf die Psyche auswirken
- sinnvolle Freizeitbeschäftigung
- das Training ist verpflichtend
- kann bei extremen Belastungen zu langjährigen Gelenkproblemen führen
- lernt man früh Disziplin, dass man hart arbeiten muss, um ein Ziel zu erreichen
- Zehn Jahre oder fünfzehn sind schon viel, der Körper ist müde und fühlt sich älter. - ilfreic73
- es könnte der Grundstein für eine große Sportler - Karriere sein
- man muss auch diszipliniert und fleißig sein.
- Die Gesundheit der Sportler ist am Ende ihrer Karriere absolut ruiniert.
- Leistungssteigerung
- Man wird selbstständiger
- man lernt, zielstrebig auf etwas hinzuarbeiten, mit Niederlagen umzugehen und den Mut nicht zu
verlieren.
- viele Wettkämpfe
- Das Durchhaltevermögen kann nach der sportlichen Karriere Nutzen bringen, wenn man sich
beruflich umorientieren will.
„Sport“ Arbeitsblatt 4

5. Vokabeln zum Thema


der Betrug __________________________ die Steigerung _____________________________
die Feststellung ______________________ die Nebenwirkung __________________________
die Beeinträchtigung _________________________________________________________________
die Sperre ___________________________ der Sünder ________________________________
darstellen (te,t) ______________________ widersprechen (a,o) +Dat ____________________
überführen (te,t) ______________________ sperren (te,t) _______________________________
bestreiten (i,i) __________________________ freisprechen (a,o) ____________________________
nachweisen (ie,ie) _______________________
fair ________________________________ unangemeldet _____________________________
irreparabel ____________________________ spektakulär __________________________________

Doping einnehmen _____________________________________________________________________


Dopingmittel zu sich nehmen __________________________________________________________
das Risiko eingehen ____________________________________________________________________
zur Schwächung führen
__________________________________________________________________
Dopingtests durchführen _________________________________________________________________
die Teilnahmeberechtigung an Wettkämpfen verlieren __________________________________________
die Schäden dem Körper zufügen __________________________________________________________
bei medizinischer Anwendung
_____________________________________________________________
zu schweren gesundheitlichen Folgeschäden führen ___________________________________________
_____________________________________________________________________________________
einen Weltrekord aufstellen ______________________________________________________________
in das System involvieren ________________________________________________________________
unter Dopingverdacht geraten _____________________________________________________________