Sie sind auf Seite 1von 5

Prapositionen Bedeutung Urbesetzung Beispiel

Temporale Präpositionen
anlässlich aus Anlass von; Anlässlich des 100.
bezeichnet den Grund fur Todestages des Dichters
wurden seine Werke neu
eine bestimmte herausgegeben.
Gelegenheit Anlässlich meines
Geburtstages will ich eine
grose Party geben.
Wir fliegen anlässlich unseres
Hochzeitstages nach Paris.
innerhalb/ außerhalb/ in/ wahrend/ innerhalb/ im Bitte kommen Sie innerhalb
inmitten Rahmen von; Gegenwort der Sprechstunde.
von in Sie rufen außerhalb unserer
Sprechstunden an!
inmitten = mitten in, in der
innerhalb/ außerhalb + der
Mitte von einem Zeitraum Dienstzeit/ Sitzungsperiode/
Öffnungszeiten
inmitten der Ferien/ des
Gespräches
binnen innerhalb; im Laufe von Wir erwarten Ihre Antwort
binnen einer Woche.
Binnen vierzehn Tage ist die
Rechnung zu bezahlen!
binnen einer Minute/ binnen
der gesetzlichen Jahresfrist/
eines Jahres/
Kurzem (= bald, innerhalb
kurzer Zeit)
während bezeichnet eine Zeitdauer, in Während des Konzerts waren
deren Verlauf etwas die Fenster zum Park weit
stattfindet; im Verlauf von; geoffnet.
parallele Aktivitäten und Während des Krieges lebten
Zustande sie im Ausland.
Es hat während des ganzen
Urlaubs geregnet.
Während des Unterrichts
mussen die Handys
ausgeschaltet bleiben.
zeit in der Zeit (nur längere Er hat zeit seines Lebens hart
(immer: + Possessivartikel Zeitraume); solange jemand gearbeitet.
GENITIV + Lebens) lebt; wahrend der Meine Oma hat zeit ihres
Lebenszeit Lebens nicht geraucht.
Das werde ich zeit meines
Lebens nicht vergessen!
Lokale Präpositionen (für Ort)
abseits (ein wenig) entfernt von Abseits der großen
etwas Eisenbahnstrecke liegt das
Dorf M.
Sie wohnen abseits
jeglicher Zivilisation.
abseits des Weges/
Verkehrs
innerhalb/ außerhalb innerhalb: in einem Spaziergange außerhalb des
bestimmten umgrenzten Raum; Parkes sind nicht gestattet.
im Inneren; im Innerhalb seiner vier Wände
Bereich ≠ außerhalb: nicht in kann man sich am besten
einem bestimmten umgrenzten erholen.
Raum innerhalb/ außerhalb + der
Stadt/ der Landesgrenzen/
des Hauses/
der Familie/ Bayerns/ Berlins
oberhalb/ unterhalb oberhalb = hoher als etwas Die alte Burg liegt oberhalb
gelegen; uber der Stadt.
≠ unterhalb = in tieferer Lage Oberhalb des Dorfes beginnt
unter etwas befindlich; unter der Wald.
Unterhalb des Bergdorfs soll
eine Strase gebaut werden.
eine Verletzung unterhalb des
Knies
unterhalb des Gipfels
inmitten/ unweit inmitten = in der Mitte von; Inmitten dieser Unordnung
mitten in/ unter kann man es kaum aushalten.
unweit = nicht weit entfernt Das Haus liegt inmitten der
von etwas Parkanlagen.
Unweit der
Autobahnausfahrt finden Sie
ein Gasthaus.
Entlang an etwas in der ganzen Entlang des Flusses stehen
/ \ Lange hin viele Baume.
1.vorangestellt nachgestellt Er geht den Fluss entlang
mit Genitiv spazieren.
2.mit Akkusativ
diesseits/ beiderseits diesseits = auf dieser Seite Diesseits der Landesgrenzen
beiderseits = zu beiden gelten noch die alten Ausweise.
Seiten Beiderseits der Grenze stauten
sich die Autos.
diesseits/ beiderseits + der
Straße/ der Grenze/ des
Waldes
seitens/ jenseits/ seitens/ vonseiten = aufseiten, Seitens meiner Familie
längsseits auf der Seite von bekommt er keine finanzielle
jenseits = auf der Unterstutzung.
gegenuberliegenden, anderen Jenseits der Alpen ist das
Seite Klima viel milder.
langs/ langsseits = an etwas in Längs der Autobahn wurde
der ganzen Lange hin; entlang ein Larmschutz gebaut.
längs + des Flusses/ der
Straße
seitens + der Regierung
jenseits + des Ozeans
Kausal (fur Grund)
angesichts im/ beim Anblick von; im Angesichts der Lage
Hinblick auf; in Anbetracht mussen wir zu Hause
bleiben.
Angesichts der
wachsenden sozialen
Spannungen…
Angesichts des Elends der
Obdachlosen wurden
grosere Summen
gespendet.
aufgrund wegen; begrundet, Ich war aufgrund meiner
veranlasst durch Verletzungen nicht mehr in
der Lage, richtig
zu trainieren.
Aufgrund der
Zeugenaussagen wurde er
freigesprochen.
aufgrund des schlechten
Wetters/ fehlender
Qualifikation/ der
mangelnden
Berufserfahrung
bezüglich/ hinsichtlich es geht darum; in Bezug Bezüglich seines Planes hat er
auf; wegen; uber sich nicht geausert.
Bezüglich Ihres Schreibens
vom 28. dieses Monats mussen
wir Ihnen mitteilen, dass…
Bezüglich dieser Fragen
herrschen verschiedene
Auffassungen.
Hinsichtlich der Bedingungen
wurde eine Einigung erzielt.
Wir konnen Sie hinsichtlich
Ihrer Befürchtungen
beruhigen!
dank aufgrund von, durch Dank eines Zufalls wurde die
Tat entdeckt.
Er gewann das Rennen dank
seiner großen Erfahrungen.
Dank seiner Unpünktlichkeit
konnten wir den Zug nicht
mehr erreichen.
dank eures Eingreifens/
seines raschen Handelns
dank deiner Vorsicht/ ihres
guten Zeugnisses
halber (nachgestellt) wegen Der Bequemlichkeit halber
fuhren wir mit dem Taxi.
Seines Alters halber durfte er
nicht am Casting teilnehmen.
der guten Ordnung/ der
Ehre/ Freundschaft/ Form/
Einfachheit/
Vollständigkeit halber
infolge als Folge, Wirkung von, Es ereigneten sich zahlreiche
aufgrund von Unfalle infolge dichten
Nebels.
Infolge des Unfalls war die
Strase gesperrt.
Infolge eines Rechenfehlers
wurden ihm 300 Euro mehr
ausgezahlt.
kraft (papierdeutsch) Kraft des Gesetzes steht ihm
durch den Einfluss, das eine Rente zu.
Gewicht, die Autoritat von; Er handelte kraft seines
Amtes.
aufgrund
Kraft seines Amtes/
Auftrages/ eines Beschlusses
war er zu Änderungen
berechtigt
laut (auch mit Dativ) nach; gemas; entsprechend Laut Paragraph I der
Strasenverkehrsordnung war
er an dem Unfall
mitschuldig.
laut unseres Schreibens/
(des, eines) amtlichen
Nachweises/
beiliegender Rechnungen/
Radio Antenne Bayern
mangels aus Mangel an, wegen Mangels eines triftigen
Mangels an Grundes musste er den
Kurs abbrechen.
Mangels Beschäftigung
stieg die Arbeitslosenzahl.
mangels neuer Pläne/
eindeutiger Beweise
zufolge (mit Dativ nach, gemas (D) Zufolge des Vertrages (dem
nachgestellt) Vertrag zufolge) muss Ersatz
geliefert
werden.
Einem Gerücht zufolge will er
heiraten.
zugunsten zum Vorteil, Nutzen; fur Er hat zugunsten seiner
Schwester auf den grosten Teil
des Vermogens
verzichtet.
Mir zugunsten verzichtetet er
auf die Eintrittskarte.
vorbehaltlich (auch: mit dem Vorbehalt, unter der Vorbehaltlich deines
vorbehaltlich) Bedingung, Voraussetzung, Einverständnisses…
dass … Vorbehaltlich seiner
Zustimmung/ Bereitschaft hat
der Beschluss
Gultigkeit.
wegen (auch mit Dativ) bezeichnet den Grund/ Er konnte wegen seines Vaters
Zweck; aufgrund (von), nicht kommen.
infolge Ich argere mich wegen dieses
Fehlers.
Sie wurde wegen ihres
Fleißes/ ihrer
Aufmerksamkeit gelobt.
wegen des schlechten
Wetters/ des Geldes
wegen mir/ dir… =
meinetwegen/ deinetwegen…
IV. Konzessiv (fur Kontrast)
trotz ohne Rucksicht auf; gegen Trotz seines hohen Alters
die Erwartungen kam der Abgeordnete zu
jeder Sitzung.
Trotz des schlechten
Wetters gingen wir
spazieren.
trotz allen Fleißes/ aller
Versuche/ aller Aufregung/
heftiger Anstrengungen
ungeachtet ohne Rucksicht auf, trotz Ungeachtet der
Zwischenrufe sprach der
Redner weiter.
Ungeachtet der
Schwierigkeiten hat er
doch die Arbeit geschafft.
Ungeachtet wiederholter
Mahnungen/ Bitten wurde
nichts geandert.
V. Alternativ
statt/ anstatt anstelle (von); als Ersatz Statt eines Vermögens
von hinterlies er seiner Familie
nur Schulden.
Anstatt eines Helmes trug
er nur eine Mutze.
Statt des Geldes gab sie
ihm ihren Schmuck.
anstelle statt/ stellvertretend fur Anstelle des wahren
Täters wurde ein Mann
gleichen Namens verurteilt.
anstelle seines Bruders/
großer Reden
VI. Instrumental
anhand mit Hilfe Anhand eines
Wörterbuches wies er ihm
seinen Fehler nach.
anhand der Unterlagen
etwas beweisen
anhand einiger
praktischer Beispiele etwas
erklaren
mithilfe mit Unterstutzung von; So ein altes Bauernhaus
unter Zuhilfenahme von kann nur mithilfe eines
Fachmannes
umgebaut werden.
Dem Jogger gelang es
mithilfe eines Passanten,
den Dieb festzuhalten.
mithilfe ihrer Freund/
geeigneter Methoden
mittels/ vermittels mit Hilfe von, durch Mittels eines gefälschten
Dokuments verschaffte er
sich Zugang zu
den Akten.
Sie offneten die Kiste
mittels eines Brecheisens.
vermöge (veraltend) aufgrund, wegen, durch Vermöge seines
ausgezeichnetes
Gedächtnisses konnte er
alle Fragen
beantworten.
vermöge seiner
Beziehungen/ ihres
politischen Einflusses
VII. Final
um…willen im Interesse einer Sache/ Er hat es um seines
Person; mit Rucksicht auf Bruders willen getan.
Um des lieben Friedens
willen gab er schlieslich
nach.
Um der Zukunft der
Kinder willen…
einschließlich/ einschlieslich = Der Preis fur die Ware
ausschließlich/ zuzüglich eingeschlossen, mit betragt einschließlich der
eingerechnet, inklusiv Verpackung zehn Euro.
zuzuglich (zzgl.) = Der Preis versteht sich
hinzuzurechnen ausschließlich des Portos.
≠ ausschlieslich = ohne, Die Wohnung kostet 600
auser Euro zuzüglich der
Heizkosten.
zwecks (meist ohne zum Ziel von; zu Zwecks besserer
Artikel) Koordination wurden die
Ministerien
zusammengelegt.
Er legte zwecks
Identifikation seinen Pass
vor.
zwecks Wartung/
Optimierung

Das könnte Ihnen auch gefallen