Sie sind auf Seite 1von 54

Wo wohnt Sergei in Dresden?

1. Postleitzahl 01099.
2. Liegt in centre
3. Akemi is japanesse
4. Osterreich
5. Barbara Strubel
6. Vano transit@t-de
7. Deutch, comic Deutch
8. Kiel.

Dast ist A.Schulte. Er kommt aus Mexiko. Er wohnt in Dresden, in Deutschland, Bahnhonfplatz 8.
Sie Postleitzahl ist 01259. Sie telefon ist 0049 351 2231812. Er spricht Spanisch, Deutsch und
Tschechisch. Sie E-Mail-Adresse ist amadeo.schulte@t-online.de

Unoffizielle Uhrzeit (horario no oficial)

Wie viel Uhr ist es? (Vi fvil Uar is es?)

Wie spät ist es? (Vi sspet ist es?)

Vor (Fvoa) antes

Nach (naj) después

Viertel (Fviertel) 15 /cuarto

halb media

kurz solo en la parte de arriba. 11, 12, 1

gleich

1:00 - eins
1:05 – fünf nach eins
1:01 . 1:09  kurz nach eins
1:10 – zehn nach eins
1:15 – viertel nach eins
1:20 – zwanzig nach eins
1:25 – fünfundzwanzig nach eins
1:25  fünf vor halb zwei (5 para antes de la media para las dos)
1:30 – halb zwei
1:31-1:39  fünf nach halb eins
1:35 – fünfundzwanzig vor zwei
1:40 – zwanzig vor zwei
1:45 – viertel vor zei
1:50 – zehn vor zwei
1:55 – fünf vor zwei
1:51-1:59  kurz vor zwei
1::40  zwanzig vor zwei

1:23 sieben vor halb zwei


1:27 drei vor halb zwei (3 antes de la media para las dos)
1:34 vier nach halb zwei (4 pasadas para la media para las dos)

Es ist  son las

Ofizielle Uhrzeit. (oficial, a veces con : o con .) (noticias, formal, médicos, leyes)
1:00 eins
1.10 – ein Uhr zehn
1:15 – ein Uhr fünfzehn
1.20 – ein Uhr zwanzig
1.25 – ein Uhr fünfundzwanzig
1.30 – ein Uhr dreiBig
1.35 – ein Uhr fünfunddreiBig
1.50 – ein Uhr fünfzig

Ejercicios.
 P.35 Ü 14.

inoffiziell Offiziell
acht Acht Uhr
Zwanzig Uhr
sieben nach acht acht Uhr sieben
Zwanzig Uhr sieben
Viertel nach acht Acht Uhr Fünfzehn
zwanzig Uhr fünfzzehn
Halb neun Acht Uhr dreiBig
Zwanzig Uhr dreiBig
Viertel vor neun Acht Uhr fünfundvierzig
Zwanzig Uhr fünfundvierzig

8;36

No oficial: vierundzwanzig vor neun / Sechs nach halb neun

Oficial: acht Uhr sechsunddreiBig / zwanzig Uhr sechsunddreiBig

Was ist früher? Qué es mas temprano.

10.45 / 10:30

7.55 /8.5

8:25 / 9.5

5.5 /6.5

7.5/ 15.07

2.57 / 14.58

kurz vor eins (poco antes de la 1  12:59)

1-C

2-B

3-D

4-A
TAREA

Ü 15

20 al 100

200, en 100, al 1000

Deutsche Zahlen (cifras en alemán)

Ü 16

A. 0041 617812477
B. 0041 792282846
C. 0043 1217115186
D. 0049 1743003240

Ü 17

Ü 24

Sie wohnt in Hamburg

Sie spricht Deutsch und Englisch

Wie heiBen Sie?

Ich heiBe Jorgos Papadopoulos

Woher Kommen Sie?

Aus Patras.

Ü 11.
Dast ist Raciel. Er kommt aus Kuba. Er wohnt in Hamburg. Die Adresse ist Adenauralle 39. Sie Postleitzahl ist
200097. Er spricht Spanisch und Italienisch. Das telefon ist 0049 40 2987621.

Dast ist Ali. Er kommt aus Libyen. Er wohnt in Bonn. Die Adresse ist RömerstraBe 24. Sie Postleitzahl ist
53111. Er spricht Arabisch und Deutsch. Sie telefon ist 0049 228 347680.

Dast ist Sangsri. Sie kommt aus Thailand. Sie wohnt in Bern. Sie Adresse ist Kramgasse 4. Sie Postleitzahl ist
300. Sie spricht Thai, Englisch und Deutsch. Sie telefon ist 0041 31567893

Dast ist Hua. Sie kommt aus China. Sie wohnt in Graz. Sie Adresse ist Europaplats 12. Sie Postleitzahl ist
8020. Sie spricht Chinesisch und Englisch. Sie telefon ist 0043 316689572.
Ü 24
Sie wohnt in Hamburg
Sie spricht Deutsch und Englisch
Wie heiben Sie?
Ich heiBe Jorgos Papadopoulos
Woher Kommen Sie?
Aus Patras.
Peter

 Wer ist das?


 Das ist Peter
 Woher kommt Er?
 Er kommt aus Der Türkei
 Wo wohnt Er?
 Er wohnt in New York.

Ausforderungssatz/Imperativ

Usted o ustedes Sie

Sie suchen das Buch  usted busca el libro

Suchen Sie das Buch!  busque usted el libro!

Sie schreiben den Satzusted escribe la oración

Schreiben Sie den Satz!--> escriba usted la oración!

Sie fragen die Frau usted pregunta a la mujer


Fragen Sie die Frau!  Pregunte usted a la mujer!! Pregunte a la mujer!

Sie ergänzen die Verben Usted complete el verbo

Ergänzen Sie die Verben!  Complete usted el verbo!!

Wir gehen ins Kino  nosotros vamos al cine

Gehen wir ins Kino!

Wir hören den Dialog nosotros oímos el diálogo.

Wir schreiben Dichte  Nosotros escribimos verbos

Ihr  ustedes informal

Ihr kauft die Limonaden compren los refrescos Kauft die Limonaden!

Ihr macht die Haussaufgabe hacen la tarea  Macht die Haussaufgabe! Hagan la tarea

Ihr hört Musik  ponen música  Hört Musik! Pongan música.

Ihr spielt Guitarre  Spielt Guitarre (Toquen guitarra)

Du  tu (en los verbos regulares solamente en du a la raíz le pueden poner una e Kauf (e)

du kaufst die Limonaden  kauf die Limonaden! (compra refresco!)

du machst die Hausaufgabe  Mach die Haussaufgabe (Haz la tarea!)

du hörst Musik  Hör Musik! (escucha música!)

du spielst Guitarre Spiel Guitarr (Toca la guitarra!)

Irregular verbs  verbos irregulares

Sie sprechen Deutsch Sprechen Sie Deutsch!

Sie fahren nach London Fahren Sie nach London!

Schlafen Sie lange!

Essen Sie Gemüse coman verdura!

Wir sprechen Deutsch  Sprechen wir Deutsch!


Ihr

Ihr lest die Zeitung (  Lest die Zeitung!

Ihr seht einen Film (ustedes ven una película) Seht einen Film!

Ihr esst Hänhchen (ustedes comen pollo) Esst Hänhchen!

Ihr sprecht gut Deutsch Sprecht gut Deutsch

du (se busca el verbo en el diccionario y te lo dan conjuga con la 3era persona, le quitas la
terminación t, y le pones la terminación de 2da persona (st)

du liest die Zeitung  lies die Zeitung!

du siehst einen Film  Sieh einen Film! (le quitas terminación st)

du isst Hänhcgen  Iss Hänhchen! (pones raíz y quitas t)

du sprichst gut Deutsch  sprich gut D.

Satz A 20.

Verbos en Sie y du

Ü 26 del A11 verbos….9 .

Sie / du / Ihr

Conjugación.

Verbo Sie du Ihr Wir


hören Hören Sie Hör Hört Hören wir
schreiben Schreiben Sie Schreib Schreibt Schreiben wir
notieren Notieren Sie Notier Notiert Notieren wir
lesen Lesen Sie Lies Lest Lesen wir
diskutieren Diskutieren Sie Diskutier Diskutiert Diskutieren wir
markieren Markieren Sie Markier Markiert Markieren wir
sprechen Sprechen Sie Sprich Sprecht Sprechen wir
ein interview Machen Sie Mach Macht Machen wir
machen
zourdnen Zourdnen Sie Zourdn Zourdnt Zourdnen wir

Fragen Fragen Sie! Frag! Fragt! Fragen wir!


Sie arbeiten viel (trabajar  arbeiten) usted trabaja mucho

Sie finden ihr Auto  usted encontró su auto

Sie entscheiden richtig  usted decidió correctamente

Si el verbo termina en t o en d, obligado agregar una e

Arbeiten

Ich arbeit + e

Du arbeit + e

Er arbeite t

 Arbeiten Sie viel!


 Ihr Arbeitet viel!
 Du Arbeite viel!
 Wir Arbeiten wir viel!

Aplicación para conjugar verbos: Verben leicht o Verben, elefante color rojo.

En verbos irregulares solo cambia la 2da y tercera persona:

 Schlafen
o Ich schlafe
o Du schläf st  Schlaf in der Nacht! (en imperativo se va con todo lo que trajo su
conjugación, incluido el ¨ )diéresis.
o Er schläf t
o Wir schlafen  Schlafen wir der Nacht!
o Ihr schlaft
o Sie/sie schlafen

Sprechen sprechen Sie, sprich!, sprecht!, sprechen wir!

Verbo Sie du Ihr Wir


Sie schlafen in Schlafen Sie in Schläfst Schlaft in der Schlafen in
der Nacht der Nacht! schlaf in der Nacht! der Nacht!
Nacht!
Sie laufen Lufen Sie Lauf jeden Lauft Laufen jeden
jeden Tag jeden Tag! Tag! Tag!

Sie fahren Fahren Sie Fahr! Fahrt! Fahren


schnell schnell! schnell!
Reisen Reisen Sie! Reis Reist! Reisen!
Ergänzen Ergänzen Sie! Ergänz! Ergänzt! Erngänzen!
vergessen Vergessen Sie! Du vergisst!  Vergess + t Vergessen!
Vergiss!  vergesst!
fiden Fiden Sie! Finde! (se Findet
agregó la e
porque
termina en d)
Lesen Lesen Sie! Lies! (Du liest Lest! Lesen wir!
 quitas t)
Markieren Markieren Sie! Markier! Markiert! Markieren
wir!
Arbeiten Arbieten Sie! Arbeite! (si Arbeitet! Arbeiten wir!
termina en t o
d , se agrega
una e)

Vergessen

 Vergisst

Viernes Sein/haben
……………………………..

Sehen Sie  vea usted

Ausgang salida
Geradeaus recto/derecho

Ungefähr  aproximadamente

Rechts  a la derecha

Links izquierda

Möchte meojte gusta/desea

Was möchten Sie?  que le gusta a ella?

Hier aquí

Auch también

Nein, leider nicht  no, desafortunadamente no.

Es-gibt  hay

Noch aún, todavía

Stadtplan mapa de la ciudad

……

Bahnhof central de trenes

Immer siempre, siga, todo, manténgase…

Immer geradeus manténgase todo derecho

Da ahí

Bis hasta

Dann luego

Ganz totalmente

Einfach sencillo

Gehen  vaya, diríjase.

Das Theater el teatro

Der Stadtpark  el parque

Die Kirche  la iglesia

Das Museum el museo

Die Bahnhof la central de trenes

Die Kneipe la cantina

Die Bibliothek
Die Universität

Das Rathaus  casa de ayuntamieinto

Das Krankenhaus el hospital

Die Apotheke  la farmacioa

Das Café la cafetería

Das Restaurant

Parto del Museum (2)

 Entschuldigung.
o Ja, bitte?
 Ich suche die Hotel.
o Das ist ganz einfach. Sie gehen geradeaus und dan rechts. Sie sehen den
Marktplatz und gehen links ungefähr 100 Meter. Da ist die HauptstraBe. Gehen
rechts ungefähr 20 Meter. Da ist die Hotel.
 Viele Dank!
o Bitte.
Der Weg  camino

Richtung Zentrum dirección al centro

Weiter continuar

Dan kommtluego viene

Dort beginnt  empieza allá (dort-allá)

Ist das weit?  eso está lejos?

Nur  solamente

Wie geht die Frau?  cómo se va la mujer?

Am Anfang en el principio

Wie schreibt man das? .--> como se escribe eso

Ein Einzelzimmer habitación simple, sencilla

Stimmt das?  es correcto

Unterschreiben quien escribe debajo, verbo firmar

Der Schlüssel la llave

Frühstück  desayuno

Es gibt there is/there are (hay)

Von sieben bis zehn Uhr  de las 7 hasta las 10.

Wie lange ………Cuanto tiempo necesita ella?

Wie lange bleibt sie?  cuanto tiempo permanece ella?

Drei Nachte tres noches

Name de Gastes nombre de huésped

Name der Firma nombre de la compañía/empresa

Wohnort domicilio (ciudad)

Datum: fecha

 27.06. (ordinales)
o Sieben und zwanzigste, null und sechste
 30.06
o DrieBigste und
 Neunte
 Achte
 Elfte
 Zwölfe
 Driezehnte
 Vierzehnte

Ordinale Zahlen  cifras/números ordinales

 Del 1 al 19
o Die Zahl + te
o La cifra + te
 20 –
o Die Zahl + ste
 Irregulares
o 1. – erste (español 1º. 1o)
o 3. – dritte
o 7. – siebte
o 8. achte

Con preposiciones:

 Von/nach/bis  aumentas al final n


 Sa.29.Juni
o Sabado neun zwanzigste Juni

Unterschift

…………………………………………………………….

Möchte desearía/ gustaría (tiempo de deseo)

Ein Doppelzimmer una habitación doble o para dos.

3r

5f
Austauschen  intercambiar

Vergleichen comparar

Sammein  reunir/coleccionar

Cómo leer los años

1988.

* completo eintausendneunhundertachtundachtzig

* como fecha: de dos en dos hasta 1999)

 neunzehn achtundachtzig

neunzehnhundert achtundachtzig

Das Datum  la fecha

1789 eintausendsiebenhundertneunundachtzig / siebzehnhundert neunundachtzig / siebezehn


neunundachtzig

1914

1917

1933

1945

2021

2000
Erbaut construido

Von  por

Liegt yace o está

Stadtgarten  en el jardín de la ciudad

Im Süden  en el sur

groBer el gran

halle gran salón (cerrado) sala de aeropuerto o gimnasio, cancha de basket

Ausstellungen exposiciones

Bilder imágenes,

Grafiken  gráficos

Skulpturen esculturas

19.und 20. Jahrhundert (del siglo 19 y 20)

* Jahrhundert del siglo

groBe Fotografie-Sammlung  gran colección fotográfica


zerstört destruido.

Jetzt ahora

Zeche mina

Kohleindustrie industria del carbón

Kulturzentrum centro cultural.

Kulturerbe erbe(heradar) herencia cultural

Heute hoy

1. F

2. R

3. R

4. F.

5. F

6. R

Wie alt bist du? (que tan viejo eres tu? Que edad tienes?

Ich bin zweiunddreizig

Wie alt sind Sie? Que edad tiene usted.

Ich bin vierunddreiBig jahre alt

Wie alt ist die alte Synagoge?

107 jahre alt

Besucht  visitar

Der Prospekt  folleto

Der Plan  el plan

Die stunde hora de duración


Hast du margen Seit, Beatrix?

 Tienes tiempo mañana?

Nich viel, nur zwei Stunden.

 Nada, solamente dos horas.

Wir gehen zuerst in die Altstadt.

 Nosotros vamos primero a la parte vieja/histórica de la ciudad.

Dort siehst du das Münster, das ist

 Allá

Das findest du auch allein.

 Eso tu lo encuentras también solo. (no la va a acompañar)

Un das Museum Flokwang ist auch nicht weit, da gibt es eine Fotoausstellung, ganz toll!

 Y ese museo Folkw tampoco está lejos, ahí hay una exposición fotográfica, totalmente
genial
 Auch también
 Auch nicht tampoco
 Weit- lejos
 Da – ahí
 Gibt es - hay (there is)
 Ganz totalmente
 Toll genial

Und abends komme ich zum Hotel, um 7 Uhr.

 Y por las tardes vengo/voy al Hotel


 Um  a las (7)

Oh, das ist schön  oh, eso está bien

Ü 10

Was liest Milena – que lee milena

1.Prospekte

Was sieht Milena in der Altstadt? Que ve Milena en el “centro histórico”

3. Das Münster und die Alte Synagoge.

Was gibt es im Museum Folkwang? Que hay en el museo Folkw?

5. Eine Fotoausstellung.
Wo wohnt Beatrix?

2. in essen.

Was ist sehr bekannt?

4. die alte synagoge

Wann kommt Beatrix zum Hotel.

6. abends

Wann cuándo?

……………………………

 Du bist  tú eres
 Er / sie /es ist  el/ella, ello es.
 Wir sind  nosotros somos
 ihr seid ustedes son

Steirischer Herbst auch im Winter

Das steirische Kulturfestival wird heute in Graz eröffnet.

Gestern stellte Festival-Chef Wolfgang Oswald das neue Programm vor. Für Theaterfreunde
gibt es neue Produktionen. Die Premiere von Elfriede Jelineks Prinzessinnendramen I-III wird
mit besorenderer Spannung erwartet. Das Musikdrama Macbeth von Salvatore Sciarrino wird
von Regisseur Achim Freyer inszeniert, die Musik besorgt das Orchester des Klangforums
Wien.

Otoño también en invierno.


El festival cultural de Steirische abre hoy en Graz.

Ayer el director del festival Wolfgang Oswald presentó el nuevo programa.


Hay nuevas producciones para los amantes del teatro.
La premiere de los dramas de princesas I-III de Elfriede Jelineks se espera con mayor
entusiasmo.
Macbeth, el drama musical de Salvatore Sciarrino está representado por el director Achim
Freyer, y la música está a cargo de la orquesta del Klangforum Wien.

…………………………………………..
Mein Stadt heiBt Paris.
Paris liegt im Norden von Frankreich.
De Eiffeltoren von Paris ist sehr bekannt, es ist 133 Jahre alt.

Ist ein icoon von Frankreichkulture.

Vor dem Eiffeltoren sehen Sie den Champ de Mars, ein schöner Garten. (Da ist es sehr schön).

………………………………………………..

Tamilisches Kulturfest (festival cultural de los tamiles)

La música, baile y specialidades (comida): aprenda usted la fascinante cultura de los conocidos
Tamiles

…………………..

Masculinos.

 am
 Morgen en la mañana
 Vormittag antes del mediodia
 Mittag medio día
 Nachmittag pasando el medio día
 Abend en la tarde-noche

In der Nacht en la noche

 am

Mo. Montag

Di. Dienstag

Mi. Mittwoch

Do. Dornestag

Fr. Freitag

Sa. Samstag

So. Sonntag

 im
Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

 im

Frühling

Sommer

Herbst

Winter

Dos de febrero.

 2.2.
o zweite Zweite
o zweite Februar
 von 2.2.
o zweiten Zweiten/ zweiten Februar
Markus sagt “Guten Tag” Markus kommt aus Deutschland. Er wohnt in Esse. Er spricht Deutsch
und Englisch.

Manuela sagt “ “. Sie kommt aus Österreich. Sie wohnt in Klangenfurt. Sie spricht Deutsch und
Slowenisch.

Gian sagt “Grüezi” Er kommt aus der Schweiz. Er wonnt in Chur. Er spricht Deutsch, Franzosisch
und Spanisch.

Halo, wie heiBt du?  Ich heiBe Mario

Woher kommst du?  aus Madrid

Wo wohnst du?  in Kassel

Welche Sprachen sprichst du?  Deutsch und Spanisch

Guten Tag, wie heiben Sie?

- ich heiBe Gabriel López

Woher kommen Sie?

- Ich komme aus Latinamerika, aus Argentinien.

Und wo wohnen Sie?

- Ich wohne in Argentinien, in Rosario.

Welche Sprachen sprechen Sie?

- Ich spreche Spanisch, Deutsch und Portugiesisch.

1. Guten Tag, ich bin Horst Fischer


2. Angenehm, ich heiBe Angelika Marchesi
3. Marchesi Frau, Woher kommen Sie?
4. Aus Taormina. Das liegt in Italien.
5. Und woher kommen Sie?
6. Ich wohne in Bregenz. Aus Österreich.

Hallo, Brigitte.

Hallo Stefan. Das ist Michael.

Guten Tag Frau Meier, das ist Petrakunz.

Angenehm.
Land und Sprache

 Deutschland
o Deutsch
 Griechenland
o Griechisch
 Japan
o Japanisch
 Österreich
 Die Türkie
o Türkisch
 China
o Chinesisch
 Polen
o Polnisch
 Frankreich
o Französisch
 Spanien
o Spanisch
 Portugal
o Portugiesisch
 Russland
o Russisch
 Schweden
o Schwedisch
 Argentinien/ Bralisien
 Marokko
o Arabisch
 Italien
o Italienisch
 Slowenien
o Slowenisch

Schreiben – escribir

Sprechen – hablar

Markieren – marcar

Lesen – leer

Hören – escuchar

Diskutieren – discutir

Notieren – anotar
Ordnen zu – ordenar

Ich Hiebe Pablo

Ich kommt aus Mexiko

Ich wohnt in Tlalpan

Ich sprachen Spanisch, Französisch und Englisch.

Wo wohnst du?

Wie heibst du?

Welche Sprachen sprichst du?

Woher kommst du?

Fragen Sie im Kurs

Spielen Sie

Lesen Sie

Machen Sie ein Interview

Notieren Sie die Zahlen

Schreiben Sie die Sätze

Hören Sie das Interview

Sprechen Sie die Dialoge

2. Eine fremde Stadt

Entschuldigung

Ja, bitte?

Ich suchen die Touristien informmation.

Die Touristen information? Moment

Sechen Sie: Da ist der Ausgang.

Ja

Gehen Sie da geradeaus underfärh 100 meter.


Da finden Sie rects die Touristeninformation.

Viele Dank.

Bitte

Wo ist das Hotel California, bitte?

Ich suchen den Bahnhof.

Wo gibt es Tickets?

Ich möchten einen Stadtplan.

Haben Sie einen Stadtplan?

Haben Sie auch ein Kulturprogramm?

Guten Tag.

Guten Tag.

Ich habe eine Frage.

Ja, bitte.

Wo ist das Hotel California?

Das ist im Zentrum.

Und wo ist das Zentrum?

Gehen Sie hier immer geradeaus.

UIst das weit?

Nein, etwa 5 Minuten.

Danke

Bitte.

Das Theater suchen

Die Alstadt

Die Toristeinformation

Den Weg

Den Stadtplan
Die Alte Synagoge

……………………………………………………….

Der Mensch – hombre, ser humano

Die Sprache – idioma

Das Land – país

Der Name – nombre

Die Herkunft – procedencia

Die information – información

Die person

Der Wohnort – domicilio

Der Tag – el día

Servus! – hola!

Grüezi! – hola!

Noch – todavía

Einmal – una vez

Noch einmal – otra vez

Sagen – decir

Machen – pregunta

Antworten – contestar

Wie? Cómo?

Vorstellen – presentar

Sein – ser

Angenehm – mucho gusto!

Der Herr – señor

Liegen – estar situado, ubicado

Die Zahl – numero, cifra

Der Dank – gracias


Suhen – buscar

Ordnen – ordenar

Leben – vivir

Lernen – estudiar

Bisschen – un poco

Spielen – jugar, interpretar

Das Wort – palabra

Zuordnen – coordinar

Der Satz – la frase

Fremd – desconocido

Die Stadt – ciudad

Die Ankunft – llegada

Was? – qué?

Entschunldigung – Perdone

Der Moment – moento

Mal – una vez

Moment mal! – Espera un momento!

Da – ahí

Ser Ausgang – salida

Gehen – ir

Geradeaus – todo recto

Ungefähr – aproximadamente

Rechts – a la derecha

Möcht – desear

Der Stadtplan – plano de la ciudad


Hier – aquí

Auch -también

Leider- desgraciadamente

Nicht -no

Nein, leider nicht – no, desraciadamente no.

Geben – dar

Der Bahnhof - estación

Das Hotel –

Der Weg – el camino

Die StaBe – calle

Die Allee – avenida

Lange – mucho tiempo

Einfach – fácil

Ganz – muy

Das ist ganz einfach – es muy fácil

Die Richtung – dirección

Gehen Sie Richtung Zentrum – camine en dirección al centro

Links – izquierda

Das Theater – teatro

Dan – luego

Der Platz- plaza

Dort – ahí

Beginnen – comenzar

Weit – lejos

Nur-solo

Bis a

Die Minute minuto

Bleiben – quedarse

Der Anfang – comienzo


Das Einzelsimmer – habitación individual

Die Nacht – noche

Richtig – exacto

Unterschreiben – firmar

Das Zimmer – habitación

Das Frühstück . desayuno

Von …. Bis – de…..a…

Die Uhr – la hora

Der gast – cliente., huésped

Die Firma . empresa

Das Datum – la fecha

Die Unterschrift – firma

Beschreiben – describir

Auf sobre, e

Der Ort lugar

Gerne – con mucho gusto

Das Musik-Theater – teatro musical

Die Oper- ópera

Das Ballet – ballet

Erbauen – erigir

Der Stadtgarten – jardín municipal

groB - grande

der Park – parque

die Halle – pabellón

der Sport – deporte

das Konzert – conciento

die Ausstellung – exposición

das Museum – museo

sie Skulptu escultura


die Fotografie

die Sammlung – colección

Fotografie – Sammlung – colección fotográfica

Alt – antiguo

Die Synagoge

Der Nazi

Zerstören – destruir

Jetzt – ahora

Die Kohleindustrie – industria carbonera

Besuchen – visitar

Die Freundin – amiga

Der Prospekt – folleto

Der Plan – programa

Margen – mañana

Die Ziet – tiempo

Has du margen Zeit, Beatrix?  tienes tiempo mañana, Bety?

Viel - mucho

Nicht viel – no mucho

Die Stunde – la hora

Die Altstadt casco antiguo

Das Münster – catedral

Sehr – muy

Bekannt – conocido

Das findest du auch allein – lo encuentras por ti sola

Toll – estupendo

Abends (tarde—noche)

Schön – bonito

Oh, das ist schön! – oh, que bonito!

Ihr – su
Der Welterfolg – éxito mundial

Der filmfreund cinéfilo

Buchstabieren – deletrear

Langsam – despacio

Das Kino – cine

Die Kirche – iglesia

Die Post – correos

Die Gasse – callejón

Das Rathaus ayuntamiento

…………………………………

Maskulin  der

Neutrum  das

Femenin  die

Das Doppelzimmer – habitación doble

a. Der Name

b. Der Vorname

c. Der Arbeit

d. Die Sprachen

e. Der Herr

f. Die Herkunft

g. Die Adresse

h. Die Zahl
Mein Bruder heiBt Hans. Er wohnt in Mexiko und arbeitet bei Siemens. Er spricht Deutsch und
Spanisch. Er ist verheiratet und haben 3 Kinder.

a. sechsundzwanzig einundfünfzig fünfundachtzig dreiundsechzig


b. sechsundfünfzig siebenundneunzig einundzwanzig dreiundfünfzig
c. einundfünfzig fünfunddreiBig siebenundneunzig vierundzwanzig
d. sechsundzwanzig neunundfünfzig vierundsiebzig zweiundsechzig

rechts Gehen

Richtung Zentrum Gehen

In die kierche gehen

Der Stadtplan Haben

Die Kirche Finden

Ein Interview Machen

Die Kreuzung – el crucero (de calles)

1 langsam

2 schnell

3 groB

5 alt

6 bekant

……………………………………………………….

17-19

Artikelwörter und Substantiv: bestimmter Artikel

Der Ausgang

Der platz

Die altstadt
Der abend

Der Tag

Das Museum

Die StraBe

Das Ticket

Die Stunde

Das Hotel

Die Minute

Der Übernachtung

Das Theater

Der Bahnhof

Der Name

Die Prospekt

Das Freundin

Die Stadt

Das Zimmer

Die Schlüssel

Suchst du den Theater? Buscas tu la salida.

Nein, ich suche das Museum. No, yo busco el museo

Suchst du den Ausgang? Buscas tu salida.

Nein, ich suche die Adresse

Suchst du die Altstadt? Nein, ich suche den Bahnhof.

Suchst du den Stadplan. (der Stadplan cambia el articulo por ser ahora objeto directo, solo
masculinos).
1. Wo ist das Aalto-Theater?
a. Das Aalto-Theater ist im Stadtgarten.
2. Ist das Aalto-Theater weit?
a. Nein, das Aalto-Theater ist im Stadtgarten.
3. Wie heiBt du?
a. Ich heiBe Beatrix
4. HeiBt du Milena?
a. Nein, ich heiBe Beatrix
5. Ist die Ausstellung im Grugapark?
a. Ja, die Ausstellung ist im Grugapark.
6. Was ist im Grugapark?
a. Im Grugapark ist eine Fotoausstellung.

1. Suche
2. Gehen
3. Ist
4. Möchte
5. Ist
6. Haben
7. Habe
8. Ist
9. Haben
10. Sehen
11. Sind, ist

W-Frage: 8 – inicio, después del indicador Wo

Aussagesatz: 1 –

Aufforderungssatz:

Ja/Nein – Frage: 6, al inicio

1 Entschuldigung, ich suche…..

Was Suchen Sie?

Ach so, die ist im Bahnhof

2 Entschuldigung, wir suchen das Hotel Central

Das Hotel Central? Das ist ganz einfach. Das Hotel ist hier.

3 Das ist MAria. Woher kommt sie un wo wohnt sie?


Wer bist du? Ich komme aus Argentinien.

Ich bin Maria. Un wo wohnst du?

Woher kommst du? Ich wohne in Berlin.

Ü 26.

Ich möchte

Wir sehen

Sie finden.

ich komme

wir haben

wir sind

Ich bin

R2 - INFORMATIONEN AUSTAUSCHEN

1.Wo liegt das Hotel?

Im Zentrum von Esse

2. Was gibt es im Zimmer?

3. Wie ist der Preis: Einzelzimmer?

Preis ist 55 EUR

4. Was gibt es von 7:00 Uhr bis 10.00 Uhr?

Das Frühstücksbüfett

R3 – Das Kann ich


Leute – gente

Die Bühne – escenario

Dunkel – oscuro

Angehen – encender (se separa geht an  encendieron

Stehen – estar parado, estar de pie

Sie spielen  ellos tocan

Es ist heiB  eso está caliente.

Auf der – sobre el

Wie lange singst du schon? Ya hace cuanto tiempo cantas tu

Lange-cuanto tiempo

Wie hace…

Singst cantas

Schon – ya

Noch – aun/todavía
Intensive training pp.6-17

Lección 1 y 2

………………………………………………….

p.23. Musik Musik Musik Das Bild  imagen

Spitze – genial, estupendo

Schlecht – mal

Den gerne – te guusta escuchar

Ich mag Jazz- me gusta el Jazz

Einfach – sencillamente

Was gehört zu Dialog 1, was zu 2? – a que pertenece el Dialogo 1, que al 2

.2

.2

.2

.1

.2

.2

.1

.
.1

Gern (e ) - con gusto (adejtivo)

Gern (e ) + Verbo - me gusta (adeverbio)

Ich trinke gern€ Kaffee – me gusta tomar café

Paco geht gern ins Kino (Paco le gusta ir al cine)

Ricardo liest gern die Bibel.

Pablo lernt gern Deutsch

Francisco spricht gern Italienisch

Mögen – gustar

Ich mag

Du magst

Er mag

Wir mögen

Ihr mögt

Sie/sie mögen

Ich mag Kaffe trinken

Paco mag ins Kino gehen

Ricardo mag die Bibel lesen

Francisco mag Italienisch sprechen

Pablo mag Deutsch lernen

Gefallen – gustos

Ausdrücken – externar
Wie findest du das Lied Nummer zwei?

Wer ist du?  quien eres tu?

Was gibt Grönemeyer?  er gibt a Konzerte

Wo – en dónde

Wann ist die konzerte – cuándo…

Endlich  finalmente

Traurig- triste

Welche-como

Wie

Wohin – a dónde

Woher – de donde

Wie ist die Platten?  die P ist traurig und optimistisch

Wie viel  cuántos…?

Nicht nur – no solamente

El canta y toca ya mucho tiempo  Er singt und spielt schon lange.

Was macht Grönemeyer? – Er singt und spielt

 Wo (ort-sitio) lebt Grönemeyer?


o TEr lebt in Deutschland und England.
 Wann geht G mit der CD auf Tour?
o 1999
 In welchen Sprachen singt er?
o G singt auf Deutsch
 Was ist Herbert von Beruf? Was mach ter beruflich? (a que se dedica)
o Er ist ein Sänger, Er singt und spiel Musik
o Was ist du von Beruf?
 Ich bien Semnarist, Ingenieur, Architekt, Lehrer (estudiante)
 Schuler(de primaria hasta secundaria)
 Student (prepa y universidad)
 Rachtsanwalt abogado
 Buchhalter – contador
 Verwalter administrador
 FuBballspieler futbolista
 Schauspieler – artista
 Para femenno
 In
o Ingenieurin
o Architektin
 Priester - Sacerdote
 Arzt – medico
 Der Feuermann
 Die Feuerfrau
 Die Krankenschwester
 Der Polizist
 Der Maurer cocinero
 Der Klempner- plomero
Repaso verbos conjugados

ich spreche (hablar)


du sprichst
er/sie/es spricht
wir sprechen
ihr sprecht
Sie sprechen

ich mache(hacer)
du machst
er/sie/es macht
wir machen
ihr macht
Sie machen

ich sehe (mirar, ver)


du siehst
er/sie/es sieht
wir sehen
ihr seht
Sie sehen

ich habe (tener, haber)


du hast
er/sie/es hat
wir haben
ihr habt
Sie haben

ich finde (encontrar, buscar)


du findest
er/sie/es findet
wir finden
ihr findet
Sie finden

sein (ser, estar, tener)


ich bin
du bist
er/sie/es ist
wir sind
ihr seid
Sie sind

Lied – canción.

 Ein Solist singen (un solista cantante)


 Die Sängerin
 Die Gitarrespleler – el que toca la guitarra
 Der Schlagzeuger
 Der Violinist – el violinista

Datum, Mo.

 Fecha: 1. – 19. (te).


 20- infinito (ste).
 Erste, dritte, siebte, achte,
 Si lleva preposición.
o Am, von, nach, bis  agregar + n

Ordinale Zahlen

 Der erste – Erste


 Am ersten – Ersten
 1 Januar
o Am erste Januar
 3 März
o Am dritten März
 Am dritten Dritten.
 2 November
o Am zweiten November
o Am zweiten Elften
o Der zweite Elfte
 Am fünften Neuften
 8 April
o Am Achten april
o Am achten vierten
 Der achte April
 Der achte Vierte
 6-Mayo
o Am sechsten Mai
o Am sechsten Funften
o Der sechste Mai
o Der sechste Funfte

Wann hast du Geburstag?

 Ich habe am achten September Geburstag.


 Mein Geburtstag is der achtundzwanzigste Dezember.

Monat – meses

 Si el mes está solo  Im November.


 Si es el día de la semana solo  Am Montag.
 Datum  Am vierten November.

Was ist am funfundzwangzig Dezember?

 Der Weihnnachten

Schön – bonito

Schon – ya

Das Konzert – Ü 1

 1
 2 false 23
 3R
 4
 5
 6 Richtig
 7
 8R
 9 F -achting
 10 False

Schlagsoir – batería

En el examen vienen los instrumentos

Arbeite buch

1. Das iste in Mikrofon

2.Das ist ein Guitarr

3. Das ist eine Sänger

4. Das iste in Computer

NOMINATIVO

 Masculino
o Der / ein  Mann
 Der – determinado
 Ein - indeterminado
 Neutro
o Das / ein Kind
 Femenino
o Die / eine Frau

PLURAL

* Die/…  Kinder-Frauen-Männer

1. Die Young Gods sind eine Band. Die Band kommt

2.eine ………… Die

3. ein……Das

4. ein-----------Der

5. ein…..Das

Ü 30 donde faltan los artículos - Wo fehlen die Artikel? (pág. 27 – siebenundzwanzig)

 Hallo, Markus, heute spielen die Young Gods.


 Das Konzert fängt an.
 Die Band ist super
 Die Musik ist Spitze
 Ich sehe Sänger sehr gut.
 Er spielt auch die Gitarre.
 Einfach Spitze!
 Hast du die CD von den Young Gods?!

Unberstimmter und bestimmter Artkel: Plural.

Singular

 Die Musik
 Das Konzert
 Die Bühne
 Das Jahr
 Die Band
 Die Zahl
 Die Frage
 Die Gitarre
 Das Buch
 Der Monat
 Die Woche – la semana
 Die Sprache

Plural

 Jahre
 Konzerte
 Bühnen
 Bands
 Zahlen
 Gitarren
 Monate
 Wochen – semanas
 Fragen
 Bücher
 Sprachen

Immer – siempre

Zusammen-juntos

die Schülerin, die Schülerinnen

der Musiker, die Musiker

das Stück la pieza, die Stücke las piezas, porciones

die Schule, die Schulen las escuelas

Wörterbuch: diccionario

Stück, das; -e (genero, plural terminación)

Mensch – ü 32

Angehen – verbo an / gehen (conjugar en primera posición) an al final del verbo.

Ü 33

Der Student  die Studentin


Die Studente  die Studentinnen

Unterstützen -aapoyar

11-02-2021

Intensiv trainer – 1ra lección

Sagt, Guten Tag. Markus kommt aus Deutschland. Er wohnt in Essen. Es spricht Deutsch und
Englisch.

Manuela sagt, Se….vu…. Sie kommt aus Österreich. Sie wohnt in Klagenfurt. Sie spricht Deutsch
und Slowenisch.

Gian sagt Grüesi. Er kommt aus der Schweiz. Er wohnt in Chur. Er spricht Deutsch, Franzosisch und
Spanisch.

1—A

2—C

3—B

4—D
Guten Tag, wie heiBen Sie?

Ich heibe Gabriel López

Woher kommen Sie?

Ich komme aus Lateinamerika, aus Argentinien

Und wo wohnen Sie?

Ich wohne in Argentinien, in Rosario.

Welche Sprachen sprechen Sie?

Ich spreche Spanisch, Deutsch und Portugiesisch.

Ü 4 BergüBen und vorstellen – saludar y presentarse

Guten Tag, ich bin Horst Fischer

Angenehm, ich heiBe Angelika Marchesi

Woher kommen Sie, Frau Marchesi?

Aus Taormina. Das liegt in Italien.

Und woher kommen Sie?

Aus Österreich. Ich wohne in Bregenz

Hallo, Brigitte. Hallo Stefan. Das ist Michael. Guten Tag Frau Meier, das ist Petra Kunz. Angenehm.

12- zwölf 14 vierzehn 13 dreizehn

18 achtzehn 15 fünfzehn 11 elf

10 zehn 19 neunzehn 17 siebzehn

7 Ordnene ordene un schreiben Sie y escriba

Land Sprache Land Sprache


Deutschland Deutsch Frankreich Französisch
Österreich Deutsch Spanien Spanisch
Die Türkei Türkisch Portugal Portugiesisch
China Chinesisch Russland Russi
Griechenland Griechisch Schweden Schwedisch
Japan Japanisch Argentinien Spanisch
Polen Polnisch Brasilien Brasilianisch

Marokko Arabisch
Ägypten Arabisch
Italien Italienisch
Slowenien Slowenisch

Schreiben hören

diskutieren markieren lesen

Sprechen zournden

Wie heiBen Sie?

Woher kommmen Sie?

Wo wohnen Sie?

Welche Sprachen sprechen Sie?

10

Wo wohnst du? In Deutschland

Wie heiBst du? Ich heiBe Pablo

Welche Sprachen sprichst du? Ich spreche Spanisch und Deutsch

Woher kommst du? Ich komme aus Mexico

11

Markieren Sie die Verben. (formal – marque “usted” los verbos)

+ (du)  Markier die Verben (informal-

+ (ihr)  markiert die Verbem (marquen ustedes los verbos)

Fragen Sie im Kurs

-Frage

Fragt

Spielen Sie

-Spiel
Spielt

Lesen Sie

Lies

lest

Machen Sie ein Interview

Mach

macht

Notieren Sie die Zahlen

Notier

Notiert

Schreiben Sie die Sätze

Schreib

Schreibt

Hören Sie das Interview

Hör/ Hört

Sprechen Sie die Dialoge

Sprich/sprecht

…………………….

Nomen.

Die Adresse – la dirección

Deutsch – idioma alemán

Die Familie – la familia

Die Frau – La mujer

Herr – Señor

Der Kurs

Das/Der Land – el país, la tierra

Der Name – El nombre

Der Osten

Die Person – la persona


Der Satz – la frase

Die Sprache – el idioma

Die StraBe – la calle

Der Süden – el sur

Das Telefon – el teléfono

Das Telefonummmer – numero telefónico

Der Vorname – nombre de pila

Der Westen – el oeste

Der Wohnort – la residencia

Das Wort – la palabra

Die Zahl-en – la cifra

Deutschland – Alemania

Österreich – Austria

Die Schweiz – Suiza

Verbe

Fragen – preguntar

HeiBen – llamar

Hören – escuchar

Kommen – venir

Leben – vivir

Lernen aprender

Lesen – leer

Machen -hacer

Sagen – decir

Schreiben – escribir

Sein – ser existir

Spielen – deletrear

Sprechen – hablar
Suchen – buscar

Wohnen – vivir, residir

Andere Wörter – otras palabras

Und-y

Oder-otra

Was? Que

Wer? Quien

Wie? Como

Wo? Donde

Woher? De Donde

12

Deutsch lernen

 Sprechen
 Lesen
 Hören
 Markieren

Menschen

 Woher
 Wo
 Kommen
 Wohnen
 Sprechen

13

Guten Tag – Buenas tardes

Hallo – hola

Wie heiBt su? Cómo te llamas tu?

Ich bin - yo soy

Wo wohnst du? – donde resides tu?

Wie ist die Adresse? Cómo es la dirección


Wie ist die Telefonummer? Cuál es el numero telefónico

Woher kommen Sie? De donde viene El, usted?

Malmö? Wo liegt das? Donde queda eso?

14

……………………………….

Arbietsbuch

Ü 22

Ich spreche nach. Ich frage den Partner Ich suchen ein Wörter

Ich notiere ein Wörter Wir machen einen Dialog Ich markiere

………………………….

R2

Grönemeyer 4.12.1956

Romy 23 – 9- 1938

………………………………………….

Lec 2