Sie sind auf Seite 1von 4

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK

An der Klinge 29 D-69250 Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

2-Draht Impedanzstabilisierungsnetzwerk NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz


2-Wire Impedance Stabilisation Network NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz

Anwendung: Application:
Die "Impedanzstabilisierungsnetzwerke" (ISN), The "Impedance Stabilisation Network", also
auch unter der Bezeichnung T-Netznachbildung known as T-LISN, are used to measure the
bekannt, dienten ursprünglich zur Messung der asymmetrical interference voltage on
asymmetrischen Störspannung auf symmetrischen symmetrical data or telecommunication lines.
Telekommunikations- und Datenleitungen. Seit Since 2002 the T-LISN is used for
2002 wird die T-Netznachbildung auch zur measurements of the asymmetrical
Messung der asymmetrischen Störspannung bei disturbance voltage according EN 55015
Leuchtenmessungen gemäß EN 55015 eingesetzt. (electrical lighting equipment). Furthermore it
Weitere Anwendungsfälle sind Messungen nach can be used for measurements according to
CISPR 32 und CISPR 15. Im Gegensatz zu den CISPR 32 and CISPR 15. In contrast to the
üblichen Fernmelde-Netznachbildungen ist die widely used T-LISN the NTFM 8131 was
NTFM 8131 für Spannungen bis 400 V AC bei designed to withstand 400 V AC at maximum
maximalen Strömen bis zu 3 A ausgelegt. currents of 3 A.

Technische Daten: Specifications:


Frequenzbereich: 9 kHz - 30 MHz Frequency Range: 9 kHz - 30 MHz
Einfügedämpfung für typ.: <1 dB 3 MHz Insertion Loss: typ.: <1 dB 3 MHz
Nutzsignal (Gegentakt) typ.: <1.5 dB 10 MHz AE - EuT Port typ.: <1.5 dB 10 MHz
(Zusatz-Prüfling) typ.: <4 dB 30 MHz (Differential Mode) typ.: <4 dB 30 MHz
Entkopplungsdämpfung: >20 dB Decoupling: >20 dB
(Zusatz-BNC) typ.: >50 dB AE-BNC typ.: >50 dB
Unsymmetriedämpfung: <3 MHz:>70 dB typ. Longitudinal Conversion <3 MHz:>70 dB typ.
10 MHz: >60 dB typ. Loss (LCL): 10 MHz: >60 dB typ.
30 MHz: >45 dB typ. 30 MHz: >45 dB typ.
Spannungsteilung für 9.6 dB Voltage Division Ratio for 9.6 dB
asymmetrische asymmetrical voltage:
Störspannung:
Impedanz asymmetrisch: 150 Ω +/- 10% Impedance (asymm.) 150 Ω +/- 10%
Prüflingsanschluß: 4 mm Buchsen, EuT Terminals: 4 mm jacks,
Buchsenanordnung: gleichseitiges Dreieck, equilateral triangle,
12 mm Abstand 12 mm distance
Maximale 400 V AC Max. Voltage: 400 V AC
Betriebsspannung:
Maximaler Betriebsstrom: 3A Max. Current: 3A
Normen: CISPR 32 According to standards: CISPR 32
CISPR 15 CISPR 15
EN 55015 EN 55015
SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK
An der Klinge 29 D-69250 Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

2-Draht Impedanzstabilisierungsnetzwerk NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz


2-Wire Impedance Stabilisation Network NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz

Transmission Symmetrische Klemmen - BNC


Transmission Symmetrical Terminals to BNC
0

EuT to BNC
-20

-40 AE to BNC, EuT open


S21 [dB]

-60

-80 AE to BNC, EuT shorted

-100
0.01 0.03 0.1 0.3 1 3 10 30
Frequency [MHz]

Asymmetrische (Gleichtakt-) Impedanz an den Prüflingsklemmen, BNC mit 50 Ω Abschluß


Common Mode (Asymmetrical) Impedance at EuT Terminals, BNC terminated with 50 Ω
200

180

160
|Z| [Ohm]

140

120

100
0.01 0.03 0.1 0.3 1 3 10 30
Frequency [MHz]
SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK
An der Klinge 29 D-69250 Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

2-Draht Impedanzstabilisierungsnetzwerk NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz


2-Wire Impedance Stabilisation Network NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz

Unsymmetriedämpfung LCL an den Prüflingsklemmen


Longitudinal Conversion Loss at the EuT Terminals
-20

-30

-40

-50
S21 [dB]

-60

-70

-80

-90

-100
0.01 0.03 0.1 0.3 1 3 10 30
Frequency [MHz]

L1 = L2 = 2 x 38 mH, C = 0.47µF, R = 200 Ω


SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK
An der Klinge 29 D-69250 Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

2-Draht Impedanzstabilisierungsnetzwerk NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz


2-Wire Impedance Stabilisation Network NTFM 8131, 9 kHz - 30 MHz

Sicherheitshinweise Safety Precautions


Die NTFM 8131 kann max. 400 V eff AC A maximum voltage of 400 V RMS AC
führen, daher sind beim Betrieb die can be applied to the NTFM 8131,
allgemeinen Vorsichtsmaßregeln bei Arbeiten therefore the common safety rules for
an Netzspannung zu beachten. Im Gegensatz work with mains voltage must be applied.
zu den in CISPR 22 ursprünglich In contrast to the originally by CISPR 22
vorgesehenen Kondensatoren von 4,7 µF provided capacitors of 4.7 µF the
kommen bei der NTFM 8131 0,47µF- capacitors of the NTFM 8131 have 0.47
Kondensatoren zum Einsatz. Im nominellen µF, which has several advantages. In the
Frequenzbereich ergeben sich dadurch keine nominal frequency range there is no
Unterschiede, bei Niederfrequenz werden die difference, for low frequencies the
Widerstände der 8131 erheblich entlastet und resistors of the 8131 do produce less
die Gefährdung von Personal und heat and the measurement equipment
Messtechnik ist weitaus geringer. Generell and personnel is less endangered. It is
wird empfohlen, alle Anschlüsse bei strongly recommended to establish all
ausgeschalteter Netzspannung durchzuführen connections without mains voltage and to
und sorgfältig zu kontrollieren. Bei starker re-check their correctness carefully. The
Netz-Unsymmetrie können an der BNC- BNC-connector may guide high voltages,
Buchse beachtliche Spannungen auftreten, especially in cases with very
die Messtechnik und Personal gefährden unsymmetrical mains conditions, which
können! Insbesondere HF-Messgeräte ohne can endanger both test equipment and
Trennkondensator sind bei mangelnder personnel! Especially RF-test equipment
Symmetrie des Speisenetzes gefährdet! without blocking capacitor at the input
Daher wird unbedingt empfohlen, vor can be damaged if the mains symmetry is
Anschluß eines empfindlichen Meßgerätes die not sufficient. Therefore we recommend
Spannung an der BNC-Buchse mit einem to check the voltage at the BNC-
Multimeter zu kontrollieren. Es ist zu connector with a multimeter. Please note:
beachten, daß koaxiale Meßgeräte in der most multimeters (battery driven models)
Regel Schutzleiter und Außenleiter des are measuring on floating potential, most
Koaxialanschlusses auf gleichem Potential coaxial test equipment is grounded via
haben, während batteriegetriebene Multimeter the protection earth wire and the coaxial
potentialfrei arbeiten. outer conductor.