Sie sind auf Seite 1von 13

SCHLAUDINO

Freude am Lernen Einführung Vorschultraining

Lesevorbereitung
Im Rahmen der Lesevorbereitung stellen wir zu den einzelnen Lauten das Zeichensym-
bol der Blockbuchstaben. Diese Buchstaben sind die Hälfte dessen, was die Kinder in
der ersten Klasse lernen müssen. Wir nehmen daher nicht den Stoff der ersten Klasse
vorweg, sondern wir machen sie damit vertraut, dass es für die einzelnen Laute ein
Schreibzeichen gibt. Wir verwenden die Großbuchstaben zur Vorbereitung aufs Lesen,
d. h. sie werden nicht geschrieben. Die Großbuchstaben sind deshalb sinnvoll, weil es
da viel weniger Verwechslungsmöglichkeiten gibt. Bis zu Schulbeginn sollte die Laut-
Zuordnung zu den einzelnen Schriftzeichen automatisiert sein und kann dann leichter
auf die weiteren Schriften übertragen werden.
Am Ende jeder Buchstaben-Lektion gibt es auch einige Zeilen, die das Kind, wenn es
möchte, lesen kann. Diese Zeilen sind nicht als Pflicht für jedes Kind gedacht. Sie sollen
jenen Kindern, die lesen wollen, die Möglichkeit geben das Gelernte anzuwenden.
Kinder im Vorschulalter erfassen die Wörter meist ganzheitlich.

Wichtiger Hinweis: Artikel


Es gibt immer wieder Kinder, vor allem jene die nicht Deutsch als Muttersprache haben,
die sich mit dem Gebrauch der Artikel schwer tun. Deshalb sind bei den Bildern die
Artikel in farbigen Kreisen angebracht:
der die das

Der Artikel bezieht sich immer auf die Einzahl,


der
auch wenn im Bild mehrere gleiche Dinge abgebildet sind:

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 1 von 3


SCHLAUDINO
Freude am Lernen Einführung Vorschultraining

Verzeichnis der Lektionen und Spiele (LV = Lesevorbereitung)

Lesevorbereitung Einführung
LV 01 - A
LV 01 Buchstabentabelle
LV 02 - M
LV 02 Silben-Memory M
LV 03 - I
LV 03 Silben-Memory I
LV 04 - T
LV 04 Canasta Anlaut
LV 05 - O
LV 05 Canasta Oberbegriffe 1
LV 06 - S
LV 06 Silben-Memory S
LV 06 Canasta Silben
LV 07 - N
LV 07 Silben-Memory N
LV 08 - E
LV 08 Memory sinngemäße Zusammenhänge
LV 08 Schwarzer Peter sinngemäße Zusammenhänge
LV 09 - U
LV 09 Silben-Memory U
LV 10 - D
LV 10 Silben-Memory D
LV 10 Schnipp-Schnapp Anlaut A, E, I, O, U
LV 11 - R
LV 11 Silben-Memory R
LV 11 Schwarzer Peter Anlaut
LV 11 Schwarzer Peter Anlaut Buchstaben
LV 12 - EI
LV 12 Silben-Memory EI
LV 13 - V
LV 13 Quartett Anlaut
LV 13 Wiederholungsblatt
LV 14 - EU
LV 14 Canasta Oberbegriffe 2
LV 15 - H
LV 15 Silben-Memory H
LV 15 Lotto zusammengesetzte Hauptwörter
LV 15 Memory zusammengesetzte Hauptwörter

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 2 von 3


SCHLAUDINO
Freude am Lernen Einführung Vorschultraining

LV 16 - CH
LV 16 Silben-Memory CH
LV 17 - L
LV 17 Silben-Memory L
LV 18 - W
LV 18 Silben-Memory W
LV 18 Canasta Silben lang
LV 19 - F
LV 19 Silben-Memory F
LV 19 Canasta Silbenkapitän
LV 20 - K
LV 20 Silben-Memory K
LV 20 Memory Konsonantenverdoppelung
LV 21 - P
LV 21 Silben-Memory P
LV 22 - AU
LV 22 Silben-Memory AU - EU
LV 23 - Ü
LV 23 Silben-Memory D - T
LV 24 - B
LV 24 Silben-Memory B - P
LV 25 - J
LV 25 Domino Anlaut
LV 26 - G
LV 26 Silben-Memory G
LV 26 Silben-Memory G - K
LV 26 Domino G - K
LV 27 - SP
LV 27 Canasta ST - SP
LV 28 - Z
LV 28 Silben-Memory Z
LV 29 - QU
LV 29 Domino Reime
LV 29 Memory Reimwörter
LV 30 - ST
LV 30 Schwarzer Peter ST - SP
LV 31 - PF
LV 32 - SCH
LV 32 Domino ST, SP, SCH, QU
LV 33 - Ö

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 3 von 3


SCHLAUDINO
Freude am Lernen 6/S Vorschultraining

Welches Wort ist kürzer?


Zweisilbige und mehrsilbige Wörter nehmen.
Puppenhaus – Ente
Kinder – Regenbogen
Einkaufszentrum – Katze usw.
Wenn das Kind diese Unterscheidung gut schafft, können Sie diese Übung mit den Bild-
karten des Canastas machen.

Der Laut und Buchstabe „S“


Das Schiff ist beladen mit Dingen, die mit „S“ beginnen. Sie suchen mit dem Kind ab-
wechselnd Dinge mit S. Mit dem Kind einen Satz oder Zungenbrecher mit vielen „S“ am
Beginn finden wie:
Selten sitzen sieben Sieger, sieben Sieger sitzen selten.

1 Die Felder mit einem Stern in einer Farbe ausmalen, die anderen Felder bunt.

2 Das Buchstabenblatt im Raum aufhängen. Das Kind kann Bilder von Gegenständen
oder Tieren, die mit „S“ beginnen, aus Illustrierten oder Prospekten ausschneiden und
dazu kleben.

3 Diese Dinge beginnen mit „S“. Zeichne die Fehlenden dazu!

Einige Namen beginnen mit „S“. Kreise die Bilder ein, sprich dazu! Sie können die Übung
4 erst nur mündlich machen und zu einem späteren Zeitpunkt einkreisen.

Canasta – Silben

Die Grundkarten, das ist die Karte links oben, werden geordnet auf dem Tisch verteilt.
Dabei achten, dass genügend Platz zum Anlegen der Karten vorhanden ist. Die Karten
gut mischen und jedem Spieler 2 Karten geben. Die restlichen Karten liegen auf einem
verkehrten Stoß auf dem Tisch. Lassen Die Menge der Joker im Spiel richtet sich nach der
Anzahl der möglichen Reihen. Die überflüssigen Joker legen Sie gleich zur Seite.
Der Erwachsene beginnt. Sie nehmen die ausgeteilten Karten und ordnen sie den Grund-
karten mit den Karten mit der Anzahl der Silben zu.
Beispiel: Apfel und Nähmaschine. Apfel wird zu Karte 2 Silben gelegt, Nähmaschine kommt
zu 4 Silben. Dann kommt der Nächste dran. Vor der nächsten Runde bekommt jeder Spie-
ler wieder 2 Karten. Eine Reihe ist mit 7 Karten fertig und gehört dem Spieler, der die letzte
Karte dazu legt. Anstelle der letzten Karte kann man auch einen Joker hinlegen. Der Joker
ist die einzige Karte, die nicht sofort angelegt werden muss. Der Spieler, der die letzte Kar-
te dazu legt, darf sich die Reihe nehmen, „liest“ die Namen der Dinge silbengetrennt, dann
legt er die Stöße ab. Sieger ist, wer die meisten Reihen hat.

Silben-Bild-Memory
Alle Karten werden auf dem Tisch verteilt. Wie beim herkömmlichen Memory darf jeder
Mitspieler zwei Karten aufschlagen. Passen die Karten zusammen darf man sie nehmen
und noch einmal 2 Karten aufdecken. Passen die aufgedeckten Karten nicht zusammen-
passen und ist eine Bildkarte darunter, bleibt die Bildkarte aufgeschlagen.
Der nächste Spieler hat dann zwei Bilder zur Auswahl. Alle Bildkarten bleiben aufgedeckt.
Sieger ist, wer am Ende die meisten Kartenpaare hat.

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 1 von 5


SCHLAUDINO
Freude am Lernen 6/S Vorschultraining


Die Felder mit dem Stern bemale in einer Farbe.

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 2 von 5


SCHLAUDINO
Freude am Lernen 6/S Vorschultraining

S
das

die

S egelboot S onnenblume

der

S onnenschirm

die der

S äule

S tuhl

das

die S äge
S eepferdchen
© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 3 von 5
SCHLAUDINO
Freude am Lernen 6/S Vorschultraining

die
der die

S
S onnenschirm S onne S eerose

D iese D inge beginnen mit „S“, zeichne die F ehlenden dazu !

der das der

S alat S egelboot S tuhl


© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 4 von 5
SCHLAUDINO
Freude am Lernen 6/S Vorschultraining

4 S___ E inige N amen beginnen mit „S“.


K reise die B ilder ein . S prich dazu !
der

die
die der der

die

der die die


das
die
das

die
das die

die das der


das

der

T om ist mit T im im .
das

M ia ist mit T om im
der
.
T im ist mit M imi im .
der

M imi ist mit S ami am .


der

S ami ist mit M ia im .


© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com SEITE 5 von 5
Silben-Memory – Schwerpunkt S

der
..S..
B esen

der S ieger S.....

..S.
die
D ose

...S..
der
P insel

.....S
die
P ommes

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com


Silben-Memory – Schwerpunkt S

...S
das
H aus

S....S.
die
S eerose

S....
die
S äule

.....S
der
K aktus

die
....S.
A meise

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com


Silben-Memory – Schwerpunkt S

..S.
der
K äse

das
..SS..
M esser

S...........
die S onnenblumen

.......S..
das
B ügeleisen

S....
der
S alat

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com


Silben-Memory – Schwerpunkt S

..S.
der
H ase

das
.....S....
R adieschen

S....
die S onne

S...
die
S äge

..S.
die
R ose

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com


Silben-Memory – Schwerpunkt S

..S..
die
W espe

das ..S
E is

.....S
der
K ürbis

.....SS..
der
S chlüssel

S....
die
S uppe

© BEINSTEIN Verlag – Der Fachverlag für Lernerfolg. | www.schlaudino.com

Das könnte Ihnen auch gefallen