Sie sind auf Seite 1von 1

MMB Mumbai/ B1 Ami

Ergänzen Sie das richtige Wort!

Natalie: Hallo Anna! Ich habe dich lange nicht mehr gesehen! Wo eilst du dich hin?

Anna: Hallo du liebe! Heute Abend gehe ich auf eine Party. Aber __________ muss ich noch einiges
erledigen. (vorher/bevor)

Natalie: Was musst du noch __________ der Party machen? (bevor/ vor)

Anna: Also, __________ ich zur Party gehe, muss ich Eva zu einer Freundin bringen. Sie passt heute
Abend auf sie auf. (bevor/ vor)

Natalie: Aha, und was noch?

Anna: Ich muss also zuerst meine Wäsche waschen, __________ ich von Arbeit zurückkomme.
(nachher/ nachdem) Danach gehe ich noch in den Supermarkt Lebensmittel einkaufen. Moment
mal! __________ muss ich noch mit einer Freundin telefonieren. Wir haben was Wichtiges zu
besprechen. ( bevor/vorher)

Natalie: Hmm…oh jetzt fang doch nicht wieder an mit „ tja, und __________ ich mit meiner
Freundin telefoniere, muss ich noch mit meinem Chef etwas besprechen.“(bevor/vorher/vor)

Anna: aber doch! Das erinnert mich: __________ dem Telefonat mit meiner Freundin muss ich noch
meinen Mann anrufen und ihn erinnern, dass wir zu dieser Party gehen. Du kennst ihn doch(nach/
nachher/ nachdem)

Natalie: Na, du bist doch die einzig gestresste Frau in der ganzen Welt!
Anna: Aber du! Das ist noch nicht das Ende. __________ der Party gibt es andere Aufgaben. Ich
muss mich auf das Seminar vorbereiten, ich präsentiere etwas morgen. ( nach/ nachdem)

Natalie: Und wie heißt das Thema? „Zeitplanung für Berufstätige“?

Anna: Oja! __________ muss ich noch mit einer Kollegin den Zeitplan für das Seminar besprechen.
(vorher/ vor/bevor)

Natalie: (Seufz) hmm..weisst du Anna, ich muss jetzt gehen…

Anna: ja sicher Natalie. Aber __________ du gehst, gib mir doch deine Handynummer.(bevor/ vor)
Ich werde dich __________ sicher anrufen und von der Party erzählen.( nach/nachdem/nachher)

Natalie: Anna, ich habe doch kein Handy!


Anna: und deine Telefonnummer zu Hause?

Natalie: Nun Anna, unsere Leitung ist beschädigt, telefonieren geht nicht mehr…

Anna: Hmm… Schade..